1876 / 142 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

dié andere: Hält dex Minister diese Bedenken für ‘so \{chwer- Besehung eines erledigten Landrathsamts vorgeschlagen, beziehungs- } und gab eine Wasserhöhe von mehr als 4 Linien. Aber auch an | wiegend nicht, um dezartige Verbindungen von Schulen ein- weise präsentirt werden, findet die Bestimmung des 8. 9 Nr. 3 | mehreren niedriger gelegenen Stationen \{chneite es im Mai, in K 7 s Î M M treten lassen Zu können? Nun, meine Herren, gegenüber dem keine Anwendung; vielmehr bleibt in Betreff der Befähi ung dieser | Claußen, Königsberg, Coniß noch in der Zeit vom 18, bis 20. Mai, Inserate für den Deutschen Reichs- u. Kgl. Preuß. ck +* Inserate nehmen an: das Central - Anuoncen- von mx geschilderten Verhalten der Unterrichtêverwaltung, Personen das Regulativ über die Prüfung der Landrathsamtskan- \ in Eichberg blieb der am 14. Mai gefallene Schnee, - der mit den Staats-Anzeiger, das Central-Handelsregiftey und das Bureau der deutschen Zeitungen ¿u Berlin gegenüber den Vorautsebungen, welche ih ‘ür die Vereinigung | didaten vom. 13. Mai 1838 (G. S. S. 423) in Kraft“ | zuglei mit ihm gefallezen Graupeln den Boden einen Zoll ho be- Postblatt uimmt an: die Königliche Expedition L. Steckbriefe und Untersuchungs-BSachen. | 5. Industrielle Etablissements, Fabriken und Mohrenstraße Nr. 45, die Annoncen-Exp-ditionen des der Sven hingestellt habe, gegenüber der Thatsache, daß für den | angenommen, und alle übrigen Anträge abgelehnt. Der §. 9 | deckte, auf dem Rasen theilweise über 24 Stunden liegen. Selbst des Deut U Abi à Aöniglich 2. Bubhastationen, Aufgebote, Vorladungen Grosshandel. „Invalidendauk“, Rudolf Mosse, Haaseustein Religio'asunterriht geforgt „und das Lehrerkollegium paritätish einge- wurde in der vom Abgeordnetenhause angenommenen Fassung, | Hannover und Aaten halten am 12. Mai noch leihtes Schneegestô» es Deutschen Reichs-Anzeigers nu mg u. dergl. 6. Verschiedeno Bekanutmachnngen, & Bagler, G. L. Daube & Co,, E. Schlotte, richtet ‘werden muß, gegenüber „diesen Fällen babe ih ganz und gar ebenso §8. 11 und 12 genehmigt. In §. 13 welcher lautet: | ber. Während zu Anfang der zweiten Monatshälfte das Barometer Preußischen Ktaats-Anzrigees: 3, Verkäufe, Verpachtungen, Submissionen etc. | 7, Literarische Anzeigen, Düttuer & Winter, sowie alle übrige: größeren Fein Bedenken zu erklären, daß ich diese BedenkKFaller drei Kategorien Die Minister der Finanzen und des Junern sind ermächtigt, | etwas sank und abwechselnd der eE zur Geltung kam, Berlin, 8. W. Wilhelm-Straße Nr. 82, 4. Verloosung, Amortisation, Zinszahlung | 8, Theater-Anzeigen, In der Börsen- Aunoncen-Bureaus, niht für so schwerwiegend halte, um derartige Vereinigungen von Schulen solche Personen, welche die Befähigung zum höheren Justizdienste | gestaltete fih vom 15. Mai an die Witterung etwas günftiger. Da M. u, s. w. von öffentlichen Papieren. 9, Familien-Nachrichten, beilagoe, Lebte L L 1A u E Ae da due 1% ca erlangt haben und mindestens fünf Jahre, entweder als Justitiarius ege sich s i N 7 den R ein N vädge tee oie I Jeßt wiederholend Ihnen vortrug, in der Tha - 9 Nr. 1) oder bei einer Auseinanderseßungsbehörde al - | r mpPndilcher Rücfschlag, An den meisten Stationen war Verloosung, Amortisation, Zinszahlung u. \. w. von öfentlichen Pa ieren. | Serie VIII. à 200 Thlr, resp. 600 Mark: Nr. 710 841 7655 7972 13,075, den pädagogischen und didaktischen Rücksichten ausreihend Rechnung Vora A m Reliaa besa gu a find, Se der 19, Mai der kälteste Tag des ganzen Monats, Seine mittlere fung, s , Zinszahlung s ff s Pas i Serie 1K. à 100 Thies resp. 300 Mark: Nr. 1094 2026 7397.

getragen wird, und wo etwa Etwas fehlen möchte, daß da eine rechte die Stelle eines Landraths, Kceis- oder Amtshauptmanns, eines then 0,17, in Königsberg 1,57, in Bres- [5199] ' 2 D vom 1, Inli 1824, mit Kupons Nr. 5 bis 10 der 4. Kuponsfolge:

See Bande Eimrhtnng des Subunier ift, amens | Deter mant n be Sobenalem iden Hanen, inet Ämie | (92, Gend, j Wang 51 ie cin 40° (gehen Le nounal: Psandbriefs-Aufkündigung, Ecrie 1L. a 200 Thie Ke Bus ae E adis Bi O d 62 15,20 15.774 in eing auf die Lage der verschiedenen Stunden eine Reihe von Be- | anns in der ber Be S E Verwalt Labes ‘für | nachstehend), in Hannover 5.0 Grad, in Münster 720 Grad ‘ta C Tante Catutenmäßig bewirkter Ausloofung werden nachstehend bezeichnete Pfandbriefe | Serie UT, 16868 18649 18 801 10.28 19564 0E N c E denken didaktischer Natur, ja die Erfahrung zeigt sie alle be- befähigt für den höheren Verwaltungsdienft zu erklären l 9,350 Grad. Oestlih der Elbe sank fast überall an diesem und dem des neuen Aal (Hen Kre Thlr A Ne 4 eri R 888 917 921 928 969 1229 1233 1300 | Serie IxI. à 100 Thlr, Nr. 364 9833 2144 2282 4155 5052 5470 6758 9091 9171 9802 10,678 seitigt. Es spielen in diesen Petitionen i würde es nicht er- beantragte Herr v Kleist-Rezow: stait fünf Jahre“ zu segen folgenden Tage ‘das Thermometer bis zum Gefrierpunkte oder unter i: Ee i517 1560 1728 1743 1897 1912 2154 2163 2271 9348 2444 9612 2626 9775 92810 10,806 10,996 11,088 11,594 12210 12,220 12,643 13,045 13/203. Herrn Vorcebners eute ein leiser Anklang in den Ausführungen des | per Ae H Nath Befürwortung dieses Antrages durch den | kenselben. Namentlich ift es die Nacht vom 19. zum 20. Mai, welche 2848 2978 3167 3483 8695 8698 3710 3807 3872 3e A210 22 2B 4166 4177 4505 Serie V. à 500 Thlr. Nr. 6130. : : Herrn Vorredners vorgekommen wäre die sih prügelnden Knaben | x s g die ges du nach den Berichten aus verschiedenen Segenden durch ihre Kälte 2848 25 i: s g c Serie VI. à 1000 thlr. resp. 3000 Mark: Nr. 100 2601 7117 7623 9714 9841 11,507 13/253 verschiedener Konfessionen in den Simultanschulen eine sehr große Antragsteller und Herrn von Knebel-Döberiz wurde diese Aende- der Vegetation fo bedeutenden Schaden verursachte, Jm nordwest- 4890 5096 can B45 104 Bas V 5708 5837 6105 6110 E N E e E 0 ZaRg 14,153 14,155 15,414. / ! Rolle. Nun, ich will in der ernsten Debatte nit mit der vielleiht | rung gleichfalls angenommen. 7 lichen Deutschland wurde nach der Angabe der Beobachter vorzügli 6418 6431 67 A 68 c 1 (191 7235 7238 S s 3 | Serie VIn. à 500 Thlr. resp. 1500 Mark: Nr, 9766.

gu leiht flingenden Frage kommen: wie viel Gründe giebt ee für Der §. 15, welcher nah den Beschlüssen des Abgeordneten- häufig Höhenrauh bemerkt, Die Stationen Hannover, Osnabrück, 9199 9924 9382 9411 D441 9620 I N 8445 8494 10108 10,211 10,241 10243 IDo2 10473 | Serie VILL & 200 She. o SCG Bart: Nr. 9697 11,825 15,194 18,016.

einen ordentlichen Jungen, sich zu prügeln ? hauses lautet: Crefeld und andere notirten ihn zu verschiedenen Malen, Cleve: j 10.999 11.003 11,114 11,397 11,489 11,536 11,574 11,689. 4 / ! ; / Serie 3K. à 100 Thlr. resp. 300 Mark: Nr. 2994 3074 5025 5391 6194 6251 7070 9211 10,382.

Meine Herren! Aber das will ih sagen, daß die Behörde einer „Ju Betreff der Befähigung zur Bekleidung eines Landraths- | an 11, Lingen an 14 Tagen; am 22. und 23. sowie am 29. 5 s É . - 5 s vom 2. Ianuar 1825, mit Kupons Nr. 6 bis 10 der 4. Kuponsfolge: l Serie IL. à 200 Thlr.: Nr. 55 246 306 465 479 615 850 879 1072 1234 1326 1552 Serie L, à 1000 Thlr. Nr. 744 2590 2932 6019 6211 669€ 9714.

s{lesischen Stadt, die mir d-en Wunsch vorgetragen hat, die beiden amts beziehungöweise der Stelle eines Amts- und Kreiëshauptmanns | und 30. Mai wurde derselbe selbst in dem höher gelegenen Bu ; DITA c c ellen Schulen wenigftens unter ein Dach und unter eine | und Ober-Amtmanns in den Hohenzollernschen Landen bleibt in Clauêthal beobahtet. Die leßte Woche des Monats brachte 2086 3049 3172 3177 3246 3366 8469 3472 3513 S5 3730 3804 38820 3945 3987 4222 4232 1435 Serie 17. à 200 Thlr. Nr. 485 559 2527 3483 3710 3961 7011 7087 7141 9431 11,397 11,750 Dire tion zu bringen, in Bezug auf diesen Einwurf bemerkte, day Ansehung derjenigen Personen, welche bereits zur Zeit des Inkraft- überall Niederschläge, in Folge deren zwar Anfangs die Wärme- 4483 4520 4599 4781 4797 4808 4846 4888 4960 5138 5238 5957 5333 5630 5690 5762 5886 5962 11,774 13,686 14,458 14,704 14,928 17,804 19,679,

auch jebt Jungen der verschiedenen Schulen mit dem Bewußtsein, si tretens des gegenwärtigen Gesetzes eine der vorgenannten Stellen entwickelung noch zurückgehalten wurde, in den östlichen Landestheilen 5965 6111 6119 6121 6208 6633 6636 6681 6697 6786 6854 6875 6938 7063 7167 7216 7248 7466 } Serie IIL, à 100 Thlr. Nr. 398 456 589 773 1550 1732 2753 3186 4765 7137 7654 gegenseitig zut prügeln, ôfters mitunter wöchentlich ein oder zweimal aus- kommissarisch verwalten, das Regulativ Über die Prüfung der Land- aber stieg während der zwei leßten Monatstage die Wärme so, daß: 7545 7562 7621 7703 7736 7887 8086 8115 8292 8323 8610 8624 8974 9008 9030 9117 9174 9366 8464 8514 8653 9893 10,288 11,154 11,214 11,459 11,846 11,868 11,993 rüdckten. Meine Herren ! Was fürmich entsheidend ist—und sollte über rathsamts- Kandidaten vom 13. Mai 1838 (Geseß-Samml. S. 423) | der 31. Mai, an welchem au fast überall sih Gewitter entluden, 9397 9461 9502 9617 9763 10.038 10,051 10,102 10293 10 339 10,636 10,719 10,729 10,816 10,832 12,576 14,346.

dies Thema etne Besprechung beliebt werden,” so würden meine Hexren bis zum 1. Januar 1878 in Kraft“ der wärmste Tag des Monats war. In den westlichen Gegenden 10,976 11043 11,322 11 593 11 533 11 550 11 567 11 586 11 786 11/874 12.103 12911 12'494 12'673 Serie V. à 500 Thlr. Nr. 544 701 932 1745 2348 2948 3717 4840 6139 6270 6362.

technishen Räthe in der Lage sein, über die angeführten und noch | wurde in Konsequenz des Beschlusses zu F. 10 auf Antrag | fand eine solche Wärmesteigerung nicht statt. Königsberg hatte den 19738 19/743 12752 12/918 13,027 13 146 13,169 13,173 13/307 13 664 13,671 13,727 13/806 13/826 | Seric VI. à 1000 Thlr. resp. 3000 Mark: Nr. 68 8731 13,641 14,798 16,145 16,650 17,511 eine Menge anderer Details, die vorkommen könnten, Aufklärung zu | deg Herrn von Winterfeld verworfen. Ebenso wurden in | 31. Mai eine mittlere Tagestemperatur von 13,65 Grad, Breslau von 13/892 13/987 14/117 14193 14963 14 987 14,456 14499 14 / | \ "880 15° 17,739 22,001.

geben was für mich die Entscheidung in der Sache giebt, ist, 8. 19, welcher lautet: 15,07 Grad, dagegen Münster von 9,97 Grad, Aachen von 11,6 Grad.. 15401 Ig488 15'656 15706 1E / 490 14, i ! j j / 16 | Serie VIL. à 500 Thlr. resp. 1500 Mark: Nr. 2080 4366 5374 6825 8416.

daß all die Bedenken, welche vorgetragen find, gar keine Basis in der „Dieses Geset tritt mit dem Tage seiner Verkündigung in Kraft. sowie denn auch das absolute Wärmemaximum des Mai im Osten 16 / : j ‘96: / ! j : ; ; / 11 | Serie VIIL. à 200 Die e R Tee s e 9374 7323 7833 13,033 14,897 16,163

Erfahrung haben. Es ist für mich von hohem Interesse gewesen, Al i h / höher stieg, als im Westen. f : ch Le S ] e den Vorschriften desselben entgegenstehenden Bestimmungen, | l S4 18,118 18,136 18,451 18,538 18,681 18,732 18,73 : e

I aale E Sia ee O insbesondere die Regulative über die Bcfähigung zu den höheren A O Ne A8 E E Praga 19,593 19,619 19,722 19,741 19,754 19,958. Serie I. à 100 Thlr. resp, 800 Mark: Nr. 233 637 1205 1493 1727 2383 2880 3967 4976 und in diesem ganzen Berit bee ih nihts gefunden als abstratte Aemtern der Verwaltung vom 14. Februar 1846 (Ges. Samml. des nördlichen e A ; 1D tf lands. wäh e dag M P Serie ILL à 100 Thir. : Nr. 61 71 76 120 153 254 269 314 410 430 667 774 799 863 6190 10,826. ; : ; Säße. Meine Akten enthalten keine Thatsachen, die diese Säße | S. 199), und über die Prüfung der Landrathtamts-Kandidaten | 2 lende eke flditen nähere Anti e RIE De DIGR, JeVeIs 1267 1645 1787 1972 1976 2198 2254 2294 2335 2380 2430 2622 2745 2825 2869 3153 3229 3273 vom 1. Juli 1875, mit Kupons Nr. 7 bis 10 der 4. Ao nE olge rechtfertigten. Und, meine Herren, es sind nit erst während | vom 13. Mai 1838, leßteres Regulativ vorbehalilih der Bestim- | folgende Ueberfichten nähere Auskunft. E / M 3418 3581 3683 3747 3751 3878 3885 3948 4049 4094 4141 4387 4493 4498 4693 4759 4818 4889 | Serie L. à 1000 Thlr. ain 1 P R 2403 S 3925 5268 5830 5929 6835 7172 7196 meiner Amtsführung solhe paritätischen Swulen: gegründet, worden „mung des §, 15, werden aufgehoben“ Barometerstand, auf 0Grad reduzirt in Pariser Linien 4942 4971 5004 5124 5127 5187 5354 5459 5485 5599 5821 5887 5917 5921 6010 6011 6022 6050 IL. à 20 f 7 0 L d as es 4608 Bi80 7URO namentli in unscren öftlichen Provinzen bestehen von Alters her eine | die Worte: Mittl. Maximum Minimum 6054 6185 6276 6458 6560 6570 6691 6833 7054 7058 7122 7128 7186 7245 7717 7743 7974 8082 | Serie IL, à 200 Ihlr. 8676 9290 10 177 10 20 N 825 11 858 11 966 12 19 124 12ER ganze Reihe solcher Schulen, und bei all deuen ist von einer solhen | zUund über die Prüfung der Landrath8amts-Kandidaten vom 13. Mai Barometer- L &s A 8146 8281 8492 8521 8585 8710 8735 8746 8941 8949 8986 9033 9050 9054 9218 9984 9297 9506 12,825 12,000 14457 15.876 15 3905 Gal A Ls 12,447 12,664 Klage nichts zu hôren gewesen und auch bei den Sculen nicht, welche 1838, leßteres Regulativ vorbehaltlich der Bestimmung des &, 15," stand S & S S 9510 9653 9968 9986 10,159 10,208 10,358 10,440 10,664 10,700 10,750 10,830 10,902 11,027 11,054 / 15'008 17,785 17,809 19,443 19 814 A1 339 16,386 16,468 16,774 seit meiner Amtsführung dur Vereinigung gebildet worden sind. | gestrihen. Die übrigen Paragraphen, \owie Titel und Eingang j Î ú 11,286 11,483 11,576 11,613 11,773 11,805 11,947 12,051 12,067 12,070 12,071 12,346 12,471 12,503 je IIX. à 100 Thlr. N 144 0e 11 2B A9 "1888 2565 2641 2661 32 Meine Herren ! Man muß de in solchen Dingen wirklich der Er- des Gesetzes wurden nah den Beschlüssen des Abgeordnetenhauses Königsberg 336.7 Es NO 20 W 12,760 12,800 12,826 12,913 13,026 13,095 13,121 13,157 13,297 15,360 13,506 13,639 13,671 13,794 Serie 5 Th % oR5 5402 6075 6176 6932 6979 7053 9460 10,586 10,87 S 3725 fahrung mehr Bedeutung beimefsen als abstrakten Theorien, für die | und s{ließlich das ganze Gesez in der beschlossenen Fassung Soniß 2216 337,18 NNO 329.84 SW 13,929 14,005 14,097 14,109 14,243 14,360 14,405 14,462 14,592 14,598. 11 087 11,250 11,566 11,662 11,727 12,702 12715 14 472 S 41,066 sich ja vom allgemeinen Standpunkte immer Gründe ohne Scwi Siufeit | Artdöno finan ' 2 | Bromberg 336.1 341.31 330.03 NW Serie V. à 500 TZhlr.: Nr. 112 195 252 308 414 472 497 561 599 694 717 749 873 V. à 500 Ihle, Nr. 462 ‘1177 1585 1769 31312 12, 38D t6 472 14,473. werden finden lassen. Was aber die politi che Seite betrifft, ja, | 91 44 Uhr wurde fodann die Si cl Cöslin 336.53 342.28 NO ) 328.10 SW 1048 1119 1310 1496 1548 1621 1718 1875 1981 2021 2342 2382 2515 2615 2797 2822 3123 3225 | Serie V. à ie, Ne, 8000 Mark: Nr. 9789 3560 gee 2292 6456. meine Herren, wenn der politische Gesichtspunkt der allein entscheidende E dr wurde sodann die Sipung geflossen. a R S en a S : U0LS 0992 3903 3299 4076 4086 4091 4147 4155 4294 4472 4602 4508 4678 4767 4875 4947 4952 | Serie Vik 4 566 El le. resv, 1800 Mack: Me 713 2052 5643 5973 Gun e 20S NNN 1 Vimie mau gan) wo ande La alen A S | B res h 832.64 830.40 A 827.0 NW 4962 4988 5200 9233 5261 5289 5351 5365 5407 5440 5454 5598 5816 6024 6241 6278 6503 6546 | Serie VIL, à 500 Th A M O P, 94 9643 5973 6162 6613 6862 7971 weisen Fällen derartige Verbindungen zu gestatten. Denn, meine Wi : : " : x , | j | a S 6620 6635 e 4 3 VIII. à 200 Thl ‘res 600 M E: Nr. 96 2855 5186 12,609 14,006 14

ser S it einseitig-konfessionell ge- | Witterungsverhältn'\se im nördlichen und mittleren | Torgau 334.84 338.77 NW 326,89 S Serie VI. à 1000 Thlr. resp 3000 Mark: Nr. 19 165 221 361 390 676 691 748 761 | Serie VIIL, à P Zei, G NE: t , D os E 0B A vetaukete R E E S ei Deutshland im Laufe des Monat 8 Mai 1876. Berlin 336,11 341.19 O 331.04 NW 978 1132 1214 1223 1329 1364 1365 1588 1680 1699 1818 1827 1865 1874 1974 2041 2045 2199 L. Á 100 Tue: rep, S0a E O MOP 088 9658 aen Le 204A dahin führen müssen, diese Einseitigkeit zu \härfen. Das ist eine Die Gegensäße, welche in Folge des Wechscls der äquatorialen | H nnover O B an N A 400 2286 2291 2302 2322 2377 2416 2553 2562 2605 2640 2729 3008 3136 3302 3494 3618 3903 | Serie IX. à 10 MEIeD: 8033 8837 9748 1 1013 H 4479 5519 6778 Erfahrung, die nie von. der Hand gewiesen werden kann: | und polaren Windesströmungen oft rasch in den Witterungsverhält- Svemeh / B S euge eas 4071 4090 4095 4111 4246 4341 4368 4393 4418 4457 4549 4978 4706 4707 5173 5245 5465 5649 2, I 1876 it K Nr. 8 bis 10 der 4 K 8fo!ge: wenn man fich in einem einseitigen Geleise bewegt und be- nissen hervortreten, werden zu keiner Zeit des Jahres mehr beachtet Emden y 088408 343.08 O 50 233.81 W 9728 5741 5785 5934 5987 6017 6031 6379 6524 6671 6733 7048 7111 7170 7214 7271 7686 2E 00 Thlr V e 678 3774 762 5661 6299 7589 8165 T 8708 10 17 3 wegen muß, werden alle Mittel, die in irgend einer Ver- | als in den Frühlingsmonaten, namentlih im April und Mai; denn Zistusler É 2008 a s O R TI04 7716 7856 7948 7979 8003 8068 8137 8285 8315 8380 8694 8751 8828 8868 9043 9134 9190 | Serie T “8060 e N A 1730 3929 4645 5235 5816 6219 6332 7128 "758 [Tach Hte bindung mit dieser Einseitigkeit stehen, in Anwendung ge- | hier beeinflussen dieselben die auf diese Monate fallende frühere oder Söln l: 206,67 340.67 NO §31.80 NW 9392 9483 9754 9767 10,173 10,264 10,317 10,403 10,412 10,454 10,542 10,643 10,670 10,673 10,695 | Serie 1IL. à 200 Thlr. 8124 8900 9316 9486 9675 10,3566 11190 112 Res 7858 7986 vraht, um diese Einseitigkeit stark zu machen, und am meisten | spätere Entwickelung der Vegetation und erfüllen oder zerstören | (Aen + 331.69 339.588 NO 1 327.17 NNW 10,698 10,911 11,097 11,291 11,752 12,144 12,228 12,281 12,469 12,695 12,912 13/109 13 423 13,981 12,433 12,629 13,152 13893 13961 14,926 14 973'14 T4 E20 100A zeigt sih das, wo die konfessionelle Verschiedenl,eit mit einer natio» | nicht selten die Erntehoffnungen des Landmanns. Sind es auch Trier - 331,94 339.70 NO o) 8928.03 W 14,821 14,924 15,076 15,686 15,866 16,765 17,095 17,128 18,146 18,169 18514 18,549 18,960 19,787 15,487 16,773 18834 19402 19427 / 914 15,320 15,400 nalen Verschiedenheit zusammentrifft. Ju solen Verhältnissen kann | nicht immer grade dieselben in der Volkssprache unter dem Namen | Diedenhofen 331.1 339.31 SO 29 327.73 W 20,084 20,678 21,354 21,653 21,663 21,689 21,739 22,807 22,848 23,046 23,608 23,964 23,976 24214! É; à 100 Thlr, Ne. 088 002 07 120 Tos! 1737 1709 man das auch in dieser Frage gebraudte Wort „\cicdlich, friedlih* | „der gestrengen Herren“ bekannten Maitage (in Norddeutsh- Mittlere Temperatur im Mai nebst den absoluten 29,153 29,235 25,400 25,535 25,537 26,048 26,308 26,492 26,746. j Serie TIL1. à h T 519 2890 e niht zur Anwendung bringen. Nein, meine Hecren, diese Scheidung | land der 11, 12., 13.,, in Süddeutschland der 12, 13., 14), welche Extremen in Graden uach Réaumur. | Serie VII. à 500 Thlr. resp. 1500 Mark: Nr. 24 31 54 216 267 281 374 648 ch ist einer von den Faktoren, die ¿zu dem vorhandenen Gegensaß geführt | dur rauhe Witterung die Reihe freundliher Frühblingetage unter- Mittl. Monats- Maximum Minimum 664 705 760 767 808 876 938 1121 1262 1494 1536 1610 1685 1834 1874 2278 2441 2449 2621 5 haben, zu einem Gegensaß, von der Bedeutung, daß si eine große | brechen, so findet doc fast in jedem Jahre ohngefähr um diese Zeit y Temperatur. Tag. Stand. Tag. Stand 2647 2679 2834 2975 3242 3291 3295 3354 3373 3469 3501 5 L208 Vuzahl der Angehörigen des preußischen Staats niht mehr recht | in Volge der Verschiebung der neben eincnder fließenden Luftftrömungen 6.77 [10.20] 31 2 56 2,7 4667 4711 4785 4790 4911 5028 9059 5104 5272 5304 5419 5 Serie V. à 500 Thlr, Nr. 251 313 642 951 1877 2088 4148 ane j 1) att oi 4 “e S e preußzie E er ie LAElGlas R ¿n ces dieses go [920] S1 192 208 | 12,189 12377 12 623 13 146 13,380 18,392 A Serie VI. à 1000 Thlr. resp. 8000 Mark: Nr. 507 2382 5515 7016 7277 8865 13,421

en aates ondern ur ä e omman ir ivird, aÿres erttrèdckte aber 4 alle 23e1 a uber en ganzeu j 5 2 f 1 d G 4 n h 905 c i; ° C y i die außerhalb 5 des Staatêwesens stehen ; ein Gegensatz, ZzU Monat. Während in Nord- und Mitteldeutschland der g 6.31 [7.61] 31 13.1 1.4 Serie WEIN, à 200 Thír. resp. 600 Mark: Nr. 16 69 108 119 181 204 295 429 453 Serie VIL à 500 Thlr. Lei L ES E: Nr. 343 1625 1656 1739 2003 90 dessen Ueberwindung in den leßten 4 Jahren der Staat seine Kräfte | im Allgemeinen 3 bis 4 Grade wärmer, als der April ist, übertraf l 7.13 [9.62] 31 20.6 E18 Tao g 04 668 729 746 828 891 894 908 1042 1043 1179 1349 1449 1521 1597 1601 1788 1800 | Serie VIL, à 3174 3699 4845 6393 6650 7 c S019, 01g hat gusawmenraffen müssen, eine Zusammenraffung, qu. tee | in deo jeher See Orade wre, Tonpaalue, die L54 5.97 [8.62] 81 4641 6 11 1849 1910 2012 2221 2305 2445 2636 2675 2746 2819 2861 3034 3048 3323 3336 3426 3618 3651 L ves a L E e 9135 11,035 12,419. 2 auch Sie meine Herren hre Hülfe gegeben haben. Nun meine | April in den westlichen und mittlecen Provinzen etwa 2 bis + Grad 6.66 [8.75] 30 16.4 04 3672 3771 3776 3849 3891 3968 4200 4211 4802 4938 5018 5083 5162 5180 5182 5230 5258 5299 | Serie VIII. à 20 Th rens E SOLS ee ai | S 20A Ey 2721 g 763 4269 Herren die Erfahrung gegen rein und scharf konfessionell entwidelte | in den östlihen waren, wenn man von den dem Meere näher gelege- e A 7.4 [10.61 31 21.4 e 3208 5496 5738 5909 5934 5986 5989 6004 6047 6937 6373 6407 6413 6465 7015 7141 7165 7207 G6 T B04 17 838 )1 A dat “10755 10 6s “1524 L Sg A Séulen fteht auf meines Seite und d diejenigen, die unter allen | nen Stationen absieht, die Temperaturen beider eren ohngefähr | Wang 3.75 [6.96] 31. 160: 5.0 7481 7502 7565 7736 7819 7961 8140 8195 8343 8511 8572 8780 8828 8919 9007 9081 9363 9458 Ls ; 16,6 s 17, E Es 19,14 19,145 19,755 19,987 22,754 24,283. Uniständen das Wort auésprehen: Es darf nuc eine konfessionelle | gleich, in Schlesien aber war der Mai sogar kälter “(e 22 April, | Görliß 7,4 [1005] 31 210 2.0 T4 9826 9902 9926 10087 10,111 10,125 10,130 10,183 10,191 10,434 10,603 10,762 10,932 10,964 | Serie IK. à 100 Thlr, 148 4510 4808 rgger: O8 356 1188 1279 2211 2394 2403 3547 3941 Sgule fein und die andere ist zu verwerfen. J kana diese Er- | Um dieses abnorme Verhältniß, wie es wenigstens seit 1848 nicht | Landskrone Ger [9,99] 31 16. 0s 10,987 11,627 11,100 11,158 11,695 11,938 12,221 12,360 12,438 13,137 13,161 13,875 13,932 14,299 A Tos 98 9298 9295 5370 9208 9689 10,601 11,041 11,075 12,044 fabrung nit außer Acht lassen und sie ist aud bei den Gesichts- | vorgekommen ift, zu übersehen, folge hier für \{lesishe Stationen | Torgaa 8,25 [10.66] 31 20.3 0.4 14,836 14,966 15,189 15,541 16,082 16,110 16,223 16,334 16,647 16,858 16,975 17,547 18,107 18,272 hierdurch wiederholt aufgerufen und deren Besißer auf fordert, den Kapitalbetrag di j unkten, die mi geleitet haben, eine, die mitleidend gewesen ift und þ cine Uebersicht de? April- und Maitemperatur, sowohl ua mehr» | Berlin 8.16 [10.71] 20.0 0.6 18,454 18,948 19,453 20,863 21,507 21,701 21,946 22,464 22,612 22,865 23,037 23,113 23,291 24,131 1 hier E E aus eo i Empfeng zu l ven Kapitalbetrag dieser Pfandbriefe zur die mitleidend für mi sein mußte. J bin na alledem Pg Ghrigen Mitteln, als nach den Beobactungsresultaten in diesem Tony E t 12 [26 ; 12 g 24,165 O S A 10ER s 40 Ey “dag 16 76 06210 JaadRs A Vermei s L R I A R O in Empfang zu nehmen. e s Í( 1 Mépmonntorsct ot ; austha 95 [7.88] 0 3.4 erie . 1lr. resp. art: Nr. C 110 1 I ' : Ane G : :

davon durchdrungen, daß die von mir getroffenen Maßnahmen forme ahre, nebst dem Wärmeunterschiede beider Monate Se eiu 6 7.19 [10.18 170 1s 426 644 670 677 692 703 806 848 929 1244 1298 1526 1566 1678 1759 1809 2089 2124 2278s 2474 Königliche Dircktion

geseßlih und materiell begründet sind. Temperatur Temperatur E 4 ) i i j j mden 7.21 [9.35] 22/30 181 | | 2566 2659 2665 2728 2966 3110 3181 3291 3322 3718 3722 3739 3868 3917 4127 4245 12:2 15, : i ar by | i nt 1 Ute es 10.1] 22/30 17. | 4349 4598 4750 4847 4918 4920 15095 5147 5197 5271 5526 5657 6036 6319 6834 7009 7199 7213 des neuen landschaftlichen Kredit - Vereins für die Provinz Posen.

Im weiteren Verlauf der Sizung wurde nah dieser Be- 1 ; Mat ; Mänster 7,78 antwortung der Interpellation der Herren v. Kleist-Rezow und | Guhrau . , Er! Mai Unterschied D Uuter\Gied ois 8.64 Hon 18.5 : | 7227 7851 8211 8406 8464 9272 9349 10,656 10,874 11,111 11,228 11,275 12,233 12,460 12 937

Graf Udo zu Stolberg - Wernigerode ein genügend unterstüßter | Breslau . . 62 106 429 1 74 06 Rachen 8,62 [10.50] 18,9 : 13,295 13,348. Trier 3,62 [10.76] 19,8 5 ' den Inhabern zum 2. Januar 1877 hierdurch mit der Aufforderung gekündigt, den Kapitalbetrag von Verschiedene Bekanntmachungen.

L auf A Aemalialian geftellt, und ada M IDers ¿24 20 gas dite 40 Ln 0e Diebeübofen e E î pr d E Be: Jau f unserer Kasse hiesi Dik den 4 e noh der Gra o zu Stolberg-Wernigerode die Ausfü rungen Und 208 96 98 .75 75 —1.00 L : : em gedaczlen Kündigungslage an, auf unserer Kasse hierse ormittags zwischen 9 und r baar È «7g , , , i f ; Bunzlau... 68 106 3589 7a 79 —0.3 __ Auffallend is, daß an dem leßten Monatstage, auf welchen fast in Empfang zu nehmen. [5278] h \

e e s a 2 2 tionen hóher stieg, 1s auf den wesllitien; Lftliiy de Cte Ltg S | atoy, in Dce /sEmtiglen Pfandbriefe, müssen nebst dem not nit fällige Kupon Ne, 10 und dem , erliner Brodfabrik Aktiengesellschaft.

Als zweiter Gegenstand der Tagesordnung wurde die als le L le G U U Le U graf E erter rg gt M Pbber gelegenen Lid den bu Mee näher Fon u“ O ia in a R: Der Betrag des etwa fehlenden Kupons wird i Die adi euill, unserer Geno Io, wir na §. 25 des revidirten Statuts zu Punkt 3 aufgeführte zweite Abstimmung über den Gese§- | theilen ein großer Mangel an Riedershlägen zusammen. liegenden Orten absieht, fast_überall über 20 Grad, westlih derselben Die nicht eingchenden Pfandbriefe verjähren binuen dreißig Jahren zum Vortheil des Kreditvereins. { einer aUßerorden ichen enera versammlung auf entwurf, betreffend die Vereinigung des Herzog- An allen Staticnen östlih der Elbe war dec erste Mai ein | erreichte es an den meisten Orten diese Höhe nit. Der große Man- Zur Bequemlichkeit des Publikums ist nachgegeben, daß die gekündigten Pfandbriefe nebst Mittwoch, den 5. Juli c. a Abends 6, Uhr thums Lauenburg mit der preußischen Monarchie, | freundlicher Frühlingstag mit cinem Wärmeübershusse von 1 bis 2 | gel an Wärme im Mai, der an mehreren östlichen Stationen über irt, eingesendet werden können, in welchem s L ' N R : 2 Y / vorgenommen, welche ohne Diskussion erfolgte. In gleicher Graden, westlih derselben unterschied er fi nur wenig von den darauf | 3 Grad stieg, wird durch den Wärmeübershuß des April ziemli ; f ; ; , ; {reiben und | im Vörsengebäude, Aufgang Ecke der Neuen Friedrih\traße, eine Treppe links, ergebenst ein, mit Weise wurde L ohne Diskussion der mündliche Bericht der Budget- folgenden rauheren Tagen. In Folge gesteigerter Wärme am Nachmittage auêgeglichen, denn nimmt man die drei rühlingsmonate erths exfolgen soll. Ú dem ae D ci a ee zur An dienen, C in den Tagen am 29,, kommission über den Gesegentwurf, betreffend die Ver- | entluden si an mehreren Orten Gewitter und mehr oder weniger A verbälinifs folgenke He 1 E MON et eN A Zugleich werden die bereits früher ausgeloosten, aber noch rückständigen Pfandbriefe und zwar Rd Zuli e. a. im Comptoir unseres Etablissements, Holzmarktgafse 16, in Empfang legung des Etatsjahres und die Feststellung des L R eh an i N L E E geschlossenen Zahlen, wie immer, Dur chschnittswerthe bezeichnen. aus dem E ae Lit O0 E 5 vis 10 Mee B 8 eto : , Nach §. 24 des revidirten Statuts müssen Aktionäre, welche ihr Stimmrecht ausüben wollen, Staatshaushalts-Etats für das Vierteljahr vom | elbe einen warmen 1. Mai gehabt hatten, die Wärme um 2 bis Mittlere Temperatur des Frühlings 1876, : Serie Ix à 200 Thlr. Nu. 9453, y r 0, Kuponsfolge: ihre Aktien mindestens 3 Tage vor der Generalversammiung bei der Direktion der Gesellschaft gegen 1. Januar bis 31. März 1877 erledigt und auf Antrag des | 3 Grad unter - ihre durschnittlihe Höhe herab. Ueberall | Claußen 9.6 [4,51] Torgau 6.60 [6.63] j N : x Empfangsbescheinigungen deponiren und während der Generalversammlung deponirt lassen. Referenten Herrn v. Rabe dem Geseß und dem beigefügten fing bereits am 1. Mai das Barometer zu steigen Mats Die Königsberg 4,1 [437] Berlin 6.66 16.721 Serie LL 00 Thie e ou Kupons Nr. 5 bis 10 der 3. Kuponsfolge: Der Gegenstand der Tagesorduung ist: i; Etat in der vom Abgeordnetenhause angenommenen Fassung die | Stärke des Luftdruckes nahm fkontinuirlich zu bis zum | Coniß 4.79 [4,50] Ler 6 82 Luc ‘vom 2. Ianuar 1870, mit Kupons Nr. 6 bis 10 der 3, Kuponsfolge : Verlin, ben 16, Sunt E Ausführung eines projektirten Speicherbaues*. B

Zusti rtheilt. 4. Mai, l Tage das B ter 7 bis 8 Lini ela 4.64 [4.07 lausthal 3.63 [4.16] : i i | i ustimmung erthe fand, als am 1; Viet Ae meemeter 7 bis 8 Linien 4 5.72 2 A S l aur Ne. 9 us 10 der 3. Kuponsfolge: Der Aufsichtsrath der Berliner Brodfabrik Aktiengesellschaft.

Ha l H Af f CO C0 I OO J if i 0B O0 C0 OO C0 È

Hierauf trat das Haus in die Tortsezung der Berathung | höher stand, als am 1, Mai. An mehreren rheinischen Stationen romberg 5.46 [5.50] Bremen des mündlichen Berichts der X1, Kommission über den Geseg- | fiel auf den 1. Mai das absolute Minimum den 4. Mai das | Göslin B [So Suden D B Serie Ix, à 200 Thlr. Nr. 9435. Julius Cunow. Adolph Frenzel. Moriz Heilmann. Wilhelm Landwehr. Albert Unger. Aa vom 1. Iuli 1872, mit Talon zur 4, Kuponsfolge:

Verwaltungsdien|, Es wurde zunähst in der am Freitag 91s [9 A 731 [7 Serie Ix. à 200 Thlr. Nr. 13,425. i ems 4566 unterbrohenen Berathung der §8. 9 und 10, welche miteinander e R A Banca C Stand erat Vadis I Gri 5,5 (5a Trier 7u [727] Serie nun L 100 Tee Nt 19e Kupons Nr. 2 bis 10 der 4. Kuponsfolge: —FY fi N ‘verbunden waren, fortgefahren. Die Debatte dre te sh hierbei während es denselben beibehielt in den Provinzen Preußen, Posen, | Landskrone 914 [5,65] Diedenhofen 7.18 vom 1 Iuli 1873, mit Kupons Nr. 3 bis 10 der 4. Kuponsfolge: M E 2 Y l î -M N Éi Ei h 1-G (l i Dein gebra war, Der Wortaut des , 19, que | uet au!'aen 9M sel Gefell Meri d ust | n sea, nis die Win det Phil 1088 tun fer de Serie 11. à 200 hle. Ne: 1504 1/18 oaa 7200 U E Ge Senvaqu-Gejellshaft. ervindung gebracht war. Den Wortlaut des 8, 1¡e | 9rudes auf ven 8. Mai überall die äquatoriale Strömung i ; : ; ph ; / erie I). à 200 . Nr. 4 7278" R az N c vom Abgeordnetenhause angenommen, ferner die für diesen f Mie her, j Littrend der À zu B Mentade, zum Thei N i F au wam, in den mittlern und westlichen Provinzen N AIE os C GUOS (209. 2000 9104 9421. 10,806 10/94 16,016 16,828 a m aas dentli G l-V l aragrapyen von der Kommission vorgeschla ene Fassung und | au) während der 4, herrschte ein }charser, me rodener Ic, ein wenig L h E j ij Serie LIL. à 100 Thlr. Nr. 2318 3274 3402 3607 5213 5780 7715 7939 10,661 11,244 11,445 Die diesjährige 01 - der Actionaire, i i endlih die hierzu von den D Ha Kleist Rep ang von | und O. Ganz ausnehmend wenig Feuchtigkeit enthielt die Luft in Die Menge der Niederschläge im Mai stand an den meisten 11,793 12,520 13,564 14,205 14,917, , im 8. 6 Alin i i y Ls Dentlich : 8 E 1 en Sersam Ill Ing Wadi it, E ps A die i: f del eagen vou 6. bis 10. Moi. Psychrometrishe Beobachtungen er- | Stationen namentli der mittlern und westlichen Provinzen Loc } Serie V. à 500 Thlr. Nr. 232 1077 4411 5958 tände zur Verbandlune und B; lug (Uen: Weconce: a UdeiR i L A U Winterfeld gestellten Anträge haben wir bereits in der Nr. 141 O A A mel : : : N : 95. stände zur Verhandlung und Beschlußfassung gelangen werden und worin insbesondere die Ergänzungs- ; h ; k Ñ gaben in dieser Zeit niht selten Feuchtigkeitsgrade von nur 30% | Durchschnittêwerthe nah, wie aus folgender Tabelle erhellt: L Serie V1. à 1000 Thlr. resp. 3000 : 5 28 ; : R U B gänzungs d. Bl. mitgetheilt. An der über diese Anträge eröffneten und selbst noch weniger. Jn den ilileren Sovinzen kamen big Höhe der Niederschläge in Pariser Linien Serie VIL. à 500 thlr rip. 1500 Marr: Ñe 980 31883 ‘6890 7760 Wi wahl der Deputations-Mitglieder zu thà auen tft, ied ; Distusson vetheiligten fich außer dem Antragsteller Herrn | zum 21 in Niederschläge fast gar nicht vor, in den östlihsten während des Mai 1876. Serie VILL à 200 Thlr, resp. 600 Mark: Nr. 1653 9496 12,909 13,237 14,686. am 0. Juni d. JI., Vormittags 10 Uhr, v. Kleist - Regow der Graf zur Lippe, welcher sich gleich)- | und westlihsten nur an einzelnen Tagen. Die Zeit vom 7. bis | Claußen 21.07 [12.1] Berlin 5.98 [22,61 Serie 1K. à 100 Thlr. resp. 300 Mark: Nr. 198 550 2605 6844. : im Berwaltungs-Gebäude der Gesellschaft hierselbst stattfinden. „falls gegen das Examenwesen aussprach und dasselbe | 109, Mai war die kälteste im Allgemeinen, im hôhern gene im | Königsberg 11,28 [19.60] Hannover 17,54 [21,67 i vom 2. Ianuar 1874, mit Kupons Nr. 4 bis 10 der 4. Kuponsfolge : Die Herren Actionaire der Gesellschaft werden zur Betheiligung an dieser General-Versammlung “in Bezug auf die Landräthe für entbehrlih hielt und Herr | Osten, als im Westen; dieer! hatte im Mittel 3,6 Grad, oniß, | Coniß 16.93 [21.090] Clausthal 13.74 S Serie L. à 1000 Thlr. Nr. 759 4883 5663. mit dem Bemerken eingeladen, daß die Legitimation nach Maßgabe der statutarishen Bestimmungen

au i 1 absolute Maximum des Barometerstandes für den ganzen Monat. E us 4.74 [5.06 Zetlter 6.36

entwurf, betreffend die Befähigung für den höheren Sc weit der Winh nicht hon in den ersten Tagen des Mai aus reslau 6.17 [6.24 7 21 l

Bredt, der die Beschlüsse des Abgeórdnetenhau es empfahl und | Bromberg und Berlin 4,6 Grad, reslau 5,4 Grad, Münster 6,0 Grad, Bromberg 24,06 [19.0] Bremen 21.08 [25,81] Serie 11. à 200 Thlr. Nr. 680 686 1037 1136 1976 3597 4057 4175 6807 7053 7253| durd Deponirung der Actien oder der bezüglichen Depotscheine der Reichsbank zu Berlin bei d ° für Beihehaltung mindestens der ersten Prüfunie i nue Côln 7,0 Grad. Jm Westen {rat die größere Kälte erst den 12. bis 14, | Cöslin 18,6 [21.æ] Emden 8.50 [21,89 i 8394 9430 10,266 10,330 12,423 13,357 19,293, Kasse der Königlichen Eisenbahn-Direction Aae eine Woche vor o Tage der ‘General-Versan nt Mai eia, während im Osten die Wärme schon wieder etwas zunahm. utbus 19,06 La) Münster 12.33 [2419 Serie IIL. à 100 Thlr. Nr. 1280 1790 1802 1812 1950 2300 3713 4059 4122 4375 4452 lung, somit spätestens am 22. Juni d. F, geführt werden muß. -

amm-

dem auhch noh der Minister des Innern Graf zu Eulenburg in | g s: ; = : i " n den höher gelegenen Stationen erreichte natürlich die Kälte eine reslau 29.11 [21.51] @&sln 14,92 M comarfe: uns G A ne Herrn von Winter- größere JIntensivität und es fielen mehrfach die Niederschläge in Form ang 35.44 [43.88 27.12 | ay vorgeshlagene Fassung erklä Taend, der 8. 10 in der von von Schnee. So hatte Clausthal in der ersten Hälfte des Mai 4, | Görli 5.98 [25.99] 6.18 [28.54 Serie V. à 500 Thlr. Nr. 2963 5909 6559. aen Fa} U welche folgendermaßen lautet; Sthreiberhau überhaupt 3, Wang 4 Schneetage, An leßterem Orte | Landskrone 5,84 (e Diedenhofen 6,09 [16.95] Serie VI. à 1090 Thlr. resp. 2000 Mark: Nr. 687 3719 8373. | „Au ersonen, welche von einem Kreistage zur | lag bei dem Sthneefalle am 2, Mai der Schnee über 2 Zoll hoh ! Torgau 7.66 [20,07 A. : Serie VIL. à 500 Thlr, l 1500 Mark; Nr. 628 975 1802 3836 6780 7744.

S 4828 9192 A 540 O 7301 9792 9821 9886 12,341 12,518 Elberfeld, den 24, Mai 1876. Î ; j L Nr, 2063 2900 ¿reg 18929 14,065 14,883 14,915, Der Vorsizende der Deputation der Actionaire. 7

Damnco.

diejenigen

T ERTETD I S U a C C Ga A