1876 / 135 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

den 5. Mai 1876. Nr. 12, vor dem oben genannten Kommissar | mit der Verhandlung über den Akkord verfahren Ae R derselben und ihrer Anlagen beizu- Börsen-Beilage

1 i l<hem sämmtliche Gläubiger vor- | werden. : j L E ; Ron N geE Veri aee Dee Mane n us ia acta dd ih derungen innerhalb | Zugleich ist no< eine zweite Frist zur Anmeldung | Jeder Gläubiger, welcher niht in unserm Amts-- : e E S T 9 Bes O" fine dex eisen angemeldet aben. e ee ene | bis zum 9, Oftober d. I, einschlie" | bezirke seinen Wohnsth. hat, muß bei der Anmeldung zum D eut chen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. Die Gläubiger des Gemeinshulduers werden auf- ; Wer seine Anmeldung s{hriftlic<h einreicht, hat eine | festgeseßt, und zur Pr ) Forde- a6 is bei uns beredtigten Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. | nach Ablauf der ersten Frist angemeldeten Ford aften oder zur Praxis be n re<tigten M, 71 13 D. B erlin, S onu abend, den 10. Iun |

gefordert, in deu auf läubiger, wel<her ni<t in unserem | rungen Termin auswärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den i 1876. : det r D O Ne T P G bert E, t, ae bein D Anmeldung | auf den 18. Oktober d. I., Vormittags 11 Uhr, | Akten anzeigen. Denjenigen, welchen es hier, an Be- R R R I N S I T I S E O im Stadtgerictsg ' «1 ? in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 17, | kanntshast fehlt, werden die Justiz - Räthe- Berliner Börse vom 10. Juni 1876.| 0azterr.Kredit 100. 1858 pr. Stück [306,00 B Thüringer Li. A.| 74 83 1/1. [132,00bzG [Cöln-Mindener Y, Em.|4 |1/1. u. 1/7.190,50 G

1

: i: if ig- | fei i m hiesigen “Orte wohn- ; , f 7 N davor dam Aommilar, dau, Meng (Gre eo httaten beftenlea s zu den ten vor dem genannten Kommissar anberaumt. Zum | von Dewall, Gerstein und von Briesen und die In dem nachfolgenden Conrszettal sind die in einen amtliohen | egterr. Lott.-Anl, 1860/5 /1/5.0.1/11./97,75bz G Thür, neue 70% | (5) | (5) 123 50bz G do. VI. Em.|44/1/4u,1/10./97,40b G k1.f. 4 4

: >= tg. ; i Ct ' haften 2 N , R T i i e . lichen Stadtgerichts-Rath Herrn Pfeil, anberaumten | haften Denjenigen, welchen es hier an Be- | Erscheinen in diesem Termine werden die Gläubiger | Rechtsanwalte Ge>, Keller, Wolf, Dr. Schulß und- S Tff ieru, A SIaE Lon Le 1 O, de. 1864 | pr. Sttick [255,00 etbz G | do, Lit Ga) Ui L 90,50bz B Halle-Sorau-Gubener . .|5 |1/4.n.1/10,[100,°0bz G { 1/1. [100,30bz Lit, B.\5 [1/4.0n,1/10./100,80bz G

Termine ihre . Erklärungen und Vorschläge über die | anzeigen, S : : lb | Storp in Hagen, Stute und Wulf in Schwelm. i L die n : 2 ; : z 5 : blt, werden zu Sachwaltern vorge- | aufgefordert, welche ihre Forderungen innerha orp in Hagen, in L N, amtlichen Rubriken durch (N. A.) bezeichnet. Die in Liqui |Pester Stadt-Anleibe „6 1/1 u. 1/7.|73.10bz do, Lit.C.(gar. 0. s R E D nens E tes RbBtsänwalie obitbeA und Fustiz- net der Fristen anmelden werden | Neuhaus, Stru>mann und Lenzmann in Lüdenscheid: befindli. Goesellachaften finden sich am Schlnas dos Coursrottel, do, do. Kleine/6 1/1. n. I. 73,50 B Tilsit-Insterburg | 0 1/1. 123 25bz Hannov.-Altenbek I. Em./44|1/1. u. 1/7.|—,— inie Y fiber E Bestellun eines einstweiligen | Räthe Humbert und He>er.. 1 Wer seine Anmeldung \<hriftli< einreicht, hat * zu Sachwaltern vorgeschlagen. Woohsosl. Ungar, Gold-Pfandbriefe/5 1/3. u. 1/9./81,00 G Weim,-Goera(gar.)| (44) 1/1n.7./63 00bz do. IL Em. 44 |1/L r 1/7. A lailigarat 6s abbgaeben 9 Berlin, den 8. Juni 1876. : Aan E ea Da 8 T, 1 eObE “ige N An, 1/1. L 6 G Werra-Bahn .…..| 0 . 134,25bz & fo, ae Sar, Vgd,-Hbet. . ; Znigliches Stadtgerict. 2s . Wo O s ; „60bz 0, 0088 pre c6/139,50bz -8. St-P En N ärkisch-Posener , . , Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas Königliche ge T avrif= ete. Veränderungen der deutschen Eisenbahnen London . , . 1 L, Strl. |2 20,54bz Ung. L 1/6.0.1/12./81,00bz G Sas L is O 70/25bz G Magdb -Halber:tidter .

1/4.n.1/10./98,25 @ 1/1. u. 1/7.196,75 B 1/1. u, 1/7.196,C0bz GKk1.f. 1/1 172,75bz 1/4.8.1/10./100.00 @ 1/4:0.1/10./100,00G 1/4.n.1/10./100,00 Q 1/L u. 1/7.|—,— 1/1. Uu, 1/7, E 1/L u. 1/7./98,00 B /7.195,75 B 7.198,50 B

| ier S in Be Ecste Abtheilung für Civilsachen.

E Gaeteiam habe, T Kale, ‘ibm chel N No. 98. de, .. L L, Strl, 20,43bz do, do. kleine ..,, 1/6.0.1/12.|81,75bz G Berl.-Görl, St-Pr. 81,75bz do, von 1865

D aide wied Tufaeaelat, nichts’ an denselben zu | [4959 Bekanutmachung, À ; / Paris L 100 Fr. 3 |81,20bz do. do, II, Em, .., 1/2. u. 1/8.|/79,25bz Chamn.-Anue-Adf. | (5) 90 10bz do. von 1873

verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß Der Konkurs über das Vermögen des Maurer? Niederstlesis<h-Märkische Ciseubahn. Berlin, Breslau und Liebau unentgeltli< auf Vero Belg, Bankpl,/100 Fr. 21 81,10bz do. de, kleine ..., 1/2. a. 1/8.180,50 etbz B |Ha].-Sor.-Guh, 00 22,75bz Magdeburg- Wittenberge

der Ge L tönde | meisters Anderssohn zu Lüben ift dur<h Schluß- Berlin, den 7. Juni 1876. | langen vercbfolgt. / ; do, do. [100 Fr. 80,85bz Franz. Àul, 1871, 72 16/2.5.8 11} —,— Hann,-Altb. Bt, P,| 0 37,00et,bz G |Magdeb.-Leipz, IIT. Em.

bis zum 15. Inli 1876 einschlieflid Vertgeilung Vene A Vom 1. Juni cr. ab ist zum Tarife für E S uts 2 R 1 E e (Ey e “de, Taba Oblig, * L 4 A Mlek -Vouenar „4 0 75,25bz G M

M iat 5; 99, Z: j ich - i 5 - (Üter- . d. M. ab ist zum Tarife für den es: . , . 5 . . : -Halbsl.B.,, 25 0, 0. 16, L,

dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige | Lübeu, den a Deutsch - Oesterreich - Ungarishen Verband - wüter om Ut 3 a 61 965 10bz Rumänior 1/1. 17 88,20bz F 3 R Magdeburg -Wittenberge 1.

7,

7,

9.

1

E TORE ree

Lst.-20Rm.

. « '

9

r—89R1n1

EEEAESAREARZ

U, | i L u, Bo les, mit Vorbehalt ihrer etwanigen Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung. Verkehr vom 1. Juli pr. ein Nachtrag VIL. in | sish-Böhmischen Güterverkehr via Görliß - Ebers- Petersburg . 100 8. R. : u, 6 A

: E N L ian afauliefean. i . i: Era tieten, welcher die in Folge Verschmelzung | bach-Ba>kow vom 1. Januac 1876 ein Nachtrag I. do. , 100 8, R. 262, 10bz do, kleins ..….. S 1/1, u, / 88,20bz Mnst Exoch.Bî,-,, 11,00 G Münst.-Ensch., y. St, gar, Pfandinhaber und andere mit den'elben gleihbe- | Der Konkurs über das Vermögen des Kanf- | des Norddeutih-Ungarischen und Norddeuts{-Nord- | in Kraft getreten, welher abgeänderte Fracht)äße Da . ./100 S. R./8 T. | 64[265,70bz Kuss, Nicolai-Obligat.' S 4 1/5,0.1/11 |—,— Nordh,-Erfort rocitigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von | manns Engen Herrmann zu Neuenburg ist durch ostungarischen mit dem Deutsch Oesterreich Ungari- | enthält. Dru>-Exemplare dieses Nachtrages sind G1 diskoento: Berlin f. Wechsel L Lombard |Ttalien, Tab.-Reg.-Akt. i Oberlausitz, (24) bon aa ihrem Besi befindlichen Pfandstüd>en ; Akkord beendigt, i [4961] | sen Verbande aus ersteren beiden Verbänden aus- | bei unseren Güter-Expeditionen Breslau, Bunzlau, 44%. Bremen 5%, Frankf. a. M. 4%, burg 5} % |Fr. 350 Einzah], pr. St.6 1/1. n. 1/7./501,00B Ostpr Sadb, » | 3% bis zum vorgedachten Tage nur Anzeige zu machen, | Schweß, den 6, Juni-186 geschiedenen Frachtsäße, sowie durhweg ermäßigte | Greiffenberg, Lauban und Liegniß unentgeltlich zu baa Geold-Sorton nund Banknoten. Russ, Contr,-Bodener,-Pf, H/L u, 1/7./86 O0 etbz „B. Oderufer-B, „| 61 Alle Diejenigen, welche an die Masse Ansprüche | Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung. Getreidefrahtsäbe enthält. Drutexemplare des Nach» A Direktion der Nied l.-Müärk, Eisenb Sarecaigas de Bihck ast 1 is: 9E ‘41888 | VSm/ 41 30h pr ns, Pr 3

als Konkursgläubiger machen wollen, werden hierdur< trages werden von unseren Güter Expeditionen in } Königl. Direktion der Niederschl.-Müärk, Eisenb.. Napoloonsd'or pr, Stück 16/25bz B do, Engl, AnL 1/51/11 |—— S: Tilait-Tastect M J A D D

O0 V5 G5 DD O5 LD O0 O0 V5 O D rere

3

,00bz & Niederschl.-Märk. I, Ser, Mt do. II, Ser, à 624 Thlr. . 173 20bz G N.-M., Oblig. I. n, II. Ser. / A 108 00bz do. III, Ser, L Nordhausen-Erfurt I, E. 95,50bz G Oberschlesische Lit, A.

70,75 G do. Lit,

Ä

Lit: Q ; it. C.

Us 150 Lit. D. ; E. F

S1 3]

Zq0c‘88’33

pak pu

E4 be fr

oon o

I6Tlse A L d E See A Oh en

faefordert , ihre Ansprüche, dieselben mögen bereits | [4962 / E G j F 8 SdBibZadia sein oder nicht, mit dem dafür verlang» | [ Nadem über das Vermögen des Pferdechänd- | [4941] D | Dae pr. 500 Gramm . .. , |(—,— D ia kae 14 1870 . 1/2. u, 1/8.|—, G Weimuwr-Gers T | pr, Stück 418 0. cons80l, do, 1871. 1/3. u. 1/9.191,50bz ten Vorrecht L lers Johaun Semlow zu Barth Konkurs eröffnet Imperials pr. Sttick 16 66bz do 4a 1872 [#5 |1/40.1/10.[91/75bz** (NA.) Alt.Z.8t.Pr. bis zum 15, Juli 1876 eins<ließlih | worden, werden alle Diejenigen, welche an den Ge- E der Tp TrR do. p : 1392,50bz a: do, 1873 1 /6u.1 /12. 91 75bz Bresl.Wach. St.Pr. Hei uns sriftlih oder zu Protokoll anzumelden, unk | meinschuldner und dessen Vermögen aus irgend einem | C « E Fromde Banknoten pr. 100 99 S2bz 45 do. Mde 1/6.n.1/12 9275 G Lpz.-G.-M, St.-Pr. E E Dee, spl | Martins Ansurne ad B S in ver: E : Crefeld-Kreis- Kempener Lte “2A | do. einlösbar in Leipzig |—,— do, Anleihe 1875 , . .44/1/4u.1/10.|88 ctàs7bz 2|Stalbaha St-Pr, der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, jowie | gus dem Hypothekenbuche e: si ' G “E I % è¿ : n) E "o i! ne. 4/40 1/10 183 ot Aal- Ungiruti as E u Ns des definitiven Vers | A, E s e S S E a Tn duSstri e- KIS enb ahn, E S S a D E E A 0 r T abs h r O V T N Fus, Nr waltungêper)onals qu en Ld le S E E E E : | ane S rar A entdent- do Silbergulden pr. 100 FI. |—,— do, Pr.-Anl, de 1864| f 5 1/1. u. 1/7.1174,75bzG |[ATbrecktabatn den 15. September 1876, Bormittags 10 Uhe, | jedesmal Bormittags 11} Uhr, L | e : ; : T T Zu 1/9/1170. 5 . im Stadtgerichtsgebäude, Portal 111, 1 Treppe hoch, | an hiesiger Gerichtsstelle anberaumten Termine an- Vem 10. & E 17G. E Hunt Bie O E ï 266 60bz Hs 5, Atleibo SUbeN Va E E E dais Tel Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kems- ; zumelden, zu vewahrheiten und ihre Nee T á C R S5 T h: i S Fonds- nund Staats-Papiers, do. 6, do, do. 1/4:0,1/10. 95, 50bz Baltischo (gar.) . missar zu erscheinen. Sostiltis uvd: geei | auszuführen, widrigenfalls e O S dem | FVabrten in der Rlohtung von V ICTSCN über | Fahrten in der Rlohtung von SÜchteln Consolidirte Anleihe , ,|43/1/4.0,1/10./104,75bz do, Poln, Schatzoblig. 1/4.0.1/10./82,50bz Böb. West, (5 gar.) Nah Abhaltung dieses Termins wird geeig- | kurêmasse werden ausgeschlossen Wer en, In dem i; P j | Tire Vi Staats-Anleihe 4 u. 1/,1/,,/99,60bz do. do, Kleine g 4 |1/4,0.1/10.|80,75bz Brest-Grajowo . . neteufalls mit der Berhandlung über deu Ak- 1. Termine soll über die mit der Masse zu treffen St. Tönis-Kempen n20h Süchteln, über Kempen-St. Tönis naoh Y IeTSen. do. 1850/ M (000 99,75 G Polv, Pfdbr. III. Ea V T Brest-Kiew kord verfahren werden. & | F Bg Rredert VeLa ul UiD 1a, P WERife Jür : Btaats-Schuldscheine . 1341/1, n. 1/7./94,40bz do : 1/1. u 1/7 77,00bz B |Dux-Bod. Lit. B. Zugleich ift zur Anmeldung der Forderungen der | Wahl eines gemeinschaftlihen Anwalts ge\chritten | | Kur- n, Neum. Schuldv. |34 14, u.141/,,/92,00bz do. Liquidationsbr. J" (4 |1/6.n.1/12./68,00bz Elis, West, (gar.) Rontis zum 31 Oktober 1876 eiusch | P dezenfale Banda L Mellen | F bedeutet Wagenmochzel, | 4 L Odsr-Deichb,-Oblig.… . 41/1 n. 1/7/101,10bz@ |Warsch. Stadt-Pfbr, 1.5 [1/41/10 Franz Jos, (gar.) bis zum 31, Oktober 1876 einushließli< | finden, widrigenfalis hinsihtli<h der Ausbleiben- J Bsrliner Stadt-Oblg. Al n, (102 90bz P äo TL A Gal.(Carl LB)e : fesigeïcßt und zur Prüfung aller innerhalb der den angenommen werden wird, daß sie den : I “810 u. 1log 0b; |Türkische Anleihe 1865 1/1. n, 1/7./12;10bz Gotikaräh,

do r S

H M O0 e Q Er j FBRBBEES Hi i b j b b

IRAR «gar. Lit. 75.75ba : gar, Bj Lit O i gar. Lit. H. z ; Em, v. 1869 69,90bz do. v. 1873 . 17,90bz ; do. v, 1874 112,10bz ; (Brieg-Neisse) 118.50bz G ; (Cosel-Oderb.) 94,00bz i do, * 73,50bz Œ . Niederschl. Zwgb. 23,10 G . (Stargard-Posen) „U, —_,— ¡ II. Em./43/1/4.0.1/10. .7.19,00bz do, L Em./44/1/4.0.1/10.|—,— 7.159,00 G Ostpreass. Südbahn . . ./5 192,50 G do, do, Lit. B./5 .7.181,25bz do. do. Lit. C. 5 7.146,00 G Rechte Oderufer 5 1/1. n. 1/7.|—,— .7.137,50bz B Rheinischs6 4 1/1. u. 1/7.|—,— ./175,00bz G do. II. Em. v. St. gar./34/1/1. u. 1/7.

. 15 50bz G do. III. Em, v.58 u. 60/441/1. u. 1/7./99,75 G ./99,00bz do. do. v.62 u. 64/41/1/4.n.1/10./99,75G 106,40bz do. do. yv.1865. .41/1/4.u1/10./100,00 G 72,60bz do. do. 1869,71 nu.73/5 |—,— do. do. v. 1874. 5 .7./205,00G Bhein-Nahe v.S. gr. I.Em./4 u. 1/7./102,40bz .7.196,00bz B do, . I. Em. /1. u. 1/7./102,40bz 7.149,50 B Sohleswig-Holsteiner ..

.143,75bz G Thüringer I. Seris . . [18 30bz do. II. Serie ... .7,/107,50à108,00 do. IIL Serie ... . |6,750G [bG do. IV. Serie .., 17,00etwbz G do, V. Seris .., |—,— do. VI. Serie .. 10.199,50G KkL£.

L /1. 42;25bz Chemnitz-Komotau fr./1/1. u. 1/7./42,25bz G s Warnah er Bar. ; ./43,79 bz Lübeck-Büchen garanf, ti V1 u, 17. 101,00 B „102, ¿UDzZ arch, pem , Mainz-Ludwigshafen gar. . U. 1/(.1102.

/7.[100,C0bz G do. Wien . .| 10 194.006 do. do. h 1/3. n. 1/9./103,10 Œ

[1] a S i L ————————

I6Tiles 24G2

eo

Ld

n

D T

AAAIDDAA-

bnd pk Prm funk pr fark pr Pri prr Prm Prm pru jm

p imi n A R

n ee Se

Go 00 S

Dek pem pre jak Pen pen ESEST E

N 0 S

[12 i GS

zweiten Frist angemeldeten Forderungen ein Ler- |} yon der Mehrheit der Erscheinenden zu fassen- Vieraen C AbE 9,49) 2,4 | 6,358 Süohtelnn ., , . Abf. | 6,26 10,2 | 2,20 Cölner aa. 4E 1/4u1/10 10175bz G G Js 1869/6 |1/4.0.1/10|-— Kaach, M S L whf.-B. (9 g.) 7 100,60 G do. 400 Fr.-Loose vollg,|3 |1/4.n.1/10./36,00bz B e Uy urs /7.1102,10bz N.A JFinnl.Loose(10tb1) —| pr. Stück |39,50G inz - Ludwigs 7.1106,60 G Vater, Bodenkredit

° Oest, 5proz. E:

1

1/1 Oest, 5{proz, Silb.-Pfdbr. A

i

Ke S E Sohuldv. d, Borl. Kaufm. |44/1/1L. n. 1/7.

M . 7,17 10,55) 3,13 E B St, Hoabert. .., 7,29 11,8 | 3,25| 7, «U, E 7,49 11,31| 3,48 /1. Crefeld Nord . 7,57 11,39 | 3,56 ‘dto. : 8,4 11,52| 4,26 Crefeld Süd. ,; 8,10 11,58| 4,32

den 29. November 1876, Bormittags 10 ühr, { Gläubiger haben hier am Orte einen Bevollmäch-| g... Abf 6,2610,4 | 2,18| 6,50 im Stadtgerichtsgebäude, Portal IIT, 1 Treppe hoc, | tigten zu bestellen, da sie sonst bei den weiter zu Vort Ly 6,48/10,27| 2.40) 7,5, Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kom- | fassenden Beschlüssen nit zugezogen werden können. t Tos 7,10 10,52 3,4 | 7,46 mifsar anberaumt, zu welhem sämmtliche Gläubiger | Es werden ihnen dazu die Justiz-Räthe Scheven, | Crefeld Süd. Auk, 7,2011, 7! 3,19, 7,55 vorgeladen werden, welche ihre Forderungen inner- } S<ütz und Hagemeister unt die Rechtsanwälte Dr. dto. L BIDE 7,40 11,45, 3,40| 8,10 halb ciner der Fristen angemeldet haben. F von Lühmann, Langemak, Fabricius, Tamms und | Cpeteld Nord . Ank. 7,46 11,51! 3,46) 6,16 Wer seine Anmeldung schriftli einreiht, hat | Ziemßen empfohlen. A: dto. Auf | 7,58 12,7 | 4 34| 8,25 eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizu- | " All2 Diejenigen, welche zur Konkursmasse gehörige He 8,8 12,20] 4,45| 8,28 fügen, j Gelder oder Sachen noch avzuliefern haben, werden | 8t Juhert . D 8,28 12,40} 5,5 | 8,50, dto, E - | 8,20 12,40] 5,4 N. Brandenb. Credit _ Jeder Gläubiger, welcher nit in unserm Ge- | zur Vermeidung no<hmaliger Beitreibung aufgefor- | Kempen . . . . Ank. | 6,3812 50} 5,15| 9,9 } St. Töals . . 8,10 1,—| 9,24 Le S: ‘gg: ital richtébezir? wohnt , muß bei dex Anmeldung seiner } dert, dieselben nur an den interimistishen Güter-| 0. Af. 8,43 12,55 5,18| 9,14} Vort. 9,8 | 12s, 5,47 Ostprenssischs , . . Korderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Be- | yfleger Rehtscnwalt Granzin zu Barth abzugeben. dat S 9,11| 1,24) 5,46 9,45) Sfohteln. .. 923 1,45/ 6,7 : i âo E vellmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. Königliches Kreidgeriht zu Stralsund, Süoht-Vorst 9,24/ 1,37} 5,58| 9,58 | O N . {9,35 0 L | do.

D A Mok1.Frâr Franz.

/ I Oberkboess, St, gar, b I: A Oest.-Franz. Bt. . T, Oost. Nordwestb.

S do, Lit. B, 1/11. 93,20 G Boioh.-Prd.(41g.)

Kpr.Rudäolfsb.gar. /7.1100,60 B Ruzaänier

95,75 G b, gar. ° , Russ. Staatsb, SAr. / i G6 S Schweiz. Unionsb,

do, Westb. ,

.1101,00bz & , Südöst, (Lomb.),| 14 .195,75bz G Tarnau-Prager

i i ted des

Kur- u, Neumärk. do, neue ., do, do. neue ..

Wiener Silber - Pfandbr.

/1. VNow-Yorsey

/5

| Ra RzZRHRAND

IIII

Fl s 1

—'

min auf den Beschlüssen beitreten wollen, und die auswärtigen | Süohten .. . , Auk. 9.59) 2,14 4 Süoht.-Vorst . . . 6,36 10,12) 2,30 Bheinprovinz-Oklig.. , ./44/1/1, u. 1/7/10 25ba @ do, do, kleine/6 |1/4.u,1/10. | l |

E

Braunschw,-Han, Hypbr.5 do, do, do. 4 DeutscheGr.-Cr.B.Pfdbr.|5 do, rückz, 110/43

do. ten, Pfdbr. unkb, 0,

5 do, do, [43 43

pmk pmk pmci fd pmk rek 2 2l| pmk und prak pre i:

en -

C)

S

IAIDAA FERREE ——

S8 ss pmk pre pen Pn

po ge

s

roh pt dund P E Zah

enigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, am 7, Juni 1876. S E S 9,32' 1,45! 6,6 [10,6 | S ei Sachwaltern vorgeschlagen die Rechts- 0 | Vier A 5, | 9,45 2,—| 0,21 Z d ane iti anwalte, B atte G N und Heilborn. | [4968] Bekanntmachung trn parat ; M imi - va 4 : . L L : Retourbillet; ür J / D Ó

E De pbnigliches Stadtgericht, Der Konkurs über das Vermögen der Handels- S dat Tus der Angabe und den f Der Bau- und Betriebs-Director : i ents Bone . Kruppsche Obligationen|5 Erste Abtheilung für Civilsachen. gesellschaft Otto Kerstan & Comp. hierselbst, so- folgenäen Tag Gültigkeit, s Sohlesisch Meininger Hyp.-Pfandbr./5 : Ge nid E über das Privatvermögen der Raundreisebillets werden auf allen Stationen aus- F Seheerbarth. Fu x 5 5 As L Gesfellshafterinnen erben. | : x e. Hyp.-Pfanäbr., |5 [46660) Konfurs-Eröffuun a. des Fräuleins Caroline Christiane So 08 Q E e Pomm, Hyp.-Br. I. 2.12015 ; Ï j j 3 d b ber V, De iRIZ Wiskelmine Floreu- | Nassauische Eisenbahu Nu eigen do. A. u. C.441/1. n, 1/7. 4 L a Ÿ g idole

{ lungs- und Privatvermögen der . der » : ( o un, / ¿ j i; : E, A L/tfute Dattay Alterthum (Weinmeifterstr. 2) tine Hinze, geb, Ferstau hierselbst Wiesbaden, den 3. Juni 1876. Ï N AEE S x „U, 1/7. Ja M e R H 9 5

prak

A AA

Els.-Lothr, Bod. u. C.-Cr. 1, 1/ Hamb.Hyp. Rentenbriefe

pam bi E mi N 2 |

Io e

S a a

[f pak 5

1100,75bz G do. do. 44/1/4.n.1/10.

166206 | Msoenbahn-Pricrltäta- Aktion uad Obilgationen. ate E 2A S T 1101/90 G Anchon Magtrichter . Dax-Bodenbach . .…. 5 |1/L u 1/7. ./100,50bz do, Il. Em.

.196,50bz äd. IIL En do. neue .. | 1/4.u.1/ 9. 1

) ¡Dux-Prag 1100,00 G Bergisch-Märk, I, Bor. do, IL Em. ...fr, s do IT. Sor, Elisabeth-Westbahn 73 5 [1/4.9.1/10. s do. ITLF “7 Staat 3}gar. Fünfkirchen-Barcs gar, ./5 |1/4.0.1/10./51,00 B 100,00bz do. Lit, B, do, Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 5 |1/1. u. 1/7. 100,30 G do/ Lit. C, do. do. gar. II. Em. 5 108,00 B do: do. do. gar. III. Em. 5 do. do. gar. IV. Em. 5 Gömörer Eisenb.-Pfdbr. 5 Gotthardbahn I.u.II.Ser. 5 do. III. Ser. 5 Ischl-Ebensee fr. fr Kaiser Ford. - Nordbahn 5 EKaschaa-Oderbeïg gar. .| Livorno 3

5

|—, Pilsen-Priesen 5 C KRaab-Gras: (P Schweiz Contr. u. Ndosth. Dng.-Gulie, V ng.-Galiz. Verb.-B. gar. Vagar, Nordostbahn gar. 0, Ostbaha gar. Ss L do. n do. II, Em. Orar er ë L ; ; f, D Leimberg-Oiernorttia 1/1. 122,50bz G G Aa do. gar. II 1/1. 1118 00bz L È /1.u. 1/7. n do. gar, III 1/1. 183,50bz do, Il C /L. n, 1/7.|—,— do. IV. Em. 1/1u.7,1113,00bz âo, ./104,C0G Mähr.-Séhles. Centralb. . 1/7. 125,00bz B 3 , % 192,25 G de. do, T[. Ser. 40,50bz G d . Vos 6 e U, Oeat,-Frz. Stab., alte . E: B s D,. « L ; | do. do. 1874 i „TObz , A . 0, 1/7, do. Ergänzungsnetz gar. /121,50bz Q . U, 1/7. Oesterr.-Franz. Staatsb. 77,25bz i á / i, do. II, Em. ; 101,25bz d . Em. gar, : Oesterr, Nordwestb., gär./5 |1/3. u, 1/9./71, 99,50bz G s . Em, gar. do. Lit, B. (Elbethal)/5 1/5.0.1/11./57,50bz B 10,90bz G p s ¿ h / 7 Kronprinz Rudolf-B. gar.|5 |1/4.0.1/10./64,50bz G 16,00bz G , s «« . :/44/1/4.0,1/10.|—,— do. 69er gar.|5 |1/4.0.1/10./62,00G 22,20bz G o , Em, ./4 [1/4.0.1/10./93,00bz B Krpr. Bod.-B, 1872er gar.|5 |1/4.0.1/10.160,709bz 89,00bz G ; Em, 1/4.8.1/10.198,00 G Reich.-P. (Sfid-N. Verb.)/5 |1/4.0.1/10./70,50 B 239,90bz B « « 44 /1/1. 0, 1/7./94,75sbzG |8üdöst, B. (Lomb.) gar.| 3 |1/1. n. 1/7,|227,25bz B 96,75 1/1. u. 1/7.|-—,— do. do, neus gar. 1/4.n,1/10.|226,80etbz G 7.198,50 B d E. F. —,— do.Lb,-Bons,v.187 1 —/6 1/3. u. 1/9./101,00G 197,75 G do. it, G./43/1/1. u, 1/7.194,25 G do. do. v.1877 LS 1/3. u, 1/9./102,00 G 32.40bz Ï 1/4.n.1/10./91,70 G do. doe. Yv.1878/ S =/6 (1/3. u. 1/9.,/103,00G .7.1137,00bz G Y Í Ci do. do. Oblig. / 1/1. u. 1/7./74,00bz .1126.25bz 0, „R.143/1/4.6,1/10.189,00bz G Baltisohe ... 5 1/1. u. 1/7.84,50G 26,75bz Cöln-Crefelder, . ,. , 41/1/1.n. 1/7.|—,— 1/1. u. 1/7./69,50bz G 102,90bz Cöln-Mindener ¿ 1/1. u. 1/7.|—,— C .. « «5 1/3. 0. 1/9./92,50 G « do, 15 1/1. u, 1/7.1105,25etbz B 1/3. u, 1/9,/88,00G kl. dv. Y 1/1. a, 1/7.|—,— 1/3. u. 1/9./92,50G L#— /1. . 1/4,.n.1/10.190,50 G 1/5.9.1/11./92,50 1/1u.7,/101,40bz B do, do. |4}/1/4.0,1/10./99,00 G .. 5 1/3. n. 1/9/9250 111,70et.bz G do, 34 gar. IV. Erm.|4 |1/4.0n,1/10.192,75 G Koslow-Woronesch gar. «(5 (1/1. u, 1/7.194,00bz

pk pk pak pi denk pem

Da N

bd b bk

i j ( r is 1 ; Internationales [3413] . . u, 1/7. 4 traße 5), in Firma: | sind beendet, Im direkten Personenverkezre zwischen den Sta “r VTSTRD Pr, B. Hyp. Schldsch.käb. P cie & g e M 38, ift am si Breslau, den 3. Juni 1876. tionen der Cöln-Mindener Eiseubahn eiúerseits | B ATENT E FOCRNREHSS eo A / . U, 1/7, V. E unkb. ra 110 8. Juni 1876 Nachmittags 1 Uhr, der kaufmän- Königliches Stadtgeriht. Abtheilung I. und denjenigen der F N Me enbahn F M go A 2 Gs 25 O M / : Js da: ur 100 nische Konkurs im abgekürzten Berfahrea er- Weßlar andererseits tritt vom 15, Juli cr. ab in Ländern CONSTRUCTIVE AUS- do. Nenlandseh. T. L R

2 / f ; S ) derung der Grundtaxen eine Erhöhung der öffnet und der Tag der Zahlungbeinstellung auf den } [4977] Konfurs-Eröfsuung. Bilapreie U, Näheret Taf atr ben reden FUEHRUNG von Ideen, resp. noch do. do, II, : do, unkdb, rückz. à 110 : Í / unreifen Erfindungen. do, dd 2 do, äo. de 1872,74,75

3, April 1876 festgeseßt. : A O G t e e Zum einstweiligen Verwalter ift der Kaufmann Königliches Kreisgericht zu Hagen. Stationen erfragt werden. Registrirung von Fabrik. do. do, II do. do. de 1872.73 74 marken in allen Limdern. (Kur- u, Neumärk, 4 [1/4.0.1/10. Pr. Hans A B. Pfandbr,

Herr Fischer, Deffauerstraße Nr. 4 wohuhaft, bestellt. Erste Abtheilung. Königliche Eisenbahn-Direktion. S Uebernahme von Entwürfen ban- |Pommersche 1/4.n.1/10.198, do. s

Die Gläubiger der Gemeinschuldner werden auf-| Hagen, den 7. Juni 1876, Vormittags 10 Uhr. | R

; : g: Westphalia, Waggon- Erf T T r Ir D [4950] : gefordert, in dem auf Neber das Vermög-n der , T A Ifoher und gewerbiioher Anlagen Posensche 1/4.1,1/10./97,00bz G -Pfndb: jeder Art. Beschaffung von vol, | Preusaischs 1/4.0.1/10./97,10bz Schles. Bodener.-Pfndbr,

ven 22. Inui 1876, Vormittags 11 Uhr, | fabrik auf Actien, zu Hagen, ist der kausmän- | ss A Berlin-Hamburaer i eshäftslokal, im Stadtgerichtsgebäude, | nische Konkurs eröffnet und ‘der Tag der Zal,- | [Kdr 9 g E / L do. do: A R L aim 1670 A, Eisenbahn. | E acfiner aer ungen Ma Eanmorerochs "4 01/10 s [Bkk -Byp.:Or.-Gea

nis; A d St dt icht s- unau, an- ° e N A res O j .- E 1 B pes Hai . s L ü

Do Tem pünktli% zur bestimmten Stunde | feftgeseßt worden. | mem e: j r 4 E D Es E Aa TAG O Na I and E Br zu erscheinen und die Erklärungen über ihre Vor- Hirn einst:veiligen Verwalter der Masse is der Am 1. Juni cr. ist zum Gütertarife vom 1. Ok- | ey -< ferti jp lizelllch E Sohleswig-Holstein 1/4:0.1/10. L Mecklenb. Hyp, P. fandbr \<läze zur Bestellung des definitiven Verwalters | Kaufmann Inlius Gogarten zu Hagen bestellt. Die | tober 1873 für den nacbarlichen Verkehr mit Sta-| i, Anfertigung banupolizelllober sta- Et T ta i ib L L] s do. do, rückz. 125 abzugeben : Gläubiger der Gemeinschulduerin werden aufgefordert, | tionen der Altona-Kielec Bahn dec Nachtrag XII. | ¿ao tlsoher NODaon Unten von Bisen- 2adische Anl, de 1866. É Nürnberg. Bodenkr.-Obl.

A en, welche von den Gemcinschuldnern etwas an | in dem in Kraft getreten, wel<her vou den betheiligten E SORMLERONOREN, X rozpekte gratis: 9 A ENIAY Anl, , . 0, 1/9. do. do. / Geld, Papieren oder anderex Sachen im Besiß oder | anf den 28, Iunt d. I,, Bormittags 11 Uhr, | Güter-Expeditionen verabfolgt wird. E R Ao: i Baye b al äe 1878 SüddeutscheBod.Cr.Pfbr.|5 |1/5,0.1/11./102 50G Gewaßrsar1 haben, oder welche ihnen etwas vers<ul- | in unserm Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 17, vor | Berlin uud Hamburg, den 6. Juni 1876. d. Brandt & G. W. v. Nawroeecki, Bean Bde 0 eta 7 “Wb do, do, rz, 110/44 1/5 98.00 &

ird ( eben, an dieselben Rihts zu verab- | dem Kommissar, Herrn Gerichts-Assefsor Dr. Büscher L GNE R : BERLIN 8W., Kochstr. 2. r : E bee eie vielmehr von dem Besiß der j anberaumten Cecmine ihre Erklärungen und Ae Die Direktion Betkiier Be / 94,95bz G Blsonbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aktien “Gegenstände spätestens schläge über hie Beibehaltung dieses Verwalters oder 66] Mitteldeuts& Ungarischer Berbaud Tanger Peck] Lu T (Die eingoklammerten Dividenden bodenten Banzingen.)

bis zum 12. Inli 1876 cius<hließli<h die Bestellung eines anderen eiunftweiligen Verwal- | [4966] Mitteldeuts><-Ungaristh t g REAEN L m Mee R S . U, 1/7.] —,— Div, pxo 1875

dem Gericht oder dem Verwalter der gie An- | ters, sowie darüber abzugeben, ob ein einstweiliger _Die im Tarife vom 1, M L pn Ren [4817] K DEPEEZE DEZL E R A a E . 11. 1/7.189,90bz Aachen-Maétr. 1

zeige zu ma<hen und Alles, wit Vorbehalt ihrer | Verwaltungsrath zu bestellen und welche Personen | direkten Frachtsäße der A Zuli de Fe ab I. N i P La 1 O TE E Ic) en n bex eau ns A Lasten s Ale i tar ‘VemeinsGuldn zin etwas gar uf E Rat E s ; Patent -Bureau B Hoas Pr “Beh 40 THL 24950 B Bo Tae f ‘zuliefern, fandinhaber und andere mit denselben llen, ‘wele teins<ulbne l a j O U f) T —/| pr. , erl.- N didberechtigte Gläubiger E U Deut She E A Ce Bess ene rsurt, den 3. F Ge i e Peter Barth el, O E Ri 85 L Obe 4 . 11, 1/8. A Borlin-Dresden / : in i - rsam @ulben, ; i ; (E , -Görlitz .. ftüeen e Mxjeige N U O ick aufgegeben, nichts an den Vorstand derselben | der Thüringischen A Se CiGaN h Ingonieur bade gr lele 4 S. 121,60bz Borl.-Hbg. Lit, A. Alle Diejenigen, welhe an die Masse L B gd en d zahlen, vielmehx von dem als ges áftsführende B: rwaitung. E w Ma an Ra, O a v, Des C 2 Veri 82,50 n B. -Potad.-Magdb. . als Konkursgläubiger machen wollen, werden hier- | Besiß der Gegenstände / : s | , D e Sen Qutl .1/10./108, erlin-Stettin . durch aufgefordert, ihre i ad eA M ‘datür Si S obe bent Been A mas Mit den 15, Juni cer. tritt ein Nachtrag I. zum N O E u Got, Ul Pran Dees 1/1. B 1/7 108 75e A i shängi i : e 2 z ; : He i ; R - u, e A L : e - U, 4/100, - 1er G ea Vorrat ea q tet nicht, mi Anzeige zu machen, und Alles, mit Vorbehalt | Ausnahme-Tarif vom 1. Mai 1875 für die Beför [A rige Erfahrung. Gute Corre- K del Sa edtheil. 5 1/1 u. 1/7. 107,00bz t Lit, B } j \ 2 L A , e-DOrau-(ubD,

n k e f «i g derung von Eisenerz, Steinkohlen 2c. 2c. zwischen f C /3. bis zum 12. Iuli 1876 einus<ließll< fee Ma L MUTD Ur MUNITIN Stationen der Bergifch- Märkischen Bahn einerseits B Z Liibecker do. do. [34/1/4pr.Stck 170,75 B Hannov.-Altenb. .

iftli d | abzuliefern. Pfandinaber und andere mit denselben i nd Li) j 2 2) G c) g ee A A ie A eas S Gläubiger der Gemeins{uldnerin | und Stationen der Niederländishen Staats- resp. N E dtr di D Meininger Loose pr. Stück 120,20 B Märkisch-Posener

_.

E

Zagaaapat

B R A L D G T S R R E Da E Pri “eil B r m EE S Ds Tp E; eg O S E e E É S E T L C R R ri ee L Ern M tag: G R T E E E is Zis “, S T Lt E e bé:

Punk pm —— ———————— Sami io a i B

E ZIAAAAAAAAAAAAA

Aa ep) iter I E

.198,50bz do, 101,50 ao T

.199,00bz G do. VIEL E 1100,20bzG do. Anch.-Diisoeld. L Ens 100,00 G do. dos, II. Em, 494,00 B do, do, I. Em. 4101,00bzG do. Diisseld.-Elbt -Prior. 198,00 G do, do, ILSer. 1102,50 do.Dortmund-SoestI.BSer. 1101.00 G do. do, II.Ser. 196,50 G do, Nordb. Fr.-W., ... .1101,00bz do. Bribr.-C.-K, Gl. L Sor. .198,00bz do. do. II. Ser,

R —R——— + is Md

pumsi pan | jene pen prnn pra l puri pi D MA M MmLS s G” S

TLEEL

bi pk pre pk Pk pmk pern rk

jk per jd . . . - . . k bnd pn jene 1d pern Pl prr per Peck bd jar

r Bd ata T E emen T e E E E

———.

————

Bd

prak demecb deem Pat e

umd pmk puaaò f park feme pumak

unk prr pan pri

Sogar lde

= Een A

———

.

pk jt fel p, I

E AE R

I pAI L 5A

1/4,0.1/10./91,50bz 1/5.0,1/11. 1/3. u, 1/9. 1/4.0,1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/3, u, 1/9. 1/5.0,1/11. 1/5.8,1/11.164,40 G 1/5.0.1/11./54,90bz 1/5.u.1/11./50,75 G

-— 17,50 G

Li n R A e . r

———' Ms Er s A prak fand jun drnsA dure pad S Dr 0. S

prak Prm pmk:

Punk pu pur anat pu ju pack Jrcezd pur punrnò farm park Pm

duk 00 i J [h p R

Wi

n PE E E E Cn O C E O B

C

O

2 E Se | 225° | | gv | co Cre | es

O

2 in ihrem Besiß befindlichen Pfand- | der Holländischen Bahn andererseits in Kraft. j A y j do, Präm, -P{dbr.|4 1/2. 1102,10G Mgdb.-Halberst, . am 16, Set tember 1876, Vormittags 10 Uhr, tüten nur Amzeige É ne D , Derfelbe kann in unseren Güter-Expeditionen Oldenb, 40 Thlr -L. p. 8t.3 | 1/2. [134,60G Ma, deb,-Leipzig in unserem Geschäftslokal, im Stadtgerichtsgebäude, | Zugleih werden alle Diejenigen, welhe an die | eingesehen, au durch dieselben unentgeltlich bezogen 46991 Am, s « 18611 |6 [1/1 u. TTTTTO1,50bz G 0. gar, Lit. B Portal 1IL, Terminszimmer Nr. 12, vor dem oben | Masse Ansprüche al? Konkursgläubiger machen | werden. - j [ U Aoconnitamt aud Auadltor, e o. -1885 7 1/5.u,1/11./109,60bzG |Mnst.- gar enannten Kommissar pünktli< zur bestimmten | wollen, hierdurh aufgefordert, ihre Ansprüche, die- | Elberfeld, den 1, Juni 1876. Þ, Wollen, A Stro Mdmidoómn B. C. o. do, 1885/1 6 |1/1. 1101,90bz G |Ndschl Märk, gar. Stunde zu erscheinen i selben mögen bereits re<tshängig sein oder nicht, Königliche Eisenbahn-Direktiou. 38 Threadneedle L RAA GawerkoLarns do. Bonds (fund.)JS |5 1/2, 5.8.11./102,20et.bz G |Nordh.-Erfrt Tae: Nach Abhaltung dieses Termins wird ge- | mit dem dafür verlangten Vorrecht E E O a L orde Ioh, bedrai New-Yorker Stadt-Anl. 6 11/1, n. (7/10L70B JObschlA.CD.u.E. cigneten Falls mit der Berhandlung über den bis zum 8, Zuli d. I. eiuschließlich [4974] L / mern Dentschlands empfo Tai a R Le do, do, 1/4.0,1/10./102,20 G do, Lit, B. gar. Afford verfahren weren e Tanf ai Prio dee fiommillain ies | Reglements 1 ven Bediatgleneriete af fen | ax dler Kamfenknwlaéb- Juriaiiaehs Bem Ari de r 44 /18/8.18/110680B |Outpr, Bld j d de! rüf er sämmtlichen inner- | Reglements für den Vereinsgüteryerke l ; : Ee 8-Anleihe ¿ . Oderafer-Ba M N dofäublter t d Rue “reift id balb e buten geist au dneldeten Foebéikngen, Bahnen des Vereins deutscher Eisenbahnverwaltungen Arbeiten, A H Os 1d @ Oesterr, Papier - Rente 4L1/,1/, n. 1,1/,/54,60bzG |BRhoeinisohe . K his zum 12. Oktober 1876 ein Glicklih owie nah Befinden zur Bestellung des definitiven | vom 1, März 1865 ein neues Betciebsreglement | Patenten un4 Fabr In gand, do, do, 4 1/510.1/10. 54,60à54,70bz | do, Lit. B. (gar,) festgeseßt, und zur Prüfung aller d A der | Verwaltungspersonals des Bereins deutscher Eisenbahnyerwaltungen in | do Silber - Rente/4{)1/ v, a. 1,14,/56,80bz Rhein-Nabe , , lveiten Frist angemeldeten Forderungen ein Ter- auf den 15. Iuli d. I,, Vormittags 10 Uhr, | allen Verkehren mit den Vereinsbahnen in Kraft Redacteur: F. Prehm. do. d 1/4.0,1/10. 56,80bz Starg.-Posen gar. min auf “l Boéitliteas 40 tig, | 2, User Ad tz An feemintaimime Meta grn, feld, dén 8. Juni. 1876 Berlin! Fersag der Expedition (Kessel) 1/4. 193,50 G *) abg. 117,00bz - ember 18 ormitta r, * vor dem genannten Kommissar zu erscheinen. Na 1D, j j 9 ; i Stadigericeigebdude, ‘Portal Iul, Zimmer Abhaltung dieses Termins wird Leripreitn Falls Königliche Eisenbahn-Direktion, rut; W. Elsner,

duk s

DD HO p ¡Pas js ¡Ps

pri pam OPD

O i b P e 1 A m, T T T T

O dn

ORIERD

e |

Bo S %