1900 / 113 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[14262] Lederwerke, vormals Ph. Iac. Spicharz

i Offenbach a. M.

Dur@ Bes{bluß der Generalversammlung vom 10. April d. J. i den Besigern der no< vor- handener 40 Stü> alten Aktien unserer Gesellsaft das Recht eingeräumt worden, sol<e gegen Zu- zahlung iun Prioritäts - Aktien umzuwandeln. Die Zuzahl"ng beträgt für die bis zum 31. Mai d. J. cingereichten alten Aftieu Á 300,— per Aktie; für die na< dem 31. Mai bis 31. Dezember d. J. eingercihteun Stücke jedo M 350,— per Vktie zuzüglih<h 6G °% Zinsen vom 1. Juni d. J.

Die Inhaber von alten Aktien, welhe von dem eingeräumten Reht Gebrau< machen wollen, haben

(1433) MAftiengèsellshaft des Pforzheimer Töterinstituts.

Die ordentliche Generalversammlung für 1899/1900 findet Montag, deu 28. Mai d. J., Abends ¿9 Uhr, im Musikzimmer des hiesigen Mujeumsgebäúdes stait. Tagesorduung: Ent- gegennahme des Geschästzberihts, Genehmigung der Bilanz, Ertheilung der Enilastung, Feststellung der Dividende.

Pforzheim, den 10, Mai 1900.

Der Vorstand. Albert Meischhofer.

{14191}

Gegen den Bes<hluß der Generalversammlung vom 10. April d. J. ift seitens der Kommanditistin Frl. Elise Ker>ow in Magdeburg Aufehtungs-

[14386]

Die ordeutlihe Generalversammlung Aktionäre der Königsberger Zellftofffabrik Aktien»

der

gesellschaft findet am Sonuabeud, den 9. Juni cr., Nachmittags 4 Uhr, im Sißzunßgssaale der Königs-

berger Vereinsbank in Köntgsberg i. Vorftadt 48/52, ftatt. Tagesorduung :

Pr., Vordere

1) Bericht des Vorstands und Auffichtsraths. 2) Bericht der Revisionskommission.

4) Wahl eines Mitgliedes in den event. Wabl von Revisoren.

3) Beschlußfassung über die Ertbeilung der Ent- lastung und Fesisepung der Dividende.

Aufsichtsrath,

Diejenigen Aktionäre, welhe an der versammlung theilnehmen wollen, haben ihre oder die über sol<he lautenden Depotscheine der Reichsbank oder die Bescheinigung über die bei einem Notar erfolgte Hinterlegung von Aktien big spätestens 5. Juui cr., Nachmittags 6 y bei der Königsberger Vereinsbank in Königs. berg i. Pr. niederzulegen,

Königsberg i. Pr., den 10. Mai 1900.

Königsberger Zellstofffabrik Actiengesellschaft.

Der Auffichtsrath.

C. Gâdeke.

[14266] Activa.

Actien - Zuckerfabrik Wismar.

[14187]

Re<hnungs- Abshluß

der Färbereien & Appreturanstalten Georg Schleber

Aktiengesellschaft, Reichenbach

& Greiz.

Geuehmigt in der Generalversammlung vom 8. Mai 1900,

acttya. Bilanz am 30. S

eptember 1899.

Passîìva.

E

M S 2 312 893/85 65 797/66 58 960|— 1 328 300/71 33 9571/50

cundftü>e und Gebäude Sccsserleitungen Beleutungsanlagen Maschinen und Utensilien . .. de, Wagen und Geschirre . ., ventur-Lagerbeftände von Färberet- und Appreturartikeln, Futtermitteln,

264 167/65

Aktien-Kapital Reservefonds

Beamten- Pensionsfonds Rabatt- und Delkredere-Reservefonds Kreditoren ¿ L

|S

A 3 500 000 84 058 90 323 748 19 1024 000 108 160 ,— 95 958 62 791 744 79

ypothekar-S{hulden ombard und Darlehen

[14287] Activa.

Vilanz am 30.

September 1899.

An Werth des Zeitungsunternehmens | j 25 66089

S

Maschinen-Konto ..… ,, zu Zugänge

ab 10%, Abschreibung

Utensilien-Konto zu Zugänge

ab 109% Abschreibung . .

Kaffabeftand Forderungen : a. Diverse Debitores b, für Inserate

ab vorausbezahlte Inserate .

134 294

23119

64) Per Aktien- Kapital-

———

ihre alten Aktien mit Talons nebs Zuzahlung bis zu den vorgenannten Terminen entweder : in Offeubach a. M. bei der Gesellschaft oder in Frankfurt a. M. bei dem Bankhause Baß «& Herz T fenbach M., den 9. Mai 1900 enbach a. M., den 9. Ma i; Der Vorstand.

Bilanz-Konto pro 31. März 1900. s

Elage erhoben worden.

T°-rmin fteht am 22. Mai a. e., Vormittags 10 Uhr, vor dem Königl. Landgericht, Kammer für Handelssachen, in Magdeburg an.

Maagdeburg-Buckau, den 8. Mai 1900.

Bud>auer Porzellan Manufactur. Georg Stumpe.

len x A ae) Wechsel und Effekten . . . .| 63716976 M. Vorausbezahlte Feuerversicherungs- 1456 0002 Prämien „oooooo „10 253 04 120 375 69 1216 A

588 757 15 5 927 670, 5 927 670/50 Gewinn- und Verlust-Konto, den Zeitraum vom U. Oktober 1898 bis 30. September 1899 umfassend.

M |A j 147 652/25] Gewinnvortrag vom vorigen Jahre . 61 984/15} Betriebsübershuß Ï Verluft .

ifelh Außenftänd E Cc. an iweisfelyasten uByen nden E N 510,67

ab 50 9/0 Abschreib. 255.34 255,33

d, für Zeitungs-Abonnements Waaren- und Materialbefiände Sewinn- und Verlust-Konto: a. Uebertrag aus dem Vorjahre b, Verlust des laufenden Jahres . . ..

Summa | Kattowitz, 30. September 1899. j Oberschlefisches Tageblatt, Actiengesellschaft. Mita. Adam. Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mit den ordnungsmäßig geführten Geschäfts- büchern bescheinigt Kattowitz, den 8. April 1900. Paul Beyer, gerihtl. vereideter Bücherrevisor. Gewinn- und Verluft-Konto.

t.

Aktien-Kapital Reservefonds . . Kreditoren

Grundftü> und Fabrik , 4552 144,12 Bahnanlagen . . . 80160,53 Maschinen und Apparate 839 971,24 Geräthe und Werkzeug „, 30 429,73 Mobilien 5 24471

Kafsenbeftand Effekten Debitoren Vorräthe

7 86141 1 980 87|

16 484 6 293

1507 950/33 5 095/24 |

323 839/50 318 608/05 | 110 442/06 |

2 265 935/18 2 265 935 18 Verlust-Konto pro 31. März 1900.

[13106] Activa.

52 665 239 714/35

Passíva.

Netto Bilanz ver 31. Dezember 1899. M 15 319

239 714/35

M | 6 444 85 202 848 92

342 63

209 636 40

Summa

« 2 1891/88 95 75144

14 590 17 9 878 47

52 111,96

bshreibungen . D nund Kurêverluft an Effekten .

Reservefonds-Konto: Saldo . Delkredere-Konto:

Saldo

Effekten-Konto :

Bestand

Konto-Korrent-Konto :

Guthaben bei Commanditges. Weil & Benjamin, aus Flüssigmahung des Gewinn- und Verluft-Konto : Gesellschaftsvermögens herrübhrend | S i s

M 29 179,57 | || Reingewinn pro 1899

diverse Debitorea . ., 701339} 36 79296 52111 96

Gewinu- und Verluft Konto ver ZL. Dezember 1899,

# S Unkcfsten-Konto: Steuern, Insertionen, Porto und | Spesen 3 433/22 Bilanz-Konto: Reingewinn pro 1899 9 878/47

13 311/69 Karlêrube, den 31. Dezember 1899.

Badische Handelsbank in Liquidation.

Die Liquidatoren : Benno Weil. Felix Benjamin.

209 636/40 M |y Neichenba< und Greiz, am 8. Mai 1900.

2797 d Färbereien & Appreturanstalten Georg S<hleber Actiengesellshaft. | j

M [H 2140 530 53 491 753 78 22 956 71 71 162 05 70 980 03 2797 3831 2 797 383/10 Vorstehendes Bilanz-Konto sowie Gewinn- und Verlust-Konto pro 31. März 1900 habe ih

geprüft und mit den ordnungsmäßig und richtig geführten Geshäftsbüchern der Actien-Zuckerfabrik Wismar

in Uebereirstimmung gefunden. Wismar, den 6. April 1900. Herm. Heyne,

geri<tlid vereideter Bücherrevisor, Braunshweig. Actien-Zuckerfabrik Wismar. Der Vorftand.

Der Auffichtsrath. ; C. N. Keding. C. von Biel. 6. F. Keding.

H. v. Oertzen. O. v. Reftor ff. C. Bachmann. F. Jantzen. Langenbe>. E. Bo>. E. C. Ziemsen. Ch. Thormann.

J. von Stralendorff. Actien-Gesellschaft Petroleum-Lagerhof. Nechnungs- Abschluß pro 1899—1 900, 9 260¡— 63 960 22 1689/15

Zu>er und Melasse Betriebsunkosten .

Landes- u. ftädtishe Steuern . . . Betriebsfteuer u. Betriebsfteuerzushlag Abschreibungen

Paul S<hleber.

Credît.

[13 553/11 | : 125 165/59 . 139 497/07 |

Debet.

An General - Verwaltungskoften, Löhnen und Kosten des Zeitungsbetriebs 2c. 94 140 05 Abschreibungen 3 258 49 19 182/77] 97 398/54 Summa } 97 398,54

| 197 398/54 Kattowitz, den 30. September 1899. : Oberschlesisches Tageblatt, Actiengesellschaft. Mika. Adam. Die Uebereinstimmung orftebäben Gerbini- p Verluft-Kontos mit den ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern bescheinigt

Kattowitz, den 8 April 1900. i Paul Beyer, gerihil. vereideter Bücherrevisor.

Thonwaaren & Steingutfabrik Actien-Gesellschaft, Staffel a. d. L.

Activa. Bilanz per 31. Dezember 1899. Passiva.

M “A |y 75 000 1200 000|— 24 539 120 000|— E 482 159 25 3 000/45

2708/89

Per Einnahmen für Waaren 2c. Abonnements

M S

Effekten-Konto : Uebers{huß . .., 22 30 Zinsen-Konto: Uebers{uß 12 937 84 Provisio as-Konto : | eingenommene Provision 351 55

13 311,69

Aktien-Kapital-Kontc Reservefonds-Konto Konto-Korrent- Kontc

Grundstü>-Konto Zagang ..

Wasserkraft-Konto .

Gebäude-Konto . . Abschreibung

Accepte-Konto . . . Gewinn- u. Verluft Konto

287 000 4 305 282 695 122 305 68 000 5 440 62 560 3 091 50 000 9 000 45 000

9 565 30 000

° 3 000 27 000

11 365 6 303 945

Zugang .

Brennöfen-Konto Abschreibung ..

[14267] Activa.

1899,

Lübecker Badeanstalt.

Gewinn- und Verluft-Konutó.

A | M 1899 | Dez. | Per Zinsen-Konto . I e etrieb8-Konto

[13107] [14268]

‘Meta. Passiva.

Zugang

Mas en-Konto eo ng

Schluß-Rechnung per 2. Mai 1900. Passiva.

d“ [9

Credit.

t [s 394/57 2 707,16

Debet. 1899 Dez. öl.

M 9 920 000/— 2 T7T1|— 104 000/— 700|—

Per Aktien-Kapital-Konto Dispositionsfonds-Konto . . .. Reservefonds-Konto Arbeiter-Wohlfahrts-Konto . . . Tantiòme-Konto 66 315/20 Dividenden-Konto ... . „| 761 800|— Gewinn- und Verluft-Reserve- | Konto: Gewinn-Vortrag auf neue | Rechnung 1 212/47

An Inventarien-Konto « General-Kafsa- Konto « PVirektions8-Kafsa-Konto

K 18 Reservefonds-Konto : | Saldo 1 891/88 Delkredere-Konto: | Saldo i: L S . 121 876/35 Gewinn- und Verlust-Konto: Saldo . , . M 24 468,64

1 390 109/30 780 -| | | | || Reingewinn per 1900. ,„ 455813/29 02677 | 9 | d S E E E E E T E 52 E |

52 795|— 52 79%5|— 1456 798/67 1456 798 67 D355 Gewinn- und Verluft Konto ver 2. Mai 1900. Haben, Gewinn- und Verlust-Kouto. Credit. 5 688

: x T3 000 “4 9 M 3 d d L E Nuf often-Konto: | Zinsen-Konto: An Verwaltungs-Unkosten-Konto . . Per Gewinn- und Verluft-Reserve- S E Porti, Insertions-, Anwaltskosten x. . 75/88 Gewinn 49290 | Arbeiter-Wohlfahrts-Konto . . . Konto: Vortrag aus dem Ge 12 000 Bilanz-Konto: | |} Provisions- Konto: E Hypothekenzinsen-Konto \hâftsjabr 1898/1899 387/65 26 561 4 558/13 320 Immobilien-Konto | .|_413791

Reingewinn pro 1900 eirgenommene Provifion Lagermiethe-Konts : 12 000) Inventarium-Konto 4 634 01

Guthaben bei Commanditgef. Weil & Ber jamin, aus Flüssizmachurg des Ge-

| An Inventar? u. Mobiliar-Konto: sellschzaftêvermögens herrührend: |

|

|

Abschreibung lt. Stat. $ 14 10%o v. 4881,98 8 Erneuerungsfonds-Konto: Zuschrift lt. Stat. $ 14 F 9% von 4 102300 5115 . Kessel- und Röhren-Anlage-Konto: Abschreibung 2 46203 | 8 | 3 061/73 3 061173 Lübe>, den 31. Dezember 1899.

Der Vorstand. Krafft Tesdorpf. A. G. Erasmi. Flügel. Lübecker Badeanstalt.

1899, Vilanz ultimo Dezember.

Konto pro Diverse Reservefonds-Effekten-Konto

| B S111 112

5 Mobilien- und Geräth\ a. behufs Reftauss{üttung von 434,70

per Akiie 06 52 050,— Abschreibung . b. reserviert für noh ent-

ftehende Liquidations-

Zugang .... Fuhrwerks-Konto Abschreibun

745,—

Soil. Debet. H. Lüders. C. Heidenrei<h.

H [< 14 016/03 1143/74 979/20

80 799/40 2 289/10 26 094/47 248 672/45 124/90

7 911/85 66 315/20 761 800/—

j j

Passíva.

M [d 102 300/—

Activa.

Per Aktien-Kapital-Konto Pfandschuld auf das Grundftü> Oiirsiraß2 130 e 22 000|— Kapital-Reservefonds-Konto . 1 000/— Erneuerungsfonds: Kto. 4 6933,58 j 1899 Zuschrift lt. $ 14 | des Statuts . . ._— , 51150 46 7445,08 abzügl. Abschreibung auf Reparatur-Konto für Anlage einer neuen Sielleitung 2c. . .__„ 1712,91]

An Haus Hüxstraße 130 100 500/— Kefsel- und Bem Ra Dpato, g Mb 22 , | 36 365/35 Abschreibung 1899. . 246203| 2009144] , L220 20 Lübe>er Privatbank Gutbaben . . _20141} - 6 224/89 | , Effekten-Konto E 7 890/65 Mobiliar-Konto |

20 650|—

12021179 Koblen- Kon io B, Waaren-Konto 6 16685 Vedsel-Konto a-Konto Ee Aval-Konto. u-Konto LORAE Konto für Eiurichtung der erweiterung. Thongerechtsame-Konto Konto-Korrent. Konto Guthaben bei der Reihsbank . ... Diverse Debitoren

Ij IZ i L ISSISIS |

| }| Unkoften-Konto : Einnahmen 12 000 | zurü>vergütete Steuern Wafserbau- Konto Reservoirmiethe-Konto : Reservoir- Konto E

Ginnahmen Reparatur-Konto Eîin- und Auss\peicherungs-Konto: Maschinelle Anlage-Konto . . :

: Einnahmen és Tantième-Konto Waagegeld-Konto : Divitenden-Konto

L Einnabmen Die Liquidatoren : Gewinn- und Verlufst-Reserve-

4634 01 Karlöruhe. den 30. April 1900.

Vadische Handelsbauk in Liquidation.

79 913/45 « Inventar- und 3 407/47 Î M 881,91 88 20

9 914/21 6 600! 957 286 51

96 384 28 365 000

1899 Abs<{reibung lt. Statut $14. .,.

Kassa-Konto Saldo

793/71 1554/96

| 5 732117 131 032/17

131 032/17 Lübe, den 31. Dezember 1899.

Der Vorstand. Krafft Tesdorpf.

Betriebs-

E 4

n S

1) Aktien-Kapital-Konto . . 2) Hypothekarishe Anleibe . 3) Reservefonds-Konto 4) Tantième- Konto 5) Dividenden-Konto . 6) Anleibe-Zinsen-Konto . . ., 7) Delkredere-Konto 8) Kreditoren 9) Darlehen. Tilgungs-Konto . . 10; Gewinn- und Verluft-Keznto: Credit. Vortrag aus 1898 . A 301,27 Betriebsgewinn . . 337 053,17 Miethe u. Landpaht. 407318 Á 341 427,62 Debet. General-Unkoî#ten A 839 295,42 Zinsen und Diskont , 47 941,89 Beiträge zur Kranken- * fasse, Alters- und

5 017/45 89 509/32

; Krabngeld-Konto: Benno Weil. Felix Benjamin. Konto: Gewinn-Vortrag auf neue : Interefsen-Konto: Terrains

j Einnahmen N 1 212/47 - . [14181) Actien-Gesellshaft Vereinigte Großalmeroder Thonwerke. E 1 Activa. Vilanz per 31. Dezember 1899. Passiva. | E S p | I Einnahmen 14 923/57 S | Terrain- Konto : | 1) Manie und Ans | Gewinn aus dem Verkauf des s A elder: | L si Reservefonds8-Cffekten-Konto: | Gewinn aus dem Verkauf der | Effekten e É 766/0% 1211 354/81

a. Großalme- rode. . , 689 585,56

Abschrei 34 479,28

A. G. Erasmi. Flügel. H. Lüders. G, Heitidenrei<. Der Auffichtsrath. F. Weber.

A. Koch. J. E. G. Boye son.

S SS

94 526 77 1 807 868 59 per 31. Dezember. 1899.

J

1 807 868/59

Haben. [14190] M

P Waaren-Konto 93 345/18 | _Aectiva.

A Been A

s bâäude-Konten . . .

He R « Maschinen- u. Apparate-

Konten

Bahne- u. Kanal-Anlagen

Kassa- u. Wechsel- Konter Effekten-Konto .

Waaren-, Betrieb- und f |

auswärtige Lager 2111 494/61 Konto-Korrent-Konto: | Debitoren 4531 964,01 |

} A 1211 354/81 Berlin, den 31, März 1900. Wir bescheinigen biermit, baß Le Ln 1 I Bein mit: bes v äßi r besheinigen hiermit, daß die vorftehend aufgeführten Posten ' führten Geschästsbücbern übereinftimmen. G S E e Nud. Federmann. Albert Unger.

Jul. Gränwald. Carl Mohr. Die für das Geschäftsjahr 1899/1900 gewählten Deputirte des Verwaltungsraths der l Reviforen. y Actien - Geselishaft Petroleum - Lagerbof. Die Dividende ift zablbar mit 1463 9% d. b. 46 439,50 pro Stü> à M 300, M 1465,—

pro Stü> à 4 1090,— vom 10. Mai cr. bei der Berliner Bauk, hier, Jägerstraße 9.

[14188] Viersener Aktienbaugesellschaft zu Viersen.

Vermögen. Vilauz am 31. Dezember 1899.

cen

rei- | bung 655 106/28

b, Romme- | | rode 30 702,02 | |

Abschrei- bung 1535,10 29 166/92 684 273) 2) Gebäude 224 702/17 6 741/06

Abschreibung 06 133 102/68

3) Brennöfen Abschreibung . 5 324/11] 127 778

4) Maschinen und Keffel . 64 99165 | Abschreibung . .. 6 499/16 58 492

5) Drahtseilbahn Groß GLmetodE 4 po «s

Soll.

| Gewinn- und Verlusi-Konto

LA 53 945 74 36 690 55 2 708 89

93 345 18

Genehmigt in der Generalversammlung vom 5. Mai 1900. Der Vorstand. Ringhausen. Kellermetier.

[14286]

Bonner Bade- Anstalt, Bonn.

Dienstag, den 29. Mai 1900,

SSSE

Bilanz pro 31. Dezember 1899.

t: [B 197 347|— 1 009 872/34

1043 039/83 128 96214 138 643/80 336 394/95

P assíva.

M [<4

3 000 000|— 320 000|— 144 000/— 6 020/—

1 680|—

73 282/72 142 As

[Sl I SS| 10

O >>

Unkosten-Konto Absreibungen Gewinn-Vortrag auf neue Re<hnung . .

V N M I

D bs O

Per Aktien-Kapital-Konto

Obligations-Konto

Hypotheken-Konto

Kupons-Konto

Dividenden-Konto

Arbeiter-Sparkassen

Pensions- und Hilfskafsen Reservefonds-Konto . . «#6 330 000,— Spezial-Reservefonds-Konto . 350 000,— Dividenden-Reservefonds-Kto. 200 000

Gebäude- Amortisations-Konto

217 961

{14193]

Thonwaaren & Steingutfabrik

880 000|—

61 876/92 100 000|—

6 187/69] 55 689/2:

Abschreibung sue 6) Anschlußgleise Groß- almerode a

Abschreibung. R 7) Tövfershachtanlage . . Abschreibung .

8) Mobilien u. Utensilien Abschreibung .

9) Fuhrwerk Abschreibung

10) Fabrikanlage rode

15 444/46 772/22 10 130/85

10 130/85 94 081128

2 408/13 3 380/76

¿ 507/11 Romme-

14 672

990 852/82

íFnval, - Versiche- rung, Berufs- | genofsens><aft . . Knappschaftébeiträge ,„ C T v & Abschreibung a. De- whstrebine 9 del reibung a. Pos. 1— 10 der Aktiva Zum Reservefonds . , Tantiòme für Vor-

16 396,35 10 662,80 4 353,46

4 573,95

130 546,38 4 382,87

95 961/67] 934 891 1792

299 152

1 R Ee s 12) Waaren-Konto . . 13) Debitoren

14) Feu-rversicherungs - Kto. 15) Kafa und Wechsel ._. 16) Effekten

54 530

2 660 690

| Genehmigt in der Generalve: sammlung vom 5. Mai 1960.

Großalmerode, 7. Mai 1900.

225 610! 4 800]

500|

sand und Auf- sihtsrath.. , 70/1 Rüdkftellung a. Dar- 01 lehen - Tilgungé- 49 | Konto

| 4% Dividende . .

15 7 996,50

42 56 (00 12 M 340 149 62 | - } Vortrag auf neue Recyaung .

04

1 278|— 2 660 690,04

Der Auffichtörath. Heinr. Macco.

Kassenbeftand Gebäude Tra ¿ä oser

Ï Rahser Grundflü>ke Hoserkir<hweg z oser Vorausbezahlt Versi büh orausvezablte Versiherungsgebühr . Verzinslihes Guthaben

Handlungsunkoften Versicherungsgebühren Zinsen . Bau-Ausbesserungen Steuern

Dividende Abschreibungen Vortrag

#M S 1 204/09 45 794/01 33 478/51 43 136/58 3111/85

Aktienkavital

Hypotheken Dividenden

Der Vorstand.

Act. Ges., Staffel a. d. L.

In Gemäßheit des $ 244 des Handelsgesezbu<s machen wir hiermit befannt, daß Herr Kaufmänn Hermann Rotkgießer, Hannover, in der General- versammlung vom 5. Mai d. Is. zum Mitgliede unseres Auffichtsraths gewählt worden ist.

Der Vorstand. Kellermeier. Ringhausen.

[14318]

Terraingesellschaft Eckardtsberg in Liqu.

Nachdem das g-\eylihe Sper1jahr abgelaufen ift, gelangt nunmehr auf unsere Aktien vom 15. Mai d. J. ab die L Liquidatiousrate mit 50 %% = 4 600,— pro Aktie zur Auszahlung.

Dieselbe kann gegen E-.nreiburg der Aktien nebst doppelten arithmetishen Nummernverzeichnifsen, welhe mit Quittung über den empfangenen Betrag L Fetlevent sind, vom genannten Tage ab bei

Bankhause Born «&« Busse, Berlin W.,

Bebrenftraße 31, erhoben werden. :

Die Aktien werden abgeftempelt zurü>gegeben.

Verlin, den 10. Mai 1900.

Terraingesellshast E>kardtsberg in Liqu.

A. Philipsthal.

Nachmittags 6 Uhr, ordeutlihe Hauptversammlung in der Anstalt, Baum)<huler Allee 2. Tagesordnung : Vorlage des Geschäftsberichts und des Re<nungs- abs{lufses für 1899. Ertheilung der Entlaftung. Ersaß- und Neuwahl von Vorftands- und Aufs sihtsrathsmitgliedern. Der Vorstaud. 14263 : Riede Tivoli. Actien-Gesellschaft. Durch Beschluß der außerordentliven General- versammlung vom 11. Januar 1900 sind an Stelle der bisherigen Mitglieder die Herren Wilbelm Reiners, Hamburg, Johannes Jepp, Groß-Flottbe>, Ludwig Hilgerloh, Bremen, zu Mitgliedern des Auffichtsraths gewählt Bre den 8. Mai 1900 remen, den 8. Ma k Bremer Tivoli-Actien-Gesellschaft. Der S oß.

Kreditoren . 321 126 77 Betheiltgungs-Konto

Soll.

b An Unkosten-Konto, inklusive Beitrag zur Beamten-

Pension8-Kafse Zinsen-Konto

210 837 24 17 398 | 5 193 989 91 Gewinn- und Verlust-Konto pro 31. Dezember 1899.

bshreibung für zweifelhafte Ausftände

W-M D. V

[s 34 879/43

9 852/18

1 428|—

326 094,20 418 853/97

Per Vortrag von

Maschinen und Apparate Amortisations-Konto Gewroinn- und Verluft-Konto

1898/99 Diverse

200 000 326 694 36 5 193 989,97

Haben. M6 8 52 27969

366 97428

418 853/97

Laut Beschluß der am 8. Mai 1900 in Frakkfurt a. Main ftattgefundenen ordentlichen General- versammlung wurde di- Dividende für den Zeitraum vom 1. Juli bis 31, Dezember 1899 mit 8% pro

ta t is entsprehend 4A 40,— pro Aktie festgeseßt. “g " * Wegeit eli ferung des Gewinnantheilsheins Nr. 27 gelangt dieselbe vom 15, Mai 1900

ab an der Kasse der Gesellschaft, Moselstraße 62, Frankfurt a. M., oder bei den Herren D. « J. de Neufville, Frankfurt a. M., zur Auäzablung. Fraukfurt a, Main, den 8. Mai 1909.

Vereins für „Chemisch

Der Auffichtsrath des

e Industrie in Mainz. rof. Dr. E. Hint, Vorsitzender.