1876 / 126 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

auswärtige Konkurrenz nicht, Sammt und Sammtwaaren Feuernde Position gewünscht wird. Die Kammgarnspinnerei! Klagen über die

und auch die S ihren Klagen niht zurück.

Endlich spricht si, österreichischen

des Veredlungsverfahrens aus.

Handels-Register.

Die Handelsregistereinträge Sach dem

en,

die beiden ersteren wöhentlih, teren monatlich.

Bekanutmachunug.

offentlicht,

Altona.

Bei Nr. 38 unseres Gesellschaftsregisters, wo- selbst die Firma I, G. Dibbern mit dem Siße zu steht, ift heute zufolge Verfügung

Altona eingetr agen vom 26. d. Mts. vermerkt worden, daß der bi herige Theilhaber Johann Gottlieb Dibbern dur sein am 15. April d. I. diesem Tage von den weiteren seitherigen Thei habern, den

alleinige Rechnung unter unveränderter Firma for geführt wird. /

Altona, den 27. Mai 1876.

Königliches Kreisgericht.

Abtheilung I.

‘Altona. Bekanntmachung.

Der Kaufmann Johann Ernst Hellberg zu Wands- ihm daselbst . unter der Firma: „I. E, Hellberg“ betriebene Geschäft auf seine beiden Söhne Johann August Wilhelm Hellberg und Johann Paul Ernft Hellberg übertragen, welche das-

beck hat das von

selbe unter unveränderter Firma fortführen.

Solches is zufolge

getragen worden. Altona, den 27, Mai 1876. : Königliches Kreisgeriht. Abtheilung I.

Ballenstedt. Befanntmahung. Nachstehende Firma : Fol. 171. Asch & Wendorff

hardt Wendorff daselbst,

ift laut Verfügung vom heutigen Tage in das hiestge

Handelsreaister eingetragen worden. h Ballenstedt, den 26. Mai 1876. i Herzogli Anhaltishes Kreisgericht. Der Handelsrichter. Hermann.

Eorlin. Handelsregister des Königlichen Stadtgerichts zu Berlin,

Zufolge Verfügung vom 29, Mai 1876 find am

selbigen Tage folgende Eintragungen erfolgt : In unser Gesellschafisregister, woselbst unte Nr. 4093 die biesige Aktiengesells{chaft in Firma: Union Bau: Gesellschaft auf Actien vermerkt steht, ift eingetragen :

Durch Beschluß der Generalversammlung vom | _,3- T Firma E. Lauterbach betreffend, - Folgendes heute !

20. Mai 1876 ist abgeändert worden : a, der zweite Saß im §. 12 des Statuts dahin

Der Vorstand besteht aus einem oder meh-

reren Mitgliedern, . der §. 15 des Statuts dahin:

Alle Urkunden und Erklärungen des Vor-

standes sind für die Gesellschaft verbindlich

wenn sie mit der Firma der Gesellschaft unterzeichnet sind und die eigenhändige Unter- \chrift, insofern der Vorstand nur aus einem Mitgliede besteht, von diesem, insofern aber der Vorstand aus mehreren Mitgliedern be- steht, von zwei Vorstandsmitgliedern oder einem Vorstandsmitgliede und einem vom : bei- m4 76/44 i L werden als solche dur ein notariell beglaubigtes Attest des

Aufsichtörath getugt if.

ie Beamten

ernannten Prokuristen der Gesellschaft

Vorstandes legitimirt.

In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. in A,

5M dié

4 aufgelöste irma:

hiesige Handelsgesellschaft Schroeter & Buchwald vermerkt fteht, ist eingetragen :

Die Liquidation ist beendet.

Die Gesell Bauer der hierselb unter der Firma:

olf} & Cahnberg am 1. März 1876 begründeten Handelsgesellschaft (ebiges Geschäftelokal: Tempelhofer Ufer 22) nd:

1) der Kaufmann Hubert Wolff, 2) der Apotheker Albert Cahnberg, Beide zu Berlin. Dies if in Nr. 5743 eingetragen worden. In unser Firmenregister sind : unter Nr. 9395 die u! I, Simon (Contobücher-Fabrik und Pap:erhandlung) und as deren Jnhaber ohrenstraße 17/18), unter Nr. 9396 die Firma: I. Zadek

und als deren Inhaber der Kaufmann Joseph Zadek hier (jeßiges Geschäftslokal: Leipziger-

i ftraße 104) eingetragen worden.

Jn unser Genossenschaftsregister, woselb unt Nr. 33 die hiesige aufgelöste Genossenschaft A

Firma: Berein zur Abhülfe der Wohnungsnuot in Berlin und Um ns y Eingetragene Genossenschaft vermerkt steht, ift eingetragen : Der Toupéfabrikant Gustav Boelke zu Berlin ift zum stellvertretenden Liquidator für den

während für eine höher be-

erhebt lebhafte Folgen der mit Tarifherab-

verbundenen Handelsverträge seit 1865, E hi S reihgarnindustrie hält mit

entgegen den bekannten Bestrebungen, der größte Theil der eingegangenen Berichte für Aufrechterhaltung

aus dem Königreich dem Königreih Württemberg und roßherzogthum Hessen werden Dienstags, bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig resp. Stuttgart und D acta) e

e letz-

erfolgtes Ableben aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden und daß leßtere seit

Kaufleuten Johann Christian Gustav Dibbern und Johann Friedrich Biörnsen , für

Verfügung vom 26. d. Mks. heute bei Nr. 625 unseres Firmenregisters vermerkt, resp. unter Nr. 523 unseres Gesellschaftsregisters ein-

zu Harzgerode, Snhaber: die Kaufleute Julius Asch und Leon-

unser Gesellschaftsregister unter

/ ; x der Kaufmann Ms Simon hier (jeßiges Geschäftslokal :

hindert sein sollte, bestellt worden.

Gelöscht sind: Firmenregister Nr. 1566: ‘die Firma: Oscar Meyer. Firmenregifter Nr. 8800: die Firma: Gebr. Wilde. Berlin, den 29, Mai 1876. Königliches Stadtgericht. I. Abtheilung für Civilsachen.

Bielefeld.

Tage eingetragen : Nr. 197. Bielefelder Baugesellschaft : An Stelle des ausgeschiedenen Direktors H

als Mitglied der Direktion getreten. Bielefeld, den 27. Mai 1876. Königliches Kreisgericht.

Bielefeld. Sn unser Handelsregister ift zufol Verfügung vom 24. Mai 1876 am heutigen eingetragen :

Nr. 662, des Firmenregisters :

der Firma: „A. Rabenecick“ errichteten offen Handelsges{äfts. Bielefeld, den 27. Mai 1876. Königliches Kreisgericht.

g- ch

[e

Verfügung vom 24. Mai 1876 am heutigen t- eingetragen : Nr. 661 des Firmenregisters:

teten offenen Handelsgeschäfts. Bielefeld, den 27. Mai 1876. Königliches Kreisgericht.

eingetragen:

Nr. 366 des Firmenregi ters: Die Firma: ist gelö\sckt.

Bielefeld, den 27. Mai 1876.

Königliches Kreisgericht.

Breslau. SBefanntmahnug.

hold Münchmeyer, heute cingetragen worden. Breslau, den 22. Mai 1876. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Breslau. Bekanntmachung.

gene Firma

/ M. A, Engel

heute eingetragen worden.

Breslau, den 22. Mai 1876.

r Königliches Stadtgecicht. Abtheilung I.

reslau. Betanntmahung. Es ist

in unser Firmenregister bei Nr. 3504, di

¿ | eingetragen worden: Die Firma is auf die offene Handelsgesellschaf E. Lauterbach übergegangen, Nr. 1323 des

3 Gesellschaftsregisters tragen ift.

einge

1

die von borene Lauterbach, ¿zu Schüsselndorkf,

bach, zu Heidewilxen, 3) der Frau Rittergutsbesißer Bertha v. Rappard

am 1. Januar 1874 hierjelbs unter der Firma: E, Lauterbach

Vermerk heute eingetragen worden :

Liguidation getreten. Zu Liquidatoren sind bestellt:

liher Wirkung allein vorzunehmen, b. Kaufmann Hans Furbach zu Breslau, Buchhalter Gustav Strieboll zu Breslau,

zunehmen befugt sind,

Prokura heute eingetragen worden, Breslau, den 22. Mai 1876. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Breslau. Bekanntmachung.

Petsch heute eingetragen worden. Breslau, den 23. Mai 1876. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Breslau. Setauntmahang,

In unser Firmenregister ist Nr. 4309 die Firma:

C. H. König

und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Hein-

rich König hier heute eingetragen worden. Breslau, den 23. Mai 1876. /

Königliches Stadtgericht, Abtheilung I.

Breslau. Seftanntmachung,.

Sn unser Gesellschaftsregister ist Nr. 1324 die von a, dem Kaufmann William Zerffi,

Fall, daß der Liquidator Friedrich Pösel be-

L Sn unser Gesellschaftsregister ift zu- folge Verfügung vom 24. Mai 1876 am heutigen

eim- soth ist der Kaufmann August Potthoff hier

Tage

Der Kaufmann Anton Rabeneick hierselbst ist alleiniger Inhaber des hier in Bielefeld unter

Bielefeld, Sn unser Handelsregister ift quleige age

Der Kaufmann Adolf Friedrich Schmidt zu Brackwede ist alkeiniger Inhaber des in Brack- wede unter der Firma: „F Schmidt“ errich-

Bielefeld. Sn unser Handelsregister ist zufolge Verfügung vom 24. Mai 1876 am heutigen Tage

„Ed. Dustmanu“ in Brackwede

Jn unser Firmenregister ist Nr. 4310 die Firma: H. G, Münchmeyer mit dem Sihe zu Dresden und einer Zweigniederlassung zu Breslau, und als deren Inhaber der Verlagsbuchhändler Heinrih Gott-

In unser Prokurenregister ist Nr. 949 Carl Engel in Berlin als Prokurist des Kaufmanns Michael Abraham (Robert) Engel hier für dessen hier beste- hende, in unserem Firmenregister Nr. 401 eingetra-

welche unter

b. in unser Gesellschaftsregister unter Nr, 1323 1) der Frau Hauptmann Ernestine Brieger, ge- 2) der Frau Dr. Emma Stahr, geborene Lauter-

geborene Lauterbach, zu Dzietkowice bei Pitschen, Der Handelsgerichts-Sekretär.

errichtete offene Handelsgesellshaft mit folgendem Die Gesellschaft hat sih aufgelöst und ist in

Kaufmann Heinrih Lauterbach zu Breslau, welchem die Befugniß übertragen ift, die zur ! Liquidation gehörenden Handlungen mit recht-

C,

welche beiden zu b. und e. gedachten Personen die zur Liquidation gehörenden Handlungen mit ; rechtlicher Wirkung nur in Gemeinschaft vor-

_e, in unser Prokurenregister bei Nr. 670 das Er- lôschen der dem Kaufmkn Heinrih Lauterbach hier für die Einzelfirma E, Lauterbach hier ertheilten

In unser Prokurenregister ist Nr. 950 Kauf- | mann Bernhard Heile hier als® Proëurist der zu | Berlin mit Zweigniederlassurg zu Breslau bestehen- den, in unserem Gesellschaftsregister Nr. 1324 ein- getragenen Handelsgesells haft William Zerffi &

b. dem Kaufmann Carl Petsch,

Firma William Zerffi & Petsch

worden. Breslau, den 23. Mai 1876. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Breslau, SBefanntmahung. In unser Gesellschaftsregister ijt bei Nr. 750, di Kommanditgesellshaft auf Aktien : Breslauer Diskonto-Bauk Friedenthal & Co. betreffend, Folgendes :

Breslau, den 24. Mai 1876. Königliches Stadtgericht.

Bromberg. Die

Abtheilung I.

Bekanutmachung. verehelihte Westphal, Isabella

ge

in Schuliß durch Vertrag vom 9. Februar 1 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus en { geschlossen. fügung vom 23. Mai 1876 am 24. Mai 1876. Bromberg, den 23. Mai 1876. Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung.

Cassel, Nr. 71.

unter der Firma: Reiff & Soh S

eine offene P er

treten, laut Anzeige vom 28. v. Eingetragen am 23. Mai 1876.

Selig Rosenberg. Eingetragen am 23 Mai 1876. Nr. 26. Laut Anzeige vom 23. Mai d. J be-

daselbst unter der Firma E, Schaeffer ein Mühlen- geschäft nebst Mehlhandel. Eingetragen Cassel, am 26. Mai 1876. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung. Oppermann.

Charlottenburg. Befanntmahung,. _In unser Firmenregifter ift heute zufolge Ver- fügung vom heutigen Tage eingetragen worden : 1) Nr. 148. 2) Bezeichnung des Firmeninhabers :

Kaufmann Herrmann Weber hier. 3) Ort der Niederlassung :

Charlottenkurg. 4) Bezeichnung der Firma: H. Weber.

Akten über das Firmenregister Band XX, Nr. 10. Charlotteuburg, den 16. Mai 1876.

Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Coblenz. In das Handels- (Firmen-) Register des hiesigen Königlichen Handelsgerichts ift heute unter Nr. 3334 eingetragen worden der zu Boppard e | wohnende Kaufmann Carl Joseph Klöckner als In- haber der Firma: „Carl Ios. Klöckner Sohn“ mit der Niederlassung in Boppard.

t Coblenz, den 23. Mai 1876.

Der Handelsgerichts-Sekretär. i Daemgen.

Coblenz. Jn das Handels- (Firmen-) Register des hiesigen Königlichen Handelsgerichts if heute unter Nr. 3336 eingetragen worden der zu Cochem wohnende Kaufmann Mathias Joseph Barz als In- haber der Firma: „M, I, Bqpz“ mit der Nieder- lassung in Cochem.

Coblenz, den 26. Mai 1876.

Daemgen.

Coblenz. Jn das Handelsregister des hiesigen Königlichen Handelsgerichts ist heute eing?tragen worden: 1) unter Nx. 641 des Gesellschaftsregisters, wo die offene Handelsgesellschaft unter der Firma : „I, Thoma Nachfolger“ mit dem Sitze in Creuz- nach eingetragen steht, daß die Mitgesellschafterin Lina Hanzo, Modehändlerin, zu Coblenz wohnend, seit dem 4, April 1576 aus der Gesellschaft aus8ge- \chieden und die unter jener Firma geführte Hand- lung von leßterem Tage an auf die andere Gesekl- \chafterin Elise Wallauer, Modehändlerin, zu Creuz- nah wohnend, mit allen Aktiven und Pas'iven und mit dem Rechte, die Firma der Gesellschaft fortzu- führen, übergegangen ist; 2) unter Nr. 3337 des Birmenregisters die genannte Elise Wallauer, Mode- händlerin, zu Creuznach wohnend, als Jnhaberin der Firma: „I, Thoma Nachfolger“ mit der Nie- derlafsung in Creuznach.

Coblenz, den 27, Mai 1876.

Der Handelsgerichts-Sekretär. Daemgen.

Cöln. Auf Anmeldung is bei Nr. 995 des hiesigen Handels- (Gesellschafts -) Registers, wosclbst die Handelsgesellschaft unter der Firma: b. J oGebrüder Bing“

in Cöln mit einer Zweigniederlassung in Berlin und als deren Gesellschafter die in Côln wohnenden Kaufleute Samuel Bing, Siegmund Bing, Emil Bing und Max Bing vermerkt stehen, heute die Eintragung erfolgt, daß die ih Simon Bing und Albert Bing, ersterer in Berlin, leßterer in Cöln wohnend, als Gesellschafter in die Gesellschaft eingetreten sind, und daß jeder derselben berechtigt ist, die Gesellschaft zu vertreten. i

Ferner ist in dem Prokurenregifter bei den Num- mern 732, 733 und 1079 vermerkt worden, daß die von der genannten Gesellschaft den Kaufleuten Simon Bing in Berlin, Albert Bing in Cöln und dem nunmehr verstorbenen Kaufmanne Isidor Bing

j

Beide zu Berlin, am 1. September 1875 zu Berlin, mit einer Zweigniederlassung zu Breslau, unter der

errichtete offene Handelsgesellichaft heut eingetragen :

Der §. 49 des Gesellschaftsstatuts is zufolge Be- \{lufses der ordentlichen Generalversammlung vom 24. April 1876 abgeändert, heut eingetragen worden,

eh. Roeder, in Schuliz, hat für ihre Ehe mit Vi Dampfschneidemühlen-Besißger Wilhelm mene

Eingetragen in das Handelêr:gister zufolge Ver-

Der Rentier Siegmund Reiff und dessen Sohn, der Mechanikus Wilhelm Reiff von Lamerden, haben daselbst seit dem 1. d. M.

n

zwecks Fabrikation tineralien errichtet und wird die Ge- ellschaft zunähst von Siegmund Reiff allein ver- M. bezw. 22, d. M.

Nr. 12. Laut Anzeige vom 22. Mai 1876 heißt

der Inhaber der Firma Samuel Rosenberg zu Niedermeiser nicht Seiigmann Rosenberg, sondern

treibt der Oekonom Ernst Schaeffer zu Böddiger

Cottbus. Die Firma:

: W. Rothocz zu Cottbus ist erloschen und dies ‘bei *

| registers heute vermerkt worden.

1 Cottbus, den 26. Mai 1876.

Königliches Kreisgericht.

Delitzseh. Jn unser Genossenschaftsregister ist

SA 1 DOEL A Ma vom heutigen Tage bei Nr. 6, ose

„der Spar- und Borschuß-Verein zu Bitterfeld

__ eingetragene Genossenschaft“

verzeichnet steht, eingetragen worden :

Colonne 4: An Stelle des Vorstandsmitgliedes Herrn Guido Kongehl zu Bitterfeld ist der Vermessungsgehülfe Herr Ferdinand Ehricke daselbst gewählt.

D den 26. Mai 1876. onigliches Kreisgericht,

e

I. Abtheilung.

Duisburg. Königliches Kreisgericht zu Duisburg. Jn unserm Firmenregister ift am 23, Mai 1876: a. die unter Nr. 588 e'ngetragene Firma C, L, Thomaßen zu Duisburg - Hochfeld (Firmen- inhaber Kaufmann Conrad Ludwig Thomaßen daselbst) und b, die untér Nr. 643 eingetragene, bisher zu Obere hausen bestehende Zweigniederlassung der Firma: C. Kühler (Firmeninhaber Kaufmann Carl _Kühler zu We/el) gelöscht. 1) dem Kauf em Kaufmann Gustav Kühler zu Wesel und 2) der Ehefrau Kaufmann Carl Kühler, Wilhel- u ine, geb. Möblenbruck, zu Wesel für die Firma C. Kühler (Zweigniederlassung) zu Oberhausen S ey Oen Nr. Prot unseres Prokuren- registers eingetragene, Prokura ist am 23. Mai 1876 gelöst. l E

Eislehem. Prokurenregister des Königlichen Kreisgerichts Eisleben.

In unser Prokurenregister ift unter Nr. 23 die Handelsgefellshaft I, G, Biener & Sohn zu Krippen mit der Firma: I. G. Biener & Sohn zu Krippen, Filiale Oberröblingen a./See, betreffend zufolge Verfügung vom 16, Mai 1876 am 18, Mai 1876 in Col, 8 folgender Vermerk eingetragen R : Prok L

Die Prokura des Kaufmanns Hermann Emil

Adelbert Mexrfert, sowie des Kaufmanns Adolph

Ostermeyer ift erloschen. Eisleben, den 18, Mai 1876. Cto, 287/5.) Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung.

Frankenstein, Befanntmachung.

In unserem Firmenregister ift heut bei Nr. 229 die Firma A, Kertscher gelös{cht und in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 26 die offene Han-

delsgesellschaft A. Kertscher, ols Sihz der Gesellschaft: Frankenstein mit einer Zweigniederlassung in

Glatz, und in Colonne 4 Folgendes eingetragen worden:

Die Gesellschafter sind: die Wittwe Kertscher, Marxia, geb. Stephan, in Frankenstein und die 7 Geschwister Elise, August, Helene, Marga- rethe, Meta, Friedrich und Martha Kertscher in Frankenstein.

Die Gesellshaft hat am 19, Januar 1876 begonnen. ; :

Die Befugniß, de Gesellschaft zu vertreten, steht nur der Wittwe Maria Kertscher, geb. Stephan, zu.

Frankeustein, den 16. Mai 1876. Königliches Kreisgericht. I, Abtheilung.

Hanau, Zufolge Verfügung vom 26. Mai 1876 ist auf Anzeige von dem nämlichen Tage heute in das Handelsregister eingetragen worden, daß das unter der Firma F- H. Henckel dahier betriebene Handelsgeschäft auf den Kaufmann Adam Hock von Aschaffenburg, jetzt dahier, übergegangen“ ist, welcher dasselbe unter der Firma F. O. Heuckel, jeßiger Inhaber A. Ho, dahier fortbetreibt. Hanau, den 27. Mai 1876.

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Müller.

Inowrazlaw. SBefanntmahung. Der Kaufmarn Ioseph Abramczyk zu Guiew- fowo hat für seine Ehe mit der Caecilie, geborenen Dobrzynéka, durch Vertrag vom 7. Juni 1874 die Gemeinschast der Güter und des Erwerbes, sowie, dah das eingebrahte Vermögen der Ehefrau die Rechte des vorbehaltenen Vermögens haben soll, ausgeschlossen. Eingetragen zufolge Verfügurg vom 19. Mai 1876 der Aftcn über das Register zur Eintragung der Ausschließung der Gütergemeinschaft. Inowrazlaw, den 19. Mai 1876.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Landeshut. Befanntmachung. Die in unserem Firmenregister unter Nr. 262 ein- getragene Firma D. Ieutsh zu Liebau ist er- loschen und heut gelö\{cht worden.

Landeshut, den 22. Mai 1876. Königliches Kreisgericht. V. Abtheilung. (3. à 341/5)

Leipzig Handelsregister-Eiuträge des Königreihs Sachsen, s zusammengestellt

vom Königlichen Handelsgerichte Leipzig,

Annaberg. (Handelsgericht im Bezirksgericht.)

Am 23. Mai. Fol, 295. C, G. Groß & Co. in Annaberg ; Heinrih Bernhard Haustein Mitinhaber. Am 24. Mai

. Mai. Fol, 177. Carl Wahnung in Buchholz; Pro- fura des Eduard Neubauer erloschen. Vas F

in Cöln, früher ertheilte Prokucen erloschen find. Cöln, den 22, Mai 1876. Nen P Der Handelsgerichts-Sekretär. } Weber.

Bautzen. (HMdelsgericht im Bezirksgericht.) Am 17, Mai. Fôl, 158. Inlius Lauge, Zweigniederlassung; Inhaber Johann Julius Rudolph Lange in Görliß.

tr. 363 unseres Firmen- |

" des Vorstandes:

Burgstädt. (Gerihtsamt.) Am 17, Mai. Fol. 204. Oswald Fisher in Hartmannsdorf ; SFnhaber Bruno Oswald Fier. Am 22. Mai. Fol. 167, Kellner & Dehling in Hartmanns- dorf ; Andreas Alexander von Wagner Prokurist. Chemnitz. (Handelsgeriht im Bezirksgericht.) Am 18. Mai. Í Fol, 1106. Boniy & Killies; Friedrich Gott- lieb August Killies niht mehr Mitinhaber. Fol, 1342, Hermann Grüner; erloschen. Am 20. Mai. Fol, 178. E. F. Meister; erloschea. Pol. 1564. Harder & Westermann; erloschen. Fol. 710. Anton Richter; nah dem Ableben Friedrih Anton Richters Inhaberin Julie Agnes, verwittwete Richter. Fol, 1843. Tasche Barthel; Inhaber Ernst Theodor Tasche und Wilhelm Barthel. Chemnitz. (Gerihtsamt). Am 15. Maí.

Fol. 210. Baukverein für Siezmar und egend, eiugetragene Genossenschaft; Siegmar ; Datum des Gesellshaftsvertrag?: 22. März 1875; Zweck: den Mitgliedern durch Einlegen eigener Beiträge und durch gemeinschaftlichen Kredit die zu ihrem Geschäftsbetriebe oder sonst exforder- lichen baaren Beldmittel zu verschaffen; Mitglieder Hermann Löhnert in Schönau, Eduard Rudolph in Kappel, ftellvertreten- Alfred Meinert in Siegmar, Kassirer, und Franz Julius Drechsler in Reichenbrand, stell- vertretender Kassicer. Direktor Hermann Löhnert befugt, den Kassirer mit zu vertreten. Bekannt- machungen und .Erlasse ergehen unter der Firma der Genossenschaft und werden vom Direktor unter- zeichnet. Publikationsblatt: Chemnitzer Tageblatt. Am 22. Mai.

Fol, 197. Spar- uud Borschußverein e Burkhardtsdorf, eingetragene Genossenschaft ; Heinrih Adolf Hofmann aus dem Vorstande aus- geschieden, dagegen Friedrich Hertel Mitglied des Vorstandes. : Crimmitsohan, (Gerichts8amt.) Am 18. Mai. Fol. 386. Sachse & Co. Moriß Gerhardt ausgeschieden. - i / Dresden. (Handelsgericht im Bezirksgericht.) Am 16. Mai. L : Fol. 2560. W. Lüders & Co. aufgelöst ; Fried- rich Wilhelm Lüders Liquidator. Am 19. Mai.

Fol. 906. Mohren-Apotheke von FRMEM von Pol. 907. H. Ficinus Wittwe; S Emma Franziska Hedwig Hofmann, verw. Ficinus geb. tehmann, übergegangen auf Dr. Theodor Richard Stresemanu und Friedrih Gustav Stresemann® die Firma: Mohren-Apotheke von Hofmann lautet künf- tig: Mohren-Apotheke Gekr, Stresemannuz; Pro- fura des Gustav Bruno Hofmann für beide Firmen

erloschen, i Am 20. Mai.

Fol. 2891. Oscar Wohlauer; Inhaber Oscar Wohlauer. i i

Fol. 2892. A. Kubel; Inhaberin Caroline Wilhelmine Therese Amalie Kubel. ;

Fol. 183. Louis Herrmann ; von dem bisherigen Inhaber Friedrih Louis Herrmann, welcher gestor- ben, übergegangen auf dessen Sohn Friedrih Louis Herrmann.

Fol. 2420. M. P. Geißler; erloschen.

Am 22. Mai. :

Fol, 1287. H, Schöurocks Nachfolger ; Christoph Heinrih Sander Mitinhaber. :

Fol, 1736. Hermanu Gottschald; lautet in Zu- kunft: Gottshald & Co. ; Franz Max Lempe Mitinhaber.

Fol. 2893. Robert Frank ; Inhaber Carl Ro- bert Frank. ;

Dresden. (Gerihtsamt.) Am 16. Mai.

Pol. 129. C. Sponholy & Comp.; Jnhaber Carl Leopold Sponholy und Friedrich Gutav Schönherr in Morißburg. | : i

Glanchan. (Handelsgeriht im Bezirksgericht.) Am 20. Mai.

Pol. 87. Theodor Schueider Nachfolger; fir- mirt von jeßt ab: Fels & Shulze.

Fol, 419. Spar- und Creditbank, eingetragene Genossenschaft zu Glauchau. Ernst Julius Kobes aus dem Direktorium autgeshieden; der Kassirer Julius Freitag Mitglied des Direktoriums; bei Be- hinderung eines Direktorialmitgliedes werden dessen Befugnisse von Ernst Julius Kobes, 3. Zt. Vor- sißeudem des Aufsichtsraths, ausgeübt.

Am 23, Mai. i

Fol. 428. Heinr. Canis; Inhaber Johann Hein- rich Gotifried Canis.

Hainioben, (Geriht8amt.)

Am 19. Mai.

Fol. 100. F. L. Höpner in Hainichen; Ernft Fulius Buhl Mitinhaber.

Königstein. Stan)

m 22. Mai.

Fel. 44. Aktiengesellschaft „Cellulosefabrik zu Kö- uigstein ; Datum des Gesellschaftsvertrages : 12, De- ember 1875; Siß: Königstein; Zweck: Ankauf und

eiterbetrieb des bisher der Kommanditgesellschaft Hering, Förster & Francke Cellulosefabrik in König- stein gehörigen Fabriketablissements, sowie Erzeu- gung und Verwerthung von Papierstoff; Grund- fapital 471,000 Æ zerlegt in 942 Stück auf den Jnhaber lautende Aktien à 500 4; Direktor : (Bor- stand) Heinrich Palme in Königftein; alle Bekannt- machungen, welche rehtsverbindlih sein sollen, müssen unter der Firma der Gesellschaft „Cellulosefabrik zu Königstein® in dem Dresdener Anzeiger zu Dresden erfolgen. Die Willenserklärungen und Bekaunt- machungen des Aufsichtsraths sind mit den Morten: „Der Aufsittsrath der Cellulose- fabrik zu Königstein® unter Beifügung des Namens des Vorsitzenden oder Ste vertreters oder eines Mitgliedes des Aufsichtsrathes zu unter- zeihnen. Der Vorstand zeichuet für die Gesell schaft derart, daß der Firma: „Cellulosefabrik zu König- stein* die Unterschrift, und zwar, wenn der Vorftand nur aus Einem Mitglied besteht, dieses Vorstandé-

Um- Sit:

Direktor, der Direktor,

in Crimmitschau;

mitgliedes und eines zur Zeichnung notariell er-.

mächtigten Bevollmächtigten oder eines Aufsichts- raths-Mitgliedes, wenn dagegen der Vorstand

Leipzig. (Handelsgeriht im Bezirksgericht.) Am 17, Mai. Fol. 1826, M. Aplan-Beunewins Prokura des Friedrih Robert Koppisch erloschen; arie Ernestine verelzel. Apian-Beunewißz, geb. Koppisch, Prokuristin. - M aus D. Blumanu; Max Blumann, | rokurist. j _ Fol, 3764. E. Jul, Pickenhahn; Inhaber Ernst Julius Pickenhahn. Am 18. Mai.

Fol. 2825. Aftiengesellschaft Leipziger Bereius- bank aufgelöst; die Firma besteht nur noch als Liquidationsfirma ; die bisherigen Vorstandsmitglieder Friedrich Carl Astmann und Carl Bergmann

Liquidatoren, Am 19. Mai. i Fol. 3765. Leo Kohnheimz; Jahaber Leo Leiser

Kohnheim. Am 20. Mai. Fol. 113, Gustav Iohnez; Friedrih Gustav Heinrich Johne ausgeschieden. Fol. 333, Gustav Benndorf; gelöscht. Fol, 656. Ami Sandoz & Söhne; Arnold Eduard Sandoz ausgeschieden. Fol. 736. F. Metlau; erloschen. Fol, 807. Ph. A3mus; gelöscht. Fol. 2135. Hermann Pöhler; gelös{cht. Fol, 2218. Berger Reißig; Friedrich Borchers Mitinhaber; Louis Emil Berger Prokurist. Fol. 3387. Albert Leppoc; gelöst. : Fol. 3766. C. G. Wagner sem. in Leipzig, Zweigniederlassung des Hauptgeschäfts 1n Plauen ; Snhaber Gustav Albin Franz in Leipzig. Am 22. Mai. Fel, 2982. Actiengesellschaft „Schüßenhaus in Leipaig (früher C. Hoffmann)“; gelöscht. öban, (erla m

. Mai. Fol. 189, Actiengesellschaft Actienbierbrauerei zu Löbau; Datum des Gesellschaftsvertrags: März 1876; Siß: Löbau; Zweck: Betrieb der Bier- brauerei und der einschlagenden Nebengewerbe ; Grundkapital 645,090 M, zerlegt in 2150 Stüdck auf den Inhaber lautende Actien à 300 M, den Nerwallungsrath der Gesellschaft als Vorstand bil- den: Friedrich Ernst Endert, als BVorsißender, Carl Theodor Anice, als stellvertretender Borsißender, Theodor Reinhard Dohne , Christian Friedrich Glathe und Carl Adolph Seifert; Publikation?- blätter: Dresdener Nachrichten, das Löbauer Amts- blatt und Berliner Börsen-Zeitung; Verträge, Voll- machten und andere Urkunden, dur welche die Ge- sellschaft Verpflichtungen eingeht, sind unter der Firma der Gesellschaft von dem Vorsißenden des Verwaltungê- rathes, bez. dessen Stellvertreter und noch cinem Mitgliede des Verwaltungsrathes zu vollziehen. Am 23. Mai. Fol. 40. Robert Rowland in Löbau; Max Robert Rowland Mitinhaber. i : Melss0n. (Handelsgericht im Bezirksgericht.) Am 11. Mai. j Fol. 97. des mit dem Handelsregister verbun- denen Genossenschaftsregisters. Zeitheriger Konsum- verein zu Meißen umgeändert in Konsumvereiu u Meiße eingetragene Genossenschaft“; Stainten 48, März 1876; Siß: Meißen ; Zweck: die ver)chiedenen Lebensbedürfnisse im Gan- zen und Großen soweit als möglich an den Haupt- bezugsquellen in guter unverfälshter Waare einzu- kaufen, bez. anfertigen zu lassen, um dieselben an die Mitglieder gegen Baarzahlung wieder abzu- lassen; Vorstandsmitglieder: Albert Krische als Direktor, Heinrih Edmund Wilhelm als Kassirer, Emil Hermann Ranft als Controleur; Publika- tionsblatt: Meißner Amtsblatt ; Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma des Vereins; sie find, wenn sie vom Vorstande ausgehen, von einem Mit- gliede desselben, wenn sie vom Verwaltungsrathe ausgehen, von dessen Vorsißendem zu unterzeichnen ; Zeichnung für den Verein exfolgt in der Weise, daß die Vorstandsmitglieder zu der Firma des Vereines ihre Namensunterschriften hinzufügen. Rechtliche Wirkung dem Vereine gegenüber hat die Zeichnung nur daun, wenn sie mindestens von zwei BVorstands- mitgliedern geschehen ijt. i Am 18. Mai.

Fol. 116. Liquidationsfirma Meisuer Masthi- nenfabrik und Eisengießerei; Richard Moriß MWeiske als Liquidator ausge\chieden ; dafür Friedrich Wilhelm Nößold als solcher eingetreten.

Pulssnltz. (Gerichtsamt). Am 23. Mai. : i

Fol. 87. I. G. Peyhold & Sohn in Bretnig ; Gotthold Bernhard Peßold Mitinhaber.

Sohneeberg. (Gerichtsamt.) Am 15. Mai. s

Fol. 114. Gebrüder Beuthnuer in Neustädtel ; JFnhaber Gustav Heinrich Beuthner in Neustädtel und Eduard Wilhelm Beuthner in Montreal in

Canada. Ai 17, Mai. Fol. 5. F. Körner & Co. in Schneeberg ; Julius Schwerdtner ausgeschieden. 5 Fol. 115. I. Schwerdtner in Neustädtel ; Jns- haber Julius Schwerdtner in Schneeberg. Am 20. Mai. Fo1. 38, A. Pely in Schneeberg; Auguste Pelß ausgeschieden. i Strehla. (Geriht8amt.) Am 16. Mai. ? Gebrüder Lange in Strehla; Inhaber Alexander Clemens Lange und Marx Arthur Lange. Waldheim. (Gerichtsamt.) Am 22. Mai Fol. 12, Herrmaun Wildt

I n. ; i oi S tan. (Handelsgericht im Bezirksgericht.) Am 18. M

. Mai.

Fol. 310. Lepper & Thiemer; Herrmann Otto Thiemer ausgeschieden (durch Ableben) : Gustav Adolph Korselt P

m

. Mai,

Fol. 16. C. F. Meusel & Sthulz; Max Otto Wiedemann s N E Profuristen, dürfen nur gemeinshaftlich zeihnen. : A 124. Leopold Beckh; Prokura des Adolph

orselt erloschen. j

Zwiokan, (Oanbeltger E im Bezirksgericht.) m 17. Mai.

Fol. 432. Zwickau - Lengenfeld - Falkensteiner Eisenbahn-Gesellschaft ; Friedrich Barth in Stenn aus dem Vorstande ausgeschieden; Theodor Schön-

‘in Waldheim; er-

aus zwei oder mehr Mitgliedern besteht, zweier Vorstant3mitglicder oder eines derselben und eines zur Zeichnung notariell ermächtigten Bevollmächtigten oder eines Aufsichtêraths-Mitgliedes beigefügt wird.

verein Oelsnizer „Frisch Glück“; aufgelöst; ; Adv. Ernst Vülau und Vorstandsmitglieder, dagegen Carl Ferdinand Burger, Ludwig Wilhelm Wenzel und W:lhelm Eduard Schilbach Liquidatoren.

Liebenwerda. Bekanutmacthunug.

Bei der in unserm Gesell)chaftsregister unter Nr. 10 eingetragenen Handelsgesellschaft : dorfer Glashüttenwerke zu Bahnhof Burxdorf ist heute in Spalte 4 folgender Vermerk eingetragen

worde

worde

gene

trage

S

Sp

leber in Zwickau nunmehr Mitglied des Vorstandes. Am 23. Mai. Fol. 387. Aktiengesellschaft Steiakohleabau-

Col,

Liegnitz.

Lîegnitz.

des bisherigen Inh

Lübeck.

Spandau,

andau.

Spandau,

Stralsund.

n:

Der Kaufmann Otto Heinrich Ihle aus Riesa ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Liebenwerda, den 26. Mai 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Liebenwerda. Bei der unter Nr. 5 uniees Genossenschafts-

registers eingetragenen: Nördl

Schweinitzer Kreises zu Schweiniß mit Zweig-

niederlassungen zu Shöuewalde und Schlieben

ist heute in Spalte 4 folgender Vermerk eingetragen

n;

In der am 12. März 1876 stattgehabten Ge- neralversammlung ist für die Zeit bis zum 1. September 1877 an Stelle des bisherigen Direktors Oertel der Zimmermeister Breil zu Schweiniß zum Direktor gewählt worden. Liebenwerda, den 26. Mai 1876. Königliches Kreisgericht. T, Abtheilung.

.

Firma

n worden.

Liegniß, den 17. Mai 1876. Königliches Kreisgericht.

Buck besorgt

Lübedck, den 24. Mai 1876. (H. 01156 b.)

Neu-Ruppin, Bekanntmathung. Sn unser Firmenrezister ist zufolge Verfügung vom 20. Mai 1876 eingetragen worden: unter Nr. 414 (früher Nr. 188): die Firma: „H, Ramm“; und als deren Inhaber: Mühlenbesißer Hermann Wilhelm Carl Ramm zu Bolteumühle, mit der Niederlassung zu Boltenmühle. Neu-Ruppin, den 20. Mai 1876. Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Neu-Ruppin. Sn unserm Firmenregister ift zufolge Verfügung vom 20, Mai 1876: ad Nr. 188 Col. 6: bei der Firma: „H, Ramm“ zu Boltenmühle“ vermerkt worden: die Firma ift durch den Mühlenbesißer Ramm zu Boltenmühle übergegangen. gleiche Nr. 414 des Firmenregisters, Neu-Nuppin, den 20. Mai 1876. Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Firma:

Taege & Aßmy. Sitz der Gesellschaft :

Spandau. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesell\hafter find: 1) der Apotheker Hugo Bernhard Taege. 2) der Apotheker Friedri Paul Aßmy. Zur Vertretung der Gesellschaft gemeinschaftlich berechtigt. Die Gesellschaft hat am 1. g AETGSeR zufolge Verfügung vom 29 1876. Spandau, den 25. Mai 1876. Königliches Kreisgericht.

Bekauntmachuug. Gelöscht is Firmenregister Nr,

R. Serger zu Spandau.

den 26, Mai 1876.

Königliches Kreisgericht.

önigli ars 21 üt. E 1 Abth ilung Königliches Kreisgericht. 4 e ; d A uier Handelsregifter ist heute ad Nr. 44 es Gesellschaftsregisters, Dam fmühlen- Actien-Gesellschaft zu Stralsund,

eingetragen :

Bekanutmachung. In unser Firmenregister is unter Nr. 550 die

Ad. Blasche vorm. M. Geisler

zu Liegniß und als deren Jnhaber der Kaufmann

Adolph Blasche zu Liegniy am 20. Mai 1876 ein-

getragen worden.

Liegnitz, den 15. Mai 1876.

Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Bekanntmachung.

Die unter Nr. 22 des Firmenregisters eingetra- S. Lubowski, welche nah dem Tode abers Kaufmanns Salomon Lu- bowsfi auf den Kaufmann Carl Wiener Übergegan- gen, ist gelöst; dagegen in unser Firmenregister unter Nx 549 die Firma:

S. Lubowski Nachfolger

und als deren Juhabec der Kaufmann Carl Wiener zu Liegniß zufolge Verfügung vom 17. Mai einge-

Eintragungen

in das Handelsregister. Bunge & Beyer. hen den Kaufleutea Johann Carl Friedrich Bunge und Heinrich Beyer hierselbst bestehende offene Handelsgesellschaft tritt mit dem heutigen Tage in Liquidation.

Die Liquidation wird von dem genannten Gesellschafter J. C. F. Bunge in Gemeinschaft mit dem hiesigen Kaufmann Heinrich Theodor

Bekfanutmachung- n unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 40 Folgendes eingetragen:

Laufende Nummer :

rnst Otto Tittel nicht mehr

Burrx-

Befanutmachung. chen Creditbank des

Heinrich

I. Abtheilung.

Diese unter dieser Firma zwi-

Das DRNBNSATERE:

Zur Beglaubigung

Dr. Achilles, Aft.

Bekanntmachung.

Ecbgang und Vertrag auf Hermann Wilhelm e zer-

sind nur Beide

1. April 1876 begonnen. Mai

71 die Firma

betreffend die Stralsunder

Durch Generalversammlungsbes{luß ift nach dem notariellen Protokoll vom 11. Mai 1876 das Grundkapital der Gesellschaft mittelst Er- werb und Vernichtung von Aktien in Dee von 100,009 Thalern auf 400,000 Thaler herabgeseßt. Wittstock. Sn unser Firmenregister ist Fol- gendes eingetragen worden : 1) Nr. 197: i / 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Ferdinand Leppin. | 3) Ort der Niederlassung: Kyrißtß. 4) Bezeichnung der Firma: n Leppin. 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 26. Mai 1876 am selbigen Tage, (Akten über das Firmenregister Band IX. S. 94.) h Haagen, Kreisgerichts-Sekretär. Wittstock, den 26. Mai 1876. Königliches Kreisgericht.

Wittatoeck. än unser Firmenregister ist Folgen- des cingetragen worden : 1) Nr. 196. : 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Bieh- bändler und Kaufmann Wilhelm Ranßtow junior. / 3) Ort der Niederlassung: K yri ß. 4) Bezeichnung der Firma: W, junior. Z : 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 26. Mai 1876 am selbigen Tage. (Akten über das Firmenregister Band IRX. S. 23). _ s Haagen, Kreisgerichts-Sekretär. Wittstock, den 26, Mai 1876. Königliches Kreisgericht.

Wittstoek. In unser Firmenregister ist Folgen- des eingetragen worden: 1) Nr. 199: 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Apotheker A. Bruns. / 3) Ort der Niederlassung: Kyriß. 4) Bezeichnung der Firma: A. Bruns. / 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom. 26. Mai 1876 am selbigen Tage. (Akten über das Firmenregister Band 1X. S, 22.)

Kaufmann

Rangztow

Haagen, Kreisgerihts-Sefkretär. Wittstock, den 26. Mai 1876. Königliches Kreisgericht.

Wittstock. Jn unser Firmenregister ist Fol-' gendes eingetragen worden :

1) Nr. 200.

2) B des Firmeninhabers : Kaufmann

. Fe o dck. 3) Ort der Niederlassung: Kyriß 4) Bezeichnung der Firma: I. F- Block, Kauf- maun. j : 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 26. Mai 1876 am selbigen Tage. (Akten über das Firmenregister Band IX. S. 27D j Haagen, Kreisgerihts-Sekretär. Wittstock, den 26. Mai 1876. Königliches Kreisgericht.

Wittstock. In unser Firmenregister ist Fol- gendes eingetragen worden: 1) Nr. 198. : j 2) Bezeichnung des Firmeninhabers : meister und Kaufmann Lüders. 3) Ort der Niederlassung: Kyrißs. 4) Bezeichnung der Firma: H. Lüders. i 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 26. Mai 1876 am selbigen Tage. (Akten über das Firmenregister Band IX. S. 25.) Ï Haagen, Kreisgerichts-Sekretär. Wittstock, den 26. Mai 1876. Königliches Kreisgericht.

Bäker-

Wittstoek. In unser Firmenregister ift Fol- gendes eingetragen worden: 1) Nr. 199. j 2) Bezeichnung des Firmeninhabers : Kaufmann August Rademacher. 3) Ort der Niederlassung: Kyriß. 4) Bezeichnung der Firma: A. Rademacher. 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 26. Mai 1876 am selbigen Tage. (Akten über das Firmenregister Band IR. S. 26.) : - Haagen, Kreisgerichts-Sekretär. Wittstock, den 26. Mai 1876.

Königliches Kreisgericht. WWittstoek. Sn unser Firmenregister ift Folgen- des eingetragen worden :

1) Nr. 201. L :

2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Mühlen- besitzer Franz Scherz.

3) Oct der Niederlassang: Blumenthal und Prißwalk.

4) Bezeichnung der Firma: Fr. Scherz.

5) Tag der Eintragung: Eingetragen zufolge Verfügung vom 26. Mai 1876 am selbigen Tage. (Aften über das Firmenregister Band IX, S. 28.) s i

aagen, Kreisgerihts-Sckcetär. Wittstock, den 26. Mai 1876.

Königliches Kreisgericht. Wittstack. In unser Firmenregister ist Folgen- des eingetragen wordey:

1) Nr. 202. : j

2) Bezeichnung des Firmeninhabers :

meister Hermann Stübing.

3) Ort der Niederlassung: Witt t o ck.

4) Bezeichnung der Firma: H. Stübing,. ö

5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 26. Mai 1876 am selbigen Tage. (Akten über das

Firmenregifter Band IX. S. 31.) : Haagen, Kreisgerichts-Sekretär. Wittstock, den 26. Mai 1876. Königliches Kreisgericht.

Bätcker-

Zeichen - Register. (Die ausländischen Zeichen werdev unter Leipzig veröffentlicht.)

Al3 weitere Marken sind eingetragen zu der Firma: Spear «e Jackson zu Shef- field in England, nah Anmeldung vom 19. Mat

Leipzig.

1876, Nachmittags 3 Uhr -50 Minuten für Stahl in * verschiedenen Formen, Sägen, Feilen, Werkzeuge,