1900 / 98 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

13, Hof, . 32, s ofbts Hof, Flügel B., part., Zimmer Nr. 32, | [7686]

Beschlufßs, i: Der Konkurs über das Vermögen der Haudels- frau Ehefrau Obermaschinenmeister Jgnatz Zellerhoff, Therese, geb. Orwa, zu Rütten- \cheid, wird nah vollzogener Schlußvertheilung auf-

7698] : :

O Konkursverfabren über den Nathlaß des Gastwirths Emil Griebel in Großwischftauden hat die Gläubigerversammlung, nahdem der seit- berige Verwalter, Herr Rehtsanwalt Krumpelt in

Konkursverfahrens über das Vermögen der Spezerei, händlers-Eheleute Georg und Marie Strauß in Markt-Bergel bes{hlossen.

Windsheim, Bayern, 21. April 1900.

Börsen-Beilage

Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts:

K

“S

j

wer e Mt e L

pes s

M J O

& 4

S Bra N e

[Fs D R

e pa pa e Pt bt =I Que b o

Ps

S

Go L Ll If C5 CA5 I Ca Car Cl C3 G5

bard 64.)

dau v3,

OrWt0. S2

À park, prenei Pram jeh

Tas Ca prmd puemk undi T E

P p p pi

J T

S

u. War

| Î s |

5000—200192,25 bz G -000—200]92 25 bz G

Berlin 5}, (Lom

tf jf b jj je b j t A i A b b —J

S G OOD

iz 5 25 pas PI. 6 é wed. D1, 6. ri Ae E É

ati 4,

5 nt furt mi pmk funk jr jun fdb jur E E A

pie P Pp, S E

Coo S

WOr-drmrwWrwrr

—200|—,— 2000—100/101,00B*

C10) C0 C20 I 0 G3 Cat fe

S S

J 14 ‘n 2000T«

. Skt.

98,40 bz 98,09SH 38,590 bzG 88 50bzG 38,50 dz G 88 90 bz G 89 10 bzG 89,10 bz G 89,90 bz 89,90 bz

terdam 3}. ris 3}

Vank-Diskonto. Amf

Be:liner . d0, do. do. j; ¿ do, E « do. neu » «l do. nené < «li Land{Gfil Zenteal

do d 34

39

s

G Pa L: D Fk ard Sur fr jnk QO J

hagen t.

DO D pt hk pi C

3000—150/103 20 bz ba, do. fleine/43 3000—15(]97 60 bz do, do., v. 1895/44 5000—100]101,00 bz do. do. fleine|/44 13000—150/94,70B do. do. 1898 44 3000—150|84 20B do? do. fleine|/4i 10000-100}—,— Budapester Stadt -Anl./4 :,000--150/93 30 bz do. Hauptftädt.Spark.|4 5000—15C]*3 70 bz Buen. Aires Gold-Anl. 88/4} 3000---150|97 00G do. do, do. 5008 4 3000—150194,25G do. do. do. 1002/44 3000—150|—,— do. do. do. 2024i 3000-75 |92 80bz do. Stadt-Anl. 1891 |6 8. Q 1,7 |5000—100182,75G da, - do. fleine|s

Scemmersh: . . .(34| 1.1.7 (3000-75 193,40G de. do. pr. ult. April

de, «6» «8 | L1.7 |3000—7b 182,75bzG Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92| do, Land.-Kr.|44| 1.1.7 (3000—7b |—,— 25x Nr. 241561—246560|6 A E N 3000—-75 |—,— br Nr. 121561—136560\6 1000 do, neulands@.| 5000-—-100193,40 bz 1r Nr. 1— 20000 || g 5000—200 do, do. 5000—100|—,— 2x Nr. 61551— 85650 ( 5000— 200/9980 bz G Posense SV1-X 3000—200/100 75B dos. Nationalb. Pfdbr.I.T1.|6 1000—200|—,— y d As 9000—200/94 20 bi Chilen.Sold-Anl.1889 fl 44

\ Ser. O. A,

r t J t jt A f

ay T G Go G G

do, do. 1896 Crefelder bo. .. Darmstädter do.97| Dessauer do. 91 “da bo: 90) Dortmunder do.91/34 Do, bo. 98/3â Dresdner do. 1893|35

x Cottbuser do. .. O.-S. wird na< Abhaltung des Schlußtermins | da sih ergeben hat, daß eine den Kosten des Ver- | Ginwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei | Fahrplan ersihili<; die Tarife sind bei ten Fahr- boi hierdur< aufgehoben. i fahrens entsprehende Konkursmasse nit vor- | der Vertheilung ¿zu berüdsihtigenden Forderungen | kartenausgabestellen verkäuflih. Von den auf der “talien. Pläye Beuthen O.-S., den 17. April 1909. handen ift. j und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die | Stre>e vorgesehenen Stationen wird die Haltest-lle do. Ds Königliches Amtsgericht. Greiz, den 7. April 1900. niht verwerthbaren Vermögenéstü>e der Schluß- | Virchow vorläufig nur für dex Personenveikehr cr- Gi. Petersburg . —,— t ———— Fürstl. Amtsgericht. Abth. II1. termin auf den 10. Mai 1900, Vormittags | öffnet werden. do. ,| 100 R. 1212,75 bz [7675] Konkursverfahren. Dr. S<hirmer, Aff. 11 Uhr, vor d:m Königlichen Amtsgericht hierselbst Bromberg, den 20. April 1900. Königliche Warschau . . . «| 100 N. |8 T.[215,95 bz In dem Konkursverfahren über das Vermögen des G Geld- Sorteu, Bankuoteu und Kuvons.

bestimmt. Eisenbahn-Direktion. Glaës- und Porzellanwaarenhäudlers Guftav [7726] 5e E den 18. April 1900. E iti Münz-Duk | #|—,— Engl. Bankn. 1$/20,51 bz Dürener do. tv.23/34 Thiemen, in Firma G, Thiemen hier, ift infolge Rand-Duk. s 2 |—, Bol 100Fr. |t do. bo. 1900/4 |

S : et

Der Gerichtsschreiber : : Antali ; e j des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. D i R 3-:M D K 2 J (Q ——— ivar 1666 Pegau, sein Amt freiwillig niedergelegt hat, Herrn (L. S.) Strasser, K. Sekr um cu (nl cl ali Il (l (T Un 0 l Le l (N ad n cll (U. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der : Königliches ‘Amtsgericht. verwalter gewählt. | Rin Dae ree Le a Ce A E t B Fat, i e ————————————————————————————————— ift infolge eines von der Gemeinschuldnerin gemachten Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. der deutschen Eisenbahnen. 4 j bdiatiLvole 18 118 150 1[130,00B Vorsclags zu einem Zwangsvergleihe Vergleih8- | Tuchfabrikauten Reinhold Vogt in Forft wird ——— [8092] Amilihh fesigestellte Kurse Béhener Et A0! . ; Er Et BaL T M ol mburg 8 EL% ; * Ne 0, S x jo ¿ | j 74 - . 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte I hier, | aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Verband. Saarbr>.SiA 96 32 Ce LIeE 3 T S 86 (27 50% Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Forft, den 20. April 1900. Kaufmanus Frit Schlüter hier wird nah er- Am 1. Mai d. J. wir» ein Nachirag 2 zum 1 Sira, L Sei, 1 Peseta == 0,80 # L ósterr. Eolbs Apo Le, Mas St.IJohannSt A. |3 enburg. Loose .|3 | 1.4. 12 2, ‘Wld. österr. W. = 1,70 4 1 Krone böfterr., | Augsb. Do, v. 138 J U Berlin, den 19. April 1900. gehoben. i Wege von Bekanntmachungen bereits eingeführten 4. Ar e t fn p R do. v. 1897 do, do, 96/34 1.4.11 5000 - 500 E Obligationeu Deutscher Kolonialgesellschaften. Der Gerichtsschreiber [7676] Konkursverfahren. Ne>elinghausen, den 20. April 1900. Tarifänderungen die Aufrabme von Stationen ter j Baden-Bad. do.98 SchwerinSt.A.97/3#| 1.1.7 3000 - 100/I1,00bz D. - Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 (1000—300,107,10G kLf. Das Konkur8verfabren über das Vermögen des E t e E Ne usi (,90 G 2 Dollar m= L M S aa L Ot E abnen, rmäßiaungen der Frahhtzushläge f do, do. 29 ai Pana E Ls F G ; Hn] |! ; a [7739] Konkursverfahren. brunn wird na< erfolgter Abhaltung des Schluß- | [7684] Bekanntmachung. M Ae T : 5000-—75 198 10 bz do. do, 1896 32 L 1000— 500] —,— Ns P | LL7 it In dem Konkursverfahr-n über das Vermögen des | termins hierdur< aufgehoben. In dem Konkureverfahren über das Vermögen der | des Ausnahmetarifs E. (Eitien), sowie Berichtigungen do. Ves do. En Ein lt - 2 500 o De eines : 81'40bz G el u. Antwy. do. 1898... iner do.188f [35] 1.1.7 |2000— 200] —,— s Fahrrad Werke Martin Marcus zu Friedrichs- Königliches Amtsgericht. Michel, in Samter wird zur Abnahme der Schluß- | säße eintreten, gelten sie cit vom 15 Juni d. I. ab, Bräf E s do. do, 94 Litt.O.34| 1.1.7 |5000— 200 91,25G do. do. abg.kl 5 L felde iit infolge eines von dem Gemeinschuldner ge- ü R D s re<nung, zur Erhebung von Ginwendungen gegen | Auskunft ertheilen die Abfertigungsftellen und Aus, Skandin. Pläye . Bielefelder St.-A do do.1900 Ltt.P.|31 5000—200 Lo do [feine R oukfursversaÿren. Bonner Do 0.d0o. 166.1.) < s E | glei<stermin, sowie zur Prüfung der na<trägli<h | Das Konkursverfahren über das Vermögen des biger, betreffend die Festseßung der Auslagen und | waltungen. Dru>kabzüge des NawWtragé können London E Giralsunder do. ./4 | 1.1.7 |/2000— 200 bo. AEEETE ge DA Le angemeldeten Forderung Termin auf den 10. Mai | Uhrmachers Karl Ramsto> in Gießen tvird, | Vergütung des Gläubigzrauss<u}es, Termin auf den | unentgeltli< von dem hiesigen Auékunftsbür:au auf e S Br #{au St -A B Dee ed. bo, 914 | L410/2000— 200 di E 100 4 2 0 H do. do. 91 andsbed, Do | L. 4 e ® s Dad L lichen Amtsgerichte 11 hier, Halleshes Ufer 29—31, | 1900 angenommene Zwangsverglei<h dur rechts- | unterzeihneten Gericht Zimmer Nr. 7 an- Berlin, den 20. April 1:00. Nes K Ss Weimarische do. ./34| 1.1.7 1000— 200 do. do. Feine/44 S Zimmer 20, anberaumt. Der Vergleih8vor|chlag, | kräftigen Beschluß vom 21. April 1900 beftätigt ift, | beraumt. Die Schluß rehnung nebst Belägen und | bahu - Direktion, namens der betheiligten Ver- Madrid u. Barc. do. do. 99 Wiesbadener do. 135 ? E R D e 695,10 bz : Schlußverzeichniß find auf der Gerichtsschreiberei | waltungen. do. do. Caffelez do. 68/87 dec. do, 1896351 2000 - 200 arl oie . L87 Tonv./3 auf der Gerichtsschreiberei zur Einsicht der Be-| Giesen, den 21. April 1900. E | Bern. Kant.-Anl. 87 konv. |: T theiligten niedergelegt. - Das Großherzogliche Anitsgericht, Samter, den 18. April 1900, 8093] do. 1885 Gitiener do, 1882/3¿| 1.4.10 1000 / 1898| Königliches Amtsgericht. Am 1. Mai 1990 wird im diesseitigen ors d 1839 Wormser do. 1399/5 | 1.4 10/2000 —500 do do. 614i Seffert, Gerihtsschreiber j Bekannt gemacht: Neidhart, Gerichtsschreiber. 2 j St.-A.84 konv.| des Königlichen Amtsgerichts 11. Abth. 25. {7692} 1 f Kallies—Falkenburg für den Perfonens und Güt-re- Si ) ane aus do: L, 1899 3 1501116.75G BulkaresterSt.-A. N I PERBETR S M 5 In dem Konkursverfabren über das Vermögen des } verkehr eröffnet werden. Die auf der Stre>e vers A E —_—,— Coblenzer do.1886)| 000—150/116, do. do. eine 44 » g Das über das Vermögen des verstorbenen | früheren Wirthschaftsbefizers Friedri Rein- | kehrenden Züge gemischte Züge und Perfonen- 184,35 bz Der Konkurs über das Vermögen des Schuh- | Fleishermeisters Ferdinaud Malz in Greiz | hard Löffler in Beierfeld ist zur Abnahme der | ¿üge mit IL., II1. und 1V. Wazernklafse sind aus |76'55G

Berlin, den 18. Ayril 1900. [7737] Konkursverfahren, e<tsanwalt Wild in Groigs< als Konkurs- ia | : j tadt Tarif- 2. Bekanntmachungen M 98. Berlin, Dienstag, den 24. April 1900- Nachfolger zu Berlin, Kommandantenstraße 86, | [7707] Konkursverfahren. . Winkler, | termin auf den 16. Juni 1900, Mittags | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | [7706] Konkursverfahren. Nordostdeuts< Berlin-Württembergischer bo. übce>er Loose (35 1.4. 150 1131,75bz Berliner Börse vom 24. April 1900, do, do. 1894 | : 3 | Zimmer Nr. 32, anberaumt. Königliches Amtsgericht. folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< auf- | Gütertarif Theil IT eingeführt, der neben den im 1 Be Gld. öfterr, W. Schöneb. G.-A.91 4 1000—100]I9.10bz Pappenhm. 7fl.-L.|—|p. St> 23,60 bz des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 82. Königliches Amtsgericht. Württembergish-n und Preußiihen Staatseiscn, 1 S 3 Barmer Solingez do. 99/4 1000 u. 500|—,— l Hausbefizers Fris Gordelt zu Nieder-Salz- ——————= dne S O E tzu A . 189 Ausländis<e Fonds. urite T a é ci erl 5D. H Ausnabmetarifs Q. (iten), sowie Berichtiggns A E a dp Stargarder do. [34 5000-- 200] —,— bg. 15 Kaufmanns Martin Marcus in Firma Monopol | Freiburg in Schlesien, den 11. April 1900. | Händlerin Wittwe Mathilde Bro>, _ geb. | enthält. Soweit Erböhurgen der jeßt gültigen Fracht- i M do. ho. avg, 81 75 bz E do. do. 99 Litt.P./34| 1.1.7 [5000— 200 do. innere 44) machten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- | [7758] das Schlußverzeichniß und Beschlußfassung der Gläu- | kanftsbüreaux der betheiligten EGifenbahn - Vers Kopenhagen . ; 7 44 71,40B Boxb. Htummelsb . ï 2 Thorner do. .|34| 1.4,10/5000— 200 do. 4 270 1900, Vormittags 104 Uhr, vor dem König- | nahdem der in dem Vergleichstermine vom 15, März | 17. Mai 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem | dem Stadtbahnbof A C, bezogen werden, 1 72,80 bz önigliche Eisen 9. : Bromberg do. 9 | 19000 - 200 do. 1897 4 jowie die Erklärung des Gläubigeraus\{u}es sind | hierdur< aufgehoben. : 169894 141012000 - 200 22 40 bz niedergelegt. Gharlottenb.do.89 E Bosnishe Landes - Aal. 4 Berlin, den 19. April 1900. (aez.) Neuenhagen, , | waltunzsb-zirfe die 40,40 km lange Nebeubahr |st:: >2 180,95G , IL 188: Bozenu.Mer.St.-A4.1897 4 ves S Konkurêbverfahren. : e O Eeede S g Pfandbriefe 7 nutmachung. | [7888] Beschluß. A E C 180b| 3000—300|106 30G do. v. 1888 konv./44 machermeisters Wilhelm Wozuiok zu Beutheu | anhängige Konkursverfahrea wird hiermit eingestellt, | Shlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von | dem auf den Stationen zum Aushang kommenden 180'856B

el 4. Londontá

Wien 43. Jtalien.

Pi. 64, Kopen

G0 IP> I L I I U I I I S C E

wie

75 90 bz 75,90 bz 76,10bzG 76 90B

39 90G

39 90G —à39,80G

87 90 bz 37 90 bz 37,90 bz 88 506G 500f

G5 G0 RO EKOOO PORO I It

do, do. 8 Kur- u. Neumärl 44 do, neue , „3

é bo. L e. , . Ofipreußis@e. « -

Brü

e” DI d D h

Mr ir fs a a O A A O O r

Konkursverfahren.

Bekanntmachung. Berlin-Stettin-Schl« fischer, Oftdeutsch- Nordwestdeutster und Oldeunburg-Oftdeuts<h- Konkursverfahren. Berlik-Stettiner Güterverkehr. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Mit Gültigkeit .vom 1. Mai d. Is. wird die Kaufmanns Wilhelm Escher zu Gevelsberg | Station Friedland Nvr. - Schl. des Bezirks ilt infolge eixes von dem Semeins{uldner gemachten Breslau als Empfançsftatioa in die in dea oben Vorsclacs zu “einem Zwangsvergleiche Vergleichs- | bezeichneten Güterverkebren bestehenden Seehafens- termin auf den L, Mai 1900, Vormittags | Auêënabmetarife sür rohe Baumwolle und Abfälle 10 Uhr, vor dem Königlien Amtsgerichte hier, | von Baumwolle einbezozen. Zimmer Nr. 18, anberaumt. Ueber die Höbe der Ausnabmesäßte geben die bes Schwelm, den 6. April 1200. theiligten Dienststellen Auskanft.

i _ Lichte, Aktuar, Hauuover, den 19. Lpril 1900. Geri@tsschreiber des Königliczen Amtsgerichts. Königlicßze Eisenbahn-Direktion,

—— namens der betbeiligten Verwaltungen.

b D in 0 M U Ds A f o bo I D E DO F

; ; Das Konkursverfahren über das Vermögen des y Sekr. Oeser, [8094] L h eines von dem Gemweinshuldner gemachten Vorschlags | z5 "1 i Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 7 : L, 76s, zu einem Zwangsvergleit< Vergleihstermin auf | Bäkermeisters Friedrih Wilhelm Wäntig in s S N Seer e 162 a Bir 1002r. 76.60b Uf. A tg 1888/37

den 18S, Mai 1900, Vormittags 10} Uhr, | Srofschönau wird nah erfolgter Abhaltung des | [7678 : i ) por tem Königlichen Amiageridte bec(elbft Immer | © Ueber ern A n T500 Sn Gu G (B | bo: do Id Nr. 46, anberaumt, zu wel<hem alle Betheiligten o M en O E L Imperial St. do. 9000 Kr. 34/45 bz do. do. 1899 4

hiermit vorgeladen werden. Der Zwangsvergleich Z Königlihes Amtsgericht. E L Rl91R Aulek h r 8 21 und die Erklärung des Gläubigerausshusscs liegen| ekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber: B | Sag £ Mao p tv e

in der Gerichts\hreiberei zur Einsicht aus. Aftuar Puel[. e e Sb: Braudenburg a. S 11. April 1900. [7697] Konkursv éoétren: 20, ooo g u Mai R A Sh do, v, 204, f; x Das Konkursverfahren über das Vermögen des 7 ba “Tleiné Schweiz, N.1003Fr 80,90 ba ‘rfurter do. 93 1.35 Sra fGNr Des HA R AUMUEriQs, Kaufmanns Christian Schmalz hier wird nag do. Cp. 4, NY 4,1875 bz [Russ-Zolllupons 224,408 | Gslener do, L ! 08 Konkursverfahren über das Vermögen der | Halle a. S. den 12. April 1900. E Fonds- und Staats» Papiere. lendbg, St.-A.97|34 Inhaberin eines Putz-, Weifß;- und Wollwaaren- Königliches Amtsgeriht. Abth. 7. (7683) Koukursverfahren. E Dt. R<s.-Anl, kv.|33| 1.4.10 5000—200/96,90 bz L O) Ï

L i N J x .15000—200]96,90 bz do. Interims\<.|3 eschäfts Therese Platzer, in Firma Th. Plater, | 76g: Das Konkursverfahren über das Vermögen der | [8098] do E 1000 -200186 256 at r do. Ld PUrrTetoN ist l ge Le Schluß- L a O RLEN: Vermögen des Witiwe des Briukfiters Wilhelm Fischer, | Südweftdeuts&z-Schweizeris<her Güterverkehr. e ult. April verl! trop hg E do. 94 (31 ermins dur< Beschluß des Amtsgerichts von heute Zigarrenhändlers Nudolf Meyer in Haunover Auguste, geb. Guhlmaunu, aus Negenuboru wird Pit sofortiger Wirkong tritt für die-Be!diderung Preuß.Kons. A. kv. 3j 416000 10 6 50bzG

J] J

ps prt pdk pen perrà Peck eck Pera erem prak Prard erk Pram derk pern Drmk due fm rack dmn . S Q“

A A I A BABASIPSASA A

3 I

A G Et ie bem erk frank CAS) CAO bal gie C bk bet bend 1 dk ¡mil Perl dm

C ph jrd pri « - 0D pr

34 O

À

Î

v - 2

0.

3000-200 do. 5000—200/°4 00B do. do. mittel|/4è 5000 -1090191,75B do, » 1,7 |10000- 200/53 00 bz bo, do. große|44 2000—200] —,— i k T E 33,00 bz Chinesische Siaats An (on o 2 3/286 , A H v; 0. 916 N E 3000-75 | do. do, kleines 5000-—200| | 10000 -75 183,4 0s, do. 1896/5 | 1000 u. 500|—. SSles. altland. 10900 -60 de, p. ult. April| 4.10/100C0—200|—, O 3000—60 do, von 1898/44]

1000—2 K bo, landsch, neue|?i 3000—150 Christiania Stadt - Anl. 14 | 1.7 13000-——100]—,-— do do, do. 4 3000-—150/- Dênishe St. - Anl. 189713 |

3 3 3

Drmk frank beab, rama par jed feme Peer: M A

10220G 104 10 bz 104,10 bz 50f. 9840bz 25f.

82.75 bz 25rf.

oAs y «As oe

| j | |

d J J jed J J ei punk

d ©

apo fe En N A i fn L S M

Hof

O D

0, E do. Lanbscaftl.

unk penad pr jmd fert send jun ard jen bt jf DO DO f b bn

. | c | Les | Loe

E as C0 Ca Car fun Ca C5 C5 S U I C wi d ms

O

i _aus s do.12004 aufgehoben. 9 f nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< | von Eisenerz in Wagexladungen von mindett : 67 Srautvenzex r Bremen, den 20. April 1900. wird nah erfolgter Abhaltung des SHlußtermins | aufgehoben 10 000 k in Wagexladungen bon mindestens 50, do, 34| 1.4.10/5000—150}126,75 Lz G Gr.Lichterf.Ldg. A. 34 z f ; ; g ; . g oder bei Frachtzablung für dieses Gewi < } G wer St.-A ° Î Í 1 |

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Stede. Ga A April 1900. Stadtoldeudorf, den 19. April 1900. pro Wagen ab Ma C a Badises Baba, E iei apt ales Halberst. bo. 1897 zj 2000—200 L: do. do, Lit. à./34 /2000—1 Dän, Landm.-B.-ObL. I1V/4 [7674] Beschluß. Königliches Amtsgericht. 4 A. i 2 T 774 URE R EN E O ne A E U E Badisà St.Ei1.Z.134/ (./3000—100]—,— lese do, 188€ |34| 1,4,10/1000—200 bo, do, Lit. A4 3000-100 00, E V4 Der Konkors über das Vermögen der Wittwe : : y S IAD Do entimes für 100 kg do, Anl. 1892 u. 94 34 11 E ne do. do, 1834/3 L E ; do: do. Lit. 0.(34| 17 (5000-10 [95 D aaa Meanlier-Lovie ib"

F

,

O

br J J bt brt F ©

R

128,75G

j j

| | j }

_- T7712 - L in Kraft. g ies 2 L, ul 39d! H L i s 4 ! er Krämers Beruard Reckenfeld, Elisabeth, geb, R MEULULELEr apt (7681) Karlêruße, den 18. April 1309. D Sia 31 &. ee En 93 80bzB O E 1800 |34 "17 |5000—b00|— do. do. /3000—10C] Egyptische nleihe gar. .|: Namers der betheiligten Verwaltungen: do. Eitb. Obl. .|: 8 |5000—200] —,—- Hildesh. do. 86|32| |1000—200|- do. do, /2000—100/85 8! do. priv. Anl,

"Cd N | 12000—200]— - do, do, |59000—10( 95 do.

h S. Großh. Beneral-Direktion en 12!1000— 100 —,— e do 9a S | 0 do E. G

Königliches Amtsgericht Emil Goldschmidt“, wird nach erfolgter Äbhaltung | Sctti#- Znhaber: Kaufmann Karl Plenske in der Vad. Staats- Eisenbahnen, Brie Ln, S 1C/5000—200] —,— Höxter - do. 97 (31 .4.10/5000—200|—,—- do, do. [5000-106100 70G do. do. fleine\4

s E des Schlußtermins bierdur aufgehoben. Stertin und Franz Plenske in Wilhelmshafen, ist E do, do. VII 5000—200/94, 25G Inowrazlaw do. [34 1.4.10/2000—200 do, be TALD L | LOT 1 o300199,508 D E E Al

7709] Bckauut Inufterburg, den 18. April 1909. infolge eines von dem Gemeinshuldner gema<ten | [8095] Oftdeuts<-Oberschlesischer und Bu er Anl 1887 3 59'8 |5000—50U Karlêrub 3*| L5.11/2000—200|- Sélsw.Hlft.L.Kr.\4 | 1.1.7 |5 200/99,30 bz _do, Daïra San.-Anl.|4

: ckauntmachung, Königliches Amtsgericht. Abth. 1 Vorschlags zu cinem Zwangbvergleihe Vergleichs- | Berliu-Stettin-Oberschlefisher Kobleuverkehr j 1/2000—200 do, do. 5000—20(192 30G Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl./4

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Y Fe: termin auf den 11, Mai 19600, Mittags (Gruppe L/I# bezw. II/LTE), A 23

Tagelöhners Hoya B TITT. zu Kaiserses< [7680] Konkursverfahren. 12 hr, vor tem Königlichen Amtsgerichte in Mit Gültigkeit vom 1. Mai d. I. werden Fratts- do 1892 5000—500] ,— Kieler do. 8/34]

wird na< erfolgter haltung des Schlußtermins Das Konkursverfahren über das Vermögen des Stettin, im Ziunmer Nr. 44, anberaumt. fäßec nah den Stationen der Stre>e Kallies—jFalken- ba 1895 5000 bOOL— do. do. 9/3 —,-- |

USEE den 18. April 1200 Kaufmauns Gottlieb Fröhlich von hier wird Stettin, den 19. April 1900, burg des Direktiorsbezirks Bromberg, fowie theil- L 1896 5000—500l— h A 100,60B do. L 1,7 |5000-—10C Fertige 15 Fr.-Loofe|—]

GYEW Köni lies Amtsgericht nachdem ter in dem Vergleicötertaine vom 2. April Köaigliches Amtsgericht. Abth 6, weiie ermäßigte Frachtsäße nah den Stationen do. 1898 5000—500]—,— Kölner do. %4 BEA do. . : 8 | 1,1,7 |5000—20C Galizise Landes-Anleihe\4 |

g gericht. 1900 angenommene Sraangévetgleich : dirdäb * rets: ieeidi üg R Bete ld ¿IRNIOPagen des Direktionsbezirks do, 1896 ‘b.11|/5000—500] —,— do. do. 96/34 1,4. .500|94/00G ey D Molge j Van, P E

E câftigen Beschluß vo telbe ge bestätigt if A R se . ettin eingeführt. i; 2 Í c 813 (194 6, « FOges E

(77 n Kon e uOver sahen aren ves | bierdurch aufgeho 0 n 0e VENTROE Ml, | Das Monfurgverfabcen über dad Vermögen des | Kattowih, den 21. April 1800, Pr e N (3 | 117 [6000—200|---— | Sdnigsb. 91 1-111 5 14 10 2 Wfipr. ritter[. 1/34 Gothenb. St. v. 91S. A 31

Tischlermeifters Eugen Herrmann in Dauzig, | Infterburg, den 18. April 1900 mae T dee Me E R Köuigliche Eisenbahn-Direktion. do. do. G. 3.10.96/3 | 11.7 [5000—200(83,80b;G | do. 1893 I-Il1'3j| 1.4.10 : I L is ails é

Pferdetränke Ne. 13, ift zur Abnahme der Schiuß- öniglides Anuitszeriht. Abth. 1.

re<nung des Verwalters, ¡ur Erbebung von Ein-

© O-A

-

Í 1 Konkursverfahren, Uphoff, zu Emsdetten wird nah erfolgter Ab- 2A Konkursverfahren über das Vermögen des | * Jn dem Konkurbverfabren über das Vermögen der [tuna des Sc{hlußtmins hierd Ben, aufuauns Emil Goldschmidt von hier, in Z Z e gen De s O E L Mal 0d en Firma „Kaufhaus zum Propheten, Inhaber Handelsgesellschaft C. Pleunske & Co. in

j j

>

Â

1

l

ps bt jer fet dert fert fart fre det ren bt bk r eh brd hend denk dee prak brd bur D D. Is e M E

n ens D h D ON Ld G00 Furt puak pmk

E

de 0. pru peud Dad d r Dan O R

b jt b

er do. 86!

Tr m m A I A

s F mo

do. 1886 5000—500} —,— do. do. 8913 bo, 1890 5000—500|—,— do. - do. 190.4

100 20B do. do. |3 | LL.7 |5000—200 do, fund. Hyp.-Anl. . i Westfälische G Â 6 . 5000—10( DO9, L009 Eo p00 l 9 / do. L \ 5000—20 - do. St.-Eif -Anl. . „135

L 2

J 3

a L3 ps LN @ e-t- s

n s

-_— J d R

143,60G

39 50bzG 39 50bzS 33,20 bz G 33 20bzG 33,20bzG 46 30G 46 75G 39,50 bz 39 50 bz 39 50 bz 3340G

r

Q: is

+.

E La I S R M S .

O0

Lt P P Da O J J bk jd jeré J] I O

R

«As 2 C

bed perd

and pmk Prt J Pcd fred fer QO Þe oon DO DI LO

E E R dobos

—_ Ari 2 E

O O0

M N O

J D m @ Ma 92 29 pu

| wird, nachdem dec in dem Vergleihstermine vom | | 5 A do. va T L c 375 do. do. Éleine/|1,60| cebleträfticen Besccluh vom 28 ci 1900 t fätign Biun L Ang: Hamberg St-Rnt. 3 2000500 indie “4 1895 « » «1841 Í u Ia 11.34) L, 00—60 [92 80 do. lon M Ï : Sar E ; [7689] Konkursverfahren. reWts?räftigen Besluß vom 28. Vêèärz ) bestätigt innenverkehx der Direktionsbezirke Caffel : ; Ar S 99Ser.L.u.II. [ ; do. ti. LI3 | 1L ¿ Do, 0. mittel4°/0/1,30 Verthei 4 Eines Forberun T As Ja dem Route. dra das Vermözen | s- bierdur aufgehoben. Frautkfurta. M, und Mainz (Gruppentarif V), “4 Le 8734 i 000200 S Da gt P L da L M8 I LL 82, do, do, kleine 4°/c/1,20 zur Beschlußfassung der Gläubiger fiber S nicht der Ehefrau des Kaufmanns Carl Wurm, Swiucmünude, den 12. April 1900. Viit sofortiger Wüstiafeit wird das izn Gruypin- dos, do, 9113| 1.4.10 /5000---500 R Laubaner do. IL |31| La E bo, neulnd\<.II. U i do. Dèon,-Anleihe 4°/c 1,5) verwertbbaren Verinögenéstü>e der S<hlußtermin auf | Zathilde, geb, Schuber, früber zu Köuigftein, Königliches Amtsgericht. 1. tarif VI Seite 20 Ziffer 3 erster Abfay aufgeiührte do, do, 9334| 1.1.7 |5000—500|—,— Liegniger do. 1892/34| 1.1.7 |: —,-- Säch O O S N den 16. Mai 1900, Vormittags 10x Uhr ift zur Prüfung nachträglich angemeldeter Forderungen | 1-7 0 Stättegeld für Wagenladungtsendungen, wel<e in do do, 9713 |5000—500|—,— Ludwh.St. 292,94 .4.10|: lid ai Landw. Kred.ll-T4, 1 12000—100 do. Sold-AnL (P.-L.)/1,60) I vor dem Königlichen Amtsgerichte bierjelbft, Pfeffer; | Termin auf Dienstag, den 8. Mai 1900, | l Z1- 5 ; Mair enera bavubo! ou Quer gutwärligen Station bo. do, 99/34|1.6.12/5000—500/94,70 bz Lübeder bo. 1895/3 | 1.1.7 |2000—b50C|—,— do. do. 1k, T, T4, Hl ve. do. mittel\1,60| 1 ftadt, Vorderhaus 1 Tr., Zimmec 42 bestimmt Vormittags Uhr, vor dem Könizlichen Amts- | ; In der Kausamanu Paul Knaebel’s@en Konkuré- mit na der Ladestelle am Neuthor lautenden Fracht- 2h Staats-A 89513 [5000—-200|— N Magvb. do. 91, V d. A mul n 1. 2000-—7b An DD, Fleine [,60| 1 N ed d Gori Ia e estimmt. | geridte bier-lbst anberaumt, n E A M O La do. ho. 9/84 1.1.7 (9000-00 | Maînzes do 91/4 | 1.8.1220 20 |—-— do: XVIIL Sl LLF 5000—100s02 80G | Delfingfors Stadt «O 4 Eta scivotbe R UTOTE ita önigfstein (Taunus), den 18. April 1900. a erwalter&, zu hebung von Ein- | gefühit, bezw. welche an der Ladestelle am Neuthor : > T A e E f (211129 | L Í 1 i s 0. 90014 | E N e Gen Amidgeridis, - } Der Se tN reie S As Anb. IL wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der | beladen nah Mainz Zentralbahnhof behufs Weitere Med. Gib. SP. 1) E Io 4 Do, 943 L410 f P Ee i I 08

Do. “4 E42 E t S : G Holländ, Staats-Anl. 26/3 | L LA u R UOE A 5 do, do. KL.IA, Ser. do, Komm.-Kred.-L.|3 |

IA-LA, LL-LL, LIT-ATI e, Nom. 3 | u. IVIB, I u. 111/38 2000-75 92 80G Ital. stfr. Hyp.O. i.K. L.(,8/—, B

F C - 01) )C s Erie « e » . «1—| . do. Pfd. 1Bl u. Xlil4/34| 1,4.10/2000-—10 192 80G dO, PJT- Set), - raue) E : do x1 (34 LL7 (5000-—10c [92 80G Us Mit, Mae 1 7410 107 00 S do. Krd.lIB4 u. IBA/3E) 1,1,7 |2000—10(192,20G do. Rente alte 2000 u. 10000 /4 E 95,00G Rentenbriefe. 0, bo, fleine/4 | 1.1. 45,00G Hannorerse . , .|4 | 1.4.10/3000—30 [—,— do. do. pr. ult. April 95,00 bz G do. +34] vers<./3000---30 |[—— do, do. neue4 | 194,50G Hefsen-Nafsau . .|4 | 1.4.10/3000—30 ¡—,— do. amortisf, I. IV.4 | s dv. d S vers. 3000—30 A E Fütl. Fred.-V.-DbL V, . 4 Kur- u N.(Brbb.)!4 | 1.4.10/3000-—30 |100.60G do. do. Vi 84 do, do. « [34] versh.|3000-——-30 |93,25G do, do. T Lauenburger . 1.1.7 |13000—30 |—,— Karlsbader Stadt - Anl. Pommersche . . .| 1.4.10/3000-—30 |100,70G Kopenhagener do. do. , 34] vers.|3000--30 192,90G do. do, 1892| Posens$e. . . . 4 | 1,4.10/3000—30 100,>0 bz B Lifab. St.-Ank. 86 I. II. do. 84] versh./3000—30 192,90G D Ul Fleinel/4 | Preußische . . , 4 | 1.4.10/3000-—80 |—,— Luxemb, Staats-Anl. v. 82/4 | do, É Ss vers. 3000—30 32 30G Tailänder 4h Lire sL0ost | Nets. n, Wefifäl. 1.4.10/3000—30 100,60G do. 19 Lire-Loole|—| 8. do, versh.|3000-—30 192,90G Mexit, Ank. 1899 großc)5 | Sächfise .. 1.4.10|/3000—30 {100,50G do. do. mittel Sélesishe . . . .|4 | 1.4.10/3000—30C 103,50G do. do. kleine bo, L a0, S&l9w.- Holstein. bo. do. Rnsb,-Gunz. 7fl,L Augsburger 7 fi,-2,

vers |/3000—30 |— Neufchatel 19 Fr.-Loose .|— |

1.4.10 /3000—-30 |100.60G New Vorker Gold-Anl. |6 Bad. Pr. Anl. v.67/4 | 1.2.8 300 [140 295 bz bo, Staat3-Anleihe 88/3 | A Hräm. -A 1,6, 500 do, mittel u

vers<.|3000—30 93,00G Nord. fandbr. Wiborg 1. Braunî C) - |v, Ste 60 1131,00bz do. do. 1892

v. Std 18 [11,25bz do, do r.S&.134| L4ic| 300 1134,7òbz do. do, 1894

g S

Vertheilung zu berü>sibtigenden Forderungen dec | beförderung nah einer auswärtigen Station über- M S ¿l

(7687] Koukursverfahren. Slußtermin auf den L6, Mai 1900, Vor- | geführt werden, von 2 4 auf 1 #4 für den Wagen In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | Mittags 9 Uhr, besti:amt. ermäßigt. (Bal. au oie Bekanntmachung vom E L

pribiw avbiv

Ua a R U E e ss

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des c Z i Kaufmanns Emil Loewenstein in Sanaia, zu Kolberg verstorbenen Vaumeifters Friedrich Koblenmarkt 22, ist zur Prüfung der nachträglich | Steger ift zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- angemeldeten Forderungen Termin auf den 7, Mai | valfers, zur Grhebung von Ginwendurgen gegen das

pet N J O

3009—100] —,— Mannkb, do. 1888|34| 1.1.7 | —,—

.|/5000-—100196 50 bz G dos, do. 1897|34| 1.5.1156 (|—,—

2000—100]|101,00G do. do 1898/34| 1.5.11 10(— ---

1500—300|—,— do. do, 1899/4

;./5000— 100/85 00 bz Mi.-dener do. . .|33 ZU| L 4

,

Se

Uectermüude, 18. April 1900. 20, August 1893.) 39: Kunde, Serichts-Sekcetär, Wagenlabungsfendungen, welche mit der Frat- E B i) 5 walters Sb als Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. gIeTIOrL Id E O C.-B., eingehen S{w.-Rud Stb 134 1000— 20 |—,— Mülßb., Ruhr do.|3 1900, Vormittags 1UL Uhr, vor dem König- | Shlußverztihniß der bei der Vertheilung zu berü>- | [77611 Konkursverfah! Ln gol, Lte RSLRERQteR aug Vex Ladenere Sw Sond. 1900 4 | 1.4.10 2000--200]100 25 bz do. do. 1897/3 lihen Amtsgerichte hier, Pf d sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung ter | Konkursverfahren. _ Neutbor zur Gntladung beceit geftellt werden. Diesen- S » [384i Jj93 ToG « 199: 1 Ee, Zimmer 2 Ln aas t, Borderhaus | (Gjäubiger über die nit verwerthbaren Vermözen Nr. 7635. Das Konkuréverfahren über das Ver- | falls wird keine Ueberfuhrgebühr berehnet. Weimar SGUOO 2} 121i 20 0u1000/93,75G nen 88/3 3 3

9 I

/

P P pp b Aa

d j J

Danzig, den 18. April 1900. stü>e und über die Erstattung der Auslagen der mögen der Alcxauder Neugart Wittwe, Emma, Mainz, den 18. Avril 1900. do, do. korv.|3i|1,5.11/3000u1C09 93,75G München do.86-88|3. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Schlußtermin auf den 12, Mai 1900, Vor- geb. Mahler, in Villingen wird nach erfolgter Namens der betheiligten Verwaltungen: Abth. 11. | mittags L Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericte | bbaltung des SHhlußtermins bierdur aufgehoben. | Königl. Preufische und Großh. Hesfische La A Hre M bierselbft, Zimmer Nr. 8, bestimmt. E 2 a Q it Eisenbahu-Direktion. T olberg, ten 14, April 1900. 3heci0g gericht. ail t Zed ¡ : Des S T: Vermögen des : Ritter, Aktuar, i _ (gez) Dr. Bernauer. {8097] bo, S. IX. . _./34|1.5.11/5000—500/94 on n doe eh 1899Y. - Srhuhmachermeifiers Fieber in Darkehmen als Geri@téshreiber des Königliczen Amtsgerichts. Dies veröffentlicht: Der Gerichtsschreiber: Huber. gn Mai d, Js. wird der prisen den See Dfipreuß. tw. 2 1 E e b, fi T do: 1807154 wird, da derselte di ti e Ea E s S hrensdorf un emplin der Bahnftre>e Briß— omn, „s i ¿iter Do, alkuvbtec S ta GucuE On [6907] (7701) Konkurverfahren. Fürstenberg i. M. und zwischen den Stationen Posen Prov-Anl 3t 5 1 1 1

t

Württ. St.A. 81-83 34! vers. 2090— 590] —,— do. 90 u. 24 Í Brdb.Pr.-A.1.-1V |3}| 1.4.10/5000—100/93 90 bz Lf: èo. 1897 32 Han.Prov.l.S..|3 | 1.4.10/5000-—200|—,— _do. 1899/34

do. S. VIIL . .13 |1.4.10/5000—200|—,-— M.Slkadbacher do.

t

F

A E E I E E

pee ermd pre prrk pt jeré J J mak pur prak bo do DI

99 00G

89, 80B klf. 98,80G

68,70 bi G

69 00G

t

: S E E E E L L M L S B g E S E E E D F e Tr: ha R T AE E “gde E

_

E S wW--

7 7

T

D bs brd dund fark band 1 S 9 e. Þu Þ T 6.0. 0 0 D D. Os

Q aa D

pl

rk pr prak pmk prach Junk O

5000—10C]|92 59B* Nücnb. bo, 11. 96/3 der gesezlihen Frist niht eingelegt ift, nah An- | Das Konkursverfahren über tas Vermögen des In dem Konkursverfahren, betreffead das Ver- | Templin und Fährkrug der Stce>e Löwenberg i. M. Ä do. 98 I.u.11./3i

5000—100|92 50B*® do, 26—97 |: B i 300— 100/82 402 do. 98S. IL.|3 p x B Le ae : ft ein, | mögen des Hotelbesizers Heiuri< Hamelau | —Prenilau gelegene Haltepunkt Templin Vorstadt do, do, 3 5000—10C|8240B fl f. at Verwalters und des Gemeirschuldners | P rs H. Sander in Bienenbüttel ist ein- | jn Westerland, wird auf Antrag des Gläubiger- | für den Personenverkehr eröffnet. Gs werden da- Wheinprv.O. ill. 17.134

Î

7 JfUlE da eite Ven ofe des Meru 10/5000 500 8300bz® «e | do, 98S. Li. : ellt, eine den Kosten des Verfabrens ent“ | aus\hufses behufs Beschlußfassung über die Ver- | selbft {ämmtli ; do. V.-VII 34 10/5000—500]93 00bz* S do. 99 S. [!. V A A ritt Pad Le L Ao Pn ist. werthung der asse, aa der Immobilien, D A eus E B E do. LIlL-IVI.I34| 11.7 |5000-—200/93 CObz* S | Dffenburger do, 9)

s BET Ene, ‘Königliches Amtszericht eine Gläubigerversammlung einberufen auf Mou- | Stettin, im April 1900, do, I... XIV./3 | 1.1.7 (5000—500/86,006s DO, do

[7703] Konkursverfahren, ria ag den LEe M E SRLESRgE LOL Ne, Königliche Eisenbahn-Direktion. e A1 Das Konkursverfahren über den Nachlaß des zu | (7682] Y i 1

‘17 [5000—500/92.00bj tf. | Pforzheimer bo 95| Westerlaud, dea 19. April 1900, do, LULuf 1909): / Jarmen verstorbenen Kaufmauns Fritz Müller | Das Konkursverfahren über das Vermögen der

König!ihes Arutsgeriht Tinnum, j Gar A AIL f wird na< erfolgter Abhaltung des lußtermins | Modiftin Anna Lühe in Schlebus<h wird nah E Ins A O: E C T Be, Leltower Kr.-Änl x hierdur< aufgehoben. ecfolgter Abhaltung des cit, 9 aputas aufgeboben. | [7730]

Direktor Siemenroth in Berlin. wer Kr.-Anl.3i|1 Demmin, den 19. April 1900. Opladen, den 10. April 1900. D eTMaitma uns, Westf. Prov.-A. 11/3 |1 Königliches Amtsgericht, Königliches Amtsgericht.

0 6 O P I P E C3 e V7 e G

S

Fin Ss

12,60 bz 39,20 bj 99,70 bz 99 80 bz 103 00bzG 95,40B

-.

. . . . . .

N I ENE,

F

ite L E > >

SIAY F pk pes O00

wy- Q E Sh b

2000—500} —,— irmasens do. 9914 i‘ 5000—500/101,75bz - osener do. Lu II.|: à 5000—200|—,— do. do. 1824 IL1.|: ä 1000 u.500|—,— e bo. 92

d 5000—20C134 93 bi egensburger bo.|8

E E E

E r

5 6 C5 P fa Gs E

E

bt pen park jr brck jam per T 1Þ> DO O b. f ded bed C Q A} bk pr J

O

Dr ebo 00

O

Et 138 [25 009bz Norwegtshe Hypbk.-ObL |:

5000—20( [93 00B |Il.f. do, do, jf : 5000—200/93,0IB | Rheydt do. 91-92 ite

5000-—200/[100,80 bz Nixdorf. Gem.-A. 1100,25bzG V: 3000— 200 —.— fi In-

L Das Kal. Amtsgericht Windsheim hat am 19. April | Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. do, do. 1134/1 na< erjolgter A des Schlußtermins die | Dru> der Norddeutschen Buchdru>erei und Verlags- do, do, 111/34 L

1

r P DO MO 7

N F des D

Aufhebung des am 2. November 1899 eröffneten A i 4 Wi . 82, eft M Anl (3 nftalt Berlin SW.,, Wilhelmstraße Nr. 3 Weftpr. Pron. Anl.|34

T —-