1900 / 116 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

_ gzu Berlin, sind aus der Gesellschaft ausgeschieden. * Das Geschäft ist an Hans Louis Ferdinand Witte, Droguist zu Berlin übertragen.

Unter Nr. 181: Charles Salomon Henry, Kauf- mann, London, als Inhaber der Firma : „C. S. Heury «& Co.“, Loudon, mit einer Zweigniteder- lassung in Köln. Dem Kaufmann M. L. (Michael Lewin) Munk, Köln, is Prokura ertheilt.

Unter Nr. 182 die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma: „Auelmann & Cie. “, Köln, Per- sönlich haftende Gesellshafter sind Philipp Heinrich Auelmann, Kaufmann, Köln-Nippes, Franz Sauer, Jsolierer, Köln-Nippes. :

Die Gesellschaft hat am 30. April 1900 begonnen.

Zur Vertretung der Gesellschaft sind die beiden Gesellschafter nur in Gemeinschaft ermächtigt.

Am 3, Mai 1900 unter Nr. 185: Heinri Krautwurst, Kaufmann, Köln, als Inhaber der Firma: „Heinrich Kraut- wurst“’, Köln.

Unter Nr. 186 bei der offenen Handel8gesells{aft unter der Firma „P. G. Dückers Sohn“, Köln: Jean Düdckers is durch Tod aus der Gesellschaft aus- geschieden und Eduard Josef Dükers, Kaufmann, Cavaillon, als persönlih haftender Gesellschafter in dieselbe eingetreten.

Unter Nr. 187 die Kommanditgesell\{aft unter der Firma „Kölner Goldleisten - Gesellschaft Zinser & Cie.‘“, Köln: Persönlich haftender Ge- jellshafter ift Henry Zinjer, Kaufmann, Düsseldorf. Es is ein Kommanditist vorhanden. Die Gesell- haft hat am 1. Mai 1900 begonnen.

Am 4. Mai 1900 unter Nr. 188 die offene Handelsgesellshaft unter der Firma „Francesco Mion «& Pietro Miou aus Venedig‘, Köln. Persönlih haftende Ge- sellschafter find Franceëco Mion und Pietro Mion, beide Inhaber eines Mosaikgeshäftes, Köln. Die Gesellschaft hat am 1. September 1891 begonnen.

Unter Nr. 189 bei der Firma „Köhn Rowoldt‘“, Köln: Fciedrich Rowoldt, Kaufmann, Köln, is aus der Gesellschast ausgeschieden und ifi dieselbe hiecdurch aufgelöst. Wilhelm Köhn, Tech- niker, Köln, scht das Geschäft unter derselben Firma

fort.

2) in Abtheilung B.:

Am 24. April 1900 unter Nr. 71 bei der Aktiengesellshast unter der Firma „Frechener Volksbauk für Handwerk, Industrie und Landwirthschaft“, Frechen:

Durh Beschluß der Generalversammlung vom

16. März 1900 is der Gesellschaftsvertrag den Be- stimmungen des neuen H.-G.-B. eptsprehend ab-

geändert.

Am 1. Mai 1900 unter Nr. 14 kei der Firma „Electrochemische Industrie“, Gesellschast mit beschränkter Haftung, Köln: Nach dem Beschlusse der Gesell- schafter vom 7. April 1900 i das Stammkapital um 720000 M erhöht worden; dasselve beträgt j ht

1 200 000 6

Am 30. April 1900 unter Nr. 73 die Firma „Gesellshaft für Ju- dustrie und Verkehrsunternehmungenu mit be- schränkter Haftung“, Kölu.

Gegenstand des Unternehmens is Aufsuchen und Erwerben von elektrishen Industrie- und Verkehrs- anlagen, Finanzierung, Erbauung von folchen, auch in Gemeinschaft mit anderen Gesellshaften, Ankauf von Patenten, Patentmustershußz und Verwerthung von folchen. Das Stammfkapitai beträgt 20 000 M Als Geschäftsführer ist Wilhelm Renner, Ingenieur, Köln, bestellt. Der Gesellshaftsvertrag ist am 8. März 1900 festgestellt.

Am 1. Mai 1900

unter Nr. 74 die Firma: „Lahnkalkwerke Wein- bah“, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Köln. Gegenstand des Unternehmens ist die Aus- beutung der von dem Gesfellshafter Jean Etgel in Köln eingebrahten Berechtigungen, ebenso der Ver- trieb und die Nuybarmachung aller mit der Her- itellung von Kalk verbundenen Nebenbetricbe, ferner der Erwerb und die Ausnußzung von an andern Orten gelegenen Kallterrains und Kalkwerken, sowie die Betheiligung an solchen.

Das Stammkapital beträgt 100 000 «4 Als ME Ihrer ist Jean Eigel, Kaufmann, Köln,

Ç

Der Gesellschaftsvertrag is am 7. April 1900 festgestellt. Der Gesellschafter Jean Eigel hat seine Stammeinlage von 75000 4 durch Einbringen der Berechtigungen gedeckt, welhe ihm aus den Pacht- verträgen mit der Gemeinde Weinbah (Kreis Weil- burg a. d. Lahn) an den Kallst-inbrüchen dieser Ge- meinde zuftehen.

Unter Nr. 75 die Firma „Telephon Dufsaud“‘, Gesellschaft mit beschränkter Haftuag, Köln, Gegenstand des Unternehmens is die Uebernahme und Ausbeutung mit allen Rechten und Pflichten des von Ludwig Stollwerck in Köln mit Profefsor Dr. Dussaud in Paris unter dem 10. März 1900 abgeshlofsenen Vertrags, die Patentierung und Ver- werthung der Telephon-Erfindung des Professors Dussaud betreffend. Das Stammkapital beträgt 49 000 6 Karl Pathe, Kaufmann, Köln, ift als Geschäftsführer bestelt. Der Gesellschastsvertrag ist am 11. April 1900 festgestellt.

Unter Nr. 76 die Firma: „Köluer Fremden: B‘ Gefellschafl mit beshräakter Haftung,

n.

Gegenstand des Unternehmens ist der Veriag von Zeitungen, Zeitschriften und Druckwerken aller Art, inebesondere die Uebernahme und der Fortbetrieb der zu Köln bestehenden Zeitung „Kölner Fremdenblatt“. Das Stammkapital beträgt 20 000 A Zum Ge- shäftsführer ist Franziskus Xaverius Servatius, Kaufmann, Köln, bestellt. Der Gesellschaftêvertrag ift am 19. April 1900 festgestellt. Auf die Stamm- einldgen der Gesellsshaster a. Kaufmann Franziskus Xaverius Servatius, b. Lotterie-Eianebmer Werner Pessina von Branconi, c. Kaufmann Carl Werth, d. Kaufmann Franz Ums, sämmtlich zu Köln, ift ein Betrag von je 3750 4 in Anrechnung gebrac;t dafür, daß dieselben das cincm Jeden zu { zustehende Verlagsreht an dem Kölner Fremdenbla1t zu Köln ia die Gesellschaft eingebraht haben. Die Bekannt- machungen dec Gesellschaft erfolgen dur den Reichs- Auzeiger.

Unter Ne. 77 bei der Aktiengesellshaft unter der

ema: „Rheinische Portland-Cementwerke“‘,

n:

Dem Karl Diederihß, Kaufmann zu Köln, ift Prokura ertheilt derart, daß derselbe in Gemeinschaft mit einem Pcokuristen oder einem Vorstandsmitgliede zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt ist.

Karl Heck, Ingenieur, Königswinter, if aus dem Vorftande ausgeschieden und an seine Stelle Gerhard Reimers, Fabrikdirektor, Por, zum Vorstands- mitgliede bestellt.

Am 3. Mai 1900 unter Nr. 78 bei der Firma: „Abner « Co.““, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Köln- Ehrenfeld. Hugo Theodor Eduard Schuchardt, Kaufmann, Köln, i als Geschäftsführer aus-

geschieden. Am 4. Mai 1900 unter Nr. 48 bei der Firma: „Westdeutsche Hart- gefteinwerke“‘, Gesellschaft mit beschräakter Haftung, Köln: O Mathias Lehnen is als Geschäftsführer entlassen und Wilhelm Reip, Geschäftsführer, Lauterecken, zum Geschäftsführer bestellt. 3) in dem alten Handelsregister : Am 2. Mai 1900 unter Nr. 2907 G.-R. die Firma: „F. & Fe Suth““, Wiesbaden, mit einer Zweigniederlassung in Köln ist erloschen. j Unter Nr. 3988 G.-R.: die Firma „VBeusdorp «& Co.“, Holländische Cacao - Niederlage, Köln, ift erloschen. Am 30. April 1900 unter Nr. 1679 F.-R.: Die Firma „L. Bodewig «& Sohn“, Kölu, ist erloschen. Unter Nr. 6051 F.-R.: Die Firma „A.Mex Ïr.““, Kölu, ist erloschen. Am 1, Mai 1900 unter Nr. 5213 F.-R.: Die Firma „Firmenich & Hunzinger““, Köln, ift erloschen. Am 3. Mai 1900 «nter Nr. 6027 F.-R.: Die Firma „A. I. Nosenbaum““, Kölu, ist erloschen. Berichtigung. Zu Abth. B. Nr. 63: Ingenieur Arthur Kaiser, Köln-Ebrenfeld, ift niht persönlich haftender Gesellschafter, sondern Vorstandsmit- glied der Aktiengesellschaft Kaiser stein» bruch, Köln. Königliches Amtsgericht, Abth. 111 2, Köln.

Königsberg, Pr. {15265} Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Königsberg i. Pr.

Am 8. Mai 1900 ift eingetragen:

Im Gesellschaftsregitec bei Nr. 908:

Für die Firma Bergschlöfßcheu Aktien-Vier- brauerei in Braunsberg, mit Zweigniederlassung in Königsberg i. Pr.. ist das Statut am 2. Fe- bruar 1900 in neuer Fassung festgestellt. Der Gegen- stand des Unternehmens ist der Betrieb der Brauerei, der Betrieb von Bank- und Handelsgeschäften, Erwerb und Veräußerung von Grundsftücken.

Königsbrück. [15266] Heute ist im Handeléregister für den Bezirk des unterzeihneten Ämts8gerihts auf Blatt 61 die am 1. Oftober 1898 errichtete ofene Handelsgesellschaft unter der Firma „Gebr. Jenichen““ in Gräfen- hain eingetragen und verlautbart worden, daß die

Gesellschafter sind: ; a. der Steinbruhspächter Ern Adolf Jenichen

und b. der Steinbruhspäthter Bruno August Jenichen, beide in Gräfenhain.

Königsbrück, am 7. Mai 1900.

Das Königliche Amtsgericht. Gaudich, A.-G.N. Könnern. [15270]

Bei der jeßt in unserem Handelsregister Abthei- lung B. Band 1 unter Nr. 2 eingetragenen Firma „Creditverein von Thorwest Naegler & C°_ in Könuern““ if eingetragen worden, daß die Firma in:

„Creditverein von Thorwest, Naegler & C°. Commanditgesell schaft auf Aktien“‘ geändert ist und der Gesellschaftsvertrag dur Be- ¡{luß der Generalversammlungen vom 3. Värz und

vom 24. März 1900 abgeändert ist.

Nah dem abgeänderten Gesellshaftêvertrag ift namentlih für die Einladung zu Generalversamm- lungen und alle öferntlihen Bekanntmachungen unter Aufhebung der abweichenden früheren Vorschriften des Gelellshaftsvertrages nur roch die Einrückung in den Reichs-Anzeiger vorgeschrieben.

Könnern, den 7. Mat 1900.

Körigl. Amtsgericht. Iosel. [15273]

Fn unserem Handelsregister A. ift bei Nr. 1€0 die Auflösung und das Erlöschen der offenen Handel£- gesellschaft Frauz Szczesny & C°_ zu Kosel heute vermerkt worden. Kosel, den 11. Mai 1200. Königlicez Amtsgericht.

IKosten, Bekanntmachung. [15267] Fn unserem Firmenregister is unter Nr. 311 bei der Firma Itzig Beruftein zu Wielichowo ein- getragen worden, daß die Firma von Amtswegen gelöscht worden ift. Kosten, den 8. Mai 1900. Königliches Amtsgerict. Kosten. Bekauutmachung. [15268] Fn unserm Handelsregister Abtheilung A. ift unter Nr. 4 eingetragen wcrden, daß die Firma A. Gallandt zu Koften erloschen ift. Kosten, den 9. Mai 1900. Königliches Amtsgericht.

Kosten. Bekanutmachung. [15271] In unserem Firmenregister ist unter Nr 281 ein- getragen worde», daß die Firma R. Bruusch mit dem Sitze zu Wielichowo erloschen ist. Kosten, den 10. Mai 1900. Königliczes Amtsgericht.

Langen, Bz. Darmstadt. Bekanntmachung.

óIn das Handelsregister is eingetragen worden:

Nr. 1. Aktien - Gesellschaft Süddeutsche Waggonfabrik zu Kelsterbach. Die Prokura des Herrn Karl Koh von Frankfurt a. M. ist erloscen. Dem Kaufmann Herrn Heinrich Hipp in Kelster- ba a. M. ist Prokura in der Weise ertheilt worden, daß derselbe berechtigt is, die Firma der rubr. Aktiengesel!shaft mit je einem Mitglied des Vor- tands zu zeichnen.

Langen, am 8. Mai 1900.

[15275]

Großh. Amtsgericht.

Leipzig. [15284] Aux Blatt 885 des Handelsregisters, die Firma Heinrich Müller in Leipzia betr , ist heute einge- tragen worden, daß der Inhaber Hzrr Friedrich Heinrich Ludwig Müller infolge Ablebens ausgeichieden und der Kaufmann Herr Johann Friedrich Richard Liebing in Leipzig Inbaber der Firma ift. Leipzig, den 11, Mai 1900. Königliches Amtsgericht. Abth, ITB. Schmidt.

Leipzig. : [15283]

Auf Blatt 5647 des Handelsregisters if heute eingetragen worden, daß die Herrn Ferdinand Maximilian Georg Schmidt für die Firma Beru- hard Thalacker in Leipzig-Gohlis ertheilt ge- wesene Prokura erloschen ift.

Leip, den 11. Mai 1900.

önigliches Amtsgericht. Abth. TTB. Schmidt

Leipzig. [15282] Auf Blatt 10 041 des Handelsregisters, die Firma C. Kiesler, Musifverlag, in Leipzig, Zweig- niederlassung, betr., ist beute eingetragen worden, daß der seitherige Inhaber, Herr Carl Johann Kieler in Wurzen, ausgeschieden und dagegen nun- mehr der Buchhändler Herr Arthur Fadum in Darmstadt Inhaber ist, sowie daß die Firma nicht mehr Zweigniederlassung, sondern Haouptnieder- lassung ift. ; LeOpas: den 11. Mai 1900. öniglihes Amtsgeriht. Abth. IT B. Schmidt.

Leipzig. [15281] Auf Blatt 10 756 des Handelsregisters ist heute die Firma Hugo Steinkopff in Leipzig und als deren Jnhaber der Juwelier Herr Carl Adolf Hugço Steinkopff daselbst eingetragen worden. Leipzig, den 11. Mai 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. ITB. Schmidt.

Lengs feld. i [15274]

Jn unser Hantelsregister Abtbeilung A. Nr. 1 ift bei der Firma: „Porzellanfabrik Stadtlengs- feld, M. Schweizer in Lengsfeld“ heute einge- tragen worden :

Die dem Fabrikdirektor Ernst Heinri Werner in Lengéfeld ertheilte Prokura ift erloschen.

Lengsfeld, den 12. Mai 1900.

Großherzogl. S. Amtsgericht.

Lennep. [15286]

Im hiesigen Handelsregister Ab1h. A Nr. 4 ist bei der daselbst eingetragenen Firma: Cari Müh- linghaus Pet. Joh. Sou zu Lennep vermerkt worden :

Den Kaufleuten Carl Wever und Hermann Mesenboll, beide zu Lennep, ift Kollektivprokura er- tbeilt in der Weise, daß rur beide gemeinschaftlih die Firma por procura zeihnen fönnen.

Lennep, den 8. Mai 1900.

Königliches Amtsgericht.

Lich. Bekanntmachung. [15276]

Das von Johann Hermann Schmidt T, Wittwe Æohannette, geb. Walz, in Lich unter der Firma Hermann Schmidt L. Wittwe“ betriebene Handelsgeschäft is auf den Sohn der seitherigen SFnhaberin, Ludwig Schmidt Il. in Lich, übvec- gegançen. Dieser führt das Geschäft unter der genannten Firma weiter und hat seiner Mutter Prokura ectheilt.

Die dem neuen Firmeninhaber bisher ertheilt ge- wesene Prokura ist sona erloschen.

Eintrag im Firmenregister if erfolgt.

Lich, am 11. Mai 1909.

Großherzogl. HessisGes Amtsgericht.

Lötzen. Handelsregister. [15278] Der Kaufmann Frit Heltt zu Paprodtken In- baber ter sub 109 des Firmenregisters eingetragenen Firma F. Heldt ist verstorben und die Firma gelö\cht am 8. Mai 1900. Löten, den 8. Mai 1900. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5.

Lötzen. Bekanntmachung. [15277]

Fa unser Prokurenregister ist heute eingetragen, daß die unter Nr. 6 eingetragene Prokura des Kauf- manns Albert Sandutann zu Lößen für die Firma Julius Sandmann & Comp. zu Löten er- loschen ift.

Lötzen, den 8. Mai 1900.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5

Ludwigshafen, Rhein.

[15280] Bekanutmachuug, betreffend die Firma „Neues Gufßwerk Speyer Gallas“ mit Siß in Speyer.

Diese Firma wurde, nahdem tas Geschäft mit Activen und Passiven auf die neu gegründete Firma „Neues Gußwerk Speyer, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“, mit Siy zu Speyer, über- gegangen ist, im Firmenregister gelös{t.

Ludwigshafen a. Rh., den 10. Mai 1909.

Kgl. Amtsgericht.

Ludwigshasen, Rhein. [15279] Bekanntmachuug. Ri Gesellschaftsregister wurde eingetragen: Die irma: „Fraukenthaler Transportgeschäft von B. Auer «& F. Cruse“ mit Siß in Frankenthal, unter welher die Ge- sellschafter : 1) Bernhard Auer 1IL., Fuhrunternehmer in Mainz, uad 2) Friy Crufe, Fubrunternehmer und Poftkalter, in Frankenthal wohnhaft, seit 1. Maí 1900 in offener Handelsgesellschaft ein I ü bezveckend die Besörderung von Per- onen und Gütern, betreiben. Feder der Theilhaber if zur Zeichnung der Firma und Vertretung der Gesellschaft beredtigt. Ludwigshafen a. Rh., den 11. Mai 1900. Kgl. Amtsgericht.

Lyck. [15285] In unser Handelsregifter Abtheilung A. ift unter

Nr. 5 die Firma Eugen Thur in Lyck und als

am heutigen Tage eingetragen. Lyck, den 11. Mai 1900. Königl. Amtsgericht. Abth. 5.

deren Inhaber der Kaufmann Gugen Thur vie

Magdeburg. Handelsregifter. [153007

In das Handelsregister B. Nr. 18, betreffec]

„Maschinen- und Armaturenfabrik yg C. Louis Strube Actiengesellschast“, ist el tragen: Nah dem Be'‘hlesse der Generalversam, lung vom 28. April 1909 foll das Grundkapital 1°, 500 000 M erhöht werden. E Magdeburg, den 10. Mai 1900.

Königliches Amtsgericht A. Abth. 8,

Mainz. Vekauntmachung.

Zum Handel2-Gesellschaftsregister wurde vet getragen :

Der Aufsichtsrath der zu Mainz unter der Firm „(Hofbierbrauerei Schöfferhof Aktiengesell schaft“ bestehenden Aktiengesellchaft hat unterm 9. Januar 1900 beschlossen, daß die beiden Vorstands, mitglieder, die Direktoren Georg Ebert zu Main und Isidor Müller zu Cassel, entsprechend dem C 9 der neuen Statuten au fernerhin kterechtigt jein sollen, allein die Firma rechtsverbindlih zu zeihnen

Mainz, den 11, Mai 1900. \

Großherzoglihes Amtsgericht.

Mainz. Bekauutmachung. [15298] Zum Firmenregister wurde heute eingetragen: M oes SEoe A Wolf Auen Emil

olf und Ludwig Jose olf zu Ma S E at v as A

ermann er öbelma

A? ans Fa wil O i gaziu,

: . Nosenthal, Mainz (Zweigniederl ): Die Firma ist erloschen. Meta ae

Mainz, 11, Mai 19200.

Großh. Amtsgericht?

MeisSsen. [15294]

In das Handelsregister des unterzeihneten Amts gerichts sind heut? auf Blatt 109, die Aktiengesell- \chaft Vereinigte Fabriken englischer Sicher- heitszünder, Draht- und Kabel - Werke in Meißen betreffend, folgende Einträge bewirkt worden :

Der Gesellschaftsvertrag vom 7. April 1886 if durch Beshluß der Generalversammlung vom 18, April 1900 abgeändert worden ;

alle die Gesellshaft verpflihtenden Erklärungen müssen abgegeben werden :

a. wenn dec Vorstand nur aus einem Direktor bestebt, von dem Direktor oder zwei Prokuristen,

b. wenn der Vorstand aus mehreren Direktoren besteht, von zwei Direktoren oder von einem Di- rektor und einem Prokuristen.

Meißen, am 8. Mai 19090.

Königliches Amts8gericht, Dr. Frefe.

Meissen. [15293]

In dem Handelsregister des vormaligen Gerichts amts Meißen sind heute auf Blatt 33, die Aktien gesellschaft: Sächsische Ofen- uud Chamotte- waarenfabrik (vormals Ernst Teichert) in N a. E. betreffend, folgende Einträge bewirkt worden :

Der Gesellschaftsvertrag vom 5. Mai 1886 iff durch Beschluß der Generalversammlung vom 11. April 1900 außer Kraft gesezt. An seine Stelle 1ritt der am 11. April 1900 festgestellte neue Geselishaftsvertrag.

Erklärungen, welche die Gesellshaft verxflichten follen, müssen abgegeben werden

a. wenn eine Person allein den Vorstand bildet, von dieser oder von zwei Prokuriften,

b. wenn der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, von zwei Mitgliedern oder von einem Mitgliede und einem Prokuristen. i

Die Generaloersammlung der Aktionäre wird vom Vorftand oder Aufsihtérath turch öffentlidhe Einladung berufen, die in dem Deutschen Reichs Anzeiger, dem Meißner Tageblatt und den Dresdner Anzeiger bekannt zu® machen ift.

Meißen, am 9. Mai 1900.

Königliches Amtsgericht. Dr. Frefe.

Merseburg. [15291] Gelöscht ist heute die unter Nr. 9 des Handelt registers Abtheilung A. eingetragene hiefige Firma D, C. Henckel Inhaber Gottfried Karl Hendel ier. Merseburg, am 10. Mai 1909, Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Meschede. [1520 Bei der Firma L. Mues Eslohe Nr. 7 des Firmenregisters ift beute vermertt : Die Firma ist erloschen. Meschede, 9. Mai 1900 Königliches Amt3gericht.

Meschede. [15289] Fn unser Handelsregister Abtheilung A. ist heutt unter Nr. 1 die Firma Wilhelm Kohlschein i! Eslohe und als deren Inhaber ter Apotheker 9Rilbelm Koblschein zu Eslohe eingetragen. Meschede, 9. Mai 1900. Königliches Amtsgericht.

Metz. Bekanntmachung. i Im Gesellschaftsregister des hiesigen Amtsgerith wurde heute in Band I1V unter Nr. 696 eingetragen die Firma Bianchi Crères & Masffiolini x ; dem Siß in Hayingen. Vie Gesell|after O: 1) Karl Bianhi, 2) Angelo Biancht, 3) Zer, Bianchi, 4) Iosef Masfiolini, alle 4 Bauun! nebmer in Hayingen. h fell

Zur Vertretung der Gesellschaft is jeder Ge ci schafter berehtigt, jedo ist zu jedem Rechtsgel#%, für die Gesellschaft, sowie zur Firmenzeihnun gemeinshaftlihe Mitwirkung von 2 Gesells, erforderli. Die Zeichnung für die Gesellshaf! 5 schieht in der Weise, daß die Zeichnenden der F! der Gesellschaft ihre Namensunterschrift beifüge"-

Metz, den 10. Mai 1900.

Kaiserliches Amtsgericht.

gets Beklanutmachung. [15301] : Gesellschaftöregister des hiesigen Amtsgerichts wurde beute in Band 1V unter Nr. 697 eingetragen

dit Fringer-Ziegelwerke, Aktiengesellschaft

iy in Met. ai Debluß der Generalversammlung vom

1, Märi 1900 i} der Siß der Gesellschaft von Liu gen nah Metz verlegt worden.

Im übrigen wird bezüglich der Eintragungen auf die Veröffentlichungen im Reichs-Anzeiger vom 1, Dezember 1891, feste Beilage Nr. 283, vom 98, Januar 1892, sechste Beilage Nr. 24. vom g. Januar 1895, dritte Beilage Nr. 6, vom 21, Fe- ruar 1900, achte Beilage Nr. 47, verwiesen.

Mey, den 11. Mai 1900.

Kaiserliches Amtsgericht.

uälhausen- andelsregister [15287] des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen i. E.

Unter Nr. 222 Band V des Gesellscaftöregisters is heute bei der Firma Brauerei Mülhausen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Mülhausen, die Eintragung erfolgt, daß die Voll- mat des Carl Weber, Kaufmann in Freiburg, als

eshäftsführer erloschen is und an seiner Stelle zu Geschäftsführern 1) Carl Wilhelm Zahler, 2) Eduard Baum, beide Brauerei-Direktoren in Mülhausen, ge- wählt wurden, welche die Firma gemeinschaftlih zu ¡eichnen haben.

Mülhausen, den 11. Mai 1900.

Kaiserliches Amtsgericht.

Mülhausen. Saudel®êregister [15288] des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen i. E, Unter Nr. 235 Band V des Gesellschaftsregisters i heute die Firma Gebrüder Bohn in Dornach ofene Handelsgesellsbaft, begonnen am 10. Mai 1900 eingetragen worden. Die Gesellschafter sind Robert und August Bohn, Kaufleute in Mül- ausen. V ülhausen, 11. Mai 1900. Kaiserlihes Amtsgericht.

Mülhausen, EIsass. Handelsregifter [15302] des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen i. E. Unter Ne. 581 Band [V des Firmenregisters ift heute die Firma M. Roos in Mülhausen ein- getragen worden. Inhaber ist der Kaufmann Moriß Roos in Mülhausen. ° Mülhausen, 12. Mai 1900. Kaiferlihes Amtsgericht.

München. Bekanntmachung. [15297] Betreff: Führung der Handelsregister. Veränderungen.

1) Terraingesellschaft Neu-Westend, Aktien- gesellschaft. In der Generalverfsammlurg vom % April 1900, Urkunde des Kgl. Notars Grimm, G-R. Nr. 1212; wurde die Erhöhung des Grund- kapitals um 7 000 0€0 M beschlossen. Diefer Be- {luß ist durh Zeihnung von 7000 auf den Inbaber lautenden, zu 1074 9/9 au8zugebenden Aktien à 1000 M. durchgeführt. Das Grundkapital beträgt nun 12000 000 # 3 des Gesellschaftsvertrages ist

geändert.

9) L. Mößl. Das unter diéser Firma von dem Buchdruk?reibesizer Ludwig Mösßl in München betriebene Buchdruckereigeshäft ist mit Aktiva und Passiva am 2. Mai 1900 auf den Buchdruckerei- besißer Friß Voglii-der daselbst übergegangen, welcher das Geschart ebenda, Promenadestr 6, unter der Firma „Buchdruckerci L. Mößl, Juhaber Fris Voglrieder““ weiterbitreibr1.

3) Frauz Bedall. Das unter dieser Firma von dem Kaufinann Franz Bedall in München, Shmellerstraße 25, betriebene Zigarrengeshäft ift am 1. Februar 1900 sammt Aktiven und Passiven auf dessen Ehefrau Emma Bedall in München übergeganaer, welche dasselbe ebenda unter der Firma „Franz Bedall Jnh. Emma Bedall“ fortführt.

4) Carl Neher. Infolge Rückgängigwerdens des Geschäfte übergangs von dem Kaufmann Karl Neher in München auf Leo Stern daselbst ist leßterer wieder gelöscht und ersterer als Inhaber neuerdings

vorgetragen. Löschungen : 1) S, Steiuer jw. Diese Firma ist infolge Geschärtaaufgabe erloschen. 2) Oscar Schuler. Diese Firma ift erloschen. München, den 11. Mai 1900. Kgl. Amtsgericht München I.

M.-Gladbach. [15296] In unfer Gesellsbaftéregister unter Nr. 1657,

betr. die Firma Barmer Baukvereiu Hinsberg,

Fisher & Cie. in Barmeu, mit einer Zweig-

Ta in M.-Giadbach, is Folgendes ver- uit:

Auf Grund Beschlusses der außerordentlichen

Generalversammlung vom 29. März 1900 if der Barquier Mathias Hinsberg zu Barmen als persöôn- lih haftender Gesellshafter ausgetreten. Dur Beschluß derselben Generalversammlung ist der Banquier Heinrich Latwesen zu Barmen ¿um driitzn persönlih haftenden Gesellihafter ernannt worden. Bezüglih dec Bekanntmachungen der Ge- selchaft ist bestimmt, daß zu ihrer Gültigkeit die ordnungsmäßige Veröffzntlihung im Deutschen Reichs-Anzeiger genügt.

Ferner wurde unter Ne. 1000 des Prokurenregisters vermerft, daß seitens der rorgenannten Gesellschaft den Handl ungsgehilfen Ernst Pfingst, Albert Stcck und Hermann Werner, alle zu Harmen, Kollektiv- srokura in der Weise ertheilt ist, daß je zwei von hnen gemeinschaftlich mit einander oder jeder von Geial zusammen mit einem anderen Prokuristen der

esellschast zur Zeichnung der Firma berechtigt find.

M.- Gladbach, den 2. Mai 1900.

Königliches Amtsgericht. 7.

M.-Gladbach. [15295] git Nr. 22 des Handelsregisters A. ift die Firma Baul Ringel zu M.-Gladbach, Inhaber Kauf- beten Panl Nipvgel daselbst, heute eingetragen -M.-Gladbach, den 5. Mai 1900, Königliches Amtsgericht. 7.

Veuburg, Donau. Bekanntmachung. [15307] N le ofene Handelsgesellschaft Lodeufabrik N cdlingen Loewengart «&« Rosenau in

rdlingen hat si aufgelöst und wird die Firma

derselben von dem bisherigen Gesellschafter Kaufmann und Fabrikant Simson Rosenau in Nördlingen, Ea seiner Ehefrau Mathilde Rosenau, geb. Künstler, Prokura ertheilt bat, mit dem von ihm weiter- betriebenen Geschäft der früheren Gesellschaft fortgeführt. Neuburg a. D., 1. Mai 1900, Kgl. Amtsgericht.

Neuburg, Donau. Befkanutmachung. [15306 Die Firma Fr. Ch. Stark ist raa ] Neuburg a. D., 8. Mai 1900.

Kgl. Amtsgericht.

Neuss. Saudelsregifter zu Neuß, [15304] Die Kommoanditgesellshaft unter der Firma 1„Gelbert & zu Heerdt wurde gelöst. Neuf, den 7. Mai 1900. Königl. Amtsgericht. 3.

Northeim. [15305] Auf Blatt 239 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma Georg Shwenger in Nort- heim cingetragen : Die Firma is erloschen. Northeim, 12. Mat 1900. Königliches Amtsgericht. T1.

Nürnberg. BefauntmaBung. [15303] i; Handelsregister-Einträge.

1) Nürnberger Lebensversficherungsbauk in Nürnberg.

Durch Beschluß der, Generalversammlung vom 30. April 1900 wurde der Gesellshaftêvertrag abge- ändert. Hervorzuheben ift:

Die Dauer der Gesellschaft is unbeschränkt.

Alle die Gesellschaft verpflihtenden Urkunden und Erklärungen müssen entweder von dem erften Direktor unterzeichnet bezw. abgegeben werden oder voa dem zweiten Direktor und einem Prokuristen gemeinsam.

Die Berufung der Generalversammlung erfolgt durch WVeröffentlihung im Deutschen Reichs- Anzeiger, Fränkischen Kurier in Nürnberg und in der Leipziger Z-itung. In gleichen Blättern erfolgen die Bekanntmachunaen der Gesellschaft.

2) Hch. Lang « Söhne in Nürnberg.

Seit 1. Januar 1900 ift der Gefellschaster Karl Lang in Wien aus der Gesellshaft ausgescht den ; die Kaufleute Arthur Lang in Wien und Gustav Lang in Nürnberg sinv als neue G:sellschafter ein- getreten.

3) Valentin Nickel in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Architekt Valentin Nickel in Nürnberg ein Baugeschäft.

4) Friedricke Kuschel in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt die Kaufmannsehefrau Friedricke Kusel in Nürnberg ein Delikatefsen- geschäft; dem Kaufmann Karl Kuschel daselbst ist Prokura ertheilt.

5) Christian Gebhardt in Nürnberg.

Unter die'er Firma betreibt ter Konditoreiwaaren- fabrikant Christian Gebhardt in Nücnberg eine Konditoreiwaarenfabrik.

6) Johann Schäff in Kaßwang.

Unter dieser Firma betreibt der Hammerwerks- besißer Iohann Schäff in Kaÿwang ein Hammer-

werf,

7) Kunfimühle Friß Somer in Kahßwang.

Unter dieser irma betreibt der Kunstmühl- und Hammerwetksbesißer Friß Sommer ia Kaßwang cine Kunstmükle und ein Hammerwerk.

8) I. K. Engelbrecht in Nürnberg.

Das Geschäft ift seit 1. August 1899 auf die Kaufleute Johann Engelbrecht und Eugen Pfahl in Nürnberg übergeganaen, die es in offener Gesellschaft unter der Firma J. K. Engelbrecht, Fisch- & Delikatcssenhandiung, weiterführen; der Kauf- E Elise Pfahl in Nürnberg ist Prokura ertheilt.

9) I. Chr. Frieß & Kuöllinger in Schwg-

bach.

Die Gesellschaft hat si seit 1. Mai 1900 dur den Austritt des Kaufmanns Iohann Lipps auf- gelöst; das Geschäft ist auf den bisherigen Theil- haber, Kaufmann Christof Lipps in Schwabach über- gegangen, der es unter unveränderter Firma weiter- führt.

10) Georg Pinzel in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Weinhändler Georg Pinzel in Nürnberg eine Weingroßhandlung.

11) Joh. Friedrich Speyer in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Senne fabrikant Johann Friedrih Speyer in Nürnberg eine Zuckerwaarenfabrik.

12) Gottfried Böhm in Nürnberg.

Auf Ableben des Inhabers Gottfried Böhm am 93. April 1900 wird das Geschäft unter unveränderter Firma in offener Gefellschaft weitergeführt von den Erben : Kaufmann Jakob Böhm in Münster i. Westf., prakt. Arzt Dr Franz Sartorius in München, der K. Majorsgaitin Rosa Rott, geb. Sartorius, in Sensburg i. Ostpr. den Spinnerei- direktorstöhtern Maria Jobanna, Elisabetha Maria Ottilie und Margareta Sartorius in Bielefeld; P gere eas ist allein der Kaufmann Jakob Böbm.

13) Induftrie - Bureau Nürnberg, Otto Fischer « A. Knappe in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreiben Architekt Otto Fischer und Kaufmann Albert Knappe in Nürnberg seit 1. Mai 1900 in offener Gesellschaft den Vertrieb maschinen- und bautechnisher Bedarfsartikel.

14) Siimermacher & Raenz in Nürnberg.

Der Inhaber Wilhelm Gunbdel, Kaufmann in Nürnbera, bat seit 1. Januar 1898 den Kaufmann Bernhard Ullmann tin München als Gesellschafter aufgenommen, und führt mit diesem das Geschäft in offener Gesellsha1it unter der bisherigen Firma fort.

15) Moritz Meyer in Nürnberg. /

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Moriß Meyzr in Nürnberg eine Kohlensäureniederlage und Korkfabrik.

16) Louis Fuld & Cie in Nürnberg.

Der Kaufmann Ludwig Fuld in Nürnberg ift seit 10. Mai 1900 als neuer Gesellschafter in die Gefell- haft eingetreten.

17) Ernft Uhlig :

Haus Pospischil in Nürnberg. Gg. Soag

Die Firmen wurden autragsgemäß gelöscht.

18) Anton Buchmann in Nürnberg.

Die Gesellshaft hat sich seit 1. Mai 1900 dur den Austritt des Theilhabers Stefan Buchmann aufgelö. Das Geschäft i#t mit dem Recte zur Fortführung der Firma in den Alleinbesiß der Theilhaberin Eugenie Buhmann, Kaufmannswittwe in Nürnberg übergegangen.

19) B. Buchmann in Nürnberg.

Die Gesellschaft hat sh seit 1. Mai 1900 durh den Austritt der Theilhaberin Eugenie Buchbmann aufgelöt. Das Geschäft ist auf den andern Theil- haber, Stefan Buhmann, Kaufmann in Nürnberg, übergegangen, der es unter unveränderter Firma weiterführt. Die Prokura der Kaufleute Sigmund und Emil Kirschbaum in Nürnberg ijt ecloschen.

20) Woerlein & Cie in Nürnberg.

Das unter dieser Firma betriebene Buhdrukerei- und Verlagsgeshäft ist auf Kaufmann Hermann Sydow in Frankfurt a. M., später in Nürnberg, Redakteur Gottfried Scherm in Nürnbera, S{#lofser Konrad Herrmann, Kassenvorstand Hans Werthner, Schubmagermeister Georg Reuß daselbst, Magistrats» rath Friedrich August Zick in Fürth und Bardier Georg Zorn ebenda übergegangen und wird von diesen seit 11. Mai 1900 in offener G-efellshaft unter der Firma „Fränkische Verlag@auftalt uud Buchdruckerei Herm. Sydow & Cie in Nürn- berg‘ weitergeführt. Zeichnungsberechtigt find nur Hermann Sydow und Konrad Herrmann, und zwar gemeinsam.

Die Firma Woerlein & Cie ift erloschen.

21) Maschinenbau - Aktiengesellschaft Nüria-

berg. Die Gesellsaft hat \sich aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

22) K. Kunz & Cie in Nürnberg.

Die Gesellsca\t hat sich feit 1. Mai 1900 dur den Austritt des Kaufmaans Alberti Knappe auf- gelöst; das Geschäft is auf den Theilhaber Karl Kunz, Ingenieur in Nürnberg, übergegangen, der es unter der bisherigen Firma weiterführt.

23) Felten & Guisleaume in Mülheim a. Rhein, Zroeigniederlassung in Nürnberg. Die Zweigniederlaffung tn Nürnberg ist erloschen.

Nürnberg, den 12. Mai 1900.

K. Amtsgericht. (L. S.) Heerdegen, K. Amtsrichter.

OdenKirchben, [15312]

In unserem Handelsregister Abth. B. Nr. 2, wo? hin die Odenkirchener - Aktien - Baugesellschaft in Odenkirchen übertragen worden ift, 1 vermerkt, daß die Gesellschaft durch je zwei Mitglieder des Vorstands vertreten wird.

Odenkirchen, den 9. Mai 1900.

Königliches Amtsgericht.

Oeynhansen. Handelsregifter [15310] des Königlichen Amtsgerichts zu Oeynhausen. Im Handelsregister Abtheilung A. if bei Ifd. Nr. 85, betr. die Firma Gebrüder Funte in Ocynhausen, das Ausscheiden des Gesellschafters Carl Funte am 9. Mai 1900 vermerkt worden.

OCQeynhausen. Handelsregister [15309] des Königlichen Amtsgerichts zu Oeynhausen,

In unser Handelsregister Abtheilung A. ift unter Nr. 121 die Firmz Carl Funte, Oeynhausen und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Funte zu Oeynhausen am 9. Mai 1900 eingetragen.

Oppenheim. Becfanutmachung. {15308]

Zum Handelsregister unterzeihneten Gerichts ift eingetragen worden:

Simon Mayzr- Adolf Mayer und Moriß Mayer in Hillesheim haben das von ihrer Mutter, der Witiwe von Heinri Mayer, Eva, geb. Baum, unter der Firma Heinrih Mayer in Hillesheim feither betriebene Geschäft seit 1. März 1900 mit Aktiven und Passiven übernommen und führen dasselbe unter Beibehaltung der bisherigen Firma feit obigem Tage in offener Handelegesellshaft weiter.

Zur Firmenzeichnung ist jeder Theilhaber berechtigt.

Oppenheim, 11. Mai 1900,

Großzerzozlihes Amtsgericht.

Osnabrück. Befanntmachung. [15311]

In das hiesige Handelsregister A. find eingetragen je mit dem Niederlassung2orte Osnabrück die Firmen :

Nr. 70, Friedrich Schaffer, Inhaber Friedrich Schaffer, Kaufmann, Osnabrüdck,

Nr. 71. August Bartmer, Inhaber August Friedri Werner Bartmer, Agent, Osnabrück,

Nr. 72. Carl Brockmann, Inhaber Carl Heinri Brockmann, Ingenieur, Osnabrück,

Nr. 73. Justus Grewe, Inbaber Friedrich Justus Grewe, Kaufmann, Osnabrüd,

Nr. 74. Auguft Hammcrsen, Inhaber A gust Hammersen, Kaufmann, Osnabrüd,

Ne. 75. Rudolf Leunzing, Inhaber Rudolf Lenzing, Kaufmann, Osnabrück, Prokuristin Ehefrau Lenzing, Rudol fine, geb. Degener, Osnahrüd,

Nr. 76. Wilhelm Heckhoff, Jnhaber Wil- helm Heckboff, Kaufmann, Osnabrück, Prokuristin Ebefrau Heckbof, Henriette, aeb. Fafsold, Dsnabrüdk,

Osnabrück, 10. Mai 1900

Königliches Amtsgericht. 11. Pirmasens. Bekauntmachung. {15313] Bei der Aktiengesells(aft Deutsch-Americauische Maschinengesellschaft u Fraukfurt a. M., Zweigniederlaffung in Pirmasens, wurde am 5%. April 1900 im Gesellschaftsregister des Kal. Amtsgerichts Pirmasens Folgendes eingetragen: Die Generalversammlung der Aktionäre vom 21. De- zember 1899 hat Abänderungen des Gesellshafts- vertrags beschlossen.

Pirmasens, 25, April 1900. Kgl. Amtsgericht.

Ratibor. [15340] In unser Handelsregister A. is unter Nr. 11 die Firma Mori Tichauer zu Ratibor und als deren Inhaber der Lederhändler Moriy Tichauer zu Ratibor heute eingetragen worden, Ratibor, den 9. Mai 1900.

Königliches Amtsgericht.

Regensburg. Befauntmachung. [15339] Betreff : Eintragung in das Firmenregifter. In das Handelsregister wurde heute eingetragen,

daß Inhaber der Firma: „Th, Lauser“ in RNegens-

burg nunmehr der Fabrikant Gustav Laujer in Neaensburg ift. Regensburg, den 10. Mai 1900. Kgl. Amtsgeriht Regensburg k.

Reinheim, Hessen. [15335] Bekanntmachung.

Die Firma Schneider & Sohu Nachfolger zu Ober-Modau ist erloschen.

Eintrag im Handelsregister Abth. A. hat stait- gefunden.

Neinheim, den 12. Mai 1900.

Großberzoglih Hessisches Amtsgericht.

Reutlingen.

[15338] K. Amtsgericht Reutlingen.

Fn das hiesige Handelsregifter für Gesell shaftis- firmen wurde beute zu der offenen Handelsgesellschaft „Christian Knab Wwe und Cie“ in Reut- lingen das Erls schen der Firma infolge Auf- lösung der Gesellschaft eingetragen.

Den 9. Mai 1900. L

Landgerihtsrath Muff.

Ronsdorf. Bekauntmachung- 15334] In unserem Handelsregister A. ist beute bet dec

uater Nr. 28 eingetrazenen Firma Otto Kuhler

Folaendes vermerkt worden : :

„Wohnort des Firmeninhabers und Sig der Firma sind nah Barmen verlegt.“

Nousdorf, den 12. Mai 1900.

Königliches Amtsgericht. Rosenbers, O.-S. Befanntmachuug .[15341]

Fn dem Handelsregister Abth. A. ist heute ein- getragen :

bei Nr. 10 (Firme Adolf May in Rosen- berg, O.-S.) dem Buchhalter Max Bodländer ist Prokura ertheilt,

bei Nr. 19 als neuer Inhaber der Firma S. Sachs in Groß-BVorek die verwittwete Mühlen- besiger Anna Sachs, geb. Zwikliy, in Rosfen- berg, O.-S.

Ferner ist im Ficmenregister die unter Nr. 97 eingetragene Firma S, Sachs zu Kiken heute ge- [6scht worden.

Nosenberg, O.:S., den 7. Mai 1900.

KöntgUches Amtsgericht.

Ruhrort. Befanutmachung. [15337] Fn unserm Handelsregister Abtheilung A. ist heute bei der unter lfd. Nr. 10 eingetragenen Firma J. Mallmann « zu Ruhrort vermerkt worden, daß in Kehl unter derselben Firma eine Zweigniederlassung errihtet und für dieselbe dem Kaufmann Peter Hoffmann aus Pfaffendorf a. Rh. Profura ertheilt is und daß der Inhaber der Bigna Kaufmann Joseph Mallmann jeßt zu Ruhrort wohnt. Ruhrort, den 7. Mai 1900. Kgl. Amtsgericht. Ruhrort. Bekanntmachung. [15336] Die in unserem Gesellschaftsregister unter laufende Nr. 512 eingetragene Firma Müller & Cie. zu Hamborn ist heute auf übereinstimmenden Antrag der Gesellschafter gelöcht worden. Ruhrort, den 8. Mai 1900. Kgl. Amtsgericht.

Saalfeld, Saale. [15328 Zu Ne. 40 des hiesigen Handelsregisters A. ist eingetragen worden, daß Frau Anna Brundcke, geb. Baumbach, aus der Firma Gustav Peterfilge hier ausgeschieden ist und Kaufmann Garl Brundcke hter, als nunmehriger alleiniger Inhaber, feiner Ghe- frau Anna Brunke, geb. Baumbach, hier Prokura ertheilt hat. Saalfeld, den 10. Mai 1900. Der Gerichtsschreiber Herzogl. Amtsgerichts. Abth. 111.

Saarbrücken. [15320]

Unter Nr. 350 des Gesellschaftsregisters wurde heute: bei der Firma Müller & Baur in Malstatt- Burbach eingetragen: Der Gesellschafter Karl Müller ift am 19. April 1900 verstorben, Geschäft und Firma sind auf die unter Nr. 25 des Handels- registers A. eingetragene offene Handelsge)ellshaft übergegangen.

Unter Nr. 25 des Handelsregisters A. wurde

gleichzeitig eingetragen die ofene Handelsgesellschaft in Firma Müller & Baur in Malstatt-Bur- bach. Gesellshafterinnen sind: 1) die Wittwe Karl Müller, Katharina, geb. Baur, Kauffrau, 2) Anna Maria Barbara Baur, Kauffräulein, beide in Mal- \tatt-Burbach, von denen eine jede für sh zur Ver- tretung der Gesellshaft ermähtigt ift. Diese offene Handelsgesellshaft hat am 19. April 1909 begonnen und sind auf fie die Aktiva und Passiva der oben bezeihneten Gesellschaft, welche am 1. März 1893 begonnen hatte, übergegangen.

Saarbrücken, den 9. Mai 1900.

Königliches Amtsgericht. 1.

Saarbrücken, [15315] Unter Nr. 26 des Handelsregisters A. wurde heute eingetragen die Firma Heinrich Michler zu Mal- statt-Burbach und als deren Inhaber der Ziegelci- besitzer Heinrih Christian Michler daselbst. Saarbrücken, den 9. Mai 1900,

Königliches Amtsgericht. 1.

Saargemünd. Handelsregister. {15317] Am 10. Mai 1900 wurde Bd. 11 Nr. 40 des Gesellschaftsregisters bei der Kommanditgesellschaft auf Aktien Gouvy & Cie zu Obcrhomburg eingetragen, daß die Fuma fortan lautet: „Gouvy « Cie Kommauditgesellschaft auf

Aktien“. K. Amtsgericht Saargemüud.

Salzungen. {15318] Zur je selbständigen Vertretung der Firma C. S. Neich in Schweina übertragen unter Nr. 4 des neuen Handelsregisters hat der Firmen- inhaber seinen beiden Söhnen a. Richard, b. Friedrich Reich in S{hweina am 5. d. M. Prokura ertheilt, was heute ebendahin eingetragen worden ift. Salzungen, 8. Mai 1900. Herzogliches Amtszeriht. IT,

Schildberg, Bz. Posen. [15330 Ia unserem Handelsregister, Abtheilung A,, i heute unter Nr. 4 Folgendes eingetragen :

Spalte 2: Jözef Göreeki in Schildberg,

oui Ee: A DOOÓO c eug iti hn aat E ap Ii ne 0E Ae vet ine ne wr MUROER Ä M mm Ä ri ne - f ale t