1876 / 167 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wiräñidènburg . Bekauutmä jung. : N i t : ; . » G B

In unser Firmenregister find N folgende Ein- j E E Firma Heinrich Grunwald in Guhrau mit den Saarbrücken. Bekauntmachung., Georg Friedri Rübmarm. Gelöscht in Folge Ver- Gebrüder Kröner in Stuttgart. Offene Ge- vereinigten Staaten von Nordamerika is nah Nath Abhaltung dieses Termins wird geeig- tragungen bewirkt worden: Bez ei ch 7 Ki E , Zwecigniederlassungen in Turwia und Rombin und ; Auf Anmeldung wurde heute unter Nr. 279 des kaufs an Wilheim Oertle. (22./6.) Carl sellschaft Theilhaber: die Herren Adolf und Paul Anzeige vom 1. Juli 1876 verlautbart worden, daß neteufalls mit der Berhaudluug über den At: Nr. 599. Ziegeleibesther Carl Gottb-glb ‘ranz Nit A E “E als deren Inhaber der Holzhändler Heinrih Grun- : Handels- (Gesellschafts-) Registers eingetragen die Schenk Schreibmaterialienhandlung, Oehriugen. : Kröner * (7./7.) Neue Bürgerzeitnug, S. : die Marken für Maismehl zu Backwerk, nicht für kord verfahren werden.

Manger zu Grabow, in Firma C. Mg» Ae b. Jn das f O Vol. I. Er; wald zu Guhrau zufolge Verfügung vom 12. Juli | ofene Handelsgesellschaft unter der Firma „I. Sal- Carl Schenk Gelöscht in Folge Wegzugs (22./6.) i Weller u. Cie. Kommanditgesellschaft. Perignlich | Getreidemehl bez. Kornmehl zu Pastetengebäck und Zugleich is zur Anmeldung der Forderungen der

Ort der Niederlassung: Grabow. M j (iteide Profurenregister Vol. T. E51, 45 unter 1876 beut eingetragen worden. | berg & Cie.“, welhe ihren Siß in St. Johann , Ferdinand Staib, Buchhandlung, Hauptnieder- haftende Gesellschafter: die Herren Samuel Weller | Baewerk, verwendet werden. ' Konkursgläubiger noch eine zweite Frist

Nr. 600. Wassermühlenbesißger Johann Nr. 112 Kosten, den 12. Juli 1876, : und mit dem 1. Januar 1876 begonnen hat. f lassung in Hall Zweigniederlassung in Oehringen. | und Carl August Pfeiffer. Zur Firmazeichnung ist | Königliches Handelsgericht zu Leipzig. | bis zum 18, November 1876 einschließli trie, Smidt qu Göllin, b: gina R BezeiGnung des Hrinzivals: Kleiglhes Sehgerih: 1. Abthelung, Die Geste sud e jnSt- Johann wob, f Fund Ss Geg jon de Suhl | (e nte Bard War in Stutt, fee A | [n gust” augemelveten Sorderungen tin Ter A e De ee lblC a, S nin Br De Marie Rittersdolf, geb. Delle zu Erfurt. | Limburg a. Lahn. Jm Prokurenregister des | Feldblum, und ist jeder derselben in O a: auge N e Friedrich Nied- lelGaft G O See Deiurid fene | Lüdenscheid. Als Marfen sind eingetragen Lies L i E Gottlieb Dea 4 redet „gex Ghrtjlian ezei E E der Firma, welche der Amts Braubah wurde heute zufolge Verfügung j Gesellschaft zu vertreten. | äller, Konditorei E Glas- und Porzellan- | Wilhelm Kurbß. (7./7) Inlius Krämer in | zu der Firma: Gebrüder Brüninghaus & Comp. den 13. Dezember 1876, Bormittags 10 Vÿr G. Frranz; Ort der Nicterlaf ug S DAMUE Pro F Aen A ist: e E Mis, Lingetragen: Saarbrüen, den 12. Juli 1876. bandliag Kirchberg. riedrich Riedmüller. Gegen | Stuttgart. _Öffen- Gesellschaft. Theilhaber: die zu Werdohl, nach Anmeldung vom 7. Oftober im Stadtgerichtsgebäude, Portal 111, 1 Treppe hoh, BER Rene den 8. Juli 1/876. Ort der Niederlassung: 2) Bezeichnung des Prinzipals : Kaufmann Victor Der E eee Friedrih Riedmüller ist das Gantverfahren einge T) add N E Ge ; N ; 1 ne E in Stäben | Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kom- nigliches Kreisgericht. Abtheilung T. | Erfurt. Heberlein zu Braubach. er. leitet. (10,/7,) i anau Géym Sve: tell et Theilh E S errei Uni e od t zum Einschlagen und zur Berpacung N E zu wei l qa Gläubiger Wrandenbuarg. Beïfauntmaung. O e ris Firmen- oder Gesell- 3) Bezeichnung der Firma, welche der Prokurist i, E i Ciatnaontt n Mengen. August | und Heinrich Weidlin. (7./7) Ss Gebr. Rosen- E T YE halb einer de A E s Ja unser Firmenregister find heute folgende Ver- Nr. 599 aftsregister: zu zeihnen bestellt ist: Victor Heberlein. | Sangerbausen. In unserm Firmenregister F B hm in Mengen. Gegen den Inhaber ist Ver- | feld in Stattgarr. Offene Gesellschaft Theil- | ga. unter Nr. 32 das Zeichen: V uy ap Wer seine Anmeldung \chriftlich einreicht, hat mrke eingetragen worden: B A des Einzelfirmenregisters. : 4) Ort der Niederlassung: Braubach. ist, unter Nr. 303 der Pulverfabrikant und Kaufmann [} as Mat eriuduna angeordnet. (6./7.) B. haber: die Herren Abraham Einstein und i i , T Ra eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen "beizus Nr. 602. Wastermühlenbesißer Friedrich Se Fiaia des Le 5) Verweisung auf das Firmen- cder Gesell- | August Johannes Gloß im Stolbergerthal als Jn- Galle er Holzhandelsgeschäft in Saulgau. Vin- | Sigismund Frank. (7./7.) Iulins Grsß- e sigen. Wilbalm-Knönagei zu Bullenberg, in Firma | Exfurt, den O J itterödorf. schaftsregister : Die Firma Victor Heberlein | haber der Firma A. I. Gloß daselbst in unserm |ff cenz E r in Saulgau. Gegen den Inhaber | mann u. Cie. Herr Paul Leibbrand ist : gck | Jeder Gläubiger, welcher nit in unserm Ge- 28. Knönagel; Ort der Niederlassug: Bullen- Kzni liche ‘Kreis ericht. I. Abtheil ist eingetragen unter Nr. 80 des Firmen- | Firmenregister zufolge Verfügung vom 6. Juli 1876 | ist Vermöügensuntersuchung angeordnet. (6./7.) s aus der Gesellschaft ausgetreten und dagegen i i am richtsbezirk wohnt , muß bei der Anmeldung seiner berg bei Ragöhne. 11g g O as eilung. registers. : an demselben Tage eingetragen worden. Claudius Drescher, Malzfabrik. Malzfabrikation | Herr Julius Weber als Theilhaber in dieselbe ein- | Þ. unter Nr. 33 das Zeichen: u i Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Bes Nr. 603. Schiffscigenthümer und - Stein- 6) Bezeichnuyg des Prokuristen : Guftav Heber- j Sangerhausen, den 6. Juli 1876 seit 1866 in Saulgau. Claudius Drescher, Kauf- | getreten. (7. 7.) Allgemeiuer Deutscher Ber- | Wdck | vollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen Foblenhändler Friedrih Albert Julius Frei- Flensburg. BVefkanntmahung, lein von Braubach. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung ann in Saulgau. (6./7.) : siherungs-Berein, eingetragene Genossenschaft in E Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, dank zu Priherbe, in Firma Iulius Frei- Jn unserem Firmenregister ist die unter Nr. 1087 Limburg a. Lahn, den 13. Juli 1876. S : : n E O A ‘G. Sulz, Erust Bühler in |} Stuttgart Gesellschaftsvertrag vom 26. Mai 1876 i werden zu Sachwaltern vorgescblagen die Rechts- dank; Ort der Niederlassung : Prißerbe eingetragene Firma: Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung. i ; E | Sulz. Maria Bühler in Sulz, In Folge Ver- | Der Zweck der Genossenschaft ift , die Versicherung | ®. unter Nr. 34 das Zeichen: (T anwalte Bouneß, Becherer und Justiz-Rath Burchardt

Brandenburg, den 13. Juli 1876. 4 __I, C. Dircks“ zu Flensburg Jeckeln. Siegem. In unserm Firmenregi*er is zufolge iat vom 17. v. M. ist die Firma von Ernst | ihrer Mitglieder Vorstand der Genossenschaft ist: : Verlin, den 15. Juli 1876 ' [6140]

Königliches Kreisgeriht. Abtheilung L heute gelöscht worden. Bersgung „Loi d, M16. sub Nee 206 [vigente Bühler auf dessen Chefrau Marie Bühler über- | Herr C G. Molt in Stuttgart und Stellvertreter As Königliches Stadtgericht d Flensburg, den 14. Juli 1876. Limburg a. Lahm. 3m Firmenregister des Amts | Fitma eingeiragen: A gegangen (4 /7.) desselben: Herr Louis Schwarz in Stuttgart. Die Erste Abtheilung für Civilsachen. Wrandenburg. Bekanntmachung. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Limburg wurde heute zufolge Verfügung vom 11. d, “Gold E Ea O A. G. Ulm. Hans Maier, Kolonial- | Bekanntmachungen der Genossenschaft exfolgen in:

Fn unser Firmenregister ist heute eingetragen I D Mts. bei lfdr. Nr. 96, woselbst die Firma Erust oldarbeiter und Kaufmann Christian Wag- ; waaxen- und Delikatessenhandlung en gros und en | dem Shwäbischen Merkur, der Neuen Frankfurter Worden: Gladbach. In das Handels- (Firmen-) Re- Busch & Cie. eingetragen ist, in Co1.,6 bemerkt: Cas N Siegen, : detail in Ulm. Johann Friedrich Ludwig Maier, | Presse, der Frankfurter ' Zeitung, den München | à. unter Nr. 35 das Zeichen : 6135] Konkurs-Eröffnun Nr. 605. Wassermühlenbesißer Friedrich ister des hiesigen Königlichen Handelsgerichts ist Die Firma ist erloschen. C . Ort der Niederlassung : Siegen. Kaufmann in Ulm. (15. 5.) Lazarus Moos, Neuesten Nachrichten, der Kölnischen Zeitung, und g g. ; SB Ine fet» m Neuemühie el Dusgtdors, | delle eingetragen orden ad M Vent, | M lites Kreisgeri” L Abel Cel, 4 Vezeldmung, dex irma: Chr, Wagner, Saum a L enhardlune e gros n Um: | gches vom Verstand aue, Das Miigliderverge gelber, dat Verngen, des Kansmanys Nin

. . , o L , x e r ose acsba h ü retSgerIT. L eilung. v6, C o: R 1 (0, . 77 7 + L E E M Ry : C ¡ L L s ir F. E j N D Nieder- | ha wohnend, mit der b Andeldniéderlaflung dafelbft SCA Oln 9 Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Ba ee R S L niß A L T A Pete lchaft Ï Reinhold Oecttel ift am 17. Juli 1876, Bormit- Braudenburg, den 14. Juli 1876. unter der Firma Ios. Kaesbath. Limb j : S A E G \chäft als Theilhaber eingetreten, daher hier gelöscht. | An Stelle der aus dem N ausgeschiedenen Lüdenscheid, 12. Oktober 1875, tags 94 Uhr der kaufmännische Koukurs eröffnet

Königliches Kreisgericht. Abtheilung I. Gladba, am 12. Juli 1876. mhburg a. Lahn, Jm Firmenregister des } Stutigart«, I, Einzelfirmen. . u. (15./5.) Max Mannheimer Tuchhandlung | Herren Christian Haag und G Molt sind die Herren Königliches Kreisgericht. und der Tag der Zahlungseinstellung auf den S Der E As S nue heute zufolge Verfügung | K. St.-G. Stuttgart. Wilh, Iosenhans. Die und Herrenkleider-Fabrikationsgeschäft in Ulm. Mar | Wilhelm Koh und Alexis v. Kellenbah zu Vor- 7 festgesetzt 13, Juli 1876 anzleirath Krets, A I a TAOONs Firma ist erloshen. (7./7.) Inlius Krämer. Manaheimer, Kaufmann in Ulm. (15./5.) E. | standsmitgliedera bestellt worden. (7./7.) Steiuer Muster-Register. Aer einstweiligen V i 1) Lfd. Nr. 80. D A : tri R Zut ; ; \ « Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der 3) Bezeich des Ki i ie Firma ist in Folge Eintritts des seitherigen Schweuk, Kupferhammerwerk und Cementfabrik in | u. Lobherr. Die Gesellschaft hat sich aufgelöst, j L Kaufmann Ferdinand B dorf hierselbst / Dülfer's Sortimentsbuhhandlung lîtz. In unser Firmenregister is unter Nr. ezeihnung des Firmeninhabers: Kaufmann | Prokuristen in das Geschäft an eine offene Gesell- Ulm. Marie, geb. Reichart, Wittwe des Edmund | die Firma ift erlosen. (7./7.) (Die ausländischen Muster werden unter ufmann Ferdinand Brexendorff hierselbst wohn und als deren Inhaber der Buchhändler Carl 550 die Firma: 2 N Heberlein zu Braubach. chaft übergegangen. (7./7.) Joseph Bas, i Schwenk in Ulm. Dem Sohn der Jnhaberin Karl | K. O. A. G. Kirchheim. A. Traub Wittwe Leipzig veröffentlicht.) va L :

Dülfer hier, heute eingetragen worden. N Hermanu Sesllge N Sl der Niederlassung : Braubach. Gegen den Inhaber der Firma i Vermögensunter- S{wenk Prokura ertheilt. Die Prokura des Bloß | u. Sohn, Effekten- und Wechselgeschäft in Kirch- | nserlohnm. In das Musterregister ist einge- Pie Glaubiger: des Gemelu su ge m un

Breslan, dzn 12. Juli 1876. zu Görliß und als deren Inhaber der Kaufmann | gz A Jens der Firma: Victor Heberlein. | suchung angeordnet, (7./7.) L. Weidliu. Die Firma. bleibt bestehen. (15./5.) P. C. Adam's Verlags» | heim u/T. Offene, am 1. Juli d. J. begonnene | tragen: h g E gesorderk D A a Bormittags 10 U

Königliches Stadtgericht. Abtheilung L. Friedri Hermann Sellge zu Görliß heut einge- mburg a. Lahn, den 13. Juli 1876. ist an eine offene Gesellschaft übergegangen. (7./7.) buhandlung ia Ulm. Dr. P. C. Adam, Verlags- | Handelsgesellschaft. Die Gesellschafter find: Frau | 1) Firma: Gößer & Braß zu Iserlohn, ein | i A L , Bormittags hr, tragen worden. | Königliches Kreisgericht. L, Abtheilung. A. Herlikoser. Die Firma ist in Folge Durch buchhändler in Ulm. Gegen den Inhaber der Firma | Marie, geb. Hadlih, Mittwe des Kaufmanns | Ygcket it cinem Muster B Klaviergriffe A dies Cre A Le A 47, Breslau. Befanntmachung. Görlitz, den 8, Juli 1876. Cto. 137/7.) Jeckeln. - { führung des Gantyverfahreas erloshen. (7./7.) ist hon längst Vermögensuntersuchung eingeleitet. August Traub von Kirchheim u/T., Herr Ernst N Nr. 136; Schußfrist 3 Jahre; angemeldet ab af per u s s - Rath Wessel,

Jn unfec Firmenregister ist Nr. 4360 die Königliches Kreisgericht. 53 BRSS T B Georg Anderwert. Die Inhaberin der Firma ist (29./5.) Heinrich Hiller, Weinhandlung auf dem | Traub, Kaufmann von da. Jeder Gesellschafter ist 6 Luni 1876, Vormittags 10 Uhr : anberaumten Termine ihre Grklärungen und ore

“Firma: . Abtheilung. E Auf Fol. 221 des hiesigen Handels- | gestorben. Leßtere ist auf den seitherigen Prokuristen. Weinhof in Ulm. Heinrich Hiller Kaufmann und } zur Vertretung der Gesellschast berechtigt. (5./7.) 5) Firma Göî ¿L & Bras Ï Iserlohn; ein schläge über die Beibehaltung dieses Berwatters Carl Peuker ial vlt i registers ist heute eingetragen die Firma: Herrn Gustav Anderwert übergegangen. (7./7.) : Weinhändler in Ulm. (12/6) Iohann Friedr. | K. O. A. G. Eßlingen. Schiettinger u. Bo- | Packet mit ‘drei Mustern für Ml a ctuo-Uaiiditee: in E Me Os eines anderen einstweiligen Bere

und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Peuker Göttingen. In das hiesige Handelsregister De C. Wiegelmesser & Sohn. Combpost{abrik Stuttgart, Wilhelm Marquari. Molfeater, Meershaumwaaren- und Cigarreageschäft | gel in Eßlingen. Offene Handelsgesellschaft zum | Guß-Bronce; Nr. 307, 308, 309; Schußfrist wee N ra hier, heute eingetragen worden. ist heute eingetragen Fol. 429: Ort der Niederlassung: Auf Ableben des Inhabers der Firma ist leßtere beim Rathhaus in Ulm. Johannes Friedrih Mol- j Betrieb einer Facben- und Firniß-Fabrik. Theichaber: | 3 Fahre; än étielbet am 19 Zuni 1876, Vormit- E Se E O GemeinsGuldner Quas Breslau, den 12. Juli 1876. Firma: Georg Schmidt, vormals C. Meyen- Fivinaituhäberz Münden, auf E Wittwe Marie, geb. Burger, übergegangen. fenter, Kaufmann in Ulm. Gelöscht in Fo!ge Auf- | Albrecht Vogel aus Leipzig und Christian Schiettin- | tags 11 Uhr ; ; / a O A Ia M e n a Aa : Dieselbe hat auf Firmazeichnung verzichtet, (7./7.) abe des Geschäfts. (12./6.) Joseph Röder, { ger von Trossingen. (6./7.) 3) Firma: Graefinghoff & Kirchhoff zu Jser- | verschulden , wird aufgegeben, nichts an d enselben

Breslau. Bekanntmachung, A Jn unser Firmenregister ist Nr. 4361 die Firma: | &gplitz.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung I. berg. : nri ; ; j g Snhaber: Kaufmann Georg Schmidt, Weiß- Kaufmann Heinrich Christoph Wiegelmesser und | W. Knöll. Gegen den Jahaber der Firma ist Ver- eißwaarenhandlung en gros u. en detail in Ulm. K O. A. G. Neckarsulm. Preßspahn- und lohn; Muster-Zeichnungen für Bronce und Zinn- zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem e

Breslau. Befanntmachung. waarenhändler. E Kaufmann Otto Wiegelmesser zu Münden, mögensuntersu{ung angeordnet. (7./7.) Th, Soseph Röder, Kaufmann in Ulm. Prokura wurde Cartonfabrik Roigheim. Offene Handelsgesell- : 201, 6 : s 7 Sn unser Prokurenregister ist Nr. 963 die Frau Ort der Niederlassung: Göttingen. Münden, A U A E j Câülius. Die Firma ift erlosben. (7./7.) -— Elsen- dem Leopold Röder in Ulm ertheilt. (3./7.) chaft. Theilhaber: Christian Authenrieth, Theodor E bolt ta A 24 Bd e td76 Bors E A ust 1876 einsließli Johanna Bloch, geb. Süßheim, hier als Prokurist Göttiugen, den 13. Juli 1876. onig O mtsgericht L gießerei Stuttgart, Herm. Kuhn. Der Inhaber II, Gesells aftsfirmen und Firmen juri- | Trick, in Roigheim. Diese Gesellschaft hat sih auf- | mittags 11 Ubr. / dem Gericht Odéæ Lei Verwalter d f S des Kaufmanns Zacob Bloch hier für dessen hier Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV. eonh ardt. der Firma ist gestorben. Leßtere wird von der L tischer Personen. | gelôft, die Firma ist erl oschen. (30./6.) 4) Firma: Gebrüder Eichelberg zu Iserlohn; | Anzeige zu machen, und All es mit D b pi bestehende, in unserem Firmenregister Nr. 4352 ein- Bukgte. Münden. Auf Fol. 129 d : Wittwe Frau Lina, geb. Pflüger, fortgeführt. Pro-- K. St.-G, Stuttgart. Mayer u. List, Der K. 'O. A. G. Ulm. Lazarus Moos. Strumpf- | Muster-Zeichnung für Bronce - Lampe; Nr 303: ihrer A en Rechte ebendahin ur Ko Huxg x f getragene Firma: —— régisters it Heut : L es hiesigen Handels- } kurist: Herr Friedrich Drescher. (7./7.) Louis ; Theilhaber Herr August List ijt gestorben. Die | und Wollwaarengeshäft en gros in Ulm. Offene | Schußfrist 3 Jahre; angemeldet am 26. Juni 1876, | ab Seen Pfandinhaber und Lar E t N : H Bloch & Cohn MWambuaurg. Eintragungen in das Handels- k e or ragen zur Firma: Scheurlen. Gegen den Inhaber der Firma if Firma ist auf den Theilhaber Herrn Rudolf Mayer : seit 1. Januar 1876 besteheude Handelsgesellschaft. ? Pormittags 10 Übr. i “lden leichberechti te Gläubiger des G A { da Heute eingetragen worden. i register. Die Firma ist” Mie EA D U angeordnet. (7./7.) Gebr. übergegangen. (7./7.) I. B. Meyler'sche Buch- Theilhaber Lazarus Moos und Heinrich Moos, } Jseclohn, den 8. Juli 1876. e haben voR B ti ibrem Besitz ‘befindlich Breslau, den 12. Juli 1876. 1876. Juli 12. : Münden, den 13. J e Rosenfeld. Die Firma is an eine ofene Gesell- agr eag und I, B. Megzler'she Buchdruckerei, | Kaufleute in Ulm. Prokurist : Rafael Moos, Kauf- Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung. Pfandstücken nur Anzeige zu min R Königliches Stadtgericht. Abtheilung I. A. Kracht. Inhaber: Albert Eduard Wilhelm i Königlich 2A ntdaeritt 1 schaft übergegangen. (7./7.) Karl Weitbrecht. je seitherigen Theilhaber, die Herren Ludwig Adolf mann in Ulm. f. o. (15./5.) Zugleich werden ‘alle ‘Diei nigen, wel Kracht. ; g E . E L ist erloschen. (7./7.) Carl Dörr. Bonz u. Adolf Mehl sind aus der Gesellschaft aus- | Tecklenburg. Sn unser Register über j bie Masse Ansprüche als Konkursgläubiger N Breslau. Bekanntmachung. I: G Wright. Nach erfolgtem Ableben von f S Firma R a d G Vergleich beseitigt, die | geschieden. (7./7.) G. H. Keller's Söhne, Dem Wetzlar. Laut Verfügung vom 11. Juli 1876 | Muster- und Modellshuß Band I., Blatt 1, lau- | wollen, hierdurh aufgefordert, ihre Ansprüche , die-

In unser Firmeuregister is bei Nr. 976 das Jacob Julius Anton Albert wird das Geschäft | Wéimndem. Auf Fol, 124 des hiesigen Handels- ft i l r A en. (7./7.) F. Diehl. Die Firma Herrn Hermann Keller ift Prokura ertheilt worden. " ist am Heutigen unter Nr. 22 dez hiesigen Gesell- | fende Nummer 1, hat atgnde Eintragung statt- | selben mögen bereits rechtshängig sein oder nicht Erlöschen der Firma: Herrmann Göß hier, heute | p! ‘dem bisherigen Theilhaber, Kaskel Jelen- | registers ist heute eingetragen zur Firma: lobe Fo E urchführung des Gantverfahrens er- (T) Gebrüder Mäniler, Die Firma is in scaftsregisters eingetragen, daß aus der bitherigen | gefunden: mit dem dafür verlangten Vorre! S eingetragen worden. kfiewicz, unter unveränderter Firma fortgeseßt. „2W, Lobensiein“: L if 41.) A Zipperlen u. Linck. Die Yolge Aendecung des Wortlauts erloschen. (7./7.) - offenen Handelsgesellschaft mit: Firma Knunblauch & Firma Primavefi et Comp. zu Graveu- bis zum 28. August 1876 einschließlih

Breslau, den 12. Juli 1876. I. Israel sem. Diese Firma hat an Rosalie | Der Firmeninhaber, Lohgerbermeister Wilhelm j j schen (7 7) Folge Aenderung des Wortlauts er- G. Baldauf, Die Gefellshaft hat fih aufgelöst. Hellemauns und Hauptniederlafsung zu G4mmers- horst, angemeldet am 24. Juni 1876, Vormit- | hei uns schriftli oder zu Protokoll anzumelden und

Königliches Stadtgericht. Abtheilung T. p Cd ölting, & Co. Diese Lab i ebf Prof zu Münden hat dem Oscar Kayser da- Au (7 f ns Se ues De Ebe “s A r 7 V SC hler 4 Nen: d N p D abes e tágs 11 Rhe Muster [ür Bantshe, Bornitie } venua@it zue Bres dex fämmilihen ungs E E S ; , Diese Firma hat an | se ilt. C dr: . Ly €- L E L, 5 fmanu He a Ortenbach zU ir-FÜ mi i ifi i ries. Bekanntmachung, Wilgin Ferdinand Mone emming “Probara | Münden, deu (J 1878 (7%) L dep, Nelvhurt, Gegen den Inbaber der Lon Die hun i bat 11, auft: Die Bahnto] Weg aufgeben unz al Aommantitsl | Tolenbnes, den d Ih "7 hei Sand ees Besnben zue Bestellung des definitiven Ver

Sn unserem Fltmenregister if unter Nr. 255 die Königliches Amtsgericht T. N A 2 er Der V! f A ' E r in die Gesellschaft eingetreten ist. l Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. waltungspersonals Firma: I. G. Kühnel in Löwen, Kreis Brieg, und | Sc(hliemann & wanielien, Bub ber: Erust Sli Leonhart t. S R e Be Scidri@ | Gu Riitnee, e O die (7 Fivma Und Domignt dor Ute A E am 22, September 1876, Bormittags 9# Uhr, An Aa der Kaufmann Zohann Gottlob | mann und Julius Edlef Dil E anden, Auf Ba dl 648 Ltesigen Handels: | 296 11 Aru ertheilt worden. (7,/7.) Eßlin- Firma erloschen. (7./7.) Der Beobachter, Aktien- Ma L Is 0 e idnlich haftbare Konkurse. io meen E A l j ute eine h : S i R. Fol. 5 j 4 / Ll L Ee ; : uh ; L A v nannten Kommissar zu erscheinen.

Brieg, den 11, Juli E worden Den Buol, Aan Johann Heinri Pühl. | registers ist heute ingetragen zur Firma: L L e ute if Kollttlestofura ult bs e 2 Mee uge E aung, Gesellschafter, nämlich Kaufmann Ferdinand Knub- | Der Kaufmann Conradi ist in dem Konkurse | Wer this Anmeldung iGrittlih einreicht , hat

Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung. a an A or Deo rg Friedrich Haller ist ___, 9. C. Wiegelmesser“: (7./7.) Heinri Kurh Di Fi i “ift Ciatilte treten (7 /7.) Geb äd Leh en fr ul Die lau zu Wehlar und Kau?mann Felix Hellemanus | Wer des Vermögen des Möbelhändlers Eduard | eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizu- gez. von Gladis aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft Die Firma ist erloschea. i t 1 « Die Firma ist an eine getreten. ((./l. rüder Lehren rauß. Die zy Gummersbach. Carl Gottfried Kieniß, in Firma: E. Kienitz, j fügen. ; i; ausgetreten, und wird dasselbe von dem bisherigen | Münden, den 13, Juli 1876. offene Gesellschaft übergegangen. (7./7.) Wm. Gesellschaft hat fich aufgelöst. Die Firma ist auf Weßlar, den 13. Juli 1876. zum definitiven Verwalter der Masse bestellt worden. } Jeder Gläubiger welcher nicht in unserm Gerichts R ALSLEN E Theilhaber, Johannes Georg August Haller unte Köniali G j Brauner in Stuttgart. Herr Wilhelm Braner. den Theilhaber Herrn Wilhelm Lehrenkrauß über- | o riliches Kreisgericht. L. Abtheilun Berlin, den 6. Juli 1876 L x ger, l jerm Gerichls- j ; i b g r óniglihes Amtsgericht I. 7/7) ¿f = | Znigliches Kreisgericht. L, Ablyeuung. erkin, den 6. Juli 1866. [6128] | bezirke wohnt, muß bei der Äumeldung seiner For- Cassel. Nr. 3, Nah Anzeige vom 8. Juli 1876 unveränderter Firma fortgeseßt. Leoxhardt. T.) Carl Bohn in Stuttgart. Herr Carl | gegangen. (7./7). Stuttgarter Immobilien- Königliches Stadtgericht. derung einen am hiesigen Orte wohnhaften oder ist jeder der Gesellshafter der Firma: Herbordt | Zander & Hoff, Zweigniederlassung der gleich- So T C, F. Enßlin in Stuttgart. Herr u. Baugeschäft. Herr Friedrich Distel ist aus , 7 dn I. Abtheilung für Civilsachen. Praxis bei uns berechti ten auswärtigen Bi il & Lohmaua zu Wolfsanger nämlich: 1) der Lehm- namigen Firma in Frankfurt a./M. Diese Firma | Paderbora. Jn das Firmenregister ist ein- Christian Friedri Enßlin. (7./7.) Julius We- : dem Borstand ausgetreten und an dessen Me! Zeichen- Negister. mätigten bestellen u d u den Akten tig \teinfabrikant Stephan Herbordt und 2) der Gast- hat an Christoph Jacob Wilhelm Bösling und } getragent ber in Stuttgart. Herr Julius Weber. (7./7.) Alex, Harr Ludwig Zorn als Vorstandsmitglied bestellt / ; S : Konfurs-Eröff Denjeni en, welchen es hi : Bek ti ft fehli: wirth Carl Lohmann von Wolfsanger zur Vertre- | Maximilian Gander gemeinschaftlihe Prokura er- | Col. 1. Laufende Nr. 206 Geiger in Stuttgart, Herr Alexander Geiger. (7./7.) worden, Als weiteres Vorstandsmitglied ift Herr | (Die ausl ändischea Zeichen werden unter oniurs-Sröfnung, erden die Justi ° Räthe Kuhln eyer G sl fes tung der Firma befugt und die dem ersteren bisher theilt. 2. Bezeichnung des Firmeninhabers: Ad.Barth in Stuttgart. Herr AdolsBarth (7./7.)— Friedrich Wilhelm v. König bestellt. (7./7.) | Leipzig veröffentlicht.) Ueber das Vermögen des Steinsehmeisters Ernst sowie der R Sfdinwalt Oberb r "Sach ait U eingeräumte Vertretungsbefugniß aufgehoben. Lebensversicherungs - Gesellschaft zu Leipzig. Fräulein Sophie S(hröôder zn Paderborn Chr. Scheufele in Stuttgart. Herr Christian Brüuaner u, Shmid. Gegen die Firma und die } @ Friedrih Wilhelm Kuhlbrodt , Elbingerstraße | „es{chlagen ; ares du Sa G E Eingetragen am 13. Zuli 1876. Die Gejellschaft hat Eduard Neuss und Paul 3. Ort der Niederlassung : Paderborn - { Sceufele. (7./7.) G. Weinhart in Stuttgart, beiden Theilhaber ift Vermögeneuntersuhung an- , d Nr. 4 und 5, ist am 15. Juli 1876, Nachmittags 1 g S bènbur den 17. Zuli 1876

Nr. 1062. Der Kaufmann August Hilarius | Rudolph Shomburg!?, in Firma Neuss & Schom- " 4. Bezeichnung der Firma: Sophie Schröder Herr Geora Weinhart, (7./7,) —, M. Sien iu georduet. (7./7.) Aug, Hedinger. Dem Herrn g g D Uhr, der gemeine Konkurs eröffnet. Köni liches Kreis ericht 4 Abtheil Kreuser von Rucbeland a. Harz betreibt unter der | burg, zu hren hiesigen Generalagenten bestellt. 5. Zeit der Eintragung: * j Stuttgart. Herr Moriz Ries. (7./7.) Gottlob ; Adolf Hedinger ist Prokura ertheilt worden. (7./7.) Bremen. AlsMarke 2 S B Zum einstweiligen Verwaiter der Masse ist der f Be E Firma A. H. Kreuser dahier, Grüner Weg Dieselben sind laut der beigebrachten Vollmacht Eingetragen zufolge Verfügung vom 8. Juli Lutz in Stuttgart. Herr Gottlob Luß. (7./7.) 3, Alexauder u. Sohn. Die Gesellschaft hat ‘ist eingetragen unter 2 (7 A Kaufmann Herr Conradi, Neanderftraße Nr. 37, ‘Nr. 8 ein Agentur- und Kommissionsgeschäft für ermächtigt, die Gesellschaft vor den hiesigen Ge- 1876 am 10. desselben Monats (Akten Fber | L I. Stettner in Stuttgart. Herr Franz Iosef sich aufgelöst, die Firma is erloschen. (7./7.) [ Nr. 26 zu der Firma : 77 m a bestellt. Bekauntmachuug.

Bergwerks- und Hüttenprodukte, laut Anzeige vom richten zu vertreten. Die früher von der Ge- Firmenregister Band V. Seite 68) tettner. (7./7.) Wilh. Hieronymiîi in Slutt- A. Brougier u, Cie. Die Gesellschaft hat si ‘Cranz & Meyer in F Hy) f Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- } In dem faufmüunischen Konfurse über das 12. Juli 1876. sellschaft an Emil Christian Johannes Paap, in | Paderborn den 10. Juli 1876 : gart. Herr Wilhelm Hieronymi. (7./7.) J. I aufgelöst, Firma erloschen. (7,/7.) Stuttgarter Bremen, nah Anmel- F A S gefordert, in dem auf | Permögen der verehelichten Kanfmann Meyer, Eingetragen Cassel, am 13. Juli 1876. Firma Emil VYaap, ertheilte Vollmacht ist auf- Königliches Kreisgericht Haug in Stuttgart. Herr Johann Iakob Hang. Berein für Tiefvohrung, Die Gesellschaft hat ( dung vom 12. Juli (R S den 26, Iuli 1876, Bormittags 11 Uhr, | Auna, geb. Zimmer, früher verwittweten Kauf- Königliches Kreisgericht. gehoben. Sal N (7./7.) Carl Linck in Stuttgart. Herr Carl sih aufgelöst. Als Liquidatoren sind bestellt: die 1876, Mittags 2 Uge, p G D im Stadtgerichtsgebäude, Portal 1IL,, 1 Treppe ho, | mann Regin, als Junhaberin der Firma „Carl Erste Abtheilung. Juli 14. A : Lin, (7./7.) Louis Steiuer jw. in Stuttgart. Herren Professor Dr. Oskar Fraas, Rechtsanwalt | Als Brandzeichen dex S A Zimmer Nr. 12, vor dem Kommissar, deu: König» Regin“ hier is der Kaufmann S. Fränkel hier- Volz. H, E. Schmeckpeper. Gustav Leopold Robert | Pleschem. Bekauutmachun Herr Ludwig Steiner. (7./7.) aißt-Herliïkofer : Lautenschlager, Theodor Walter und Albert Stoß. anmeldenden Firmg auf Ne P U Set y H lichen Stadtrichter Herrn Humbert, anberaumten selbst zum definitiven Verwalter der Masse bestellt —— Schmeckpeper i} in das unter dieser Firma gc- | Zufolge Verfügung 1 0 Oi d Mo cis: nb in Stuttgart. Frau Wilhelmine, geb. Herlikofer, (7./7.) Gebr. Zundel u. Cie. Gegen die Firma | Cigarrenkisthen das S A aae D Termine ihre Erklärungen and Vorschläge über die | worden. Cleve. Auf vorschriftsmäßige Anmeldung ist führte Geschäft eingetreten und seßt baffelbe mit | veûte fol Un Eintra E bewirkt \ A „fin Ehegattin des Prokurist: der Ehemann Herr und die Theilhaber derselben ist Vermögenzunter- nebeustehende Zeihen: É D. | Beibehaltung dieses Verwalters oder die Bestellung | Landsberg a. W., den 12. Juli 1876. [6133] heute in das hiesige Handels- (Firmen-) Register | dem bisherigen Jnhaber Heinrich Eduard Schmeck- | “A n! Gs n Naa ge Ly Ae a 16 Leopold Faißt. Herrn Leopold Faißt. (7./7.) suchung angeordnet. (7./7.) F. B. Feder u. Cie, A N | eines anderen einstweilizen Verwalters, sowie Königliches Kreisgericht. Erfte Abtheilung. . 0b Nr. 335 eingetragen worden der zu Eranenburg peper unter der Firma H E, Schmeckpeper & “N Fi A Stubuesti er Kol er Nr.166 |— Schulhöfer u. Neumoxd in Stutt- Gegen die Firma und die Theilhaber derselben ist D / D eventuell über die Bestellung eines einstweiligen wohnende Kaufmann Jacob Peter ‘Vogt, welcher Sohzt fort. Ltd Farot » Sty “ufi [8 bi olonialwaaren | gart. Herr Hermann Schulhöfer. (7./7,) Vermögensuntersuchung «angeordnet. (7./7.) Kienle j ; Verwaltungsraths abzugeben. Bekanntmahung daselbst ‘vom 1. August c. ab eíne Destillerie und f Ernst Weruer & Co. Herrmann August Hänsgen K uf Haro Ey Styburski eren Juhaber der | G. Baldauf in Stuttgart. Herr Johannes | u. Heß. Die Gesellschaft hat sich aufgelöst, die Bremen, aus der Kanzlei des Handelsgerichts, } Allen, welche von dem Gemeias{uldner etwas S C ‘Weinhandlung betreiben und sich in diesem Geschäfte ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft iun nf n Güt A An k ui S Frank. (7./7.) Gebrüder Lehreukcauß in Firma ist erloschen. (7./7.) Haug u. Reichert. den 14, Juli 1876. an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß Konkurs-Eröffnung. der Ficma: | ausgetreten, und wird dasselbe von dem bisherigen / (De buR A ie unte. A Le Stuttgart. Herr Wilhelm a (7./7.) Die Gesellschaft hat sich aufgelöst, Firma ist er- H. Lampe, Dr. oder Gewahrsam haben, oder welhe thm eiwas Königliches Kreisgericht zu Luckau, i i „I. P, Vogi“ Theilhaber Carl Georg Ernft Werner unter un- Kaufmaun Son Styb N I : Der | Mayer u. List in Stultgart. Herr Rudolf i loschen. (7./7.) Stettner u. Spiegel, Die Ge- i verschulden, wird aufgegeben, nichts an denselben zu Erste Abtheilung, Hedienen wird. j yeränderter Firma fortgeseßt. bat n seine Eb t zu Iarotschin | Mayer. (7/7) sellshaft hat si aufgeldst, Firma erloschen. (7./7,) | Bremen. Als Marke ist nach Aufhebung der | yerabfolgen oder zu zahlen, vielmehr vou deu Best den 15. Juli 1876, Mittags 12 Uhr. Cleve, dan 6. Zuli 1876. I, C. Fischer Söhne, Ernestine Wilhelmine a E É (E F e 0 S an Zdzienicka K. O. A. G. Vöblingen. I. G. Lauxmann, Heß u. Cie, in Stuttgart. Kom.anditgesell- Firma von Amtswegen ges cht das unter Nr. 5 zu | der Gegenstände Ueber das Vermögen des Cigarrenfabrikauten Der Landgerichts-Sekretär, Christiane, geb. Räcke, des Johann Christian meinschaft der Güter und des 1876 die Ge- | gemischtes Waarengeshäft in ShMneh. Fovann schaft, Persönlich haftende: Gesellschafter: Herr Sali | der Firma L. Ziesing in Bremen le Bekannt- | his zum 19. September 1876 eiuschlicßzliÞh | Curt Henel zu Finsterwalde ist der kaufmänni- Gerrißen. Eduard Fischer Wittwe, ist aus dem untex dieser es chlofsen Hüter und des Ecwerbes aus- |/ Georg Lauxmann, Schultheiß und Verwaltungs- Heß. Prokurist : Herr Oskar David Heß. (7./7.) | machung in Nr. 169 des „Deutschen Reiché-Anzei- } dem Gericht oder dem Verwalter der Mae Tae he Konkurs im abgekürzten Berfahren er- Firma geführten Geschäft ausgetreten, und wird Pleschen, den 11. Juli 1876 ¡ Aktuar in Sckönaich. Die Firma is in Folge R. Pagel u. Nicolai in Stuttgart. Offene Ge- | gers“ von 1875 für Zahnpulver eingetragene Zeichen. } zuy machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen | ¿ffnet und der Tag der Zahlungseinstellung auf «Coethen. Handelsrichterliche Bekannut- dasselbe von dem bisherigen Theilhaber Johann " Königliches Kreisgericht O s G Del, I C F. Sig I R r A Rudolf Pagel | Bremen, us i g ded Handelger 918) | Rehte ebendahin zur Ronkurpueise L efern: den A S i machung, Adolph Eduard Fischer unter unveränderter Ficma ga reisgeriht. K. O. A. G. Hall, I. C. F. Illig, Haupt- und Edwin Nicolai. (7 Gla Weitbreeht u. Stirn den 14, Juli 1876. fandinhaber und andere mit denselben gleichbe- | festgeseßt worden.

Die auf Fol, 505 des Handelsregisters eingetragene fortgeseßt. Rybnik Vetaunimadiun niederlassung in Tullau. Carl Illig in LTullau, i in Stuttgart, Offene Gesellschaft. Theilhaber: die rechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners babe von | Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der Firma „P. Schiff“ in Coethen is auf Antrag Hamburg. Das Hanudelsgeri@ht, Sn unser Gesellschaftsr eung. bei _\ bisheriger Prokurist. (26./6.) M. I, Steiner, Hecren Karl Weitbrecht und Emil Stirn. (7./7.) | Leipzü&. Als Marke ist eingetragen zu der | den in ihrem Besiß befindlichen Pfandstückten | Fabrikbesißer Burdach zu Finfterwalde bestellt, Die der Inhaberin, Pußhänd{erin Pauline Schiff da- E Auflssung der offenen Hand (86 fell el r: La hie ¡ Hauptniederlassung in Hall. Heinrih Steiner in Adolf Bonz u. Cie, in Stuttgart. Offene Gesell- | Firma: Langhammer Söhne zu Grasliß in | bis zum vorgedachten Tage nur Anzeige zu machen, " Gläubiger des Gemeinschuldners werden aufge- felbst, heute gels#\cht. WWildesheim, Befanntmachung. EPoeufelder zu Köni dd enge a Gebrüder Pall, bisheriger | S A (29./6.) schaft. Theilhaber: die Herren Ludwig Adolf Bonz | ODesterreih, nah Anmeldung vom 10. Juli 1876, | Alle Diejenigen, welche an die Masse Ansprüche ; fordert, in dem ;

Coectheu, 15. Juli 1876. Auf Polium 682 des hiesigen Handelsregisters if | getragen worden gsdorff-Jastrzemb heut ein- ; K. O. A. a aupheim. E. Henle. Derselbe und Adolf Mehl. (7./7.) Haag u. Velser in | Nahmittags 3 Uhr 30 Minuten, für Mund» | als Konkursgläubiger machen wollen, werden hierdurch auf den 26. Iuli 1876, Bormittags 10 Uhr,

. : hat das Bettfederngeschäft aufgegeben und betreibt Stuttgart. Offene Gesellschaft. Theilhaber: die | harmonikas unter Nr. 2077 das Zeichen : aufgefordert, ihre e diesclben mögen bereits , vor dem Kommissar, Herrn Kreisgerichts - Rath h 1

Herzoglich Anhalt, Kreisgericht. Heute eingetragen : : er Handelèr ichter. 9 rma: Gebr, Schirmer. Rybuik, den 10, Juli 1876. | neben dem Porzellanwaarengeshäft eine mechanische Herren Philipp Haag und Hermann Belfer. (7./7.) rechtshängig sein oder nit, mit dem dafür verlang- ; Gründler; an Gerichtsstelle zu Luckau, im Termins- Ét | zimmer Nr. 8, anberaumteu Termine den definitiven s

; : : Königliches Kreisgericht. T Abtheilun : St strickerei mi t 2A E A : : ettler. irmeniuhaber: Maschinenfabrikanten Bern- A g. ; Strumpfstrickerei mit Strumpsgarnhandel on gros Stammbach u. Gmelin in Stuttgart, Offene ten Vorre hard und Wilhelm Schirmer hier. | Elkan Henle, Kaufmann in Laupheim. Die Söhne Gesellschaft. Theilhaber: die Herren Wilhelm \ C ] // 7 li : Verwalter in Vorschlag ¿u bringen. Erfurt. Jn unsere Handelsregister sind zufolge Ort der Niederlassung: tadt Hildesheiun. e N Nach Anzeige vom 24. April d. I. { Simon Henle und Jakob Henle sind zu Prokuristen Stammbach und Carl Gmelin, (T) Lungtamar d Aw de I E lie Bera ra dm A Ta | Allen, weldhe a6 M Gemeinschuldner etwas an Verfügung vom heutigen Tage folgeude Eni Oie Rechtsverhältnisse : Offene Handelsgesell saft: Ea R der unter Nr. 131 im hiesigen bestellt. A A. Heiuzeler u. Cie. in Stuttgart. Offene Ge- Ä den RON zur Prüfung der sänuntlichen, innerhalb , Geld, Q oder anderen Sachen in Besiß bewirkt worden und zwar: i Hildesheim, den 7. Jul: 1876. Sicher in Sa Ifeld s Ehe, Bus „Richard / K. O. A. G. Neckarsulm, Preßspahn- und sellschaft. Theilhaber: die Herren Adolf u. Richard | welhes den Waaren aufgedrückt wird. der gedachten Frift angemeldeten Forderungen, sowie oder Gewahrsam haben, oder welhe ihm etwas a, In das Einzelficmeuregister Vol. I, Fol, 168 Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. ! verstorbe d a : Chemiker Lat Fischer, | Cartonfabrik Roigheim. Hauptniederlassung in : Heinßelec. (7./7.) Faber u, Wangeumüller in Königliches Handelsgericht zu Leipzig. nah Befinden zur Bestellung des definitiven Vers vershulden, wird aufgegeben, nichts an denselben unter laufende __Böcener. / ei Ls all ina aufmann Hugo Bâäucker hier | Roigheim, Christian Authenrieth in Roigheim. F Stuttgart. “Offene Gesellshaft. Theilhaber: die Dr. Hagen. waltungspersonals auf \ zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von de : Nr. 599. as daa lfeld, A a A O Wo ht Wren Arthur Faber und Alfred Wangenmüller. den 13. Oktober 1876, Bormittags 10 Uhr, Besi der Gegenstände : B M Mittrodor, h abers: Mgeon, Bekanntmachuug. Herzegl Kreisgerichts-Deputation | Bierbrauerei A Roe tingen. he Ls Offene Gesellihaft. Ih babe Mi n S i Gde Ce W wia I T, ne r R 4 S A d +8 ia der dem D walte “dee Masse A ari ersdors, geb, i i i : D N ; | ' . e . eilhaber: die en isters Fi R ' tarc a= Zi . 12, en genannten Kom- dem iht o m walter der Ma}se i (0% Belle Zu unser Firmenregister ist unter Nr. 197 die | für freiwillige Gerichtsbarkeit. (22,/6,) G, J, Rübmann zur Rose, Oehringen F Hugo Kunß und Gustay Kuttroff. (7/1) AGtaatarlage CPiD. zu New-York in den De U dae A i N zeige 2 Maa d Alles, mit Vorbehal ihrer