1876 / 157 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Prokurenregister Nr. 1281

die Collectivprokura des Hermann Vidal und Garl Köhn für die jeßt gelöshte Firma Gebr. :

eters. Berlin, den 5. Juli 1876. Königliches Stadtgericht. I. Abtheilung für Civilsachen.

Bernburg. Sandelsrihterlißhe Vekanut- machung. Nahstehender Vermerk :

Fol, 4 des Genossenschaftsregisters Nienburger Consumverein in Nieuburg a. S., ein- getragene Genosseuschast: ;

Der Gärtner Carl Lichtenstein in Nien- burg ist mit dem 1. Juli 1876 aus dem Vorstande ausgeschieden und an dessen Stelle der Schmiedemeister Friedrich Ra- wald in Nienburg eingetreten.

ist laut Verfügung vom heutigen Tage in das hie- fige Handelsregister eingetragen worden. Vernburg, den 4. Juli 1876. Herzogl. Anhalt. Kreisgericht. Der E

Mayländer.

Boecbum. Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu Bochum. In unser Firwenregister ist unter Nr. 486 die die Firma Fr. Lueg und als deren Jnhaber Wagenfabrikant Friedrich Lueg zu Bochum am 30. Juni 1876 eingetragen.

Braunschweig. In dem Handelsregister für die hiesige Stadt Vol. I. Fol, 346 fg. ift bei dec daselbft eingetragenen Firma:

Möbelmagazin von Ochsendorf & Co. heute vermerkt, daß aus der unter obiger Firma hier bestehenden cfffenen Handelêgesellshaft die bis- herigen Mitgesellshafter Tischlermeister Heinrich Ocsendorf, Andreas Herbst, Heinrich Friedrih Con- rad Knigge, Franz Friedrih Andreas Fehland, Wil- helm Walkemeyer, Heinrih Albect Julius Glahn, August Christian Brandes und Friedrich Carl Wil- helm Schade, sämmlich hierselbst, ausgeschieden, da- gegen der Tischlermeister Adolph Rickel und Fried- rich Wilhelm Schade, Beide hierselb, in die von den übrigen Gesellschaftern unter unveränderter Firma fortgeseßzte Gesellschaft, jedoch ohne Ver- tretungsbefugniß eingetreten sind.

Braupvschweig, den 3. Juli 1876. Herzogliches Handelsgericht. V. Bode.

Braunsechweilg. In das Handelsregister für den Amtsgerichtsbezirk Holzminden Fol, 50 ift heute eingetragen die Firma:

Haarmaun & Reimer

(Fabrikation urd Verkauf chem:scher Präparate)

als deren Inhaber : der Dr. phil. Wilh. Haarmann und der Dr. phil. Caxl Reimer, Beide zu Holzminden, als Ort der Niederlassurg: 2 minden, und unter der Rubrik: Rechtsverhältnisse bei Handelêgesellschaft-n : Offene Handelsgesellschaft, begonnen am 1. Juni 1876 und domizilirt in Holzminden.

Braunschweig, den 4. Juli 1876.

Herzogliches Handelsgericht.

V. Bode. Braunsehweiza. Sn das Handelsregister für die hiesige Stadt V1, III, Fol. 58 ift beute ein- getragen die Firma:

ite e E genturge]\chäft als deren Inhabec : die Agenten Gustav Bode und Hugo Beddies, Beide hierselbst, als Ort der Niederlaffung : Braunschweig, und unter der Rubrik Rechtsverhältnisse bei Han- delsgesellschaften : Offene Handelsgesellschaft, begonnen am 1. d. M. und domizilirt in hiesiger Stadt. Vraunsch{bweig, den 4. Juli 1876. Herzogliches Handelsgericht,

V. Bode.

Bremen. Jn das Handelsregister ist am 3. Juli 1876 eingetragen :

G, M. Arnold & Sohn. Bremen. Nach dem Ableben von Georg Lorenz Äxrnold ist dessen Wittwe-+ Johanne, geb. Klages, vom 21. Februar bis 30. Juni 1876 Theilhaberin des Geschäfts gewesen. Vom 1. Juli 1876 an is Georg Michael Arnold alleiniger Jnhaber der Firma;

Mere bleibt unverändert. E Die Firma i} am

. N. Bunk. Bremen, 1. Juli 1876 erloshen. Die Aktiva und Pas-

Ps find auf die Firma Bunk & Stisser über-

agen.

Bunk & Stisser. Bremen. Inhaber: Rudolf Leopold Edwin Bunk und Philipp Wilhelm Ps Stisser, hiesige Kaufleute. Offene

andelsgesellshaft, errihtet am 1, Juli 1876. Die Aktiva und Passiva der Firma E. R. Bunk sind von dieser Firma übernon:men.

Georg Hahse & Co. Bremen. Am 1. Juli 1876 if ein Kommanditist beigetreten. An

Telge zu Hamburg und Johaun Heinrich diese Gesellshaft auf Grund der erfolgten Anmel- dies zufolge Verfügung von heut unter Nummer 320

Hinternhoff hier.

dung am heutigen Tage sub Nr. 1110 des Hardels-

Anton Walte Sohn & Co. Bremen. Am (Gesellschasts-) Registers des hiesigen Königlichen

1, Juli 1876 i} an Carl Diedrich Hesse Handelsgerichtes eingetragen.

Prokura ertheilt.

Dentsche Nationalbauk. Bremen. rektor Rob. Bassermann 29, Juni 1876 niedergelegt.

L & Osterloh. Bremen. Die Han- delêgesellschaft ist am 30. Juni 1876 aufgelöst.

2. Der Di- hat sein Amt am

Liquidator ist Friedrich Wilhelm Ofterlo h.

einzeln zeichnen.

Fr. Wilh. Ofterloh. Bremen. FJnhaber: Friedrich Wilhelm O st erlo h.

Brandt & Denker, H. Geerken Wwe. Nachf. Bremen. Die Firma is am 30. Juni 1876 erloshen. Das Geschäft wird vom 1. Juli 1876 an von den Junhabern unter der Firma Bran dt & Dencker fortgeführt.

Brandt & Denker. Bremen. Offene Handels- gesellschaft seit 1, Juli 1876. Inhaber: Con- rad Adolph August Brandt und Johann Georg Friedrich Wilhelm Den cker,- hiesige Kaufleute.

Bremen, aus der Kanzlei des Handel®gerichts,

den 3, Juli 1876. H. Lampe, Dr.

Broich. SDandelsregister der Königlichen Kreisgerihts-Deputation zu Broich.

1) Unter Nr. 130 des Gesellschaftsregisters ist die am 20. Juni 1876 unter der Firma: Krückemeyer & Demrath errichtete offene Handelsgesellschaft zu Ep: inghofen bei Mülheim a. d. Ruhr am 29. Juni He eingetragen, und sind als Gesellschafter ver- merkt:

1) der Kaufmann Hermann Krückemeyer zu Ep-

pinghofen bei Mülheim a. d. Ruhr, 2) der Kaufmann Ernst Demrath zu Eppinghofen bei Mülheim a. d. Ruhr.

Die Befugniß, die GeseUschaft zu vertreten, steht

2) Die unter Nr. 52 des Gesellschaftsregisters unter der Firma: G. Schenk et Flasfkamp zu Mülheim a. d. Ruhr eingetragene offene Handels-

nannte Firma am selbigen Tage gelöscht worden.

3) In unser Firmenregister ist unter Nr. 376 die Firma: Erust ¡5laskamp zu Mülheim a. d. Ruhr und als deren Inhaber der Kaufraann Ernst Flas- famp zu Mülheim a. d. Ruhr am 29, Juni 1876 eingetragen.

Broich. Hanbdeisregister der Königlichen Freisgerihts-Deputation zu Broiw,

Die unter Nr. 41 des Firmenregisters eingetragene

Firma Heinr. Mölhoff zu

(Firmeninhaber: der ee Heinrih Msölhoff

zu Mülheim a. d. Ruhr) i gelöscht am 28.

Juni 1876.

Coeslin, Bekanntmachung.

In unser Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 17 eingetragenen Firma: „Geschwister Nein- hardt 8 Strecker zu Coeslin“ folgender Ver- merk cingetragen

Col, 4. Die Gesellshafter Frau Amalie Strecker, geb. Reinhardt, und der Kaufmann Ernst Strecker haben gegen Emilie Reinhardt, jetzt verehelichte Manke, auf Ausschließung derselben aus der Handelsgesellschaft geklagt und ist dieser Gesellschafterin die fernere Zeichnung der Firma untersagt ; eingetragen auf Requisition des Pros- zeßrihters vom 28. Juni 1876 zufolge Verfü- gung vom 29. Juni 1876 am 29. desselhen Monats. /

Coesliu, den 29. Juni 1876.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Crefeld. Auf vorschriftsmäßige Anmeldung der Betheiligten wurde am heutigen Tage bei Nr. 66 des Handels- (Gesellschafts-) Registers des hiesigen Königlichen Handelsgerichtes, betreffend die offene Handelsgesell|chaft sub Firma F. W. Altgelt, mit dem Sitze in Crefeld, vermerkt, daß der Mitgesell- schafter Friedrich Wilhelm Altgelt sr. am 8. Juai c. mit Tode abgegangen ist, und daß die Gesellschaft zwischen den überlebenden Mitgesell\ haftern, Brüdern : Carl Peter Altgelt und Friedrich Wilhelm Altgelt, Beide Kaufleute und zu Crefeld wohnhaft, unver- ändert fortbesteht. Gleichzeitig wurde sub Nr. 778 des hiesigen Prokurenregisters eingetragen, daß dem dahier wohnenden Hermann Schneider die Er- mächtigung ertheilt worden ist, besagte Firma F. W, Altgelt per procura zu zeichnen. Crefeld, den 3. Juli 1876. Der Hüundelsgerihts-Sekretär. Enshoff.

Crefeld. Der zu Crefeld wohnende Kaufmann Marx Weihermann hat für das von ihm dahier er- rihtete Handelsgeschäft die Firma Max Weiher- mann angeaommen, als deren Inhabex derselbe auf Grund seiner Anmeldung am heutigen Tage sub Nr, 2465 des Handels-Firmenregisters hiesigen Kÿ- niglichen Handelsgerichtes eingetragen worden ist. Crefeld, den 3. Juli 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Enshoff.

Georg Ludwig Carl Vocke ist an demselben Tage Prokura ertheilt. j I. M. Kropp. Lremen. Kropp jun, ist am 1. Juli 1876 Prokura ertheilt.

I. H. Notmann, Bremen, Die Prokura des | ofene Handelsgesellihas\t sub firma M

An Johann Moritz | zu Crefeld wohnenden

Crefeld. Auf vorschriftêamäßige Anmeldung der

daß zwischen , ihnen

Johann Friedrich Wilhelm Schelling ist am ! mit dem Sihe in Crefeld errichtet woxden is, wurde

30, Juni 1876 erloschen. Am 1. Juli 18 an Anton Andreas Carl von Hünefeld Pro-

kura ertheilt. \

Heinr. A. Schmidt. Bremen. An Johann Heinrich Jacob Meenten is am 1. Juli 1876 Prokura ertheilt. ; /

Wm. Stisser & Co. Bremen. Philipp Wil- helm Heinri. S tisser ist am 30, Juni 1876 als Theilhaber ausgetreten, und ist seit 1, Juli 1876 Georg Friedrich Wilhelm Stisser

6 ift | diese Gesellschaft am heutigen Tage sub Nr. 1109

des Handels- (Gesellschafts-) Registers des hiesigen Königlichen Handelsgerichtes eingetragen. | Crefeld, den 4, Juli 1876, Der Handelsgerichts: Sekretär. | Enshoff. Crefeld, Zwishen den zu Crefeld wohnenden | Kaufleuten Abraham Goldstein und Emil Lesser, als den alleinigen persönlich und solidarisch haftenden

alleiniger Inhaber. ; Mitgesellshaftern und einer Kommanditistin ist

Telge & delsgesellshaft, errichtet am 1. Juli 1876. JIn-

internhoff. Bremeu. Offene Han- unterm i, Juli cr. eine Handels-Commandit-GGesell- Glatz.

\shafc mit dem Siße in Crefeld und unter der Firma

jedem der beiden Gesellschafter einzeln für sich zu. ?

gesell)haft ist am 29. Juni 1876 aufgelöst und ge- |

j Crefeld, den 4. Juli 1876. j Der Handelsgerichts-Sekretär. | Enshoff.

l , Crefeld. Der Kaufmann Hermann Opderbeck hat seinen Handeltbetrieb aufgzgeben und ift in Folge

Die Firma besteht nur noch in Liquidation. | dessen auf Grund seiner Anmeldung sowohl die von }

ihm hierselbst geführte Firma Herm. Opderbeck

Vlock & Campe. Bremeu. Die Handelsgesell- | als auch die der Ehefrau desselben, Maria, geb. schaft ist am 30, Juni 1876 aufgelöst. Die * Bucerms, zur Zeichnung dieser Fixma ertheilte Pro- !| Firma besteht nur noch in Liquidation. Liqui- | kura am heutigen Tage bei Nr. 1571 des Handels- ! datoren sind beide bisherige Inhaber, welche | Firmen. und resp. Nr. 562 des Prokurenregisters Gössmiütz,

{ hiesigen Königlichen Handelsgerichtes als erloschen | vermerkt worden. Crefeld, den 4. Juli 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Enshoff.

Danzig. Bekanntmachung. In unser Gesell\haftsregister ist heute unter Nr.

295 bei der Gesellshaft in Firma:

C. Domuowski

folgerder Vermerk eingetragen worden :

Der Gesellschafter Gustav Adolph Stamm ist seit dem 3. Juli 1876 aus diesem Geschäfte ausgeschieden. Dasselbe wird von dem Gesell- schafter Carl Eduard Domnowski unter der

zu Danzig und als Jnhaber derselben der Kauf-

mann Carl Eduard Domnowski daselbst unter Nr.

1019 des Firmcnregisters eingetragen worden. Danzig, den 4. Juli 1876.

Königliches Kommerz- uad Admiralitäts-Kollegium.

Delitzseh. Sn unfer Gesell\chaftsregister ist bei Nr. 15, woselbst die Firma:

„Friedrih Schröter & Comp.“ eingetragen steht, zufolge Verfügung vom heutigen Tage Folgendes eingetragen worden :

gelöst, Liguidatoren sind: a, der Kaufmann Johann Friedrih Schroeter, ! b. der Kaufmann Karl Franz Schsönknecht, Beide zu: Delitzsch. Jeder von ihnen ist die Liquidation#t firma: Friedrich Sitte & Comp-.

allein zu zeichnen befugt. : Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. TDelitzsech.

bei Nr. 44, woselb} „die Braunkohleugrube uud ' Ziegelbrennerei

zu Mülheim a. d. Ruhr !

Bergißmeiunicht e EDE Huth und ühle“

verzeichnet steht, heute folgende Eintragung erfelgt : !

die drei Gesellschafter

Beschnidt zu Bitterfeld, b, den Ortsrichter Gottlieb August Huth zu Holzweißig und c. den Buchbindermeister und Ziegeleibesißer Heinrih Kühle zu Bitterfeld, zusammen vertreten und ist die bisherige Be- ! fugniß der Gesellschafter Eduard Beschnidt und Gottlieb August Huth, {on für sih allein ge- meinschaftlich die Gesellschaft vertreten zu können, aufgeboben. Delißsch, den 3. Juli 1876. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Gladbach. Gemäß Anmeldvng der Betheiligten ist der Kaufmann und Fabrikinhaber Kommerzien- \ Rath Anton Lamberts in Gladbach am 4. Januar 1875 gestorben und is dadurch die zwischen dem- selben und den in Gladbach wohnenden Kaufleuten und Fabrikinhabern Joharn Vitus Krönlein und j Hermann Rudolph Brirck bestandene Handelsgesell-

schaft unter der Firma Ant. Lamberts Chr. Sohn in Gladbach aufgelöst worden, ist durch Ueberein- kunft zwischen den Betheiligten das Handels- und Fabrikgeshäft mit sämmtlichen Aktiven und Passiven desselben und unter der Berechtigung :um Fortge- brauche der Firma mit dem gedachten Todestage auf die überlebenden genannen beiden Gesellschafter eigerthümlih übergegangen, und führen Leßtere das besagte Handels- und Fabrikgeshäft für gemein- schaftliche Rechnung uuter der obigen Firma in

Gladbach fort. Demnach i} heute bei Nr. 7 des Handels-

(Gesellscha\ts-) Registers des hiesigen Königl. Han-

E aa die Auflösung der bestandenen Gesell-

\{haf\t vermerkt und sub num, 850 desselben Registers

die erwähnte neue Gesellschaft eingetragen worden. Gladbach, am 1. Juli 1876.

bisherigen Firma fortgeführt. f:

. Tomnowski |

Delibsch, den 1. Juli 1876. ;

In unserm Gesellschaftsreg:ster ist

Die Gesellshaft wird von seßt ab nur dur } a, den Kreissparfkassen-Rendant a. D. Etuard |

des Firmenregisters vermerkt wordep. Glas, den 27. Juni 1876. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Bekanntmachung.

Der Brauereibesiger Carl Julius Kaerger zu Gleiwiß führt für seine daselbst begründete Handels-

, einrihtung die Firma C. I. Kaerger. Eingctragen in unser Firmenregister unter Nr. 506

zufolge Verfügung von heut. Gleiwisz, den 1. Juli 1876.

Königliches Kreisgericht.

j

Gleiwitz.

I, Abtheilung.

i Vekauntmachung.. i Auf Fol. 19 des hiesigen Handelsregisters ist } Georg Kämpfer hier, zeitheriger Jnhaber der Firma / „G, Kämpfer in Gößniß“ als ausgeschieden, da- | gegen Georg Robert Kämpfer hier als derzeitiger j Inhaber dieser Firma eingetragen worden, , Gößnih, den 4. Juli 1876.

Herzogl. Sächs. Gerichtsamt. Wagner.

Sächsish - Thüring'she Eisenbahn- : __ gesellschaft.

j Zufolge des in der am 27. Apzil d. I. s\tatt- } gefundenen Generalversammlung der Aktioväre der : Sächsisch-Thüring' schen Eisenbahngesellschaft gefaßten Beschlusses wird leßtere aufgelöst.

¡ Bis die Auflösung beendigt sein wird, lautet die

j Greiz. Í

t

P De |eühsisch - Thüring'she Eisenbahngesellschaft

in Liquidation“. Die Liquidation geschieht zufolge desselben Be- \{chlusses durch die Mitglieder des Vorstandes : Herrn O e A Otto Henning

un Herrn Baumeister Carl Heinrich, Beide

hier, ; und das von dem Aufsichtèrath dazu delegirte Mit- : glied des leßteren,

Herrn Hofrath Dr. Gustav Loh) e in Leipzig. Alle ven dem Vorstand in seiner Eigenschaft als

Die Gesellschaft hat sich am 1. Juli 1876 auf- 1 Liquidator zu unterzeihnenden Schriftstücke müssen

zwei Unterschristen tragen, laut Eintrags zu Fol. 205 des Hantelsregifters vom Heutigen. Greiz, den 5. Juli 1876. Sürstlich Reuß-Plauisches Justizamt I. als Handelsgericht. Zopf.

! Gr.-Salze. Bekanntmachung.

In unserm Gesellschaftsregister i} bei der unter Nr. 25 eingetragenen Firma: Reinecke, Vütervewe & Comp. in Colonne 4 heute folgender Vermerk eingetragen : Die Gejellschaft ist bereits im Jahre 1869 auf- gelö#t worden. Gr.-Salze, den 30, Juni 1876. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Magen. Handelsregister des Königlichen Nees richts zu Hagen. Eingetragen am 12. Juni 1876. A. Firmenregister: Nr. 438. Die Firma A. Kinkel Hagen und als deren Inhaber der Kaufmann August Kinkel

daselbst. B. Prokurenregister.

Nr. 197. Der Chefrau Kaufmann August Kinkel, Therese, geb. Spohr, zu Hagen if für die Firma A, Kinkel zu Hagen Prokura ertheilt.

Hanau. Zufolge Verfügung vom 30. Juni 1876 ist auf Anzeige vom 29. Juni d. J. heute in das Handelsregister eingetragen worden, daß die Jnhaber des unter der Firma Heiuß & Kreiß dahier betrie- benen Handelsgeshäftes die bisherigen Geschäfts-

als Geschäftstheilhaber aufgenommen haken, Hanau, am 3, Juli 1876. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilun:. Müller.

Iserlohn. Handelsregister ;

des Königlichen Kreisgerichts zu Iserlohu.

Die kisher sub Nr. 250 des Firmenregisters ein- getragene Firma: I. Koppel in Letmathe ist durch Erbgang auf die Wittwe Zsaac Koppel und dem- nächst durch Ucbertragsvertrag auf den Kaufmann Meyer Kcppel in Letmathe übergegangen.

Dieselbe ist deshab zufolge Verfügung vom 3. Juni 1876 hier gelö{cht und sub Nr. 503 des Firmepyregisters neu eingetragen und dabei der Kauf- mann Meyer Koppel als Inhaber vermerkt,

Im Prokurenregister Nr. 100 ist gleichzeitig die dem Mt«yer Koppel und Samuel Koppel ertheilte Prokura w'eder gelss{cht worden.

Jena. Laut Beschluß vom heutigen Tage ist die

Der Handelsgerichts-Sekretär.

Kanzleirath Kreiß. l

Gladbaeh. Jn das Handels- (Gesellschafts) ;

Register des hiesigen Königlichen Handelsgerichts ift heute eingetragen worden sub num, 852; die Han- dels-Kommandit-Gesellschaft unter der Firma Aretßz

&, Co. in Rheydt. Persönlih haftender Gesell- !

l 1) Conrad Meyer, Kappen- ; macher und 2) Wilhelm Jacob Stocks, Werkmeister, | unterm heutigen Tage eine |

eyer & Stocks |

\chafter ist der Kaufmann und Fabrikinhaber Carl

Friß Areß, in Rheydt wehnend, und sind zwei | Kommanditisten berheiligt. Die Gesell\chaft hat be- ' gcnnen am 1. Juli 1876, ! Gladba, am 1. Juli 1876. j Der R i, |

anzleirath, Kreiß. j

Gladbach. Jn das Handels- (Gesellshafts-) Register des hiesigen Königlichen Handelsgerichts ' ift heute eingetragen worden sub num. 851: die

| Handelsgesellschaft urter der Firma Kehren &

| Hardenacke in Gladbach. Die Gesellschafter sind | | die Kaufleute und Fabrikinhabec Johann Kehren in Lübeck. In der am 26. Juni d. J. stattgehabten ordent- Gladbach und Emil Hadenacke, in Cöln wohnend. lichen Gen-ralversammlung der Aktionäre dieser Ge-

Die Gesellschaft hat begonnen am 1. Joli 1876. | Gladbadh, am 1. Juli 1876. ! Der Paudaiggericits- Sekretär, Kanzleirath Krei.

A RLMcOM A, j Die Firma des Kaufmanns Wilhelm Hoffmann '

1

haber: Die Kaufleute Anton Georg Heinrich Goldstein & Lesser errichtet worden und wurde zu Lewin: „Wilhelm Hoffmaun“ ijt erloschen, und

Firma: „Fe A. Kreische zu Jena“, Stein- und Bildhauergeshä}t, deren Juhaberin Christiane Wilhelmine Kreische, geb, Stiller, hier, ist Fol. 205 Bd. L. in das Handelsregister einge- tragen worden. Jena, den 30, Juni 1876. Großherzogl. S. Justizamt daselbst. Dr. Martin.

Krotosehin. BVefanntmachung.

Die in unserem Firmenregister unter Nr 254 ein- getragine Firma „T. Cieszynski in Krotoschin“ ift erloschen.

Krotoschin, den 29. Juni 1876.

Königliches M NEN I. Abtheilung,

I, V. Thomas, Eintragung

in das Handelsregister. Deutsche Lebeusversicherungs-Gesellshaft in

Lübeck.

(Molt ist der Advokat und Notar Dr. juris Hein- rich Klug an Stelle des ausscheidenden Scnators Dr. Wilhelm Brehmer zum Mitgliede des Aufsichts- raths erwählt worden. Lübeck, den 1. Juli 1876. (H. 01423 b.) Das Handelsgericht. Zur Beglaubigung Dr. Achilles, - Akt.

prokuristen Ferdinand Heinß und Alphons Kreiß

Magdeburg. Sandelsregister. 1) Der Oekonom Hermann Michels, welcher als Mitgefellshafter der offenen Handelsgeslls{haft :

Gebr. Lindau & Michels zu Gr.-Ottersleben unter |

Nr. 671 des Gesellschaftsregisters eingetragen steht, ist am 10. September 1873 verstorben ; seine Rechte als Gesellschafter sind auf die Ehefrau des Fabri- kanten August Lindau, Mathilde, geb. Michels, zu Gr.-Ottersleben übergegangen, Leßtere ist somit als Gesellshafterin in die Gesellschaft eingetreten, ist jedoch nicht bcfugt, die Firma zu zeichnen und zu vertreten. Vermerkt bei Nr. 671 des Gesellschafts- registers. *

2) Der Kaufmann Aido Ortlepp zu Sudenburg ist als Prokurist für die Firma: Aug, Carl Maquet hier unter Nr. 483 des Prokurenregisters eingetragen.

3) De luna: D BRIO hier, Firmen- register Nr. 243 ift gelöscht. i:

% Der Kaufmann Carl Untucht hat sein Amt als Direktor der Aktien-Gesellschaft : „Vereinigte Spiritus-Brenuereien und Sprit-Fabriken in Magdeburg,“ niedergelegi; an seiner Stelle ist der Kaufmann Wilhelm Widdel zu Magdeturg als Direktor gewählt. Vermerkt bei Nr. 645 des Ge- fellshaftsregisters. ;

Die bisherige Prokura des Kaufmanns Wilhelm MWiddel für vorstehende Firma, Prokurenregister Nr. 419, it gelöscht.

Zu 1 bis 4 zufolge Verfügung von heute.

Magdeburg, den 4. Juli 1876.

Königl. Stadt- und Kreisgericht. I. Aktheilung.

Netz. Im hiesigen Firmenregister wurde heute eingetragen, daß der Kaufmann Alexander Hoffmann zu Meß das von dem Buchdruckereibesißer Carl Grüninger zu Stuttgart, als Eigerthümer, und dem Ingenieur Wilhelm Groß zu Meß, als verantwort- licher Herausgeber, unter dec Firma Druckerei der Zeitung für Lothringen zu Meh bis dahin betrievene Geschäft am 1. d. Mts, pacht- weise übernommen hat und dasselbe auf eigene Reh- nung und Gefahr unter der bisherigen Firma fert- führt, sowie daß mit diesem Tage die Vollmachten des genannten Groß erloschen sind. Zugleich wurde demgemöß der genanr.te Hoffmann als Inhaber obiger Firma eingetragen. Met, den 3. Juli 1876. i zer Gitretär des K. Landgerichts. Kummer für Handelzja ben. Clundt.

Neustadt IWestpr. Befanntmachung.

In unser Prokurenregister ist unter Nr. 13 der A. Schulz aus Carlikau als Prokurist des Kauf- manns F. Franbzius zu Carlikau für dessen im Fir- menregister unter Nr. 61 mit der Firma: F. Fraußius eingetrazen23 Geschäft zufolge Verfügung vom 30. Juni am 3. Juli 1876 eingetragen,

Neustadt Westpr., den 3. Juli 1876.

Königliches Kreisgericht. Erfte Abtheilung.

Nordem. Jn das hiesige Handelsregister ift heute auf Fol. 271 eingetragen:

Firma: J. C. Meyer.

Ort der Niederlassung: Norden.

Firmeninhabec: Kaufmann Julins Christian

Meyer zu Norden. Nordeu, den 3. Juli 1876. Königliches Amtsgericht I, Buchholz.

Nordhausen. HÔÖandelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu Nordhausen.

In unserem Gesellschaftsregister sind bei der Nr. 296 die Wittwe Wilhelmine Herbst, geb. Herbst, und dec Kaufmann Otto Herbst zu Benneckenstein als Inhaber der Firma:

C. A. Herbst's Erben

mit der Niederlassung zu Bennetenscein zufolge Ver- fügung vom 3. Juli 1876 eingetragen worden.

Olpe, In unser Handelsregister is heute einge- tragen worden, und zwar: a, in das Firmenregister: Bei der unter Nr. 156 vermerkten Firma EOEO A, Lütticke“ zu Olpe: Die Firma ift er- osch:n. b, in das Gesellschaftsregister: Nr. 88. Firma der Gesellschaft: Lütticke & Kemper. Siß der Gesellschaft: Olpe. Rechts- ae der Gesellschast: Die Gesellschafter er sind: !) Ledecfabrikant Theodor Lüttike zu Olye, 2) Lederfabrikznt Eduard Kemper daseibst, Die Gesellschaft hat am 1, Juli 1876 be- gonnen.

Olpe, den 4. Juki 1876.

* Königliches Kreisgericht. Oranienburg. Bekanntmachung.

Bei der Firma: „Oranicuburger Dampf- schueidemühle Schloessing“ Nr. 46 unseres Fir- menregifters ist eingetragen, daß die Firma ihren Siy in Berlin und in Oranienburg eine Zweig- niede:lassung hat.

Oranienburg, den 1, Mai 1876.

Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Osnabriieck. Hanbvelsregister des Amtsgerichts Osnabrüt. Im Handelsregister ist L. zu der sub Fol. Nr, 24 als offene Handels- gesellshaft eingetragenen hiesigen Firma: «Adolph Buff & Co.“ vermerkt :

Col. 3. Der Kaufmann und Fabrikant Clemens (Zarl Friedrich Buff zu Ösnabrück ist mit dem 1, Juli 1876 aus der offenen Handelsgesellschaft ausgetreten.

II. sub Fel, Nr. 557 eingetragen: die Firma: Clemens Buff, Ott der Niederlassung: Osnahrüe, Firmeninhaber: der Kaufmann und Fabrikant Clemens Carl Friedrih Buff zu Osnabrück. Osnabrüdck, den 3. Zuli 1876. Königliches Amtsgericht. Heilmaun.

Peine. Bekauntmachung. Auf Fol. 217 d ies / i: heute zu der a hiesigen Handelsregisters ist

/ „Actien- Ziegelei Stedum“ eingetragen, daß in der Generalversammlung der

Aktionäre vom 19. Januar d. Js.

1) eine Abänderung der Statuten dahin beschlossen worden ift, daß der Auss{chuß fortan nur aus fünf Mitgliedern und zwei Ersaßmännern be- stehen und daß die Wahl derselben, sowie die der Direktoren auf je drei Jahre erfolgen, daß jedoch die jeßigen Ausshuß- und Direktions- Mitglieder bis zum 1. April 1879 fungiren sollen und

2) an Stelle der ausgeschiedenen, früheren Direk- toren als solche der Vollspänner Heinrich Grote, der Sattler August Wolpers und der Halb- \spänner Wilhelm Wolpers, sämmtlih in Ste- dum, erwählt worden.

Peine, den 28. Juni 1876.

Königliches Amtsgericht. Pafferott.

Pagen. Handelsregister. y

In unser Firmenregister ist unter Nr. 1667 die Firma L. Eckart, Ort der Riederlassung. Posen und als deren Jt haver der Kaufmann Louis Eckart zu Posen zufolge Verfügung vom heutigen Tage ein- getragen.

Posen, den 1. Juli 1876.

Königliches Kreisgericht.

| Quedlinburg. Bekauntmachung, In unser Prokurenregister ist zufolge heutiger Ver- fügung eingetragen : Nr. 32. Der Kaufmann Otto Anders zu Qued- linburg, Eigenthümer der hierselb unter der Firma „Louis Conradi's Erben“ bestehen- den Handlung, welche unter Nr. 23 des Firmen- registers eingetragen ist , hat für diese Firma dem Kaufmann J. G. Hoffmann hierselbst Prokura ertheilt. Quedlinburg, den 28. Juni 1876. Königliches Kreisgericht, T. Abtheilung.

Sonnebherz&. In das Handelsregister des unter- zeichneten Gerichts ist Nr. CCIX. heute die Firma Friy Bogel in Sonneberg, und als deren Inhaber der Kaufmann Frit Vogel eingetragen worden. Souneberg, den 28, Juni 1876. : : Herzogl. Kreisgeriehts - Deputation für freiwillige Gerichtsbarkeit. Sto i. A.

Sprimge. Bekanntmachung.

Die Pol. 138 des Handelsregisters eingetragene Voi „Carl Nemmer“ zu Münden is heute gelöscht.

Springe, den 27. Juni 1876.

Königliches Amtsgericht. Engelhardt.

Stettim, GBe!6sckcht ift in unserem Firmenregister unter Nr. 417 die Firma: „Theodor Werner“ zu Steitin. Stettin, den 30. Juni 1876. Königliches See- und Handelsgericht.

Stolp. Vekauutmachung. Die unter der Nummer 190 unsercs Firmen- registers eingetragene Firma: „A, Krüger“ ift erloschen und dies heute im Register vermerkt. Stolp, den 24. Juni 1876. Königliches Kreisgericht. T. Abtbeilung.

Stolp. Bekanutmachung.

Die unter Nr. 213 unsers Firmenregisters einge- tragene Firma „C. I. Huebner Nacfolger“ ist erloshen und dies heute im Register vermerkt.

Dagegen is in unser Firmenregister unter der Nummer 248 die Firma:

„Otto Gehlen“

tigen Tage eingetragen. Stolp, den 24. Juni 1876. Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung. Stuhm. Bekanntmachung. der Molkereigenosseushaft zu Nicolaiken Kreis Stuhm -— eingetragene Genossenschaft Colonne 4 Folgendes eingetragen : Laut Beschlusses vom 27. April 1876 sind zum Vorstande der Molkereigenossenschaft auf ein Jahr bestellt : 1) der Gutsbesiter Carl Schade, als erster Direktor, 2) der Rittergutspächter Wilhelm Welsmann, als zweiter Direktor, 3) der Rittergutsbesißer Gustav Pätler, als dritter Direktor. Stuhm, den 1. Juli 1876, Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Tilait. Bekanntmachung. h In unser Register zur Eintragung der Ausschließung der Gütergemeinschaft ist heute eingetragen.

Nr. 157, daß der Kaufmann Iohann Otto Perrct in Tilsit für seine Ehe mit der ver- wittwet gewesenen Boemdcke, geb. Wiechert, und

Nr. 158, daß der Kaufmann Carl Lonis Baumann von Tiisit für seine Ehe mit Emma

_ Auguste Lucinde, geb. Leipacher, die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus- geschlossen haben und daß das Vermögen der Ehefrau die Eigenschaft des Vorbehaltenen hat. Tilfit, den 1. Juli 1876. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Welda, Auf Fol, 127 des Handelsregisters ter unterzeichneten Behörde ist laut Beschlusses vom heutigen Tage eingetragen worden : die Firma: C. Wathter in Weida. Inhaberin: Karoline Sophie Wachter, Georgens, in Weida. Weida, am 22. Juni 1876, Großherzoglih Sächs. Justizamt. Jobst.

Vekauntmachung.

geb.

Wennigsen. “Im hiesigen andelsregister ist auf Blatt 52 zur Firma: E H, Remmers

In unser Genossenschaftsregister ist heut bezüglich

in Kirchdorf beute eingetragen : ¡ Die Firma ist erloschen.

Königliches Amtsgericht. Eggers.

Wollsteim. In unserem Genossenschaftsregister ist bei dem unter N-. 2 eingetragenen Borschuß- Verein zu Wollstein, eingetragene Genossen- \@haft in Col. 4 eingetragen worden: An Stelle des am 1. Juli cr. ausscheidenden Kassirers, Kämmerer August Krause, ist der Kaufmann Amand. Neitßelt hierselb gewählt worden. Eingetragen zufolge Verfügung vom

betreffend das Genossenschaftsregister Bl. 62). Wollstein, den 21. Juni 1876. Königliches a I, Abtheilung.

Terbeck. Zeichen - Register. (Die ausländischen Zeichen werden unter

Leipzig veröffentlicht.)

Aachen. Als Marke ift cingetragen unter Nr. 83 zu der Firma Keudall & Cie. in Aachen, nah An- meldung vom 28. Juni 1876, Nachmittags halb vier Uhr, für Cigarren das Zeichen :

dae

Kgl. Handelsgerichts-Sekretariat in Aachen.

rena Betgnntui2chung,

Als Marke ist eingetragen unter Nr. 39 zu der Firma: A. Algoever & Co. in Breslau, nach An- meldung vom 27. Juri 1876, Nachmittags 1 Uhr 40 Minuten für 4

1

1) Landwirtb schaftliche S AD Maschinen, _ H ; 2) Draht und Eiseu- „m Arbeiten diverser A Art, . | 3) Fenstervergitterun-

gen, i 4) Wildgarten- Zäune,

das Zeichen : Königliches Stadtgericht. T. Abtbeilung zu Breslau.

| S

| Elberfeld. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 195 zu der | Firma: G. Spiecker hierselbst, | na) Anmeldung vom 24. Juni { 1876, Vormittags 11 Uhr 8 Mi- ¡ nuten, für pharmazeutishe Prä- | parate das Zeichen:

j welches sowohl auf Waare, als auch auf Verpackung : angebracht wird.

j Elberfeld, den 24. Juni 1876.

j Königliches Handelsgericht.

1

Seliutzmarke

deponirt.

Franksart a. k Als Marken find cingetragen zu dex Firma: „B. Bohrmann“ dahier, nah An- meldung vom 1, Juli 1876, Vormitt. 9 Uhr, für versilberte und vergoldete Tafelgeräthe, Kirchengegen- tände, Luxus-Artikel und andere Metallwaaren

zu Stolp und als deren Inhaber der Kaufmann ; Otto Gehlen hierselb zufo!ge Verfügung vom heu- |

a, unter Nr. 48 das Zeichen:

b. unter Nr. 49 das Zeichen:

zur Verwendung auf den einzelnen Stücken und auf der Berpackung. A 2 i Im Auftrag des Königlichen Stadtgerichts 1. Das E

Dr. Müll er. Muster-Register.

(Die ausländischen Mußcx werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Dresden. Sn das Musterregister ist cingetra- gen: Nr. 2. Firma Clemens Müller in Dreéden: eine Abbildung (Vorderansiht, Seitenansiht unnd Grundriß) des Modells eines Fußes zur Handnäh- maschine Saxonia Original; offen; f plaftishe Erzeugnisse; Fabriknummer 20; Schußz- frist 10 Jahre; angemeldet am 31. Mai 1876, Nachmittags 3 Uhr 30 Minuten. Königliches Handels- g:riht im Bezirksgeriht Dresden. Bäßler.

Minchem. Handelsgericht München l. d. I. Eintrag in das Muiterregister betreffend, In das Muster- register ist eingetragen: Nr. 4. Büchsenmacher M, G. Heiudl in Ingolstadt; ein Gewehrlauf; ver- siege:t; Muster für plastishe Erzeugnisse. Ge-

am 17, Juni 1876, Vormittags 10 Uhr. eimen, am 3. Juli 1876. : Der Königliche Obergeri4)tsshreiber. Müller.

| Osmabrüek. Jn das Musterregister is einge-

* tragen: Nr. 1, Firma Berhard Mönuich in

Osnabrück. 1 Packet mit 9 Mustern für Tapeten,

Borden und Eden ; Flächenmuster; Fabriknummern

1147, 1148, 1150, 1151, 1152, 1153, 1154, 1155

Wennigsen, den 30. Juni 1876. ì Abth. Il, |

21. Juni 1876 am 28. Juni 1876 (cfr. Akten,

und 1156; Schußfrist. 3 Jahre; angemeldet am 26. Juni 1876, Vormittags 104 Uhr. Osnuabrück, den 26. Juni 1876. Königliches Amtsgeriht. A. Droop, Dr.

Konkurse.

(5814) Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Blumenfabrikanten Johann Anton Christian Fischer, in Fitma: A. FisGjer, Mauerstraße 71, Wohnung : Bergmann- straße 103, ist am 4. Juli 1876, Nachmittags 1 Uhx, der kaufmännische Koukurs im abgekürzten Verfahren eröffnet und der Tag der Zahlungs- einstellung auf den 12. Mai 1876 festgeseßt.

Zum einstweiligen Verwalter ijt der Kaufmann Cenradi, Neanderstraße Nr. 37 wohnhaft, beftellt.

Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- gefordert, in dem auf __ den 12. Iuli 1876, Bormittags 11 Uhr, in unserem Geschäftslokal, im Stadtgerichtsgebäude, Portal IIL, Terminszimmer Nr. 12, vor dem Kommissar, Herrn Stadtrichter Humbert an- beraumten Termine pünktlih zur bestimmten Stunde zu erscheinen und die Erklärungen über ihre Vor- schläge zur Bestellung des definitiven Verwalters abzugeben.

Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas an Geld, Papieren oder anderen Sachen im Besiß odex Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas verschzul- den, wird aufgegeben, an denselben nichts zu verab- folgen oder zu zahien, vielmehr von dem Besiß der Gegenstände spätestens j

bis zum 9, September 1876 einschließli dem Gericht oder dem Verwalter dec Masse 4n- zeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ib: ezr etwanigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse ab- zuliefern. Pfandinhaber und andere mit denselben gleichberechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners baben von den in ihrem Besiß befindlichen Pfand- stücken nur Anzeige zu machen,

Alle Diejenigen, welche an die Masse Ansprüche als Konkurêgläubiger machen wollen, werden hbier- durch aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen bereits recht8hängig sein oder nicht, mit dem dafür vérlangten Vorrecht spätestens

bis zum 9, September 1876 eiuscchließtich hei uns s{chriftlich oder zu Protokoll anzumelden und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen, innerhalb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen _am 4. Oktober 1876, Bormtittags 10 Uhr, in unserem Geschäftslokal, im Stadtgerichtegebäude, Portal IIL., Terminszimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kommissar pünktlich zur bestimmten Stunde zu erscheinen.

Nach Abhaltung dieses Termins wird ge- eigneten Falls mit der Berhaudlung über deu Akkord verfahren werden.

Zugleich is zur Anmeldung der Forderungen der Konkursgläubiger noch eine zweite Frist

bis zum 31, Oktober 1876 einschließli

festgeseßt, und zur Prüfung aller innerhalb der zweiten Frist angemeldeten Forderungen ein Ter- min auf

den 29, November 1876, At Tags 11 Uhr, im Stadtgerichtsgebäude, Portal IIL, Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kommissar anberaumt, zu welchem sämmtlihe Gläubiger vor- geladen werden, welche ihre Forderungen innerhalb ciner der Fristen angemeldet haben.

Wer seine Anmeldung \{riftlich einreicht, hat ein Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen,

Jeder Gläubiger, welcher nicht in unserem Gerichtsbezirk wohnt, muß bei der Anmeldung seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohn- haften Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen, Denjenigen, welchen es hier an Be- kanntschaft fehlt, werden zu Sachwaltern vorge- schlagen die Rechtsanwalte Justiz-Räthe Schwarz, Simonson und Slevogt.

Berlin, den 4. Juli 1876.

Königliches Stadtgericht. Erste Abtheilung für Civilsachen.

(582) Konkurs - Eröffnung.

Ueber das Vermögen der Porzellanhändlerin Io- hanne Christiane Hoffmann, Linksstraße N». 22 hierselbst, ift am 4. Jul 1876, Nachmittags 1 Uhr, der kaufmännische Konkurs im abgekürzten Ber- fahren eröffnet und der Tag der Zahlungseinstellurg

auf den 30. Iuni 1876

| festgesetzt. i

Zum einstweiligen Verwalter ist der Kaufmann Fischer, Dessauer Straße Nr, 4 wohnhaft, bestelit.

Die Gläubiger der Gemeinschuldnerin werden au*- gefordert, in dem

auf den 15. Iuli 1876, Mittags 12 Uhr, in unserem Geschäftslokal im Stadtgerichtsgebäude, Portal 1IIL, Terminszimmer Nr. 12, vor dem Konu1- missar, Herrn Stadtgerichts-Rath Wilmanns, anbe- raumten Termine pünktlich zur bestimmten {Stunde zu ersheinen und die Erklärungen über ; thre Vorschläge zur Bestellung des drfinitiven Ver- walters abzugeben.

Mustec für !

Bekanutmahung vom Königl. |

\chäftênummer 593; Schußfrist 3 Jahre; angemeldet

} Allen, welche von der Gemeinschuldnerin etwcis an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß oder | Gewahrsam haben, oder welche ihr etwas verscul- | den, wird aufgegeben, an dieselbe nichts zu. ver- abfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besig j der Gegenstände spätestens

bis zum 9. September 1876 einshließlich dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzrige zu machen, und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen

ete, ebendahin zur Konkurömasse abzuliefern.

Pfandinhaber und andere mit denselben gleicbe- | rehtigte Gläubiger der Gemeinschuldnerin haben von den in ihrem Befiß befindlichen Pfandstücken nur | Anzeige zu machen. j : A | Alle Diejenigen, welche an die Masse Ansprücke ! als Konkursgläubiger machen wollen, werden hbier- ¡ dur aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögea | bereits rechts8hängig sein oder nicht, mit dem dafär verlangten Vorrecht spätestens | bis zum 9. September 1876 einschließli / bei uns schriftlich oder zu Protokoll anzumelden und ' demnächst zur Prüsung der sämmtlichen, innerhal® | der gedachtez Frist angemeldeten Forderungen

am 3. Oktober 1876, Bormittags 10 Uhx, in unserem Geschäftslokal, im Stadtgerichtsgebäude, Portal IIIL., Terminszimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kommissar pünktlich zur bestimmten Stunde zu erscheinen.