1938 / 161 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 14 Jul 1938 18:00:01 GMT) scan diff

d j S

: G2 ö Fc s : E E L l d: A

E is iets R K Sd e S t I dei: f S P f ins andt Ae

e E A r R E R Dat un O i Ul L D tai t °

f T1

S SH r D M

| Heutiger | Voriger Westereg. Alkali X L

1.7 |79,75b 830b G 1027b | Westfälische Draht-

_ industrie Hamm LT j =_ _—

lv Wickiiler-Küpvers Braeti s x Wilmersdf.-Rhein- Terrain i Liqu... 1 Winter8hall .……. X I H. Wißner Metall. ¿F Wrede Mälzerei .. .Y

| Heutiger | Von iger

| Heutiger | Voriger | Hautigar I Voriger

| Heutiger | Voriger asle-Hettstedt…. 1.4 87,5» ee Berl. Hagel-Asec. (70 5 Einz.) R Packet do. do. Lit. B (26{% Einz. (Hambg.-Ain. L.) 1.1 [70,756 71b Berslin.Feuer(voT (zu 190 RM) Hamburger Hoh- do. do. (35 h Einz.) bahn -Lit A... F 1.1 [101,256 Coson'12 Feuter- 1.1Tnf.-%V, öln Hamburg - Südam. jeßt: Colonia Köln Versicherung Damvfsch. ....«- 127b G 100 4h:Stücfe V Hannov. Ueberldw. Dresdner Allgem. Tran3vort u. Straßenbahnen ä (2% Einz.) „Hansa“ Dampf- do. do. (264% Einz.) \chiffahrt3-Ges. Franfona Nück- n, Mitversicher. Hilde8heim - Peine it. O u. D Lit. A Gladbacher Fener-Versicher. X König8bg.-C ranz. V 2 Hermes Kreditversiher. (vol) Kovenhagener do. do. (25% Einz. Damvfer Lit. © X é Leivziger Feuer-Versich. Ser. 1 Lausizer Eisenb. .… i do, do. Ser, 2 Liegniß - Nawitsch do. do. Ser. 3 Vorz. Lit, À_ X Magdeburger Feuer-Vers. „X do. do. St. A. Lit. 13 L do. Hagelvers. (65% Einz.) Luxemburg Prinz do. do. (324% Einz.) Heinri, 1 St. = do. Leben83=-Vers.-GBes. .... 500 Fr. j do. Nückversich.«Ges. ;

Strb.| 41 s do. do. (Stiicke 100, 800

Ie Arie. National“ Allg.V.A.G. Stettin Südd. Bodencreditbk. / 110,75b [111bB Pr.-Aft. Nordîtern Allg. Versicherung Ungar. Allg. Credit. do. St.-A. Lit. A} ? do. Lebensversich.s- 4 RMvy.St.zu50Pengö 0 Müncheuer Lokalb. _ Nordstern Sebendver, 8 Vereinsbk. Hamburg, 6/1 127,5b 128B Niéderlauÿj. Laie N 7 Be Bal n t Bestdentshe Boden- | Norddtsch. Lloyd ¿ S , 25 6 Einz. Mr auautate 6 1150 2 R t ae c Stett.Riülcckverïich. (400 RM=St, Peunsylvania Z do. do. (300 RM-S1.) 1 St.=50 Dollar Thuringia Vers.-Ges. Erfurt 5 Prigniyer Eb. Pr.A.|6/%| 6%| 1. _ do, T Nintelu-Stadt- Transatlantische Giitecvers... Aas é —_ Union, Hagel-Veriich. Weimar

Lit. 3 1075b B

111,256 G 1104's 104/b 104,25» [104,75b 104/508 |

Dresduer Bank 111,59 G Hallescher Bankverein Hamburaer Hyv.-Bk. LübeckerComm. -B.X| Luxemb. Intern. Bk. NM ver St.!' Mecklenburg. Depof.- u. Wechselbank... do. Hyp.-u. Wechselb. Mecklenbg. -Strelizer Hyvothekenbank, |.: Meckl. Fred.u. Hyp.B. Meininger Hyp.-Bk.. Niederlaufizer Bank . Oldenbg. Lande3bauk (Spar- u. Leihban!) Plauener Bank Pommersche Bank Reich3bank A Rheinische H yp.-Bauk Rheinish-We stfälische Bodencredit bank Sächsische Bank do. Bodencreditanst, Schle8wig-Holst. Bk. 91» [91,5b

Temvelhofer Feld. 103,56

Terraïin Nudow- Tohanni3thal „…. do. Südwesten i.L. Thale Eisenhütte. Thiir. Elektr. u.Gas Tir. Gasgesellsch. Triunrvh-Werke v. Tuchersche Bran. Tuchfabrik Aachen Tüllfabrik Flöha X

F s __

4eh G a 123h 105b B 115e% G

121,5b 104'5b 115b G

e

119b

1136 G 138b G

D

“Nutscher Reichsanzeiger Preußischer Staatsanzeiger.

Erscheint an jedem Wochentag abends. Bezugspreis durch die Post monatlih 2,30 ÆK einscchließlih 0,48 Æ& Zeitungsgebühr, aber ohne Bestellgeld; für Selbstabholer bei der Anzeigenstelle 1,90 K monatli. Alle Postanstalten nehmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer die Anzeigenstelle SW 68, Wilhelmstraße 32, Einzelne Nummern dieser Ausgabe- kosten 30 #4, einzelne Beilagen 10 4. Sie werden nur gegen Barzahlung oder vorherige Einsendung des Betrages einshließlich des Portos abgegeben. Fernsprech-Sammel-Nr.: 19 33 33.

purd puri ernt t dend dret dei I ert T T 0D Ms 6a bet A Pt det A Gs (D) t

114,75b 1016

* 9206 92,750 9353 193%» 143,75b

13580 G 110,5b G 1186

Zeiß Ikon 141,5b Zeitzer Eisengieß. u. M s ape 664 ck ane Kellsto} Waldhof .… .1 {143,5b ZuckerfabrikNasten-

48 ,5eb G s aus

1.10/140,5b

Union, F. chem. Pr. 92,5b

[4 Jae)

145b Veltag, Velt. Ofen u. Keramik „X os Verein. Altenburg, e Stral, Spielk. | . E Bautßner -Pa- vierfabrif 905b do. Berliner Mör- telwerfe do. Vöhlersta hlwke. MM ver Stücl| t 10 ffrs. do. Chem. Charlb,, i.Pfeilrinqe«W.AG “ST3 do. DeutscheNickel- werke do. Glanzstoffs

193» 146,5b 135,25b G

110,50 G 117,56

[e N

T1911

2. Banken.

Hinstermin der Bankaktien ist der 1. Januar. (Ausnahme: Bank für Brau-Fndustrie l. Juli.)

Allgemeine Deutsche | Credit-Anstalt Badische Bauk î Bank für Brau-Ind. Fabriken i _ Bayerx.Hyp.u. Wechslb. do. Gumbinner do. Vereinsbank... Maschinenfabr. , .| 5% . gie Berliner Handelsges. do. Harzer Port- do. Kassen-Verein sand-Cement.…. j [1.1 /129eb B Braunschwg.-Hannov. do. Märk. Tuchfabr. 126,5b G Hypothekenbank ..|} 5 —_ _—

=— S n N D

Anzeigenpreis für den Raum einer fünfgespaltenen 55 mm breiten Petit-Zeile 1,10 ÆK, einer dreigespaltenen 92 mm breiten E Zeile 1,85 K. Anzeigen nimmt an die Anzeigenstelle Berlin SW 68, Wilhelmstraße 32. Alle Druausfträge sind auf einseitig beschriebenem Papier völlig druckreif einzusenden, insbesondere ist darin auch anzugeben, welhe Worte etwa dur Fettdruæck (einmal unterstrihen) oder dur Sperrdruck (besonderer Vermerk am Rande) hervorgehoben werden sollen. Befristete Anzeigen müssen 3 Tage vor dem Einrückungstermin bei der Anzeigenstelle eingegangen sein.

|102,5b 1200 B 124,5b 101/5eb B 107/G 1240 726

102,56

0

616

x 123b 4 10fb 5

x

3

107% G 124%b 71,5b

Lvl L L

hagen Lit. o

3. Verkehr.

0 j 1.1 ¡75,25b F 121%

Rostocker Straßenb.

Aachener Kleinb. X 0 Schipfau - Finster-

do. Metallwaren Haller -1 /49eb B do. Stahlwerke „…. 1043b do. Trikotfäb. VolU- moeller -1 [1075b „7 [140b G

do, Ultramariufab, .10/106,5b

Victoria-Werke E. J. Voyel’* Draht-| u. Cabelwerke.…….

Wagne!n u, Co, Maschinenfabrik. Wanderer-Werke.. Warfiein. u. Hrzgl. Scchl.«Holst. Eisen WafsèrwerkeGelseu- kirchen Wenderoth pharm. Werscheu- Weißen f. Braunkohlen, .,.

Deutsche Aul. Ausl.-Schein, einschl. 1/, Ablösungsschd.

5% Gelsenkirhen Bergwerk RM 1936

44% Fried. Krupp RM- Auleihe 1936

569, Mitteldeutshe Stahl RM-Anl. 1936

43 9/6 Vereinigte Stahl RM- Anleihe

Accumulatoren-Fabrik.….. Allgemeine Elektricitäts- Gesellschaft

Aschaffenburger Zellstoff

Bayeri]he Motoren-Werke S P. Bemberg Julius Berger Tiefbau... Berlin. Kraft u. Licht Gr. A Berliner Maschinenbau... Braunk. u. Brikett (Bubiag) Bremer Wollkämmerei Buderus Eisenwerke Charlottenburger Wasser- werke Chem. von Heyden Continentale Gummiwerke

Daimler-Benz..….....- ois Dema

„Deutsch-Atlant. E E Deutsche Cont. Gas Dessau Deutsche . Erdöl

Deutsche Linoleum-Werke. Deutsche Telephon u. Kabel Deutsche Waffen- u. Munit. Deutscher Eisenhandel Christian Dierig Dortmunder Union-Brau.

Eintracht Braunkohle ‘Eisenbahn-Verkehrsmittel. Elektrizitäts-Lieferungsges. Elektr. Werke Schlesien... Elektrische Licht und Kraft Engelhardt-Brauerzsi

J. G. Farbenindustrie

eldmühle Papier... elten u. Guilleaume-«..

Gef. f. eleftr. Unternehm.— Ludw. Loewe u. Co... Th. Goldschmidt .

amburger Elektrizität. T ura Gummi... ... Harpener Bergbau .…....+ Hoesch-KölnNeuessen .…...

hilipp Holzmann... «- D betrbE Gesell/&aft; é

Mindest- abshlüsse

5000

3000

; DeutscheUAnsiedlung3-

Commerz-u.Priv.-Bk.| 5 113,5b G DauzigerHypotheken- banfi.Danz.Guld.F| 4 Deutsch-Afiatische Bk. RM per St.| 25 B Bk,, j.: Dtsche. An- siedlung3ges\.A.G. X Deutsche Bauk und Discouto-Gesellsh., j.: Deutsche Bank .| 5 Deutsche - Tentrals bodenfredbitbank .….} 5% Deutsche Effectens u. Wecjelbauk 0 Deutsche Golddiskout- bank Gruppe B...| 3% Deutsche Hypotheken- bank Berlin 5%

0 u

120b G

(96,25b

0

Heutiger

131,5 ebG-131,3 b

102 B-

101,75 bG- 98,5- -217-216,25-

115,25-115,5-114,75-115-114b 122-

146,75-146,25- 13574-135,5-— 14814-148- 157,25-155,5 b 137,5-135,75 b 170+ 113,5-114-

10874-109%4- -142,79- 205,25-205 G-—

13354-132,75- 14474- uui

112,79- 119=118,5-118,75-— 128,9 B-128- 156,75-157,25-

-16334-164 b 143,75-143,5- 182,5-

198 bG-198-

171,5-173-—

117-—

1415-141,5- 82, 5-82 —-

154-154,25-154-153,75-154- (153 b

131,75-131,25-131,5-

1297-129 b

133,75-133,75 b

133,25-133-

151,5 bG-151,25-

163,5- 108,5-108,25-108,5-107,75-

150-

496b

p Bochum-G elsent.St

Alg. Lokalbahn u. Kraftwerte

Baltimore and Ohio

Akt. G. f. Verkehr31w.} 6/ ] 61/4

Amsterd.-RotterdX |40fl

.1 |/143b

Strausberg = Herzf. Südd, Eisenbahn West - Sizilianische 1 St. = 500 Lire *®* f, 500 Lire.

130,25b

83d

Kolonialwerte.

Deutsch-Ostafrifa Gej.| 4 |4| 1.1 11086 G

Kamerun Eb. Aut, L130 1.1 —_

Neu Guinea Comp.../0/0/1.1 a

Otavi Minen u. Eb.|* 1.4 123,75b 1St.=1L,RNM v.St

Brandenbg, Städte- 2A L, A do. Lit, B 5% Czakath.-Agram Pr.-A.i.GoldGld. Deutsch. Eisenbahu- Betrieb... Deutscheötetichsbahn (7% gar. V.-A. S.1-5, Inh. Zert. d. Neichs- bf.-Gr.5,1-4) L. A-D Eutin-Lübeck Lit, A Gr.Kasseler Strb. N do. Vorz. -Akt. Halberst, - Blanken- burger Eisenb...

120,25b G 114,25b 86,5b 100% G 114,25b 108b

„Albingia“ do.

Allianz u. S do.

4. Versicherungen. RM p. Stü.

Geschäftsjahr: 1, Januar, jedoch Albingia: 1. Oktober.

Aachen u. Münchener Feuer. „.| Aachener Rückversihecung....| Vers. Lit. A

do. Lit. C

tuttg. Ver, Vers.

do. Leben3v.-Bf.|222b

Fortlaufende Notierungen.

Voriger

131,75-131,6 b

10174- E

98,5=

116,5-116,75-116,5- 125,29-124,25-124,9-124-

147-148—-

—136-135,75- 1504-150,75-150 G- 158,75-158-

138,295-

192-

169,295- 115,75-115,25 b

109 14—-109- Ae

-207 ebG-—207-

13514-133,75 b 145,5-14514- 111,5- 12014-119— 128,5-129-128,5- 158,75-158,5-

-165-164+ 144,75-

183,25- 200,5-200-

170-170,5-170-171 b

-117,75-117,5 G- 115 bG—- 141,25-14114-141,25 b

154,5-154,25-15914—-15474- [155

133,75- 131-130,75-131-

135,5-135—- 133,29-

151 G-15114-

111-110-

92,29-

93,25-—

Wintershall .…..

cFlse Bergbau else Bergbau, Genußsch.. Gebrüder Junghans

Kali Chemie

Kaliwerke Aschersleben .…. Klöckner-Werke

Kokswerke u. Che. Fbken

Lahnieyer u. Co. .…. Laurahütte Leopoldgrube... P

Maunesmannuxöhrentverke. Mansfeld A.-G. f. Bergbau Maximiliaushütte Metallgesellschaft

Niederlausizer Kohle... Orenstein u. Koppel

Rhein. Braunkohle u. Brikett Rheinische Elektrizitätsw. . Rheinische Stahliverke. Rheinish-Westfäl. Elektriz. Rheiumetall - Borsig Rütgerswerke

Salzdetfurth Kali Schlesische Elektrizität und Gas tit, B soo... q. Schubert u. Salzer Schuckert u. Co. Elektr. .…. Schultheis8-Paytenhofer, j.: Schultheiss-Brauerei.

Siemens u. Halske... E Stöhr u. Co., Kammgarn . Stolberger Zinkhütte..….. Süddeutsche Zudckex.....«-

Thüringer Gasgesellsh....

Vereinigte Stahlwerke C. J. Vogel. Draht u. Kabel

Wasserwerke Geljenkirchen Westdeutsche Kaufhof.….. Westercegeln Alkali

Zellstoff Waldhof .....

Bank für Brau-ZJndustrie Reichsbank... +6 s

A.-G. für“ Verkehrswesen . Allgem. Lokalb. u. Kraftw. Deutsche Reichsbahn Vz.-A. Hamburg-Amerika Del Hamburg-Südam. Dampf. „Hansa“ T! La corddeutscher Lloyd «... Otavi Winen u. Eisenbahn

Mindest- abshlüsse

3000 2000 2000

3000 3000 3000 2000

2000 2000 2000

3000 3000 3000 3000

2400 3000

3000 3000 3000 2000 3000 3000

3000

3000 3000 3500

3000

3500 3000 2000 2000

3000

3000 2000

2000 3000 3000 2000

3000

3000 3000

3000 3000 3000 3000 3000 3000 3000 90 St.

1 Stück

Heutiger

160,25— 137 G—-137,25-137- 115-114,5 b

148- 1024-102 b 118-118,5- 143-142,25 b

124-122,9 b 16 bG-

10854-109,25-108,5 b ae al Ade

13024—130- 169,5- 105,25-106—-105,75 b 223,5 G—2237/-—

13914-139,5-139%4- 12154-121- 128,75—128 b

145 B-144,25-

156-155-

131-130,5- 135,5-133,25- 169,5-169,25-

100,25 B-1001%4 b 197,5-197-

220,75- —-134-

104,25-10454-104,5-10454- [104-1046

9554--95,5 G-95,75-95,5 b 10284- 121 5-121,5b

144-

123- 193,25-192,75-193-

121-12134-120,5b 143,25- 124,9-124,25 b

72-

*(,75/0,25 RM für

Schantung Haudels3- 064 a C RE i 01/10/1.1 121b G

Voriger

160 G— 198 0218754 115%-

-148- 103- 118,25-116,75 b 145,25-144,5 b

12554-125,5- 16,75-16,5- —-130-

110,5—-109,5 b

13114-131- 168,5-169,5 b 108-106,% b 295-224 5-

140,25-140,5—- 121,25 G-121—-1213% b 130,75-130,25- 146-

132-

100,5-100%% G-100,25 B 199,25-198,9-

221,75- a e -134 ebG-

105,25-105 G—105,5 B-104,75b

96,75—96—- 103- 12314-123-

145,5-145-

193,75-193,5-193,75- 12234-122,5-122,25-

124,5-124,5-

117-

Reichsbankgirokonto Nr. 1913 bei der Reichsbank in Verlin

Ir. 161

Znhalt des amtlichen Teiles. Deutsches Reich.

Ernennungen und sonstige Personalveränderungen, Bekanntmachung über den Londoner Goldpreis.

Bekanntmachung über den Widerruf von Einbürgerungen und die Aberkennung der deutschen Staatsangehörigkeit.

Sazßungen der Obersten Behörde für die Prüfungen von Warm- und Kaltblutpferden. ! ea

Bekanntmachung der Konversionskasse für deutshe Auslands- schulden über die. Verlängerung von Vorschriften über die Verwendung von Tilgungsbeträgen.

Bekanntmachung KP 575 der Ueberwachungsstelle für unedle Metalle vom 13. Juli 1938 über Kurspreise für unedle Metalle. s

Bekanntmachung - über

die Ausgab Teil I, Nr. 109. gabe des Reichsgeseßblatts,

: Amtliches.

Deutsches Reich.

Der Führer und Reichskanzler hat den Kaufmann Peter T felerx zum Konsul des Reichs in outen, (Chile) ers nannt.

Bekanntmachung über den Londoner Goldpreis

gemäß $ 1 der Verordnung vom 10. Oktober 1931 zur Aenderung der Wertberechnung von Hypotheken und sonstigen Ansprüchen, die auf Feingolòd (Goldmari)

lauten (Neichsgesezbl. I S. 569),

Der Londoner Goldpreis beträgt am 14. Juli 1938 für eine Unze Feingold ......., = 141 sh 24d, in deutsche Währung nah dem Berliner Mittel- Éurs für ein englishes Pfund vom 14, Juli , 1938 mit NM 12,28 umgerehnet , = RM 86,6764, für ein Gramm Feingold demnah . .,. = pence 54,4633,

in deutshe Währung umgerechnet. . ., = RM 2,78671. Berlin, den 14. Juli 1938.

Statistische Abteilung der Reichsbank. Speer.

_ Bekanntmachung.

_ Auf Grund des $ 2 des Gesetzes über den Widerruf von Einbürgerungen und die Aberkennung der deutschen Staats=- angehörigkeit vom 14. Juli 1933 (RGBIl. I S. 480) erkläre ih. u Hot E Pers N Reichsminister des Aus- vartgen folgende Personen der deutschen Staatsangehörigkei für verlustig: E E

1. Appel, Nathan, geb. am 27. 9. 1886 in Dietesheim, 2. Baev, Ernst, geb. am 14. 4. 1907 in Frankfurt/Main, . Baer, Werner, geb. am 12. 7, 1907 in Straßburg,"

/ R ohr, Gustav, geb. am 12. 11. 1895 in Remscheid, “P riedemann, Felix, géb. am 4. 4. 1901 in Ham-

urg,

k e Dex, Luzian, geb. am 28. 6, 1878 in

zeki (Polen), . Goldstein, Erich, geb. am 6. 1, 1891 in Breslau, . He j mann, Erich, geb. am 8. 2. 1911 in Bendorf, « Hosmann, Willy, geb. àâm 6. 12. 1887 in Frank- a L, Í i „.Hosmann, Tirza, geb. Erlanger, geb. am 12. 7. 1896 in Oberendingen (Kanton Gs 11. Fsraelski, Benjamin, geb. am 4, 12. 1873 in Krojantke,

12. JFannack, Karl, geb. am 23. 1. 1891 in Cölln b. s BVaußzen, geb. am 25, 8, 1899 in Magde- -

138. Karbaum, Willi, burg,

14. Ka þ, Moriß, geb. am 5. 7. 1880 in Hünfeld, -

15. Au Hans Erich, geb. am 5. 5, 1904 in Bill- edt, : | :

16. Korod i, Walter, geb. am 8. 7, 1902 in Sächsisch- is Mets (Siebenbür s ' M S - Vajarz, Nudolf, geb. am 21. 11. 1889 in Sgonn 18. Las Le, Albert, geb, am 14, 12.-1890 in Berl, i 19. Lehbauer, Johann, geb. am 23. 132, 1894 in Nürn-

berg, 20. Lichtenthal,

angehörige zu erstrecken ist, bleibt vorbehalten,

bie Verne (im folgenden Oberste Behörde genannt) obliegt ie

diefe Wabier ce von Warmblutpfer

die

Verlin, Donnerstag, den 14. Fuli, abends

21. Lo eb, Walter, geb. am 12. 5. 1895 in Mannheim, 22. Löwenthal, Erich, Barmen,

in Gmünd (Deutsh-Österreich),

mund,

Kiel,

29. Schlesinger, Kurt, geb. Liegniß,

31. Schröder, Jose

32, Schubert, Fohannes Kurt, 1899 in Dresden-Cotta; :

(Krs. Lingen), 34. (Galizien).

folgende Familienangehövige exrstreckt: Rosa A el, geb. Moritz, geb. am 17. 9. 1896 in Langen- elbold, Gede A ppel, geb. am 7. 8. 1924 in Dietesheim, Hannelore A p pel, geb. am 14. 8. 1925 in Dietesheim, Gerda A p pel , geb. am 26. 2. 1928 in Dietesheim, Elly F L h r, geb. Markus, geb. am 10. 11. 1898 in Rem-

eid, Elly Flohr, geb. am 26. 4. 1920 in Remscheid, E TH) geb, am 22, 10. 1920 in Frankfurt/ ain, g Hofmann, geb. am 5, 10. 1921 in Frankfurt! ain, Myriam Hofmann, geb. am 27, 12, 1922 in Frank- furt/Main, Joseph Hofmann, geb. am 16. 7, 1925 in Frank- furt/Main, Minna Fsraelski, geb. Wald, geb. am 24. 6. 1878 in Krojanke, Julius Fs\raelski, geb. am 14. 7. 1914 in Krojanke, Arthur Fsraelski, geb. am 22. 3, 1916 in Krojanke,

Emilie Katharina Fannadck, geb, Kraut, geb. am 3. 8. 1893 in or ähme, geb. am 11. 1, 1905 in

Helene Karbaum, geb. Gommern, Gerhard Karbaum, geb. am 25. 9. 1925 in Magdeburg, is Loeb, geb. Fuld, geb. am 20. 12. 1897 in Mann- eim, Ls Loeb, geb. am 10. 9. 1920 in Frankfurt/ ain, Grete Löwenthal, geb. Müller, geb. am 18, 4, 1905 in Barmen, Edeltraut Mannes, geb, Hirth, geb. am 11. 7. 1918 in “_ Zwidau,

Kreibig, Margot Michaelis, geb. am 7. 12. 1921 in Zittau,

Wolfgang Michaelis, geb. am 15. 6. 1923 in Zittau,

Maria Samuel, geb. Laudin, geb, am 15. 2, 1919 in Dortmund, Reinhold Sch midt, geb. am 24. 12. 1917 in Solingen.

Die Entscheidung darüber, inwieweit der Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit noch auf weiteK Familien-

Berlin, den 8. Juli 1938.

‘Dex Reichsminister des Funern. -_“J- V.: Pfundtner.:

Sazung der Obersten Behörde für die Prüfungen von Warmblut- pferden. Stü(ck 1. f Der Obersten Behörde für die Prüfungen von Warm-

örderung, Leitung und Trau rgung E U ar en. le t au

Maufred, geb. am 3. 2. 1914 in Berlin, N N ¿R

der genannten Zweeke erforderlich sind.

geb. am 31, 10, 1899 in 28. Mannes, Bruno, geb. am 11. 4, 1899 in Oederan, 24. Michaelis, Fohn, geb. am 28. 9. 1887 in Zittau, 25. Mil bi, Emmy, geb. Sperling, geb. am 23. 2. 1897

26. Norden, Albert, geb, am 4. 12. 1904 in Myslowiß, 27. Samuel, Dagobert, geb. am 22. 9, 1908 in Dort-

28. Schirren, Wälter Karl, geb. am 31. 7. 1889 in am 14. 9. 1891 in 30, Schmidt, Karl, geb. am 15. 2. 1879 in Saarbrücken,

f geb. am -29. 11, 1894 in Düren, geb, am 17, 12. 33. Shwarz, Erich, geb. am 30. 6. 1908 in Freren

Teiber, Jgnayt, geb. am 1. 2. 1895 in Tarnopol

Der Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit wird auf

Emmy Michaelis, geb. Lehnert, geb. am 4. 9. 1897 in

Postscheckkonto: Berlín 41821 1 938

erläßt die notwendigen Ordnungen, die der Genehmigung des

Reichsministers für Ernährung und Landwirtschaft bedürfen. Stüdck 2,

__ (1) Die Oberste Behörde besteht aus einem Leiter und

einem Beirat.

(2) Der Leiter wird vom Reichsminister für Ernährung und Landwirtschaft bestellt und abberufen.

(3) Der Beirat besteht aus dem Obexlandstallmeister als ständigem Mitglied und mindestens sechs Beisißern, die regel- mäßig für die Dauer eines Fahres von dem Leiter berufen und vom Reichsminister für Ernährung und Landwirtschaft bestätigt werden. Scheiden Beisißer vorzeitig aus, so sind für die Zeit bis zum Ablauf des Fahres, für das die Bestellung exfolgt war, Ersaßmitglieder zu berufen.

(4) Sämtliche Mitglieder der Obersten Behörde sind ehrenamtlih tätig. Sie erhalten Reisekosten nah Maßgabe der für Reichsbeamte geltenden geseßlichen Bestimmungen. Die näheren Anweisungen erteilt der Reichsminister für Ers. nährung und Landwirtschaft, dessen Zustimmung auch zur Zahlung von Dienstaufwandsentschädigungen erforderlich ist.

Stü 3.

G Sig der Obersten Behörde ist Berlin. 2) Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. Stü 4.

(1) Der Leiter der Obersten Behörde führt die Verwal=- tung in voller und ausschließlicher Verantwortung. Fhm stehen die Beisißer beratend zur Seite.

(2) Der Leiter der Obersten Behörde vertritt diese ge- rihtlich und außergerichtlih; er hat die Stellung eines ge- seßlichen Vertreters.

(3) Der Reichsminister für Ernährung und Landwirt=- schaft ernennt aus dem Kreise der Beisißer einen ständigen Vertreter, der im Falle der Behinderung des Leiters dessen Obliegenheiten wahrzunehmen hat.

(4) Der Nachweis der Vertretungsmacht des Leiters und des ständigen Vertreters Dritten gegenüber wird durch eine vom Reichsminister für Ernährung und Landwirtschaft aus- zustellende Bescheinigung geführt.

; Stüd 5.

(1) Dex Leiter der Obersten Behörde beruft im Einver=

nehmen mit dem Reichsverband für Hut und Prüfung deutshen Warmblutes einen Geschäftsführer, der die Bezeich- nung „Generalsekretär“ führt. Die Bestellung des Geschäfts= führers bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Bestätigung durch den Reichsminister für Ernährung und Landwirtschaft. (2) Der Generalsekretär ist neben dem Leiter für die ge- samte ae Geschäftsführung der Obersten Behörde ver=- antwortlih. Er erledigt die Kassen- und Bankgeschäfte nah näherer Weisung des Leiters, soweit sich dieser die Erledigung oder Entscheidung nicht ads vorbehalt.

(3) Die Ausgaber er Geschäftsstelle der E Be= is werden durch die hiermit beauftragten Angestellten des-

eihsverbandes für Zucht und Prüfung deutshen Warms=- blutes mit erledigt. Die Gehälter sämtlicher Angestellten ein=- chließlich der Bezüge des Generalsekretärs werden vom n E CA für Zucht und Prüfung deutshen Warmbluts aufgebracht. (4) Der Leiter der Obersten Behörde ist Dienstvorgeseßzter aller Angestellten, soweit diese im Einzelfall für die Oberste Behörde tätig werden. Stü.ck 6.

(1) Der Generalsekretär hat rechtzeitig vor Beginn eines s Geschäftsjahres einen Haushaltsplan zu entwerfen, er vom Leitèr -náach Beratung mit dem Beirat festzustellen ist. Der. Haushaltsplan muß alle Einnahmen und Ausgaben nach Zweckbestimmung und Ansaß getrennt —, die für das Geschäftsjahr zu erwarten sind, ausweisen und zum Ausgleich bringen. Es ave nur solche Ausgaben eingestellt werden, die nach gewissenhafter Is zur Erfüllung der sogen exrforderlih sind, die der Obersten Behörde ob iegen. t : : (2) Die Oberste Behörde erhebt als ‘Entgelt für beson dere Leistungen Gebühren und von den Veranstaltern öffent=- liher Leistungsprüfungen ‘von Wavrmblutpferden zur Deckung der Verwaltungskosten und sonstiger Aufwendungen Beiträge. Die Festseßung der Höhe der Gebühren und Bei träge bedarf der Genehmigung des Reichsministers für Er- nährung und Landwirtschaft.

1 Stüdck 7. (1) Nah Abschluß des Geschäftsjahres hat der General-

em Gebiet alle Maßnahmen zu treffen, die zur Erreichung ie Oberste Behörde

*

(Bone über alle Einnahmen und Ausgaben des abge- Seine, Geschäftsjahres Rechnung zu legen (Haushalts- -réchnung). O E ;