1876 / 114 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Beilage La wagte vevens-verserungo-Sesetitat |” Nlnische Maschinenbau-Actien-Gesellschaft. zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

la ebm s mnd | aecttva. Bilanz am 31, Dezember 1875. A 1 Berlin, Montag, den 15. Mai | 1876. zu günstigsten Bedingungen. E fa r. ( N, N, S A. O

Subdirektion Berlin, Gertraudteustr. 4,

; ¿ C E) Mh. S A E 5 2 (siche Geschäftsausweis in vorliegender Nummer). ! 1) Diverse Debitoren... 1,391,489/86 | 1) Actien-Cápital:Conto a, 13,000,000 Se entli ÉL M11 éî ÉP nsera emen an: das Central - Aunoncezt- f [d N ) 5 E E S 18,344 65 N Ei Obligationen v7 oa a 498,420 Baensexáte für den Deutschen Reichs- u. Kgl. Preuß. + Ae a deutschen Zeitungen L rge

; Q E „190 IVerte Creditoren N G ,958. 63, R z tf as : N A Mohren trafe Nr. 45, die Annoncen-SxP?°

l De Velordunis Vil! Veutealketzung fâr tes || E l, T OOIE * eel, Botetttaehliten ful Staats-Anzeiger, das G D aiten 1. Steckbriefe und Untersuchangs-Sachen. | 5. Industrielle Etabliszements, Fabriken und Morea

neue Geschäftsgebäude der Gerichtsbehörden zu Al- 5) Immobilien-Conto. M 1,669,904. 64. nommene Lieferungen. . . . .+ y 190,388. 86. Postblatt n1m mt anz Fe On g G s talt c 2, Bubhastationen, Aufgebote, Vorladungen | tona soll ein Maschinenschlosser angenommen wer- Abschreibung 13,904. 64. 2 ; i ———————1/1/002,947 des Neutshen Relhs-Anzrigers uus HOutglh u. dergl. L e | den. Die Einberufung wird im Monat September, i A : 1,596,000|— |ff 4) Aval-Conto für nebige Caution... L, 242,302 Brenßlschen Ktaats-Anzeigtcs: 3, Verkäufe, V erpachtungen, Submissionen e G spätestens zum 1. Oktober d. J. erfolgen. Derselbe | ® Mobilien-Conio «H 1,085. 03. 9) MEIcteB Le Go L «a Ce C P E | Berlin, 8. 7. Wilhelm-Straße Nr, 32 &, Valbdeans, Arortiuation, Zan muß förperli rüstig sein und ist verpflichtet, in der D. S 85. 03. 4 Neserve-Conto T A 607,370 f E 7 u, s. w. von öffentlichen Papieren, Jahreszeit, in welcher die Heizung nicht erforderlich Bee L 1,000 | 7) Brutto-Ueberschuß «o 805,327. 34. M ————— E E | ist, an den Unterbeamtenge|chäften beim Kreis- oder 7) Untenfilien-Conto 6 339,445. 03, abzüglih für Abschreibungen... y 248,002. 65.

Grosshandel] „Invalidendank“, Rudol Bosse, Haasenütein 3, Verschiedene Bekanutmachuugean, | & Bogler, G. L. Daube S A beO rößeren Táterarische Anzeigen Büttner & Winter, sowie alle ubrigen? greß T Vi V,

V. G i 8 8, Theater-Anzeigen. \ Ia der Börs21- Aunouceu-LBureaus, 9, [4

‘Familien-Nachrichten, { beilage, A 3

e 6 : "7 ranligen Bewbun : Anschluß der Appro- | [4189] (} apf ¿ yfaer Eisenbahn-Gefell) \ Amtsgericht, je nachdem solches für nothwendig er- Abschreibung . «29/445, 03, | 557,324 Subhaftationen, geo, Be E is, tnnerialbe fe Wothen Piarienburg-Mlawkaer Éi enbahn Gesell ha i. achtet wird, ohne eine besondere Vergütung Theil i 310,070 Seit der Gründung des Etablissements im Jahre 1856 ladungen 1+ dergl. bei uns einzureichen. Aurih, den 10. Mai 1876. (D nz -Warschau Preußische Abtheilung.) zu n:hmen. Die Annabme erfolgt unter Vorbehalt 8) Guhrwes m Co haven die Abschreibungen für zwanzig Betriebsjahre 1856 bis [2412] Oeffentliche Vorladung Königliche Lauddrostci, v. Zakrzewski. U l zig 2D E ETS A E S Veit ded &, einer einmonatlihen Kündigung, im Uebrignn is die Abschreibung . „16,802. 99. 1875 inclusive an Gta aa j Die Fenerversiierungs - Actien Gefellshaft —— 4 Die Actionaire unserer Gesellschaft werden hiermit in Gemäßheit des Z- Stell a i cell ei äte : , / a. auf Immobilien-Conto inclusive ie 7Feuerver E N ; L Statuts zu einer A i ciue feste, in welcbem Falle der Betrefende pensiong | -) Befriebs- Mast inen Conto «K 847679 82 e BOA s 0: ea O UO E, für Deutschland „Adler fien Akten Lits, a, | (366) Victoria zu Berlin. | ordentlichen Generalversammlung ic 11 ort (t î ti Ub retpun O Cs v 1 . f +1 ilien- E A s s j , 1 em 3 €n - . ? F : L ÚS 7 cefim tande 0UI I B En (A M P ÜtenfilenGnw - - ; - 2 90185, 20 Nr. 467 de 1975 11. überreichten Original-Sola- | Allgemeine Versicherungs - Altien Ceseasaft | auf Moutag, den 12. Juni c., Mittags 1 Uhr, : N A E sel d, d, Sydowsaue, den 18. Augu 9 U wel(e vcn 1853 bis zu : Olo U P D A E ala ol aden S Len Cat N e Ls L S Ba gegen den Aa O Angemeine Eisenbahn - Pn - Gesellschast / im rothen Saale des RNati;hauses O LAOO I A Eg inl s inen-Coûto 1/674. 49. E v. Sranckenberg-Ludwigs- rmixte)._ i : ibi, Werkzeug-Maschinen-Conto y : 991,674. 49. ; E C Ba Gala, 43 bei Zer- | Die Aktionäre ABN gemäß $. 29 der Statuten 1) Vorloge der Bilanz des abgelaufenen R P Geschäftsberichts; M. 2,598,105. 96. | nikow wohnhaft gewesen, auf Zahlung von 450 M | ierdur 9) Ersatzwahl von Mitgliedern des Verwaltungsral e Actlonairé beretiat.- Diiligen außz2 dem auf Modelle-Conto: S 12 P. Protestfosten die Wechselklage erhoben. zur cinnndzwauzigsten ordeutlichen Ve- Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind E T es n Gesellschaft, welGe ibe Æ 1,112,039, 53. Di ‘Klage ist eingeleitet, und da ens iepige neralversammlung auf den 19, Mai er., | Sive E Men R O Ea oh testen, werden ersuctt, die Quittungsbogen auf ihren halt des v. -Ludwigsdor}f unbetann mittags 5 Uhr, : immrecht nach $. es Statuts ay en wünschen, werder A O B MLAA in Bei E LUR Lieviest zffentlich A, t En o Gesellschaft, Mohreustraßze 49, j Namen spätestens am 9, M G “e A Gesellschaft iu Berlin inzurei inbes L i d weitern münd» | ej ; egen eine Bescheinigung bis zu Ende der Gen Un an V i naire verirét i zum 1. Juli d. I. einzureichen. Altoua, den b, Magazinbestand . .. .. . y 932,433, 84. 1,330,438/06 C E Sti it i 0 f irittskartèn und Stimmzettel sind daselbst H Diejenigen Actionaire, welche fich „durch andere A E verireten lassen 12, Mai 1876. Der Kreiögerichts-Direktor. E G ep | den 10. Iuli 1876, Vormittags 11 Uhr, bis zu dem 19. Mai, Mittags 1 Uhr, von denjeni- } wollen, haben die Vexrtretungs-Vollmacht uns spätestens am H Bu ten können am 12. Juni c. in den N N, 6,109,765/76 [1 6,109,765 vor der unterzeichneten Gerichts - Deputation im | gen Aktionären, auf deren Namen die Aktien in un- Die füc die Actionaire auszufertigenden Legitimationskar :

; , Mer: R S Ranaon Ratbbause bei dem Herrn Bureaguvorfteher Shel Stadtgerichtsgebäude, Jüdenstr. Nr. 59, Zimmer | feren[Büchern vermerkt sind, in Empfang zu nehmen. | Stunden von 10—12 Uhr Vormitiags auf dem hiesigen Rathhause bet den Herr

—— Lebensversicherungs -Gesellschast zu Leipzig 19 STE A | Se: Ll Cauebendes Terrain E n l aue | p e Sa h Rig, den 18 Mai 1876 : s LllPzig, , i Y bie Mage u peaniwor et ‘Urfuader im Original | " Borlin den 26, April 1876. Pangig, ven d En e Divection. auf Gegenseitigkeit gegründet 1830. Susterburger Maschinen-Fabrik A - Stelle zu bringen, und Urkunden 1m LWrigina Berlin, den 26. Apri e D

j ; 4 ; A in tsrath, ; : j s einzureichen, indem auf spätere Einreden, welche auf Der Aufsih / von Winter. Wir bringen biermit zur Kerntniß, daß in Gemäßheit des 8. 14 unserer allgemeinen Versiche- [4176] Gesellschaft auf Netien L Thatsachen beruhen, keine Rücksicht genommen wer- A. B. Jacoby, (356/4.)

rungsbedingungen eine Reise zur Weltausstellung nah Philadelphia die Gültigkeit der bei uns ge- Den Faun, Hall -Beiziger Eisenbahn

. ry nommenen Versicherung nicht berührt und daß es mithin für diesen Fall weder einer vorher den Anzeige | werden hiermit zu einer am Erscheint der Beklagte zur bestimmten Stunde [4162] i ? -S H noch der Zahlung einer Extraprämie bedarf. : / A E R T 26. Mai 1876, Nachmittags 4 Uhr, nicht, so erret die e Ls Aas Mag®Leburg O9 t 4s Ie 1835 i sachen und Urkunden îiance 1 7 M De T 0 E ö é i ° I s k . : " d fannt er- Lebensverficherungs-Gefellschaft zu Leipzig. staltfindenden m Directions-Locale der Actien-Gesellschaft in Insterburg, | in contumaciam für zugestanden und anerkann aaten Beni L

Leipzig, den 12, Mai 1876. s auen mera rem d | achtet, und was den Rechten nach daraus folgt, —_—__—_—[ A 4 Len. M. S M. Kummer. Dr. Gallus. ordentlichen Generalver 9 wird im Erkenntniß gegen den Beklagten ausge Activa, : | L: A L ouibilians N 15,750,0C0|— eingeladen. MAGUUng j sprochen werden. Aulagekostea der Magdeburg - Leipziger Actien-Capital des Stammunternehmess | |

: 7 13: g i La. B A i . ; z / Berlin, den 14, März 1876. S Z A 35,830,480/33 Actien-Capital . B, 42,570,000 R Bergbau-Aktien-Gesellschaft Pluto zu Essen 1) Erledigung der Geschäfte gemäß & 4 des Statuts. górilicheb Stadtgericht, 1. Abtheilung für Civilsachen, BEbsmittel der Magdeburg- Leipziger emittict i 2) Bericht des Verwaltungsrathes über den Erfolg sciner Bemühungen Hiunsichts des Ver- Prozeß-Deputa t Stammbahu .

E Ï c “di in 9,403,855 01 | vom Königlich Prinzlichen Faiilieufiteicommisse 2,430,000 E Bilan er S1. De ember 179 kaufs des Etablissements, Vorlegung von Offertes und Genehmigung derselben. cet Anlagekosien der Halle- Casseler veig- S —— ———————— T Î E = Ï S 3) Beschluß über Liquidation der Gesellschaft und Wahl der Aguidütores | Verloosung, Amortisation,

| bahn ; ._, | 86,914,275/63 || Prioritäts-Capital des Stammuuterneh mens. . S 0D

1) Immobili Activa. a8 ais 2 Lin Di werden die ges Aktionäre gebeten, ihre Aktien zwei Tage vor der Generalversammlung s Zinszahlung da L öffentlichen Ene der Halle-Casseler Zweig 7563,168 71 | E En r N E Ciainribáti | 466,500! S e E A 242, i der Direkiion i e 1 ni ben di erweiti i ini 5 . E E L S ; N e ; . Halle: Casseler 2 van: E

S Aa 2'291 116/11 E. n Sat rburg zu deponiren, oder derselben die anderweitige Deposition zu bescheinigen / £2290] Materialien : | Neservefond der Halle-Lasscier OMeIAVaY d 91,546|14

H MoGkev, Pumpen wid: Kl L e C So 05 Insterburg, den 13. Mai 1876. J Bei der am 2. v. Mts. stattgefundenen Aus- Oberbaumaterialien . f 2,537,244. 49. P Saldo aus dem Jahre 1874. 2 943 22 4) Mobilien und Utensilien /

| 1 : i ; reis-Obli- tattamateriali 793,678. 21. | S O 5 000

E S 298,849 /54 Der V de des Verwaltunas 4 loosuug von 43prozentigen Lebuser Kreis-Obli Werkstattsmaterialien . y (36910 98 Viilane pro 1876 E 45,000|

5) Im Bau begriffene Anlagen auf Schaht „Wilhelm* inkl, der dafür erworbenen er Borslheude de erwaltungsrathes. 5 u find folgende Nrn. gezogen worden: S... e O üdlage 1 ' L ——

6) Kassa-Konto A cie e _ 1ER gationen fe bon der L, Emission Sonstige Betriebömittel „, 51,692. 43. Saldo ult. 1875 | a}ja-Konto

E : ¡8d 3,909 526 37 | E sfgub der Magdeburg-Leipziger Stamm-

aae i P eute | Littr. E. à 50 Thlr. = 150 M Mb, 21); 01, 69, | L E S 3,509,526/87 Ératzibennasléid dex Ma otel |

S 6 E i A4 A 9 (00|— - - m0 R S E 3, 177, 180, 184, 209, 236, elichenx Capitalien ...+«* 640,65 bahn: E A H Boike unp E E 66'596 Mel Lebens P ermigs- Bensian 22, Aus R G N 28S 298 310, 318, 328, 329 Es t auriden ad O08 e Salo au n Bee E E! 302 00020 M C S 887 Einnahmen. Vewiun- un eriuit-Conts pro . VeCcemver J. Ausgaben. nb. 3052 E e e 0 U Rütlage pr 1 | 02020 10) Dee Dele E A A I AEESA P g | E F. E ONE E In m 71, Se g E 851,468, | e Sunims M | 412, S |-$ M N : 32, 43, 46, 48, 06 D 7! 180, 186, 187, 191 L | P

== | Gewinn-Saldo aus 1874 . . 2 69||Gezahlte Versicherungssummen auf den 91, 95, 100, 107, 151, 157, 180, 199, 204, 25 | o U |

D B T h 1508) 5 y L C 6 914, 225 269, 202 ZUT, : j L | E „ult, 18 N 1) Stamm-Aktien-Kapital-Konto I. Cu N Ld E O E E E IgER nten eis N G ans 180, e ch « 27e COUORO E j As Ves e Do! H 502 318 355 358, 360; 5 Erneuerungsfond der Hale Casseler Hein ati 407,079 73 2) Prioxitäts-Stamm-Aktien-Kapital-Kouto. a t i ‘750,000 Prämien-Cinnahmen. . . . | 1,845, Sezahlte Versicherungësummen auf den D So! aon 200 Rülage pro 1576 e 841/598/87 | Summa 1,248,678|/60 |

M 26,802. 99, 45 des Gesellschafts-

10,000

| o— h lih j ostnumerando zahlbare Remuneration beziehen, ; 330,000 | deren Höhe nach sachverständiger Erklärung festgeseßt 10) N C E S O LEE b O a N L Q! im Aeedeos deê Justiz- reaoung . . .. y 201, 4. èdóca | gebäudes belegene Wohnung Überlassen werden, für i: ' deren Venußung er einen, decn ört ichen Verhält- 11) e R O M E M! h e Ev entrichten hat. chreibung 79,933. 63. 50.000 ivilversorgungsberechtigte Militärs erbalten den é 5 : A Nes. S s mir unter Beis 13) N und: Formkasten in derx Fabri... 300,000 ügung der sämmtlichen Zeugnisse und eines ärzt- E Z lichen Attestes über die körperliche Rüstigkeit bis a, Halbfabrifaie M 998,004, 22.

137,489 36

hiervon Ausgabe pro 1875

39, /

: : : i ¿u . . a V insen:C L 253,435 3 ) E 5 372, 373, 380, 390, 396 und 399;

) Sammt en-Konto l Gn a [10600 WenkEm igen ins | 0 mae Me teekente Shitea aui 1678| AOS f, p, pon der I Gn g gg E Partial- chns- TDREI O L WINUIOR: «ao e G „O0 ( new [5 : "Por nz itr B. à Thile = 190. A6 Jl, LO, 9 N 024,02 4

D) Partial Dare Liga UBNeEL OHTO L Ga «E 123,600|— RLRrSgeW e: i‘ 3,783,27/|Gezahlte Leibrenten E A 91,629 05 “7

n f - ; e 26 S : 39, 140, 186, 202, | hiervon Ausgabe pro 1879 6) Zinsen-Konto pro 1875: i Zahlung S B Rüdckgekaufte Volicen . . 92/544'50 g 73, 86, 87, 90, 95, 117, 127, 182, 140, 186, 202,

Saldo ult. 1875 Y 724,551 12 Ausgeloosie noch niht zur Eiulösung präsentirte |

A4 2 46,200 Hani Prioritäts-Actien uud Obligationen. - - - 565 259 61

: o 10 ; ; n, reli B Í | Ri - 2 R M aREN S | : 204, 239, 255, 274, 293, 335, 338, 376, 388 und 391; 5%/0 Zinsen für die zur Tilgung der Partial-Obligationen von 1864 | Mi a Ee 43,000 Sa En Qu Aver i°ernngs Gesellschaften A Littr, F. à 25 Thlr. = 75 M Nr. 4, 7, 15, 21, ausgegebenen Stamm-Aktien 11. Emission ad M4 225,900. —. . # 11,295. —. pro 1875 Arzthonorare S 15.177'87 j 29, 33, 35, 52, 61, 65, 68, 79, 82, 84, ¿O9 207, : | ¿r Vrioritäts-Actien und Obligationen . ° 1E Mr Stadi Wia anilicier Stam Colin auf Ge: | 2872/65 PoB anen Gent n ite, Sruêmateziai | 09900 L520! S8, did, 218, 209, 288 27% 22 Bl | Bs f etter Capital Las M Reste an i Li 1 : Ï e L: 4 : L ; ' Â 913, 221, 245, 246, 248, 265, 265, 209% 202 J Ï e Q L ia E a e n C RLIIL P Mebeiee aus 1809| ‘872d u E R, E F 238! 296. 300. 307. 311, 312, 319, 324, 327, 348, A n E e Tcoital via Slanmiimics Darauf bis Heute vergüiet resp. an ber 1V. Rate „i {P |prämien-Reserve aus 1875 Suwadßs : : : | 81244848 Y 30, 369, 376 und 882; (x. Emission a dig N R S g E S e E E Sewinn-Sal / E 089 e. von der Ix, Em o abren 181 S 86,400 60/5 Zinsen auf Partial-Obligationen 1... . #4 45,000. —. S [S Gewinn-Saldo E A E T E __09,089,98 | : Littr, E. à 50 Thlr. = 150 M Nr. 406, 407, | E E den—Zaßhren E E S 2,205,000| 2 291,400 R L 2 E A F t r P A 25 Ehlr. = 75 «& Nr. 401, 404, 416 Dividende vom Actien-Capital La, B.: S Ba E Ga 2,464. —. „, 22,536 —. : G Littr. F. à 25 Thlr. = (9 M. Al. H, / ' | ¡DEnDE Vi Ebe Lite EEE E M4 7) O, pro 1875: - Is Activa. Bilanz pr 31. December 1875. Passiva. N 417, 418, 423, 425, 430, 433, 434, 436 und 440. Reste aus den Jahren 1873 u Sa O O 59/9 Dividende auf Prioritäts-Stamm-Aktien 4. 750,000. 37,500 O \ A E 28 1 Diese Obligationen werden hierdurch den Jnt ere | pro 13/9 E 364/218 75 8) Nichterhobene Dividenden, Zinsen und Prämien früherer Je. 14,585 : t. D j M D 0 mit der Aufforderung gekündigt, i8-Ko u) Eisenbahnsteuer pro 1875 | 333 269 01 E T 1 S R R T a 2 E 373/881/12 , Verpflichtungs\heine der Actio- R S, EFLOSIOOO B at t F I O Ver DeL O Rer argen Laufende Nechnnugeu ——— 10) etre Dete- Nou «— . « - C E E A s A 25 696 nre... , , + | 6,328,800|— ||Prämien-Reserve aus 1874 4 5,145,416. 86 E 4 des Lebuser Kreises zu S bien Ai T | 101,151,538/49 11) Diverse Kreditoren 6 62221963 | Darlehen auf Hypotheken und | 5,417,166/37 4 Rüdgabe der Obligationen 1m C 1 101,151,538/4:

rämien- : stande baar in Empfang zu nehmen. Da mit dem

U B24 i L mx 12) Gewinn- und Verlust-Konto : Unterpfand . 1,715 814561 Udbat O), 27174951 s i ; dan Zth ï f H nun 10 187d, e E 0! A (FffectewConto. . - . , « | 2/278,668(67|||neferbéfonds aua 184 27,424 1, Juli d. Is. die Verzinsung derselben aufhört, 10 Abschluß der Betriebs Rechnung Þ U Taae Aiabahn,

2 j M Tre i Emi en die E “dvrnitg Mecsel-Conto, 2-21 7 30836198 |&:: ; i sind mit den Obligationea aller drei Emissionen A, der Magdeburg-Leipziger Stammbahn. Abschreibungen, Verzinsungen 2... H 247,025. 48. Darleihen auf Policen . 209,690 Mttsrue! für Subiat Schäden aus 1873, E i: Zins-Coupons Serie IL Nr. & 8 E ei E —— Rear E Dotirung des Reservefonds. . E aNaGonto . i, #4 110/894 e TEOO - 4 nebst Talons zurüzugeben. U N A die 6 S Fixirte Minimal-Tantième des Verwaltungsraths Guthaben bei Diversen für (Prozeß wegen Empfangs- ie 2 unentgeldlih mit abzuliefernden Coupons As Gle Elutalimett betragen O 9,954,938 37 D: DeS ITELTOIS «l o v, 1 ein, QUOOO, =, gestellte Amts-Cautionen . | 1,032,752/25 berechtigunz) g 91,300 5 betreffenden Zinsbeträge vom Kapital gekürzt. vol l Ausgaben 4 6,583, 19/42 | 59/) Dividende auf Prioritäts-Stamm-Aktien . 837,500. —. 299,529. 55. I im Porte- Reserve für chwebende Schä- d Bon E I Mitbin ‘DetriebLUebetidns pro 1875 Se f A eee L O au ai T E A m 7,536/66 | fili ; Conto in Bejel | 999074} den aus 1875 . . . _- j 43,800 : nicht ur I vou der L. Emission Hiervon sind verwendet : 5 : i 6,412,779/84 | Paris «.. . . . : 10.400|_/||Unerhobene Dividenden . 176 : Litte. C. à 200 Thlr. Nr. 52; zur Rücklage in den Erneuerungs- 802,000. 20 | Laut Besluß der heutigen ordentlihen Generalversammlung gelangen pro 1875 | Agentur-Schilder und Druck- ; Guthaben der Cautionsempfänger : Amorti- Littr. F. à 25 Thlr. Nr. 101; S 24'918 75 | 5/4 Dividende auf die Prioritäts-Stamm-Aktien zur Vertheilung, und erfolgt die Aus-| material . 12,000 sations Conto . . . . «e. 79,003. 73 2) von der Ix. Emission zur Eisenbahnsteuer . . . - 364,218. 75 | | |

928

-—— « [d A 8

| | 6,422,837 62

| Die Einnahmen betragen | 4/150 633 05

| Ausgaben y E S S75 I ST Mithin Betriebs-Uebershuß pro 18795 . « « + + «- Dazu der Zuschuß zur Verzinsung der Stammactien | gs 277,545 01

vom Staate I E S 39 649/29 317 19430

von der Stammbahn S T 370:308 97

—- 2

2 3371,218/95

Summa Hiervon sind verwendet! 45,000 zur Rücklage in den Meere oUd «o o 9 841598 87 e v , y_ Erneuerungsfond «- * - L / « Zahlung einer Dividende von 4 %/ auf 42,5(0,0 ) | 1 702,800. Mark Stammacitien Litt. B. . « « + + Es

zahlung derselben gegen Einlieferung der betreffenden Coupons vom 1. Iuli cr. ab: Diverse Debitoren : Guthaben Guthaben der Cautions- 103,812 Littr. D. à 100 Thlr. Nr. 138, 495 und 496; zur Zahlung einer Dividende

bei der Mitteldeutschen Creditbauk Filiale in Berlin, ; empfänger: Sicherheits- 9 ‘tr E à 50 Tblr. Nr. 283; von 14/9 auf 15,750,000 : E ë n Des uen E in Magdeburg, E ie E N 382 770 59||| fonds E OL808 908 L Littr, 3) ü L T7. Emission Stam L e 2,205,000, 3,371,218 95 er Vereinsvank in Hannover, : ¿bos / : Zie

: ck R inm-Betreftni Ee 2 ¡ittr, V. à 5 Tblr. Nr. 414 und 438. dem Herrn David Daniel in Celle, sPesfundete Poäzmienzaton 17 [Beh [G E M E E r Die eynhaber dieser.

Saldo) . 5 Ï Die Fnhaber dieser Dokumente werden zur Ver- E N. S. Nathalion Nachfolger in Braunschweig, I s CLNES Die Juhater Les

: | I) " r l DL( s are 65,089 meidung weiterer Zinsverluste an die Abhebung der L 2 : i dem A, Schaaffhauseu’schen Bauk-Berein n, R A E vitalbeträ dli bligationen ! Í N c L Laval Stamm-Aktien Littera B.

irg Beer iit aaen h M Ce Cöln 12,776,400 Fr 12,776,409 Kg plaerrnge gegen Rücklieferung der Oblig Die seiner Zeit zurüzuerstattcnden Zuschüsse zur Verzinsung der Stamn L Sat N die Magd’ burg-Leipziger Stammbahn

der Essener Credit-Anstalt in Essen, Y nde 1875 waren im Ganzen iu Kraft: / i 1, März 1876. betragen an den Staa E A cPUrg-Le _ ht Aachener Diskonto-Gesellschaft in Aachen . Capital-Versicherung 13,215 Policen im Betrage von. . , . 4 54,251,647, —. Y Se, LALGAN des Kreises Lebus. 1,238,495. 12 M. 1,083,683, 28 M 123/939 11 e und bei unserer Gesellschafts-Kasse auf Zehe Pluto bei Bahnhof Wanne in b, Renten- " 117 mit eincr Jahresrente von , 74,905. —. 4 t aus dem Jahxe 1873 '985 832, 89 y 862,603. 78 e 9'649. 29 Westphalen. Gesammt - Prämieneinnahme H. 1,845,181. —. A Berschiedene Bekanntmachungen: S «1874 317194. 30 977 545. 01 39,649, 29

An denselben Stellen findet auch die Auszahlung der am 1. Juli cc. und fernerhin fällig wer- ! Davon kommen auf Preußen: 18375 |

4 s Ss O G c : 99 M. h é nen ( ; tstelle des Kreises Loebau, " ; ———— T o5 I 7,923,832. 02 M 317,690, 29 denden Qutlen unserer Partial-Obligationen 1 Emission mit 18. —. pro Coupon ftatt. . Capital-Versicherung 4578 Policen im Betrage von... . . 12,133,497, —. / Die Kreis-Wundarztf beiden Städte des Kreises : hiervon ab: Summa bis ult, 1875: 2,541,922, 31 M

er Verwaltungsrath der Gesellschaft besteht aus den Herren b. Renten- x 3

ie i i in einer der i ; : Dr. G. Natorp in Essen Prämien Gtiitedé I 2s Ae En A Rae De Loebau, soll definitiv besegt werden. | die von einzelnen Kreisen und Gemeinden in N , LA T V G. D dus

: i e ; ps E N % ifi werber werden aufgefordert, mit Ein- Folge der übernommenen Rüzinsgaranlie 83. 06 T S 4/9060, 38 Seel T E 8 A Man In Preußen kamen im Jahre 1875 zur Auszahlung # 136,290, —, reung der Zeugnisi (i inner a e Dio 1878. pro 1873 gezahlten « « «e S D ie —ST39, 109. 34 312,729. 91 M. Maschinen-Di efto 4 + Kir&weger i annover, Von dem Gesellshafts-Vermögen war in Preußen angelegt: uns zu meiden, aid 1 es Zunernu. , Mai 1876. J z : d Becgwerts- Direkto: L Barth anf uu Vit b Y Oypolteten Na i i; Éfécte C Vreny : E 8! è 527 816 r Königliche Regierung, Abtheilung ve Ea Magdeburg, den 9, Mai Direc torium als wirkliche und den Herren in preuyis(en rejp. deutschen Effecten e. 9/1,468,627; —. : Kreises Emden . G E A E - Kommerzien-Rath P, I, Püugeler in Burtscheid bei Aachen, Zusammen A 1,996,443, —. Die Kreisthierarztsiele (fs | Qualifizirte der Magdeburg -Cöthen- Halle - Leipziger Cisenbahy, Gesellschaft. : Bankdirektor O, Haeusler in Braunschweig Verliu, im Mai 1876. R E24 he "die fragliche Stelle zu erchalten- A s Dihm, als V S Mal ia: ; Gertraudtenstraße Nr. 4. | wün chen, werden hierdurch aufgefordect, ihre dies

Der Verwaltungsrath. er E für Preußen.

| l |

1

2,589,398 87