1876 / 130 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Leipzigs. Als Marke ist eingetragen zu der Firma: F, Heumann «e Co,

die Bestellung eines einstweiligen Verwaltungsrathes abzugeben.

Allen, wel<e von dem Gemeinschuldner etwas an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß cder Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas ver- \<ulden, wird aufgegeben, ni<hts an denselben zu

Goldberg in Sthlesfien ist der kaufmännische Kon- furs eréffnet und der Tag der Zahlungs -cinstellung auf den 30. April 1876 festgeseßt worden. Zum einstweiligen Verwalter der Mafse ist der Rathsherr Theodor Vogt hierselbst bestellt.

Gleichzeitig wird bekannt gemacht, daß der Kauf- mann Friedri< Semper hier zum definitiven Konkurs- verwalter ernannt worden ift.

Hirschberg, den 8. Mai 1876.

Königliches Kreisgericht. Kommissar des Konkurses.

P

Börsen-Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. . 2 130. Verlin, Sonnabend, den 3. Juni 1876.

mehl unter Nr. 2054 e<te, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. | der Gegenstände den 1. Juni 1876, Vormiitags 11 Uhr. Berliner Börze vom 3, Juni 1S76,|Oesterr.Kredit 100, 1858|—| pr. Stück |303,50bz Thüringer Lit. A.| T}! 8} |4 . 1120,00bz B Cöln-Mindener V. Em.|4 |1/1. u. 1/7.91,00B das Zeichen : MARQUE DE FABRIQUE |} Pfandinhaber und andévs mit denselben RiSbere<- bis zum 12. Iuni 1876 einschließli ¡ Ueber e Ruf des Galanteriewaaren- e ror ie orf grau rge eber Æ tage ei amtlichen | Oesterr, Lott.-Anl, 18605 1/5,u.1/11. 96,75bz B Thür. reue 70% | (S) (5) 5 . [114 00bz G do. E Bav es 1/4.u.1/10. E as ; | i : E tigte Gläubiger ves Gemeinschuldners baben von | dem Gerichte oder dem Verwalter der Masse | häudlers und Buchbindermeisters Otto Henkel | N E ridou REGb0a Zinnen Coedet 5A die nicht] 40. do, 1864|— pr. Stück |250,00bz G do, Lit.B.(gar.)) 4 4 4 . 190,40bz G Halle-Sorau-Gubener . ./5 |1/4.n.1/10. 101,00b G welches auf den Pa>eten in Form von Etiketten | den in ihrem Besiß befindlichen Pfandstü>en bis | Anzeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer | hierselbst ist der kaufmännische Konkurs im gb- Telichen Rubriken durch (N. A.) bezeichnet. Dis in Liquid | Pester Btadt-Anleihe .6 1/1. u. 1/7.73,00 B do, Lit.C.(gar.)| 44 100,40bz do. Lit, B.'5 |1/4,0,1/10./101,00bz oder mittels Dru>es angebra<t wird. i zum vorgedachten Tage uur Anzeige zu machen. etwanige! Rechte, ebendahin zur Konkursmasse ab- | gekürzten Berfahren e: öffnet und der Tag der vofinál. Gesellschafien finden sich am Sohluss dos Conurazette!. do, do. Kleine 6 1/1. u. 1/7./74,00B Tilsit-Insterburg | 0 23 70bz Hannoy.-Altenbek I. Em, 44|1/1. u. 1/7.|—,— Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Alle Diejenigen, welhe an die Masse Ansprüche | zuliefern. Acblungteinfelltna auf den / Ungar Solà-P fandbriefe) 1/3.2,1,/9./81,00 G Dr. Hagen. als Konkursgläubiger machen wollen, werden bierdur | Pfandinhaber oder andere mit denselben gleihbere>- 1. Dezember 1875 Amsterdam . 100 FI, (8 T, |8 [169,70bz Ungar. St.-Eisenb,-Anl,'5 1/1. u. 1/7.|64,75bz aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen bereits | tigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von den { festgeseßt worden. do. , , [100 FL [168,80bz do, Loose .… .,, .\— pro Stück/136,10bz G re<tshängig sein oder niht, mit dem dafür ver- | in ihrem Besiß befindlichen Pfandstü>ken nur An-| Zum einstweiligen Verwalter der Masse if der „1 L, Strl. |2 20,495Þbz Ung. M 6 1/6.n.1/12./80,75bz G

Un er zu zahlen, vielmehr von dem Besiß Gel welche A dem R S a da

der Gegenstände eld, Papieren oder anderen Sachen in ß | [4776 „(ps

vom 30, September 1875, bis zun: 11. Iuli 1876 anns li oder Gewahrsam haben, oder welhe thm etwas ver- } Konkurs-Eröffnung.

Abends 9 Uhr 45 Mi- dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige | {hulden, wird aufgegeben, Nichts an denselben p Königliches Kreisgericht zu Halle a. d. S., i

nuten, für Reisstärke- a ju machen, und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen | verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß I. Abtheilung,

zu Antwerpeu in Bel- gien, na< Anmeldung

Weira,-Gera(gar.)| (43) Werra-Bahn .…..| 0)

Angerm,-8, St-Pr, ¿ Berl.Dresd, St.Pr, Berl.-Göz1, St-Pr. Chemn,-Ánue-A4af. Hal.-Sor.-Gub.

BKann,-&4ltb. Bt, P. Märk.-Posenetr ,, Magd-Halbst,B. , do, C.» Must Enscb.Bt.-,, Nordh,-Erfart , Oberlausitz, ,

Ostpr. Südb, , B. Oderifer-B, Rheinischs . . ,; 8-T-G.-P1, St-Pr. Tilsit-Insterb, ,„ Weimar-Gora . , (NÁ4.) 4lt.Z.B8t.Pr. BresLWesch. St.Pr, Lpz.-G.-M, St-Pr. (

- Woohsol, 7.159 ,00bz do. IL Em. 4 Lu: 1/7]

30,20bz do. IlI, gar. Mgd.-Hbst.44/1/1. n, 1/7./88,90bz G Märkisch-Posener .., .5 |1/1. u. 1/7.|—,— E O 4 HATS s 99,25 B

bz 0. y@1 1865 /1. u. 1/7.|—,— A G y do. von 1873 44/1/1. u, 1/7./96,00bz G Kk1.f. 23,25bz G Magdeburg- Wittenberge 3| 1/1. S 37,40 G Magdeb.-Leipz. III. Em. 43/1/4.n.1/10,/100.00 G 75,25bz G do. do. 1873 44/1/4.n.1/10./100,00 G 65,00bz G do. do. Lit, F.44/1/4.0.1/10./100,00 G 93 00bz G Magdeburg L u, 1/7.|—,— 1200 G Münst.-Ensch., v. St, gar. 4#/1/1. u. 1/7. |—,— 34,75bz G Niederschl.-Märk. I. Ser. 4 (1/1. u, 1/7.198 50 B 45,90bz do. II. Ser, à 624 Thlr. 4 1/1. u. 1/7.|—,-— 75 25bz G N.-M., Oblig. I. u, IT. Ser.4 1/1. n. 1/7.198,50 B 107,75 G do. III. Ser.4 |1/L u. 1/7.|—,— Nordhausen-Erfurt I, E.5 1/1. 8. 1/7.\—,— 26,00 G

E

71,00 G

langten Vorrecht zeige zu machen. Kaufmann Frciedri<h Herrmann Keil hierselbst be- 1 L, Strl, 20,41bz do, do. Kleine . ,, (S 6 1/6.0.1/12.181,00 G bis zum 11. Iuli 1876 einschließli Zugleich werden alle Diejenigen, welche an die | stellt.

bei uns s{riftli< oder zu Protokoll anzumelden und Mosse Ansprüche als Konkursgläubiger machen Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- Y demnöchst zur Prüfung der sämmtlichen, innerhalb | wollen, hierdur< aufgefordert, thre Ansprüche, die- | gefordert, in dem äs. do, 100 Fr. der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie | selben mögen bereits re<tshängig sein oder nicht, | auf deu 13. Iuni d. I., Vormittags 10 Uhr, Nien, öst, W,/100 FI na<h Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- | mit dem dafür verlangten Vorre<t vor dem Kommissar Herrn Kreisgerichts-Rath Bosse da, do, [100 FI waltungépersonals auf bis zum 23, Iuni 1876 eins<ließlih im Gerichtsgebäude, 1 Treppe hoh, Zimmer Nr. 11, Petersburg . 100 8. R.

den 5. September 1876, Vormittags 10 Uhr, | bei uns {riftli oder zu Protofoll anzumelden und | anberaumten Termine die Erklärungen über ihre àos. , ./100 8. B. Warachan , [100 S. R.

Leipzig« Das für die Ficma: Colver EBro- thers zu Sheffield in England unter Nr. 2113 des hiesigen Zeichenregisters ein- getragene Waarenzeichen e en nebenstehen- PILO0T WORKS den ru>: j ni<t aber dur< den Abdru> bei der betreffenden | im Stadtgerichtsgebäude, Portal IIl., 1 Treppe hoch, | demnächst zur Prüfung der sämmtlichen innerhalb | Vorschläge zur Bestellung des definitiven Ver- Bekanntmachung in der 2. Beilage zu Nr. 99 des | Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kommissar | der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie | walters abzugeben. Deutschen Reichs - Anzeigers uud Königl. Preuß, | zu erscheinen. nach Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- Ullen, welche von dem Gemeinschuldner eiwas an Staats - Anzeigers v. J. 1876 richtig wieder-| Nach Abhaltung dieses Termins wird ge- | waltungspersonals Geld, Papieren oder andern Sachen in Besiz oder gegeben. - eignetenfalls mit der Verhandlung über den | aubden 28. Iuni 1876, Vormittags 10 Uhr, | Gewalrsam Se oder wel<he ihm etwas ver- Köuigliches Handelsgericht zu Leipzig, Akffford verfahreu werdeu. : vor dem Herrn Kreisgerichts-Rath Fuisting im Ter- | {ulden, wird aufgegeben, ni<hts an Snselben am 26, Mai 1876. Zugleich ist zur Anmeldung der E der | minszimmer Nr. 4 des hiesigen Gerichtsgebäudes zu | zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr vor dem Dr. Hagen. Koukurêgläubiger no<h eine zweite Frist erscheinen. : esiß der Gegenstände P bis zum 20. Oktober 1876 einschließli< Nach Abhaltung dieses Termins wird geeigneten j bis zum 1. Iuli d. I. cins<hließlih Dollars pr, Stück 7 festgeseßt und zur Prüfung aller innerhalb der zwei- | Falls mit der Verhandlung über den Akord ver- | dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige Imperials pr. Stück —.— do. U 1802 ten Frist angemeldeten Forderungen ein Termin auf | fahren werden. { zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen do. pr. 500 @ramm 1393 Œ do. do. 18783, den 14 November 1876, Bormittags 10 Uhr, } Zugleich ist no< eine zweite Frist zur Anmeldung | Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern, Fremde Banknoten pr, 100 Æ. . .. |99,83bz do, do, Kleins im Stadtgerichtsgebäude, Portal 11, 1 Treppe hoh, bis zum 4, September 1876 einschließli<h | Pfandinhaber und andere mit denselben gleihbere<- äo. einlösbar in Leipzig |—,— do, Anleihe 1875 Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kommissar | festgeseßt, und zur Prüfung aller innerhalb derselben | tigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von Franz. Banknoten pr, 100 Francs . , |81,200z de. do. Kleine .,,. anberaumt, za welchem sämmtliche Gläubiger vor- | nah Ablauf der ersten Frist angemeldeten For- | den in ihrem Besiß befindlihen Pfandstü>ken nur Oesterreichische Banknoten pr, 100 FI. 1168,40vz de, Boden-Kredit geladen werden, wel<he ihre Forderungen innerhalb | derungen ein Termin Anzeige zu machen. do, Silbergulden pr, 100FI |174,00bz do, Pr.-Anl, de 1864 einer der Fristen angemeldet haben. auf deu 13, September 1876, Bormittags 10 Uhr, | Zugleih werden alle Diejenigen, welbe an do. Yiertelgulden pr. 100 FI. |—,— 4a, Ao. de 1866 M e E Gru einreiGt, Das eine | vor dem DeerE, Kreisgerichts-Rath fuiiag imer, bie Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen Bussische E e s 10. L ans S S I, oto i Aukßeneti ; chrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. minszimmer Nr. 4 des hiesigen Gerichtsgebäudes | wollen, hierdur<h aufgefordert, ihre Ansprüche, die- ., TOngs- ALE- Es e R 6 : L e L uan Jeder Gläubiger, welher nicht in unserm Gerichts- | anberaumt. Zum Erscheinen in diesem Termin ! selben mögen ereits rechtsbängig Fein ober nicht, Censolidirte Anleihe . 44/1/4.1,1/10./104,75bz do, Poln, Schatzoblig. 5359-5361, 5352, 5351 und 5407, Schußfrist 5 | bezirk wohnt, muß bei der Anmeldung seiner For- | werden die Gläubiger aufgefordert, welche ihre For- | mit dem dafür verlangten Vorrecht Etaata-Anleihe 4 1,1, 0.1/,1/,,199,70bz G do, do, Kleine Fahre angemeldet am 9. Mai 1876 Nachmittags derung einen am hiesigen Orte wohnhaften Bevoll- | derungen innerhalb einer der Fristen anmelden ; bis zum 5. Iuli d. I. eiushließliz / do. 1850/52 .| 99,75 G Poln, Pfdbr. III. Em. F be, ' mächtigten bestellen und zu den Aktien anzeigen. | werden. bei uns schriftli< oder zu __ ftaats-Schuldscheine . e 1/1, u. 1/7.194,25bz o Nr. 4. Firma Gebrüder Weigang in Bauen, | Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, Kur- u, Neum. Schuldv. 34% 1/, n. 1/,/92,00bz G do. Ligquidationsbr. | ein offênes Patet mit 8 Mustern, bestimmt als { werden zu Sachwaltern vorgeschlagen die Rechts- | Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. Oder-Deichb.-Oblig.. . «44 1/1. u, 1/7./101,50 B Warsch. Stadt-Pfdbr. Fanz Jos, (gar.)) Dedelbilder und Außenetiketten in und auf Cigarren- | anwalte Iustiz-Räthe Drews, Dirksen und Engelhardt. | Feder Gläubiger, weler niht in unserm Amts- | Forderungen, Berliner Stadt-Oblig. . - 44 1% u.1/1/,/102,75bz G do. do. 14 E a G (R LD)gar,| 8 fiften, sowie als Enveloppen für Cigaretten zu dienen, | Berlin, den 31, Mai 1876. bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung | auf deu 12. Iuli d. I., Vormittags 10 Uhr, |ff do do 34 1/L u. 1/7./93,25bz Türkischs Anleihe 1865 5 1/1, u. 1/7./12,00bz COLINTES, - »* / ( Sulr(luummen 5457, 5458, 5460 5462, 5382 | iz Ae S L feiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaftea | vor dem Kommissar Herrn Kreisgerichts-Rath Bosse e wenas E jp L 1/7 R 99. ee E A180 TER A LASKE-B, 04 z) B S / T4 e eilu r i . i : i äd- [i i " i inprovinz-Oblig., , „45/4/1, u, 1/(.1102,2 : : [B E I E a Í 29. Mai 1876, gonatliaat 10 Ubr R | E (Aa c ted 45 tate besten Und 4 Les Akten f fe Psr U zu ¿ieine E R ad een Schuld. d, Berl, aufm 4 1/ /7.1100,60 G do. 400 Fr.-Loese vollg. 2 |1/4.n.1/10.133,90bz Lüttich - Limburg Bauten, am 31. Mai 1876. ; | [4786] Bekanntmachun Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, | Wer scine Anmeldung sriftli< einreiht, hat eine 44| 1/7./102,10bz (N.A.)Finnl.Loose(10thl)/—| pr. Stück |39,40bz Eo. Das Königlich Sächsische Handelsgericht | H g. werden die Rechtsanwälte Justiz-Rath Uhse und | Abschrift derselben und ibrer Anlagen beizufügen. do. 1/7./106,80 B Vesterreich, Bodenkredit 5 |1/5.u,1/11.|—,— OMeAS Zl ae Dürit s < : | Ju dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- { Steulmann hierselbst und Paßki zu Haynau ¿u | Jeder Gläubiger, welcher niht in unferem Amts- Landschaft, Central, 4 | 1/7./96,25bz2 O0est, 5proz. END Ee, S 1/1. u. 1/7.|—,— erless, Bt, gar, : : manns Heinrich Gustav Louis Flöter, in Firma: | Sac{waltern vorgeschlagen. bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung Kur- u, Neumärk. „34 .1/7.185,75 G Oest, 5Siproz. Silb.-Pfdbr. 53/1/1. u. 1/7.|35 00bz Oest.-Franz. St. j j Louis Flöter zu Brandenburg a./H., ist zur Ber- E L seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften do, neue . „34 . 1/7./85,20bz Wiener Silber -Pfandäbr.54|1/1. u. 1/7.135,00 G Oest. Nordwesth. Frankenberg. In das Musterregister ist ein- | handlung und Beschlußfassung über einen | [4399] oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen do, 4| 1/7,/95,60 G New-Yersey 7 |1/5.n.1/11.193,50 G do. Lit. B, getragen: : Akkord Termin auf In dem Konkurse über das Vermögen der | Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen, do, neue , . 45) 1/7./103,20 G Genueser 0086 150 TLire—| |—- Bela. Frl. (44g.) Nx. 1, Firma Rompano und Bogelsaug in | den 20. Iuni 1876, Bormittags 107 Uhr, | Hirschberg'er Portland - Cement - Fabrik und | Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, N. Brandenb. Credit 4 | Frankenberg: 1 Pa>et mit 9 Mustern für Cra- | in unserem Gerichtélokal, Terminszimmer Nr. 47, meldung der Yorterun zu Hirschberg ift zur An- | werden die Rechtsanwalte Krufkenberg, Riemer,

81,15bz de. 0 1 Im... .177,90bz 81,00bz do. de, kleine . ,., .178,00bz 80,80bz Franz. Ánl, 1871, 72\ #2 | —_,— 167,15bz Italienische Rente . S .170,90bz 166,002 do, Tabaks-Oblig. .\3 1101 30bz G 265,80bz - Rumänier 190,75bz 262,80bz do, E e . 1, 1/7./90,75bz 266,00bz Russ, Nicolai-Obligat,/= 4 |1/5,0.1/11.|—,— BankdiskKonto: Berlin f. Wechsel 34%, f. Lombard | Italien. Tab.-Reg.-Akt, | 41/9. Bremen 5%, Frankf. a. M. 4%, Hamburg 53% |Fr. 350 Einzah], pr. St. C . 0, 1/7,1500,00 G Geld-Sorton und BanktetsE. Russ, Centr,-Bodencr,-Pf, 1/7./88 50 etbz ; . U, 1/9./94,25 etbz 1

Þ

Paris . . . . 100 Fr. Belg. Bankp1,/109 Fr.

dD r

80Rm1Lst.-20R

- Q S wr

CO UD VI OD CE DY O0 O0 L IODD P 00 I M R D

00Fr-

iti: mda mimis: 2

S E

S

n

Os L a E u, 8 E 5 0. it. B, 3451/1. u. 1/7.185,25 E de, Ie C L Ce 101 756 do. Tit D 4 U 26 0OL Z do, gar. Lit. E, .34/1/4.8.1/10.|—,—

S do. gar. 34 Lit. F. .44/1/4.n.1/10./101,00G 74,00bz do Lit. G. . 4411/1. n. 1/7./98,90G Saalbahn St-Pr. i 30,25bzG : A Ana L 0 (0 6 100 B do. , Lit, H, 411/1. u. 1/7./101,90G Kk1.f.

Db af acib ad dindos 2 P adt do. A 5 1/1. u. 1/7./104,20 G

Bumän. St--Pr, .| (8) | 8 [8 71,50bz de, e Vy 3 .4 [1/ 6 /7.191,10 G Albrechtsbahn . | 3,27 | 0 18,00bz B do do: v 1874 41 198,40 B Amst, -Rottsrdam| 6,59 | 5,95 112,40bz do, (Brieg-Neis88)/44|1 Anssig-Teplitz. .| 9 | 8} 116,25etbz G do. (Cosel-Oderb.)4 1 Baltische (gar) 4 3 59,00etwbz do. O O L/ Böb. West, (5 gar.) 74,00bz do. Niederschl, Zwgb. 3311 Brost-Grajewo 22 60bz G do. (Stargard-Posen) 4 1/4.n.1 —— do, IL. Em./43/1/4.0.1 9,40bz do. III. Em./44 1/4.u.1 58,10etwbzG |Ostpreuss, Südbahn . . ./5 1/1. 51,60bz do, doe, Lit. B./5 |1/1. 79,25bz do. do. Lit, C. /5 1/1. 45,90 G Bechte Oderufer [9 1/1. 37,00bz B

Dukaten pr. Stück —,— do, Engl, Anl. de 1822

20,39bz do, dos» de 1862 /5.n,1/11./94,00 B 16,28 G do, Eng A, E do, fund, Anl, 1870, 4 18bz do. consol. do. 1871.

P E S

/5,u,1/11./69 00 & . u, 1/8./99,50 B . u, 1/9./93,40bz® .0,1/10./93,40 G ** .0,1/12./93,60bz /6.u.1/12.|--,— /4.u.1/10./88,50bz u,1/10,188,50bz u U u U u

Sovereigns pr. Stück Napoleonsd’or pr, Stück do. pr. 500 Gramm

Muster-Register.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.) Bautzen, 4, In das Musterregister ist eins

getragen : i Nr. 3. Firma Gebrüder Weigang in Baugzen, ein offenes Paket mit 6 Mustern bestimmt als

Zq39 CG'F6 Tes 24101‘ C6 Tse 24G2‘06 18

P o U N R C

__

. 1/7.186,00bz

. 1/7./176,00bz

. 1/9.1171,25bz

.1/10.|82,00et.bz /4.0.1/10.193,75bz 1/4.0.1/10,184,40bz 1/4.0.1/10./81/80bz 1/1, a, 1/7.|—,— 1/L u 1/7.176,60bz 1/6.0.1/12./68,20bz 1/4.n.1/10,|—,—

,

104 50 B

R f B G O I e

E 1 1 1 1 1 1 1

o. = 320 Rm,

E L L. E t, L, 4. Brest-Eisw 4.

Dux-Beod. Lit, B.| Elis, Westh, (gar.)|

1 1/ 1/7 1/7 1/7 1/7 /10 /10 /10 1

on oa Dr

omb enc

u U

u, / S u, 1/7./104,00etbz G *

A A e ; Protokoll anzu- Wer seine Anmeldung \<riftli< einreiht, hat eine | melden und demnächst zur Prüfung der sämmt- lichen, . innerhalb der gedachten Frist angemeldeten

. . f .

Mr 100 Be

G fe G Bheinische [4 1/1. u. 1/7.193,00 G pE 176 00bz do. II. Em. v. St. gar.|3}/1/1. u. 1/7.|—,— E /1L 115,75b2 do. III. Em, v.58 u. 60/41/1/1. u. 1/7./100,0Ibz G * 198,75bz do. 00: v.62 1 GUAT 1/4.0.1/10. [00,00bz G 106,75bz do. do. v.1865. .43/1/4.11/10./100,09 G 72,90bz do. do.1869,71n.73/5 |1/4.u1/10./103,10bz B 7. —.— do. do, v. 1874. 5 1/4.u1/106./103,20 G 7.4207 00bz Bhein-Nahe v.S. gr.I.Em./44/1/1. u. 1/7./102,40bz KkLf. 160,00 B do. gar. IL Em. 44 1/1. .1102,40bz klf, .7.148,19bz Schleswig-Holsteiner . ./43 1/1. .199,60 G ./44,20bz G Thüringer I. Serie . . .4 1/1. u.1/7./94,25G . 119 20à19,4@Þz do, “11 Serie ; . „41/1 u, —,— 7,1108,50bz G do.

IIIL. Serie . . .|4 |1/1. u. 1/7.|—,— . [6,60bz do. 1IV. Serie . . 1441/1. n. 1/7./100,50B 17,10 G do. Y. Serie .. 4 1/1. n. 1/7.199,50bz

aen do. VI. Serie . . ./44(1/4.u.1/10.|—,— 208 Chemnitz-Komotaa . fr. 1/1. u. 1/7./43,00 G l Lübeck-Büchen garant, 4#4/1/1. u. 1/7.1101,10bz G 192 00bz Mainz-Lnudwigehafen gar.|5 |1/1. u. 1/7./103,10 B s do. do. 1875/5 1/3. u. 1/9./103,00 G o. do. 44/1/4.u.1/10.]—,— Werrababn I. Em. . . .|411/1. u, 1/7. —,— Albrechtsbahn (gar.) . ./5 [1/5.0,1/11./54,75G Dux-Bodenbach 5 1/1. u, 1/7./52,00 G 1/4.9.1/10.|41,25bz 123;80B

U u u n u u, u n u 1 1 1 1 L u

| 2 GBUASO| j He Mer Ms O D Q T N via j Har G 590 Me e N

ror Wo C7 Qo D

R SagAacs

_> pi t FERRES Saar MmMNMWAN

o Z E

. i

ad pi dad fund pemad þ E anns en Sa

a o

G2 p G SRE Bit Brn Bri) Bde: ra

ndeub, Ci L A Braungchw,-Han. Hypbr. 5 11/1 u. 1/7/100,506 T gar, i: : Ra ; ; y e ‘lor 0, L . 1, 1/7./95,75 G Ga vatten ; Flächenmuster; Fabriknummer 2683. 2694, | vor dem unterzeichneten Kommissar anberaumt worden. | meldung der Forderungen der Konkursgläubiger no< | Fiebiger, Wippermann, Herzfeld, Goe>ing, von Ostpreussische , 1/7.|85,90 G Deut G RENke E L u, U 103.09 B Russ,Staatsb, gar. 27ó0. 2759. 2780. 2772. 2783. 2781. (1876 E Die Betheiligten werden hiervon mit dem Be- | eine zweite Frist Rade>e, Seeligmüller, Fritsch und Schlie>mann do, frist 3 Jahre. Angemeldet am 6. Mai 1876, Nach- | merken in enntniß geseßt, daß alle fest- bis zum 109, Iuli 1576 einschließlich mittags F 3 Uhr. gestellten oder vorläufig zugelassenen Forderun- | festgeseßt worden. Nr. 2. Firma Schmidt und Pfithe in Fran- | gen der Konkursgläubiger , soweit für dieselben ie Gläubiger, welche ihre Ansprüche no< nit Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. kenberg: 2 Pa>ete mit 47 Mustern für Cachenez | weder ein Vorrecht, no< ein Hypothekenre<t, Pfand- | angemeldet haben, werden aufgefordert, dieselben, M S und Colliers; Flächenmuster ; Fabriknummer 7987. } re<t oder anderes Absonderungsre<ht in Anspruch | fie mögen bereits re<tshängig sein oder nicht, mit | [4716] Ediftal-Ladung. 7721. 7861. 7716. 7717. 7368. 7830. 7785. 7807. | genommen wird, zur Theilnahme an der Beschluß- | dem dafür verlangten Vorrecht bis zu dem gedah-| Nachdem über das Vermögen des Schlosser- 7966, A E K 4 A 4, lam A vg A R Panyels- ten Tage bei uns s<riftli< oder zu Protokoll an- wes then V tan dergOne dahier das as 93— 200. 313, 281. 267. 283. 288. 287. 312, 304. | bücher, Bilanz und JZnventar und der vom Berwal- | zumelden, vorläufige Konkursverfahren eingeleitet ist, wird S s L SON do. Hyp.-Pfandbr.. .|5 1/1. u. 1/7,/101,50bz G j ä 309. 262. 301. 307. 7167. 307 II. 7261. 7192. 117, | ter erstattete Bericht lgen im Gerichtslokale zur | Der Termin zur Prüfung aller in der Zeit vom | zur summarischen Stuldea-Liquidatien, zumSBäte- do. | M Pomm, Hyp Br. L 1513016 1/1. u, 1/7 105,25 G Miscnbahn-Prioriiäts-Aktion und Obligationen. 4104. 201. 8110. 8124. 8138; Schußfrist 3 Jahre. | Einsicht der Betheiligten offen. 20. April 1876 bis zum Ablauf der zweiten Frist | versu<h behufs Abwendung des förmlichen Konkurses do, do. nene 4 1/1. n, 1/7. do. IL u, IV. rz. 1105 1/1. n. 1/7.101,75 G éachen Mastrichter . . .|44{/1/L. u, 1/7.|—,— Angemeldet am 27. Mai 1876, Vormittags #12 Uhr. | Brandenburg, den 24. Mai 1876, angemeldeten Forderungen ist | und zur Wahl eines Kurators Termin auf do. A u. C.41/1. u, 1/7. Len do. IIT. u. V. rz, 100/5 1/1. n. 1/7./100,50bz do, IT. Em.|5 1/1. n. 1/7./97,75 B Frankeuberg, am $1. Mai 1876. | Königliches Kreisgericht. auf deu 20. Iuli 1876, Vormittags 10 Uhr, | den 28. Iunui d. I., Bormittags 9 Uhr (Ktzt.), Westpr., rittersch. . 34/1/1. n. 1/7./84,90 B de. II rz. 110 . . ./44/1/1. u. 1/7./96,50bz do, III. Em.|5 1/1. n. 1/7./97,00G Prag Königlih Sächsisches Gerichtsamt. Der Kommissar des Konkurses, vor dem Kommissar, Herrn Kreisgerichtsrath Born, | an Gerichtsstelle anberaumt. âo. do, 4 11/1. u. 1/7. Ee S Pr. B. Hyp. Schldsch.kdb./5 1/1. n. 1/7./100,00 G Bergieck-Märk. I. Ser./44{/1/1. u, 1/7.|—,— O |—— Wiegand. Wel] el, im Terminszimmer Nr. I. a. unseres Geschäftslokals | Sämmtliche Gläubiger des 2c. Haltaufderheide do, A, 44 1/1. 1/7. n do. B, unkdäb.rz. 1105 1/1. u, 1/7./103.30bz G do, I], Ser. 4 1/L u. 1/7.|—,— Elisabeth-Westbahn 783 5 1/4.n,1/10./69,00B E F L 4779] E H anberaumt, und werden zum Erscheinen in diesem | werden zu diefem Termin bei Meidung der Nicht- do. II, Seris. 5 1/1. n. 1/7./107,29bz do, dae, rz, 1005 | versch. |101,00bz G de. III.Ser.v.Staat 3}gar.341/1. u. 1/7.|85,25 G Fünfkirchen-Barecs gar. . 5 '1/4.0.1/10,/54,00G Bekanntmathung. E

Sckweiz. Unionsb,

do, Westb. , Sfidöst, (Lorab,), Tarnau-Prager .

1/7.195,90G do rückz, 110/44/1/1. n. 1/7.196,25bz

He: Fh 1009 G ao. Hyj.-B. Pfdbr. unkb. 5 |1/4.n.1/10./101,00bz G I ISE nba do, do, do, [44/1/4.n.1/10,/95,75bz G et 10: 25b G Els.-Lothr, Bod, u. C.-Cr. 1 ARERE Vorarlbezger(gar 1/7./108,5592 & |Hamb.Hyp. Bentonbriefe/4 |1/1. u. 1/7.\—,— E R E Ene t A Kruppsche Obligationen5 1/4,u.1/10,/102,20bz G L Me 1 Süchsische E B Meininger Hyp.-Pfandbr./5 1/L u. 1/7./100,40 B : .

Bchlesische 1/7./86,25 Nordd.Grund-C.-Hyp.-A.|5 |1/4.8.1/10.[101,10bz G

do, Pommersche

do.

do, Poasensche, neus.

zu Sachwaltern vorges<lagen. Halle a. d. S., den 1. Juni 1876.

I

ann a pueeek pur E E [ey wi

K M P V C H Q H

> i eina [ry

> wor- ry s

E —=

Den A i D R O

PtanAbrtieta

f A c a

.

Fürth. i i j Termine die sämmtlichen Gläubiger aufgefordert, | berü>sichtigung in diesem vorbereitenden Verfahren, | do. do, 4411/1. L âs. do, rz,115/43/1/1. u, 1/7./100,00bz do. de. Idit B do, (3841/1 u, 1/7.185,560G GaL Carl-Ludwigsb. gar. 5 1/1. u. 1/7.181,50 B Zu dem Konkurse über das Vermögen des | welche ihre Forderungen innerhalb einer der Fristen | und dem Rechtênachtheil der Annahme des Beitritts do. RBenulandseh, H u. 1/7. E Pr. Ctrb, Pfandbr. ‘kdb. 44 1/4.0.1/10. 100,30 G do do I C a 1/1 Ir 77,50bz B do. de. gar. T d 5 1/1 n. 1/7,/78,75bz G

do. unkdb. rückz. à 1105 1/1. u. 1/7,107,90 G do, : 41 1/1. n. 1/7 |98,60bz gr. f] do. do. gar, III. Em. 5 1 /7.175,00bz

1

In das Musterregister ist eingetragen : } fs : Ul D e : J A 1E Nr. 2. Büchsenmacherswittwe Elise Baader | K«ufmanns Iguac Mikutski zu Crone a. B. hat | angemeldet haben. A As | der Chirographar-Gläubiger zum Beschluß der 0 nes : 1 und deren E Cher Baader iu Laer | der Kaufmann Albert Buchholz zu Crone a. B. das Wer seine Anmeldung \chriftli< einreicht, hat eine | Mehrheit der ersheinenden, fowie der Beibehaltung de, do. il 4411/1. n, 1/7. E G do. do. de 1872,72,79 44 1/1. u, 1/7.198,50bz do, i A nl /7IOS Obs do. do. gar. IV. Em.'5 . 1/7./73,006 als Erben des verlebten Bühhsenmachers Mi- | bei der Subhastation des Mikulski’shen Grund- | Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. | des vorläufig bestellten Kurators, Leihhaus- __âo. Æ e T las 10 10 20G do. do. de 1872,73,74/5 1/1. u. 1/7./101,50bz do, : 41 1/1 Gëmörer Eisenb.-Pfdbr. 5 . 1/8.174,50 B ael Baader daselbst, ein Hinterladergewehrf<loß, | ines Gronue g. B, Ne, 190 ausgefalüene Relbaufe | Jeder Gläubiger, welWer niGt in unserm Luis» | Vent Dxbuti gan bayer, S Lg eaen, Lur n, Neumärk, N 1/10 |97 Toba@ [Fs HIP-A.-B. Pfandbr. 41/1. n. 1/7/0900 do, YVIL Ber... 5 1/1. GOIRSERAN LLELEE S E n, S OY offen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Geschäfts- geld nebst Zinsen mit zusammen 1833 # 34 S | bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung * Den Schuldnern des 2c. Haltaufderheide dient zur Pommersche N 97,79 B 0, de. 5 1/1 ./100,20bz do. Aach.-Diisseld. I, Em./4 1/1.

nachträgli< angemeldet. seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Nachricht, daß fie Zahlung rechtsgültig nur an den Posensche 1/4.4,1/10./97,00vz Schles. Bodencr.-Pfnähr.|5 [1/1, u. 1/7./100.50 B do. 1 de II. Em. 4 1/1 [1/4.2,1/10.197,00bz G do. do. MVL 7 G G ,

1/7.198,30bz 1/7./102 75bz ¿ . 1/7,/90,00 G âo, IIL. Ser. 5 1/4.u,1/10./54,00B 1/7./90,00bz Ischl-Ebensee fr. fr. Zinsen.|8,00 G 1/7.|—,— Kaiser Ferd. - Nordbahn 5 '1/5.0.1/11./87,50B

. 1/7.|—,— Kaschau-Oderberg gar. . 5 1/1. u. 1/7.,/56,00bz G .1/7.|—,— 3 11/1, u. 1/7./202,00 G . 1/7.190,00 B Ostran-Friedlander , ..5 1/4.n.1/10.|—,— 1/7.|—,— Pilsen-Priesen 5 1/1. u. 1/7,/60,00 G 1/7.1103,75 G Raab-Graz (Präm.-Anl.) 45/15/4, n. 10./69.25G 1/7.|—,— Schweiz Centr. u. Ndostb. 5 1/4,u.1/10.191,60 G 1/7.|—,— Theissbsahn 5 [1/5.u,1/11./66,00 G .1/7.|—,— Ung.-Galiz. Verb.-B. gar. 5 1/3. u, 1/9./52,00 G

u u u U Uu

94,20 G do, äo, III. Em, 43 1/1,

nummer 1, Schußfrist drei Jahre, angemeldet : " die , ; - s I) L / ; 26. April 1576, Kagmittags i Uhr, Meinen Der Termin zur Prüfung dieser Forderung if auf | oder zur Praxis bei uns berehtigten auswärtigen ' Kurator Bräutigam leisten können, IERAS O Maivh 11/4n.1/10.[98,25bz G ris S0 G i La

. l, e Dou E E Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges,|5 1/1. n. 1/7./101,90bz do. Ditisseld.-Elbf.-Prior./4 1/1. do. do. |44/1/1. n. 1/7./98.CCbz G de, do, IT.Ser. 4} 1/1.

weise 1. Mai 1876, Nachmittags 33 Uhr. | den 24, Iuni 1876, Vormittags 12 Uhr, Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. | Cassel, am 22. Mai 1876, | e Fürth. O A 474 gs 34 Uhr | vor dem unterzeichneten Kommissar im Termins- | Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, : Königl. Amtsgeridt I. Abth. 3, Hannoversche G4 E ape ä | D s are s of E E E (Nab Landb Hyp P75 11/1. u. 17 [—— do Dortraund-SoestI.Ser. 4 1/1. Mecklenb. Hyp. Pfandbr. 5 |1/L n. 1/7.110100@ |do. do, ILSer./44 1/1.

talt ; ; immer Nr. 38 anberaumt, woven die Gläubiger, i 3 ie Î ilte | i : Königlich MINYANUIGES VARAALSYOTINE, (d G ger, | werden der Justizrath Bayer und die Rechtsanwälte Prelsrer, K A. Selilediicho |1/4.u.1/10./97,40bz do. do. rückz. 125/44/1/1. n. 1/7./96,00bz do, Nordb. Fr.-W. . . .|15% 1/1. 1

BKentenbriefte,

| welche ihre Forderungen angemeldet haben, in Kennt- | Af Wi i S o t i : | Aschenborn, Wiester und Wentzel hier zu Sachwal Zur Beglaubigung Sohleswig-Hoisiein. 4 |1/4.n.1/10./95,25 G

E M Bs Ns 6 Us . 1s: E Ntirnberg. Bodenkr,-Ob1, 5 Mde .1/7.|—,— Ïo, Buhr. -C.-K, GL I. Ser. 44 /1/1, Tarif- etc. Veränderungen der deutschen Eisenbahnen do, “do 4 1/2. u. 1/8./9470B Sud: tacheBod Ct Pfbr (5 B L [108 25 G e P L Bayerische Anl, de 1875/4 |1/L u, 1/7./93,60bz do. do. rz. 110/44/1/5.n.1/11./98,00G Berlin-Anhbalter 4 1/1. u, 1/7.|—,— Ungar. Nordostbahn gar. 5 1/4.u,1/10./52,00bz Bremer Court, - Anleihe 5 [1/1, u, 1/7.1100,00G do I.n. IL, Em./44|1/1, n.1/7./9950G kl, f.| do. Ostbahn gar, . .5 11/1. n.1/7./49,10G Bremer Anleihe de 1874 45 E Bisenbabu-Stam:- und Stamm-Frisritäte-Abtion| 4c, Lit. B, 1411/1. n. 1/7,/199,50 G Kl. f, do. do. 11 Em.|5 1/1. u, 1/7.[57,75bs Hamburger Staats - Anl./4 rig n. 1/9.194,20 B (Dis eingeklammerten Dividenden bedeuten Banzinszen.) |[Borlin-Görlitzer ... .5 1/1. u. 1/7.1102,2 zol Vorarlberger gar 5 11/3, u, 1/9.]—,— Lethsinger Prov.-Anl, ./4 1/1. n. 1/7. —,— Div. pro [1874/1875] âo. Lit. B, .44/1/L u. 1/7./9: £2 Lemberg-Czernowitz gar. 5 |1/5.0,1/11./64,00 bz Meckl. Kisb.-Schuldvers. 3411/1. u. 1/7. 89,79 G Aachen-Mastr. . 2 ._ |22,20bz âo. Lit. C. ./4}/1/4.n.1/10. do. gar. IL. Em,'5 |1/5.0,1/11. 64,00bz Büchs, Staats-Anl, 1869/4 1/1, n, 1/7./96,09 B Altona-Kieler , . 7# 118 50bz Berlia-Hamburg. I. Em. 4 1/1. n. 1/7./93,50 G do. gar, IIL Em.5 1/5.0.1/11./54,25 G Pr-Ans. 1955 a 100 I. 3E 1e [131,00bz Berg.-Märk, . 4 /1. |83,10bz do, IT. Em.4 1/1. n, 1/7. do. IV. Em.|5 1/5.0.1/11.151,75B Hess, Pr,-Sch, à 40 Thl. |—| pr. Stück 252,10 G Berl.-Anhalt.. .. .1106,10bz G âo. 6 IIL. En..|5 1/L u. 1/7./104,7 Mähr.-Schies. Centralb. .fr. 18,00 B Badische Pr.-Anl. de 1867/4 (1/2. u, 1/8./118,75bzB |Berlin-Dresden . 24,75 bz B‘-Potad,-Magd.Lt,A.n.B/4 1/1. n, 1/7.19: de. do, II. Ser, _— |——

de, 35 FI, Obligation.|—| pr. Stück |135,00bz Berlin-Görlitz . . 40,09bz G do, TEO 41 1/7. Oest,-Frz. Stsb, alte gar. 3 317,00bz G Bayersche Präm.-Ánleibe4 | 1/6, |121,40B Berl. -Hbg. Lit. A. 179,50bz do. Lt.D.. .441 1G do. do. 1874 298,75 G Braunschw. 20Th1l,-Loose|—| pr. Stück [82,50 B B.-Potsd.- Magdb. . [86 C0bz B ds, Lt, E.. „441 1/7, do. Ergänzungsnetz gar. 3 1/3. u. 1/9./300,20etbz B Cöln-Mind, Pr, - Antheil 34 E 108,40bzB \|Berlin-Stettin . . .7./120,10bz G do, Lt. F. 4 1/7./94,90bz Oesterr.-Franz. Staatsb. 5 1/3. u. 1/9./95,70bz

4 1/7

7

E niß geseßt werden. Leipzig. In das Musterregister ist einge-} Bromberg, den 29, Mai 1876. N tragen : | Königliches Kreisgericht, Nr. 3. I, G. Schelter & Giese>e in Leipzig: | Der Kommissar des Konkurses.

1 Pa>et mit 1 Muster für Schriftgießereierzeug- i Suszczyúski, i 1 P Cay No. 93.

1 M S raperie SAMA: Taae 56 und | La : ier Tür derts, Den B Ie Le T6 Bek ; Nassauische Eisenbahn. Niederschlesis<h-Märkishe Eisenbahn. ; n dem Konkurse über u Gesellschafts- Wiesbaden, den 27. Mai 1876. Berlin, den 29. Mai 1876.

shäftsnummer 471; Flächenmuster; Schußfrist 15 | Jahre; angemeldet am 5. Mai 1876, Vormittags | vermögen der Handlung Hartmann und Wilk in | Vom 15. Juli cc. an tritt in unserem Lokal- | Vom 10. Juni cr, an werden auf unserer Station

11 Uhr 30 Minuten. i S ni : verkehre, sowie in den direkten Personenverkehren | Berlin direkte Billets L., I1. und Ill. Klasse nah Leipzig, am 31. Mai 1876. S G Bil e B mit Stationen anderer Eisenbahnen insoweit eine | Station Topper der Märkish-Posener Eisenbahn Königliches Handelsgericht. | und Beschlußfassung über einen Akkord Termin auf | Erhöhung der Gepäd>fracht ein, als leßtere, bezichent- | zur Ausgabe gelangen. Dr. Hagen. | den 22. Iuni 1876, Bormittags 11 Uhr lih die Gepäküberfraht, von jenem Tage ab von | Königl. Direktion der Niedershl.-Märk. Eisenb. ! vor dem Kommissar, Herrn Kreisgerichts - Rath 10 zu 10 Kilogramm, unter Beibehaltung der bis- h R Konuknurfe. | Loebell, anberaumt worden. herigen Grundtare, berechnet wird, Zwischen-Kilo- [4763] ; P j } Die Betheiligten werden hiervon mit dem Be- | gramme hierbei für volle 10 Kilogramme gelten und Ars dem 1. Juni d. I. tcitt ein Ausnahmetarif [4756] Konkurs-Eröffnung | in Ls geselzt, daß alle festgestellten oder | der Minimal-Erhebungsfaß 0,20 4 beträgt. Briquets L Wagatialnn Mon 10 000 Kilagrant i L t | vorläufig zugelassenen Forderungen der Konkurs- Wiesbaden, den 29, Mai 1876. | von Stationen de i\>- Märkisch Ueber das Vermögen des Kaufmanns Nobert | gläubiger, soweit für dieselben weder ein Vorrecht, Vom 1. Juni cr. ab tritt der 29. Nachlrag E es Basel, dee E A O, a as

S Friedrih Wilhelm Westphal, in Firma co | no< ein Hypothekenre<t, Pfandreht oder anderes | Mitteldeutschen Verbands-Gütertarife in Kraft. Der- | Heidelberg in Kraft. , | Absonderungsre<t in Anspruch genommen wird, zur | felbe enthält Aenderungen und Ergänzungen der | Exemplare dieses Tarifs werden von unseren Koh-

tern vorgeschlagen.

SaSdadacodacaSaSacanAAns

| 00

u U

O

0, u, U,

mo D

Dessauer St,.-Pr.-Anleihe 34: . |116,00bz G - |Br,-Schw.-Freib. . 78,50bz Berlin-Stettiner I. Em. do. II, Em./5 1/5,0.1/11./95,70bz

Goth. Gr, Präm. Pfdbr.|5 1/1, u, 1/7.1109,50bzB |Cöln-Mindener . . 100,75bz äc. II. Em. gar. 344 Oesterr. Nordwestb., gar./5 1/3. u, 1/9./70 90B

do, do, II. Abtheil, 5 1/1, u, 1/7./106,75bz O It B 99,60bz do. III. Em, gar. 314

Damb, 50Thl.-Loose p.St.\3 | 1/3. #1171,50bz Halle-Sorau-Gub. 11,50bz do, IY. Em, y.St.gar.|44

Lübecker do. do, |3}/1/4pr.Stck|170,75 B Hannoy.-Altenb. ,

Meininger I.o08e . . , .|—| pr. Stück |20,09bz G Märkisch-Posener do, Präm -Pédbr.4 | 1/2. [102,206 |Mgdb.-Halberst.

oR2

L E Is Lu E 1: M 4.0,1/10.193,75B 1/10,

u

u u 93,75 B do. Lit, B, (Elbethal)/5 |1/5.0.1/11.|57,25bz u u U

G Westphal, Geschäftslokal : Köpmerstraße 11 + Ÿ ; . D

Nati L IES ber Tat ivi (die Manta | Theilnahme an der Beschlußfassung über den Akkord | reglementarishen und tarifarishen Bestimmungen | [enversand-Expeditionen gratis abgegeben eröffnet und ist der Tag der Zahlungseinstellun BOOA, - c und der Waaren-Klassifikation, jowie die Verlänge-| Elberfeld, den 1. Juni 1876 f:

ficelett ant ban g! Die Handlungsbücher, die Bilanz nebst dem In- | rung des Fortfalls des prozentualen Frachtzuschlags Königlihe Eisenbahn-Direktion,

27. April 1876 ventar und der vom Verwalter erstattete \{riftlihe | für Sprit und Spiritus in Wagenladungen über ie A 4 2,4 é Bericht find in unserm Bureau 11, zur Einsicht der | den 30. Juni cr. hinaus auf unbestimmte Zeit. | [4790] Rheinische Eisenbahn, Oldenb. 40 Thlr -L. p. St.|3 | 1/2, 1135,50bz Magdeb.-Leipzig. Vom 10. Juni d. I. ab wird von unseren Sta- Amerik, rückz. N [6 [1/T. u. 1/7.[104,50et.bz B 0. gar, Lit, B.

0 0 /7.1103.00 G KkL f. [Kronprinz Budolf-B. gar. 5 1/4.0.1/10.164,25B 10,198,70bz G do, 69er gar. 5 1/4.0.1/10./62,00bz 10.193,75B KkLf, |Erpr. Bnud.-B. 1872er gar. 5 |1/4.n,1/10.161,50 G 10.198,10 G RBeich.-P. (Süd-N. Verb.) 5 |1/4.0.1/10./70,50B [7.194,75 B Sfñdöst. B. (Lomb.,) E 3 1/1. u. 1/7./227,10bz /7.196 50bz B âo. do, nene gar./ 3 /1/4.n.1/10.1227,00bz e e do.Lb,-Bons,v.1876) 1 101,00 G [1.)—,— do. ‘do; v.18TT L | . 1/9./102,00bz G 0.191,70 G do. ds. v.1878 K 4103,00 bz G 0

1

1

1

16,25et.bz G do. - V, Em 1 22,60bz do.

1

1

4

1

1

/ /

1 L 1 il 1

1 1 ì

cu 83,00bz G do, VII. Em. d / 1/

4

4

4

L 4

239,00bz G Braunachweigische ... L. U, L

[3

4

4

4

96,90bz Breal. Schw. Freib, Lit. D. J—,— do, Lit. E.F| | 198,00 B do, Lit. G, 47) 33 75bz B do, Lit, H./44|

Zum einstweiligen Verwalter der Masse ift der | Betheiligten offen Ae t : : E | / gelegt, Die in den Klassifikations-Aenderungen enthalteue a nt Herr Conradi, Neanderstraße Nr. 37, | Ragnit, den 27. Mai 1876. : Beschränkung der Anwendung der Klasse D. für | tionen Bochum, Cöln, Crefeld, Düsseldorf, Duis- do. do, 18853 (6 |1/5.n,1/11./109,.10bzG |Mnst.- gar, Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- | Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. „Thonröhren auf Ladungen von 10,000 Kilo- | burg, Essen, Langendreer, Mülheim a./Ruhr, Neuß , do, do, 1885f|| 6 |1/1. n. 1/7.1101,20et,bz B |Ndschl.Märk. gar. gefordert, in dem auf ¡ L gramm und die Verseßung dieses Artikels in Klasse C. | Uerdingen und Wattenscheid eine direkte Personen- do. Bonds (fund.)JS |5 |1/2,5.8.11./102,00bz Nordh.-Erfrt, gar. den 14. Iuni 1876, Vormittags 11 Uhr, | [4194] Bekanntmachung. bei Quantitäten von 5000 Kilogramm tritt erst mit | und Gepä>-Expedition nah Stationen der West- New-Yorker Stadt - Anl. 6 1/1. u. Ad 101,80 B Obschl.A.CD.n.E. im Stadtgerichtsgebäude, Portal 111, 1 Treppe hoch, | i L dem 1. Juli cr. in Kraft. Näheres kann auf un- | fälishen Eisenbahn via Dortmund-Welver einge- do, dd, [6 [1/4,u.1 0,1102,20bz G do, ‘Lit, B. gar. Zimmer Nr. 12, vor dem Kommissar, dem König- | Konkurs-Eröffuung. seren Verbandstationen erfragt werden. - | ri<tet werden. ved Anl, de 1874 , aa /11/96,90bz Ostpr. Südbahn lichen Stadtrichter Herrn Messow anberaumten | Königliches Kreisgericht Goldberg, den 12. Mai 1876 Königliche Eisenbahn-Direktion. Cöln, den 1, Juni 1876. wod. Staats-Anleihe d 97-20Dz E, Cen Pr R A H E : g ' Oesterr, Papier - Rente'ál'1/,1/, 0. 1/,1/,/54,75bz Rheinisohe

Termine ihre Erklärungen und Vorschläge über die Bei- | Mittags 12 Uhr. E L Die Direktion. “N P do 4lll/ón. 1 A0. 54 75bz do, Lit. B (gar.) behaltung dieses Verwalters oder die Bestellung eines ' Ueber das Vermögen des Kaufmanus Georg áo. /: Aly, n. 92/6007, Bhein-Nahbe andern einstweiligen Verwalters, sowie eveatuell über August Hampel, in Firma C. W, Kittel, zu Berlin: Redacteurt F. Prehm. Verlag der Expedition (Kessel). Dru>: W, Elsner. do. L

/

/

/

/ 1/1 -

89,50bz do. do. Oblig. 172,90bz .1/10./89,25 B Baltische

7. —,— Brest-Grajewo 1/7.|—,— Charkow-Asow gar... .5 |

1/7. 105,00 G do. in £ à 20,40,4 gar.'5 1/3. , 1/7,192,50 G Chark.-Krementsch. gar.5 1/3. 1/10.|—,— Jelez-Orel gar. ...., 5 1/5. 1/10.|—,— Jelez-Worozesch gar. . .'5 1/10.193,20bz G Koalow-Woroneach gar, 5 1/1.

.7.1138,50 F do, IaG- L 1128 25 B âo. Lit, K.

26,75 G Cöln-Crefeldor

103,00bz Cöln-Mindener I, Em.

E ®) do, An A

93,80 B do. 0. U 14,25bz G ITI. Em, / n,

¡ Ï n,

&, 111,00et,bz G È 1/4,u,

u u. U .86,20bz B

171,50bz G .194,00bz

R k], . 1/9./93,70bz £— .1/11./93,50bz B

1/9. E E . 1/7.194 25bz

C O r bt a Mas M jf b or

[255 T:

Uu, U, Uu,

c

m

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

j e M M V H H C C0 M Me D P Ff H V V MR= T V 1 H 1A Jf M V M V H U

Silber - Rente 44/1 n. 1/,2/,/97,40bz B Starg.-Posen gar.

/4.0.1/10.|57,60bz 93,50bz *) abg. 116,60bz G à

191.10 G

S 5

9 1 L ¡ L L 4

| j j l | |

M P C H Corr