1876 / 201 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die Olympia- Ausstellung i - ntoli ; R st 5 im Königlihen Museum. Tg Le Muskelu mit dem eingebogenen linken Arme, dessen [ ein stattliher Wels, sogar in ? Theilé zerlegt werden konnte. G Cf. Nr. 199 d. L Dai euta Aker Ros: Aufnahme der Bronze durchbohrte |- #| Ubr versammete fd di Gesellschaft zum „gemeinschaftlichen Ln E (Cf. Nr. 199 d. Bl.) f innen Rose Ee erhoben war, die Zügel der" feurig Abendefsen in- den Sälen des Gesellschaftshauses. Ansprachen Toaste ° erselbe Paionios, von dem die Nikeftatue herrührte, war | gerader Richtung Docgesttedt ih 4p ey Big «L u. st. w. hielten die Theilnehmer bis 9 Uhr gefesselt. S L f É D i L â g

uach dem Zeugniß des i 1 A 2 t E dige, She da open l elimen fm; | do 1 fer Fen bu ma 1 lbe De Maden Be L | KfRG ERMEI Pala t ten on Perser Eee zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. Q 7 ( t

pofition, die den bekannten mythishen Wettk bis zu den Hüften h'nauf umhüllt, ist über den Rücken hin ge- seinen in den- Feldzügen v N G a B und aben Moadh vor ede tCTGG Ea BAN Etulioe K uit seinem frei hérabhängenden Ende ibe, Vie aufdem Fand erger Plaße qu eric Gt H Mebnes n ele en, zur nf auun brachte. ri x . ¿ reu gefertigte enfmal- vollendet ist, t do : i farblos die dur M ata SGeiftalier (08 ‘ibectimuent recht ug afte 1 N anes Ne Ca Mee M der auf de 2 S chle ber: Mittags 1 fes e Cetbillurg deffelben S Se ist, so bildet sie do für uns | bis is Hine Se E PONRE,. ist der Oberkörper en 2. September, Mittags 12 Uhr, anberaumt. in Lia s i : S A e y 4 nur den eltgigen liferorishen Unhaltgpunft ju einer Resiaue | Shorkels und ein Ansay des vorgesegien tiaken erhalten. Die | D S Deutshes Neis. TSSS TrIe8 T1001 T9 SUOOS BLASS 21205 DUOSD UGNL Uthe | D 8G adet Did 68 ald R T9812 O 22008 ¿Ver er Neubau der Universität Kiel is vunmehr vollendet L Cann 6 31428 31430 31431 31432 31433 31435 31437 31438 31439 31440 | 79663 79664 79867 79668 79670 79671 79672 79673 79907 79908 ' 31443 31444 31445 31446 31447 31448 31449 31450 31451 31452 | 79914 80066 80071 80072 8(073 80074 80977 81:082 80251 80252 V Lüttich Jahre 1858 79 314890 31481 3 3 31488 31489 31490 3 93 | 80536 80 20602 20608 20604 SOAA s an10 S622 20624 j irf[i E y on dem Gewand, i : i i : 4 üttich vom Jahre 1099. 31479 31489 31481 31484 31485 31 31490 31492 314 5) 946 2 80 80608 816119 80610 80622 i Ist dics wirklich der Fall und die bisherigen Funde | nen Falten über t VA A7 E in \charfkantig gebroche- alen AaD Ae WLepD die Details nah antiken Motiven ge- 31494 31495 31496 31497 31498 31524 31527 31528 31533 31543 | 80630 80661 80666 80668 80669 80698 80794 80798 80979 81331 rechte Schulter herabfällt und wol um ° innere Aus\{mückung durch Freêcobilder, welche fih Im Verfolg der Bekanntmahung vom 30. Mai d. I. | 31544 31549 31550 31551 31654 31655 31656 31658 31659 31661 | 81333 81342 81343 81349 82089 82727 82729 83212 83387 83764 Eentral-Blatt für das Deutsche Reih S. 298, Reichs-Anzeiger | 31663 31665 31679 31687 31713 31754 31760 31761 31766 31767 | 84005 84950 85539 85540 86428 86429 86455 86558 86560 86919

nöthigen noch keineewegs zu einer entgegenge j so umfaßte die Komposition dreizehn OO Ie N drd den Arm geshlungen war, if überdies, von der nur eben roh N NRELA der Wissenschaften beziehen sollen, ift dem Di- zugehauenen Rückseite abgesehen, noch eine breite, sehr beshä- | anvertraut Ie Kunst-Äkademie hierselbst, Prof. A. v. Werner, Nr. 128 wird nachstehend ein drittes Verzeichniß solcher 31769 51770 31771 31772 31773 31774 31775 31776 31777 31778 | 87196 87691 87695 87698 87700 87868 88972 89465. / Schuldverschreibungen der Lütticher Prämien-Anleihe vom Jahre | 31812 31825 31826 31839 31844 31852 31855 31887 31893 31894 Timbres secs. 206 3811 3812 LaLE A A Lans 24562 2: 880 32961 32962

zwci Vicrgespanne. In der Mitte des Ganzen erhob - ; sigend oder stehend, muß nah dem Text der Pausanias dabin: Aas Kante an der linken Seite der Figur erhalten. In der : geftellt bleiben die Gestalt des Zeus, der als Kauipfrichter T in der Rotunde des Museums trägt dieser Torso Die „Köl ¿ / 1853, welhe in Gemäßheit des deutschen Reich3geseßes vom 31896 31902 31903 31908 31911 31913 31922 31923 31931 32012 | 17493 17494 17569 17572 17756 24562 249 k trt P R D di 2 1E D S | ma M Be Met Sn gas 1 Me B | pag (a darf Vet Benttar Beke M 1A em m S a Lo bem | Ia J SIDL D DuO8 S D SION D 22013 | mie ufader vufer Se mallen Vasen, ofen ibn d ie beiden Parteien in einer durh den das Giebelfeld behe: g hingestellte Bezeihnung „Pelops“. folgt i er der Bayreuther Festspiele wie waren und gegenwärtig durch neue, die gleichen Nummern tra- | : N E De Î DEA : Die Inhaber dieser Stücke wollen dieselben, sofern ihnen die d : : den d ehe.r- Zu den interessant E L gt aus: n M ANEL se 39697 32707 32788 32901 832902 32910 32912 832914 E f f schenden Parallelismus bestimmten, im Einzelnen aber durch | der rechten Hälft o esten Fundstüken zählt die nun folgende, „Jeder pute Deutíche wird fih freuen müsse ; gende Stücke ersegt sind, veröffentlicht: 33915 32920 32922 32923 32924 32925 832926 32950 Unalaufsfähigfeit in Deutschland gewahrt werden soll, behu's mannigfache Abweichungen von einer flrengen Regelmäßigkeit | bequem dasi N Giebelfeldes angehörige Figur (F) eines | Schwierigkeiten der bayreuther Festspielwoc ea daÿ die ungeheuren 501 202 203 204 205 209 229 307 328 329 332 333 334 385 | 32970 32976 32981 32983/32987 33025 28028 S g 6 33056 | Ertheilung der entsprechenden Beshem gung dem Reichskanzier- s{icklid belebten Anordnung anschlossen. „Rechts Von R i genden, bereits alternden Mannes, die einzige, Mühen durch Opfer und Anfirengungen aker At DIREe Ingen 336 337 338 374 375 377 379 381 382- 383 386 387 396 399 554 | 33058 33069 33075 33087 33091 33099 33185 33199 33200 §3292 Amt einreichen. In Betreff des hierbei zu beobachtenden Ber- Zeus erschienen zunächst Dinomaos, das Haupt mit nba De zugehörigen Kopf, und zwar in völlig intaktem Zu- Seiten überwunden worden find, und die Freunde dea allen 557 558 623 649 683 717 752 755 756 77! 781 764 785 791 792 | 34094 34099 34101 34102 34103 34105 34106 34108 34109 34110 fahrens wird auf die Bekanntmahung vom 22. Februar d. I. dem Helme bedeckt, und ihm zur Seite seine Gemahli nde erhalten zeigt. Die Hauptrichtung des Körpers entspricht aus anderen Nationalitäten werden uns gern zuaestehen, d ehmung 793 794 796 797 798 8i 0 801 802 803 804 805 807 808 809 810 | 34112 34113 34114 34115 34116 34117 34118 34119 34120 34121 | Central-Blatt für das Deutsche Reich S. 99, Reichs-Anzeiger Sterope. An diese Gruppe reihte ih hlin | derjenigen des Torso B. Wie jene, so stügt auch diese Fi Begeisterung und deutsche Arbeit der feste Rückhalt der R A SI1 812 813 814 815 816 817 819 820 621 824 827 828 #29 830 | 34122 34113 34124 24129 34126 34198 34129 34137 34151 34153 | Nr. 48 Bezug genommen sißend, Myrtilos, der berühmte S enh O Pferden | die Beine nach links hin streckend, ih auf den Uge fatten artigen Schöpfung gewesen sind. Wiederholt ist ivlifrend der greß- 831 832 633 834 837 838 840 959 968 969 974 1004 1/58 1153 | 34154 34155 34156 34157 34158 34159 34160 34162 34163 34164 Berlin, den 23. August 1876. und hinter diesem erblickte man d it e E a O Arm; der Kopf und der Oberleib aber “ist in rübigste E E C Nichtdentschen die: Kterkewninng autgefprochen wos 1233 1239 1240 1254 1266 j 368 1269 1279 1292 1299 3216 Buda 1288 2458 Civ sl 24862 34863 34864 S485 Das Reichskanzler-Amt 7 ét ; ng der : : glle n, daß nur deu ; Ï : : 4 1— 4 2 1 : 44ck 25 345 *61 34562 34863 34864 34 : d feine VIOM ne Diener. Den Abschluß bildete endlich D L E T nach links hin gekehrt und dabei ein | Ziele führen ie D (a Le u dn eE e E, SaGe zuni 1420 1461 1485 1486 1491/1492 - 1498: 1497 1499 1500 |/ 948 6 24267 R 34869 34570 35010 35076 35077 39079 35084 S b e angebrahte Gestalt des Flußgoties Kladeos. „Links | in einem dicken Wulf em Beschauer zugewandt, Bis zu dem wohlverdient entgegennehmen. ne Veberhebung als 1564 15-6 1570 1571 1572 1574 1725 2217 2401 2402 2419 2428 | 35085 35086 35090 35091 35092 35093 35094 35096 35097 35098 vom Zeus“ entfprahen diesen Figuren zunächft diejenigen des | Gewande, von d ult über die Hüften geshlagenen {weren Aber auch darin läßt ich der nationale Grundton des G 2447 2448 2451 2775 2894 2900 2932 2936 2940 3081 3083 3084 | 35100 35104 35106 39112 35112 35120 35125 35150 §5152 395153 Pelops und der ‘Hippodameia , der dur die. Weltfahrt von | Votdersel on dessen Faltenwurf auch die untere Partie der | den ja au der Dichterkomponist in der Wahl des Stoffes anzen 3085 3086 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3097 3098 | 35154 35155 35201 35202 35203 35206 35208 35209 35210 35211 M evnad Jenem zu erringenden Braut. Dann folgten der Wagenleuke orderseite noch einige Spuren bewahrt hat, i der beleibte, in seinen werden wollte, niht verkennen, daß wie fo vieles Andere i gere 3099 3/00 3104 3105 3110 3111 3112 3118 8114 812 2229 3137 | 35212 3524 35215 352566 35261 39266 39267 39268 2920 E und die Pferde des Pelops, sowie abermals zwei 8 ker | Muskeln bereits \{lafffere Körper, dessen Brust und "tinterleib land und jüngst noch die Aufrichtung des Deutschen Rei s eut sch- 3156 3204 3205 3347 3348 3349 3350 3351 3352 3353 3399 3376 | 3:285 35289 35291 35296 35302 35303 35305 35306 35308 Königlich Preußische Armee. Diener, worauf auch hier die Figur eines F! zwei unbenannte | eine meisterhafte Beobachtung der Natur bewundern läßt, vor auch das Bayreuther Unternehmen dur das Fail t D 3377 337y 3380 3400 3401 3403 3404 3405 Z160 8E 3510 | 35309 35312 35335 35338 35340 39343 35384 240 35457 Offiziere, Portepee - Fähnriche 2. Ernennungen» des Alpheios, die Ecke des Dreiecks füllte ußgottes, diejenige | trefflih erhalten, noch weiter nah unten hin aber der Bfarntor Baronlelis s [po Ta gebraht worden ift Und is s 6 3578 Sus 3546 So87 3990 3591 3902 3594 3599 3609 2498 22494 3549: N 3549 s OAT T 198 29499. 35800 35602 R Beförderungen und Verseßungen. Ju aktiven Heere. ; s . ara beschädigt. s arallelismus, der fi edem aufdri T6 0A L 25S : / a UE Ge 39 95 35496 354 5500 3560: 03 | Schloß Babelsberg, 16. st. Wieyr, Pr. fh N in Olympia’ ‘ausgegrabenen Skulpturen haben Ce, do „M E L rehten Armes ist ausge- König, dessen hochherziger M Oa D ae Le 3613 3619 3620 3623 3626 3657 3658 3659 3662 3671 3674 | 35604 35605 35608 35607 356118 35609 55610 35611 35614 35615 es Feld-Art. Negt, Nr. 3 a B Bait. Cbe von l , nahdem aus einer größeren Reihe von Bruchftüken | an d ) | ine Richtung kein Zweifel sein, da daß wir wieder von „Kaiser und Reich“ anken baben, 3678 3679 3711 3731 3733 3743 3744 3749 3747 3748 3749 3759 | 35617 39618 35619 35620 35622 35623 35624 35625 29676 35627 | Ramm, Sec. L. von dems. Regt, zum Pr. Lt. hofördert. von L \{chon an Ort und Stelle, theils erft E Ae sid der Dgumen Fent ein Stück der Hand fe eem Versu, in neuer Weise ein ele U A, r 3779 ra 2788 Gre 20 Ar l B ia 3850 es 35629 35630 35631 85632 356338 85634 35635 35636 85627 35:38 | A jt exr, außeretatsm. Sec. Lt voni 'Feld-Art Regt. Nr. 8, in das erlin bei wiederholter Prüfung als t a An ' eres, genaú anpassendes Stück de , | schaffen, eine Opferwilligkei j a zu 3778. 37 0 3782 3783 38 10 381 | 3844 3850 3960 | 35639 35640 35641 35642 35643 35644 39646 35647 35648 35649 ‘de-Feld-Art. "S p unfelder. Major und Abtheilungs- fn Wart bei mieterhatler Prifung als. gujammengebörig ere | ridens fh gefanden hat” welges e fridece Annahme, daß | gnt in, tre M 1 de Gld migemwtent l þ BO, 868 M0 Ml 02 100 20) 8 00 O O La | 220 Ba D SuTT IONG BNIST 701 Ia Ie 22808 1 Gardo-ßeld-At Reat, S Bn Fe fu gleicher Eigenschaft in 218 waren, im Ganzen sieben mehr oder mind N R E A hier eine fremde Hand zu erkennen sei vollkommen beseiti t und gedenk fein, a allein der großmüthige:Schußz "wel M D ei 3972 3981 3982 3985 3986 4017 4105 F 4106 4109 4110 4112 | 35747 35754 35755 39777 35786 35787 35791 35814 35+23 35866 Feld-Art. Neat. Nr. 7 ‘verseßt Holtbey Hauptin und Battr ergeben, von denen die einen mit positiver L eue ieh P A geigt, daß die Figur die eigene Rechte gegen M & V iy dae H A bis dahin verbannt in der Frelide whrlen: Uto 1186 410A T Lr pi a 1E N e D p E r A Ae er A CEAE Rb Chef vom Feld-Art. Regt. Nr. 11, zuin Maj. und etatêm. Stabsof., deren wenigstens mit cinem diht an Gewißhei / - | die Wange lehnte. Der sinnend blickend n Kowponisten seit mehr als einem Jahrzehnt gewä i : R498 L An As 6397 36399 36400 36476 36477 36478 36487 46719 36720 36725 | Fritid Premier-Lieutenant von dems. Regiment, zum Hauptm. und R eit grenzenden Grade dli ; ) blickende Kopf, dessen | währt, es ermöglicht hat, di »vèi zehnt gewährte und ge- 4391 4355 4356 4331 4918 4919 4968 4987 5562 5577 9667 6031 | 36726 36729 36730 2678 36732 36733 36734 36736 36737 36870 | § Gef f Sec on Boi } von Wahrscheinlichkeit als Theile des einsti Ostai C rundlihe Formen ein gelockter, nur über den Lippen nit aus- | i Ba g zat, die Vorbereitung und Ausführung der jeßt 6301 6302 6304 6306 6307 6308 6309 6310 6311 6312 6313 | 37: 36729 30030 30 li I. D 36 9049 Battr. Chef, Hoffbauer, Sec. Lt. von dem). Regt., zum Pr. Lt., Anspruch zu nehmen find. Sie k igen Ostgiebels in | gearbeiteter, hier also auéschließlich i x - | in Bayreuth der Nation untcrbreiteten Werke in Angriff 2 210 217 G9 G 0M) G3: S RU2L A0, 37357 37415 38595 38600 38976 38977 38991 38994 39262 39384 | Heyn, Hauptm. und Battr. Chef vom Feld-Art Regt. Nr. 15, zum i ; jaben gegenwärtig au es i ih auf die Bemalung ange- | und zu vollenden. Bis j Angriff zu nehmen 6314 6315 6316 6317 6318 6319 6320 6321 6322 6328 6324 | 39606 39608 39712 39756 39779 39780 40276 40578 40579 | ü Mai 2 Art. Regt. N Nl E Ce poleoe Ll D Gand in uge | ne f ven nd Iba dien L Ver Ta pes M Al B e P S E de D E O R i A e E L R L 8 Gamen, t Dane, Cut Bo S rende lg la Lee rdnung Plag gefunden, die in der H i : : eiden Haar, in den weit geò eiten dur seine Liberalität g- B 336 633 6338 6339 6340 6: : 347 bi 42846 43027 43395 43396 43397 43931 43956 44644 44769 Bi : :ld-Art. R er Ver- maligen Reihenfolge und Aufftellungsart E bes Si N Augen, den starken und vollen Lippen noch deutlich S Ludwig zunächst o ‘Dibbes voi l. E: IEROY, MNNY 6350 6407 6490 6494 68:0 7342 7399 7356 7371 9123 11259 | 45008 45009 45010 4511 45012 45013 45914 45015 45016 E 2 ea a ms S M O N E feldes entsprechen dürfte. ; iebel- | zeihen der Nahwirkung eines älteren Stils, während im Uebrigen Ostentation der Festesauffüh1ung fich r ileritäßen U ny 11266 11271 11277 11278 11279 11260 11281 11282-1126 11287 | 45017 45018 45019 45024 45086 45051 45052 45053 45055 45962 | Chef, Blume, Sec. Lt vom Feld-Art. Regt. Nr. 19, zum Pr. t. Wir beginnen die Aufzählung di Stü die Behandlung des Nackten sich dur volle Freiheit und Vorbereitung der Vollendung selbft betheiligte f: er leßten 11303 11306 11315 11316 11317 11318 11319 11321 11412 11413 | 45064 45065 45079 45091 45056 45098 45108 45109 45110 45113 | Fouquet Unteroff. vom Feld- Art. Regt. Nr. 30, zum Port. Fähnr Besu dus linen Stil derjenigen Pilfte dir Gie: | "Let logie Torso (S) ati ai | S M B eta dite | U e Bld a at de G H BE R R S E O R E deb Bange bnd, Orten S Ln 1e Cut va : L i D iebel- é é f: irkung an eine c 4 57 1145 ) 965 45308 45458 45518 45973 45984 45985 46031 46144 4614 i i: j Nerlzältui er Raa pon aue das Meiste erhalten ifi mit dem Torso | zu dik e-x ‘Bie endlich bildete ersichtlich das Pendant Volks bestimmten Gie oui E cbaitd Dee Fulsdes 11468 11470 1/477 11478 11479 11480 11481 11482 11497 11500 | 46152 46154 46162 46198 46200 46272 4620 46302 48316 46317 Son M Md S LEURa n E E rlié fommantiet Sei atun ael ie Va gendes, auf dem linken | liche Figur, von der der Oberleib bis Li ver E tis männ- A der stets bereit ist, des ihm von Fürsten und Volk LEOS 8 Ha ; 12 1s 40 reie 148 O H E a rft L 46325 46327 46346 46347 46349 46350 La, und in das Fuß-Art. Regt. Nr. 9, Heinike, Maj. vom Fuß- die Biegung der Brust deutlich Era M Ms ge e erhalten blteb. Auf dem rechten Schcnkel r enE ber Dari des Deutschen Reichs L R Dle dagegen als Repräsentanten 11750 11754 11755 11756 11757 11771 11772 11801 11802 11803 | 47003 nft S sas S ere Rges E R O S E O at uer F ees E a A E Mitte des Giebelfeldes zuwanite. Sie is vom Halse E er | nah links hin streckend, fügte sie sh mit beiden Armen gegen was man au über ihre Sestaltung M E ire erfreuen, die, 11804 11817 11818 11819 11824 11825 11827 11829 1180 11832 | 47113 47115 47121 47172 47332 47333 47403 47404 47405 47592 | in das Fuß-Art. Regt Nr. 7 Gtedt, Mangold Sn Dou zu den Knöcheln hin erhalten und gleich den übrigen Figuren Ee den Boden und blickte erhobenen Hauptes zur Mitte des Giebel- deutsches Ehrendenkmal für alle Zeit bleiben ed denken mag, ein 11833 11867 11865 11869 11870 11871 11872 11574 11875 11876 | 47594 47596 47622 47623 47630 47723 47768 47798 47799 47800 | pemselben Regt. und Vorstand des Act. Depots in Cassel, unter Ente Giebels an der Rückseite nur ganz roh bearbeitet. Ein G ieses | feldes hinüber. Das unter den rechten Schenkel gebreitete Aber, wie schon angedeutet, neben der Huld, welche der U 11879 12405 12512 12913 12531 12568 12571/ 12580 | 47802 47824 47989 48/22 18629 48630 48638 48642 48652 48698 | bindung von diejem Verhältniß und Stellung à la suite des Regts,, von knappem, dürftigen F beitet. Ein Gewand | Gimwand isst üver die linke Hüfte hi g nehmer am Fürstenthron gefunden, kann nicht genug di E 12586 12587 12588 12590 12591 12592 12658 12659 | 48699 49239 49251 49252 49257 49263 49264 49504 49510 49512 | als Lehrer zur vereinigten Art. urd Ingen. Schule kommdrt. Gla e- hin umhüllt A E Ries aud ale A as nah unten | wohl auch hier, wie bei dem So M Li j Sl be Mng E Ane Lonfänstler erften Ranges der Aus: 12791 12792 12793 2 o 1279: 112796 0 19888 13974 49517 49544 49810 49812 49875 49878 49882 4B 49885 49886 | semer Hauptm und Comp. Chef pon demi Regt zum Vorstand uet, 0 M er über die rechte Hüfte na vie ; c ' e Partie der | führung ihre besten Kräfte Ja ; er Aus- 12791 12792 12793 12794 12795 12796 12850 12863 12972 | 49888 49889 49890 49891 49892 49893 49897 499.0 49953 49954 | des Art. Depots in Cassel t Castendyck, S 0 fei A hin gesogen ist, legt sih wie ein Rahmen um e S T E ul erften Gesangskünstlerin bis i dei cnfageit OrGetaa en der 12975 12976 12977 12978 12979 12981 12982 12984 12986 12987 | 49955 49957 49959 49962 49963 49964 49966 50062 50078 50079 dems: Mét: jum L Wefdevert. Goes E U Gou P Lt O Bit dat u l i: eine Kette fortlaufender Opfer aller Art gebracht worden, um x 12988 12990 12991 12992 12993 12994 12995 12996 12828 12837 | 20343 50082 50083 0084 50085 50087 50154 50202 50304 50341 | Ghef vom Fuß-Art. Reat. Nr. 9 upter Stellung à la suite des oh ift es unverkennbar, daß die Geftalt sich auf den linken | permanent orgen stattfindenden Eröffnung der Berliner | einem genialen Meister die deutsche Tonkunft selbst 2 and, ein 13043 13047 13200 13213 13237 13254 13271 13308 13335 13337 | 50343 50367 51028 516.3 21613 51682 51692 51695 51698 51699 | Regts., zum Chef der Lehr-Comp. der Ark. Schießschule, Mei -c Arm stügte, während der rechte aller Wahrscheinlichkei Wilhel) enten Bauausstellung im Architekten - Vereinshause von Schwierigkeiten ftroßendes Werk zur würdi an L AUT, Li 13338 13339 13394 13409 13598 13599 13600 13614 13621 13626 | 51704 51705 51706 51707 51709 51724 51727 51729 51732 51738 Hauptm. von dems. Regt. und kommdrt. beim Ingen Comité, unter wagereht zu den Füßen hin ausgestreckt w Mi ihkeit nach | Arons 92 und 93, tritt ein lange hon geplantes Unternehmen | bringen. ä ürdigen Vollendung zu 13627 13628 13629 13632 13633 13632 13640 13647 13648 13649 | 51736 5 741 51757 51758 51760 51761 51768 51774 51775 51776 | Entbindung von diejem Kommando, zum Compagiic-Chtf ernannt im Wesentlichen hier ganz dasselbe M ar. Wir haben also | ins Leben. Durch den Erfolg der Berliner Bauauéstellung vor nun Dieser Opfersinn, welchen in gleicher Wei i 1962 13652 13654 13672 13673 13696 13703 13704 13705 13706 | 51778 51809 51810 51813 51867 1B: 21989 51890 51892 51894 | v. Kettler, Hauptm. u. Comp. Chef vom Fuß-Ait. Regt. Nr. 7, als Kephissos (sonst S Sli}sos) be s wie in dem jezt meist Ie ECD welthe bei Geléger.hcit der hiefigen Generalversammlung Thron und die Künstlerschaft bewährt E N auf dem 13707 13708 13709 13710 13711 13713 13714 13716 13717 13719 | 52001 52036 52037 52040 52041 52043 52047 52048 52049 52030 in gleicher Eigenschaft in das” Garde - Fuß - Artillerie - Reziment, giebel des Vatihenon,- der airtà a Ss t A Lon West- Ererlierhanie Wi t den Betten und Irgenieur-Vereine 18 | eine dauernde Errungenschaft bleiben. .. . ." r Nation als M 4 ITAE e At B ees n s B ns Or N L 52058 So 52062 52063 52070 52076 | Stein, Hauptmann à la suite des Fuß - Artillerie - Bataillons l Be é ) ind an Energie | fg | K ße veranstaltet wurde, war die Idee einer D O LOO L L ASDSA 24 3/44 13/29 104 92083 92 9085 52090 52093 52094 52095 52096 52099 52219 | Nr. 9, unte Entbindung von dem Verhältniß als n d ih i feier Sg ct ‘Meile con De nicht ea überragt. \ e Ardlleteaneriin de Berile a ferti Aangreeas worden, Als Aus München, 24, August, wird gemeldet, daß vom 27. August 13769 12760 13761 12763 18764 13765 18767 13720 13771 13772 2578 L T E n 2E 62230 02268 62202 D222 | Were e Art. und Ingen. Schule als Comp. Che in das Fu : eint der arg fragmentirte Tor} Nerei ; E ertiggestelltes und eingerih- | an Dienstbereitschast für die ak ; e a « Zengu A e D O SSLSE Tov « Dlle | 04 3276 52277 52278 52279 52280 52288 52294 52295 52327 | Art. Mgt. Nr 3 vers. Goes, Pr. Lt. à la suite d:s Fuß-Art. Regts. (B) ein:s gelagerten Mannes, v ; Torso | tetes Vereinshaus in der Wilhelmstraße erwarb dôni ür die abermalige Reise Sr. Majestät des 13774 13775 13776 13777 13775 13779 13782 13783 13784 13785 | 52351 5254 52376 52377 52378 929 52: 9390 52391 52 8 ? ea Mine Hot | N fas Ae nach vorn hin dem SMibcitier 1iReCona Bru N E der en Law YRücksiht genommen, T Sn ali Garnen Bau- Sönialide Flügclcdiuta s anbefohlen worden fei, auf ps bee 13786 13788 13789 13799 13791 13793 13794 13799 13796 | 52397 52398 52492 52493 22494 52595 24417 55517 55673 35675 E Îe Sie t. n I E h N S Sec. hin ausgesireckte gewandumhüllte linke Schenke! ; mit d A E eide Länge Jae Je 1A, Das dafür bestimmte Hauptgeschoß hat ibevbe , Freiherr v. Hertling, den König begleiten 13797 13798 13800 13901 13902 13906 139,8 14136 150099 | 55677 55679 55682 55702 55713 55716 55728 55731 55732 55734 | Lt. à la suite dess. Regts. und Direkt. Assist. bei den techun JInstitu- hörigen, abwärts gebogenen Knie und ein an der li “vat zuge- zut Gewölbscheitel 7 S von 22 M. und eine Höhe bis 15010 15011 15018 15021 15023 15024 15025 15028 15085 | 55758 55760 55761 55774 55843 59959 56401 56405 56408 56419 | ten der Art., zu Pr. Lts, , befördert. Schoen, Sec. Lt. vom seite herabfallez des Stück Gewand erhaltsn hat, d inken Brust- | ex Mitte dur Oberlicb L My Hege Un Yeiden Selten. ret; wild Fu Ant 5 19088 16089 15090 O0 15097 15098 15111 15114 15117 | 56424 56425 96427 56430 56481 S612 56434 56435 56441 56442 | Drag. Regt. Nr. 24, unter Stellung à la suite des Regts, auf cin Einaufaezoden evfeint, ger hat, das bis dahin | Fhei ) erlicht erhellt und bietet dur seine architektonische ntwerpen,: 29. : August. (W. T. D) D@. belgi 15201 15629 15740 15741 15748 15747 15797 15765 15767 15768 | 56444 56463 56464 56465 56466 56467 56468 56470 56474 56475 | Zahr zum Auswärtigen Amte fommdrt. Daum Pr. Lt. vom Inf. gezogen erscheint, gerade genug also 5 heilung einen sehr pofsenden A ; : Dampfer d Wi Weg elgische 1587C 86 15886 15893 15905 15906 15917 5 3416 77 56478 58742 5 0286 6 ; i ; : i T s Bewegung der Gestalt zu S die ee um Haltung und | tbeilung der C e a ArLE E M as und Ein- | pon New oa V Pg der Ats Bron sTinie fam geftern G E E 06 1208 118 160IE 1267 a A eee 4 T E Ae ref 00810 60400 D Regt. Nr. 23 und kommandirt bei den Gewehrfabrifen, unter Ta TT nen, quem ; ; ; 4 . n der Hin it s «ort mit er Ladung, a i 9a l 4 100VD LAs y 31203 61206 61: 1212 6121 1215 61216 612 121 220 | S à gui i Regim E 24 E gan A auf den Ellubogta, gest, Lt Alte 19, eine Werrálie, VERE Zas deut arten des Kriegs: a aa D mae Tan U data E, ara INE Schiffe O Ne 16187 JIE TURG 1610) En 16158 | 61222 61249 61250 61256 61/57 61258 6/259 61269 61261 61262 O L a M R OME ant Un ‘igen nah rechts hin i j ; | aum für fsolche Ge Ä 5 erionen zu retten, Schi G 5162 3 61263 61264 61270 61288 61291 6129: 6132 3 62146 62285 S » 2 ( Hef8rder aiivanbie. C chts hin der Mitte des Gicbelfeldes Ar E, im Freien bestimmt sind, gen ande LRLRNs, verloren angesehen. Dem A R E eres als 16190 16193 16194 16195 16197 16198 1699 16201 16212 16213 | 62286 62297 62299 63300 62326 63380 62653 62657 62658 62659 e al E l tage, Bt, Im E G 4 tagte Weitaus am besten erhalten ist di : S eit beweisen follen. Das Unternehmen hat den Zweck, eine mit 2 Millionea versichert. Ln 16214 16217 16224 16226 16229 16280 16231 16232 16234 16235 | 62660 62661 62663 62664 62665 62666 62667 62720 62721 63054 | der Kriegsschule zu Anklam, mit dem Schluß des laufenden Kur?us eines JIünglings, dem, von geringeren Bes Jae Figur (C) L d an „Bauindustrie und Kunst durch Anspannung der Kon- T 16236 16238 16257 16262 16274 16416 16417 16420 16440 16443 | 63055 63066 £3069 63090 63223 63303 63304 6.306 63315 63316 | in gleicher Ei enschaft zur Kriegsschule in Engers verseßt. v D e- nur der Kopf fehlt. In einer dem châdigungen abgesehen, e A O Goa und zweitens einen Markt zu schaffen, der für Theat 16446 16454 16455 16498 16462 16467 16470 16472 16473 16475 | 63317 63318 63321 63323 63224 64325 63327 63326 63329 63330 | wiß gen. v. Krebs, Pr. Lt. vom 3. Garde-Regt, zu Fuß, von | i- laushten Haltung am Boden k zufälligen Moment abge- | pexechnet, einen Fn amen ten Greis ergiebig ist. Es ist nicht darauf Das Belle-Alli M 16519 16525 16532 16559 16656 16569 16876 16919 17005 17006 | 63332 63340 63341 63342 63343 63345 63346 63347 62348 63349 | nem Kommdo. als Bureau-Chef und Bibliothekar an der Kriegê- ibper Beintgictig: Wid: -d Q zeigt die Figur in dieser niäfigen Vit inst Le Ertrag zu liefern, als den, der zu einer | vität: „Ei elle- liliancetheater brahte am Fr-itag eine No- 17037 17127 17128 17129 17130 17141 17219 17410 17411 17598 | 63350 63357 63371 63377 63378 63379 63381 63382 63383 63388 | \hule zu Hannover mit dem 1, Oktober cr., entbunden. Brandt, ire Benegung ‘ein dee Bing bs tnapgone shmeiigen | Harl Nie Cie “tee f e Gibina t | Se e d Ed E ae Ee S S Ge I IESA If 1030S 17208 10108 19007 10608 1100) 1000 | C0 0e B Ben 009 ad Guioa Q! WNS 02118 | Ehe un Div ot, ae e ou t Pantoz: Hnd) E s und treues Studium der be- | Bauindustrie dur Zlwaige sollen zur Hebung der | rzielte mit de n einen guten Erfolg, : ; : Ra : e 0452 30 648 35 66152 66194 66173 661 Cbef und Bibliothekar zur Kriegsschule in Hannover kom ndirt. o vliaerdó individuellen Natur, zugleih aber in der fünstlerischen v U Unterftüßung neuer Erfindungen und bemerkens- De is bub Zam E L zu sehr dcr Posse, dl E WBN0t 17767 17768 17769 17770 17771 17773 17774 17775 17776 66185 66190 66193 66194 66207 66208 66209 66216 66220 66226 s es S L E E Zold-Art. G ee p B g A Reh ziedergabe des dem genau beobachteten Leben ab Pn elstungen, namentlich aber auch durch Beschaffung von dtr und ebenso unterhaltend ausgeführt. Ein Adyokat will 1778 | 17784 17787 17791 17794 17909 17999 18000 18210 | 66234 66235 66249 66255 67420 67702 67703 68143 68362 68369 | rer an der Frie s\hute zu Erfurt, mit dem Sluß des laufenden Motivs noch einen ganz lcisen Hauch der liebenswilrdigen Bd» L E E Erfindungen und Verbesserungen, die in an- id D E a übergeben, womöglih au die Hond Ee Z00A E iee T6048 182 Se L S E ESE 68538 68539 68540 £8541 68542 68551 68554 68556 68959 68580 | Kursus von dietem Verhältniß entbu: den, und als Battr. Chef in fangenheit des älteren Stils. Wäh l B Q de aht find, verwendet werden. Zugelassen ' n derselbe „ein großer Redner“ ift, denn das br L 237 : 524 243 154 8245 18246 182 68561 68562 68563 68564 68565 68566 68709 69053 69059 | das Seld-Axt. Regt. Nr. 21, S v L T 2e h n fa LICT Uls, Während der rechte mit ausge- Ausstellung werden alle Erze'gniss C 0A zur | er zur Advokatur. Er giebt i ) WER raucht 949 18250 18372 15389 G 3; c 3 ; d 3 9 6 71355 71S E ino L Schwarߧ, Hauptm. à la sue del b L usge S IAE e'gnisse der Kunst und \ Sr giebt ihm daher me l 1824 50 18 5385 18386 18407 18421 18431 18432 18433 | 69066 69067 69068 69069 69072 695 5 71 J ; i: x 2 S Co (e Tos li E N Körper seinen A Me ite Perlienande Audfchmüdun Fe, Ne leistet ® zu uer aile A di I s O N E Las a Lenne E Lee en Woo Ee 22 A LON 71358 71396 72606 73663 74870 75105 22418 75119 75120 I Fuß S L Mr sa E per ia 1 a ä inau g L c ug tenen. nm c _ x E tre er H 5 g . 5 v J 2 - {i 20 G ® l v, v F v, 1). 1e c ( 59 -9 6 - J: A5 D rc - Ce 3 : q [ck= I s: ¿ a Lde ties tf Loeitati de Su e D Pt L S A zoll, Lis ine ‘Sblasrde t E E R E P L La B R Ens G, Be i h U s V. 20 und Gie an 1 1, nd lässig untergeschlagen. Die Hand des li C Us egenstände dürfen bloz 3 Monate lang aus stellt artet die Mißgriffe der früheren wieder gut 1133 21134 21136 211: 1139 21183 21184 21185 21186 | 75248 75249 75250 75396 75398 75401 75403 75404 75406 75409 | Kri {ul Me ‘Schluß des laufenden Kursus v0 dicht am Körper niederfallenden Armes L d des linken, | bleiben, nahdem die aus den Herren Kyllmann, Lutk Beet C0 zwei Heirathen und eine Versöhnung zuglei ¡„out macht, und 91187 21188 21190 21577 21640 21641 21642 21643 21663 21697 | 75410 75411 75412 7 3 5 494 76 ‘riegs\{chule zu Meß, mit dem Schluß des laufenden Kurjus 29n : Ÿ Ties ; ; : é 1 - : L L L 14 7541 754 75 i L 2 f as No fügen die Zéèberi bed linker Fußes ees mit den Finger- | marn gebildete Kommission die Zulassung gewährt L T das Ganze heiter und war der Beifall v i boscdton A 31767 21788 21831 21832 21835 21838 21902 21904 21211 21913 | 75426 75427 75428 S N S U H 08e R DRIE A s 043 P als DAU, l n 3 Art Regt. aufseßt. Der Kopf dieses Jünglings U M Bi La L A M E ea zu zahlende Platzmiethe n gere erika Ny e agena eine sehr ¿lalhéné dar. rep P Se 2 bp 20 Aa Bs me ees 75439 75441 75442 75443 75446 75447 75448 75449 75451 75452 und Lehrer an der Kriegsschule i aner it dan Ses Bella» u erkennen gieb ues ' f gt 20 M | ierteljahr. Die Firma des A rs i f er Advokat), Frl. Hayn, fei ir: ide 2 29144 95149 25235 | 75454 75455 75456 75457 75458 75459 75460 7546: 3 75 Ki i ältni ib a B ju enn geb mur ganz went, na der infen She, | den etntge, fden (enn A et, Wee Pu | ttomegen I es M muniere gi stvalle Tochter - Pi S P 2e N fo 2 t N e Be De N E fas Eo E S fas cia | londie LJngen, Insp, zum Comp, Che? (1 Pion, Bat, Ua: Her wesen sein. Ein Gewand, das in regelmäßi s hin gerichtet ge- | die Ertheilung von Aagkünfi aufmännisch gebildeter Beamter wird | Professor , ein gelehrt R T edner, Hr. Wisbveck, ein alter 3667 26679 2668 LEOOL R ) 0 26675 | 75481 75482 75483 75484 75485 75486 T5488 75489 75490 75493 | nannt. Keutner, Hauptm. und Battr. Chef im Feld-Art. Regt. ; i : E l sor , i 684 26685 26687 26693 27243 27251 27252 27253 | 75495 75496 7497 75500 7559/1 75512 75513 75514 75 i i i der Figur ausgebreitet und rüdckwärt mäßiger Fältelung unter | heziehungen mit den Ausf Ten und die Ankaüpfung von Handels- | gutmüthige G gelehrter weibersheuer Archäolog, Hr. Helßtzig, der L ai CATARACOAA 95 N Sao DI0A0 056 : ) 94 96 (0 ( 9 75513 75514 75596 75651 | Nr. 17, Gerwien, Hauptm. und Comp. Chef im Garde-Fuß Urt. i ts heraufgezogen ist, fällt Ung nit den UAusftellngsbesuchern vermitteln. gutmüthige Gatte, Frau Wisoßky, die herrshsüchtige M ' 27255 27256 27257 27259 27261 27262 27263 27264 27265 27268 | 75693 75654 75659 75697 75659 75660 75661 75662 75663 75664 | Regt bei S r S Ñ tba, B nur dur wenige unklare, flad gezogen ist, etwas zu jagendlich ) i: / ge Mutter (nur 27970 27271 27272 271273 21214 21: S Go L S4 ) JO 0 ) (900 egt., beide zum 1. September c., unter C tellung à la suite der , flache Falten belebt, über die Schul —— zu jagendlih) vnd F-au Helhig-Bedcker, die j P 21273 27273 27214 27275 21276 21217 21278 27279 | 75666 75667 75668 75669 75670 T5671 T5672 75673 75674 | betr. Regiment ls L Krieg L Erfurt den Arm und das linke Bein hin e Schulter, Un fie Alle stellten ein so gutes Ensemb fa Die MUUge Brau, 27280 27282 27283 27284 27285 27287 27288 271290 27291 27292 5685 75686 756 etr, Regimenter, als Lehrer zur Kriegs N Regt! y D vas 1 um an der Vorderseite __ Am Donnerstag, 24., dem Tage des ehemali S ) s gui nsemble her, daß die ganze Darstellun G Í d di 9 75675 75685 75686 75687 75801 75802 75803 75804 75807 | Batsch, Hauptm. und Battr, Chef im Feld - Art. Regk des Schienbeins in einer fast / : angs | Fisch ; ; ge des ehemaligen Stralauer volles Lob verdient. 9 97293 27295 27296 27297 27298 27299 27650 27894 27895 28126 | 7580 32 : : : A E R? i geraten Kante abzuschließen ischzuges, führte ein Extrazug der Gßrlißer Bahn zahlrei i j 97 28128 28129 313: t 981: 5808 75809 76331 76332 76334 76335 76338 76339 76240 | Nr. 3 Fu ien September cr, unter Stelung à la eule Der vierte Torso (D) ist der eine i glieder des Verei ir di : n zahlreiche Mit- Das Belle-Alliancetheater bereitet 98127 28128 28129 28130 28132 28133 28134 28135 28136 28137 | 76341 76342 76343 76346 76347 76348 76390 76351 76393 | di i ehrer iegsf in V : L SS s Wagenlenkers, d e As „Vereins für die Geschichte Berlins" mit i Sedan ei i eitet für den Tag von 2819: 2 217 282 219 7 286 356 76357 3 : P ÿ 93 | dieses Regiments, als Lehrer r Kriegsschule in Meß, fihtlih derselben Giebelseite angehö ; , der er- | Damen und Gäften nah Grü i mit ihren eine große Festlichkeit vor. Der Sommergarten wird 8192 25196 28197 28217 28218 28219 26458 28459 28624 29003 | 76356 76357 76358 76399 76360 76361 76362 76363 76365 76367 | Schuel L 4 sy., mi : ; : gehörte und mit dem Rüten ge- d Gáften nah Grünau zu einer der beliebten Wanderver- den Dekorateur Hrn. Frank ächti A I DAIO 59004 29005 29006 29209 29210 29211 29214 29227 29252 29254 : ; s ueler, Pr. Lt. von der 4. Jng. Jnsp., mit dem 1, Septb1. cr., gen die Ward gekehrt war. Die Fi ] ge- | sammlungen. Nach cinem kurzen Spaziergange durä / t Orn. nk auf das Prächtigste dekorirt, unter Lei- 29 9 E AAA Í 25 76368 76369 76370 76438 76439 76440 76441 76442 76443 76444 | unter Stellung à la suits dieser Insp. als Lehrer zur Kriegss{hu c in : gur is, aus mehreren | melte si di 3 ziergange durch den Wald versam- | tung des Musikdirektors Hrn. Ruschewe i 30082 30101 30105 30106 30108 30110 30111 80113 30116 30118 | 76446 76447 76 5 3452 76 5 i : S E E Maa h sich die Gesellichaft im Gesellschastshause des Hrn. Peters, wo | musik ftatt und auf der Bühne ug ven P NIE Mee Na 30119 30120 30121 30123 30124 30125 30126 30128 30130 30131 | 76458 76480 7641 T6463 76468 76464 76465 16466 C467 76468 Anclam, versest Frhr. v. Nl Bureau: Chef Loms, M On lo 30132 30133 30134 30135 30137 30138 30145 30147 30148 30177 | 76471 76473 76474 76477 76531 76504 76518 76519 76520 76521 Kriegsschule zu Potsdam zum 1. Oktober cr. entbunden. Teiß,

Stücken zusammengeseßt, bis inauf â na 76570 7 76585 9

p zum Halse hinauf fast vollftändi [vi erei  j ß 7/0 7 7

E : ? dig ach Absolvirung der Vereinsgeschäfte Herr st d, ingui z ä E i i i in 7 76586 76589 76591 76592 u

rialien u de gp! Y i r E s : O cine : Borir i iber, : t laute F i 8 U ag “a des Großen Kurfürften“ von Putliß mit zwei Gäften in Scene. 30178 30179 30180 30183 30186 31192 30193 30195 301 21 9 933 765: d 76936 ; tf 76593 u f g aal n Potsdam zum mand: fiherlih zugehörig Hand dem Abguß noch nit angeseßt Programm des Festes folgte ein Fishzug mit dem großen 30219 30224 30236 30247 30288 30289 30510 30576 30577 30578 65598 765 N 6585 9 j 1 O z A r friegés le i 4 t8d | j : L L ft e l fo t ata

werden konnte, Auf dem rechten Unterschenkel kni Garne, auégeführt öpeni i Last des Körpers trägt und bis enkel fnieend, der die | S AL, E 0 En Ee Btiltekmer beten b u ta Redacteur : F. Pre 20219 S 20581 30582 30584 0585 30586 £0588 20589 30590 | 76595 76596 76597 76598 76599 76600 76605 TECS TE8 S chai i De Es en E Berlin: geg Da Eneien (ese DIRE7 W. Erguer E D A M O N T N S S U I E I L R I R O T M S Qa ieg De: Wn S ere, pn Dres, Mett, A er Fu f S ; s zasserspiegel. L ichli o A UL A R 30625 3062 : f : 389 76690 76693 76694 76698 77025 77027 77023 7702 j ( ' Offiziere 'vèr Keicad- pu end oN ia sbogene linke VDein mit | Wassersviegel, Der Fang sl tebr reichlich aus, so däß, da der Drei Beilagen 21234 31236 31238 31240 31241 31243 31244 831245 831260 | 77469 78140 78616 76694 70695 79990 79926 79927 79928 79629 A Garies cat éa Sins Offigiere u, BGE ae Utvindtn erloost werden follte, dieser, (eiusließli Börsen-Beilage) 31224 81236 B12e 21340 31348 31364 31365 31866 31367 | 79530 79531 79532 79538 79534 71685 79586 79587 T9 Taes2 | v Tresckow 1., Pr. Lt Gren, Regt, Nr. 8, Bon, Pr. Lt. ge). 31369 31371 31380 31381 31383 31384 31885 831886 31367 | 7954 Ti 7995 79507 19545 79546 79547 79548 79550 79552 | vom Inf. Regt. Nr. 68, Sembach, Sec. Lt, ‘ora Kür, Regt. Nr. 2120 Ol 1390 31392 31393/31394 31395 81896 31397 31398 | 79953 7954 79506 79557 79558 79209 79560 79061 7962 79564 ! 8, als Insp. Offiziere und Lehrer an der Kriegéshule iu Engers

ration der ehemaligen Darstellung, sondern fie sheint überdi L A228 enung, | int Überdies | link i ; vor manchem ähnlichen Bericht alter Schriftsteller den Vorzug deé A wie der Ansagz desselben zeigt, erhoben, der rehte und sieht der feierlichen Eröffnung entgegen. Der Bau ist ie Hand desselben über der Hüfte, wie die dort hiesigen Baumeistern Gropius und Schmieden Siiworfeit Na Hetreffend die neuen Schuldverschreibungen der | 31453 31470 31471 31472 31473 31474 31475 31476 31477 31478 | 80263 80264 8026

einer genauen und vollständigen Aufzählung des Vorhanden j ug ) d 1 ; rit: SEO) zu besitzen. h noch erhaltenen drei Finger beweisen, in die Seite gestemmt. führt worden und ist in einer modernen Auffassung der Yedelrühbaus Prämien-Anleihe der Stadt