1876 / 144 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Berka a. I. Bekanutmachung. Zufolge Beschlusses vom 6. April d. J. ist die Fol, 28 des Handelsregisters eingetragene Firma „Magdalene Hugel in Toundorf“ gelö\cht und lt. Beschlusses vom heutigen Tage Fol, 35 des Handelsregisters die Firma „Robert Starklo}f} in Tanuroda“ und als deren Jnhaber der Mühlenbesitzer Hermann Robert Starkloff in Tannroda eingetragen worden. Verka a. I., den 12. Juni 1876. overval, S. Justizamt. einhard.

Beuthen O0./S. Handelsregister des König- lichen Kreisgerichts Beuthen O.,/S, In unser Firmenregister sind I. eingetragen:

a. Nr. 1480 die Firma F. Eisner zu Klein Zabrze und als deren Inhaber die Frau Be verehelihte Eisner, geborne Böhm

aselbf;

b, Nr. 1481 die Firma S. Inuliusberg zu Ruda und als deren Inhaber der Kaufmann Simon Juliusberg daselbst ;

II. gelö\{t worden:

c. Nr. 1145 die Firma Eduard Siegheim zu Kattowiß;

d. Nr. 430 die Firma Mathias Schwaynoch zu Opara Mühle bei Kamin;

e. Nr. 1230 dieFirma IJohanu Marczinkowsky zu Mittel Lagiewnik.

IIL, Jm Prokurenregister Nr. 100 i#t gelös{t: die dem Herrmann Siegheim zu Kattowiß für die vorstehend sub LILe. genanuute Firma er- theilte Prokura.

Beuthen O./S., den 16. Juni 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Bielefeld. Jn unser Handelsregister ist zufolge Verfügung vom 31, Mai 1876 unterm heutigen Tage eingetragen : r. 268 des Firmenregisters : Die Firma: „Aschoff'sche Apotheke“ Bielefeld ist durch Kauf auf den Apotheker Joseph Saal hierselbst übergegangen. Nr. 668 des Firmenregisters: Der Apotheker Joseph Saal hiex ist alleiniger Inhaber des hier unter der Firma: „Aschoff sche Apotheke“ bestehenden Geschäfts. Bielefeld, den 14. Juni 1876. Königliches Kreisgericht.

Bielefeld, Jn unser Handelsregister is zufolge Verfügung vom 2. Juni 1876 unterm heutigen Tage eingetragen :

Nr. 592 des Firmenregisters :

Die Firma: „C, H. Krämer“ ift durch Erb- ang auf den Kaufmann Gottlieb Krämer zu anton II. Nx. 16 übergegangen.

Nr. 664 ‘des Firmenregisters :

Der Kaufmann Gottlieb Krämer zu Canton II.

ist alleiniger Jnhaber des hier in Bielefeld un-

ter der Firma „C. H. Krämer“ bestebenden

Geschäfts.

Bielefeld, den 14. Juni 1876. Königliches Kreisgericht.

. Blelefeld, Jn unser Handelsregister ift zufolge Verfügung vom 13. Juni 1876 unterm heutigen Tage eingetragen:

Nr. 667 des Firmenregisters : Der Kaufmann Dietrih Hurlbrink zu Rheda ist alleiniger Jnhaber des in Rheda unter der Firma: „D. Hurlbrink“ errichteten Handels- eschäfts. Bielefeld, den 14. Juni 1876. Königliches Kreisgericht.

Bielefeld. Jn unfer Handelsregister ist zufolge

Verfügung vom 10. Juni 1876 unterm heutigen

Tage eingetragen : r. 195 des Gesellschaftsregisters : Die Wittwe Kaufmann Julius Heidsieck, Helene, geborene Lohmann, hat den in Folge Gütergemeinschaft auf sie übergegangenen An- theil ihres verstorbenen Mannes an der unter der Firma : „Carl Heidfieck“ in Bielefeld be- tehenden Leinenhantlung an den Theilhaber erselben, Kaufmann Gottfried Heidsieck hier- selbst mit allen Aktivis und Passivis ab- getreten.

Nr. 668 des Firmenregisters : Der Kaufmann Gottfried Heidsieck hiers.lbst ist alleiniger Jnhaber des in Bielefeld unter der Firma: „Carl Heidsieck“ bestehenden Leinen- geschäfts. Vielefeld, den 14. Juni 1876. Königliches Kreisgericht.

Bielefeld. Jn unfer Handelsregister ist zufolge Verfügung vom 13. Juni 1876 unterm heutigen Tage eingetragen : Nr. 196 des Prokurenregisters : Der Kaufmann Heinrich Schlüter zu Gadder- baum bei Bielefeld hat seiner Ehefrau Emilie, geborene Brahe, für sein zu Gadderbaum unter

der Firma: nage Séhlüter“ bestehendes Handelsgeschäft Prokura ertheilt. Bielefeld, den 14. Juni 1876. Königliches Kreisgericht.

Bielefeld. Jn unser Handelsregister ist zufolge Verfügung vom 14, Juni 1876 unterm heutigen Tage eingetragen : r. 666 des Firmenregisters : Der Kaufmann Johann Heinrih Wernecke hier- selbst is} alleiniger Jnhaber des in Bielefeld | unter der Firma: „I. H. Wernecke“ bestehen- | den offenen Handelsgeschäfts.

Nr. 236 de3 Gesellschaftsregisters : „Actien-Gesellschaft Vielefelder Reitbahn“

An Stelle der ausgeschiedenen Herren: Gustav Deuß und Otto Lampe sind die Herren : Kauf- mann Gottfried Heidsieck und Apotheker Alfred Schweißer hierselbst zu Mitgliedern der Direk- tion gewählt.

Vielefeld, den 14. Juni 1876.

Königliches Kreisgericht.

Bielefeld. Jn unfer Handelsregister ist zufolge Verfügung vom 31. Mai 1876 unterm heutigen Tage eingetragen : Nr. 54 des Firmenregisters : Der Kaufmann Hermaun Lohmeyer zu Biele- feld tritt mit dem 1, Januar d. J. in das unter der Firma: eFriedr. Hölzermann“ bestehende Geschäft als Theilhaber ein. Nr. 281 des Gesellschaftsregisters : Die Gesellschafter des in Bielefeld unter der Firma: „Friedr. Hölzermaun“ bestehenden offenen Handelsgeschäfts find: 1) der Kaufmann Friedrih Hölzermann, 2) A6 la Hermann Lohmeyer, Beide ierselbst. Bielefeld, den 14. Juni 1876. Königliches Kreisgericht.

Wilelefeld, Jn unser Handelsregister ist zufolge Verfügung vom 31. Mai 1876 unterm heutigen Tage eingetragen : Nr. 13 des Firmenregisters : A A „Carl Delius & Co.“ ist ge- scht. Bielefeld, den 14. Juni 1876. Königliches Kreisgericht.

Broileb. Handeïsregister der Königlichen Kreisgerichts-Deputation zu Broich.

_In unser Firmenregister ist unter Nr. 375 die

Firma: Albert Lücker zu Mülheim a. d. Ruhr

und als deren Inhaber der Bierbrauereibesizer

Albert Lücker zu Mülheim a. d. Ruhr am 14. Juni

1876 eingetragen.

Coblenz. Jn das Handels- (Gesellschafts-) Register des hiesigen Königlichen Handelsgerichts ist heute unter Nr. 187, wo die „Aktiengesellschaft zum Betriebe der Wasser-Heil-Austalt Marien- berg zu Boppard am Nhein“, mit dem Sißte Marienberg zu Boppard eingetragen steht, ferner eingetragen worden, daß durch Beschluß der General- versammlung der Aktionäre vom 31. Mat 1876 au Stelle des mit Tode abgegangenen Doctor medicinae Eduard Busch zu Ems der zu Boppard wohnende Rentner Johann Berg für das laufende Jahr sowohl als für die darauf nächstfolgende Wahlperiode als Mitglied des Verwaltungsraths jener Gesellschaft gewählt ist. Coblenz, den 13, Juni 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Daemgen.

Delitzeech. Jn unser Gesell\chaftsregister ist zu- folge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen : Nr. 51, Firma der Gesellschaft: Blank & Peters,

M

Düsseldorf. Auf Anmeldung ist heute in das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Register sub Nr. 767 eingetragen worden, daß zwischen den zu Düsseldorf wohnenden Kaufleuten Wilhelm Schuß und Frißz Schuß seit dem 15. J

uni cr. eine offene Handels- !

in Effekteu, städtishen und ritterschaftlichen | Hypotheken, sowie bei Banken und Privaten“. Laut Beschlusses derselben Generalversammlung ist der Abs. 2 8. 72 des Statuts:

„Gegen Eintragung zu Hypothekenbuch wer-

gesellshaft mit dem Site in Düsseldorf unter der ; den niemals Gelder ausgeliehen, vielmehr darf

Firma: »„ der Gesellschafter ist zur Zeihnung der Firma und zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Düsseldorf, den 16. Juni 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Hürter.

Düsseldorf. Auf Anmeldung ist heute in das

®

768 eingetragen worden, daß zwischen dem zu Düssel- dorf wohnenden Kaufmanne Ludwig Kunßte als per-

manditisten seit dem 15. Juni cr. eine Kommandit- Handelsgesellschaft mit dem Siße ‘in Düsseldorf unter der Firma: „Kuntze & Cie.“ errichtet worden ist und sub Nr, 439 des Prokurenregisters, daß der zu Düsseldorf wohnende Kaufmann Heinrich Thaler U Poreilten der gedachten Gesellschaft ernannt worden. Düsseldorf, den 16. Juni 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Hürter.

Vüsseldorf. Auf Anmeldung ist heute in das hiesige Genossenschaftsregister sub Nr. 8 eingetragen worden, daß der zu Düsseldorf wohnende Kaufmann Joseph Baum sein Amt als Mitliquidator der zu Düsseldorf bestehenden in Liquidation befindlichen Genossenschaft unter der Firma: „Verein zur Be-- schaffung billiger Lebensmittel“ niedergelegt hat und durh Beschluß der Generalversammlung der gedachten Genossen chaft vom 12. d. Mts. an dessen Stelle der zu Düsseldorf wohnende Generalsekretär Bueck zum Mitliquidator ernannt worden ist. Düsseldorf, den 16. Juni 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Hürter.

Frankfurt a. O. Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu Frankfurt a. O.

Die Kommandit - Gesellschaft Meichenwalder Brauukohlenwerke Sder!, Weinholz & Co, zu Frankfurt a. O. hat für ihre daselbst bestehende, unter Nr. 166 des Gesellschaftsregisters eingetragene Firma: „MReichenwalder Braunkohleuwerke Sckerl, Weinholz & Co.“ dem Kaufmann Wil- helm Strehz zu Frankfurt a. O. in der Weise Pro- kura ertheilt, daß derselbe berehtigt ist, in Gemein- schaft mit einem der beiden persönlich haftenden Ge- jellshafter Rentier Franz Weinholz und Kaufmann Adolph Sckerl zu Frankfurt a. O. die Gesellschaft zu vertreten.

Dies i} zufolge Verfügung vom 13. Juni 1876 am 17, Juni 1876 in das Prokurenregister unter Nr. 107 eingetragen.

Gireussen. Vekanntmachung. In das Handelsregister des unterzeichneten Han- delsgerihtes wurde heute Folgendes eingetragen : Fol. CXVII, Firma:

R. 1. E. 1. C. Eckhardt in Greußen, errichtet u e Juni 1876; laut Anzeige vzm 13. Juni

Sit der Gesellschaft:

: ___ Landsberg. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die o ies an L Pie 44 be- gonnen hat, ist eine offene Handelsgesellschaft. Gesellschafter sind: s

1) Herr Premierlieutenant a. D, Bernhard einhold Blanck, 2) Herr Kaufmann Richard Peters, Beide zu Landsberg. Delibsch, den 15. Juni 1876. Königliches Kreisgexicht. T. Abtheilung.

Diüisseldorf. Auf Anmeldung ist heute in das hiesige Handels- (Firmen-) Register sub Nr. 1733 eingetragen worden, daß der zu Düsseldorf woh- nende Kaufmann Ferdinand Weber das von ihm seither zu Düsseldorf unter der Firma: Inulius

immermann betriebene Handelsgeschäft seit dem eutigen Tage mit Aktiven und Hassiven auf die zu Düsseldorf wohnende Ehefrau Carl Zimmermann Louise, geborene Seling, übertragen hat mit der Be- rehtigung, das Geschäft unter der bisherigen Firma fortzuführen und sub Nr. 1795 des F.-R., daß die genannte Ehefrau Carl Zimmermann das Geschäft unter der bisherigen Firma für ihr? alleinige Rech- nung fortführt. Gleichzeitig hat dieselbe auch ihrer- seits ihrem Ehemanne Carl Zimmermann die Pro- kura ertheilt, gedachte Firma zu zeichnen.

Düsseldorf, den 14. Juni 1876.

Der Handelsgerichts-Sekretär. Hürt:-r.

Diüisseldorf. Auf Anmeldung ift heute in das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Register sub Nr. 612 eingetragen worden, daß das Vorstandsmitglied der zu Düsseldorf unter der Firma: „Grafenberger Gufßstahlfabrifk“ bestehenden Aktiengesells{aft, Hugo Blank, am 15, Mai c. aus der Gesellschaft geschieden und durch Beschluß des Aufsichtsraths der gedachten Gesellschaft vom 8. näml. Mts. an dessen Stelle das bisherige Auffichtsroths-Mitglied, Rent- ner Carl Peters, zum Vorstandsmitglied ernannt worden, leßterer demnach aus dem Aufsichtsrath ausgeschieden ist, sodann ist der zu Düsseldorf woh- nende Ingenieur Woldema: Hübner durch den näm- lichen Beschluß zur Mitzeihnung der Firma der | Gesellschaft in Vertretung cines Mitgliedes des ! Vorstandes ermächtigt worden.

Bielefeld, den 14, Juni 1576. Königliches Kreisgericht. (

: Bielefeld, Jn unser Ha

andelsregister ift zufolge j Verfügung vom 31, Mat 1876 unterm "e

Tage cingetragen: | r. 162 des Prokurenregisters : j Die dem Kaufmann Gottlieb Kräwer zu * Canton II. Bielefeld für die Firma: „C Krämer“ ertheilte Prokura ist gelöst.

Bielefeld, den 14 Juni 1876. Königliches Kreisgericht.

Bielefeld, Jn unser Handelsregister is zufolge Verfügung vom 13. Lr 1876 unterm beutigen | Tage eingetragen : j

Düsseldorf, den 16. Juni 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Hücter.

Firmenakten Vol, V, Bl. 18. Inhaber: R, 2. E. 1. Der Kaufmann Carl Fckhardt zu Greußen ift Jnhaber der Firma; iaui Anzeige vom 13. Juni 1876. Firmenakten Vol. V. Bl, 18. Greußen, den 13. Juni 1876. Das Fürstl. Justizamt. C. Hartmann.

Gr.=Salze. Befanntmahung.

In unser Firmenregister ift unter Nr. 204 der Kaufmann Hugo Loewenthal zu Schoenebeck als Jn- haber der Firma: „H. Loewenthal“ daselbst zu- sor Verfügung vom 16. Juni er. heute eingetragen.

r.-Salze, den 17. Zuni 1876. Königliche Kreisgerichte-Devutation.

Gr.-Salze, (Bu anang,

In unserm Firmenregister ist die daselbst unter Nr. 156 eingetragene Firma „I. Salinger“, nach- dem die Zweigniederlassung in Schoenebeck guf- gehoben ist, zufolge Verfügung vom 16. Juni cr. am heutigen Tage gelös{t worden.

Gr.-Salze, den 17. Juni 1876.

Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Gr, Salze. Bekanntmachung,

In unserem Gesellschaftsregister ijt Col, 4 zu der unter Nr. 29 dc.selbst eingetragenen offenen Handels- gesellschaft „Eager & Paez“ zufolge Verfügung vom 16. d. M:s. am heutigen Tage folgende Ein- tragung bewirkt:

Die Gesellschaft is aufgelöst und die Liquida-

tion derselben ge\chehen.

Gr. Salzr, den 17. Juni 1876. Königliche Kreisgerichts-Deputation,

Guben. Bekanntmachung.

In unsecem Genossenschaftsregister ist bei der un- ter Nr. 4 eingetragenen Genossenschaft : „Productiv- Genossenschaft der Tuhmacher Vereint Borwärts gu Guben, eingetragene ; Genossenschaft in Liquidatiou“ folgende Eintragung bewirkt:

Der Spinner Anton Hammer hierselbst ist aus |

cus Zahl der E: E

ingelragen zufolge Verfügung vom 13, Juni 1876 am 14. Juni 1876. E N Guben, den 14. Juni 1876, Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung.

Düsseldorf. Auf Anmeldung ist heute in das | hiesige Handels- (Gesell hafts-) Register sub Nr. 691 | Cs en werden, daß die zwischen dea Kaukf- | euten

, H, : Schuß zu Düsseldorf unter der Firma: „Schuß & ¡ Kuntze“ mit dem Sitze in Düsseldorf bestandene offene Handelsgesellschaft seit dem 15. Zuni cr. auf- ;

demnach die gedachte Firma er- !

oschen ist.

Düsseldorf, dea 16. Juni 1876. | Der S

rter.

elöst worden,

Gebr. Schuß“ errichtet worden i}. Jeder |

hiesige Handels- (Gesellschafts-) Register sub Nr. | Mamau,

sonlih haftendem Gesellschafter und einem Kom- | D

man zu einer solhen nur ausnahmsweise bei gefährdeten Forderungen in Ermangelung an- derer Deckung den Schuldnern und Bürgen gegenüber seine Zufluht nehmen“ aus dem Stoctut gestrichen. Güstrow, am 17. Juni 1876. Großherzoglihes Stadtgericht.

] „Zufolge Verfügung vom 16. Juni 1876 ist auf Anzeige vom 2, und 13. d. Mts. in das Genossenschastsregister eingetragen worden, daß zum irektor des Borschußvereins Lanugenselbold „Eingetragene Genosseushzaft“, der Bürgermeister Johannes Lehr zu Langenselbold und zum Kon- troleur dieses Vereins der Lehrer Adam Schmidt daselbst bestellt worden sind. Hanau, den 17, Juni 1876, Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilunz. Müller.

Insterburg. Bekauntmachung. In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 43, zufolge heutiger Verfügung eingetragen: Firma der Gesellschaft: Fr. Bachker ot Sohn, Siß der Gesellshaft : Insterburg. L Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesell\chafter sind : 1) der Kommerzien-Rath Friedrich Baehkexr, 2) dessen Sohn Herrmann Baehker, i Beide von Insterburg. Die Gesellschaft hat am 17. Juni 1876 begonnen. Insterburg, den 19. Juni 1876. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Iserlehmn. Handelsregister

des Königlichen Kreisgerichts zu Iserlohn,

Unter Nr. 337 des Gesellschaftsregisters ist die, am 1. April 1876 cxrrichtete, offene Handelsgesell- chaft unter der Firma Büshe & Mennenöh in Neuenrode zufolge Verfügung vom 23. Mai 1876 eingetragen, und sind als Gesellschafter vermerkt:

1) der Fabrikant Heinri Büsche,

2) der Kaufmann Peter Mennenöh, Beide zu Neuenrode, von denen Jedem die Befug- niß zur Vertretung der Gesellschaft zusteht.

Kaltennordheim. Bekanntmachung, Auf Beschluß vom heutigen Tage ist die Firma Caspar Hoffmann hier, (Lohgerberei und Lederhandlung) und als deren Inhaber: Caspar Hoffmann hier, j Fol, 56, Band I. des hiesigen Handelsregisters un Litt, E. des Namenverzeichnisses dazu eingetragen worden. Kalteunordheim, den 16. Juni 1876. Großherzoglih Sächs. Justizamt. Er. Krug.

Kaltennordkeim. Sefanutmahung.

Auf Beschluß vom heutigen Tage ist die

Firma Ioseph D. Nußbaum hier (Kürschner und Schuittwaarengeshäft) und als deren Inhaber: Joseph David Nußbaum hier,

, Fol, 57 Band I. des hiesigen Handelsregisters

un Litt, N. des Namenverzeichnisses dazu eingetragen worden.

Kaltennordheim, den 16. Juni 1876.

Großherzoglih Sächs. Justizamt. Er. Krug. Königsberg. Handelsregister.

Der Kaufmann Heinrich Julius Kopphammel von hier hat hierselbst unter der Firma: „H. Kopp- hammel“ ein Handelsgeschäft begründet.

Dies ist zufolge Verfügung vom 8. am 9. Juni d. Js. unter Nr. 1965 in das Firmenregister ein- getragen.

Königsberg, den 12. Juni 1876,

Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium. Königsberg. Handelsregister.

Das hierselbst unter der Firma „Wilh, Koch“ bestehende Handelsgeschäft ist nach dem Tode des Inhabers, Kaufmanns Heinrich Wilhelm Theodor Koch, durch Erbgang und Kauf auf den bisherigen

rokuristen, Kaufmann Arnold Franz Wilhelm

oh von hier, Übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fertsedi.

Deshalb ist zufolge Verfügung vom 9, am 10, Juni d. J. im Firmenregister die Firma unter Nr. 228 gelös{cht und unter Nr. 1966 neu eingetragen und im Prokurenregister die Prokura unter Nr. 387 gelöscht worden.

Königsberg, den 12. Juni 1876.

Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium. Königsberg. Handelsregister. 2

Der Kaufmann Carl August Bruno Ohlert von hier hat für seine Ehe mit Bertha Auguste Heinriette, gebr. Kuhlmann, durch Vertrag vom 6. Ok- tober 1874 die Gemeinschaft der Güter und des Er- werbes ausgeschlossen. Das gegenwärtige Vermögen und Alles, was sie später duch Erbschaften, Ge- schenke, Glüæs}älle oder sonst erwirbt, soll die Eigen- schaft des vorbehaltenen Vermögens haben.

Dies ist zufolge Verfügung vom 6. am 9. Juni

d. Js. unter Nr. 574 ia das Register zur Eintragung

der Ausschließung oder Aufhebung der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen.

Königsberg, den 12. Juni 1876.

Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Güstrow. In das hiesige Genossenschafts- - register ist zufolge Verfügung vom gestrigen Tage | heute cingetragen Fol. 3 Nr. 1 zu Col, 4 in Betreff

Genossenschaft : | Laut Beschlusses der Generalversammlung vom 7. d, M. ist der §. 33 Nr. 5 des Statuts dahin ! geändert, daß ‘an Stelle der {eßigen Fassung „bei L D iE zeitweilig müßiger Ka senbestände“ ge}eßt wird : / - ' „Bei Unterbringung müß:ger Kassenbestände sowohl im Allgemeinen, als auch insbesondere

Königsberg. Handelsregister. Die hierselbst unter der Firma: „Lottermoser & Finkelstein“ bestandene Handelsgesellshaft in durhch

ilhelm Schuß, Ludwig Kunße und Friß | des Borshuß-Bereins zu Güstrow, eingetragene ' das Ausscheiden des Gejellschafters Friedrich Wils

helm Rudolph Lottermoser auge worden ; Aktiva und Passiva derselben hat der Gesellschafter Alphons Finkelstein von hier übernommen, welcher das Ge- [haft A der Firma: „Alphous Finkelstein“ ortseßt. 4

Dekan ist zufolge Verfügung vom 193, am 12. Juni d. J, die Firma Lottermoser & Finkelstein im Gesellschaftöregister unter Nr. 530 gelös{cht und die

g Alphons Finkelstein unter Nr. 1967 in das irmenregister eingetragen.

Königsberg, den 13. Juni 1876, : Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Königsberg. Handelsregister.

eingetragene Handlung den Johannes Riemschneider zu Stettin zum Prokuristen bestellt.

Dies ist „in unser Prokurenregister unter Nr. 476

heute eingetragen.

Stettiu, den 17. Juni 1876. i Königliches See- und Handelsgericht.

Der Kaufmann August Steinert von hier hat für seine Ehe mit Elise, geb. Herrkorn, durch Ver- trag vom 1. Mai 1876 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen; das gegenwärtige Vermögen der Ehefrau und Alles, was sie während der Ehe durch Erbschaften, Vermächtnisse, Schen- fungen, Glüdsfälle oder sonst erwirbt, soll die Eigenschaft des vorbehaltenen Vermögens haben.

Dies ist zufolge Verfügung vom 12. am 183. Juni d. Is. unter ir. 575 in das Register zur Eintra- gung der Ausschließung oder Aufhebung der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen.

Königsberg, den 14. Juni 1876, ; Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Lauenburg, Bekanntmachung. : In unser Firmenregister it zufolge Verfügung vom 15. dieses Monats heute eingetragen bei Nr. 76 Carl Ludwig Schroeder —: Die Firma ist erloschen,

Lauenburg, den 16. Juni 1876. i Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Welle. Sn das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen Fol. 36 zu der Firma: Friedr. Stock in Melle, . 5: Prokuristen : Georg Anton Beckmann in Melle. Melle, den 17. Juni 1876. Königliches Amtsgericht Grönenberg. Swart.

Neuhaus a. d. Oste. SBefanitmahung. Auf Pol. 119 des hiesigen Handelsregisters ift heute die Firma : „E, Langner“, Niederlassungsort : «Cadenberge“, Firmeninhaber : der Kaufmann Ernst Langner zu Cadenberge eingetragen. ; Neuhaus a. d. Oste, den 14. Juni 1876, Königliches Amtsgericht. Hausmann.

euwied. Sefanntmachung. L

Die unter Nr. 124 des Gesellschaftsregisters ein- getragene Kommanditgesellschaft Peter Hilleubraud zu Linz ist am 30. Mai d. J. in eine offene Han- delsgesellshaft unter der Firma: Gebrüder Hiilen- brand mit dem Sitze in Linz umgewandelt und im Gesellschaftsregister unter Nr. 151 eingetragen.

Die Gesellschafter sind Peter Hillenbrand und Wilhelm Hillenbrand und wird die Gesellschaft von S der Theilhaber mit gleichen Rechten selbst- tändig vertreten. :

Neuwied, den 12. Juni 1876. :

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Potsdam. Bekanutmachung. : In unser Firmenregister ist unter Nr. 618 die

Firma: B. Pie und als deren Inhaber der Kaufmann Bernhard Pieck hierselbst eingetragen worden. Potsdam, dea 14. Juni 1876. ; Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Posen. Handelsregister. | Zufolge Verfügung vom 16. Juni 1876 ift heute eingetragen : : 1) in unser Firmenregister: bei Nr. 971 die Firma Iacob Kantor, deren Niederlassungsort Posen war, ift erloschen; bei Nr. 1626 die Firma Emil Seelig, deren Niederlassungsort Posen war, ist erloschen; 2) in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 285 die in Posen unter der Firma Kantor & Seelig seit dem 12. Juni 1876 bestehende offene Han- delsgesellshaft und als deren Gesellschafter: 1) der Kaufmann Jacob Kantor, 2) der Kaufmann Emil Seelig, Beide zu Posen. Posen, den 17. Juni 1876. Königliches Kreisgericht.

Posen. Handelsregiiter. Die in unserm Firmenregister unter Nr. 907 eingetragene hiesige Firma Friederike Chaym ist erloschen. : Posen, den 17. Juni 1876. Ksnigliches Kreisgericht.

Posen, Handelsregister. /

In unjer Prokurenregister ist unter Nr. 212 die von dem Kaufmann und Kupferwaarenfabrikanten Johann Krysiewicz zu Posen für seine hier unter der Firma I Krysiewicz Nr. 143 des Firmen- registers bestehende Handlung, seinem Sohne Stanislaus Kryfiewicz zu Posen ertheilte Prokura zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen.

Voseu, den 17. Juni 1876.

Königliches Kreisgericht.

Sangerhausen. Die in unserm Firmenregister

unter Nr. 73 eingetragene Firma G. F- Ifffert in

Sangerhausen ist erloshen und zufolge Verfügung

vom 12, Juni 1876 an demselben Tage gelöscht

worden.

Sangerhausen, den 12. Juni 1876. Königliches Breuer Gh I, Abtheilung. Nôötel.

Stettim. Jn unser Genossenschaftôregister, wo- selbst unter Nr. 3 der Credit-Berein zu Siettiu, eingetragene Genossenschaft vermerkt steht, ist heute eingetragen : Colonne 4: Der Buchhändlcx Theodor von der Nahmer zu Stettin ist von dem Ausschusse für die Dauer der Abwesenheit des Direktors Carl Schönke zum Stellvertreter des Leßteren erwählt worden. Stettin, den 17. Juni 1876. Königliches See- und Handelsgericht.

Stettin. Der Kaufmann Carl Friedrih Rix zu Stettin hat für seine in Stettin unter der Firma :

dortigen Handelsniederlassung unter der Firma:

Stettin. Gelöscht ist in unserem Prokurenregister unter Nr. 383 die Prokura des Buchhalters Rudolph Behrens zu Stettin für die Firma Carl Frdr. Rix zu zu Stettin. Stettin, den 17, Juni 1876.

Königliches See- und Handel3gericht.

Toergau. Bekanutmachung. i In unser Firmenregister ist unter Nr. 179 die

Firma: I. T. Ebermann Sohn und als deren Jnhaber der Kaufmann Wilhelm Franz Ebermann in Torgau heute eingetragen worden. Torgau, den 17. Juni 1876. sniglihes Kreisgericht. T. Abtheilung.

Trier. In das hiesige Firmenregifter is heute unter Nx. 1178 eingetragen worden der zu Hilles- heim wohnende Kaufmann Johann Hauth mit seiner

„Ioh. Hauth“.

Trier, den 12. Juni 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Hasbron.

Trier. Unter Nr. 849 des hiesigen Firmen- registers ist heute eingetragen worden, daß die von dem zu Kinheim, Kreis Wittlich, wohnenden Kauf- mann Jakob Adamy für seine dortige Handelsnieder- lassung geführte Firma:

„Jakob Adamy“ erloschen ist.

Trier, den 16. Juni 1876. : Der Handelsgerichts-Sekretär. Hasbron.

Unna. Handelsregister

der Königlichen Kreisgerichts-Deputation zu Unna. E

Unter Nr. 44 des Gesellschaftsregisters ift ein-

getragen die Firma :

Gebrüder Stork zu Froendenberg

und als deren Inhaber der Werkmeister Joseph

Stork und Geschircschmidt Anton Stork, Beide zu

Froendenberg. :

Eingetragen zufolge Verfügung vom 10. Juni 1876

am 13. Juni 1876.

Wasungen. Eingetragen Blatt 46 des Han- delsregisters die Firma A. Schlesiuger in Wasungen, a deren Inhaber Abraham Schlesinger da- elbst. Wasungen, 16. Juni 1876. : Herzogl. S. M. Landgericht. Buttmann, i. À.

Wesel. Handelsregister des Königli®hen Kreisgerichts zu Wesel. I. Die unter Nr. 60 des Firmenregisters ein- getragene Firma: F. W. Keer (Firmeninhaber : der Kaufmann Friedrich Wilhelm Keer) ift ge- lôs{cht ain 14. Juni 1876. S II, Die dem Kaufmann Josef Hoenerbah für die Firma F. . Keer zu Emmerich ertheilte, unter Nr. 108 des Prokurenregisters etngetragene eat ist am 14. Juni 1876 gelös{cht. III, Unter Nr. 158 des Gesellschaftsregisters ist die am 1. Juni 1876 mit der Firma F. W. Keer's Nachfolger errichtete offene Handelsgesellschaft zu Emmerih am 14. Juni 1876 eingetragen, und find als Gesellschafter vermerkt : j 1) die Wittwe Kaufmanns Friedrih Wilhelm Keer, Caroline, geborene Küpper zu Emmerich, 2) der Kaufmann Josef Hoenerbach daselbst.

Wittenberg. Bekanntmachung. In unser Genossenschaftsregister ist sou Nr. 2, woselbst die Nördliche Creditbank des Schwei- niger Kreises cingetragene Genossenschaft verzeichnet steht, Col. 4 folgender Vermerk ein- getragen worden: | Laut Beschlusses der Geneca?versammlung vom 12. Dezember 1875 is das Statut vom 1, Sep- tember 1867 hinsichtlich der §§. 35g. und 37 b. abgeändert worden. S Eingetragen zufolge Verfügung vom 13, Juni 1876 am 16. desselben Monats. Witténberg, den 13. Juni 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Zeicheu - Register.

(Die ausländischen Zeichen werdev unter Leipzig veröffentlicht.)

Augsburg. Bekanntmachung. Der Kaufmann Adolf Neeser sen. in Augsburg führt anstatt seiner bisherigen Firma : Bayerisches Centralbureau für Hartglas, System Mae von A. Neeser sem.“ nunmehr folgende Firma: O onian für Hartglas, A. Neeser sem., Augsburg. l Derselbe behält die zu seiner früheren Firma an- emeldete und unter Nr. 45 des diesgerichtlichen Beichenregisters eingetragene Marke (veröffentlicht im Deutschen Reichs-Anzeiger Nr. 86 vom 8. April 1876) auch für seine neue Firma bei. Augsburg, den 9. Juni 1876. Königliches Handelsgericht. Der K. Vorstand. Günther.

Augsburg. Als Marke ift ein- ge getragen zu der Firma: „Bettfedern- (go N und Möbelhandlung Iulie Krag“ / D (20) in Augsburg, nach Anmeldung vom |\ t 23. Mai 1876, Nachmittags 5 Uhr \ ? / 40 Mt., für Barthobel (Rasirinstru- 2 ment) unter Nr. 47 das Zeichen: A Dasselbe wird auf einer als Etuis dienenden Papierschachtel aufgeklebt.

Augsburg, den 9. Juni 1876. Königliches Handelsgericht.

Carl Frdr. Rix , bestehende, und unter Nr. 565 des Firmenregisters

Der K. Vorstand.

packung.

Barmen. Als Marke ift eingetragen bekm Königlichen Handelsgerihte in Barmen unter Nr. 249 zu der Firma: „Umbeck & Wemhöner“ in Barmen, nach Anmeldung vom 10. Juni 1876, Morgens 11 Uhr 45 Minuten, für sämmtliche Fanta- sieknöpfe, Herrenknöpfe und Waschknöpfe das Zeichen :

Zur Anbringung auf der Waare und der Ver-

Der Handelsgerichts-Sekretär. Daners.

Colmar. Als Marke is} eingetragen nach Anmel- dung vom 7. Juni 1876, Vormittags 10 Uhr, zu

der Firma: I. Nessel & Brun zu Sulzmatt:

unter Nr. 4 das Zeichen für Sulzmatter Wasser :

unter Nr. 5 das / Zeichea für des- gleichen :

unter Nr. 6 das Zeichen für

desgleichen. NESSEL

Kaiserliches Handelsgericht Colmar.

Leipzig. Als Marken sind eingetragen zu der Firma: Paul Claude Allié zn Paris in Frankreih, nach Anmeldung vom 21. September 1875, Vormittags 11 Uhr, für pharmaceutische Produkte

unter Nr. 2142 das

Zeichen :

FERRUGINEUX DÉTORCES D'ORANGES..i c QUASSIA AMARA

AU PROT4-10DURE DEFER.

PREPARE

par I.P. LAROZE, chine

Ptarmaciendel'Ecole sUpéricurt de Paris l Rue des Lians—Saint-Paul,g -

unter Nr. 2143 das

Zeichen :

FPBRIXDU/ELA CONAFR. 50

DÉPOT fes,

. rede. „Peti ts S H A PABIS

C

U

e gIROP DEPURATIF 7 0' ÉCUR CES D'ORANGES AMÉRES NÉA AL'IODUREDE a

Dos cxatle lor, jcurs delinie PREPIRI? Par 7..P. LAROZE „chivisfe Pharracied| Eale Super eure u Paris Rue der (ions -Ssir ?-Paul. 2 Dck- PRIXDUFLACON'+FR.SS

untex Nr. 2144 das

Zeichen :

S

unter Nr. 2145 das

Zeichen . T Saa E T E p

E A0 t

unter Nr. 2146 das

Zeichen:

Günther.

unter Nr. 2147 das Zeichen:

Si A A

T T M Op P ACT E

unter Nr. 2148 das Zeichen : -

S SERTA LLLOR,

SIROP SEDATIF * D'ÉCORCESD:0RANGES AUÉRES' 5 AU BROMURE DE POTASSTUN [S] FHIMIGHEMENZ BUS e par T-P-LAROZE, dinite Pharmacien de l'Ecolespeciale de Pacis P 2,ruedesLions-Sainl-Pavl 2

unter Nr. 2149 das Zeichen :

PRIX DU FLACON 5 3.FR.

DÉPOT RUE NEUVE-DES-PETITS- CHAMPS, 26

welche Zeichen, von denen Nr. 2142 und 2143,

i Nr. 2144 und 2145, Nr. 2146 und 2147, Nr. 2148

und 2149 je zusammen für ein Produkt bestimmt find, als Etiquetten, resp. Streifen, auf den Behält- nissen, bez. deren Umhüllung angebracht werden. Königliches e zu Leipzig.

irs ch.

RKonkerf\e.

Ueber den Nachlaß der am 26. August 1875 hierselbst verstorbenen, Steglitzerstraße Nr. 34 wohn- ; haft gewesenen, verwittweten Frau Dr. Marie | Motkus, geb. Friedberg, ist das erbshaftliche Liquidationsverfahren eröffnet worden.

Es werden daher die sämmtlichen Erbschafts- gläubiger und Legatare aufgefordert, ihre Ansprüche ¡an den Nachlaß, dieselben mögen bereits rechtshänzig ; sein oder nicht,

bis zum 2. September 1876 einschließlih bei uns s\{riftlich oder zu Protokoll anzumelden.

Wer seine Anmeldung \ hrifttich einreicht, hat zuglei eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen.

Die Erbschaftsgläubiger und Legatare, welche ihre Forderungen nicht innerhalb der bestimmten Frist anmelden, werden mit thren Ansprüchen an den Nachlaß dergestalt ausgeschlossen werden, daß sie sich wegen threr Befriedigung nur an Dosjenige halten können, was nach vollständiger Berichtigung aller rechtzeitig angemeldeten “Forderungen von der Nach- laßmasse, mit Ausschluß aller seit dem Ableben der Erblasserin gezogenen Nußungen, übrig bleibt.

Die Abfassung des Präklusions-Erkenntnisses findet nah Verhandlung der Sache in der auf

den 28, September 1876, Mittags 12 Uhr, in unserem Audienzzimmer Nr. 12 im Stadtgerichts- e Portal II1, anberaumten öffentlichen Sißung

att.

Berlin, den 14. Juni 1876. [5340]

Königl. Stadtgericht. I. Abtheil. für Civilsachen.

In dem Konkurse über das Geschäfts- und Privatvermögen des Dampfmühlenbvesißers Gott- helf Hofsmann, in Firma Gotthelf Hoffmann zu Finsterwalde, ist durch Beschluß des unterzeichneten Gerichts vom 12. Juni 1876, Nachmittags 13 Uhr, der Tag der ZENRRgü n enann auf den 1. Dezembex 1875 anderweit festgeseßt worden.

Luckau, den 14. Juni 1876. 5339

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Lane M Jn dem Konkurse über ‘das Vermögen des

| Kaufmanu Moriÿ Sueßmann, in Firma M. Suesimann et Co,, zu Danzig ist zur Verhand- lung und Beschlußfassung über einen Akkord Termin auf den 1. Iuli cr.,, Bormittags 113 Uhr,

vor dem unterzeichneten Kommissar im Termins- zimmer Nr. 14 anberaumt worden. Die Betheiligten ' werden hiervon mit dem Bemerken in Kenntniß ge- lh daß alle festgestellten oder vorläufig zuge- lassenen Forderungen der Konkursgläubiger, soweit für dieselben weder ein Vorrecht, noch ein Hypothekenrecht, Pfandreht, oder anderes Abson- derungsrecht in Anspruch genommen wird, zur Theilnahme an der Beschlußfassung über den Akkord berechtigen. L

Die Handelsbücher, die Bilanz nebst dem Jun- ventar und der von dem Verwalter über die Natur und den Charakter des Konkurses erstattete \hriftlihe Bericht liegen im Gerichtslokale zur Einsicht an die Betheiligten offen.

Dauzig, ven 12. Juni 1876. /

Königliches Stadt- und Kreisgericht. Der Kommissar des Konkurses. Aßmann. \5331]

! [5337] Bekanntmathung des Termins zur Berhandlung j und Beschlußfassung über deu Akkord. Ja dem kaufmännischen Konkurse über das Ver- mögen des Kaufmanns Ioseph Midcke zu Naum- burg a./Q. ist zur Berhandlung und Veschlusj- fassung über cinen Akkord ein Termin

auf Mittwoch, den 28. Iuni 1876,

Bormittags 10 Uhr, 4 vor dem Kommissar, Herrn Kreitriter Kießling,

S E E E M V YEA T B Ri Tz Ir: (6