1876 / 129 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

fassung über den Akkord berechtigen. Die Handels-

bücher, die Bilanz nebst dem Inventar und der von | rungsmaßregeln sind angeordnet,

dem Verwalter über die Natur und den Charakter des Konkurses erstattete scriftlide Bericht liegen im Bureau 1I1. des Gerichts zur Einsicht offen. Neurode, den 21. Mai 1876. / Königliche Kreisgerichts-Deputation. Der Kommissar des Konkurses. Reisewiß.

[4732] Vekauntmachung.

In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- manus Franz Herrmaun hier, ist der Kaufmann Gustav Baron hier, als definitiver Verwalter der Masse bestellt. : :

Magdeburg, den 22. Mai 1876. / Königliches Stadt- und Kreisgericht. 1, Abtheilung.

0 Edictalladung.

Nachdem der Kanfmann Gustav Wackermaun, in Firma Wackermaun & Koch, in Hesepe seine Bermögens-Unzulänglichkeit angezeigt und zu- gleich um Zusammenberufung der Gläubiger zum Nersuche einer gütlichen Vereinbarung gebeien hat, werden Alle, welche behufs ihrer Befriedigung An- sprüche an das Vermögen des Schuldners machen, hiermit aufgefordert, ihre Ansprüche unter Vor- legung der betreffenden Urkunden und Angabe etwai- ger Vorzugêrechte am

Sonnakend, den 1. Iuli d. I, Bormittags 10 Uhr, E allhier anzumelden, unter der Androhung, daß, wenn im Anmeldungstermine eine gütliche Vereinbarung erreiht werden sollte, die ausbleibenden einfachen cirographarishen Gläubiger als derselben zustim- mend angenommen, wenn nicht, der Konkurs er’ ffnet, und alle nicht erschienenen Gläubiger von der Konkurêmasse ausge!chlossen werden sollen,

Im Falle der Konku1seröffnung werden zugleich die Erklärungen der Gläubiger über die Person des definitiven Kurators und die Verwaltung der Masse

entzogen, Zwanssvollstreckungen sind siftirt, Siche- ( und ist der Notar Dr. jur. Raesfeldt in Holle zum einstweiligen Ku- rator bestellt.

Dem gestellten Antrage aemäß werden Alle, welche an den Lutter’shen Nachlaß behuf ihrer Befriedi- gung Ansprüche machen, aufgefordert, diese, sowie die etwaigen Vorzugsrechte derselben unter Vor- legung der fie begründenden Urkunden am

4. Iuli 1876,

Bormittags 10 Uhr, vor hiesigem Gerichte anzumelden, und zwar unter der Androhung, daß, wenn im Anmeldungstermine eine gütli&e Vereinbarung errciht werden follte, die ausbleibenden einfahen chirographarischen Gläubiger als derselben zustimmend angenommen, wenn uicht, der Koukurs eröffnet, und alle niht erschienenen Gläubiger von der Konkursmasse ausgeschlossen wer- den sollen.

Die beantragte gütlihe Vereinbarung bezweckt eine theilweise Befriedigung der einfahen Gläubiger auf Kosten einer hypothekarisch gesicherten Braut- shaßforderung der Wittwe Lutter. Obne solche ist eine auch nur theilweise Befriedigung der einfachen Forderungen unwahrscheinlich.

Nicht persönli erscheinende Gläubiger wollen et- N Vertreter mit ordnungsmäßiger Vollmacht ver- sehen,

Der demnächst'g*+ Aus\{lußbescheid wird nur dur Anschlag an hiesiger Gerichtsstelle, sowie durch das amtlice Verordnungsblatt für den Landdroftcibezirk Hildesheim veröffentlict.

Boenem, den 25. Mai 1876.

Königliches Amtsgericht Il. Bening.

[4716] Ediftal-Ladung.

Nachdem über das Vermögen des Schlosser- meisters Wilhelm Holtaufderheide dabier das vorläufige Koukurëverfahren eingeleitet ist, wird zur summarishen Schulden-Liquidation, zum Güte- versuch behufs Abwendung des förmlihes Konkurses

No. 6. der im Reichs- und Staats-Anzeiger vi jeyt bekannt gemachten anstehenden Subhastatious-Termine.

Gericht, Hei welchem die

Zusammenstellung

|

Die zur Subhastation stehenden Immobilien. Subhast. \{webt. |

Berkaufs- Termin.

Reichs- Anz. Nr.

Kr.-Ger. Berlin

L. E =

J

M D Wr M. S E...

Wm: W-M. Q

Grundstück nebst Zubehör Grdb. Friedrichsberg

Lichtenberger Feldmat1k

Grundstück nebst Zubehör Grdb. Grundstück nebst Zubehör Grdb. Grundstück nebst Zubehör Grdb. Grundstück nebst Zubehör Grdb.

Grundfiück nebst Zubehör Grdb.

Grundstück nebst Zubehör Grdb

Grundstück nebs Zubehör Grdb. Grundstück nebst Zubehör Grdb Friedrichsberg

Lichtenkterg Grundstück nebst Zubehör Grdb. Grund1tück nebst Zubehör Grdb. Grundstück nebst Zubehör Grdb. Grundstück nebst Zubehör Grdb.

Grundstück nebst Zubehör Grdb.

Grurdstück Grdb. Nr. 827 zu L Grundstücképarzelle nebst Zubehsö

Grundstuck nebst Zubehör Grdb. i. 636 zu Veut)\-Rixdotf

Grundstück nebst Zubehör Grdb. Nr. 416, 417 zu Deutsch-Rixdorf Grundsftück nebst Zubehör Grdb. Grundstück nebft Zubehör Grdb.

Grundstück nebst Zubehör Grdb.

Srundstück nebst Zubehör Grdb. Grundstück nebst Zubeböc Grdb. Grundstück nebst Zubehör Grdb. Grundstück nel Zubehör Grdb.

Grundstück nebst Zubehör Grdb.

Grundstück nebst Zubehör Grdb. von Lichtenberg Nr. 328 in

Grundstück nebs Zubehör Grdb.

Grundstück nebst Zubehör Grdb. Grundstück nebst Zubehör Grdb. Grundstück Grdb. Nr. 48 zu Rosenthal

Grundstückx Grdb. Nr. 627 zu Deutsh-Rirxdorf

10.6. 76 14./6. 76

14/6. 76

13./6. 76

8./6. 76 17./6. 76 16./6. 76

2./6. 76

9./6. 76 20./6. 76 21./6. 76 23./6. 76 22 /6. 76 24./6. 76 23./6. 76 21./6. 76 10 /6. 76

9./6. 76

30./6. 76

4/7. 76 16./6. 76 9/7. T6 7./7. 76 21./6. 76 13./7. 21/6. 7 21./6. 76 9./7. 76 10,/6. 76 7./7. 76 18./7, 76 17./6. 76

von Lichtenberg Nr. 428 zu von Lichtenberg Nr. 436 zu

Nr. 624 zu Deutsch-Rixdorf Nr. 245 zu Reinickendorf Nr. 575 zu Stegliß

Nr. 160 zu Giesensdorf Nr. 624 zu Stegliß

Nr. 402 zu Parkow

Nr. 49 zu Nosenthal

Nr. 86 zu Waßmannsdotrf Nr. 358 zu Tempelhof Nr. 301 zu Teltow

Nr. 686 zu Lichtenberg

Nr. 657 zu Lichtenberg

Nr. 511 zu Friedrichéberg Nr. 95 zu Mariendorf

. von Lichtenberg Nr. 313 in

Nr. 575 zu Steglitz Nr. 564 zu Stegliß Nr. 76 zu Marienfelde Nr. 49 zu Rosenthal Nr. 502 zu Britz

Nr. 305 zu Stegliß Nr. 617 zu Rirxdorf Nr. 563 zu Stegliß

ichtenberg r Grdb. Nr. 567 zu Steglitz

88

Berliner Börae vom 2, Juni

876.

1876. | Oestarr. Kredit 100, 1858 120,00bz B Cöln-Mindener V, m 1/1. a. 1/7.191,00 B

In dem nachfolgenden Courszettel sind die in einen amtlichen | OQesterr, Lott.-Anl, 1860 114 00bz do. VI. Em |441/4.n.1/10.|97,75bz 90,40bz G Halle-Sorau-Gubener . .|5 |1/4.0.1/10.[101,00bz 100,75bz B do. Lit, B./5 |/1/4.n,1/10./101,00bz G 23 70bz Hannov.-Altenbek I, Em, 44/1/1. u. 1/7.195,20B 59,50bz do. IL Em, 4}/1/1. u, 1/7./95,20 B 30,20bz do. III. gar. Mgd.-Hbst./44/1/1. u. 1/7./89,00bz G E E Märkisch-Posener .., 5 |1/1. u. 1/7.|—,— 71,30bz Magdeb -Halberstädter .44/1/4.0.1/10.|—,— 82,50bz do, ven 1865 44/1/1. u. 1/7.196,50 G

90 75G do, von 1873/47 196,50 B 92,50bz G Magdeburg- Wittenberge| 3 73,00 B 37,9502 G Magdeb.-Leipz. III. Em. 44/1/ 199 75 G 74,75bz G d do 1873 /43/1/ 199,75 G 65,00et.bz G do, do. Lit, F.44/1/4.0.1/10./99,75 G

92 50bz G E A /1. u. 1/7./97,25bz B 1200 G Münst.-Ensch., v. St, gar. 4 /7.11001,50bz G 34,50bz Niederschl.-Märk, I. Ser. 4 198,50 bz 45,50bz do. II. Ser, à 624 Thlr, 4 195,25 G

75 20bz N.-M., Oblig. I. u, IT. Ser. 4 198,25 B

108 00bz G do. IIL, Ser. 4 96,90 B ——— Nordhausen-Erfurt I, E. 9 ‘7.196,50 G 95,90bz G Oberschlesische Lit, A. 4 u S

71,25 G do. Lit, B, „3841/1 u. 1/7.|—,—

31,00bz G de, Lit, 4A /7.193,00@

C do, Lit,

102 40bz do, gar. Lit. |—,— 1101,00 G 1101,80G k1.f.

1/ P 1/

E S

1 1 1 P

U

U

U 2.5.81 /l. u /1. u

O w- Lan

‘13

BRESESArAERBRA

O0Fr—80Rm1Lst.-20Bm. nD a O RHNARBRO | AAR | &|

167,20bz 166,20bz 265,00bz 262,00bz

C V VI D O5 I 00 00 I IODD D

3

/

,

F a | | 0 3E]

Fr Börsen-Beilage 9 LI [4 ? A2 129. Berlin, Freitag, den 2. Juni e Stick [305,00 B Thüringer Lit. A.| T} 8} r. Stück |261,50 B do, Lit.B.(gar. l u, 1/7. 73,50bz do, Lit C. (ar) U 4 /3. n. 1/9.|81/00 B Weim.-Gers(gar.)| (44)| (2 1. u. 1/7, Mea Be n Uy (240) ro Stück/138,00bz G L Î L: 80,00bz Do pr (5) 1/8. /77/50bz L . 1/8,178,00bz Hal.-Sor.-Gub. ,„ ; 1 Hanza.-Altb. St. P. 1/7101 30 G d-Halbst.B. ,, u, L 89,50bz do, ir u1/11,—,— Nordh.-Erfnrt 2 7 Oberlausitz. 1 / 88 50 B B. Odernufer-B. „, l 1 8.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. f E 95,10à94,90bz| Thür, neue 70% Q 9) Lu 74,50bz Tilsit-Insterburg /1. u. 1/7.165.50bz Ri 2. n 1/8(7750ba Barl-GL Br E e:

1 u. 1/ u, 1/ u, 1/ 1 1

/ /

On o

L : 94,75 B Bheinische . . ,, 94,00bz S8-T-G.-PI, St-Pr, 69,00 G Tilsit-Insterb, ,,

100,90 B Weimar-Gora * 9,9

* 94,00bz (NA) Alt.Z.St.Pr. reesl Wach. St.Pr. Lpz.-G.-M. St.-Pr. Saalbahn St.- Pr. Saal-Unstrutbahn

20 Bm

__— DdO

Pans en Li api a

1 1 1 1 1 1 1 L 1 1 1

und Ba M. jun den GERTRT N rang P âun do do 1864 Samm rigen 6. Nj 9 2 Pellickon Rud. iken durch (N. A.) Voualohast, Dis ia Ties Pester Stadt-Anleihe befind]. Gesallschaften finden sich am Schluss das CourszeLtal. do, do. kleine Woohsol. Ungar. Gold-Pfandbriefe Anrsterdam . „100 FI Ungar. St,-Eisenb,-Anl. do,, . . ./100 FL do. Loose London . . . .|1 L, Súrl. 9 Ung. Bchatz-Scheine 1.1/1 Q, « « « «L L, OUrL do, do. kleine .,,, 1 Paris 100 Fr. 4 do. do, II, Em. ... : Belg, Bankp1,/100 Fr. 21 do. de. kleine . ,., 1/2. do. do, |100 Fr. Franz. Anl, 1871, 72 E Wien, öst, W./100 FL 41 Italienische Rente , . i: do, do, [100 Fl do. Tabaks-Oblig. . 1/1. Petersburg . „100 8, R. 64 Rumänier é do. . _./100 8, R. j do, kleine .... 1/ Warschau , [100 S. R.18 T. | 63|265,50bz Russ, Nicolai-Obligat, 1/5, Bankdiskonto: Berlin f. Wechsel 3} %, f. Lombard | Italien. Tab.-Reg.-Akt. 44/9. Bremen 5%, Frankf, a. M. 4%, Hamburg 54% |Fr. 350 Einzahl, pr. St.6 |1/1. @eld-Sorton und Banknoten. Rues.Centr,-Bodencr.-Pf 1 Dukaten pr. Stück 9,56bz do, Engl, Anl. de 1822] /3. Sovereigns pr, Stück 20,40 G do. do, de1862 1 Napoleonsd'or pr. Stück 16,27bz do. Engl, Anl. / do. pr. 500 Gramm . .., |—,— do, fund, Anl, 1870 . / / Dollars pr, Stück —,— do. consol, do, 1871, /3. 0 Imperials pr. Stück . « |16,66bz do. de, 1872, 1/4.0.1/10.|—,— 36 00b E. | do. pr. 500 Gramm S do. do. 1873, 1/6.n,1/12./94,20 7 1'50bz do. gar. 34 Lit. F. . Fremde Banknoten pr. 100 Æ. . . . |99,85 G do, do, kleins i 387 Ls do. It G. âo. einlösbar in Leipzig do. Anleihe 1875... S, 79D do. gar. Lit. H. .41/1/

1 Ls

Papen E

/10./88,75bz G

2449 CL'FO Tus Z4CC F Ms

E t. = E B O R t I E

O D Pa

1 1 1/12.|--,— 1 1

10,25bz G y

: do, Em, v. 1869 5 71,50bz do, do. v. 1873 .4 |1/ 17,80 & do, do. v, 1874 .44/1/ 112,40 B do, (Brieg-Neisse)/44/1/ 115,75bz do. C C 4

1 1 i /7.1104,75 B I P h do. D 1 V L ¡l 1 1 1

n. 1/7./91,10G “n. 1/7./98,40 B

und zur Wahl eines Kurators Termin auf ï il

1

1

1 |—,—

1 /7.198,00 B

1

1

den 28. Iunui d. I., Vormittags 9 Uhr (Ktzt.), an Gerichtsftclle anberaumt.

Sämmtliche Gläubiger des 2c. Haltaufderbeide " " werden zu diesem Termin bei Meidung der Nicht- berücksihtigung in diesem vorbereitenden Verfahren, " y und dem Rechtsnachtheil der Annahme des Beitritts der Chirographar-Gläubiger zum Beschluß der Mehrheit der erscheinenden, sowie der Beibehaltung des vorläufig bestellten Kurators, Leihhaus- Agent Bräutigam dahier, hierdurch vorgeladen,

Den Schuldnern des 2. Haltaufderheide dient zur " Nachricht, daß sie Zahlung rechtsgültig nur an den " Kurator Bräutigam leisten können,

Cassel, am 22. Mai 1876,

Körigl. Amtsgeriät I. Abth. 3. Pfeffer, K. U. Zur Beglaubigung : Neuber.

entgegengenommen. S j Zur Nachricht dient, daß einstweilen dem Schuld- ner das Verfügungsreht über sein Vermögen ent- zogen ist. ) Amtsgericht Vörden zu Malgarten, den 31. Mai 1876. Meyer.

ù Bauergut Nr. 16 Grdb. Nx. 18 in Falkenberg 19./7., 76

Kr.-Ger. Brandenbrg.| Bauergut nebst Zubehör Grdb. Nr. 33 zu Fohrde

E A nebst Zubehör Grdb. Nr. 130 zu Branden- urg a./H.

Hausgrundstück nebs Zubehör Grdb. Nr. 11(0 zu Branden- burg a./H.

Krg. Greifenberg i. P.\Güter Labuhn und Hoefchen i [Giuntstück Grdb. Bd. 1 Bl. 6 Nr. 4 zu Plathe

Kr.-Ger. Konißz Gut Eltsenbruch

añr.-Ger, Lissa

/10.]88,90bz .1/7./85,90bz . 1/7.173.00bz 3. n. 1/9./168 .75bz 4,0.1/10.|81,75 G /4.0,1/10./94,00bz 4 0.1/10./84,00bz u,

3 9 9 2 3 6 4 4 )i

RBumän. 8t--Pr. .

Albrechtsbabn , Amst, - Rotterdam Anssig-Teplitz . . Baltische A : Böb. West, (5 gar.) Brest-Grajewo . . Brest-Eiew ,.,, Mia Wee (6 B. s, Westh, (gar. Frans Jon (gar) ar1LB) gar. Gotthardb, . .., Kas0% -Oderb, . Läwhf.-B. (9% g.) Lüttich - Limburg Msinz- Ludwigsh, Mokl Frdr, Franz . Oberhess, St, gar. E St. 1/1 a T, est. Nordwestb. 4 do, Lit. B

u, 493, 0D, L, D, O G Beioh.-Prd. (4g) Kpr.Rudolfsb.gar. Rumünier ..…., Buss.St4atsb, gar. Sohweiz, Unionsb, do, Westb. .

2 /2 6 1

u u u u u, nu,1/ u, u, u, U U

11 El

/ / /

en -

wo

A

1 1 1 1 L 1 1 1/4. L 1104,25 G i d U [e /4.0.1/10. /4.0.1/10. /4.0.1/10. E 1/7 d n

—,— 0. 74,25bz do. Niederschl, Zwgb. 33 23,20bz do. (Stargard-Posen)/4 —,— 0, II. Em. 44 19,10 G do. ITI. Em. 43 7.198,90 G Ostpreuss. Südbahn . .. .7.152,50bz B do, do, Lit. B. / 1 .180,50etwbz B do. do. Lit. C. / 1 .7.145,00bz Rechte Oderufer Ua .137,50bz B Rheinische V 1/6 .1176,40bz do. II. Em. v. St. gar./3}/1/1. u. 1/7.|—,— . [15,50bz G do. IIT. Em, v.58 u. 60/44/1/1. u. 1/7./99,90 G .199,00bz B do. do. v.62 n.64/44/1/4.0.1/10./99,90 G 106,75bz do. do. v.1865. .43/1/4.u1/10./100,00 G . |72,75bz G do. do.1869,71 n.73/5 |1/4.u1/10./103,10B T. —.— do. do. v. 1874. 5 |1/4.u1/10./103,20bz G .7.1210,00bz Bhein-Nabe v.S. gr.I.Em./44/1/1. u. 1/7./102,25bz kLf. .7.161,00 B do, gar. II. Em./44/1/1. u. 1/7./102,25bz klf, .7.148,39bz G Schleewig-Holsteiner . ./43/1/1. u. 1/7.199,60 G ./44,00bz G Thüringer I. Serie . . ./4 1/1. u. 1/7./94,00B , |19 20bz de. - II: Serie. . „|4F/1/1. l |—,— .7,1108,40bz G do. IIL Serie . . .|/4 1/1. u. 1/7.193,75 G /1. 16,50 G do. IV. Seris .. ./44/1/1. u. 1/7./100,00G V. Serie . . ./44/1/1. u. 1/7./99,50 B —,— do. VI. Serie . . ./44/1/4.u.1/10. /1. 142,50 G Chemanitz-Komotau . . .|fr./1/1. C

17,00 G do. 43,60 G u. 1 —— Warsch.-Ter. gar S Lübeck-Büchen garant, 4}/1/1. u. 1/7,/101,00 G 1/4,u,1/10./102,25bz G Jo Mie s 192 00bz Mainz-Ludwigshafen gar.|5 |1/1. u. 1/7./103,10bz 1/1. u. 1/7./100,40bz B s E | do. do. 1875/5 14 u. R 103,10 bz

00 Ro. = 320 Rm.

| N P Een

/ 1/4,0,1/10,/81,50bz a, 1/7 —,— 1/L u 1/776,70bz 1/6.0.1/12./68,40 B 1/46,1/10/

1/1, n, 1/7./11,00bz 1/4.u.1/10.|—,— 1/4,0.1/10.|—,— 1/4.u.1/10./32bz B pr. Stück [39,80 B 1/5,n,1/11./86,50bz B 1/1. u. 1/7.|—,—

1/1. u. 1/7.|—,—

-

/ 1 1 1 1 1 1

P e

[4713] Ediftalladung, 1

Der Vormund der minderjährigen Kinder des ver- | storbenen Posthalters und Gastwirths Leonhard Lutter in Grasdorf, der Oekonom Ernst Lax in Holle, hat hier angezeigt, daß der Nachlaß des | weil, Lutter zur völligen Befriedigung der Gläu- biger desselben nicht ausreihe und um Zusammen- berufung dieser zum Zwecke des Versuchs einer güt- j lihen Vereinbarung nachgesucht. l

Der Vormundschaft ist hierauf das Recht, über | den Lutter'shen Nachlaß zu verfügen, einstweilen |

-

| |

Adeliges Rittergut Laube

¿ Adeliges Rittergut Neu-Gaerte

z A. Rittergut Lissa und

| B. Grundftücke Grdb. Nr. 188, 1070 und 1072 zu Lissa

Kr.-Ger. Nordhausen Haus nebst Zubehör Grdb. Vol, 47 zu Nordhausen

Kr.-Ger. Rogasen [Grudftück Grdb. Bd. 1 S. 1 ff. zu Zawatdy

Kr.-G.-Dep. Rügen- Schiff „Axna Douma“ nebst Zubehör im Hafen von Rügen- walde walde

Kr.-Ger. Tremessen [Rittergut Duszno nebst Zubehör

Kr.-Ger. Thorn ¡Gut Wangerin

e

-_-_ - ch

i -BRRMARAS

1 E

U. U. u, Uu, U, U,

Oesterreichische Banknoten pr, 100 FI. |167,50%z de, Boden-Kredit . ,] 10./7, A

Bussische Banknoten pr. 100 Rubel. 265,80bz doe, 5, Anleihe Stiegl. S V, 0. 1/,1/,,/99,75bz G do. do. kleine 12./6. 76 Knr- u, Neum. Schuldv. |3È 1, 1, a1, 1 .191,60bz do.- Liquidationsbr. 24./7. 76 do, ./3411/ 93,25bz Türkische Anleihe 1865

Schuldv. d, Berl. Kaufm, : n, 1/7./100,60 G do. 400 Fr.-Loose vollg.

23./6 76 | 78 j [Berliner . u, 1/7./102,00bz (N.A.)Finnl,Loose(10thI) Gi ¿1 M; M R do, : . 1, 1/7./106,90bzG |Oesterreich, Bodenkredit Kr.-Ger. Wongrowiß Rittergut Wysoka 14./6. 76 j 7 a lat Ciibenl! ‘n. 1/7.196,25bz Vent, Sptos, Hyp.-Pfäbr: Xa. 22. Ueber î iht Kur- n, Neumärk. , U. A 85,75 G Oest, 94Pr02. Silb,-Pfdbr. der im Reichs- und Staats-Anzeiger bekannt gemachten anstehenden Submissions-Termi-. 00, Bons . 9, 1/7./85,20bz Wiener Silber -Pfandbr. S do, U, T aa Shäe kie 2

ub- s : i: : 0.. neue «u, 1/103, nueser 1,0086 150 Lire missions- Die Submission ist ausgeschrieben St, i N, Brandenb, Credit) Wi Braune Han H Ee termin ét A. i Ost do. 48 L . 1/7. 85'90a d O A

am Nr. stpreussischs , , «. . 189, oGr.-Cr] Nr P 7196/00 B DeutscheGr.-Cr.B.Pfdbr.

C

9./6. 76 Franz, Banknoten pr. 100 Francs . , 81206 do. do. kleine . ,,. 76 | do. Silbergaulden pr. 100 FL |—,— do. Pr.-Anl, de 1864 do. YViertelgulden pr. 100 FI. ¿o, do. de 1866 V 48 Fonds* und Staats-Papiere, do. 6, do. do. “e : j . .[44/1/4.0.1/10./104,75bz do, Poln, Schatzoblig. j (3 4 / : ' : 99,75bz G Poln, Pfdbr, IIT Em. R Staats-Schuldscheine . -/341/1, u. 1/7.194,25bz de, 4./9. 76 Odez-Deichb,-Oblig.. . ‘44/1/1. u, 1/7./101,25bz Warsch. Stadt-Pfdbr, I. 1/7. 76 h B Stadt-Oblig. . «43/1, j n. 4 jp 102,75bz B do. do. I: 0, : 6 Cölner Stadt-Anleihe ./44/1/4.0,1/10./102,00bz do, do, 1869 2./9. 76 Bheinprovinz-Oblig.. , . . 1/7./102,25 B do. do, kleine 28./6. 76

630 Hr Ha Him jr G C C GN Q Har H Hn Q S Ha Ha C Coo Io ooooooo IAHS E

t e

WIL. A. C. 33 Stellen: Bliedinghausen, Elber- feld, Hamm, Münster, Paderborn, Pletten- berg, Rheine, Wesel, Münster, Greven, Rheine, Warburg, Höxter, Dortmund, Bochum, Essen, Iserlohn, Soest und Hagen.

WILL. A, C. 7 Stellen: Burtscheid b. Aachen, Coblenz, Püttlingen, Saarbrücken, Simmern und Trier.

IX. A. C. 2 Stellen: Kropp und Ludwigsluft.

X. A. C. 9 Stellen: Celle, Emden, Leer, Lingen, Melle, Insel Norderney, Osnabrück, Salz- bergen und Zwischenahn.

L. A. C. 9 Stellen: Bebra, Elm, Frankenberg, Fulda, Hanau, Offenbah, Sachsenhausen und Volkmarsen.

| Die Vakanzenliste is einzusehen bei den Landraths- ! Aemtern und den Landwehr-Bezirks-Behörden.

Uebersicht R

über die in der Vakanzenliste für Miiitär-An-

wärter (Nr. 22) enthaltenen erledigten Stellen.

I, N 2 Stellen: Rastenburg und

ilsit. |

17. A, C, 5 Stellen: , B.lgard, Cröslin, Dem- min, Dirschau und Lauenburg i./Pomm.

VIL. A. C, 4 Stellen: Berlin, Gott]chimm und Guben.

EV. A. C. 10 Stellen: Ammendorf bei Halle, Bernburg, Cönnern, Lichtenburg, Langensalza, Naumburg, Querfurth und Wittenberg.

V. A, C. 4 Stellen: Buchwald, Kempen, Rei- chenbach O./L. und Ruhland.

VI. A. C. 7 Steklen: Creußburg, Station Jarotschin, Leobschüß, Oppeln, Reichenbach i./Schles,, Station Shwarzenau und Tar- nowiß.

J G N C G O

E

1/1. u. 1/7,/100,50G

1/1. n. 1/7.95,75 &

1/L n. 1/7103 00bz B

1/4n.1/10 [101,00bz@ .0,1/10./101,00bz

1/4.n.1/10./95,75bz G | Tara:

V Vals VorazIbrger(gar.

M CA =_||

von

L 0! L U. 1

120 ; 121 120

124 124

Reparatur einer Brücke, Neubau einer Schmiede und Dreheret, Erweiteruygsbau der Umgußwerkftait,

Wasserbaumeister Stengel zu Berlin,

Kgl. Berg-Inspektion zu Meisner,

Direktion der Geschüßgießerei zu Spandau,

Kgl. Direktion der Oberschlesischen Eisenbahn zu Breélau,

Abtheilungs-Baumeister Kiene zu Küllftedt,

Maschinentechnisches Bureau der Kgl. Ostbahn u Bromberg, Verkauf von Materialien-Abgängen, 123 do, M

1

1 1/7.184,75bz

1

1

1 Direktion der Kgl. Neuen Strafanstalt zu Berlin, | Torf, 122 s do. neusld u 1 ¿e L 1

1

1

1

L

95,90bz 103,25bz G 95,00et.bz B

Pommerschs

T) r

3./6. do. . 1/7./10250bz ao, Hyç.-B, Pfbr. unkb 7/6. 0,

8.16. 8./6.

8./6. 8,/6.

8./6. 9./6.

10./6. 10,/6. 10./6.

12./6.

do. do. Els.-Lothr, Bod, u. C.-Cr. |- E . Rentenbriefe c ppsche Obligationen E Meiningor Hyp -Ffandbr. „00 Nordd.Grand-C.-Hyp.-A. P de. Hyp.-Pfandbr. , E Pomm. Hyp.-Br. I. rz.120 Ee do. WIV 5 110 do, ILIL n. Ÿ. rxs. 100

do. -T77125,00&

do, 4 11/1. u. 1/ do, rückz, 110 do, 1

R

I Pi | 2] | 2E | REARP| O

M U O V V H 1 C f I

Posensche, neus... Süchsische Schlesischse

do.

an und Planirungsarbeiten, U, 01, ô 1/7 1/4.2.1/10[101,10bz G do. do (44/1/4:n.1/10./98,75 B

1/1. n. 1/7./101,50bzG | mizoubahn- L Werrababn I. Em. . . .|44|1/1. u, 1/7.|-,— 1/1. n 1/7,/105,00 G E E E L ANDEN Aa ONNESORoR, 1 E bRiR A0) - 0 (VBRIIT D 1/1. u, 1/7./101,75bzG | Aachen Mastrichtez . . .|44/1/1. n. 1/7./91,00 B Dux-Bodenbach 5 1/1. u, 1/7./51,75bz 1/1. u. 1/7./100,50bz de. IT Ev 1/1 0:1/C197,75B do, 5 [1/4.1.1/10./40,30bz 1/1. n. 1/7./96,50bz do. III. Em.5 1/1. n. 1/7./97,00G Dux-Prag fe 24,00B 1/1. 1100,00 G Bergisch-Märk. I. Ser./44/1/1. n. 1/7.|—,— dd, L il... fr |—,— 1103,30bz G do, IL. Ber. 41/1. n. 1/7.|—,— Elisabeth-Westbahn 7835 |1/4.a,1/10./69,00 G - 101,00bzG& |do. III.Ser.v.Staat 3{gar.|34 1/1, u, 1/7.185,50bz G Fünfkirchen-Barcs gar. . 5 1/4.0.1/10,/54,00B /100,00bz do. do, Lit, B. do,/34 1/1. n. 1/7.|85,50b G gr. f. |Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 5 1/1. n. 1/7.81,10G 1100,30 G de, do, Lit. C, , ,(341/L u. 1/7.177,50B do, do. . I. Em. 5 1/1. u. 1/7.|78,75 B 107,75 G O Wee... 1/1. n. 1/7 /99,00G gr.f.| do. do. gar. III. Em. 5 1/1. u. 1/7./75,006 198, 50bz do, 41'1/1. u. 1/7.198 00bz & do. do. gar. IV. Em. 5 1/1. n. 1/7.|73,25 B 4101,50bz do, ; 1/1. n. 1/7./98,25bz Gömörer Eisenb.-Pfdbr. 5 1/2. u. 1/8./74,10 G /7./99,00bz G , 1/1. n, 1/7./102,75bz KL t. |Gotthardbahn I.u.IL.Ser, 5 1/1. u. 1/7,54,00 B 4100,20bzG |do. Anch.-Diisseld. I. Em, 4 |—— do. III. Ser. 5 [1/4.n,1/10.54,00 B 100,25 G do. do, II. Em, 4 11/1. |—— Ischl-Ebens6o fr. fr. Zinsen.|8,00 G 94,50bz dd, da! III. Em. 44 1/1. n. 1/7./96,00 G Kaiser Ferd. - Nordbabn 5 |1/5.0.1/11.|87,00etwbz G

do. Dissold.-EIbf.-Prior.|4 190,00 G

4

Ffandabrièfía

Ober-Ingenieur der Berlin - Anhaltischen Eisen- _ de. A u C0 L bahn, Wiedenfeld, zu Berlin, Befsemer Stahlschienen, e Westpr., rittersch. .34/1/1. n. 1/7 84,75 G E R * M 0 . 1/7./96,00 G Pr. B. Hyp. Schldsch.kdb.

C N6. 22. Zusammenstellung 7 Kaiserl. General-Telegraphenamt zu Berlin, Gläser für Meidingershe Elemente, | 119 : do ; ‘u. 1/7./101,60 B do. B. unkdb. rz. 110 7

der im Reichs- und Staats - Anzeiger zur Beseßung angezeigten gegenwärtig vakanteu Stellen.

—— a ———A— |

Bezeichnung Einkommen der | der Stelle Le En, ährlich.

ss Sd

0 i L ¿1

u u Uu U u

=

S Ale Ses u D / Aufftellen von Telegraphenleitungen, | 126 F do MWasserbau-Inspektor Reinhardt zu iergarten- y : Bäu-Abtheil. TV. der Kgl. Ostbahn zu Bromb 127 io. D 2 A 272 u Bau- el. LV. ‘der Kgl ahn zu Bromberg, 14 |

| 12./6. Kgl. Betriebs-Jnspektion IIT, zu Br-slau, 126 S. Non ened. s ad 12./6. Kgl. Bau-Inspektor Reißner zu Osnabrück, 127 V PS d. 2d 4 Ï . . .

I | Yceldung| »S bis zum |

ad

4

C

f

r

[7

7

T

, T: Marerarbeiten, 7.

Erdarbeiten, Pfiasterung des Bahnhofes Bunzlau,

O b PA nd n . Ctrb. Pfandbr, kdb. 94 40bz do. unkdb. rückz. à 110 101,90 G do. do. de 1872,74,75

vakanten u. 1/7.|—,— : 1/7.197, 09 G

Physikus des Kreises Greifenhagen . hysikus des Kreises Usedom-Wollin hysikus des Kreises Halle i. /W..

Kreis-Wundarzt des Kreises Loebau

Kreis-Wundarzt des Kreise? Adelnau

Kreis-Wundarzt des Kreises Hersfeld

Kreis-Wundarzt des Unterlahnkreises

Kreis-Wundarzt des Kreises Malmedy .

Kreis:Wundarzt des Krei]es Montjoie . .

Kreis-Thierarzt des Kreises Hoyerswerda .

Kreis-Thierarzt des Kreises Pr. Holland

Kreis-Thierarzt des Kreises Schildberg .

Kreis-Thierarzt des Kreises Nimptsch

Kreis-Thierarzt des Kreises Luckau . .

Kreis-Thierarzt des Kreises Schleusingen

Kreis-Thierarzt des Kreises Emden .

Sas

E S As F I E]

R G C D

a P

600 A. 600 6

auf

l l

Rentonbriseso,

Pat Me:

| | SSAN | O

A O

M N H O P C E

dD N (7)

P s A © | 2A

Bromberg, den 27. Mai 1876. | Vom 20. Mai 1876 kommt der seit dem (6. (6 1. März cr. von Sperenberg, Station der König- 0 6 lichen Militärbahn, nah Posen, Station der Ober- | \chlesischen Eisenbahn, über die Route via Zossen- Berlin-Frankfurt a./O. bestehende Spezialtarif für die Beförderung von Gyps und Gypsmehl bei Auf- gabe in Quantitäten von je 10,000 Kilogramm auch auf der Route via Berlin: Kreuz zur Anwendung, Der Frachtsatz beträgt 134,7 4 pro 10,000 Kilo- gramm. Exemplare des Tarifs, sowie des ersten Nachtrags zu demselben find von den Stationskassen zu Berlin, Kreuz und Bromberg käuflich zu beziehen.

T : Bromberg, den 31. Mai 1876. | Verpach- |Reichs- Vom 1. Juni cr. ab wird zwisch2z der Station | tungs- Ses Berlin der Königlichen Ostbahn einerseits und Sta- Termin. | Nr. | tion Reppen der Breslau - Schweidniß - Freiburger

T —- Eisenbahn andererseits, ferner zwischen den Statio- Erfurt, den 24. Mai 1876. 0 76. 1 nen Cüstrin, Vieß, Düringshof und Landsberg a. W. Die Direktion.

19/0 (0,1 12 Berlin: Redacteur: F. Prehm. Verlag der Expedition (Kessel). Druck: W. Elsner.

O

pi b do Cc

N O V

1

D eo 2 E [E

4%

DD DO s 1. f ¡fe ¡Pn I D D D Pr S E O e Bitt r Ds igs n Pit

Lübecker do. do. 1/4pr.Stck}170,75 B Hannov.-Altenb. .

Lan

76| 12 hainer Eisenbahn zu Cottbus, Eisenbahnschienen, Kur- ärk b 76 12,/6. Eisenbahn-Baumeister Housselle zu St. Johann | Erdarbeiten incl. Maurer- uud Zimmer- P L z Vea1/10. Tb G f Hyp.-A,-B, Pfandbr. | an der Saar, arbeiten, 11e Posensche 4 [1/4.4.1/10./96,90 G Je l ; 76 12./6. Kgl. Strafanstalts-Direktion zu Sonnenburg, Arbeitskräfte der Strafanstalt Sonnen- G Preussische ..... 4 1/4.0.1/10./97,00B P, RORTRRE, 11 s . , 13./6. Direktion der Männer-Strafanstalt zu Cöln, Da as Gefangenen N Hannoversche . . . ./4 |1/4.n.1/10.|—,— d 4 98.00G 7 3 |1/L n. 1/7/202,90B ndusftriearbeit, 2 ; s s C 00s 0, . 1, 1/7,/202, i 76 13,6. , | Kgl. Artilleri.-Depot zu Danzig, Verkauf von Shmiede- und Gußeisen, | 123 Is 4 41/1097 /50bz (A JAnE Landb Hyp P? 77/102,80@ |do.Dortmund-BoostI.Ber. (aa Ostrau-Friedlandor . . . 5 1/4.n.1/10. 900 & 450 M Bus. A E L E Ee Mnn 1 Ms Bohleswig-Holetein. 4 11/4.n,1/10,/95,25 G O "do: Thoka, 195/44 1/L u. 1/7./96.80 @ do. Nordb. Fr.-W Raab Gras (F 15/4. n. 10./69,50 B 900 76 14./6. y, | Kgl. Eisenbahn-Direktion zu Hannover, Fundirungsarbeiten, 126 : erg. Bodenkr. : n. 1/7./101,00bz (do, Bohr.-C.-K. G1. I, Ber, —— Schweiz Centr. n. Ndostb. 5 [1/4.0.1/10./91,40 @ 960 M. 14./6. Dieselbe, Eisentheile, 126 v4 Cs é s u. 1/9.|—,— do, do, 411/4.0.1/10./98,00bz do. doe. II.Ser,4 1/ |—,— Theissbahn , . 1/5.n,1/11./66,00 G 600 M —_| 15/6. Kaiserl, General-Telegraphenamt zu Berlin, Rohzink, 124 R! L Tara H E 1/8, 2608 SüiddeutscheBod.Cr.Pfbr.|5 |1/5,n.1/11./162,25G do, do, III. Ser. 44/1/1. u. 1/7./95,50 G Ung.-Galiz. Verb.-B. gar. 5 |1/3. u, 1/9.953,00 B /6, 6 15./6. Kaiserl. General-Postamt zu Berlin, Brennholzlieferung, 98 Brie Oer e Tasaths L : A :00.00 G do. do. rz, 110/44[1/5,0u,1/11.198,00 G D Ae A ú T ea LARe Nordostbahn gar. 5 1/L u. 1/7/49 20 bz Kreis-Thierarzt des Kreises Zell a. d. Mosel . 600 A 300 A Zus. 1|10,/6. 76) 19./6 Kal. Eis 2 "Be E i j : ; e R Tagrn 2e | L S bz B Q b é L l 4/6. Kgl. Eisenbahn-Direktion zu Wiesbaden, Lokomotiv- und Schmiedek ohlen 121 199,50 G *| do. do. II, Em.'5 1/1. u. 1/7./96,50 bz Barderme iter 4 Ede Latte e E ee E 0E: Sise Wobn V h 94/6. Abtheilungs-Baumeister F. Herch zu Dortmund, | Erd- und Plantrungdarbeten, ; 127 Des A E L . 17 94,20 B (Dis oingeklammorten Dividenden bedonuizan Bauzinsen.) IBerlin-Görlitzer dea e F Vorarlberger gar : amn ges Dbeclel 3 29 Bu A Ad ¿i 3 L [re n, |15./0. 27./6. » | Kgl. Artillerie-Depot zu Neisse, Schmiedeeisenverkauf, 117 M U AEONe N A D T Div. pro [1874/1875 do. Lit. B, ./44 192 ,00bz klf, %| Lemberg-Czernowitz gar. 5 |1/5.u.1/11. 63,80 bz »erlehrer und ordentl. Lehrer an der Realschule zu Lippstadt 909 M resp. 2700 A 110./6. 76 S S S i E isb.-Schuldyers, /1. u. 1/7.189,75bz G Aachen-Mastr. . d 1/1. |22,40 B do, T O. 189 40 G 5 do. gar. II. Em. 5 |1/5.0,1/11./63,80bz tor, m G Ee tali Tavrif- etc. Veränderungen der deutschen Eisenbahnen L, Staator Au BOIE E, n, LTIPGCO S 74 4 93,7566 F| do. gar, IIL Em. 5 11/5.0.1/11./54,25bz G Srnspe or an der evang. ( rziehurgs- und Besserungsansta A s | j 130,50 G Berg.-Märk. .., 4 ; 183,50bz do, IL. Em, , zu St. Martin bei Boppard e e e «(2100 M nebst freier Wohn. 17./6, 76 No. Hess, Pr.-Sch. à 40 Thl. |—| pr. Stück |252,60bz |Borl-Anhalt.. . . 4 1/1n.7,/106,25bz do. III. En. 1104,25 G Mähr.-Schles. Centralb. fr, -— ]18,40bz Direktor am Großherzl. Marien-Gymnasium zu Jewer 4600 "5900 M. |15./6. 76) Ostbahn. der Königlichen Ostbahn einerseits und den Statio- Badische Pr.-Anl. de 1867/4 1/2. n. 1/8./118,75bz Berlin-Dresden 4 | 1/7. |25,25bz B‘-Potad,-Magd.Lt.A.u.B |—,— doe. do, I]. Sor. |—,— berlehrer zu Püttlingen . O 6 1800 7 = 1 Stupen und Ms der e U Tee de, 35 FI, Obligation.|—| pr. Stück |135,00bz Berlin-Görlitz . . 4 40,00bz âo, O. 191,00 G Oest,-Frz. Stsb, alte gar. 3 S U Ml. niß-Freiburger Eisenbahn andererseits eine direkte 4 96,50bz do, do. 1874/— 295, Conrector und 2. Lehrer zu Sommerfeld : y 5 g tiff Braunschw. 20Th1,-Loose r, Stück 182,50 G V A 4 196. 2. Lehrer au der Bürgerschule zu Elsfleth 41350-1650 d erien e U Eng, Ae Cöln-Mind. Pr. - Anthoil Pán.1/10,/108,50bs |Borlie Stett 4 Ie 020905 P T Beo Ocators Frans, Btaatab. 6 |1/3, u. 1/9./95,75bs G A ó i L E aBNi bei den Billet- und Gepäckexpeditionen der vorge- 4 I—— do. II, Em.'5 1/5,n.1/11./95,75bz G Rendant an der Kreis-Kommunal-Kasse zu Marggrabowa O nannten Stationen eingesehen werden. g s In E E, L D U Eee CRALEIYOMér L 4 . |101,00bz Led II. Em. gar, 193,50 Kk1.f, Ma Er 1E CIATISZOON j ; : ; | | i . 4A, .. . U, L/(, , ; it, B, j ; v 193,5 s ¿A D, | u, 497, Regiments-Schneidermeister zu Minden. . „„„..| 2 L/G (O) É U i ¿ D Es S Ó S EN L:00 rien Radol&B. is 14S 10. 6425 B M j 475 rin at “j e 4 15,75bz do. .198,75bz G do. [#755] Thüringische Eisenbahn. Meininger Ioose . . . „—| pr. Stück /20,25 B Märkisch-Posener 4 22,70 bz do. 193,25 B r. Bud.-B. 1872er gar. Vom 1. Juli cr. ab wird im Lokal- und in 0. Präm, - Pfdbr, 1/2. 1102,20 B Mgdb.-Halberst, . 4 4 4 4 4 4 3 3

[2SS1 |

87,50bz B 238,75bz . 196,90bz G 197,50 G do, 198,209 B do, /1. 183,25et.bz G do, î .7.1138,00à139, do, 1128 .25bz ; do.

: Zusammenstellun : anstehenden Termine von Domänen- 2c. Berpachtungen, welche im Reichs- und Staats-Anzeiger angezeigt sind.

No. 6. i der im Juni 1876 und später

p

Branunschwsi i che Le Bresl, Sohw.Freib. Lit. D. Lit. E. F.

1/4.0.1/10./61,00bz 170,50 B [7.194,75 B Südöst. B. (Lomb.) gar. /7.1225,C0bz 196,50 B do. do, neue gar. 96,00 B do.Lb.-Bons,v.187 4

[Ey j

12/6, 7 | Direktion der Oberl E H (6. irektion der Oberlausißer und Cottbus-Großen- ss | do. do, 1 101,40bz G do. do. de 1872,73,74 76' ; e é : burg, Rhein. u. Westph, ./4 [1/4.0.1/10./98,25bz Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges, 1101,00bz G L Ob are dr, 1b |U/L u. 177 166.00B do. TlSer, 44 1/1. u. 1/7,96,25 @ s | /7.1101,.006 |do. do. II.Ser./44 |—— 1/1. n. 1/7./60,00 G geleise, 126 Badicohe Anl. de 1866 41/1. u. 1/7.[—,— Nfg berg, Bedenke -OVL ¿i .1103,75b G KL, f, |Raab-Graz (Präm.-Anl.) 45 r a At Ea ina Sale * A | 1/4.0.1/10./51,50bz B Kreis-Thierarzt für die Bezirke Hilders und Tann . 1200 13,/6. 76, 16./6. | Kgl. Eisenbahn-Direktion zu Hannover, Erbauung eines Güterschuppens, 121 Bremer Anleihe de 1874/44 101,90B |Blsonbahn-Stawm- und Stamm-Frioritäts-Aktion| d Lit. B, .4}|1/ o. L Vini ; e f Z a 0, B, /7.1102,25 G 1/3. n. 1/9. Rektor am Progymnassum zu Dorsten a. d. Lippe . i 2520 M. L/G 00 : Ea i 0b Bozlin-Hamb T En | | 92 Pr-AnT 1555 5 100 TEL TT na-Kieler , 118 50bz x amburg, I. » 9875 G 45 IV Em. 5 1/60.1/1L/61,70B Wisscnschafil. Lehrer zu Neustadt ‘b. Magdeb. 0 | Bayersche Präm.-Anleihe 1/6, [121,40bz Berl.-Hbg. Lit, A. 179,00bz é0. D... _— ; 1815 M | De ) eingef ) k do. Ergänzungsnetz gar. 3 11/3, u. 1/9./300,50bz Bahnmeister-Aspiranten an der Kgl Ostbahn zu Bromberg | ie Personenfahrpreise und Gepäfrachtsäße können Dessaner 8St.-Pr,-Anleibe/34| 1/4. |11600B |Br.-Schw.-Freib 78,00 B Berlin-Stettiner I. Em avg 1800 A nebst 900 # | i Stationen eingesel In-Mindener . . ] ar, 34 Oéstorr, Nordwestb,, gar./5 1/3. u, 1/9./71 00bz B ön e Dir » | gliche Direktion der Ostbahn Hamb, 50ThI.-Loose p.St.3 | 1/3. |171,60bz |Halle-Sorau-Gub. 11,50bz do, 7108,25 G 69er gar./5 |1/4.0.1/10,|61,50bz Wi, V ‘n.1/10./98,20bz Reich.-P. (Süd-N. Verb.) sämmtlichen direkten Verkehren statt der seilperigett Oldenb, 40 Thir -L. p. St. 1/2. _4135,50bz Magdob,-Loipzig.

Ueberfraht allgemein von 10 zu 10 Kilogramm in do. do. 1885 1/5.u.1/11./109,00bzB |Mnst.- gar

der Art berechnet, daß Überschießende Kilogramm 0 W 1885 b ß g do. Bonds (fand.)

New-Yorker Stadt - Anl, 0, do, Norw, Anl. de 1874 Cl Behwed. Staats-Anleihe Voator, Papier - Rente

./225,00bz f a 101,00 G

1/L u, U do, 00, TLOCC L

1/4.0.1/10./91,70 G do. do. Yy.1878

5 5 3 6 1/1. n, 1/7./101,00bz B |Ndschl.Märk. gar. 6 1102,00 G 89,50 B do. do. Oblig. K 5 5 5 5 5 5 5 5

1/2.5.8.11.|/102,10et.bz B |Nordh.-Erfrt, gar. 1/1 ® 1/7, 101,80bz G |[Obschl.A.CD.u.E, 1/4.0,1/10,/102,50bzG | do, Lit, B. gar, 15/5.15/11|98,90B S |Ostpr. Südbahn . 97,25bz S |R. Öderufer-Bahn

11/0. 1/1/11 /03,80bz L |Bheinischs . .,. 1/5:0,1/10./54,25 à 53,75à| do. Lit. B. (gar.) 11/, m. 1/,5/,0/96,70à10à 30 b|Rhein-Nahe , 1/4.0.1/10.|56,70à10à30 b |Starg.-Posen gar. 1/4. [93,75bz *) abg. 116,75bz

Berechnungsweise von 5 zu 5 Kilogramm die Gepä- Amerik, rückz. Leh 1/1. u. 1/7./104,5Vet,bz B 0. gar. Lit, B,

Behörde, von welcher die

Verpachtung ausgeht. stets für volle 10 Kilogramm gerechnet und min-

Bezeichnung der zu verpahtenden Domänen 2c. destens 0,20 M. erhoben werden.

172,90bz 85,50 G .171,00bz G 194,00

E M k], o L£L— .193,70bz

i 95/00bz

{103,00 G 1/4.9,1/10./89,25 B BAHAOUE ew 1/1 u. 1/7.|—,— Brest-Grajewo | 1/1. n. 1/7./100,00 G Charkow-Asow gar... .. L do. in £ à 20,40,4 gar. 1/1. u. 1/7. 92,50 & Chark.-Krementsch. gar. 1/4.0.1610./91,00bz Jelez-Orel gar. .….…., 1/4,0,1/10.199,50bz G Jelez-Woronesch gar. . . 1/4,0,1/10.193,20bz G Koalow-Worendbeli gun, °

pk pruch S C S

O m ck ck i A m

Cöln-Crefeldor

26,75 G Cöln-Mindener

4

4 102,80bz B 4 d 2) 4 93,80 B 4

4x

p-i I

Mol tammer Berlin | Hausfideikommißgüter Zerkow und Zulkow eg. Merseburg | Domäne Holzzelle do. Domäne Sittichenbach

P O t

O |

14,25et.bz G 101,20bz

%Yck

A f f P R A | 89-1 O P05 R R R P U R E

408 110,75bz B