1900 / 112 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

u E m 4 | 6 6 E Deutscher Reichs-Anzeiger 165,25 bIG | Buder ijw-(103)4 | 14.10/10 2009690 n t\ch E Gherlat E |

ps || |

r rrapapst

| pet || wr F m Pmnk dk ÊIE eret prt Jerk 2 fr jeh,

i on

| 10£ 1157,75 bz 157,25à156 90 bz

â

Dynamite Trust|12 |i.D14 \

do. n x Fi x

Gckert Masch.Fb. eftorffff fb.| 64 enb. Kattun .| 2

Eintracht Brgw.|11

Glberf. Farbenw. E ar

107,00ebzG 305 .00bzG 366 00bzG 102,75bzG 71,90 bz 140,10bzG 234,10bzG 218,10G 120 C0bzG 200,00 tz B 190,50bzG 1000 1625 00G 158 50 bz 56,50 bz G do, Pcrtl.s / 103,50G Schioßf. e 136,50bzG ôn Frid Terr 262 25 bz G -nh:uf. Allee ,10à261,90bz gien

E udert,G . 139, 00G Schütt, Holzind. 98 40 bz ulz-Knaudt 102,90bzG | Shwani & Go.| 123,25G l[VA. fl.168,10G Max Segall 372,00bzG | Sentker W'z.Vi —,— Siegen Solingen —,— Siemens, Glasb. 50 C0bzG Stem. u. Halske 93,50 bzG Simonius Cell, 87,75 bz Sigendorf Bort: 145,00bz G | Spinn und ew 225,10bzG | SpinnRenn u 163,90bzG | Stadiberg. Hütte 163 60bzG | Staßf. Ciem.Fb. 107,20 bz Stett.Bred.Zem. 123 09bzG do. Ch.Didier|: 112 00G do, Elektrizit. 546 00B do. Griftow P R, do. Bulkan B S: 2h 129,00 bz G do do. St. Pr. 117,00G Stobre. Vrz.-A. 78 50bzB Stöhr Kammg. 110,25bzG | Stoewer, Nähm.! 145 50bzG | Stolberger Zink 1200 /300|188,00bzG | do. _St.-Pr. 257,00B Strls. Spl. et.-P. 100 00bzG | SturmFalzziegel 197 00bzG | Sudenburger M.| 0 225,00bzG | SüddImm.402/0/10 | 160,75bzB | Tarnowig. Brsb.| 0 181,00G Terr. Beil-Hal | 163 25G do, G.Nordoft| 0 1240,00G do. G.Südwest| 0 228,00bzG do. Witßleben .| 165 25bzG | Teuton.Misburg| 102 50bz¿3G | ThaleEis.St.- S 154 00bzG | do. Vorz.-Alt.| 8 205,50bzG | Thiederhall . . .| 8 139,00bzG | ThüringerSalin.| 181,00G do. Nadl.u.St./10 155,60G TillmannWellbl [11 174,00 bz Titel, Knflt.Lt. A| 117,60G Trachenbg.Zucker| 0 90,00 bzG Tuchf. Aachen kv.| 5 92,00bzG Ung. Asphalt . 115 135,75G do. Zucker . . .112 |i.D 425,00G Union, Bauges./104| 9 220,00 bz do. Ghem.Fabr./10 [13 122,25bzG | do. Gleftr.-Ges./12 (10 119 60 bz U. d. Lind., Bauv.| | 96,75B do. Vorz.-A, À. D RE O H D E 39,75 arzinerPapterf. 87,50bzG Venyki, Das. 103 50bzG | V. Brl.-Fr.Gum 96,75G V.Brl.Mörtelwo, 169,70 bz Ver. Hnfschl.Fbr. 89,75G Ver. Kammeri 260 00 ebzG | Vr. Köln-Rottw.| 131,00G Ver. Met. Haller 170 25G Verein. Pinselfb. 148 75bzG | do.SmyrnaTepp 170 00bzG | Viktoria Fahrrad 158 50bzG | Vikt.-Speich.-G. 157,25 bz Vogel, Telegraph 180,30bzG | Vogtländ [N 158,50G fl.f | Vogt u. Wolf 230 50 bz Voigt u. Winde 141 00bz Volpi u. Schlüt. 156 25bzG | Vorw. Biel. Sp. 192,25bzG | Vulk. Duisb. kv. 84 40 bz ein. Grub. 101,00G rw.Gelsenk. Wenderoth ... 129,50G Wettos Jutesp. 53 90 bz Westeregeln Alf. 28,75 bzG do. Borz.-Akt, 205,106z3G | Westfalia .

h W E i 3 ¿s Westph. Dr t-I. —,— do, Stahlwerke 99 00bz Wezersterg . . 167.25G Witcking Poril. . 75,25 bz Wickrath Leder . 118,75G WiedeMafschinen 102,00G b TALA 143,10G Wilhelmj Weinb! 109,75bGtk.f | do. Vorz.-Alt. 108,00B Wilbelmshütte . 205 75bzG | Wilke, Dampfk.|125! 151,50bzG | Wiff. Bergw. Bjz.|1c |12 170 00bzG | Witt, Gußfthlw. 18 144, 50bzG | Wrede, 6. 6 191 50bzG | Wurmrevier . .| 74| 7j 216 006zG eizer Maschin. 20 201,25 uft s 7

750 00bzG 1.1.7 6 238 75b ,70G 104 25 —_— 138,00G - 102,10 bz

- 1397,75G 397,75G 95 75bzG 120,75G 111,50G 44 00 bz 165 00G Dt. Ges. f.elektr.U. 203,75 bzG er Gew. 102. 00G Linol. (103) 149 50G Dts. Waff. (102) 112,75G do. (102) 139, 75B Donnersmar{h. . 219,70 bz ©Drim Bergb(105) 122 75G Drtm.Union (110) 203,00G do. 105)

on ros

r

2. | und

,

e

1908 196.50 1000u. 500[105,30bGH. f.

——— | Königlich Preußischer Staats-Anzeiger.

fi î

doad pad jeu

i M0500 Et

R R

Gl. Licht u. Kraft do. Liegniß. . Glekt.Unt. Zürich Em.- u. St. Ullr. Enel Wll St.P. ng h: i Grdmansd.Spin. Eschweiler Bigw do. Eisenwerk . Faber Joh.Bleist Nürnberg aconManstaedt rzg. Eisenach alkenst. Gard. ein-Jute Aft. . eldm. Cell. Cof. löther Masch. . odend. Papierf ankf. Chaufsee do. Elektr. raustädt. Zucker eund Masch. k.|18 riedWilh.Pr.A/11 rister & N. neue| 0 itshe Bch. Lpz./10 ggenau Vorz.| 7 Gasmotor Deuß|10 [10 Geisweid. Eisen|14 |20 GelsenkirhBgw.|10 [10 do. i. fr. Verk.| 216, do. Gußftabl|/12 [14 Gg.-Mar.-Hütte| 3 [10 do. eine! 3 [10 do. neue| |— do. Stamm-Pr.| 5 [10 bo. Fleine| 5 [10 Germ.Vorz.-Akt.| 43| 43 Gerreshm. Glsb.| 6 | 6 Ges. f. elektr. Unt./10 [10 Giesel Prtl.-Zm.|13 [13 Gladb. Baumw.!| 4 | 6 do. Spinn. abg.| 4} 5t| do. Wollen-Ind.| 0 | 0 Glauzig. Zudckerf.| 63 Glüdauf Vorz. .| Göppinger Web.| Görl. Eisenbhnb. Görl. Maschfb. k. GothaerWaggon Grevppiner Werke! Grevenbr.Maf ch.| 1 ie _Masch.\1 Gr. Lichtf. Bauv. do. Se Lia do. err.G. Guttm. Mas. Pasena Gußft.| e Maschinfb. do.Un.fr.Pom.M bg.Clekt.W. . Bellealliance n.Bau StPr

do, Immobil. bo. Masch.Pr. um

rburg Mühlen A kort Brükb.k.

do, St.-Pr.

Harp Brab.-Ge rp.Brgb.-Gef.|

W. i, f. Bec o.

. pad

1127,75G 121,60G 163,10G 47,50G 74,00B 269,50bzG 236,00bzG 240,00 bz do. t. fr. Lederf.Eyck&Str 350, 50bzG | Leipz. Gummito. 174,00bzG | Leopoldgrube 138,50 bz Leopoldshall. 112,10G do. do. St.-Pr. 165,00 bz Leyk. Joseft. Pap. 130,00bzG | Ludw Löwe é: Ko. 85,00bzB | Lothr, Ei ea alte 102,.00G do. abg. 105,25 bz G do, ven, abg. 161,00bzG do, t-Pr. 412,00G Louise Tiefbaukv. 215,30bzG | de, St-Pr. .1 [1000/300 159,60 bz G Slineuig, WIGs 1000 1142,75G Luther, Maschin. 1000 [114,C0bzG Dèrt Masch, Fr. [1200/600 1179,10bz G Mrk.-Westf Í 1000 1308,90 bz Magd. Allg. Gas 1200/600 [216,75 bz G do. Baubank 215,25à216,75a,40 bz do. Bergwerk“ 1000 [210,00bzG | do. do, St-Pr. 1000 |145,50b¿G | do, Mühlen 750 |145,50bzG | Mannh.Rheinau 1000 [140,60bzG | Marie, kons. Bw. 1500 1153,00G Marienh, -Kogn. 300 |—,— Maschin. Breuer 1000/50011 14,00 bzG do. Buckau 1000 1140,25G do. aper 1000 |144,80bzG | Mshu.Arm.Str. 158,50G Mafsener Bergb. 112,00bzG | Mathildenhbütte | 190,00G Meh, Web. Lind, 101,75G do, do, Sorau 135,00G do. do. Zittau 113, 50bzG | Megernih. Bw. 116,75G Meggen. Walzro. 270,00bzG | Mend.uShw.Pr 1000/600 |222,75G Mercur, Wollw.| 8} 136,50G Milowicer Eisen 124,25G Mix u. Genest TL. —,— Mülh. Bergwk, 190,00 bz Müller Speisef, 65,00bzB | Nähmash. Koch 98,75 | Nauh. säuref. Pr. 335 00G Neptun Schffsw. 120,75G Neu.Berl.Omnb. 125,00bzG | Neues Hansav.T. 414,00G Neurod. Kunft. A. 122,09bz Neuf Wag.i.Lig. 149,75G Neußer Gisenw, 121,00bzG | Niederl.Kohlenw 107,10G Nienb.Vz. À abg. 111,75G Nolte, N.Sas.G. 385,10G Nordd. Giswerke 50,00G do. Vorj, | 1500/300 |260,00G do. Summi .. 124,75 bz do, Jute: Spin. 148 00B do. Lagerh.Brl. 1200/6900 [118 590bzG | do. Wolikämm. 1200/600 1227,00 bz Nordhauf. Tapet. à26,40a27,50à25 bz Nord ern Brgw. 1000 1218,75G Nürnb, Velocip. 163,50bzG | Obersl.Chamot 117,0IbzG | do, Gisenb.Bed. 217,50 bz do.G.-I.Car.H. 405,25 bz G do. Kokswerke|1 155,00bzG | do, Portl.Zem. 252,00bzG | Oldenb.Gisenh. k. 157, 50bzG | Opp.Poril. Zem. 157,80bzG | Orenst. & Koppel|20 183,50B Osnabr. Kupfer| 0 93 5G Ottensen. Eisnw. 169,00 bzB anzer —,— af.-Ses. konv. 600 1237 69 bz auckt\ch, Mas. 75à7,95à6,25A8,10bz | do. V

{10004 iger Masbin. 1000 [190.25G etersb. elkt Bel. H

oe S8 |

R R R R R RERRRRRR F

Lt ad Es Rec

É E E B bk f jt DTÉ fri jun jur jn pmk jrk nb jr prk pmk pak. jet P

A Pn L O R

Der Bezugspreis beträgt vierteljährliÞh 4 A 50 4. | 12a Insertionspreis für den Raum einer Druczeile 30 -4. Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; | E E N Juserate uimmt an: die Königliche Expedition für Berlin außer den Post-Anstalten auh die Expedition # R des Deutschen Reichs-Anzeigers 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. In 7 R F TTAER und Königlih Preußischen Staats-Anzeigers Einzelue Uummern kosten 25 -. L M O ISA D Berlin §W., Wilhelmftraße Nr. 32. | A) S - É

M 112. Berlin, Donnerstag, den 10. Mai, Abends. 900

C: P 1 P r

bk bb funk jet S * - *

O O

D S o D

J þ=i J A4

—— S I I E R In Q Zu 254 2A I IN D

I ees pk dat ije jens drx did DUI D L E

A vit L EUERE

17025G Düf, t (105 —,— Elberf Farb. (105 1295.30G El.Licht u.K.(104) 175,10G El, Unt Zür. (103 209,00bzG | Engl Wollw (103 244,80 bz do, do. (105 176,00bzG | Grdmannsd.Spin. 177,00G do, do. (105) 87,50G st&NRoßm.(105) 101,75G elsenk. Bergw. 93 00bz Georg-Mar. (103) 212,00bzG | Germ.Br.Dt(102) 17425b;G | Ges.f. el.Unt.(103) 185,75G do. do. (103) 363,50bz | Hag.Text. I. (105) 160 00bzG ll. Union ( N 149,90 bz au Hofbr.(108 251,00 bzG pB gb1892 ky. 254 25bzG | Helios N 70,00 bz G do. do. (100 5000 1000| —,— ugo Hendel (105)

1000 1109 75G d BIfsb.(105)

300 1105,10bzG ia Hp.O. ky.

300 1165,75 bz ß 1898 600 1127,75G R

(fs F fred funk [n O Tk denk Pin: P Do P dk derk fk 00

Dn

DTANRN [d pad. deThocteis: jus jat:ded- dek den Dg

—_—_

C D E icd er

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : des Herzoglich anhaltishen Verdienst-Ordens Dem Bibliothekar an der Königlichen Bibliothek zu dem Generalleutnant von Deines von der Armee und für Wissenschaft und Kunst: Berlin Dr. Gustav Kossinna und dem akademishen Musik- Ober-Gouverneur Allerhöchstihrer Prinzen Söhne den Stern dem Bildhauer Schulz zu Grunewald bei Berlin und lehrer an der Universität zu Marburg, Universitäts-Mustk- der Komthure des Königlichen Haus-Ordens von Hohenzollern, | _ dem Komponisten, Professor Hofmann, Mitglied des direktor Gustav Jenner ist das Prädikat „Professor“ bei- dem Ober-Hof- und Domprediger, Schloßpfarrer, General- Senais der Königlichen Akademie der Künste in Berlin ; gelegt worden. A f B Superintendenten für die Kurmark D. Dryander den ferner: __ Dem Seminar-Direktor Wacer ift das Direktorat des Rothen Adler-Orden zweiter Klasse mit Eichenlaub und der S as S i Schullehrer-Seminars zu Dt.-Krone verliehen worden. Königlichen Krone, sowie des Großherrlih türkishen Medschidje-Ordens Der bisherige Seminarlehrer Martin Schöppa aus dem Hauptmann von Krohn beim Kadeitenhause in dritter Klajse: Genthin ist zum Kreis-Schulinspektor ernannt worden. Plön, dem Oberleutnant Freiherrn von der Gols, àla suite dem preußishen Staat3angehörigen, Direktor der Real- des 1. Garde-Regiments z. F. und Zweitem militärischen Be- | \hule und höheren Mädchenshule in Konstantinopel Ministerium des Innern gleiter On I E E Hoheit e Kron- | Dr. Schwatlo; S | A Nie : M j rinzen des Deutschen Reichs und Kronprinzen von Preußen, cet, : a ie Dem Landrath von Mikusch-Buchberg ist das Land- Lid Dée evangelishen Garnison-Pfarrer Goens zu Berlin E [er Tenzes E Aa S Japanisgen rath8amt im Kreise Wanzleben und den Rothen Adler-Orden vierter Klasse zu verleihen. 5 E R N, dem Landrath Freiherrn von Tshammer und Quarigz : dem preußischen Staatsangehörigea, Professor der Ge- | das Landrathsamt 1m Kreise Lüben übertragen worden. \hihte an der Universität in Tokio Dr. Rieß;

i j des Ritterkreuzes zweiter Klasse des Königlich Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: \chwedischen Wasa-Ordens:

dem Kapitänleutnant von Leveßow, Kommandanten dem Privatdozenten an der Technischen Hochschule in S E A S. M. Spezialschiffs „Loreley“, die Königlihe Krone zum | Berlin, Architekten Seeßelberg zu Charlottenburg; lichen. ciu der E und Minister Lad O ei Sat ; J e A eistlihen, Unterrihtis- und Medizinal-Angelegenheiten Dr. Rothen Adler-Orden vierter Klase, E A des Kommandeurkreuzes erster Klasse des Königlich Sn T Ka Urlaub na Bade Ben. ngelegeuzai dem Rittmeister a. D. von Veltheim auf Schloß Ostrau norwegischen Ordens des heiligen Olaf: Studt, mil Uriauv n n- : y i E j E : O e! gez af: im Kreise Bitterfeld, bieher Eskadron-Chef im Husaren- / N A A2 S nte e E : Regiment -von Zieten (Brandenburgisches) Nr. 3, dem dem ordentlichen Professor in der philosophischen Fakultät 90'50G Hauptmann a. D. Adolph zu Hombruch-Barup im Kreise der Friedri - Wilhelms - Universität in Berlin, Geheimen 100,25G Pitt, bisher Bezirks - Offizier beim Landwehrbezirk Regierungsrath Dr. Foerster; j Nichtamtliches. 97,90 bz olmar, dem Ober - Bürgermeister Vattmann zu der vierten Klasse des venezolanischen Ordens s y E Gelsenkirhen, dem evangelishen Pfarrer Kurz zu der Büste Bolivars: Deutsches Reich. ' Költshen im Kreise Ost-Sternberg, dem Gymnasial-Direïtor dem Arzt Dr. Förftemann zu Nordhausen. 5 : Q Mai

a. D. Dr. Beneke zu Marburg, bisher zu Hamm i. W., Ï S E N hau) YEEAAEN Berlin, 10. Mai :

den Oberlehrern a. D., Professoren Dr. Hester zu Paderborn Der Bundesrath versammelte si heute zu einer Plenar-

und Dr. Menkhoff zu Minden, dem Sanitätsrath Dr. sißung.

Pyrkoscch zu Rybnik und dem praftishen Arzt Dr. Shonlau Dentsches Reich. 100,50B zu Hohenlimburg im Kreise Jseclohn den Rothen Adler-Orden : E at A i Sb E Es E * vierter Klasse, …_ Der Ober-Steucrmann Ir a Hoppe, bisher Zivil: Der Regierungs-Afsessor Lympius zu Sorau N.-L, ist 103,00G dem Magistrats-Sekretär a. D. Wilhelm Wezel zu miiglied des Küstenbezirksamts V, ist zum Geheimen Sekr-tariats- dem Königlichen Oder-Präsidium zu Magdeburg zur weiteren 96,75B [kl.f. Berlir. den Königlichen Kronen-Orden vierter Kla}fe, i Assistenten im Reichs-Marineamt ernannt worden. dienstlichen Verwendung überwiesea worden. E O den emeritierten Lehrern Janssen zu Aurich, bisher in A _ Dec Regicrungs-Asessor Dr. Bunk, zur Zeit in Groß- S Walle, und Erdmann zu Goslar a. H. den Adler der : Santersleben, ist dem Landrath des Kreises Neuwied, Re-

j nhaber des Königlichen Haus-Ordens von Hohenzollern, Bekanntmachung. gierunasbezirf Koblenz, zur Hilf:leistung in den landräthlichen 39 60G : Ç d, A R R c Kstien zugetheilt worde 99,60G d dem Rathsdiener E Kaspar Kroger zu Kiel das Durch di: im Einverständniß mit den Königlichen Staats- Geschäften zugetheilt worden. —,— reu L N Velsamucgäbèamten Ee G Ministerien der Justiz und der Finanzen ergangene Ent- E c D ü i x . D. c toff: 2 o ino 4) A5 0 H O05 N; - S Albert Sebastian zu Berlin, dem Polizei-Wachtmeister Meta N Mgen UA P E O Bron 97 75G s i E A Hl lihea Gesezbuchs und § 9 der Zuständigkeitsverordnung vom 2 Großkraumbach zu Rheydt im Kreise Gladbach, dem | 94, Dezember 1899 (Gesez- uno V:rordnungeblatt S. 1229) 100,90G Polizeidiener Moll zu Hardt desselben Kreises, dem | per Stadtgemeinde Lindau auf Grund der Beschlüsse der adler“, Kommandant: Korvetten - Kapitän Schack, am 10125G - städtischen Schuldiener Arnold zu Brieg, dem Druerei-Faftor | Gemeinde-Kollegien vom 17. v. M. und des staatsaufsichtlihen | 17. April von Deutsh-Neu-Guinea nah Apia in See ge- SNerrG Cremer und dem Schriftseger Anton Porten, | Bescheides der Königlihen Regierung, Kammer des Jnnern, | gangey.

0 B grn pn fr pet pk bn fn pk funk fert fr dnl fr dre (rk Eer fe drt ded prt dek

45 | Bo | H-N | S O ONNMOON

6 0D

Pk Ls i k ia A Pt Prt A r bt D DO Fd gy A P, I Pl Pk fd I t Pr Pl P D s P P A P P SA A L fe I fert C0 Prt DA f Prt

a 16 16 1e M Al Df Df D ps D s Ae V l b m n M ba pf gn pf Ja a Jf p m DSe VSm Of 1D Af 1 Jf If

tand Funk pmk ferk DY J I A A SA A IL Ee 1 14 A A funk frrk fs

p jrek fddes dek pet PA fis pes L-L A P IPEA DA hs

L Ct

o Ld ald R eis va _ O

05 5 [m] O05 ape apa pt

" * i

prt pu O D

FRRERRRRERERRRRRRRRRE| [FRRRRRE

1009 1115,10G ösch Eis.u Stabl 1000 1112,50 bz E 600 1119,00 bzB se Brgbau(102

1500 |—,— Inotwwrazlaw z 2000 [115 00bzG | Kaliwerke Aschrsl. 1000 |81 75 bzG KartawiyGergban 1000 1106,00 bz Königsborn (102) 2000 [108 00G König Ludreo. (102) 1000 1134,50 bz König Wilb. (102) 600 1129,75 bzB ted. Krupp .

1200 1138,25 bzG [lm.u.Ko.(103)! 1000 [111,090bzG | Laurahütte A.-G. 500 |70,40B Louise Tiefbau . .

1000 1136,50G Ludw, Löwe u. Ko. 1000 1120 50G Manne8mröhr.(105) 1000 |56 00G Maf. Brgb. (104) 1000 [123 00bzB | Mend. u. S. (163 1000 180,75G M.Cenis Obl.(103 190 fl. |—,— NapbtaGold-An 1200fr.1174,75G Naub. säur. Prd(103) 600 1129 00bzG | Niederl.Kobl.(105)

1200/6001166,20bzG | Nolte Gas 1894 1600 1152,00 bzG Der U (106) 600 |—,— g LR 105

1200 |—,— do, Gif Ind C H. 1200 159 00G do. Kokswerk (183) 1000 |209,50G Oderw. Obl. (105) 1000 |[112,590G Oeft. Alpin.Mont. 1000 |103,25G Patenh. Br. (103) 1000 |—,— do, IL (103) 10006 1127,50B feiert. Dr. (N udck. Anfl.

tor

O

FRRRRRRRRRERRRRRRARARRRRA A FRRRRRRRRRRRRRR R

—_— bD

J

l M jf pi pi 1 p pin n ps Mm. Jf p -- * pre pu Permk park pern pmk jer penek dak pen 2 .

Abgereist:

-_

j

-

v V eel 094 246A 24

[Gy p pri

_—A

pk pi *

ri F l S * O Tee en

l I prs deut park falk font 1k pru fred jed funk fred det drs FT

| oon

‘1-14°n10001‘10006s

99,70 bz*

——— O00

5 p f fn P P

wr wr

1 fa 1 1p 1 (Ban 1E Dl Of Wfa D D UEm M Dn V V D An M 1B 1

TD b d p Pr rk pk Pank funk rk eun

MmMIOLWMNMORNOO

tor

ov B |

No S

Iglacrl E] 1B] |

peé C5

F E

vi

2A ft Ft ft A Prt fi A Pet erk Pet erk jr Pk t I P D A n A mi t

D

b d E

dae fred pruad dab dend fred peenk pack denk jch pad pad dund dund

Ge i A R bes

Ee P E E P | | P | P P O 6 S O P l 0 O D E P M S M O

0 =I wr

Ld oui

Do C N pas L bemk pk pk pen jt D jed jen bek pre pk dund prr fark jer pmk fru jdk prrek per jd uné jruk drk jumdk dund jnk jer dend junk fdb drk bur & * - D: - .

A t A

O

à

S

1000 1196,00bzG om. 1200 [198,00 bz oril, Zem.Germ. 1000 1159 ,00bzG b.Metallw. (105, 1000 |170,50B Rh Wftr.Klkro. (108 10009 1130 50G do. 1897 (103) 10009 183 50bz Romb. Hütt. (105) 500 147,00bzG Séhalker Gruben . | 1000 1179,70B do. 1898 (102) 1900 1116 00bzG Va 1900 S 1009 1183 25G S{hutertElk.(102 1000 |117,50G [1th Br (105 35,50 bzG do, V1 (108 600 |—,— Siem.u. Hls. (103 —,— do. do. (102) 129,90 bz ThaleEisenb(102 358,00 bzG R R 108 00G | Ung.Lokalb.-O.(105) Union, Gl.Gef.(103)! 214,70B Westf Kupfer (103) 105,00G Wesftpb. Drabt (103) 263 00bzG | Wilhelmskall (103)

I R jd (rok jed jek j funk pa fand funk pk pu [L GECET LaK EE: I du (R N R G

I uo T O P Oen

Ink Prt Pak pk jed fk Pk d A A P) B prt pn je) jed jak fet jun jk TD' T j

. . - . . . . * .

C

Laut Meldung des „W. T. B.“ ist S. M. S. „Sees

227 ,50à,9

bk pet pm C

De ey O | A A A I

—+— ebo O0 0M. RO

E I

r B B

cide zu Neuß, dem Kettenschcermeister Gustav Abé zu n Schwaben und Neuburg vom 30. v. M. die Gench-hmi- S. M. S. „Habicht“, Kommandant: Korvetten- Barmen, dem herrschafilihen Kammerdiener Heinrih Thun A ar “Angele 4 Pro lentiger Sh utdvecté rei- | Kapitän Kutter, geht am 13. Mai von Kamerun nach zu Semlow im Kreise Franzburg, dem Statthalter Wilhelm | hungen auf den Jnhaber im Gesammtnennwerthe | Victoria und von dort am 15. Mai nach Lagos in See. 500 u, Groesch zu Steinort desselben Kreises, dem Gerberei: | pon 350 000 Æ, und zwar: : 500—200 [103,09G Lf. Vorarbeiter Ly ok zu Schloß Ellguih 1m Kreise Kreuzburg, Litt. A. 50 zu je 2000 M 2000— O T dem Chausseearbeiter Karl Blumberg zu Rambin im Kreise Litt. B. 150 zu je 1000 , 1000 u.500|—,— E Rügen und dem Hofmann Jakob Kutschins ki zu Ho: Litt. C. 200 zu je 500 Mé, Paderborn, 10. Mai. Der hiesige Dompropst Dr. |LL17 | 1000 [100,10G n Kreise Marienwerder das Allgemeine Ehrenzeichen | halbjährig am 1. Januar und am 1. Juli verzinslich, ertheilt. | Schneider ist, wie „W. T. B.“ meldet, heute von dem [Li, L I f zu verleihen. München, den 9. Mai 1900. Domkapitel zum Bischof von Paderborn gewählt worden. ‘410 1000. Fes : Königlich bayerisches r des Innern. Bayern. L AD0O E : Dr. Freiherr von Feilißsch. E A B i Ee CaUtchS D [1000 u.500|—,— Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : das E Bulletin Ula Bi mee e e Majesiait 146 00bzG Bo Masch. (103) 0/1000—500/103,75G den nachbenannten Personen die Erlaubniß zur Anlegung des Köni 8 auagegeben worden: E 210,00 ebzB | Zoolog Garten 4 | 1.4.10/600 u. 300—— der ihnen verliehenen nichtpreußischen Jnfignien zu ertheilen r g EDE a R 51 21S | Versicherungs-Aktien. Heute wurden notiert und wat : S A7 Königreich Preußen. ¿E Den Seis M E E Aenderung nicht ein- D M, ck+ s E Ï . E L L getrexen. SAmerzen w! n 1 geautert?, u d na) genuge d 170,00G (Mark pv. St.): Magdebg, Lebens, Vers. : 5506B._ j ç E Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | Nahrungtaufnabme rnd wiederholtem tnebrstündioen Aufenthait im 179,00G Berichti Vorgestern: Argentin. innere des Kommandeurkreuzes zweiter Klasse des Groß- ; Be T ; Garten hat sid das Allg?aeinbc finden etwas gebe}ert kg 71 30e S. Obershles, Eis.-Bed. Sh, 103,25G. herzoglih badishen Ordens vom Zähringer Löwen den Regierungsrath von Mikusch-Buchberg in Wanz- S158 La rene tés a “e a ger S wi ir eia T A R E A eiti eiae oan E O M R Aadrälhen, sowie, B AAE Dr. von Ziemssen. I. Bauer. von Angerer. N bne mig oblenw. 107bi. urg-schwerin}chen Gretlsen-WVrdens: Mes a O KOS N E E A Dr. Gra3bhevy.“ 7 68.20b e / 58 x den bisherigen Kreis-Schulinspektor Severin Wacker y Gyr 141,80 bz Fonds- und Aktien-Börse. dem ordentlichen Honorar-Professor in der medizinischen | jy Guitstadt zum Seminar-Direktor zu ernennen, ferner Die Kammer der Abgeordneten hat, dem „W. T. B.“ Berlin, 9. Mai 1900. Die beutige Börse zeigte Fakultät d -Wilhelms-U t Berlin, Ge- - : : T As i : 166/25 1G E S R C j e rteiBtratd Dr 4 p E in Berlin, Ge- der Dee des A me g I. Nabe e Berlin, | zufolge, ag einstimmig e E zum Berggeies g 90,10 bz i äge i einen : ? Professors Dr. ilhelm ax Eugen Wolter zum | der von der Kammer der Reichsräthe beshlo]jenen, the1 weise 105,106 größeren Um Ée: des Ritterkreuzes erster Abtheilung des Groß- Dicettor der XIT. Realschule in Berlin die Allerhöchste Be- | abgeänderten Fassung angenommen. Danach kommt die von der 141 25b G Auf dem Fondsmarkt haben \ih heimische Anleihen herzoglich sächsishen Haus-Ordens der Wachsamkeit stätigung zu ertheilen. Kammer der Abgeordnetea zuerst beschlossene geseßliche Fest- 1230/30 976 3bGtl.f gegen gestern erheblich niedriger, frembe Renten viel- oder vom weißen Falken: z E legung des Achtjtundentags im Bergweckebetrieb wieder in ( ) * | fa s{chwäter gestellt. i Li As F Wegfall. Die Novelle eriangt am 1. Oktober Gesegeékraft. 985 00G ellt. Wldb.|15 |15 100 E Das Geschäft in inländishen Bahnen war dem bei der General-Direktion des Thüringischen Zoll- Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: S0 ziemlich lebhaft bei meift niedrigeren Kursen. Die und Steuervereins angestellten Ober - Regierungsrath Pr. ; Ctannt =. Ed d S S Sei S : Sesellich. 30bz östlihen Werthe wurden behauptet; ausländische Pohle zu Erfurt ; L 4 pre B Bes Oa Ga N Uar 217,00 bz neu industrieller ellschaften. i ? and3hoff in St. Peteréburg den Charaïter als Kommerzten-

Bahnen blieben angeboten und stellten sih erheblih i s 144 90bz | A.G.f.Vet.I. (1024 | 1.4,10/ 1000 |96,90G 5 i des Kommandeurkreuzes zweiter Klasse des rath zu verleihen. Oesterreich:Ungarn.

2 / Ses. ü t niedriger. / L eu; des LOORG A0 E Able 1.4.10 Fa Bank - Aktien mate fich durchweg nur ge- Herzoglih braunshweigishen Ordens Heinrich's In der gestrigen Sißung des österreihishen Ab-

1.1.7 4 o 4 2 * , . , . 168,00 bz L&10/500 u. 200|— ringes Geschäft tei schwächeren Kursen bemerkbar. des Löwen: Ministerium der geistlihen, Unterrihts- und geordnetenhauses wies, wie „W. T. B.“ berichtet, dr

E Auf d rkt der Bergwerks-Akti te G T Ai z t; L i i L B A 186 50bz¿G aon, 1.1.7 |2000—500/101,00G Fi s Repu v Be matte A Het dem Kurator der Universität in Göttingen, Geheimen Medizinal-Angelegenheiten. Abg. Herold auf di: Vorgänge am Tage zuvor sowie 273,25G

Ls Maseware der Industriepapiere lag lud. Ober-Regierungsrath Dr. Höpfner; A Bei on Deum e heistliges, rater ee P daraui N A ¿ Van ene AeNE ets pes Hause A SID Tren Und De ROUSER MSARAEE ; ; edizinal - Angelegenheiten iff der Konsistorial - Sekretär | beschimpft und day die Salerte in die LPeyatte: ein 00 107 5G weriße waren O niedriger. di e des Ritterkreuzes erster Klasse desselben Ordens: Friedri Pin Koblerz zum Geheimen expedierenden | gegriffen habe. Die Czechen fürchteten sich vor Drohungen 158 00bz AR I Gelèmarft ershienen die Säge dem ordentlichen Professor in der juristishen Fakultät der | Sekretär und Kalkulator ernannt worden. nicht und, würden gegen die angedrohten Angriffe auf der 158 00et.bG | B Privatdisk ont 48 Universität Göttingen und derzeitigen Prorektor derselben Straße nicht um Schuß rufen. Der Redner hob hervor, S S 2255 5 Ge Dr. Merkel ; i daß während der Obstruktion der Deutschen die Czechen die 91;,10G in der Zweiten Beilage. M

*

E

Bk oos D pen pra pa D ©

_—-

g-| inrihshall . .| ios, EL Gef.11 erne it 15 | a 61.04 rand Wagg.|11 [12 „Rh. Brgw.| 0 | 0 ern.Bgw.Ges|12 (12 , t, fr. Verk.|237,50à,90à i neue||— | ebrand MhI.|15i|13È eri, Masch.| 8 | 10 [10

do. ch.| 7 | d.Vorz.A.kv.|14 [17 it. Farbwerk.|26 |26 rderhütte alte] do. konv. alte) | do neue| 2/9 do. do. St.-Pr.| | do. St.Pr.LittA!11 [14 i, L 12 115 Feter - Godelb.! 9 1: mannStärk-|12

| 2B tor

O b A fs f j 2 di 2A

wor

—_ D

D

A 00 =I M “I

_— A0 60 gt a U t fk J Puk J deri Funk J Jrrk Punk fend derk F

. 4 . J j O pk N

1000 [119,00G etrol.W.Brz.A. 1000 1143 75G ôn. Bww.Lik. A 1000 1120,00bzG do, B. Bezsh. 1200 |206,00bzB | Pluto Steinkhlb, 1000 |390,(0bzG | do. St-Pr. 600 st11,75G ie Spinner.

Î

T D S

æ| | | o] zl

1 [L Lk, [1 4

als -

Tri t i b pk Io | | P P P R | P 1 P P 1 1 H T b LOUO I fr

O

300 |20,50G óf. Spriti-A.G. 1200 1142 25bzG reßspanfabrik 1000 |—,— athenorv. opt.J 200 10bzG | Rauhw. Wal: er 230 25bzB | Ravensb. Spinn. 136, 50bzG | Redenh. A, u. B 176 50bzG | Reif u. Martin 279,00 bz Rhein. -Nf. Bw 138 00b¡G do, Anthrazit 92,25B do. Berg au 133,00G do. Gbamotie 175 50bzG do. Metallw, 130 75bz¿G do. Stablwrk, 154 00b¿G « do. neue 79,10G „Westf, Ind. 196,00G e Ka kw. 141 00bzG iebe IMontnir. 319,00G Rolandshütte . 1230,090G Romba. Hütten 149 00G Nofigz. Brak.-W. 125,00 bz do, Zu abr.|124 117,00ebzGS | Rothe lien

240,00bzG Teftrw

a 4 i: ) 1172,50bzG e Îng.BA

0.

do.

p

ez.” [2

tank derd brn funk pak D

t

Fa f fk I d) N A N D

Pte

pk J pi O Pes O

E R :SS E R S R E R R G Ä E Bes iat E San! B E Ge Hr Bi: 1 Ac M E E H R R On Ea o igs A pred dret purd fred jau tra fund hend þer F drk dak ju Jin (rad dend S F E E E E E E E E E E P E 1E 0E H 1 1 1A 1E 1 1 V Of V 1 A H E pad pet dund S i A n D ta ti fk d jed be

pa A d R_M| 07 Aa ATO A D j g A Ao

Pi ps duek

J

F R R | |

m

Damk Purek Peck pee fer J J) Prrk 7nek

Beka orzellan Kalte Astherol. Kannengiel Us

ler Maschin. Kattowißz.Brgwo. Keula Eisenhütte Keyling u. Thom.| 6}

T f P S d E P 1Pck O P E

pk pur jeu fen pru pn park

A A b =A mi —A A

2

p pg gea p s. P f

138/25 bz & B-A 263,00 bzG f. ko, 96 00 bz 284 00G 450,00bzG 93,00bzG 118,80b¡G

Da I La lin fas fas Feb

F 5 E E E i P P m

(d grd ires pl pak gui drs grad para jrus jrad dd Punk pen J jeh Juen ded rank 2 Pren 2J jeu

L Pad J pk D

I T E T E E E P A A S Ag A T T E E