1938 / 153 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 05 Jul 1938 18:00:01 GMT) scan diff

ias Dame

J Am 18. Juni 1938:

A 1114 Fa. „„Libori-Eck‘“‘ Juhaber Heinrich Grosse-Perdekamp und als deren Fnhaber Heiurih. Grosse-Perde- kamp, Gastwirt in Paderborn.

Am 20. Funi 1938:

A 1115 Fa. Heinrich Kleineberg, Sennelager. ; ;

JFnhaber: Kaufmann Heinrich Kleine- berg in Sennelager. :

Veränderungen: l Am 17. Juni 1938:

A 808 Fa. Wilhelm Kleine, Kohlen und Kartoffeln, Paderborn.

Fetiger JFnhaber ist der Kaufmann Franz Schwarzendahl in Paderborn. Die- Prokura des Wilhelm Kleine ist erloschen. Der Uebergang der im Be- triebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten bei dem Erwerbe des Ge- chäfts durch den Kaufmann Franz Schwarzendahl ist ausgeschlossen.

° Löschungen: s Am 11. Juni 1938:

A 56 Fa. Richard Zarnitz, Pader- born.

Die Firma ist erloshen. Der Jn- haber der bisherigen Firma ist in die Handwerksro!le eingetragen. Peine. {21683] Handelsregister Amtsgericht Peine, den 28. Funi 1938.

Veränderungewm:

A 561 Wertheimer « Spinzig, Großhandlung.

Die Kommanditgesellshaft hat den Zusay Großhandlung erhalten.

Pinneberg, [21684] Amtsgericht Pinneberg.

In das hiesige Handelsregister Ab- teilung 4 ist bei der Firma J. Heins Söhne, Halstenbek (Nr. 311 des Re- gisters) am 20. Funi 1938 folgendes eingetragen: ;

Dem Ewald Heins in Halstenbek ist Prokura erteilt. A

Pirmasens. Bekanntmachung. Jm Handelsregister wurden folgende Firmen gemäß $ 31 Abs. 2 H.-G.-B. von Amts wegen gelöscht: Seinrich Baer, Pirmasens, E. VAror, Pirmasens. Moriuv Flaster, Pirmasens. Willi Meier, Pirmasens. Hermann Marx, Pirmasens. Siegfried Seligmann, Pirmasens. Willi Schäfer, Pirmasens, Emil Schwarz, Pirmasens. Hans Albert, Haueunstein. Karl Schenck, St. Germannshof. Pirmasens, den 29. Funi 1938, Amtsgericht.

[21685]

Pirna. [2168]

Handelsregister Anitsgeriht -Pirna, den 27, Juni 1938.

Veränderungen :

B 42 (bisher Blatt 654 Landbezirk) Meitteldentsche Kunstanstalt Aftien- gesellschast, Seidenau.

Duxch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 10. Mai 1938 und durch Be- {luß des Aufsichtsrats vom 9. Funi 1938 ist die Sauung geändert und neu oefaßt worden, auch. hinsihtlih des Gegenstandes und der Vertretung. Ter Aufsichtsrat kann bestimmen, daß ein- zelne Vorstandsmitglieder allein zur Vertretung der Gesellschaft lbefugt sein sollen. Gegenstand des Unternehmens ist jeßt die Herstellung von Druckarbei- ten und Prägungen aller Art des gra- phishen Gewerbes, Verarbeitung von Papier, Pappen, Kartons usw, zu Gegenständen des Handels und Be- tarfs sowie der Reklame. Die Gesell- schaft ist berehtigt, Zweignieder!assun- gen im Fn- und Ausland zu errichten, sih an anderen Unternehmungen zu be- teiligen sowie FJnteressengemeinschaf- ten mit anderen Unternehmen abzu- schließen.

B 32 (bisher Blatt 586 Landbezirk) Spriß- und Prefßgießerei Aftien- gesellschaft, Heidenau,

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 8. Juni 1938 ist die Saßung zur Anpassung an das Aktiengeseß vom 30 Januar 1937 geändert und neu ge- faßt worden.

Plettenberg. . [21687] Handelsregister Amtsgericht Plettenberg. Plettenberg, den 22. Funi 1938. Neueintragungen :

; H.-R. A 446 E. Winkemann & Co., Bremke über Plettenberg k. Offene Handelsgesellschaft seit dem 4. März 1938. Gesellschafter sind der Schlosser Eugen Winkemann zu Bremke und der Kaufmänn Wilhelm Marl zu Plettenberg.

Plettenberg, den 17. Funi 1938.

i Veränderungen : . H-R. A 345 Graewe «& Kaiser, P'settenberg-Bahnhof.

Nach Eintritt der Nacherbfolge in den Nachlaß des verstorbenen Fabrikanten Dx. Walter Römer sind an Stelle von dessen Witwe allein diese, jezt Ehe- frau Werner Goedecke in Hagen und der am 2. Oktober 1930 geren Peter Römer daselbst persönlih haf- tende Gesellschafter geworden; leßterer ist jedoch nicht zur Geschäftsführung be- fugt. Dem Kaufmann Hans Kayser in Plettewberg ist Prokura dergestalt er- teilt, daß er zusammen mit einem ande-

Zentralhandelsregisterbeilage zum Neih8- und Staatsanzeiger Nr. 153 vom 5. Juli 1938. S. 6

xen Prokuristen die Gesellschaft ver- treten kann. Plettenberg, dén 28. Funti 1938.

H.-R. A 430 H. Kistemaker K. G-, Plettenberg.

Der Kaufmann E Kistemaker ist durch Tod aus der Gesellschaft aus- geschieden. Der Kaufmann Kurt Schrö- der zu Plettenberg is in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten.

Die Firma ist geändert in ,,K. Schröder, Kommanditgesellschaft““. Plettenberg, den 23. Juni 1938. Löschungen:

H.-R. B 76 Stephan Heinrich Berg- feld, Stahl- und Hammerwerk, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung,

Plettenberg.

Die Gesellschaft ist gemäß $ 2 des Ge- seßes über die Auflösung und Löschung von Gesellschaften und Genossenschaften vom 9. Oktober 1934 von Amts wegen gelöscht.

Plettenberg, den 24. Juni 1938.

H.-R. A 275 K. Ashoff, Komman: ditgesellschaft, Eiringhausen.

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liqui- dator: Gastwirt Heinrih Groll, Böd- dinghausen. Die Firma ist nach be- endeter Liquidation erloschen. Ragnit. [21689]

Handel8register Amtsgericht Naguit, 22. Juni 19838. Erloschen:

A. 386 Naguiter Maschinenfabrik u. Eisengießerei, Jnh. Kaufmann Nudolf Schroeder in Ragnit.

Ragnit. {21688] Handel8register

Amtsgericht Ragnit, 22, Funi 1938. Neueintragung:

A 410 Eisengießerei und Ma-

schinenfabrik Ragnit, Junh. Juge-

nieur Eugen Schroeder in Ragnit.

Reutlingen. [21690] Handelscegister Amtsgericht Reutlingen. Reutlingen, 29. Funi 1938. Veränderungen:

G 323 Schaal «& Sautter, Reut- lingen (Leonhardstraße 22, Herstellung von und Handel mit Berufs- - und

Sportbekleidung).

Die Prokura des Karl Miller besteht weiter. Auch der Gesellshafter Walter Schaai, jeßt hier, Hat: jezt Einzelver- tretungsbefugnis. Eingetreten ist ein Kommanditist. Seit 1. 1. 1938 besteht Kommanditgesellshaft. Persönlih Haf- tende Gesellschafter: Eugen Schaal jung,

Walter Schaal beide Fabrikant, Hier, Ein Kommanditist. j;

St. Blasien. [21691] Handelsregister

Amtsgericht St. Blasien, 28. 6. 1938.

B 6 „„Deutsche Nickelbergwerk Afk- tiengesellschaft, Wittenschwand.““

Kaufmann Dr. . Paul Buchholz ist nicht mehx Vorstand. Zum Vortand ist Eduard Pape, Kaufmann in Wehxr, bestellt. Die Satzung ist “A 7 einen weiteren Paragraphen in Angleihung an das Aktiengeseß ergänzt.

Schneidemühl. [21692] Handelsregister Amtsgericht Schneidemühl. Neueintragungen:

A Nr. 640 am 2. Funi 1938: „Mar- garethe am Ende“‘ in Schneidemühl (Papierwaren, Friedrichstraße 31).

Fnhaberin Frau Margarete am Ende, ebenda.

A Nr. 641 am 28. Mai 1938: Arthur Hainke, Schneidemühl {(Polster-, Möbel- und Dekorationsges{chäft, Kro- janker Straße 11).

JFnhaber: Kaufmann Arthur Hainke, ebenda. 2 i

A Nr. 642 am 30. Juni 1938: Alfred Ziebarth, Schneidemühl (Handel mit Kolonialwaren, Schmiedestraße 4).

JFnhaber: Kaufmann Alfred Ziebarth, ebenda.

A Nv. 646 am 10. Juni 1938: August irt pad Zigarrenfabrik, Schneide- mühl. ;

Fnhaber: Kaufmann August Goll- nast, Schneidemühl, Kirchstraße 24.

A Nr. 649 am 29. Funi 1938: Frit Wuttké, Jungenieurbüro für Zentral- heizungen und sanitäre Anlagen, Schneidemühl, Albrechtstraße Nr. 7.

Inhaber: Fngenieux Friy Wuttke, ebenda, ;

A Nr. 654 am 30, Funi 1938: Otto Herold, Schneidemühl (Großhand- lung in Kurzwaren und Süßigkeiten, Alte Bahnhofstraße 19).

JFnhaber: Kaufmann Otto Herold, ebenda.

Veränderungen:

A 249 am 27. Funi 1938: Gustav Pollert Eisengießerei und Ma- schinenfabrik, Schneidemühl.

‘Fezige Jnhaberin ist Else Pollert s

geborene Bierhoff aus Schneidemühl auf welhe das Handelsgeschäft dur Erbgang übergegangen ift; ihre e kura ist erlosden Einzelprokuristen: Heins Bierhoff, Berlin-Halensee Und

iplomkaufmann Dr. Pollert,

; rnst | Münster. JFnge-

Gesamtprokuristen:

nieux Otto Mülley und Diplomeinge- | wer

nieux Kaufmann Günter Rahn, beide

in Schneidemühl.

__Am 30. Funi 1938: Die Firma lautet

jeßt: Maschinenfabrik Gustav Pollert. B 85 am 28. FÄni 1938: Genofsen-

schafts-:Treuhandgesellshaït mit be- schränkter Haftung in Schneidemühl,

Rudolf Nottke ist als Geschäftsführer ausgeschieden. An ‘seiner Stelle ist Erich Juckuff in Schneidemühl zum Ge- schäftsführer bestellt.

Erloschen:

A 272 am 28, Juni 1938: Jfidor Wolff, Schneidemühl.

A 422 am 10. Juni 1938: Manasse «& Söhne, Kommanditgesellschaft, Schneidenühl.

Die Liquidation ist beendet.

B Nr. $9 am 30, Mai 1938: Schneide- mühler Oddfellow-Logenheim, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Schneidemühl.

Schöppenstedt. [21693] Amtégericht Schöppenstedt. Im hiesigen Handelsregister A ist bei der Firma Zuckerfabrik Waten- ftedt Müller und Co Kommandit- gesellschaft in Watenstedt (Kreis Helmstedt) am 20. Funi 1938 einge-

s rsönlih haftende Gesells _Als persönlih haftende Gesellschafter ind die Witwe Else Meyer in Beter- tedt, die Bauern Erich Löhr, - Wil- elm Ruhe, Friy Stellfeldt, . Adolf agenführ, Friy Brandes, Wilhelm Brammer, und Wilhelm Keunecke, sämtlih in Barnstorf, der Landwirt Heinrih Geuke und dec Bauer Friedrich Siemann, beide in Gevens- leben, der Landwirt Heinrich Groß- hennig in Warle und der Landwirt Hermann Warnecke und der Bauer Erich Bormann, beide in Watenstedt, in die Gesellshaft eingetreten. Vier E T sind eingetreten, ein Kommanditist ist ausgeschieden.

Schöppenstedt. [21694] Amtsgericht Schöppenstedt, Im hiesigen Handelsregister A ist bei der Firma Zuckerfabrik Wateu- stedt Müller und Co Kommandit- gesellschaft in Watenstedt (Kreis Helmstedt) am 23. Funi 1938 einge-

d | :

s persönli haftender Gesell-

schafter ist der Heirika fr. gandibiet

A Geredckte în Se Ae d fr. evensleben in die Gesellschaft einge-

treten. Ein Kommanditist ist ausge-

schieden.

Schwerin, Fieckib, 0 Amtsgericht Schwerin/Mecktlb. HandDels8registereintragungen.

; Veränderungen:

Eingetragen am 22. Funît 1938.

A 105 Julius Drebing, Schwerin.

Julius Drebing ist verstorben. JFn- haberin ist jeßt die Ehefrau Martha Frohriep in Schwerin. V:

Eingetragen am 28. Juni 1938.

B 1 Mecklenburgische |Heimstätte Gesellschaft mit beschränfkter Haf- tung (Treuhandstelle für Wohnungs- und Kleinsiedlungswesen), veri.

Der stellvertretende Geschäftsführer Karl Linden ist verstorben, Dr. Friß Novdhoff in Schwerin ist zum stellver- tretenden Geschäftsführer bestellt,

B 27 Mecklenburgishe Landes- Wohn- u. Siedlungsbaugesellschaft mit beschränkter Haftung.

Der Geschäftsführer Karl Linden ist verstorben. Dr. Friy Nordhoff in ia ist zum Geschäftsführer be- e i

Stadtilm. {21696] Handelsregister. Amtsgericht Stadtilm, 10. 6. 1938, A 25 E, Brömels8 Brauerei in

Stadtilm. Die Fixma ist erloschen.

Stendal, [21697] Amtsgericht Stendal,

Im Handelsregister A ist bei der Firma J. Langer in Stendal einge- tragen, daß die e am 27. 6. 1938 gelöscht worden ist.

Stettin. [21698] Handelsregister Amtsgericht Stettin.

Abt. 6. Stettin, don 18. Funi 1938. n Gs D AL. sellschaft

ommersche Landgesellscha

m. b. S. (Arndtstr. 18a). Karl Tietjens ist nicht mehr Ge- {äftsführer B Handels8- und Transport- gesellschaft m. b. H. (Altdammer Straße Ae f i; Die Prokura des Viktor Ligmann ist exloshen. Dem Kaufmann Hans Fessen, Stettin, ist Prokura erteilt. Er vertritt Gemeinschaft mit

die Gese Gefe in einem Geschäftsführer odex einem an-

Ce llrich Akti I , ellr engesell- chaft. ges

Der Siy der Gesellschaft ist nach Köslin verlegt.

B 307 „Preußenhof“/ Stettiner Hotel-Gesellschafst m. b. H. (Luisen- straße 10/12),

Durch Beschluß der aan vom 22. April 1938 ist der Gese tee trag var Bat ergänzt im (Er-

b des tate der Erben dux einen Gesellschafter; Anbietungs- pflicht bei Verkauf eines Geschästs- anteils).

B 1268 Stettiner Wohunstätten- gesellschaft m. b. H. (Hakenterrasse 2).

deren Pro B 874

Steuerinspektor Friy Schulz, Stettin,

ist um weiteren Geschäftsführer bestellt.

1284 Deutsche Elektrizitäts-Ge? sellschaft m. b. S. (Pöligzer Str. 97). Bei ist zum

Wilhelm Klamberg, L E in der Weise bestellt worden, daß er die Gesellschast nur ge- meinsam mit einem anderen Geschäfts- führer oder einem Prokuristen vertreten kann. Als nicht eingetragen wird ver- öffentlicht, daß die gleiche Eintragung Ur die Hweigniederlassung Berlin bet em Amtsgericht in Berlin, für die mee eraus Deutsche Elektrizi- täts-Gesellshast m. b. H., Zweignieder- lassung Danzig, bei dem Amtsgericht in Danzig erfolgen wird.

Stettin, 25. Funi 1938. Veräuderungen:

B 1268 Stettiner Wohnstätten- gesellschaft m. b. H. (Hakenterrasse 2).

Duxch Beschluß der Gesellschafter vom 10. Funi 1938 it der Gesellshaftsver- trag geändert in $ 3 (Stammkapital und Stammeinlagen). Das Stamm- kapital ist um 95 000. RM auf 155 000 Reichsmark S

B 1284 Deutsche Elektrizitäts-Ge- sellschaft m. b. S. (Pöliver Str. 97).

Die durch Beschluß der Gesellschafter vom 22. Februar 1938 E e A Aenderung betr. Vertretung der Gejell- n geht dahin: Die Gesellschaft wird urch einen oder mehrere Geschäfts- ührer vertreten. Die Gesellshafterver- ammlung e Lai darüber, ob der be- treffende Geschäftsführer Einzelvertre-

nux in Gemeinschaft mit einem an- deren Geschäftsführer oder Proku- risten vertreten darf. Als nicht ein- getragen wird veröffentlicht, daß die leihe Eintragung für die Zweignieder- assung Berlin bei dem Amtsgericht in Berlin vorgenommen wird bzw. für die Zweigniederlassung Deutsche Elektrizi- täts-Gesellshaft m. b. H., Zweignieder- lassung Danzig bei dem Amtsgericht in Danzig erfolgt ist.

B 1167 Stettiner Herrenkleider- fabrix G. m. b. S. (Gr. Oderstr. 3/4).

Die Wirtschaftsprüfer Dr. Axel Ko- sanke und Walter Noack, beidé in Stettin, sind zu Liquidatoren bestellt. Feder Liquidator ist berechtigt, die Ge- ellshaft allein zu vertreten. Edgar

eiß ist niht mehr Liquidator.

B 1262 Stettiner Stadtwerke G. m. b. S. (Französische Str. 1).

Durch Beschluß der Gesellschafter vom 30. März 1988 is der Gesellschaftsver- trag im $ 3 (Stammkapital) geändert. Lebteres ist um 7000000 RM auf 22 000 000 RM erhöht. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Die Stadt Stettin hat die neue Stamm- eirllage von 7 000 000 RM durch Ein- bringung ihrer zux Aufrechnung gestell- ter: Forderungen gegen die. Gesellschaft aus Darlehn: und aus einem Auszah- lungs8guthaben in Gesamthöhe von 7 000 000 RM in voller Höhe geleistet.

B 1075 Deutscher Zementhandel G. m. b. S., Berlin, Zweignieder- lassung Stettin.

Regierungsbaumeister Paul b Berlin, und“ Kaufmann Berthold De brück, Berlin, sind zu weiteren Geschäfts- führern bestellt.

Neueintragungen:

B 1320 Viehversteigerungshallen Stolp Gesellschast mit beschränkter e Stettin (Am Berliner Tor

L. 8

Gegenstand des Unternehmens: Der Bau und die Unterhaltung einer Vieh- versteigerungshalle nebst Zubehör auf dem von der Stadt Stolp zur Versügung gestellten Gelände in Stolp/Pomm. Stammkapital: 33000 RM. Geschäfts- führer: Dipl.-Landwirt Rudolf Hevbst, Stettin. Tierzuchtdirektor Johann Schmidt, Stettin. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Dex Gesellshafts- vertrag ist am 19. März 1938 errichtet. Die Gesellshaft muß mindestens zwei Geschäftsführer “66 und wird durch Ps Geschäftsführer oder durch einen

M Tex in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- E chaft erfolgen im „Wochenblatt der

andesbaueruschaft Pommern“.

-

Men, omm. [21699] Amtsgericht Stolp, Pomm, den 22. Juni 1938. Veränderungen: Al Nr. 1110 Ernst Grohmann, Stolp.

Die Prokura des Ernst Harnau ist erloschen, LORD, Pomm. Hand.-Reg.-Eintragung. Sit Alwin Naase Vabee 22 e mit ei NPOoee Kausmann Alwin olp. Stolp, den 25. Juni 1936, Das Amtsgericht,

a H.-R. A111

rfeln). aase in

Suhl. [21701 Amtsgericht Suhl, 29, Funi 1938. Fn unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter "Nx. 623 ver- Citaten Firma Gebrüder Hopf, uhl, eingetragen worden: Dem FJngenieux Alfred Kupfer kn “Suhl ist Einzelprokura erteilt.

Tharandt. j Handelsregister Amtsgericht Tharandt,

({21702]

Jn das Handelsregistex is eingetra- gen worden am 22. Juni 1938:

tungsmacht erhält oder die Gesellschaft }'

] | Konz.

| bourg,

A 52 die Firma Ernst Dietrich, Spezial - Friseurftuhlfabrik in Ra- benau betr.:

Die ‘Firma ist erloschen. -

_Am 24. Juni 1938:

B 5 die Firma Karl Wünschmann «& Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Rabenau betr.:

Karl Robert Wünschmann ist nicht mehr Geschäftsführer. Zum Geschäfts- ührer ist der Kaufmann Gerhard

üunshmann bestellt.

Veränderungen am 29. Funi 1938:

B 1 Kirsten «& Co.,” Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Tha- randt.

Jda Hedwig verehel. Kirsten geb. A ist niht mehr A Ier.

u Geschäftsführern sind bestellt die Kaufleute Kurt Naumann in Dresden und Helmut Mehlig in Dresden. Feder der beiden Geschäftsführer ist berechtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten.

'Tost. [21708] Bekanntmachung...

Jn unser Handelsregister Abt. B ist

bei der unter Nr. 4 eingetragenen

irma Schloßbrauerei Toft, Gesell-

chaft mit beschränkter Haftung in

Tost, O. S, vermerkt worden, daß div

Prokura des Friy Sengespeik in Tost

erloschen ist. Tost, O. S, 30.

Juni 1938. Amtsgericht.

(H.-R, B 4.)

Tostedt, [21704] Amtsgericht Tostedt, 22, Funi 1938. _Jn das Handelsregister A ist heute eingetragen worden:"

Unter Nr. 159 die Firma Otto Bade, Tostedt, und als ihr Jnhaber der Kaufmann Otto Bade in Tostedt.

Untex Nr. 160 die Firma Adolf Wil- helmi, Wistedt, und als ihr Jnhaber der Hiegeleibesißer Adolf Wilhelmi in Wistedt.

Triebel. j N Fn unserem Handelsregister B ist be der unter Nr. 15 v i Firma: HSohlglashüttenwerk Karl Leser, Gesellschaft mit beshräzkter Haf: tung in Teuplitß, heute eingetragen K britbes er Fabrikbesißer Karl Leser in Forst/Lausiß, Sorauer Straße, ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt wor-

den. Jeder der beiden Geschäftsführer

ist allein vertretungsberechtigt. Triebel, den 22. Juni 1938. Das Amtsgericht.

Triebel. [21706]

Jn unserem Handelsregister Abtei- lung‘B ist heute bei Nr. 2: ‘Kartou- papierfabriken Aktiengesellschaft, Grof-Särchen, eingetragen worden:

Durch Beschluß der Hauptversamm« lung vom 31. Mai 1938 ist der Gesell- shaftsvertrag entsprehend den Vor- riften des Aktiengeseßes vom 30, Ja- nuar 1937 neu gefaßt worden.

Triebel, den 28. Funi 1938.

Das Amtsgericht.

Trier. [21707] Handelsregister. : Erloschen:

4 Albert Simon. 9 Joseph Herr- mann, Oberemmel. 21 Gebr. Fisch. 32 Moses Schloß « Cie., Aach. 40 Salomon Levy-Alex «& Cie. 41 Herz Levy u. Comp. Aach. 43 C. Aug. Moog. 47 Gebr. Kahn. 63 Gebr. Woytt, 75 M. Kaufmann. 76 A. Müller. 85 Palger - Prinze 94 J. B. Neuß-Sohn. 96 Joh. Jof. Loewen. 101 Geb, Kahn, Schweich. 104 Mayer Weil. 106 Jak. DieD- rich. 107 J. Stock. 116 Krone- wirth u. Schultheis. 121 Müller u. Co. 124 Rud. u. Wilh. Mau- cher. 126 F. Reiter u. Söhne. 132

M. Leistenschneider'sche BVuchdrucke-

rei J. P. Weis. 143 E. Müller, Langsur. 145 Simon Frank, 155 Anton Dietz. 179 Joh. Pet. Se- bastiani, Mertes8dorf. 190 M. Kelker. 193 Viktor Faust. 198 L. Vact, Söhne. 207 Joh. Cavune. 212 Mannheim-Münzel. 217 V. Koppel- famm, Ehrang. 218 Geb, Bender. 6 Michel Efferz. 27 G. Ferd. Becker. 243 Nikolaus Deutsch- Schiff. 255 Carl Feilen Nachf. 257 L. Neuschüler. 264 Peter Müller - Müller, Pellingen. 265 J. Lieser, Mehring. 266 W. Ja- cobs8, Fastrau. 2868 Simon Levy, Konz. 269 N. Barzen, Orenhofen. 270 M. Lieser, Mehring. 271 Rafael Jsrael. 272 N. Lougen, Ruwer. 273 Nosa Ackermann, Ober- fell. 278 Heinrich Schroeder Nachf. Moritz Nitsckff}. 280 F. Nußer. 284 F. N. Klemann, Schweich. 292 Ni- fola Becker. 295 Alexander Levy, 296 Mathias Endres, Aach. 297 Aloys Licht, Konz. 299 Joseph Lay, Oberemmel, 300 Herz Joseph. 301 J. Weynand. ‘305 Franz Han- sen. 308 Franz Roth. 310 J. Um- bah. 8330 Alexander Brück. 337 Th. Keller, Schweich. 340 A. Lim- Helenenberg. 341 Wuw. Haubold. 342 Carl Friedrich jun. 343 Willi Jac, Nies, Konz. 352 Math. Dewald, Fell. 355 Wendel Hau, Kirsch. 357 Michel Aeckermann, Fell. 359 Naphael Haium, Koenen. 360 Jakob Haium 1, Koenen, 361

920 Ludwig Œeinmarkt

Importhaus

Cognac, Filiale.

1766. Gebrüder Kohler,

Jakob Haium 111, Koenen. 8362 Karl - Levy, Koenen. 363 Joseph Hayum 1, Koenen, 364 Samuel Kahn, Koenen. 365 Joseph Kahn I, Koenen. 367 Jsay Herrmann, Ober- emmel. 368 Salomon Mayer, Filzen. 369 Michael Wollmann, Pellingen. 370 Peter Hüster, Waldrach. 371 G. Schröder, Mehring. 374 Wendel Haas, Eisenach. 376 Moses Jsay, Schweih, 382 Hermann Jsrael, Schweich. 383 Max Franzen. 413 Medard Harthrath. 418 Nch“ Haak. 421 W. H. Nuxnkirchen, 443 Hugo Beuder. 447 Leopold Loeb. / 457 Louis Kaufmann. 464 Fr. Wilhelm Dort. 477 Adolf Georg. 479 Lorenz Harder. 493 Franz Bertram. 494 Jos. Rogmann. 499 J. Vermaun. 504 P. Hermesdorf. 509 Josef Weis. 518 Nichard Aranski. 520 Mathias Cartus. 521 Drogerie zum Noten Kreuz J. P. S. Fischer, Joh. J. Schmiß. 524 Hermann Simon. 525 Erst Keller, 526 C. Blasius-Zwik. 527 H. Deboe- ser. 536 P. Willems. 537 Kauf- mann’ u, Ullmann. 547 Heinrich Eichhorn. 553 David Mayer. 560 Gebrüder Schweich. 572 Carl Ber- wanger. 577 Andreas Gorges.

583 Nicolaus Horst. 585 Bernhard Bender. 588 Nicolaus Birkel, Vie- wer. 589 Karl Mayer. 592 Johanu Virkel-Cartus. 616 Friedrich Har- ner. (22 J. Adams. 629 Juliana Dornoff. 633 J. V. Herrig, 638 Vogel u. Co. 651 Peter Kuss Ww. Joh. Heinrich General. 654 Fried- rich Dilg. 655 Naturwein Ver- triebsgesellshaft B. Schneider u. Cie. 659 Mathias Vollig. 663 Quirin Hofscheuer. 699 Carl E, Ackermann. 700 Hermann Drä- ger. 701 Wilh. -Eduard Fischer.

702 Mathias Gorges. 711 W. Hein-"*

rich Jansen, Trierische Glas- malerei u. Kunstglaserei 1. Glas- mosaikwerke, 7483 Jaïob Vaër. 750 Frau Adolf Begold geb. Steinbach. 764 Carl Hauptma:n. 769 Peter, Friedrih. 773 Vitus Föhße. 774 N. Josef Hoffranten. 781 Mathias Bernardy. 79% Trierer Asphalt u. Beton Jundustrie H. Thorn u. G. Mofer. 797 Cäsar Kokke. 799 Heinrich vom Ende's Verlag. 835 R. C. Schmitz. 838 Friedrich Herrig. 849 Moselweinkellerei T. Schloss Wútww. u. Co. 851 Trierische Ciga- rettenfabriken Heinrich Neuerbuvxg- Söhne. 858 Mathias Keßler. 870 Gotthard u. Cie. 875 Döhring u. Niederhoff. 881 Karl. Funk. 907 Weinstuben Hubertus von Georg Andreas Schmidt, Hoflieferant. 908 Heinrih Amling, vorm. Gitsels. Moser u. Cie, 925 Trier, Weinbau U. Weinhandelsblatt Jean u. Felix Zeimet. 994 Eugen Kallenbach. 1004 Engelbert Bayer. 1028 JFsaak Bonem. 1052 Hart u. Rollmannu. 1054 Josef. Kiemes. . 1061 Peter Laubach. 1066 Franz Peter Mertes- dorf. 1072 Mathias Nesch. - 1077 Eifelsteinvertriebsgesellschaft Hans Nitterath u. Cie. 1086 Trierische Zuckerwaren Industrie Max Hirsch. 1689 Robert Fish. 1109 Hanfa Nuskunstei u. Jukassogeschäst sür Handel und Gewerbe, Benedikt Vetter, Zweigniederlassung. 1113 Nobert Colligchan. 1128 Johann Hirß. 1168 Lippmann Lazarus, 1172 Rudolf Smutny. 1184 Vitus

Vermel. 1194 Nobert Fäfsy u. Co.

Josef Andries. 1200

1198 Frau 1202 Nikolans

Eduard Barthels. VBaltes., 1211 Herrmann u. Co., Saar - Sefktkellerei. 1213 Max Vlumenau. 1236 Siegfried Schwe- mann. 1240 Ferdinand Kiemaun, Nachf. 1881 A. Dieß u. Co. 1286 Moriß Kaufmaun, 1290 Hugo Strauß. Rech. 1322 Dr. Harry Kemptou. 1326 Frau Wilhelm Berg. 1332 Andreas Breit. 1083 Schuhhaus Mosella Anton Gilles. 1350 Adler u. Gelber, Trierische Kunstanstalt.

1358 Vayer u. Thiele. ® 1402 Christian Lochèr. 1408 Heinrich Meisener. 1417 Anton Henrich u. Söhne. 1429 Martin Lehr. 1480 August .Daniels8, 1434 Rob. Augíft u. Co. 1437 Josef Blumenau. 1445 Morgen u. Co. 1447 Haus Woll. 1451 Produktenhandelshaus Jost u. Walder. 1463 Borgards u. Co. 1469 Sigbert Simon. 1472 Frau Joh. Arens. 1480 Geb. For- ster, 1488 Emil Kuhlmann. 1497 Bisquit Dubouché u. Co. Tornac 1506 Hans Car- ling. 1517 Eduard Anton. 1519 Johann Vecker jr. 1524 Ernst Vsrael. 1538 Wilhelm Hier. 1540 Hugo Herz. 1542.Carl Campioni. 1544 Daniel Marx. 1550 Blasius u. Anschüß. 1558 Jean Pierre Balauce. 1560 Nicolaus Engel, 1569 P. Johann Sauermanu, 1584 Hein- rich Arnold. 15687 Abdel Madör ,Guironaon. 1600 Peter Longuich.

1604 Aloys Kraut, 1614 Jean Pierre Koch, 1622 Gebr. Frenkel. 1626 Vinzenzo Casiollo. 1629 Carl Hill, Bürobedarfshaus. 1639 Ma- thias Megten. 1651 Franz Haaf. 1694 Hotel Christophel, Ww. Albert Mächler. 1695 Nicolaus Clotten. Textilver- tretungen, 1783 Frau Käthe Cor-

1310 Jacob.

A Ea L d fet: 6A E

“A

E E ét

¿ L h L: *cka k x

ly 3 p e

Fr 7 ss Ee 4: s { 1A bex 4 e S E Es E Es &: hu p Erri A A A

S e. 2: Tei L Se Ae) TOT 2 E O a A 24 Ei di H x

Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 153 vom 5. Juli 1938, S. 7

dier-Klein. 1784 Hans Mohm. 1791 Beyer u. Co. 1822 P. Josef Loewen: 1838 Charlotten-Garage Nikolaus Berens. 1855 Elisabeth Faßbender. 1889 Brakonier u. Co. 1904 Arnold Scheuer. 1924 Becker u. Hasselbring. 1932 Konfektions- haus Wolff Joh. Else Wolff. 1949 Friß Knott, Junhaberin Hilde Knott. 1977 Radio Zentrale Ingenieur Waldemar Kleffel. 2030 Emilie Blankerß, das moderne Stoffgeschäft. Soweit nicht ein anderer Ort an- gegeben, war der Siy der Firma Trier. Trier, den 1. Fuli 1938. Amtsgericht. Vechta. : [21708] Amásgericht Vechta, 23. Juni 1938. Jn das hiesige Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 473 die irma „Hermann Borgerding in Langförden““ neu eingetragen worden. JFnhaber: Kaufmann. Hermann Borgerding in Langförden.

Wächtersbach. {21709] Amtsgericht Wächtersbach, den 27. Funi 1938. Bekanntmachung.

Jn dem hiesigen Handelsregister A ist unter Nr. 4 bei der Firma Ge- brüder Schuster, Birstein, folgendes eingetragen worden: „Die Firma ist

erloschen.“

Wächtersbach, [21710] A e Sonel L Fn dem hiesigen Handelsregi|ter

ist unter Nr. 30 bei der Firma Ortob

Weisbecker, Fishborn, folgendes

eingetragen worden:

Die Firma ist erloschen. Wächtersbach, den 27. Juni 1938. Amtsgericht.

Waldenburg, Schles, [21711] Amtsgericht Waldenburg (Schles). Jn unser Handelsregister A Nr. 1097 ist am 29. Juni 1938 bei der Firma Friedrich Herfort, Waldenburg (Schles), eingetragen: : Die Firma ist geändert in: Fried- rich Herfort, Woll- und Sporthaus.

Waldenburg, Sehles. [21712] Aints8gericht Waldenburg (Schles.).

Fu unser Handelsregister B Nr. 189 ist am 29, Funi 1938 bei der Firma Schenker & Co., Gesellschaft mit beschränfter Haftung Zweignieder- lassirng Waldenburg (Schles.), ein- getragen:

Die Zweigniederlassung in Wakden- burg (Schlej.) ist aufgehoben.

Waldenburg, Schles. [21713] Amtsgericht Waldenburg (Schles.). Jn unsex Handelsregister A Nx. 1276 ist am 30. Juni 1938 bei der Firma Hedwig Teuber, Jnhaber Erich und Hedwig Gründel, Haus der Mode, Waldenburg (Schles.) mit Zweig- niederlassung in Reichenbach (Eulengebirge), eingetragen:

Erich Gründel ist durch Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. Hedwig Gründel ist nunmehr Alleininhaber. Die Firma is} geändert in: Hedwig Teuber, Inh. Hedwig Gründel Haus der Mode. Die gleiche Eintra- gung erfolgt beim Amtsgericht in Rei- chenbach.

Walsrode. {217T14] Handelsregister Amtsgericht Walsrode. Walsrode, den 27. Funi 1938. Veränderungen :

A 85 Advolf Kohrs in Ostenholz.

JFnhaber Kaufmann Gerhard Reins und Kaufmann Eiko Eberhard Reins. Der Uebergang der“ in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlich- keiten des früheren Fnhabers und dessen Erbin, der Wwe. Eelberdine Reins geb. Meclemann, ist bei Verpachtung des

eschäfts durch diese an die Kaufleute Gerhard Reins und Reins ausgeschlossen.

A 64 S. Züchner in Weener.

JFnhaberin jeßt: Frau Dirka Züchner geb. Byl in Weener. Dem Kaufmann Hermann Züchner in Weener ist Pro- kura erteilt.

A 160 Smidt «& Beekmann in4

Soltborg.

Die Vel ist aufgelöst. Der E Gejellshafter Friedrich Wil- helm Beekmann in Klein Soltborg ist alleiniger Fnhaber der Firma.

Erloschen:

A 112 Jsaak «& Victor Jsraels zu Weener,

A 193 Albert Kok in Bunde:

Die Firma ist erloschen.

Weinheim. [21716] Handelsregister Amtsgericht Weinheim. Veränderung:

A 136 J. Kern «& Co., Weinheim.

Die persönlich haftenden Gesellschafter Jsidov Kern, Artux Wolff und Alfons Bendel, Kaufleute in Pirmasens, sind aus der Gesellschaft ausgeschieden. Die Fabrikanten Otto Freudenberg und Richard Freudenberg, beide in Wein- heim, sind als persönlich haftende Gesell- eile in die Gesellschaft eingetreten. erner ist ein Kommanditist aus- und ein Kommanditist eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft und gur Zeichnung der Firma sind je zwei per- sönlich haftende Gesellschafter oder ein wit inie: haftendex Gesellschafter zu- ammen mit eineîn Prokuristen oder zwei Prokuristen gemeinschaftlich be- rechtigt. Dem Dr. Hans Erich Freuden- berg und dem Philipp Haas, beide in Weinheim, ist Gesamtprokura erteilt. Ein jeder von ihnen ist auch gemein- schaftlich mit einem persönlich haftenden Gesellschafter oder einem. anderen Pro- kuristen vertretungs- und zeichnung8- bevehtigt, 28. Juni 1938.

Wesel. {21717] Eintragung bei der Firma de Haas

«æ& Brücker, Wesel Gesellschaft mit

beschränkter Haftung, Wesel

H.-R. B 163 —:

_ Der Kaufmann Friy Rahr in Wesel

ist zum. Geschäftsführer bestellt worden. Wesel, 25, Juni 1938, i

Amtsgericht,

Wilsdruff. 21718] Handel8regifster Amtsgericht Wilsdruff, 30, 6, 1938. Erloschen:

H.-R. 119 Nofsener Dampfpflugs8- betrieb8gesellschaft mit beschränkter Haftung in Rittergut Limbach bei

Wilsdruff.

Wollin, Pomm. 21719]

Veber die Krastverkehrs8gesellschaft m, b, S. in Misdroy wird die Liqui- dation wieder aufgenommen,

Als Liquidator wird der ehemalige Konkursverwalter Bücherrevisor Esch- lauer in Misdroy bestellt.

Wollin i. Pomm., den 20. Juni 1938.

Das Amtsgericht.

Zeitz. - [21720] Handelsregister Amtsgericht Zeitz, den 24. Juni 1938. Veränderung:

A Nr, 216 Max Fiedler « Co.,

Die Niederlassung ist nach Egestorf, | Zeiß

Kreis Winsen a. Luhe, verlegt. Warin, MeckIb. [21402] Handelsregister Amtsgericht Warin. Eingetragen am 17. Funi 1938.

Erloschen: = L:R 150 Richard Lenz, Warin. -R. 153 Johannes Reuter, Warim. j i Hes

en am 21. Funi 1938. eueintragung: 'A 29 Emil Lange, Siy Neukloster. s Lv: Kaufmann Emil Lange in Neu- osfèr. :

Weener. {21715] Handelsregister - Amtsgericht Weener, 22. Juni 1938, Veränderungen: A 13 Johann S Weener. Das Geschäft t an Richard Görg, Kaufmann zu Weener, veräußert. Der Uebergang der in dem Betriebe des Ge- as begründeten Forderungen und evbindlihkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaismann Richard Görg ausgeschlossen. Die Firma lautet fortan: Johann Jacobs Ju- haber Richard Görg. Ÿ A 69 Nobert Leemhuis, Weener. nhaber jegt: Ehefrau Katharina anna Oltmanns ge , Leemhuis und räulein Friedevike Leemhuis, beide in eener, in ungeteilter rhengemein- schaft. Die Prokura des Frk, Katha- rina Johanna Leemhuis ist êrloschen. A 66 S. Salomons in Weener. Louise Salomons in Weener und dem Kaufmann Gootfried Salomons in Weener ist Prokura erteilt. Feder Pro- kurist kann die Firma allein vertreten. A 70 Eiko Neins in Jemgum.

eiß. Die Firma ist erloschen.

Zielenzig. [21721]

Jn das Handelsregister A ist bei der offenen Handelsgesellschaft Gebr. N Schermeisel (Nr. 13 des Registers),

am 23. Juni 1938 folgendes eingetragen

worden: Spalte 8: Frau Rosette Wolf, gen. ied ist aus der Gesellshaft ausge- ieden. - Hielenzig, den 23. Juni 1938, Das Amtsgericht.

4. Genossenschasts- register.

Meiningen. [22081] Genossenschaftsregister.

Fn unser Genossenschaftsregister wurde am 22. Juni 1938 bei dem unter Nx. 13 eingetragenen „Bettenhäuser Darlehns- kassenverein, inter Past S aft

mit unbeshränkter Haftpflicht in Bet- ten 6 folgendes eingetragen: Das bisherige Statut ist durxh Beschluß der Generalversammlung vom 183, Juni 198 eändert und neu gefaßt. Dér Gegen- ftand des Unternehmens ist der Betrieb einer Spax- und Darlehnskasse: 1, gur Pflege des Geld- und Kreditvevkehrs und zux Förderung des Spaxsinnes; 2. zur Pflege des Warenverkehrs (Be- zug landwirtschaftliher Bedarfsartikel und Absay landwirtschaftliher Erzeug- nisse); 3. zur Förderung der Maschinen- benußung. Amts8geriht Meiningen.

Eiko Eberhard”

Mosbach, Baden, {22082]

Genossenschaftsregister. Neueintragung. Milchgenossenschast Heinsheim a. Neckar, eingetragene Genossenshaft mit be- hränkter Haftpflicht in Heinsheim a. N. Statut vom 22, Mai 1938. Gegenstand des Unternehmens: Die Milchverwer- tung auf gemeinschaftlihe Rechnung und Gefahr; die Versorgung der Mit- glieder mit den für die Gewinnung, Be- handlung und Beförderung der Milch erforderlihen Bedarfsgegenständen; der Einkauf landwirtschastliher Bedarfs- artifel und der Absay landwirtschaft- liher Erzeugnisse.

Mosbach, Baden, den 28. Juni 1938,

Amtsgericht. II. Neckarbischofsheim. [22083] Genossenschaftsregister Amtsgericht Neckarbishofsheim. Nedckarbischofsheim, 22. Funi 1938. Veränderung:

Gn.-R. 11 1 Milchgenossenschaft Rei- chartshausen Amt Sinsheim a. Els. eGmbH. in Reichartshausen. Gegenstand des Unternehmens is weiter die ge- meinschaftlihe Benüßung von genossen- shaftlihen Einrihtungen, Maschinen und Geräten.

Regensburg. {22084]

Jn das Genossenschaftsregister wurde heute eingetragen:

I. Die durch Statut vom 27. No- vember 1937 unter der Firma „Ge- meinschaftshilfe der Siedler eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Hast- pfliht“ mit dem Siy in Regensburg errichtete Genossenshaft. Der Geßen- tand des Unternehmens ist: 1. gemein- chaftliher Einkauf von Verbrauchs- toffen und Gegenständen des landwirt- chaftlihen Betriebes; 2. gemeinschaft- liher Verkauf landwirtshaftliher Er- zeugnisse.

IT. Bei der Firma „Spar- und Dar- lehenskassenverein Sandharlanden bei Abensberg, eingetragene Genossenschaft mit unbeshränkter Haftpflicht“ in Sandharlanden: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 16. Funi 1938 wurde ein neues Statut ange- nommen. Die Firma lautet nun: Spar- und Darlehenskasse Sandhar- anden eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“. Der Gegen- stand des Unternehmens ist nun der Betrieb einer Spar- und Darlehnskasse: 1. zur Pflege des Geld- und Kreditver- kehrs und zur Förderung des Spar- sinnes; 2. zur Pflege des Warenverkehrs (Bezug landwirtshaftliher - Bedarfs- artifel und Absay landwirtschaftlicher Erzeugnisse); 3. zur Förderung der Ma- shinenbenußzung.

Regensburg, den 2. Juli 1938.

Amtsgericht Registergericht.

Spremberg, Lausitz. [22085] Oeffentliche Bekannimachung.

Fn unser Genossenschaftsregister ist gu bei der unter Nr. 3 eingetragenen erbrauchergenossenshaft Spremberg, N. L., e. G. m. b. H., in Spremberg ein- getragen:

Die Sazung ist durch. Beschluß der ordentlichen Vertreterversammlung vom 22. Mai 1938 in ihren S8 2, 3, 45, 50, 56 geändert.

Spremberg, den 28. Juni 1938.

Das Amtsgericht. (Gn.-Reg. 3 a.) Stuttgart. [21734] Amtsgericht Stuttgart. Genossenschaftsregistereintrag vom 29. Funi 1938. Verbrauchergeuossenshast " Zufsen- feuer eingetragene Genossenschaft mit beshränktex Haftpfliht, Siy Stuttgart nau, Duxrch Beschluß der ertveterversammlung vom 7. Mai 1938 wurden die $8 2, 45, 50, 61 u. 57 des Statuts geändert. Der Gegenstand des BURNr tens erstreckt fd nun auf a) den Einkauf von Vedarss8gütern im großen und die Abgabe an die Genossen im kleinen zu günstigen Preisen gegen Barzahlung; Þ) die Herstellung und Be- arbeitung von Bedarfsgütern in eigenen Betrieben; c) die Annahme, Vevwal- tung und Wiederanlage von Spar- êinlagen gemäß der Sparordnung; 5 die Vermietung von Wohnungen aus

eigenem Grundbesitz.

Tuttlingen. [21735] Genossenschaftsvegistereintragung vom 27, Juni 1938.

Jm Genossenschaftsregister wurde bei der Firma e Aale Jrrendorf, eingetragene Genosjenscha\t mit unbeshränkter Haftpflicht“, Siß: JFrrendorf, eingetragen: Die Genéral- versammlung vom 26. Mai 1935 hat die Umwandlung der GenostenLalt in

eine solche mit beschtänkter Haftpflicht.

beschlossen. Die Firma der Genossen- Saft istt geändert in „Milchverwer- tungsgenossenscast pre einge- tragene Genossenschaft mit beshränkter

6| Hastpflicht“.

Amts3gericht -Tuttlingen.

5. Musterregister.

Fulda. [21736] Jn ünser Musterregister wuvden ein- getragen: Am 4. 6. 1938 unter Nr. 438 folgende, von’ der Fivma Berta’s Wachswaren- fabrik. Robert Berta, Fulda, am 4. 6.

1938, 9,20 Uhr, angemekdeten Modelle HB 21, HB 22, HB 23, HB 24, HB 25, HB 26, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre;

am 25. 6. 1938 unter Nr. 434 die fol=- genden, von derselben Firma am 25. 6. 1938, 11,15 Uhr, angemeldeten Modellè: FB1 in allen Größen, plastishe Erzeug- nisse, Schubfrist 3 Fahre.

Fulda, den 30. Funt 1938.

Amftsgericht. Abt. 5,

Gross Geranmn,. [21737] In unser Musterregister wurde heute eingetragen:

_Nr. 73 Adam Opel, Aktiengesellshaft in Rüsselsheim a. M., ein Geshmack- muster, eine Angebotsmappe, Flächen=- erzeugnis, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 21. Juni 1938, vormittags 9 Uhr 15 Minuten.

Groß Gerau, den 23. Junt 1938. Amtsgericht. Abt, 4.

Hof. [21738] A. In das hiesige Musterregister Bd. 2 ist folgendes eingetragen:

Nr. 1505 Rosenthal Porzellanfabrik Bahnhof Selb, Zweigniederlassung der Porzellanfabrik Ph. Rosenthal & Co. Aktiengesellschaft Selb in Bahnhof Selb, in 1 versiegelten Lriefumshlage Abbildungen von Terrine 600, Teller tief $00, Teller flach 600, Kaffee- fanne 600, Teekanne 600, Gießer 600, Zuckterdose 600, Tasse 600/4, Tasse 600/3, Entwurf Professor Wagenfeld, ausführ=- bar in allen Größen auf Porzellan, Steingut, Glas u. allen übrigen fera- mischen Erzeugnissen, plastishe Erzeug- nisse, Schubfrist 15 Fahre, angemeldet am 7, 3. 1938, nahm. 414 Uhr.

Nr. 1506 Friedr. Schoedel Aktien= gesellshaft in Münchberg, in 1 ver- siegelten Paket 37 Dessins, Nrn. 030, 031, 108, 109, 751, 752, 8700 m. 8719, 4621, 5912 m. 5914, 5922, 5929, 5930; 59832, 5933, 9916, 9915, 9918, Flähen- erzeugnisse, Schubfvist 3 Fahre, ange- meldet am 24. 6. 1938, vorm. 8 Uhr.

B. Jn das hiesige Musterregister Bd. 2 ist folgendes eingetragen:

Bei Nrn. 591 u. 593 Porzellanfabrik C. M. Hutschenreuther Aktiengesellschaft in Hohenberg a. d. Eger, hat für das unter Nr. 591 eingetragene Muster für plastishe Erzeugnisse „Flora“ Nr. 250 und für die unter Nr. 593 eingetragenen Dekormuster Nen. 400, 401, 402 u. 405 die Verlangerung der Schußfrist um weitere 3 Fahre angemeldet.

Bei Nr. 1086 Porzellanfabrik Heinrich & Co. in Selb hat für die unter Nr. 1086 eingetragene Kaffeeservice= form „Rosella“, Fabr.-Nr. 635, die Ver- längerung der Schußfrist um weitere 5 Jahre angemeldet.

Amtsgeriht Hof, den 30. Juni 1938. Kahla. {21739] Amtsgêricht Kahla. Musterregistereintrag vom 30. Juni 1938.

Nr. 162. Firma Porzellanfabrik Kahla und alle - Zweigniederlassungen, Dekore für Kaffee-, Tee- und Tafelservice und Geschenkartikel Nrn. 7622 und 7671, Schußfrist verlängert um sieben Jahre.

Karlsruhe, Baden, [21740] Amtsgericht Karlsruhe, Baden. Musterregistereintrag:

Heinrih Falke, Karlsruhe, offen als Muster zwei Blätter mit photographi- schen Abbildungen von siebenundzwanzig Brautkränzen mit den Fabriknummern 2983— 3000, 3001/2, 3004/10, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 17. Juni 1938, vorm. 11 Uhr 36 Minuten. 14 6: 88

Kiel, [21741] Eingetragen in das Musterregister am 7, Funi 1938 unter Nr. 251 bei den Kaufmann Wilhelm Hahn, in Firma Wilhelm Hahn, Kiel, ein Briefumschlag mit 1 Sichtkartei in neuartiger An- ordnung, versiegelt, Flächenerzeugniffe, Schubfveist 3 Jahre, angemeldet am 28. Mai 1938, vormittags 10,40 Uhr. Am 8. Juni 1938 bei Nr. 243: Kauf- mann Wilhelm Hahn, in Firma Wil- elm Hahn in Kiel, hat für das unter îr. 243 eingetragene Paket mit 11 Mustern für Formulaxe gzu einer Durchshreibebuchhaltung für Mühlen, Getreide-, Futter- und Düngemittel- handlungen mit auswechselbaren Kon- tenblättern die Verlängerung der Schußfrist bis auf weitere 3 Jahre angemeldet. Amtsgericht ‘Kiel.

Lüdenscheid. [2174

Fn das hiesige Musterregister ist fol: gendes eingetragen worden: ¿

Nr. 3659. Firma Albrecht Jung in Schallsmühle, sechs8 Modelle in einem einmal versiegelten Pakete, und zwar für 1 pol. wasserdihten Drehschalter, Fabriknummer 10 B 11/1, 2 pol. wasser- dihte Drehschalter, F@ckbriknummer 10 B 12/1, 2 pol. wasserdihte ge- wöhnlihe Steckdose, Fabriknummer 10 B 61/1, 2 pol. wasserdihte Schukgo- Steckdose mit LVajonettdeckel, Fabrik nummer 10 B 62/1, 1 wasserdihtes Sicherungselement, Fabriknumnuter 9% B T, 2 pol. abschaltbare wasser- dihte Garagensteltdose, Fabriknummer 829 Ab, plastishe Erzeugnisse, Shu$ß- frist 3 Jahre, angemeldet am 3. Mai 1938, 10,50 Uhx.

Nr. 3660. Firma Funke & Brüning=- haus în Lüdenscheid, 11 Modelle in einem dreimal versiegelten Pakete, und