1938 / 157 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 09 Jul 1938 18:00:01 GMT) scan diff

V

aA

7 j Na Ï . Achte Beilage zum Reichs» . und Staats3anzéiger Nr.- 157 vom 9. Juli 1938. S. 2 Achte Beil E: H: Pas e Veilage zum i ias 1 A Me, ge zum Neichs- -und Staatsanzeiger Nr. 157 vom 9. Juli 1938. S. 3 E08 Lt d ZE Un erlustrechnung wurde in der | mann Leipzi iber; - : / ; M! Bilanz für en 31. Dezember 1937. E am 29. Funi 1938 rbtSaeNoE Q N e Mats f ewi ———— uud Merch ges : N dert rade Aktiengesellschaft, [21863]. f ; I Eisenah/Thür., im Juni 1938. | 2 Gi : remen. rim : : Herren: Dr. h, e. Viktor von Websky, Maj 9 ; ( 1 Ailagderndo E RM [H Der Aussichtsrat iésiehs aus den Licht- und Kraftversorgung Löhne und Gehälter . « « - D L N 0 488 T0 /SÌ Bilanz per 31. Dezember 1937. Websky, Hartmann & Wiesen Aktiengesellschaft, Wüstewaltersdorf. berg, Kreis Reichenbach, Vorsiber; Dr, med Wilhelm Kordhanke, rate Aci l Gn att eei cine E E ras Dr «Ing: Plenj/ L Westthüringen A-G: C E (24 Saa via3 Vermögen. M [S Bilanz per 31. Dezember 1937. D O e stellv. Vorsißer; Dr. Robert Graf von Kevserlinak, è Veutcilunigs- ' er) «Sg. er Vorftand. Reythare k. Abschreibungen und Wertberichtigungen auf das Anlagevermögen . . | 4 288 106/75 j Anlagevermögen: Aktiv Age a. Moe N Aen, Kreis . Schweidniß; Hans Kipke, / Ï - anlagen . . 252 919,08 E S T I E Andere Abschreibungén « « « « e oe oooooo 23 S 62 157/40 Bebaute Grundstücke mit: I, Ausstehende Einlagen auf das Gr dkavi i RM [H | Deutschen Bank Filial B ryphiusstèaße 4—6; Walter May, Direktor der d Zugang . . 26 373,43 [21542] Besißsteuern: Laufende . . . „- deo oos o 2711014374 Fabrikgebäuden u. and. g Ain vate va I I ME: |—| von Villih, Prinzl Bie A au, Breslau 13, Hindenburgplaz; Franz ï Abgang . . 8647,33 þ 270 645/18 ; E A x | Aus früheren Jahren . « « « « « « « _233 965,26 2 950 109|— Baulichkeiten 229 400,— Anfanase 14- Wialinas-f Ub TT / zl. Generaldirektor in Kamenz in Schlesien. ; Wereuge, Verreds- und Kali-Chemie Aktiengesellschaft. * E a a e I: dls Wohngebäude T0 | 0 met |— Ubgänge | un | [21810 P mausstattung 25 097,57 Bilanz am 31. Dezember 1937. Zuweisung zum Pensions- und Unterstüzungsfonds A, A A 300 000|— Abschreibung 236, 11 856|— RM Rheinische Chamotte- und Dinas-Werke Mehlem q Rh Ÿ 8Bugang . . 470552 E | Rückstellung für Zuwendung an die Gefolgshaft. « « 300 000|— Maschinen und maschinelle | IL, Anlagever- A ONE L E N Vilanz zum 31. Dezember 1937. | N e 1 ‘Abgang 400,— 29 403/09, L. Anl Aktiva. -RM [23] RM |H Reingewinn: G e 005 340/00 Anlagen . . 29 105,— mögen: ; S ¿ N Umlaufvermbaen nlagevermögen: i ewinn A 0&4. S 2 219 494,44 2 874 841 43 ugqan S . ä ; Ab ei- e ie L M Balbiertine Ecccuatise. dr Bebaute Grundstücke mit: ——— rg anilos O I 1. Wohnhäus. | 670 442/—|+ 20 485/53| 104 964|53| 585 963|— Aktiva. cir d u f e! u bungen | „Stand am S 4 7 7B Fertige Erzeugnisse, Waren | , 51 574/41 a) Geschäfts- oder Wohngebäuden: a. Abschreibun 6 908 10 2. Fabril- |þ° S i I E f Forderungen auf Grund v. Stand am 1.1.1937 . 2528 382,71 Haben. Werk A rei S En 46 311/— gebäude . | 485 830|—|+ 12 155/68] 43 Anlagevermögen: | Warenlieferungen und Zugang in 1937 . . . 1560 138,64 Vortrag . « e e e ooo E eo ooooooo 655 346/99 Vetta Betriebs- und 62 202 SPOIRSE 0E R Beb cle dium G 91 M. 491. Um ¡j R By Me Ioh E 106 034/85 T OER SSTEE Rohüberschuß gemäß $ 132 Il Ziffer 1 Aktiengeseß « « « « - - « [19 404 463/28 eshäft8aus3stattung 3. Unbebaute T stück 2 rund- L E A 600|— Abgang in 1937 796 28 Erträge aus Beteiligungen «- o. ooooooooooo 46 404/63 4 288,— Grundstücke | 140 343|— i Eh Kassenbestand einschl. Post- i T Trr Hen P Ee 2 373/27 Zugang : 5243,35 i L S Saiten 154 356 iche ° ¿ Außperordentuiche rträ 2 S S E000 5 : f x Er E ivi ams ——- ermin Le v Rk: L SE Abschreibung in 1987 _ 320 961,41 R Absveibung . 468036 | * 4881| und mast g tin E acta a ddt 106 od E N S Stand am 31.12.1937 -. .. . . | 37866 773/66 2ER S S Ey M s gepauDen ( e Grune des Vier und Sitten der Geselisgofi sowie dex vem Vorstand er R Baulic B E P Schachtanlagen): / : rund der Bücher und Schriften der Gesellschast owie der vom Vorstand er- « « + 250,— E Qu t B E 1 40059 Stand am 1.1.1937 . 9840 437,27 teilten Aufklärungen und Nachweise ent}prehen die Buchführung, der Jahres- O0 ——— R E 2 Bete I T A cia qul Zugang in 1937 . . . 1630 908,46 abshluß und der Geschäftsbericht, soweit er den Jahresabschluß erläutert, den _R mlaufvermögen : E G Unbebaute | i Vorjahr 18 767,38 T7 315,73 A S O 2) ais Pte O E es schäftsein- M e a Dad hain s O O 82 306|— : E E ' A ; E erlin, den 11. ‘Mai i : O 2 : L 4 Steinvruce O. N 1g 1226241 | 6514/97 bgang in 1997 - —REL ; Deutsche Treuhand-Gesellschaft. Halbfertige Er- | rihtung | 79 005/60|+ 43 437/42] 16 791/02} 105 652/— Gruben, us- Ra v UODDS, 97 E ITT70 295,73 Horschig, Wirtschaftsprüfer. ppa, Werner, Wirtschaftsprüfer. enge E, E EOSO | teili n E T E S 200 —| 27 268/—| 159 297/— Erhaltene Sicherheiten T 508 02947 Abschreibung in 1937 . 1068 862,80 : Jn der heute stattgefundenen Hauptversammlung wurde die Ausshüttung Fertige Erzeug- 6, Beteili- Oefen und ma- RM 1 001,35 T Stand am 31. 12. 1937 ——— [10 401 432/93 einer Dividende in Höhe von 6 Prozent für das Geschäftsjahr 1937 beschlossen. nisse, Waren 283 250,37 gungen . | 27 000/—|+ 150 250—| |—| 177 251|— schinelle An- Passiva Unbebaute Grundstüde: ; Die Zahlung der Dividende abzüglih Kapitalertragsteuer exfolgt ab Von der Gesell» 7. W Fr lagen. . . . | 45694 —/*) 539 108781 [—{108 619/78] 476 183/— 0 Weiindkavitel . Stand am 1.1.1937 . 1311 591,57 heute gegen Einreichung des Gewinnanteilscheines Nr. 7 unserer Aktien schaft geleistete « Werl- Werkzeuge, Be- : \ Ne 225 000/— Zugang in 1937 . . . 173192,17 in Verlin: bei der Deutschen Bank, i Anzahlungen 985,— MOIELE 0 Lo P OOO triebs- u. Ge- E TRLRSE s Ee ana S 4 ago P sdffuzfat „auf Anlag 20 Abaana in 1037 ..… , 9288280 hei der Verwaltung, Niederschöneweide, Berliner Str. 1—4 runa Von * Wirifche, Bde «L S 200A S 5|— E a. Anlagen: ans TRTOOGST in arts bei dem Bankhause B. Simons «& Co., ; Warenliefe- chi t ¿ 1716 755 637 576 51 367 955 = —— a ¡ anlagen, 8.382,00 # Abschreibung in 1937 . _21 040,33 Der N SL N rfe s ‘Wesellsha t t E E E d fo7 Lingen 129 190,98 L ; V7 7 i Beteiligungen . | 12 568— e e E , 15 +5408 | 5 E s : Í i Dol- ° eJami. . + E Saa S A | Zuweisung __1 368,30 ddt agi ain 9112. 1087) S 1 370 860/61 enden Herren: Dr. jur Karl Ernst Gippell, Berlin, Vorsißer; Bankier Dr. Kurt Wechsel . + » 8 995,44 id di Wg r a8 392 519/74/2 280 404|—| 2 280 404 /—- Ma S | 9 750,90 aschinen .und maschinelle Anlagen: toensgen, Düsseldorf, stellvertretender Vorsißer; Dr. Theo Goldshmidt Essen; Kassenbestand Z - oh-, Hilfs- und Betriebsstofe « . . » « « - 255 859,25 4 Verletünas S Stand am 1. 1.1937 5305 000,— Beneraldirektor Dr. Ernst Poensgen, Düsse dorf; Rechtsanwalt Dr Heinri einshl. Reihs3- IIT, Umlaufsvermögen: - Halbsertige Erzeugnisse „„ «ee o oooooo: 397 929,70 anlagen . . 96 785,34 / Zugang in 10987, » «e 3/278 05/28 Schmidt 1, Hannover; Fabrikbesißer Dr. Werner Schmidt, Elberfeld; Bank- __ bank- u. Post- 1]. Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe . . «564 746,— Sis Be: ae 00040 v A 675 25 Eninabtie Sas S 753 008,51 direktor. Dr. Kuxt. Weigelt, Berlin. ; scheckguthaben 2208,58 | 244 359/39 2. halbfertige Erzeugnisse « « « « « » » « « - « 351870,— Wertpapiere « « » «o o. o... 08 O Zuweisung . 14 784,90 e Abgang in 1937 15 521,— Berlin, den 30, Funi 1938. —— —— 3. fertige Erzeugnisse . «e «o o oooooo, 283 360 Anzahlungen E s 1111349 T A : T T Kali-Chemie Aktiengesellschaft. ._ |__533 588/39 A Bea Ea b ain e eil do O 512/50 Forderungen auf Grund von Warenlieferungen und / E 7 E Abschreibung in 1937 . 2621 27 ae A j é : j Der Vorstand. i Verbindlichkeiten. E 5. eigene Aktien: N [ Q S ee Ca ee o QUT 417,81 ug L und P G uf El: U S049 / ae i Theodor Feise. Le E Foachim Fintelmann. A N R n s Nennbetrag) . « C O an Konzernunternehmen. , » « « « « « 919 20419 dge L A Eis E R M ristian Rit. i tammaktien . 325 000 D0rzUugSallien 373,— Nennbetrag) 473 a os E 00 00 0,60 6 0,99 s 3 324 fiatlung 2 O0 d E Werkzeuge, Betriebs- und Geschäftsinventar: i ‘Rücklagen : N 6. Hypotheken, Grund- i R s Schecks ; S 53 08 2 3 gen : . en, Grund- und Rentenforderungen 20 129,58 E A fe so es 2 523,70 Entnahme . 160, Stand am 1.1.1937 .. 14,— C ALLZIST Grund der Büchen ; Geseßgli i 7. Von der Ges f if A ' Kassenbestand, Reichs s E Entnah : : ; : : Z i er und Schriften- de eseßlihe Rüdlage .. A + Von der Gesellschaft geleistete Anzahlu i assenbestand, Reichsbank- und Postscheckguthaben . 518,04 Zuweisung“. 5 289,90 | Zugang in 1937 . . . . 539 692,42 E Bilanz für den 28. Februar 1938. SeeriQan sowie der vom R n WBertbbciGtigüngei: es 8. Forderungen auf Grund von ada e Bankguthaben E E S E vek n ; E 2 13808 ; 70170 710 | 420 : i : | —539 706,12 teilten Aufklärungen und Nachweise ent- - Delkrederefonds E 8 250|— Und Leg s a e eis “e « e 634 012,29 SOAE S e eo o ooo S es L E 867,48 2 395 671/46 Sten E | Abschreibung in 1937 . . 239 688,42 Attiva. RM |\D | sprechen die Buch E der Fahxes- / Rückstellungen für Uunge- 9. Forderungen an Konzernunternehmen «„ « . 20053,35 Rechnung3abgrenzung . « - - - - - o o. E S9 O \hüsse . . . 1543,50 Stand ami A 300 018|—{|21 985 385/20 Bebaute Grundstücke: Be- abshluß und dex Geschäftsbericht, soweit wisse Schulden . . . . | 1358414 10, Forderungen an Vorstandsmitglieder . « « « - G Geo ao Lee Ie ___33 501/70 Bluveiling . SOBGZI A H Beteiligungen: Stand am 1. 1. 1937 Feri * “þ° stand am 1. 3. 1937 er den Fahresabshluß erläutert, den Verbindlichkeiten : 11. Forderungen an Aufsichtêratsmitglieder . wit 4195 107/16 : T0165 777 4 Zugang in 1937 O 5 249 362,76 geseßlichen Vorschriften. Hypotheken auf Grund- 12. Wesel „e oe eee ao 6e 38 334/45 Passiva E M _10 193,/72/| 148 657/72 gang oooooo 437406 2 E Abschreibung . 4 392,50 | 244 970/26 | Berlin, den 11. Juni 1938. - stücken der Gesellschaft I C C. O E a ertberihtigungsposten T Abaana in 1937 17 902 187/78) _, _„|, |Jnventar: Besland am Dipl.-Kfm. W. Pfundt, : lastend ., 52 250,— 14. Kasse, Reichsbank, Postscheck. « « « « « 99 651 65 Geseßlihe Rüdcklage . ... . A S O 6e (G0 Nüdkic a gon P10 I gang E v eo oe o} 1871 063/29 S L087 0 A900) Wirtschaftsprüfer. Verbindlich- 15. andere Bankguthaben. . „e e ooooo Hd Wertberichtigung zum Umlaufvermögen A N 921 E M0 i stellungen sür unge- y : T6 031 124/50). P Bugang..….. . 535,— Der Aufsichtsrat besteht aus den feiten a.Grunb 16, (ofe Bond. u aa la, WOROWO | 2090 000lo4 En O8 E S E e alz “e As i s Schulden . 11 /50|— Abschreibung in 1937 „o o o 16 375/95) : A ere Generaldirektor Otto Roth, von Waren- IV. Posten zur Rechnungsabgrenzung « « ; Verbindlichkeiten: e 180 663/55 n Berbindlichkeiten: Stand ‘ait 31. 12. 1937. ¿4 e wp [T16914748|56/} Abschreibung 1 935 1/500(— | Berlin, Vorsiver; Dr. HermannFannsen, lieferungen u. V. Bürgschaften (170 000,—) E f 31 099/14| Shparguthaben „... 79 036,22 on Arbeitern und Ange-|- »-« -|- þIL, Umlaufoermögen: : M E Größere Inftáibielngen i Berlin, stellvectx. Voosiger; Günther - r Véistungen“ . 33 698,09 tr (“3 lat Aale a o oe S : | N gegebene Pfand- H : beso S Betriebsstoffe . « « » « « | 8736 984/03 | G A oo1 64 j 0A iti ZFomntegtenra! Verbindlich- L : : : 735709375 | Verbindlichkeiten auf Grund von Warenliefetungen und “2 “- L Ae Ma: A E 0|— } . _„Halbfertige rzeugnisse O E les Ca 392 842/90]. . Abschreibu 2 39830 sen, Dresden, X*ber|l- feiten gegen- i i Passiva. E E Leistunget L I A ch ‘159919 f Bi binbliStelton E 61774 | Fertige Erzeugnisse und Handelswaren « | 4317 473 05. A U ore —— : He A Uan L T von Zéschau, über Konzern- T. Grundkapital: . Verbindlichkeiten gegenüber Konzernunternehmen A 712/95 E a. Grund j. : ; DOLEDADIELE o Le e s Le oli es D Ae 595 350/80 E e. u s unternehmen 85 382,17 Stammaktien Lit. A (52 500 Stimmen) 1 050 000,— Sonstige Verbindlichkeiten . . . . 240 195 92 637 209 von Warenlieferungen u. Hÿpothélen / 287 65122 Forderungen auf Grund Dem Vorstand gehören an die Verbindlich- Vorzugsaktien Lit. B (7600 Stimmen b 152060 , Jahresgewinn 1937 E 37 209/60 Lnge «e S / 26 565/35 Änzahlungen an Lieferanten . . . A von Leistungen . . « « 18 394/03 | Herren: Kaufmann Fulius Klinzmann, keiten gegen- Stimmen, wenn es sich um di Bi O H 6 Dinibichas e a S “lde, O ES O T / Forderungen auf Grund von Warenlieferungen Gubate R I Ah 6 275|— | Di Mus Hugo E Berlin, Über Banken .23 146,— | 144 476/26 Aufsichtsrates, die Aeriderun ‘déx Sahuligen A E O 2 . « « 20 629,40 | 165 687/56 Über onzernunterneh- und Leistungen E 5 430 586 85 uthaben aus LreuyanD=- n, 1m a$UNI f : Rechnun sab E und die Auflöfung der Gesells ft del 41951 7/16 Mt A Bl 68 448|78 L D 41 353/81 | Aktiengesellschaft für induftrielle und OPGUYTSNSNNGEE Les Goebat aft handelt [3 14 «* ; : E 5 107/16 e Sonstige Verbindlichkeit#n | 14 989/88 | Be M Bankguthaben . . 12 931/85 | landwirtschaftliche Unternehmungen E O P 080706 1j O ar L Pa S A Veil mtegen qus ert/al- eite G * 1] 18 50447 s und Postschedgut- CAC, Ca ‘1. Geseblihe Rüdlage Mina 0D Beru rena 1E tenen Sicherheiten i l Kassenbestand einschließli Rei, êba L A A T 3 611/26 U IISZ I N S Es ENSSC S Se A A A 1936 / o nate Nit ee a a oel reo oes NOOOILS S 508 029/47 | « Postscheckguthaben E N d G e igt 180 456/20 Me N h 2 582/63 Be Berik O A Gewinn 1937 14 762 45 24 47073 | III Küéftellungen: t ee eee eee IILN| (O Löhne und Gehälter E : RM À E : dere. Bankguiháben » «6.62. regen „JYa eris neberg. —— |— ! » es S2 E S G PUBBRE O F : fs dew, A ee LE Sonstige S eigen R «n | 419 927 86[25 969 035/90 N S b Dol- Bilanz zum 31. Dezember 1937. N 533 588 39 s S Ca Cos Q Ra T, 052/77 4 + Í . d S B S Zl ———— ——] f \ . O E 4 e ee ot. T e d S l A /Dezember III. Posten, dio der Rechnungsabgrenzung dienen . 68 ét {E 43 “72/75 | (21814). Aktiva, Es G Verlustrechnung IV. Vetbindlichkeiten: i L Bao Mie bude Els T ras j aue e S L RM |D, V I E 70 BOUES Kali-Aus ands- i Weida. S Forderungen a; Konzernfirmen |43 139/61 ¿ s Dezember 1937. M 1. Hypotheken, Grund- und Rentenschulden: Abschreibungen auf Anlagevermögen - -. « «-+- | T 232 810 5Ìì hlußver- s a a |—— | Altienkapital . . . « « « | 120 000|— Passiva. Â Aufwendungen. RM [5 U Ra Ee iei ide 6/60 210.470,60 BIENELN: Ds und Verinögeu « «e e e 209 730,05 gútungen. ./- 150-875,15 |* - “4° 64 122 777/58 | Gesebliche Rücklage « 12 000|— | Aktienkapital (eingeteilt in 50 O und Gehälter „, 195 435 66 o Anzabl Frg on a ae G e 861901,80 A onstige « - « + E 28 108,94 | 237 838/99 Ab: Löhne tér : : d 1 i l : s : Passiva. Hypotheken E 134 150|— auf Namen lautende Aktien S, Abgaben E 12 39785 3. Verbindlichkeiten "G C: G0 G S. 0 200,— Beiträge an Berufsvertretungen A L Ag Ar e e E E: 4 271833 A Bilanz: ./. 3-239,89 |- 147 635/26 I. Grundfapital .. S 35 000 000|— | Verbindlichkeiten a. Grund von je RM 1000,— mit je schreibungen auf: “A C iten auf Grund von Warenlieferungen Jahrësgewinn 19337 „oooooo ea e N ODANIO 2 E Sojiade ée l IL. Geseßliche Rücklage... ... C 43 A LO-ObOLZ A 2 OOMGEON, 1 ep OGODOIBO N D, eta 50 000— das Anlagevermögen 4 Verbindlichkeite S 257 464,45 + Gewinnvortrag aus 1986 „eo 20 629,40 | 165 687/56 N | dabe V 41067 , III, Pensions und Unterstüßungsfonds: H R M A 9 239|— | Geseßlihe Reserve «'« « « « |_5 753/65 furzlebige Wirt 18 453,10 5. Akzepte ichkeiten gegenüber Konzernunternehmen Ms E s H Andére 5 “r ' and am 1. 1. 1937 S e I O erbindlichkeiten aus Treu- : | “I ¿ Wirt- 6. E eiae e aa So Vi 83,11 . -|_2 349 826 55 F - A N Sa S E e f handkonten. - . . « « 18 658/05 | oc6züglih Gewinn- und Ver- 55.753 65 schaftsgüter 3 248,35 16 701/45 7. Sonstine Verbin diitlätten Bälle eo 736 334,86 Gewi Erträge. “E M N wendeingen 2 116,— 13 423/67 Bugang a E der Egestorff- N Na atenaung G 7 165/82 | sustrechnung: Lien Le 221641 | V. Posten zur ReGüungtaba en. ooooo TTO8T/T2 | 2223 713/66 “at aus 1936 as o E S 20 629/40 “Q ? E O ¿ A A e N 4 en-Gesellshaf#t ......, l 400 000|—| 2 800 000|— eingew1nn: 7 euern vom Einkommen T N Ea O L E o o ee E S e 84 017 l E C A á 2 279 890 49 L H Abschreäbungen u. Wert- IV. W Ua V 193 Verlustvortrag 1. 1. 1937 / y VI. Bürgschaften (170 000,— / 56 | Zinsen 7 D So * S 4 P . Wertberichtigungen auf Umlaufvermö O . Vortrag aus 1936/37 E : vom Ertrag und vom : ft S T 40 364/01 Eh beri /¿HEidaimnaen: e J j rmögen ,„ « - 2 076 765/26 12 364,04 , VII. Gewinn: Außerordentl N e Aeiclcb00 Ln auf An-|. N ungewisse Schulden , - « . | * - ‘|/]2691622/17| Gewinn in A BRS/00 Verlust 1937 « 250,— | 12 614/04 Beiitbas am éer l 20 MIONO | b Borktage iee eng e j E E E S E S ; ggen Öireibung E 29 093/32 * a) langfristig: : : i 1937/38 . 6947,24 13 476/10 73 13961 x tretungen « é30!00 b) Gewinn für den 31. Dezember 1937 « i 35 634|— Nach dem abshließenden Ergebnis mei : L 2 349 826/55 / / / pi e L “tf ungen f. z Anteil an den Pfundanleihen des Deutschen f « -| - [Avale und Treuhandsicher- Gewinn- und Verlustrechnung. : A: vol 7334 033/78 | Grund der Bücher und Schriften f "Besellschaf pflihtgemäßen Prüfung auf E G e 2A Kali-Syndikats einschließlich Sicherung e _| heiten 1 021 626,78; Vewwinnvortrag aus Gewinn- und Vexlustrechnung am 31. D 18 eilten Aufklärungen und Na Gesa enti je chaft sowie der vom Vorstand er- Beiträge an Verufsvertre- 84 i gegen A: ra |. Dollars 3 920,43 | Beruf Debet. RM \|H Ca t « 9718,28 S 31. Dezember 1937. | abshluß und-der Geschäftsbericht nes e n Vahresabsblus cláu Q ben S u S P i B ¿8 3 918 686/14 —|— | Verlustvortrag 1. 1, 1937 in I A T2 lgesegli V if l UY CWaurert, ven i tungen U A S E 465 36 Secie C 6140 o C E E E « 362 888 83 . 4 1937 14 S . Aufwendungen. RM g eßt en orschriften. v j t fis h eee eo e + [1 290 61462] 5 139 300/76 }- j 12 364,04 A oe 752,45 94 47073 | 1. Löhne und Gehälter. „o wee ae H . Mehlem f E O A b) furzfristig: 2 ; E E „Gewinn- und Verlustrechnung Veclust 1937 _250— 12 614/04 : : 267 032/22 L Sorials Waben n geseßlich : i: 7 s L 7 * "59 274,25 tats wes E A old Sopeûet Wirtschaftsprüfer : Verlustvortrag aus Vorjahr 18 767/38 Anzahlungen von Kunden . . . «- 0 413110‘ | }= (geuas a eis Kredit. Erträge R T N BU R i __b) freiwillige» ¿ «¿e ; 45712;32 | 104 986/57 | nb Der Gesamtbetrag der im Umlauf befindlichen Genußrechte aufgewerteter : | B SEES S von Warenliefe- i 4 er P Qufueibingen RM 5, Verlustvortrag 31. 12. 1937. . |12 614/04 Gewinnvortrag Aut 1936 9 718/28 H A Oen und Wertberichtigungen auf das Anlagevermögen 392 519/74 V S p ae Verg A a auî M. 20 : A S ingen ur R. A 84 379 » s E x o | i3pfli o 15A E E E C A a ; gen Hauptversammlung wurde eine Divi | Erträge. Verbindlichkeiten gegenüber Konzernunter- L E O i 086 72 Der Vorstand. Hoffmann e s Roh 951 83074 5, a) Steuern vom Einkommen, Ertrag und Vermögen . 119 287,55 2 (als besGlosjen. Die Auszahlung erfolgt atn Lin 42. E Jabredertragsumiie- $132 r E 9 938 344/61 E S Der Auffichtsrat ; Sonstige Kapit S b) Sonstige Steuern. 4 « a ee ns ' E 90,— abzüglich 10 % Kapitalertragsteuer bei unserer Gesellschaftskasse. - Abs. 111 Ziffer 1, Akt.- Verbindlichkeiten gegenüber Banken . . . . | 3 600 059/06| schreibungen auf das An fh + Sander s A E pitalerträge . 4 800|— | 6, Beiträ B . « . 69551,31 188 838/86 | in Mehlem a. Rh. sowie bei folgenden Banken: TOLIARITISTANE G. A N Zas inalas Sonstige Verbindlichkeiten . . - - - * * * | 1796 748 46/10 019 944/55 lagevermögen . « « « « 8 725/80 Nah dem abschließenden Ergebnis ußerordentliche Erträge“. 683/20 | Al lStande erufsvertretungen' ca ooooo a ooooo 6 050/08 Deutsche Bank, Berlin, Köln, Vonn, Bad Godesbe N | Zinsen Í 90 VII. Posteù, die der Rechnungsab di Cic l B A e Gin 2 186/89 ! unserer pflihtgemäßen Prüfung auf T ca e. e C Os N 17 014/31 Pferdmenges u. Co., Köln p N , rg, A E ie 7185 sten, d ngsabgrenzung dienen . 7] 20 303/41 | Steuern vomEinkommen, vom Grund der Bücher! und Schriften d BLE 1 e M E ara O Der V 8 den $ Außerordentliche Erträge 5 863/85 | VIIL, Reingewinn: “|* | Ectrag und vom Vermö i ie Akti A li chaft, Nach dem abschließenden E ¿8 | 9. Alle übrigen Aufwend ; S 2 910/33 Der Vorstand besteht aus den Herren Bruno Fecht, Bad Godesber : Verlust: Gewinnvortrag aus 1936 . . .. 666 346 ol ; ; Ae en E O 22 434/34 e Mde gad K orten meiner pflihtgemäßen w Prâfung auf 0 Vewinne A Vortrag U +6 o s # o ea Ee T 563 386/34 Os Dieye, Mehlem a, Rh. , Hodesberg, und E Vortrag qus Rohgewinn in 1937 . .. L aaa O R N j ufsvertre- rlin, sowie der uns vom Vorstan Grund der Bücher und Schrift ies Î * þ) Gewinn: fürden -31. De C A A A em auf Grund geseßliher Vorschrift neu gewählten Auffichtsrat ge- 1 jahr Abschreib ú s Ungen «+ «o... 112/20 | erteilten Aufklärungen und Nachweise i i Q ets inn für den 31. Dezember 1937 35 634|— | hören an die Herren: Julius Grauenhorst, Ca s E E V O L 18 767,38 ania: ive Ati Lags / , _| Reingewinn: entsprehen die Buchführung, der ‘vor- teilten Auftläcun 20 ai Nad E e _—[— | a. D. Werner Dubusc, Tastrop-Rauxel (steliv. 2 La E Bard arat "4937, 12 252,41 6 514/97 -- Andere Ab- / P as beka eng Far N Ub hatta ior sprechen die Bucfübrung N U a M Grirlan 2557 501/70 | Haspe; Dr. Heinrich Giesbert, Duisburg; Dr. Günter Henle Oéncbeüae Ri@erd S ; ; HAGAO : r Geschäftsberi i O p / ; “Ne S anger, Hamburg. Í j es ' Nach d bshließenden Ergebni : Salis : 7 |er den Fahrésabshluß erläutert, den j; resabshluß erläutert, den | 2. Erträge aus-Mieten und Pachten“ „„...- 101 5 Der | em abschliezenden Ergebnis j ensions- und ¡ 88 181/47 | geseßlihen Vorschriften e goseblihen Vorschriften, 3, Erträge aus Beteiligunge I 51/72 er’ Vorftand. “iner ¿pili igemäßen Prüfung aufs Unterstüßungs- Erträge | V Berlin, den [0 A 1938 Bremen, den 25. Juni 1938 4. Kapitalerträge QUNGÓN o « * * po ae ed oe eo af A6 SIOISE En Kcrund der i ; S / s : wi ' j : Sv R e Es L R Md G8 : ä i Gelenidan 1AEIE Let pati Vor ie e + Aüstellung für Aa E : i P ral un Abzug der Wia E Ia Ri cfellsrünft Det neugewählle Aufsichtsrat best j 5, Außerordentliche C e o e e Da od 215 431 65 Die : Herren Aktionäre der Zulker- aan demi Hn bzw. ; » : s : gesondert auszuwei- - aft. i ._ Di "N pay i Sai naeh rgänzungen oder Strei ; v M iti egt cout füh g a Daieit senden Aufwendungen und Der Aufsichtsrat besteht aus den Bod folgonden Herren: Direktor Wilh. 2 557 50170 | fabrik Othfresen lade ih hiermit zu ou estimmun en bete Aa N A S führung Mi die Gefolgschaft 300 000,— 4/950 264,15 | 2 219 494 44] 2 874 841 Ee a6 69 423/61 | Herren: 1. Wälter Hahnemann, Vor- Sans Schlüter O n 1 Mah d , Der Vorstand. Willner. ger on SIET L A, O D, ekanntmachungen, r 4 a reo or er Bel e Sicherheitshypothek_ für die Tae Außerordentliche Erträge . . |12 229|— per; 2. Wilhelm Wuttig, fiellVertreten Mbenber] B N Me O, Bor Grid 29 Aut ab enen Ergebnis meiner Pa dgniden rüfung auf Ne, de bmittags 16 Uhr, in der Saßungsänderungen, Rübenbau Ae erläutert, den geseglihen Vorschriften. anleihen £ 876 550,—.— Gewinnvortrag aus 1936/37 | 6 528/86 Ler A 3. Alexander G. P. San- men; troftve Eabertu L Beika O. teilter Aufklärunge O Naciweist entspre: S ‘Buchfüh vom orstand er- | fresen ati Md nage ui M e fa pin eti U Gta Hauptver- t O ae Leivzig, im Mai 1988. O GLIB2 T7158 a8 10147 20S ; Bremen. '| abshluk und der Geschäftsb E | Pre ie Buchführung, der Jahres- | Hauptversammlung ' untl ammlung und Fahresabschluß). C a E - ‘Friedrich Simon, Wirtschaftsprüfer. N ; g OV, Q AEDD, Der Vorstand besteht aus de Wüstewaltersdo éberiht den aesehliden BVorschristen, mda, T H 2. Neuwahl des Aufsichtsrates. i E AE Vorstevende Bilanz sowi 1e i A E A ah dem abschließenden Ergebnis Der Vorstand. ¿rven: Futedvi E n i orf, den 27, März 1937, agesordnung: Othfresen, den 7. Zuli 19 e N steh Bilanz sowie Gewinn- ] meiner pflihtgemäßen Prüfung auf Alfred Hoffmann, Reinhard I Brann A Zu Mili i das L L ANTHGa Le, 2 Sabun un bib (G de Mer, R! der Zuckerfabrik A De \ itgliedern des Auffichtsrates dey Gesell z in n des | Oihfréfén. a sellschaft wurden gewählt diel - Aktiengesezes durch Neufassung | Heinr. ar eas Vork, 1 L

G Tg t 07 E ¡R i Rg Ce per ph e ai