1876 / 130 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Leipzigs. Als Marke ist eingetragen zu der Firma: F, Heumann «e Co,

die Bestellung eines einstweiligen Verwaltungsrathes abzugeben.

Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß cder Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas ver- \chulden, wird aufgegeben, nichts an denselben zu

Goldberg in Sthlesfien ist der kaufmännische Kon- furs eréffnet und der Tag der Zahlungs -cinstellung auf den 30. April 1876 festgeseßt worden. Zum einstweiligen Verwalter der Mafse ist der Rathsherr Theodor Vogt hierselbst bestellt.

Gleichzeitig wird bekannt gemacht, daß der Kauf- mann Friedrich Semper hier zum definitiven Konkurs- verwalter ernannt worden ift.

Hirschberg, den 8. Mai 1876.

Königliches Kreisgericht. Kommissar des Konkurses.

P

Börsen-Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. . 2 130. Verlin, Sonnabend, den 3. Juni 1876.

mehl unter Nr. 2054 echte, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. | der Gegenstände den 1. Juni 1876, Vormiitags 11 Uhr. Berliner Börze vom 3, Juni 1S76,|Oesterr.Kredit 100, 1858|—| pr. Stück |303,50bz Thüringer Lit. A.| T}! 8} |4 . 1120,00bz B Cöln-Mindener V. Em.|4 |1/1. u. 1/7.91,00B das Zeichen : MARQUE DE FABRIQUE |} Pfandinhaber und andévs mit denselben RiSberech- bis zum 12. Iuni 1876 einschließli ¡ Ueber e Ruf des Galanteriewaaren- e ror ie orf grau rge eber Æ tage ei amtlichen | Oesterr, Lott.-Anl, 18605 1/5,u.1/11. 96,75bz B Thür. reue 70% | (S) (5) 5 . [114 00bz G do. E Bav es 1/4.u.1/10. E as ; | i : E tigte Gläubiger ves Gemeinschuldners baben von | dem Gerichte oder dem Verwalter der Masse | häudlers und Buchbindermeisters Otto Henkel | N E ridou REGb0a Zinnen Coedet 5A die nicht] 40. do, 1864|— pr. Stück |250,00bz G do, Lit.B.(gar.)) 4 4 4 . 190,40bz G Halle-Sorau-Gubener . ./5 |1/4.n.1/10. 101,00b G welches auf den Packeten in Form von Etiketten | den in ihrem Besiß befindlichen Pfandstücken bis | Anzeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer | hierselbst ist der kaufmännische Konkurs im gb- Telichen Rubriken durch (N. A.) bezeichnet. Dis in Liquid | Pester Btadt-Anleihe .6 1/1. u. 1/7.73,00 B do, Lit.C.(gar.)| 44 100,40bz do. Lit, B.'5 |1/4,0,1/10./101,00bz oder mittels Druckes angebracht wird. i zum vorgedachten Tage uur Anzeige zu machen. etwanige! Rechte, ebendahin zur Konkursmasse ab- | gekürzten Berfahren e: öffnet und der Tag der vofinál. Gesellschafien finden sich am Sohluss dos Conurazette!. do, do. Kleine 6 1/1. u. 1/7./74,00B Tilsit-Insterburg | 0 23 70bz Hannoy.-Altenbek I. Em, 44|1/1. u. 1/7.|—,— Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Alle Diejenigen, welhe an die Masse Ansprüche | zuliefern. Acblungteinfelltna auf den / Ungar Solà-P fandbriefe) 1/3.2,1,/9./81,00 G Dr. Hagen. als Konkursgläubiger machen wollen, werden bierdur | Pfandinhaber oder andere mit denselben gleihbereck- 1. Dezember 1875 Amsterdam . 100 FI, (8 T, |8 [169,70bz Ungar. St.-Eisenb,-Anl,'5 1/1. u. 1/7.|64,75bz aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen bereits | tigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von den { festgeseßt worden. do. , , [100 FL [168,80bz do, Loose .… .,, .\— pro Stück/136,10bz G rechtshängig sein oder niht, mit dem dafür ver- | in ihrem Besiß befindlichen Pfandstücken nur An-| Zum einstweiligen Verwalter der Masse if der „1 L, Strl. |2 20,495Þbz Ung. M 6 1/6.n.1/12./80,75bz G

Un er zu zahlen, vielmehr von dem Besiß Gel welche A dem R S a da

der Gegenstände eld, Papieren oder anderen Sachen in ß | [4776 „(ps

vom 30, September 1875, bis zun: 11. Iuli 1876 anns li oder Gewahrsam haben, oder welhe thm etwas ver- } Konkurs-Eröffnung.

Abends 9 Uhr 45 Mi- dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige | {hulden, wird aufgegeben, Nichts an denselben p Königliches Kreisgericht zu Halle a. d. S., i

nuten, für Reisstärke- a ju machen, und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen | verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß I. Abtheilung,

zu Antwerpeu in Bel- gien, nach Anmeldung

Weira,-Gera(gar.)| (43) Werra-Bahn .…..| 0)

Angerm,-8, St-Pr, ¿ Berl.Dresd, St.Pr, Berl.-Göz1, St-Pr. Chemn,-Ánue-A4af. Hal.-Sor.-Gub.

BKann,-&4ltb. Bt, P. Märk.-Posenetr ,, Magd-Halbst,B. , do, C.» Must Enscb.Bt.-,, Nordh,-Erfart , Oberlausitz, ,

Ostpr. Südb, , B. Oderifer-B, Rheinischs . . ,; 8-T-G.-P1, St-Pr. Tilsit-Insterb, ,„ Weimar-Gora . , (NÁ4.) 4lt.Z.B8t.Pr. BresLWesch. St.Pr, Lpz.-G.-M, St-Pr. (

- Woohsol, 7.159 ,00bz do. IL Em. 4 Lu: 1/7]

30,20bz do. IlI, gar. Mgd.-Hbst.44/1/1. n, 1/7./88,90bz G Märkisch-Posener .., .5 |1/1. u. 1/7.|—,— E O 4 HATS s 99,25 B

bz 0. y@1 1865 /1. u. 1/7.|—,— A G y do. von 1873 44/1/1. u, 1/7./96,00bz G Kk1.f. 23,25bz G Magdeburg- Wittenberge 3| 1/1. S 37,40 G Magdeb.-Leipz. III. Em. 43/1/4.n.1/10,/100.00 G 75,25bz G do. do. 1873 44/1/4.n.1/10./100,00 G 65,00bz G do. do. Lit, F.44/1/4.0.1/10./100,00 G 93 00bz G Magdeburg L u, 1/7.|—,— 1200 G Münst.-Ensch., v. St, gar. 4#/1/1. u. 1/7. |—,— 34,75bz G Niederschl.-Märk. I. Ser. 4 (1/1. u, 1/7.198 50 B 45,90bz do. II. Ser, à 624 Thlr. 4 1/1. u. 1/7.|—,-— 75 25bz G N.-M., Oblig. I. u, IT. Ser.4 1/1. n. 1/7.198,50 B 107,75 G do. III. Ser.4 |1/L u. 1/7.|—,— Nordhausen-Erfurt I, E.5 1/1. 8. 1/7.\—,— 26,00 G

E

71,00 G

langten Vorrecht zeige zu machen. Kaufmann Frciedrich Herrmann Keil hierselbst be- 1 L, Strl, 20,41bz do, do. Kleine . ,, (S 6 1/6.0.1/12.181,00 G bis zum 11. Iuli 1876 einschließli Zugleich werden alle Diejenigen, welche an die | stellt.

bei uns s{riftlich oder zu Protokoll anzumelden und Mosse Ansprüche als Konkursgläubiger machen Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- Y demnöchst zur Prüfung der sämmtlichen, innerhalb | wollen, hierdurch aufgefordert, thre Ansprüche, die- | gefordert, in dem äs. do, 100 Fr. der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie | selben mögen bereits rechtshängig sein oder nicht, | auf deu 13. Iuni d. I., Vormittags 10 Uhr, Nien, öst, W,/100 FI nach Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- | mit dem dafür verlangten Vorrecht vor dem Kommissar Herrn Kreisgerichts-Rath Bosse da, do, [100 FI waltungépersonals auf bis zum 23, Iuni 1876 einschließlih im Gerichtsgebäude, 1 Treppe hoh, Zimmer Nr. 11, Petersburg . 100 8. R.

den 5. September 1876, Vormittags 10 Uhr, | bei uns {riftli oder zu Protofoll anzumelden und | anberaumten Termine die Erklärungen über ihre àos. , ./100 8. B. Warachan , [100 S. R.

Leipzig« Das für die Ficma: Colver EBro- thers zu Sheffield in England unter Nr. 2113 des hiesigen Zeichenregisters ein- getragene Waarenzeichen e en nebenstehen- PILO0T WORKS den ruck: j nicht aber durch den Abdruck bei der betreffenden | im Stadtgerichtsgebäude, Portal IIl., 1 Treppe hoch, | demnächst zur Prüfung der sämmtlichen innerhalb | Vorschläge zur Bestellung des definitiven Ver- Bekanntmachung in der 2. Beilage zu Nr. 99 des | Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kommissar | der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie | walters abzugeben. Deutschen Reichs - Anzeigers uud Königl. Preuß, | zu erscheinen. nach Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- Ullen, welche von dem Gemeinschuldner eiwas an Staats - Anzeigers v. J. 1876 richtig wieder-| Nach Abhaltung dieses Termins wird ge- | waltungspersonals Geld, Papieren oder andern Sachen in Besiz oder gegeben. - eignetenfalls mit der Verhandlung über den | aubden 28. Iuni 1876, Vormittags 10 Uhr, | Gewalrsam Se oder welche ihm etwas ver- Köuigliches Handelsgericht zu Leipzig, Akffford verfahreu werdeu. : vor dem Herrn Kreisgerichts-Rath Fuisting im Ter- | {ulden, wird aufgegeben, nichts an Snselben am 26, Mai 1876. Zugleich ist zur Anmeldung der E der | minszimmer Nr. 4 des hiesigen Gerichtsgebäudes zu | zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr vor dem Dr. Hagen. Koukurêgläubiger noch eine zweite Frist erscheinen. : esiß der Gegenstände P bis zum 20. Oktober 1876 einschließlich Nach Abhaltung dieses Termins wird geeigneten j bis zum 1. Iuli d. I. cinschließlih Dollars pr, Stück 7 festgeseßt und zur Prüfung aller innerhalb der zwei- | Falls mit der Verhandlung über den Akord ver- | dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige Imperials pr. Stück —.— do. U 1802 ten Frist angemeldeten Forderungen ein Termin auf | fahren werden. { zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen do. pr. 500 @ramm 1393 Œ do. do. 18783, den 14 November 1876, Bormittags 10 Uhr, } Zugleich ist noch eine zweite Frist zur Anmeldung | Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern, Fremde Banknoten pr, 100 Æ. . .. |99,83bz do, do, Kleins im Stadtgerichtsgebäude, Portal 11, 1 Treppe hoh, bis zum 4, September 1876 einschließlich | Pfandinhaber und andere mit denselben gleihberech- äo. einlösbar in Leipzig |—,— do, Anleihe 1875 Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kommissar | festgeseßt, und zur Prüfung aller innerhalb derselben | tigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von Franz. Banknoten pr, 100 Francs . , |81,200z de. do. Kleine .,,. anberaumt, za welchem sämmtliche Gläubiger vor- | nah Ablauf der ersten Frist angemeldeten For- | den in ihrem Besiß befindlihen Pfandstücken nur Oesterreichische Banknoten pr, 100 FI. 1168,40vz de, Boden-Kredit geladen werden, welche ihre Forderungen innerhalb | derungen ein Termin Anzeige zu machen. do, Silbergulden pr, 100FI |174,00bz do, Pr.-Anl, de 1864 einer der Fristen angemeldet haben. auf deu 13, September 1876, Bormittags 10 Uhr, | Zugleih werden alle Diejenigen, welbe an do. Yiertelgulden pr. 100 FI. |—,— 4a, Ao. de 1866 M e E Gru einreiGt, Das eine | vor dem DeerE, Kreisgerichts-Rath fuiiag imer, bie Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen Bussische E e s 10. L ans S S I, oto i Aukßeneti ; chrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. minszimmer Nr. 4 des hiesigen Gerichtsgebäudes | wollen, hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche, die- ., TOngs- ALE- Es e R 6 : L e L uan Jeder Gläubiger, welher nicht in unserm Gerichts- | anberaumt. Zum Erscheinen in diesem Termin ! selben mögen ereits rechtsbängig Fein ober nicht, Censolidirte Anleihe . 44/1/4.1,1/10./104,75bz do, Poln, Schatzoblig. 5359-5361, 5352, 5351 und 5407, Schußfrist 5 | bezirk wohnt, muß bei der Anmeldung seiner For- | werden die Gläubiger aufgefordert, welche ihre For- | mit dem dafür verlangten Vorrecht Etaata-Anleihe 4 1,1, 0.1/,1/,,199,70bz G do, do, Kleine Fahre angemeldet am 9. Mai 1876 Nachmittags derung einen am hiesigen Orte wohnhaften Bevoll- | derungen innerhalb einer der Fristen anmelden ; bis zum 5. Iuli d. I. eiushließliz / do. 1850/52 .| 99,75 G Poln, Pfdbr. III. Em. F be, ' mächtigten bestellen und zu den Aktien anzeigen. | werden. bei uns schriftlich oder zu __ ftaats-Schuldscheine . e 1/1, u. 1/7.194,25bz o Nr. 4. Firma Gebrüder Weigang in Bauen, | Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, Kur- u, Neum. Schuldv. 34% 1/, n. 1/,/92,00bz G do. Ligquidationsbr. | ein offênes Patet mit 8 Mustern, bestimmt als { werden zu Sachwaltern vorgeschlagen die Rechts- | Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. Oder-Deichb.-Oblig.. . «44 1/1. u, 1/7./101,50 B Warsch. Stadt-Pfdbr. Fanz Jos, (gar.)) Dedelbilder und Außenetiketten in und auf Cigarren- | anwalte Iustiz-Räthe Drews, Dirksen und Engelhardt. | Feder Gläubiger, weler niht in unserm Amts- | Forderungen, Berliner Stadt-Oblig. . - 44 1% u.1/1/,/102,75bz G do. do. 14 E a G (R LD)gar,| 8 fiften, sowie als Enveloppen für Cigaretten zu dienen, | Berlin, den 31, Mai 1876. bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung | auf deu 12. Iuli d. I., Vormittags 10 Uhr, |ff do do 34 1/L u. 1/7./93,25bz Türkischs Anleihe 1865 5 1/1, u. 1/7./12,00bz COLINTES, - »* / ( Sulr(luummen 5457, 5458, 5460 5462, 5382 | iz Ae S L feiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaftea | vor dem Kommissar Herrn Kreisgerichts-Rath Bosse e wenas E jp L 1/7 R 99. ee E A180 TER A LASKE-B, 04 z) B S / T4 e eilu r i . i : i äd- [i i " i inprovinz-Oblig., , „45/4/1, u, 1/(.1102,2 : : [B E I E a Í 29. Mai 1876, gonatliaat 10 Ubr R | E (Aa c ted 45 tate besten Und 4 Les Akten f fe Psr U zu ¿ieine E R ad een Schuld. d, Berl, aufm 4 1/ /7.1100,60 G do. 400 Fr.-Loese vollg. 2 |1/4.n.1/10.133,90bz Lüttich - Limburg Bauten, am 31. Mai 1876. ; | [4786] Bekanntmachun Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, | Wer scine Anmeldung sriftlich einreiht, hat eine 44| 1/7./102,10bz (N.A.)Finnl.Loose(10thl)/—| pr. Stück |39,40bz Eo. Das Königlich Sächsische Handelsgericht | H g. werden die Rechtsanwälte Justiz-Rath Uhse und | Abschrift derselben und ibrer Anlagen beizufügen. do. 1/7./106,80 B Vesterreich, Bodenkredit 5 |1/5.u,1/11.|—,— OMeAS Zl ae Dürit s ch : | Ju dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- { Steulmann hierselbst und Paßki zu Haynau ¿u | Jeder Gläubiger, welcher niht in unferem Amts- Landschaft, Central, 4 | 1/7./96,25bz2 O0est, 5proz. END Ee, S 1/1. u. 1/7.|—,— erless, Bt, gar, : : manns Heinrich Gustav Louis Flöter, in Firma: | Sac{waltern vorgeschlagen. bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung Kur- u, Neumärk. „34 .1/7.185,75 G Oest, 5Siproz. Silb.-Pfdbr. 53/1/1. u. 1/7.|35 00bz Oest.-Franz. St. j j Louis Flöter zu Brandenburg a./H., ist zur Ber- E L seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften do, neue . „34 . 1/7./85,20bz Wiener Silber -Pfandäbr.54|1/1. u. 1/7.135,00 G Oest. Nordwesth. Frankenberg. In das Musterregister ist ein- | handlung und Beschlußfassung über einen | [4399] oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen do, 4| 1/7,/95,60 G New-Yersey 7 |1/5.n.1/11.193,50 G do. Lit. B, getragen: : Akkord Termin auf In dem Konkurse über das Vermögen der | Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen, do, neue , . 45) 1/7./103,20 G Genueser 0086 150 TLire—| |—- Bela. Frl. (44g.) Nx. 1, Firma Rompano und Bogelsaug in | den 20. Iuni 1876, Bormittags 107 Uhr, | Hirschberg'er Portland - Cement - Fabrik und | Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, N. Brandenb. Credit 4 | Frankenberg: 1 Packet mit 9 Mustern für Cra- | in unserem Gerichtélokal, Terminszimmer Nr. 47, meldung der Yorterun zu Hirschberg ift zur An- | werden die Rechtsanwalte Krufkenberg, Riemer,

81,15bz de. 0 1 Im... .177,90bz 81,00bz do. de, kleine . ,., .178,00bz 80,80bz Franz. Ánl, 1871, 72\ #2 | —_,— 167,15bz Italienische Rente . S .170,90bz 166,002 do, Tabaks-Oblig. .\3 1101 30bz G 265,80bz - Rumänier 190,75bz 262,80bz do, E e . 1, 1/7./90,75bz 266,00bz Russ, Nicolai-Obligat,/= 4 |1/5,0.1/11.|—,— BankdiskKonto: Berlin f. Wechsel 34%, f. Lombard | Italien. Tab.-Reg.-Akt, | 41/9. Bremen 5%, Frankf. a. M. 4%, Hamburg 53% |Fr. 350 Einzah], pr. St. C . 0, 1/7,1500,00 G Geld-Sorton und BanktetsE. Russ, Centr,-Bodencr,-Pf, 1/7./88 50 etbz ; . U, 1/9./94,25 etbz 1

Þ

Paris . . . . 100 Fr. Belg. Bankp1,/109 Fr.

dD r

80Rm1Lst.-20R

- Q S wr

CO UD VI OD CE DY O0 O0 L IODD P 00 I M R D

00Fr-

iti: mda mimis: 2

S E

S

n

Os L a E u, 8 E 5 0. it. B, 3451/1. u. 1/7.185,25 E de, Ie C L Ce 101 756 do. Tit D 4 U 26 0OL Z do, gar. Lit. E, .34/1/4.8.1/10.|—,—

S do. gar. 34 Lit. F. .44/1/4.n.1/10./101,00G 74,00bz do Lit. G. . 4411/1. n. 1/7./98,90G Saalbahn St-Pr. i 30,25bzG : A Ana L 0 (0 6 100 B do. , Lit, H, 411/1. u. 1/7./101,90G Kk1.f.

Db af acib ad dindos 2 P adt do. A 5 1/1. u. 1/7./104,20 G

Bumän. St--Pr, .| (8) | 8 [8 71,50bz de, e Vy 3 .4 [1/ 6 /7.191,10 G Albrechtsbahn . | 3,27 | 0 18,00bz B do do: v 1874 41 198,40 B Amst, -Rottsrdam| 6,59 | 5,95 112,40bz do, (Brieg-Neis88)/44|1 Anssig-Teplitz. .| 9 | 8} 116,25etbz G do. (Cosel-Oderb.)4 1 Baltische (gar) 4 3 59,00etwbz do. O O L/ Böb. West, (5 gar.) 74,00bz do. Niederschl, Zwgb. 3311 Brost-Grajewo 22 60bz G do. (Stargard-Posen) 4 1/4.n.1 —— do, IL. Em./43/1/4.0.1 9,40bz do. III. Em./44 1/4.u.1 58,10etwbzG |Ostpreuss, Südbahn . . ./5 1/1. 51,60bz do, doe, Lit. B./5 |1/1. 79,25bz do. do. Lit, C. /5 1/1. 45,90 G Bechte Oderufer [9 1/1. 37,00bz B

Dukaten pr. Stück —,— do, Engl, Anl. de 1822

20,39bz do, dos» de 1862 /5.n,1/11./94,00 B 16,28 G do, Eng A, E do, fund, Anl, 1870, 4 18bz do. consol. do. 1871.

P E S

/5,u,1/11./69 00 & . u, 1/8./99,50 B . u, 1/9./93,40bz® .0,1/10./93,40 G ** .0,1/12./93,60bz /6.u.1/12.|--,— /4.u.1/10./88,50bz u,1/10,188,50bz u U u U u

Sovereigns pr. Stück Napoleonsd’or pr, Stück do. pr. 500 Gramm

Muster-Register.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.) Bautzen, 4, In das Musterregister ist eins

getragen : i Nr. 3. Firma Gebrüder Weigang in Baugzen, ein offenes Paket mit 6 Mustern bestimmt als

Zq39 CG'F6 Tes 24101‘ C6 Tse 24G2‘06 18

P o U N R C

__

. 1/7.186,00bz

. 1/7./176,00bz

. 1/9.1171,25bz

.1/10.|82,00et.bz /4.0.1/10.193,75bz 1/4.0.1/10,184,40bz 1/4.0.1/10./81/80bz 1/1, a, 1/7.|—,— 1/L u 1/7.176,60bz 1/6.0.1/12./68,20bz 1/4.n.1/10,|—,—

,

104 50 B

R f B G O I e

E 1 1 1 1 1 1 1

o. = 320 Rm,

E L L. E t, L, 4. Brest-Eisw 4.

Dux-Beod. Lit, B.| Elis, Westh, (gar.)|

1 1/ 1/7 1/7 1/7 1/7 /10 /10 /10 1

on oa Dr

omb enc

u U

u, / S u, 1/7./104,00etbz G *

A A e ; Protokoll anzu- Wer seine Anmeldung \chriftlich einreiht, hat eine | melden und demnächst zur Prüfung der sämmt- lichen, . innerhalb der gedachten Frist angemeldeten

. . f .

Mr 100 Be

G fe G Bheinische [4 1/1. u. 1/7.193,00 G pE 176 00bz do. II. Em. v. St. gar.|3}/1/1. u. 1/7.|—,— E /1L 115,75b2 do. III. Em, v.58 u. 60/41/1/1. u. 1/7./100,0Ibz G * 198,75bz do. 00: v.62 1 GUAT 1/4.0.1/10. [00,00bz G 106,75bz do. do. v.1865. .43/1/4.11/10./100,09 G 72,90bz do. do.1869,71n.73/5 |1/4.u1/10./103,10bz B 7. —.— do. do, v. 1874. 5 1/4.u1/106./103,20 G 7.4207 00bz Bhein-Nahe v.S. gr.I.Em./44/1/1. u. 1/7./102,40bz KkLf. 160,00 B do. gar. IL Em. 44 1/1. .1102,40bz klf, .7.148,19bz Schleswig-Holsteiner . ./43 1/1. .199,60 G ./44,20bz G Thüringer I. Serie . . .4 1/1. u.1/7./94,25G . 119 20à19,4@Þz do, “11 Serie ; . „41/1 u, —,— 7,1108,50bz G do.

IIIL. Serie . . .|4 |1/1. u. 1/7.|—,— . [6,60bz do. 1IV. Serie . . 1441/1. n. 1/7./100,50B 17,10 G do. Y. Serie .. 4 1/1. n. 1/7.199,50bz

aen do. VI. Serie . . ./44(1/4.u.1/10.|—,— 208 Chemnitz-Komotaa . fr. 1/1. u. 1/7./43,00 G l Lübeck-Büchen garant, 4#4/1/1. u. 1/7.1101,10bz G 192 00bz Mainz-Lnudwigehafen gar.|5 |1/1. u. 1/7./103,10 B s do. do. 1875/5 1/3. u. 1/9./103,00 G o. do. 44/1/4.u.1/10.]—,— Werrababn I. Em. . . .|411/1. u, 1/7. —,— Albrechtsbahn (gar.) . ./5 [1/5.0,1/11./54,75G Dux-Bodenbach 5 1/1. u, 1/7./52,00 G 1/4.9.1/10.|41,25bz 123;80B

U u u n u u, u n u 1 1 1 1 L u

| 2 GBUASO| j He Mer Ms O D Q T N via j Har G 590 Me e N

ror Wo C7 Qo D

R SagAacs

_ck pi t FERRES Saar MmMNMWAN

o Z E

. i

ad pi dad fund pemad þ E anns en Sa

a o

G2 p G SRE Bit Brn Bri) Bde: ra

ndeub, Ci L A Braungchw,-Han. Hypbr. 5 11/1 u. 1/7/100,506 T gar, i: : Ra ; ; y e ‘lor 0, L . 1, 1/7./95,75 G Ga vatten ; Flächenmuster; Fabriknummer 2683. 2694, | vor dem unterzeichneten Kommissar anberaumt worden. | meldung der Forderungen der Konkursgläubiger noch | Fiebiger, Wippermann, Herzfeld, Goecking, von Ostpreussische , 1/7.|85,90 G Deut G RENke E L u, U 103.09 B Russ,Staatsb, gar. 27ó0. 2759. 2780. 2772. 2783. 2781. (1876 E Die Betheiligten werden hiervon mit dem Be- | eine zweite Frist Radecke, Seeligmüller, Fritsch und Schlieckmann do, frist 3 Jahre. Angemeldet am 6. Mai 1876, Nach- | merken in enntniß geseßt, daß alle fest- bis zum 109, Iuli 1576 einschließlich mittags F 3 Uhr. gestellten oder vorläufig zugelassenen Forderun- | festgeseßt worden. Nr. 2. Firma Schmidt und Pfithe in Fran- | gen der Konkursgläubiger , soweit für dieselben ie Gläubiger, welche ihre Ansprüche noch nit Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. kenberg: 2 Packete mit 47 Mustern für Cachenez | weder ein Vorrecht, noch ein Hypothekenrecht, Pfand- | angemeldet haben, werden aufgefordert, dieselben, M S und Colliers; Flächenmuster ; Fabriknummer 7987. } recht oder anderes Absonderungsrecht in Anspruch | fie mögen bereits rechtshängig sein oder nicht, mit | [4716] Ediftal-Ladung. 7721. 7861. 7716. 7717. 7368. 7830. 7785. 7807. | genommen wird, zur Theilnahme an der Beschluß- | dem dafür verlangten Vorrecht bis zu dem gedah-| Nachdem über das Vermögen des Schlosser- 7966, A E K 4 A 4, lam A vg A R Panyels- ten Tage bei uns schriftlich oder zu Protokoll an- wes then V tan dergOne dahier das as 93— 200. 313, 281. 267. 283. 288. 287. 312, 304. | bücher, Bilanz und JZnventar und der vom Berwal- | zumelden, vorläufige Konkursverfahren eingeleitet ist, wird S s L SON do. Hyp.-Pfandbr.. .|5 1/1. u. 1/7,/101,50bz G j ä 309. 262. 301. 307. 7167. 307 II. 7261. 7192. 117, | ter erstattete Bericht lgen im Gerichtslokale zur | Der Termin zur Prüfung aller in der Zeit vom | zur summarischen Stuldea-Liquidatien, zumSBäte- do. | M Pomm, Hyp Br. L 1513016 1/1. u, 1/7 105,25 G Miscnbahn-Prioriiäts-Aktion und Obligationen. 4104. 201. 8110. 8124. 8138; Schußfrist 3 Jahre. | Einsicht der Betheiligten offen. 20. April 1876 bis zum Ablauf der zweiten Frist | versuch behufs Abwendung des förmlichen Konkurses do, do. nene 4 1/1. n, 1/7. do. IL u, IV. rz. 1105 1/1. n. 1/7.101,75 G éachen Mastrichter . . .|44{/1/L. u, 1/7.|—,— Angemeldet am 27. Mai 1876, Vormittags #12 Uhr. | Brandenburg, den 24. Mai 1876, angemeldeten Forderungen ist | und zur Wahl eines Kurators Termin auf do. A u. C.41/1. u, 1/7. Len do. IIT. u. V. rz, 100/5 1/1. n. 1/7./100,50bz do, IT. Em.|5 1/1. n. 1/7./97,75 B Frankeuberg, am §1. Mai 1876. | Königliches Kreisgericht. auf deu 20. Iuli 1876, Vormittags 10 Uhr, | den 28. Iunui d. I., Bormittags 9 Uhr (Ktzt.), Westpr., rittersch. . 34/1/1. n. 1/7./84,90 B de. II rz. 110 . . ./44/1/1. u. 1/7./96,50bz do, III. Em.|5 1/1. n. 1/7./97,00G Prag Königlih Sächsisches Gerichtsamt. Der Kommissar des Konkurses, vor dem Kommissar, Herrn Kreisgerichtsrath Born, | an Gerichtsstelle anberaumt. âo. do, 4 11/1. u. 1/7. Ee S Pr. B. Hyp. Schldsch.kdb./5 1/1. n. 1/7./100,00 G Bergieck-Märk. I. Ser./44{/1/1. u, 1/7.|—,— O |—— Wiegand. Wel] el, im Terminszimmer Nr. I. a. unseres Geschäftslokals | Sämmtliche Gläubiger des 2c. Haltaufderheide do, A, 44 1/1. 1/7. n do. B, unkdäb.rz. 1105 1/1. u, 1/7./103.30bz G do, I], Ser. 4 1/L u. 1/7.|—,— Elisabeth-Westbahn 783 5 1/4.n,1/10./69,00B E F L 4779] E H anberaumt, und werden zum Erscheinen in diesem | werden zu diefem Termin bei Meidung der Nicht- do. II, Seris. 5 1/1. n. 1/7./107,29bz do, dae, rz, 1005 | versch. |101,00bz G de. III.Ser.v.Staat 3}gar.341/1. u. 1/7.|85,25 G Fünfkirchen-Barecs gar. . 5 '1/4.0.1/10,/54,00G Bekanntmathung. E

Sckweiz. Unionsb,

do, Westb. , Sfidöst, (Lorab,), Tarnau-Prager .

1/7.195,90G do rückz, 110/44/1/1. n. 1/7.196,25bz

He: Fh 1009 G ao. Hyj.-B. Pfdbr. unkb. 5 |1/4.n.1/10./101,00bz G I ISE nba do, do, do, [44/1/4.n.1/10,/95,75bz G et 10: 25b G Els.-Lothr, Bod, u. C.-Cr. 1 ARERE Vorarlbezger(gar 1/7./108,5592 & |Hamb.Hyp. Bentonbriefe/4 |1/1. u. 1/7.\—,— E R E Ene t A Kruppsche Obligationen5 1/4,u.1/10,/102,20bz G L Me 1 Süchsische E B Meininger Hyp.-Pfandbr./5 1/L u. 1/7./100,40 B : .

Bchlesische 1/7./86,25 Nordd.Grund-C.-Hyp.-A.|5 |1/4.8.1/10.[101,10bz G

do, Pommersche

do.

do, Poasensche, neus.

zu Sachwaltern vorgeschlagen. Halle a. d. S., den 1. Juni 1876.

I

ann a pueeek pur E E [ey wi

K M P V C H Q H

ck i eina [ry

ck wor- ry s

E —=

Den A i D R O

PtanAbrtieta

f A c a

.

Fürth. i i j Termine die sämmtlichen Gläubiger aufgefordert, | berücksichtigung in diesem vorbereitenden Verfahren, | do. do, 4411/1. L âs. do, rz,115/43/1/1. u, 1/7./100,00bz do. de. Idit B do, (3841/1 u, 1/7.185,560G GaL Carl-Ludwigsb. gar. 5 1/1. u. 1/7.181,50 B Zu dem Konkurse über das Vermögen des | welche ihre Forderungen innerhalb einer der Fristen | und dem Rechtênachtheil der Annahme des Beitritts do. RBenulandseh, H u. 1/7. E Pr. Ctrb, Pfandbr. ‘kdb. 44 1/4.0.1/10. 100,30 G do do I C a 1/1 Ir 77,50bz B do. de. gar. T d 5 1/1 n. 1/7,/78,75bz G

do. unkdb. rückz. à 1105 1/1. u. 1/7,107,90 G do, : 41 1/1. n. 1/7 |98,60bz gr. f] do. do. gar, III. Em. 5 1 /7.175,00bz

1

In das Musterregister ist eingetragen : } fs : Ul D e : J A 1E Nr. 2. Büchsenmacherswittwe Elise Baader | K«ufmanns Iguac Mikutski zu Crone a. B. hat | angemeldet haben. A As | der Chirographar-Gläubiger zum Beschluß der 0 nes : 1 und deren E Cher Baader iu Laer | der Kaufmann Albert Buchholz zu Crone a. B. das Wer seine Anmeldung \chriftlich einreicht, hat eine | Mehrheit der ersheinenden, fowie der Beibehaltung de, do. il 4411/1. n, 1/7. E G do. do. de 1872,72,79 44 1/1. u, 1/7.198,50bz do, i A nl /7IOS Obs do. do. gar. IV. Em.'5 . 1/7./73,006 als Erben des verlebten Bühhsenmachers Mi- | bei der Subhastation des Mikulski’shen Grund- | Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. | des vorläufig bestellten Kurators, Leihhaus- __âo. Æ e T las 10 10 20G do. do. de 1872,73,74/5 1/1. u. 1/7./101,50bz do, : 41 1/1 Gëmörer Eisenb.-Pfdbr. 5 . 1/8.174,50 B ael Baader daselbst, ein Hinterladergewehrfchloß, | ines Gronue g. B, Ne, 190 ausgefalüene Relbaufe | Jeder Gläubiger, welWer niGt in unserm Luis» | Vent Dxbuti gan bayer, S Lg eaen, Lur n, Neumärk, N 1/10 |97 Toba@ [Fs HIP-A.-B. Pfandbr. 41/1. n. 1/7/0900 do, YVIL Ber... 5 1/1. GOIRSERAN LLELEE S E n, S OY offen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Geschäfts- geld nebst Zinsen mit zusammen 1833 # 34 S | bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung * Den Schuldnern des 2c. Haltaufderheide dient zur Pommersche N 97,79 B 0, de. 5 1/1 ./100,20bz do. Aach.-Diisseld. I, Em./4 1/1.

nachträglich angemeldet. seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Nachricht, daß fie Zahlung rechtsgültig nur an den Posensche 1/4.4,1/10./97,00vz Schles. Bodencr.-Pfnähr.|5 [1/1, u. 1/7./100.50 B do. 1 de II. Em. 4 1/1 [1/4.2,1/10.197,00bz G do. do. MVL 7 G G ,

1/7.198,30bz 1/7./102 75bz ¿ . 1/7,/90,00 G âo, IIL. Ser. 5 1/4.u,1/10./54,00B 1/7./90,00bz Ischl-Ebensee fr. fr. Zinsen.|8,00 G 1/7.|—,— Kaiser Ferd. - Nordbahn 5 '1/5.0.1/11./87,50B

. 1/7.|—,— Kaschau-Oderberg gar. . 5 1/1. u. 1/7.,/56,00bz G .1/7.|—,— 3 11/1, u. 1/7./202,00 G . 1/7.190,00 B Ostran-Friedlander , ..5 1/4.n.1/10.|—,— 1/7.|—,— Pilsen-Priesen 5 1/1. u. 1/7,/60,00 G 1/7.1103,75 G Raab-Graz (Präm.-Anl.) 45/15/4, n. 10./69.25G 1/7.|—,— Schweiz Centr. u. Ndostb. 5 1/4,u.1/10.191,60 G 1/7.|—,— Theissbsahn 5 [1/5.u,1/11./66,00 G .1/7.|—,— Ung.-Galiz. Verb.-B. gar. 5 1/3. u, 1/9./52,00 G

u u u U Uu

94,20 G do, äo, III. Em, 43 1/1,

nummer 1, Schußfrist drei Jahre, angemeldet : " die , ; - s I) L / ; 26. April 1576, Kagmittags i Uhr, Meinen Der Termin zur Prüfung dieser Forderung if auf | oder zur Praxis bei uns berehtigten auswärtigen ' Kurator Bräutigam leisten können, IERAS O Maivh 11/4n.1/10.[98,25bz G ris S0 G i La

. l, e Dou E E Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges,|5 1/1. n. 1/7./101,90bz do. Ditisseld.-Elbf.-Prior./4 1/1. do. do. |44/1/1. n. 1/7./98.CCbz G de, do, IT.Ser. 4} 1/1.

weise 1. Mai 1876, Nachmittags 33 Uhr. | den 24, Iuni 1876, Vormittags 12 Uhr, Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. | Cassel, am 22. Mai 1876, | e Fürth. O A 474 gs 34 Uhr | vor dem unterzeichneten Kommissar im Termins- | Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, : Königl. Amtsgeridt I. Abth. 3, Hannoversche G4 E ape ä | D s are s of E E E (Nab Landb Hyp P75 11/1. u. 17 [—— do Dortraund-SoestI.Ser. 4 1/1. Mecklenb. Hyp. Pfandbr. 5 |1/L n. 1/7.110100@ |do. do, ILSer./44 1/1.

talt ; ; immer Nr. 38 anberaumt, woven die Gläubiger, i 3 ie Î ilte | i : Königlich MINYANUIGES VARAALSYOTINE, (d G ger, | werden der Justizrath Bayer und die Rechtsanwälte Prelsrer, K A. Selilediicho |1/4.u.1/10./97,40bz do. do. rückz. 125/44/1/1. n. 1/7./96,00bz do, Nordb. Fr.-W. . . .|15% 1/1. 1

BKentenbriefte,

| welche ihre Forderungen angemeldet haben, in Kennt- | Af Wi i S o t i : | Aschenborn, Wiester und Wentzel hier zu Sachwal Zur Beglaubigung Sohleswig-Hoisiein. 4 |1/4.n.1/10./95,25 G

E M Bs Ns 6 Us . 1s: E Ntirnberg. Bodenkr,-Ob1, 5 Mde .1/7.|—,— Ïo, Buhr. -C.-K, GL I. Ser. 44 /1/1, Tarif- etc. Veränderungen der deutschen Eisenbahnen do, “do 4 1/2. u. 1/8./9470B Sud: tacheBod Ct Pfbr (5 B L [108 25 G e P L Bayerische Anl, de 1875/4 |1/L u, 1/7./93,60bz do. do. rz. 110/44/1/5.n.1/11./98,00G Berlin-Anhbalter 4 1/1. u, 1/7.|—,— Ungar. Nordostbahn gar. 5 1/4.u,1/10./52,00bz Bremer Court, - Anleihe 5 [1/1, u, 1/7.1100,00G do I.n. IL, Em./44|1/1, n.1/7./9950G kl, f.| do. Ostbahn gar, . .5 11/1. n.1/7./49,10G Bremer Anleihe de 1874 45 E Bisenbabu-Stam:- und Stamm-Frisritäte-Abtion| 4c, Lit. B, 1411/1. n. 1/7,/199,50 G Kl. f, do. do. 11 Em.|5 1/1. u, 1/7.[57,75bs Hamburger Staats - Anl./4 rig n. 1/9.194,20 B (Dis eingeklammerten Dividenden bedeuten Banzinszen.) |[Borlin-Görlitzer ... .5 1/1. u. 1/7.1102,2 zol Vorarlberger gar 5 11/3, u, 1/9.]—,— Lethsinger Prov.-Anl, ./4 1/1. n. 1/7. —,— Div. pro [1874/1875] âo. Lit. B, .44/1/L u. 1/7./9: £2 Lemberg-Czernowitz gar. 5 |1/5.0,1/11./64,00 bz Meckl. Kisb.-Schuldvers. 3411/1. u. 1/7. 89,79 G Aachen-Mastr. . 2 ._ |22,20bz âo. Lit. C. ./4}/1/4.n.1/10. do. gar. IL. Em,'5 |1/5.0,1/11. 64,00bz Büchs, Staats-Anl, 1869/4 1/1, n, 1/7./96,09 B Altona-Kieler , . 7# 118 50bz Berlia-Hamburg. I. Em. 4 1/1. n. 1/7./93,50 G do. gar, IIL Em.5 1/5.0.1/11./54,25 G Pr-Ans. 1955 a 100 I. 3E 1e [131,00bz Berg.-Märk, . 4 /1. |83,10bz do, IT. Em.4 1/1. n, 1/7. do. IV. Em.|5 1/5.0.1/11.151,75B Hess, Pr,-Sch, à 40 Thl. |—| pr. Stück 252,10 G Berl.-Anhalt.. .. .1106,10bz G âo. 6 IIL. En..|5 1/L u. 1/7./104,7 Mähr.-Schies. Centralb. .fr. 18,00 B Badische Pr.-Anl. de 1867/4 (1/2. u, 1/8./118,75bzB |Berlin-Dresden . 24,75 bz B‘-Potad,-Magd.Lt,A.n.B/4 1/1. n, 1/7.19: de. do, II. Ser, _— |——

de, 35 FI, Obligation.|—| pr. Stück |135,00bz Berlin-Görlitz . . 40,09bz G do, TEO 41 1/7. Oest,-Frz. Stsb, alte gar. 3 317,00bz G Bayersche Präm.-Ánleibe4 | 1/6, |121,40B Berl. -Hbg. Lit. A. 179,50bz do. Lt.D.. .441 1G do. do. 1874 298,75 G Braunschw. 20Th1l,-Loose|—| pr. Stück [82,50 B B.-Potsd.- Magdb. . [86 C0bz B ds, Lt, E.. „441 1/7, do. Ergänzungsnetz gar. 3 1/3. u. 1/9./300,20etbz B Cöln-Mind, Pr, - Antheil 34 E 108,40bzB \|Berlin-Stettin . . .7./120,10bz G do, Lt. F. 4 1/7./94,90bz Oesterr.-Franz. Staatsb. 5 1/3. u. 1/9./95,70bz

4 1/7

7

E niß geseßt werden. Leipzig. In das Musterregister ist einge-} Bromberg, den 29, Mai 1876. N tragen : | Königliches Kreisgericht, Nr. 3. I, G. Schelter & Giesecke in Leipzig: | Der Kommissar des Konkurses.

1 Packet mit 1 Muster für Schriftgießereierzeug- i Suszczyúski, i 1 P Cay No. 93.

1 M S raperie SAMA: Taae 56 und | La : ier Tür derts, Den B Ie Le T6 Bek ; Nassauische Eisenbahn. Niederschlesisch-Märkishe Eisenbahn. ; n dem Konkurse über u Gesellschafts- Wiesbaden, den 27. Mai 1876. Berlin, den 29. Mai 1876.

shäftsnummer 471; Flächenmuster; Schußfrist 15 | Jahre; angemeldet am 5. Mai 1876, Vormittags | vermögen der Handlung Hartmann und Wilk in | Vom 15. Juli cc. an tritt in unserem Lokal- | Vom 10. Juni cr, an werden auf unserer Station

11 Uhr 30 Minuten. i S ni : verkehre, sowie in den direkten Personenverkehren | Berlin direkte Billets L., I1. und Ill. Klasse nah Leipzig, am 31. Mai 1876. S G Bil e B mit Stationen anderer Eisenbahnen insoweit eine | Station Topper der Märkish-Posener Eisenbahn Königliches Handelsgericht. | und Beschlußfassung über einen Akkord Termin auf | Erhöhung der Gepädckfracht ein, als leßtere, bezichent- | zur Ausgabe gelangen. Dr. Hagen. | den 22. Iuni 1876, Bormittags 11 Uhr lih die Gepäküberfraht, von jenem Tage ab von | Königl. Direktion der Niedershl.-Märk. Eisenb. ! vor dem Kommissar, Herrn Kreisgerichts - Rath 10 zu 10 Kilogramm, unter Beibehaltung der bis- h R Konuknurfe. | Loebell, anberaumt worden. herigen Grundtare, berechnet wird, Zwischen-Kilo- [4763] ; P j } Die Betheiligten werden hiervon mit dem Be- | gramme hierbei für volle 10 Kilogramme gelten und Ars dem 1. Juni d. I. tcitt ein Ausnahmetarif [4756] Konkurs-Eröffnung | in Ls geselzt, daß alle festgestellten oder | der Minimal-Erhebungsfaß 0,20 4 beträgt. Briquets L Wagatialnn Mon 10 000 Kilagrant i L t | vorläufig zugelassenen Forderungen der Konkurs- Wiesbaden, den 29, Mai 1876. | von Stationen de i\ck- Märkisch Ueber das Vermögen des Kaufmanns Nobert | gläubiger, soweit für dieselben weder ein Vorrecht, Vom 1. Juni cr. ab tritt der 29. Nachlrag E es Basel, dee E A O, a as

S Friedrih Wilhelm Westphal, in Firma co | noch ein Hypothekenrecht, Pfandreht oder anderes | Mitteldeutschen Verbands-Gütertarife in Kraft. Der- | Heidelberg in Kraft. , | Absonderungsrecht in Anspruch genommen wird, zur | felbe enthält Aenderungen und Ergänzungen der | Exemplare dieses Tarifs werden von unseren Koh-

tern vorgeschlagen.

SaSdadacodacaSaSacanAAns

| 00

u U

O

0, u, U,

mo D

Dessauer St,.-Pr.-Anleihe 34: . |116,00bz G - |Br,-Schw.-Freib. . 78,50bz Berlin-Stettiner I. Em. do. II, Em./5 1/5,0.1/11./95,70bz

Goth. Gr, Präm. Pfdbr.|5 1/1, u, 1/7.1109,50bzB |Cöln-Mindener . . 100,75bz äc. II. Em. gar. 344 Oesterr. Nordwestb., gar./5 1/3. u, 1/9./70 90B

do, do, II. Abtheil, 5 1/1, u, 1/7./106,75bz O It B 99,60bz do. III. Em, gar. 314

Damb, 50Thl.-Loose p.St.\3 | 1/3. #1171,50bz Halle-Sorau-Gub. 11,50bz do, IY. Em, y.St.gar.|44

Lübecker do. do, |3}/1/4pr.Stck|170,75 B Hannoy.-Altenb. ,

Meininger I.o08e . . , .|—| pr. Stück |20,09bz G Märkisch-Posener do, Präm -Pédbr.4 | 1/2. [102,206 |Mgdb.-Halberst.

oR2

L E Is Lu E 1: M 4.0,1/10.193,75B 1/10,

u

u u 93,75 B do. Lit, B, (Elbethal)/5 |1/5.0.1/11.|57,25bz u u U

G Westphal, Geschäftslokal : Köpmerstraße 11 + Ÿ ; . D

Nati L IES ber Tat ivi (die Manta | Theilnahme an der Beschlußfassung über den Akkord | reglementarishen und tarifarishen Bestimmungen | [enversand-Expeditionen gratis abgegeben eröffnet und ist der Tag der Zahlungseinstellun BOOA, - c und der Waaren-Klassifikation, jowie die Verlänge-| Elberfeld, den 1. Juni 1876 f:

ficelett ant ban g! Die Handlungsbücher, die Bilanz nebst dem In- | rung des Fortfalls des prozentualen Frachtzuschlags Königlihe Eisenbahn-Direktion,

27. April 1876 ventar und der vom Verwalter erstattete \{riftlihe | für Sprit und Spiritus in Wagenladungen über ie A 4 2,4 é Bericht find in unserm Bureau 11, zur Einsicht der | den 30. Juni cr. hinaus auf unbestimmte Zeit. | [4790] Rheinische Eisenbahn, Oldenb. 40 Thlr -L. p. St.|3 | 1/2, 1135,50bz Magdeb.-Leipzig. Vom 10. Juni d. I. ab wird von unseren Sta- Amerik, rückz. N [6 [1/T. u. 1/7.[104,50et.bz B 0. gar, Lit, B.

0 0 /7.1103.00 G KkL f. [Kronprinz Budolf-B. gar. 5 1/4.0.1/10.164,25B 10,198,70bz G do, 69er gar. 5 1/4.0.1/10./62,00bz 10.193,75B KkLf, |Erpr. Bnud.-B. 1872er gar. 5 |1/4.n,1/10.161,50 G 10.198,10 G RBeich.-P. (Süd-N. Verb.) 5 |1/4.0.1/10./70,50B [7.194,75 B Sfñdöst. B. (Lomb.,) E 3 1/1. u. 1/7./227,10bz /7.196 50bz B âo. do, nene gar./ 3 /1/4.n.1/10.1227,00bz e e do.Lb,-Bons,v.1876) 1 101,00 G [1.)—,— do. ‘do; v.18TT L | . 1/9./102,00bz G 0.191,70 G do. ds. v.1878 K 4103,00 bz G 0

1

1

1

16,25et.bz G do. - V, Em 1 22,60bz do.

1

1

4

1

1

/ /

1 L 1 il 1

1 1 ì

cu 83,00bz G do, VII. Em. d / 1/

4

4

4

L 4

239,00bz G Braunachweigische ... L. U, L

[3

4

4

4

96,90bz Breal. Schw. Freib, Lit. D. J—,— do, Lit. E.F| | 198,00 B do, Lit. G, 47) 33 75bz B do, Lit, H./44|

Zum einstweiligen Verwalter der Masse ift der | Betheiligten offen Ae t : : E | / gelegt, Die in den Klassifikations-Aenderungen enthalteue a nt Herr Conradi, Neanderstraße Nr. 37, | Ragnit, den 27. Mai 1876. : Beschränkung der Anwendung der Klasse D. für | tionen Bochum, Cöln, Crefeld, Düsseldorf, Duis- do. do, 18853 (6 |1/5.n,1/11./109,.10bzG |Mnst.- gar, Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- | Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. „Thonröhren auf Ladungen von 10,000 Kilo- | burg, Essen, Langendreer, Mülheim a./Ruhr, Neuß , do, do, 1885f|| 6 |1/1. n. 1/7.1101,20et,bz B |Ndschl.Märk. gar. gefordert, in dem auf ¡ L gramm und die Verseßung dieses Artikels in Klasse C. | Uerdingen und Wattenscheid eine direkte Personen- do. Bonds (fund.)JS |5 |1/2,5.8.11./102,00bz Nordh.-Erfrt, gar. den 14. Iuni 1876, Vormittags 11 Uhr, | [4194] Bekanntmachung. bei Quantitäten von 5000 Kilogramm tritt erst mit | und Gepäck-Expedition nah Stationen der West- New-Yorker Stadt - Anl. 6 1/1. u. Ad 101,80 B Obschl.A.CD.n.E. im Stadtgerichtsgebäude, Portal 111, 1 Treppe hoch, | i L dem 1. Juli cr. in Kraft. Näheres kann auf un- | fälishen Eisenbahn via Dortmund-Welver einge- do, dd, [6 [1/4,u.1 0,1102,20bz G do, ‘Lit, B. gar. Zimmer Nr. 12, vor dem Kommissar, dem König- | Konkurs-Eröffuung. seren Verbandstationen erfragt werden. - | richtet werden. ved Anl, de 1874 , aa /11/96,90bz Ostpr. Südbahn lichen Stadtrichter Herrn Messow anberaumten | Königliches Kreisgericht Goldberg, den 12. Mai 1876 Königliche Eisenbahn-Direktion. Cöln, den 1, Juni 1876. wod. Staats-Anleihe d 97-20Dz E, Cen Pr R A H E : g ' Oesterr, Papier - Rente'ál'1/,1/, 0. 1/,1/,/54,75bz Rheinisohe

Termine ihre Erklärungen und Vorschläge über die Bei- | Mittags 12 Uhr. E L Die Direktion. “N P do 4lll/ón. 1 A0. 54 75bz do, Lit. B (gar.) behaltung dieses Verwalters oder die Bestellung eines ' Ueber das Vermögen des Kaufmanus Georg áo. /: Aly, n. 92/6007, Bhein-Nahbe andern einstweiligen Verwalters, sowie eveatuell über August Hampel, in Firma C. W, Kittel, zu Berlin: Redacteurt F. Prehm. Verlag der Expedition (Kessel). Druck: W, Elsner. do. L

/

/

/

/ 1/1 -

89,50bz do. do. Oblig. 172,90bz .1/10./89,25 B Baltische

7. —,— Brest-Grajewo 1/7.|—,— Charkow-Asow gar... .5 |

1/7. 105,00 G do. in £ à 20,40,4 gar.'5 1/3. , 1/7,192,50 G Chark.-Krementsch. gar.5 1/3. 1/10.|—,— Jelez-Orel gar. ...., 5 1/5. 1/10.|—,— Jelez-Worozesch gar. . .'5 1/10.193,20bz G Koalow-Woroneach gar, 5 1/1.

.7.1138,50 F do, IaG- L 1128 25 B âo. Lit, K.

26,75 G Cöln-Crefeldor

103,00bz Cöln-Mindener I, Em.

E ®) do, An A

93,80 B do. 0. U 14,25bz G ITI. Em, / n,

¡ Ï n,

&, 111,00et,bz G È 1/4,u,

u u. U .86,20bz B

171,50bz G .194,00bz

R k], . 1/9./93,70bz £— .1/11./93,50bz B

1/9. E E . 1/7.194 25bz

C O r bt a Mas M jf b or

[255 T:

Uu, U, Uu,

c

m

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

j e M M V H H C C0 M Me D P Ff H V V MR= T V 1 H 1A Jf M V M V H U

Silber - Rente 44/1 n. 1/,2/,/97,40bz B Starg.-Posen gar.

/4.0.1/10.|57,60bz 93,50bz *) abg. 116,60bz G à

191.10 G

S 5

9 1 L ¡ L L 4

| j j l | |

M P C H Corr