1900 / 104 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

m E R

Stwhrellpressen für Aluminium, Zink oder ähnliche

Metalle. : / Nr. 43 104, H. 5389, Klasse 25,

Lipsia Eingetragen für Eruft Holzweißig Nachf.- Leipzig, zufolge Anmeldung rom 2. 11. 99 am 7. 4. 1909. Geschäftsbetrieb : Herstellung und Ver-

trieb von Musikwerken en gros. Waarenverzeichniß: Accordeors und Mundharmonikas.

Nr. 43 105. G. 3076.

Eingetragen für Friedr. Ad. Giafß, Klingen- thal i. S,, zufolge Anmeldung vom 27. 11. 99 am 7. 4. 1900, Geshäftóbetrieb: Saitenfabrik, Waaren- verzeihnik: Saiten aller Art.

Nr. 43 106. V. 1242. Klasse 26 e.

ALEURONAT.

Eingetragen für Vater & Co., G. m. b. H., Biebrich a. Rb., zufolge Anæœeldung vom 10. 1. 1900 am 7. 4. 19200. Geschäftsbetrieb: Fatrikation von Maccaroni, Eierteigroaaren und Vertrieb derselben. Waarenverzeihniß: Teigwaaren, insbesondere Macca- roni und Nudeln.

Nr. 43 107. G. 2937.

Victoria

Eingetragen für E. A. Goetze, Leipzig-Volkmars- dorf, zufolge Anmeldung vom 2. 9. 99 am 7. 4. 1900. Ge|cäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Hefe, Backpulver, Vanille, Gewürze (ohne Autdehnung auf Senf) und Gewürzexirakte.

Klasse 26 d.

Ra i iee: i

Nr. 43108. R. 3248, Klasse 26 d.

Eingetragen für Ernst Hermann Reichel, Flöha i. S,, zufolge Anmeldung vom 17. 11. 99 am 7, 4. 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Ver- trieb von Backwaarea aller Art. Waarenverzeichniß: Backwaaren aller Art. Der Anmeldung is eine Be- schreibung beigefügt.

Nr. 43 109. C. 2695.

Eingetragen fürCa- ramel: und Farb- walzfabrik G. m. b. $., Halle a. S,., zufolge Anmeldung vom 23. 12. 99 am T 0900, {chäftsbetrieb: Her- tellung und Vertrieb von Karamelmalz, KFarbmalz u. dergl. Waarenverzeichniß: Karamelmalz.

Nr. 43 110. U. 383.

Eingetragen für Union _ Deutsche Verlagsgesell- schaft, Stuttgart, Berlin und Leipzig, zufolge Anmeldung vom 31. 1. 1900 am 7. 4. 1900. Geschäftsbetrieb: Verlagtbuch- handlung und Buchdruckerei. Waarenverzeichniß: Bücher, Zei- tungen, Zeitschriften, Musikalten, Kunstblätter, Karten, Pläne und Zeichnungen. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 43 111. H. 5489.

GIOriA

Gingetragen für Geshw. Hoffmaun, Plauen i. V,, zufolge Anmeldung vom 7. 12, 99 am 7. 4. 1909. Geschäftsbetrieb2 Fabrikation und Vertrieb von

Taillenvershlüssen, Waarenverzeihniß: Taillenver- \{chlüsse.

H Klafse 26 e.

Klafse 30,

Klafse 34.

LEN D, 25 7 —_ ius N | C? / (m tir Auna e S

E S0) D/ niet don Chat S Ute.

pr

E

/

E S S

Eingetragen für Johaun Maria Farina «& Co, gegeuüber dem Richart-Platz, Sir a. Rh.,

Eifelstr. 23, zufolge Anmeldung vom 13. 10. 99 am 7. 4. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver- trieb nachgenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Kölnisches Wasser, Parfümerien, Haar-, Kopfe, Zahn- und Mundwässer, Toileite-Mittel, bygienishe und foëmetishe Präparate zur Haut-, Haar-, Gesichts-, Zahn-, Mund-, Hand-, Finger-_ und Nägelpflege, jowie alle Ko3metika. Ausges{lossen sind Seifen.

Nr. 43 113. N. 3324. Klase 34,

Sonos

Eingetragen für S. Rahmer, Cassel, Augusta- straße 8, zufolge Anmeldung vom 3. 1. 1900 am 7. 4. 1800. Geschäftsbetrieb : Herstellung und Vertrieb nahgenannter Waaren. Waarenverzetchniß : Haar-, Kopf- und Mundwasser, Haarwuchebeförderungs- mittel, Seife und alle kosmetischen Präparate, fowie pharmaceutishe Präparate.

Klasse 34.

Nr. 43 114. C. 2680.

«L Op

Eingetragen für The Celluloid Starch Co., New - Haven, Connecticut, V. St. A.; Vertr.: Casimir von Ofssowéki, Berlin, Potsdamerstr. 3, zufolge Anmeldung vom d. 12. 99 am 7. 4. 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Stärke. Waarenverzeichnißk: Waschstärke.

Nr. 43 115. F. 3101. Klasse 34,

Eingetragen für Johann Maria Farina «& Co. gegeu- über dem Richartz - Platz, Köln a. Rh., Eifelstr. 23, zu- folge Anmeldnng vom 13. 10. 99 am 7.4. 1960, Geschäftsbetrieb : Herstellung und Vertrieb nach- genannter Waaren. Waaren- verzeihniß: Kölnishes Wasser, Parfümerien, Haar-, RKopf-, Zahn- und Mundwässer, Toilette- Mittel, by„ienise und foî- metise Prôparate zur Haut-, Haar-, Gesid&ts-, Zabn-, Viund-, Hand-, Finger- und Nägetpflege, sowie alle Kosmetica. Aus- geichlofsen find Seifen.

\

Klasse 34,

Nr. 43 116, C. 2693,

S) J

His H

Eingetragen für Joseph Spedding Curwen, London; Vertr: Hugo Pataky u. Wilbelm Pataky, Berlin, Luisenstr. 25, zufolge Anmeldung vom 21. 12. 99 am 7. 4. 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nahgenannter Waare. Waarenverzeich- niß: Ein Mittel zum Entfernen von lithographishem und autboaraphiidem Stein- oder Vlattendruck.

Nr. 43 117, R. 3197, Klasse 35,

Märchen.

Eingetragen für F. Ad. Richter & Cie,, Nürn- bera, zufolge Anmeldung vom 16. 10. 99 am 7. 4. 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation, Export und Import nachbenannter Waaren. Waarenver- zeihniz: Verschiedene Legespiele aus veliebigem Material, Steinbaufkastenfabrikate, sowie Kinderspiel- und Beschäftigung8maicrial aller Art, ausgenommen Spielkarten.

Nr. 43 118, L. 3110. Klafie 38,

H -

Eingetragen für Loeser & Wolff, Elbing u. Berlin, zufolge Anmeldung vom 18. 12. 99 am 7. 4. 1900. Geschäftabetrieb : Herstellung und Ver- trieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Bigarren, Zigaretten, Raut-, Kav- und S{hnupf- aba.

Nr. 43 119. Sch. 3811, Klasse 38,

Heinrich der Vogler

Eingetragen für Georg Schepeler, Frankfurt a. M., zufolge Anmeldung vom 17. 1. 1900 am 7. 4, 1900. Geschäftsbetrieb: Handel mit festen und flüssigen Nahrungs- und Genußmittela, Kolonial- waaren , Delikatessen, Mühblenfabrikate, Weine, Liqueure, Taback und Zigarren. Waarenverzeichniß : Zigarren.

Nr. 43 120, E. 2194,

Klasse 38,

Bon Appetit

Eingetragen für Egyptian Cigarette and Tobacco Company, J.& L. Przedecki, Berlin, zufolge Anmeldung vom 12. 1, 1900 am 7. 4. 1900, Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Ver- fauf nahbenannter Waaren. Waarenverzeichniß:

Zigaretten, gesck{nittène Rauhtabacke, Zigarren, Kau- und Schnap;taback, Zigarettenpäpter und Hülsen, Ziagarren- und Ziaarettenspißen.-

Nr. 43 121. E. 2197, Klasse 38,

»Ombos““

Eingetragen für Egyptian Cigarette and Tobacco Company, J. & L. PrzedecKi, Berlin, zufoloe Anmeldung vom 10. 1. 1900 am 9. 4. 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Ver- kauf nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Zigarren, Zigarillos, Ziaarettenhülsen, Zigaretten- papier, Zigarren- und Zigarettensvigen, Kau- und Schnupftaback.

Nr. 43 122. P. 2290. Klasse 38.

Sideranda

Eingetragen für J. H. Piza, Hamburg, zufolge Anmeldung vom 20. 1. 1900 am 9. 4. 1900. Ge- \chäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb nahbe- nannter Waaren. Waarenverzeiwniß: Rauch-, Kau- und Schnupftaback, Zigarren und Zigaretten. Der Anmeldung ift eine Beschreibuna benefüat.

Nr. 43 123, P. 2216, Klase 38.

Inglides

Eingetragen für J. H. Piza, Hamburg, zufolge Anmeldung vom 18. 10. 99 am 9. 4, 1900. Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb nah- benannter Waaren. Waareaverzeihniß: Rauch-, Kau- und Schnupftaback, Zigarren, Zigaretten und Zigarettènpapier. Der Anmeldung if eine Be- schreibung beigefügt.

Nr. 43 124. P. 2281.

F1esSCco

Eingetragen für J. M. Pfeiffer, Heidelberg, zufolge Anmeldung vom 15. 1. 1900 am 9. 4. 1900. Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb rah-

Klasse 38.

benannter Waaren. Waarenverzeihniß: Rauch-, Kau- und Schnupftabock, Zigarren und Zigaretten. Nr. 43 125, B. 6316, Klafse 38.

Acdonde

Eingetragen für Brunner & Shweitzer, Mannheim, zufolge Anweldung vom 15. 1, 1900 am 9. 4. 1900. Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb von Tabatfabrikaten. Waarenverzeichniß : Nau$h-, Kau- und Schnupftaback, Zigarren und Zigaretten

Nr. 43 126. T, 1709,

Osftara

Eingetragen für Franz Heinr. Thorbecke, Caffel, zufolge Anmelduna vom 2. 2. 1900 am 9.4. 1900. Geschäftsbetrieb: Handel mit Rohtaback und Zigarettenpapier , Fabrikation und Vertrieb von Rauch-, Kau- und Schnupftaback, Zigarren und Zigaretten. Waarenverzeichniß: Robtaback, Rauch-, Kau-, S{hnupftaback, Zigarren, Zigaretten und Zigarettenvapier.

Nr. 43 127, B, 6000, Klafse 38.

GOfterfunken

Eingetragen für de Bary «& Kugler,” Kl. Krotzenburg a. M (Hessen), zufolge Anmeldung vom 4. 9. 99 am 9. 4. 1900. Geschäftsbetrieb: 'Her- stellung und Vertrieb nahbenannter Waare. Waaren- verzeihnißi: Zigarren, obne Ausdehnung auf Rauch- tabacke, Zigaretten und Ziaarettenvapiere.

Nr. 43 128. G. 3988S.

Klasse 38.

Klasse S,

Eingetragen für Joseph Greiling, Colmar i. E., zufolge Anmeldung vom 13 1. 1900 am 9. 4, 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nach- benannter Waare. Waarenverzeichniß: Ein pharma- zeutishes Präparat.

Klaf}e 5,

Nr. 43 131, H, 5694,

Zauberstah

Eingetragen für Rudolf Hoffers, Berlin, Reichen- bergerstr. 5%, zufolge Anmeldung vom 3. 3. 1900 am 9. 4. 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Ver- trieb kosmetischer Artikel. Waarenverzeichniß : Vor- rihtungen zum Auftragen und Verreiben von Leder- {hmier- und Puzmitteln, insbesondere ftabförmige Vorrichtungen mit Tuchftreifen, mittels welcher das

B Nr. 43 135, N. 1352,

Schmier- oder Putmittel aufgetragen und verrieben bezw. verstrihen wird.

Nr. 43 129, B. 5805. Klasse 3 d.

Eingetragen für Baer Sohn, Berlin, zufolge Anmeldung vom 30. 6 99 am 9. 4. 1900. - äftsbetrieb: Herrengarderobegeschäft. Waaren- verzeihniß: Herrenanzüge, Ueberzieher, Beinkleider,

Kravaiten. e Nr. 43 130. L, 3174. Klasse 4.

LIDOETTS DNIVETSAl

Eingetragen für J. Lippert, Eih (Rheinhefsen), zufolge Anmeldung vom 7. 2. 1900 am 9 4. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Wärmflashen. Waarenverzeihniß: Wärmflaschen. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 43 132. F. 2659, Klafse 9 b.

«0K

_ Eingetragen für Alfred Field & Co.,, Shef- field u. Birmingham; Vertr.: C. Rob. Walder, Berlin, Kleinbeerenstr. 22, zufolge Anmelduna vom 16. 9. 98 am 9. 4. 1900. Geschäftsbetrieb: Fabri- kation und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waaren verzeihniß: Feilen, Sägen, Schraubenschneidkluppen, Meißel, Hobeleisen, Beile, Tafelmesserwaare, Feder- und Taschenmesser, Kücken- und Fleischermefser, Rasiermesser, Schuhmacher- und Hufmesser, Damer- und S{neiderscheren, Dolche, JIagdmesser, Zieh- klingen, Bohrêëc, Schraubenzieher, Hämmer und Werkzeuge für Anftreiczer, Bildhauer, Buchbinder, Drechéler, Friseure, Glaser, Goldshmiede, Graveure, Hufschmiede, Klempner, Köche, Küfer, Kürschner, Litboaraphen, Maler, Metzger, Sattler, Schloffer, Schmiede, Schreiner, Schneider, Shuhmater, Uhr- macher, Xylographen und Zinmerleute.

Nr. 43133. H. 5461, Klasse 16 e-

Eingetragen für Hannoversche Kurwasser- Anftalt, Hannover, zufolge Anmeldung vom 30, 11. 99 am 9. 4. 1900. Geschäftsbetrieb: Ver- trieb von Mineral-, diätetishen und medizinischen Wässern. Waarenverzeihniß: Selteréwafser, Brause- limonaden, Brunnenwäfser.

Nr. 43 134. M. 4207. Klasse 20 b.

Walin

_Eingetragen für Gebrüder Meyer, Einbeck (Hannover), zufolge Anmeldung vom 2. 3. 1900 am 9, 4, 1900. Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. MWaarenverzeihniß: Lederfett.

Klasse 21. Eingetragen für Nürnberger

Celluloidwarenfabrik Gebrüder Wolff, Nürnberg, zufolge Anmeldung vom 18. 1, 1900 am 9. 4. 1900. Ge- schäftsbetrieb: Anfertigung und Ver- trieb von Celluloidwaaren, speziell Celluloid-Uhrshußaehäusen. Waarenverzeichniß : Uhr- {chutgaebtäuse und Fabrradariffe.

Klasse 28,

Nr. 43 137. Z. 694.

THÉ T N D R FaNcY PuNCH 4 Playing Card ztx

R Af . cially m Spr R D

fa

À

SCVIH 319Nn00

C

L 2 MADE I GERMANT. A

| | | 722 |

7 j Î j j

T

Eingetragen für Emil Zippel & Co,, Ham burg, Stadthausbrücckte 13, zufolge Anmeldung vom 99, 2, 1900 am 9. 4. 1900. Geschäftsbetrieb: Er- portgeshäft. Waarenverzeihniß : Spielkarten.

ade ici Er fe irt C A A R Aüe ac Zit Pi Am

s ee tuts

it R A F

i j

À

« Nr. 43 136, Sch. 3626. Klasse 26 c.

Fake

Eingetragen für Schneider & Zimmer, Lifsa i. Posen, zufolge Anmeldung vom 16. 9. 99 am 9. 4. 1900. Geschäftsbetrieb: Dampfmühle. Waaren-

verzeihniß: Mühlenfabrikate wie Weizenmehl, Roggenmehl und Futtermehl. Nr. 43138. L. 3160, Klase 28,

Eingetragen für Peter Luhn, Barmcn - Wichling- hausen, Diekerstr. 3, zufolge Anmeldung vom 30. 1. 1900 am 9. 4. 1900. Gesäfts- betrieb: Lithogravhie, Stein- und Buchdruckerei, Kunst- druckanstalt. Waarenverzeih- | E niß: Drucksahen. Broschüren, “————— ree Bücher, Kunstdruckarbeiten, Schreib- und

riefpapier, Briefumscbläge, Plakate.

Nr. 43 139, M. 3959.

Pluto

Eingetragen für WarKt & Co., Limited, Ham- burg, zufolge Anmeldung vom 25.9 99 am 9. 4. 1900. Geschäftsbetrieb: Import und Export von Waaren. Waarenverzeihniß: Füllfederhalter. Der Anmeldung ist eine Beschreibuna beigefüat.

Nr. 43 140. P. 2329.

Hydra

Eingetragen für Julius Poft, Hambura, zufolge Anmeldung vom 22. 2. 1900 am 9. 4, 1900. Ge- schäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Papier- rollen und Kopier - Maschinen und -Apparaten. Waarenverzeichniß: Kopiermashinen und Kopter-

E En E

Klasse 32.

Klase 32,

apparate. Der Anmeldung ist“ eine Beschreibung beigefügt. Aenderung in der Person des Inhabers.

Kl. 9 f. Nr. 30 185 (P. 1127) R.-A. v. 6.5. 98. . 9c. , 3IL 174 (P.1126) , 216.98. Zufolge Urkunde vom 24. 2. 1900 umgeschrieben

auf Haeseler & Suse, Hamburg.

Kl. 26 c. Nr. 41 539 (I. 1114) R.-A. v. 19. 1. 1900. Zufolge Urkunde vom 15. 2. 1900 umgeschrieben

auf Vater «& Co., Gesellschaft mit beschränkter

Haftuug, Biebrich a. Rh.

Löschung.

Kl. 10. Nc. 24059 (W. 1532). R.-A. v. 18. 5, 97. (Inhaber B. Weinstein jun.,, Ham-

burg.) Gelöscht am 28. 4. 1900. Berlin, den 1. Mai 1900. Kaiserliches Patentamt.

von Huber. [10239]

Bekanntmachungen, betreffend die zur Veröffentlichung der Handels- 2c. Register-Einträge

bestimmten Blätter.

Æilenburg. [10520] Unsere Bekanntmahung vom 15. Dezember 1899 ziehen wir binsihtlich der Vereins- und Güterrehts- registersahen zurü. i Eilenburg, den 24. April 1309. Königliches Amtsgericht.

Handels-Register.

Aachen. [10346]

Bei der unter Nr. 4771 des Firmenregisters ein- getragenen Firma „W. Schiffers“ zu Aachen wurde vermerkt: Das Handelsgesäft ift dur Ver- trag auf den August Sciffers, Maschinenbauer, zu Aachen übergegangen, welcher datselbe unter unver- änderter Firma fortseßt. / :

Unter Nr. 41 de3 Handelsregisters A. wurde die Firma neu, fowie die der Ebefrau August Schiffers, Alfonse, geb. Micheels, zu Aachen ertheilte Prokura einaetragen.

Aachen, den 21. April 1900.

Kal. Amtsgericht. 5.

Adelsheim. Sanbelsregifter. [9003]

Zum Handelsregister wurde heute eingetragen :

a. O. Z. 124 des Firmenregisters. Firma Lud- wig Mangold Hch. Askani Nachfolger in Adelsheim : Die Firma ift erloschen. i

b. O.-Z. 37 des Gesellshaftäregisters. Firma Gebrüder Keller in Sindolsheim: Die Gesfell- schaft ift aufgelöt.

c. Handelsregister A. Band I:

1) O.-Z. 1. Firma: Bierbrauerei zum deutschen Hof, Senufeld. Inhaber ift Andreas Hettinger, Bierbrauer in Sennfeld.

2) O.-Z. 2. Firma: Brauerei Letguß zum Engel, Großeicholzheim. Inbaber ist Otto Leh- guß, Bierbrauer in Großeicho*zheim.

3) O.-Z. 3. C. A. Bucher, Großeicholz- heim. Inhaberin if Karl August Bucher Wittwe Katharine, geb. Ludwig, in Großeicholzheim. i

4) O.-Z. 4. Firma: Eruft Leisi, Adelsheim. Inhaber ist Ernt Leiß, Bäcker und Kaufmann in Adelsheim. i

5) O.-Z. 5, Firma: Adolf Hofmann, Cigarrenfabrifk Ofterburken. Inhaber ift Adolf Hofmann, Zigarrenfabrikant in Osterburken.

6) O.-Z 6. Firma: Ludwig Mangold, Bazar & Colonialwaaren Adelsheim. Jnhaber ist Ludwig Mangold Kaufmann in Adelsheim.

7) D -3. 7. Firma: Nathan Reif; Wittwe Eugenie Reif: Grofteicholzheim. Inhaber ift Ludwig Ganz, Kaufmann in Großeiholzheim. Der Ghefrau des Inhabers Eugenie, geb. Alexander, in Großeicholzheim if Prokura ertheilt.

8) O.-Z. 8. Firma: David Keller Sindols- heim. Inhaber is David Keller, Kaufmann in Sindolsheim.

9) D.-Z. 9. Firma: Jakob Keller, Kaufmann, Sindolsheim. Inhaber ift Jakob Keller, Kauf- mann in Sindolsheim.

# 10) OD.-Z. 10. Firmo: Auguft Baumgart, Maschineuwerkstätte, Adelsheim. Inhaber ift Auauft Baumgart, Maschinenbauer in Adelsheim. Adelsheim, 25. April 1900. Großh. Amtsgericht.

AKen. n [10343]

In unser Handelsregister Abtheilung A. if heute Folgendes eingetragen :

Nr. 34 die Firma „Frauz Homann Nachfolger Aken“‘‘ ift in „Auguft Schäfer Aken“ umgeändert,

Nr. 74 der Kaufmann Gustav Förfter, Aken, als Inbaber der Firma: „Guftav Förfter Aken“,

Nr. 75 die Wittwe Wilhelmine Kreßmann in Breitenbagen als Inhaberin der Firma „Wilhel- mine Kreßzmann Schiffswerft Breitenhageun“.

Dem Schiffsbaumeister Hermann Kreßmann und dem Landwirth Robert Kreßmann, beide in Breiten- hagen, ift Prokura ertbeilt.

Aken, den 26. April 1900.

Königliches Amt3gericht.

Annaberg, Erzgeb. [10528] Auf Blatt 880 des Handelsregisters ift heute ein- getragen worden :

1) Firma: Schidorsky «& Dürunbacch in Annaberg. i i 2) Inhaber: Die Kaufleute Herren Jakob

Schidorsky und Johann Anton Dürnba, beide in Annaberg. ROES den 24. April 1900. as Königliche Amtsgericht. Dr. Wegel[.

Annaberg, Erzgeb. [10529]

Auf Blatt 881 des Handelsregiïters ift beute die Firma Rudolf Voß in Annaberg und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Rudolf Johann Heinri Wilhelm Voß in Annaberg eingetragen worden.

BEAALES den 25, April 1900.

as Königlihe Amtsgericht. Dr. Wege.

Apenrade. Bekfauntmachung. 10338] In das biesige Handelsregister Abtb. B. ift heute unter Nr. 3 bei der Vereinsbauk in Apenrade eingetragen worden : Durch Befch{luß der Generalversammlung vom 20. April 1990 it die Gesellschaft aufgelöst. Die Gesellschaft wird durch je zwei Liquidatoren ver-

treten. Die bisherigen Vorfiandsmitglieder find Liquidatoren. Die Prokura des Hzrrn Haase ift erloschen.

Apenrade, den 27. April 1900, Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Apenrade. Befanntmachung. [10344]

In das hiesige Handelsregifter B. ist unter Nr. 6 die Aktiengesellsaft „Schleswig-Holfteinische Bank, Apenrabder Filiale“ eingetragen. Sit der Gesell- haft ist Tönning. Das Grundkapital beträgt 2 000 000 M und ijt in 2000 auf Inhaber lautende Aktien à 1000 A zerlegt. Zweck des Unternehmens ist Betreibung von Handelsgeshäften, insbesondere die Annahme fremder Gelder zum Zwecke der Ver- zinsung und Hingabe von Darlehen. Der Vorftand besteht aus zwei Direktoren, welche vom Aufsichtsrath gewählt werden. Jedem Viitgliede des Vorftands steht die selbständige Vertretung der Gesellshaft zu.

Vorstandsmitglieder sind Bankdirektor Friedrich Brandes in Tönning und Bankdirektor Hans Witt in Husum.

Die in Tönning abzuhaltenden Generalversamm- lungen werden berufen durch zweimalige Einladung in den Gesellshaftsblättern, dem „Deutschen Neichs-Anzeiger““, ,Husumer Wochenblatt“, „Dithe- marsher Boten“ und „Eiderstedter Wochenblatt.“

Die von der Gesellshaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen in denselben Blättern. :

Der Gesellschaftsvertrag ist festgestellt am 12. Jali 1875 und abgeändert am 22. März 1880, 23. Vèärz 1885, 19. Februar 1886, 4. April 1887, 14. No- vember 1890, 26. März 1898 und 24. März 1900.

Apenrade, den 27. April 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Baden Baden. [10360] Gesellschaftsregister.

In das diesseitige Gesellschaftsregister wurde heute

eingetragen :

9.2. 75. Firma Gesellschaft m. b. S. zur Fabrikation von Oberlichtverschlüfseu Patent Seilnacht in Baden-Baden.

Die Vertretungsbefugniß des Liquidators Carl Oberst in Baden ift erloschen.

Baden, 25. April 1900.

Gr. Amtsgericht. 1. Bad-Nauheim. Befanutmahung. [10366]

In unser Handelsregister wurde heute eingetragen:

Wäschereibesißer Friedrih Vol in Bad-Nauheim, Kaufmann Paul Mosetca zu Frankfurt a. M. und die Firma „Emil Martin Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Duisburg, vertreten durch ihren Speztal- bevollmächtigten Kaufmann Hermann Waller, haben unter der Firma „Nauheimer Dampf Wäscherei Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ dur notarielen Vertrag vom 13. Februar und 11. April 1900 eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung be- hufs Betriebs einer Dampfwäscherei und Färberei mit Ausführung aller in das Fah der Wäscherei und Färberei fallenden Arbeiten für eigene und fremde Rechnung mit dem Siy in Bad-Nauheim auf vor- läufig 5 Jahre, vom 1. Januar 1900 ab gerehnet, errichtet. 7 e

Das Stammkapital beträgt 60000 4 Hiervon sind durh Kaufmann Moseeca 25 0009 A und durch die Gesellschaft „Emil Martin G. m. b. H. 15 000 M baar einbezahlt, während die üdrigen 90 000 4 durch Einbringen von Liegenschaften und Geschäftsinventar durch den GesellsYaster Friedrich Volt gewährt werden.

Geschäftefübrer O /

1) Friedrich Volt, Kaufmann E 2) Robert M Kaufmann in Frank- urt a. M., f i sie iéeitéi und zeihnen die Firma gemeinschaftlih.

Die geseßlih vorgeschriebenen Bekanntmachungen erfolgen aus\chließlich dur den Reichs-Anzeiger.

Die Firma Gebr. Volt ift erloschen.

Bad-Nauheim, am 24. April 1900.

Großherzogl. Amtsgecicht.

Bad Nauheim. Befauutmahung. [10377]

Die Hauptuaiederlassung der hiefigen Firma Guftav Düllberg if nah Krefeld verlegt worden, das Geschäft wird unter der alten Firma als Zweig- niederlassung hierselbff fortgeführt. Die Zweig- niederlaffung in Koblenz if mit Firma verkauft. Wohruna im hiesigen Firmenregifter ist beute erfolgt.

Bad-Nauheim, am 24. April 1900.

Großh. Amtsgericht.

Bad Nauheim. Befanutmachung. [10378] In unser Firmenregister wurde heute eingetragen : Vie hiefige Zweigniederlassung der Firma

H. Merkel-Jung wird, nachbdem die Hauptnieder-

lassung von Darmt|tadt hierher verlegt wurde, vom

1. April d. Is. ab als Hauptniederlafsung unter der

früheren Firma weitergeführt. Der Inbaber Hermann

Merkel hat seiner Ebefrau Luise Merkel Prokura

ertheilt.

Bad-Nauheim, am 24. April 1900. Großh. Amtsgericht.

Berlin. Handelsregifter [10355] des Königlichen Amtsgerichts X zu Berlin. (Abtheilung B.)

Am 25. April 1900 if in Abtbeilung B. des Handelsregisters bei Nr. 260, woselbst die Aktien- gesellshaft in Firma :

i Actien Bauverein „Passage“

mit dem Sie zu Berlin vermerkt fteht, einge- tragen : _In der Generalversammklurg vom 12. April 1900 ist nah näherer Maßgabe des Versammlungsproto- folls beschlossen worden, das Grundkapital um bis 600 000 A hzrabzuseßen.

Die unter Nr. 71 der Abtheilung B. des Haudels- regifters des unterzeihneten Gerichts eingetragene Aktiengesellshaft in Firma:

Aktien-Brauerei Friedrichshain hat, wie am 25. April 1900 in das bezeichnete Register eingetragen ift, in der Generalversammlung vom 14. Dezember 1899 beschlossen, den Gefell- shaftêvertrag zu ändern.

Hiernach gilt u. a. jeßt Folgendes:

Gegenstand des Unternehmens ift: Der Brauerei- betrieb fowie der Betrieb von mit demselben ver“ wandten Jadusftrien und Gewerben. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichs-Anzeiger. -

Am 25. April 1900 ift in unser Handelsregister Ab- eri B, bei Nr. 42, woselbst die Aktiengesell-

ar

Motorfahrzeug- und Motorenfabrik Berlin,

i Aktiengesellschaft ; mit dem Siße zu Berlin vermerkt tht, einge tragen : :

Der Kaufmann August Ehrhardt, der Kaufmann Alexis Riese, der Oberst außer Dienst Alfons Caften- holz sind aus dem Vorstande geschieden.

Der Kaufmann Max Meyer zu Berlin it Mit- glied des Vorstandes geworden.

Der Staatsanwalt außer Dienst Adolf Lafer zu Charlottenburg ift Mitglied des Vorstandes geworden.

Am 25. April 1900 ift in unser Gesellschaftsregister bei Nr. 13 125, woselbst die Aktiengesellschaft Quaglio’s Bouillon-Kapsel- und Conserven-

; Fabrik Actien-Gesellschaft mit dem Sitze zu Berlin vermerkt fteht, einge- tragen:

_In Ausführung des Generalversammlungsbe- \chlusses vom 3. Mai 1893 ist das Grundkapital um 150 000 Æ herabgeseßt worden.

Das Grundkapital beträgt nunmehr 50 000 Æ Dasselbe ist eingetheilt in Aktien Litt. A. und in Aktién Litt, B., welhe sämmtli auf den Inhaber und je über 1000 Æ lauten. Die Aktien Litk. A. gewähren ein Vorreht am Kapital und am Rein- gewinn. Der Vorstand Ingenieur Julius Quaglio ift gestorben.

Der Kaufmann Willy Huth zu Berlin ift Vor- stand der Gesellshaft geworden.

Berlin, den 25. April 1900,

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 39.

Berlin. Handelsregister [10354] des Königlichen Amtsgerichts x Beclin. : Clbtheilung A.)

Am 26. April 1900 ift eingetragen :

Bei Nr. 160 Abtheilung A. Firma Copir Monopol Reinhold Leinichen «& Co., Berlin. Dem Gesellshafter Max Gohblke ist durch einstweilige Verfügung vom 20. April 1900 Handelskammer 6 Berlin I Q. 11. 00 untersagt, für die Firma irgend welhe Nechptshandlungen vorzunehmen, insbesondere die Firma zu zeichnen.

Bei Nr. 7051 Gesellschaftsregister Berlin T (Firma Hartwig Kantorowicz Filiale Berlin, Posen mit Firma Hartwig Kautorowicz mit Zweig- niederlafîung zu Berlin). Wittwe Sophie Kantorowicz, geb. Asch, ist durch Tod aus der Handels- gesellshaft ausgeschbieden. Die übrigen 3 Gesfell- schafter haben das Handeltgeshäft unter unveränderter Firma fortgesezt, Dr. Franz Kantorowicz, Kaufmann, Posen, ift in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten.

Bei Mr. 17106 Gesellschaftsregister Berlin I (Firma Angreß « Co., Berlin). Die Gefell- haft ift dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Der Kaufmann Simon Angreß zu Berlin fet das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort, die nah Abtbeilung A. Nr. 2189 übertragen ift und zwar Firma Augref & Co., Berlia, Inhaber Simon Angiede Kaufmann, Berlin.

Bei Nr. 18 720 Gesellschaftsregister Berlin I (Firma The Englishman Felix Vergmaun, Berlin). Die Gesellschast ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Der Kaufmann Felix Berg- mann zu Berlin seyt das Handelsgeschäft unter un- verändeter Firma fort, die nach Aodtheilung A. Nr. 2193 übertragen iffft find zwar Firma The Euglishman Felix Bergmann, Berlin, In- haber Felix Bergmann, Kaufmann, Berlin.

Nr. 2204 AbtheilungA. Firma Moeller & Leppin, Berlin, ofene Handelsgesellshaft und als Gefell- schafter 1) Kaufmann Mox Moeller, 2) Tischler- meister Paul Leppin, beide zu Beclin. Dieselbe hat am 1. April 1900 begonnen.

Ferner find je mit dem Sigze zu Berliu ein- getragen :

Nr. 2192. Firma Max Ellow, Inhaber Marx Ellow, Kaufmann, Berlin.

Nr. 2194. Firma Samuel Goldschmidt, In- E Samuel Goldshmidt, Kaufmann, Charlotten: urg.?

Nr. 2197. Firma Meyer Kahu, Inhaber Meyer . Kahn, Kaufmann, Berlin.

Nr. 2200. Firma Franz Kulisch, Inhaber Franz Carl Friedrid Kuli]ch, Möbelhändler, Berlin.

Nr. 2202. Firma Gustav Loeffler, Kaufhaus, me Inhaber Gustav Loeffler, Kaufmann,

rdorf.

Bet Nr. 397 Abtheilung A. Firma Boswau & Knauer, Berlin mit verschiedenen Zweignieder- laffungen. Die Prokura des Georg Nose ift er-

losen.

Gelöscht if Firmenregister Nr. 28 704 die Firma Weisz ««& Littkowsky.

Berlin, den 26. April 1900.

Königliches Amtsgericht I. Abth. 90.

Bernstadt, Schles. 2 [10352]

In unserem Gesellschastsregifter ift Heute bet Nr. 2% (Firma M. Holländer) Folgendes ver- merkt worden : 0 ä

Die verwittwete Frau Fanny Redlich, geb. Holländer, früher zu Betnstadt, jet in Breslau, Kaiser Wilhelm- straße 111, is aus der Gesellshaft am 1. Januar 1909 ausgeschieden. Die Gesellschaft wird von den beiden anderen Gesellshaftern, Kaufmann Benno Holländer und Kaufmann Moriß Holländer, beide zu Bernstadt, unter der bisherigen Firma M. Holländer fortgeführt. L it e

Die genannten beiden Gesellschafter sind, wie bis- her, befugt, die Gesellshaft zu vertreten, und zwar derart, der jeder allein die Gesellshaft vertreten und für fie zeihnen darf.

Bernstadt i. Schl., den 27. April 1900.

Königliches Amtsgericht.

Bochum. Eintragung in die Regifter [10361]

des Königlichen Amtsgerichts Bochum :

Am 25, April 1900: Dre offene Handelsgesellschaft Albert Steeg «& in Bochum. Die Gesell- schafter sind die Kaufleute Albert Steeg und August Thelen in Bochum. Beide sind zur Vertretung und Zeichnung der Firma berehtigt. Die Gesellschaft hat am 15. April 1900 begonnen.

Bochum. Eintragung in die Regifter [10362] des Königlichen Amtsgerichts Bochum: Am 25, April 1909: Die Firma August Sprung- mann in Bochum und als deren Inhaber der Kaufmann August Sprungmann daselbft.

Bochum. Eintragung in die Register [10364]

des Königlichen Amtsgerichts Bochum :

Am 28. April 1900: Die Handelsgesellschaft Stockumer Krahunbauanftalt und Maschinen- fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Stockum. Der Ge/ellshaftsvertrag ist vom 10. April 1900. Der Gegenstand des Unternehmens ift die Uebernahme und der Weiterbetrieb der dem Gefell- schafter Adolf Schroeder gehörenden Eisengießerei und Maschinenfabrik in Stockum, welche mit allen Aktiven und Passiven an die Gesellschaft übergeht. Das Stammkapital beträgt 100 000 A Gesäfts- führer find:

1) Ingenieur Adolf Schroeder,

2) Kaufmann Guftav Brandt, ; beide in Stockum. Ieder Geschäftsführer ist allein zur Vertretung der Gesellschaft befugt. i;

Herr Adolf Schröder brinzt in Anrechnung auf seine Stammeinlage die vor ihm in Stockum be- triebene Gisengießerei und Maschinenfabrik mit allen Aktiven und Passiven in die Gesellschaft ein.

Der Geldwertb, für welhen diese Einlage ange- nommen wird, beträgt 54277 M 73 S.

Bochum. Eintragung in die Regifter [10363] des Königlichen Amtsgerichts BVochum- Am 28, April 1900: Vie Firma Waaren-

Nabatt.Compagnie Fischer & Co. in Effen

mit einer Zweigniederlassung in Bochum. Die

Gesellschafter find die Kaufleute Walter Fischer und

Ludwig Stißle in Essen. Zur Vertretung und Zeich-

nung der Firma ift nur der erstere berehtigt. Die

Zweigniederlaffung hat begonnen am 16. Dezember

1899.

Braunschweig. [10348] In das hiesige Handelsregifter Band VITl Seite 35

ift heute die Firma:

Bo «& Kleine (Generalvertretung der Allgemeinen Automaten- Gesellschaft Reiner, Pelzer & C°, Köln a. Rh.),

als deren Inhaber der Kaufmann Marx Bock und

Mechaniker Emil Kleine, beide hierselb, als Ort

der Niederlaffung Brauuschweig, und in die Rubrik

Rechtsverhältnisse bei Handelsge]ellshaften Folgendes

eingetragen :

F das Handels8gesellschaft, begonnen am 20. April 0,

Brauuschweig, den 24, April 1900, Herzogliches Amtsgericht. R. Wegmann.

Breslau. Bekanntmachung. [10356] In das Gesellschaftsregister is bei Nr. 1474, be- treffend die offene Handels8geselshaft Schles. Spitzenpapier Fabrik Fingerhut & Comp. hierselbst, heute eingetragen: N 4

Das Geschäft if durch Vertrag auf die Gefell- shaft Swles. Spitzenvapiec Fabrik Fingerhut & Comp. Gesellshaft mit beshränkter Haftung zu Breslau übergegangen, die ofene Handelsgesellschaft aufgelöst.

In das Handeléregister Abtheilung B. ift unter Nr. 24 die Gesellshzaft mit beschränkter Haftung in Firma Schles. Spitßenpapier Fabrik Fingerhut «&« Comp. Gesellschaft mit beschräufkfter Haftung in Breslau heute eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens ift:

a2. der Betrieb des zur Zeit mit dem Siß ix Breslau unter der Firma Schles. Spizenpapier hmdn Fiygerhut & Comp. von den Kaufleuten

errmann Fingerhut und Georg Zucker als Gesell-- shaftern geführten Geschäfts,

b. die Herstellung, der Erwerb und der Vertrieb von Papierwaaren aller Art, insbesondere Luxus- = papierwaaren, von Umhüllungen, Emballagen,. Kartonnagen und ähnlichen oder ähnlichen Zwecken dienenden Artikeln, sei es aus Papier, Pappe oder anderem Material,

c. die Herstellung, der Erwerb und der Vertrieb von Utensilien, Maschinen, maschinellen Einrichtungen, sowie die Herstellung, der Erwerb, der Betrieb und die Verwerthung von und die Betheiligung bei Ge- äften, Anlagen oder Unternehmungen, welche gleihe