1900 / 118 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

unterzeichneten Gerichte. Offener Arreftl mit Anzeige- | [15978] Konkursverfahren. 15981] Koukursverfahren. vertheilung d beute 24 frift bis zum S s AOO SissSreider v das A E des R A qn L L S S über das, Series des a E nre Gerade lag von Wf, o. B eil j Í aun rze eute, am 14. M2 aufmanus Friedr eufer v l ; 4 B rsen- des Königlihen Amtsgerichts in Raguit. Abth. 3. | 1900, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren | ist infolge eines von dem Sümeins@ulduer E Gerichts[hreiber Heimberger. / o e age eröffnet. Verwalter : Kaufmann Jacob Froehlih in Vorschlags zu einem Zwangsvergleihe Vergleihs- |

A I F s ci - 9

[15967] Konkursverfahren. Gleiwiß. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis zum | termin und Termin zur Pcüfung ei trägli 59 / 4 i + h | Î nin | {s-A :

Ueber das Vermögen des Handelsmauus | 26. Juni 1900. Anzeigefrist bis zum 10. Juni 1900. | anaemeldeten ae Ee figen fen Ten D Zu Sa en, beten Tra Sonae ü ] | | - Ill l reu l cen ald e Il cl er. ]

< ber das | /

Stanislaus Derbiuski zu Sarne wird heute, am | Erste Gläubigerversammlung am 12. Juni 1900, | 26. Mai 1900, Vormittags 10 Uhr, vor | möaen des Malermeisters Franz Steenb As J /

12. Mai 1900, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- | Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin | dem Königlichen Amtsgericht hier anberaumt. Der | Ahlbe>, wird auf Antrag des Konkuréverwe l 2h B li D sf d : 17 Mai 1900. 5 erlin, Donnerstag, den 1. (

l «(4 |1.4.10/3000—30 j L Schlesische 31

verfahren eröffnet. Der Bürgerweister Dienwiebel zu | am 6. Juli 1900, Vormittags UA Uhr, | Vergleichsvorshlag und die Erklärung des Gläubiger- | Rechtsanwalts Leonhardt, zwe>s Beschlußfa E fassung“ über die Beibehaltung des ernannten oder an Gerichtestelle, Zimmer Nr. 7, berufen Uhr, Westf. Prov.-A. ri 14.10/5000—200]84,36bz PosenSt.A.T.u 11.3 ./3000—30 92,70G L: E ; do. do. T3}

Sarne wird zum Konkurêverwalter ernannt. Konkurs- | Zimmer Nr. 39. ausschusses sind’ auf der Gerichtsschreiberei zur Cin- | über den freihändigen V-rkauf des Grundftggl an

| 0 dlach E

die Wahl eines * anderen Verwalters, fowie über ; Et : E estellte Kurie 1.4.10|5000—200]91,75 bz vo. do. 1894 TI1/3 Î 4 | 1.4.10|3000—30 |103,20G die Bestellung eines Gläubigerausshusses und ein- t Un s ü M Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Ge C atececid Amtlich fesig st : s . A do, ITT/34| 1.4.10|/5000—200]91.75 bz Potsdamer do. 92.4 | L. G P, Daten E 1200030 [9270G tretenden Falls über die in $ 120 der Konkurs- n der Ziegeleibefißer Max Sroeger [en | | 14695) Bekanntmachung. ; Berliner Börse vom 17. Mai 1900. do. do. ITI/4 | 1.4.10/5000—200/99,75G Regentburgex bo, 31 5000— 2 |—,— Ansb.-Guni. 7fl L.|—|p. 2 lr

i Z Konk 0 dewi ll die Schlußver- i : s , ordnung bezeichneten Gegenstände auf den 15. Juni | Konkurösahe von Sadewitz sol die Schlußver- | Jy der Bernhard Metnuer'hen Konkuresathe | (15976] Bekanntmachung. 1 Bira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 Æ& 1 dfterr. Gold Westpr. Prov. Anl.|3#| 1.4.10 Rems@eid. do. 1900/4 5000 —500/99,75G Augsburger 7fl.-L |—]p. 12

1900, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung theilung erfolaen, bei einer verfügbaren Masse von é y 2 2 C 1:Kioks biliris : 00 1141,75b dee aggemeldeirn Forderungen auf den AD- Muti L E Mo E S A: ren I e Ler SehLreiterci Ls, Ri) Baba Ta Erafccans Huanit Weite V ‘D206 A 76h fit D O M Gta, hol, AathenerSt. A. ria i: E E oole 11A 1000 -500[99 40G Bayer, Prâm.- A4 300 [161,00 b 900, Bormiitag9 r, vor dem unter- i ; Amtsgerits I1 hier niedergelegten Vêrzeichniß be- i 3 E ; adi i fand. Krone = r 2 | Alton. do, 87.89/3$| ver]. , L Ver I * E i oofe! 60 1130,10bz j a lde cive, E Boabeeie Na "Sahe bus s ‘Stur E G tragen E R ie V ugs Vorrecht M. 41 0E H, auf Anteas ded Seutrftemolters, Kecittaunit Lie d 4,20 F 1'eiore Sterling = 2040 “e Avold do 1894 a L r Stn T 31 | Cöln-Md. Pr S 35 135,29B Ô u G A 8 orre<te sind bezahlt) und der vorhandene Massen- | Leonhardt, zwe>3 Beschlußfassung Über d E L ‘do. |3 | 1.1. / mburger Loose „2 132 in Besiz haben oder zur Konkurêmasse etwas bestand 4 2115,68 N bia Ï v Wechsel. sh. do. v. 1889/34 1.4.10 , do. do! 3 Le N i 132 60 bz \{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemein- | [15930] Konkursverfahren. Sicikbees: den Â. Mai 1900. iRalbores n C E Seme 100 fl. |8 T1169 1b.G|73 s do. v. 1897/34) 1.1.7 Saarbr>.StA. 96/32, Aa le E L. s Stä 24,30 bz \huldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Emil Cassel, Konkursveuwalter 29. Mai 1900 Vormitt s 10 uh: p 100 fl. |2M.163,15B |* Baden-Bad. do.98/3#| 1.4.10 : St.JohannSt A. 3 | 1.1.7 | \ Oldenburg. Loose .|3 | 1.2. 126 50 bz G Verpflichtung auferlegt, von dem Besize der Sace | Kaufmanus Eugen Guielinski zu Lipiue wird S hd ti : Geritsftelle, Zimmer Nr. 7 e hr, an iy. 100 Frs. |8 T 181,25 bz . [34] versch. Schöneb. G.-A.91/4 | 1.4.10, : Pappenhm. 7fl.-L.|—[p. St> 23 ,60bz -nd von den Forderungen, für welhe sie aus der | nah erfolgter Abhaltung des SYlußtermins hierdur< | [15977] Koukursverfahren. Swinemünde, den 12. Vai 1900. do. | 100 Frs. (2M,80,75B bo. Do. 1.1.7 bo, D, DEST 1 [3000 100|90,25G Obligationen Deutscher Kolonialgesells<haften. Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, | aufgehoben. In dem Konkursverfabren über das Vermögen Königliches Amtsgericht. ¿ . [10T.[112,05 bz do. unf. b. 1905/4 | 1.1.7 SchwerinSt.A,97 3 N 9 00G D, - Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 11000—3001106,75B 900f dem Konkursverwalter bis zum 7. Juni 1900 Anzeige | Beuthen O.-S., den 11. Mai 1900. des Schuhwaareunhändlers Chriftoph Frauzen N att dge A, . |8 T.112,10bz Berl.St.O. 66-75|3€| 1.4. Dotinger 0: 9114 E 2 S : Ausländische Fonds. umann Königliches Amtsgericht. in Süderbracup ist infolge eines voz dem Gemein- | [15943] Koukursverfahreu. Os 3 T./20,48 bz do. 1876—22/34 : S E 189534] 1.4.10 1000-—- 500] —, Argentinis&e Gold-Anl. | 1,17 Königliches Amtsgeriht zu Rawitsch. / T S R S \{uldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangé- | Das Konkursverfahren über das Vermögen deg R R A 3M. do. 18398... . Star ‘a8 Va “31 10/5000— 200 i; do. do, lleinesd | ——t [15931] Konkursverfahren. vergleiche Vergleichstermin auf den 15, Juni 1900, | Abbauers Ludwig Peters in Jmmenbe> t t 147, do, Stadtsyn. 1M 14 Stettiner do.1888 (34) 1.1.7 (2000—2 do ho: üba.l6 [15934} „Foukursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermözen des | Vormittags 11 Uhr, anberaumt. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermi o do, 3M. Biclefelder St.-A. 4 , : d f: 0.13 do do. abg.kl.5 | Ueber das Vermögen des Kaufmanns August | Kaufmanns Moriy Katz zu Beuthen O.-S. |__ Kappelu, den 12. Mai 1900. hierdur< aufgehoben. B i; 1 \, [14T. Bonner do. |3 |1.1. s j do, do. 2 LittO. 2e do. innere Galke zu Reppen ist beute, am 15. Mai 1900, | ist zur Abnahme der Sw@lußrehnung des Ver- Königliches Amttgericht. Abih. 1. Tostedt, den 12. Mai 1900 D 16 . (2M. Bexh. Rummelsb |33| L. do, do. 29 Litt. 51 e , do, do. feine'44 Vormittags 11 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet. | walters, zur Erhebung voa Einwendungen gegen ——— f Königliches Amts, eriht E “_| vista Br 8lau St -A 8033| 1.4.10 z do.do.1900 Litt.P.\3$\ 1.1. 5 5 E 38, ¿ußere von 88! Zes E DUE a e A ist un eib vrp tain a der bei der S zu | [16243] Konkursverfahren. geri. do. do. A sl 1.7 (f e O 134 h C e h do. 5002/41 ‘onkur8verwalter ernannt. Konkursforderungen sind | berü>sihtigenden Forderungen und zur Beschluß- | Nr. 16769. Das Konkursverfahren über das Ver- | ( 15 Paris .. +- Bromberg do. f, i oi "4 10/5 : d, do. 1002/44 bis zum 15. Juni 1900 anzumelden. Erste Gläu- | fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren | mögen des chemaligen Wirths Jacob Stüdle Ne 6053. Dit eiti berialen über das Ver- L R . do, do, 9934| 1.,4,10 Ea e, gea aa tor S do. do. fleine|4} bigerversammlung am 7. Juni 1900, Vor: | Vermögensstü>ke der Schlußtermin auf den 15. Juni | in Karlsruhe wurde heute nah erfolgter Abbaltung | mögen des Mehlhändlers Christof Schwei>art Budapest - - « -| 190 Kr. G»ffzler do, 68/87/34 verl, N arie pN 136) vers ; do. 1897 mittags 11 Uhr. Prüfungétermin am 28. Juni | 1900, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen | des Schlußtermins und nah Vollzug der S(hluß- | von Altwiesloch wird nachdem der Zwangsvergleich do, . . « «| 100 Kr. E Gharlottenb.bdo.89/4 | 1.4. Wies! 4 1896 31 112000 - Barlettaloose i.K. 20.59.97 |— 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem hiesigen | Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 93, im IL. Sto>- | vertheilung aufgeboten. : vom 23. Februar 1900 rechtskräftig bestätigt ist Wien «ie 24° 100 Kr. |8 T.124,45 bz do, 1889 i 5 do. 0, 189 B 2E Amtsgericht. Offener Arrest mit Anzcigepflicht bis | werk des Gerichtsaebäudes, bestimmt. Karlsruhe, den 15. Mai 1900. hierdur< aufgehoben. s s g 100 Kr. |2M.|—,— j L 1. Juni 1900. Beutheu O.-S., den 11. Mai 1900. Kaytenberger, Wiesloch, den 14 Mai 1900. weiz. Pläpe .| 100 Frs. (8 LT.80,80 Lz

forderungen sind bis zum 7. Juni 1900 bei dem | Zabrze, am 14. Mai 1900. sidt niedergelect. einí i g Geriht anzumelden. Es wird zur Beschluß- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Gelnhausen, S Mai 1900. Bs E Dung auf

Le mr ma t 0 1 (Q P BO

bard 64.) hau 54 erwecg

N

War l, 6,

» U.

83,50 bz 79,60 bz G 80,90 bz G 70,00bz G 70,10bz G 71,40 bz 71,50 bz 71,70 bz 732%5bzG 64,60 bz 22 30 bz

Lissabon â.

etersb 5. Dee. P

. Berlin 5k. (Lom Lug C9 park fmd junk

. St. pt

Laa f b O O A A 090

<wociz

erdam

Ams Par

is 34 S

“. 4

lb, S Q s

2A J O O fra funk fk Jerk park pmk O J

98 80 bz 97,30G 89,75G 90,10 bz 39,69 bz G 89,60 bz G 38,10bz G $8,10bzG 39 50 bz G 39,50 bz G

do D p 5000100 92,70bzG D | Wormser do. 1399/5 | 14 10|/2000—500 Genu. Mer.St.-A.1897 ¿

Coblenzer do.188E L, E : E ufareitezSt.-A.84 konv. 4

bo. do. 189€/34| 1,4. ¡” Preußische Pfandbriefe. Pes E do. fleine|4i

Cotibuser do. « |: 4, Berliner « « « « [9 E [3000—150]116,10G da, y. 1888 fonv.|44 4

c f Ank. 87 konv. do. do, 1398/35 2000 200 Bera, Kant.-Ank. i 5000— 100 S | Wittener do. 1882/34| 1.4.10/ 1000 Bosnishe Me Be : Reppen, den 15. Bn, ag Der T OEE O T Amisgerihts: Gerichtsshreiber Großh-rioglihen Amtsgerichts. | Der Gerichtsschreiber Großherzoglihen Amtsgerichts: do, 0, a Frs. E “eto i L eyn, : er. Ei ie : ne l i T1176 6 Gerichts\{reiber des Königlichen Amtégericts. eei Ï E {15951] Koukursverfahren. Sc<hweinshaut. Bu Pyr : A z E S à L T ekanutmachung. In der in Sachen, betreffend das Konkursverfabren | [16233 Beka i L Petersburg .| 100 R. |8 T./215,50bz [15936] Konkursverfahren: Im Konkuréverfahren über das Vermögen der | über das Vermözea des Brauereibefitzers vid Mit: viésccriititen Ba vom Hautigen E “| 100 R. |3M.|—— (3 | : 7 Ueber den Nachlaß tes am 10. September 1898 | Firma „L. Buchheit, Cemeut- und Kalk- | manu Busch, in Firma Theodor Busch, zu | wurde das über das Vermögen des Sattlermeisters Warschau . . « .| 100 R. |8 T. 215,50bz Crefeldec do. . „34 * do, «o ef 3000—1%0 103,40G de. do. v. 1825/4 ¿zu Dolzig verstorbenen Schaukwirths Robert | werk Würzbah“ in Niederwürzbach, ift zur | Lubwigsluft, auf den 23. Mai 1909, Vormittags Konrad Läßner dahier eröffnete Konkursverfahren Darmstädterdo.97|34| 1.1. “° O O R HOE [3000—150]96 40B do. do, |fleine Nerlich wird heute, am 14. Mai 1900, Vormittags | Prüfung einer naträgli< angemeldeten Forderung 9x Uhr, vor dem unterzeichneten Konkuregeriht an- | als dur< Schlußvertheilung beendet aufgehoben Geld-Sorteu, Banknoten und Kupons. Dessauer do. 21/4 | 1.1, ; 59. neue . 4 5000—100 100,00 bz do. o. 1858 114 lhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- | von 1550 Æ 71 4, für welGhe ein Vorrecht nicht | stehenden Gläubigerverjammlung foll_ außer den | Würzburg, den 14. Mai 1900. O Münz-Duk | #|—,— Engl. Bankn. 18/20. bo, do. 2634| L. | y do. neue. „|3i /3000—150 93,00G do, do. fleine Koaki ¿ ia Ni>ol zu Sommerfeld wird zum | beanspru<ht wird, Termin auf Samstag, den | bereits bekannt gemachten Punkten der Tagesordnunz Die Gerichtsschreiberei tes Kgl. Amtsgerichts. Rand-Duk. f 2|—,— Frz.Bkn. 100Fr. f | Dortmunder do.91/34| 1.1. / do. neue . .|3 |3000—150]83 40G Sudapester Stadt-Anl. S Es O Anmeldefrist bis zum | 16. Juni 1900, Vormittags 9 Uhr, im | au noch folgender Puzkt zur Verhandlung gestellt Der geschäf!sleitende Kgl. Ober-Sekretär : Souvereigns ./20,47 bz G Holi-Bla. 100 fl. do, do. 98/34 1.4.10 Land{@fil. Zentral|4 10000-10C do, Hauptftädt.Spark. 2E unt L Gläubigerverfammlung den | Sigungssaale des Kgl. Amtsgerichts dahier an- | werden: Genehmigurg der Gläubigerversammlung | (L. 8.) Andreae. 20Fr3.-Stücte|16 31bz tal.Bkn 100Lr. f. | Dresdner do. 1893/34| L.Le | do, do, 3 E Jum / - Vormittags 10è Uhr, vor | beraumt. j zum freihändigen Verkauf de: Brauerei nebst In- L Std. —— NordBkn.100Kr Dürener do, kv.93/34 | do. do. i em Königlichen Amtsgericht. zu Sommerfeld, | Blieskaftel, den 14. Mai 1900. ventar und der übrigen z1r Ko.kursmasse g2hörig?n ; Gold-Dollars/4,19G [Oeft.Bk.p100K1/84,50bG do. do. 19004 |1.Le | , Kur- u, Neumär?.|3i Zimmer 12. Pcüfungstermin_ den 15, Juni 1900, Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts: Grunktstüde. Tarif- U. Bekanntmachungen Imperial St.|—,— do. 2000 Kr.|84,50bG | Düsseldorfer do.76 «0,1 A) : do R «¿jé E O Offener Arrest mit An- Schenkel, Kgl. Sekretär. Ludwigsêluft, den 15, Mai 1900. d d Ei b do, pr. 500 g|—,— NRuff.do. p.100 R|218, 15bklf. | da. e rel 5 | 1,4, 5 »OC do. Sees e à . . : ——————— Großherzogli Aw iht. < P s D o. do. 500R./216,15b 0, bo. 34| 1.1.7 /2000—900]—, zreußishe . . «3 Sommerfeld, den 14. Mai 1900. [15928] Koukursverfahreu. joglides Amtogericht Cr euts en isen ahnen. e Nene €00 S ult Mai —,— z do. do, 1824/34 /2000—%00 E " E ¿28 Königliches Amtsgericht. In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des | [15958] Bekanntmachuug. [15997] Bekanntmachung. Amer, Not. gr./4,1925bz jult. Juni —,— do. do. 1899/4 | 1.3.9 |5000—500 Vommersh: . - 16210] Kgl. Amtsgericht St Kaufmanus Max Grünthal von hier is an | Das Korkaréverfahren über das Vermögen des Vom 14. Mai d. Js. ab ve:k-brt auf der Stre>e do, leine —,— Swhroeiz.N.100Fr|80,90 bz Duisb.do.82,85,89/34| 1.17 | 1000 do v pu ee [ S ] Kgl. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Stelle des am 25. April 1900 verstorbenen Konkurs- | Jnftallateurs Haus Rummel hier, hintere Nudolstadt— Sac lfeld an allen Werktagen ein Per- do, Ip. 3. N.Y./4,185bz Nuf. Zollkuponé|324,30bz do, do. v. 3634 LL,4 1000 vos, Land.-Kr.|4 onturseröffnung über das Vermögen des Karl | verwalte!s Karl Beyer von hier der Kaufmann | Ledergasse 20, wird als dur< Schlußoertheilung be- sonenzug Nr. 892 a. mit 3. und 4. Wagenklaffe in Belg N.1C0Fr|81 30 bz do, fleine|324 10bz | Gilberf. St.-DbL.\34| Lf 1 As do. do |3 lahn, Kaufmanns hier, Forststr. 83, Inbabers | Julius Baer hier, Herrenftrafe 30, zum Konkurs- | endigt, nah Abhaltung des Schlußtermins hiemit | folgenden Fabrzeiten : S i do. do. v. 9914 | 15 do, ueulandî®.|31 E a E, ee ae: E: rann ur o De aufaeboben. ab Rudolstadt 5,22, Deutsche Fonds und Staats-Papiere. Erfurter do. 983 I. [C 20 do do. 3 ohanneéftr, 58, am 14. Mai 1900, Vormiitag reêlau, den 3. Mai 1900. Nüruberg, 10. Mai 1900. « Schwarza 5,32, ° 134] 1.4.10/5000—200/94 80G (fjener bo. 1V.V./34| LLT 4 A Hosenshe SYi-K|1 - É M: 412 Uhr. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Königliches Amtsgericht. E Amtsgericht. an Saalfeld 5 43 E da “abi zt pers. 5000—200/95,10 bz do. do. 1898/34 1.1. i E A dd 5000--200/93 75 bz do, do, mittel|44 Nördlinger bier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bi3 Cohn. (L. S.) Thiel. Vom gleichen Zeitpunkt ab befördert der Güterzug S O i per N 1000-200 85,60 bz Flensbg. St.-A.97|34| L177 |2 N do. Ser. C.|3i 5000—200/93 50 bz do: 1209 V0 große!41 11. Juni 1900. Ablauf der Anmeldefrist am ——— S 5508 von Sangerbaufen bis Oberröblingen Personen do. ult. Mai —-,— rantf.a.M. do.99/34| 1.2.2 | do, A.|3 | 1.1.7 [10000-2002 40B Ghinefise Staats- Anl.\54 30. Juni 1900. Erste Gläubigerverfammlung am | [15929] Konkursverfahren. [15959] Bekanntmachung. in 3. und 4. Wagenklasse und verkehrt deêhalb Preuß, Kons. A, kv./34| vers. 5000-—150;94,90 bz G do. Interims. 35| 1.28 | do. . B.13 [1.1.7 |10000-200 82,40B dô. do. 189516 Os - den 18, Juni 1900, Vormittags | In dem Konkursverfahren über das Vermögen Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Werktags s, do, [34 1.4.10/5000—150/9%,10 bz Fraujtádter do. 98/34| 1.4.10 r Sächsische - « +- 2000-—75 [—,— 29, po, fleinels 10 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am Moutag, | des Kaufmanus Louis Salomonski, Inhabers | Kaufsmannseheleute Peter Sebastian und ab Sangerhausen 6,12, do 0D 3 | 1,4.10/10000- 100186 00 bz Slauchauer do. 9434| L.L.4 | és do 44 2 3000-2 93,00B 8 do 18968 | VE BO Juli 1900, Vormittags 9 Uhr. der Firma „Louis Salomousfki““, in Breslau | Marie Lang, letztere geb. Hesselbacher, dahier, an Oberröblingen 6,22 bis 6,42 do, do, ult. Mai quo Graudenzer do.1300/ \ do, lands{aftl.|3 10000 -7% |82,60B do. p. ult, Pai en 14. Mai 1900. / ist an Stelle des am 25. April 1900 verstorbenen | Willstraße 6, wird als dur< Schlußvertheilung | Erfurt, im Mai 1900. Badis St.Eii.A./34| versh./3000—100193,60 bz G p. 2 Lo NV| Sles, alilands@. 10000-6090 |—,—- do. __ von 1898 /44i| Gerichtsschreiber Heimberger. Konkurêverwalters Beyzr der Kaufmann Hermann | beendigt nah Abhaltung des Schlußtermins hiemit Köuigliche Eiseubahn - Direktion. do, Anl, 1892 u, 94/34 1/3000—200193,60 bz G Güftrower St.-A./3#| 1.1, do, do. 3000—60 |—,-- Ghriftianta_ Stadt - Anl. 4 | DAE = Kossa> hier, Enderftraße 18, zum Konkursverwalter | aufgehoben. E E TE L do. do, . 96 3 J—200]-—- Halberst. do. 1897) 7 : 0, lands, neue| 5000 E Dänische St. Anl. 18373 | [15972] f i ernannt worden. Nüruberg, 12. Mai 1900. [15998] Bekauntmachung. Bay, Staats-Anlk. 34 {10000 -200/93,25 bz Hallesche do, 1836| F ee do do. do. 3000-—-150/100 75 bz Dán. Landut.-B.-Obl. IV 4 | Konkurseröffnung über das Vermögen des Laud- Breêlau, den 4. Mai 1900. K. Amtsgericht. Mit sofortiger Gültigkeit treten theilweise er- do. Gib. Obl. . 2, do. do. 1882 [9 L P U do. do. Lik. À. 5000—100 93. 20G do. do, LV 34) mauns Lars Nielseu Schmidt in Arnum am Königliches Amtsgericht. i 8) Thie!. mäßigte Ertfernungen bezw. Frachtsäße in Kraft, »o.LdsL.Rentensch, |3z| 1.6. ) Hameln do. 1828 [3 do. do, Lit. A.|i 3000—100/100,75 bz Dän, Bodkredpfdbr. gar.\3i| 11. Mai 1900, Nachmittags 6 Uhr. Verwalter : Cobn. und zwar: Brshw Lin H AILA Hannov. do. 1895 „7 (2009 ( do. ‘do, Lit.A.13 | L 5000—100/34 50B Donau-Regulier.-L00}2 »\5 | Peter Möller, Kanileigebilfe a. D. in Toftlun». R A 15982 S S Sr E a. im Nordwestdeutsch - Mitteldeutschen “do, do. ‘‘VIL/34| 1.1L Hildesh. do. 89) 1000—: do, do, Lit, C.|34| L.1.7 |5000—10C]93 80G Sayptiiche An: eibe gar. „3 Offener Arrest mit Anzeigepfli@t und Anmeldefrist | [15969] Konkursverfahren. [15982] A Z Güterverkehr für den Vertehr mit den Stationen Bremer Anl. 1887 |34 do. do, 2/34 LLé |7 L do, do, Lik, C. 1,7 |3000—100]100,75 bz do. priv. Anl. . . « (3j bis zum 26. Mai d. J. Erste Gläubigerrersamm- | Das Konkursperfabren über das Berwögen des In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des | Eisbergen, Rinteln (Preuß. Staatsb.), Veltheim und do 188€ 34| 12.8 |5 Höxter do. L bo, do. Lit. O |5 «7 15000—100184,50D do. do ‘Wotiro lung am 29, Mai d. Js., Vormittags 10 Uhr, | Gutöbefizers Walter Heine in Ober Teschen- Zigarrenfabrikauten Hugo Falkeustein in | Vlotho, i do. 1890138 9—500] -- Fnowrazlaw do. |3j| 1.4.10 do, do, Lit. D.|3i| 1.1.7 (6000—10(193,80G do. bo Uelield Prüfungétermin den A6. Juni d. Js6., Vor- | dorf wird, nahdem der in dem Vergleichstermin | HoHueukir< ist zur Prufunz der nachträglich an- | b. im Verlin-Stettin-Nordwefideutschen und do, 1894 /3;| 1.5. - Karlsruher do. 86/3 | 1,5.11/: E —, do, do. Lit, D.|4 | 1.1,7 |5000—10C(]100 75 bz do, d pr. ult, Mai. mittags 10 Ur. vom 9. April 1900 angenommene Zwangsvergleich | Lmelèeten Forderungen Termin bestimmt auf | Ostdeutsch-Nordwestdeutschen Güterverkehr für do, 189: 34 1.5 11/5 do. do 9018| Lu ! do, do. Lát.D.|3 | 1.1.7 5000-10 184,50B do, Daïra San.-Anl.4 | Toftlund, den 11. Mai 1900. dur< re<htsfräftigen Beshluß vom 9. Aprii 1900 Samêtag, den 26, Mai 1900, Vormittags | den Berichr mit ter Station Rinteln (Preuß. do 189% |3 | 14,1 )—500 do. do. 1900/4 | 1.4.10: Shlsro.Hlft.L.Kr.|4 5000—200]100,10G Finnländ.Hyp.-Ber.-Anl. 4 Königliches Amtsgericht. bestätigt ist, hierdurch au'gehoben. a d Staatsbahn). Gs 1896 34 1,2 8 [50 ( a Kieler do. 88/34 | 1. do, do. [3j 5000—20 do, fund, Hyp.-Anl. . 3} s 0s Chriftburg, den 11. Mai 1900. den E v Ene Mai 1900. Ueber die Höhe der neven Entfernungen geben die La: 189: 34) L 5.11/5 Ol i do. do. 9832| 1.1. ° ' do, do. 5000—20 do. Loose k —- [ ] _ Konkursverfahren. Königlich:s Amtsgericht. Königliches Umtsgericht. betbeiligten Dienststellen Auékunsft. Gr. Hefi.St 4.13/89) 33| 1,4 10/8 493,40 bz do. do. 98/4 |1.1.7 |: Westfälise . 2000—10—— do. St-G \ -ArL. . «/3. Ueber das Vermözen des Weinhändlers Eugen ————— ———— ? E T : Hannover, den 13. Mai 1900. do. Lo 9GNI 3 | L117 |5 200 —,— Kölner do, 94/37 | 1.4.10) u, do. EIT: 9000—20 100,00B Freiburger 15 #r.-200}/- Beaucourt zu Vic a, S. wird heute, am 13. Mai | {15980} Konkursverfahren. (15945) Königliche Eisenbahu-Direktiou, do, do. G. 3.10.96|3 ; :182,70bzG do, do, 26/35 | 1.4.1) ' do. «94 5000—10C—,— Galizis@e Landes-Anleihe 1800, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren er- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen des namens der betheiligten Verwaltungen. do. do i. fr. Verk.) —_,— do. do. 9835| 1.2. | : de. a 9000—20 Es Galiz. Propinations-Anl. öffnet. Der Gerihtèvolizieder Michel in Vic wird | Shueidermeisters Leouhard Flottmeyer zu | Kolonialwaarenhäudlers Hermauu Grille ia do. St.lnl. 99/4 | 1. 103,60G Königsb, 91 I-111|3 do, 1IL Folg! 5000-0 L— Genua 150 Lire-Loose « - zum Konkurzverwalter einznnt. Anmeldefrist bis zum | Dortmund ist zur Abnahme der Schlußrechnung des | Liebstadt iit dur Bes{luß des Königl. Amts- | [15999] Hambrg.St.-Rnt. 34 1.2.8 | 1196,75 bz B do, 1893 [-I11/3 6 I, Folgelò 5000—20C] —,— Gothenb, St. y. 91 S. À. N E S Erste Gläubigerverfammlung am | Verwalters, zur Erbebung von Einwendungen gegen gerichts hier vom heutigen Tage eingestellt worden, Rheinisch-Westfälish-Belgischer Güterverkehr. do. Sk-Anl.8€|3 | 1.5.11: Is s do. 1893 LV/3 Wiíipr. ritters<. I. 9000-200 94,106 Grie(ise Anl. 1831-84 « Mai 1900, Vormittagó 11 Uhr. Prü- | das S(hlußverzeihniß der bei der Vertheilung zu weil gegen den von dem Zigarrenmaher Otto Lupko Mit Gülti„feit vom 15. Mai d. J. werden die do, amort 8734| 1.5.11) 30/93 00G do. 1835 « « «3 do. do, T B./28 59000—200 92 90B d “g E [leine fungstermin am 27. Juni 1900, Vormittags | berücksichtigenden Forderungen der S<lußtermin auf | in Glashütte, als Pflegers des Gemeinschuldners, | Stationen Essen Hauptbh* , Cffen Hauptbhf. (Filiale do, “doi 91 L. 093,00G do. Wer Lu. Lis do; n IL 4 5000—200/93,50G do, Lons. G.-Rente4?/o o, neulnbs><.I1.|: 3 y E 3

4. P Kopenhagen 6. Madrib 4.

Want: Disïkouto. Fel 4, London Wien 43. Ftalien. tek jur jak Jal joed dant uet [eee bnd pan fach pank pre pak bund prr enk bret D M p prak pru C

do, do. 18363 | 1.4.10: do, « « « « «s&|-1.1.7 (3000-—800/106,20G do, do, fleine/44

PB1. 63. —2>À A

Brü

die

A N A NDA if da S wie

000-15 93,30 bz Byen.Aires Gold-Anl. 88 5000—15í |33,20G bo, do, ‘do. 5002 3000-15 |—,— do. do. do. 100L 3002---15C]93,80G do, do. do. 20/44 3000—L15( |—,— do, Stadt-Anl. 1891 (8 3000—-?5 191,75 bz da, do. ileine/8 5000—104 182 60G do, do. yr. uli, Mai

3000—75 193 30bz Bulg. Sold-Hyp.-Anl. 92 | 3000-—-7b 182 50bz Pr Nr. 241561-—246560/6 | 3000—-76 |—,— br Nr. 121561—136560|8 3000-75 |--,-- irN. 1— 20000 \6 5000-—100| —,— 9x Nr. 61551— 85650

9000—100|—,— do, Nationalb.Pfdbr.I.TI1.|6 3090-—2001100 40G Chilen.@Scld-Anl.1889 fl. 4j

b ras

[A m

e

d

part bank g ja jrk jn jr jur jrrk funk fend jurk denk jdk gie dek nb dab du 1 bn ia D D I C N Duo bm fk us Go D D É O fa BO 7

af J furak prak penck jem fund. L L D DI D pk

39,60G a39,75b1 87,00G 87,00G $7,00G

87 20 bz 84,25 bz G

t

4

bas bek

2A DY U A N A A AZ N Y 2A

port 22 fm J demo 1} D DJ Pruk N J

N

i pet juni Q þas

1 A J m<Ÿ ny

¡01,50 bzG 104,80 bz. 104,80 bz 50f, 97,25 bz 25f«

8220bz Wf.

,

A

8 i Le Sf. Et s

lrenk puai, buen funk Jak jan pmk jah jak 6. 04S ° . ba én :

+

ric E E Loder render

R L a É er M E E Ü L T O D

L E B 2

N J 3 A J A

?

-_.-

—,— E

1“

p b O N —ANRY A D

C5 bard funk park furt hrnb jrrk C5

N - pk bek

I-I A = pr p

S r . '

® Q

P on on

p s O

ms O 5

-

A E Eu

I I N pa [29

>32 —I

i C35 pp bb C awAa A As A

bk jd funk J I O

O05

pad C2 tas pt T tens T

-

E T p e 6D - -4 ewo 3 Cr

E

39,80 b2G 39,80bzG 33,10bzG 33,10bzG 33,30bzG 45,50 bz

45,50 bz

40 00 bzG 10,00bzG 40,00 bz G 93,40B

r

1

r

wr

- 2

Gs E 2

mos

1 F f t

77 v“ 2A A A 2A A N A

10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | den L, Juui 1900, Mittags 12 Uhr, vor dem | gestellten Einstelungsantrag Widerspruch fristgemä i iliale K s) 6 s 901.96 2000—60 192,00G d do. mittel4°/ l 1. , j | d gemäß | Krupp), Essen Nord und Cssen Nord (Filiale Krupp) u dog: 96134 1: Landsb. do. 20u. y E D 0. 0 16. Juni 1900. i ; Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 39, nicht erhoben wordea ist. in den Ausnahmetarif 29 K die B betüng von Le 4 9713 6.12/50 C —,-- Laubaner do. I. do. ritts>. 1.3 5000-2 832 50 bz do. do. kleine 4/0 Kaiferlihes Amtsgeritt Vic. bestimmt. Pirna, am 14. Mai 1900. Wegebaumaterialien aufgenommen. S O R 5000—50C193 40G Liegniyer do. 1892 L.7 [A _ do. do. 11.|3 [2900-20 32,50 bz do, Mon.-Anleihe 4°/o 1z0ad E O E S Dortmuud, den 12. Mai 1900. Ver Gerichtsschreiber beim Königl. Amtsgericht : Nähere Auskunft erth-ilen die betheiligten Ver- 2ûb. Stcats-L. 95/3 | 14,10/5000—20 83,10B Ludwh.St.A92,94/4 | 1. zl pit y do. nculnbs<.TL./3 | |5000--80 182,50 bz é E ieine 49/0 [ Ne Tis O ea Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Att. Groß. walngen, 9 v0. do, 2634| L1,7 |5000—b00/93 10bzB Tübeder do. 1895/3 | LL5 Sächsische Pfandbriefe. V R ares, \ N: L f l S E Ee S öln, den 14. Mai 1900. b. Sld : .7 13000---$90|—,— - DO, Í Í j; E s : Hermann Hübuer in Hardheim wurde heute, | (15935) Konkursverfahreu. [15961] Konkursverfahren. Königliche Eisenbahu-Direktion. V Al N A 10e zte Fi ÿ 1 6,12) -200/99, Landw. Kred.IHT4, 1/4 | versh.|/2000—100}—, do, do. fieine on en E R Ia0s alier if M pie uN8 Konkuréverfahren über das Vermögen des s Honturnpertehres über d1s Vermögen des do, do, 90-94 3} 3000--104 |—,— p . 88/34| 1.3. 0 do, bo, T t „i& 3000-75 |92 00G Helfingfors Stadt - Anl. k 1 rwalter e<nungs- r r Si . ? ; e g ; .. : ¡ Z , s l ° B / c 4 c ì , , Ll Tis le S G TEA 5 25 F g erlagsbuhhäudlers Siegsried Dy> in Ebers- | DacLers un ers Josef Fräuliu in Rap- | [16009] E 15000—-19 |95,50G do i o XVIIL(34| 11.7 5,000-—100[92,00G Holländ, Staats-Anl, 96

_— T “g

pm pee

bk brt ft Þ L DO bO n n D *

-

I

_

E E E L E T A T R: S t T 222A R I 8 D Dou. pet jt pm E DD D HD

steller Keim in Walldürn. Anmeldefrist bis zum | waide wird, nahdem der in dem Vergleichstermine poltôweiler wird na< erfolgter Abhaltung ‘des | Mit der Inbetriebnabme d Kopframp? S 2000—100/100,90G G N l i 21. Suni 1900. Wahl- und aligemeiner Prüfungs- | vom 23. März 1900 angenommene Saale Swlußtermins hierdurh aufgehoben. x auf dem Babphof Brake (Oldbg.) u L L Js. A 17 |1500—300|—,— D, do. do. pn vers. |1500 11,300|—,— do. Komm.-Kred.-L. termin ist auf Donnerstag, 5. Juli 1900, | dun< rehtékräftigen Beschluß von demselben Tage Rappoltsweiler, den 12 Mai 1900. wird die Annahm: und Auslieferung von Fahr- * Si. «RNeni |: »000—-100/33,50bzG , «D. | do. do. IA Ser. Ital. stfr.Hyp.O. i.K. 1.4,14 BLemuerse rp Ny elen: worden. bestätigt ist, hierdur< aufgeboben. Das Kaiserliche Amtsgericht. zeugen, deren Ver- und Entladung nur von der S&w.-Rud. S. |34| 1.1.7 |1000—200|—,— « (1.2. d H E vers&.(2 75 92 00G do. ffe, R t rob - 14. . Eberêwalde, den 11. Mai 1900. (ge¿.) Lin >. Stirnseite des Eisenbahnwagens aus erfolgen kann, w.Sond. 1900/4 | 1.4. En E L L DO / do, Pfd. IBlu.LUll4 1.4.10 10 92,00G N e g (D9, J 1

f) Lo

95,30G 96 90G 95,00 bz 95,00 bz 95,00G 94,40 bz

&- 7

Gerichtsschreiberei Großh. Bad. Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht Beglaubigt: daselbft wieder zugelafsen | 95

e s _„__ VDeglauvigt: : e : Weimar 34| L5.Li|5000u1000]93,25 bz G i 000— 100192 á A (L. S.) Lang. l Der Amtsgerih!s8-Sekretär: (L. 8.) Ried iger. Oldenburg, den 14. Mai 1900. do, ey Tonb. ; ‘5_L1| 3000ua1000]93,25 bz G do. 18 4,10! y do, ns N L 2000100 32006 do, Rente alen O [14720] 78 l Das da O L [15949] EEAIRE Großherzogliche Eisenbahn-Direktion. Württ. St. A. 81-83 34 1000— 590|94,00G i 410 do. Krd. [1Blu. e | de Dee e: ilk Mai

l ahren über das Vermögen F ; : ; . dF A en e N S das Vermögen des Landmanns Johaun | Kaufmanns August Heiurih Sell in Flensburg | Das Konkurtverfahren über das Vermözen des Ra r “ALL-IV 84 14-10 « 9&0 De ' Hanuoversdhe . « [4 | 1.4.10/3000-—30 100 10G d do, i E 7 L M pri idt g ONO (eee O ien Me f abe hs Arhaltung des Schlußtermins M otogranven Louis Oswald Graf, früher in v0. S. I / ay s do « « (34) vers. /3000—30 |—,— do. 0s s Ly | : f h ; e gehoren. tesa, j-t ia Neumünster, wird eingestellt, 4 T 7 ldi 0. D, : t: * 14 11.410/3000—30 |—,— Güt, Kred.-W.-Wdl, V L T A L ac E A1 (000 10a pot T | M N L P wad d S gz | de de u La L h Quan mtsgericht. D: masse niht vorhandea ift. P V R C S ; *410|/5000—200192 75 b 0, do. ° M 1 N. (Brd 1.4.10/3000-—3©0 |100, . s ey in Wyk. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis ¡um E Riesa, d:n 14. Mai 1900 D A D///7//// 4 A. . s f ¿Li Kur- 3 000—30 [97,70G Karlsbader Stadt - Anl. E Termin zur Beschlußfassung über die | [15979] Veschluf \ Königlich-5 Amtsgericht. X uu Ber D t En 300 L E j . e utdè Fh versH / 3000—30 as pin enex do. eibehaltung des ernannten oder bie Wahl eines | in der Konkurssahz üvec bas Vermögen des Bekannt gema<ht dur< den Gerichtsschreiber : E R P E ‘17 |5000—106]82,00B : ‘5.11/2000— ersehe 1.4.10/3000-—30 |100,20G do, do: LELs anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines | Domänenpächters Johanu Götte, von Wolkers- Aktuar Sänger. i ‘110|5000—500/92,10bz*® do, 96—97|8#4/ 1.9. Bas 3000—30 |92,70G Liffab. St.-Anl. 86 I. II. SUBe Bes und zur Prüfung der angemel- | dorf. Das Konkursverfahren wird eingestellt, da Verantwortlicher Redakteur: : 7 1 500192.106,* S| do. 98 S, I. , Posenshe 1.4.10/3000—30 |100,50G do, do. Feine n Forbeung, 7. Juni 1900, Voemiliags | fb eratlen bot, dab eiue den Koften des Bezsatrens | 16211] K, Amtsgericht Stuttgart Stadt, Direfior Siemenroth in Berlin. T4 L (006_2OP210h S | bo BE Ltt 200220 S Leo

x ; 8 rhanden : as Konkursverf liber das Ö : 0 a1 s c

Wyk, den icli À e i Frankenberg iu Hessen, den 9. Mai 1900. offenen S ende ai Rideie Wcicns Eci Verlag der Expedition (S@holz) in Berlix- do. X ; i do. 1900 S.III./4 | 1,4. do, 134] vers<.|3000—30 [92.70G 0, 10 Lire-Loose|— iges Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Abth. 11. «& Co. hier wurde na Abnahme der Shluß- | Dru> der Norddeutschen Buhdru>terei und Verlagb- ; Offenburgerdo. 9513 1.4.10/3000—30 |100,70G | Mexik. Qi „üropeis

Veröffentlicht: Jacobsen, als Gerichtsschreiber. S e des V 1 do e r E erwalters und Vollzug der Schluß- Anstalt, Berlin 8SW., Wilhelmstraße Nr. 82. orzheimer do 9% ‘H. : d E 70 M S 100,20G do, do. kTleine/5

sens do, 99/4

jenek uad jaumb pan jen G—Y 2A þunk J 5

_——

,

m m

go P E S S j ] 0000 pat pmk jus Pete ge DRRs Junk pruch pack O Loo bo

98'80G

67,70bzG 68 00bzG

,

12,70bzG 98,50 bz 38,80 bz 99,00G

ee e uro prak pmk junk P pk

d Abds

pes ged J J J J

P pr aats E

e

| P Go P G

G00 e“ 06 Ne

vers 3000-30 (100,10G ailänder 45 Lire-Loose

i Saar umd pk pumed O

pad pem pt

>>>