1900 / 110 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| : e z ho. 0 T ; ; j 12754 Konkursverfahren. {12808] Konkursverfahren. [12813] Koukursverfahren. N ; B r -YB Ftägel B, n A O T cubtcani Der | Das Konkursverfahren ee” bas Vermögen der | In dem Konkursverfahren über das Vermözen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen deg o EN- eilage

Vergleihsvorshlag ift auf der Gerichtsschreiberei des Schnittwaarenhändlerin Ernestine Caroline, | Kaufmanns Hermann Wiesner zu Polzin ist | Malermeisters Max Nöhe hier wird, nabdem

: 9 i ieder- i i bnahme der Schlußrebnunz des Verwalters, zur der in dem Vergleichstermine vom 20. März 1900 9 0 . . Konkurszerichts zur Einsicht der Betheiligten nieder verehel. Grimmer, geb. Schilling, in Freiberg | zur A t : averalei dur< re<tefr. - Î - b t s hierdu Erhebung von Einwe«oungen gegen das Sluß- | angenommene Zwangsvera é äftigen ' -Z gelegt L m N E haltung des Schlußtermins h r< pericicniß_ dee Bel dés Vertheilung zu, pecidfid: Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, Hierdurh z um c én cl E n d el un om l reu l en ada nl cl (U.

/ ) s i ; den Forderungen und zur Beschluffafsung der | aufgehoben. / l i

Der Gerichtsschreiber Freiberg, den 1. Mai 1900 Hen s : den 2. Mai 1900. i , igli i Königliches Aintsgericht. Abtb. I. Gläubiger über die nit verwerthbaren Vermögens- | Werder, den 2. Lal i des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 84. Betrct Ciaht E Gerichtsfchreiber : E O e B Sein Oung e R zue Königliches Amtsgericht. My, 14 110. Berlin 1 Dienstag, den 8. Mai 1900. i j ä t il e glieder de T N : [12789] Konkursverfahren, E Sang ues sowie jur Beschlußfassung über | [12755] Konkursverfahren. : kursverfahren über das Vermögen der äubigerauéshufses lowie 3 g enerSt.-A.93|3{]| 1, a RheydtSt.-A.1-2/34 ; Cöln-Md. Pr.Sch'34 1.4.10/ 300 135,30bzG 1D Pee enes Handelsge ast | (121 e onfuroBerfabreR y dgr des Let S "Wn "1908, ormittags 10 lbe: | Händlers Herman Lito Galliit in Wilödeus Amtlich festgestellte Kurse. |bmeSt et Les ne r | T 1e 18 0s i l 9 i: ; C RIE , : - L Es : ; i i ; „A. 4, ; ü U 4. 9 113

Sette arl: jur aborgra ver Gldubige: | Handelsmanns, Gruft German Def | Wegen 16 Beltgen und Sasuspenidnts olgier Slasoertelin auge Berliner Börse vom 8. Mai 1900, a0, 0 T0 fo in (Morin 8 117 duo 2 | Manger 1E, S 12 P über die event, Erstattung der Aus aues und die | Zug wird na altung de - us E Dee Tien e E ben 4. Mai 1900, 1 Brant 1 Lira e L Feseta E lber Ten | Auogb, bo. V 1889 ' iy du, (D ELL Oldenburg Lose (d 11.2. 2 127,00bz Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des | dur< aufgeboben. / sind auf der Geri reiberet niedergelegt. S tageriht. W. = 0/85 7 Gld. südd. W. = 12,00 4 1 Gld. holl | g, do. v. 1897 Saarbr>.StA. 96/3 i ( Pappenhm. 7A.-L.|—|p. Sid 12 |—,— SliublaertuN Buse Bee n E L zue, d | Freie R ies Aeegeridi Abtb. Ps d ie At get R e Cahaiiaie: R L Is Lmd S H 7 ie S | Baden-Bad pa. Sha S L [1 i | Dbligationen enh Ao Sa 0E T

i t , L N 4 L Na î = 4 i S = d M - Oen. M91! Q ., \; c VT O «Lo Ge af Min Königlichen intorceidle hierselb, Neue Bekannt gema®t dur den Gerichtsschreiber : Lungwiß. L/DaRap e 4,20 l L Siye Gtertiug am 2,0 M Barmer do. R ho: O08 : Ostafr. Z Aulgraudisee Fonds.

3

tgerid t dur Ï R a T Wechsel. do, do. 1899 6 Friedrihstraße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer SAn eo R bitte U LA Mrt bes Kaufmauns | [12797] Bekauntmachung. 100 fl. |s I.[169,45.B do. unk. b. 1905 SHwerinSt.A.87| Argentinif&e Gold-Anl.|° | 117 |—,-— F Solinger do. an do. do. fleine/s |

. 32, bestimmt. <1; f ü j . ._| 100 fl, |2M2¿.4168,40b Sr.O. 66-75 : Nr eftim [12761] Konkursaufhebung. Paul Saß hier wird zur Prüfung nachträgli< an Das Konkursverfahren über das Vermögen des do, fl 37 ì Berl.St.O 5000 100|94 90B Syandau do. 91 bi v. abg 5

Berlin, den 4. Mai 1900. j i i i L LeueS «St.O. 68-75 | Der Gerichts\hreiber Nr. 17810. Das Konkursverfahren über das aemeldeter Forderungen Termin auf den 26. Mai | Kaufmauns Jacob Wolff zu _Woldeuberg ift : 100 A M80 72B do. 1876- 92 5 100194 20B ho do Tod 2 do. abg S S argarber o. 92 L : 0, innere 44)

5 » > D x k des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 82. | Vermögen des Möbelhändlers Emil Hülsmaun L A ange[eßt. rer s E A SUDIUAAE 8 O Mis Etandin. pläge .| 100 Kr. [10T.[112,05 bz do. Stadtiyn. 1900 E ¿ C Gu [12790] Konkursverfahren. n Ar EIO e Miiheau wird na< erfolgter Ab- “Großherzogliches Amtsgericht. Toldenverne n L ASileadt San Ls E De F A L Dlle SLen, 99,00G fl.f. Ghetts er ed 7 (200 do, e „tieine 44 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. [12795] R ULIE bec adren óaiglihes Amtsgericht. S 15 Ee 2 cus | | 0e 20 po vhece von 88 4) air g Due A e 06 M Freiburg, de Zik "Abtogecidi In dem en über e S N des S e i; KontipMwertadren L a Fyos. U, MDoHe } tirte L Br D S V ths 7 | 90,90bz B do, do. 1008 Hi äfe iet in j - U ArY \ Guts. und Ziegeleibefizers Richard Korn- as Konkursvertahren ü 3 d e O *o. do. ) 4 00—200|—,— do, / leine Sre ft e Abrabme I ciee ves Dies verbrei . Det r Gcribtoscreiber: mefscr in Rügenwalde if infolge eines von dem Schneidermeisters Adolf Thiele hieselbst wir» Madrid u. T 2 Bel 1 o. .131| 1,4.10|/5000—200 bo. 1897 4 Md Ties gt Erhebung von Einwendungen (Ii: 8s.) S<weidtert, Nechtépraktikant. Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh i E I. (22 Dass das Schlußverzeichniß der bei der Ver- A e Zwanasveraleiche Vergleich8termin auf den 8, Mai | aufgehoben. U A 18 tbeilung zu berü>sictigenden Forderungen und zur Be' | [19762] Konkursaufhebung. 1900, pridhr ag i T d a4 "E, E König- | Wolfenb gech u a aaccidtt Ss n i der Gläubiger über die Erstattung der | Nr, 17 811. Das Konkuréverfahren über das | Fen AmtageriBte e e Vergleichövorslag und die Pa R 1: Auslagen und die Gewährung einer_Vergütung an | Vermögen des Schuhmachermeifters Otto Stoker L S ves Gla bis ¿aua 28 fi S e Sée A ' ** 100 Kr. die Mitglieder des Gläubigerausshufses der Scluß- | j Freiburg betreffend. Grflärung des Gläudigeraus|Qui22 n | lärai G N P 10 Rei T termin auf den 29, Mai 1909, Vormittags | as Konkursverfahren wird nah erfolgter Ab- Gerichtsschreiberei 2 des Konfursgerihts zur Einsicht | [12 l i nt es D S La ] 100.26 E R U ais N P d haltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. e alie E e Ftai 1900, Eccbibianues °Sriedrich “Germann Kühu in ho. 100 Kr. an [0B E E ae Hof, Flügel C., | " Freiburg, den 23. April 1900, * Rate, Wurzen wird nach erfolgter Äbhaltung des Schluß- Súweiz, Pläße . Ia a ; P p S L Mai i V A L Es Gerichts\&reiber des Königlichen Amtsgerichts. termins hierdur< a Ge 4 atten lh 140 S Ss dniglihe Anttóperihts L. Abtheilung 83 Dies veröffenil:<t der Gerictosreiber: (12773) Konkursverfahren. Wurgen e iglices Amtogeridt. do, do. .| 100 Lire (2M|—,— A Metlen Mae E) D R H. D tüller, Rechtsprafktikant. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : St. Petersburg .| 100 R. |8 T.|215,70bz

A Schi fi *hrli< i S Î i s 1 100 9. 13D. 212,82 bz

Schiffsbagufirma Gebrüder Ehrlich in Poftelwitz Sekretär Fi scher. d, | L L 212,8 : o, do, 98/3 R O Vermögen des [12811] _ Koukursverfahren. x wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins ae 17 eal a R 8 T. A Dortmunderbo.91/32 ú n dem ey inrich Krouenberg (Kravatten- In dem Konkursverfabren über das Vermögen | hierdurch aufgebobven. [12764] Beschluf. _Geld: orten, an Pas us S E do. do. 98/3 Kaufmann T in Berlin, Ferusalemer- | des Schuhwaarenfabrikanten Emil Hermann | * Schanvau, den 3. Mai 1900. Das Konkur®verfabren über das Vermögen des N Engl.Ban E 9 d Dresdner do. 1893/34 ges<ät s Jh farafe firaîe 9L, 1 Infolge ein:s | Reih in Firma E. H. Reich in Graudenz ist Köntaliches Amtsgericht. Bleichereibesiters Oswald Hänisch in Häuisch- Rand-Duk. j 2/—,— r4.Bkn, 100. 81,5CGfIL.f | Dürener do, fv.93/3 E 2 Ge! inschuld! i ‘ema<ten Vorschlags zu | Uk Prüfung der nachträgli<h angemeldeten For- Bekannt gemacht duch den Gerichtsschreiber : mühe wird hierdur< aufgehoben, nahdem der im Souvereicns ./20 489 bz |: oil.Vfn. ea ae O do. do. 1900/4 Me O leihe Ve! leistermin auf den | derungen Termin auf ten 25. Mai 1200, Sekr. Köhler. Vergleichstermine vom 26. Februar 1900 ange- Wrs.-Stücke/16,30 bz Ztal.Bfn 10 Dr. 177 00 bz If } Dünjeldorfer do.76/3 Einem ZWAnguBer gee LEgO Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- E nommene Zwangéverglei<h dur re<ts?kräftigen Be- 8 Guld, -St>. NorbBkn.100Kr|112,10 bz do. do. Erei

wm

81 30 bz 81,60 bz 71,30 bz 71,30bzG 72,40 bz 72 40 bz 72,60 bz 74 40 bz 65,70 bz 22 50b¿G

88,.C0bz Lf. 98,80 bz 97,75 39,00bz G 89,50 bz G

89 10 bz G 89,25 bz G 89,40 bz G 89,40 bz G

89 50bzG 89,50 bz G 93,50G

89,70 bz GkI.f.

,

pot

4 © E P P P ho bo E fa t

R

Ha

Do C10 U E Ibn C20 O I U V I I I O7

wr er C W Wi J 2 J

eters, u, Warschau 53 wed, PI. 6. %torwee,

Lissabon 4.

O

Berlin 54, (Lombard 64.)

i J bl d A] fb f

O purk jk ju brer pruch DOONO

1] Î

Papp Prt

t. P 5. S

| Bromberg do. 99 do. do. 99 Catj:lez do. 68/87 Charlottznb.bo.89 20. 1889 d, 1882 bo. 1, TL. 1895/3} tro L 1899/34 Geblenzer do.1836/38 do do, 1898/34 Cottbuser do. . „132 do, do. 1896/3 Crefelder do. , „135 Darmstädter do.97|34 Deffauer do. 91/4 do, do. 96/34] | |

Q Lan

Thorner d 2 Î / Í | 5000—100 Warndsbe>. do. 914 | 1.4.10/2000— 200|—,— Barlettalooset.K. 20.,5.97|—!| Þ ./3000—200] Weinzarische do. .34| 1.1.7 |1000— 200|—,— Bern. Kant,-Anl. 87 konv. |3 2000— 100 Wiesbadener do. ./34| vers<.|2000 200|—,-— Boîtnische Landes-Anl. 4 | 2000—100]93,40G do. do, 1896/3| 1.4.10/2000 200|—, 0, do. 189844 2000—109C/93,40G do. do, -1898/34| 1.4 10/2000 --200]—,-- Bozenu. Mer.St.-A,1897/4 5000—100|9340G ; 2 1000 F BukaresterSt.-A.84 konv. 44 5000—1001935G E | Worrafer do. 1 | 1.4 10/2000—500¡—,— de, do. fleine|4l) 1000-—200|—,-— s Pren Pfandbriefe do. v. 1888 fon. /44)

(2 . E

ca t

Cr Wert Ö I a E S S

e G0 Ci C0 Ld 0 I Gar P j

aris 37. S@weiz Madrid 4,

Go Go D wr Wr

ü,

I

D U D j bo m Jd bert jt bad QO I S) p pl pi D

5000—-590|—,-—- Berlinex » « . -- 3900—-1501116,75G de, do. fleine!42| 5000— 590]--,— de, . « «45| 1.1,7 /8009—8300/106 30G 20. do. v. 1895/44 5000—500|—,— do, «(4 | 1,17 [9000—150/103,40bz ds. do. flcine/45 5000—20G— do, «(34 1.1.7 |(3000—150]97,40bz do, do. 1898/44] 2000—200| do. neue « 4 7 |5000—100/100,10bzG d0' do. fleine|4$| 5900--—200] -— —= do. nene . ./34| 1.1.7 (3000—150/94,00B Budapester Stadt -Ani.|4

7 |5000—200|—,—- do, neue. 3 | 1.1.7 (8000—-159184,20bz do. Hauptstädt.Spark.'4 | 7 13900500, Lan GftL Zentrali4 | 1.1.7 [10000-100|—,-— Buen, Äires Gold-Anl. 88/44 .10/3000—500/91,89 bz do, do, |34| 1.1.7 [56000—15493,60bz do. do, do. 500£/45 7 O00 O —— de. do. 311 9000— 15 483 50 bz do, do. do. 1008/4} E 1000 F —— Kur- u. Neumärk. |3€ 3000-- 150|—,— do. do. do. 202/45 | 1000 o, nent . 85 3090—-150/94,00 bz do. Stadt-Anl. 1891 [6 40.60 bz /10000-200/96; K epo 3000-—-150s—,— do, do, fleine/s | 40,75 bz 0| 2000-500 Dp Ge. ‘s 3000—7% [92.40 bz do, do, pr. ult. Mai —,—

| 5000---100182 90 bz Bulg, Sold-Hyp.-Anl. 92) |

Prh P

C f

JFialien. Br, 64. Kovenhagen 6.

ooo. O

Sf

Fel 4. London 4. P

O >12 A L C p Þ

Bank-Diskonto. Amsterdam 3è.

E f,

t bi D D N C I S Ln fat Ls S D

Srûü

* Wien 44.

—_ Lv O

76,20bzG 77 30 bz

H D N S A

prt per pak jeh prr uer pm D ari prak bererdk Prem fru juumnà rer pre pmk

fand jur pen jr ene pra Pemeb fand prmak prr prurd foam fer rc Jerk Pert prets pem prt fund g nt jr punck prr pre Pm fk frar enck S De * d S * c

J J denk denk baank jurak jem

E S J >Z N

j j

C r

j 3

. s

J} 4 A

29. Mai 1900, Vormittags 1A Uhr, vor Len | gert hier, Zi : 7 don : | elbizen 5 äti j Gold-Dollars 4,19256G |Oest.Bk.o100Kr|84,45B po. do, 1890] eZniali i i adrid, | geriht hier, Zimmer Nr. 13, anberaumt. 12796] Konkursverfahren. {luß vom selbizen Tage bestätigt worden ist. ars/4,192 „Bk.v1 i do. do. |

Aociatiden E N Graudenz, den 26. April 1900. [ In dem Konkurtverfahren über das Vermögen des Zittau, den 3. Mai 1900. : Vagr gg p N its Os E lf do, do, 18 E | anberaumt Der Nergleibsvor|<l2g und diz Er- J Ï Blum, : Kaufmanns Adolf Nademacher zu Striegau Königlich?2s Amtsgerißt. u Pr. S 6205G n o P 00R./216 25 j Co

flärung des GSläubigeraus\<u}ses sind auf der Ge- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. ist infolge eines voa dem Gemeinschuldner gemachten Geis D ua ert Ée e <9 O4 midt 9 s 90R./216,2% bz Duis y 0.8 185,893 | ricts\creiberei des Konkursgerihts zur Einsicht der R B F A Borschlags zu einem Zw atigßtenz eihe Sergeee zekannt gemach1: Posjelt, G.-D. mer, Not. gr. (4 19 bs E Gle. G L

: 979 i y è Betheiligten uiebergeregt. e E ne termin gu! E e biet 278 do. fleine/4185bz |Schweiz.N.100Fr|20,90bzkl.f | do. do, v. Berlin, den 4. Mai 1900. Das Konkursverfabren über das Vermögen des | Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts3- [12784] Konkursverfahren. S hes 324 30bz | Erfurter do. 93 1./34| p T & S

7 |2000—500[—,- 0. : « «(3 : 2000500 Pemmersh: „34 3000—75 193,10G 25r Ir. 241561—246560/6 | 9000—590 3 3000-—?5 182 50G 5r Nr. 121561—136560/6 | 3000—75 |—,— ir Nr. 1— 20000 ] 3000-—-75 |-- ,— 2x Nr. 61501— 85650! f *| 5000— 100 ,— do. Nationalb.Pfdbr.I.I1.|6 | 5000—100|—,— Chileu.Sold-Anl.1889 kL. \4i| 3000--200/100,90G do do. mittel|45| 5060-— 200/94 50 bz G do, do. große\4#] 5000—200/94 20 bz GhineßisWe Staats - Anl. 55} 10000- 200182 80B do. do. [1000C€- 200182,80B d2. do. (5000-75 |-—, o. do 1 ' 13000—-75 193 10G S; 7. ult, Mai| 1,7 [10000 -75 183,50B 30. von 1898/4}! {1,7 110000 -$0 194 09G Christiania Siadt -Ank.14 | 3000—s60 |-— Dints@e St-Anl. 152713 | 1,7 |[3000—150I—,— Zun, Landin,-B.-Obl, TV 4 | 1.7 |3000— 150] —,— do, do. IV|34 5000—-100j94 70 bz Dän, Bodkredpfdbr. gar. 34] /3000—100/100,60G Douau-Regulier.-Loole .|5 | 5009—100185,75G Fgyptiie An!eihe gar. .|2 —,— |5000-—-109}94,70 bz do. Prib. Anl ¿e « [84] 4.10 |—,— [3000—:109]100,60G do. 7) cil T : |5000—100/85,75G do, do, fleine| 5.11 I—,— [5000—1009194,40G do. do. pr. ult, Mai .| —-,— 100,60G do. Daïra San.-Anl.|4 ( 0985,60 bz Finaländ.Hyp.-Ver.-AnL 4 1199,50B do, fund. Hyp.-Anl. .|3} (492,10G do, Loose... + E do. St.-G \ -Anl. . 134! reiburger 15 Fr.-Loose|—]| p. Galizishe Landes-Anleibe|4 | Galiz, Propinations-Anl. \4 | Genua 150 Lire-Loose. „|— Sothenb. St, v. 91 S. À.|/3è Srie@ife Änl. 1881-54 1,60 do. do, fleine/t, 69) do, Lons, S.eRente49/0|1,30 do, do. mittel49/6|1,20| 29 vo, do, fleine 49/o/1,30 290482,80B do, on.-Anleihe 4°/6|1,75 200]82,80B do. fleine 40/0/1,76 £0 182,80B do, Sold-Anl. (P.-L.)/1,60 fandbriefe. do. do, mitte! .[2000—1C0|—,— bo, do, kieine Helfingfors Stadt - Anl.

i i : Ï Î i

88,50 bz 88 50 bz 88,50 bz

88,80 bz 500f, 34 80bzG

t

| | |

Ls

2?

. do. 8 9 bd e 3 do, Land.-Kr.|45 j ¡(t ds; do, 34 56 V. do, uculandí@.|35 i v bo

Posenshe SFT-& do. , ¿[34

Pren rek C QIO Imi J E pk pu pad s pk prt jrrb prak

R] J nb A A A N O O J t fri D ZA N enk =Z N I

«J “J N X t

p pi j i i —— E E L L Lau A Ld bad dos ok D S T__S * _.

j L ; : i 1 | gerihte bier, Ztmmer Nr. 14, anberaumt. Der Ver- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des do. Cy, 1:N.Y.|—,— ns 324 Eri | L: O, Ee S E T a E E E e bie Erklärung des Gläubiger, | Gast- und Landwirths Michael Gunst 1. in Belg N.100#r|81/40bz ffeine/324.20bz | Ehener do. IV.V.| des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth, 84. P O 96) Mie 1000 L dusiès sd: auf ichtssreiberei ad l Abhalt des Schluß- Deutsche Fouds und Staats-Papiere. 60. do. 1898/32 en Halle a. S., den 26. April 19090. auss<hunes sind auf der Gerichtsfchreiberei des Kon- Zell wird na erfo gter J ung Dt. 5 Dit L D 3 | 1.4.10 5000—200 36 10b Fe 2h t N.97| 11 27 öniglihes Amtsgericht. Abth. 7 furägeridts, Zimmer Nr. 5, zur Einsicht der Be- | termins hierdur< aufgehoben. ; M8, Anl, 1D. df] 1,4. 10 Ie Ds YLeneDg. Del 0E) dgr és R Rar RL E cidiictc avs mtd atenbA nar O ale aier Zwingenberg (Hessen), den 3. ‘Mai 1900. o. 0, 34 vers. /5000—200/95,90 Lz Sranff.a.M. bo.99/3{ Das Konkuräverfabren über das Vermögen des i I LSTEIIDISEN N theiligten Ma ¿ 1900 Grouberzoglihes Amtsgericht A :d0, 8 | ver}<.|10009-200j85,10 bz do. Interimss<. |3#| 1.2. Kaufmanns Simon Graegz zu Schöneberg (in [12806] Bekanntmachung. s Striegau, den 1. Lat S Verdffentliht: Kieser Gerichtsschreiber do Ut Dail —à85,90bz | Frauftádter do. 98/21) 1.4, : Firma Simon Graetz zu Berlin, Spittelmarkt 7), In dem Konkursverfabren über das Vermögen der E Je E pp G A h a 5 Preusi;. Kons. A. kv. 34] versch.|5000—15096,00 bz G Glauchauer do. 24/34| 1.1.7 |1000u. 500 do. lands&aftl. 3 ist, nachdem der in dem is os S ei Se CS T iu E ai, Rene als Gerihtsshreibèr des Königlichen Amt8gerichts. h ny À 31 14.105 150196 25 bz Seba D SIIE 1 CONIRO900 Sâle, altland. 8. März 1900 angenommene Zwangsveraleih durh | Tscharntke, zu Zutro\cztn, ist zur Abnahme der L A : #- < L G5. 13 | 14.10 E 1006 20G Lichter! Lda.A. 134 1,4.19/1000—200 d a 4 re<tsfräftigen Beshluß vom 8. März 1909 bestätigt | SHiußrehnung Termin auf den 25, Mai 19090, | [12770] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Tari A. Bekannima ungen do. do. ult, Mail | at Grie A i N O var Tandséhineueis ist, aufgehoben. Vormittags 10 Uhr, anberaumt worden. Die | Das Konkursverfahren über das Vermögen Der deutschen Eisenbahnen BadisS St.@ii,A.134] versh./3000—100193,75bzG | Halberst. do. 1897/3 |2000—200 do bo. do. Berlin, den 3 Mai 1900. Schlußrechnung nebft den Belägen ist auf der Ge- | Max Färber, Kaufmanns hier, were 13s n T do. Anl.1892 u. 94/3; 1.5.11/3000-——20093,75bG | Hallesche do. 1886 34 1.4.10/1000—200 1 do, do. Lit. A./3 Seffert, Geritss{reiber rihts\chreiberei niedergelegt. nabm? der Sclußre@nung des Verwalters und [13046] Lo Ds. 28 |3 | 1,28 |5909——200 i 1,7 |5000—-100 do. do, Lit, 4,4 | des Königlichen Amtsgerichts 11. Abth. 25. Jutroschin, den 39. April 1900. Bollzug der Schlußvertheilung durch Gerichtsbes{luß Schlesisch - Sächfisher Thierverkehr. Say. Staats-Anl, 31 2) O L de, bo, TIKA S | —- Königliches Amisgericht. von heute aufgehoben. Mit Gültigkeit vom 10. Mai d. Is. treten für S es Obl, 45 EOOO- E00 do. do, Lit. C./34 [12752] Koukursvcrfahreun. _ i R E Dea 2. Mai 1900. i die Beförderung von Vieh in einzelnen Stücken und do. Ldsk.Rentenf(. ‘1.7 [1000—200 do. do, Lit.O./4 | 1.1, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | (1239) Vekanutmachzuua. Gerichtsschreiber Heimberger. in Wagenladungen zwishen Station Nilbau (Di- Briw. Lün. S. |4 | 1.7 12000—200 ts. do, Lit. 0.13 | 1.1, Gutsbesitzers Carl! Friedrich Schmidt in Grof- Die in der Reftaurateur Neinhold Lange- L E, reftionsbezirk Posen) und den Stationen der Sâch- e o. VIL .4.10/5000—200 do, do, Lit, D./34| 1,2, waltersdorf wird, nachdem sih ergeben bat, daß | sh-n Konkursmaßje pon Lauban zur Vertheilung | {12818] 2 Beschluß. E sischen Staatsei'enbabnen Aue, Dresden- Altstadt, Bremer Anl. 1887| 1.10/2000—200 : do. do. Lit. D.j4 | 1,1, eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Kon- verfügbare _Masse beträgt. in Summa 1145 03 M. In der Keetz schen Konkurssache von hier ist seitens Dresdeu-Friedrichstadt und Dresden: Neustadt s 188% 5 11/2000—200 do. do. Lik.] Zurêmasse nicht vorhanden ift, hierdur< eingestellt. | und die Summe der zu berüdsihtigenden Forde- | des Gemeinschuldners mit Zustimmung der säwmt- | Firekte Frachtsäß: in Kraft. Die Höhe derselben ift Bei L890 “1119000200 S#ltw.Hlst.L. Braud, den 4. Mai 1900. rungen 6262,52 A, tzmnaG 18,2334 9/o. lien bekannten Gläubiger bder Antrag auf Ein- | kei den betbeiluzien Dienststellen zu erfragen. i 50. 1832 10 2000—200/99/90 bz G do, ; +4 C e

101,306zG 105 50bz 105,50 bz

98 30bz 25f,

32'40bz 25f.

,

Fre pad prak met pet pre pam . G @

J Q 2J Y

4 J A A

[5000 -1090|— do. M do,

|5000—200 do. : SäHfisSe . 0/5000—20C|—, do,

3 J ft J A J a N

pnk ile fai jak: dai. jou him gea end fark pad P 1A dek Q pk pad jed Q p-i p puri

unk purek jpurus pre (rent pad M i

as

J b-i 0 00 E A S

s y> Do b _ Q

12> i j jn j

r

bes fred aen Purts [ms

,

1

I J D DA J 2-J N

,

(unk podk

C ird bub Sund red Land fond Puck Denk unt Jomb jred funk pund rend je Punk Junk Par feub fend prt Pud. Don fue pedk denck Jeck Jeck

ide do. do. 1892/3 2E [10600 -200193,50bzG Hamneln bo. 1898/34 5000—200 Haunob. do, 189534 1090—1909 Hildesh. do. 89/33 2000—-209] —,— dô. do, 95/32 5000—2C0 Hôrxter do. 937/31 5909—50 Inowrazlaw do. [33 500-—500 Karlsruher do. 88/3 | 1, 5009-500 00. do. 8913 |1. 2000—50C do. do, 1900/4 | 1.

f D D T D 1 DAS rak bund Jun rank jemck pre C5

O J

—l J 2 N J} J n

r; c

R et L if O èyr Lo DO Do M jf CD Do H 1 mk 1 QO f t t E E O —I

L

bd peuek bam

r) bd p Q Odo

wu

bent pmk fred Precnb feme erm erb ura jar sprerd rar . S:

1 jj bet j-t p A N J I i J N

(a)

pes S unk pu en & p O

@!

A J N BY J X D>J

5,3.

64 00bz 24/60 bz

9 I E Go I A ed - N d Or A: D

-

I J A A I N N J —————;

S Wee S

Q: a

[=> p Lo

Königliches Amtsgericht. Lauban, den 2. Mai 1900. E stellung des Verfahrens gestelt. Zur Beschlußfassung | "Breslau, ren 2. Mai 1900. R 89332 | 9 O a. Bekannt gemacht TaR den Wericbtss<reiber : Der Konkursverwalter: Hermann Hoffmann. | über den Antrag sowie etwaige Widersprüche ist Königliche Eisenbahn-Direktion, ues 1896 freie Mae M S Westfälische . Gry. Mittelbach. S Termin vor dem Unterzeineten® auf den 30. Juni im Namen der betheiligten Berwalrungen. S 1896|: E do. [127683] s Ne ANET G d, se E Ae Ee ALIRENE S do 18993. do. 12794] Bekanntmachuug. Das Konkursverfahren über das ermögen des Swakopmund, den 2/, (arz ; l (13047 j Hei St A.18/5i [ Fn L Konkuréyzrfabren über Das Vermögen des | Töpfermeisters Erust Heinrich Kleindienft in Der Kaiserlicze Richtec für den Westbezirk: Deutsch-Niederläudischer Eisenbahn-Verband. Pres), e «t : Handelsmanns Ferdinand Wommelsdorf zu Leut;s<, Kirchftr. 7, Mitinbave:s der infolventen Dorn. Um 15. Mai d. Js. treten zum Heft 2 des 6, do. E. 3.10.96! Brilon ist infolge eines von dem Gemeins{uldner Hantdel8gefeuschaft unter der Firma : Mangler & E T L Verbands:Gütertarifs der Nachtrag 6 und zum do, St.-Ank. 99! gemahten Vorschlags ¿zum Zwangsvergleiche Ver- Kleindienft in Leipzig wird, nachdem der tn dem [12805] | Koukursverfahren. L _| Heít 3 der 3achtrag 5 in Kraft. Di: selben enthalten Hambrg.St.-Rnt. gleihétermin auf den 15. Mai 1900, Vor- Vergleichstermin vom 23. Pèârz 1900 angenommene Di dem Konkursverfahren über das Vermögen des | neuc bezw. veränderte Fracht)äße für Stücgut 00, St.-Aul.86

mittags 10 Uhr, anberaumt. Der Vergleicks- Zwangzvergleih durch rechisfräftigen Beschluß vom S>nueidermecister® Emil August _Küha und (Eilftü>zut 2c.) im Berkedr mit Stationen der da.

vors<lag und die Erklärung des Gläubigeraus\hufses | 23. März 1900 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. dessen Ehefrau Emilie, geb. Hoffmaun, in | Niederländischen Babnen sowie Berichtigungen. So- E i sind au? der Gerihtsscreiberei des Korkarêbgerihts Leipzig, dea 2. Mai 1900, Thorn, ijt infolge eines von dem Gemeinschuldner weit Frochterböhungen vorkommen, treten dieselben Ga, vo 9331 zur Einsiht der Betbeiligten niedergelegt. : Königliches Amtsgericht. Abth. 11 A1, gemachten Vorschiagz zu einem Zwangsvergleiche erst am L. Juli d. Js. in Kraft Näbere Aus- S do, 9718 Brilon, den 25. Avril 1900. Bekannt ERREE E N Me: De an zur FUOR ¿Bu O N: h kunft ertbetlen dte betbetligten Abfertigungsftellen. S La 90ll Königliches Amtsgericht. Sekr. Bek. gemeldeten Forderungen der Prüfungs n auf d Elberfeld, den 4. Mai 1900. L E 0518 A i E E E 23, Mai 1900, Vormittags 1X Uhr, vor Königliche Eisenbahu-Direktion, E vos [12815] Bekanntmachung. [12309] Konkursverfahren. : dem Königlichen Amtsögeribte bierselbst, Zimmer namens der Berbandsverwaltungen. PLM.El:b S@bld 3 Das Konkursverfahren über das Vermögen der Das Konkurtverfatren über das Vermögen des | Nr. 22, anberaumt. Der Vergleichsvorshlag ist auf G R ae ba Fons Anl. 86/34 Schuhmacherëwittwe RNofina Seidl in Burg- Bäckermeisters Wilhelm Reinisch in Kotzenau | der Gerichtsfchreiderei des Konkursgerihts zur Einsicht | 13048] Mitteldeuts<-Hessischer Verkehr do do. 90-94: lengeufeld wurde mit Beschluß vom 30. vor. M18. f wird nah erfolgter Mobaltung des Schlußtermins | der Betheiligren niedergelegt. (Gruppe V/VI). Sachf.-Ali.2b.Ob. 32 wegen Silußvertheilang aufgeboben. aufaeboben. Thyoru, den 25. Apcil 1900. Die in dem am 1. d. M. wr Einführung ge e ‘MeinLdécr.|à ä

2000—500 Kieler . 8934 5000—500 do. . 9813| 9:00—-500) do, .- 98/4 5000—500 Kölner . 9434| 1.4. 5000—200193 204 do, 9. 2s s 2000—290|—,— do. L: ey IL Folge s [5000—200]83,30G Föôntasb. $1 T-ILL!': da, i. Folge 4.10 —00/103,70B g 18983 L-IIL3L! 1,4.16/ | Su Wftpr. ritters. L 35| 8 |12000—500|—,— do. 1893 ITV| s 196 s do. do. TIX Js 11/5000—500/83,80bzG dec, 1895 . , .[3| 1.4.10) do, do, 11/3 1 L do. 99Ser.IL.u.11./4 | bo, neu Î .10/5000-—500!—,— Landsb. do. 90 u.96/34| do, ritts. 1. ,7 |5000—500j-—-,— Laubaner do. IL. do. do. E 2/5000-—500{83 80G Liegniter do. 1892 do. neulnds 11.18 5000—%00/94,60G Ludwh.St.492,94 TANS 9000—200|—,— Libeder do. 1825|: Landw.Kredel “i 5090—500/93,20bz G Magdb. do. 91, V |: do. do. Ik, T4, FIA, TII, 3000—800} ,— Mainzer do 21 TIH, ILÀ, L. “Bt eret 4-004 di 3000—100|—-,— T do. 88/34/ 1.3. do. XYVII1,|3 9000-100 92,50G Holländ. Staats-Anl, 96 3000—10C]94,50B do. do. 94/31] 1.4.10|/2000—-200 eat “rir 5 1500 u.800|—,— do Komm, -Kred.-L.| ,/5000—100/96,00G Ptannkb, do. 1888|: |[2000-—100 do. do. KL.IA, Ser. Ital. stir.Hyp.O. f. 1,4,76 2000—100/100,90 bz G co, do, 1897|: 5000—19|--, IL-4, L-XII, LIT-IVI 2000-75 (92 50G po, stfr. Zert 1 1500— 300¡—,— do, do 1898|: 2000—10C|—,— u. B, I] u. L A do, tir, Nat. eBL-Pftb.) .|50900—100]83,90bz G ¿o. do. 1898 5000—200/100,20G do. Pfd. Blu. ll14 .10/2000--100]92,590G do, bo. do,

C) A bai.

b pi i j M C hund

bed pred jus pre perenl jar pk pk jemdb N J A

es Q: f

143,508 39,60G 39,60G 33,50G 33,50G 33,590G 45,70bzG 46,00 bzG 39,60 bz G 39,60 dz G 39,60 bzG 93,00G

,

h

- E ir Â

ds,

been ed fremd jet Puente arrer deres spa eres ferm frnerdb: . . . *

rut

No

J

E

¡S

S E E A Ee

bk ft b prt pl jd nt nt

track ies ie: Ps dee dret C i

Ps O! U O Fe pi ms

. « « . .

Y U J F 5

bek jen rank punkt pk ad brd d

prará prak une d D D N

E t M R Do O

va D N prt - s

[E er A t p pu punb j: bes pern park prr bre rek furt rend jede jam Per sern Math jun para Yard pre dear A D E O D R T S 5

pi prr pre Od A,

paré pern per * C9

T jd L d - 4 L i

,

,

TL jus dark . e M L E T b —J 2 I O UOLO do R 00 05 7 I

fa K

96,10G Lf, 97,20G 95,30G 95,30S

pi purab

urglengenfeld, am 3. Mai 19300, Lüben, den 2. Mai 1900. __ Wierzbowski, j angten Gütcttarir * Nahträce XVI für die Halte- s H Tis Vurgleng d K. Sekretär : Köaigliches Amtsgerit. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, e Ga biusen des Dircfktionsbezirks Caffel S E eee 2 192,906 o : | Scels. L Saa S enthaltenen Enttcrrungen gelten erft von dem päter S&ro.-Rud. Sb.[8 LA0O 20M Bi dener do. . 1000—300| —,— do. XXR1 (i 5000--109/92,90G do. Rente alte 20000 u. 10000 EEE [12810] Konkursverfahren. [12766] s L S befanut zu maczencen Tage der Betriebseröffnung Sw. Sond. 1900 2000—200/100,00bzG | Yülb., Ruhr do.|: 1000—500]— do. Krd. [Bl u. IBA 2000-—100]92,50G do, do, Meine [12814] In dem Konkursverfabrea über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen drs | per Neubaustre>e Geseke— Büren ab. E Sczuldv 1 200001000193 25G P N T 00718 2 Rot riefe. do, do, pr. ult. Mai In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Gutsvefizers Hans Banks ven Bucheagrund | Shusfters und Wirths Heiurih Franz Giese | Ex-furt, den 5. Mai 1900. Me e rob. 34 Lb.11 T OOAla3 26G E 1 000— des Kaufmanns A!fred Pappeuroth zu Christ- f ift zur Prüfung der nachträalih angemeldeten Forde- | in Oythe wird nah erfo1gter Schiußrvertbeilung Königliche Eiseubahn- Direktion, Württ. St.A “f z1| veri S000 E00 cit d aats S688 burg is zur Abnahme der Schlußrechnung des | rungen Termin auf den L183, Juni 1900, Vor- hierdur< aufgehoten. als geshäfteführende Vawaltung. : E 341 veri, (200 _, E E E erwalters und zur G:hebung von Einwendungen mittags 10 Vhr, vor dem Königlichen Amts- Vecúta, den 20. April 1900, 7 Brdb, Pr.-1.L.-1V 3t! 1.4. 5000—100 93 0 2 1597 3 gegen das S{hlußverzeichniß der Schlußtermin auf | gerihte hier anberaumt. Großherzogliches Amtsgericht. Abth. I. (13045) Han.Proo. S135 | 1.4. 5000—200 —,— A 1899|: ven 16, Mai 1900, Vormitiags 10 Uhr, Lüben, den 2 Mai 1900. : Pancratß. Südwestdeutscher Eisenbahuverbaud. do. S, VILL. . «13 4,101: A Gladk alte Loi vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst bestimmt. i Gellrih, Séfretär, j E Mir Gultigkeit vom 15. Vai l. J. werden » « » «3 [5( : O N E Chriftburg, den 2. Mai 1900. : als Gerihtsshreiker des Köniylichen Amtsgerichts. | [11453] Bekanutmachung. zwiihen den Badischen Stationen Schopfheim und . 194 e a Evext, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. S Das Konkurêvecfahren üver das Vermözen der | Zj i. W. einerseits und den Saarbrükener Stationen di Münter do 1897 {12802] Modistin Bibiaua Gaisreuther iz Weiiheim | 5z-eba<, Louisenthal, Neunkirchen (Saar), Saar- 3j E do 1, 96 {12812} Konkursverfahren. Im Konkursverfabren über das Vermögen des wird nah ecfolzter Abhaltung des Schlußtermins | irgen, Saarlcuis und Sulzbach anderer]eits direkte do. 98 L.u.IT. 3 s R eli In dem Konkuräverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Richard Bartel hier B08 der | 2nd Bollzug der Schlußvertheilung hierdur< auf- Frachtsäße für die Beförderung von lebenden Thieren do. do. j 3 s 98 S. Lia) Uhrmachers Emil Hoffmaun zu Krojanke ist | (ligemeine Prüfungotermin auf Mittwoch, den geboven. : eingeführt. Nähere Autkunft e:theilen auf Verlangen j Kheinprv.O. lil.11./3# d S. UL| zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters | 22 Mai 1900 Vorüiitta 8 11 Uyr Gecleat Weilheim, 2s. April 1900. tie Verbandéstationen. do, V.-VIL.|35 gh s G1 und zur Erhebung von Einwendungen gegen das | zNalchin ben 4 Aa 1900 , gf. Kgl. Amtzageri Ht. Karlöruhe, den 3. Mai 1900. do, L.Xi.-XVL3Ï En O Nr SghlußverzeiHniß der kei der Vertheilung zu berü>- Großterzogliches Amtsgericht (L. 8.) Cer. Namens der Verbandsverwaltungen : do, ILXI.u,XT./3 N oe S sih!igenden Forderungen der Schlußtermin auf den herz00 iht. N Großh. General-Direktion do, XVIIL. 5000—9 E l urg “ddt 30. Mai 1900, Vormittags 11 Uhr, vor dem C [12751 K. Amtsgericht Welzheim. j der Badijchen Staats-Eiseubahnen. do. LiX.uf.1909 2000—5001/93 50 bz D e Königlichen Amtsgerichte hierselb, Zimmer Nr. 10, [12807] 4 L Ina dem Konkurse uber das WBermö.en des Josef E bo NNT sprzhemex po ; bestimmt. Die Scblußrehnung nebt Belägen uvd Das Korkursverfabren über das Vermögen des | Kaiser, Sägwerkbesizers ia Wäscheubeuren, ÿ : [.-H.Prtz.A.99 ¡rmasens o N Sclußverzeihniß sind auf der Gerichts\h-eiberci, Fahrradhäudlers Carl Thelen in Neumünster ist zur Prürunga nactrâglich angemeldeter Forderungen ; Verantwortlicher Redakteur : wer Fx.-Ank. osener do. I.u [1.3 Zimmer Nr. 19, MEergmeg. n “g ae Abhaltung des Schlußtermins n auf I U ven E e E Direktor Siemenroth in De. Ea ? D Le TEE Flatow, den 3. Mai 1800. ierdurch aufgehoben. ormittag r, vor dem hiesigen Amts» M y : lin. g. ) ¿ h E : (Unterschrifi), Neumünufter, den 2. Ma! 1900. gerichte bestimmt worden. Verlag der Expedition (Scholz) in Ber da, do, 1] 193, ; gensburger do.

riGtes<reiber ces Königliwen Amtsgeri>!s. Köntalich:s Umtsgericht. Abth. 3. Den 4. Mai 1900. Dru> der Norddeutschen Buchdru>terei und Verlags‘ da, do. L do. o. Geriißtifchreiber des Köulglicen Amiügeris E E " * umtsgecichtsshreiber Eberle. Anstalt Berlin 8W., Wilkelmitraße Nr. 82. Weitpr.Prov. Aal. | Remscheid. do, 1300,

n

J J hun prmd

h S pt p . >-M4

bei

,

P P p e Or pi bi pt jd QO n b

O0

.

e L ETSO

Hannoversche . « - .10/3000--30 |—,— 0 do, neuc 2900——106 do. I G | . 3000---30 T do, amgrii a ITIL, IFi 12000—200 Hefsen-Nafsan , ./4 | 1.4.10/3000-—29 100, 50G Fil, Kred.-B.-DEL V. . 5000—200 do. eld (3000-39 [—,— 2D do, Vi 5000—200 Kurs u. N. (Brbb.} A, 3000—30 100,20B 0 do, ER C do. do. . 2 D Karlsbader Stadt - Kn.

: Lauenburger . Ö 30 |—,— openhagener do. Bomuneri@he 14 |°1,4,10/3000—3C 1100,25G de, do. 1892 d9. Le ./3000-—-20 192 80G Lißsb, SBt.Ank, 86 I. LI. BosensSe 6:00 , ae 3000—30 100,70G do, do, kleine 3000-30 192,80G Luxemb.Staats-Anl. v. 82 3000—30 |100,30G Mailänder 45 LprToeEe ./3000—30 192,70 do, 10 Lire-Loo}e 3000---30 1100,25G Mexik. Anl. 1839 große ./3000—8C& 192,50G do. do. mittel 3000—-s0 {[100,25G do. do. tleine 3000—20 1100,20G Neufchatel 10 Fr.-Loofse . ./3000—30 hs

,

E C ES E Es pes dus snd fa j L

p pa ba DRP

S o

U S a de S

L Lind

-—_—-

pa pak prak Funk jond jd I J Ho L D

D

99/25 bz

—_——

68,25 bz G 68/60 bz G

46,70B 99,00 bz 99,70B 99,75 bz 25,79G 102,40G

95,10G 95,19G

r 83/75G 101,20G

,

O

| |

E E

0 1 fas CAO (fm A m b i bri f m Nl

> ©

do. Pans Gs Röeia, u, Weftfäl, do. do,

Sälefle 2

SSléw.- Holstein. de,

U O s i t b D CS QQ

Aa As

fk pr d prak prak J 4 N J A O s uwe

è P —_——— P E U J - s > J °

bk bi 2 >I A A A

p O00

O —— 1 LADI A p bt O

&

Pir

U fa bi jf bo N prak pk J s O O S Ila C0 Wf 1 Ca d C2 Mf C0

[S wt

N New Der old - 3000—80 |109,25G Nord. Bfandbr. Wiborg k. 5000— 500 do. 3000—20 192 80G do. do. IL 5000—50C Ansb.-Sunz. 7fl.L.|—|p. Ste 43,25 bz ise Hypbk.-ObL.

12 2000— burger 7 fl-é,|—|p, Sió E s b, Staats-Anleihe 88 ; Bad. Pr Anl. v.67 4 S 300 s do. mittel u. kl B A.

==nû O00

bs b Q0 90 3 O

ard jb pk merk pre 2. *

- _ .- .

- . m ink b j k Ft I

i bo ho

5000— 000—200|—,— ayer. Präm. -A.|4 | 1,6, | 800 [161,25 bz do. do. 1892 5000—500199,75G Braunshwg.Loose|—|\p. Stl| 60 1130,50G do, do, 1894

“00m (G3 r G5 C D r P | I | }

p g peok I, pa J P pk O