1938 / 153 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 05 Jul 1938 18:00:01 GMT) scan diff

Durch Beschluß vom 25. Mai 1938 ist der $ 1 Say 1 des Gejellshaftsver- trages (Firma) geändert worden. Die Firma lautet jeßt: „Glückauf ““ Deutsche Oel Gesellschast mit be- schränkter Haftung.

Hanau. [21630] Handelsregifter Amtsgericht Hanau. Hanau, den 21." Funi 1938. Veränderungen:

B 238 Rhein-Main Lebens8mittel Geseiüschast mit beschränkter Haf- tung Hanau, Hanau.

Die Gesellschaft ist durch Beschluß vom 20. Mai 138 gemäß Gejeß vom 5. Juli 1937 in ein Einzelhandels- geshäft umgewandelt worden unter der Firma „Rhein Main Lebensmittel- geschäft“. JFunhaber der neuen Firma ist der Kaufmann Hermann Noll in Lorsbah im Taunus. (H.-R. A 1677.)

Hann. Minden. [21631] Handelsregistereintragung H.-R. A 291 zur Firma Jda Madelong, Haun. Münden: Die Firma ist erloschen. Hann. Münden, den 27. Funi 1938. Das Amtsgericht. Hann. Münden, [21632] Handelsregistereintragung H.-R. ‘A 435 zur Firma Ernft Drechsler, Hann. Münden: Ernst Drechslex jun., Hann. Münden, ist Einzelprokurist. Dem Friÿ Döring, Gimte, ist Gesamtprokura erteilt. Hann. Münden, den 27. Juni 1938. Das Amtsgericht.

Hann. Münden, [21633] Handelsregistereintragung '— H.-R. !'A_ Nr. 516 —: Firma Adolf Töpper- wein, Hann. Münden. Fnhaber Kaufmann Adolf Töpperwein, Hanmn. Münden. Hann. Münden, den 28. -Funi 1938. Das Amtsgericht. Hersfeld. [21634] Handelsregifter Amtsgericht Hersfeld. :

Prokura, eingetragen 27. 6. 1938.

A 432 Georg Braun, Kommandit- gesellschaft, Hersfeld.

Dr. W. A. Meyer, Hersfeld, ist in der Weise Prokurist, daß er, wenn mehrere persönlich haftende Gesellschafter an der Georg Braun Kommanditgesellschaft beteiligt sind, zusammen mit einem dieser persönli haftenden Gesellschafter, andernfalls und auch im übrigen in Gemeinschaft mit einem anderen Pro- kuristen die Firma vertreten und zeich- nen ftann. .

EHildburghausen. [21635] Jm Handelsregister Abt. A Nr. 279 ist heute bei der Firma Friß Leffler, Kommanditgesellschaft, vormals Fritz Leffler, Maschinenfabrik und Nott- nagel und Leffler Dampfziegelei in Hildburghausen eingetragen worden:

Die Firma ist geändert in

Friß Leffler Kommanditgesellschaft Maschinen- u. Glasformenfabrik.

Klara Leffler und dex Kaufmann A'bert Leffler in Hildburghausen find als persönlih haftende Gesellschafter ausgeschieden.

Der Jngenieux Günther Erbe in Hildburghausen ist als persönlich haf- tender Gesellshaster eingetreten. Es sind drei Kommanditisten vorhanden.

Der Gesellschaftsvertrag läuft vom 1. April 1938 ab weiter.

Die Prokura der Witwe Mathilde Leffler geb. Kuriger in Hildburghausen ist erloschen.

Hildburghausen, den 28. Funi 1938.

Amtsgericht.

Hildburghausen, _{21636]

Jm Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 339 die Firma Biegelei Albert Leffler, Kommanditgesell- schaft in Hildburghausen, u als persönlih haftender Gesellshafter der Kaufmann Albert Leffler in Hildburg- hausen eingetragen worden. E

Die Gesellschaft hat am 1. April 1938 begonnen. Es sind zwei Kommanditisten vorhanden.

Hildburghausen, den 28. Funi 1938.

Amtsgericht.

Idar-Oberstein. [21342] Handelsregister Amtsgericht Fdar-Oberfstein.

Veränderungen: Am 25, Juni 1938. H.-R. A Nr. 484 Karabinerfabrik Eduard Hahn, Jdar-Oberstein L: Der Gesellshafter Eduard Hahn ist gestorben. Die offene Handelsgesell- haft ist aufgelöst. Franz Hahn ist alleiniger Fnhaber. H.-R, A Nr. 1460 Chrift. Mels- heimer Nachf., Jdar-Oberstein 1: Die Prokura des Wilhelm Conte, SFdar-Oberstein 1, ist erloschen. - Erloschen: Am 25. Juni 1938. H.-R. A Nr. 361 Gustav Schmidt, Jdar-Oberstein 2.

Ilmenau. {21637] Handelsregifter Amtsgericht Jlmenau, 29. Funi 1938. Veränderung:

A 508 Gebrüder Selm, Thermo- meterfabrifk in Flmenau.

Der Glasbläser Karl Helm in Unter- örliy und der Glasschreiber Otto Seele n JFlmenau sind als persönli haftende

4

Kentralhandel8registerbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 153 vom 5. Juli 1938. S. 4

Gesellschafter in die Gesellschaft einge- treten

Sämtliche Gesellschafter sind zur Ver- tretung der Gesellschast berechtigt.

Jastrow. [21638] Amtsgericht Jastrow, 28. Juni 1938. Bekanntmachung.

Jn unser Handelsregister A_NL. 172 ist heute bei der Firma Emil Schmidt, Machlin, folgendes eingetragen worden:

Die Firma ist erloschen.

Jauer. i [21639] Haudels8register Amtsgericht Jauer, 16. Juni 1938. Neueiutragungen:

B 41 Grauitwerk Gutschdorf, Ge- sellschaft mit beschräukter Hastung, Jauer (Geschäftsräume: An der Pro- menade Nr. 7). i Gegenftand des Unternehmens: Die Produktion sämtlicher Granitmaterialien für Straßeubau, Hochbau und Tiefbau sowie der Handel mit diesen Materialien und insbejondere die Gewinnung von Granit zur Herstellung von Pslaster- und sonstigen handelsüblihèn Steinen sowie der Handel mit diesen. Stamm- kapital: 20 000,— RM. Geschäftsführer: Kaufmann Hans Lochter, Jauer, Kauf- mannsehefrau Jda- Lochter, geborene Thasler, Jauer. Gesellschaft mit be- shränkter Hastung. Der Gesellshafts- vertrag ist am 30, März 1938 zunächst für die Dauer von zehn Kalenderjahren geschlossen, wobei das Jahr 1938 als volles Kalenderjahr anzusehen ist. Fort-

S und vorzeitige Kün-

igung nah $ 14 des Gesellshastsver- 7

trages. Die Gesellschaft wivd dur einen der Geschäftsführer vertreten. Der Geschäftsführer Hans Lochter ist von den Beschränkungen des $ 181 B. G.-B. befreit. Als nicht eingetragen wird noh veröffentliht: Hans Lochter bringt die auf dem von ihm gepachteten Granit- steinbruch in Gutschdorf, dem sogenann- ten Gansberg, bereits vorhandenen Ma- schinen, Geräte und sonstigen Anlage- werte sowie das vorhandene Granit- steinlager in die Gesellshaft ein. Der Gesamtwert dieser eingebrachten Gegen- stände ist auf 31 823,70 RM festgeseßt. Hiervon ist ein Teilbetrag von 1000,— Reichsmark als Stammeinlage von Hans Lochter angerechnet. Ein weiterer Betrag von 19 000,— RM des Wertes dieser von Hans Lochter eingebrachten Gegenstände ist auf die Stammeinlage von Jda Lochter, geborenen Thasler, an- gerehnet. Der hiernach verbleibende Restbetrag von 11 833,70 RM des Wer- tes der eingebrachten Gegenstände von insgesamt 31 833,70 RM, der von der Gesellshaft an Hans Lochter geschuldet wird, ist dadurch getilgt, daß die Gesell- schaft folgende Verbindlichkeiten von Hans Lochter übernommen hat: 1. Die Verpflichtung zur Lieferung von Granit- steinen an eine Abnehmerin, die den Gegenwert von 2737,80 RM bereits ezahlt hat, 2. die Schuld auf dem von Lans Lochter unter der Bezeichnung „Granitwerk Gutschdorf“ für den Be- trieb des Steinbruchs bei der Mittel- standsbank in Liegnitz bereits errichteten Konto im Betrage von 9083,85 RM. Die Uebernahme der vorstehend ge- nannten Verbindlichkeiten i\t Hans Lochter gegenüber mit befreiender Wir- kung erfolgt. Den Rest des Wertes der eingebrachten Gegenstände abzüglich der Stammeinlagen und der übernommenen Verbindlichkeiten im Betrage von 12,55 Reichsmark darf Hans Lochter gelegent- lich der Gesellschaftskasse arer ogin Bekanntmachungen der Gesellschast ér- folgen nur durch den Deutschen Reichs-

anzeiger.

Jauer. [21640] Amtsgericht Jauer, 28. Funi 1938. Veräuderuug.

A 433 Gebrüder Quak (Mode- waren, Damen- u. Herrenbekleidung,

Klosterstraße 8).

Der Gesellschafter Felix Quak ist aus der S n ausgeschieden. Die Ge- sellschaft ist aufgelöst. S Quak ist

nun alleiniger Znhaber der Firma.

Jena. __ {21643] Handelsregister Amtsgericht Pera: den 30. Juni 1938.

rloschen;: A 1366 Adolf Rudloff, Bürgel.

(21642] Handelsregister Ymisgecin Jena, den 30. Juni 1938. eränderungen: A 1493 F. Hermann Bergen jun., Vürgel. 5 Offene Handelsgesellschaft seit 1. Fa- nuar 1938. Der Kaufmann Werner Bergen in Bürgel ist in das Geschäft als persönlih haftendev Gesellschafter eingetreten. ;

Jena.

Jena. {21641] Handel8register Amtsgericht Jena, den 30. Juni 1938. Neueintragung:

A 1657 Elfriede Schulze Apotheke Bürgel in Vürgel (Apotheke und Drogerie).

Fnhaberin ist Elfriede Schulze geb. SFulze, Apothekerin in Bürgel.

Kamen. ees Jn unser Handelsregister A Nr. 25 bei der Firma August Schenk ist heute

folgendes eingetragen worden:

Geschäftsinhaber: Frau Witiwe Hein- rich Erkelenz, Jda geb. Möller, in Kamen. Auf Grund des am 9. April 1938 geschlossenen notariellen Ausein- andersezungsvertrages der Erben des verstorbenen Geschäftsinhabers Kauf- mann Heinri Erkelenz hat die Witwe desselben das Geschäft übernommen und führt es unter der bisherigen Firma weiter. j

Kamen, den 23. Juni 1938,

Das Amtsgericht,

K arlsruhe-Durlach, [21644] Handelsregister Amtsgericht Karlsruhe-Durlach, 21. Juni 1938.

Veränderungen: :

B 7 Firma Ritter, Aktiengesell- schaft, Karls8ruhe-Durlach:

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 11. April 1938 ist die Sazun mehrfach geändert. Hierwegen wird au das notarielle Protokoll vom gleichen Tage verwiesen. Gegenstand des Unter- nehmens: Der Zweck der Gesellschaft ist die Fortführung des früher von der Firma Arnold Biber betriebenen Fabri- fationsgeschäftes in zahnärztlichen und ärztlichen Einrihtungsgegen|tänden ein- schließlich der Fabrikation von zahn- ärztlihen Apparaten der Ritter-Modelle und deren Vertrieb unter Ausnüßung der von der Ritter Dental Manufac- turing Company, Jne., Rochester, N. Y., zur Verfügung gestellten Vertragsrechte. Die Gesellschait ist auch berechtigt, son- stige Maschinen und Werkzeuge und andere Gegenstände aus Holz und Me- tallen herzustellen und zu vertreiben, Aktien und Geschäftsanteile von Gesell- shaften aller Art zu erwerben, neue geshäftlihe Unternehmungen zu grun- den und sich an solchen zu beteiligen

zushließen, welche mit ihrem Geschästs- betrieb irgendwie. im Zusammenhang e i

Die Gesellshaft wird durch ihren Vorstand vertreten. Jst nux ein Vor- standsmitglied vorhanden, so vertritt dieses allein die Gesellshaft. Sind mehrere Vorstandsmitglieder vorhanden, fo vertreten je zwei die Gesellschaft ge- meinschaftlih; jedoch. ist der Aufjichts- rat ermächtigt, einem oder mehreren der Vorstandsmitglieder die Besugnis zu erteilen, die Gesellshaft allein oder in Gemeinschaft mit einem Prokuristen zu vertreten.

Kehl. {21645] Handelsregister Amtsgericht Kehl. Kehl, den 23. Funi 1938. Veränderung:

H.-R. B 1, 15 Willstätter Elektri- zitätswerk Aktiengesellf chaft in Will-

stätt.

Duxch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 17. Mai 1938 wurde die Satzung in neuer Fassung festgestellt. Besteht der Vorstand aus einer Person, I Ma ihr die selbständige Vertretung er Gefsellshaft zu. Werden mehrere Vorstandsmitglieder bestellt, so ver- treten gemeinsam zwei Vorstandsmit- glieder oder ein Vorstandsmitglied und ein Prokurist die Gejellschaft.

Klingenthal, Sachsen, [21647] Handelsregister Amtsgericht Klingenthal i. Sa., am 29. Juni 1938. Veränderungen:

A 102 Sächsishe Musfikwareu- fabrik Albert Beyer, Bruunndöbra. Offene Handelsgesell|haft seit dem 21. Mai 1938. Gesellschafter sind die Kaufleute Karl Gustav Schlott in Brunndöbra, Paul Otto Schlott und Herbert Georg Schlott, beide in Zwota. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen ist beim Erwerb des Geschäfts von der bisherigen Fnhaberin Martha vhl. Beyer geb. Pestel in Brunn- döbra durch Karl Gustav Schlott, Paul Otto Schlott und Herbert Georg

Schlott ausgeschlossen.

A 104 Clemens Neuber.

Die Niederlassung ist nach Klingen- thal - verlegt. unmehriger JFnhaber: Helene vhl. « Neuber geb. Herold in

Nürnberg.

Dex Uebergang der îm Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen is beim Erwerb des Geschäfts vom bisherigen Jnhaber Kurt Neuber durch Helene vhl. Neuber

geb Herold ausgeschlossen.

[21060] Koblenz-Ehrenbreitstein. -R. A 88 Carl Holzer in Koblenz-

Ehrenbreitstein: Heinrich van

Die Prokura des

Doornick ist erloschen. Koblenz-Ehrenbreitstein, 28. 6, 193,

Das Amtsgericht.

Köln. O [21648]

Amtsgericht, Abt. 24, Köln,

Jn das Handelsregister wurde am 28. Juni 1938 eingetragen: Neueintragungeu :

H.-R. A 16985 „Melchior Offer- mann senior Vital-Kur-Präáparate“‘, Köln (Steinfeldergasse 3) und als Fn- haber: Melchior Offermann senior, Kaufmann, Köln. i _H.-R. À 18986 „Carl Wagener““, Köln (Großhandel mit Hanusferzeug- nissen und Fndustriebedarf, Genter Siraße 14), und als Fuhaber: Fohannes

Carl Wagener, Kaufmann, Köln.

sowie anderweitige Rechtsgeschäfte abs | \

H.-R. A 16987 „Heinrich Lauter“,

Köln (Steinvruch- und Steinmeß- betrieb, Sachsenring 54), und als Fn- haber: Heinrih Lauter, Architekt und Steinbruchbesißer, Köln.

H.-R. A 16988 „Johannes Ri- charz‘‘, Köln (Tankstellen- und Ga- ragenbetrieb, Rurstr. 36ck, und als Jn- haber: Johannes Richarz, Kausmann, Köln-Lindenthal.

H.-R. A 16989 „Blameuser & Fuß“, Köln (Großhandel in FFnne- reien, Köln-Ehrenfeld, Schlächthof).

Persönlich haftende Gesellschafter: Kaufleute Jakob Blameuser, Köln, und Franz Caspar Fuß, Köln-Ebrenfeld. Offene Handelsgesellschaft, die am 1. Fanuar 1938 begonnen hat.

Veränderungen:

H.-R. A 16881 „Waldemar Fritz“, Rodenkirchen (Großhandel in Tabak- waren, Maternusstr. 3.

Die Prokura der Frau Waldemar Fritz, Frieda geb. Panitsch, ist erloschen.

.-R. B 2957 „Tranfitus Spedi- tions-Gesellschaft Jansen & Küp- per mit beschränkter Hasftuung“‘, Köln (Rosenstr. 70).

Durch Beshluß vom 25. 6. 1938 ist an Stelle des Florus Köhler der Treu- händer, Peter Groß, Köln-Funkersdorf, zum Geschäftsführer von Amts wegen gem. $ 29 B. G.-B. bestellt.

H.-R. B 5162 „Assekuranz-Ver- mittlungs-Aktiengesellschaft““, Köln (Bismarckstraße).

Hans Harzem, Diplomkaufmann, Köln, hat Dertunai:

H.-R. B 5809 „„Reichs8bahn-Sied- lungsgesellshaft Köln mit be- schränkter Haftung“, Köln (Kaiser- Friedrih-Ufer 3).

Dur Beschluß der Gesellschaftèrver- ammlung vom 21. Juni 1938 ist dexr Gesellschaftsvertrag geändert in S 1, betr. die Firma. Diese lautet fortan: „Gemeinnügige Wohnungsbau- gesellschaft Westdeutschland, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“.

H.-R. B 7979 „Rheinisches Elefk- tricitätswerk im Braunkohlen- revier Aktiengesellschaft“, Köln (Kaiser-Friedrih-Ufer 55).

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 22. Juni 1938 ist die Satzung neu gefaßt. Gegenstand des Unternch- mens ist fortan die Errichtung und der Betrieb von Elektrizitätswerken und die Verwertung dex zu erzeugenden elek- Gen Gnergie. Die Firma ist ge- ändert in: „Rheinisches Elektrizi- tätswerk im VBraunkohlenrevier Ufktiengesellschaft“‘.

H.-R. B 8181 „Messe- und Aus83- stellungsgesellschafst mit beschränkter Haftung“, Köln (Köln-Deuz, Messe-

play).

Ernst Stollberg, Köln-Braunsfeld, hat derart Prokura, daß er gemeinsam mit einem Geschästsführer odex mit E Prokuristen vertretungsbereh- tigt ist.

W B 8484 „GroFhandlung in Hanfwaren Felten & Guilleaume Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“, Köln (Jn der Höhle 6a).

Jeán Schiefer ist nicht mehr Ge- S H.-R. B 8806 „Kölnische Mode- und Textilgroß handlung Gesellschaft mit beschränkter Haftung“‘, Köln.

Rudolf Schmidt, Köln, hat derart Prokura, daß er (ea mit einem Geschäftsführer oder mit einem Pro- kuristen vertretungsberechtigt ist.

H.-R. B 8808 „Kohle « Erz“/ Han- delsgesellshat mit beschränkter Haftung“, Köln (Kaiser-Wilhelm- Ring 31—41).

Durch Beschluß der Gesellschafter- versammlung vom 6. Mai 1938 ist der Sig der Gesellschast nach Herringen verlegt. Die hiesige Niederlassung ist H Meder Ens eworden.

H.-R. B 8814 „Uniou Modegrof- handel Aktiengesellschast“‘, Köln (Brüdckenstr. 17).

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 17. Mai 1938 ist die Saßung neugefaßt. Gegenstand des Untevneh- mens ist fortan die Herstellung und der Vertrieb von Textilien und Bekleidungs- gegenständen sowie der Vertrieb von Körperpflegeartikeln, Spielwaren und aller eins (gigen Waren des Sorti- n Eee els, ferner die Errich- tung, der Erwerb und der Betrieb anderer mit diefem Zweck zusammen- hängendex Unternehmen, wie überhaupt die Vornahme aller dem Gesellschafts- zweck förderliher Rehtsgeschäste.

Löschung:

H.-R. A 16 010 "Paul Cohen“,

Köln.

Lahr, Baden. / [21650] Handelsregister Lahr A 1I L 137 irma Karl Feist in Oberschopf-

cim. Friodrih Schell in Oberschopfheim ist Prokura. erteilt. Lahr, 30, Funi 1938. Amtsgericht.

Lahr, Baden, 21651] So eler Lahr A II O.-B. 152: Die Firmá Hugo Greilsheimer in Friesenheim ist erloschen. Lahr, 30. Juni 19388. Amtsgericht.

Lahr, Baden. 21652 Handelsregister Lahr A Il O.-Z. 313: Die offene Handelsgesellschaft hler «& Bruckner in Oberschopfheim ist aufgelöst, die Firma erloschen. ahr, 30, Juni 1938. Amtsgericht.

Leer, OstfriesI. [21653] Handelsregister Amtsgericht Leer, 27. Juni 1938. Löschungen:

A 383, 25 5. 1938: „Sylvia“ Spe- zialitäten-Vertrieb. Junhaber: Egge

Böke, Leer. _A 268, 27. 5. 1938: Georg Tjarks in Leer.

A 360 27. 5. 1938: Gebrüder Hof-

bux in Leer.

A 6, 28. 5.. 1938: Alrich Thoben in Westrhauderfehn. __A 495, 4, 6, 1938: Harm Diekhoff in Westrhauderfchn.

A 435, 4. 6. 1938: Friedrich Richter in L. :

A 191, 7. 6. 1938: Joh. Kuiper

in Leer.

A 496, 7. 6. 1938: Philipp Grün- berg in Leer.

A 510, 9, 6. 1938: Albert Frank in Leer.

_A 144, 18, 6. 1938: Heye J. Bohlen in Sollenermühle. Leipzig. [21655] Handel8regifter Abt. 117. Amtsgericht Leivzig. Leipzig, 30. Juni 1938. Neueintragungen:

A 2380 Minerva Buchvertrieb8- und Verlagsgesellschaft Gnauk «& Co., Leipzig (C 1, Talstraße 8).

R R seit 30. Juni 1938. Die Gesell\haft ist nach dem Reichsgeseß vom 5. 7. 1934 durch Um- wandlung dex Firma Minerva Buchs vertriebs- und Verlagsgeséllshaft mit beshränkter Haftung in Leipzig errichtet worden. Rersöulih haftender Gesell- chafter: Friedrich skar Gnauck, Buch- ändler, Leipzig. An der Gesellschaft ist ein Kommanditist beteiligt.

Veränderungen:

B 13 Leipziger Speicherei und Spedition Aktiengesellscha|t (C 1, Lagerhofstraße 2, Ladestraße IV).

Die Prokura des Karl Hermann Julius Storm is erloschen.

B 22 Leipziger Wollkämmerei Aktiengesellschaft (C 1, Volbedingstr. 2).

Nicolaus Heinrich Schilling ist nicht mehr stellvertretendes, sondern ordent- lihes Vorstandsmitglied. Prokurist: Sah Theodor Walther Foachim Ohnejorg, Leipzig. Er darf die Gesell- schaft nur in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder einem anderen Prokuristen vertreten.

B 105 Leipziger Kassen - Verein Aktiengesellschaft (C 1, Richard-Wag- ner-Straße 2).

Dux Beschluß der Hauptversamm- lung vom 27. Mai 1938 ist der bis- herige Gesellschaftsvertrag außer Kraft geseßt und durch die nen festgestellte Saßung erseyt worden. Besteht der Vorstand aus mehreren Personen, so wird die Gesellshaft durch zwei Vor- standsmitglieder oder durch cin Vor- standsmitglied und einen Prokuristen vertreten. Dex Aufsichtsrat kann be- stimmen, daß einzelne Vorstandsmit- glieder allein zur Vertretung der Ge» sellihaft befugt sein sollen. Gegenstand des Unternehmens: Abrehnungs- und Jnkassogeshäft, Verwahrung von Wert- papieren in Sammel- und Streifband- depots, Vornahme von Depotprüfungen bei Banken und Bankiers, Pflege des Effektengiro-, Effekten-Lombard und Geld-Giro-Verkehrs unter Banken und Bankiers sowie Erfüllung gleichartiger und ähnlicher Aufgaben, die dem Bank- gewerbe dienen.

A 1346. A. Näumann Nachf., Paul Nupvert (Kartonnagenfabrik, S 3, Brandvorwerkstraße 23. D

Inhaberin jeyt: Frida Marie verw. Ruppert geb. Sonntag, Leipzig.

A 1790 Albert Meyer (Spedition, C 1, Lagerhofstraße 2, Ladestraßg TIV).

Die Prokura des Karl Hermann ZFulius Storm ist erloschen.

A 1783 Leipziger Packetfahrt, Al- bert Meyer (C 1, Lagerhofstraße 2, Ladestraße IV).-

Die Prokura des Karl Julius Storm ist erloschen.

Erloschen:

97 978 Minerva Vuchvertriebs- und Verlagsgesellschaft mit be- schränkter Haftung. : /

Das Vermögen der Gesellschaft ist unter Ausschluß der Liquidation durch Gesellschafsterbeshluß . vom 29. April 1938 unter Errichtung einer Komman- ditgesellshaft unter der Firma Minerva Buchvertrkeb3- und Verlagsgesellschaft Gnauck & Co. in Leipzig, die auf Blatt H.-R. A 2380 des Handelsregisters ein- getragen ist, übertragen worden. Die Firma der übertragenden Gesellschaft ist hier erloshen (R.-Ges. v. 5. 7. 1934). Als nit eingetragen wird noch ver- öffentliht: Den Gläubigern der Gesell- schaft steht es frei, soweit sie nicht Be- friedigung verlangen können, binnen sech8 Monaten seit dieser Bekannt- machung Sicherheitsleistung zu ver- langen.

Hermann

Verantwortlich: für den Amtlihen und Nichtamtlichen Teil, den Anzeigenteil und für den Verlag:

Präsident Dr. Schlange in Potsdam; für den Handelsteil und den übrigen redaktionellen Teil: Rudolf Lanbv\ch in Berlin- Schöneberg.

Druck der Preußischen Druckerei- und Verlags-Aktiengesellschaft. Hierzu eine Beilage.

Zentralhandel3registerbeilage |

zum Deutschen Reichsanzeiger Preußischen Staatsanzeiger zugleich Zentralhandelsregister für das Deutsche Reich

_V ê l i n, Dienstag, den 5. Ful

1938

E

Ir. 153 (Zweite Beilage)

1. Handelsregister.

ür die Angaben in ) wird eine

währ für die Richtigkeit seitens der

Registergerichte nit übernommew Leipzig. : {21654] Handelsregister

Amtsgericht Leipzig.

Abt. 118. Leipzig, 30. Funi 1938 Neueintragung:

A 2379 August Scherl Nachfolger Hweiguiederlassung Leipzig in Leip- zig (Verlag, 1, Seeburgstr. 14/20), Bweigniederlassung der in Berlin unter der Firma bestehenden Hauptniederlassung.

Kommanditge]ellshaft seit 3. Dezem- ‘ber 1937. Persönlih hastender Gesell- \chafter: Dr. Alfred Hugenberg, Ge- heimer Finangrat, Berlin. Zehn Kom- manditisten sind beteiligt. Der Ueber- gang der in dem Betriebe des Geschäfts

egründeten Verbindlichkeiten ist bei der Pachtung des Geschäfts durxh Dr. Alfred Hugenberg ausgeschlossen.

Veränderungen:

A 691 Carl Taege jr. (Eisen-, Messing-, Holzwaren, C 1, Kreuzjtr. 15.

Die Prokuristin vhl. Taege führt die Vornamen: Emilie Margarethe Auna.

A 1779 J. Schueidèr & Co. (Spe- dition, C 1, Lagerhofstr. 2, Ladestr. TV).

Die Prokura des Carl Hermann SZulius Storm ist erloschen. i

27 347 „Uwo Petersstraße“/ Ver- Faufsgesellichaft mit beschränkter Haftung, C 1. Peterss\tr. 32/34).

Die Gesellschaft ist auigelet: «da led. Schmohel, Friß Herz und Dr. phil. Wilhelm Tewes sind als Geschäftsführer ausgeschieden. Die Proftura des Walter Uxy ist erloshen. Liquidatoren sind: Jda led. Shmohel, Kaufmann Salo- mon Herz und Kaufmann Bernhard Kreiner, simtlich in Leipzig. Je zwei Liquidatoren vertreten die Gejellschaft

gemeinsam.

j ; Erloscheu:

17 898 Püschel «& Co.

926 305 Teko Textilgesellshaft mit beschränkter Haftung. \

21 920 Stern Handels Aktiengesell- schaft „Stehag“‘. ;

Von Amts wegen gelöscht. (R.-Gef. vom:9,40, 14ck „ee

Lenzen, Elbe. {21656] Handelsregifter Amtsgericht Lenzen (Elbe). Lenzen, den 30. Funi 1938.

! Veränderung:

H.-R_ A 21 Franz Deutsch, Len- zen (Elbe).

Fnhaber der Firma sind. jeßt Kauf- mann Hermann Deutsch und unver- ehbelihte Else Deutsch, beide in Lenzen. Die Firma ist eine offene Handels- gesellshaft. Die Gesellschaft hat am 1. Dezember 1933 begonnen. Leonberg. [21657]

Amtsgericht Leonberg. . Handel8registereintragung vom 22. Juni 19383: Veröuderuug:

A 84 Fa. W. Stohrer, Maschinen-

fabrik, Leouberg. __ Der Gesellschafter Robert Stohrèx ist infolge Tods aus der Gesellshaft ausgeschieden. An seine Stelle ist als persöoulih haftende, vertretungsbereth- tigte Gesellschafterin die Witiwe Lina Stohrer geb. Widmaier, Fabrikanten- witwe in Leonberg, in die Gesellschaft eingetreten.

. Lichtenstein-Callnberg.[21658]

Handelsregister. Amtsgericht Lichteusteiu i. Sa., den 29. Juni 1938. Neueintragungeu:

A 123 Karl Schulze, Mehlgroß- handlung, Lichtenstein i. Sa. (Webendörfer Straße 4).

Der Kaufmann Karl Hermann S in Lichtenstein i. Sa, ist Jun-

er,

Limbach, Sachsen. [21659] Handelsregister. Amtsgericht Limbach/Sa., den 29, Juni 1938. Veränderung:

e: 8'C. A. Kühnert AG. Limbach!

é

a. :

Durch Beschluß der * ordentlichen Hauptversammlung vom 31, Mai 1938 Ust die Saßung zur Angleihung an das Aktiengeseß abgeändert und neu ge- faßt worden. i j

4 05 En Bier s A ru erfrohna {Wirkwarenfabrik),

Fviedrich Ernst Richter, Wirkwaren- fabrikant, Oberfrohna. |

Ludwigsburg. [21660] Auifsgerichi Ludwigsburg. Handelsregifter.

Neneintragungen: / Am 183! 6. 1938 A 61 Arthux Wie-

August Scherl Nachfolger |

/-Vodenheim, 3.

land, Ludwigsburg {(Handelsver- tretung in Geräten für das Nahrungs- mittelgewerbe, “ris (hg ei virigg 13).

Geschäftsinhaber: Arthur Wieland, Handelsvertreter, Ludwigsburg.

Am 27. 6. 1938 A 64 - Werkzeug- und Maschiuenfabrik Yonith Otto Wiß maun, Ludwigsburg (Schorn- dorfer Str. 42). Geshäftsinhabexr: Otto Wißmann, MPM Ie in. Korntal.

eränderungen:

Am 13. 6, 1938 Weil u. Eichert, Chemische Fabrik, Ludwigsburg. Die Prokura des Dr. Helmut Raiser, Kaufmann in Stuttgart, ist er- loschen. : Derselbe ist als weiterer per- sönlich Haftender Gefellshafter in die Gesellschast eingetreten. 1 Komnrandi- tist ist ausgeschteden.

Am 27. 6. 1938 „SGetrag“ Ge- triebe- und Zahnradfabriè A: tiengefsellshaft, Ludwigsburg. Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 11. Funi 1938 wurdé die Sabung zur Anpassung an das neue Aktiengeseß neu gefaßt. ‘des Unternehmens ist die Fabrikation und der Vertrieb von Getrieben, Zahnrädern und anderen Zubehör- teilen für die Fahrrad-, Motorrad-, Auto- und Flugzeug- sowie für die Maschinenindustrie. Die Gesellschaft wird gzeseßlih durch zwei Vorstands- mitglieder oder durch ein Vorstands- itglied in Gemeinjchaft mit èinem Prokuristen vertreten.

Fm übrigen wird auf die eingereihte Bezug genomu12n. A 62 Maschiuenfabrik Vissiugen a. Enz G. F. Gros, Vissingeu. Erhard Haeder, Kaufmann Wm

lih E Gesellschafter in die Ge- O) a by pr f Er t P Ver- retung der e t nicht berechtigt.

Schwäbi Zinu- un. Sülber- schmiede Harald. VBuchrucker, Lud- wigsburg.

Die Prokura der Frau Elfriede Buchrucker ift erloschen.

j Erloscheu: ; Am 27. 6. 1938:

Richard Buisson, Boubons-: n. Lebbucheufabrik mit Dampfbetrieb, Ludwigsburg. :

Firma erloschen.

WerkEzeng- un. Maschinenfabrik „„Zenith“" Friß Faißler, Komimau- ditgesellschaft, Ludwigsburg.

Firma erloschen.

Löbbenan. - [21661]

In das Handelsregister A Le eute unter Nr. 208 die Firma mut Jahn, Lübbenau (im Spreewalde) und als deren Fnhaber der Känfmann Hellmut Jahn in Lübbenau (im Spree- walde) eingetragen worden. :

Lübbenau (im Spreewalde), den 24. Juni 1938.

Amtsgericht.

Lüchow, {21662] Amtsgericht Lüchow, 28. Juni 1938. _H.-NR. A 35 Firma Carl Reiche in Es 112 Fi Sch

.-R. irma n ater Dampf - Ziegelei, Otio Freiherr Grote, Schnega.

Die Firmen sind erloschen.

Linen. #21663]

Handelsregifter Amtsgericht Lünen. Veränderungen:

H-R. B Nr. 58 Stadt - Mitte

Kleinpreiswarenhaus

mit beschr. Haftung, Lünen:

Die Firma ist geändert in: „Drödg-

| hoff-Stadtinitie, Gesellschaft mit be-

schränkter Haftuug“, Lünen.

Der Geschäftsführer Willy Selig- mann ist abberufen. An seiner Stelle ist der Kaufmann Heinri Dröghoff in

ünen zum Geschäftsführer bestellt.

Lünen, -den 25. Funi 19838.

Mainz. [21664] Jn unserem Handelsregister wurden heute nachsteheude, soweit nicht anders angegeben, Maiuzer Firmen gelöscht: 1. Frauk «« VBaex, 2. Frauz Lober, Gebrüder Blum, Vovenheim, 4, Adam Kraus, Mainz: Kastel, 5. L. Moreau Svhu, 6. Gebr. Scheuer i. L., 7. Simon Haber, 8. B. Mayer & Co., 9. Alfred-

Vlum, Bodenheim, 10. Collrep «&

C9o., 11. Georges Payeu,-12. Martin Koch, a in Alzey, 13. Automo- bilia Josef Bender, ‘14. Engea Simon, 15. Jef «& Kamp Rhein- hessische Teigwarenfabrik, Mainuz- Mombach, 16. Heinrih Kapp, 17, Südweßftdveutsche Weiukellerei Sugo Weinschenk, 18. S. Selig Söhaue, Mainz-Bischofsheim, 19. S Heß Æ& Co., 20. Franz Xaver Rieffel Nachf. Anton nger. 21. Jacob Dörter, 22. Reinach Cie. 23. Jo- hann 24. Hein

vorm. Wilhelm Reinach, f ir

Gegenstand j,

Warnemünde, ist als weiterer persön- | Î

Gesellschaft

mann Neßling, Mainz-Mombach, 26. Carl Seck, 27. H. Martin, 98. Albert Goldschmidt, 29. Emil Weidner, 30. Cigarettenfabrik Ema- nuel Lewkowiß, 31, E95nard Neve, 32, Julius Stern, 38. ltes & Mieser, 34. Hermann Neuburger. Mains, den 30. Funi 1938.

Amtsgericht.

Malchin, {21665] Amtsgericht Malchin. Handelsregijtereintrag vom 30. Funi 1938 zur Firma Meelenvurger Kalk- und Mergelwerk G. m. b. H., Mal- hin: Die Firma ist erlosthen. - Diese Löschung M nicht das Mecklenburger Kalk- und Mergelwerk Gielow, v. Moeller & Co.

Marne. [21666] Fm A ist heute unter Nr. 1 folgende Firma eingetragen worden: Paul Schiebold in Friedrihs-

oa rne, den 27. Juni 1938. ; Das Amîÿésgeriht.

Maulbronn, [21667] Amtsgericht Maulbroun.

Handelsregister - Neueintragung vom 27. Funi 1938:

A 91 Wikhelm Merz, Edvelfeia- und Scchmucwarengroßhaundlung, Mühlacter.

E Wilhelm Merz, Kaufmann,

Mayen. [21668] Anitsgericht Mayen, 30. Juni 1938. Veräuderungen: Mayener Volksbank, Aktiengesell-

haft in Mayen: G i rj

r Hauptversamm- lung vom 283. i 1938. ist eine neue Saßung angenommen. Das Stamm- : kapital beträgt 160 000 RM. Die Ge- sellschaft wird geseßlich vertreten durch wei Vorstandsmitglieder oder geuein- fei mit einem Prokuristen.

. Durch Beschlu

Meinerzhagen. [21669] Handelsregifter Amtsgericht Mein-2zhagen. Meinexzhagen, den 29. Funi 1938,

; „7, Erloscheu: { B 29 Brauwaden- n. Basaltwerke Listertal, Gesellschast mit besc{hrüäuk- ter Haftung, Suns8winkel.

Gelöscht auf Grund des Geseßes vom 9. 19. 1934.

Meinerzhagen. {21670] Haudel8register Amis3geriht Meinerzhagen. Meinerzhagen, den 30. Funi 1938.

A 121 Erust Detmers, Meiuerz- hagen.

Juhaber der Firma ist nunmehr die Witwe des Fabrikanten Ernst Detmers, Auna geb. Viobahn, zu Meinerzhagen.

Dem Kaufmann Friÿ Detmers zu Meinerzhagen ist Prokura erteilt. Meiningen. [21671]

i Handel8regifter Amtsgericht Meiningen.

Ju Abt. A - Nr. 473 wurde am 4. Juni 1938 bei der offenen Handels- geles haft „Galalithwarenfabrik Walldorf (Werra) Sauerbrey und Röhnberg““ eingetragen:

Die Gejellschast ist aufgelöst, dic Li- quidation beendet und die Firma erlosi{hen.

Meiningen. [21672] Handelsregister Amtsgericht Meiningen.

_“In ane register Abt. A A gs . Juni 1938 unter felshaft

i c offenen Handelsge ,eRectnagel «& Fehringer““ in Rent- -wertshausez eiugetragen worden:

Die Gesellschaft ist mit Wirkung vom 1. Februar 1938 aufgelöst und befindet 1 sh in Liquidation. Die bisheri Ge- ellschafter sind Liquidatoren, fie find Ms zur Vertretung be- rechtigt.

Meile. [21673] Handels

register Amtsgericht Melle, 18. Mai 1938. Veränderungen: A 255 Heinrich Niehaus, Melle. Einzelkaufmann: Witwe Else Nie- O geb. Küchenmeister in Melle. fura: Dem Wilhelm Reinert in Melle ist Prokuxa erteilt. Das Geschäft nebst irma ist durch Erbgang auf die Witwe lse Niehaus. übergegangen.

Miüinecheberg, Mark. [21674] Handel

Sregister Amt8gericht Miin /Mark. Abi. 1.

Neneintragung: A 143 (neu) Kolonial- und Ge- mischtwareuhaundlun Vertiholv Wendland, /Maxrk.

üncheberg, den 8. Juni 1938. | Da

München, [21675] Handelsregister Amtsgericht München. München, den 29. Funi 1938.

1. Neueintragungeun:

A 837 828. 6. 1938 Albert Wielenbacher, München (Gaststätten im Schlacht- und Viehhof, Zenettistr. 3.)

Geschäftsinhaber: Albert Wielenbacher, Gastioirt in München.

A. 838 2. 6, 1938 Fohanunn Linduer, Müuchen (Handel mit Häu- ten Glas Därmen und Saitlingen, Rosen eimer Str. 92/1).

Geschäftsinhaber: Fohann Lindner, Kaufmaun in Münthen.

A. 840 28. 6. 1938 Viktoria Zellner, München (Milcheinzelhandels- geshäft, Tulbeckstr. 52).

Geschästsinhaberin: Viktoria Zellner, Kaufmannsehefrau in München.

A. 841 828. 6. 19388 Friß Sehnbert, München CR N TURE und Vertrieb vou Krawatten, Dultstr. Za/1).

Geschäftsinhaber: Friy Schubert, Kaufmann in München.

A 852 —-.29. 6. 1938 Sermann Schuauffer, München (Handel mit Büromaschinen und Bürobedarf, Cor- neliusstr. 9/1).

Geschäftsinhaber: Hermann Schnauffer, Kaufmann in München.

A. 853 29, 6. 1938 Verlag Dr. Dachs Nachf., München (Rosen- heîmer Str. 34) (bisher Kabel).

Geschäftsinhaberin: Margarete Weyers- berg, Verlagsinhaberin in München. Geanderte Firma: Der Dachs Verlag Margarete Weyersberg.

A 854 29. 6. 1938 Hans Sedl- mair, München (Milheinzelhandels- geschäft, Heßstr. 17).

Geschäftsinhaber: Hans Sedlmair, Kaufmann in München.

A. 855 29. 6. 1938 Johanna Nucter, München (Blumengeschäft, Karlsplaz 24 a).

__ Geschästsinhaberin: Johanna Ruder in München.

A. 5 Ebersberg 28. 6. 1938 Nikolaus Voglrieder, Orthofen (Her- stellung und Vertrieb von Kunststeinen jowie Gewinnung von Kies und Sand).

Geschäftsinhaber: Nikolaus Vogl- rieder, Kaufmaun und Landwirt in Ort- hofen, Post Egmating.

A. 2 Wolfraishausen 29. 6. 1938 Flugmotoreu Rep. Werk Hauus Häusler, Vaierbrunu.

Geschästsinhaber: Hanus Häusler, JFungenieur in Pullach-Gartenstadt.

IL, Veränderungen:

A. 839 28. 6. 1938 J. Tauber, München (Damenhutgeschäft, Rinder- markt 9.

Die offene Handelsgesellschaft ist auf- gelöst. Frieda Rittmannu ist nun Allein- inhaberin,

“A 843 28. 6. 1938 Georg Ver- linger, Müuchenu {Verg am Laim- straße 139,

Prokurist: Georg Berliuger junior, München, Einzelprokura.

B 79 29. 6. 1938 Modehaus Schober, Gesellschaft mit beschräuk- ter Sastung, München.

Die Gesellshafterversammlung vom 30. Mai 1938 hat Aendevungen des Ge- sellshaftsvertrages nah Niederschrift, im besondéren folgende beshlosseu: Sind mehrece Geshaftsführer bestellt, sind zwei oder einer mit eînem Prokuristen vextretuugsberehtigt. Neubestellte Ge- [chäftsführer: Maria Meier, Direktrice, und nsstt Thriene, Fabrikant in München. l

B 147 29, 6. 1938 Metall- Þpapier- Bronzefarbeu- Vlattmetall- werke-Aktieugesellschaft, München.

Die Hauptversammlung vom 8. Juni 1938 hat Aenderungen der Saßung nah Niedexshrift und deren Neufassung be- [chlossen. Der Gegenstand des Unter- nehmens ist erweitert auf die An- erun etwaiger auderecr Fabri» ation e. Sind mehrere Vorjtands- mitglieder bestellt, siad zwei oder eines mit einem Prokuristen vertretungs- berechtigt.

B 251 8. 6. 1338 Gifela Deutsche Lebens- und Ausfteuer- Verficherungs - Aktiengesellschaft in München (Prinzregentenstr. 10).

. Prokurist: Dr. Richard Martiny, München. * Gesamtprokura mit einem Vorstandsmitglied oder einem anderen Prokuristen.

29, 6. 1938 Dr. Boether Gesell-

\ schaft mit beschränkier Haftung,

_Die Gesellshaftecversammlung vom 15. Juni 1938 hat eine Aenderung des Gesellschaftsvertrages hinsichtlich der Qs E Geänderte Firma:

oepharm Parmazeutische Präpa: rate Gesellshaft mit beschränkter ftung.

TIT. Srsoschen:

29, 6. 1938 Otto Holzmayer,

29, 6. 1938

München. Vergmana & Co., München, : : En

Firma und Prokuren Carl Bergmann und Luise Neubauer gelöscht.

29. 6. 1938 N. Bergmaun, Müucheu.

Firma und Prokuren Carl Bergmann und Luise Neubauer gelöscht.

28. 6. 1938 S. Hammel «& Cie., München. ;

28. 6. 1938 L. Spiegel, München.

28. 6. 1938 A. Wittl «& Kobell, München. :

Die Gesellschaft ist aufgelöst. erloschen.

28. 6. 1938 Süddeutsche Spiri- tusindustrie Kommanditgesellschaft auf Aftiea Zweiguiederlafssuag

München.

28. 6. 1938 Gesellshaft für Nehts- und Wirtschaft3-Statistik Gesellschaft mit beschräukter Haf- tung, München.

Die Gesellshafterversammlung vom 31. Mai 1938 hat die Auflösung der Ge- sellshaft mit Wirkung vom 1. Juni 1938 ‘GefaChtati Liquidator: der biss herige Geschäftsführer. Firma erloschen.

Neumünster. [21676] A 766 Sermann G. Schmid, Neu- münster.

Dem Fosef Bauer in Neumünster ist Gesamtprokura erteilt dergestalt, daß er mit einem anderen Prokuristen die Firma zeichnen und vertreten kann.

Neumünster, den 30, Funi 1938. Das Amtsgericht.

Firma

Niederlahnstein, [21677] Amtsgericht Niederlahusteiu.

Eintragungen am 24. Funi 1938:

HS.-R. À 17 Hotel Auker, Juahaber Julius SHucck, Kamp:

Die Firma ist erloschen:

H.-R. B 77 Straßenbau A. G. Niederlahnfstein:

Dev Gesellschaftsvertrag ist dur Be- {luß der Generalversammlung vom 2. Juni 1938 neu gefaßt. Die gleiche Eintragung erfolgt für die Zweig- niederlassungen bei den Reg.-Gerichten in Weimar, Berlin, Stettin, Königs- berg i. Pr., München, Darmstadt, Ham- burg, Ludwigshafen, Karlsruhe, Fvrei- burg i, Br., Soest und Erfurt, ebenso für die Zweigniederlassungen unter der Firma: „Westdeutshe Wegebaugesell- schaft“ bei den Reg.-Gerichtèn in Düssel- dorf. Essen, Krefeld, Duisburg, Wupper- tal-Elberfeld, Gera und Halle.

Am 2B. Juni 1938: Q.-N B 79 C. S. ShHmidt Drahtwerke A. G., Niederlahufiein:

Das Vorstandsmitglied Kaufmann Fakob Christian Schmidt ist äbberufen.

Ober Inrgelhein, {216TRI Handelsregister Amtsgericht Over Jugelheim (Rhein).

Nenueintragung am 28. Juni 1938:

_A_ 466 Firma Wilhelm Waldeeckt L

in Seide8heim.

Inhaber is Wilhelm Waldeck [.,

A und Kaufmann, Heide8-

eim.

Oranienburg. [21679] Jn unser Handelsregister À ist hèute bei Nr. 311 „„Gerfter Foto- maschinen“ Kaufmann Heinrich Gerster, Schmachtenhagen, einge- Ren E e Heinri Die Firma lautet jeßt: inrich Gerfter, Fotomaschinen, Schmachten- hagen.

Oranierkburg, den 3. Juni 1938.

Amtsgericht.

Oschatz. HandelLregister Amtsgericht Ofchaß. Abt. Z. Oschab, 13. Juni 1938. Neueintraguxg: A 179 Viehhaudlung Albin Lochert, Dahlen (Viehhandel). Geschäftsinhaber ist der Viehhöändler Heinrich Albin Lothert in Dahlen.- Osterbureg.

[21681] Handelsregister Amtsgericht Osterburg. lenburg ee 25. Juni 1938, hangen:

‘B Nr. 8 Ofsfterburger Sauens Fusturen Lederbogen & Söhne, Gé- erat mit beschränkter Haftung,

urg- Die Liquidation is beendet. Die Firma ist exloschen.

21680]

Paderborn. {21682] Handelsregister, Abteilung À, Aintsgericht Paderborn. Neueintragungen:

Am 6. Juni 198:

A 1112 Fa. Willy Vifsels, Groß- haudelsvertreter der Nahrungs- uxd Genußmittelbranche, Paderborn.

JFnhaber: Kaufmann Willy Bissels in Paderborn, Pipinstraße Nr. 17.

Am 18. Juni 1938: A 1113 Fa. Sotel Peters, Ewald

Peters, Vad Lippspri Juhaber: telbesizer Ewald Peters

in Bad Lippspringe.