1876 / 135 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ala LA E a E S O At FEAMT E E S na E

E E S S

S Ta ae E R E S

C aner S Spa er E E

S I E RNEE

szA pes

P E

D) 4 E

_ geknüpft. (Im Uebrigen \. Inser-t.)

_AHenburg.

E B T L at L B T S nan

am 1. Mai 1876 begründeten Handelsgesellschaft sind die

ergeben, welche mit den in Nord-Aiterika hrli ch L üßritten 10—12,000 Marken in U, ge stellt werden kann. Wir bezweifeln nit, daß fi nah einer solhen Be. cechnung die Jnanspruhnahme des Markenshußes n Deutschland als unverhältniß- B geringer als in Nord - Amerika erweise'g wurde,

Hr. P. Wollen in London, auf welch-.n wir În Betreff der Registriruug von Fabrikma” ken und M in Großbritannien aufmerksam gemacht

aben, hat zu diesem Behuf inziwvishey. auch mit den Handelskammern zu Limbu:g a, Lahn und Mülheim «. Rhein, sowie mit der Handels- und Gewerbekammer zu Nürnberg Verbindungen an-

Handels-Register.

‘Die Bap erregt eretnetge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreich Württemberg und ‘dew Großherzogthum Hessen werden Dienstags, bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig resp. Stuttgart und Darmstadt ver- dffentlicht, die beiden ersteren wchentlich, die lehz- teren monatlich.

Vekanuntmachung.

Im Handelsregister des Herzoglihen Stadt- gerichts hier ist laut Beschlusses vom heutigen Tage ‘auf Fol. 255 die Firma Bernhard Mälzer in Altenburg als neugegründet, und als deren Inhaber “Herr Kaufmann Bernhard Mälzer hier einge- tragen worden.

Altenburg, am 8. Juni 1876.

Herzogl. Sächs. Stadtgericht.

Findeisen.

Aurich. Eingetragen in das Handelsregister. Bu Folio 11. Firma: F, G. A, I. A. Ballin. : Das Geschäft ist auf die Brüder Albertus Jonas Ballin und Gotthard Jonas Ballin in Aurich übergegangen. Rechtsverhältnisse: Offene Handelsgesellschaft, 'von Jedem der ‘beiden Gesellschafter vertreten. Aurich, den ?. Junius 1876. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV. Colpe, Dr.

WBerlin. Die unter Nr. 50 unseres Firmen- registers verzeihnete Firma W, Meytdorff zu Scöneiche bei Zossen ist heute gelöscht.

Berlin, den -30. Mai 1876.

Königliches Kreisgericht. I, (Civil-) Abtheilung.

‘Berlin. Vekanutmachung.

In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 224 die Firma O, Müller zu Zossen und als Inhaberin derselben die verehelichte Kaufmann Müller, Ottilie, geb. Schmidt, daselbst, sowie in unser Prokuren- register unter Nr. 36 als Prokurift derselben der Kaufmann Wilhelm Müller zu Zossen eingetragen.

Berlin, den 31. Mai 1876.

Königliches Kreisgericht. I, (Civil-) Abtheilung.

Berlin. Haudelsregister j des Königlichen Stadtgerichts zu' Berlin,

Jn unser Genossenschaftsregister ist eingetragen :

Col, 1, Laufende Nr. 84.

Col. 2. Firma der Genossenschaft: Königstädtisher Credit-Bereiu (Eingetragene Genossenschaft)

Col, 3, Siß der Genossenschaft:

Berlin.

Col. 4. Rechtsverhältnisse der Genossenschaft :

Der Gesellschaftsvertrag vom 8. Mai 1876 be- Findet sich in beglaubigter Abschrift in dem Beilage- T zum Genossenschaftsregister Nr. 84 Seite 3

is 17.

Gegenstand -des Unternehmeys ist der Betrieb eines Bankgeschäfts behufs gegenseitiger Beschaffung der in Gewerbe und Wirthschaft nöthigen Geldmittel auf gemeinschaftlichen Kredit (8. 1).

Der Vorstand besteht aus dem Direktor, dem Rendanten und dem Controleur (8. 4),

Die Zeichnung für den Verein selbst geschieht dadurch, daß die Zeichnenden zu der Firma des Vereins ihre Nämensunterschrift hinzufügen. Rechiliche Wirkung dem Verein gegenüber hat die Zeichnung aber nur, wenn fie mindestens von zwei ‘Vorftandsmitgliedern geschehen ist (8. 6).

Zum Direktor ist erwählt der Bürgermeister a. D. Wilhelm Dommert, zum Rendanten der Banquier Wilhelm Mahler und zum Controleur der Raths- zimmermeister August Diesener, sämmtlich zu Berlin.

Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen in der „BVosfischen Zeitung“ und im „Alten Tageblatt“ und müssen mindestens von zwei Vorstandsmitglie- dern unterzeichnet sein ($8. 63 und 64).

Eingetragen zufolge Verfügung vom 8. Juni 1876 am selbigen Tage.

(Akten über das Genossenschaftsregister Beilage-

Land 84, Seite 1). Fanner, Sekretär.

Das Verzeichniß der Genossenshafter kann wäh- rend der Dienststunden in unserem Bureau, Klofter- firaße 76, im Königlichen Lagerhaus, 2 Treppen,

immer 17, eingeleven werden.

Berlin, den 8. Juni 1876. °

Königliches Stadtgericht. L Abtheilung für Civilsachen.

Merlin. Handelsregister des Königlichen Stadtgerichts zu Berlin, Zufolge Verfügung vom 9. Juni 1876 sind am felbigen Tage folgende Eintragungen erfolgt : In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. D168 die Hiesige Aktiengesellshaft in Firma: Tabak- uud Cigarren-Fabrik (vormals W. Brunzlow Sohn) vermerkt steht, ift eingetragen: Der Direktor Theodae Munk is} in den Vor- stand eingetreten, Durch Beschluß vom 23, Mai ¿Ala h S r prpital um 144,000 M, zer- allend in au men lau ien ü je 6000 & erböbt wo, tende Aktien über

Die Gesellschafter der hierselb unt : e S neteit & Mleuer der Firma

vermerkt:

l 1) Johann Friedrih Danneleit, 2) August Herrmann Klein, Beide zu Berlin. Dies ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 5755 eingetragen worden.

ist water Nr. 9415

i Carl Heinrich Ritsch und als deren Inhaber der Rittergutsbesißer Carl Heinrich Ritsch zu Beuthen a./O

(hiesiges Geschäftslokal jeßt: Melchiorstraße 33) eingetragen worden.

Den Kaufleuten Hermann Vidal und Christian Deetjen, Beide zu Berlin, ist Kollektivprokura der- gestalt ertheilt, daß sie die Firma Carl Heiurich Ritsh nur gemeinschaftlih zeichnen dürfen,

Dies ist în unser Prokurenregister unter Nr. 3326 eingetragen worden.

In unser Firmenregister is unter Nr. 9416 die Firma:

In unser Firmenregister die Firma:

Richard Horstmann und als deren Inhaber der Kaufmann Richard Horstmann hier __(iebiges Geschäftslokal: Wilhelmstraße 144 a.) eingetragen worden.

Der Banquier August Julius Meyer zu Berlin hat für sein hierselbst unter der Firma: | _ Angust I. Meyer (Firmenregister Nr. 9294) bestehendes Handels- geshäft dem Kaufmann Otto Nitschke zu Berlin rokura ertheilt und ist dieselbe in unser Pro- urenregister unter Nr. 3327 eingetragen worden.

Gelöscht ist: Firmenregister Nr. 8877 die Firma: I, Schuceider jx. Berlin, den 9. Juni 1876. Königliches Stadtgericht. I, Abtheilung für Civilsachen.

Bromberg. Befanutmahung. Die unter Nr. 675 unseres Firmenregisters einge- tragene Firma: | : Philipp Lewinsohn hierselbst ist zufolge Verfügung vom 7. Juni 1876 am 8, Juni 1876 gelös{cht worden. Bromberg, den 7. Juni 1876. Königliches Kreisgeriht. I. Abtheilung.

Handelsrichterliche Bekauni-

machung.

Fol, 196 des Handelsregisters if auf rubr. 3 Nr. 3 heute Folgendes eingetragen : „Der Geheime Ober-Baurath Eduard Ko ch in Magdeburg als Vorsißender des Direk- toriums der Magdeburg-Cöthen-Halle-Leip- ziger Eisenbahn-Gesellschast ist am 28. Mai d. J. durch den Tod ausgeschieden.“

Coethen, 7. Juni 1876. Herzoglich Anhaltishes Kreisgericht.

Der Handelsrichter. ettler.

Coethen.

Constantinopel. Befauntmachung. ; In das. Firmenregister des Kaiserlich deutschen Konsulats zu Constantinopel ift eingetragen: 1) Laufende Nr. 46, 2) Bezeichnung des Firma-Jnhabers : Kaufmann Emil Reiser zu Constantinopel. 3) Ort der Niederlassung: Constantinopel. 4) Bezeichnung der Firma: E. Reiser, 9) Zeit der: Eintragung: Eingetragen zufolge Verfügung vom 1. Juni 1876 am 2. Juni 1876. (Akten über das Firmenregister: G. A, XXX[III. Band eins.) Constantinopel, den 2. Juni 1876. Der Kaiserlich Deutsche Konsul. In Vertretung: v. Aichherger, I, Vize-Konsul. Crefeld. Auf vorshriftsmäßige Anmeldung der Betheiligten wurde an heutigen Cage bei Nr. 594 des Handels- (Gesellschafts-) Registers des hiesigen Königlichen Hande!sgerihtes, betreffend die offene Handelsgesellschaft zub Firma Puller & Bölker mit dem Siße in Crefeld und einer Zweignieder- lassung in Berlin, vermerkt, daß diese Zweignieder- laffung unterm 31. Mai c. aufgehoben worden und deren Firma erloschen ist. Crefeld, den 6. Juni 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Enshoff.

Crefeld. Die Handelsfrau Maria Wilhelmine Auguste Koep, geb. Bolten, in Gütern getrennte Ehefrau des Hausirers Andreas Koep, in Crefeld wohnhaft, hat ihr Domizil und ihre Handelsnieder- lafsung unterm 15. Mai c. von Crefeld nah M. Gladbach verlegt, weshalb die von ihr geführte Firma A, Koep auf vorschriftsmäßige Anmeldung vom heutigen Tage bei Nr. 2391 des Handels - Firmen- registers hiesigen Königlichen L als hier erioschen vermerkt worden ift, Crefeld, den 7. Juni 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Enshoff.

Dortmund. SongtiGes Kreisgericht zu n

1) Bei N 634 Des fi regist selbst di ei Nr. es Firmenregisters, wose e Ftrma Geór. Wurm zu Dortmund eingetragen eht, ist am 1. Juni 1876 Folgendes vermerkt: Die Wittwe Elisabeth Wurm, geborne Schweer, u Dortmund, ist in das hierselbst unter der irma Gebr. Wurm bestehende Handels- eschäft des Kaufmanns Gustav Wurm als andelsgesellshafter eingetreten und die unter der Firma Gebr, Wurm bestehende Handels- eldo nunmehr unter Nr. 307 des Gesell- Ars eingetragen. 2) Unier Nr. 307 des Gesfellschaftsregifters ist die am 29. Mai 1876 unter der Firma: Gebr, Wurm errichtete Ne Mea zu Dortmund am 1. Juni 1876 eingetragen und sind als Gesellschafler

: Saab ela cit Registers des hiesigen Königlichen

Gilatz. Firma des

HWamburg. Eintra ungen in das Handels-

Gußav Sadck.

Dortmund. SHanelsregister

des Königlichen Kxisgerihts zu Dortr,4und. Die unter Nr. 121 des Firmenregisters eingetra-

gene Firma: I. L. Ruland zu Dortmund (Firmen-

inhaber: der Kaufmann Sofia Laurenz Ruland

zu Dortmund) ist gelö\{cht am 1. Juni 1876.

Dortmund. Königlihes Kreisgericht zu i Dortmund. Bei Nr. 307 des Gesellschafisregisters, woselbst die Firma: Gebr. Wurm zu Dortmund einge- tragen steht, ist am 1. Juni 1876 Folgendes vermerkt : Die Gesellschaft if zufolge Uebereinkunft der Gesellschafter in Liquidation getreten und sind zu Liquidatoren bestellt worden:

a, Kaufmann Paul Höpfner b, Kaufmann Älbert Wehbs | zu Dortmund.

VDüsasecldorf. Auf Anmeldung ist heute in das hiesige Handels- (Firmen-) Register zub Nr. 1753 eingetragen worden, daß das von dem Kaufmanne Heinrih Seelig in Düsseldorf daselbst seither unter der Firma „Moriy Seelig Söhne“ betriebene Handelsgeschäft seit dem 15. Mai cr. nach Amster- dam verlegt worden, wo dasselbe unter der bisherigen Firma fortgeführt wird. Düsseldorf, den 2. Juni 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. rter.

Einbeck, Jm Handelsregister des unterzeih- neten Gerichts ist heute Fol. 164 eingetragen die Firma:

f H. Lindemann Papier- und Schreibmaterialien-Handlung mit dem Siße in hiesiger Stadt, und als Inhaber derselben der N Heinrich Lindemann dahier.

Einbeck, den 31. Mai 1876, Königliches Amtsgericht. IL. Mehliß.

Eisleben. Handelsregister.

des Königlichen Kreisgerickts Eisleben.

_In unfer Gesellschaftsregister ist zufolge Ver- fügung vom 28. Mai 1876 am 29, desselben Mo- nats und Jahres unter Nr. 5 betr. die Firma: Zuckerfabrik zu Schwittersdorf in Col, 4, fol- gender Vermerk eingetragen worden :

eDie Geschwister Carl Hermann Georg Georg Hermann Philivp Nett

ermann Henriette Margarethe E ohann Hermann Martin sind aus der Gesellschaft auszeschieden. Eisleben, den 30. Mai 1876. Cto. 76/6. b.) Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Eisleben. Rygfyrenuregister

des Königlichen Kreisgerichts Eisleben. In unser Prokurenregister i unter Nr. 25 zufolge Verfügung vom 29, Mai 1876 am 30. desselben Monats und Jahres bez. der unter Nr. 53 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Firma : Mans- felder T O ogalea ntt Staffelstein & Cie. : der Buchdruckerei esißger Friedrich ohenstein zu Mansfeld, welcher die Firma in Gemäßheit des S. 29 des Gesellschaftsvertrages vom 4. Mai 1874 nux in Gemeinschaft mit einem persönlich haftenden Gesellschafter oder einem ¿weiten Prokuristen rechts- O zeihnen kann, als Prokurist eingetragen

orden. Eisleben, den 30. Mai 1876. Cto. 76/6. a.) Königliches Kreisgericht, L. Abtheilung.

Elbing. Bekanntmachung. Zufolge Verfügung vom 27. Mai 1876 ist ‘am 31. defselben Monats'die ix Elbing errichtete Handels- niederlassung des Kaufmaans Otto Pohl ebendaselbft unter der Firma:

Otto Pohl

in das diesseitige Handels- (Firmen-) Register unter Nr. 547 eingetragen. Elbing, den 31. Mai 1876,

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Gladbach. J3n das Handels- (Gesellschafts-) Register des hiesigen Königlichen Handelsgerichts ift heute eingetragen worden sub num, 847: die Han- delsges ellschaft unter der Firma Friedrihs & Neueuhofer ' mit den: 10 in Rheydt. Die Ge- seUschafter sind die Kaufleute und Fabrik inhaber Johann Friedrihs, in Rheydt, und Heinrich Neuen- hofer, in Gladbach wohnend. Die Gesellschaft hat begonnen am 1. Juni 1876. Gladba, am 6. Zuni 1876. er Handelsgerichts-Sekretär. anzleirath Krei.

Gladbaeh. Gemäß Anmeldung der in Süchteln wohnenden Kaufleute Wilhelm Rath und Gottfried Dohr ift durch Uebereinkunft am heutigen Tage die zwischen ihnen bestandene Handelsgesellschaft unter der Firma Rath & Dohr in Süchteln aufgelöst worden, die Liquidation derselben eingetreten und wird , dieselbe von jedem der genannten Theilhaber gültig bewirkt,

Dies isst heute sud num. 554 des Handels-

andbelsgerihts eingetragen worden. Gladbach, am 3. Juni 1876. er R erid Sekretär, anzleirath Kreis. ,_ Vekanntmachung. In zer Firmenregisté ist unter Nummer 424 die

gr den 26. Mai 1876. Bniglihes Kreisgeriht. I. Abtheilung.

register. Biele i 1 è H / tese Firma hat an Hermann Diedrich Friedrich Grube Prokura chxrtheilt.

a. Kaufmann Gustay Wurm, : b, Wittwe Elisabeth Wurm, geb, Schweer, Beide zu Dortmund.

(jeßiges Geschäftslokal: Lindenstraße 28,) aufleute:

jedem Gesellschafter zu.

Die Befagniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht

Acheuwall & Maaß,

aaß, L, Hitdesheimer & Co. JInhabert Levin Hildes-

nhaber: Friedri - any Achenwall und Que Nati Ghriftonb

1 ittergutsbesißers Max von Johnston zu |. Nieder-Rathen, Kreis Neurode, „Dominial-Ziegelei Nieder-Ratheu“ zufolge Verfügung. von heut ein- gogen worden.

Albert Nathan & Co. Inhaber : Albert Nathan und David Berend Levy.

Blissmer & Zakowih, Valentin Johann Franz Zakowiß is aus dem nnter dieser Firma geführa ten Geschäft ausgetrefen und wird dafselbe von dem bisherigen Theilhaber Franz Carl Gottfried Blissmer unter der Firma Gottfried Bliszmer: fortgeseßt.

Iuni 6.

Emil Behne. Diese Firma hat an Friedrich Wil- helm Ferdinand Meyer Prokura ertheilt. Goebel & Co., Commanditgesellschaft; yersönlich haftender Gesellschafter: Ludwig Goebel, Goebel & Co. Diese Commanditgesellshaft hat an Eduard Hamm Peêokura ertheilt, Hamburg. Das Haudel3geri#cht,

ITImenau. Jn das Handelsregister der unter- zeichneten Behörde ist heute eingetragen worden zu: 1) Fol. 71 Firma: Hermann Reinmann hier, daß die dem Buchbinder Hermann Friedrich de i E hier ertheilte Prokura ers oschen ist ; 2) zu Fol, 108 Firma: Abicht & Co. auf der Ziegelhütte bei Roda, M Val Firma ihren Siß nach Ilmenau ver- egt hat. Ilmenau, den 1. Juni 1876. Großherzogl. S. Justizamt. Schwaniß.

Ilmenau. In das Handelsregister der unter- eichneten Behörde ist Fol, 117, Bd. I. heute die hing: L, Weise hier und als deren Jnhaber der abrikant Karl Georg Friedrih Louis Weise hier: eingetragen worden. Ilmenau, den 7. Juni 1876. Großherzoglih S. Justizamt. Scchwanißtß.

Ttzehoe. Zufolge Verfügung vom 3. Juni d. J. ist am selbigen Tage in unser Firmenregister zur: Sie Nr, 583, I, Eggers, Inhaber: Kaufmann

ohann Hinrich Eggers in Marne, eingetragen worden:

, Neben der Hauplaiederlassung in Marne ist

eine Zweigniederlassung in Eddelack errichtet. Itzehoe, den 3. Juni 1876. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Kranilehfeld. Unter Nr. 17 Bl. 17 des Hans-: delsregisters ist lt. Anzeige vom Heutigen die Firma : Emil Uhle in Kranuichfeld und Kaufmann Emil Uhle das. als deren Junhaber

heute eingetragen worden. Kranichfeld, den 24, Mai 1876. Herzogliche Kreisgerihts-Deputation. Albrecht.

Limburg a. Lahn, Sm Sirmenregister des Amts Nassau wurde heute zufolge Verfügung vom 3. d. Mts. bei lfdr. Nr. 66, woselbst die Firma „Elisenhütte W. v. Rüdiger“ zu Nassau einge- Ld ist, in Col. 6 bemerkt: Die Firma ift ers: oschen. Limburg a. Lahn, den 6. Juni 1876. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Jedckeln. Limburg a. Lahn. Zufolge Verfügung vom 3, d. Mts. wurden heute folgende Einträge gemacht : I. Jm Gesellschaftsregister des Amts Limburg wurde bei lfdr. Nr. 28, woselbst die Firma „Böhmer u. E, zu Limburg eingetragen ist, in Col. 4 be- merkt: Der Gesellschafter Kaufmann Friedrich Köster von hier ist aus der Gesellshaft ausgetreten und das nunmehr unter der seitherigen Firma von dem Kaufmann Hermann Böhmer von hier allein weiter betriebene Handelsgeschäft unter Nr. 114 des Firmenregisters eingetragen. I1. Im Firmenregister des Amts Limburg : Col, 1. Lid. Nr. 114. Col. 2. Bezeichnung des Firmeninhabers : Kauf- mann Hermann Böhmer zu Limburg. Col. 3. Ort der Niederlassung: Limburg. Col. 4. Bezeichnung der Firma: Böhmer & Köster. Limburg a. Lahn, den 6. Juni 1876. Königliches Kreisgericht. T1, Abtheilung. Jedckel n.

Wilitsech. VBefanntmachung. In unser Firmenregister ist bei der laufenden Nr. 57 eingetragen worden : „Der Kaufmann Gustav Friedmann zu Bres- lau und dessen Ehefrau Anna, geb. Stoller, da- selbst, sind als Miteigenthümer der Firma : Gebrüder Stoller“ und der unterm 6. März 1873 bei Nr. 57 eingetragenen in Breslau ein- gerichteten Zweigniederlassung dieser Firma laut notarieller Erklärung vom 17, Juni 1875 vom 15, Juni 1875 ab ausgeschieden," Eingetragen zufolge Verfügung vom 8. Juni 1876 gu N 1876. Acten Firmenregister Band V. ol. 62. Militsch, den 8. Juni 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Minden. Königliches Kreisgericht Minden.

I. Ee i

In unser Handels-Firmenregister hat Band I.

Seite 90 Nr. 353 folgende Eintragung stattgefunden :

Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann

s Wilhelm Carl August Seeger in inden.

Ort der Niederlaffung: Minden.

Bezeichnung der Firma: Carl Seeger. Eingetragen zufolge Verfügung vom 8. Juni 1876 am selbigen Tage.

Sander, Rechnungs-Rath.

Oppeln. Bekanntmachung, Ó R Gesellschaftsregister is heut bei

Nr. 2 . Firma Hoefer & Lange Folgendes eingetragen worden : Jedes der beiden Gesellschaftsmitglieder : Kaufmann Ottomar Georg Eduard Hoefer von hier nd

u yerwittw. Frau Kaufmann Anna Lange, geb.

heimer und Johannes Winkelmann,

Leibfried, von hier S

S E E S TE S S T E Bts

ist zur selbständigen Vertretung der Gesellschaft O cieugeni O Vexfügung vom 20. Mai 1876 am 23. Mai 1876. Oppeln, den 20. Mai 1876. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

erg. Bekanntmachuug. ; E A in Firmenregister sub Nr. 247 für den Kaufmann Wilhelm Fritsh in Wittenberge ein- getragene Firma - W, Fritsch“ if erloschen und daher zufolge Verfügung vom 7. Juni am 8. Juni 1876 gelöscht worden. | Perleberg, den 8. Juni 1876. Köaigliches Kreisgerihi. Abtheilung T.

Ile. Bekauntmachung.

A hiesigen Handelsregister ist auf Fol, 38 zur Firma L. Brüggemann in Columne 9 eingetragen : Ta Ga erloschen.

, den 8. Juni 5 : D Königliches Amtsgericht.

itsech. Bekauntmachung. T Firmenregister des unterzeichneten Gerichts ist unter Nr. 220 L Bua ga und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Korisch zu Schulitß bei Bromberg zufolge Verfügung vom 2. d. M. an demselben Tage eingetragen

worden. its, den 3. Juni 1876. ; R E Kreisgericht. I. Abtheilung.

SSeCIl, Bekanntmahung.

f Kaufmann Rudoif Weiß Firma: Rudolf Weiß zu Barten hat für seine Che mit Anna, geb. Bechtner, durch Vertrag vom 27. Mai 1875 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus- ges{chlossen. : 4

eingebrachte Vermögen der Ehefrau un a, Ste ter durch Erbschaften, Geschenke, Glücsfälle oder sonst erwirbt, soll die Eigenschaft

behaltenen haben. / de ies ist ufolge Verfügung vom 24. am 24. Mai 1876 unter Nr. 35 in das Register zur Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der Gütergemein- aft eingetragen. : Rössel, den 24, Mai 1876. / Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung.

Össel. Bekanutmachung. : P Die Handelsfrau Magdalena Borowski, geb. Zimmermann Firma M. Borowski zu Seeborg, bat nach Eröffnung des Konkurses über das Vermögen ihres Chemannes Anton Borowski durch Vertrag vom 7. Oftober 1875 die in der Ehe bisher bestandene Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes für die Zukunft ausgeschlossen. Das Vermögen der Ehefrau und Alles, was sie in Zu- kunft auf irgend eine Weise ‘erwirbt, soll die Eigen- schaft des Vorbehaltenen haben. ;

Dies ist zufolge Verfügung vom 24, am 24. Mai 1876 unter Nr. 34 des Registers zur Eintragung und Auéschließung oder Aufhebung der Gütergemein-

aft eingetragen. :

s el, den 24, Mai 1876. i öniglihes Kreisgeriht. I. Abtheilung.

Rössel. Bekanntmachuug.

Jn unser Firmenregister is unter Nr. 191 die Firma Ad. Pallasch zu Bischofsburg und als deren Snhaber der Kaufmann Ferdinand Adolph Pallasc daselbst zufolge Verfügung vem 23. am 24. Mai 1876 eingetragen. :

Rössel, den 23. Mai 1876. :

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

erhausen. Sn unser Firmenregister ift tee Me. 997 der Schlossermeister und Gisenwaaren- bändler Carl Großheim zu Stolberg am Harz als Jnhaber der Firma C. Großheim daselbft zufolge Verfügung vom 28. Mai 1876 am 29. cj. m. ein- etragen worden. i; : Sangerhausen, den 29. Mai 1876.

Königliches Mags I. Abtheilung.

: el.

Schwaan. Laut Verfügung vom heutigen Tage ift in das hiesige Handelsregister Fol. 32 Nr. 32 eodem zu der Gn r Bote Dampf- ifffahrts-Acticugesellschaft eingetragen : | i U Die Actiengesellschaft ist aufgelöst. Die Liquidation geschieht durch den bisherigen Vor- stand, den Kaufmann H. Josephy, den Gast- wirth H. Pogge und den Kaufmann Carl Timm, sämmtlich hierselbst. Co], 3, Die Firma Schwaau-Rostocker Dampf- \hiffahrts-Actieugesellschaft ist in Liqui- Saa, den 8, Juni. 1876 waan, den 0°. j ; Y Großherzogliches Stadtgericht.

Schlochau. Sn das hier geführte Genossen- \caftsregister ist unter Nr. 1 bei der daselbst ein- getragenen Genossenschaft „der Landverbaud“ fol- gende Eintragung bewirkt: Col. 4, ad III. Als Beisißer des Vorstandes ist in der Generalversammlung vom 5. April 1876 an Stelle des Apothekers Casten der Kaufmann Siegmund Neumann von hier er- wählt. Eingeteagen, zufolge Verfügung vom 3, am 3. Juni 1876. Vergleiche Akten betreffend die Genossenschaft „der Landverband“ Blatt 133.

Schroeder, Kreisgerichts-Sekretär. Solches wird zur öffentlihen Kenntniß gebracht. Schlochau, den 3. Juni 1876.

Ne Kreisgericht. I, Abtheilung.

Soldin. Bekanntmachung, /

Es wird hierdurch zur öffentlichen Kenntniß ge- bracht, daß zum Direktor des Borshuß-Bereins zu Bernstein, eingetragene Genossenschaft, an Stelle des aus dem Verein ausgeschiedenen Kauf- mann Tolles, der Bürgermeister Gottschalk zu Bernstein, und an dessen Stelle zum Schriftführer der Lehrer Bleese zu Bernstein, Beide bis zum 31, Dezember 1878, gewählt worden sind.

Stettim. Gelös{cht ist -in unserem Firmenregister unter Nr. 254 die Firma: Rudolph Goldbeck zu Stettin. : Stettin, den 3. Juni 1876.

Königliches See- und Handelsgericht.

Stettin. Sn unser Firmenregister ist unter Nr.

1503 der Kaufmann Louis Naumann zu Stettin,

Ort der Niederlassung: Stettin.

Firma: Louis Naumann

heute eingetragen. :

Stettin, den 3. Juni 1876. / Königliches See- und Handelsgericht.

Stettim, In unser Firmenregister ist unter Nr.

1504 der Kaufmann Adolph Goldschmidt zu Stettin,

Ort der Niederlassung: Stettin,

Firma: Adolph Goldschmidt

heute eingetragen. :

Stettin, den 3. Juni 1876. ) Königliches See- und Handelsgericht.

Stettim. Der Kaufmann Heiurih Johann Christian Ludwig Trampe zu Stettin hat für seine Che mit Anna, geborenen Kell, durch Vertrag

vom E Mai 1876 die Gemeinschaft der Güter und

des Erwerbes ausgeschlossen. :

Dies ist in unjer Register zur Eintragung der

Ausschließung oder Aufhebung der ehelichen Güter-

gemeinschaft unter Nr. 431 heute eingetragen.

Stettin, den 6. Juni 1876. : Königliches See- und Handelsgericht.

Striegau. Bekanntmachnng. ; In unser Firmearegister ist Folgendes eingetragen worden : Colonne 1. Laufende Nr. 121. Colonne 2. Bezeichnung des Firmen- Inhabers: Kaufmann Carl August Brendel. Colonne 83. Ort der Nied?rlassung: Striegau. : Colonne 4. Bezeichnung der Firma: C. A. Brendel, Colonne 5. Zeit der Eintragung: 2. Juni 1876. Striegau, den 2. Juni 1876. Königliches Kreisgericht. I. Ahtheilung.

Stuttgart I, Einzelfirmen.

K. O. A. G. Backnang. C. Beutler, offenes Geschäft zum Betrieb der Spezerei und Conditorei in Backnang. Carl Beutler, Conditor in Backnang. Die Firma in Folge Verkaufs und Aufgebens des Geschäfts erloschen. (13./5.) :

K. O. A. G. Besigheim, August Wigel in

Besigheim. Caroline Wißel in Besigheim. Hat anf den Tod des August Wißel das Geschäft über- nommen. (31./5.) K. O. A. G. Calw, Christian Bozenhardt, Tapeten- und Schachtelhandlung. Calw. Christian Bozenhardt, Kaufmann. Gelös{t in Folge Auf- gabe des Geschäfts. (1./6,) Christian Vozen- hardt, Wichsefabrikation. Calw. Christian Bozen- hardt, Kaufmann. Jn Aalen ift eine Zweiguieder- lassung ercihtet worden. (1./6.)

K. O. A. G. Neresheinr. Iohaun Georg

Sperber von Bopfingen, Küferei und Hendel mit Wein und Branntwein. Gelöscht wegen Aufgabe des Geschäfts, (30./5.) K. O. A. G. Ravensburg. U. C, Gradmaun, Scbreib- und Zeichnungsmaterialien- und Papier- fabrikation in Ravensburg. Wilhelm Gradmann, Kaufmaun in Ravensburg. Gegen den Inhaber der Firma Wilhelm O ge ist Vermögens- untersuchung angeordnet. (2 /6.

C A. G. Reutlingen. Wilh, Fischer's W. ín Reutlingen, Karoline, Wittwe des Wilhelm Fischer, Kaufmanns daselbst. Selösht in Folge Aufgabe des Geschäfts. (30./5.) Friz Kurz, Reutlingen. Friz Kurz jr., Lederfabrikant. (6./6.) L, F. Égger, Reutlingen. Ludwig Friedri Ezger, Spezerei- und Viktualiengeshäft. (6 /6.) /

K. O. A. G. Weinoberg. Inlius Huber in Bretzfeld. Julius Huber, Kaufmann. Gegen den- selben wurde das Gantver fahren eingeleitet. (31./5.)

II. Gesellschaft2firmen und Firmen juristischer Personen.

K. O. A. G. Böblingeu. Gewerbebank Mag- stadt, civgetragene (Genossenschaft. Jn der General- versammlung vom 17. April 1876 wurde für die nächsten drei Jahre, 1876, 1877 und 1878, an der Stelle des bisherigen Kassiers, des Kaufmanns Jacob Friedrih Maier in Magstadt, als fo!her ge» wählt: Tuchmacher Johannes Münsinger von dort, und besteht der Vorstand nunmehr aus dem wieder- gewählten Direktor Friedrih Kefink, Schultheißen, und dem ubs Pans Münsinger, beide von Magstadt. (30./5.

D a. G. Eßlingen. Gewerbebank Eß- lingen, eingetragene Genossensçaft. Rechtsanwalt Camerer in Eßlingen wurde in weiterer Vertretung des Vorstandes, als Stellvertreter des Vorstandes Recht8anwalt Georgii aufgestellt, (1./6.)

K. O. A. G. Laupheim. S, u. A, Laup- heimer. Siß der Gesellschaft in Ulm. Zweignieder- lassnng in Oberkirchberg. Diese ofene Handels- gesellshaft besteht seit 1, März 1876 und sind deren Theilhaber die in Ulm wohnhaften Kaufleute Samuel Laupheimer und Alexander Laupheimer. (18./5.) Gewerbebank Laupheim, eingetragene Genofsen- schaft. Sih in Laupheim. Die Genossenschaft be- weckt, ihren Mitgliedern die zu ihrem Geschäfts- betrieb erforderlichen Geldmittel zu verschaffen und werden leßtere theils dur die Eintrittsgelder und monatlichen Beiträge der Mitglieder, theils dur Aufnahme von Anlehen beschafft, deren Kontrahirung nebst Ausstellung der Schuldscheine dem Ausschuß

usteht. Die Organe der Genossenschaft sind: der

us\{chuß, der Vorstand, die Kontrelekommission und die Generalversammlung. Der Vorstand vertritt den Verein nach Außen und sorgt für die Ausführung der Beschlüfse des Auéschufses und der Generalver- sammlung. Derselbe besteht aus dem Vorsißenden, Kassier und Schriftführer. Zur Zeit ist Vorsiten- der: Kaufmann Fsidor Adler, Kassier: Kaufmann

oseph Heumann, Schriftführer : Fabrikant Emanuel teiner, sämmtli von Laupheim. Zur rehtsver- bindlihen Zeichnung der Firma ist die B von zwei Vorstandömitgliedern oder eines derjelben

}| Gesellschaft unter Nr. 26 des Gesellschaftsregisters

im hiesigen Amtsblatt ,Verkündiger*. ‘Die Statuken der Genossenschaft und das Verzeichniß der Mitglie- o E auf dem Oberamtsgericht eingesehen wer- en (1./6.).

K. O. A. G. Rentlingen, Commanditgesell- schaft. Lang, Kampe u. Cie. in Reutlingen. Im Falle der Verhinderung eines der persönlich haften- den Gesellschafter zeichnet für denselben: Auguft Regenbogen (6./6.). Friz Kurz, Reutlingen, Die Gesellschaft ist in Folge des Todes des einen Theil- habers Friz Kurz hier erloschen (6./6.)

Swinemünde. Befanutmathung.

Die bisher hierselbst unter der Firma Inhuckte & Walter bestandene Handelsgesellschaft ist mit dem 21. Mai cr. dur gegenseitige Uebereinkunft aufge- 1ô\t und das Handelsgeschäft auf den bisherigen Gesellschafter, Kaufmann Carl Walter, hierselbst übergegangen. Es ist daher zufolge Verfügung vom 7. Juni 1876 am 8. desselben Monats die aufgelöste

gelösht und der Kaufmann Carl Walter, welcher fortan die Firma „Carl Walter“ führen wird, unter Nr. 118 des Firmenregisters neu eingetragen. Swinemünde, den 8. Juni 1876. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Tilsit, Bekauntmachung. i:

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 43 eingetragen, daß die Handelsgesellschaft C, Rohr- moser am 13. April 1876 aufgelöst ist.

In unser Firmenregister ist heute sub Nr. 441 hie Firma „E, Grueblaud, vorm, C. Rohr- moser“ in Tilsit, Inhaber Fabritbesißer Ernst Gruebland daselbst, und sub Nr. 442 die Firma Louis Rohrmoser in Tilsit, Juhaber - Kaufmann Johann Louis Rohrmoser daselbst eingetragen. Tilsit, den 6. Juni 1876.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Torgau. Lu,

Die Handelsgefellshaft H. Mahler & Co. zu Torgau zur Beförderung von Gütern auf der Elbe mittelst Dampfschiffes ist aufgelöft.

Torgau, den 1. Juni 1876. i

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Trebnitz.. Bekanntmachung.

In unser Genossenschaftsregister ist an Stelle des

Lehrers Theodor Würfel der Fleischermeister Gott-

fried Urban zu Heidewilxren als Controleur des

Credit-Bereins Eingetragene Genossenschaft zu

Heidewilxen eingetragen worden.

Trebnitz, den 19, Mai 1876. | Königliches Kreisgericht, T. Abtheilung.

Wetzlar, Sn das Firmenregister des unterzeih- neten Gerichts ift unter Nr. 159 folgender Eintrag erfolgt: / 4 Col. 2, Bezeichnung des Firmeninhabers: Löb Thalberg zu Weßlar. Col, 3, Ort der Niederlassung: Weßlar. Col. 4. Bezeichnung der Firma: L. Thalberg. Col. 5, Eingetragen zufolge Verfügung vom 31. Mai 1876, am ?. Juni 1876. Wesglar, den 2, Juni 1876. : Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Wittenberg. Befauntnahung. Die sub Nr. 151 in unserem Firmenregifter ver- merkte Firma : L i; „Fe Licht zu Gräfenhainichen“ ist gelöscht, dagegen sub Nr. 155 neu eingetragen : Col, 2. Bezeichnung des Firma-Jnhabers: Apotheker August Ferdinand Licht jun, zu Grâäfenhainichen. Col. 3. Ort der Niedverlassung : Gräfenhainichen. Col, 4, Bezeicbnung der Firma : Ferdinaud Licht. Col, 5. Zeit der Eintragung : i Eingetragen zufolge Verfügung vom 2. Juni 1876 amMelbigen Tage. Wittenberg, den 2. Juni 1876. ) Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Wohlau. Sefanutmahung i In unserm Genossenschaftsregister ist bei laufende Nr. 2 4 D ejckt aths u Winzig, cingetrageue Genossenschaft in Colonne 4 heute vermerkt: daß in der außerordentlihen General-Versamm- lung des Vereins vom 27, Februar c. beschlossen worden, den $8. 89 des revidirten Statuts vom 19, April 1868 dahin abzuändern: daß alle Bekanntmachungen und Erlasse des Vereins statt, wie bieher durch das „Woh- lau’er Kreisblatt“ nunmehr dur das „Winzig- Herrnstädter Stadtblatt" veröffentlicht wer- den sollen, Wohlau, den 24. Mai 1876. | Königliches Kreiägeriht. Abtheilung I.

Wohlau. BSBefanntmahung. In unserem Firmenregister ift die unter laufende Nr. 68 eingetragene Firma: A. Maßytke in Wohlau heute gels\{cht worden, Wohlau, den 26. Mai 1876. l Gnigliches Kreisgeriht. I, Abtheilung.

Wohlau. Bekanntmachung. Ja unserm Firmenregistec ist die unter Nr. 102 eingetragene Firma: N. Dorndorf in Dyherufurth heute gelôö\{t worden. : Wohlau, den 26. Mai 1876. / Königliches Kreisgericht, I. Abtheilung.

Wohlau. Bekanntmachung.

In unser Firmenreaister ist heute unter laufende Nr. 141 die Firma „M. Schammann in Wohlau“ und als deren Jnhaber der Brauermeister und Brauereibesißèr Michael Schammann in Wohlau eingeiragen worden.

Wohlau, den 26. Mai 1876.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Wohlau. Sefanutmachung. getragene Firma:

/ Simon Iaffe in Wohlau heute gelö\{t worden.

In unser Firmenregifter ist die unter Nr. 37 ein- j

Zeichen - Register.

Die ausländischen Zeichen werdey unter \ Leipzig veröffentlicht.)

Frohburg im Königreich Sachsen. Als Marke ist eingetragen unter Nr. zu der Firma: Universal - Dekfarben- P Se Frohburg Ernst örner zu Frohburg, na Anmeldung vom 20. Mai 1876, Vormittags 11 Uhr, für in Oel geriebene Deck- und Grundirfarben in allen Nuancen das Zeichen:

Leipzig. A!s Marke ift eingetragen zu der Firma: George Johnson ch«(

zu Canterbury in England, nah Anmeldung vom 30. Sep- tember 1875, Abends 7 Uhr, \s für Canterbury blasses und an- dere Ales und Stout unter Nr. 1172 das Zeichen :

welches als Etiquette an den Flaschen und Fässern angebracht wird. Königliches Handelsgericht zu Leipzig.

Dr. Hagen.

Muster-Register.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Münehen. SBefanntmahung

vom Königlichen Haudelsgerichte München l, d. I. Eintrag ins Musterregifter betreffend. In das Musterregister ist eingetragen : Nr. 3. Firma I, Lichtinger et Comp. in München; 1 Packet mit Mustern für plastishe Er- zeugnisse aus Zinn; versiegelt; Geschäftsnummer 29—28, 30, 31, 20, 21, 388—44; Schußfrist 3 Jahre; angemeldet am 15. Mai 1876, Vormittags 10 Uhr. München, am 7. Juni 1876. Der Königliche Ober-Gerichts\chreiber. Müller.

Neustadt in Baden. Beschluß.

In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 1. Firma: Actiengesellschaft für Uhren-

fabrikation in Leuzkirh: 1 versiegeltes Paket

mit 26 Mustern für plastishe Erzeugnisse. a. Uhr-

gehäuje: Regulateure, Fabriknummern 390. 391.

396. 398. 399. 400—418. Tafeluhren, Fabrif-

nummern 1 und 2. b. Uhrenzeiger, Fabriknummer 1.

Schußfrist 3 Jahre ; angemeldet am 16. Mai 1876,

Vormittags 8F Uhr. : /

Neustadt in Baden, den 31. Mai 1876. Großh. Amtsgericht.

Konkurse.

4955]

[ Jn dem Konkurse über das Vermögen des Glas- und Porzellanhändlers Emil Gansereit ist zur Verhandlung und Beschlußfassung über cinen Akkord Termin auf

den 20. Iuni 1876, Bormittags 11 Uhr, im Stadtgerichtsgebäude, Portal III., 1 Treppe hoch, Zimmer Nr. 12, vor dem unterzeihneten Kommissar anberaumt worden.

Die Betheiligten werden hiervon mit dem Bes merken in Kenntniß geseßt, daß alle festgestellten oder vorläufig zugelassenen Forderungen der Kon- fursgläubiger, soweit für dieselben weder ein Bor- reht, noch ein Hypothekenrecht, Pfandrecht oder anderes Absonderungsreht in Anspruch genommen wird, zur Theilnahme an der Beschlußfaffung über den Akkord berechtigen. S :

Die Handlungsbücher des Gemeinschulhners, die Bilanz nebst dem Jnventar und der Gerieralbericht des Verwalters liegen im Konkurs-Bureau zur Ein- sicht offen. :

Berlin, den 29. Mai 1876.

Königliches Stadtgericht, Erste Abtheilung für Civilsachen. Der A Ee 1 Konkurses.

eil,

4958]

l In dem Konkurse über das Vermögen des Korfwaarenhändlers Albert Theodor Krieger ist zur Berhanudlung und Beschlußfassung über cinen Atîorò Termin auf s

den 17, ZIuui 1876, DOLRULAgE 10 Uhr im Stadtgerichtsgebäude, Portal UI., 1 Treppe hoh, Zimmer Nr. 12, vor dem unterzeichneten Kommissar anberaumt worden. /

Die Betheiligten werden hiervon mit dem Be- merken in Kenntniß geseßzt, daß alle festgestellten oder vorläufig zugelassenen Forderungen der Konkurs- gläubiger, soweit für dieselben weder ein Vorrecht, noch ein Hypothekenrecht, Pfandreht oder anderes Absonderungsrecht in Anspruch genommen wird, zur Theilnahme an der Beschlußfafsang über den Akkord berechtigen.

DA Handlungsbücher des Semeinschuldners, die Bilanz nebst dem Inventar und der Generalbericht des Verwalters liegen im Konkursbureau zur Ein- sicht offen. U

Berlin, den 1. Juni 1876.

Königliches Stadtgericht. -

I. Abtheilung für Civilsachen. Der Kommissar des Konkurses. Frentel, Stadtrichter.

(#941) Konkurs-Eröffuuug.

Ueber das Vermögen des Pußfeder- und Welsj- waareuhüäudlers Salo Hahn in Firma Hahn & Edersdorf, Leipziger Straße 50 (Wohnung: Beuthstraße 10), ift am 8. Juni 1876, Nachmittags

Soldin, den 3. Juni 1876. : Königliches Kreisgeriht. L. Abtheilung.

und des als Stellvertreter gewählten Apothekers ‘Bayer in Laupheim tforderli®: Die von der Ge- - nossenschaft ausgehenden Veröffentlichungen erfelgen

Wohlau, den 26. Mai 1876. I Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

1 Uhr, der kanfmännische Konkurs eröffnet und" ist ver Tag der Zahlungseinftellung festgeseßt auf