1900 / 100 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[8569] Konkursverfahren. [8592] Beschluß. ts hier elb ur Einsi$t für die Betheiligten | lange offene Wagen mit einem, nöthi Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Das Konkursverfahren über das Vermögen des ar ten aa sind für sp niht- | zw ußwa A ohne Erhebung der i, ias Börsen-Beilage

Mandel eran, Ehefrau des Handelsmauns | Zigaxreuhäudlers Johannes Burczyk in Reu- bevorredtigten Gläubiger 4 6028,29 zu berü>sih- | Shußwagengebühr verwendet werden. bigen arcus Altmann, Heurictte, geb. Joseph, in | ftadt W.-Pr. wird eingestellt, da eine den Kosten | tigen. Die Summe der hierfür disponiblen Konku18s- Haunover, den 21. April 1900.

e 9 Deffau wird, nachdem der in dem Vergleichstermine | des Verfahrens entsprehende Konkurs iht vor- fe beträat A 2250,56 oder 37} 9/0. Königl Eiseubahu-D . i j f Ini i -:A vom 23. März 1900 an Gnaintineno bats vergleich | handen ift. T O 4 "Waldenburg i. Schles, den Dao April 1900. bi ic Oa an zun Deu én cl 7 nzeiger Un omg l rel l én ad 95 nzeiger. dur< re<tskräftigen Beschluß von demselben Tage | Neuftadt W.-Pr., den 23. April 1900. Heinrich Hentschel, Konkursverwalter. [8882] bestätigt ift, hierdur< aufgehoben. Königlihes Amtsgericht. O i: Norddeuts<-Schweizerischer Eiseubahn-

v

Dessau, den 23. März 1900 bitt [8582] erband, i 100. Berlin, Donnerstag, den 26. April 1900-

Herzoglih Anhaltishes Amtsgericht. [8579] Bekanntmachung. Der Konkurs über das Vermögen des Kauf- | In den Ausnahmetarif Nr. 4 für Kaffee x. deg Veröffentlicht: Blo >, Bureau-Assistent. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | manus Frauciszek Piase>i zu Wongrowis ist | Tarifheftes 4, erste Abtheilung, vom 1. September E O Baumeisters Friedrih Altreuther in Nürn- | durh rehtskräftig bestätigten Zwangsvergleich beendet | 1899 werden mit Wirkung vom 2. Mai 1900 an die Amtlihh fesigestellte Kurse RaHenerSt.-A.93/34]| 1.4.10/5000—H90]—,-— Rosto>ker St.-Anl.|3{| 1.1. mburger Loose .|3 | 1.3, | 150

4 F 2

-

[8633] Konkursverfahren. berg wird als dur< Schlußvertheilung beendet nah | und wird hiermit aufgeboben. Stationen Chur und St. Gallen der verei y ; d 1: übe>er Loose . ./3F| 1.4. 150 131,60 bz In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Abbaltung des Schlußtermins aufgehoben. Wongrowigtz, den 20. April 1900. Schweizerbahnen aufgenommen mit folgetben Fragt Kerliner Börse vom 26. April 1900 i 8 1894/3 ; 0 Saarbr>.StA 96 4, / Meininger 7 fl.-L.|-- |p. Std 12 |2490B Schuhwaarenhändlers Carl Möller zu Nieder-| Nürnberg, den 20. April 1900, Königliches Amtsgericht. sätzen: 1 Sira, 1 Lei, 1 Peseta Ae 000 di A: Oven Galbs Apolda do. T St. FohannSt.A.|3 : | Oldenburg. Loose (j 1A | 120 1127,80bz AURs n Jur M M a A s ' E [8570] ua e nah und von ut Nis Gallen : Ee Gld. bur, W, a A L Krone „bfterr s Augsb. do. v. 1889/3#| 1. Schöneb, u j Pappenhm. 7fl.-L.|—|p. St> 12 ' D, auß. ren. entimes „Î, « südd. W, == ._hoV, eus Ï L A. Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>- —r———— Fn dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | Altona, Brake i, Oldenb., R ma 1,70 1 Banco «= 1,50 & 1 fand. Krone = Li | 00: B L ved 4 E etn crinStA.97 zt «L Obligationen Deutscher KolonialgesellsGaften- So 4

,

sihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den | [8578] Bekaunutmachung. am 6. August 1899 verstorbenen Banquiers | Bremerhaven Freihafenbhf,, R Z'UD A 1 die Sli D Barmer Tuaet do. 99 D, -Ditafe: Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000-—8001107,00 Tse

16, Mai 1900, Vormittags 11 Uhr, vor | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Gustav Kirmse in Zeitz is zur Prüfung der nah- | Zollinlandsbhf. u. Inlands- Wechsel. ; do. 914 | L4.10|1000— ; Ausläudische Fouds. dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | Zivilingenieurs Otto Wundra> in Nürnberg, | träglid angemeldeten Forderungen Termin auf den | hafen, Geestemünde Freihafen- : Aarfterdam, Rott.| 100 i I.1169,15 bz 3 0% A ; m R 1895 (34 1, j Argentinishe Gold-Anl. | L117 [—,— Nr. 39, bestimmt. Kleinweidenmühle Nr. 1, wird als dur< Shlußver- | 21. Mai 1900, Vormittags AU Uhr, vor | bahnhof, Zollinlandsbhf. und do. . « | 100 fl. |2M.|—,— 1876—92/32| vers. i j Stargarder do. . 3 . ' do. do. fleine\ò Dortmund, den 11. April 1900. ; theilung beendigt nah Abhaltung des Schlußtermins | dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 5, en Nordenham und Hrífsel u. Antwp.| 100 Fr3."/8 T |81,25B 1341| 1.4.10/5000—100]94 90B * | Stettiner do.1885 (35| L1.7 2 do. do. abg. Der Gerichtäschreiber des Königlichen Amtsgecichts. | hiermit aufgehoben. anveraumt. tordenham Fischereihafen. . 619 545 do. do. r. |2M.180,75G 4 | 1.1.7 |5000—200/101,75bz f.f. | do. do. 94 Litt.O. 35| 1.1. do. do. abg.kl.5 tit Nürnberg, den 21. April 1900. Zeitz, den 17. April 1900, Bremen Hauptbhf. und Freibezirk 590 516 Gtanbin. Pläße . . [10T 1112,05 bz [8635] Konkursverfahren. K. Amtsgericht Königliches Amtsgericht. Cuxhaven C ale e 601 587 Kopenhagen - « - 3 T.1112,20bz Das Konkursverfahren über das Vermögen des (L. S.) Thiel. Hamburg H. . «G15 541 Loubou « « - « - - 8 T.120,50bz Wirths und Weinhäudlers Friedrich e y ———————— [8601] Harburg H. C Lo 536 E 3M7.120,305B heimer zu Dortmund wird na< erfolgter Ab- | [8574] Koukursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Harburg U. E. t G1 537 ; 14T. haltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Nr. 18872. Das Konkursverfahren über das Vermögen | Tischlermeisters Carl Langkowski in Zoppot | Lübe>k . 638 564 at ; 3M. Dortmund, den 21. April 1900. des Kaufmanns E Sehlbach von hier ift | ist zur Prüfung der nahhträglih angemeldeten Forde- | Stettin 600. . [14T. Königliches Amtsgericht. na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und | rungen Termin auf 19. Mai 1900, Vor- Karlsruhe, den 21. April 1900. do . 2M z ———— nah Vollzug der Schlußvertheilung aufgehoben. mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Namens der betheiligten Verwaltungen : E A [#534] Koukur®sverfahren. PVforzheim, den 10. April 1900. gerichte hierselb, Zimmer Nr. 2, anberaumt. Großh. General:Direktion LBAS 2M In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Der Gerichts\{reibcer Gr. Bad. Amtsgerichts : Zoppot, den 20. April 1900. der Badischeu Staats-Eiseubahuen. T Pa . (8 T. Kaufmanns Oscar Otto zu Dortmund ift zur Matt. Königliches Amtsgericht. T . |2M.|—, Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur [8782] t 8 T.|i

Erhebung von Ginwendungen gegen das Schluß- | [$566] tf Nheinischer Nachbar - Güter - Ver S : verzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>-| Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Tarif A. Bekanntmachungen Am Y Me J: irtit der Nachtrag S “êraft. 0 sl<tigenden Forderungen der Schlußtermin auf den | Kolonialwaarenhäudlers Hermann Grille in der deutschen Eisenbahnen Er enthält u. a. anderweite zum Theil ermäßigte E ae s 17, Mai 1900, Vormittags 11 Uhr, vor | Liebftadt hat der Gemeinschuldner, vertreten dur ® Entfernungen für die Stationen Unna-Königsborn .| 100 Frs. dem Königlichen Amtsgerichte hierselb, Zimmer | seinen Pfleger, den Zigarrenmacher Otto Lupko in [8783] Lenningen und Welver des Direktionsbezirks Essen. . | 100 Frs. Nr. 39, bestimmt. : Glashütte, die Einstelung des Verfahrens agi, Norstostdeuts<h - Berlin - Bayerischer Verband. Nähere Auskunft ertheilen die betheiligten Güter- 100 Lire Dortmund, den 21. April 1900. Die Konkursgläubiger können binnen einer mit diefer | Am 1. Mai d. J. wird ein Naÿtrag 3 zum | Abfertigungsstellen, von welhen der Nachtrag auch i da. ¿ j 100 Lixe Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerihts. | Bekanntmachung beginnenden Frist von einer Woche | Gütertarif Theil T1 eingeführt, der neben den im | bezogen werden fann. i .| 100 R.

L Widerspruch gegen diesen Antrag erheben. Wege von Bekanntmachungen bereiis eingeführten Köln, den 24. April 1900. | 100 R. [8580] Konkursverfahren. Pirua, am 24 April 1900. Tarifänderungen die Aufr.ahme von Stationen der Königliche Eisenbahn-Direktion. Becichau 100 R. [8 T.

81,25G 81,80 bz 71,25 b;¡G 71,25 bz G 72,50 bz 72 60 bz 72,90B 74,40 bz 65,60 bt 22 30B

3

bard 64.) rau d}. torweg

do. do. 99 Litt.P. 3¿ A. do. innere e. .. S LL - do.do.1900 Litt.P.|3F| 1.1. do. do. fleine Boxb. Ruramelsb [34 1. ¡middl ba Bi L do, Aenere von S / t.-A 80/34 | 1, orner M. J . S 1 ì Wardsbe>. do. 91/4 | 1.4.10: do. 1002 4. j arine V 3 ¡Li d 8 kleine do. do. 99/34] 1.4. g adener do. . . Gafseler do. 68/87 zt :{<. do. do, 1896 Barlettaloose x Gharlottenb.do.89/4 | 1.4. : do. do, 1898 Bern. Kant.-Anl. 87 konv. 1885/33 Witiener do. 1882 Bosnishe Landes - Anl.

2000 500199/40G l. f. | do do, 1898 aat t 7 | 0 Bozenu. Mer.St.-A.1897

faudbriefe. BukaresterSt.-A.84 konv. 3000—150/116,75 d do. Fleine Í v. 1888 konv. do. fleine do. v. 1895 do. fleine do. 1898 y j do' do. fkleine 10000 -100|—,— Budapester Stadt - Anl. 5000—150/93 20 bz do. Haupte Spark: Buen.Aires Gold-Anl. 88 do. do. do, 500$ do. do. do. 1002 do. dv. do. 202 do. Stadt-Anl. 1891 39 80B da, do. fleine 39 80B do. ho. pr. ult. April 39,60à,75 bz Es Gold-Hyp.-Anl. 92 2%r Nr. 241561 —246560 87 90 bz 5r ae cia (B8y are 87,90 bz 1r Ir. 2000( 9x Nr. 61551— 85650 37,90bz do. Nationalb.Pfdbr.I.II. 38 50bzG Chilfen.@old-Anl.1889 kl 34,00G 34,00G 101,75 bz G

do. do, mitte! 103,70bz 50f.

do, do. großé GChinefis@e Staats - Anl 38,00bz 25f, 32,60bzE 25f.

S do, do. 1896 do, do. kleine

wed. Pl. 6. OoO®D

ifsabon 4. mm O O-A

etersb. u. Wa

O00

4 16 P 1 j ff Do Dao Ems Fra P

Berlin 54. (Lom

P &

Or F E

St. [29

98 80 bz 98,00H

89,590 bzG 89,50 bzG 88,90 bz G 88,90 bz G

88 90G 88,90G 89,00bzG 89,00bzG Lrf.

90,25G fkL.f. 75 70bz 75,70 bz 75 75G 77,00B

do Q)

unk pemk pru pmk pur jur O J

bb band bb brd DD DI b b t O

erdam 3è.

4, Londen 4. Paris 3}.

E E

R i i js

beni Pk uni Pur Prrck Part Pemdk Pert nt drrrk rk rak drk but d Mi pi Qt

D Dw Q>—-

e 4

Jtalien. Pl. °. Schwetz 5.

f ui Bem S D do, po, 9634| LL7 (6 L LandiGftl, Zentral Dortmunder do.91 do. e 3i do. do. 98: do. 0.

opt: mus E Ce S diee E 7 Es EEE x E E S I E S R O I Gas bm fm Lao Lao D D E E O I BRRIS

Vank-Diskonto. Äwst

SuSBEaSM E rüû

Go 00 bD m D C0 de 09

212,15hB

Bl. 64. Kopenhagen 5}. Madrid 4.

Brüffel Wien 4X3,

A (g

In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | Der Gerichtsschreiber beim Königlichen Amtsgericht: | Bayerischen und Preußischen Staatseisenbahnen, er- „Sorten. Banknoten und Kupons Dresdner do. 1893/31 1.1. Kur- u. Neumärk. Akt. Groß. mäßigte Entfernungen für Königsberg N.-M. und | [8781] ai De 9.69B Engl.Bankn. 1$/20,51bzk.f. D lcehes do. kv.93 / do. neue « . bolt 100Fr.|/81,55 bz k.f. do. do. 1900

S IR at g Ds Ti : Urich is zur Prüfung der nahträgli<h angemeldeten E Wriezen a. O.,, die Ausdehnung des Ausnahme- Am 1. Mai d. J. tritt ein Nachtrag l zum s —,— L, D. Forderungen Termin auf Freitag, den 18, Mai | [8602] Koukursverfahren. tariss 2 (Nohstofftarif) auf verschiedene Artikel, | Tarif für die Beförderung von Persone und Gepät, A egts 20/49 bz oll. Bkn. 100 fl./169,20bz | Düpßieldorfer do.76 5, Í ODftpreußishe. 1900, Vormittags U1è Uhr, vor dem Köniz- Das Korkursverfahren über das Vermögen des | einen neuen Ausnahmetarif 2c. (Stäbe und Brettchen), | Theil 11, in Kraft. ide 16.31 bz tal.Bkn 100Lr.|76,70b kl.f. do. do. 1888|31| 1.4.10! # i ¿ do. Uo lichen Amtsgerichte hiersclbst, Zimmer Nr. 11, an- | Kausmauns Heiuri<h Dohn zu Dilliugen wird | die Erweiterung der Ausnahmetarife 5a. (Steine) | Durch denselben werden die bisherigen Fahrpreise E o Ste, —- NordBkn.100Kr|112,10 bz 30, bo, 18390/34| 1.1.7 [200 d Vemmersche beraumt. ¿ nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | und E. (Eisen), sowie Berichtigungen enthält. So- theilweise herabgesett, sowie Zehnerkarten mit 109% Gold-Dollars/4,19G Oest.Bk.p100K1 |84,45 bz G bo, bo. 1894/3}/1.3:9 |: do: ‘oe 3 Ellrich, den 20. April 1900. aufgehoben. i weit Erhöhungen der jetzt gültigen Frachtsäße ein- | Ecmäßigung gegenüber den Einzelfahrpreisen ein- Imperial .St.|—,— do. 2090 Kr.|34,45 bz G o. bo, 1898 3,9 |5 do, Pand,-Kr. Königliches Amtsgericht. Abth. 1. Saarlouis, den 21. April 1900. treten, gelten fie erft vom 15. Junt d. J. ab. Aus- | geführt. do. yr. 500 g|—,— Rufß.do. p.100R|216,20bkl.f | Duizb.do.82,85,82 i : A D i E Königliches Amtsgericht. Abth. I. kunft ertheilen die Abfertigungsstellen und Auskunfts- Der Nachtrag ist zum Preise von 20 .,Z bei der do. neue. « « .(16,195bz | do. do. 500R.[216,20bz do. do. v. 96 4 i do, neulanbs><.|: [3583] Konkursverfahren. A Bureaux der betheiligten Eisenbahnverwaltungen. Betriebsdirektion in Bonn käuflich zu erhalten. do. do. $00 g|—,— ult. April —,— Elberf, St.-Obl.|34| 1.1.7 |5 —,— bo. do, 2 In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des | [8567] Koukursverfahren. Dru>abzüge des Nachtrags können unentgeltliß | Köln, den 24. April 1900. - Amer. Not. gr.|4,18 ett G|ult. Mai —,— do So ve 00 17 |5 99/80bz {lf | Posenshe SVI-X/4 Handelömanus Heimann Marcus zu Exin ist Das Konkursverfahren über das Vermögen des | von dem hicsigen Auskunfts-Bureau auf dem Stadi- Actiengesellschaft bo. ne/4,18 bz Schweiz. N.100Fr|80,90bzk.f. | Erfurter do. 93 1. 4.10 —,— do. E N zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | Shuhmachers Karl Oswald Dittrich in | bahnhof Alexanderplaß bezogen werden. der Köln-Bouuer Kreisbahnen. do. Cy. +-N.Y./4,1875bz |Rufs.Zollkuyons|324.25bG | Gfiener do. IV.V./34| 1.1. î I—,— ho. Ser. C. nah voraufgegangenem re<htskräftigem Zwangs- | Scheibeuberg wird, nahdem der in dem Ver-| Berlin, den 20. April 1900, Der Vorstand. Dubelman. d e 06Er 81,25 bz do. fleine|324,25 bz do. do. 1896 C8 191,60B do, e A. vergleiche, Termin auf den 19. Mai 1900, Vor- | gleihstermine vom 9. April 1900 angenommene Königliche Eisenbahu-Direktion, —— ouds- und SEtaats- Papiere. Flensbg. St:-A.97 T7 I—,— do, e B. mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Zwangsvergleich dur<h rechtskräftigen Bes<luß von namens der betheiligten Verwaltungev. {8787] Bekauntmachung. Dt. R<8.-Anl. ky.|34| 1.4.10/5000—200]/96 60 bz ranff.a.M. do.98/34| 1,2.8 |5 \—,— Sädsiße . gerichte hierselbft, Zimmer Nr. 7, bestimmt. demselben Tage beftätigt ist, hierdur<h aufgehoben. Schlesisch Süddeutscher Verbaud. do, do vers<.|5000—200/96,60 bz do, L ini&. Z3Lt| 1.2, ; 93,20B do, ees o) Exin, den 21. April 1900. Scheibeuberg, den 24. April 1900. [8784] i Mit Gültigkeit vom 1. Juli l. J. wird im ea 10000- 200186 00 bz Frausiádter do. 2634| 1. —,— do. landschaftl. Königliches Amtsgericht. L Königliches Amtsgericht. j Am 1. Mai 1. Js. wird im diesfeitigen Bezirk | Schlesish - Süddeutshen Güterverkehr bei Be- —,— Glauchauer do. 94 |34| 1.1. I— G#lef. altlanb\<. E Bekannt gemact dur den Gerichts\chrciber : die Neubaustre>e Kallies—Falkenburg mit den f förderung von Eisenbahnwagen aller Art, Eisenbahn- A. kv. 19000150 36 40 18 Graudenzer do.1900/4 | 1.4. —,— do, do.

ri pi pp p pi a ata D dO DO DY bumk

T A A A funk pt fmd fri fark O J A O O

R RRRDDPE

N N A RAARIARNAZ A

Ind J J fd A A SJ d J JPA

O

E [e

bs, do. 189 do, p. ult. Apri! do. von 189è Sans Stadt - Anl. I—. Dänische St. - Anl. 1897 (194 90 bz Dän, Landm.-B.-Ob[. IV 100,70G do, do. IV 89,79 G Dän, Bodkredpfdbr. gar. 94 90 bz Donau-Regulier.-Loose i 3000-199] 100,70S Egyptische Anieibe gar. . 5000—100|—,— do, priv, Anl. 5000—100| 94,90 hz do. do. 60 5000—100[100 70G do. do, kleine 5000—100|85 75B do. deo. xr, ult. April 5000-—200/98,80 bz do. Daïra San.-Anl 5000—-200/92,30G Finnländ.Hyp.-Ver.-Aul 5000—200|—,— do. furd, Hyp.-Anl. D, —,— 5000—100|—,— do, Loose. p. 64,10bz 5000—200|—,— do. St.-Gis-ArLl S —,— 5000—100/93,00G Freiburger 15 FreLorse : 24,30G 5000—200|—,— Galizifhe Landes-Anlei 5000—200/93,00G Galiz. Propinations-Anl. 5000—200|— ,— Genua 150 Lire-Loose. 5000—200[94,60B Gothenb. St. v. 91 S. À.|: 5000—200/92,50 bz Grie@isce Anl, 1881-84 5000—200/93,00 bz do, da. fleine 5000—60 192 50 bz do. Tonf. G.-Nente4?/0 5000—200/82 75G do. do. mittel49/ 5000-—200/32,75G do, do. fkleine 49/0 7 |5000—60 |82,75G do, Mon.-Auleihe do do. eine 4°%/% faudbriefe, ' P id, 2000—1 do. Wcld-Anl, (P. L.)

Fn funk ind Puk fd bernk Puck Pr fr fark Deni Pru drk uach

-

[3594] Konkursverfahren, : Exp. Kreisel. Stationen Alt-Körtnitz, Balfter Nord, Kallies | Wagenkrahnen und Eisenbahn-Schneerflügen nah und 5000—150/96,40 Lz Gr.Lichterf.Ldg.A. |34| 1.4.10 |—,— ho, landsch, neuc|: ais Konkursverfahren e das E arie 4 N 5 —— Stadt, Märk. Friedland, Virchow und Wutzig | von Oderberg, Station E Direttiongbezirks do. .4.10/10000- 100186 20 bz Öüitrower St.-A. 34/1,1.7 | .0Cl —,— do do, An eschäftsinhaberin Mar a Olszewska in | [8577] Beschluß, Ï eröffnet. Balster Nord und Virhow sind Personen- | Kattowi, wenn die Frachtbere{wnung für die Achse do. do. ult. April —,—- Halberst. bo. 1897/34 | 1.1.7 [200 | E Ei do, do, Lit, 4. Gostyn wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | Das Konkurêverfabren über das Vermögen des | haltepunkte und dienen dem Perfonen- und Gepä>- | und das Kilometer erfolgt ($ 25 Ziffer 2b.. 2e. Badisch St.Gi}.A.|34| .13000—100]93,80 bz G Balle c do. 1886/3 | 1. 200|— bo, do, Liv, A, termins hierdur< aufgehoben. Kaufmanns Carl Thiel zu Schwaan wird nach | verkehr mit Stationen der Neubaustre>e selber, | und 3 des Deutschen Gisenbahn-Gütertarifs T eil I B. u. 9434| 1,5.11/3000—200193,80 bz G do. do. 1895/3i| 1.1. —,— do. do, Lit. A. 7 h fs Th bo. Anl. 1892 Ï / l Gostyn, den 7. April 1900. : erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< auf- | Gepäkstü>ke werden daselbst unabgefertigt mit- | vom 1. Januar 19C0), ein Zuschlag von 1,20 für ho. do, 96 |3 |1.2.8 |5009—200| Hameln bo. 1895/3t| 1.1.7 |3000- t do, do, Lit. 0, Königliches Amtsgericht; gehoben. ; genommen; die Fra#$t hierfür wird auf der nähst- | jedes Fahrzeug erhoben. Gay. Staat3-Anl.|34 ./10000 -200/93,50G Hannov. do. 1895/34} 1.1.7 |500/ do. do. Lit. Q. 299 A Schwaan i. M., den 19. April 1900. geeigneten Station erhoben. Die übrigen Stationen | Werden den nah und von Oderberg zur Aufgabe do. Gilb. Obl. .|3 | 1.2.8 |/5000—200]-—,— Hildesh. do. 89/3; | 1.1. j do, do. Lit, O [8922] Nou turonertahuen: s Großherzogliches Amtsgericht. find für den vollen Verkchr eingerihtet; nur in Alt- | gelangenden Eisenbabn- Fahrzeugen aller Art (wie in bo.Ldel.RentensG.|34| 1.6.12/1000—100|—,— Do: Do, OOIAL LLTE S ) do, do. Lit. D. Das Konkursverfahren über das Bermögen des) A Körtnitz, Kallies Stadt und Wutzig können Fahrzeuge | dem bezeichneten Theil 1B. unter $ 23 A. auf- R S ente B .4,10/5000—200|—,— vórter do. 97/3¿|1.4. ; do, do. Lit D. Gutsbesitzers Karl Neinhold Götze in Treu- | [8598] j und Sprengstoffe nibt abgefertigt werden. geführt) Begleiter beigegeben, so wird {ür jeden der- do. do. VII./34/ 1.1.7 |5000—200|—, Raciazlawe do. |3#| 1.4. - Ü do, “90. T eböhla wird nah Abhaltung des Schlußtermins | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Die. Stattonen Alt - Körtnig, Kallies Stadt, | selben eine Gebühr von 0,10 4 erhoben. Breuer Anl, 1887/34| 1.2.8 |9000—50]—, Karlsruzer do, 86 Di 0—200|—, G&lsw.Hlst.L.K-. terdur< aufgehoben. a a v8 Schuhmachers Haus, Heinrich Guftav Harder | Märk. Friedland und Wußig werden in den Gruppen- München, den 21. April 1900. D; 1888|34| 1.2.8 |5000—500|—, do, do 89018 | L Ö i E do, do Groftenhain, E : Aa D 0, | in Segeberg ist dur) Beschluß des Königlichen | tarif T und gleichzeitig in die Gruppenwetfeltarife Namens der Verbandsvecwaltungen : 1830/3 5000—500|—, do. do. 190 d do do, Gk König ves mtsgerit. Amtegerichts hier von heute nah Abhaltung des | der Preußischen Staatsbahnen, an denen die Gruppe I General-Direktion 1892/34 1.,5.11/5000-—50C/93,7ö0 Kieler do. 86 A 200 Westfälishe « « - Bekannt gemacht durch: Wagner, Gerichtsschreiber. | Schlußtermins und Vollzug der Schlußvertheilung | betheiligt ift, sowie in den Oldenburg-Ost eutsch- der K. B. Staatseisenbahuen. 1893/34| 1,5.11/5000—500|—, do, - do, 9813€| LL. E do. IEL L L irt aufgehoben. u Berlin-Stettiner Gütertarif einbezogen. E 1896/3 |1, 5000—50C183,80 L do. do. 98 [2000 500/100,50 bz B do, [8603] : / Segeberg, den 21. April 1900. Der zum 1. Mai l, Is. herausgegebene Nach- | [8788] Bekanntmachung. 1896 /34| 1.2 8 |5900——500 Kölner do. 94 -4.10/1000 u. 50C|—,— dG, L Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. I. trog 9 zum Gütertarif der Gruppe T —| Am 1. Mai d. Jahres tritt auf den Reichs- 1896|34| 1 5.11/5000—500 do, do, 96/3! 0/10001.50C/94,00G do, LL Folge Schuhmachers und S<huhwaarenhänudlers |_ E Bromberg-Danzèg-Königsberg enthält die Ent- | Eisenbahnen in Elfaß- Lothringen und auf den StA.8/5i/3é| 1,4 10/5000—200|—, do, do. 98: 94,00G do, I. ge Gustav Janfson zu Harburg wird wegen un- [8589] Konkursverfahren. fernungen und Frachtsäze sür die Stationen der ge- | Wilhelm - Luxemburg - Eisenbahnen der Sommer- 8. ees ée T Q genügender Korkursmasse eingestelit. In dem Konkuréverfahren über das Vermögen | nannten Neubaustre>e, sowie für bereits früher | Fahrplan in Kraft. Derselbe ist auf unseren do. G. 3.10.9613 | 1,1.7 |[5000—200{83,50 bz G \do, 1893 I-ITIT —_— do. do. LB. Harburg, den 18. April 1900. des Kaufmanns Louis Feldmann in Thorn ist | eröffnete Stationen und außerdem bereits früher | Stationen ausgehängt, ift auh bei unseren Stations- . St.«Anl. 99/4 | 1.4.10/6000—200/103,60 bz bo, 1893 IV -—,— do, do, II. Kgl. Amtsgericht. 111. zur Prüfung der nahträglih angemeldeten #For- | veröffentlihte Tarifänderungen und Berichtigungen. | kassen käuflich zu haben. Hambrg.St.-Rnt.|34| 1.2.8 /2000—s(0/98,00G i E r 99 90 do B.L I EDL E E derungen Se auf den 10. Mai 1900, Vor- Bromberg, den 22. April 1900. Straßburg, den 20. April 1900. bs, “Et An8€ 3 1,5. 5000-—500!—,— do.99Sexr.L.u.IL. | 199,90G fl.f. do. N L [8572] Konkursverfahren. mittags 10 Uhr, vor dem Köntglichen Amts- Königliche Eisenbahn-Direktion, Kaiserliche General-Direktion bs, amort.87|34| 1.5.11/5000—500 94 09G Laudsb. do. 901.96; : 2000—200¡—,-—- do. ait di 1 Das Konkursverfabren über das Vermögen des a c Din Se anberaumt. namens der betheiligten Verwaltungen. ® der Eifecubahuenu in Elsafe-Lothringen. bs. * 9, 91/341. 5000—500/94,00G Laubaner D L s L —,—- do, neulnbs<.11. Sti Sr A relifodea Bens Geri 16 Wierzbowski, : [8786] A (8790] Bekanntmachung. ta e 97 p 6, 2000800 84 '50bzG Le P Gt 092,94 4 2000—200|—,— Landw.Kred. 1k M | ver j d K mittel pergeios Ge s erfolgte: rg Des Schluß- erihts\<reiber des Königlihen Amtsgerichts. Red E M RLpEp erret N G e E See über Elsaß- do. bo, 99/33/16. L —,—- R de a 1,7 o E —,— do. do. “A Vos ; (2000-75 [92 75G E do: kleine ermine unterm 18. Ap aufgehoben. G E 2. L otringen). Stagis-A, 95 j 5000—200|—,-- agdb. do. 91, V |: . 100; —,— VIII, I, LI-ITI . (34) veri. s “2 \ Kandel, 21. April 1900. g 7702] Koukursverfahreu. Nr. 11 G. 695. Vom Tage der Betriebseröffnung Mit Geltung vom 15. Mai d. J. tritt der Nach- Di R S 1 LL7 (500050019400 6B ANainier do 91 ‘8.12/2000— 20 e XVIIL i L117 (5000——100|92 75G Helfingfors Stadt - Me : K. Amtsgerichtsshreiberei. ; In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | ab, die voravésihtlih am 1. Mai d. Js. erfolat, | trag V zu Theil I[ B. (franzöfis<e Schnittsäße) in Mec>l.Giib.S{[ld.|34| 1.1.7 |3000—600|—,— do. do. 88/34| 1.3.9 /1000--—20C do. do. Pfb.Kl.ITA |4 | vers>./1500 u.300|/—,— M Et t8-Anl. 9 |: (L. 8) Sweu, K. Sekretär. Restaurateurs Albiu Standarski in Thorn ift | werden die Sä@fischen Verkehrsstellen Vernsbach, | Kraft. Die Abgabe erfolgt unentgeltlich. do. kons. Anl. 8634| 1.1.7 (3000—100|—,— do, do, 94/33| 1.4.10/2000—20 do. do. N Dol * BA "Fred L, ° ¿zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters | Elterlein und Grünhain in dea Verbandsverkehr | Straßburg, den 21. April 1900. dos, do. 90-94/34| 1.4 10/3000——100| —,— Mannh. do. 1888/34 1.1.7 2000-100 I&A, I-XIL, LIT-LTI tal. ftfr O. i.K.L.4,i [8565] Koukursverfahren. c Vok zur Beschlußfassung der Gläubiger über die | etnbezogen. Der Frahtbere<hnung werden für Berns- Die geshäftsführende Verwaltung : „Alt.2h.Ob.|31 .|5000-—100/96 50G do, do. 1897 5.11/5000-—10 u. 1B, Il u. LIL|34| vers./2000—76 |92,75G I E tir-Oyp- „1. L4, Das K. Bayr. Amtsgericht Mellrichstadt hat heute Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer | bah die um 8 km, für Grünhain die um 13 km Kaiserliche General-Direktion “MeinLdscr.|4 | 1.1.7 |/2000—100{100 90G do, do 1898 .5,11/2000—10C do. Pfd. 1B4u.LXIIA/34| 1,4,10 2000—100/92,75G LA ‘Rat, boi Pfdb beihlossen: Das Konkurtverfabren über tas Ver- Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus- | erhöhten Tarifentfernungen der Stationen Zwöniß der Eiscubahunen iu Elsaß-Lothringen. | St.-Anl.69|34| 1.1.7 [1500-300] —,— do. do. 1899 .2.8 |5000—200 do. XX1/34| 1.1.7 |5000—100/92,75G Di U A f f mögen des Viehhäudlers Moses Baum von | [usses der S[ußtermin auf den 15, Mai 19090, | und für Glterlein die um 8 km erhöhten Entfer- e R G , St. essent.|3 ./5000—100/84 60bz Mindener do. . ./34| 1.4.10/1000—8300 do. Krd. IIBLu. 1B4/3È| 1.1.7 |2000—100|92,75G d *Pente alte 20000 u. 10000 Nordheim v. Rhön wiro hiemit aufgehoben, nach- Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | nungen für Scheibenberg zu Grunde gelegt. [8789] Bekanntmachuug. S@w.-Rud. S. /34| 1.1.7 |1000—200—,— Mülh., Ruhr do.|31| 1.4.10/11000—500 et pt s S “Tei dem die gerichtlihe Bestätigung des Zwangs- gericht hierjelbst, Ztmmer Nr. 22, bestimmt. Dresden, am 24. April 1900. Für die Beförderung von Kreide in Wagen- S{@w.Sond. 19004 | 1.4. 2000—200/100,10G do. do. 1897/3411. 5000:—500|—,— Nentenbriefe. 30 do. O ult. A il vergleihs vom 6. März 1900 re<tsfrästig ge-| Thorn, den 19, April 1900. Königliche General-Direktion [ladungen von Chülons-fur,.Marne und Vitry-la- Weimar Schuldv |34| 1.5.11 |3000u1000/93,25 bzG do. do. 1899/4 | 1.4. ._ 1100,00bz Hannoversse . . [4 | 1.4,10 R E do, E pr. ult. Apr worden ist. Wierzbowski, der Sächfischen Staatseiseubahuen, Ville na< Basel über Alt-Münsterol oder Delle do, do, fonv.|34| 1.5.11/3000u1000/93,25 bz G Münthen do.86-88 ./2000— 10 |—,— do, » “84 eris ‘17 04885 À ZRM de d A e Mellrichstadt, 23 April L t Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. als ges<äftsführende Verwaltung. wh Es See Ab A Gn R aus Tari t Württ. St.A. 81-83/34 ./2000--590|—,— do, 90 e ahn ; O 26 —,—— VMGLARE * 134 veri. (300030 I aut o i E O nfelmann, K. Sekretär. j T S S A J R G S SAL L Sa A geführt, wel<her über Alt-Münsterol au<h für Sen- 5 : 3 808 E D: 7134| 1,3. 3 —200|—,— E Ls Í i , Es C A G (8599] Bekanntmachung $ 151 N.-K.-O. [8785] Gekauntmachung. dungen nah den an der Linie Alt-Münsterol—Mül- E L |L& S r ba: 1899 34 1.6.12/5000—20./92,206zB | Kur- u.N. (Brdb.)/4 | 14.10/30 100,708 S 4H [8764] In dem Konkucse des Scyneidermeifter Alois | Niederdeutscher, Norddeutsh-Hessisch- Südwest: | hausen—Basel belegenen Stattonen gilt, Derselbe Beo cis 9 -000—200 054 M.Gladbacher do.|33| 1.1.7 |2000—200|—, do. 0, « 134) vers<./3000— ' 0 d V. Das Königl, Arutégerit München 1, Abth; A, | De von Meder MEEMINO E, E O | YOUIIMEE URE, MN E ROLRLIOn e MRYSEIREE 1 A do S VIIL 15 11/5000—500/94 00 y | bo. do. 1899V./34| 1.1.7 /2000—20 Lauenburger » » „14 Lu 20 |100.70G E t, J-S, hat ult Delius vom 20..de, Mid. daé | Lg, 1s S N E U Sen IELBRUN, Straftburg, den 21, Aprit 1200: Dftpreuß.Prv.-O.[34| 1.1.7 5000—10C]91,20bz ‘1.7 (2000—20 E "84| ve ) is i ou,

_—_—

r

-—

129,60 bz

-

5 >23) J I S

…_—

'

,

,

[R N D S G

wi

G2 2595 G3 G5 wte -

w_

, D '

wr

5 Gd 04 f w=

ia

u

R umd funk jun brm preck park perudk fend Pal dd þ

o á —,— L

,

r f fr b fi f a a Pa P P r P p t t La Pt P a (a et a L L I A A A A A A A A A A A U A A U =

r érie

143,75 bz

39,75 bz G 39,75 bz G 33,10b¡ G 33,10bzG 33,10bz¿G 46,10bzG 46,10bzG 39,50 bz G 39,50 bz G 39,50 bzG

93/10 bz

[4

s,

96,70bz . kl.f. 97,00bzG 95,30 bzG 95,30bz G [94,70G

92 75 bz

'

99/00G

99/50bzG 68.70bzG 69 (0bzG

> V bank pk pur jed jen jdk Peck Pur

96 11.13 | 1.1.7 |[5000-—200 Königsb, 91 1-III/|33 Wftpr. ritter]

Sgs

my r V

Us S U U U E L (3 S V If P Ct S Ea C5 I Fr E

CGOD

A dest fri deriihic t hend CE G D M D-- @

s

G2 A

v

00 Lu ja ja A

-

pk pt Ene Do O n D D dO D D

-

bk E prunk prak R boi

_-—

Hi 99

-- A Proto O s

—_— m

p D SS E

La 4

wie pemi jem prucà D. S "S D p jim 2 e p E pes pl Le M E E D D doto do

>>> Q >

aaa B N Ql bund pmk j S

P 5 i E S

D.

EK : do. do. ° ' ) über | Barg 1. Le, Die Se t ebung «Ug, Vie Im Verkehre Kai -Di : - | ap ain S do, ¿ veri. 3000—30 |93,20 bz do, do. 1892 | M u 2 i B N aiserliche General-Direktion U anal: ¿ Münster do, 1897|34| 1.1.7 (5000—20€ : g per M Ne A 4A u bie c M Abschlagsvertheilung fand nicht statt. Nach dem auf | 1) der Lübe>-Büchener Bahn mit Preußischen der Eiseubahnen in Elsaß-Lothringen. E A, T 0E 32 001 : Nürnb. do, 11. D6 N: .5,11|2000—20C BAeaiGe T6 LLO D aas Lissab, St-Anl. 86 LIL bo, 981.u.1I./34| 1.1.7 5000—100/92 00 bz o 96—97/34| 1.5.1 C ae! S 3000-80 [93,20 E erdet aufgehoben. / gelegten Vertheilungs : s ; , Vi S 17 |5000—10.|82,40B® do. 98 S. I]. | 11/2000 ul ' ' A Ld 13000 i N Ss Buremb.Gtaats Anl. v.62 Per Kal. Sefretär: (1. vorrechtigten Gläubiger 3686 & 11-3 qu derg | bahn und der Lübe>-Büchener Bam Anzeigen. Rheinprev.O. ll. 17./34| 1.4.10/5000— 50 [92,20 bz® do, 99G. : Rhein, u, Westfäl. 4 14.10 300080 [100 60B da nder 10 Lire-fooje er Kgl. Sekretär: (L. 8.) Prestele. sichtigen. Die Summe der hierfür disponiblen Kon-| a. mit Bensheim und Dacmstadt M, N. B. [660] N Cu Rz T A7 do. V.-VII -4.10/5000—500/92,20 bs Dfaibutäeedo Een A E S G8 30 (93 20G i mul N A A S kursraafse beträgt 733 4 34 H oder 199/10 9/0. Mannheim B. B., Saargemünd und Scheidt b. St. 2 K 124 eis dle do, L.II.-LVII.|: 5000—20( 92,20bz S p g De O etN: o OS S 100,506 an E Ce (52683 Sat Go A L R A Ea cte 2s t Apr n. Ingb. Pf. B. (Norddeutsh-Hessis-Südweftdeutscher / U A U R 00 s N pen gets bi Aiibaiiker o el 1B 2 D es 1 10 3000 0 100 60B do da A lee S : : Dts, et dul ddt ran e anna O Ea De : 000-—%0C 90, Vi S, C os eri<./3000—30 |---,— Ne „o Ae f. Z-S., hat mit Beschluß vom 20. ds, Mts. É E S Das E s ‘Aschaffenburg, Gemünden, Ritschenhausen 4 bo. LIL.ul.1909): 2000—500/93,75 bz Pirmaens E i L Q Sch;lsw.- Holstein.|4 | 1.4,10/3000-—30 [100,50G Jtew Yorkecr Gold -Anl.|8 das unterm 3. August 1899 über das Vermögen des | [8600] Bekauntmachung. $ 151 R.-K.-O. Meiningen, Lichtenfels, Probstzella der Bayerischen do, XXI .. 5000—50 101,40B il.f. E 180 {L 1s do. bo 18 93 20G Nord. Pfandbr. Wiborg L 4 Kaufmauus Jguaz Scherr in München eröffnete | In dem Konkurse der Handelsmauu Joseph | Staatsbahn (Nordwestdeutsh-Bayerisher Verband Verantworilicher Redakteur : L-H. Prv, 4.99 9000-200 U Datebacher r E S TLLI=D. —— s. P I En als dur< Zwangsvergleih beendet Mem e A Ati n U NO E H Cane beftehen) | Direktor Siemenroth in Berlin. ; T ¿ A E Sea0h Magendburget, do.l3 Augêbur cefl L - , T Norwe ije Hypik;il E i nehmigung des Königlichen Amtsger u Walden- Ö t t ¡lti j “A0 )— 03: h burger ffl S : : i München, 21. April 1900. burg i. Schles. die Schlußvertheilung erfolgen, (Wine | 15 Sre orrber 1960 L Befdrbecne vor Gecbnftären | Verlag der Expedition (Sholz) in Berlin, D 5000-20: 193.00B Mf do o dgs 020 —— Bad Leim 1404 de, Senats -alehe H Der Kgl. Sekretär: (L. 8.) Prestele. Abschlagéverthetlung fand nicht statt.) Nach dem | von mebr als 10,5 m Länge in Grmangelung von 88- | Dru> der Norddeutsen Buhdruckerei und Verlags de, do, ILI [d R 300 101,00G Nixdorf. Gem.-A. T 500[100,10G Braunss trog-Los é Á : 131,5011G do. do. 189 3 L 3000--00[91 30 bz d.Pr. i K

G E auf der Gerichtsschreiberei IV des Königlichen Amts- | oder HU-Wagen andere für den Zwe> geeignete Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. Westpr Gre Anl :

d ann ; der Gerichtsschreiberei IV des Königlihen Amts- d Oldenburgi , Konkuréverfahren als dur<h Schlußvertheilung be- | gerichts hierselbst zur Einsicht für Vie Betheiliaten E ved R T

punk J J J J jurnk

e e

12,70 bz 99,10 bz 99,50 bz 99 75G

102 50bz G 95,40B 95,40B

,

G j j (F ¿6 Ds j.

ee e

H

O00

e

P O ko [fe pr b pad O QD 2 hund pmk J

O

mi fi pmk n jk b I Q O

Po;

M

S

p

[7

-

>

s

puenk

O

p P Ee A P

m