1876 / 199 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Lerique & Böttcher ' Wernigerode, In unser Gesellshaftsregi î aubi

s gister | Zu dem Konkurss über das Vermögen d i

TaDee Da E urs August 1876 S E M Sees gjusolge e Manor me ers Albert Boll hat die Bitte ee T g e i bee Am M Os

s : ; j ¡fl 2. Augu am selbigen Tage erese Landsberger, geb. Löwe, Alte Schönhauser- | Forderung ein f hi Ort h

durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Der | eingetragen worden: äglich ei e ; h Bet Una ic e ROLA E Kaufmann August Robert Lerique seßt das Ge- Firma der Gesellschaft : E A l lie Medina R VEE jus Prers va u E a A

{aft unter Uebernahme der Aktiva und Pasfiva „Bodenbender & Co.“ derung ist auf mächtigten bestellen und zu den Akten auz-igen. / r î 7 B unter der Firma Robert Lerique fort. Sih der Gesellichaft: Wasserleben. derung i uf iber 1876, Bormittags 11 Uhr, | werben die Kecisanwülie Zustiz - Räthe Bley und Wor eu- cilage

Demnächst ist die Firma: Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : im Stadtgerihtsgebäude, Portal III., 1 T M en bi . e ° Robert Lerique Die Gesellschafter find: Zimmer Nr. 12, vor dem unterzeichne L Mae E E j j 1) Kd | ts-A : 5 : ; e ; . 12, zeichneten Kommissar, | walt ) \ zu Damig untar Ne, 1021 bes, Sigmepregiies wnd | N Hr: Demi og Mrtebet, | Msetngin argemeldet” haben, in Kenntni lhre | Quediinburg, den 22. August 1876. zum Veulscyen Rel 8-Anzeiger Ul 0mgi reußischen Slaals-Anzeigel. als À nhaber en der Kaufmann ugust 2) Dr. Kriedrih Dehn zu Söllingen, Forderungen angemeldet haben, in Kenntniß geseßt Königliches Kreisgericht. Abtheilung I Nobert Lerique daselbst einaetragen worden. 3) Dr, Hermann Eißfeldt zu Schladen, werden. L Berlin Donnerstag Den 24 August 187 n Ln I mud P a netegium. | 2} Pers Mrs Que ju Gréaingey | “Berit, den a M r : D —— : N . Carl Seibler zu Berlin, önigliches Stadtgericht. f s E ge bea 6) Dr. August Seyferth C Dw 1 Abi heilung für A aen, T’'arif- etc. Veränderungen Berliner Börso vom 24. August 18YG6. |Oesterr. Papier-Rente [44/1/5.u 1, 11,/55,200t.bs B E. n ;| s s \ 14 A ¿ S R I Bie “i M 0. o TSB Danzig. Befanutmachung. 7) Zu@erfabxik Minsléven, Julius Schliep- Der Kommissar des Konkurses. der deutsckenEisenbahczen “Jn dóm onphfolgmzain Vanmeiel au o erigen un den: do, Silber - Rente/4} (1/1. n. 17.0% bz as l Q [0 | \ i

Tor Li ; ; : - Lade & Co. z ; ; ] ten Coursnetirungen mach den- h n.1/10,/58, 10b A) | 1/1. [12.25bz e, do. |44 1/4.0,1/10./99,00 & Jn unser Firmenregister ist heute unter Nr. 395 acke & Co. zu Minsleben, Humbert, Stadtrichter. xusammengehîrigen Efektengattungen georänei und die nioht o 2Rn D E m 96:00 G Starg.-Posen gar. 4 44 4t1/1a. 1101.50bz G ña. 24 œer. TV. Ern. 4 1/4.6.1/10. 93 40bz K. f.

bei der Firma: 8) Fabrikbesißer Mathias Ravb - lichen Rubri A : « Mie Ta (A8 h : | O H. H. Zimmermanu ) kirchen ans (SRA 0 abbethge zu Rothen No. 159. M R Di Da fehr 0 Genterr Evedit 100, 1858|— | pr, Stück 302,50 G Thüringer Lift. A. 8x 1/1. |133,40bz B do. V, Em. 4 s O E M folgender Vermerk cingetragen: 9) Dr. Milhelm Barß zu Hameréleben, Bekanntmachung. Main-Weser-Bahn. Woohsol. Oesterr. Tctt.-Anul. 1860| 1/5,0.1/i1. 100,80bz Thür. E 70% (5) [4 1/5. T5. 126,75bz 2 a n uan VaIAO. 101 ch0bz G L N Lun B Se s D 10) an P Wasserleben, E. Henne- (Konkurs-Ordnung §. 176; JInstr. §. 30.) [7031] Cassel, den 18. August 1876 Aan, 100 D 8 M 48 H E0St vot M M j s 6 T 17 S s. LO) U i ù Ur Ns g ae Ad u e R Ta 0: L in G tivis und Passivis unter der Firma: H. 9 berg 0, Zu dem Konkurse über das VêrmZgen des K Westdeutsher Eiscubahn-Berbauv. Gon . »90DZ ester SLadt-ARelO s L L Le e , Hunnor .-Altenbek:L'E Y 1. u. 1/7./95 95G Zimmermann Nachf. auf den Kaufmann Die Gesellschaft hat am 29. Juli 1876 be- | manns Theodor Sciselt zu Gub ntt auf: Au beut uod 1, Ofiober 1878 af Uticed Wuvt London , . .\1 L, Strl. 2 |20,47bz âo, do. Kleine/6 |1/1. n. 1/7.75,00 B Tilait-Insterburg | O0 0 4 1/1. |19,75bz nnov.-Altenbe LEN L 02/25 G George Meßing zu Langfuhr übergegangen. gonnen. j lung Schreckenberg & B A p E Z gütextarif ist der 63ste Nachirag, welcher vom 1. k M do... ...]1 L, Str], j 20,425Þz Ungar. Gold-Pfandbriefe 1/3. n. 1/9,82,00 B Weiwm.-Gera(gaz.) (44) QO) E Lo Dae Me: m L 17 1,00bz G Demnächst ist die Firma: Zur Vertretung dex, Gescllschaft ist nur der Dr, A un, Tan 188 A O Bd an in Wirksamkeit tritt, erschienen und kann selbe Paris 100 Fr. 3 |81,05bz Ungar. St.-Eisenb,-Anl,/% 1/1. 8. 1/7,68,20 B Werra-Bahn , 0 t D 1/7./91, 4.n. 1,.u 1,1

d9 =

1 1 4411 4 3 1/1. 31,50bz do. I gar. Mgd.-Hbet. 44 1/ 17 H, O. Zimmermann Nachf. Bodeu bender befugt. ; ; | von den Verbands-Güterexveditione Belg, Bankpl.|100 Fr. 81,05 B do, Loose [pro Btfek|—,— *) abe. 116.10bz à 40/0 111,70Þbz isch-Posener a U, Ref zu Danzig (Cangfühn) und als Inhaber derselben der Bweck der Gesell chaft: E : me A A L O ast 11 Uhe, | , Unter anderen ibAlt Dieser A A mitg do, do. [100 Fr. 24180,75bz Ung. Schatz-Scheine) g |6 1/6.n.1/15. n Lugorm, d, Sr €|8 6 3/L. |-,— Magdeb -Halberetkäter „2 H U e a Kaufmann George Meßing daselbst unter Nr. 1022 Verwerthung des Scheibler - Seyferth’ schen | vor dem unterzeichneten Kommissar im Terming- | für den Verkehr der Stationen der Altona- Kieler Wien, öst. W./100 Fl. 107,00De do, do. kleine .. . „8 6 1/6,u.1/ A A B Berl.Dresà, St.Er.| 5) 11, OLOO : 41 /1/1. n. 1/7./97,00bz des Firmenregisters eingetragen worden. Elutiontverfahrens und die Ausbeutung der | zimmer Nr. 13 anberaumt, wovon die Gläubiger, | Bahn nach und von den Stationen der Frankfurt- do. do. [100 F. L H B. 1/8, A V G Berl.-GSrI, Sü.-Pr. A Danzig, den 19. August 1873. : zum Schuße dieser Erfindungen ertheilten | welche ihre Forderangen angemeldet haben, in Kennt- | Bebracr Bahn via Friedland-Bebra, sowie theilweise Petersburg . 100 8, B. 64 » 1/2, u. 1/8./84.00e is Chemn.-Anue-Adf Königliches Komme?erz- und Admiralitäts-Kollegium, resp. in Zukunft zu ertheilenden Patente. niß gesetzt werden. f [7018] anderweite Tarifsäße im Verkehr der ersigenannten do. , ./100 8, B. 262,10bz G Franz. Anl, 1871, 72 16/2.5,8 11 LASS Gera-PI. Sächs, . S Wernigerode, den 12. August 1876. : Guben, den 28. Juli 1876. Stationen nah und von Station Frankfurt a. M Warschau , .|100 8. B.'8 T. 6 266,40Þz Italienische Bente . . H L u. 1 R bzG Esal,-Sor,-Gab, Etsenack. Laut Beschlusses vom heutigen Tage Königliche und Gräfliche Kreisgerichts, Deputation. Königlich:s Kreisgericht. Main-Weser-Bahn, via Cassel-Gießen. ‘1 D A A I 48 , t Lombard | do, Tabaks-Oblig. . IL u, r E : U OD. gt, P. ist im Handelsregister des unteneichnetea Gerichts: Der Kommissar des Konkurses. Namens der Berwaltungen des Westdeutschen /o. Bremen 5%, Frank!, a. M, %, Hamburg 52% B P L G CECObE 9 Md Halbat B » 1) O Ly Oi G. A. Malsch's Wittwe Zeichen - Register v. Trebra. Eiseubahu-Berbandes. N G Sen und Banknoten. Russ Ricolai-Obligat, 1/ 5 0.1/ L 7 äo 07 zu Ruhla und M s —— Cassel, den 20. August 1876, O A1 S Italiou. Talb.-Reg.-Akt. Mnat Engch.Bt.-, 2) Fol, 4 Christian Friedrich Schenk als (Die ausländischen Zeichen werden unter Bekauntmachuug. Westdeutscher N n, Baba, Sovereigns Pr, Stück . [20 39bz Ver, 350 Rin pr. 8t./6 1/1. u. 1/7.|—,— | Norâh.-Ertart , L der Firma: Gebrüder Schenk Leipzig veröfentlicht.) In dem Konkurse über das Vermögen des | Di dem pom 1. September 1872 ab gültigen O 0e 200 G My Russ, Contr.-Bodenor -Pf, S (1/1. u. 1/7.,88,00 B Oboerlauitz, », daselbst früheren Eiseugießereibesißers C. R, Gleiche Tarif über den Güterverkeßr nach und von den v Er: S do, Engl, Anl. v. 12

L

E 00b do. von 1873 /44|1/1

5 L a Par00G Magdeburg- Wittenberge 8| 1 72,30bz 5 | 1/1. | ‘, 26,50b G |Magdeb.-Leipz, ITI, Em. /44/1/4.0.1/10.|—,— 5

1/1. |21,90bz G do. do. 1873/44/1/4.u.1/10.|—,—

1]

166, 10bz do. do. II En. . - ¡La 265,50bz do. do, kleine .. |

Pins

EARARAAES o0MmNLEE

R nen

G5 UI U MS GE 9 C0 M0 G 20

+3

b do do, Lit, F.\44/1/4n.1/10.|—,— Ú : A Magdeburg -Wittenberge 44 /1. u, 1/7./98,50 G L L

1 1 2. l e

Ib Münst.-Ensch., v. St, gar. 4541/1. u. {6 L los Obe G |Viederzchl.-Märk. L Ser, & [1/1 u, 1/7.\—,— 1 1 1

d 100FPr—80Rm1Let.-20B Se

Goc Emre 2 ocn

s | 9,60bz do. II. Ser, à 624 Thlr. 4 L I j N.-M, Oblig. I. u. IL Ser. 4 1/1. u. 1/7./97,40bz 34,00bz B A III. Ser. 4 196,25 G

L

1/1. l : | Nordhausen-Erfurt I. E. |1/L u. (T UL 75,6004 0 |Oberschlosische Lit, À. „4 (1/1. u. 1/7. 1/L L do. Lit, B. „1341/1. u. 1/7.|—,— V ea Je, Lit, C. 4 (1/1. —,— 1/1. L do, 2 D 8: /1.u. 75a L do, gar. Lit. E, .1/10./89, A F ; 102006 Jo. gar. 34 Lit, F, .4#4/1/4.6. ./102,00 G | 1/1, 08 do. Tit. G. .\441/L n. 1/7./99,40 G A do gar. Lit, H, „|44/1/1. n. 1/7,/102,00bz G V R EOS do Km. v. 1869 .5 |1/1. u. 1/7./103,50bz U 5B do, do. v. 1878 . . n, 1/7,/91,25bz /1._ 12, lo do. v. 1874 .44/1/1 n. 1/7./99,00 G

9 D 34 D Ô D

F, 5 U

41,50bz G D

O £9 Bor

1/5.u,1/11. 93,00bz B. Qdernufer-B. Oa BRheiniacha . . »y 1/2. 6. 1/8,1-—, g-T-G.-PI, St-Pr. 1/3, u, 1/9./93,00bz Tilsit-Insterb, ,, 1/3. u, 0 93.40bz Weimar-Qsra . , 1/4.n.1/10./93,00bz NA,) Alt.Z.StPr. 1/4,u,1/10.|-,— ros Mach. St.Pr. 1/6.0,1/12. 93,00 G Lpz.-Q.-M, 8f.-Pr. 1/6.0,1/12./93,40eb 500 f Saaibahn at. -Pr /4.0.1/10./86,90bz Snal-Unstrutb&hn

1 1/4.n,1/10.187,50bz R / T 85, 10bz Run. St-Pr, .| (8) |

1/7./167,30 G ATbrechtababn . | 8,7 1

h M E 1/3. u. 1/9. Ostpr Stb, Eisena, 1d. August 1876. I agrez4 | a Guben ift der Apothefer Albert Sisther in Guben | halb Basel gelegenen Stationen ift der 47, Nach limporials pr. Sid E dl . é A F c e [) A e D 6 E Großherzogl. S. Justizamt. Anchen. Als Marke ist eingeira |\ck==#S45 | | worden. er der Konkursmasse bestellt trag mit Gültigkeit vom 1. k. M. an erschienen und do. pr. 500 Gramm g Aa Anl. 1870 . Pi1g. aen unter Nr. 85 zu der Firma Carl |.. T Guben, den 9. August 1876 (7019) | fann solher von den Verbands-Güter-Expeditionen Franz, Banknoten pr, 100 Francs . 5. do. consol, do, 1871. E Schleicher & SEöhue in Schönthal |92-ck4AY V (ied Kreligeribi, L, Abtheilung 1} bezogen weiden. [7032] Oesterreichische Banknoten pr. 100 FI. 167,40bz L i Flensburg. Bekanntmahung. bei Langerwehe, nah Anmeldung vom | F%*-{ E na , Namens der Berwaltungen des Westdeutschen Q A A A do 00 1872. Ju unser Firmenregister ist unter Nr. 1145 der 15. August 1876, Nachmitt gs 3 Uhr Bekanutitactuug Eisenbahn-BVerbanudes. G iertelgulden pr. j; f do. do. os de . 20

u 1 4 : . » At ischo Banknotes pr. 100 Rubel. |268,20bz g sen zu Hadersleben als ? V: In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf. [7033] Cassel, den 20. August 1876. Fonds- und Staats-Paploere do do, kleine

Juhaber der Fiuma: Zeichen: : 1 9 ; :

; Segen Andersen“ E. | | manus A, I. Thiel zu Dirschau hat die Handels- Port ige neu nee Eisenbahnverbaud. Consolidirte Anleihe . /44/1/4.0,1/10.[1C4,80bs do, Anleihe 1875 .

und als Ort der Niederlassung: & c gesellschaft M. Gluckmaun Kaliski zu Posen nach- Zu em vom 1. ugust 1870 ab gültigen Haupt- d de 1876 .\4 1/1. u. 1/7./97 90bz de do. kleine Aa ENAl@ Que BOFDerONs Via 41,6 09 S OYOE Vor: | a e A R S M. an der Staat Raleilis 14 (4 Vene le! iniOT:40bS do, Boden-Kredit . de 1 te eingetragen. Königliches Handelsgerichte-Sekretariat i «p V E ; j : E L TaROes a 108,40bs do Pr.-Anl, de 1864| 5 |1 heute eingetragen : riat in Aachen. | Zur Prüfung diesec Forderung if Termin auf Der Tarifnachtrag kann von den Verbands- l) Ne . 1341/1. u. 1/7,/94,20bz 2o do. do 18662 9 Ï | l 1

ea

m WRINIRNOHRHDHWIWIODP

N erw)

é

g E -

E

5 4 5 b 5 5

1 Let. =20 Bm

erer

R

O S

o

1/1. 162,0 bz do, (Brieg-Neisse) I Î 18,25 B do. { Cosel-Oderb.)

4. 1 L Flensburg, den 19, August 1876. M E E E S den 9. September cr.,, 11 Uhr Bormittags, Expeditionen bezogen werden. E Erin RMRIAV- (8E (9, 1e 5% 1,00, 756 5. Anleihe Stiegl. [N 4 T inalg-Toplitn 111/50bz G o: Kiederschl. Zwgb.|34/1/1. i ek 4411/1. u. 1/7 4

U U n, 1/9. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. amburg. Als Marfe ift ein vor dem Herrn Kreisri E Loe / N /4.9.1/10. ° t ein- 1 rn Kreisrichter Dr. Litten im Termins- amens der Verwaltungen des Nordwest- _Naiehb -Obli T ; T getragen Unter, 2x 1e Uur Yas Dg zimmer Nr. 1 anberaumt. DEMEJQICII: WIYENDRYIMEVAANTEE: e e Oblig. : (L ent 1/102,10 G Lo oln, Schatroblig. 21/10 * JSHUL u. 1/7,

Frankfurt s. &. andelsregister | Otto Nadde : 7 z 5 v N Dee T ea Sécnerittts zu Frautfurt a,/O, | in Hamburg, nah Anmeldung vom el 93,40bz o âo, leine[À (4 |1/4,0.1/10 |82,76bs B |Brost-Grnjowo In unjer Firmenregister is unter Nr. 838 als 22. August 1876, Nachmittags

93,75bz G Baltiscbs (gar) | è

—,— äo. {Btargard-Posen) 5 IL Em.

Aa [98,50 @

10,184.20 G Böb. Went, (b gar.) 717,00 & do,

.

I. Em. 1.1/10.198.50 @

S

x 9 9 8 9 o L, " bagziet Aeu 167,20bz Amst, -Botterdam| 6,69 { 113,90bz o. do. 5 1/1. u. 1/7./103,90bz 9 f ; è 9 Â 21 60G 4

Pr. Stargardt, den 13. August 1876. [6884] | [7038] Cassel, den 22. Auguft 1876. âe do. as a Ait O P

.(44/1/4.0,1/10.|—,— Peln. Pfdbr. IIL. .. 1/1. u. 1/i.)76,75bz G Bresï-Kiow , ..| 9% ) j E i T. u. T 102,60 B do. Liguidationsbr. . S 1/6,0.1/12./68,75 G Dux-Bod,. Lit. B.| U 8,80 bz s de, Lit. B. O

4 I 14.2.1110 |—,— Klis, Weostb, (gar.)| H 167,25 G o. do, Lit, C. Od a [7.101,80 B Warsch. Stadt-Pfäbr. I.|5 |1/4.u.1/1 j b, (gar.)| S Í Oba U s î (n. 1/7 |701,00 @

Bheinisohe , 194,25 B

do. II. Em. v. St. gar./34/1/1. l áo. III. Em, v.58 u. 60/43 1/1. u. /7.1100,25 B do. do. v.62 u. 64/44/1/4.u.1/10. 100,25 B do, do. v.1865. .|44/1/4.u1/10. 100,25 B

0

E KZnigliches Kreisgericht. Abtheilung I. T S Eisenbahn, Bexbans, Cölner Stadt-Auleihe

n 1 i 9 gut : / —— u dem vom 1. Januar 1874 ab gültigen Nord- Rheinprovinz-Oblig.. . -

Ah R der U Bergwerksbefiher E M ael Fa I Jn dem Koukarse über das Vermögen des westdeutsh-Elsaß- Lothringischen Gütertarif ist der Schild. â, Berl. Kauf,

G ae euch fuberger Wu tin, als Ort der Nieder- a Haundelsmauus A. Iacobi in Eifier ist der bis- 37. Nachtrag mit Gültigkeit vom 1. September cr. Berliner {[1/1. u. 1/7./102 90bz do. do. 1.5 [1/4.0,1/10|—,— Franx Jos, (gar.)| ® S E

2 SntA s An fe- 019: Beg Hamburg. Das Handelsgericht. | herige einstweilige Verwalter, Civil-Supernumerar an erschienen und kann folcher dur die Verbands- * 1/7|106.50et.bz G |Türkische Anleihe 1865| 1/1, u, 1/7 —,— Gal (Carl LB) gar.| 8, | 6 83,75bz2

Frankfurter E E Syrup- und Zuckerfabrik ——— Aftuar Stroemer zu Baldenburg zum definitiven Güterexpeditionen bezogen werden. do, de, 1869/6 |1/4.n.1/10.]—;,-— Gottliaräb, 60% .| (6) 3 (1/1 u.7./46,50 B CLEE s eelcr & Moiske Lia, ed Verwalter bestellt. Namens der Verwaltungen des Nordwesi- do, do Kleine|6 |1/4.1,1/10.|—,— Kaszoh,-Oderb, . | ® | -7,/89,00bz B

. Leuchteuberger eipzig., Alé Marte S@&lochau, den 21. August 1876. [7035] deutschen Eisenbahu-Berbandes. do, neue . .34/1/1, n. 1/7./85,25 do. 400 Fr.-Loese vollg. 3 |1/4.n.1/10./27,20et.bz G Lâwhtf.-B. (9% g.) 1176 .10bz

zufolge Verfügung vom 3. August 1876 am 17, | ist eingetragen zu der at Nt N L ; ; : ; 7 Liittich - Limbur . 117,60bz V, A August 1876 eingetragen Worden. Firma: G aspard T Königliches Kreisgericht. Ferien-Abtheilung. Königliche Direktion der Main-Weser-Bahn- L neue , ù j N / j (D P N. 3710 d Maiox-Ludwigel. -199,00bz âo. do. 1869,71 n.735 1/4. u1/10./102,60Lz

ia N 1 5 1103,50 B Cottanee zu Pantin 9. Brandenb, Credit 4 u. 1/7. Oest, 5proz. Hyp.-Pfäbr. 5 1 /1. u. T. Meckl Frâr Franz . 106 25bz doe, do. v. 1874. .|5 |1/4.u1/ 16./103,50

Frankfurt a. @. Handelsregister in Frankreich, nah A : ì ü :; h L u. 1/7 76 00bz Bhein-Naho v8. gr.L.Em.(/44/1/L n. 1/7.1102,75 G gr. f; Königlichen Kreisgerichts zu E ea, O. Aas ven ds Oktober Í Konkurs- Eröffnung. Oberschlesische Eisenbahn. e at B Oest, S4proz. Silb.-Pfäbr. zt /1. u. 1/7. A trie Ei Eda D I R ü 1/1. n. 1/7./102,75 G gr. f. Der Kaufmann, Bergw-rkébesißer Karl Leuchten- 1875, Vormittags 9 Uhr, Ueber das Vermögen der Haudelsgesellschaft | Am 15. September ce. triit zum Schlesisch-Gali- P M “4 n. 1/7196,00 G Wiensr Silber Pfandbr. S E i + oa / Oen, Nordwesthb. / /217,00bz Schleswig-Holsteiner . .|441/1. u. 1/7.|—,— berger zu Berlin hat für seine hierfelts bestehende, für Parfümericprodukte L Gebrüder Wenzel und das Privatvecmögen der zisch-Rumänischen Verbandtarife ein Nachtrag V, 9, | e Sir ls Q New-Yersey 0/22: S /

int ames ; u

1 A j : 1 I e ee G R I 5 ; ; ; C A j : : âo . 0 1/7./102,20bz G do, Lát. B, .7.163,20Þbz Thüringer I. Serie 4 1/1 : unter Nr. 838 des Firmenrezifters eingctragene | unter Nr. 2075 E e beiden Gesellschafter Hermaun und Eduard Wenzel } n Kraft, dur welchen eine Deklaration in Bezv y ; : Braunschw.-Han, Hypbr.\S |1 101,00 & Beich,-Prd. (44g. 50,25bz do. IL Seris . . ./44/1/L n. 1/7 /100,30G Sant l S Zeichen: o E zu Quedlinburg ist am 22. August 1876, Vornitt- auf die Lieferunzszeit und die Berechnung derselben FP'ammersochs . a do, do, do, H m (4ie.) H 1 4,

y

ZqCLESECC 8E

v R

ems E E j jun en 2

o)

‘U, 44 1/1.

46 1/1. u

; :1/7l95,806 j i

G, T u « Us 1/ (190,0 Kpr.Ruäolfsb.gar. 7.145 40bz B âo C I Sevi, . 4 1/1 C

Frankfurter Stärke-, Syrup- und Zuckerfabrik L i tags 9 Uhr, der kanfmänuische Konkurs eröffnet erlassen, sowie ein neuer direkter Tarif für den T i s A S Deutsche Gr.-Cr.B.Pfdbr. /1, n, 1/7./102,25 & RirAnior i B /1, |15,70bz B do. LIV. Serie . . ./44/1/1. u. 1/7. 100,30bz G vormals Seeler & Moiske welches auf der Waare oder als Etiquette auf den | Und der Tag der Zahlungseinstellung auf Güterverkehx mit der Ztation Neustadt O.-S., ein do. Tandsh, Or./4t 2 A do, 50/6 III, Þ. rückz. 110 1/7. 5 } ¿n

@ 7 H u,

u

. |5,10bz doe, VI. Seris . . .|4#|1/4, n.1/10. 100,00 G

1 f 11 18,25bz @ Chomaitz-Komotaa . « «fr, 1/1. u. 1/7. 51,00bz B

Etn 39/25b Lübeck-Büchen garant. |44|1/1. u. 1/7./101,75 B

[h V EEL Mainz-Lndwigsbafon gar.|% |1/1. u. 1/7 [103,00bz G 00,1

L 101,10bz Russ Btastab, gar. .7,/112,00bz do. Y. Seris . . ./441/ . 1/7./100,30bz G C. Leuchtenberger Kasten und Packeten angebracht wird, den 21. August d. I. ermäßigter Tarif füc den Verkehr mit den Statio- E fovs. id “e 95 25v2 @ do. rückz. 110 L /

8 / ] î 1/1. u, 1/7./96,00bz Sohweiz. Unionsb dem Kaufmann Bernhard Joseph Moiske zu Frank- Königliches Handelsgericht zu Leipzig, festgeseßt. nen Neisse, Frankenstein, Glaß und Mittelwalde und -B, Pfdbr. unkb, 1 4 1

1 /4 1/10. 101,00bz G do, Westb. L:

ndbrietos;

ie / do, Hyp U ; S Miu ili : a) Jheiit, rag U Schsisohs 4 |1/L n. 1/7./96,00bz Le

furt a./O, Prokura crtheilf. In Stellvertretung: Zum einstweiligen Verwalter der Masse is der endlich ein anderweiter Spezialtarif für den Trans- SRONAISO | / 0, 00) 00, /4.a.1/10./95,75bz Büidöat. (Lomb.). Dies ist zufolge Verfügung vom 16. August 1876 Dr. Siebenhaar, Aff, Auftionskommissar Julius Roese, hier wohnhaft, | port roher Hölzer aller Art in Quantitäten von je Ene a Os Els,-Lothr. Bod.ju. C.-Cr. M „77 Sre am 17. August 1876 in das Prokurenregister unter E Vel A [7036] | 10,000 Klgr. zwischen Stationen der Kaiser-Fzrdi- do. Q. a T Hamb. Hyp. Rentenbriefe t H n 10 102,10bz G Vorarlbergor(gar. 1/1.7,/39,75bz G do. 875|5 [1/3 u. 1/9./103,10bz G Nr. 109 cingctragen. Leipzig. Als weitere V G L Die Gläubiger der Gemeinschuldner werdeca auf- nands-Nord-, galiziichen Carl-Ludwig-, Lemberg- "d 45. idtoid T Kruppsche Obligationen e 7 O Warsech,-Ter, gar. 5 1/4 u10|—,— A E 44|1/4.u.1/10.|—,— T Marke ift eingetragen zu ZSIRFA (L Mf T den b. Cepteinber 1 Czernowiß Jassy-, Erften ungaris-galizishen Und do, do, e 1/1. a. 1/7.102,40bs G | A Grund, E D O NDIEOR G | T4 |& | 1/1, |20075B |werrabahn I. Em. .. 4411/1. n, 1/7 189,00 Þ

Gladbach. Gemäß Anmeldung is die Kauf. | der Firma Follty S M | auf deu 5. September 1876, Vormittags 10 Uhx, Erzherzog-Albecht-Bahn via _Myslowtß einerseits Westpr., rittersch. .34/1/1. n. 1/7./84,30bz E Es Plinäbr. . : ‘n. 1/7 |101.50bz G ti Âlbrechtarahn (gar) - „6 (1/6.0,1/11./58.00 B frau Margaretha Hermkes, in Gladbah wohnend, Prat & Cie. zu A r E unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 18, | und verschieden en diesseitigen Stationen andererseits, S A 195 T ml 1/L 105,25 6 Biaonbakn-Priaeitita-A ua O a y „B (S 1/7./54,00 G

1/ i , L e | . u, 1/791, 1/1.

x i i ç ; de do 1 in die Handelsgesellschaft zwisc;ea den in Gladbach 1 102,506 do. IL. Enm.|% |1/1. n. 1/7.,/97,25 G eus . .|5 |1/4,n.1/10./43 25 G 1 1 L v

P.T.A

P 7 C 1 1 H P Q H F P E

_— E I

pri bmi uaek P |

wohnenden Kaufleuten Peter Heinrich Her nach Anmeldung vom 5. E aut aeaen: S2 Rühl, auberaumten Termine ihre Erklärungen und Oruckexemplare des Nachtrages sind auf den Ver- / : L (7106 do. u, IV. rz. 1105 Eduaxd Hermkes L A August 1876, Nachmit- P AUE u RAT 8 C H Dor O a A At Ra dieses Ver- Matten zu haben. a U Lay / das A F U 100 Ut GIADII I At) SRNIaR Ee Ne RRE A fue Absouth Minuten, L I FRR | weiligen Verwalters En i Sina E cit dRöni lia Direrti La do. HNeulandsch, 4 1/1. u. F Pr, B. Hyp. Schldech.kdb. Pat eingetreten. Mos syath unter Ne. - s Ce 2 Se DiGe von d d C ‘ins{ul nigliche Direktion, zo, do, 11.4 1/1. n.1/ 195 10bz r P, BBLA Aa 10290bzG |do.IILSer.v.Stant Stgar. 34 1/1 86.00bz G Fünfkirchen-Barcs gar. .

Dies ist heute sub num. 337 des Handels- | hes b BEO ; Geld, Papieren e S Me e L lo, do. . .44 R L A 100 1101,00bs L N o BEL/L.u, 1/7, Gal. Carl-Ludwigsb. gar.|5 |1/L u. 1/7./81,25bz (Gesellschafté-) Registers des hiesigen Königlichen | welGel e Flaschen aufgeflebt wird, oder Gewahrsam haben, oder wel Sahea in Befiß } Breslan - Schweidniß - Feeiburger Eisenbahn, L, do. IL4 1/1. u, 1/7,101,75bz G da. | do 10 AD ‘7. 100,008 (do. do. Lit. C. 1/1. n. 1/7./77,00bz do. do. gar. II. Em. /7. 76,70 G Dam etger Bes Rege werden, A Std A e Leipzig, \{ulden, wird A enen Mihts A AabA: E Am 1. September cr. tritt für Me direkte Befôr- Kur- a, Noumürk, 4 /4.0.1/10./97,300z Fr, Ctrb. Pfandbr, kdb, i 1100.40 8 do. y 6 1/1. : 199,00 B gr.f. do, do. gar. III. Em. / e o a L Augs 1876. _ E Di S Tebe e r E verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besi derung von Perfouen und Reisegepäck nah Stationen c ommarschs . «4 |1/ 197,29bs do. unkdb. rückz. à 110 . 0. 1/7./107,20bz do, : * 0.1/7.99,00B gr.f.} do. do. gar. IV. Em, e E S eas: : aar, Ass. der Gegenstände | der Märk \{-Posener Eisenbahn ein neuer Tarif in ¡e |Posenscho 4 [1/4.1,1/10./96,008 er do. do 1872,74,75 44 |1/1. n. 1/7.199,20bG |do, YI. * n. 1/7./98,00 G Gémbrer Eisenb.-Pfdbr. C bis zum 30. September 1876 eiuschließli& Kraft, welcher gegen den zur Zeit gültigen, außer Z4P reussisoh6 4 /4.n. 12706 do. doe. de 1872,73,74 . 10, 1/7/1102 00bzG Ido, VIL Ber... .... 1102,50 G * Gotthardbahn I.u.ILSer. Z Koukurfse. vem Gerichte oder dem Verwalter der Masse erhöhten Preisen für Retourbillets und neuen Preisen L Rhein. n, Wostph, 4 (&.a.1/10.94, Pr. Byp.-4,-B. Pfandbr. . 1, 1/7.199,00bz @ do. Agob.-Diisseld. I, Era, u. 1/7. |—— do, III. Ser.

Guhrau. Bek anntma ung 4 Anzéige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer für Billets 1V. Klasse nach Frankfurt, sowie für l Hannoverschbs . 4 u, ua do. do, Í 7.1100,30bzG Ido. do, IL Ew. : S ies Ischl-Ebensee In unser Fi ift : NE. 43 Fi Zu dem Konkurse über das Vera:ögen der | etwanigen Rechte, ebendahin zur Konkurömasse ab- Schnellzugbillets von Glogau, Beuthen, Neusalz nach i ISüohsischs . . . - « «| /4.a. 197/006 Schles. Bodenor.-Pfadbr.|5 |1/1, u. 1/7./100,25b¿B do, 0, III. En, . 11, 1/7./98,00 G Kaisor Ford, - Nordbahn r Firmenrcgiftec sind bei Nr. 43 Firma des | Kaufleute Max Blitz und Louis Blitz, in Firma: | zuliefern. Züllichau, Bentschen, Schwiebus und von Neusalz S L A 1/10. 96/006 v0, pan L (O do, Diiggold.-EIbf-Frior, «L 1/7 (98/00 P SN CERI E M

Heiurih Grunwald M. & L. Blitz hat der Kaufmann Maicus Loewen- Pfandinhaber und andere mit denselben gleichbereckck- nach Posen noch Preise für direkte Billets vou Schleswig-Holstein. |4 |1/4.n.1/10 196. Stott.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges, „n, 1/7./101,00bzG o, do, II.Ser.44/1/1. n, 1/7./98,00 G Livorno . Holzgeschäft h stein hier, als Bevollmächtigter der Handlung A. tigte Gläubiger der Gemeins{ulduer haben von den | Cüstrin nah Posen via Reppen enthält. Badische Anl. de 1866 .44 1/1. u. 1/7,/101,75 B do. ¿o. 1/1. u. 1/7./98 25bz G do Dortmund-BosstI.Ber.|4 |1/1. n. 1/791 25 B Ostrau-F'riedlander . die pg Zweigniederlassungen zu Turwia und Seine vas O L R ey A P befindlichen Pfandstücken nur Nn- Breslau, ven E O [7026] E: E : V2 u, 18: T (L E Tan E A e D E m E t {1 u. 1/4. B T T4 ombin einge f ) i L d. gemeldet. „machen. i . A S . 0, 1/8.,/95, «cklenb. Hyp. Pfandbr. z : d. m A * n, 1/7,1103, y „Anl. F Juli gerragen worden zufolge Verfügung k g do bur Prüfung dieser Forderung ist auf Suglel werden alle Diejenigen, welche an die e Ee ARh P Is 11, 14 93,90bz G do. A Tue, 125 44|1/L n. 1/7./98,50 G do, Bubr.-C.-K. Gl 1, Ser. U ia ames Centr. u. Ndostb. Guhrau, den 2. Iuli 1876, (U, 21948.) | in StadlgeriGttgebüude, Portal UL, 1 Treppe hoc, T C DaNRL Ad ite Aanedos, did Rheinische Eisenbahu Bremer Anleihe de 1874/44 1/3. u. 1/9.|—,— Ninberg, Bolgnn O R ha d N AL n T Ung.-Galiz. Verb.-B. gar. |5 Königliches Kreisgericht. I. Abtheil i tégebäude, Portal I1L, 1 Treppe hob, | Vlhen mögen | aufgefordert, ihre Ansprüche, die- L Ju. j «1 log’g0bz B do, 0, 1/2008 0008 R A n Ti Ungar. Nordostbahn gar. |5 g g : 4 Jceuung, Des Lf A vor dem unterzeichneten Kommissar, E nee AON rectehängig sein oder nit, | Rheinis Tarifäuderungen. E A O 1/3. n. 1/9 B StiddentscheBod.Cr.Ptbr.|5 |1/5.0.1/11./102,10G Berlin-Anhalter i in (1E D 1/7 (100,50 B Aga A Bar L , wovon die Gläubiger, welche ihre For- | mit dem dafür verlangten Borret ) Rheinish-Saarbrücker Verkehr. Gül'ig ab amburger Staats - ANLA (L a do, do. rz. 110|44|1/5,n,1/11./98 00G do. 2, IN, Em, . u, 1/7,/100, : . Leohbsechütz. Bekanntmathuug. derungen angemeldet haben, in Kenntniß geseht bis zum 30, September 1876 einscchließlich | 1. September cr. a. Nachtrag 4 6s Güter-Tarife Lothringer Prov.-Anl. .|4 1/1. u, 1/7. u | do, A B*, L 100,508 «Wai do. ¿i W 1 T E In unser Firmenregister ist unter werden. bei uns s{rifilich oder zu Protokoll anzumelden und vom 1. Juni cr. enthaltend Frachtsäße für die Rhei» Meckl, Kisb.-Schuldvers |34/1/1. u. 1/7. 89,90bz Bisenubabn-Stamm- annd Stamm-Friorzitäts-Aktion Burlin-Görlitzer . . /1. u. 1/7.1102, OTArLDOrgOr gar, 2 ea 1/AL "6 Nr. 251 die Firma: Adolph Flaschka, deren Berlin, den 16. August 1876. [7030] | demnächst zur Prüfung der sämmtlichen innerhalb | nishe Station Mürlenbach. Preis 10 Pfg. b, Aus- Süchs. Staats-Anl. 1869/4 |1/1, u. 1/7. 96,90 G (Die eingeklammerten Dividenden bedeuten Bauzin 868.) ¿o. Lit. B, .|44/1/1, u. 1/7.|—,— Lambórg-Oxernom n gar-ie D Ti L Ron s Juhaber der Kaufmann Adolph Slaschfka Königliches Stadtgericht, Abtheilung für Civilsachen. der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie nahme-Tarif für den Transport von Sand in Wa- Süchs, Staats-Rente ._.13 k G „441/40. 88,90 B o ga. II Em, Ee /11. Z i 1 |

pr N r G7 p —I I

wie

|

Marseille in Frankreich, WRW 706 E G ARVE i, | vor dem Kommissar, Herrn Kreisgerichts-Rath | eingeführt wird. Ph as. 44 L 000 Pomm, Hyp.-Br. I. rz.120| : / .1100,00bz do, L Em.|5 (1/1. u. 1/7.\— ,— fr. 20,50 B

pk dnsk a E

J

« . . .

1 1/ 1/

Sap

S

5 96,25bz Ber igeh-Märk. E Ser. 4 1 L, | Lag azu do, L Ra, „é » E E E 99,90 G w do, LL, Sor, L x Elisabeth-Westbahn 73 1/4.4,1/10./66 00 G 3 1/4.0.1/10, 59,00 G 3 || L

M C C E ° o 2A

/1 74,20 G

1/1

L U 1/2. u, 1/ 1/4 Lu 151,50 G fr. Zinse s |—,— 1/6.u.1/11 87,75bz 1/1. u. 1/7.|56,10bz B 1/1. u. 1/7. 207,75 G 1/4,0.1/10.|50,00 G 1/1. u. 1/7,158,00 @ S n. 10.169,60 1

N 76,25bz Q

1. n. 1/i 151,50 G

¿A1 0 ¿L u, 1/7.173,00 G R 1 u,1/

u u u u Ms u

D Z4CGTOT XI «

/4.0.1/10,/92,60 & /b.u,1/11./67,00 B u u,

Goa TARARARNNNEA P

/3. u, 1/9.153,75bvz G 4.0,1/10.153,50 G 1/7.|50,50bz G

Ln, n, 1/7.159,80bz B u,

Y 00‘66’0s

1 [1 1 1

Lu

1/1. u. 1/7.71,10et,bz G Div. pro [1874/1875 do, Le

und O Ni i Der Kommifsar dés Konkurses. nach Befinden zur Bestellung des definitiv - { genladungen zwischen Roi i Fr.-AnT, 1555 à 100 Im S iei (250,00 B ne» Lf L [12L7Sbs ae “Atti 7 A a

Nr. 252 die Sie, Gntin Mae, M In- Frenßgel, | waltungépersonals G E Saarbrüter S eden pre r Levi Hess, Pr,-Sch, à 40 Thl —| pr. btück 250,90 B Altona-Kieler U L 121,75bz do’ IL ‘1103,75bz k1.f uns Soll R R | E oa 252 die Sia: Anton Maase, deren In, State eit Ratb. am 14. Oltober 1876, Vormittags 9 Uhr, 2) Rheinisch - Hessisher Berkehr. Gültig ab Badiache Pr.-Ánl. de 1867/4 1/2. n. 1/8./119,40Þz Berg.-Mürk, .., 4 1/1. |81,90à82,10bz do. I, ane T M tg O G B L e i Ber r.

P r 1 ck

Ort der Niede 4 L r E in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 1 25. August cr. Nachtrag II1. zum len-Tarife do. 35 F. Obligation. —| pr. Stück 140,20 B Berl. -Anhali,. .. 8 1/10,7.|112 50et.bz G B'-Potad.-Magd.Lt.A. : M E i. 253 die Sa: M Weben Mis Jnhaber | Der von uns durch Beschluß vom 27. Mai 1875 vor hem genannten Konmissar zu crseinen, i An l. Zanuar 1875 “enthaltend gratsäge für Bayersche Präm.- Anleihe f Uo, T Borlin-Dreeden j a YT. La ous j 2 0B E TERA E N B74 : 297 40bs der Brauereibesitzer Eduard Beyer und Ort der | über das Vermögen des Wollenw J Diünd Nach Abhaltung dieses Termins wird geeigneten MWürseln, Grevenberg, Morsbach, Meiteahein und Braunschw. 20TBhI.- Loose|—| pr. Stück 84, 25bz Berlin-Görlitz . .| 0 35,00et.bz G e Lt. D, 1 74 2 : S Niederlassung LeobichüB, j und Fabrikauten Franz Emil Bubwia, Liüring A mlt „der Verhandlung über den Akkord ver- Welgesptnr ebenen, Preis 10 Pfg. S De. S a e ani 1 S Borl.-Hbg, Lit. A. 184 0M0at.bu G de, I4 L [os Tobs GKLf do, Denman gar. 8 z 306,000E jeut etngelrageu worden. ffn j ? / L N, 3 ein -Beil e l é essauer S -IT.- ele! e , B.-Potsd.- A A 0, ; R 129, . o . .| . U, 00, (U2 Leobschüß den 1 enanft 1876 E Dana L EN erfolgte Schlußverthei- Zugleich ist noch eine zweite Frist zur Anmeldung Gültig e D O Fran) er ade Finnländische Loose . „\—! pr. Stück [39,00 G B i 4 1122,00bz B Berlia-Stattiner I, Em. . I do. II, Em. 6 1/6,0.1/11. 5,70bz G Köuigliches Kreisgericht, Ferien-Abtheilun Berlin, den 17. August 1876 7028 bis zum 8, Dezember 1876 einschließlich | | Kohleu- und Kokes-Tarifen nah Athus (frontière) Goth. Gr. Prüm. Pfdbr.|5 |1/1. n. 1/7./109,10bz Br.-Schw.-Freib. . 74,25bz do, 4,1/10./94,20bz Oeaterr, Nordwestb., gar. b 1/3. u, 1/ 71.50 G - Me / Königliches Stadtgericht [7028] | festgescßt, und zur Prüfung aller innerhalb derselben | und den Französischen Ostbahn-Stationen vom 20. do. do. II. Abtheil, .|5 |1/1. a. 1/7./107,10%z Cöln-Mindener . 103,25bz do. . Em, gar. .1/10,/93,75 G do. Lit. B, (Elbethal)/6 1/5.u. 159 Ga Leobsechütz. Befauntmachung 1. Abtheilung für Civil d nach Ablauf der ersten Frist angemeldeten For- | November 1875 enthaltend ermäßigte Frachten für Hamb. 50Th1,-Loose p.Bt 1/3. [174,00bz do, Lit. B. 101,30bz do, IY. gar./44 1/1. 102,90 G Kronprinz Budolf-B. gar.|5 1/4. 463,4 G In unser Firmenregister ist unter Nr, 254 die : N O derungen ein Termin Bochum, Gelsenkirhen, Kray, Langendreer, Wanne Lübecker do. do, 1/4pr.Stck}171,60bz Halle-Sorau-Gub. 9,70bz & do, x e 0,1/10,/100,00 G do. 69er gar, „10bz Firma: f Der Kauf C auf den 16. Dezember 1876, Bormittags 10 Uhr, | und Wattenscheid. gratis. j Meininger Loose .. . „|—| pr. Stick |19,756b¿G |Hannov.-Altenb. . 15,60bz2 G do. 4 \1/ 193,75 B Krpr. Bud.-B, 1872or gar, Inlius Epstein lurs F Tse wan Herr Conradi is in dem Kou- | in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 18 Cöln, den 20. August 1876. [7009] do. Präm, - Pfdbr. 1/2. 1103,25bz Märkisch-Posener 19,20bz2 G de, » Rin, . «) +,° .1/10./99,00bz Reich.-P. (Büd-N, Verb.) und als deren Jababer der Kaufmayn Julius Epstein E Ea POEe L Na E Ernst | vor dens genannten Kommissar anberaumt. Zum Die Direktion. O1denb. 40 Thlr.-L. p. St. 1/2. 1134,30bz Mgdb.-Halberet. . 106.00b G |Brannsohwei C0 Aüdöst. B. (Lomb.) gar.| aus Berlin, Kronenstraße Nr. 17, Ort der Nieder- } Masse bestellt Ge O efinitiven Verwalter der | Erscheinen in diesem Termine werden die sämmt- ; Amerik, rückz. En 9. 1/7./105,60 B Magdeb,-Leipzig.

3 197,50 B de. do. 3 297,40bz

i O ®

r O e

_ o

| M A

O mMDIOEAR

pu _ck

A V 1 p O

. / * a R lien Gläub j 267,00eb G - |Bresl.Bahw roib, Lit, D. j .196,75bz G do. do. neus gar. lassung: Leot hüt, heute cirgetragen wocden 7 : p iden Gläubiger aufgefordert, welche ihre Forde- | R do. do. 1885\3 .1/11./99,50et.bz G 0. gar, Lit, B. Leobs&üt, den 2. August 1876. : Verlin, i gk lciät [7021] | rungen innerhalb einer der Fristen anmelden werden 9 ex[in! Redacteur: F. Prehm, do. do, 18851 / 1/7./101,00et.bz G |Mnst.-Hamm gar.

( L GLT S e j Leit bid U, Königliches Kreisgericht, Ferien-Abtheilung. I. Abtheilung für Civilsachen Wer seine Anmeldung schriftli einreiht, hat eine - N Expedition (Kesje 1). do, Bonds (fund.)) S /2.5.8.11./103,75bz Ndschl Märk, gar. 4 u.

1/1. HS do it. G. L. 196,75bz G do. do. v.187 L ; : 1/2. J Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. ' ruck: W. Elsuer, New-Yorker Stadt - Anl, T A 103,808 Mord Tee B «U \ 15/ 1/2 1/2

7.197,75 G do, it H, 1/40.191/90b2G |âo. de. y.1878

/1, 182 25bs do, it. 1. 91,90bz G do. do. Oblig. I R“ 1136,25 B âo. it, K. / 91,90bz G Baltische

1126,00 B Cöln-Cretelidar , / —_— Brest-Grajewo

24,40 B Cöln-Kindenor . Kn, —,— Charkow-As0W gar. . - - 108,90bz B do, Il, Em. 103,50G do. in £ à 20,404 gäür.

98,80bz G do, as 96,75bz Q M “n

1 b 1b p 1D P OD

Mr D

do do. l .1/10,/104,00bz Obschl.A.CD,u.E. 5/5,15/11 de, Lit, B. gar. u. u,

I AMOUIHNNC U p pat

Mo: Qo

Norw. Anl. de 1874 .. Schwed, Staats-Anleihe Oesterr. Papier - Rente

moamamRnamNCAaCcEUNNnEONE

1/8. 95,70 B Ostpr. Südbahn , 1/8.1—— R, Odernfer-Bahn

,

(2.

H M 2 S M Hr A rf P Di Une ae C Df DE H D Dan E D