1876 / 164 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die Firma ist durch Vertrag auf den Kaufmann Gera. Handelsgerichtliche Bekanutmachuug. Hamburz. Eintragungen in das Handels- Dies ift zufolge Verfügung vom 1. am 4. Juli z anutm ¡ Das Zeichen, von welhem die Hand bald wage- Zimmer Nr. 12, vor dem oben genaunten Kommissar eder aubi el nit ü s Ulrich Kallenbach übergegangen und wird von | In dem Handelsregister für den hiesigen Amts- register. , d. J. unter Nr. 1976 in das Firmenregister, unter E E N r Nr. 621 die ret, E ret nah dem Sterne zeigend E anberaumt, zu welchem sämmtliche Gläubiger E Rae p t U a ies demselben unter der Firma: bezirk ist heute auf dem Folium der Firma Gustav 1876, Juli 8, | Nr. 571 in das Gesellschaftsregister und unter Nr a nano (Hauptniederlassung befindet sich gestellt wird, wird auf den Waaren mittels Stem- | geladen werden, welhe ihre Forderungen innerhalb - seiner Ford-rung einen am hiesigen Orte wohn- Th. Fischer's Nachf. Leußsch in Gera Fol. 220 in Rubr. III, sub’ 2 | R, Leckband. Inhaber: Rudolph Franz Eduard | 507 in das Prokurenregister eingetragen. în Berlin) in Firma: yels und als Etikette auf den Schachteln und der | einer der Fristen angemeldet haben. : haften oder zur Praxis bei uns berechtigten aus- Ulrich Kallenbach, : folgender Eintrag : : : Leckband. | Königsberg, den 6. Juli 1876. E. Tamauti Verpackung angebracht. Wer seine Anmeldung schriftlich einreicht, hat eine wärtigen Bevollmächtigten bestellen und zv den fortgeführt ; 2) 10. Juli 1876. Paul Richard Heilmann, | I, F. Schümanu. Inhaber: Johann Friedrich Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium | und als deren Inhaber der Weingroßhändler Ernst Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen, | Akten anzeigen. b. unter Nr. 4357 die Firma: Kaufmann in Gera, is Prokurist laut Proto- Martin Schümann. s E : E Tamanti zu Berlin eingetragen worden. Dr, Hagen. Feder Gläubiger, welcher nicht in unserem! Denjenigen, welchen es hier an Befanntichaft Th. Fischer's Nachf. folls vom 6. und Beschlusses vom 8. Juli | F. A, Schmidt. Inhaber: Heinrich Friedrih | Königsberg. Nanp el eve es, 4 Potsdam, den ò. Juli 1876. Gerichtsbezirk wohnt, muß bei der Anmeldung | fehlt, werden die Rechtsanwalte Justiz-Räthe Licht, Ulrich Kallenbath, 1876 Adolph Schmidt. Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: # Königliches Kreisgericht. Abtheilung I seiner Forderang einen am hiesigen Orte wobn- Stocpel, Kelch, Engels und Rechtsanwalt Naud und als deren Inhaber der Kaufmann Ulrich bewirkt worden. F. A. Schmidt. Diese Firma hat an Johann | Mill & Adler begründeten Handelsgesellschaft sind: 4 ——— ; | Leipzig. Als Marke haften Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten hierselbst zu Sachwaltern vorgeschlagen. Kallenbach hier, Gera, den 10. Juli 1876. / Conrad Burose Prokura ertheilt. der Kaufmann Friedrich Bdolph Mill und der : Rostock. In das hicsige Handelsregister ist ift eingetragen zu der anzeigen. Denjenigen, welchen es hier an Be» ; Potsdam, den 12. Juli 1876 heute eingetragen worden. Fürstlih Reuß-Plauisches Justizamt I. Louis Claussen. Diese Firma, deren Inhaker | Kaufmann Eduard Martin Wilhelm Adler, Beide Heute Fol. 245 sub Nr. 532 eingetragen : Firma: Handwerck & fanntschaft fehlt, werden zu Sachwaltern vorge- ! Königliches Kreisgericht. Abtheilung I. Breslau, den 7. Juli 1876. : Lindner. Heinri) Friedrich Louis Claussen war, ist auf- | von hier. C01, 3. Han- elsfirma: Ferdinand Levy. | Pegoldt in Leipzig schlagen die Rechtsanwalte Arndt3, Ackermann und | E Königliches Stadtgericht. Abtheilung I. gehoben. : Dies ist zufolge Verfügung vom 7. am 8. Juli Z Col. 4 Ort der Niederlassung: Rostock. | jah Anmeldung vom Justiz-Rath Becher. : 6032 S » Gera. Handelsgerichtlichßhe Bekanntmachung. Claussen & Steyl. Inhaber: Heinrih Friedrich | d. Js. unter Nr. 589 in das Gesellschaftsregister Col. 5. Name und Wohnort des In- } 99 Juni 1876, Vor- j Berlin, den 12. Juli 1876. | [6032] Konkurs-Eröffnung. Breslau. SBefanntmachung. Sn dem Handelsregister für den hiesigen Amts- Louis Claussen und Max Iulius August Steyl. | eingetragen. habers der Firma: Kaufmann Samuel mittags 11 Ubr für Königliches Stadtgericht. j Königliches Kreisgericht zu Gub Jn unsec Firmenregister i\stt Nr. 4359 die | bezirk ist hente auf dem Folium der Firma: Wal- Juli 10. Königsberg, den 11. Juli 1876. l Ferdinand Levy bieselbst. / Manufakturwaaren und Erste Abtheilung für Civilsachen. j Erste Abtbeilung, HYES, Firma C. Brenner, und als deren Jnhaberin die | din u, Berends Fol. 226 in Rubr. I. sub 2 fol- | Meyer's Zeitungsladen. Diese Kirma hat an | Königlies Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium. Vom Obergerichte. Rostock, den 12. Juli 1876. Dedcken unter Nr. 2073 i : ————— Guben, den 10. Juli 1876 Vor ittags 12 Uh verehelichte Kaufmann Charlotte Brenner, geb. Blo, | gender Eintrag: Friedrih Christian Heinrich Brümmer Prokura —— Adv. Siegfried, O. G. Registr. das Zeichen : i : = | 15869] K f “2 | Ueber das Bermögen des viibero Eis Ï i hier, heute eingetragen worden. 9) 10. Juli 1876. Die Firma Waldin u, | _ ertheilt. / Liegnitz. Bekanutmachung. : | i ; : on urs-Eröffuung. reibesivers C. R. Gleiche s Err pee Breslau, den 7. Juli 1876. Berends in Gera hat sich aufgelöst und wird | I. Brzoska «&L Co- Inhaber: Joseph Brzoska | _ In uvser F xmenregister ist unter Nr. 380 beîï | Mostoek. In das hiesige Handelsregister ift : / 5 Ueber das Vermbgen des Kaufmauns S. A. . kaufmännische Konkurs im “baetirilèn Bes Königliches Stadtgericht. Abtheilung I, eie ui DEOTns vom 5. und Beschlusses ven E U “t 25 E a Firma ceinis Zinant dieauis ‘Heute G E Nr. A betreffend die Firma S e E S oder Se M dec A e Múhlenhäuser ee 2, ist as fahren eröffnet und der Tag der Zahlungsein- om 8. Juli eyer Berlin. ach dem am 23. Februar Detnr mumler zu Liegn : Jacobson evy, eingetragen : E i: are oder deren Verpackung angebra wird. . Juli 1876, ormittags 1 Ihr, der Tauf- s Breslau. Bekanntmachung. bewirkt worden. erfolgten Ableben des Emanuel Goldenberg ist das | zufolge Verfügung von heute Alngetragn worden: ci 3. Handelsfirma: Die Firma ist Königliches Handelsgericht zu Leipzig, männische Koukurs eröffnet Ad der Tag der j Ie A den 1. Mai 1876 Fn unser Firmenregister ist Nr. 4356 die Firma: | Gera, den 10. Juli 1876. Geschäft von dessen Wittwe Hannchen Golden- Die Firma is: dur die Verträge vom 11. E dur den Tod des bisherigen Socius Kauf- Dr. Hagen, Zahlungseinstellung auf den : festgeseyt worden : Ludwig Otto Fürstlih Reuß-Plauisches Justizamt 1, berg, geb. Berlin, unter unveränderter Firma und 21. März 1876 auf den Brauereibesißec D mann Salomon Jacobson erloschen. S 5, Iuli 1876 ; ean einstweiligen Verwalter der Masse ift der p G ran Aae E Kaufmann Ludwig Otto Lindner. forvehei O und wird von derselben ferner as E B e übergegangev. Ee Nom Dbetgériihle: Ron ten R R Minden. Röniglihes Kreisgerißt Minden fesigetest fiweil H L : frühere Apotheker Albert Fischer zu Guben bestellt ier, heute eingetragen worden. E : ortgeführt werden. L egniß, den 4. Juli ). e . Sieg 1 D. V. . f um einstweiligen Verwalter der Masse ift der i Zubi ( ini On a Breslau, den 7. Juli 1876. Gladbach, In das Hanbels- (Finmen-) Re- | Importverein der Feuerungshäudler, „einge- Königliches Kreisgericht. F ———— “P e arke ia O inimér 8 iu!vec | Kéifuiin Ebliard AUlins Konto Versetoi, Bw. S Königliches Stadtgericht. Abtheilung I. a R An Paas ist aae M hierjelbst errichtet am Abtheilung I. 0 e A Folge l E ien Firma: W. Noll af Minden : A ad A L a d ¿ auf den 18. Juli cr., Vormittags 11 Uhr eute eingetragen worden sub num, ¿ Kaufmann . Juni : —— L ift an demselben Tage suv Mr. ( e S T ie Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- ! j i C inszi A Breslau. Bekanntmachung. und Fabrikant Johaun Heinrich Zumbruh, in Rheydt Siß der Genossenschaft ist Hamburg. i E _Hantelsreg: sters, woselbst die Firma: Band I. Seite 41 Nr. 159 des } gefordert, in dem l f Mia unserm Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 13, or ch ! i H g Lüheck, Eintragung : H Firmenregistezs, nah Anmel- J , dem Kommissar, Herrn Kreisgerichts-Rath von Tre- In unser Gesell\chaftsregister ist Nr. 1338 die von wohnend, mit der Handelsniederlassung daselbst unter Die Genossenshaft bezw:ckt den Einkauf, Im- in das Handelsregister. L i G. Lindemann & Co, dung vom 6. Juli 1876, Vor- \ auf deu 17. Iuli 1876, Bormittags 115 Uhr, hra anberaumten Termine ihre Erklärungen und 1) dem Töpfermeister Heinrich Lippert in der Firma H, Zumbruch. und Export von Feuerungé-Materialien und Fa- | Heinr. Borgwaldt. * Für diese Firma is dem 2 «verzeidnet steht, eingetragen worden: a Emitläns 115 Ube füt 'Haus- / N in unserem Gerichte lokal, Terminazimmer Nr. 1, vor , Vorschläge über die Beibehaltung dieses Verwalters Breslau, Goa am 10. Juli 1876. brifkaten ‘ür gemeinschafiliche Rechnung. Sohann Heinri Nicolaus Oldenburg am heu e in Col. 5: Das Geschäft ist mit der Befugniß | nd Wirtbh\chaftsgeräthe, 3. B (6 : dem Kommissar, Herrn Kreisgerichts-Rath Scharn- * oder die Bestellung eines anderen definitiven Ber- 9) dem Kaufmann Gustav JIchel in Breslau, er Handelsgerichts-Sekretär. Der Vorstand der Genossenschaft besteht aus tigen Tage Prokura ertheilt worden i e zur Fortführung der Firma dur Vertrag über- | Lampen, Laternen Vunpen, ce E weber anberaumten Termin ihre Erklärungen und walters abzugeben | S am 1. Juli 1876 bier unter der Firma Kanzleirath Kreiß. dem ersten und zweiten Vorsißenden und drei | Lübeck, den 10. Juli 1876 : E gegangen auf den Fabrikanten Hermann Linde- | asch, Wring- und Mangel- D Vorschläge über die Beibehaltung dieses Verwalters | Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwaë ga Lippert & Ichel ferneren Vorstandsmitgliedern oder deren Stell- | i Das Handelsgericht. E mann in Schwerin und den Fabrikanten Dttocar Maidbinén Sh M Zen oder die Bestellung eines anderen einstweiligen Ver- | Geld Papieren und anderen Sachen in Besitz bder Be iele offene Handelsgesellschaft heute eingetragen U Ne A E Ei a A V a i Ca ; (H. 01483 b.) Zur Beglaubigung E : O A den Fabrikanten Her S j walters, 1A) G N Bestellung cines einst- | w,ahrsam haben, oder welche ihm etwas vershulder worden. rau Wittwe Hugo Augu ar 6tt, Anna ie Firma der Genossenschaft wird von je Dr. Achilles, Aft s U O Ae ; T g j L weiligen Verwaltung8rathc# avzugebeu. | wird aufgegeben, nickts an denselben zu verabfolzen Breslau, den 7. Juli 1576. Christina, geb. Kamp, in Rheydt wohnend, ihr in} zwei Borstandsmitgliedein gemeinschaftlih ge- R E - mann Lindemann und Olttocar Lirdemann seit RNontarfe. Allen, welhe von dem Gemeinschuldner eiwas * oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß der Ge- Königliches Stadtzcricht. Abtheilung T. Rheydt unter der Firma Carl Schött betriebenes zeichnet. Maadeburg. & ; 1 dem 1. d. M. bestehende Gesellschaft ist cine E : s an Geld, Vapierea oder anderen Sachen im Besitz gonstän ; 5 E Vena Handels- (Agentur-)_ Geschäft ihrem Sohne Hugo Zu Vorstandsmitgliedern sind erwählt: Ioharn 1) Das bs der Os A Wilhelmine ofene; ; / : j Zu dem H NNE über das Bermögen des | gder Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas vez- L T cs 15. August 1876 eiuschließlih Coblenz. In das Handels- (Genossenschafts-) Schöôtt daselbst mit sämmtlichen Aktiven und Passiven Córislian Rosendahl, erster Vorsigender, Hinrich | geb. Schüler, unter der Firma: Gebr. Pommer E in Col. 7: Die dem Dr. Ferdinand Lindemann | Holz- Ana E einhändler Gustav Adolf Luedecke | schulden, wird aufgegeben, ‘nichts an denselben zu | dem Gericht oder dem Verwalter dex Masse Register des hiesigen Königlichen Handelsgerichts dieses Geschäfts und unter der Berechtigung zum Nicolaus Havemester, zweiter Vorsißender, Wil- | hier betriebene Handelêgeschäst -— Kolonialwaaren- e und dem Oekonomen Hermann Lindemann er- hat ter Kaufmann Louis Sommerfild hierselbst verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß der / Anzeige zu machen, und Alles, mit NVo-heha!t ist heute unter Nr. 48, wo der Kempenicher Dar- Fortgebrauche der besagten Firma am 10. Zuli d. J. | helm Gerhard Nicolaus Busch, Johann Heinrich | und Butterhandlung is mit Uebernahme der D theiite Prokura ist zurückgenoumen, nachträglich eine Forderung von 208 46 25 Z Koften | Gegenstände | ihrer etwaigen Rechte ebendahin zur Konkursmasse lehnsfassen-Verein, eingetragene Geuossenschaft übertragen und führt Leßterer dieses auf ihn über-| Helberg und Carl Ludwig. Aftiva und Passiva auf den Kaufmann Gustav S Schwerin, den 11. Juli 1876. angemeldet. Der Termin zur Prüfung dieser For- bis zum 6. August 1876 einshließliÞh ) abzuliefern. Pfandinhaber und andere mit denseiben mit dem Sige in Kempenich eingetragen steht fer- | 8egangene Handelsgeschäft für seine alleinige Rech- Die von der Genossenschaft ausgehenden Be- | Laue übergeaangen, der es für seine Nechnung unter e Das Magistratsgeriæt. Haus ul li 1876, ! dem Gericht oder dem Verwalter der Masse An- } gleichberechtigte Gläubiger des Gemeinschuldne? s ner Folgendes eingetragen worden: / nung in Rheydt unter obiger Firma fort. fanntmad-ungen follen von weniustens zwei Vor- | der biéherigen Firma fortführt. Er ist als deren M West phal. De E NN Le, Nar leans 10 Uhr, zeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer et- ; Haben von den in ihrem Besiß befindlihen Pfand- Dur Beschluß der Generalversammlung dieser Sodann sind auf gleichzeitige Anmeldung der ge- | standêmitglicdern unterzeichnet und in den „Ham- | Inhaber unter Nr. 1630 des Firmenregisters einge- W : L e Uh Stadtger ege T Portal LL, 1 Treppe | wanigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse ad- | ûcken nur Anzeige ¿zu machen. Genossenschaft vom 14. Mai 1876 sind als Vor- nannten Wittwe Schött die von ihr für ihr Han- burger Nachrichten" veröffentlicht werden. fragen, dagegen die Firma unter Nr. 1627 desselben E “Siegen. In unferm Gesellschzftöregiter Uk zu- ho, De, L 4 os en „unterzeichneten | zuliefern. Pfandinhaber und andere mit denselben î Zugleich werden alle Diejenigen, welhe @a die standsmitglieder gewählt: 1) an Stelle des bisheri- delsgescäft dem genannten Hugo Sckôtt und ihren Das Verzeichniß der Genossenschaft-r kann Registe:s gelöscht. # folge Verfügurg vom 1. Zulk cr. hei der sub Nr. } Kommissar anberaum, U T Släuviger, welche | zleihberechtigte Gläubiger des Gemeinschuldne1s | Masse Ansprüche alt Konkursgläubiger machen en Vorstandsmitgliedes Heinrich Klee, Bäcker zu beiden Söhnen Carl und Julius Schött in Rheydt | jederzeit auf dem Firmenbureau eingeschen werden. | 2) Das von den Bucßhändlern Wilhelm und r 119 «ingeiragenen Firma: ihre Forderungen angemeldet h»ben, in Keuntniß | haben von den in ihrem Besitz befindlichen Pfandstücken } zollen, bierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche, die- empenich, der daselbst wohnende Meßger Johann ertheilten Prokuren zurückgenommen wo1den und er- Iuli 11, Thcodor Heinrichshofen in offener Handelégesellshaft e „Friedrich Ednard Spannagel gefeßt O ; [6045] | nur Anzeige zu machen. i i selben mögen bereits rechtshängig sein eder nir i S des bigheri loschen. Joh. Schulß. Inhaber: Johann Jacob Hermann r der Firma: „S i Budch- i : Ernst ax Emans“ l _Berli, den 6. Juli 1876. E Zugleih werden alle Diejcnigen, welch2 an die * mit dem dafür 1 | i S ofexh Kreußberg, 2) an Stelle des bi Vor- i ) V D unter der Firma: „Heinris&zhofenshe Buch j , As ; 45 ; c 2 E it dem dafür verlangten Vorrecht J sexh r ß rg, 2) an Steue è 8 b 8herigen or e } 19) E s o : Laut foll beuti K li 38 Stadt ericht I Abtheilun Civil ) / N j g Ftande mitgliedes Andreas Hillger Müller zu Wei- Demnach ist heute : Schult. Musikalien- und Kuusthaudluu hier betriebene ln Siegen, vermerkt: gut Protoko Dom YEU igen nigliches StadIgeriMt. 7. g für Civilsachen. | Mc.sse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wolle, ? bis zum 15. August 1876 einschließlich bern, der daselbst wohnende “Fohanu Dahm. Die | ®°- bei Nr. 1378 des Handels- (Firmen-) Registers | H. H, Iansen «L Lo- Claus Heinrih August | Buch- und Musiksortiment ist auf den Buchhändler Tage ijt die Liquidation beendet und die Firma er- Der Kommissar des Konkurses. hierdurch aufgefordert , “ihre Ansprüche, dieselben | hei uns \{riftlich oder zu Protokoll anzumeiden Neugewählten haben dieje Wahl angenommen und des hiesigen Königlichen Handelsgerichtes der | Nagel ist in das unter dieser Firma geführte | Rudolf Sulzer übergegangen, der es unter der losen. A ana Humbert, mögen bereits rechtèhängig sein oder nicht, mit dem | und demnächst zur Yrüfung der sämmtlichen innere ; i hi ; Uebergang des gedachten Geschäfts vermerkt und | Geschäft eingetreten und set dasselbe mit dem ¿ Heinri ches Buch- uud Musik- Siegen, den 1. Juli 1876, : Stadtrichter. dafür verlangten Borrecst ! Galb der gedachten Frist angemelde aen traten am 1. Juli 1876 in die Rechte der aus l V / En Firma: Heiurichhofenshes Buch- uu u ‘olidies Kreis {. L. Abtheil N L ; ' halb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, gefallenen Vorstandsmitglieder ein und sind gewählt sub num, 1499 desselben Registers der Kauf- bisherigen J-.haber, Hans Heinrich Jansen, unter } Sortiment fortführt. Er ist als deren Inhaber Königliches Kreisgericht. 1. cuung. ean bis zum 18. August 1876 einschließli | fowie nah Befinden zur Bestellung des definitiven uf die Dauer von vier Jahren mann Hugo Sc{ôtt in Rheydt mit obiger Firma unverändertec Firma fort. unter Ne. 1631 des Firmenregisters eingetragen, da- e Mind: B ekanutmahun Déer Kaufmann Herr Goedel it in dem Kon- | bei uns schriftlich oder zu Protokoll anzumelden | Berwaltungspersonals N / : eingetragen worden ; J. H, de la Campjwv. Diese Firma hat an Carl ie biéberige Ge’ellschaftéfi ter Nr. 52 i Ren U eat m Q! kurse übec das Vermögen des Tischlers Gustav | und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen inner- ? 26. t cer. i Coblenz, den 10. Juli 1876. k #0 L ( gegen die biéherige Gesellschaftéfirmx unter Nr. Gelöscht if Firmenregister Nr. 132 die Firma 7 ; Ui i j ; L auf den August cr.. Bormittags 10 Ur, Der Handelsgerichts-Sekretär. b. sub num, 366, 367 und 368 des Prokuren- Aaton Philipp Schmidt Prokura ertheilt. des Gesellschaftsregisters gelöscht. C Stlickeysen zu Cremmen August Adolph Fischer hierselbst zum definitiven balb der gedachten Frist angemeldeten Forderungev, ? jn unserm Gerich!slokal, Terminszimmer Nr. 13, Daemgen. registers die Erlöschung der erwähnlen Pro- | Paul Jeuicheu. * Inhaber: Leonhard Hugo Paul | 3) Der Buchhändler Theodor Heinrichshofen hier “Spandau, den 6. Juli 1876. Verwalter der Masse bestellt worden. (6044] | sowie nach Befinden zur Bestellung des definitiven | yor dem genannten Kommissar zu erscheinen. furen apita E Jenichen. Z / ist a1s Inhaber der Firma: Heinrichl; ofensche Königliches Kreisgericht. La A Au Ge N 7e Givilfade Da 1876, Bormittags 9 U : Wer seine Anmeldung \riftlich einreicht, hat ein Coblenz. Sn das Handels- (Gesellschafts-) Regi- Gladba, am 10. Juli 1876. Norddeutsche Feuer-Bersicherungs-Gesellschaft. | Berlaegs- uud Kunsthandlung hier unter Nr. 1632 h E önigl. Stadtgericht. 1. Abtheilung für Civilsachen. | am 6. September , Vormittag gr, j Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen.

ster des hiesigen Königlichen Handelsgerichts ift heute Der Handelsgericzts-Sekretär. An Stelle der aus dem Verwaltungsrath aus: | hes Firmemegisters eingetragen. E Stetun. Jn unser Gesellshaftregister, woselbst | Das von urs dur Beschluß vom 22. Februar E T a

Nr. 666, wo die ofene Haudelsgesellschaft Kanzleirath Krei b. geschiedenen Emile Nölting & Co. und Wacbs-} Zu 1 bis 3 zufolge Verfügung von heute. 4 unter Nr. 20 die hiesige Handlung in Firma: „S, nbe 9a 7 Maa. M gen L L: feinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung seiner unter Nr , sene H gefellschaf —— muth & Krogmann sind H. I. Merd & Co. und | Magdeburg, den 12. Juli 1876. Abel Ams E L tain ers 1876 über den Nahlaß des verstorbeuen Apo- Wer seine Anmeldung schriftli einreicht, hat eine } Forderung einen am hiefigen Orte wohnhaften oder

unter der Firma „Joh. Shunck Söhne“ mit dem} z1gavach. J i l Simi tali E ; thekers Hermaun Ladwig August Beithardt | Abschri s ga V A „_einen : ; a n das Handels- (Firmen-) Re-| Adolph Emil Schmidt zu Mitgliedern desselben | Königliches Stadt- und Kreisgericht, L. Abtheilung. ; ; ; 7 7 g g eithardt | Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. raris b ; R t Eu E Biisatt am Et i 1876 ne gister des hiesigen Königlichen Handelsgerichts ist erwählt. önigliche u ceisgerih heilung lin vermerkt steht, ist heute eingetragen : eróöffnete erbschaftliche Go Feder Gläubiger, welcher niht in unserem zue LEN in besivilen ereptigte L

; Sf S 4: beendet. 043] j i ; T j L " ; x ; j te eingetragen worden sub num, 1500; Kauf- Hamburg. Das Handels5gericht. H ; G L a « e i 1} Gerichtsbezirke wohnt, muß bei der Anmeldung seiner j D [chen es Bekanntsch Zweigniederlassung in Düsseldorf errichtet hat. heu E S Ae 3 L Naumburg a/S. Befanutmaung. s Die Haudelszesellschaft ist in Folge der Ersff- Berlin, den 6. Juli 1876. E et, E )enjenigen, welchen e hier an Bekanntschaft fehlt, Coblenz, den 10. Juli 1876. Rheyi M P S d E ed S a amel iti das Handelsregister i bei d Königliches Kreisgericht, L. Abtheilung, A nung des Konkurses über deren Vermögen am | Königl. Stat tgericht. I. Abtheilung für Civilsachen. Os lel: nie, Ua Be: A die _Rechtsanwalie Gersdorf, Franz und Der Handelsgerichts-Sekretär. M4 V ieta E fe ütt Se assung da- | ameln. Jn das HandeLregiter ist bet der zu Naumburg a /S. S: 4. Zuli 1876 aufgelöst. L S lltmäcbtigten. bestellen und a Da Abon gen De } Sander zu Sachwaltern vorgeschlagen. Daemgen. e db Lee Ba O E ohn. B rweser-Dampfschiffahrts-Geselschaft“ I, In unser Gescllschaftsregisier ift bei der untec : Stettin, den 8. Juli 1876. ; 1 Denjenigen welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, E adbath, am 10. Juli , „Oberweser-Dampsschiffahrts-Gese cha Nr. 156 eingetragenen Firma: Mes Königliches See- und Handelégericht. Konkurs-Eröffnung. die Rechtsanwälte Justiz : Rätbe Licht, Bekanntmachung.

: ; Der Handelsgerichts-Sekretär. (Fol, 179) eingeiragen: c - e werden l i y t ¿ des Hiesigen D Sis ‘Le Kanzleicath Kreiß. 1) Seit 30. April 1876 jetziger Vorstand (Di- Weißenfelser Chemische Fabrik Ueber das Vermözen der Norddeutschen Papier- | Stocvel, Kelch, Engel3 und Rechtsanwalt Naudé In dem Konkurse über das Vermözeu des Kauf-

i 4 LNTAET 2 Verndsen & Starke 8 Stettim. Gelöscht ist in unserem Prokurenregister : ; T ck iy mauns Carl Zacher zu Stendal ist der Tag der unter Nr. 674 eingetragen worden die ofene Han- | ¿1gahach. Ge äß A E Däbiltale 9) on R e e m L E zu Weißeufels a./S. Be 1) unter Nr. 290 die P:okura des Disponenten geen O n i E E p R P De: E Zahluugseinftelung dur Beschluß vom hcutigen S L mit der N e (fung R ist vér Kausmaun ‘Peter Joseph Sartingen bei Leb- 24. Juni 1876 oufgelóst L A L E R O Die F @ 9) Aiiee Ne 991 N R Al@rroîuca des Kassirers ist am 12. Juli 18/6 Nachmittags 1 Uhr, Königliches Kreisgericht. Abtheilung L. | Lage, anderweit auf den 1, Januar 1876 fest- acffer'’ mit der Niederlassung in Langenlons2heim. | Leiten i "Cf, i L TRT: + Tabrifanten Wi die Ges-llschaft ift ausgel011 und Die Blrma 4 O! ; ü è ô 1d i : j ; gele. Die Gesellschafter sind: 1) Dhilipp Kloninger, E N rg ohne und M S 3) On N Sllea in O0 Om Lampe und gelöscht zutkolze Verfügung vom 6. Juli 1876 e Louis Sixtus und des Buchhalters Friy Groh- Tus Mann O S N auf ben her £034 | T Stendal, den 11. Juli 1876. [6025] Mühlenbesißer und Kaufmann, zu Langenlonsheim TEU rben 5 P O Ven bételebi Dl Zig. bet 75M E an demselben Tage. e mann, Beide zu Berlin, : 5, Juli 1876, [6042] E Konkurs-Eröffnung. Königliches Kreisgericht. Abtheilung 1. wohnend, und- 2) Bernhard Schaeffer, Kaufmann zu chäft wit ämmtlich en Ubtiven L: On n des Fs Khnigliches Amtsgericht. Aktheilung 11 11. Jn unser Firmenregister ist unter Nr. 622 A 3) unter Nr, 358 des Buchhalters Theodor Blaue | Zum einstweiligen Verwalter der Masse ift der | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Emauuel Creuznah wohnend, und es ist jeder von ihnen be- feiben und der Berechti ina: im Fort ebrauche der i Mühry 9 218 die Fima: : d Ds Stettin a j …_| Kgufmann Sieg, Alexandrineustraße Nr. 37, bestellt. | Otto Friedrih Strunh, in Firma: Friedrich In dem Konkurse über das Vermögen des rechtigt, die vorstehende Firma zu zeichnen und die | f, ¿sagten Firma E D S inb auf dessen 8 Weißeufelser Chemische Fabrik Uge für bie Firma „S. Abel jam.“ zu Stettin mit f Die Gläubiger der Gemeinschuldperin werden auf- | Strunyz hierselbst ift am 12. Juli 1876 Mittags Kaufmaun Carl Krieger zu Danzig werden alle G-sellschaft, welche mit dem ersten Juli 1876 be- | Kittwe, Elisabeth, geb. Schleß, Kauffrau, in Dülken | Meydekrug. In unser Handelsregister ist zu- MIEYIEDIEI Ar e N S an eer altung e F gefordert, in dem auf 12 Uhr, der kaufmännische Konkurs eröffnct [und | Diejenigen, welche an die Masse Ansprüche als Kon- gonnen hat, zu vertreten. wohnend, übergeg S h Führt Leßtere dieses | folge Verfügung von heute Lin détta “tit daß Kid zu Weißenfels a./S : 2 Stettin, den 10, Zuli 1876. : den 21. Iuli 1876, Bormittags 1l Uhr der Tag der Zahlungscinitellung auf fu regläubiger mah: n wollen, hierdurch aufgefordert, Coblenz, den 11. Juli 1876. Da ie chäft fn Dik N ti i bi cs Firma für E Nr N des Gesellschaftêre; isters eingetra én und als deren alleiniger Inhaber der Dr. Alfred L: Königliches See- und Handelsgericht. im Stadtgerichtsgebäude, Portal IIL, 1 Treppe ho den 11. Iuli 1876 ihre Ansprüche, dieselben mögen bereits rechtshäagig Der Handelsgerichts-Sekretär. einige Renunt E A ti Gesellschaft „Gebrüder Scheer in Nuß“ geiragere | Berndsen zu Weißenfels. eingetragen zufolge Ver- T E E Zimmer Nr. 12, vor dem Kommissar, dem König | festgesebt. sein oder nicht, mit dem dafür verlangten Vor:ect Dae m gen. / Demnach ist heute ‘bei Nr. 639 des Handels- | und das Recht, diese Firma fortzuführen, allein auf IRggRa Nom O N G SA R O L s dintichsen i “ufolge Vers u e ma lichen Stadtgerichts - Rath Herrn " Pfeil an- | Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist dex bis zum 19 Angust cer. einschließlich (Firmen-) Registers des hiesigen Königl. Handels- | den bisherigen Gesellschafter Kaufmann Richard i A j . | beraumten Termine ihre Erklärungen und Vorschläge | Kaufmaun Aibert Conradi hier, Waijenftraße Nr. 53 | bei uns \chrifilich oder zu Protokoll anzumelden und

; | \ : E in Col 8 Fol. 35 i i : F 4 z | i E E L R : ; Cottbus. Bekanntmachung. gerichts der Uebergang des gedachten Geschäfts auf | Scheer übertragen ist. Jn das Firmenregifter ist | Neuenhaus. Berichtigung, Auf Eo. 126 eingetragen E hiesigen Handelsregisters heute | üher die Beibehaltung dieses Verwalters oder die | wohnhaft, bestillt. demnächit zur Prüfung der sämmtlichen innerhalb

n unser Gesellschaftsregister ist heute in Betreff | die genannte Kauffrau Wittwe Peter Joseph Sar- | daher sub Nr. 67 der Kaufmann Richard Scheer des hiesigen Handelsregisters ist nicht, wie in der Die Ki & ; Bestellung eines andern einstweiligen Verwalters, | Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf» der gedacten Frist angemeldeten Forderungen, auf der Oberlausizer Eisenbahu Actien-Gesellschaft iden l rinertt ait Ade E S an in Muß mit dec Firma: ‘Gebrüder Stheer“ Im Bekanntmachung vom 4. c. angegeben, die Fiuma S 4 alb Samsou S. Hiurichsen ist er- | sowie eventuell über die Bestcllunz eines einstweiligen gefordert, in dem auf deu 13. September cr., Bormittags 11 Uhr, bei Nr. 71 folgender Vermerk: _ : sub num, 1501 desselben Registers eingetragen worden. eingetragen. A. Salomonson & Sohn, sondern M. Salomon- V War en, ben 10, Jui 1876 Verwaltungsrathes abzugeben. den 26. Iuli 1876, Bornuiittags 11 Uhr, vor dem Kommissar, Herrn Stadt- und Kreisgerichts- Der §. 46 des Gesellschafts-Statutes ist dur Gladba, am 10. Juli 1876. Heydekrug, den 8. Juli 1876. son & Sohn eingetragen. Neuenhaus, den 10, Greßherzoglih Medcklenbur sches Stadtgericht Allen, welche von der Hemeinschuldnerin etwas an in unjezem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 1, vor Rath Aßmann im Verhandlungêzimmer Nr. 14 des Beschluß der ordentlichen General-Versamm- Der Handelzgerichts-Sekretär. Königliches Kreisgericht. Juli 1876. Königliches Amtsgericht IIL. Viéëtor. S E g geri. Geld, Papieren oder anveres Sachen im Besiß oder | dem Kommissar Herrn Kreisgerichte-Rath Scharn- Gerichtsgebäudes. zu ersheinen. Nach Abhaltung lung vom 29. Juni 1876 zu Absaß I. dahin Kanzleiraih Kre iß. ie S Wellstein. SBefanntmahung Gewahrsam haben, oder welche ihr etwas vershul- | weber anberaumten Termine 1hre Erklärungen und j dieses Termins wird geeignetenfalls mit der Berhand- abgeändert : : ; E N 0 Kiel. B ek annt a dh Oels. Bekanutmachung. In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 31 den, wird aufgegeben, nichts an dieselbe zu verab» Vorschläge über die Beibehaltung dieses Verwalters lung über den Akkord verfahren werden, i Die Direktion besteht aus mindestens drei, Ing. Am heutigen Tage ist eingetragen : die Firma: S, W, Meserihz vermerkt steht l folgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besitz der | oder die Bestellung eines anderen einstweiligen Ver- Wer seine Anmeldung schriftlich einreiht, hat eine

qx

A Leh Guben. Bekanntmachuug. / a N ; i ; = : t L ; 0 o hôchstens fünf Mitgliedern, Sän unserem Ee In Agende Eintragung Am heutigen Tage ist hierselb eingetragen: bei Nr. 1 des Firmenregisters, betreffend die Firma : A getragen : Gegeustände walters, event. Wahl des einstweiligen Verwaltungs- Abschrift dirs]Uben und ihrer Anlagen bcizufügen.

eingetragen worden. bewirkt : : ad No. §31 des Firmenregisters, betr. die M. Deutschmann in Oels: . Der Kaufmann Wilheim Mejeritz _{ bis zum 19, September 1876 ciushließlich | rathes abzugeben. Jeder Gläubiger, welcher niht in unferm Amit- i i : - i T 0 ai 7 zu Wollstein . 4 d Y 4 « e A È ) Cotta, de 1A Ia geei |) De Bo es gm una: G. von Mans Buchhandlung C A | e gu 4 o Peabaectere ses bet fend die von [f Ler Kanfarany Wilhelm Meteis zu Wolsiein | po Gericht de tem Verwalice ee Masse Ane | Ken, weise von dem Geme nter eiwas an | ies Zerderang cinen (am hien Brie wohndal gliches Kreisgericht, 2) Dietea de A a C NasE, in Res an Qu p * ‘der Firmat-M Deutshmann in Oele dem A Selig Wolf Meseriß als Handelsgesellschafter d auiäen ae M oen Lane b: A Bewabriam (ia E Ada: un ans tell? odes zur Praxis bei uns ‘berechtigten Bevoll A E aufmann Emil Heller in Berlin. 1 : : E : S h Í ; j ; , ; Z ) hte, r rôma jo r oder welche n, Ol d ) Dn lle Cüstrin. Königliches Kreisgericht Cüstrin. 3) Ort ‘ul pes Sp ; Der Dun ten Genn Dos Auri eas van Kaufmann Q Candabag etheilie Prokura : | indie pa as Firma Se Wi Merle ia zuliefern, Pfandinhaber und andere mit denselben | vershulden, wird aufgegeben, nichts an deuse.ben wiGtiglen befallen und zu de an anzeigen. Durch Beschluß der Generalpersgunlung e Me i Maa n Steeten, und die unter der Firma: | bei Nr, 12 des Gesell schaftsregifters, betreffend die | stehende Handelegesellscchaft unter Nummer 9 | fh ron ven in ihrem Besi „Gemeikshulduerin | Were E N vielmehr von dem | Grunde, weil er dazu nicht vorgelazen worden, nicht por hn en sast“, vom 19, Febritar a 16 S E Seiler: G. v. Maas Buchhudlg. & Schle3w.-Holst. Bereins-Ziegelei zu Leuten M. Deutsh- | E Ga L S i stücken ‘Pis dla Tag! ie Une ‘zu Mis Tim 12, ‘August 1876 cinschließlich aufechten. | : #4 ist die Stelle des vierten Vorstandémitgliedes auf- Eingetragen zufolge erfügung vom 7. Juli 1876 Antiquariat nunmehrc bestehende Handelsgesell- RaAR R N E E lirGiana h j ie Gese At er hierselbst unter der Firma: machen. dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Ano Denjenigen, welchen cs hier an Bekanntschaft

gehoben und is in Folge dessen der Auktions-Kom- | au demselben Tage. saft unter Nr. 233 des Gesellschafts: egisters E MEELELIY

modo Y ; “Mount E Alle Diejenigen, welhe an die Masse Ansprüche | zeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer | fchit, werden die Rehtêanwalte Jusftizräthe Roepel!, missar Friedrich Krüger aus dem Vorstande der Ge- | Guben, den 7. Zuli 1876. | eingitragen, ; dessen Erben sind aus der Gesellschaft f find He E R O G Dao e Is | als Konkurégläubiger machen wollen, werden hier etwaigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzu- ; DErouet ior S E vorge E] mar aft ausgeschieden. Königliches Kretsgeriht, I. Abtheilung. a2 No. 233 des Gesellschaftsregisters die guégeschiedev. 1) Selig Wolf Meserißtz, ¡dur aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben A liefern. j Dannise den 30. Juni 1876. [6037]

|

Firma: G. vou Maack's Buchhndlg. & Schlesw.- | Oels, den 7, Juli 1866. M j B bereits rechtshängig sein oder nicht, mit dem dafür fandinhaber und andere mit denselben gleich- iglihes Stadt- und Kreisgericht. Holst. Antiquariat in Kiel. Die (Gesellschafter : Ksnigliches Kreisgericht. E 2) N O verlangten Vorrecht | N vei Gläubiger des G asGuldners A Erste Abtheilung.

Handeléregister | Güstrow. In das hiesige Handelsregister ift

Essenm. . ; ; R i : des Königlichen Kreisgerichts zu Essen. * heute eingetragen zufolge Verfügung vom heutigen | sind die Buchhändler Christian Gustav Leopold Erste Abtheilung. Dies ist in unser Gesell) chaftsrcgister Nummer 9 | bis zum 19, September 1876 einshließlich | von den in ihrem Besiß befindlichen Pfandstücken

In unser Sirmenregister ist unter Nr. 673 die Tage Fol. 87 Nr. ug E Her Handelsfirma ; van, Maas und aru Fueer a 5 Zuli Ohlau Bekanntmachung enleiragen worden. j j ba L Ne lunevais 0E e ea ven, Diejenigen, welche an die In der Carl ehen Koukurdsache it ait I. Paus in Essen die Firma der hiesigen Zweigniederlassung Aug. 1876 begonnen &n unserm Firmemegister ist unter Korielives Kreisgericht tete Abtheilun der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie | Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wol- | der Kaufmann Rudolph Hasse von hier zum defi- und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Paus Vorbeck is} gelöscht. i B dn Je O it. Abtheil r Nr. 221 die Firma Carl Mainka zu Ohlau x g. nach Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- | len, hierdurh aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselven ! nitiven Nerwalter der E bestellt worden. in Essen am 10. Juli 1876 eingetragen. Son i Hs O icht E E t u e R Zeichen - Register ven 18. Oftober 1876 Vormittags 10 Uhr die oalangten Vors C Raa Rhe tat “und Admiralitäts Kollegium. roßherzogliche adtgericht. S REEE a 0 18 - ° , den 19. =— i ' ! Rb Lz P FRLLDE . a Könilgsberz. Handelsregister. ut eingetragen worden. i i C ; im Stadtgerichtegebäude, Portal 11, 1 Treppe ho bis zum 21. August 1876 einschließli Königliches Stadt- und Kreitgericht. R A gist P V Le L) E ai A TdR unter | Zimmer Nr. 12, vor dem s genanaten Kommissar bei uns hriftlich Die n Protokoll “beni 9 und Erste Abtheilung.

Essen. andelsregister ; :

des @niglißen Kreisgerichts zu Essen. Güstrow. In das hiesige Handelsregister ift Die hierselbst unter der Firma Iulius Krösing Ohlau, den 8, Juli 1876. ; s y ; Í

Unter Nummer 114 unseres Prokurenregisters ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage heute einge- bestandene Handelsgesellschaft if dur das Ausê- Königlic{es Kreisgeri@i, ch5 Leipzig. Als Marke ist eingetragen | zu Fei ist Anmeld b j O ¿u Prüfung der Noti eit E S U

am 10. Juli 1876 das Erlöschen der Prokura des tragen Fol. 9 Nr. 178 ; scheiden des Gesellschafters Friedrih Wilbelm Oscar "M ia ung. E zu der Firma: Brown «& Bros r l d en elk ie Ae s er. Bot s er Ge Brit Bi Kellune Pu pon initivel Ner- Koufkurs-Cröffuung.

Mori Nathan ans die Ertheilung der Kollektiv- N bela E Beta i L Ae Ge Mifter Ca (‘Wilhelm Q pte Aa | thers zu Waterbury im Staate | “is zum 21, November 1876 ‘einsGließlih waltungtpersonals. E Ueber das Vermögen des Kaufmanns Salomon

Cen in B aft mat den bri clngetrancuen Inhaber: e O dig ‘Sobann Christian O e amt Praleg gte jf ‘das G [äft “Ute Pless. Die in unserem Firmenregifter unter Nr N Vereinigte Staaten von festgeseßt und zur Prüfung aller innerhalb der,/ am 11, September 1876, Vormittags 9 Uhr, Goldmann zu Kempen is der kaufmännische

N euveitgele Hermann Hirschland in Essea für die Vorbeck zu Güstrow. unveränderter Firma und unter Belassung der 56 eingetcagene hiesige Firma M. Grüuthal jun : 10. Juni 1876 ns Eg vom zweiten " Frist angemeldeten orderungen ein Ter in unserem Gerichtslokal, Lie Nr. 1, E im abgetürzten Berfahreu eröffnet und andelsgesellschaft j Güstrow, am 12. Juli 1876. dem Carl Wilhelm Emil Lemcke von hier für das- ' ist erloschen. Messing-, Neusilber- und Äb ettirto deu 16 10 Uhr vor dem genannten Kommissar zu erscheinen. er Tag der Zahlungseinstellung auf den

mou Hirschlau liches Stadtgericht. lbe ertheilten Prokura für alleinige Rechnun | leß, den 26. Juni 1876. i) den 15, Dezember 1876, Bormittags Wer seine Anmeldung schriftli einreicht, hat eine 30. Inni 1876 in Essen Mae u Hirschland Großherzogliches Stadtgeri E en Prokura für ge Rechnung | P eh migliches Kre'sgericht. I. Abtheilung. | Waar.n unter Nr. 2067 das Zeichen: im Stadtzerihtsgebäude, Portal 111., 1 Treppe hoh -Absch.ift dcrselben und ihrer Anlagen Leliueügen, festgeseßt worden.

F