1876 / 103 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dies ift in unser Prokurenregister unter Nr. 3298 eingetragen worden.

Gelöscht sind: Firmenregifter Nr. 1761 : die Firma: Louis Misch. Firmenregifter Nr. 8826: die Firma: I. Moser Bankgeschäft. Berlin, den 29, April 1876. Königliches Stadtgericht. I. Abtheilung für Civilsachen.

Handelsrichterliche machung. Nachstehende Vermerke : Fol. 148. Die Firma A. Roterberg in Nienburg a./S. ift durch den Tod des Snbabers erloschen. Fol. 361. F. Noterberg in Nienburg a./S.

Bernburg. Bekauut-

Firma:

Inhaber: Kaufmann Friedrich Roterberg in Nienburg a./S. ist laut Verfügung vom heutigen Tage in das biefige Handelsregister eingetragen worden. TOGOY

, den 29. April 1876.

R Anhalt. Kreisgericht. er Handelsrichter. Breymann.

Beuthen 0./s. Bekanutmachung. In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 191

die Firma: Ioseph nibky u Kattowiß und als deren Inhaber der Kaufmann Soseph Kuznißky daselbst eingtragen ift und welche am 12. April 1876 gelss{t worden, ift heut vermerkt : Colonne 6. Die Lêöschung der Firma ift irr- thümlih erfolgt, die leßtere besteht nah wie vor. Veuthen O./S., den 27. April 1876. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Bielefeld. Bekanntmachung. Im Handelsregister if unter Nr. Firmenregisters eingetragen :

Die Firma : H. Effertz ift gelös{cht zufolge Verfügung vom 22. April 1876 am beutigen Tage.

Bielefeld, den 27. April 1876.

Königliches Kreisgericht.

Boeechum. OSandelsregister des Königlichen Kreisgerihts zu Vohum.

Unter Nr. 256 des Gesellschaftsregister if die am 1, November 1873 unter der Firma: W. & F. Büsfing errichtete offene Handelsgesellschaft zu Freisenbruh bei Steele, am 27. April 1876 einge- tragen, und sind als Gesellshafter vermerkt :

1) Bauunternehmer Wilhelm Büsfing, 2) do. Franz Büssing, Beide zu Freisenbruch.

Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, hat

jeder Gesellschafter für fih allein.

Unter Nr. 257 des Gesellschaftsregisters ift die zu Annen als Hauptniederlassung unter der Firma: Gebrüder Dittmar errichtete ofene Handelsgesell- schaft mit einer Zweigniederlassung zu Freisenbruh, welche am 1. März 1876 begonnen, am 27. April 1876 eingetragen, und find als Gesellshafter ver- merkt :

1) Kaufmann Friedrih Dittmar in Freisenbruch, 2) Kaufmann Wilhelm Dittmar in Annen.

Zur Vertretung der Gesellschaft ift jeder der Ge-

sellschafter befugt.

323 des

Die unter Nr. 343 des Firmenregisters eingetra- gene Firma: C. Ziel Wwe., Firmerinhaber: die Wittwe Carl Ziel, ift gelöscht am 27. April 1876.

Braunsehweig. In dem Handeläregifter für die hiesige Stadt Vol. II. Fol. 127 ift bei der da- selbft eingetragenen Firma : G. O. Bartels & Söhne Nachf. heute vermerkt, daß, nachdem die bisherigen Jn- haber derselben, Kaufleute Carl Friß Gustav Müller und Wilhelm Denedcke hieselbft verftorben und hbier- dur die zwischen denselben begründete offene Han- delsgesellshaft aufgelöst ist, nah ftattgehabter Aus- einanderseßung unter den Erben der Obengenannten das Handelsgeschäft mit allen Aktivis und Passivis auf die Wittwe Anna Müller, geb. Bäsecke, und deren minderjährigen Sohn Eduard Henry Gustav Richard Müller, Beide hieselbft, übergegangen ift, welche dafselbe unter der bisherigen Firma in offener, in hiesiger Stadt domizilirter und am 1. d. Mts. begonnener Handelsgesellshaft fortführen werden. Braunschweig, den 18. April 1876. Herzoglihes Handelsgericht. H. Wolf.

Bremen. Jn daë Handeléregister ift eingetragen am 22. April 1876:

Ioh. C. Teckleuborg, Bremerhaven, Her- mann Beurmann ift am 1. April 1876 als Theilhaber ausgetreten. Am nämlichen Tage ist Georg Wilhelm Claußen junr. in Bremer- haven als Tbeilhaber eingetreten. Die Prokura desselben ift damit erloschen.

M. Asher. Bremen. Inhaberin: Benni Ascher Wittwe, Minna, geb. Jacobson, in Hamburg. Prokurist : Eduard Ascher.

G. Plate & us. Begesack, Jnhaberinnen : Grethen Carcline Plate und Imke Catharine

Bex Bruns, Weißwaarenhändlerinnen in | Offene Handelsgesellshaft, errichtet

egzsad. am 21. April 1876. am 24. April 1876:

Sehweizerische Rentrnanstalt, Zü=- rieh. An Stelle von William Forqgauig- non ist Joham Friedr. Glahr hiertelbfi zum Hauptagenten für Bremen ernannt.

I. C. Lampe. Bremen. Inhaber: Johannes Christian Lampe.

am 27. April 1876;

I. E. Sander & Co. Bremen. An Richard Carl Davidis ift am 26. April 1876 Pro- fura ertheilt, j

am 29. April 1876:

Georg Grupe. Inhaber: Georg Ludwig Grupe. +

G. Bohle & E. Windmüller. Bremen. Jn- baberinneu: Die Weißwaarenhändlerinnen Anna Sefine Bohle und Emilie Antonie Diederike

Bremen.

Windmüller, hier wchnhaft. Offene Han- delsgesellshaft, e:-zichtet am 25. April 1876.7] G. Wiggers: Bremen. Inhaber: Heinr.

Ferdinand Wilh. Menge Toi gers. F. Wolff. Bremen. ie 1 Ma ift am 25. April 1876 erloschen. : Bremen, aus der Kanzlei des Handelsgerichts,

den 29. April 1876. Funke, Sekr.

Breslau, Sefanntmachung. :

Ju unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 638 die durch den Austritt des Kaufmanns Joseph Ep- stein aus der offenen Handelsgesellschaft Wilheim Epstein hierselb erfolgte Aufl8fung dieser Gesell- \{chaft und in unser Firmenregister Nr. 4288 die Firma: Wilhelm Epstein hier und als deren Jn- haber der Kaufmann Wilhelm Epstein hier einge- wan worden.

reslau, dzn 26. April 1876. / Königliches Stadtgericht. T. Abtheilung.

Breslau. Sefauntmachung. s In unser Firmenregifter ist Nr. 4287 die Firma: S. Gerliß

und als deren Inhaber der Kaufmann Samuel Gerliß bier hzute eingetragen worden. Breslan, den 26. April 1876. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Bresiau. Befaunimaung.

In unser Firmenregifter ift bei Nr. 4189 das durch den Eintritt des Kaufmanns Bruno Methner bier in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Salo Lomniß erfolgte Erlöschen der (Einzel -) Firma: S. Lomnit hier, und in unser Gesellschafisregister Nr. 1320 -die von den Kaufleuten Salo Lomniß und Bruno Methner, Beide zu Breslau, am 26. April 1876 bier unter der Firma:

Lomniß & Methuer errichtete offene Handelsg-sellshaft heute eingetragen worden.

Breslau, den 26. April 1876.

Königliches Stadtgericht. Abtbeilung I.

Bromberg. SBefanntmahung. : In unser Firmenregister is unter Nr. 707 die

Firma: Fulius Goldstein mit dem Sitze in Bromberg und als deren Inhaber

der Kaufmann : Julius Goldstein bierselb eingetragen, zufolge Verfügung vom 22. April 1876 am 25. April 1876. Bromberg, den 22. April 1876. Königliches Kreisgeriht. I. Abtheilung.

Bromberg. Sefanntmachung. /

Der Kaufmann Julius Goldstein hierselbst ift aus der unter Nr. 57 unseres Gefellshaftêregifters eingetragenen Gefellshaftsfirma: Kaufmanu Goldstein ausgeschieden und wird das Ges{äft von dem Kaufmann Rudolf Kaufmann hierselbft ¡ortgeführt.

Demzufolge is die Gesellshaftsfirma Kaufmann & Goldftein sub Nr. 57 unseres Ge/ellschaftsregisters gelöscht und die Firma:

Kaufmaun & Goldstein mit dem Sitze in Bromberg und als deren Inhaber der Kaufmann Rudolf Kaufmann hierselbs| unter Nr. 706 unseres Firmenregisters ein- getragen, zufolge Verfügung vom 22. April 1276 am 25. April 1876.

Bromberg, den 22. April 1876.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Charlottenburzg. SBefanntmachung. In unser Firmenregister ift heute zufolge Ver- fügung vom 25. April cr. eingetragen worden: 1): Mr. 149, 2) Bezeichnung des Firmeninhabers : Kaufmann Heinrih Otto Richter, 3) Ort der Niederlassung : Charlottenburg, 4) Bezeichnung der Firma: H. O. Richter, Akten über das Firmenregister Band XX., Nr. 8. Charlottenburg, den 26. April 1876. Königliche Kreisgerihts-Deputation.

Charlottenkhurg. SBefanntmahung. In unser Firmenregister ift heute zufolge Ver- fügung vom 25. Apcil cr. eingetragen worden: 1) Nr. 141. 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann Otto Friedrich Henze. 3) Ort der Niederlassung: Charlottenburg. 4) Bezeichrung der Firma: Otto Henze. Akten über das Firmenregister Band XX. Nr. 4, Charlottenburg, den 26. April 1876. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Charlottenburg. BSefanntmahung. In unser Firmenregister ift Heute zufolge Ver- fügung vom 25. April 1876 eingetragen worden: 1) Nr. 140, 2) Bezeichnung des Firmeninhabers : Ollmann. Johann, Louis, Kaufmann. 3) Ort der Niederlaffung: Charlottenburg. 4) Bezeichnung der Firma: : I. Louis Ollmann. Akten über das Firmenregister Band XX. Nr. 3 Charlottenburg, den 26. April 1876. Königliche Kreiëgerihts-Deputation.

Charlottenburz. Bekanntmathung. In unser Firmenregifter ist eingetragen worden : 1) Nr. 146. 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Bäckermeister Carl Vogel. 3) Ort der Niederlaffung : Charlottenburg. 4) Bezeichnung der Firma : __C. Vogel.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. April 1876 an demselben Tage. Aften über das Firmen- register Band XX, Nr. 9.

Charlottenburg, den 28, April 1876.

Königliche Kreiëgerihts-Deputation.

Charlottenburg. SBefauntmachung. In unser Ficmenregister ist heute zufolge Ver- fügung vom 25. April cr. eingetragen worden : 1) Laufende Nr. 142. 2) Bezeichnung des Firmeninhabers : Käufmann Ernft Gustav Friedri. 3) Ort der A aNaNg: 4) Bezeich arte urg. ) Bezeichnung der Firma: : G. riedri, Akten über das Firmenregister Band XX. Nr. 5. Charlottenburg, den 26. April 1876. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Charlottenburg. R I In unser Firmenregister ift heute zufolge Ver- fügung vom 25. April 1876 eingetragen worden: 1) Nr. 144. 2) Bezeichniß des Firmeninhabers: Kaufmann und Fabrikant Friedrih Adolph Carl Jänecke. 3) Ort der Niederlaffung : Charlottenburg. 4) Bezeichnung der Firma : Friß Iänecke. Z Akten über das Fiumenregister Band XX, Nr. 7, Charlottenburg, den 26. April 1876, Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Charlottenburg. Befanntmachung.

In unser Firmenregister ift heute zufolge Ver- fügung vom 25. April cr. eingetragen worden:

1) Nr. 143.

2) Bezeichnung des Firmeninhabers:

Bâäckermeister Theodor Hage. 3) Ort der Niederlassung: Charlottenburg. 4) Bezeichnung der Firma :

Ï Th. Hage. Akten über das Firmenregister Band XX. Nr. 6. Charlottenburg, den 26. April 1876. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Constantinopel. Befanntmachung. In das Gesellschaftsregister des Kaiserlich Deutschen Konsulats zu Conftantinopel ist eingetragen:

1) Laufende Nr.: 28;

2) Firma der Gesellshaft: I, Belart & Cie. ;

3) Siß der Gesellshaft: Constantinopel;

4) Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Ge- sellschaft ift eine Kommanditgesellshaft; der Kaufmann Johann Belart zu Constantinopel ist persönlich haftender Gesellschafter.

Eingetragen am 20. April 1876 zufolge Ver-

fügung vom 19. April 1876. (Akten über das Gesellschaftsregister G. A. XXI. Band eins.) i

Constautiuopel, den 20. April 1876.

Der Kaiserlih Deutsche Konsul. Gillet.

Düsseldorf. Auf Anmeldung ift heute in das hiesige Handels- (Firmen-) Register sub Nr. 1777 eingetragen worden, daß die zu Düsseldorf wohnende Kauffrau, Ebefrau Wilhelm Röder, geb. Elisabeth Veronien, genannt Bertha Blankenstein, daselbst seit dem heutigen Tage ein Handelsgeschäft unter der Firma „B, Röder“ etablirt hat. Düsseldorf, den 25. April 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Hürter.

Düsseldorf. Auf Anmeldung ist heute in das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Register sub Nr. 758 eingetragen worden, daß zwischen der zu Düsseldorf wohnenden Kauffrau Wittwe Jos. Böhmer, Sophie, geb. Heinen, und dem daselbft wohnenden Kaufmann Wilhelm Böhmer seit dem heutigen Tage eine offene Handelsgesell‘chaft mit dem Sitze in Düsseldorf unter der Firma „Wwe. Ios. Böhmer & Sohn“ errichtet worden fei. Nur der Theilhaber Wilhelm Böhmer ist zur Zeichnung der Firma und zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

Düsseldorf, den 25. April 1876.

Der D TET, Härter. Königliches Kreisgericht u Duisburg.

Bei der unter Nr. 156 unseres Gesellschaftsregi- flers eingetragenen Afktiengesellshaft Rhein-Ruhr- Canal-Akftienverein is Folgendes am 22. April 1876 eingetragen : j

An Stelle des aus der Direktion geschiedenen Kaufmanns Adolph Thissen ift der Fabrikbesitzer Gustav Hardt zu Duisburg zum Direktions- mitgliede gewählt worden.

Duisburg. Königliches Kreisgericht zu Duisburg. f

In unserem Firmenregister ift am 22. April 1876

a, die unter Nr. 661 eingetragene, bisher zu Ober- hausen bestehende Zweigniederlassung der Firma Friedr. Hammerstein zu Mülheim a./d. Ruhr (Firmeninhaber Kaufmann Friedrich Hammer- stein daselbst) gelöst,

b, unter Nr. 687 die Firma F. Hammerstein jw. zu Oberhausen und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrich Hammerstein zu Ober- hausen eingetragen.

Eisfeld. Aus der unter Nr. 20 Bl, 37 des hie- figen Handelsregisters unter der Firma:

„Verein für künstliche Fischzuht Eisfeld“ eingetragenen Handelsgesellswaft ift laut Anzeige vom 9. und bezw. 12. d. Monats der Mitinhaber

Gastwirth Johann Adam Dressel vou Eisfeld in Folge Verkaufs feines Geschäftsantheils an den Privatier Gottlob Büchner daselbst, ausgeschieden, und Leßterer an dessen Stekle in die Haudelsgesell- schaft eingetreten, was nach Eintrag ins Handel®- register hiermit bekannt gcmacht wird. Eisfeld, den 26. April 1876 Herzoglih S. Landgericht. Oskar Müller i. A.

Elberseld. Bekanntmachung.

Auf Anmeldung vom heutigen Tage wurde in tas Gesellschaftéregister des Königlichen Handelsgerichts eingetragen: :

Nummer 1548 des Regist:rs: Die Handelsgesell- schaft unter der Firma Gebr. Menko in Elberfeld, welche am 1. April 1876 erri&tet worden ift. Theil- haber derselben find die Althändler Albert und Ben-

Duisburg.

jamin Menko in Elberfeld, von denen jeder befugt A die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen. Elberfeld, den 15. April 1876. Königliches Handelsgerihts-Sekretariat.

Elberfeld. E ; Auf Aameldung vom heutigen ge ist in das j Firmenregifter des Königlichen Handelsgerichts Fol- " gendes eingetragen worden : ¡ Nummer 1891: Die Handlung unter der Firma Ed. Wüsthoff in Solingen ist in Folge Erbgangs und Uebereinkunft der Betheiligten auf die Wittwe Eduard. Wüstheff, Juliane, geborene Röltgen, in Solingen übergegangen.

Elberfeld, den 26. April 1876.

Königliches Handelsgerichts-Sekretariat.

Elberfeld. S EAKREIENY

Auf Anmeldung vom heutigen Tage ist in das Firmenregister des Königlichen Handelsgerichtes ein- getragen worden :

Nummer 2552 des Regifters: Die Firma F. W. Mng in Wald bei Solingen. Jnhaber derselben ift der A baut Friedri Wilhelm Muß zu Altenhbef bei

ad,

Elberfeld, den 27. April 1876.

Königliches Handelsgerihts-Sekretariat.

Elberfeld. Bekanntmachung.

Auf Anmeldung vom heutigen Tage wurde unter Nummer 1311 des Gesellschaftsregisters Folgendes eingetragen :

ie Generalversammlung der Vaterländischen Lebenusversichernngs - Aktien - Gesellshaft in Elberfeld hat durch Beshluß vom 24. Januar 1876 den Artikel 44 der Statuten, also lautend:

von dem Jahresgewinne werden zunächst min-

destens 10 9% desselben für den Kapitalreservefonds

abgeseßt, der Rest bildet nach Vorabzug der Tan- tièmen, (Art. 31 und Art. 36) den Reingewinn der Gesellshaft. Von diesem Reingewinne er- halten, soweit derselbe dazu anzethan ist, die Ak- tionäre bei den ersten drei Jahresabs{chlüfsen nur bis bôchstens 5 9/5 des eingezahlten Aktienkapitals, während der hiernach etwa noch üÜberbleibende Gewinn einem Gewinn-Reservefonds Behufs Ver- theilvrg in den nächstfolgenden drei Rechnungs- jahren überwiesen wird. Nach Ablauf der ersten drei Rechnungéjahre erhalten von dem \ich er- gebenden Jahres-Reingewinn die Aktionäre zu- nächst bis zu 10% des eingezahlten Aktien-Ka- pitals, während der hiernach übrigbleitende (Be- winn zur Hälfte den Aktionären, zur anderen

Hälfte den Versicherten der Gesellscaft zufällt,

welche seit mindestens drei vollen Rechnungsjahren

mit einem beim Tode oder bei Erreihung eines

‘gena Lebensjahres fälligen Kapital versichert

ind“ folgenten Zusaß am S{lufse beigefügt:

„und auf Eewinnbetheiligung nicht verzichtet haben.“ 2

Die Genehmigung der Staatsregierung dieses zweiten Nachtrags zu dem Gesellschaftsftatute ift durch Verfügung "des Herrn Ministers des Innern vom 6. April 1876 erfolgt.

Elberfeld, den 27. April 1876,

Königliches Handelsgerihts-Sekretariat.

Erfurt. In unser Prokurenregister Vol, I,, Fol, 42 ift unter lauferde

Nr. 106 Folgendes : Bezeichuung deé Prinzipals Carl Met Nachfolger, nämlich Kaufmann W'lhelm Blum und Kaufmann Karl Naefer. ¡ Bezeichnung der Firma, welche der Prokurist zu ane bestellt ist: Carl Metz Nachfolger. Orte der Niederlaf\sungen : : Erfurt. \ Verweisung auf das Firmen- oder Gesellschafts3- register :

Nr. 173 des Gesellschaftsregisters. Bezeichnung des Prokuristen : Buchhalter Herrmann Tille.

zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden. Erfurt, den 26. April 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Frankenstein. Befanntmachung.

In unserem Firmenregister ift heut unter Nr. 239 die Firma: Herrmaun Goldschmidt, als deren Inhaber der Kaufmann Hetrmann Goldschinidt aus Landsberg a./W. und als Ort der Niederlassung Silberberg eingetragen worden.

Frankenstein, den 21. April 1876.

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Frankfurt a. O. Öandelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu Frankfurt a. O.

In unserm Gesellschaftsregister ist unter Nr. 163, woselbft die Handelsgesellschaft :

„Schögel & Co.“ zu Aaurtart G eingetragen steht, zufolge Verfügung vom 28. April 1876 an demselben Tage Folgendes vermerkt worden :

Der Kaufmann Franz Kieselih ist aus der Ge- sellshaft ausgetrezen. Die Firma if nach Nr. 828 des Firmenregisters übertragen.

Gleichzeitig ist in unser zirmemegister unter Nr. 828 die Wittwe Schögel, Marie, geb. Kicselich, zu Frankfurt a./O. als JFnhabetin der Firma:

„Schögel & Co, eingetragen worden.

Flensburg. SBefanntmachung. i Die unter Nr. 1092 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma : „I. N. Grön“ l zu Hadersleben, Inhaber: Kaufmaun Jörgen Nico- laué Gröôn daselbst ift erloshen und heute im Re- gister gelöst. : Men, den 28. April 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

| Gladbach. Gemäß Anmeldung der Kaufleute : Friedrich Arnz, früher in Gladbach, jeßt in Düssel- ! dorf, und Friedrich Julius Schwarte, in Gladbach | wohnend, ift der Leßtere am 1. Januar d. I. in das bis dahin von dem Erftgenannten für alleinige Reh nung in Gladbach unter der Firma F. Aruz be triebene Handelsgeschäft, Holz- und Baumaterialien-

Handlung, als Gefellschafter eingetreten und für diese Handelsgesellschaft der ne Siß des Geschäfts und die besagte Firma beibehalten worden.

Demnach ift heute bei Nr. 329 des Handels- (Firmen-) Registers des hiesigen Königlichen Hantels- gerichts der L Vermerk gemacht und die obige Handelsgesell|chaft sub num. 836 des Gesellshaftsregifters eingetraaen worden.

Gladba, am 27. April 1876.

Der Handelsgerihts-Sekretär. Kanzleirath Kreiß.

Von den Vorstandsmitgliedern des unter Nr. 1 des Genossenschaftsregisters eingetragenen Borschuß- Vereins, O Genossenschaft, zu Rein- erz, ift der Controleur Amand Pucher zu Rêéinerz ausgeschieden, und an seine Stelle der Buchhalter Adolf Aust zu Reinerz als Controleur gewählt wor- den, so daß gegenwärtig der Vorftand dieses Ver- eins aus:

1) dem Kaufmann Louis Schneider als Direktor, 2) dem Buchhalter Adolf Auft als Controleur und 3) dem Kassen-Assistenten Heinri Badora als Kassirer, säammtlich zu Reinerz, besteht.

Die Eintcagung ift zufolge Verfügung von heut erfolgt.

Glaz, den 21. April 1876.

Kösnialiches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Görlitz. In unser Firmerregister Nr. 539 die Firma: : Hermaun Ienutsh zu L, und als deren Jnhaber der Kaufmann Johann Vertraugott Hermann Jentsch zu Görlitz beut eingetragen worden. - Görlitz, den 24. April 1876. Cto. 278/4c.) Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Görlitz, In unser Gesellschaftsregister ift bei Nr. 140 Handelsgefellshaft unter der Firma: Hermann Ieutsch et Fechner mit dem Siße zu Görlitz folgender Vermerk: die Gesellschaft ist aufgelsft. Zum Liquidator ist der Kaufmann Johann Vertraugott Her- mann Jentsch zu Görliß bestellt, heut eingetragen worden. Görliß, den 24. April 1876. Cto. 278/14a.) Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Groessrudestedt. Befanntmahhung. Im hiesigen Tae ift 01.

ist unter

der verstorbene Kaufmann Johann Friedri Koch zu Stotternheim als Junhaber der Firma I. F. Koch daselbst gelöscht und dagegen die verwittwete Frau Auguste Friederike Pauline Koch, geb. Schnei- der, in Stotterrheim als Inhaberin eingetragen worden, laut Beschluß vom heutigen Tage. Grofßrudestedt, den 21. April 1876. Großherzoglih S. Justizamt daf.

Giross-Strehlitz. Befanntmachung. In unserem Gesellschaftsregister ift bei der sub Nr. 24 eingetragenen Firma der Ges llschaft: „Oppeln-Taruowitßer Kalk Gesellschaft“ is nate 4 folgender Vermerk zur Eintragung ge- angt: Der Direktor Mathias Odelga ift gestorben und sind an seine Stelle getreten seine Wittwe Maria, geborene Groenow, und deren 8 Kinder : Hedwig, Lydia, Adele, Benno, Valeria, Pauline, Martha und Amalie, Geschwister Odelga. Eingetragen zufolge Verfügung vom 8. April 1876 am 15. April 1876. Groß-Strehliß, am 15. April 1876. Königliches Kreisgericht. Erfte Abtheilung,

Grünberg. Befanntmahung.

Zufolge Verfügurg vom heutigen Tage ist in das Gesellschaftsregister bei Nr. 25, betreffend die Ge- sellshaft unter der Firma „Bereinsfabrik Fallier & Comp.“ eingetragen worden:

der Kaufmann Julius Sucker is ausgeschieden.

Grünberg, den 26. April 1876,

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

EHWalbherstadt. Jm Gesellshaftsregister ist zu- folge Verfügung von heute sub Nr. 107 Colonne 4 bei der Aftiengesellschaft „Dalberstaedter Eisen- werk“ eingetragen:

Die Liquidation ist beendet und die Liquida-

tiensfirma gelöst. : ;

Halberstadt, den 26. April 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheiung.

Eintragungen in das Handels-

register. 1876. April 26,

Friedrich Wilhelm Schueider, Jnhaber : Friedri Wilhelm Johann Schneider.

Friedrich Wilhelm Schueider. Diese Da hat an Anna Josephine Selma Catinckda Schneider, geb. Lehmacher, Prokura ertheilt.

Strumpf & Breckenfeld. Diese Firma, deren Inhaber Nicolaus Gottlieb August Strumpf und Peter Christian Breckenfeld waren, ist in Liqui- dation getreten und wird dieselbe in Liquidation von Ludwig Bodstein gezeichnet.

Gustav Pohl & Co, Diese Firma hat an Carl Leonhard Peter Pane 4 ura ertheilt.

Si Höger. Inhaberin: Catharina Dorothea

ôger.

Iacobi & Lühmaunn. Junhaber: Georg Jacob Martin Jacobi und Heinrich August artin Lühmann. 1

Chemische Fabrik in Billwärder Hell « Stahmer, Diese Firma hat die an Theodor Heinrich Wil- helm Suse und Martin Emilius Auguft Jacobi ertheilte gemeinschaftlie enes aufgehoben.

April 28, Fr. Fokfes. Diese Firma, de:en Jnhaber Franz Friedrich Fokkes war, ift aufgehoben. Ua Lemke & Iesscu. Georg Eduard Jessen ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft aus- getreten und wird dasselbe von dem bisherigen Theilhaber Friedrich August Heinrich, Lemke unter der Firma F. A. H, Lemke fortgeseßt.

Zamburg.

h. Zelle. Inhaber: Eljashib Philip Zelle,

Gütschow. Hamburg. Das Handel3gericht.

Herford. Handelsregister E f E t erihts zu Person, i

ist eingetragen zufolge Verfügung vom 25. Apri

1876 am 26. April 1876: N O

Nr. 3 des Gesellschaftsregisters :

Das Erlöschen der Firma „Müller und Waruecke“ zu Herford, deren Inhaber die Kaufleute Johann Friedri Müller und Hein- rich Wilhelm August Warnecke waren,

Herford. Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu Herford. Es ift eingetragen zufolge Verfügung vom 27. April 1876 am 28. April 1876: Nr. 148 des Gesellschaftsregisters : Die Handelsgesellshaft unter der Firma: Ernst Meyer et Comp., die in Herford ihren Siß und am 15. April 1876 begonnen hat. Die Gesellschafter sind : 1) der Kaufmann Ernst Meyer in Herford, 2) der Kaufmann Adolf Flake zu gepueus, von welch{en jeder für fich allein zur Vertretung der Gesellschaft und Zeichnung der Firma be- rechtigt ift.

E ErE, In unser Gesellschaftsregister ift

e

1) unter Nr. 113 eine Handelsgesellschaft unter der Firma „Conrad & Wuttke“ am Orte Hirsch- berg unter nachstehenden Rechtsverhältnissen :

Die Gesellschafter sind die Kaufleute Gott- helf Gustav Robert Conrad und Karl Johann Philipp Wuttke, Beide zu Hirschberg.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1876 begonnen ;

2) unter Nr. 114 eine Handelsgesellshaft unter der Firma Starosky & Haring am Orte DeriEori unter nachsteh-nden Rechtsverhält- nifsen :

Die Gesellschafter sind die Kaufleute Richard Staroëky und Mar Hugo Haring, Beide zu Herischdorf.

Die Gesellschaft hat am 9. April 1876

i begonnen ;

eingetragen worden.

Hirschberg, den 24. April 1876.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Hirsehberg. Sn unser Firmenregifter ist unter Nr. 429 die Firma: „Paul Richter“ zu Hirschberg und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Richter

4 daselbft, am 25. April 1876 eingetragen worden.

Hirschberg, den 24. April 1876. Königliches Kreisgericht. Erfte Abtheilung.

Itzehoe. Zufolge Verfügung vom 28. d. M. ift am selbigen Tage in unser Firmenregister zur Firma: Nr. 401, Iohaun Kiahn Wwe, in Itzehoe ein- getragen worden: Die Firma ift erloschen. Ihehoe, den 28. April 1876. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Johannisburg. Bekanntmachung,

In unser Firmenregister ift zufolge Verfügung vom 6. April 1876 eingetragen am 25. ej. unter Nr. 118 der Mühlenbefißer Guftav Hildebrand,

Ort der Niederlassung : Bialla,

Firma: Gustav Hildebrand. Iohannisburg, den 6. April 1876. Königliches Kreisgericht.

Kiel. Bekanntmachung. Am heutigen Tage ift hieselbst eingetragen: ad Nr. 181 des Gesellshaftsregisters, betr, die Firma Bumann & Krumpeter, Junhaber Peter Bumann und Hinrich Friedrih Krumpeter in Oldenburg: Die Gesellschaft ift aufgelöt und die Firma erloschen. sub Nr. 1091 des Firmenregisters die Firma - &e Krumpeter und als deren Juhaber der aufmann Hinrich Friedrich Krumpeter in Oldenburg. Kiel, den 27. April 1876. Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Handelsregister. resch“ ift er-

Königsberg,

Die hiefige Handelsfirma „H. loschen.

Dies ift zufolge Verfügung vom 20. am 21, April d. Js. unter Nr. 1791 in das Firmenregifter eingetragen.

Königsberg, den 25. April 1876.

Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium,

Landshers a. W. Handelsregister.

In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage unter Nr. 363 der Kaufmann Ferdinand August Meyer hier als Inhaber einer hiesigen Handelsniederlassung unter der Firma F. A. Meyer eingetragen. :

Landsberg a. W., den 27. April 1876.

Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung.

Lauenstein. Im hiesigen Handelsregister ift auf Fol, 38 zur Firma: Abr. Selberg in Coppenbrügge

heute eingetragen : Ö

Die Firma ift ezloschen.

Lauenstein, den 28. April 1876. Königliches Amtsgeriht Coppenbrügge.

i Hasenbalg. Lüben, Bekanntmachuug.

In unser Firmenregister is sub laufende Nr. 76 die Firma! Paul Kühn zu Lüben, und als deren Inhaber Paul Kühn eingetragen und zu Nr. 70 die Firma A. Linke am 26. April 1876 gelöst worden.

Lüben, den 26. April 1876.

Königliches Kreisgericht.

| Lüneburg, Bekanntmachung.

In das Handelsregister des Amtsgerichts Lüneburg i

ist heute auf Fol. 323

ls. Gütshow. Inhaber : Ernst Julius Johann |

; Cöln eingetragen worden.

die Firma: Wilhelm Ruh, als Firmeninhaber: Johann Heinrich Wilhelm Ruh in Lüneburg, __ Und als Ort der Niederlafsung: Lüneturg eingetragen. Lüneburg, den 26. April 1876. Königliches Amitanine, Abtheilung III, / A. Keuffe l.

LyeK. Bekanntmachuug. Die Handelsniederlassung des Kauffräulein Char- lotte Elvire Amande Buchner aus Lyck unter der

Ficma:

: „A, Buchuer“ j

ift unter Nr. 123 in das hiesige Handels-Firmen- register eingetragen, zufolge Verfügung vom 21. April 1876.

Lyck, den 21. April 1876. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Meiningen. Unter dem heutigen ift Blatt 242

Nr. 217 des hiesigen Handelsregisters die Firma: Emil Siegel hier, deren Inhaber der Kaufmann dieses Namens dahier ift, eingetragen worden. teiningen, den 26. April 1876. Herzogliche Kreisgerichts - Deputation für freiwillige Gerichtsbarkeit. H. Maaser.

Naumburg a./S. Befanntmachung. Königliches Kreisgericht, L. Abtheilung, i zu Naumburg a./S. In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 165

die Firma: Gebr. Dietrich / zu Weißenfels a./S. zufolge Verfägung vom 21. April 1876 am näm- lichen Tage eingetragen worden. Die Gesellschafter sind: 1) der Mühlenbesißer Oscar Dietrich, 2) der Müblenbesißer Robert Dietrich, Beide zu Weißenfels a. S. Die Gesellshaft hat am 1. Oktober 1875 be- gonnen.

Papenburg. Befanntmahung,. In das hiesige Handelsregister ist auf Fol, 163 eingetragen die Firma: «Binke & Blatt“ Offene Handelsgesellschaft. Ort der Niederlaffung: Papenburg. Firmeninhaber: Kettenfabrikant Heinrich Anton Vinke und Kaufmann August Blatt zu Pa- penburg. Fabrikation von Ketten, Papenburg, den 21. April 1876. Königliches Amtsgericht I. F. Müller. Papenburg. BSefanntmadchung. In das hicfige Handelsregifter ist auf Fol, 87

zur Firma: i „L, Binke“ eingetragen:

Die Firma ift erloschen. Papenburg, den 21. April 1876, Königliches Amtsgericht Il. F. Müller.

Peine. Bekanntmachung.

Auf Fol, 248 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma: i _ oHildebrandt semior“ in Peine eingetragen worden

Der Kaufmann Gustav Hildebrandt hierselbst ift als Mitinhaber in das untec der obigen Frrma bis- lang von seinem Bruder Wilhelm Hildebrandt ge- führte Geschäft eingetreten und zeihnet jeder Ge- nofsenschafter die Firma mit rechtsverbindlicher Kraft für Beide.

Peine, den 26. April 1876.

Königliches Amtsgericht I. Pafferott.

Posen. Handelsregifter. In un'er Firmenregister ift eingetragen : bei Nr. 1478: Die Firma Theodor Lehmann, deren Niederlassungsort Posen war, ift er- loschen;

unter Nr. 1651 die Firma Adolph Zielinsky,

Ort der Niederlassung Posen und als deren Inhaber der Kaufmann Adolph Zielinsky zu Posen,

zufolge Verfügung vom beutigen Tage.

Posen, den 25. April 1876.

Königliches Kreisgericht. Rawitseh. Sefanntmahung.

In unser Genofsenschaftsregifter ist am 15. April an demselben Tage bei der unter Nr. 2 eingetragenen Firma:

„Vorschußverein zun Rawitsch, Eingetragene Genossenschaft“

in Col, 4 vermerkt worden, daß an Stelle des aus

dem Vorstande ausgeschiedenen Stadtraths Robert

Gliemann der Stadtrath August Weißig zu Ra-

witsch zum Direktor gewählt worden ift.

Rawitsch, den 28. April 1876.

Königliches Kreitgeriht. L. Abtheilung.

KRudolstadt. Daß vom Spar- und Borshuß- Verein zu Teichel, eingetragene Genofsenschaft an Stelle des Wagnermeisters Ludwig Alex der Landwirth Karl Scheller zum Direktor und au Stelle des Landwirths Adelbert Schüller der Schmiede- meister Friedrich Riße, sämmilich zu Teichel, zum Controleur gewählt und bei einer Aenderung der Statuten dieselben vom 21. November 1875 datirt worden find, ift auf Fol, 70 in das Handelsregister eingetragen worden. Rudolstadt, den 28. April 1876. Fürftlih Schw. Justizamt.

Haueisen.

Rybnik. SBefanntmachung,

In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 18 die „Pulverfabrik Kriewald“ daselbft als Zweigniederlassung der Gesellschaft „Bereinigte Rheinisch - Westphälische Pulverfabriken“ zu , eingetra 1 i 1G G R

Die Gesellschaft ist eine Aktiengesellschaft, errichtet durch den notariellen G:sellshaftsvertrag vom 8. Fe- bruar 1873.

__ Gegenftand des Unternehmens ift die Fabrikation, jowie der An- und Verkauf von allen Sorten Pulver und Sprengmaterialien, der erforderlihen Roh- materialien und aller eins{chlagenden Artikel, sowie der Erwerb der zur Erreichung des vorgedachten Zweckes dienlichen Anlagen, sei es allein oder in Ver- bindung mit anderen Personen und Gesellschaften, wie ferner au dec Betrieb der C. W. Kayser'shen Mahlmühle in Loosenau und der Gebrüder Thoenes- 1hen Holzshneidemühle in Morsbach. Die Zeitdauer des Unternehmens ist unbegrenzt. Das Grundkapital der Gesellshaft beträgt zwei Millionen Thaler, eingetheilt in zehntausend auf den Inhaber lautende Aktien, jede von zweihundert Tha- a ¿ Bine Gra. iy Mtinvsaplias bis zu 31 eine viertel Million Thaler kann der Auf- sihtsrath durch Emission neuer Aktien beiten Eine Erböbuna des Grundkapitals über zwei und eine viertel Million Thaler hinaus kann nur auf Beschluß der Generalversammlung erfolgen. Alle ôffertlihen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen: im Dentschen Reichs- und Königlich Preußischen Staatsanzeiger, in der Kölnischen Zeitung, in der Essener Zeitung, in der Berliner BVörsevzeitung und im Altenkirchener Kreisblatt nnter der MEe: „Vereinigte Rheinisch - Westphäli - verfabriken“ und unter der patt pa Aufsichtsrath“ oder: „Der Vorstand*, je nach- dem die betreffende Veröffentlichung von dem Ersteren oder dem Leßteren zu ergehen hat. Bei dem Eingehen eines oder mehrerer der ge- nannten Blätter hat die Bekanntmachung durch die übrig bleibenden zu erfolgen und genügt dies fo lange, bis die Generalversammlung ein neues resp. neue Blätter bestimmt hat und deren Bekanntmachung durch die verbliebenen erfolgt ift. Der Vor- stand der Gesellshaft besteht aus einer oder mehreren Personen (Direktoren). Die Ernennung der Verstandsmitglieder erfolgt durch den Auf- sihtêrath zu notariellem Protokoll; eine Auét- fertigung des leßteren dieut den Mitgliedern zur Legitimation. Durch die Zeichnung der Firma wird die Gesellschaft verpflichtet, wenn sie von Einem Vor- standsmitgliede unterschrieben ist. Der derzeitige Vorstand (Generaldirektor) ift: Johann Nepomuc Heidemann zu Cöln. | Rybnik, den 23. April 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Sigmaringen. Bekanntmachung. _, Die sub Nr. 32 des Firmenregisters eingetrag-ne Sirma: Adolph von Steffelin ist erloshen und zufolge Verfügung von heute gelöst. Sigmaringen, den 28. April 1876. Königliche Kreisgerihts-Deputation.

Sigmaringen. Befanntmahung. _In das Firmenrezister ift sub Nr. 44 durch Ver- fügung S H An Carl Friedri e rauchenwies als In Fi i C, F. Maute eingetragen. rie fan Sigmaringen, den 28, April 1876. Königliche Kreisgerichts-Deputation. Sigmaringen. Befanntmahung, Bezüglich der Firma Friedrih Engelhardt zu Gammertingen ist in unser Pcokurenregifter ein- getragen : 1) Dtto Sorger zu Gammertingen, 2) die Prokura des Hermann Mayer ift erloschen : erngetragen zufoige Verfügung vom 28. April 1876. Sigmaringen, den 28. April 1876. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Stettim. Die Handelsgesells haft L. Manasse jun. zu Stettin hat für ihre in Stettin unter der Firma:

b „L. Manasse jum.“ bestehende und unter Nr. 635 des Gesellschafts- regiters eingetragene Handlung den Georg Jacob Manasse zu Steitin zum Prokuristen bestellt. Dies ift unter Nr. 470 in unser Prokurenregister beute eingetragen.

Stettin, den 26. April 1876.

Königliches See- und Handelsgericht.

Stettin. Der Kaufmann Engen Georg Schröder zu Stettin hat für seine Ehe mit Marie Louise Susanue Thoms durch Vertrag vom 29. März 1876 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen.

Dies ist ‘in unser Register zur Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der ehelihen Güter- gemeinschaft unter Nr. 423 heute eingetragen.

Stettin, den 26. April 1876.

Königliches See- und Handelsgericht.

Stolp. Vekauntmachung.

Als Pcrofurift der am Otte Stolp bestehenden und im Firmenregister unter der Nummer 151 mit der Firza „Frauz Neuenborn“ eingetragenen, dem Seifenfabrikanten Franz Neuenborn zu Stolp zugehörigen Handelseinrihtung ist der Kaufmann Paul Friße zu Stolp in unser Prokurenregister unter der Nummer 30 zufolge Verfügung vom 29. am 25. April 1876 eingetragen worden.

Stolp, den 25. April 1876.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Stolp. Bekanntmachung. Die unter der Nummer 228 unseres Firmen- regifters eingetragene Firma: „F Gmadh“ ist erloschen und dies heute im Register vermerkt.

Stolp, den 25. April 1876. Königliches Kreiëgeriht, I. Abtheilung. Swinemünde. Befanntmachung.

In unser Register, betreffend die Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der ehelichen Güter- gemeinshaft if unter Nr. 19 zufolge Verfügung vom 27. April 1876 an demselben Tage eingetragen worden, daß der Kaufmann Ferdinand Iwan zu Swinemünde für seine Ehe mit Fräulein Alexan- dra Frißzsche daselbst dur den geri{tlihen Vertrag vom 24. April 1876 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen hat.

Swinemünde, den 27. April 1876.

Königliche Kreisgerichts-Deputation. Thalhürgel. FEARE R Von dem Vorstande des Fol. 34 des Handels-