1900 / 119 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

391,00et.bG 95.00 bz B 120,900G 111,00G j .

400 |[41,00G - do. .7 [1000u.50C]101,40G * 164,50G s i 500 —,—— 9 190,25 bzG „Gef. f. i 3. 101,10G 100,25bzG [D \ —— 145,75G , Linol. (103) : 1101,80G —_,— Dts>. Waff. (102)/4 | 1.1, 97,50G 139,75B (10 Ui 101,40G 214 25 bz i d 90,60G 120,256G Drim Berg ER ¿

Fels : M . j M “d N O P Union 05 110. 60G Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 4 50 4. L Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30

9. «Le Ag E f . D . , . . ition 415,00G Düff, Draht (105)|: y 103 90 Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; ; a Juserate nimmt an: die Königliche Exped

000 |124,75G Elberf Farb. (105)|4 |1.4 1C0 du für Berlin außer den Post-Anstalten au die Expedition | ¿N des Deutschen Reichs-Anzeigers

170,25bzG | El.UFt u.K.(104)45| 1.4. 101,30G 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. T ARLE (11,5 und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers

198 00bzG | El. Unt Zür. (103)|s | 1.20) : Einzelne Uummern kosten 25 A A Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. 245,00bz G G EN 4 |1,1. N t n

174,10bzG do, do. (105)| 1

[25

175 (0G (F: dinannsd.Spin.|5 | 1,6.1C _— 87,25G bo, rvo, (105)|4 | 1.4.10 /3000u.300|-—, M 1149. 0 B L Gens u J

2n ergw. zt, j k : 190 50bzG | Georg-Mar. (103)|4 | 1.1.7 |500u. 1000 ,— 1 ; z : 5 S hullehrer-Seminar zu Halberstadt der bis erige 171,40bz Germ.Br Dt(102|4 | 1.1. A Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Bekann 1M ahung. | grie: Mrápa Pre Seer S Ï L Snei f pen S hes, 1 178 006z3G | Ses.f. eL.Unt (103)|1 2 19440G? dem Sanitätsrath Dr. Hafner zu Klosterwald, Oberamt Der Hypothekenbank in Hamburg ist auf Grund ordentlicher Seminarlehrer angestellt worden 360,00b G ¿v0 E, —500/101,0064G Sigmaringen, und dem P a. D. Proske zu Königs- | $ 795 des Bürgerlichen Gesezbuchs die staatliche Genehmigung f 61 00b¡G | Hag.Text. I. C 1 06 1 berg i. Pr. den Rothen Adler-Orden vierter Klasse, ertheilt worden, innerhalb des nah dem Hypothekenbankgescß A E e Ae Ret D Ob “dem Forst-Assessor ctt, p von Wangengee G zulässigen Maximalbetrages dreißig Serien neuer, auf

e

D

Sou E L LZ A 17506 gehdeni> im Kreise Templin, dem Architekten Paul Lem den Inhaber lautender 4prozentiger Hypotheken-

7 Helios eleftr.(102 en otsdam, dem Eisenbahn-Siations-Einnehmer a. V. Pfandbriefe zu je einer Million Mark in den Verkehr zu ; 2 (50.C0bz G 43 "a (100) T4! 100.60bzG L S ter zu A bisher in Pee V O E bringen. Fe Serie t geen M Nichtamtliches. 108 50 bz ugo Hend>el (105) 4.10) 103,10G triebs-Sefretär a. D. Janzen zu oppot, bisher in Vanzig, >tüd von je itt. AI, 2 (C2 on L Dent 1f8b.(105)|44| 1.4.10 —,—- d dem Gienbahn-Siationg-L/senten a. D. N B 2 i S e A, Deutsches R N 64 00jeb1G «L, .XU—,— Marieaburg Westpr. den Königlichen Kronen - Dk en vierter z N Preußen. Berlin, 18. ai.

127, 75G i 17 —,— 5; 9200 500 : : L [113 50G ¿rderBrgw.103)|4 | L 93,50G Kla}e, : r; j i s A Seine Majestät der Kaiser und König hörten im 102,50bz Doi Ei. Stabl 4 | 1.4 Err an, 4 G C arie di tuen 200 5 100 L E Schlosse zu Micbaden heute Vormittag die Vorträge des O t (10D) : ) [97 75G Ali L Demuth 4 Garding im Kreise Eiderstedt und Werner Die Secien ‘sind mit den fortlaufenden Nummern 311 Chefs des gZivoilkabinets, Wirklichen Ee Ras 114 7564G | Inowra;law Salz/4 L - 2 zu Mooriÿ im Freise Freystadt den Adler der Jnhaber des | bis 340 bezeihnet. Die Pfandbriefe dürfen vor dem Jahre Dr. von QUOS und E a ren g uswärtig z 77 00 bz Salirerke Afhr8l. 4 | 1,8,12 ¿B00 Königlichen Haus-Ordens von Hohenzollern, 1905 von der Bank weder gekündigt no< ausgeloo|t werden. | Gesandten von Tschirshky und D0g M. 108008 Ee (102) ris E 190,90G Ves Mee a. eet i g K ohloff zu Drossen das Gegeben in der Versammluna des ¡Men ats,

08, ôn 1, i T uz des emeinen Ehrenzeichens, 1owie mburg, den 16. Mai : 132,76G | Kênig Ludw. (102)/6 | 1.5.0) Tes lo7'80 M Ln Raths - Wachtmeister a. D. Karl Breves zu B E j j : ; : 1200 T E 17 \eOOG-— Ard Hannover, dem Amtss\chreiber Friedrih Giese zu : Die Nr. 5 der „Amtlichen Nachrichten des Rei hs2- 1000 109 00b. R L (103) |4 | 1.L. é M Senzke im Krceise Westhavelland, dem früheren Ge- Versicherungsamts* vom, 1. Mai 1900 theilt an erster 500 |(7250G | Laurahütte A.-G. 90 30G meindeschreiber Karl Bruchmann zu Seiffersdorf im Da i Stelle ein Rundschreiben über die Schriften mit, die 10112506 | Le u-n 1026 F die dna M fre Joeres zu Ahn im Kreise A a E L1| L w. Löwe u. Ko. : anzig, dem r e h ; F S ädiasi D : 1 | 1000 53,0064G | Mannesmröhr.0ls E In -Gladbach, dem Gutsinspektor Johann Peters, zu De a Her r aue fu L Aus dem Gebiete der Sat Gelidbciqs sind fol- L 1000 B Merb.u 5h (108) E Bor@enhagen, N Privatförster Kark Rogge Sch ol b i A a il Dlieftge: lie Königlichen Bernsteinwerke und gende Rekurs - Entscheidungen und Bescheide ver- LUUL 10,006 fel e aus Regenwalder Wald, dem Hosmeti]ter ZU*lU 1909 T o Ï i Haf öffentlicht: 1900 174,25G NavbtaGold-Anl E T G p Cummerow und dem Vorarbeiter August e ehen ars 3 D. Dra j ind Nbcoburg W-Pe E Enischädigungspflicht für den Unfall eines Arbeiters, 1) 800 (127,75 b Nauh. säur. Prd(6) 1000 |—,— Woikow im Kreise Regenwalde das Allgemeine Syn um Ne: Srizadta s ; “P | ver in dem Zusammenlegungsverfahren einer in Preußen be- C 1200/60 [166,60G | Niederl.Kobl. (105) 500 199 50G zu verleihen. dum O Kandgerihtsrath Modersohn in Münster zum Ober- | legenen ländlichen Gemeinde dem von der Königlichen Spezial- | 04 141,50bzG ne Rv 10108) s 1000 u, OOHLOO 0 Ls Landesgerichtsrath in Hamm und kommission egung und if A lew Ver: 600 1 ordd.Giew (103) 3/2000-——290| —.— ; E Ee Set ¿ i i ichts- ¿nialichen Landmesser zur Hilfeleistung bei den Vek-

„1200 1 Obers Gib (16) 101,76 Scine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: s Aude En, nes zum Landgerichts Sn Lun A m seitens 2 Ausführungskommission his 206 S po S U 95, 75G dem Notar a. D., Justizrath Krieger du Mülhausen dem Sanitätsrath Dr. med. Emil Pfeiffer in Wies- Jnteressentenschaft beigegeben worden war, ist der zuständigen 112,00B Oderw, Obl. (105) 101,00bzB | Oeft. Alpin.Vont. 140,00 bz Payenb. Br. (103) 126 00 bz do. - I, (103) 190,50bzG | fessetba Be) 196 75G cm. Zu>k. Ankl. 159 50G or!L. 3:m Ser, 70 50B Nh, Metallw. (105) ; 1130%G {| Rh Wft.Klfro.(105 81 50bzG do, E ON) 45,00bz G Nomb, Hütt. (105) 3 1176 75B Schalker Gruben 000 1116 50G do. 1898 (102) 183 25G do, 1899 ¿ 116 50G Sc<hl.Elektr.uGas 33,50bzG S@udertEik.(102) —, S<ulth Br (105 —,— do. » 22108) 121,00bzG | Siem.u.Hls. (103) } —— do. do. (103) 300 1107,00G ThaleEisenh(102} 1000 |— Thleder LVBES 0 1212 50B Ung.Lokalb.-D./105) ) 1104 50G Union, El.Gef.(103) 000 1253 50bzG | Westf Kupfer (103) 141 50bzG | Wesiph. Drabt (103) 193,75e bz B | Wilhelmshall (103)

120,50 bz Sch. Bb.Z.S.-P 192,10bzG | do, Cellulose. . 18150bzG | do, Glekft,u, |620,00G do. Lätt, B. -. E do, Kohlenwerk 158, 50bzG | do. Lein. Kramfta 53,50B bp, Porr mtf 101,00 bz G oßf. e 131,50G Schön Frid Ter! 259 C0 bz S nhzus. Allce 2559,3à69b | S gieï.Hu> 000 1127 C0 bzG udert,Gleftr. 139 00G Schütt, Holzind. 96 75G SqulzbKnaudt 100. 00bzG | S{wanih & Co.| —,— Se> Mötl-V A fl. 166,75B Max Seaall . 370,00G S-nt!er W'z Vz -—,-- Stegen Solingen S'emens, Glasb 46 25bzG Stem. u, Halske 88,90 bz G Stmontus (ep, 309/1008 135 50 bz G Sigzendorf, Porz. 300 [145,25 bzG | Spinn und Sohn 1000 |220,25G SpinnNRenn uKc 1000 [156 50bzG Stadiberg. Hütte S 500 [160.00 bz G | Staßf, Si em... 600 [100,50bzG | Stett .Bred.Zem. 8300 1123,30G do. Ch.Diîdter|25 300 1110,C0bzG do, Sleltcizii.| 74 300 |—,— do, Griston: [10 300 |—,— do. Vuïkan B . [14 1000 1125,75G do do. Sit. Pr./14 1000 1117,Cc0G Stobro. Vrz.-A.| 0 200 176 00 bz Stöhr Kammg |10 600 [103 00bzG | Stoewer, Nähm. 11 1009 |143,00bzG | Stolberger Zink| ® 1200 /300|183 50bzG | do. _St.-Pr.|10 | 300 |251,50bz | Strls. Spl. &t.-9.| 7 1000 199 00 bz G SturmFalzziegei| 7 1000 |[189,00bzG | Sudenburger B. 0 500 1220,00bzG SüddImm.400/0| {0 153,75B Tarncwiy. Brgb.| 0 181,25G Terr. Vel. -Hal.| 164 00 bz de, G.Nordost| 9 1130,00 bz do, G.Südwest| 0 995 00bzG | do. Witleben .| 148. 00bzG | Teuton.Vtisbure| 38,75G ThaleEis.St.-P.| 3 146 00 bzG do. Borz,-Akt.| 8 202,75bzG | Thiederhall . .„| # 135 09bzG | ThüringerSalin.| 14 172,00bzG do. Nadl.u.St.|109 155,60G TillmannWellbl |11 180,00bzG | Titel, Knfit.Lt.A| 116,50bzB | Trachenbg.Zucker| 0 39.75 bzG Tuchf. Aachen ky.| b 91. 00B Ung. Asphait [15 134,75bzG | do. Zuder . „(12 430,00G Bnion, Bauges. 104 285,00G do, Ghem.Fabr. 10 560/1000|121/50bzG | do. Gleftr.-Ges. 12 1000 |11225bzG | U. d. Lind.,, Bauv | 600 |96,60ct. bzG | do. Vorz-A. A.| 600 171,00 b¿ G bo O B 1000 [100,50 bzG Darin Lt 14 309 186, 50G Ventki, Masch,| 7 1000 1100 50G V. Brl.-Fr.Gum!| 7 1500 196,29G B.Brl.Mörtelw.| 7 1000 |163,10bzG | Ver. Hnfs<l.Fbr.| 8 300 189,25G Ber. Kammeri@)|25 1200, 300|252,10bzG | Vr. Köln-Rottw. |15 1009 1135,€c0G Ver. Met. Haller|12& 10090 [169 50bzB | Verein, Pinselfb./10 |1 600 [141 50bzG | do.SmyrnaTepp| 3 1900 [161 00bzG | Vittoria Fahrrad|10 1000 |156,50bzG | Vikt.-Spei.-G.| 0 1090 [145 (0bzG BogeteTelrgraphi 1e 490 |1€t5,00ebzG | VegtiändMase$.| 5 1500/300|147.00Gtl.f. | Vogt u. Wolf „/10 [12 | 1030 [225 50bzG | Voigt u, Winde 64 6 1000 1131 00bzG Volpi u. Schlüt.| 9 | |d 1000 [153 50bzG | Vorw. Biel. Sp.| 64| 64 1009 [182 00bzG | Bulk. Duisb, kv.| | |d 300 |34,25ect. bz G | Warsteiz, Grub.) 1000 197,50 bz Wassrw.Gelseat. 15 |! 1900 |--,— Wenderoth .. -.| 7 | 1000 |127,00G | Westd. Iutesp. | 8 300R 49 C0bz Westeregeln Älk. 15 1000 [6 5bzG | do. Vorz.-Alt.| 44 1200/600196 0063G | Westfalia . . . „33 e Westf. Kupfer . . 1500/300 | —,— Westph. Drht-I.|10 300 |—,— do, Stahlwerke) 1009 197,Cc0G We-erbterg « - «Li 320 |—,— Wi>ing Portl. 1009 |75,00B = Wikrath Leder .| 600 1[118,75G «g | WiedeVaschinen| C 1000 [99 75B x= d TAtLA. 60? [143,0)G * | WiüibelmiWeink| 9 | 1500 [104,50bzG*® | do. Vorz-Akt. 1000 [106,00G Wilhelmshütte 1 800 [185 25bzG | Wilke, Dampfk 1000 |1-1,10bzG #61. Bergw. Bz 500 [162 0et. bzG | Witt. Glathütte 1000 [142 0°bz G do. Sußsthlw 1009 [183 00bzG | Wrede, Välz, E. 699 [204 006zG | Wurmrevier .

|

ovumes

113,50bzG

bea ad 1 ges pad G N

n

do. Liegniß. .| 0 ih| 4

Elekt.Unt. Zürich K

m pte pa | bi J ei

Kronpr. Fah

nar K aa end.-Ges „-Terr.-Ges. Lahmeyer & Co. Langensa!za . . . Lauchhammer . . do. ky. 237,60bzG | Laurahütte . « . do. i. fr. Verk. 334, 50bzG | Lederf.Ey>&St1 171,50bzG | Leipz, Gummiw. gr L-opeldgrube . 112 00G Leopoldshall. . . 157,00bz G do. to St.-Pr|

127,50bzG | Leyk. Joseft. Pap. 84,75 bz G Ludw Löwe & Fo | 22 102 00G Lothr. Et en alte 160.00G E d a 0,00 0e 3p q g. St-Pr

158,00bzG' | do, ; —— Louise Tiefbau kv 197,00bz G _do, t.-Pr 60,40bz G Lüneburg. Wacht 142,75G Luther, Maschin 110/00 bzG | Mrk. Masch. Fbr. 175,75G Mrk. -Westf.Bro. 291,00G Magd, Allg. Gat 1209/600 1215,00 bz G do. Bauban! 75Aà15,25214,9A415,5b | do, Bergwer* |: 1000 [199,C0bzG | do. do, St.-Pr.|: 1000 1140,75 bz do, Mühlen . 750 1140,75 Ez Mannh.NRheinau 1000 1137,00et.bB | Marie, kons, Bw 1500 1146,75 bz Marienh, - Koßn. 300 |—,— DèasGia, Breuer 1000/5001114,10G do. Bud>au! 1000 1138,20B do. Kappel 1000 [140,10bzG | Msha.Arm.Sir. 1000 |150,00bzB | Mafsener Bergb. 1000 [111 50G Meathildenbütte 800 1190,50G Mech, Weh. Lind. 1000 195,10G do. do. Sorav 600 [131,00 bz do. do. Zittau 1500 [11025bzG | Megernich, Bw. 1000 [116,00bzB | Meggen. Walzw. 800 |26425bzG | Mend.uShwPr| : 1000/600 |220,00bzG | Mercur, olw. 1000 1135 00G Milowicer Giser 300 1124,75 bzG | Mix u.Genest TL 1600 1151, 50G Mülh, Bergwk. 1000 [183.10G Müller Speisef. | 500 161,50G Nähmas<, Koh 500 196,00G Nauh, fäuref. Pr. 400 1335 00G Neptun Schffsro. | 1000 {118,80G Neu.Berl.Omnb.| : 1000/5001115, 50bzG | Neues Hansfav.T. |1200/600 1409,50 bz Neurod. Kunft. A. (1500/300 119,390bzG R | 1000 [149,00B Neußer Gifenw.|1: 1! 1000 1122,50G Ttiederl. Kohlenw 1! 500 [105 00bzG | Nienb.Vz.A abg. 1 | 1900 [111,756G | Nolte,N.Gas.G.| ! 7| 500 137025 bzG Nordd. Gisroerke 1,10| 1000 [50 00G do, Vorz. 1500/200 1257,90 bz do. Summi . .| ¿ 400 1122,00G 0, Fute-Spin. 400 1147.90B do. Lagerh.Brl. 1200/609 1119,75 G do. Wollkämm. 1200/6001226 25 bz Nordhauf. Tapet. 90à6à6,89à,25à,80 Bz Nordstern Brgw. 1000 1217,50 bz Nürnb, Velocip. 1200/600 1159,25 bzG Ober Ee-Ghant 1000 [109,10bzG do. (Fisenb.Beb. 300 1207,50 bzG do.G.-J.SGar. H. 1000 [368 00bzG | do. Kokswerke 1000 1154,75 bz G d9, PVortl.Zen. 1000 1245 00bzG | Oldenb.Et:enh. k 11 300 [154,75G Opp.Portl. Zem. | 1.7 | 1090 156 00bzG Orenst, & Koppei | 1.1 |1000/5001172,C0 bz Donabr. Kupfer | 1000 193.00G Ditensen. Eiinro. rand Wagg. |\11 | | 160,75bzG | Panzer Hess,-Nh. Brgw.| 0 300 |—,— Pass.-Ses. konv. Hibern.Bgw.Ges|12 [1 1 | 600 |237,106G | Pau>s<, Masch. 99, l. fr. Verk. 937,2526,60A7,75bz | do. BVorz.-A do. neue| |- | 1200 I—,— Deo et Gia Pilvert Mh. 154 1000 [190 25G etersb. cift Bel

A

Em.- u. St. Ullr.| do. Silesia . -| Engl.WUf.St.P.| 0 Erdmansd.Spin.| 4 Eschweiler Brgw/|12

do. Eisenwerk .| Faber Joh.Bleist/16

Nürnberg | aconManstaedt 15 (2 ahrzg. Eisena 15 alkenst. Gard.| 9 ein-Iute Aft. .| 7 eldm. Cell. Cos. 104 a Masch. .| 9 o>end. Papierf.| 4 Frankf. Chaussee| 0 do. Elektr. | 7 raustädt. Zu>er| 0 reudenft. u. Ko.| reund Masch, k./18 | ried Wilh.Pr.A 11 rister &N. neue| 0 Sarge d. Wz. 10 Gaggenau Vorz, Sasmotor Deuß 10 Geisweid, Cisen/14 [20 | SBeisenkirhBgw. 10 [10 (4 do. t. fr. Verk.| 214,75à15 do. Gußstahl|12 |14 GaaMar Ls 3 [10 20, Teine!| 10 99. neue do, Stamm-Pr. 10 do, fleine 10 Germ.Vorz.-Aft. 4t Gerreshm. Glsh. 6 Ges, f. elektr. Unt. 10 Giesel Prtl.-Zm |13 [13 Gladb. Baumw. 6 do. Spinn. abg. 54 do. Wollen-Ind. 0 Glauzig. Zuerk. [9 Glüd>auf Vorz. . 5 Göppinger Web.| 8 Görl. Eifenbhnb.|17 [18 Görl. Maschfb, k. 15 GBothaerWaggon 1 Greppiner Werke GBrevenbr.Masch. Grißner Masch.| Gr. Lichtf. Bauv. do: Wi.» «1.0 do. Terr.G.| 9 |25 Guttsm. Mash.| 9 | Hagener Gußst.| 63| 6 Haile Maschinfb.|32 [33 do.Un.fr.Vom.M| 9 18 | |

tas œ D | Lo

p 2 ps

I O

we--

J f

On A undi pon: juack jun pand jam bk CO J jdk

J Er, R P A P

eo bk (P fd punk a QS

La Fp is

pk

.-

L f t A I fk p jt

V Vf v lf tf A 1 1G Ma Js f 1 1 _ n

Is R NND TÈ' pet Juni ec juerb druck jer denk u O

——

oa | oon | S oxij

QO lnd J

E En E 6 E 1E r es p gO

D r

SSAS| 2E I pet

O5

ams fue Vak funk D 2 J L J 2} J

pes G S D M

O | D J J Grat ¡iss eet duen

Or

1 16 U V fe 1 p

band fand fend jam pk rk frank Jrndk bench pen frank deen Smd gem jun D Pt L Þ E a g 1 N D t A R O O N A —ALO A

bnd jen fend

A id ey A Pk Perk Park G Prk Lenk Park Pk fs, fel Leb Prt 5 ne Det

Go (S)

- pk grun Jra eund prets Geck junak bck per

m S N

» Ce b 25 On

-_ de >

- E 5 Lz 1 L e E S H Mrz d. 41: Deaiiin 06A. l Qin rio E E Sa E R SL R t E Es C AEE E A R Es

lp De A R Int n N00 Q;

E P P

“o wr S O bk fark jk n gran me drk

pak > o

E Kir AEM R Lee en

>

N =2=J H

u

bund bnd pu bunt Ggpeh Jed Packs hun bek Feet (red pu Jack pi denk Fran, (r uek Fries Fri Part Dat Get pes E 2 Wia - G * (dei

dD O0

[ry Do f 95 an. t 4 11>

J

DD ©® L pes Tb T LA L UHeRE

7 r g t Di A 5

js p

[ol Ill

| K Tra aaa

_ n

bera prt B N O5 F P bk pad bd bak brd e) I I

O

_

I N pt O

P j E j

derk nand J] burck fark QO QO r

«

a fe jf Mm 1m D De (P M M Bn Hr Jf (fr 16 Jn M 1 16> 1 1 1

p

O u co

j | p

As a l D d D

E

è> E d 16> d

‘4.10/2000—5C0

v = O NINE

u j

| P j 8 1

h M ? / L.

M: M L fund 1. Peck fd J

S N U =—J j dr A pn pom ends pruch jor rund

m

Hambg.Clekt.W. S Bellealliance Hann.Bau StPr do. Immobil. bo, Masch.Pr.|‘ Parts, Gum, ach, -W. Gum. Harkort Brückh.k. da. St.-Pr.| 39, Brgw. do. | Hary.Brgb.-Gef. do. t, fr. Verk. do, neue| Hartm. Mas@fbr Hartung Gußst. arzer A. u. B. a5pex, Eisen . dwigshütte . :| 8 ein, Lehm, abg.|15

A

, El. Ges.|11

emmoorPril S 15 ens Na [6 er

005 dd park M es

|

E E

Me pi Min Ae I jim [fin bf p M J Ai r a n it a in n f F A R D A

J J punk pri 1 4 uasks

wr

Nor

S)

prak J

J C! J jj» bO wr

S E E (De. ¿fie 1d 1 I v A m mier j j tir d tee

d © 00]

>09 Elsaß), dem Kaufmann Hermann Dernen zu Godesberg- e Wi hen. | landwirt aftlichen Berufs enos senschaft auferlegt 10100 -dSé E Pittiecadorf im Kreise Bonn, bisher zu Riga, und dem Konsul | baden den Charakter als Geheimer Sanitätsrath zu verleihen ioeden: h m T in Va landwirthschaftlichen Betrieben der 7 00 haz F 52 SWhmalane ° pen Rothen Adler-Orden vierter Klasse betheiligten Unternehmer beschäftigt snzuschen Wo Gna hme fl 500 $9,590G 18er U amaiave, en o "T5 / z x E s A z er rundfaß, a nei irr Ü i i i | .10/19000—#00—,— dem Landrentmeister, Rechnungsrath Schaffer zu Straß- Seine Majestät der König haben Allergnädigt gerunt. eines Betriebes in das Unternehmerverzei <niß einer /1000—500|—,—- burg (Elsaß) den Königlichen Kronen-Orden dritter Klasse, dem Kommerzienrath Richard Riedel in Halle a. S. | sandwirthschaftlihen Berufsgenossenschaft diese nicht berechtigt 1000 |—- dem Vorstcher der Schiffsmodell-Prüfungs Anstalt des | den Charakter als Geheimer Kommerzienrath und _ ist, ihre Eatjchädigungspflicht für einen in diesem Betriebe 1000 197,75G Norddeutshen Lloyd in Bremerhaven, Schiffbau-Jngenieur dem Direktor der Friedrich - Wilhelmshütte Joseph vorgekommenen Unfall unter Hinweis auf die Nichiversiche- 10A 0E : l e Schütte den Königlichen Kronen-Orden vierter | Zerwes, sowie dem Kaufmann Louis Kann engießer, rungspflicht des Betriebes oder dessen Nichtzugehörigfeit zu ihr 1000 [160.756 (asse, sowie a beide in Mülheim a. d. R., den Charakter als Kommerzienrath abzulehnen, muß unter gewissen Umständen au dann sinn- 1000 |—,— dem Kaiserlichen Förster a. D. Friedrih Ahrberg 35 | zu verleihen. cemäße Anwendung finden, wenn nah erfolgter zutreffender O E Forsthaus Surburg im Kreise Hagenas, dem in Diensten des Eintragung eines Betriebes in das Unternehmerverzeichniß in 1006 |95,00bzG russishen Gesandten Grafen von Ben>endorff in Kopenhagen L U Ph d den Voraussezungen der Eintragung eine Aenderun eits [1000 —500/1(0,75G stehenden preußishen Staatsangehörigen Anton Weber und ¿ A 0.9 A e a, getreten ist, welhe zur Löschung des Betriebes hätte Anlaß 1000 99,20G dem Feldhüter Jakob Dillenschneider zu Hub, Gemeinde | betreffend die für die Dauer des jeweiligen | geben können, wenn aber eine solhe Löschung zur Zeit des «7 [900 11. 200 102 De H Dagsburg, Kceis Saarburg, das Allgemeine Ehrenzeichen zu | Sommer-Fahrplans vorzunehmende Umwandlung | Unfalls no< nit vorgenommen war (1794). : Se 200/99 106 fl verleihen. der Nebeneisenbahn von Königsberg na Cranz in Die in bäuerlichen Wirthschasten unter der Oberleitung 500—2000 104,000 ti A eine Haupteisenbahn dur die Königsberg-Cranzer | und Aufsicht des Unternehmers mit der Führung der Wirtky- 1000 WBOOE=—- : N Eisenbahngesellschaft. schaft betrauten Haussöhne sind in der Regel nicht als 1000 |—,- Seine Majestät der Kaiser und König haben Aller- Wi i óni Betriebsbeamte im Sinne der 883 und 6 Absay 4 des land< Sig gs “di s ir Wilhelm, von Gottes Gnaden König von i O 0 tan .10/19009-200 Kr.}93 25 bzG gnädigst geruht: j h Ó Preußen 2c. wirthschaftlichen Unfallversicherungsgeseßes anzusehen (1795). 1000 [160,756 d¿m Kapitän zur See von Müller vom Marinekabinet Nachdem die Königsberg- Cranzer Eisenbahngesellschaft Die Versicherungspflicht der außerhalb der Zwangs- 1000 die Erlaubniß zur Anlegung bes iem verliehenen Tommambeur : i j < für die Dauer des erziehungsanstalt, aber ohne Entlassung aus der Zwangs-

1000 38'50G Le rex t ; ns d iligen aßes darauf angetragen hat, ihr alljährli , rei einem Lehr- oder Dienjtherrn untergebrachten 1000 u.500 kreuzes des Kaiserlih japanischen rdens des heiligen Schaß Sommer-Fahrplans die Umwandlung der dur< die Aller- erziehung bel el e ift ee E (1796). g /

e 6 103 6 ilen. dr z : szöógling ) [228,2 bzG | Zeig. Masch. (103) 1000—50C/103,69G zu ertheilen höchsten Urkunden vom 25. nig 1884 und 6. Dezember 1899 Pwaas L A hättgungsanspruch eincs selbstversicherten Land- )0 179,00 bz Todies. Garten . 600 u. 300[101,02V fonzessionierten Nebencisenbahn von Königsberg nah Cranz wirths, der ij E ai e L riet dem Zwe>e unternommenen

177006 in eine Haupteisenbahn zu gestatten, wollen Wir diesen Antrag G 2 2, : S f ; ; ; ; ange verunglüct war, um bei einer Stiftungskasse einen 177,00G Berichtigung. Vorgestern: Thale Eis. Vorz-A j mit der Maßgabe hierdurh genehmigen, daß Me Bahn Siiizas n l Pee einer neuen Kuh abzuheben, ist 101,50G 1398. Gestern: Münz-Dukat 9,68B. Chab Deutsches Rei, während der Dauer des jeweiligen Sommer-Fahrplans nach eira 0 diesen worden, weil dabei die * oatriethsc<aftlichen f ar, lottenb. St.-A. 1899 92,70bzG. Ung Kron.-R, ull. Vorschrift der Betriebsordnung für die Haupteisenbahnen L iboensinteressen von Lat er Bedeutung waren (1797). G |9140bG. Alg. Lok.- und Straßenb. 4% Bekanntmachung. Deutschlands vom 5. Juli 1892 (Reichs-Geseßbl. S. 691) mi! rögensinteressen von hs der verlezt worden wa 139G 1000f | 97,75et.bzB. Vikt.-Speicher-G. 46,256. H Der Gas- und Elefktrizitäts-Werke Bütow i. P. | den Aenderungen vom 24. März 1897 (Reichs-Geseßbl. S. 161) er Unfall ein / / / Her>el Vbl. 103bzG. kl. f E E 1e Gene i j j [ 349 e der im | als er den Fuß seiner an Mauke erkrankten Kuh dur<h Auf 00/161,25bzG | Verd N T H A. -G. ist vom Senate die Genehmigung ertheilt worden, | und 23. Mai 1898 (Reichs-Gesepbl. S. 349) N E bigen von Pulver behandelte, if als Betriebsunfall ] 120 QORS fünfprozentige Schuldverschreibungen auf _den Jnteresse der Betriebssicherheit vom Minister der Ven Ven i worden, da. er, gleichviel ob feine Handlung Erfolg A Fonds- und Aktien-Börse. Inhaber im Gesammtbetrage von 75 000 #, in 150 Stüdte | Arbeiten zu stellenden besonderen Bedingungen eingerih \ und | perspra oder en rsländia und leichtfertig war, doch dabei 104 50b;G ; ; ige Bérse ¡eizlt von je- 500 #4 eingetheilt und vom Jahre 1904 ab durch jähr- | betrieben wird, im übrigen aber die Bestimmungen der ge- im vermeintlichen Interesse des landwirthschaftlichen Betriebes 2 bz Verlin, 17. Mai 1900. Die heutige D liche Ausloofung von se<s Stücken in 1904 bis 1910, von | nannten Konzefsionsurkunden im vollen Umfang Anwendung ihâtig sein wollte (1798).

e 136,25 bzG | im allaemeinen eine etwas bessere Tendenz, in : ! G 38) j] ; :

1200 |—,— er MafcHin. |2 271,25 bzG - ten Gebieten eini aht Stücken in 1911 bis 1916 und zehn Stüden von 1917 ab | finden. ; E : i in landwirthschaftliher Arbciter eines Gutes ge- 150 |281 00G c e c 97506 E iten 1 Saat G0) E E / rü>zahlbar, in den Verkehr zu bringen. Urkundlich unter Unserer öchsleigenhändigen Unterschrift iv iA 508 L O O zu Hilfsleistungen bei Bau- 1000 [132 00G ellst.-Fb. Wldh. 909 1243 00bz Auf dem Fondsmarkt haben \sih heimifs>? Anleiba Die Schuldverschreibungen werden sicheraestellt werden | und beigedru>tem Königlichen nsiegel. arbeiten herangezogen wird, die auf dem Gute für den 1000 |215 60bzG vderf. Krus<w.|14 |22 1.7 282 00bzG | gegen gestern leiht ermäßigt; fremde Renten stelli® dur eine Sicherungshypothek in Höhe von 80 000 M, welche Gegeben Berlin im Schloß, den 7. Mai 1900. Nen T Betricb unternommen werden, abex O E 0G ai S E L , Mere ntt s Dor Ens hessen ¡idaiihdien war din a die Gesellschaft auf ihre in Bütow belegenen Grundbesiß mit (L. S.) Wilhelm R. einem bei der ändaen Baugewerks - Berufsgeno}szn- S S E oe ns. wle qu de Refe ge B a Su i e wegevangen tamm pom | von Ole G Ton Posa Be Brefeld. | 0h eleberanen worden find, jo i davon aug 90 1168 00bzG a hlenw. ausländishe Bakbnen blieben reger gefragk. Die Ausloosung der Schuldverschreibungen fann vom | von Goßler. Graf von Posadowsky. irpiß. udt. chen, A nieag L 'aólderuvg c, dés Inde

1200/30 |176,0064G | Anil.-Fabr. (105 i regt nur 0 i it inbaben. : 1000 ; As aft Pap. (102 ia Geskäst uri E 1. Oktober 1904, diesen Tag eingeschlossen, verstärkt werden. Mea A A R pin c<aftiihen Betriebes angeordnete Os Hilfs- e

1200/600 1261,50 bz Berl. s F.(103 Auf dem Markte der Bergwerks-Aktien herrs! Vom gleichen Zeitpun ab kann die Anleihe mit drei- leistungen des sonst (andwirth\caftlih beschäftigten und vere 1000/300|—,— Be: l B am Beginn der Börse ret feste Stimmun}, us monatiger Kündigungsfrist zurü>gezahlt werden. Ministerium der geistlichen, Unterrichts- und fi et L, au< für diese Leistungen von dem Landwirth 1000 [106 75G do. do, si< aber nit kis zum Schluß behaupten fo is Die Auleihe ist seitens der Gläubiger unkündbar, solange Medizinal-Angelegenheiten. mittelbar wie gewöhnlich gelobnten Arbeiterpersonals bei dex 1200, 6001152 25 bz do.Hot.G.Katsech. 500 u. 290/100,75G Der Kassawarkt der Industrie - Papiere [ag ob die Gesellschaft nicht aufgelöst ist, in Konkurs geräth oder in N | ngete‘ A E N Fe r L hon Beru T lten: 152 25 bz do. do, 9% 500 u. 200/1C0,75G Schiffahrts-Aktien und die übrigen TranêÞ Liquidation tritt. Der bisherige La an der Königlichen j 'vexsichert find (1799) 2:0 00bzG | Boum. Brgw: werthe waren leicht gebessert. ub Beshlossen B in der Versammlung des Senats Bibliothek zu Berlin Dr. Ernst Jeep is zum Bibliothekar | |<aft veri : Auf dem Geldmarkt gaben die Säße etw? A LERT M i 1900. - g an derselben Bibliothek ernannt worden. , : ns y Privatdiskont 44 °/o- A E hans h An der Präparanden-Anstait zu Schönlanke i ist der bis- *) Die neben den einzelnen Entscheidungen und Bescheiden 93,90bz G Gewabt“ L i erige ordentlihe Seminarlehrer Lufk\< zu Paradies als Vor- | stehenden eingeklammerten Zablen geben die Ziffer an, unter der diese 1000—200|96 75G ff. | Bro e S teher und Erster Lehrer und in dea „Amtlichen Nathrichten“ veröffentlicht siad. .

98,00G f | !

9 W N 99 I] i O

MORONR

F

0D nr 07D hae bee jun fund ied ermd hend hem

A d jur Ii pn i pt rk puri er ju bank (nd ! pom PÈ? D denk junk pack derd dark fred fred Lr jen denk

RD p bit pen ja O A “N bd pk J

fun J bm fs ¡P Df A I I L

Ls

V ¿7e d r 16> is I

_

R f t 4 B f E A B gn

pmk _

d pk 7 pru purnk m]

u:

X j W 5 J h L Ï t 2. 1 E. L Ml M i 4 ; 7 M f 4 E 7 i d. Y 154 A _ p E e 4 ) f “E E : y Ï e 3 s. - G i Er 4 f E V P Es i M N i, F 3 H 1 x H t 7 N A : A A t A 4 3 es L Le f F A 2E! i. 4 4 Á Ï 26: O i4 h 5 4 (Mf L 4 «3 #1 h E S j 4 M22) R Es ] Î i. m Ee s j 4 d F 2m! F S pt Î F A 4 4 E. “Ta F E E « L P F D N E, 1E F # x ÈŸ F î D M ¡4 5 Ls R: R Í E * O 4 L: i t: j [1 Î s i A 4 E h O 7 | Sts Î P i] h F: 4 S l n E A B D E L L # 3 L j n M D: í "4 h s j F ¿ #4 s A G e 7 2 LJ FF M , A L Le L WeU j +25 V4 i,

f S S

park pad pen red jut db

wr

L pk p

bed ® O sud ® y prad gay deik J guy bnd baut Jak Fus denk beeak Pad prdb Þ D r) t

ONN-A E a

bad 5 p

pad hund jan prud A r D J drek Puck Lard LO Q

O If 74 gf De p pen

a

« duard a) frei puerk

Î

A | B D m|%| E] T b n Pr E P e e V

_- vate qui E

cen

wo T

F f p f > 5 P E > > f wor- :

or- bunt pak fer nd 1 anuh Jae & * .-

wor o G

e prak pet S varrab pern end jer park prak jonad fend druck rack dre N

T 15 5 1 ed J

es n M CIN L Pud BJ Pur 3 enk

qu ded juek d enk park prak jen dete (eund. prak (eres Dent [1

B f > o

r

D I t m nb 1 fan

J fd T A

ilpert, Mash.| 8 1000 1116,75G Detrol.W.Vrz.A. ir\<berg. Leder|10 1000 [134 006zG | Phön.Bw.Lik.A 11 do. 7 1000, 1113,50G do. B. Bezs%.

1200 [182 00bzG | Pluto Steinkbtb.|20 | 1000 1382 50 bz do, St-Pr. 600 112,00B Poi, S Spinner

oi J a b Bd ¿part E A D E it mm Mur a M

N

2 20-pRp-L

“r ôr

P f b brd f Fa S P Su DO ffa Pr pk

P 4 f f A

as | o<d.Borz.A.kv.|14 1 öchst. Farbwerk. |26 |2 örderhütte alte] do. Lony. alte| |- do. neue| 2 do. do, St,-Pr | do. St.PVr.LittA 11 oes, Eis.u,St |12 [15 ôxter - Godelh.| 9 [12 offmannStärk: |12 [12 ofmann agg, 18 [22 owaldt - Werke üttenh. Spinn. üttig, phot.App u Es its umboldt Masch lse, Bergbau . Inowrazl. Salz Int. Baug.St P Feserch, Asphalt Kahla Porzellan Kaiser-Allee . . .| î. Kaliwk, Aschers. Kannengießex . . Kapler Main. Kattowißz.Brgw, Keula Gisenhütte Keyliag u. Thom. Kirchaer & Ko, . Klauser, Spinn. Köhlmann.Stärke Köln. Bergwerk do. Glekir.Anl. do. Gat- u. EL.| 7F Köln. Müsena. B.| 14 do, LTonv.| 3

m - hai 2 Qa

wi A » S M UOUQEO E ri

300 [15 50bzG of. Sprit-A.G.|1( 1200 1138 ,00et.bG Preßspanfabrik of d 1000 |—,— ‘Rathenow. opt. F 1000 1186,75bzG | Rauw. Walter) : 1500 1223 00bz¿G | Ravensb. Spinn. 1000 1132, 50bzG | Redenh. A. u. B. 1000 1175 50G Netiß u, Maritr| t 300 1269,.75bzG | Nhein.-Nf, Lw 1000 [134 09bzG o, Anthrazii| è 500 191,10G do. Berg au 1000 1133,75G do, (bamot es 1000 1170/25bzG do, MeteUww. 600/1200 1125,10 bz G do. Stablwrk. 1000 [151 25G do. do. neue 400 179 039 bzB Nh.-Wests, Id 300 [196 00G 7h, Wiif. Xa kw. 1009 1140 30bzG | KiebeŒMortn1./12 1000 |—— Nolandshütte . 1200 [1208 00bzG | Romba. Hütten {49 0063 G | Rosfitz, Brnk -W. 122,00 bz G do, Zudlerfabr 116,00bzG | Rethe ErdeSt'en 226,75 bz Sä<\, Elektri. 170,10bzG | do. Gußst. Döb1 138 00 bz G do. & m V-A 258,50 bz G do. N&bf Éy, 92,00B S, Thür.Braunk. 280,60G do. St-Pr. 1. 438 (0bzG | S<hs. Wbst.-Fbr. 91,00 Sagan Spinner. 117,75G Saline Salzung. 62,00 bz G Sangerh. Masch. 102 00bzG | Saxonia .… 296,00bzG | Schäffer &Walk. 345 00bzG [ker Gruben 98 00 bz G eringChm.F. 69,00 bz G do. Vorz.A. 139 C0bzG Sa Cm 222,00bzG | S mel 5 218,00ebzG * S(hles. Bgb.Zink|18

Ée E | |

Pr j P P f P P P On E b S: U 25

1 eti e Cat E

E dd dund b G5 23 A i C0

S 26 0 H sab ZU A D E

s TU D ft bf bs ink g trt pre pak bek urt pru farb prr pr ren ded fem pt) 2b gnt d C x ? gy (d Pete M DL DAA D

bub 2 fruek 21) 1 O

M f f m 2 A2 O pur pre prak pr jronds pem pend jam

m

» rad band A] cethig ri

I 2A 10 22 j O jf A A A id funk A N U SA

J wp o 2: E.

#

t b S

=A =A

tri am ta E 7 2 ae

Funk SY =-3

Le B H L N Ä E D»: “E A m tg R Eur m 7 m urm: Mie rat at

BC R E d (R pad prak fan Dab Dunk I A funk E

I m je. A pur

pt eter gs T - _ pas ps P pa purk J J pack J dund

prak Junk 2 Dra 2E denk M D

pmk pr fand uon pk jam (ard s . -

S ft A Fnd 24 1p un Jerk Jork E bb >A I

[uy E =,

pap ada at

A P r ta fe a es P

24A

O

70,(0bzB do. Gußft. (103) 93,60bzG Sr R 302 00bzG | Bresl.Wagb(102) 163 50bzG | BriegSt.Br.(103) 76 50G Buder Eisw.(103)| 714 00bzG GCentr.Hot.I. (110 236 00bz G do. IL.(110) 104 40G Charlot. Wafserw. 131,10bz 1C0 00bzG 391,0et. bzG

Set R E pa P D mk erch J) dund jur

] B oOAAAO prank S

bd piel ORDAD Da DES Fn ft Pank [f Pk rh por Prerb jr

>;

Go

Ne

f 1 P G d S g

=I=J

Da Juni Junk Junk Pack J 2 Jerk J jak

Kgsb. Mich.Vo

do. Vialzmühle Königsborn Bgw Königszelt Prill.|1

t) pr =J O

Hnd pru park puri pon En fernt Pert Punk J fr Jen: an! u mnd anu. eze cem S Foy

i La

FEEREEEEE R E E E P E é B m t a

ps J 5 P P

p dund

D E