1900 / 98 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

13, Hof, . 32, s ofbts Hof, Flügel B., part., Zimmer Nr. 32, | [7686]

Beschlufßs, i: Der Konkurs über das Vermögen der Haudels- frau Ehefrau Obermaschinenmeister Jgnatz Zellerhoff, Therese, geb. Orwa, zu Rütten- \cheid, wird nah vollzogener Schlußvertheilung auf-

7698] : :

O Konkursverfabren über den Nathlaß des Gastwirths Emil Griebel in Großwischftauden hat die Gläubigerversammlung, nahdem der seit- berige Verwalter, Herr Rehtsanwalt Krumpelt in

Konkursverfahrens über das Vermögen der Spezerei, händlers-Eheleute Georg und Marie Strauß in Markt-Bergel bes{hlossen.

Windsheim, Bayern, 21. April 1900.

Börsen-Beilage

Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts:

K

“S

j

wer e Mt e L

pes s

M J O

& 4

S Bra N e

[Fs D R

e pa pa e Pt bt =I Que b o

Ps

S

Go L Ll If C5 CA5 I Ca Car Cl C3 G5

bard 64.)

dau v3,

OrWt0. S2

À park, prenei Pram jeh

Tas Ca prmd puemk undi T E

P p p pi

J T

S

u. War

| Î s |

5000—200192,25 bz G -000—200]92 25 bz G

Berlin 5}, (Lom

tf jf b jj je b j t A i A b b —J

S G OOD

iz 5 25 pas PI. 6 é wed. D1, 6. ri Ae E É

ati 4,

5 nt furt mi pmk funk jr jun fdb jur E E A

pie P Pp, S E

Coo S

WOr-drmrwWrwrr

—200|—,— 2000—100/101,00B*

C10) C0 C20 I 0 G3 Cat fe

S S

J 14 ‘n 2000T«

. Skt.

98,40 bz 98,09SH 38,590 bzG 88 50bzG 38,50 dz G 88 90 bz G 89 10 bzG 89,10 bz G 89,90 bz 89,90 bz

terdam 3}. ris 3}

Vank-Diskonto. Amf

Be:liner . d0, do. do. j; ¿ do, E « do. neu » «l do. nené ch «li Land{Gfil Zenteal

do d 34

39

s

G Pa L: D Fk ard Sur fr jnk QO J

hagen t.

DO D pt hk pi C

3000—150/103 20 bz ba, do. fleine/43 3000—15(]97 60 bz do, do., v. 1895/44 5000—100]101,00 bz do. do. fleine|/44 13000—150/94,70B do. do. 1898 44 3000—150|84 20B do? do. fleine|/4i 10000-100}—,— Budapester Stadt -Anl./4 :,000--150/93 30 bz do. Hauptftädt.Spark.|4 5000—15C]*3 70 bz Buen. Aires Gold-Anl. 88/4} 3000---150|97 00G do. do, do. 5008 4 3000—150194,25G do. do. do. 1002/44 3000—150|—,— do. do. do. 2024i 3000-75 |92 80bz do. Stadt-Anl. 1891 |6 8. Q 1,7 |5000—100182,75G da, - do. fleine|s

Scemmersh: . . .(34| 1.1.7 (3000-75 193,40G de. do. pr. ult. April

de, «6» «8 | L1.7 |3000—7b 182,75bzG Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92| do, Land.-Kr.|44| 1.1.7 (3000—7b |—,— 25x Nr. 241561—246560|6 A E N 3000—-75 |—,— br Nr. 121561—136560\6 1000 do, neulands@.| 5000-—-100193,40 bz 1r Nr. 1— 20000 || g 5000—200 do, do. 5000—100|—,— 2x Nr. 61551— 85650 ( 5000— 200/9980 bz G Posense SV1-X 3000—200/100 75B dos. Nationalb. Pfdbr.I.T1.|6 1000—200|—,— y d As 9000—200/94 20 bi Chilen.Sold-Anl.1889 fl 44

\ Ser. O. A,

r t J t jt A f

ay T G Go G G

do, do. 1896 Crefelder bo. .. Darmstädter do.97| Dessauer do. 91 “da bo: 90) Dortmunder do.91/34 Do, bo. 98/3â Dresdner do. 1893|35

x Cottbuser do. .. O.-S. wird nach Abhaltung des Schlußtermins | da sih ergeben hat, daß eine den Kosten des Ver- | Ginwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei | Fahrplan ersihilich; die Tarife sind bei ten Fahr- boi hierdurch aufgehoben. i fahrens entsprehende Konkursmasse nit vor- | der Vertheilung ¿zu berüdsihtigenden Forderungen | kartenausgabestellen verkäuflih. Von den auf der “talien. Pläye Beuthen O.-S., den 17. April 1909. handen ift. j und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die | Strecke vorgesehenen Stationen wird die Haltest-lle do. Ds Königliches Amtsgericht. Greiz, den 7. April 1900. niht verwerthbaren Vermögenéstücke der Schluß- | Virchow vorläufig nur für dex Personenveikehr cr- Gi. Petersburg . —,— t ———— Fürstl. Amtsgericht. Abth. II1. termin auf den 10. Mai 1900, Vormittags | öffnet werden. do. ,| 100 R. 1212,75 bz [7675] Konkursverfahren. Dr. Schirmer, Aff. 11 Uhr, vor d:m Königlichen Amtsgericht hierselbst Bromberg, den 20. April 1900. Königliche Warschau . . . «| 100 N. |8 T.[215,95 bz In dem Konkursverfahren über das Vermögen des G Geld- Sorteu, Bankuoteu und Kuvons.

bestimmt. Eisenbahn-Direktion. Glaës- und Porzellanwaarenhäudlers Guftav [7726] 5e E den 18. April 1900. E iti Münz-Duk | #|—,— Engl. Bankn. 1§/20,51 bz Dürener do. tv.23/34 Thiemen, in Firma G, Thiemen hier, ift infolge Rand-Duk. s 2 |—, Bol 100Fr. |t do. bo. 1900/4 |

S : et

Der Gerichtsschreiber : : Antali ; e j des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. D i R 3-:M D K 2 J (Q ——— ivar 1666 Pegau, sein Amt freiwillig niedergelegt hat, Herrn (L. S.) Strasser, K. Sekr um cu (nl cl ali Il (l (T Un 0 l Le l (N ad n cll (U. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der : Königliches ‘Amtsgericht. verwalter gewählt. | Rin Dae ree Le a Ce A E t B Fat, i e ————————————————————————————————— ift infolge eines von der Gemeinschuldnerin gemachten Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. der deutschen Eisenbahnen. 4 j bdiatiLvole 18 118 150 1[130,00B Vorsclags zu einem Zwangsvergleihe Vergleih8- | Tuchfabrikauten Reinhold Vogt in Forft wird ——— [8092] Amilihh fesigestellte Kurse Béhener Et A0! . ; Er Et BaL T M ol mburg 8 EL% ; * Ne 0, S x jo ¿ | j 74 - . 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte I hier, | aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Verband. Saarbrck.SiA 96 32 Ce LIeE 3 T S 86 (27 50% Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Forft, den 20. April 1900. Kaufmanus Frit Schlüter hier wird nah er- Am 1. Mai d. J. wir» ein Nachirag 2 zum 1 Sira, L Sei, 1 Peseta == 0,80 # L ósterr. Eolbs Apo Le, Mas St.IJohannSt A. |3 enburg. Loose .|3 | 1.4. 12 2, ‘Wld. österr. W. = 1,70 4 1 Krone böfterr., | Augsb. Do, v. 138 J U Berlin, den 19. April 1900. gehoben. i Wege von Bekanntmachungen bereits eingeführten 4. Ar e t fn p R do. v. 1897 do, do, 96/34 1.4.11 5000 - 500 E Obligationeu Deutscher Kolonialgesellschaften. Der Gerichtsschreiber [7676] Konkursverfahren. Neckelinghausen, den 20. April 1900. Tarifänderungen die Aufrabme von Stationen ter j Baden-Bad. do.98 SchwerinSt.A.97/3#| 1.1.7 3000 - 100/I1,00bz D. - Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 (1000—300,107,10G kLf. Das Konkur8verfabren über das Vermögen des E t e E Ne usi (,90 G 2 Dollar m= L M S aa L Ot E abnen, rmäßiaungen der Frahhtzushläge f do, do. 29 ai Pana E Ls F G ; Hn] |! ; a [7739] Konkursverfahren. brunn wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | [7684] Bekanntmachung. M Ae T : 5000-—75 198 10 bz do. do, 1896 32 L 1000— 500] —,— Ns P | LL7 it In dem Konkursverfahr-n über das Vermögen des | termins hierdurch aufgehoben. In dem Konkureverfahren über das Vermögen der | des Ausnahmetarifs E. (Eitien), sowie Berichtigungen do. Ves do. En Ein lt - 2 500 o De eines : 81'40bz G el u. Antwy. do. 1898... iner do.188f [35] 1.1.7 |2000— 200] —,— s Fahrrad Werke Martin Marcus zu Friedrichs- Königliches Amtsgericht. Michel, in Samter wird zur Abnahme der Schluß- | säße eintreten, gelten sie cit vom 15 Juni d. I. ab, Bräf E s do. do, 94 Litt.O.34| 1.1.7 |5000— 200 91,25G do. do. abg.kl 5 L felde iit infolge eines von dem Gemeinschuldner ge- ü R D s rechnung, zur Erhebung von Ginwendungen gegen | Auskunft ertheilen die Abfertigungsftellen und Aus, Skandin. Pläye . Bielefelder St.-A do do.1900 Ltt.P.|31 5000—200 Lo do [feine R oukfursversaÿren. Bonner Do 0.d0o. 166.1.) ch s E | gleichstermin, sowie zur Prüfung der nachträglich | Das Konkursverfahren über das Vermögen des biger, betreffend die Festseßung der Auslagen und | waltungen. Druckabzüge des NawWtragé können London E Giralsunder do. ./4 | 1.1.7 |/2000— 200 bo. AEEETE ge DA Le angemeldeten Forderung Termin auf den 10. Mai | Uhrmachers Karl Ramstock in Gießen tvird, | Vergütung des Gläubigzrausschu}es, Termin auf den | unentgeltlich von dem hiesigen Auékunftsbür:au auf e S Br #{au St -A B Dee ed. bo, 914 | L410/2000— 200 di E 100 4 2 0 H do. do. 91 andsbed, Do | L. 4 e ® s Dad L lichen Amtsgerichte 11 hier, Halleshes Ufer 29—31, | 1900 angenommene Zwangsvergleich dur rechts- | unterzeihneten Gericht Zimmer Nr. 7 an- Berlin, den 20. April 1:00. Nes K Ss Weimarische do. ./34| 1.1.7 1000— 200 do. do. Feine/44 S Zimmer 20, anberaumt. Der Vergleih8vor|chlag, | kräftigen Beschluß vom 21. April 1900 beftätigt ift, | beraumt. Die Schluß rehnung nebst Belägen und | bahu - Direktion, namens der betheiligten Ver- Madrid u. Barc. do. do. 99 Wiesbadener do. 135 ? E R D e 695,10 bz : Schlußverzeichniß find auf der Gerichtsschreiberei | waltungen. do. do. Caffelez do. 68/87 dec. do, 1896351 2000 - 200 arl oie . L87 Tonv./3 auf der Gerichtsschreiberei zur Einsicht der Be-| Giesen, den 21. April 1900. E | Bern. Kant.-Anl. 87 konv. |: T theiligten niedergelegt. - Das Großherzogliche Anitsgericht, Samter, den 18. April 1900, 8093] do. 1885 Gitiener do, 1882/3¿| 1.4.10 1000 / 1898| Königliches Amtsgericht. Am 1. Mai 1990 wird im diesseitigen ors d 1839 Wormser do. 1399/5 | 1.4 10/2000 —500 do do. 614i Seffert, Gerihtsschreiber j Bekannt gemacht: Neidhart, Gerichtsschreiber. 2 j St.-A.84 konv.| des Königlichen Amtsgerichts 11. Abth. 25. {7692} 1 f Kallies—Falkenburg für den Perfonens und Güt-re- Si ) ane aus do: L, 1899 3 1501116.75G BulkaresterSt.-A. N I PERBETR S M 5 In dem Konkursverfabren über das Vermögen des } verkehr eröffnet werden. Die auf der Strecke vers A E —_—,— Coblenzer do.1886)| 000—150/116, do. do. eine 44 » g Das über das Vermögen des verstorbenen | früheren Wirthschaftsbefizers Friedri Rein- | kehrenden Züge gemischte Züge und Perfonen- 184,35 bz Der Konkurs über das Vermögen des Schuh- | Fleishermeisters Ferdinaud Malz in Greiz | hard Löffler in Beierfeld ist zur Abnahme der | ¿üge mit IL., II1. und 1V. Wazernklafse sind aus |76'55G

Berlin, den 18. Ayril 1900. [7737] Konkursverfahren, echtsanwalt Wild in Groigsch als Konkurs- ia | : j tadt Tarif- 2. Bekanntmachungen M 98. Berlin, Dienstag, den 24. April 1900- Nachfolger zu Berlin, Kommandantenstraße 86, | [7707] Konkursverfahren. . Winkler, | termin auf den 16. Juni 1900, Mittags | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | [7706] Konkursverfahren. Nordostdeutsch Berlin-Württembergischer bo. übcecker Loose (35 1.4. 150 1131,75bz Berliner Börse vom 24. April 1900, do, do. 1894 | : 3 | Zimmer Nr. 32, anberaumt. Königliches Amtsgericht. folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- | Gütertarif Theil IT eingeführt, der neben den im 1 Be Gld. öfterr, W. Schöneb. G.-A.91 4 1000—100]I9.10bz Pappenhm. 7fl.-L.|—|p. Stck 23,60 bz des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 82. Königliches Amtsgericht. Württembergish-n und Preußiihen Staatseiscn, 1 S 3 Barmer Solingez do. 99/4 1000 u. 500|—,— l Hausbefizers Fris Gordelt zu Nieder-Salz- ——————= dne S O E tzu A . 189 Ausländische Fonds. urite T a é ci erl 5D. H Ausnabmetarifs Q. (iten), sowie Berichtiggns A E a dp Stargarder do. [34 5000-- 200] —,— bg. 15 Kaufmanns Martin Marcus in Firma Monopol | Freiburg in Schlesien, den 11. April 1900. | Händlerin Wittwe Mathilde Brock, _ geb. | enthält. Soweit Erböhurgen der jeßt gültigen Fracht- i M do. ho. avg, 81 75 bz E do. do. 99 Litt.P./34| 1.1.7 [5000— 200 do. innere 44) machten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- | [7758] das Schlußverzeichniß und Beschlußfassung der Gläu- | kanftsbüreaux der betheiligten EGifenbahn - Vers Kopenhagen . ; 7 44 71,40B Boxb. Htummelsb . ï 2 Thorner do. .|34| 1.4,10/5000— 200 do. 4 270 1900, Vormittags 104 Uhr, vor dem König- | nahdem der in dem Vergleichstermine vom 15, März | 17. Mai 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem | dem Stadtbahnbof A C, bezogen werden, 1 72,80 bz önigliche Eisen 9. : Bromberg do. 9 | 19000 - 200 do. 1897 4 jowie die Erklärung des Gläubigeraus\{u}es sind | hierdurch aufgehoben. : 169894 141012000 - 200 22 40 bz niedergelegt. Gharlottenb.do.89 E Bosnishe Landes - Aal. 4 Berlin, den 19. April 1900. (aez.) Neuenhagen, , | waltunzsb-zirfe die 40,40 km lange Nebeubahr |st:: ck2 180,95G , IL 188: Bozenu.Mer.St.-A4.1897 4 ves S Konkurêbverfahren. : e O Eeede S g Pfandbriefe 7 nutmachung. | [7888] Beschluß. A E C 180b| 3000—300|106 30G do. v. 1888 konv./44 machermeisters Wilhelm Wozuiok zu Beutheu | anhängige Konkursverfahrea wird hiermit eingestellt, | Shlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von | dem auf den Stationen zum Aushang kommenden 180'856B

el 4. Londontá

Wien 43. Jtalien.

Pi. 64, Kopen

G0 IPck I L I I U I I I S C E

wie

ff

75 90 bz 75,90 bz 76,10bzG 76 90B

39 90G

39 90G —à39,80G

87 90 bz 37 90 bz 37,90 bz 88 506G 500f

G5 G0 RO EKOOO PORO I It

do, do. 8 Kur- u. Neumärl 44 do, neue , „3

é bo. L e. , . Ofipreußis@e. « -

Brü

e” DI d D h

Mr ir fs a a O A A O O r

Konkursverfahren.

Bekanntmachung. Berlin-Stettin-Schl« fischer, Oftdeutsch- Nordwestdeutster und Oldeunburg-Oftdeutsch- Konkursverfahren. Berlik-Stettiner Güterverkehr. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Mit Gültigkeit .vom 1. Mai d. Is. wird die Kaufmanns Wilhelm Escher zu Gevelsberg | Station Friedland Nvr. - Schl. des Bezirks ilt infolge eixes von dem Semeins{uldner gemachten Breslau als Empfançsftatioa in die in dea oben Vorsclacs zu “einem Zwangsvergleiche Vergleichs- | bezeichneten Güterverkebren bestehenden Seehafens- termin auf den L, Mai 1900, Vormittags | Auêënabmetarife sür rohe Baumwolle und Abfälle 10 Uhr, vor dem Königlien Amtsgerichte hier, | von Baumwolle einbezozen. Zimmer Nr. 18, anberaumt. Ueber die Höbe der Ausnabmesäßte geben die bes Schwelm, den 6. April 1200. theiligten Dienststellen Auskanft.

i _ Lichte, Aktuar, Hauuover, den 19. Lpril 1900. Geri@tsschreiber des Königliczen Amtsgerichts. Königlicßze Eisenbahn-Direktion,

—— namens der betbeiligten Verwaltungen.

b D in 0 M U Ds A f o bo I D E DO F

; ; Das Konkursverfahren über das Vermögen des y Sekr. Oeser, [8094] L h eines von dem Gemweinshuldner gemachten Vorschlags | z5 "1 i Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 7 : L, 76s, zu einem Zwangsvergleitch Vergleihstermin auf | Bäkermeisters Friedrih Wilhelm Wäntig in s S N Seer e 162 a Bir 1002r. 76.60b Uf. A tg 1888/37

den 18S, Mai 1900, Vormittags 10} Uhr, | Srofschönau wird nah erfolgter Abhaltung des | [7678 : i ) por tem Königlichen Amiageridte bec(elbft Immer | © Ueber ern A n T500 Sn Gu G (B | bo: do Id Nr. 46, anberaumt, zu welchem alle Betheiligten o M en O E L Imperial St. do. 9000 Kr. 34/45 bz do. do. 1899 4

hiermit vorgeladen werden. Der Zwangsvergleich Z Königlihes Amtsgericht. E L Rl91R Aulek h r 8 21 und die Erklärung des Gläubigerausshusscs liegen| ekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber: B | Sag £ Mao p tv e

in der Gerichts\hreiberei zur Einsicht aus. Aftuar Puel[. e e Sb: Braudenburg a. S 11. April 1900. [7697] Konkursv éoétren: 20, ooo g u Mai R A Sh do, v, 204, f; x Das Konkursverfahren über das Vermögen des 7 ba “Tleiné Schweiz, N.1003Fr 80,90 ba ‘rfurter do. 93 1.35 Sra fGNr Des HA R AUMUEriQs, Kaufmanns Christian Schmalz hier wird nag do. Cp. 4, NY 4,1875 bz [Russ-Zolllupons 224,408 | Gslener do, L ! 08 Konkursverfahren über das Vermögen der | Halle a. S. den 12. April 1900. E Fonds- und Staats» Papiere. lendbg, St.-A.97|34 Inhaberin eines Putz-, Weifß;- und Wollwaaren- Königliches Amtsgeriht. Abth. 7. (7683) Koukursverfahren. E Dt. Rchs.-Anl, kv.|33| 1.4.10 5000—200/96,90 bz L O) Ï

L i N J x .15000—200]96,90 bz do. Interims\ch.|3 eschäfts Therese Platzer, in Firma Th. Plater, | 76g: Das Konkursverfahren über das Vermögen der | [8098] do E 1000 -200186 256 at r do. Ld PUrrTetoN ist l ge Le Schluß- L a O RLEN: Vermögen des Witiwe des Briukfiters Wilhelm Fischer, | Südweftdeuts&z-Schweizerischer Güterverkehr. e ult. April verl! trop hg E do. 94 (31 ermins durch Beschluß des Amtsgerichts von heute Zigarrenhändlers Nudolf Meyer in Haunover Auguste, geb. Guhlmaunu, aus Negenuboru wird Pit sofortiger Wirkong tritt für die-Be!diderung Preuß.Kons. A. kv. 3j 416000 10 6 50bzG

J] J

ps prt pdk pen perrà Peck eck Pera erem prak Prard erk Pram derk pern Drmk due fm rack dmn . S Q“

A A I A BABASIPSASA A

3 I

A G Et ie bem erk frank CAS) CAO bal gie C bk bet bend 1 dk ¡mil Perl dm

C ph jrd pri « - 0D pr

34 O

À

Î

v - 2

0.

3000-200 do. 5000—200/°4 00B do. do. mittel|/4è 5000 -1090191,75B do, » 1,7 |10000- 200/53 00 bz bo, do. große|44 2000—200] —,— i k T E 33,00 bz Chinesische Siaats An (on o 2 3/286 , A H v; 0. 916 N E 3000-75 | do. do, kleines 5000-—200| | 10000 -75 183,4 0s, do. 1896/5 | 1000 u. 500|—. SSles. altland. 10900 -60 de, p. ult. April| 4.10/100C0—200|—, O 3000—60 do, von 1898/44]

1000—2 K bo, landsch, neue|?i 3000—150 Christiania Stadt - Anl. 14 | 1.7 13000-——100]—,-— do do, do. 4 3000-—150/- Dênishe St. - Anl. 189713 |

3 3 3

Drmk frank beab, rama par jed feme Peer: M A

10220G 104 10 bz 104,10 bz 50f. 9840bz 25f.

82.75 bz 25rf.

oAs y «As oe

| j | |

d J J jed J J ei punk

d ©

apo fe En N A i fn L S M

Hof

O D

0, E do. Lanbscaftl.

unk penad pr jmd fert send jun ard jen bt jf DO DO f b bn

. | c | Les | Loe

E as C0 Ca Car fun Ca C5 C5 S U I C wi d ms

O

i _aus s do.12004 aufgehoben. 9 f nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | von Eisenerz in Wagexladungen von mindett : 67 Srautvenzex r Bremen, den 20. April 1900. wird nah erfolgter Abhaltung des SHlußtermins | aufgehoben 10 000 k in Wagexladungen bon mindestens 50, do, 34| 1.4.10/5000—150}126,75 Lz G Gr.Lichterf.Ldg. A. 34 z f ; ; g ; . g oder bei Frachtzablung für dieses Gewi ch } G wer St.-A ° Î Í 1 |

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Stede. Ga A April 1900. Stadtoldeudorf, den 19. April 1900. pro Wagen ab Ma C a Badises Baba, E iei apt ales Halberst. bo. 1897 zj 2000—200 L: do. do, Lit. à./34 /2000—1 Dän, Landm.-B.-ObL. I1V/4 [7674] Beschluß. Königliches Amtsgericht. 4 A. i 2 T 774 URE R EN E O ne A E U E Badisà St.Ei1.Z.134/ (./3000—100]—,— lese do, 188€ |34| 1,4,10/1000—200 bo, do, Lit. A4 3000-100 00, E V4 Der Konkors über das Vermögen der Wittwe : : y S IAD Do entimes für 100 kg do, Anl. 1892 u. 94 34 11 E ne do. do, 1834/3 L E ; do: do. Lit. 0.(34| 17 (5000-10 [95 D aaa Meanlier-Lovie ib"

F

,

O

br J J bt brt F ©

R

128,75G

j j

| | j }

_- T7712 - L in Kraft. g ies 2 L, ul 39d! H L i s 4 ! er Krämers Beruard Reckenfeld, Elisabeth, geb, R MEULULELEr apt (7681) Karlêruße, den 18. April 1309. D Sia 31 &. ee En 93 80bzB O E 1800 |34 "17 |5000—b00|— do. do. /3000—10C] Egyptische nleihe gar. .|: Namers der betheiligten Verwaltungen: do. Eitb. Obl. .|: 8 |5000—200] —,—- Hildesh. do. 86|32| |1000—200|- do. do, /2000—100/85 8! do. priv. Anl,

"Cd N | 12000—200]— - do, do, |59000—10( 95 do.

h S. Großh. Beneral-Direktion en 12!1000— 100 —,— e do 9a S | 0 do E. G

Königliches Amtsgericht Emil Goldschmidt“, wird nach erfolgter Äbhaltung | Sctti#- Znhaber: Kaufmann Karl Plenske in der Vad. Staats- Eisenbahnen, Brie Ln, S 1C/5000—200] —,— Höxter - do. 97 (31 .4.10/5000—200|—,—- do, do. [5000-106100 70G do. do. fleine\4

s E des Schlußtermins bierdur aufgehoben. Stertin und Franz Plenske in Wilhelmshafen, ist E do, do. VII 5000—200/94, 25G Inowrazlaw do. [34 1.4.10/2000—200 do, be TALD L | LOT 1 o300199,508 D E E Al

7709] Bckauut Inufterburg, den 18. April 1909. infolge eines von dem Gemeinshuldner gemachten | [8095] Oftdeutsch-Oberschlesischer und Bu er Anl 1887 3 59'8 |5000—50U Karlêrub 3*| L5.11/2000—200|- Sélsw.Hlft.L.Kr.\4 | 1.1.7 |5 200/99,30 bz _do, Daïra San.-Anl.|4

: ckauntmachung, Königliches Amtsgericht. Abth. 1 Vorschlags zu cinem Zwangbvergleihe Vergleichs- | Berliu-Stettin-Oberschlefisher Kobleuverkehr j 1/2000—200 do, do. 5000—20(192 30G Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl./4

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Y Fe: termin auf den 11, Mai 19600, Mittags (Gruppe L/I# bezw. II/LTE), A 23

Tagelöhners Hoya B TITT. zu Kaisersesch [7680] Konkursverfahren. 12 hr, vor tem Königlichen Amtsgerichte in Mit Gültigkeit vom 1. Mai d. I. werden Fratts- do 1892 5000—500] ,— Kieler do. 8/34]

wird nach erfolgter haltung des Schlußtermins Das Konkursverfahren über das Vermögen des Stettin, im Ziunmer Nr. 44, anberaumt. fäßec nah den Stationen der Strecke Kallies—jFalken- ba 1895 5000 bOOL— do. do. 9/3 —,-- |

USEE den 18. April 1200 Kaufmauns Gottlieb Fröhlich von hier wird Stettin, den 19. April 1900, burg des Direktiorsbezirks Bromberg, fowie theil- L 1896 5000—500l— h A 100,60B do. L 1,7 |5000-—10C Fertige 15 Fr.-Loofe|—]

GYEW Köni lies Amtsgericht nachdem ter in dem Vergleicötertaine vom 2. April Köaigliches Amtsgericht. Abth 6, weiie ermäßigte Frachtsäße nah den Stationen do. 1898 5000—500]—,— Kölner do. %4 BEA do. . : 8 | 1,1,7 |5000—20C Galizise Landes-Anleihe\4 |

g gericht. 1900 angenommene Sraangévetgleich : dirdäb * rets: ieeidi üg R Bete ld ¿IRNIOPagen des Direktionsbezirks do, 1896 ‘b.11|/5000—500] —,— do. do. 96/34 1,4. .500|94/00G ey D Molge j Van, P E

E câftigen Beschluß vo telbe ge bestätigt if A R se . ettin eingeführt. i; 2 Í c 813 (194 6, « FOges E

(77 n Kon e uOver sahen aren ves | bierdurch aufgeho 0 n 0e VENTROE Ml, | Das Monfurgverfabcen über dad Vermögen des | Kattowih, den 21. April 1800, Pr e N (3 | 117 [6000—200|---— | Sdnigsb. 91 1-111 5 14 10 2 Wfipr. ritter[. 1/34 Gothenb. St. v. 91S. A 31

Tischlermeifters Eugen Herrmann in Dauzig, | Infterburg, den 18. April 1900 mae T dee Me E R Köuigliche Eisenbahn-Direktion. do. do. G. 3.10.96/3 | 11.7 [5000—200(83,80b;G | do. 1893 I-Il1'3j| 1.4.10 : I L is ails é

Pferdetränke Ne. 13, ift zur Abnahme der Schiuß- öniglides Anuitszeriht. Abth. 1.

rechnung des Verwalters, ¡ur Erbebung von Ein-

© O-A

-

Í 1 Konkursverfahren, Uphoff, zu Emsdetten wird nah erfolgter Ab- 2A Konkursverfahren über das Vermögen des | * Jn dem Konkurbverfabren über das Vermögen der [tuna des Sc{hlußtmins hierd Ben, aufuauns Emil Goldschmidt von hier, in Z Z e gen De s O E L Mal 0d en Firma „Kaufhaus zum Propheten, Inhaber Handelsgesellschaft C. Pleunske & Co. in

j j

ck

Â

1

l

ps bt jer fet dert fert fart fre det ren bt bk r eh brd hend denk dee prak brd bur D D. Is e M E

n ens D h D ON Ld G00 Furt puak pmk

E

de 0. pru peud Dad d r Dan O R

b jt b

er do. 86!

Tr m m A I A

s F mo

do. 1886 5000—500} —,— do. do. 8913 bo, 1890 5000—500|—,— do. - do. 190.4

100 20B do. do. |3 | LL.7 |5000—200 do, fund. Hyp.-Anl. . i Westfälische G Â 6 . 5000—10( DO9, L009 Eo p00 l 9 / do. L \ 5000—20 - do. St.-Eif -Anl. . „135

L 2

J 3

a L3 ps LN @ e-t- s

n s

-_— J d R

143,60G

39 50bzG 39 50bzS 33,20 bz G 33 20bzG 33,20bzG 46 30G 46 75G 39,50 bz 39 50 bz 39 50 bz 3340G

r

Q: is

+.

E La I S R M S .

O0

Lt P P Da O J J bk jd jeré J] I O

R

«As 2 C

bed perd

and pmk Prt J Pcd fred fer QO Þe oon DO DI LO

E E R dobos

—_ Ari 2 E

O O0

M N O

J D m @ Ma 92 29 pu

| wird, nachdem dec in dem Vergleihstermine vom | | 5 A do. va T L c 375 do. do. Éleine/|1,60| cebleträfticen Besccluh vom 28 ci 1900 t fätign Biun L Ang: Hamberg St-Rnt. 3 2000500 indie “4 1895 « » «1841 Í u Ia 11.34) L, 00—60 [92 80 do. lon M Ï : Sar E ; [7689] Konkursverfahren. reWts?räftigen Besluß vom 28. Vêèärz ) bestätigt innenverkehx der Direktionsbezirke Caffel : ; Ar S 99Ser.L.u.II. [ ; do. ti. LI3 | 1L ¿ Do, 0. mittel4°/0/1,30 Verthei 4 Eines Forberun T As Ja dem Route. dra das Vermözen | s- bierdur aufgehoben. Frautkfurta. M, und Mainz (Gruppentarif V), “4 Le 8734 i 000200 S Da gt P L da L M8 I LL 82, do, do, kleine 4°/c/1,20 zur Beschlußfassung der Gläubiger fiber S nicht der Ehefrau des Kaufmanns Carl Wurm, Swiucmünude, den 12. April 1900. Viit sofortiger Wüstiafeit wird das izn Gruypin- dos, do, 9113| 1.4.10 /5000---500 R Laubaner do. IL |31| La E bo, neulnd\ch.II. U i do. Dèon,-Anleihe 4°/c 1,5) verwertbbaren Verinögenéstücke der Schlußtermin auf | Zathilde, geb, Schuber, früber zu Köuigftein, Königliches Amtsgericht. 1. tarif VI Seite 20 Ziffer 3 erster Abfay aufgeiührte do, do, 9334| 1.1.7 |5000—500|—,— Liegniger do. 1892/34| 1.1.7 |: —,-- Säch O O S N den 16. Mai 1900, Vormittags 10x Uhr ift zur Prüfung nachträglich angemeldeter Forderungen | 1-7 0 Stättegeld für Wagenladungtsendungen, welche in do do, 9713 |5000—500|—,— Ludwh.St. 292,94 .4.10|: lid ai Landw. Kred.ll-T4, 1 12000—100 do. Sold-AnL (P.-L.)/1,60) I vor dem Königlichen Amtsgerichte bierjelbft, Pfeffer; | Termin auf Dienstag, den 8. Mai 1900, | l Z1- 5 ; Mair enera bavubo! ou Quer gutwärligen Station bo. do, 99/34|1.6.12/5000—500/94,70 bz Lübeder bo. 1895/3 | 1.1.7 |2000—b50C|—,— do. do. 1k, T, T4, Hl ve. do. mittel\1,60| 1 ftadt, Vorderhaus 1 Tr., Zimmec 42 bestimmt Vormittags Uhr, vor dem Könizlichen Amts- | ; In der Kausamanu Paul Knaebel’s@en Konkuré- mit na der Ladestelle am Neuthor lautenden Fracht- 2h Staats-A 89513 [5000—-200|— N Magvb. do. 91, V d. A mul n 1. 2000-—7b An DD, Fleine [,60| 1 N ed d Gori Ia e estimmt. | geridte bier-lbst anberaumt, n E A M O La do. ho. 9/84 1.1.7 (9000-00 | Maînzes do 91/4 | 1.8.1220 20 |—-— do: XVIIL Sl LLF 5000—100s02 80G | Delfingfors Stadt «O 4 Eta scivotbe R UTOTE ita önigfstein (Taunus), den 18. April 1900. a erwalter&, zu hebung von Ein- | gefühit, bezw. welche an der Ladestelle am Neuthor : ck T A e E f (211129 | L Í 1 i s 0. 90014 | E N e Gen Amidgeridis, - } Der Se tN reie S As Anb. IL wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der | beladen nah Mainz Zentralbahnhof behufs Weitere Med. Gib. SP. 1) E Io 4 Do, 943 L410 f P Ee i I 08

Do. “4 E42 E t S : G Holländ, Staats-Anl. 26/3 | L LA u R UOE A 5 do, do. KL.IA, Ser. do, Komm.-Kred.-L.|3 |

IA-LA, LL-LL, LIT-ATI e, Nom. 3 | u. IVIB, I u. 111/38 2000-75 92 80G Ital. stfr. Hyp.O. i.K. L.(,8/—, B

F C - 01) )C s Erie « e » . «1—| . do. Pfd. 1Bl u. Xlil4/34| 1,4.10/2000-—10 192 80G dO, PJT- Set), - raue) E : do x1 (34 LL7 (5000-—10c [92 80G Us Mit, Mae 1 7410 107 00 S do. Krd.lIB4 u. IBA/3E) 1,1,7 |2000—10(192,20G do. Rente alte 2000 u. 10000 /4 E 95,00G Rentenbriefe. 0, bo, fleine/4 | 1.1. 45,00G Hannorerse . , .|4 | 1.4.10/3000—30 [—,— do. do. pr. ult. April 95,00 bz G do. +34] versch./3000---30 |[—— do, do. neue4 | 194,50G Hefsen-Nafsau . .|4 | 1.4.10/3000—30 ¡—,— do. amortisf, I. IV.4 | s dv. d S vers. 3000—30 A E Fütl. Fred.-V.-DbL V, . 4 Kur- u N.(Brbb.)!4 | 1.4.10/3000-—30 |100.60G do. do. Vi 84 do, do. « [34] versh.|3000-——-30 |93,25G do, do. T Lauenburger . 1.1.7 |13000—30 |—,— Karlsbader Stadt - Anl. Pommersche . . .| 1.4.10/3000-—30 |100,70G Kopenhagener do. do. , 34] vers.|3000--30 192,90G do. do, 1892| Posens§e. . . . 4 | 1,4.10/3000—30 100,ck0 bz B Lifab. St.-Ank. 86 I. II. do. 84] versh./3000—30 192,90G D Ul Fleinel/4 | Preußische . . , 4 | 1.4.10/3000-—80 |—,— Luxemb, Staats-Anl. v. 82/4 | do, É Ss vers. 3000—30 32 30G Tailänder 4h Lire sL0ost | Nets. n, Wefifäl. 1.4.10/3000—30 100,60G do. 19 Lire-Loole|—| 8. do, versh.|3000-—30 192,90G Mexit, Ank. 1899 großc)5 | Sächfise .. 1.4.10|/3000—30 {100,50G do. do. mittel Sélesishe . . . .|4 | 1.4.10/3000—30C 103,50G do. do. kleine bo, L a0, S&l9w.- Holstein. bo. do. Rnsb,-Gunz. 7fl,L Augsburger 7 fi,-2,

vers |/3000—30 |— Neufchatel 19 Fr.-Loose .|— |

1.4.10 /3000—-30 |100.60G New Vorker Gold-Anl. |6 Bad. Pr. Anl. v.67/4 | 1.2.8 300 [140 295 bz bo, Staat3-Anleihe 88/3 | A Hräm. -A 1,6, 500 do, mittel u

versch.|3000—30 93,00G Nord. fandbr. Wiborg 1. Braunî C) - |v, Ste 60 1131,00bz do. do. 1892

v. Std 18 [11,25bz do, do r.S&.134| L4ic| 300 1134,7òbz do. do, 1894

g S

Vertheilung zu berücksibtigenden Forderungen dec | beförderung nah einer auswärtigen Station über- M S ¿l

(7687] Koukursverfahren. Slußtermin auf den L6, Mai 1900, Vor- | geführt werden, von 2 4 auf 1 #4 für den Wagen In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | Mittags 9 Uhr, besti:amt. ermäßigt. (Bal. au oie Bekanntmachung vom E L

pribiw avbiv

Ua a R U E e ss

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des c Z i Kaufmanns Emil Loewenstein in Sanaia, zu Kolberg verstorbenen Vaumeifters Friedrich Koblenmarkt 22, ist zur Prüfung der nachträglich | Steger ift zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- angemeldeten Forderungen Termin auf den 7, Mai | valfers, zur Grhebung von Ginwendurgen gegen das

pet N J O

3009—100] —,— Mannkb, do. 1888|34| 1.1.7 | —,—

.|/5000-—100196 50 bz G dos, do. 1897|34| 1.5.1156 (|—,—

2000—100]|101,00G do. do 1898/34| 1.5.11 10(— ---

1500—300|—,— do. do, 1899/4

;./5000— 100/85 00 bz Mi.-dener do. . .|33 ZU| L 4

,

Se

Uectermüude, 18. April 1900. 20, August 1893.) 39: Kunde, Serichts-Sekcetär, Wagenlabungsfendungen, welche mit der Frat- E B i) 5 walters Sb als Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. gIeTIOrL Id E O C.-B., eingehen S{w.-Rud Stb 134 1000— 20 |—,— Mülßb., Ruhr do.|3 1900, Vormittags 1UL Uhr, vor dem König- | Shlußverztihniß der bei der Vertheilung zu berück- | [77611 Konkursverfah! Ln gol, Lte RSLRERQteR aug Vex Ladenere Sw Sond. 1900 4 | 1.4.10 2000--200]100 25 bz do. do. 1897/3 lihen Amtsgerichte hier, Pf d sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung ter | Konkursverfahren. _ Neutbor zur Gntladung beceit geftellt werden. Diesen- S » [384i Jj93 ToG « 199: 1 Ee, Zimmer 2 Ln aas t, Borderhaus | (Gjäubiger über die nit verwerthbaren Vermözen Nr. 7635. Das Konkuréverfahren über das Ver- | falls wird keine Ueberfuhrgebühr berehnet. Weimar SGUOO 2} 121i 20 0u1000/93,75G nen 88/3 3 3

9 I

/

P P pp b Aa

d j J

Danzig, den 18. April 1900. stücke und über die Erstattung der Auslagen der mögen der Alcxauder Neugart Wittwe, Emma, Mainz, den 18. Avril 1900. do, do. korv.|3i|1,5.11/3000u1C09 93,75G München do.86-88|3. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Schlußtermin auf den 12, Mai 1900, Vor- geb. Mahler, in Villingen wird nach erfolgter Namens der betheiligten Verwaltungen: Abth. 11. | mittags L Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericte | bbaltung des SHhlußtermins bierdur aufgehoben. | Königl. Preufische und Großh. Hesfische La A Hre M bierselbft, Zimmer Nr. 8, bestimmt. E 2 a Q it Eisenbahu-Direktion. T olberg, ten 14, April 1900. 3heci0g gericht. ail t Zed ¡ : Des S T: Vermögen des : Ritter, Aktuar, i _ (gez) Dr. Bernauer. {8097] bo, S. IX. . _./34|1.5.11/5000—500/94 on n doe eh 1899Y. - Srhuhmachermeifiers Fieber in Darkehmen als Geri@téshreiber des Königliczen Amtsgerichts. Dies veröffentlicht: Der Gerichtsschreiber: Huber. gn Mai d, Js. wird der prisen den See Dfipreuß. tw. 2 1 E e b, fi T do: 1807154 wird, da derselte di ti e Ea E s S hrensdorf un emplin der Bahnftrecke Briß— omn, „s i ¿iter Do, alkuvbtec S ta GucuE On [6907] (7701) Konkurverfahren. Fürstenberg i. M. und zwischen den Stationen Posen Prov-Anl 3t 5 1 1 1

t

Württ. St.A. 81-83 34! vers. 2090— 590] —,— do. 90 u. 24 Í Brdb.Pr.-A.1.-1V |3}| 1.4.10/5000—100/93 90 bz Lf: èo. 1897 32 Han.Prov.l.S..|3 | 1.4.10/5000-—200|—,— _do. 1899/34

do. S. VIIL . .13 |1.4.10/5000—200|—,-— M.Slkadbacher do.

t

F

A E E I E E

pee ermd pre prrk pt jeré J J mak pur prak bo do DI

99 00G

89, 80B klf. 98,80G

68,70 bi G

69 00G

t

: S E E E E L L M L S B g E S E E E D F e Tr: ha R T AE E “gde E

_

E S wW--

7 7

T

D bs brd dund fark band 1 S 9 e. Þu Þ T 6.0. 0 0 D D. Os

Q aa D

pl

rk pr prak pmk prach Junk O

5000—10C]|92 59B* Nücnb. bo, 11. 96/3 der gesezlihen Frist niht eingelegt ift, nah An- | Das Konkursverfahren über tas Vermögen des In dem Konkursverfahren, betreffead das Ver- | Templin und Fährkrug der Stcecke Löwenberg i. M. Ä do. 98 I.u.11./3i

5000—100|92 50B*® do, 26—97 |: B i 300— 100/82 402 do. 98S. IL.|3 p x B Le ae : ft ein, | mögen des Hotelbesizers Heiurich Hamelau | —Prenilau gelegene Haltepunkt Templin Vorstadt do, do, 3 5000—10C|8240B fl f. at Verwalters und des Gemeirschuldners | P rs H. Sander in Bienenbüttel ist ein- | jn Westerland, wird auf Antrag des Gläubiger- | für den Personenverkehr eröffnet. Gs werden da- Wheinprv.O. ill. 17.134

Î

7 JfUlE da eite Ven ofe des Meru 10/5000 500 8300bz® «e | do, 98S. Li. : ellt, eine den Kosten des Verfabrens ent“ | aus\hufses behufs Beschlußfassung über die Ver- | selbft {ämmtli ; do. V.-VII 34 10/5000—500]93 00bz* S do. 99 S. [!. V A A ritt Pad Le L Ao Pn ist. werthung der asse, aa der Immobilien, D A eus E B E do. LIlL-IVI.I34| 11.7 |5000-—200/93 CObz* S | Dffenburger do, 9)

s BET Ene, ‘Königliches Amtszericht eine Gläubigerversammlung einberufen auf Mou- | Stettin, im April 1900, do, I... XIV./3 | 1.1.7 (5000—500/86,006s DO, do

[7703] Konkursverfahren, ria ag den LEe M E SRLESRgE LOL Ne, Königliche Eisenbahn-Direktion. e A1 Das Konkursverfahren über den Nachlaß des zu | (7682] Y i 1

‘17 [5000—500/92.00bj tf. | Pforzheimer bo 95| Westerlaud, dea 19. April 1900, do, LULuf 1909): / Jarmen verstorbenen Kaufmauns Fritz Müller | Das Konkursverfahren über das Vermögen der

König!ihes Arutsgeriht Tinnum, j Gar A AIL f wird nach erfolgter Abhaltung des lußtermins | Modiftin Anna Lühe in Schlebusch wird nah E Ins A O: E C T Be, Leltower Kr.-Änl x hierdurch aufgehoben. ecfolgter Abhaltung des cit, 9 aputas aufgeboben. | [7730]

Direktor Siemenroth in Berlin. wer Kr.-Anl.3i|1 Demmin, den 19. April 1900. Opladen, den 10. April 1900. D eTMaitma uns, Westf. Prov.-A. 11/3 |1 Königliches Amtsgericht, Königliches Amtsgericht.

0 6 O P I P E C3 e V7 e G

S

Fin Ss

12,60 bz 39,20 bj 99,70 bz 99 80 bz 103 00bzG 95,40B

-.

. . . . . .

N I ENE,

F

ite L E ck ck

SIAY F pk pes O00

wy- Q E Sh b

2000—500} —,— irmasens do. 9914 i‘ 5000—500/101,75bz - osener do. Lu II.|: à 5000—200|—,— do. do. 1824 IL1.|: ä 1000 u.500|—,— e bo. 92

d 5000—20C134 93 bi egensburger bo.|8

E E E

E r

5 6 C5 P fa Gs E

E

bt pen park jr brck jam per T 1Þck DO O b. f ded bed C Q A} bk pr J

O

Dr ebo 00

O

Et 138 [25 009bz Norwegtshe Hypbk.-ObL |:

5000—20( [93 00B |Il.f. do, do, jf : 5000—200/93,0IB | Rheydt do. 91-92 ite

5000-—200/[100,80 bz Nixdorf. Gem.-A. 1100,25bzG V: 3000— 200 —.— fi In-

L Das Kal. Amtsgericht Windsheim hat am 19. April | Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. do, do. 1134/1 nach erjolgter A des Schlußtermins die | Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags- do, do, 111/34 L

1

r P DO MO 7

N F des D

Aufhebung des am 2. November 1899 eröffneten A i 4 Wi . 82, eft M Anl (3 ff nftalt Berlin SW.,, Wilhelmstraße Nr. 3 Weftpr. Pron. Anl.|34

T —-