1876 / 188 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

in Côpenick, Seger in Berlin, Lindenstraße Nr. 33, und Justiz-Rath Stubenrauch daselbst, Charlotten- r / t straße 85, zu Sachwaltern vorgeschlagen. [6741] gegen Cridar beim Rechtênachtheil des Ausschlusses von der Masse auf deu 20. Dezember d. I., Vormittags 9 Uhr, : Termin anberaumt. j Als vorläufiger Kurator is Rechtsanwolt Lay- mann dahier bestellt worden und wird den Schuld-

nern des 2c. Floersheim eröffnet, daß sie Zahlung E A E Ms Due

Kreis-Wundarzt des Kreises Schildberg . Kreis-Wundarzt des Kreises Lyck . .

Kreis-Wundarzt des Kreises Wreschen . Kreis-Wundarzt des Kreises Halberstadt

Alt Landsberg, den 9. August 1876. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Bekanntmachuug.

Der Konkurs über das Vermögen der Handels- , gesellschaft „Gebrüder Egers“ hierselbst ift durch ; | rechtêgültig nur an Diesen leistcn könren, Cassel, am 2. August 1876.

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 3.

Afkford beendet.

Die Konkurse über das Privatvermögen der beiden : Gesellschafter Meyer, genannt Max, und Wil-

helm Egers sind in Folge desfen eingestellt.

Bres!au, den 8. August 1876. [6747]

Ksnigliches Stadtgericht. Ferien-Abtheilung.

In dem Konkurse über das Vermög-r de Galonteriewaarenhändlers und Buchbindermeister Otto Heukel von hier if zur Anmeldung der For- derungen der Konkursgläubiger noch eine zweite

st bis zum 16. September d. I. eiuschließlich

f.stgcseßt worden. (6740) !

Die Gläubiger, welche ihre Ansprüche noch nicht angemeldet haben, werden aufgefordert, dieselben, j sie mögen bereits rechtshängig sein oder nicht, mit ! dem dafür verlangten Vorrecht bis zu dem gedachten Tage bei uns s\chriftlich oder zu Protokoll an- j

zumelden.

Der Termin zur Prüfung aller in der Zeit vom 6. Juli d. I. bis zum Ablauf der zweiten Frift |

angemeldeten Forderungen ist auf den 26. September cr.,, Vormittags 10 Uhr;

vor dem Kommissar, Herrn Kreisgerichts-Rath Bosse, im Kreisgerichtêgebäude, Terminszimmer Nr. 11, | anberaumt, und werden zum Erscheinen in demselben ? die sämmtlichen Gläubiger aufgefordert, welche ihre Forderungen innerhalb ciner der Fristen angemeldet

haben.

Mer seine Anmeldung schriftlich einreicht, hat eine

At chrift derselben und ihre: Anlagen beizufügen.

Jeder Gläubiger, welher nicht in unserm Amts- bezirke seine Wohnung hat, muß bei der Anmeldung seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen.

Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, werden die Rechtsanwälte Riemer, Fritsch, Seeligmüller, v. Radecke, Fiebiger, Eoecking, Herz- } feld, Krukenberg, Wippermann und Schlieckmann

zu Sachwaltern vorgeschlagen. Halle a. d. Saale, den 8. August 1876. Kösnig!. Preuß. Kreiëgeriht. I. Abtheilung.

Konkurs-Eröffuung. Königliches Kreisgericht zu Merseburg, Erste Abtheilung, den 10. August 1576, Mitiags 123 Uhr.

Ueber das Vermögen des Faufmanus Robert Scheuke zu Merseburg ist der kaufmännische Konkurs eröffnet und der Tag der Zahlungsein- stellung auf den 4. Auguft 1876 festgeseßt worden.

Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der Kaufmann Otto Peckolt zen. zu Merseburg bestellt.

Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf-

gefordert, in dem

axf den 23, August d. I., Bormittags 10 Uhr, im Kreisgerihtêsgebäude, Zimmer Nr. 16, vor dem Kommissar, Kreisrichter Pogge, anberaumten Ter- mine ihre Erklärungen und Vorschläge über die Bei- behaltung dieses Verwalters oder die Bestellung eines andern einstweiligen Verwalters, sowie darüber ab- zugeben, ob ein einstweiliger Verwaltungsrath zu

bestellen und wélche Personen in denselben zu be- rufen find.

Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß oder Gewahrszm haben, oder welche ihm etwas ver- schulden, wird aufgegeben, nichts an denselben zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Be- siß der Gegenstände

bis zum 20. September d. I. einschließlich dem Gerichte oder dem Verwalter der Masse Anzeige L und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwaigen

ehte, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. Pfandinhaber und andere mit denselben gleich- berechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von den in ihrem Besitze befindlihen Pfandstücken bis zum vorgedachten Tage nur Anzcige zu machen.

Zugleih werden alle Diejenigen, welhe an die Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wollen, hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche , dieselben mögen bereits rechtshängig sein oder nicht, mit dem dafür vzrlangten Vorrecht

bis zum 20. September d. I. einschließli& bei uns s{riftlich oder zu Protokoll anzumelden und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen innerhalb

der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie ! nah Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- !

waltunaspersonals auf den 27. September d, I., Vormittags

: S _10 Uhr, im Kreisgerihtégebäude, Zimmer Nr. 16 vor dem obengenannten Kommiffar zu erscheinen. [6755]

Wer seine Anmeldung shriftlich einreicht, hat eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen.

Jeder Gläubiger, welcher nicht in unserem ; Amtsbezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der An- | méildung seiner Forderung einen am hiesigen Orte i

wohnhaften oder zur Praxis bei uns berechtigten aus- wärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. Denjenigen, welchen es hier an Bekannt- \hafi febit, werden zu Bevollmächtigten vorgeschla-

per die Rehtêanwälte Grube, k E Der hiers- ; at errfurth |

selbst, Sickel in Lüßea und: Justiz- in Webliß bei Schkeudig.

In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- manns Hermann Levisohn hierselbst if der bis- herige vorläufige Verwalter der Konkurémasse,

Auktionskommissar Vogel hier zum definitiven Wer- |

walter ktestellt. Bochum, den 3. Auzust 1876. [6756] Königliches Kreisgericht,

Ediftal-Ladung.

Nachdem der Kaufmann Heinemann Floers- A. A,

heim dahier si beimlich enifernt und Ueberschul- dung seines Vermögens sih ergeben hat, wird über

sol(es der förmliche Konkurs e:fkannt, und zunächst | ur Wabl eines Mafse-Kurators und eines Gläubiger- !

usshufses durch die vorläufig sih legitimirenden Gläubiger auf

den 30. August d, I., Bormittags 9 Uhr, scwie ferner zur Anmeldung sämmtlicher Forderungen

Ne. 81.

Zusammenstellung : der im Räicé- und Staats - Anzeiger zur Beseßung angezeigten gegenwärtig vakanten Stellen,

Ina

er vakanten Stellen.

Pfeiffer, K. A Zur Beglaubigung:

Physikus des Kreises Erkelerz .

N j 7341 Kreis-Wundarzt des Kreises Lübbecke Rer tros) Kreis-Wundarzt des Kreises Tilsit

s Tzrid= etc. Veränderungen | der deutschenKisCcnbahncn

. Hannoversche Staatsbahn.

Im diesseitigen . Lokalverkehr auf der Strecke Minden-Löhne werden mit dem 1. Oktober er, für Billeis zu gewöhnlicen Personenzügen, sowie für Scnellzugbillets 11. Klasse andere, um ein Geringes | höhere Fahrpreise erhoben werden. Das Nähere ift Lehrer an der Bürgerf bei den betreffenden Stationen zu e:fahren.

j ! Ostbahn.

ritustranéporte auch über die Route via Kreiensen, i Be1ichtigungen der Tarife für Buckau M. H. B., { 12,/8. für Magdeburg L. P. M. B. Gießen, sowie |

des Auênahmetarifzs C. 5 und Eilgutfracht\äße ? 12 78,

No. 149.

Kreis-Wundarzt des Kreises Halle i /W.

Kreis-Thierarzt des Kreiscs Schildberg .

Kréei&-Chictarzt des Kreises Dau ee s os Kreis-Thierarzt des Kreises Rummelsburg-Bütow . 3. Prediger oder Diakonus an der Kirche „Unserer lieben j Frau U O Ses S Direktor an der Mittels{ule zu Marggrabowa .

Lehrer an der evang. Schule zu Sternert . -

Hannover, den 5. August 1876. Lehrer an der Privatschule zu Hohenwölsen .

Königliche Eisenbahn-Direktion.

Lehrer zu Schönfließ *.

2 Lehrer an der Provinzial - Taubstummen - Anstalt zu Marienburg S Lehrer am städtischen Gymnasium zu Landèberg a. W. .

chule zu Posen . S

Lebrer an dir evangelischen Sc{ule zu Hahnenberg .

Lehrer an der Realschule zu Grabow i./M. i Bürgermeister zu Merseburg Bromberg, d:n 6. August 1876 16 Wegebau: Inspektoren für die Rheinprovinz Vom 1. Oktober d. I. ab treten im Ostbahn- ! Lokalgüterverkehr unter Aufhebung der biéherigen Transportpreise für Gegenstände, welche nad dem Ermessen der Absendestation behufs ihres Trans- i portes auf der Eisenbahn die Stcllung eines beson- | deren Wagens erferdern, sowie für außergi wöhnliche Gegenstände und Umzuzs-Effekten, zu deren Beför- derung die Stellung eines fsolchen Wagens vom ; Versender beantragt wird, neue erhöhte Transports :

Verwalt. Sékcct. beim Magistrat zu Witten . S Rathé-Kalkulator u:d Kassinassistent bei dem Magisirat

B S Siadtsekrctär bei dem M. gistrat zu Züllihau . . .. S (Vorsteber) an der Landarmen-ënstalt zu Neu-

e ea e P olizei-Wachimeister zu Duisburg

| Einkommen lan | | der Stelle | S A | jährlich. E 900 M 29,/8. 76 900 M ¡28./8. 76! |14./8. 76! 112,/9. 76 90 MA [11,/9. 76 | 1/9. 76 600 M 1/9) T6 1./9. 76! 900 M 30./8. 76 15./9. 76 900 Æ u. 420 Æ ZusWuß | 1./9. 76 :20./8, 76 | 6./9. 76 3609 s 3600 M |— 1200 M _— 1050 15./8. 76 je 1980 M. da 804 M. 29./9. 76 1650 u. 309 M 1/9! 70

1350 M4, 105 M f. Heizung 2c. U. freie Wohn. nebst Garten 1500 M _— 4500 A u. 1500 \ 1[15./9. 76 3000 M bis 5400 A und | 1,/9. 76 2400 M Fußbßrkosten 2c. |

2200 M | 1/9, 76) 1500

2100 M u. freie Wohn. 2c./31./8. 76 15C0 M u. freie Wohn. |20./8, 76 event. 240 M Miethsent\ch.

msammengehSrigen Effektengattung amtlichen Bubriken durch (N. A.) bezaichnstï. Dis in Lig ui- bsfindl. Gesellschaften Sndan sich am Schiues des Couresettel.

Mo.

Staats-Schuldecheins Kur- u, Nonm. Schuläv, 34%, /; n.’/ Oder- Deichb,-Oblig.… . ./441/L. u, 1/7. Berliner Stadt-Oblg. . ./4&|/,/, 0.2/2;

trag 32 enthält die Verlängerung des Fortfalls des } 12 /8. prozentuellen Frachtzus{hlags für Sprit- und Spi- } /

zwishen Sontra und Stationen der Werrabahn. 12./8. Näheres ist in den Verbands-Güter- Expeditionen A zu erfahren. 12./8, Erfurt, den 7. August 1876. [6749] s Die Direktion 12./8.

der Thüringischen Eiseubahn- Gesellschaft i als geschäftsführende Verwaltung. 12 /8. C D 4 De 12:/ r » E I 14./8. Bergisch-Märkische Eiscubahn. 14/8. 15. August cr. ab werden Scbulkinder- } 14 /8. Abonnementsbillets nah Maßgabe der für die Ver- { 14./8. auêgabung von Schülerkarten geltenden Bestim- j 14./8, mungen auch für die Il. Wagenklasse ausgegeben. | 14./8. Nähere Auskunft ertheilen unsere Stationen und j 14./8.

Stationékafsen. 16761]

Elbeztfeld, den 4. August 1876. 15/8. Königliche Eisenbahu-Direktion, 15./8.

Rheinische Eisenbahn. 15/8.

Vom 1, Oktober dieses Jahres ab werden für die 1 15./8. Beförderung von Leichen, Fahrzeugen, lebenden Thie- j 15./8. ren u. \. w. ouf den diesseitigen Bahnlinien modi-

theilweise erhöhte F:ahten in Wirksamkeit 1 16./8.

treten, über welche das Nähere in unserem Tarif- | 16./8. bureau zu erfahren ift. Cöln, den 9. August 1876.

[6762] 1 16./3, Die Direktion.

i __ Bekanntmachuug. 2 Mit 15. August dieses Jahres tritt ein Tarif für 17./8. den di:ekten Güterverkebr zwishen Hamburg (K. 18./8. M. B.), Harburg, Lüneburg (H. St. B.), Bremen, 18,/8. Bremerhafen und Geestemünde einer- und Stationen 18./8, der Böhmischen Nordbahn andererseits in Kraft, ; von welchem Exemplare durch die betheiligten End- 18./8, bahnen zu erlangen sind. [6748] | 18./8. Dresden, am 3. August 1876. 19/8, Königliche General - Direktion der Sähsischen | 19/8. Staatseisenbahnen. : von Tschirsechky. 19./8, NUcbersiát 19./8,

über die in der Bakauzenliste für Wtititär - n | 29 g wärter (Nr. 33) enthaltenen erledigten Stellen. 91/8. L. Armee-Corps. 5 Stellen: Gluchibor, Hohen- } 21/8, stein, Kiwitten, Pelleningken, und in der j

Scharpau an der Elbinger Weichsel. 91./8 IL. A. C, 5 Stellen: Arclam, Bromberg, Damer- E kow, Garz a /O. und Gr. Jeftin. 92 /8 III. K, C, 4 Stellen: Cüstrin, Perleberg, Pritz- ! 92./8. erbe und Schwedt a./O. 92 /8.

IV. A. C. 4 Stellen: Egeln, Halle a /S., Krafts- | 94./8 dorf und Plaue in Shwarzburg-Sonders- | 924,/8, bausen.

i V. A, C. 1 Stelle: Schreiberhau. 95/8.

A, C, 11 Stellen: Altenbeken, Duisburg, Epe, 25./

Essen, Gronau, Hagen, Rhe ne und Werdeni

e a. d. Ruhr.

' VIIIL. A. C. 3 Stellen: Boppard, F ceudenburg ì und Lebach. i 99 /8.

| LX. A, C, 9 Stellen: Haderéleber, Jübeck, Katha- * 29./8 rinenheerd, Lilienthal, Ottensen und Schles- ; 30./8,

D N Da

00°

wig. Ï E 3 Stellen: Ceïle, Hannover und Hildes- 31/8. eim. j AI. A. C, ‘8 Stellen: Breitenau, Cassel, Darm- | 1 ftadt, Friedberg, Gießen, Kirdorf, Mainz und 1 Ortenberg. L Die Vakanzenliste ist einzusehen bei den Landraths- 4./ Aemtern und den Landwehr-Bezirks-Behörden. 20

Berlin: Redacteur F. Prehm. Verlag der Expe

Dn U a

m.

Q. D

Q M

Abthäilungs-Baumeister Wessel zu Beverungen,

Gesellschaft zu Cottbus,

Berlin, Königl. 8. Pomm. Infanterie-Regiment Nr. 61 zu Thorn,

helm“ Nr. 110 zu Mannheim, Königl. Eijenbabn-Direktion zu Wiesbaden, Königl, Landbaumeister Zastrau zu Berlin, Derselbc, Königl. Intendantur der 2. Division zu Daozig, Kaiserl Werft zu Kiel, Königl. Polizei-Präsidium zu Berlin, Königl. Artillerie-Depot zu Stettin, Königl. Polizei-Präsidium zu Berlin, Königl. preuß. FürstliGh Saur burg-Lippisches Gesamwmtr-Berg-Amt zu Obernkirchen, Beétriebstechnishes Bureau zu Saarbrücken, Bezirksgefängniß zu Hameln, Königl. Landbaumeister Zastrau zu Berlin, Königl. Intendantur der Kavallerie-Division XY. Armee-Corps zu Met, Königl Feftungsbau-Direftion zu Wilhelmshaven, Kaiserl. Marine-Hafenbau-Kommission zu Wil- helmshaven, Dieselbe, Königl. Direktion der Westfälischen Eisenbahn zu Münster i./W. Bau- Inspektor Hirt zu Posen,

Königl. Garnison-Verwaltung zu Berlin, Abtheilungs-Boumeister Bothe zu Altwasser, Eisenbahn-Bauweister H. Schmidt zu Demmin, Direktion der Königl. Neuen Strafanstalt (Zel- lengefängnijz) zu Berlin,

Kaiserl. Ober-Postdirektion zu Hamburg, Körigl. Eisenbahndirektion zu- Hannover, Wasserbau-Inspektor Degner zu Danzig, Verwaltung des landwirthschaftlichen Ministe- riums zu Berlin,

Bau-Juspektion der Königl. Niedershl -Märk. Eisenbahn zu Berlin,

Königl. Direktion der Ostbahn, Bau-Abtheilung IV. zu Bromberg,

Königl. Geheimes Staats-Archiv zu Berlin, Königl. Fortifikation zu Spandau,

_ment Nr. 86 zu Flenéburg, Königl. Direktion der Ostbahn, Bau- Abtheilung I. zu Bromberg,

Königl. Eisenbahndirektion zu Wiesbaden Maschinentechnisckes Bureau zu Elberfeld,

zu Münster, Kaiserl. Werft zu Wilhelmshaven,

Angelegenheiten zu Berlin, Königl. Haupt-Steuer-Amt für inländische Ge- genstände zu Berlin,

Kaiserl. Ober-Postdirektion zu Hamburg,

zu Münster,

Königl. Direktion der Berliner Stadteisenbahn- Gesellschaft zu Berlin,

Korrektions- und Landaru- en Anstalt zu Breitenau,

Königl. Husaren-Regiment Nr. 16 zu Schleëêwig, Direktion der Coittus-Großenhainer Eisenbahn-

| Abtheilungs-Baumeister Schwedler zu Potédam, | Königl, Intendantur des 3, Armee-Corps zu !

2. Badisches Grenadier-Regiment „Kaiser Wil-

| Brennholz,

| Heu bezw. Marschfourage oder Fuhren-

Königl, Schleswig-Holsteinishes Füsilier-Regi- |

Königl. Direktion der Main. Weser-Bahn zu Cassel, |

Königl. g-oßes Militär-Waisenhaus zu Potsdam, | Königl. Direktion der Wefifälishen Eisenbahn |

Königl. Ministerium für die landwirthschaftlihen |

Königl. Eisenbahn-Direktion zu Frankfurt a. /M,, | Königl. Direkticn ter Westfälishen Eisenbahn |

Königl. Berg-Inspektion 1X. zu Friedrihsthal, | Ventilator mit 2 Betriebsmaschinen, Kgl. Strafanstalt zu Anclam,

Königl. Garnison-Verwaltung zu Berlin, Kommando des See-Bataillons zu Kiel,

dition (Ke fsel). Druck: W, Elsner.

j

preise in Kraft. Exemplare des dieserhalb heraus- | Forst- und Teich-Auffeher zu Sorau. 24./8. 76 gegebenen 2. Nadttrags zur zweiten Auflage des SOINE i Bu 1215 M 28./9. 76 Tarifes der Königlichen Ostbahn vom 15. August ; Forster 2u Goélar 1000 M 27./9. 76 1873 für die Beförderung von Gütern aller Art, welche zugleich die Bestimmung über die Eröffnung j Xo« 831. Uebersidckcht des Verbindurgêgeleises in Cüstrin enthalten, find : der im Reichs- und Staats-Anzeiger bekannt gemachten anstehenden Submisstons-Termi#-. vom 16. August cr. ab auf den Stationen käuflich : Sub =— u beziehen. : Qu?D- L i : R ; ? Föuigliche Direktion der Ofibahn. i m Die Submission is au3ges{rieben E i L F Mitteldeutsher Eisenbahn - Verband, E N En au] Der zum Verbants-Gütectarife eshienene Nach- } 1278. 76. | Abtheilungs-Baumeister Ktoelih zu Neustrelig, | Bau zweier Lokomotivshuppen,

Ausführung von Beton-, Bruch- und Ziegelsteinmauerwerk,

Ausrüstungsf\tücke,

Drahtzugbarrizren,

Maurerarbeiten, Gestellurg von Vorspann,

Avsrüftungsftücke, Ausrüstungsstücke,

Ausführung eines cisernen Ueberbaues, Kalkbausteine und Stüdckenkalk, Mauersand,

Fuhrengestellung,

Eisenplatten, Winkeleisen und Nieten,

Patronerkasten, Personenwagen, Wasserleitungsrohre,

Coupéheizkohlen, Arbeitéfkräfte von Gefangenen, Hintermaurungssfteine,

gestellung, E: dbewegung, Mauerwerk u. Pfahlrost, Stahblschienen,

Hölzer zu einer Dampfhammermaschine, Wasserreservoire,

Tischler- und Kle mpnerarbeiten, sowie Lieferung von eisernen und hölzernen Utensilien, eisernen Bettstellen, Stein-

__gut, Glas, Gewebe und Bastdecken,

Foumsteine,

Vcoreinschnitt für Turnel,

Erd- und Maurerarbeiter,

Beschäftigung von Gefangenen,

Postfuhrgeshäft zu Stade, Gußeiserne Rohre,

Chausseebau infl, Materiallieferung, Brennholz,

Bau zweier Beamten-Wohn- und Ne- bengebäude, Kleineisenzeug,

Feuerungsmaterial, Festungserweiterungsbauten, Ausrüftungsftücke,

Erdarbeiten,

Verkauf alter Bahnmaterialien, Bauarbeiten,

Verkauf von Lokomotiven, Butter,

Weichenbölzer,

Hammerstiele, Brennholz,

Verkauf des Steueretablissements an der Schönhauser Allee,

Ausführung von Bauwerken,

Postfuhrgeshäft zu Lüneburg,

Erd- und Maurerarbeiten,

Herstellung eines Spree-Viadukts, Beschäftigung van Strafgefangenen,

Beschäftigung von Strafgefangenen, Zimmer- und Schmiedearbeiten,

P S

Rentenbriè”e.

Meckl. Eisb.-Schuldvers Sächs, Staats-Anl. 1869 Sächs, Staats-Rente .

zum Deutschen Reichs- 2 S,

Berliner Börae vom 11. August S776. In dem nachfolgenden Conrszetial sind dis in einen amtlichen end nichta atlichez Theil getrennten Coursnotirangen zach den

Weohsel. Amsterdam . ,|100 Fl, |& T. ls |— do., - « 00 L 2 M |— London 1 L, Stz1.8 T. s |— Os S a [1 L, Str1./3 M. Paris a: R Br. s s 3 |— Belg. Baukpi, s ¿ _—— L fo. [100 Fr, 2 M24 Mien, äst, W./100 FL 8 T.) 41 16 do. do, |100 FL. 2 M. Petersburg . .|100 8, R.|3 M. do. . ./100 8. R./3 M, Warschau , [100 8. B.|8

do, de 1876

Staats-Anleibe , .... 4 u,

do. 1850/52 4

do, do, . «8411/1. 9:1/ Cölner Sisdt-Auleihe

Bheinprovinz-Oblig.. . -| Schuldv. d, Berl, Kaufm,|44/1/1.

I

Santa gg AAS A

B ei bs |43[1/

ea |5 |1/

andschafi, Central. |4 1,

Zne- a, Neumärk. „34/1, do, neus . 34

do, 4

45, neue , .'44

N, Brandenb, Credit L

a

| o do. neue 44 ; *stpreussischs , , « 128)

de Hl Pommerschs ...«.. 8

do, 44

do. Landsch. Cr. 44 4

Pasensche, neae . .. S oe S

R R R R

dag aAS pri prt prtl jrd jun jr

äs. A. n. C.'4 âsa, do. neue 4 âs. A. n, C. 4}! 7 estpr., rittersch. „34 ds, do, 4 | do. do, 44 | |

R i A jn a. A

R

do. IL, Serie.'5 do, do. 44

¿0 Neulandsch, 4 1/1, u. Lo, do. II

pl pur pur prr pel prrcá

i p i i 2

L [E [L /1. [1/1 de, do

Pommarschs .....

l 3Kohsischs ..,...-

en georänai und dis nichi

|

163,95bz 64 265,80bz 261,80bz T. | 63|265,75bz Bankdiskonte: Berlin f. Wechsel 4 Bremen 5%, Frankf, a. M. 4%, Geld-Sorten und Bank Dukaten Pr. Pick... ooo Sovereigns pr, Stück Napoleonsd’or pr, Stück do, pr. 500 Gramm ..., Dollars pr, Stück „.,.« e Imperials pr. Stück „....., do. -. Pr, 500 Gram. „a Fremde Banknoten pr. 100 Æ.... do, einlösbar in Leipzig Franz, Banknoten pr. 160 Franes . Oesterreichische Banknoten pr, 100 FL do. Silbdergulden pr. 100 FI do. Viertelgulden pr. 100 FI. Russische Banknoten pr. 100 Bubel. Fonds- und Staats-Papie Consolidirte Anleibe , 143 1/4,0.,1/10.

, T: Lombard Burg 57%

.. 060.0 9:0 E 6

¿ SEHHL a 1/71

‘/41/1/4.0.1/10. ‘1411/1 n.1

e Se .

Hud irn brd t dert JIJAIAZA

pr jer prak reer pre: i i E R

Oesterr. Papier-Rente |4}|1/5.n1. 11. Silber - Bente/4§|1/,1/, m. V /10

do. a.

âc.

Poster Stadt-Anleihe kleines |1/1, u. 1/7. Ungar, Gold-Pfanäbrisfe/5 1/3. u. 1/9, Ungar. St,-Eisenb,-Anl,/5 1/2, u. 1/7.

do.

do. 400 Fr.-Looss vollg.'3 |1/4.0.1/10. (N.A.)Finrcl Tooss{10tbl} —| pr. Btlick Oesterreich, Bodenkredit § |1/5,2,1/11; Oest, 5proz. Hyp.-Pfdbr. 5 |1/L. u. 1/7, Oest, 5Siproz. Silb.-Pfäbr.54/1/1. u. 1/7. Wiener Silber -Pfardbr.541/1. u. 1/7, New-Yersey . …. |

: 18544 | 1/4.

Destarr, Ezedit 100. 185E|— | pr. Stück Oestazr. Lott.-Anl. 1860/5 |1/5,u,1/11. 1864|— | pr, Stück

[43/1/4.0,1/10.

.15 1/1. n. 1/7.

7 11/5.n.1/11.

54,75bz 57,50bz 57,50bz 95,25bz 299,£0bz 99,40bz 259,60bz 72,50 G 72,50 81,25bz 67,00 B

A E pro StäcE|147,00 G Ung. Schatz-Scheine} g |S 1/6.0.1/12.85,10 G do, do. kleine . .. E 6 |1/6.n.1/12.|/85,75bz de. do, IT. Em. . . .{53 |6 |1/2. u. 1/8.181,90B do. do, kleine . . . J, 6 1/2. n.1/8.182,50 B Franz. Anl, 1871, 72\ S 5 [16/2,5.8 11|—,— Italienische Bente , #5 1/1. n. 1/7./72,50G do. Tabaks-Oblig. (S6 1/1. u, 1/7./102,90bz Bui a oos o + (8 |1/1. n, 1/7,/91,00et.b B do, =|8 |1/L u, 1/7./91,00ebB Russ, Nicolai-Obligat./ = (4 [1/5,a.1/11.|—,— S Italien, Tab.-Reg.-Akt. | s Fr. 350 Einzah], pr. St./3 |1/1. u. 1/7.|—,— s Rnss.Centr.-Bodencr.-Ff.'5 1/1. n, 1/7.188,50bz s do, Engl, Anl. de 1822) |5 [1/3. n, 1/9./90,70bz es de. 5 [1/5.0.1/11./91.20b2 +f do. Engl, Anl. ,. [#8 |[1/5.0.1/11./64,00G6 S do, fand, Ant, 1870 .¡— 5 |1/2. u,1/8/9600G do. consal, do. 1871 C9 91,25bz S do. do. kleine . .. .( 15 |1/8. u. 1/9.191,80bz do. #5 [1/4.0,1/10./91,20bz do. do. kleine .…. 192,00bz do. —|5 |1/6.n,1/12./91,20»z2 500 £ do, 5 |1/6.u,1/12./92,00G do. Ánleihe 1875 , Aae 10. 85,90bz B ds. do. Kleine . , . .44/1/4.0.1/10.186,10 G 2e, Boden-Kredit . J) g S 1/1. 2, 1/7,/85.1052 G da, Pr.-Anl, de 1864 5 |1/1. u, 1/7./167,50bz ¿o âo. Z5 11/3, u. 1/9./1167.25bz do, 5, Anleihe Stiegl. 155 |5 |1/4.n.1/10.|—,— do. S. Â i [S /1/4.0.1/10./92,10bz 20, Poln, Schatzoblig. f - |4 |1/4.0.1/10.|—,— äo, 2 |4 |1/4.0,1/10.|82,25bz B Peln. Pfdbr. IIL. . 2 5 [11 4, 1/7 176.00bz de. Lignidationsbr. J= 4 |1/6,0.1/12./67,25 G F arsch. S E 5 [1/4.n.1/10 |—,—

do. . | M Tüirkiscbe Anleihs 1865/5 |1/1. u. 1/7 |12,10bz B

26, 1862/6 |1/4.0.1/10.|—,—

do, kleine!6 |1/4.0n.1/10.|—,—

27,75 G

39,70bz

*6 79 G 35.00 & 3250G 97 60bz G

Weim,- V erre- : *) abg. 116.50 Äagerm,-B, St-Dt | Beri.Dxresd, St.Prz, Beril-GörI, St-Pr, Chemn -Anus-AÏÎf, Gera-PI. Sächs. . Eai.-B8ox,-Gub, ,, | Hanz. -Altb. St, P. Märk.-Pos6ner ,; HMagä-Hsibet.B. Ss 99

60, Mnst Ezsch.Bt.s-,,

o e . - Le A/

IAA

.1103,00»z G

AAAAAA)?

I «Ì

T ae. Mai Bin,

S

102,10bz G

Jur did [A

de. do. Wn T 0

Kur- a, Neumärk. „4 [1/4,0.1/10. 4 [1/4.01.1/10. Posensche ...... 4 [1/4:1.1/10. jLroussischs …. . 4 |1/40.1/10. [Bhein. u. Westph, .4 |1/4.0.1/10. ¡Hannorverschs . , . .4 [1/4,0.1/10. 4 [1/4,0.1/10. :Sehlesíschs , 4 |1/4:0.1/10. Scbleswig-Holstein. |4 |1/4.0,1/10. Badische Anl. de 1866, do, St,-Eisenb.-AnIl. .|5 1/3. n. 1/9. do. A A 1/8 Bayerische Axl. de 1875/4 Bremer Court. - Anleihe|5 |1/1. n, 1/7. Bremer Anleihe de 1874/4 Grossherz, Hess. Oblig. |4 Hamburger Staats - Ánl.|4 u, Lothringer Prov.-Anl. 1 i/1.u, u 4 u 3

4{11/1, u. 1/7.

Pr.-Anl. 1855 à ¿V0 hl 35 1/4.

Hess, Pr,-Sch. à 40 Thl. |—| pr. Stück Badische Pr.-AnL de 1867/4 1/2. u. 1/8. do, 35 FI, Obligation.|—| pr. Stück

: 185,00bz G 118,60bz G

New-Yorker Stadt - Anl,

5

6

7

Norw. Anl. de 1874 ,.

Schwed, Staats-Anleihe |

Oesterr. Papier - Bente|4t/,1/, a. 1%,

Luftklappen,

Bayersche Präm.-Ánleihe|4 1/6. Braunschw. 20ThL. Loose{—| pr. Stück Cöln- Mind, Pr, - Antheil 3}/(1/4,0.1/10, 108,90bz G Dessaner St.-Pr.-Anleihe'3t! 1/4. Goth. Gr, Präm. Pfdbr.|5 |1/1. n, 1/? do. do. II. Abtheil. .|5 1/1, u. 1/7 Hamb, 50ThI.-Loose p.8t |3 | 1/3. Lübecker do. do. |3}/1/4pr.Stck Meininger Looss . . . .|—| pr. Stück do. Präm, - Pfdbr.|4 1/2. Oldenb. 40 Thlir.-L. p. St.|3 1/2. Amerik, rückz. IS8I7S |6 |1/L. u. 1/7 do. do. 18852 |6 |1/5.0.1/11 do. do, 1885{ || |6 |1/1. n. 1/7. do, Bonds (fand.)JS ./102,90bsz B

do, do,

103,00bz G

Braunschw,-Han. Hyp do. 45 Dentsche Gr.-Cr.B.Pfdbr.|5 |1/1, n. 1/7. do. 59/9 ITI, b. rückz. 1105 1/7.

rückz. 110/43|1/1. u, 1/7.

Meini Nordd.Grund-C.-H

dos.

Porana, H

do. do. de. do.

doe. do.

do, do. do, do.

do,

Mnst,-

br. 5 [1/1 u, 1/7.

do. do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb. do. : Els,-Lothr. Bod. u. C.-Cr. 44

Hamb. Hyp. Rentenbriefe 4 |1/L *. 1/7. Kruppsche Obligationen'5 1/4,n,1/10. -Pfandbr.|5 1/1. u. 1/7, -À.|5 [1/4.n.1/10. Hyp.-Pfandbr.. .|5 1/1. u. 1/7 „Br. L rz.120/5 |1/L n, 1/7. u, IV, rz. 1105 ‘1/L n. 1/7. TIL u. V. rs, 10015 1/1. u. 1/7. . « «(44/1/1, u. 1/7. . Schldsch.käb.|5 1/1. u. 1/7. . ankdb. rz. 1105 |1/1. u, 1/7. rz, 1005 | versch. rz, 115/431/1. n. 1/7. 1/4,n.1/10.

II. rz. 110 P BH

Pr. Ctrb. Pfandbr, kdb.|

do. unkdb. rückz. à 1105 1/1. u. 1/7. do. do. de 1872,74,75 44 1/1. n. 1/7. de. de 1872,73,74|5 1/1. Pr. Hyp.-À.-B. Pfandbr. 44 1/1.

Schles. Bodencr.-Pfndbr.

Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges, 29,

Mecklenb. Hyp. Pfandbr. do, rückz. 125 Nürnberg. B E do, s SäddeutscheBod.Cr.Pfbr. do. rz, 110

5 5 44 5 44 (Na Ab Landb Pes 44 5 44 5

do.

Ndschl Märk, gar. Nordh,-Erfrt. gar. Obschl.A.CD.n.E, do, Lit, B. gar, Ostpr. Südbahn . erufer-Babn;|

A

4411/1. u, 1/7.

5 |1/4.u.1/10. 44 '1/4.8.1/10.

u u. u, 1/1. u [1/1. u. 1/1. n.

1 _441 IT. 1/1 1/ Mi 17

L, i, 1/7. /1. u. 1/7. 1 1102 60 G L 1101.00 G E:UU/T

1/1 i 1/4.n,1/10. 1/5,0.1/11. 4x/1/5,0,1/11.

Biseubaha-Stamm- nud Stamm-Relo (Die singeklammerten Dividenden beŒütan Bauzinssn.) _Div, pro Anchen-Mastr, . Altonsa-Kieler , Berg.-Märk. ,.,. Berl. -Änhalt,. .. Berlin-Dresden . Berlin-Görlitz . . Berl,.-Hbg. Lit. A. B,-Potsd.- Magdb. Berlin-Stettin . . Br.-Schw.-Freib. . Cöln-Mindener . . do. Halle-Serau-Gub. Hannoyv.-Altenb. , MKrkisch-Posener Mgdb.-Halberst.

A LLEE L e. gar. Lit, B,

100,75 G 95,75 G 102,50 B 101,10bz 96,00bz 101,00bz G 95,75bz G

102,00bz 100,25bz G 101,50bz G 101,50bz G 105,30 G 102,90 B 100.25bz 96,25bz 99,90 G 102.90%z G 101,00bz G 100,00bz 100,60bz 107,20bz 99,00bz G 102 00dz G 99,00bz G 100,30bz G 100 00 G

494.40bz G

101,0Cbz G 98,25bz G

97,50 G 101 00bz 98,00bz 102,00 G 98 00 G

21,00bz G 118,50 G

18 00bz G 34,75 G 180,00bz B 84,75bz G

.1119,39bz

75,00bz

9,60bz G 16,25bz G 19.75bz 102,25bz G 262,75bz 98, 50bz G

‘198/50 B

33.25bz

A [136,50bs G 2 1125,75bs S

a

23,50bz B

1874/1876| |

T6 1/1 74 4 | 1/1.

4 4 | 1/1

8 |4 |1/11.7

|4 | 1/7. 01-0 144-14: 24| 10 4 | 1/1. 1213 |4| 1/L f Í L Tei L

5 16 | 1/1.

0 4 | 1/L

0 4 | 1/L 0104| 1/L 3/6 4|1/L 4 |.14 4 | 1/L 44 4| 1/1 44 4 1/1n.7. 4 |4 4 1/107 44 1/1 2 | 104 Es 2 | 104/34/1/1 n.7 0/0 4| 1/L 6h] 64 14 | 1/1.

ritäts-AZiiGD

82,60à83,40bz 1112 60bz G

102,75à103,25 101,59bz [b

Börsen- Beilage Anzeiger und Königlih Preußischen Staal

Berlin, Freitag, den

Bheinische ..,. de, (Lit. B. gar.) Bhein-Nahse , „. Starg.-Posen gar. Thfiringer Lit. À. Thür. neue 70% do, Lit.B.(gaz. de, Lit.C.(gar.) Tilsit-Insterburg Gera(gsar.)' ( Pahn

WNoráb,-Ezturt Oberiansitz, Ostpr, Südb,

Breci-KieF

Lßttich - Lim

Warszch.-

âo, âo.

o,

da, do, ¿o, do,

do, âa,

do. âo

do do.

do, o. de, 30,

do, do. á0o, âo, do.

106,75à107,25

o,

11, August

00°

S

L lun | GI fa A ga Loon

dirs n

T T T I T T T T ZA Lari 24: ivar imon I

101,10bz G

ck [S

wirs

gn, en A

Ti C2! M, awWINDORRAN E S Se

Moor s au

B. Oderufer-B. 110,75bz G Bheinischs .. S-T-G.-PI1, St-Pr. Tilsit-Insterb, ,, Weinar-Gz7a , », (NA.) Alt.Z.Bt.Dr.| Bresl. Woch. St.Pr. T PZ-G.-A, St-Pr. Szaxlbahzn St.- Pr. Saal-Unstrutbahn| Bumän. 8t.-Pr. .| (8) | AlbrechtaBahn , ,| 8,97 | Ámst, - Rotterdam! 5,69 Ansaig-Toplitz - ,| Baltischs (gsr) ,| Böh. West, {5 gar}! PBrest-Grajewso .

R P e uro eEnN

A R on] M0 077 00 S

«r

Pn S 1%, L a

o

4%

duée P

“t

Oro

112,25bz G

en B

Dux-Bod. Lit. B.!| Elis, Wosth, (gar.)| Franz Jos, (gar) Gal (Cari LB} ger.| S, Gotthardh, .. EsacB -Oderb, . Lâwhf.-B. OA g.)

F C ia Mp r O0 ded Moe Ha O) G0] ey Er

enc oe O

F 7a

7.181/50à82,00bz

S GgRHuÊnS j mw

—_—

Msiíinz- Ludwigsh. Mokl Frôr Franz . Oberheas, Sf, gar, Oast.-Franz. St., Oest. Noräwestb. 0. Tik B. Beich.-Prd, (4}g.} Kpr.Budolfsb.gar. Bumüniez ,.., Buss,Staatab, gar. Schwsiz. Unionsb, do, Westh. , Sfidöst, mb,), Turnau- W L Ne:

67, gAr. ¿d Vi...

Zisonbahn-Prieritäis-AZt Âachez Mastriehter . .. II. En.|5 1/1. IIL Em,|5 1/1. Bsrgiseh-Märk. I. Bor.|4j 1/1. IZ, Ser.'44 1/1 do. ITILSer.v.Stant 3{gar./33 1/1. do. de, Iát, B, do. do. di C. do. I Swe. do, V, Ser do, VI. Zer do. VIIL, Bor do. Anch.-Diisseld. I, En.!'

wo N

N qn Gow M D O E 235 Ven 1a Va 1 u

g

i 15,00etwbz G

L) f G O V M 1p V Q Hf

| O [2

Q js pri

7.139,C0etw bz B 200,00bz G llgationeaz.

Oen wr

Ea Wi S

—_ ps

IAAIAAS

pt jur pmk pk jt park SA A

S

.186,00b G gr. f.

a L apa! Pap

AAIA

pr prr þrmcá jer

I

E n pr pre rek prreek

_—

do. Diisseld.-Elbf,-Prior. áo, âo, do. Dortmund-SosstI.Ser. âo. do. Jo, Noräb. Fr.-W, ... âo, BRabr.-C.-K. G I. Ser.

do. ds.

âo. doe, ITI. Ser, Bserlin-Anhaltar .,.. I.z, [L Em.

Berlin-Görlitzer

SRRRRRSRSS JAAAAAA zd0F‘Z0I ‘XI «

R E .

I E ATL L a S V IIAAIAÀA

dite Sire mre Gri s . t

E. ZSNAN

3qCC‘66’0s

on

E E E EE

.192,00G kf Bezlin-Haniburg.

B'-Potad,-Magd.Lt,A.nu.B Berlin-Ststtiner I, Em. âo. IL Em. gar,

‘1100,00bz G 94,10G &k1.f,

äo. IIL Em. gar. 3 do. IV. Em, v.St.gar. dd. Ti

äo. YLI Em.

ds, VIL En. ..

Brartmschweigi Bresl. Schw, Frsaib. Lit.

Cöln-Crefelder, . ,. .. Cöóln-Minloner I, Em.

101,00G gr.f.

o,

dec,

do. do. ARC La ARIEES ;

0.

do, do. III. gar. Mgd,-Hbet. 45 Märkisch-Posener , | Magdeb -Halberstädter , 43/1/4.0.1/10.

U u, 1/7,

do. do,

Nordhanusen-Erfurt I. E.'5

do.

Jo,

Cc

¿0 äo. Bechts Oderafer Bheinischs

do âo

do. do. do, do.

Schleswig-Holsteiner Thüringer I. Seris . de. do. do. do.

do.

Chemnitz-Komotaa .. Lübeck-Büchen garant, 4§4/1/1. Mainz-Ludwigs

Werrabahn I. Em.

ATbrechtebahn (gaz.) . „jb [1/5.0,1/11. 55,40bz Dux-Bodenbach . . ...|5 |1/L n, 1/7./54 10G neus . .|5 |1/4.1.1/10./45,10bz Dux-Prag

IT. Elisabeth-Westbah Fünfkirchen-Barcs gar, .|\5 |1/4.0.1/10. Gal. Carl-Ludwigsb. gar.|5 |1/1. u. 1/7. La Un 1/1 u. 1/7 1/1 wu 1/7 1/2. u, 1/8.

do, do.

Uag S Vorarlbe orarlberger gar j Lemberg-Czernowitz gar. 5 1/5,u.1/11. 1/5.9.1/11. 1/5.0.1/11, 1/5.0.1/11.

do. Lit, B, (Elbethal)'5 Kronprinz Budolf-B. gar. 5 |1/ 69er gar. 5 Bnud.-B. 1872er gar. 5 |1/4.0n.,1/10. 1/4.0.1/10. 1/1. n. 1/7.f: [1/4.n.1/10. 1/3. u. 1/9.

Erpr.

Beich.-P. (Sfd-N. Verb.)! Südöst. B. (Lomb.) ee äo. neus gar./ | do.Lb,-Bons,v.187 id do. =- do. S Oblig be do. do. ig. : Baltische . .. Brest-Grajewo | Charkow-Ás0W e. ¿D do. in £ à 20, gar./5

8

ven 1865 4 von 1873 41/1/1. u, 1/7 Magdeburg- Wittenberge S3) Magdeb.-Leipz. IIT. Em, 44/1/4.n.1/10.

1873/44/1/4.0.1/10. Lit, F.44/1/4.0.1/10. Magdeburg -Wittenberge 44 1/1. Münst.-Ensch,, v. St, gar. 44/1/1. Niederschl.-Märk. I, Ser, ch do. II, Ser, à 624 Thlr, Es Oblig. I.

0

IIIL. Em.|

hafen gar.|5 |1 E do. 1875/5 |1/3. u. ee 0.

._J4H1/L n. 1/7.

M

. IIL. Em.5 do. do. gar. IIT. Em.|5 do. gar. IV. Em. 5 Gëmörer Eisenb.-Pfdbr.|5 i Gotthardbahn L Ste) 1/L u. 1/7

Ischl-Ebens6es

ITTI. Ser. e Le fr. (fr. Zinsesa Kaiser Ford. - Nordbahn |5 |1/5.0.1/11. Kaschau-Oderberg gar. . Livorno Ostrau-Friedlander , . Pilsen-Priesen Raab-Graz (Präm.-Änl.) Schweiz Centr. u. Ndostb.| Theissbahn

E 2) 5

S ck06

Ung.-Galiz. Verb.-B. gar.|§ | Nordostbahn gar.|5 . Ostbahn 5 |

3-Anzeiger. 1876.

Cöln-Mindener II. Em.|4 |1/1. u. 1/7, L. Em.\4 |1/4.u.1/10, ¿{|1/4.0,1/10. än 24 ger. 19. Em./& |1/4.0.1/10.

V, Em.4 |ijL 7. 1/7. VI. Em, 44/1/4.,1/10. 5 [1/4.0,1/10. Lit. B.'5 |1/4.n.1/10. Hannov.-Altenbek I. Em. 44/1/1. u. 1/7, IL Em.'4{|1/1 u. 1/7. /L u 1/7 1/1. u. 1/7.

1/1.

1/

u, IL Ser.i4 |1/1.

IIL. Ser.'4 1/1. 1/

Oberschlesische Lit, A. 4 |1/ do. Lit. B, .'341/ äs; Ak C4 [F ¿o, Lit, S 8 P do. . Lit: E. ,341/4, âo. 5 Lit. F. 14 âa, Lit. G. .44/1/1. do, it. H, 41/1/ äo, Em, v. 1869 5 |1/ do. v. 1873 .4 |1/ do. do. v, 1874 .44|1/ do (Brieg-Neisse)/44/1/ do. (Cosel-Oderb.)/4 |1/ da, M 5 |1/ do. Niederschl, Zwgb.'34/1/1.

(Stargard-Posen) 4 |1/4.0.1/10.

I1. Em./44/1/4.0.1/10. ; 1/á.0.1/10. Ostpreuss. Südbahn . . .|5 |1/1. n. 1/7. do, Lit. B.|5 1/1. n. 1/7. do. Lit. C. |5 |1/1. u. 1/7. 5 1/L u. 1/7. 4 |1/L u. 1/7. . II. Em. v. St. gar./33/1/1. u. 1/7. . ITI, Em, v.58 u. 60/44/1/1. u. 1/7. v. 62 n. 64/44/1/4.0.1/10. v. 1865. ./44/1/4.u1/10. do. 1869, 71 n.73/5 |1/4.11/10. v. 1874. 5 [1/4.u1/10. Bhein-Nahs v.S. gr. I.Em.|44 1/1. gar. IT. Em./44 1/1. . 4411/1.

1/1. 1/L

(fr.1/L.

fi.

fr

j j

| |

do. gar. IL Em,.'5 do. gar, IIL Em.'5 do, IV, Em. 5 Mähr.-Schles. Centralb. . fr. do. IIT. Sor, Oest.-Frz. Stsb., alte gar, 3 | do. 1874|— do. netz gar. 3 Oesterr.-Franz. Staatsb, 5 do. IT, Em. 5 Ossterr. Nordwestb., gar, 5

5 3 3 6 6 1/3. n, 1/9. 6 1)

99 75G ul. f.

98 00bz kl f. 101,50bz G .01,50bz G

£1 Gf Dan

agr ek ies dies derte Jes E

ps

pp mi E A,

Fa epp

£3

103,50bG k1.f. /7.1103,50bG Kf.

1101,80etbz G

5 1/4.9,1/10.

1/4.n,1/10

5 |1/L n. 1/7. 8 11/1 u. 1/7 ‘\5 |1/4.0.1/10. 1/1. u. 1/7.

1 [15/4 n. 10. 1/4,n.1/10. 5 [1/5.0.1/11. 5 1/3. n, 1/9. 1/4.u,1/10. 6 [L/L u, 1E,

do. T. Ems |1/L n. 1/7. 5 11/3. u. 1/9.

1/3. n. 1/9. 1/3. u. 1/9. 1/5.0.1/11. 1/3. u, 1/9. 1/5.0.1/11. 1/4,0.1/10.

B

1/4.0.1/10. 70,00etw,bz B

101,75bz B

1/3. n. 1/9.

5 1/1. n. 1/7: s 5 1/1. n. 1/7. A 5 118

1/3.n.1 1/3. u, 1/9 7,80 G