1876 / 156 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Braunschweig. In das hiesige Muster- register ist eingetragen:

hte g Firma: Harzer Werke zu Rübeland und Zorge; ein Modell zu einem üllregulirofen ; versiegelt. Mu e briknummer 101 a.—e.; Schußfrist 3 Jahre; ange- meldet 15. Juni 1876, Nacbmittags 44 Uhr.

Braunschweig, den 30. Juni 1876.

Herzogliches Handelsgericht. V. Bode.

i Düisseldorf. In das Musterregister ist einge-

tragen : h E Nr. 4. Firma: Ferdinand Möhlau & Söhne in

Düsseldorf; ein Packet mit 30 Mustern für Blaus- j

dru>: Flächenmuster; Fabriknummern 60, 84, 129, 133, "160, 353, 905, 941, 972, 977, 1113, 1225, 1229, 1240, 1244, 1261, 1262, 1269, 1277, 1278, 1281, 1282, 1301, 1318, 1659, 2180, 2223, 2228, 9229, 2453; Schußfrist 3 Jahre; angemeldet am 20. Juni 1876, Vormittags 114 Uhr.

Nr. 5. Firma: Simons & Müller in Laugen- feld; ein Paket mit einer Modellzeihnung zu ciner Façon-Drehbank ; Muster E plastische Erzeugnisse; Fabriknummer 1; Schußfri 3 Jahre; angemeldet am 22, Juni 1876, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 6. Firma: Ludw. & Gust. Cramer in Düsseldorf; ein Pa>et mit 12 Mustern für baum- wollene Tücher; Flächenmuster ; Fabriknummern 1 bis 12; Schußfrist 3 Jahre; angemeldet am 23. Juni 1876, Vormittags 84 Uhr. i

Nr. 7. Firma: Simons & Müller in Laugen- feld ; drei Mod ellzeichnungen zu Schleifstein-Apparat ; Rollsattel zum Rollen der Tishbandlappen; Stent- pel zum Abschneiden der Tischbande>en ; Muster für plastische Erzeugnisse; Fabriknummern 2, 3 Und 4; Schußfrist 3 Jahre; angemeldet am 26. Juni 1876, Vormittags 104 Uhr. S

Düsseldorf, den 30. Juni 1876.

Königliches Handelsgericht.

Elberfeld. Secfonntmahunie,

In das Musterregister des Königlien Handels- gerichtes zu Elberfeld wurden in dem Monate Juni 1876 eingetragen :

Nummer Neun. Kaufmann Ewald Graeff in Elberfeld; Ein versiegeltes Po>kei mit 24 Mu- tern für Schlüsselschilder und Schlüsselbüchsen mit

ührungspfeife; Fabriknummer 1—24. Plastische Erzeugnisse; Schußfrist 3 Jahre; angemeldet 1, Juni 1876, Vormittags 12 Uhr.

Nummer Zehn. Firma Glanz, Bal>e & Sirümpel in Elberfeld : Vier versiegelte Pakete: ï. 32 Muster für faconnirte, seidene und mit Seide gemischte Stoffe für Colliers ; Fabriknummern 1461,

ster für plastishe Erzeugnisse; Fas ;

Mülhauseu : 1.Pa>et mit 50 Mustern für Kattun ;

Fabriknummer 432 434, 436 443, 445—475,

477— 483, 485; Schußfrist 3 Jahre. Angemeldet

am 13. Juni 1876, Nachmittags 3 Uhr.

: Nr. 8, Firma S<lumberger Als & Cie. in Mülhansen: 1 Pa>ket mit 32 Mustern für Kattun ;

Fabriknummer 486—498, 500—507, 1011, 1013,

1148, 1153, 1157, 1159, 1626, 1702, 1715, 1725,

1731; Schußfcist 3 Jahre. Angemeldet am 13. Juni 1876, Nachmittags 3 Uhr.

[ Nr. 9. Firma Dollfus Mieg & Cie, in Mül- auseu: 1 Pa>et mit 47 Mustern füc Kattun; <ußfrist 3 Jahre. Angemeldet am 15. Juni

1876, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 10. Firma Dollfus Mieg & Cie. in Mül- hausen: 1 Pa>et mit 46 Mustern für Kattun; Schußfrist 3 Jahre. Angemeldet am 15. Juni 1876, Vormittags 11 Uhr.

Mülhausen, den 30. Juni 1876.

Kaiserliches Handelsgerichts-Sekcetariat.

Urach. Sn das Mustcrregister is eingetragen:

Nr. 1. Firma: Hermann Pichler in Urach; 1 Pa>et mit 14 Mustera für Leinenfabrikation ; Flächenmuster; Fatriknummern 105, 130. 150, 170, 210. 219. 220. 225: 230. 235. 240. 245. 250, 29595; Schußfrist 3 Jahre; angemeldet am 23. Juni 1876, Nachmittags 5 Uhr.

Urach, den 28. Juni 1876.

K. Oberamisgericht. Seeger.

Konkaærse. [5786]

Dex von uns dur< Beschluß vom 6. Mai 1874 üker das Vermögen des Kaufmaunus Iulins Rubeu erôfnete Konkurs ist durch erfolgte Schlußverthei- lung der Masse beendet.

Berlin, den 29. Juni 1876.

Königliches Stadtgericht. I. Abtheilung für Civilsachen.

[5782]

Zu dem Konkurse über das Vermögen des Hut- fabrifanteu Moriß Sanduinaun hat der B. Ro- senberg nachträgli<h eine Forderung von 252 M 63 S aus cinem Wechsel angemeldet.

s Termin zur Prüfung dieser Forderung ist au den 6. Iuli 1876, Bormittags 10 Uhr, im Stadtgerichtsgebäude, Portal 111, 1 Treppe ho<, Zimmer Nr. 12, vor dem unterzeihneten Kom- missar anberaumt, wovon die Gläubiger, welche ihre Fo: derungen angemeldet haben, in Kenntniß gesetzt

werten, Vexlin, den 4, Juli 1876.

1356, 1357, 1358, 1359, 1360, 1531—1537, 1509, 1511 -—1523, 1205— 1209. 11. 33 Muster für Seidenstoffe und Tücher ; Fabriknummern 3968, 3964, 2959, 3953, 4051, 4100, 4151, 4153, 4155, 4154, 4156, 4157, 4164, 41718, 41728, 4202, 4252, 4253,&390, 4352, 4374, 4375, 4378, 4400, 4404, 4408—4410, 4413, 4414, 44508. und 3620; dess. 579, IIIL ? 29 Muster für seidene Stoffe, jowie für Tücher; Fabriknumme:n 4326 dc\s. 5050/51, 5056/57, 5062, 5063, 4325 dess. 5007, 5008, 4359, 4361— 4363, 4365— 4368, 3690, 3945, 3923, 3910, 3900, 3831, 3843, 4500, 4502, 4503, 49509, 4554, 4596— 4558.

Königliches Stadtgericht. T. Abtheilung füx Civilsachen. Der Kommissar des Konkurses. Röstel,! Stadtgerichts Rath.

[5791] Bekauntmachuug.

Der am 12. Oktober 1874 über das Vermögen des Schuzeidermeisters Inlins Gade zu Reppen, später zu Berliy, eröffnete kaufmännische Konkurs ift dur< Vertheilung der Masse beendigt.

Zielenzig, den 30. Juni 1876.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

IŸY. 37 Muster für halbseidene Stoffe, sowie für Tücher; Fabriknummern 3500, 3505, 3507, 3512, 3514, 2521, 3523, 3525, 3551, 3593, 3994, 3999, 3435: def. 1001, 1005, 1010, 1015, 1020, 3430; dess. 901, 904, 907, 908, 912, 913, 914, 915, 3659; dess. 2402, - 2404/05, 2406, 2407, 2408/09, 2410, 2412/13, 2418, 2419, 2420/21, 2428/29, 2430/31; Slächen-Erzeugnisse; Schußfrist 3 Jahre; angemeldet 93. Juni 1876, Vormittags 10 Uhr 40 Minuten.

Nummer Elf, Gustav Coppel, Kaufmann und Fabrikant in Solingen: 1 Modcll für Bruchbandagen, offen; Fabriknummer 1, plastische Erzeugnisse; Schußfrist 3 Iahre angemeldet 26. Juni 1876, Vormittags 10 Uhr 55 Minuten

Nummer Zwölf. Firma Eduard Müllcr in Solingen: 1 Modell für Taschenscheeren mit Messereinrichtung, offen ; Fabriknummer 1, plastische Erzeugnisse; Schußfrist 3 Jahre; angemeltet 30. Juni 1876, Nachmittags 5 Uhr 40 Minuten.

Elberfeld, den 30. Juni 1876.

Königliches Handelsgericht.

Ilmenau. S3n das Musterregister ist eingetragen: Nr. 1. Firma: L, Weise in Ilmenau; Sieben Photographien von Figuren in Terralith; versiegelt ; Muster für plastishe Erz:ugnisse; Fabriknummer 5307 bis 5313; Schußfrist 3 Jahre. Angemeldet } am 3. Juni 1875, Vormittags 11 Uhr. Ilmenau, den 30, Juni 1876. Großhzerzoglih S. Justizamt. <waniß.

Müiliausen. Sn das Musterregister ift ein- getragen:

Nr. 1. Firma Dollfus Mieg & Cie. in Mül- hausen: 1 Pa>ket mit 32 Mustern für Kattun; Schußfrist 3 Jahre. Lngemeldcet am 27. Mai 1876, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 2. Firma Dollfus Mieg & Cie. in Mül- hauscu: 1 Packet mit 32 Mustern für Kattun; Schußfrist 3 Jahre. Angemeldet aru 27, Mai 1876, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 3. Firma Schlumberger lils & Cie, in Mülhausen: 1 Va>tet mit 50 Mustern für Kattun; Fabriknummer 201, 203--220, 224—226, 228—236, 938, 240—245; 247— 251, 253, 294, 296, 298—261 ; Schußfrist 3 Jahre. Angemeldet am 13. Juni 1876, Nachmittags 3 Uhr.

Nr. 4. Firma Schlumberger sls & Cie, in Mülhausen: 1 Packet mit 50 Mystern für Kattun ;

abriknummer 262, 263, 265—273, 215—281, 983— 285, 287, 288, 290-—296, 298—307, 309, 310, 312, 313, 314, 316, 318-——321 ; Schußfrist 3 Jahre. Angemeldet am 13 Juni 1876, Nachmit- tags 3 Uhr.

Nr. 5. Firma Schlumberger lls & Cie. in Mülhausen: 1 Paket wit 50 Mustern für Kattun Fgbrifnummcr 322, 323, 325—-364, 366— 369, 372—375; S>{pvhfrist 3 Jahre. Angemeldet am 18. Junt 1576, Nachmittags 3 Uhr.

Nr. 6, Firma Schlumberger lls & Cie. in

Mülhausen: 1 Packet mit 50 Mustern füc Kattun ; } 381—384, 388— 391, !

abriknummer 876—379, 94— 431; Sc{ußfrist 3 Jahre. Angemeldct am ; gus 1876, Nachmittags 3 Uhr. |

X, Ti

1 [5798]

Aufforderuug der Konkursgläubiger, nach Festsebung ciner zweiten Aumeldungsfrist, (Konkursordnurg $. 167; Instr. $8. 21, 22, 30.) In dem Konkurse über den Nalaß des Tuth- fabrikanten und Nathsherrn H. Kärgell zu Schwiebus i} zur Anmeldung der Forderungen der

Konkursgläubiger no< eine zweite Frist bis zum 2. September 1876 einschließli festgeseßt worden. i A : Die Gläubiger, welche ihre Avjprüche no< nicht angemeldet haben, werden aufgefordert, diejelben, sie mögen bereits re<tshängig {ein oder nicht, mit

dem dafür verlangten Vorre<ht bis zu dem ge- ;

dachten Tage bei uns s{riftli< oder zu Protokoll anzumelden. j 2 Der Termin zur Prüfurg aller in der Zeit vom

12. Juni 1876 bis zum Ablauf der zweiten Frist |

angemeldeten Forderungen ist auf den 16, September 1876, Bormittags 10 Uhr,

vor dem Kommissar, Kreisrichter Ascher, im Termins- zimmer Nr. 2 des Königlichen „Kreisgerihts zu Züllic-au anberaumt, und werden zum Erscheinen in

diesem Termin die sämmtlichen Gläubiger aufge- Westfälische Gens t,

fordert, welche ihre Forderungen innerhalb einer der Fristen angemeldet haben.

Wer seine Anmeldung \chriftlih einreicht, hat cine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen.

Jeder Gläubiger, weleher nicht in unserem Amts- bezi:ke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohn- haften oder zur Praxis bei uns berechtigten auêwär- tigen Bevollmächtigten bestellen und zu den Aften anzeigen. :

Denjenigen, welchen es bier an Bekanntschaft fehlt, wird der Rechtsanwalt Justiz-Rath Kölße hier zum Sachwalter vorgeschlagen.

Züllichau, den 25. Juni 1876.

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

[5799] Bekauntmadjung.

Zu dem Konkurse über das Vermögen des Zimmermeisters Hermaun Weiß hierselbst hat der Kaufmann Emil Reßlaff aus Königsberg i/Pr. nachträgli<h eine Forderung von 88 46. 98 --Z ohne Beanspruchung cines Vorzugsrechtes angemeldet.

Der Termin zur Prüfung dieser Forderung ist

auf deu 3. August d. I., 11 Uhr B.-M,, vor dem unterzeichneten Kommissar im Termins- zimmer Nr. 4 anberaumt, wovon die Gläubiger, welche ihre Forderungen angemeldet haben, in Kennt- niß geseßt werden.

Marienburg, den 29. Juni 1876.

Königliches Kreisgericht. Der Kommissar des Konkurses. Krebs, Kreiêgerihts-Rath.

[5787]

In dem Koukurse über das Vermögen des Fräuleins Hulda Krupp zu Thorn ist que Ber- handlung und Bes<zlußfassung über einen Ak- ford Termin auf

den 8. Juli c., Bormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Kommissar im Sißungs- saale avberaumt worden.

Die Betheiligten werden hiervon mit dem Be- merken in Keuntniß geseßt, daß alle festgestellten oder vorläufig zugelassenen Forderungen der Kon- fursgläubiger, soweit für dieselben weder ein Vor- re<t, no< ein Hypothekenre<t, Pfandre<ht oder anderes Absonderungsrecht in Anspruch genommen wird, zur Theilnahme an der Beschlußfassung über den Akkord berechtigen.

Die Handelëbücher , die Bilanz nebst dem Jn- ventar und der von dem Verwalter über die Natur und dcn Charakter des Konkurses erstaitcte f<rift- liche Bericht liegen im Gerichtslokale zur Einsicht der Betheiligten offen.

Thorn, den 24. Juni 1876.

Königliches Kreisgericht. Dex Kommissar des Konkurses. P lehn. [5784]

In dem Konkurse über das Vermögen des Kaufs- manns Georg August Hampe!, in Firma C. W. Kittel zu Goldberg in Schle“en ift der Raths- herr Theodor Vogdt hierselbst zur1 definitiven Ver- walter ernannt worder. j

Goldberg, den 30. Juni 1876,

Königliches Kreisgericht, Der Kommissar d:s Konkurses.

In dem Konkurse über das Vermögen des Kanfmann Emil Thilo -- in Firma E. Thilo zu Huschberg ist dexr einstweilige Verwalter Kaufmann Carl Scßaeider dajelbst heute zum definitiven Massenverw.lter ernannt worden.

Hirschberg, den 27. Juni 1876.

[5789 Königliches Kreisgericht. I. Abtheilvag. [5800] Bekaunturachung.

Der Konkurxs über das Vermögen der Handels- gesellshaft B. Haberkorn & Comp. ist dur Vertheilung beendet.

Neisse, den 22. Juni 1876.

Königliches Kreisgericht, T. Abthcilung.

Ta rif- etc. Veränderungen der deutschen Eisenbahnen No. 1s,

Königliche Militär-Cisenbahn.

Auf der diesseitigen Bahn sind im Verkehr mit

der Station Clausdorf ffir den Tranéport von

Mauersteinen in Wagenladungen ermäßigte Tarife ; zur Einführung gelangt; seit dem 15, Mai für den | Lokalverkehr und seit dem 1, Juli im Verbands- verkehr mit der Berlin-Dresbdener Eisenbahn- Stationen Mablow, Marienfeld-, Berlin. Clausdorf ift scit :

dem 1, Juli als Station für den Personen- sowie den Stü>güterverkehr cröffnet werden. Die betref-

fenden Tarife sind bei der Betriebéabtheilung sowie

den Stationen käuflich zu haben. Die Direition. Nassauische Eisenbahn. i Wiesbaden, den 29. Juni 1876.

Vom 24, d. Mts. ab is} die Station Eisenberg- Hettenleidelheim der Pfälzishen Eisenbahn in den ! direkten Güterverkehr mit diesseitigen Stationen / Näheres hierüber kann auf unseren

eingelrelen. sämmtlichen Stationen erfragt werden. Königliche Eisenbahn-Direktion. Niederschlesis>(;-Märkische Eisenbahn. Berlin, den 30. Juni 1876.

Vom 1. Jult cr. áb tritt zum Tarife für den | ) Verband - Güter- : Verkchr ein Nachtrag VI1I. in Kraft, welcher die | Aufnahme neuer Routen, Reglements- und Tarif- }

Deutsch - Oesterceich - Ungarischen

änderungen, sowie Bestimmungen über bedingukgs-

Tarife für Kunstwollengarne Dittersbach-Salzburg, sowie für Glasbuu<h und Glasscherben Altwasser- Trabiß enthält. Druckexemplare dieses Nachtrages sind bei den Güter-Expeditionen unserer Verbhand- stationzn unentgeltli<h zu haben. : Berliw, den 30. Juni 1876, Vom 1. Juli cc. ab tritt zum Tarife für den direkten Güter: Verkchr zwischen Stationen der Berlin- Anhaltischen Bahn einerseits und der Thüringi\cen und Werrc.bahn andererseits vom 1, Januar 1874 ein Nachtrag XIl in Kraft, welcher Klassifikations- Aenderungen, abgeänderte Frachtsäße im Verkehr mit

unsercr Station Frankfurt a. O. und neue Tarif-

sätze enthält, Dru> - Exemplare dieses Nachtrags sind bei unsern Güter - Expeditionen Berlin und Fraukfuit. x. O. unentgeltlich zu haben.

Königl. Direktion dex Niederschl. Märk.-Eisenb.

älzische Eisenbahnen. Pai E afen, 27. Suni 1876. Im Laufe des Monats Juni c. sind nachstehende

! Tarife bei uns im Dru> erschienen und verausgabt

worden:

1) Wfkalgüter-Verkehr, V. Nachtrag zum Tarife | vom 15. April 1874 gültig ab 4M & 9) 1, Ncchtiag zum Tarife für Pflastersteine

und Straßende>maïierial vom 1. Dezember 1875 gül'ig ab 24. c. :

3) IL. Nachtrag zum Ausnahmetarife für den Transport von Eisenfabrikaten vom 15. April 1874

weise Ermäßigung der Getreidefrachtsäße enthält. | gülti

Dru>exemplare diescs Nachtrages werden von unseren | Güter Expeditionen in Verlin und Breélau auf | E Nachtrag zum Kchlentarife Nr.

Verlangen unentgeltlih verabfolgt. Berlin, den 30. Juni 15876.

Vom 1. Juli d, J. an tritt zum Tarif für den ' Schlesisch - Bayerisch - Württembergischen Verband- |

Güterverkehr vom 1. Januar 1873 ein Nachtrag XV.

: { in Kraft, welcher Ermäßigungen mehrerer Fracht- j ¿2 Firma Sehlumberger Üs & Cie, in säße, Spezial-Tarife für Getreide uud Ausnahme- i gültig ab 24. c.

ab

ab 24. c. 4) Königl. Saarbrücker und Pfälzische Bahnen: vom 1. Juni

5 ab 24. e. 5) Hessisch-Pfälzisher Güterverkehr, 11. Nachtrag zum Tarife vom 1, Dezember 18795 gültig

24, c. 6) Hessish - Pfälzish - Nafsauisher Güterverkehr, X1TII. Na trag zum Tarife vom 1. Januar 1871

7) Württemberg.-Badisch-Pfälzischer Güterverkehr, provisoris<her Tarif vom 10. Juni 1876. Die Direktion der Pfälzischen Bahnen.

; nster, den 3. Juli 1876.

Am 10. Juli d. J. tritt der 23. Nachtrag zum Hannover-Rheinishen Gütertarife in Kraft, welcher von unseren Verbands-Güter-Expeditionen sowie un- serem Tarif-Bureau unentgeltlich bezogen werden fann. Derseibe enthält u. A. die Rufhebung des prozentualen Zuschlags für Steintranéporte von Guxhagen und Wilhelmshöhe, sowie Ausnahme- Frachtsäße für Rohcisentransporte von Peine im Verkehre mit Deuß, Düsseldorf, Ruhrort, Rhein und Ruhrort Hafen.

Köuigliche Direktion der Westphälischen

Eisenbahn.

[5790]

Am 10. Juli cr. tritt für façonnirtes Eisen 2c, Eisenbahnschienen und grobe Eisenwaaren in Wagen=- ladungen ein gemeinschaftliher Tarif der Rechte- Oder-Üfer-, Dels. Gnesener, Oberschlesishen und Königlichen Ostbahn via Oels-Gnesen-Bromberg in Kraft.

Dru>- Exemplare des Tarifs werden auf den Ver- bandstationen ausgegeben.

Breslau, Posen, Bromberg, den 2. Juli 1876.

Die Berband-Bertvaltungen.

[5769] Bayerisch-Thüringischer Eisenbahn-Berband. Thüriugiscze Eisenbahn.

Bom 15. Kugust dieses Iahres ab findet von Georgenthal und Ohrdruf nah Kissingen und Nürnberg, vla Eisenach - Meiningen, resþ, Lichtenfels, direkte Personen- und Gepäck, Abferti- gung statt.

Gleichzeitig erfahren die Personenbillets von Thüringischen Stationen na<h Nürnberg und München und die bezüglichen Gepäktaxen unerheh- liche Erhöhungen.

Nähere Auskunft geben die betreffenden Verbands« Expeditionen. -

Erfurt, den 1, Juli 1876.

Die Direktion.

Königlih Sächsis®&e Staatseisenbahnen. [5792] Bekanutm N

Zum Tarife für den direkten Güterverkehr vom 1. Oktober 1874 zwishen Hamburg (K. M. B.), Harburg, Bremen, Bremerhafen, Geestemünde und Stationen der K. K. pr. Aussig:Teplißer Eisenbahn- Gesellschaft, der K. K_ pr. Dux-Bodenbacher Bahn, der K. K. pr. Prag-Duxer Bahn, der K. K. pr. Pilsen-Priesener Bahn, der K. K. pr. österr. Staats- bahn tritt vom 10. Juli c. ab ein Nachtrag VI. in Kraft, welcher bei den Verwaltungen der Endbahnen zu erlangen ist.

_ Dresden, am 30. Juni 1876. Königliche General - Direftiou der Sächsischen Staatseisenbahuen. von Tschirsebky.

Köviglih Sächsische Staatsciseubahuen.

5793] __ PDekanntmachunug-

Zum Tarife vom 1, Oktober 1874 für den direkten Güterverkehr zwischen Hamburg (K. M. B.), Haxburg, Bremen 2c. und Stationen der a. pr. Kaiser Ferdinands Nordbahn, der K. K. pr. österr," Staaitseisenbabn 2c. via Bodenbach tritt vom 10. Juli 1876 ab ein Nachtrag IX. in Kraft, welcher bei den Verwaltuygen der Endbahnen zu erlangen ist.

Dresden, am 30. Juni 1876. 4 Königliche General-Direftion der Sächsischen Staatseisenbahueu. von Taschirsehky.

Königlich Sächsische Staatszeisenbahuen. [5794] Bekanntmachun.

Zum Tarife für den direkten Güterverkehr vom 1. Oftober 1874 zwischen Hamburg (K. M. B.), Hamburg (B. H. B.), Harburg, Bremen X. und Stationen der K. K. pr. Kaiser Franz - Joseph- Bahn und der K. K. pr. Böhmischen Westbahn triti vom 10. Juli c. ab ein Nachtrag X. in Kraft, welcher bei den Verwoltungea der Endbahnen zu erlargen ist.

Dresden, am 30, Juni 1876.

Königliche General-Direktion der Sächsischen Staatseisenbahnen. von Tsehirsechky. Königlich Sächsische Ttaatseiseubahneu. [5795] __ Bekanntmachung.

Zum Tazife für den direkten Güterverkehr vom 1. Oktober 1874 zwischen Hamburg (K. M. B.) Harburg, Bremen, Bremerhafen 2c. und Stationen dexr K. K. pr. österr. Nordwestbahn 2c. via Leipzig- Mittelgrund bez, via Leipzig-Reichenberg tritt vom 10. Juli 1876 ab ein Nachtrag IR. in Kraft, welcher bei den Verwaltungen der Endbahnen zu erlangen ist.

Dresden, am 30, Juni 1876, : : Königliche Gencral - Direktion der Säch sis>fsen

Staatseisenbahnen. | von Teschiüirschky,

Königlich Sächsische Staatseisenbahnen. [5796 Vefaguntmadhung.

Zum Tarif für den direkten Gütervcikehr vom 1. Oktober 1874 zwischen Stettin, Berlin und Sta- tionen der K. K. pr. Kaiser Franz-Josef- Bahn und der K. K. pr. Vöhmischen Westbahn tritt vom 10. Juli c. ab ein Nachtrag RII. in Kraft, welcher bet den Verwaltungen der Endbabnen zu erlangen ist.

Dresden, am 30. Juni 1876.

Königliche General-Direktion der Sächsischen Staatscisenbalinen. von Tschirsehk y. [5802] |

Zum Preußisch - Braunschweigischen Kohlentarife vom 15. August 1875 ist déx Nachtrag 1IR. er- schienen. ;

Derselbe kann von allen Verbandstati onen bezogen werden,

Braunschweig, kn 3. Juli 1876.

Die geschäftssührende Direktion des Preußisch-Braunschweigishen Eisenbahn- Berbandes. i Redacteur: F. Prehm. Berlin Verlag der Expedition (Kessel), Dru>: W. Elsner.

r a A 2

zum Deutschen Reich

„12 156.

æ#erliner Börse vom 5. Juli 1896..

In dem nachfolgenden Courszottel gind dia and uichtamntlichen Theil getrennten Coursno MNRSNERSS R SELTN Effoktonga

en durch (N. *efnd]l. Gesellschaften Anden sic

amtlichen Bubri

Weohsol,

A meterdam . „|100 FI, âo,. . . ./100 FI. ToBdoR ,

Paris H tal 1 Ee, Belg, BanrkpIl, r. E do. [100 Fr. Fien, öst. W./100 FI. o, do. |100 FI,

Petorabuïg . .|100 8, B.

do, . ./100 8. R. ./100 S. R. Sankdiskonmte: Berlin f. Wechsel 33

Warschau ,

T.

„|1:L, Strl. âs, .. . . L L, Strl.

C0 V V5 S 0D D O0 00 5 O RD LD EBREAERAAEARS ——

3

440/, Bremen 5%, Frankf, a. M. 4%, deld-Sorton and Banknoten.

Bukaten pr. Stück...

Zovereigns pr, Stück

Hapoleon or pr. Stück

âso, pr. 500 Gramm ...,

Dollare pr, Stück

imperials pr. Stück ,., do. pr. 500 Gramm

#ramde Banknoten pr, 1090 M... do. einlösbar in Leipzig Franz, Banknoten pr, 100 Francs . Nastarreichische Banknoten pr, 100 FI. do, Silbergulden pr. 100 FL

0. Viertelgulden pr. 100 FI. ausgischo Banknoten pr. 100 Rubel.

Fonds- und Staats-Papiere.

‘{congolidirts Anleibe . Etagts-Anleihe

do. ¿taatas-Schuldscheine

Ear- u, Neum. Schuldv. dsr-Deichb,-Oblig.. , « Bgrlinor Stadt-Oblig. . -

9. âo,

Cölner Stadt-Anleibe . KRhesinprovyinz-Oblig.. , - Zobnuldv. d, Berl. Kaufm.

Berliner o.

do,

do, âo, Fommersche dos. do,

+$ Pogensache, neus . ..

< Süohsiechs .. | IBohlesischea l do. do.

äo, âo, 6, do,

do. do.

Preussischeé

Rentenbriefe,

Süchsische Schlesische

4 . 1331/1, u. 1/7. 3 V r

Er 16> Er G5 j

ror

Tandschaft, Central. Kur- u, Neumärk. , de, Rene .

L is aud

Â0. nue ,„. F, Brandenb. Credit do. neue Ostpreussischs , , -,

ga Har Hs tf. j C0 G0 HP> G E”

Mo

i fr f f 5 f H

Go wr

do, do. nene de. A u, C, W'estpr., ritiersch. .

¡fe i G3! jÞ> p Or Dr

Ao. IL, Seris.

do. Neulanäsch, do. do, Li, dos. U ‘do. do, II, Kur- n, Neumärk, , Poramersche , .,,

Poseneche ....,.

Rhein. u. Westph. , Hannoversche ., ,,

Scohleswig-Holstein.

.|44/1/4.u,1/10.

V n 4/16

1/1 u 1/7

è i r u, 3 È

1/L u. P

I

A A

E =—I

bn pi fi park erd funck jar per prrk jrrrdk pre pri prrrdk [ri pk rend

D d D —— „AIAUAAA

1/4,u.1/10, 1/4.0.1/16.

E

9 256,50bz _| 64[264,10bz

1/4,n.1/10. 1/4.0.1/10. 1/4,u,1/10. 1/40.1/10. 1/4,u.1/10. 1/4.a.1/10. cia Sas 96,59bz G 37,00 B

1/4,u,1/10.

ia ginnen amtlichen tirungen aach den ttungen geordnet und die nioht M.) bozeichnat. Dis in Liqui, h am Sechlues des Courszettol.

2 Lombard

ambnrg 953%

9,63 G 20,40G 16,175bz

,

s 16/66bz 1392,50 G

,

80'80bz 158,05bz 161,50bz

264,60bz

104,75bz 98. 25bz 98 50bz 94,00bz 90,50bz 100,890 G 103,25bz 93.20bz. .H101,75bz ./100,80bz 102 60bz 1106 .25bz .195,70bz .184,75bz 184,90 G .496,00bz .1102,400z .196,00bz .1102,40bz 185 75 G 4195,25 G .[102,10bz .184,20bz 195,30bz ./103,00bz .194,90bz 196 Töobz G

,

,

,

1161,50 B 183,50 Q 196 00 G 1101,70bz G .1107,50B

.194,40bz 93 90B .1101,60bz 101,25bz 96,40bz 96,75bz 96 40bz 96 60bz 97,30bz

B&dische Anl, de 1866. do. St.-Eiseub.-ÁnI, ,

á0, âo,

Sayerische Anl, de 1875 Bremer Court. - Anleihe! Bremer Anleihe de 1874 Hamburger Staats - Anl. Lothyvingoer Prov.-Anl. . isb.-Schuldyvers. Säobs. Staats-Anl, 1869

Meckl,

1/3. u. 1/ 1/1. u. 1/

1/1, u. 16: 1/2. n. 1/8.

9425 B ‘193,70bz B

102,256

s 94,10 G

/7 |90,50bz B 196,256

Pr.-Anl, 1855 à 100 Thl, Hess, Pr.-Sch. à 40 Thl, Badische Pr.-Anl. de 1867

do, 35 VI, Obligation. Bayersche Präm.-Ánleihe Braunschw. 20Thl.- Loose Cöln-Mind, Pr. - Anthoeil, Dessauer St,-Pr,-Anleihe Goth, Gr, Präm, Pfdbr. do, dó, II. Abtheil, , amb, 50ThI,-Loose p.St,

Lübecker do. do, Meininger Loose ..

_ do, Präm, - Pfäbr Oldenb. 40 Thlr -L. p. St.

180,90bz 246.50 & .1117,75bz 135,004 121,00bz 82,70bz 4107,40bz 11550B /7./109,00bz 1106,60bz 171,00bz 170,40bz 18,90 & 102,50bz 133,00bz G

do. do. do, do,

Amerik., rückz. N

do, do.

Norw, Anl. de 1874

Bebwed. Staats-Anleihe

9estecr, S - Rente 0

do,

ia,

18852 do. Bond Rest A

. Bonds ; New-Yorker Sea A

do. Me 4 Rente

oi

bi» j

0, do, 290 FL 1854

15/5,15/11

1/5.0,1/1

S R. 1 N ú 1/4.0.1/10. 1/4.

1a! /g 0 56

‘7.1105, 10bz 1109 60bz B /7.1102;70bz B .1102,00bz 102,20bz G 104,30bz 96,10bz 50,40bz 50,40bz 93,75bz 53,75bz 93,75bz

Oesterrx. Lott.-Ánl, 1860 âo. äo, 1864 Peaster Stadt-Anleihe do, âo. kleine Ungar, Gold-Pfandbrisese Ungar. 8t.-Eisenb,-Anl, do. T,0086 Ung. #Schatz-Scheine do. do. Kleine .... de. do, IT Em. ... do. do, kleine .... Franz. Anl, 1871, 72 Italicnische Ronts , . do, Tabaks-Oblig, . Rumänier do, Ï E Russ, Nicolai-Obligat, = Italien, Tab.-Reg.-AKkt. Fr. 350 Einzahl, pr. S6. Russ. Centr.-Bodener.-Pf. de, Engl, Anl. de 1822 do. do, de1862 do, Engl, Anl. ... do. fund, Anl, 1870. do: 6óDaoL do, 1871 X do. do, kleine .... äo. ¿0, 1872. do. do, kleine .... do. do, 1873. do, do, Kleine / do. Anleihe 1875 ..«.. äs. do. kleine ., .. ¿e. Boden-Kredit . Í äe, Pr.-Anl, de 1864 9, do, de 1866 do, 5, Anieihs Stiegl. do. 6, úo. do. do, Poln, Schatzoblig. do. äa, kleine n Pfähbr. ITL Em. D, do. Liquidationsbr. ,) Warsch. Stadt-Pfäbr. I. do. do. T, Tiirkieche Anleihe 1865 go, do, 1869 do. do, do. 400 Fr.-Loess volle.

20R!

s 00Fr—80Rm1Lst. L enc E U R D H O0 C0 M E R DRRP | nano i GA

320 Bra,

Bo. =

p O

100

\estarr. Kradit 100, 1858|—| p

1/1, u, 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/3. u. 1/9. 1/1. u. 1/7.

1/6.0.1/12. 1/6.0.1/12. 1/2. a. 1/8. 1/2. a. 1/8. 16/2,5.8 11 1/1. u, 1/7. 1/1. u, 1/7. 1/1. u. 1/7.

.188 00bz F

A >

aan Ens e N

1/6.n.1/12. 1/4.0.1/10.

Kleine

296,00bz G 94,80 B 240,50bz 71,00 B 72,00B

79 00bz B 65 00bz B 136,50bz 76,00bz 77,50et.bz G 75,00 bz 75,40bz

69,70bz 102,00bz B

88,00bz 88,00bz

84 Tóbz 88 09bz 93'00B 88,00bz 88,25ba

.188,00bz

88,00 G

: 83.25bz

83,25bz

/7.183,75bz {7. 162;,25bz 1155 25bz

80,50 G

.189,00bz .183,30bz .182,30baz

74/50bz 65,25 bz

—,

, 10/70bz B

,

| i 26/75bz B

2q00‘88 17

ZzqGc88’TAT

Oest, bproz. Hyp.-Pfdbr. Oest, S4proz. Sb.-Pfdbr. Wiener Silber -Pfandhr. New-Yersey ....

A IMNHN L ja pi Ern r

(N.A )Fiznl Toose(10thl)| Vesterreich, Bodenkredit

en en

V

Genueser Locse 150 Lire

39,49 G

.186,00bz

,

,

i; 94’4ot, &

Braunschw.-Han, Hypbr. do. do, do, Deutsche Gr.-Cr.B.Pfdbr,

do. Hyp.-B, Pfdbr. unkb. do, do, do.

Els,-Lothr. Bod. u. C.-Cr. Hamb. Hyp. Rentenbriefe Kruppechs Obligationen Meininger Hyp.-Pfandbr. Noräd.@rund-C.-Hyp.-A.

do. Hyp.-Pfanäbr.. . Ponun, Hyp.-Br. I, rz.120

do, Il. u, IV, rz, 110

Pr. B. Hyp. Schiäscb. kdb

de, de. áo. do,

do, äs, Sehles. Bodener.-Pfoäbr. do. o, Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges, 0. äo.

>> j | J wor :

do. 52/9 IIL b. rückz. 110 do. rückz. 1109

> Uen ror

1/4.8.1/10. 1/4.n.1/10.

1/1, u. 1/7.|-—,

f 1102,00bz

/7.1100,00bz H101,C0bz G

E

do. LIIL. u. V. rz. 100 de Ls 110 ¿> %

do, . unkdb. rz. 110 rz, 100 rz, 115 Pr. Ctrb. Pfandbr. «kdb. do. unkdb. rückz. à 110 do. do. äe 1872,74,75 do. de. de 1872,73,74 Pr. Hyp.-A.-B. Pfandbr.

Him Ct C C j C7 E CII C C G E P

Be E Ey o

7110050 G 195,75 & [102,00 G

101.00bz 95,75bz 101,00bz G 95,75bz

,

101 50bz G

1105,10 G 1162 50G .1100,25bz .196,50%2

7 199,90 7.1103 00bz G

101,99bz G

.1/7.)100,00%z .1100.50bz 1107,50bz

98,50bz

.1101,50bz .199,00bz /7.1100,30bz G /7.1100,00bz /7.194,00bz 7./101,00bz 198 00bz

Mee

do, do, SñddeutscheBod.Cr.Ffbr

Anchen-Masir, . , Altona-Kieler , . Berg.-Märk. ,.„. Berl. -Änbalt,. Berlin-Dresden . Berlin-Görlitz . . Berl,.-Hbg, Lit. À. B.-Potsd.- Magdb. Berlin-Stettin . . Br.-Schw.-Freib. . Cöln-Mindener . . do, Lit, B. Halle-Serau-Gub. Hannov.-Altenb. , Mürkisch-Posener Mgdb.-Halberst, Ma A E 0. gar, Lit, B, Mnst.-Hamm gar. VNdschl,Märk, gar, Nordb.-Erfrt. gar. Obechi A.CD.u E. do, Lit, B. gar, Ostpr. Südbahn R. Oderufer-Bahn Bbeinische ..,. do, (Lit, B, gar.)

*) abg, 114,20bz

d (D An Lang n „P , enb, Hyp. Pfandbr. j do, do, rückz. 125 1—; Nürnberg. Bodenkr,-Ob], ¡ 43/1/4.u.1/10. 5 [1/5,u.1/11.

f

doe, do, rz, 116

1063 00 G

am g a

,

102.25 G 98 0 )bz

44[1/5,0.1/11. Eisonbabn-Siama- uná Stamu-Prio

(Dis eingeklammerteon Dividenden bodeutan Banuzinsen.)

Div. pro |1874/1875

pi S”! t pin ¡l ¡Fun fnr S S Hr HEn ppe Hm Ofa= HES van Pi Hn CI ppa B Pan ph pa pi Pan ppen Van Ma

=

DOCANRPAHOOW

»_>

7.197,75 B 1/1u.7.

D Orr

H

r

e O0 Co D r bt pla je ¡a pn p C

1/4u10 09,70bz &

20,00bz G- 118,000z 80,406vz

1/1n.7./108 75bz G

16 00bz G 35,60bz 177,00G 82,25bzZ 118,50bz B 74,50bz G 99,70bz 98,10bz 10,00bz G 13,50bz 19 75bz G 87,00bz 244,50bz 97,50bz G

98,00 B 32 10bz G 135 25bz 126 00bz 22,50bz G 103,00 B

—,—*) 92,50bz

ritüts-Altion

Börsen-Beilage s-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeige

Berlin, Mittwoch, den 5. Juli

°

Bhein-Nahe , | Starg.-Posen gar. Thüringer Lit, A. Thür. naue 70%

do, R R do, Lit.C.({gar. Tilsit-Insterburg Weim,-Gera(gar.) Werrs-Bahn . ..

È

ri

13.25bz

101.10 G 131,50bz G 121.60bz G

90,50 B 19 00bz

7 |57,50bz B

30 20bz

100,90bz B

Angerm,-8, St-Pr. Boerl.Dresà; St.Pr. Bsrl.-Görl t-Pr Chemn -Ave-#@f, Hal.-Sor,-Gub, „, Hann -Altb. St, P. Märk.-Posener ,, Magd-Halbat E.,, do, Cs) Mnset. Ensch.&t.-,, Nordh,-Erfurt ,„ Oberlausitz, , Ostpr. Süüb, y»y R. Oderuferc-B. Bheiniache . . S-T-G.-Pi, St-Pr. Tilsit-Ineterb, ,, Feimar-(Fora 2 2,

R gun od mol D

25 O C rur D

Smd

Ne

76756 18 25bz 21,00bz

32,75bz G 70,75bz G

10,00 B 34,75bz

72 .50bz

a

,

,

31/75 B

62.90bz & 91,25bz G

43 ,50etwbz 108,25bz G

Q Alt.Z.St.Pr. resL Wach, St.Pr. Lypz.-G.-M, St-Pr. Saalbahn St.- Pr. Sasal-Unstrutbahn

o En N C O T Hi C O E E EN C D ET EN G EN E EM C E E R

a O S

1/1 L

/1. 1/4u.10|—,—

100,75bz

,

28,10bz 9,50bz

Rumän. St-Pr. .

| 1/1.

63,50bz G

Alhbreohtsbahn , Amzst, -Rotterdam Aussig-Teplitz . . Baltische (gar.} . Böhb.Weat. (5 gar.) Brest-Grajemwo .

Brest-Kierw .,. Dux-Bod, Lit. B. Elis, Westb, (gar.) Franz Jos, (gar.} Gal (Cari LB) gar.

Küescl -Oderb, . Läwhf.-B. (9% g.) Lüttich - Limburg Mainz - Ludwigsh. Mokl.Frârx Franz. Obarhesa, St, gar. Osat.-Franz. St.. Yest. Nordwesathb.

do, Lit. B. Beich.-Prd. (44g.) Kpr.Rudolfsb.gar. Bumäniar ,.., usa. Staatasb, gar. Schweis. Unionsb, ands: t Cie Y

8 nb), Turnaa-Prager ) ë Vorarlbergoer(gar. W atuoh.-Tor. gar, do. Wien. .| 10

en ren C o D

oan J

Cc Ee

tus C

Fs Q udes

m D Een Ne; c Ou

Ln Ddo

Borgiesb-MärE, áo, II. Ser.

äo. do, Lit, B. do, do. a0, At O dós I De ao e ¿0, do, ; de. VIL, : do. Anchb.-Düsgeld. T, Em. äo. do, T]. Eg: Je, âo, ITI. Em. do. DEggald -EIlbf-Prior. ge, do, LI.Serz. do. Dortmand-ScestI.Bor. de. Äo. L Ber, Îo, Nord, Fr-MN. ... 6, Ruhr. -C.-K, G, I. Ser, Üu, de. Iff. Ser, do, do, I. Ser, Berlin-Anhalter ... Je. I.a, IT, Era. do, Lit. B. . Paerlin-Görlitzee .... do. Lit. B. .

de

do, Lt. F...

dec. II. Em. gar. 34 do. III. Em. gar. 3j do. IY, Em. v.St.gar. do: VL Em. 84x gar. 6. y gar. de, YVIL En, Branunschweigisohe ... Bresl, Schw,Froib. Lit. D. do, Lit, E. F, 0. Lit. G,

äo, Lit. I,

CöIln-Min26ner äo, TI, Em. da, do. â6, I, Era, 0 d

0. 0, 84 gar. IV. En.

n a

l Peaioe L ai

—— O Hm a b bP Gri T C C C V pf pn C3 Q bli ft G GOI F L

wi

MUANDORORNRREAS

| T | Tr

e P G C 1 1A R IPS G H E R T U P

vie I S| =>

de. JIL Ser.v.Stant gar.

L

1E Pr r e wr

Land

1

0, Lát. C. . Borlin-Hamburg. X Em.

äo. IIJ. Enz. B*-Potsd,-Magd.Lt.A.u.B do, Lt.C... de. Lt.D,.. de, Lt. E...

1 1 1 1 1 4 1 1 1 1 1 1 1 Berlin-Stettiner I. Em. 1 4 4. 1 4 4 4

1 I 1E D 1E P P P E I E P C P E E P R E E P E E R wi i S E id

[Cy

do, Lit, H.

Ja, Lit, K. Cóln-Crefelder. ..... I, Ea.

E S

L L L 4: /4. L L L 1.

Wr

e Ja En p C

1/1.

1/1.

1/1.

1/1. 1/1.

S

D B D R D B,

D

————

/ t

1

preis purná funk pur pu rend fend rek preedb dom j

—— e

P BRARSS P Pfa ASA pak pan

S

/1

=

2 . .

S S S

25

2 a

1 [f

1/1 0.7.

s J

IIAIIAA

1/7. 1/7. i

Ti 1/10. 1

11/10. u, 1/7. {1 nu. 1/7. u, 1/7. 1/1. u. E 1/4.u.1/ 1/4,1,1/10. 1/4.v,1/10.

0,

T1 a. 7(17,20bz 1/1 n. 7|110,75bz

111 00bz

1/1 n. 7|52,50G 1/1 u. 7|71,50bz 20/00bz G 1/1. 73/43,50bz 1/1 n.7./8,50bz

1/3 u.7./58,60 @ 1/1 n.7.|52,(0bz 80,00eà79,75b 1/1 n.7./45,0)bz B

1/1 0.7./35,25bz B 1/1 0.7.1175,50bz

15,00bz G

1/1 4.7.198,75bz

106,00bz 72,30bz

.1204 00 B

154,00 B

7.147,00 B ./41,70bz

15,30bz

7,/108,50età *)

5,70bz C 16,00bz

,

.7.136,00bz . [189,00bz Wesenbakr-Frieritäts- Aktie and Cbiigationez. Auehen Maetriehtoz . . .4}|1/1. u, 1/7.190,25B KLf, do, IL. Em.|5 1/1. do. II5. Em.\5 1/1. u, 1/ L. Ser.|45 1/1 45 1/1. 1/1 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1, 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1, 1/1 1/1.

1. [L 1

u, 1/7.197,50 B 496,50bz . 0, 1/7. u. 1/7. 9, 1/7. U/T3 177,25 B 98,75bz (F 197,99etwbz 98,00bz (X 102,70bz G

101,00 G

84,50bz 84,50bz

90,00bz &

197,10G ‘197,00bz G 7 189,50bz ‘197,00bz G 71102 60bz ‘197,00 @ 197/00bz G 199,00 B 1101,00 G kLf

i; 102,25bz 192,25

489,30 B

194.75bz .194,75bz 1103,75 G Kl f. 193,00 B

91,00bz

‘196 25bz G Kk1.f,

195,20 G

/7.194,50bz G ./100,00 G 194 00bz KkLE .194,00bz /7./103,00bz klf. 199,50 G

.(94,00bz B

98,10bz 94,75 B

94/00 G 91/75bz

89,00 B 88,50bz

99/50 & 93,50bz 90,25bz

99,25bz 92 70bz G

D40c‘60101‘601 (x

100,00bz G

66 ‘0s

484) 2400

v è

Cöln-Mindener

Halle-Sorau-Gubener . . do. Lit. B.|/5

do. ven 1865

Magdeburg- Wittenberge Magdeb.-Leipz. IIT. Em.

do, do. Magdeburg -Wittenberge Münst.-Ensch., v. St, gar. Niederschl.-Märk. I, Ser. do. II. Ser, à 624 Thlr, N.-M., Oblig. I. u, IT. Ser. do. III, Ser. Nordhausen-Erfurt I, E. Oberschlesische Lit, A. do. Lit. do, Lit, âc, Läf, do. gar. Lit. do. gar. 34 Lift, äg. Lit. G. . o. gar. Lit. H. , de, Em, v. 1869 do, do. v. 187 . de, do. v, 1874 do, (Brieg-Neisge)

äo

do. (Stargard-Posen)

do, TI, Em.

do. ITI. Era. Ostpreuss. Südbahn...

â0o, do, Lit. B.

do. do. Lit. C. Reohts Oderufer Rheinische

àc, do, v.1865.. do. do. 1869,71 n.73 do. do. v. 1874. . Bhein-Nshe v.S. gr. I.Em. do. gar. II. Em,

Thüringer I. Serie ..…. de. II. Serie ... doe. I. Serie ..…. do. IV. Serie ... o. Y, Serie ... do. VI. Serie . ..

do. VI. Em 4 5

45 do. von 1873 tz 4x

do. do. 1873/4 Lit, F.4

ian ——

Er I Go E P C0 E G S S

ad

äo, (Cosel-Oderb.) ï do. 9 âo. Niederschl, Zwgb. 33

186/506 /7./100,00bz

.u1/10. 1/10.|/102,80 B 1103,30 1103/,25G /7./103,25 & 1/7.196,50 G 196,50 G /7./100,00bz

do, IT. En. v. St. gar. 34 do. I. Em, v.58 u. 60/43 do. do. v.62 u. 64/441/

Schleswig-Helsteiner . . 4j

l. 1876.

V, Em./4 |1/L u. 1/7.190,50 G 1/4.a.1/10.197.60bz B 1/4.u.1/10,/101,00bz G /4.a.1/10./101,00bz G Hannov.-Altenbek I, Em. 43/1/ do. II. Em. 48 1/ do. ILI. gar. Mgd,-Hhbst. 44 Märkisch-Posener .., .5 Magdeb .-Halberstädter . 45

,

es ame

88.00bz G 102 25B

/ /4.u.1/10./99,25bz G

97,50bz G 96,75bz G KkI.f. 72.00 B

1100 25bz G ./100.25bz G ./100,25bz G ./98,00bz B ./198,00 B 195,25 G 197,75 G ./96,90 B

,

.185,25bz .193,25bz 185,00 G ./100,90bz G 199,40 G ./102,25bz G .1103,25bz [190,50 B 197,80 B .197,00bz G 193,00 G ./103,90bz [7.176,50 B

192,00 G .199,00 G

).199,00 F

,

103,50bz KI, f,

99,30bz 99,30bz

3

Chemuitz-Komotäs .

Mginz-Ludwigshafen gar. do. do. 1875 äo. do.

Werrabahn I. Em, .,,

Albreohtabahn (garz.)

Gal. Carl-Luäwigsb. gar. do, do. gar. L Em. do. do. gar, III. Em. do. do. gar. IV. Em. Gömörer Kisenb.-Pfdbr. As I.u.ILSer, 0. Ischl-Ebens6e Kaiser Ferd, - Nordbahu Kaschau-Oäerberg gar. .|

Ostrau-Frieâlander , .. Pilsen-Priesen | Raab-Gras (Präm.-Anl. Schweiz Centr. n. Ndosth. Theissbaho . Ung.-Galiz. Verb.-B. gar. Ungar. Nordostbahn gar. do. Ostbahnr gar, . do. do. II, Em. Vorarlberger gar. .... Lemberg-Czernowitz gar, do. gar. II. Em, do. gar, LIT. Em. do. IV. Em. Mäbr.-Sohles. Centralb. . do. do, II.

do. do. Oesterr.-Franz. Staatsb.

do, Lit, B, (Elbethal) Kronprinz Budolf-B. gar. do. 69er gar. r. Rud.-B. 1872er gar./5 Reich.-P. (Büd-N. Verb.)/5 Südöst, B, (Lomb.) s 3 do, do. neue gar./ 3 do.Lb.-Bons,v.1876) g do. do. v.1877 L 6 do. de. v.1878 do. do. Oblig. JK Baltigobe e Brest-Grajewo ....,.. Charkow-Asow s do. in £ à 20, ; Chark.-Kremontsch. gar. Teloz-Orel gar. ....,

S "2

Jelez-Waronesch e Vbalene-Wotüeeten gie. °

Líibeck-Büchen garant, : {

rie

. «0 (1/5. u,1/11. Dux-Bodeutach ,.... 5 |1/L a, neus . 6 |1/4.n.1

fr. Elisabeth-Westbahn T35 |Bünfkirchen-Barcs gar, . 5

oooooo

. 1/7. 5/4, u. 10.|165,25bz2 G /4.u.1/10. 1/11. R

u, 1/9.150,00 B

/ u,1/10. 47,50 B 1/7./45,00etwbz B 1/7.154,25bz B 1/9./47,00bz G /5.u,1/11 461,50 G 0,1/11./59,30bz G 5.0.1/11.|50.25bz B /6.u.1/11./48 85bz B

amt 7 v

P R R E E E I E C

Ser, Oest,-Frz. Stab, alte g 3

1874| -— 1/9.1293, 9,/92,50% G

do, Ergänzungsnetz gar.|3

5 do. II, Em.|5 Oesterr, Nordwestb., gar, 5

5 5 5

1/9. 6 /9. 6 [i. 5 1/7. 5 {7. „5 /9.

/9

9,

1, 89,50 B /9. [7

17.145,00 B

101,406 163,00 B

. 1/9.1103,25 G /4.1.1/10.

89 50bz & 53,00etwbz G 53,75 G 40,25Þbz 21,25 G

1/10.165,00B 178/90bz

75,50 B 74,00B 72,00bz 68,59bz 50,25bz 50, 25bz is 83,00bz B 51,00bz

59/75 92 60G

F

307,90B 294,50 B 293,25 B

92,50bz G

.|70,00bz 1/11./52,80 B 1/10.|60,00bz 1/10.157,25bz G 1/10.156.90B 1/10.|—

224 60bz

0./224,60ba

100,80 G 102,00 G 103,00G 73,90bz B 69,00bz G 93,00 G

84,50 89,50bz

89.50