1876 / 163 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; E / : ; : Verwalter über die Natur und den Charakter [6010] Konkurs-Auzeige und Ediktalladung. f \ Á Halle a S. E ift Ld ist der Tas Ver Ba S de Konkurses erstattete \{riftlihe Beriht im Ge-' Der Kaufmann Carl Röbbermaun, in Firma Bor en Beilage

z f: ihtslokale zur Einsicht der Betheiligten offen liegen. | C. Röbbermann, zu Lengerih hat heute Morgen ck 9 O I 0 v, 9 9 Bezeichnung der Firma: festgeseßt auf é B L, den 7. Juli 1876. [5997] | seine Insolvenz angezeigt und sein Vermögen den D Í R 8-A } d ñÑ [ St 18-A aaf pee, Vesigung om 8. ult 1876 | Zum ose pet Warme Le Masse 9 de | Memel d F e (M s AMfolven aue m t Beda der M zum Veul)hen Reihs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats- nzeiger. E O na Bus V : Kausmann Goedel, Besselstraße Nr. 20, bestellt. Der Kommissar des Konkurses. j fofort publizirten Erkenntnisses das Verfügungsrecht

am 18, desselben Monats und Jahres. Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- j L ES | über sein Vermögen ihm entzogen und der Konkurs e 163. : À Berlin, Donnerstag, den 13. Juli 1876.

wider ihn und seine Ehefrau Nosa, geborene Gut- 1/1. u, 1/7.

Walle a. S. Handelsregister. gcfordert, in dem auf B ittags 11 Uhr, [5098] Ediktalladung | kueht, eröffnet. f E Ï Ï Königliches Kreisgericht zu Halle a. S. - den 21, Juli 1876, Vormittag j iber das Bermög-n des flücchti ge-: Es werden daher die Gläubiger der Gemein- Zerliner Börse vom 13. Juli 1876. |Oesterr.- Silber - Rente 44/1, m. 1/,5/,,/55,00bz G Rheinisohe ..,, . [—,—*) Cöln-Mindener II, Em, ; ; ; ; regi i tadtgericht8gebäude, Portal IIL., 1 Treppe ho, | Nachdem über das Wermög-n ß ; ind di tlioken| 36: do. 1/4.0,1/10|55,00bz G de, (Lit. B. gar. - 94,40bz B dd. L E 1/10. Nr. 23 e E Vek L O S Zimmer Nr. 18, er de Kommissar, dem König- | wordenen Kaufmanns Friedri Zarliug zu | suldner aufgefordert, in dem auf mad iéktem iben Tal Beet C ces lam Uoan ie. 0 M, 18544 R 94/20bz Bhoin-Nabo | 1. (13 40bz do E 1/41/10. ¿D 1/4.n.1/10. L. u. 1/7

sti Spezi : j iokt ; : do. Halle’sche Zuckersiederei-Compagnie lichen Stadtgerichts-Rath Bennecke, anberaumten | Wolgast unter Sistirung der Spezialprozesse und ; Mo ortes 10 er, nesmnaongshöri ou Pffäktougattnngon gooränat _nnd die niokt Iartorr Kredit 100, 1858| | pr. Stück (29450bz Starg.Poson gar. ‘7/101 50bz B Ja 14 gn. TV Un. 1/4.u.1/10./97,70bz G 1/4.0.1/10./101,10bz

ermine f À i i tionen am 2. Juni cr. ter föcmliche Konu- | , r, l 4 \ d : t ag 0er aft fn Colon 4 folgendes | Sebebttang diefes Berpalint obe Ye Velichung | f crbfuet" wor, werter ne "becion auf Anigligee Po qa E e Le e 0 [Oegire, Lott Aal, 12606 dn 1/13 (adt |Tntinge E ens | a En Huren Aktiengejellschaft ist in Colonne 4 folgender eines anderen einstweiligen Verwalters, sowie ? welche an das gedachte Vermögen aus irgend einem mine ihre Ansprüche, bei Vermeidung des Ausschlusses Weoohseol, Peilár tadt, abi G V1 L 1/ 7.160206 tj d Lit B( x / “Bi Nea Hallen GaL L ermeik: i 1876 j eventuell über die Bestellung eines einftweiligen | Grunde Forderungen und Ansprüche zu machen ha- | von der Konkursmasse, anzumelden, sowie auch die 4materdam , [100 FI, |8 T. | g |169,20bz äb do. kKkleine/6 1/1. u. 1/7.[71/00G do, Lit.C. m ) : 1100.30bz G do Lit, B./5 |1/4.u.1/10 101,10bz s pen E stande sind am 1. Juli Verwaltungüeatbs abzugeben ben, O S e M L | am Vorzugërehte begründenden Urkunden vor- j : fo. e 10 E ; c Unzar Gol d Pian äh r 1/8: A 19. 77'00bs B Tiloit- Instorteeg : Ee ane A D, ita 9 101,1 au : le! ‘Gem - Inni, 12. Iuli und 26. Iu (öulegn. A : London , , . 1 L, Strl. 2 (20, * ; \ E S / “a : Lay M A An bote August Shmidt S m Gelb Mae ie bee E ü Bess s jedesmal Vormittags 11 Ben G v | d 2 K fu fe 8 Platt A N h babe F 1E È g N S1 Sha “as runa k v Stick 138.10bz G Werra Bara Bar) H : Moe do e gar Med ke L Ir 83 /00bz G CE: R Co X S C fn lche ibm etwas angeseßten Liquidationstermine in unserem Gerichts- | des Kon urjes versuht werden, und ha i E: Paris .. L, , Ur h bai 3 180.00b m E d e ° - Märki ‘pPG . 511 L 1102,25 B Beide zu Halle a./S. oder Gewahrsam t N n denselben zu | lokale vor dem Deputirten anzumelden und unter | alle einfachen chirographischen Gläubiger, die jedoch Selg, Bankpl,/100 Fr. 81,05bz nug, Schatz-Scheine g 1/6..1/12. 0,00bz atio, 115,00 ärkisch-Posener , ., /1. u. 1/7. 102,25 dagegen neu eingetreten: verschuldeu, wird aufgegeben, n L u Det! : | Anfü drechte zu verifiziren bei Ver- keine Aussicht auf irgend welche Befriedigung haben, do, do. [100 Fr. 80,70 G do, do. kleins .,,, : 1/6,n.1/ 12. 81,90bz Kagoran-d Be-Pr T3 T L Magdeb -Halberstädter , 1/4.3,1/10./99,60 E der Direktor Nikolaus Mehrle, ai T ad azu zahlen, vielmehr von deu Besib Ss Aua Ble Vos P Rontlimefe ; in demselben einzufinden, widrigenfalls sie so ane E Wien, óst, W./100 FI. 160,65bz B 40, 40: R, a S u. 1E E BorL.Drosá, St.Pr. - |% | 1/7. 139,00bz @ 99. Ten 125 V4 u, T 98,79 B laut notariellen Wahlprotokolls des a Dora y ‘I N 15. September 1876 einschließltck Im ersten Liquidationstermine soll zugleich über die | geschen werden sollen’, als seien sie den einstimmig S o, do. [100 FI, 160,25bz h P 18 i ps 16/BE A 00A Berl.-Görl, St-Pr. | 4 /1. 180,00bz 0. n / A : Fon 7 E ea ften T 45 ‘vorfidet, fo dem Gericht oder dem Verwalter der Maïse Anzeige | mit der. Masse zu trefenden Mheigeln a E : a Beschlüssen der ershienenen Gläubiger bei- / Fels L 10 8. B D C Me i T0 oem unden 7 s irefti je Alles, mit Vorbehalt ihrer etwaniges | finitive Bestellung eines Kurators vex andelt werden. ] getreten. L l e . R, y do. Tabata-Oblies Ula 1/4u1 110. daß der jeßige Vorstand aus den Direktoren | zu machen und Alles, Ft ; dazu sämmtliche Gläubiger einzu-| Freren, den 5. Zuli 1876. | Warachau , 100 8. R.18 T. | 61/266,90bz 0, Tabaks-Oblig, .| /1. n, 11/10. Leopold Herrmann und Nikolaus Mehrle besteht; } Rechte ebendahin zur Konkursnafse ibe Who findea bei “bera Madbibiite e E Ausbleibeuden J 6 Königliches Amtsgericht. i Bankdiskonto: Berlin f. Wechsel 4%, f. Lombard |Rumänier i L u, e i 1/1. n. 1/7./1 1/1. u. 1/7. 1/1. n. 1/1. n. 1/ 1/ /

; f ; li 1876 fandinhaber und andere mit denselben s L } y N L do, E T frbiaen oe Bersüigung bom 8. Zu redticie Gläubiger des Bemeinschuldners Baba vor f an die Beschlüsse der Mehrheit der Erschienenen j ; A 9/0. Bremen 5%, Frankf, a. M, 4%, Hamburg 9x Russ, Nicolai-Obligat.! S LSu L

1

1/7.

1. n. 1/7.

1/L u. 1/7.

1/1. u. 1/7.

u. 1/7.

u. 1/7.

U

if Pu fn Pn

N n 20.

S Lst.

U Chemn. -Ane-Ad{, . [18,75bz G Magdeburg- Wittenberge 1/7.171,90bz Gera-PI. Sächs. . / . |24,95bz G Magdeb.-Leipz, ILL Em, 1/7,1101,75bz Hal.-Bor.-Gub, „, /1. (22,00bz do. do. 1873 Ua 90,25bz Harnm,-Alth, Sf, P. /1. |32,75be do, do. Lit, F. Q

EREEEAHEERE

a © © Ä

C0 VI S DD C0 I CT S G O RS

3 E E ELECEE

00Fr—80Rm1

90,25bz Märk.-Posener ,„ ch /1. [73,90bz Magdeburg -Wittenberge

dh

i l Be E E E H : i 1 h äo, C, i /1. 192.00bz G Niederschl.-Märk. I, Ser. i ; j j i fen Tage nur Anzeige zu machen. | Auswärtige Gläubiger haben hierorts Bevoll- / ; iggeridt Kt Jnukaten pr, Ötück E Fr. 350 Einzah], pr. 8t./6 (1/1. u. 1/7. 470006 2 do. II. Ser, à 624 Thlr iesigen Gesellschaftsregisters eingetragenen Aktien- | bis zum vorgedach O î prù ächtigte, wozu die tiz-Räthe Dr, Gutjahr, Dr, | Nachdem das Großherzogliche Kreisgeriht hier U E : . P “4/4. Mnat.Ensoh.8t.«, ( /1. 19,50bz G . 41, DET, :

ges liihast: e Ee r E A as M onurdalfa biger Aen Mole ie n Vedu Ln Uar Die ReHannülte L, Vahl, Kirchhoff, |rechtskräftig auf Eröffnung des Konkurses zum Macao, r De O uss Contr.-Bodenor.-Pf. 5 (1/1. u, 1/7./84 50bz Nordb,-Erfart 8450bzG |N.-M., Oblig. I n. IL Ser,

; 0, j a I Kk » b Y 6 h - P zu Halle a /S, dem Kaufmann Ludwig zufgefordert , ihre Ansprüche, dieselben mögen bereits } Schömann hierselbst vorgeschlagen werden, zu be- | Vermögen des Rohproduktenhändlers Iohann ANOs or pr. Stüo 16,18bz G do, Engl. Anl. de 1829 1/3. u, 1/9.189,40et,bz Oborlanzitz, "L |89/50bz G IIL Ser

j ä ilt an ; 5 i ; i : Sie a E äo, do, de1862/ : 5 1/5.0.1/11 89,40bz 1 Nordhausen-E furt I, E, Eo Tur 4 R ie uu in G f rechtshängig h oder nicht, mit dem dafür verlang- | stellen, widrigenfalls sie zu den ferneren Berhand- | Heinrich Beiterlein hier erkannt und uns mit der ° Dollare pr. Stück 4,18 G do, Engl, A ul S 1/5 a L f Z|Ostpr. Südb, „| 35 /1. 173 40bz x S I

GN H H pa Ss jn

) T ; ; | i ce —,— ( Oberschlesische Lit, A,

L A : i E lungen bezüglih der ÄAftivmasse niht werden hin- : Leitung des Konkurses beauftragt hat, so haben wir fmperials pr. Stück A 2 , s | B, Oderufer-B. „„ . [108 70bz G Sao ho A i bie) f Firma 0 Ahnen bercSkiai ene 15. September 1876 einschließlih zugezogen werden. j | Liquidatioustermin “do V oie D E §9.40bz D i Pa 0 s äs: Lit. C. ; standêmitglieder) e ci Ea ,n Prokurenregifters | vei uns \criftlich oder zu Protokoll anzumelden, und | Alle Diejenigen, welche an den Gemeinschuldner : auf e remde Banknoten pr, 100... . |99,70bz dos do Vena 1/3. u. 1/9.189 70bz E N "e i „Tit D’ is, unter Nr. 184 des hiesigen 8, Suli 1876 demn zur Prüfung der sämmtlichen, innerhal® | noch (elder zu zahlen oder Gegenstände abzuliefern : Montag, den 9, Oktober d, Is,, do. einlösbar in Leipzig |—,— do. do, 1872 145 |1 /4:0.1/10./89,40bz slb-Insterb, 3 - 168,1 Jo. ar. Lit: L eingetragen zufolge Verfügung vom 8, Juli Ka edachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie | haben, werden angewiescn, dieselben an den bestell- : vou Vormittags 9 Uhr ab, ranz, Banknoten pr, 100 Francs . (81 05bz do do Ulatna d Brb Ga des Weimar-Gsra . : . 7[32,75 B Lp A 37 Lit p am selbigen Tage. aa B finden zur Bestellung des definitiven Ver- | ten Interims-Kurator, Aktuar Dohrwardt zu Wolt- : anberaumt. s A | Jesterreichische Banknoten pr. 100 FL |[160,90bz I N J 1873 1/6.0.1/12./89/40bz 500 f | A.) Alt.Z.EtPr. | T L o gar. 34 Tit g : Haudelsregister iw It 10) j dlé auf gast, abzuliefern oder ad depo:itum des Gerichts / Es werden daber die Gläubiger des gedachten | T de Silbergulden pr. 100 FI. (161 00bz Go: e A O 1 a * |Breal. Wach. Bt Pr. 1 E e A Halle a. u S Aroigaccigt Halle a. S di e "10 "Oftober 1876 BVarmittags 10 Uhr, | zu offerircn bet Vermeidung der Beitreibung für | Kridars, bekannte und unbekannte, sowie diejenigen, Fr Viertelgalden D, 100 FL Vats S0 aile i 1876 14 T TAd A Lpz.-G.-B. St-Pr. in.10/64/00bz 34 Qr. : E Ï

3 aufer Geslihaferegfier i nate K, 302 p E E n i O Ai "Greifswald 10. Juni 1876 | zut Konkuröuasse gebdrigen: Geen talien iu Uan O Loon Dr, 100 Bühl, [264,60ba de, do. Keine U C O g 0DE A Q E “O do: do, v. 1873

Sau : Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kom- rersSWwald, 10. Jun! D, z : : F L À S de, Boden-Kredit . ;) 7/5 1/1. n.1 7.185,2Ì)bz iz Kybdedacnare A 0, do. v, 1874

Folgendes Firma der Gesellschaft: J iffir zu &schetnen, Königliches Kreisgericht. I, Abtheilung. E arge loerh us E Conáltäiits A U E bs do. Pr.-Anl, de 186412 L n. 1/7 Ziehung. Bamän. St-Pr, .| (3) [8 «_ [63,50bz G lo, (Brieg-Neiss6) Schlüßler & Co. Nach Abhaltung dieses Termins wird geeig- Besanniuraänna. lab M A Se anberaumten, bis 2 Uhr f Étants-Anleike 4 1,1, n. /,1/,,198,50bz ád, do, deo 186612 |5 1/3. n. E 163 00G Albrechtsbabn , .| 2,07] 0 « 7117,40bz B Ï (Rar Oas)

M

! h L 2 80 00et.bz * -Hnlbat B Münst.-Ensch,, v. St, gar. Ferner ist die Seitens der unter Nr. 23 des [den in ihrem Besiß befindlichen Pfandstüden für gebunden eractet werden sollen. j Ediktalladung, Gold-Sorton uud Banknoten. Ttaliou, Tab.-Rog.-A kt, | |Magd-Halbat.B.,, /1. 163,50bz G | 1/1. n. 1/ 1/1. n.1/

pr. : 1893,00 G do. coneol, do, 1871 .

M M S

1

1/1. n. 1/7. 1/4.0.1/10. 1/4.3.1/10. 1/1. n. 1/7./100,00 G 1/1. u. 1/7./102,20 G KI, £ 1/1. a. 1/7./103,50 @ 1/1. u. 1/7.120,50 G 1/1. u. 1/7.198,30bz B 1/1. n, 1/7.|—,— 1/1. u. 1/7.193,00 &

u. 1/7./104,00Œ

u,

S

va D

la

E

1 1 1 1 1

SIS der Wesen Maft: I ati dex Derhandtnug Uber dex: Al i achuvg des unterzeichneten Gerichts | Nachmittags arstehenden Liquidationstermine bei [L do. 1850/52 98.50bz do, 5, Anleihe Stiegl. (3 5 [1/4.u.1/10.|80,00bz Amast, -Rotterdum| 6,69 | 5,95 . 71111,25bz 9. 0. 1/1. : ; y ¿ Dalle O GesellsGaf t: ford le een L Mau der Forderungen der af 27, Sani 1876. bilteffenb die Eröffnun des ? Meidung des Ausschlusses von der Mie und / Stanta-Schuldsoheine . 3411/1, n. 1/7./94,00bz L Ll M f DELAS ESO Aunig-Teplita 9 | 87 /1, 1111,75bz 4c. Nieerschl, SMEN S 1/1. u. 1/7. A

N Die Se Nui Eateo e de O : Bts Soli bi A eine zweite Frist Konkurses über das Vermögen des Kaufmauns bei Verlust des Rechts der Wievereinschung J Kur u, Neum. Schuldv./34|1/ 1, n.1/,1/,,/92,00 G 8 S c E 188 s 14 n E 1 R É ene (gur) . 3 92, Toetwbz . Ae, 08en)/4 |1/4.n.1/10./93,00

Die ee Gastes O ifant Frarz Carl Ru- E A t 15, November, 1876 einshließlih uud "Gasthofbesitzers Scholz zu Albendorf wird ' in den vorigen Stand entweder mündlih ver Wder-Deichb,-Oblig.. , 41/4 u. 1/71101,25 B B, Seil E mau n [/4,0, j 7 12S 20M R Mont, G gar.) R in E Ln 43 O T

1) e a festgeseßt und “zur Prüfung aller innerhalb der dahin berichtigt, daß der Gemeinschuldner nicht Ernst | Gericht zu Protokoll oder \chriftlich anzumelden und M E Os. . rep s ot äe Liquidattonckr. [s z 1/60.1/ E 26 0M Rege Io) 64 21,00bz S E I, B e / N i

j , : 14, L reItge) l S a Les oi i igen. D âe. i n u, 1/7.193, ° Jr & (1/6,0.1/12,/66, de S Prets, SITIE - U. 1/7. ®) Marie Augusle geb Schlüsle baTtolte | ¡weiten Frist angemeldeten Forderungen ein Ter- E T E O Eta wir, daß sriftlihe Anmeldungen, älner Stadt-Anleibe ./44/1/4.0.1/10 |{— Warsch. Stadt-Pfdbr, L./5 |1/4n.1/10 |—— Dax-Bod. Lit, B. .7.18,40bz do. do. Lit. B.|6 |1/L u. 1/7 Marie Auguste, geb, elen t -am:1. Zuli ps 4 Dezeinbex 1876, Bormittags 10 Uhr h Königliches Kreisgericht. | wenn sie Beachtung finden sollen, bei einem Betrage k ¿heinprovinz-Oblig,. , - |—,— 0. do. 1II Ao Elia, West, (gar.) 461,00etwbzG | do. do. Lit. C. 5 (1/1. u, 1/7. Beide von hier. Die Gesellschafi hat am 1. deu 8, ces E, B D rial T 1 Treppe bo b Der Kommissar des Konkurses. ! von 15 & und darüber dur einen bei uns zur f Sebuldv. d, Berl. Kaufm. 41/1. n, 1/7. 101,25bz Türkischs Anleihe 1865/5 (1/1, u, 1/7./11,40bz Franx oa, (gar.) .0.153,29bz B Beohte Oderafer 5 |1/1. u. 1/7. 1876 begonnen. es li 1876 | 37 Loe E L h ben genannten Kom- | Praxis legitimirten Anwalt verfaßt sein müssen. h Borliner /1, n. 1/7.1102.50bz do, do. 1869/6 [1/4.0.1/10.|—,— Gal. (Carl LE) gar. -7.181,50bz Bheinisohs 4 1/1. u. 1/7. Eingetragen ¿ufolge -Vecfügung vom 5. Juli ovimmer Nr. 12, vor dem oben g l 6 0 .7./44,25bz do. IT. Em. v. St. gar./34/1/1. n. 1/7. .136,50bz do. IIL Em. v. 58 u. 60 i 1/1. u. 1/7.

do, do, kleine/s 1/4.n.1/10. Gotthardh am 8, dessclben Monats und Jahres. Ï 7.1176,75bz G do. do. v.62 n. 64/411/4.n.1/10.(90'80G

L E

,

,

S

: em id ige chung, : Oleichzeitig werden alle Diejenigen, welche dem i o, /1. u. 1/7./1106.50bz G I n missar E ps E Ai L Alg Su Sitte O ittig zu Glaß E irgend einem Grunde etwas schulden, h Landechaft. Central, 4 1/1. u, 1/7.195,70bz do. 400 Fr.-Looss vollg. 3 '1/4.0.1/10./28,75et.bz B Kagck, -Oderb, vorgeladen werden, we ist zum definitiven Verwalter der Kaufmann | andurch angewiesen, die betreffenden Schuldbeträge Î ¡Kur- u, Noumärk. .|34/1/1. a, /7.185,50bz (N.A )Finnl.Loose(TObD—| pr. Stück 39,30 (# Lâwhf.-B. (9% g.)

: s î halb ei isten ldet hahen. 2 M L; igli j : i Li / ioh - Ti / Zeichen- Negister, Be Tee au id o nreiht, hat | August Stache'shen Koukursmasse von Glaß | bei Meidung doppelter Zahlnng ledigli an unser M gs, neue ., 1. u, log co NUAN, aier: au 7 R 83,60bz D mie (Die ausl äudischen Zeichen werden unter cine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizu- | ernannt worden. (6000) | Depositum abzugewähren. i | do, 4 1/1, u. 1/7./96,00 est, Sproz, Hyp.-Pfdbr./5 |1/1. a. 1/7.]—,— Mei pg igl, Leipzig veröffentlicht.) LEE i / Glas, den 23. Juni 1876 Leida, am 8. Juli 1876. [6603] s i do, neus . .4¿/1/1. n, 1/7.1102,60bz Oest, S4proz. Silb.-Pfdbr. 94/1/1, u. 1/7.135,004 L ErTGr Franz, Hie, Als Marken find eingetragen unter "Cher Gläubiger, welcher nicht iz unserm Ge- : Königliches Kreisgericht. * Großherzoglich Sächs, Iustizaut, n {M Brandenb, Credit4 |1/1. n. -/26,00bz iener Silber -Pfandbr: 541/1. u. d 2A Cs Bs ‘ah Nr 93 und 94 zux Firma: ritsbezirk wohnt , muß bei der Anmeldung seiner Erste Abtheilung. Jobst. / Seine azu Jae f Lw 1 As E L ervey 7_|1/5.n.1/11 95.60 & oer Matte i ÿ Anmeldung vom 8. Juli 1876, | Wrderuus (8 beteior Me M tit Altd anen ; s de 4 1/Lu. 1/7]96/00B “L E P IOS E do, Lit. B. j m 9. Jul vollmächti: tellen und zu de zeigen. E ° = y s “De : . 159 . Wle 1/4195, iel ch Vormittags 114. Uhr, für Tabak die Zeichen ; : S eietiles Wer s hier dn Bekanntschaft [e Tarif etc. Veränderungen der deutszchen Kisenbabgezz _ P L / „u, ¿02.10bz Doutacho Gr.-Cr. B. Prdbr. 5 i Lw m 102,00ba Ee E ti.) i z rn vorgeschlagen die Rechts- : : A : S I «9/0 411, D. rückz, . L UUDI 5 A O E U No. 125, d eno, MVL a VEOS Ote (ao, 0°2:-n, Pad HIOGI [V Q. 4/7 P06 OOba | amaiae lier ENZA Berlin, den 10. Juli 1876, | [5972] Main-Weser-Bahu. Cremplare des neuen Tarifs sind von den betr. SPosonachs, neus .. 4 |L/L u: 1/7/95.20bz MeR do. iv, (44 LAAT/IO OC S G [gehe Uniorl E: n a n O Ges E Hen f Cassel. den 11. Juli 1876, | Expeditionen der genannten Bahnen käuflih zu be- f & JSächaische . U, 1/7, Els.-Lothr. Bed. u. C.-Cr. 2s L aud, g, E 1 L. 4D Erfte tidiaie Kicvfh ler : Vom 1. September cer. ab gelangt die direkie ziehen, j h Scklesische “A/d. Hamb, Hyp, Rentenbriefe|4 |1/1. u, 1/7.|—-.— 8%, (Lomb,), Ra Nachlaß des Kauf- | Versonen- und Gepäckerpedition zwishen den nah- : Berliu, den 8. B SU G | a do, E : Krappschs Obligationen

Der Konkurs über den 1 Abl ck ist durch | bezeichneten Stationen zur Aufhebung: Die Direktion. pt e ua Ah ran Meininger H p.-Pfandbr. manns Adolph Sohrauer zu Ahlbe [5980] | _ Zwischen Lübeck und Offenburg, Flensburg und : 4°: A a D e Tr l0% oos Nordd.Graná-C.-Hyp.-A. Schlußvertheilung beendet. i s Frankfurt a. M., Neumünster und Frankfurt a. M,, Obershlefishe Eisenbahn Saa AUS A sl /1. a, 1/7. V0 de. Hyp.-Pfandbr. Ueckermünde, den 30, Juni 1876, ; von Speyer und vou Weißenburg nah Hamburg, beträgt die Fracht für 08LPr,, ritfersch. , U, 1/(./84,20bz Poram, Hyp.-Br. I, rz.120 Königliche Kreisgerihts-Deputation. von Marburg, Mainz, H. L. B,, Worms, Alzey | Vom 10. Juli cr. W l bfälle in würfelförmi | dos, do, «11, 1/7/96 00 B do. IL u, IV, rz, 110 und Stuttzart nach Harburg, zwichen Bremen | Wolle und Ungefettere Wo Vek Quan o Gd O 0. 2/7./102 10bz do. I. n. V. rz, 100 [5996] furs-Eröffuu! i Honmnover uud Weißenburg, | gepreßten Ballen bei Aufgabe in Quantitäten vo | do, I], Serie. . 2 1/7./107,25 G e Lu o Konkurs- ro}aung. und Weißenburg, F t I Danzig mindestens 5000 Kilogr. auf einen Frachtbrief bis do. do. u U ua De: B-MY6, Bolldaah Li S Stebrste Abikei E Cid Mradtintt e, M., Benin und Bingen, Trizr, Sg Bano L pee 1000 Wt in 1 Moutandaoh. 4 11/1, a. Moos do. B. unkdb. 110

; s, itta i en, Neustadt a. d. H. und Kaiserélautern, ; E Se ‘ree, 9, A .DUD do, 0, 1. Ueber tale, Bais d nau: Auguste | Poisbam und Oberlabnstein, Dggdeburg nid, | - Breda, den 1 S 1999] M Me 102.25 @ do. do, rz 115 Rosenberg, geb. Beder, in Firma A, bioseu: | Hombmg v. d. H. und Möthauscn, Quedlinburg : E Kur- n, Nownärk, : 4 1/4.n.1/10.(06804 [Pr Otrb. Pfandbr, Ldb, EO ui der kaufmännische Konkurs im | und Gießen, Oschcrsleben und Mainz (N. B. u. E n Pa G A L A SON do. unkdb. rückz. à 116 abgekürzten Verfahren eröffnet und der Tag der Worms und Blugen, Case und M Rheinische Eisenbahu j Povensche « ‘(4 Au T0 log go de ‘as U Zahlungseiustellung auf Worms und Bingen, Casse i ' p ; E {Preussischs 1/4,6,1/10./96 40bz Pr. Hyp.-A.-B. Pfandbr. 0

r E ¿ ons:anz, Ulm und Friedrichshafen, Gunters- 5 Tarif-Aeuderungeu. j e d : S hausen Und Mainz und Darmftadt, 2 CMIADS O Rheinisch Nassanischer Verkchr. a. Gültig ab j Rhein. u. Westph, „4 1/4.u.1/10.97,75bz / Atl Das Handel3geriht. | festgesctzt. : : 5 d : ; 9 Hannpoversohs . , 4 |1/4.n.1/10 |—— Schles, Bodencr.-Pfndb Zum einftweiligen Verwalter der Masse ist der | und Darmstadt, Gießen und Ludwigshafen und | 99, Juti c. Nachtrag XV, zum Tarife vom 1. No- Süchsischs i (1/4:0.1/10.197 30bz es, Bodenor, x, NKNonkxr Î C. Kaufmann Eduard Grimm hier bestellt. Die i Neustadt a. d. H. : vember 1872, enthaltend Srachtermäßigung für Roh- | Schlesísche 1 /4a.1/10. 96/90bz á Us 6 Bes a Gläubiger der Gemeinschulducrin werden aufge-| Ferner der Retourbilletverkehr eisen zwischen Weßlar und Kalk. Preis 10 g. Va O: tet. Nat,- Ip. T.-Go, In dem Konkurse über das Vermögen des fordert, in dem Zwischen Bremen und Gießen, Harburg und b, Gültig ab 1. September c. Frachlerhöhung für Bualache Anl. de 1866 Ir T7 T S T7 T S L Kaufmanns Albert Leyser und deé Kaufmanns T den 17. Inli er,, Bormittags 12 Uhr, Gießen und Frankfurt a, M, Hannover un Befö: derung leerer Emballagen. Näheres im dies- do, A -Rizonb -An1 F u, L 1C1 00G (N.A Ank Landb Hyp. Berthold Leyser, in Firma Lejmann & Leyser, in dem Verhandlungszimmer Nr. 18 des Gerichts- | Gießen, Frankfurt a, M. uud Yaramar 1 seitigen 2. S Gai E Ao I On Anl V2. L 1 alie, Hecklenb, Hyp, Pfandbr. iber e erhandlung und Beschlußfassung gebäudes vor dem gerihtlihen Kommissar Herrn | Runkel, Gießen und Soden, Castel, Biebrich, | 5)" Rheini ch-Hessisher Berkehr. Cültig ab Bayorische nl. do 1875/4 |/2 U. A R BLE o, do, rückz. 125 über einen Afkord Termin auf Stadt- und Kreisgerichts-Rath Huhn anberaumten Worms uxd Bingen, —- Bad Nauheim unv Castel, 15, ‘d. M. Unter die Artikel des Ausnahme- Tarifs wb fg frag Aua 17 u, De 3,70bz Nürnberg, Bodenkr.-ObI. , den 20. Juli 1876, Vormittags 10 Uhr, Termine ihre Erklärungen und Vorschläge über die | Biebric), Bingen und Worms. pee für bedeckt gebaute Wagen vom 15. April c. wird ‘Bietilier Auloiks da 1874 /1. a, 1/ T do, do, im Sladtgerichtögebäude, Portal 11L, 1 Treppe Bestellung des definitiven Verwalters abzugeben. Im Namen der Berwaltungen des West- n noch der Ariikel ¿Mah aufgenommen. : Go O StiddentsoheBod.Cr.Pfbr hoch, Zimmer Nr. 12, vor dem unterzeichneten Allen, welche von der Gemeinschuldnerin etwas an : Nordwestdeutsheu Verbandes. „Bahn ö) Rheinisch-Pfälz \{-Badischer Berkehr via aabuteds Bic E KeBie : ikellialen were Hiervon mit dem Bes | Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besib | Königliche Direktion der Viain-Weser- 4 Zes t ac, +10: Bie e “nthaltenv Cos: Lothringer Prov.-Anl, . : ; e / j , oder welche ihr etwas Z en um Tarife vom 15. C, ent ) ® A a Tau merken in Kenniniß geseht, daß alle l agg Phi verschulden. i L nit s dieselbe { Nieverschlesisch-Märkisdie S i 1876 fikationsänderungen und Ergänzungen, V d s p A furagläubiger, joveit für dieselben weder ein Vor, B ile La Gebe EMeNE VON „NetR Im Stlesisch Märkischen Verband-Güterverkehr Preis 15 s E E Sächs. Staats-Rente Pi a H r h 2 L rei t O L r recht, nod ein Hypothekenrecht, Pfandrecht oder di Magde g - M er. einshließliéh treten für den Artikel „Cement“ bei ta Mae P 4) Rheiuish-Bayerisch-Oesterreihischer Ver- fia B à 100 el anderes Absonderungsrecht in Anspruch IREZCEIS dem Gerichte oder dem Verwalter der Masse An- | nuzung der Tragfähigkeit der Wagen für Fi kehr. a. Gültig ab 10. Juli c. Spezial-Tarif für R ch. à 40 Thl. wird, zur Theilnahme an der Beschlußfassung ¿eige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer | gen von Station Oppeln der Oberschlesiscen i isen- | Hau-, Nut- und Werkholz in Wagenladungen von A 6 Pr.-Anl. de 1867 über den Akkord berechtigen. "Q ie | eiwaigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzu- | bahn nach ten Stationen Berlin und Fraefur e Lichtenfels, Station der E, Ï 6, D h der car Die Handlungsbücher der Ln atE: die liefern. Pfandinhaber oder andere mit denselben | der Niedershlesisch-Märkischen Ae ahn, as in nach diesseitigen Stationen; gratis, b. p S R Ha e Pltanz nebst dem. Inventar, "Koukursbureau que | gleihberechtigte Gläubiger der Gemeinschulduerin | ermäßigie Frachtsäße in Kraft, welche No Erin | 10. Juli c, Tarif für den Verkehr zwischen Cte Saa pee Cin Es liegen im Konkursbureau zur aben von den in ihrem Besiß befindlichen Pfand- | 1,56 au fe Ls furt a/O, 1,30 pro uo } nen der gei es Lte fal gien Decnat i L s 5 j j 7 ramm beTrcigen. s ’, eilte rad- l , L Le Berlin, den 29. Juni 1876. ; (5991) | stüden uns Anzeige zu machen Lönigl. Dir-ktion der Niederschl.-Märk. Eisenb. Q Bu n! Nordoftbahn Preis 50 9. | doth, Gr, Prüm. Pfêbr, Abtbeilung ie CRAL S In dem Koukurse über das Vermögen des P E 5) Rheinisch-Nassauisch-Niederländischer Ber- decab Sie Abthei) Erste Abtheilung für Civilsachen, Kaufmanns Moriz Marcuse, Firma Morih | [6004] Verlin- Anhaltische Eisenbahu. kehr. Gültig ab 10. Juli c. Nachtrag 111. zum a « SOThI,-Loose p.St. Der Komuissar des Konkurses. Marcuse & Comp. zu Memel ist zur Verhand-| Aa Stelle des Tarifs für den Güterverkehr zwi- Spezial-Tarise für Kohlen, Eisenerz und Roheisen Leroooker do. do, j (& tab lung und Veschlußfafsung über einen Akkord | hen Statiouen der Braunschweigischen Eisenbahn vom 1. März 1875 via Venlo, enthaltend ermäßigte Ege Looss .,, Der Kaufmann Herr Werner hierselbst ist in fe Teriiir (uit einerseits und der Berlin-Polsdam-Magdeburger raten für die Rheinischen Stationen Langendreer, s s Prám, - Pfäbr. Dien iabtceE g O Hut und Tee 25 Sul tus, Bormittags 11 Uhr, | Eisenbahn andererseits gültig vom 1. Juli 1872 ab | La) und Wattenscheid; gratis Îldeub, 40 Thir -L. p. St. Mügzeuhändlers vor dem unterzeihneten Kommissar im Termins- | und der azu erschienenen Nachträge, sowie des Tarifs 6) Niederländisch-Vayerisch-Oesterreichisther Amerik, rückz. n

. 115,60bz do. do. v.1865. .\41 1/4. u1/10./99,80 G ./98,60bz do. do.1869, 71 n.73/5 |1/4. 11/10.1103,10bz B 105.90bz do. do, v. 1874. 5 1/4.u1/16./103,40 G 73,40bz @ Bhein-Nahe v.S. gr. L.Em. 4 1/L. u. 1/7,/103,40bz T. —,— do. . TI. Em. Ü 1/1. u. 1/7./103,40bz .7.1206,75 et.bz B Schleswig-Holsteiner .. 4511/1. u. 1/7. -,— 7.159,25 G Thüringer I. Serie . . .|d4 Lu Ii „7.142,00bz do. I. Seris . . /44/1/1. u. 1/7 |101,25bz ./42 60bz do. IIIL Seris . . 4 1/1. n. 1/7.|—,— 15,40bz B do. IV. Serie .. 4}/1/1. n. 1/7. 101,00 B S #4 u. 1/7./10050B fr, Ô

N R…NNNDS ———

M E 0 E i

| :

N tro

[i

E wr

G: do S

¿ 1 .7.1108,60 G do. V, Serie 1/1. I

« [9,00bz doe. VI. Serie . 1/4, 0.1/10.|—, 1/7

O uin Themnitz-Komotau . - fr. T/T. u. 1/7115. 1067 @ 1/1 38/25 G Lübeck-Büchen garant, 4411/1. u. 1/7./101,30bz 5 [1/1n.7./39/00bz B Mainz-Ludwigshafen gar.|5 1/1. u. 1/7 1103.20 5 ui6 Ee do, do. 1 A 1 A 163,40 B h F 0. 0. U, —,— L U S dena E H4}1/L n. 1/7 [89/25 B ktlen and Obligationem. | ATbrecktababn (gar.) . (b |1/5.v.1/TT. 5350G 1/1. n. 1/7.190,25G KkL.f. [Dux-Bodenbach 1/L n. 1/7./53,00 B 1/1. u. 1/7.197,40B kLf i 1/4.u.1/10./39,80bz 1/1. v. 1/7197,00G k1.L [20,50G 1/1. u, 1/7.|—,— L n —,— 1/1. u. 1/7.]—,— Elisabeth-Westbahn 73 1/4.u,1/10.164,50bz G 1/L. n, 1/7.184,75bz B Fünfkirchen-Barcs gar, . 1/4.0.1/16 | —,— 1/1. n, 1/7.184,75bz B Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 1/1. u. 1/7./76,00bz 1/L. a, 1/7./77,20B o, do. gar. IL. Em./5 |1/1. n. 1/7 173,50bz B 98,75 B do. do. gar, IIL Em.|5 |1/1. u. 1/7 171,00bz G 198,25 B do. do. gar, IV. Em 1/1. u. 1/7 (69,00B ./98,20 B Gömörer Eisenb.-Pfdbr, 1/2. u. 1/ (69,25 G 100,30bz , j ./102,60bzG |Gottharäbtahn I.u.ILSer 1/1. u. 1/. |49,00bz B 11002 B do. 4 . Uu, 1/7,/190 00 G do. I. Ser.|5 |1/4.0,1/1.- 149,00bz B 50s 4 do. do, IT. Em. |4 1/1. ./90,00bz G [Ischl-Ebenses „fr. Zinses |—,— 8s D h de. dgs, ’II. Em. . 9, 1/7.198,50 Kaisor Ferd. - Nordbahr 1/5.0.1/11 182,25bz G /7.10 r z do, Diieseld.-KIbf -Prior. L /T Kasohau-Odorberg gar. ./5 |1/1. u, 1/7.|51/60etwbz G 198 00bz do, do, ILSer.441/1. n. 1/7./98,00 Livorno 1/1 u. 1/7./201,50G /7.1103 20 B Ao.Dortmand-SoestI.Sor. /1. a. 1/7.191,00 E Ostrau-Friedlander 1/4.0.1/10.|—,— 1101.00 G 49, do. ILSer./4}1/1, u, 1/7/98,00 G Pilsen-Priesen 1/1. u. 1/7./59,00 G 196,50 G do, Nordb. Fr.-W, .. 5 « U, 1/7./103.25 G Raab-Graz (Präm..-An]. 15/4, u. 10 |67,50bz 1101 00bz à0, Bubr,-C,-K, GLI, Ser . U, 1/7.198,00G Schweiz Centr. u. Ndostb. 1/4,0.1/10.192,50 Q .198,00bz do, do. ILI. Ser. 4 1/1. n. 1/7.|—,— Theissbahn . .0.1/11./102,25G Qo, do, I. Ser, j 198,00 G Ung.-Galiz. Verb.-B. gar. u,1/11.198,00 G Perlin-Anbalteær .,.. {L n. 1/71 —,— C Ungar, Nordostbahn gar. da, A 4411/1, u. 1/7,1101,25 G kI.f, 0. Ostbahn gar, : do, Tát, B. *, . 9, 1/7.1101,25 Gk]. f. do, do. L Em. Hlsoubaha-Stamm- und Stamvi:-Prioriiäts-Aktien Berlin-Görlitzer .,.. . 1. 1/7./102,50 G Vorarlbergor gar, (Die eingeklammorton Dividenden bedenten BANzinse) do, Lit. B, . /1. |—,— Lemberg-Czernowitz m | / A Div, pro [1874/1875 do, Lit, C. . .0.1/10./89,20bz do. « Il. Em.'5 1/5.9,1/11./6000G6. 1/4, 131,U0etw.bB Agohon-Mastr, 4 | 1/1. 120,75bz Borlin-Ferabaurg. L Em. . 0, 1/7.|—,— do. Die IIL En. 5 O L 53.00bz G pr. Stück (247,650B |Altona-Kieler - £4 | 1/1 [118,25 G do" . Em.|4 1/1. u. 1/7.|—,— do. IV. Em./5 /1/5.u.1/11./49.00 B 1/2. n, 1/8./117,60 G Berg.-Märk, ., 4 | 1/1. 181,50à81,00bz ¡ 4103,80G kf. |Mähr.-Schles. Centralb. .fr.| - pr. Stück [136,00bzG |BerL-Anbalt. . 4 [111,60bz „An. n, 1/7), do. do. 1/6. [120 90bz Berlin-Dresden . 4 15 20bz do, O, . 0, 1/7./91,70bz „Frz. Stsb, j M 6 ANES B IDI s 4 37,75bz j D ; .197,50bz de, , „u.1/10,/108,20bz erl. -Hbg, Lit. A. 4 176,60bz B j . 1, 1/7.197,50bz do. Ergünzungsnetz gar. /3 1/4. 1[116,25bz B.-Potad.- Magdb. 4 . 182,90bz do, U ./95,00bz Ooters Bran Staatsb. 5 1/1. a. 1/7./109,10bz Berlin-Stettin . . 4 1118, 10bz Borlin-Stettiner I, Em. V [—— do. I, Em.|5 94,75bz G 1/1, u. 1/7./106,60bz Br.-Schw.-Freib. 4 74,09et.bz B do. II. Em. gar, -1,1/10./9400G 1k1.f, |Ooaterr, Nordwestb,, gar./5 1/3. u, 1/9.168 60e G 1/3. [171,256 Cöln-Mindener . 4 . |100,50bz . I. Em, gar. ‘0.1/10/94,00G klf} do, Lit. B, (Elbethal)/5 1/5,0.1/11|55 756ebz B 1/4 pr.Stck/i70,50 B do, Lit. B. ; /1, 198,75bz «n NSLgRT, j :/103,75bz Kronprinz Rudolf-B. gar. 1/4.u.1/10./61,00bz B 4 4 4 4 4 4 4 4 3

P Sr) R Q Rur D me Ene

Turnanu- er 1/4.9.1/10./101,60bz i: L O 7.1100,40bz Is Er(gar, 1/4.8.1/10.,/101.00bz G rig “C EAT, A 1/1. u. 1/7/1161 50bz G « Wien,

1/1. n, 1/7./105,00G Mlceenbabu-Prieritäig-

1/7 1/L u. 1/7./103.00 G ri 1/1. n. 1/7100, 3025 | lo} Mantrichter n. 1 s j

C7: C j bai MÔp Ie LS

O SESE Ja

wr

1/1. n. 1/7./96,506vz Îa: IIL Eo 1/1. u. 1/7,/100,00 G _ |Beorgiaeb-Märk. I, Ser. 1/1. 1, 1/7./103,006 do, I or versch. 1101,00 G do. IIT Sor.v.Stast 3}gar. 1/1. u, 1/7./100,00bz do. de, Lit, B, do. 1/4,0.1/10./100,50bz do. do. Lit, C 1/L u. 1/7./107,406a do IV ' 1/1. u, 1/7/98,50bz do. P

1/1. n. 1/7. /101,50bz do,

1/1 . 1/7.199,00b2G [45

[F T N Co E R O R

Ln

dsa i -

t e E Sn

rie’e,

S

S en

Rentenb

red pan

t i Br i R

r

a a a P A N T T T T

bank jun pri | dend dami

D R C A Ea

“Der S A

MRS F: pi x A

R S S A

o

do, do. rz, 110

R E E E L ati Lg rank prnn pmk par: A

Liciand

O on C O T pf T

D 2409‘660s

G] 5 H ! 2]

R O =_

5 5 pr. Stück [19,50 B Halle-Soran-Gub. 9,60bz o fe V .1/10.|—,— do. 69er gar. 5 1/4.n.1/10./58 50bz 1/2. 1103,00B Hannov.-Altenb. , 13,50bz B î Í ¿ U, / 193,75 G KL.f. [Krpr. Bad.-B. 1872er gar./5 |1/4.n.1/10.|58 25bz B 1/2. 133,256 |Märkisoh-Posonor 21,10bz . V. Em... .n.1/10./98.90bz Beich.-P. (Sfid-N. Verb.) 5 1/4:n.1/10.|71,25B 1/1. u. 1/7./105,80bz& |Mgdb.-Halberst. 88.90bz B s E /7.194,40bxz Südöst. B. (Lomb.) a 8 [1/1. n, 1/7.1232,25bzG 3 6 6 6 5

G J S OILTA

[N R

1/5.n.1/11./101,00bz B deb,-Leipzig, 298,00bz Bros]. Sohw,Freib. Lit, D. —_,— do. do. nens gar. 1/4.0,1/10.1232,00bz 99,25bz B do, Lit, E. F, —_— do.Lh,-Bons,v.1876 Î

U L do, Lit. d, 4 1/1. u, 1 e S do. do, v.1877

.7.198,00bz do, Lit, H./43/1/4.0.1/10./91,75B do. do,

32,70bz do, Lit. I, 89,50 B

i „7.1135 259bz B i

Guftav Eduard Täuberecht / : ür den Güterverkehr zwischen Stationen derx Berlins r via Cleve-Bingen-Mainz. Gültig ab do. do. 1885 S aue oesnitiven Verwalter der Masse bestellt Maren “Die Beibeil “rp ai von Reis A hem Be- Mnbaltischen Bahn uud der Oberlausißer Bahn, 10 a c. Tarif für die Beförderung von Gütern do, Bao 18857. Berlin, den 6. Juli 1876, [9992] | merken ín enntniß geseßt, daß alle fest- | gültig vom 10. Juni 1874 und der dazu ernen zwischen Nymegen und Wien, Preis 10 S. j pem y ends (fand.)JA j Königliches Stadtgericht. ! geftcllien oder vorleufis zugelassenen Forderun- | Nachträge tritt am 10. ÿ. M. ein neuer Z in Cöln, den 11. Juli 1876. ¿ L orker Stadt - Anl, - Abtheilung für Civilsachen, | gen der Konkursgläubiger , soweit für dieselben | Kraft, welcher direkte Säße für den Güterverkehr Die Direktion. 0, do, ¡ weder ein Vorrecht, noch ein Hypothekenrecht, Pfand- | zwischen Stationen der Braunschweigischen Eisen- Norw, Anl. do 1874

k h « -/44/15/5,15/11 Obschl,A.CD.n.E. Konkurs-Eröffnung, ! recht oder anderes Absonderungsrecht in Anspruch | bahn, der Berlin- otsdam-Magdeburger Hoden Redacteur: F. Prehm. Sohwed. Staats-Anleihe

f 95,00bz do, Lit. B. gar, der Olerlausißer Eisenbahn der Cottbus-Großenhai- Oosterr, Papier - Rents|4 Ug u /,3/,(92,60à52,70bz di Stidbahn ;

1/1. u. 1/7./103,20bz 0. gar, Lit, B. 1/2,5,8.11,/102,40bz Mask Maden gar. 1/1. u. 1/7,/102,50 B Ndschl.Märk, gar,

S5 1/4.n,1/10,/104,00bz Nordh.-Erfrt. gax i

Mr p

do, L stes [hat i wad E S 1 loia60 (Rem “n i i luß- ! 4 / int iti f ¿ S ,90bz (öln-Winlener I, Em. „u. 1/7/2101, 0Ww-Âaow gar... „5 Sa 4 pagen A Ier, t a, Jo inn S ber den Urte DaO, 4 M TOA A | per Eisenbahn und der Berlin-Anhaltischen Eisen- | Berl Verlag D B At IeY do, do, 4411/5,u 1, 11.[52,60à52,70bz erufer-Bahn 4 . 1104,75bz G äo, IL Em.|5 |1/1, u, 1/7.|—,— do, in £ à 20,40, gar. 5 Köhler, Scharenstrate Nr. 1, ift am 10. Zuli 1876, Handelsbücher, die Bilanz nebst Juventar und der bahn enthält. : j

Î

Lit, K. i 1/4.n,1/10./89 00bz

N

C D ps pi j m bl bj fa