1900 / 119 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

222 065 4 675

1 168/99)

3506

3)

[16503]

PasSiva. M |S

8 000 000 300 000/—

1 000 000

13 558 Activa.

Gebäude, Grund und Boden, Buchwerth am 1. Ja- nuar 1899 A Zugang pro 1899

1) Saldo-Vortrag vom Jahre 1898

2) Schaden-Resetve aus 1898 . .

3) Präinien-Resetve aus 1898 .

4) Prämien: Einnabme abzüglich Courtagen und Rabatte 5) Police-Gebübren L

6) Äktien-Uebertragungs-Gebühren

7) Vereinnahmte Zinsen

8) Kursgewinn auf Valuten

14 460

45 954 Abgang an Gebäuden pro 1899 .

6 368 786,12 . 2994 567,47 | A3 308 393,09

Abschreibungen pro 1899 5 373 02876

desgl. bis ultimo 1898

T0399 071 90 117 964/55 —TTT Or 35 188 892 65

187 054/70 643 250

Gewinn- und Verlusi-Konto der Buirer Walzenmühle A. G.

pro 31. Dezember 1899. 33 142'86 1 ) Per Weizen-Konto Oi,

M 465 191,21 ® „739 671/52 100 351,79 80 583 65 3 090 24

9 052 N 1) An Betriebsunkosten-Konto .

" 908 000. 2) Geschäftsunkosten-Konto . * 170 000 | 1769 893/76 | ) « Fuhr-Konto : Abschreibungen

Gewinn . 78 005/96 Hafer, Heu, Löhne, Verwendung laut Beschluß der Generalversammlung: Reparat. . . . 4886,98 1) Antheile am Jahres-Reingewinn an den Aussi&tsrath und Vorstand 7755,46 . Absreib 2) Dividende auf 500 Stück Aktien à 4 75 per Aktie (12# 9% vom Einschuß) 37 500,— Anlage-Konto A schrei E 3) Ueberweisung an den Dividenden-Ausgleihungs-Fonds 3e Gewinn- u. Verlust - Konto, 4) Vortrag auf neue Rehnung . .

Activa. Bilanz am 3

1) Rückoersicherungs-Prämien

2) Bezahlte Schäden abzüglich des Antkeils der Rückoersicherer 3) Agentur- Provisionen und Agentur-Unkosten

4) Verwaltungskosten 7 5) Steuern

6) Abschreibung auf Werthpapiere

7) Abschreibung auf Inventar .

8) Reserve für hwebende Schäden,

9) Reserve für laufende Verficherungen „, L

708 506/59 530 012/13

Zuzüglich pro 1899 __ Vou VLZLD Affsekuranz-Fond 1 238 518/72 Unterstützungs-Fond 10 197/51 Peosions-Fond | “T5938 321191 Auss\tellungs-Konto 22 000 506 571/444 721 749 Zuzüglih pro 1899 50 000 _ Dotations-Konto | Tantiòme-Konto |

M 4 873 976 82 ; ; Ort ; / Diverse Kreditoren einschließli Anzahlungen .. | Werkzeuge, Utensilien, Schwimmdoks, Scchmelz- Dividende, rüdckständige ß 5 108|—

undSchweißöfen, elektrische und Gasbeleuhtungs- desal. pro 1899 | anlagen, Pferde und Wagen, Bulwer “am | 7: für 5600 Stük Stamm - Aktien Läitt. B. 1 M o 242 220 à 1000 M 12/9 oder 120 & pro Aftie Zugang pro 1899 |__483 594 46 M. 672 000,— 2906 067 13 für 4000 Stück Prioritäts- 705 353/12 Stamm - Aktien à 600 # 1209/6 oder 72 f pro Aktie »

Aval-Konto Reingewinn pro 1899 Verwendung: Garantie-Fond Reserve-Bau-Fond . . . Ausftellungs-Konto . . .

9 Zugang pro 1899 Abgang pro 1899

Abschreibungen pro 1899 „M 506 571 44 desgl. bis ultimo 1898 4 367 405 38

122 041 33 7 098/31 467/08

208 52 39/75 670/97 49/67

4) , 9) x

[16547] Bei der heut. stattgehabten 4ten Ausloosung unserer 44 %/ Obligatiouen sind folgende x . . s . è 0 r —=—— „un Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anz 634 668 692 701 709 727 749 751 764 765 762 783 784 79418183 844 850 853 874 875 876 887, „926, Én zuill : U F cll 0 Cl V SE: cl cl Uni Ee 0m l F T len en d L Nl él (l. Konto ... Pop o z d schreibung . Sackreservefond-Kto. ; 1 Kommandit-G Aktien u. Aktien-Gefelli Der: Vorstand. nd“ Kassa-Konto: A [16509]: rt All ine Versiche Berli Gewinn- u. Verl.-Kt., 22 Fortuna Allgemeine, Bersiherung: ed R 6) Kommandit - Gesellschaften Stettiner Maschinenbau-Actien-Gesellschaft „Vulcan“. 27670 Vertheilung : | 451 T Dividenden-Konto 5 9 *u. , / U - 137575 : iber den Verlust von Werthpapieren beßnden 4 955 618/75 Prioritäts-Stamm-Aktien 4000 Stück à, 600 4 . | 1452271 F Oa Me Gratifikat.- u. Unterstüh,- Lis i 233 798/41 | Zuzüglih-pro 1893 33 239 10% Abe "s lung der Aktionäre de: Schlofchzmniger Bau- Konto-Korrent Geschä tszimmer, Peters 41; zu Chemniy. raths, Vorlegung der Bilanz und Beschluß- den Vorstand und den Aufsichtsrath auf das gewinns. E So : Os mindestens 3 Tage vor der Generalversammlung 18 603/83 7) Kohlenverkaufs-Konto E PLE deutschen Notar zu hinterlegen und die hierüber Der Auffichtsrath 2 200 714

(183) Bilanz der Buirer. Walzeumühle „Act. Ges. in Buir Nummern gezogen worden: o 81, De : 935 Ti E E E T E Ten U D A. Activa. B. PasSsiva. 949 950 ‘991 1025..1095. 1099. | , : ° T E TR Fuhr-Konts . . eservefond-Konto. M 119. Berlin, Freitag, den 18. Mai 1900. , den 15. Mai 1900. : 2 —— G ; d Se T A L R f | N L i 1 Untersuhungs-SaBen, "F T 6. eser au Wechsel-Konto : Eoentuelles Verlust * Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 7. Erwerbs- und Wirthschafts-Genofsenschaften. to 2 g Bestand Konto T Aua und Invaliditäts- 2c. Versicherung. j én ér ér 8. Niederlaffung 2c. von Rechtsanwälten. Ortmann. 4) Kreditoren lt. Konto- 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. d P F - i F 4 9. Bank-Ausw Bestand . . . ; Me N Vortrag aus 1898 Pweiunddreißigster Rehnungs-Abschluß für das Iahr 1899. A 0a (IAbe : : ; -01T- M gs-Abs {reibung . : 7 | Bilanz am 31. Dezember 1899. —TEO67 06 Eventuelles- Verluft-Konto auf Aktien U. Aktien-Gese \ch. L E 185 000 {reibung . 90 . | /o E | E i aus\{ließlich in Unterabtheilung 2. Í Z / E 1 009 994/54 Neserve-Fond 1088 schreibung 2418 65 Konto . [16543] Be “D731 514/38 Reserve-Bau-Fond 8144 reibung . .| 1430178] 128715 s zu Chemniß für /Dounerstag, den gesordnunig : fafsung hierüber. Geschäftsjabr 1899. 44 N Roggen-Konto Aktionäre, welhe in dieser Generalversammlung 5) adckd-Konto entweder bei dem unterzeichneten Vorstaud, oder | | 28 219/06 E erhaltenen Hinterlegun zs}eine vorzulegen. des Schloßchemnißer Bauvereins.

a 0 Vierte Beilage j j 99. 49 91 180 1 954 302 350 364 380 382. 398 423 428 ‘464 503-569 572 584 596 612 i 10951099, 11) An Generalvorraths- 1) Per Afktièn-Kapital Die Eintiuns eo erfolgt vom 1. Juli c. ab mit ( 500 pro Obligation bei dem 2 2 9/0 Abs Delkrederéfond-Kto. d ei Baugesellschaft Breslau. 3) ! E 24174 e. n E Korrent s. Verloosung 2. von hpapieren. 10. Verschiedene S ramciwodriité Anlage-Konto : - - t. ü 13 835 52 s Aktien Gesellschaf Gewinn pro 1399. Einnahmen. : M Siloneubaw Reservefond-Konto j | it. - 2 ; j M M 1 606 70| Die bisher hier veröffentliten Bekanntmahunges Stamm-Aktien Litt. B. 5600 Stück à 1000 . 175 000 Gebäudé-Konto Tantiòme-Konto . . 65 5 965 613 29 Garantie-Fond 34 Maschinen-Konto | 143 S Vortrag pro 1900 . . adung zur ordentlichen Generalversamm- ( 398 786/12 Uebertrag vom Eifenbahn-Konto 1 847 899! Debitoren lt. uni 1900, Nachmittaÿzs 5 Uhr, ium 643 250 24 1) Bericht des Vorstandes und des Aufsichts- 9) Antrag auf Ertheilung der Entlastung für 3) Beschlußtafsung über Vertheiluug des Rein- Gerste-, Mais- u. Malzk.-Kto. | fl ihr Stimmrecht autüben wollen, haben ihre Aktien 6 055/97} 6) - Handverkaufs-Konto heim Chemniyer Bank - Verein oder einem 130 575/58 130 575/58 Chemnitz, den 18. Mai 1900. Fustizrath Loeser.

Abschreibungen pro 1899 , . . 6 705 353,12 desgl. bis ultimo 1898 _„ 5 702 701 51 6 6 408 054 63 | Modelle, Buhwerth am 1. Januar 1899 , 1— Zugang pro 1899 100 818/39 100 819 35 Abschreibungen pro 1899 100 818/35 ertige und in Arbeit befindlihe Gegenftände . . , | Matecialvorräthe an Stangeneisen, -Eisenblechen, D S Ne Brenn- und 9 | Dividenden-Konto Patent-Konto ; | | Kassa-Konto Effesten | Sciffsantheile | Diverse Debitoren | Aval-Konto C

P assiva. | 965 108

3963 150/02

960 000/—|

M.

1 500 000 300 000 164 000

10 000 208 000 170 000

780 216 827 78 005

2 647 613

[16539] Bilanz-Kouto der Jäßdorfer Mühle, Actien-Gesellschaft, am 31. Dezember 1899, C ———bsl Nachweis über die besonders veränderten Toutos:

Activa. M o

An Grundstück-Konto | Gebäude-Konto 158 450|—

ab: Brandschaden

88 452/66

98 640

1) Aktien-Kapital 763A): 2) Kapital-Reserve irk 3) Dividenden-Ausgleihungs-Fonts . 4) Beamten-Unterftüßung8-Fonds E 5) Schaden-Reserve

6) Prämien-Reserve... « « 7) Nicht erhobene Dividende . . ., 8) Kreditoren

9) Gewinn- und Verlust-Konto . .

1) Sola-Wechsel der Aktionäre . . 2) Kassen-Bestand

3) Hypotheken

4) Darlehne gegen Unterpfand . . 5) Effekten

6) Wechsel

7) Guthaben bei den Banken

8) Inventar

9) Debitoren

[16536]

erliner Spar-_und Depositen-Bank.

Die Aktionäre werden zu einer außerordent: lichen Géneralversammlung auf Douuerêtag- | den 7. Juni dss, Jahres, Mittags 1 Uhr, rach 69 997134 dem Ge\häftslokal der Bank hierselbst, Französische- | straße 49, eingeladen.

Tagesorduung :

Beschlußfassung über Erwerbung von fünf- bundert Aktien der Deutshen Wechsel{tuben- Aktiengesellschaft und eventuelle theilweise Ver- äußerung des Gesellshaftsvermögens.

Zur Tyheilnabme an der Generalversammlung find nur diejenigen Aktionäre berechtigt, welche ihre Aktien drei Tage vor der Generalversammlung bei der Kasse der Gesellschaft niedergelegt haben.

Berlin, den 16. Mai 1900.

i Der Auffichtsrath.

» 188 892,65 50 000,— 27 628,63 71 111,10

oa J e A 58 040 37 L |

7 390 98) 30 000

55 543 01

2 000:—

493 822 86

92 647 613 01

Fortuna Allgemeine Verficherungs Aktien Gesellschaft.

P. Boxbüchen. Edm. Schreiber.

außerordentlihe Abschreibung ölzern, 1 497 632/38

Mükblenwerk-Konto ab: Brandschaden verkaufte Rudera außerordentlihe Abschreibung Dampfmaschinen-Konto …. . ab: für Verkauf des alten Eise8. «o für Abscbreibung der großen Maschine und zweier Dampfkeffel

CIESL 1 T TTEE

83 640 T7 002

Ges. Deutsche-Gelatine-Fabriken in Hoechst a. M. und Schweinfurt.

Bilanz-Konto am 31. März 1900.

« [4 M

375 000 —|| Aktien-Kapital-Konto 1 500 000 8 397/10} Reserve-Konto I 100 000 II

438 858/90 z : 50 000 Kautions-Konto

7 400 Unterstüßungsfond8-Konto 54 013 Konto-Korrent-Konto-Kreditoren . . 29 818 Gewinn- und Verlust-Konto . . ..

3 574 539/81 | 3 963 150 02 11487 099.92

Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1899.

| M. P M Á P | 4 322 4 Per Zinser-KFonto 439 394/87 j 29 _Schiffsparte-Konto . 1 835|— | 32: . Sgthiffsparte-Intraden-Konto 1 809/54

[16531]

Act.

11 487 099/92 Credit.

Debet.

Zugang: für Neuanschaffung Grundstück-Konto des Ohlauer Hauses Diverse Debitoren i | 25 5 C. Heymons.

ab: zur Abschreibung | 3516: 23 798 [T6629] 5 Kassa-Konto, Bestand | C E L _ j L Srrtiauor Wechsler-Bank, Breslau Maschinenfabrik Eßlingen.

ack-Konto | ç

S I E L Gie as Bei der heut- vór Nôtar und Zëèuüzen stattgehabten ab: nee dtegepe als angeschafft 22222 3986 ersten ; Verloosung unsere o Schuldver- 2 i di ì

Mehl-Konto, Bestand 34 982 Z (ees Annen sind die folgenden Nummern gezogen Getreide-Konto, Bestand | l 22 67 74 79 80 109 144 171 207 228 245 257 330 Heizungs-Konto, Bestand | 500 353 357 401 424/466 471 495 -560 565 566 592 Utensilien-Konto | | 612 626 643 653: 707 725 726 734 749 752 767 Zugang: für Anschaffungen 776 784 791 821 826 861 868 870 901 914 961 | 967 976 978 979 1043 1053 1064 1090 1107 1112

ab: Brandschaden |

1122 1126 1135 1147 1151 1155 1156 1162 1167 A a jaonio d, Fubrwerks-Konto | 1216 1938 1245 1249 1252 1256 1286 1291 1330 91 896 10h *, Interefsen-Konto 11 313 ab: zur Abschreibung |

1365 1390 1409 1479 1512 1521 1623 1631 1664 Fabrikations- u. Waaren-Konto | 576 498 euerverfherungo-Konto, Bestand

Passiva.

Activa.

An Effekten-Konto Amortisations-Konto Reingewian Verwendung : Garantie-Fond:- Konto Reserve-Bäu-Fond- Konto gemäß § 35 der Statuten außerordentli

Ausftellungs- Konto Dotations- Kontos Tantième-Konto Dividenden-Konto

Aktien-Kapital-Cinzahlungs-Konto . . Kafsa-Konto

Effekten, ‘und Wechsel-Konto . . Bank-“ und Konto - Korrent - Konto-

Debitoren

Waaren- und Fakbrikalions-Konto . . Brennmaterialien-Konto Grundstücke-, Gebäude- u. Bau-Konto Moaschinen- u. Geräthschaften-Konto .

Dividenden-Konto (verjährter Dividendenschein) 75|— Fabrikations-Konto 2730 369/15

h 1.24 L Ï / 4 F # z G 1 E B 0

200 000|—

372 76350

9276 668 25 16 236 60]

572 049/75

211 040— 9 271 014

M 74 881,62

114 011,03 188 892,69

50 000|—

27 628/63 | 71 111/10 960 000/—

“T7 632/38 Li

3 173 483/56

Die Bilanz und das Gewinn- und Verlust-Konto wie vorstehend wurden in der heutigen Generalversammlung genehmigt.

Bredow, den 16. Mai 1900, i Die Direktion.

L E

529 782

S|

101 I O14 Verlust-Konto am 31. Mürz 1900. Haben.

t 14 “A

Soll. Gewinn- und

222/90

An Gebäude-Konto: 5 9% Abschreibung Maschinen- u. Geräthschafien-Kto. : 10 9% Abschreibung Steuern und Abgaben-Konto . . Verlust auf Außenstände u. Effekten

8 000/— 900/—

1 200|— 25 356/20 9 000/— T5 05

1808 1815 1830 1908 1917 1929 1933 1979 2012 9078 2086 2087 2126 2154 2174 2203 2220 2227 2249 2256 2259 2290 9991 2299 2305 2307 2325 9498 2435 2456 2495 2513 2544-2598 2607 2634 9669 2701 2709 2729 2740 2756 2783 2785 2839 9858 2869 2884 2892 2917 2924 2931 2945 2947 2949 9969 2966 3013 3050 3075 3079 3081 3098 3990 3291 3272 3294 3311 3319 3332 3333 3369 3383 3421 3463 3469 3470 3488 3519 3523 3527 3966 3568 3573 3593 3604 3632 3641 3645 3670 9122 3818 3830 3840 3855 3859 3880 3884 3888 180 025 27A 3916 3938 3940 3947 3973 3978 3981 3988

Dao Die Heimzahlung dieser Stück- erfolgt am. 488 029— L, September 1900 gegen Zurückgabe der Original Obliaation-n :

1669 1672 1689 1718 1719 1779 1788 1795 1801 euerversicherungs-Konto, vorau? gezahlte Prämie

23 452 22 03335 13 82075 529 782 80) E 610 985! 610 985|— Laut Beschluß der heutigen Generalversammlung wurde die Divideude für das Betriebs-

jahr 1899/1900 j für den Dividendenschein Nr. 11 zu den Aktien I. Emission auf 180 für den Dividendenschein Nr. T zu den Interimsscheinen auf #4 45,— feftgeseßt, Ter sofort bei der Frankfurter Filiale der Deutschen: Bauk in Frankfurt a. M. | - n ¿den Aufsichtsrath wurde an Stelle des verstorbenen Herrn Emil Helfferih in Kirchheim u. T. Herr Rechtsanwalt Dr. Daur in Stuttgart gewählt, Í

Höchst a. M., 16. Mai 1900. Der Vorstand.

au-Konto

W. Iaschke, Hypotheken-Konto [16627]

Farbwerk Mühlheim vorm. A. Leonhardt & C°. in Mühlheim a. Main. Bilanz für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 31. Dezember 1899.

; ; 0 Dis Activa. M S Passiva. E a liA

e: E 1899" für sämmiliche E ou 1) Fabrik-Bau-Konto 517 348 S 1) Aktien-Kapital-Konto 2 100 000/—

17. Mai cr. ab bei ten Bankhäusern 2) Spezial-Bau-Konto Y 2) Reservefond-Konto 670 000|—

* Wm. Schlutow in Stettin, (Arbeiterwohnutigen) M ta 3 3) Spezial-Reservefond-Konto 20 000|— D

i 3) Grundftücks-Konto 4) Hypotheken-Konto 300 000|— Berlinéei rode 10. Gesellshaft in Berlin, | 4) Fabrik-Ginrichtungs-Konto . . 751 933 84} 5) Pilfs: und Versorgungs-Kasse . .| 32543/39 Delbrü, Leo & Co. in Berlin 5) Patent-Konto ad M. G 6) Kreditoren-Konto 631 E 200 «

° 6) Vorräthe-Konto . . 7) Gewinn- und Verlust-Konto zur Auszahlung gelangen, und zwar: ) : D bon 1898 4 13 569,91

[16504] Stettiner Maschinenbau-Actien-Geselschaft

„Vulcan“. Durh Beschluß der Generalversammlung vom

Passiva.

Per Prioritäts-Aktien-Konto 120 000/— Aktien-Konto . . ab: laut Gener vertiert) Obligations-Konto hierzu: niht erhobene Zinfen

B. Dantine, Hypotheken-Konto

180 000/—

7) Waaren-Konto

Gewinn- und Verlust - Kouto pro ult. Dezember 1899

{

Vilanz per 31. Dezember 1899."

An Quellen-Terrain-Kto. 1. 1. 1899

122 692 95 s Zugang, Abschreib. . 122 692 95 Bauten- Kto. 1. 1. 1899 150 496,90 | Zugang, Abschrb. 109/96 4 514,90

Per Stamm-Aktien-Konto 400 000,— Vorzugs-Aktien-Kto. Reservefonds-Konto

L L 10D 2 Zugang 31. 12. 1899

14 100,— 145 982 |—

16624] Actien Gesellshaft Fohannisbrunnen, Zollhaus (Hessen-Nassau).

100 000,—

1 400,—

500 000|—

15 500

Debet.

der Jätzdorfer Mühle, Actien-Gesellschaft.

Credit,

m C ————_—_—_——_——_———————

Ln Bilanz-Konto,

Beleuhtungs- und Schmieröl-

Vortrag vom 31. Dezbr. 1898 Reparatur-Konto uhrwerksunkosten-Konto

eizungs-Konto

Konto

euerversiherungs-Konto . . .

Per Mehl. Konto S

“A S | | | Getreide-Konto .

| 43 642/55 6 443/53 8 219/89 8 961/31

1177,78 5 384/30

Wechsel-Konto .

Aktien-Konto: Buch - Gewinn aus der Ka- pitalherab-

M |- 44 335 4 597,

Lohnmaÿl -Konto 753 50

187

[s |

49 835105

bei der Württembergischen Vereinsbank in

Stuttgart,

bei der Württ. Bankanstalt vorm. Pflaun

«& Co. in Stuttgart,

béi der Deutschen Vereinsbank in Frank-

furt a, M. und

an unserer Kasse in Eßlingen. Von dem genannten Tage an höôct vie Verzinsung der herausgeloosten Stü: auf. Eßliugen, den 15. Mai 1900. Maschinenfabrik Eßlingen.

au au

Bei

f Kupon à 1000 M mit M 120,—

f Kupon Nr. 34 der Prioritäts-Stamm-

ktien à 600 M mit M 72,—

Abbebung der Dividende ift ein Verzeichniß der Kupons ibrer Nummernfolge nach beizufügen. Bredow bei Stettin, den 16. Mai 1900.

Die Direktion.

Nr. 13 der Stamm-Aktien Litt. B.

[16505]

(fertige Waaren u. Halbfabrikate) 8) Kassa-, Wechsel- u. Sorten-Konto 9) Debitoren-Konto

1 324 630 38 35 927 38 693 370 69

Gewinn- und V

3 860 804/92

erlust-Kontio per 31. Dezember 1899.

107 146/36

3 860 804/92

_Feivgewinn für 1899 , 93 576,45

Sol. Handlungs-Unkosten-Konto 3 9/0 Abschreibung auf Bav-Konto 109/06 Abschreibung auf Einrichtungs-Kto.

M |S 151 586 79 14 578 88 63 154 96 14 805 94

Haben. Gewinnvortrag von 1898 Brutto-Gewinn auf Waaren abzüg-

lid Betriebs- und Erzeugungs- Versandt- und

M S 13 569 91

Stettiner Maschinenbau-Actien-Gesellshaft

„Vulcan““.

Nach den in der heutigen Generalversammlung stattzehabten Neuwahlen bilden den Auffichtsrath unserer Gesellschaft :

1) Herr Geheimer Kommerzienrath A. Schlutow, Vorsitzender, _ 9) Herr Gehéimer Kommerzienrath Dr. Delbrü, tellvertreter desselben, 3) i Geheimer Kommerzienrath H. F. Haker, 4) 5)

kosten, Vetkauf-,

insen-Konto Ba Veryackungsspesen 350 14454

Berlust an Außenständen 12 413 77 Verlust an Effekten 27175 107 146/36

363 714/45

Mühlheim a, Main, 16. Mai 1900. Der Vorstand. Ernst Leonhardt. Dr. Friß Hallgarten,

Delkredere-Korto

Diverse Kreditoren

Gewinn- und Verlust-Konto, Ge- winn inkl. Vortrag aus 1898

Maschinen-Konto

L Zugang, Abschrb. 10°/6 Mobilien-Konto

L Ss 5 Zugang, Abschrb. 109/69 Kafsa-Konto Effekten-Konto Konti pro Diverse

(Vorräthe urd Ausflände) . .

1 045 Zinsen-Konto .

2 540 Unkosten-Konto

at o Porto- und Spefen-Konto . .

27 029 Löhnungs- und Gehälter-Konto

Abgaben-Konto . . . . « _-

Invaliditäts- u. Altersversiche- rungs-Konto 691133

Diverse Debitoren 1 735/63

Ï Aubewertteonlo 1 140|— Dampsmaschinen-Konto . 130 835/95 Mühlwerk-Konto 10 350|— Gebäude-Konto 58 231/59

12 628/10 1 715/66 9 894/95 95 076/88 775/60

B E A sezung d. Aktien- 51 547,70 Kapitals

5 154.70 [16534]

Oberfränkishe Bank A. G. Hof.

Wir geben unseren Herren Aktionären hiermit be-

kannt, daß die Refteinzahlung von 75 °/o auf ihre

| gezeihneten Aktien unserer Bank von heute an

85 634/96 bei unserer Kassa erfolgen kann Als Endtermin | | st| der 10. Juni a. c. festgeseßt.

| | Die Zahlungen müssen auf Grund des D. H.-G -B.

| jar in ens em Gelde oder Noten erfolgen. Babe

e j - gen durch | Schecks, Ueberweisungen oder Ber e Kaufmann Julius Trefselt,

rechaungen find nicht zulässig. Die ‘ausgeferti n D leine find dabei in 6) Herr Geheimer Kou aenrars Fr, Lenz, Vorlage und Einlieferung zu bringen und tie neuen 7) Hetr Kommerzienrath Rudolph Abel, ktien dagegen in Empfang zu nehmen. 8) Banquier Carl Fürstenberg: Hof, den 17. Mai 1900. *- ' Bredow bei Stettin, den 16. Mai 1900. Oberfräukische ‘Bauk A. G. Hof. Die Direktion. Z, Eert. Roeder.

46 393

363 714/45

3 426 79 342,79

3 084 9 010 3 150 992 803/06 | 546 115/02 I Gewinn- und Verlust-Rechnung. Credit.

An Abschreibüngen 10 012/35|| Per Saldoaus 1898 488/07 Reservefonds 1400—| Zinsen-Konto 210|— Dividende 97 000|—| div. Konti 276 43 Vortrag auf neue Rechnung . . ., 29110} Generalkosten-Konto 37 466 95

38 141 38 141/45

Der Vorftaud. John Hy. Tod.

érr Kaufmann Carl Greffräth,

F Dividendensheins Nr. 5 mit Fünfzig Mark pro Aktie von heute ab bei dem Bankhause Gebrüder Neustadt in Frauk- furi a. Main erhoben werden. Mühlheim 8 M., den 16. Mai 1900.

h ér fichtsrath. Charles ea R rsigender.

(16628) Farbwerk Mühlheim vorm. A. Leonhardt & in Mühlheim am Main.

Die von der fünften ordentlihen Gereralver- sammlung unserer: Aktionäre? für. das Sahr 1900 auf H 9/0 festgeseßte Dibideude känn gegen Einlieferung

j 100 557/54 229 835/05 Jätzdorser Mühle, Actien-Gesellschaft. Der Vorftand. Adolf Quabbe. Otto Jaenisch.

Geprüft und mit den Geschäftsbüchern in Uebereinstimmung gefunden.

Der Auffichtsrath.

August Hoffmann.

Debet.