1938 / 165 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 19 Jul 1938 18:00:01 GMT) scan diff

E T

tf ÉBSEN E Er aat P DREETI

unter gleihzettiger Anpassung an die Vorschriften / des Afktiengeseßes vonx 30. Januar 1937 geändert und völlig neu gefaßt. Von den Aenderungen wird hervorgehoben: Die Firma der Zweigniederlassung lautet jeßt: Bre- men - Besigheimer QOelfabriken Verkaufsbüro Hamburg-Harburg. Gegenstand des Unternehmens ist Her- stellung von Oelen uttd den mit der Oelbereitung zusammenhängenden Fa- brikaten, die Verwertung dieser Fabri- kate sowie Handel mit sämtlichen Er- eugnissen der Oelindustrie. Die Ge- sellschaft fann alle geshäftlihen Maß- nahmen vornehmen, welche zur Förde- rung des Gefellschaftszweckes geeignet erscheinen. Das Grundkapital beträgt 5 440 000 RM und ist nunmehr zerlegt in 5010 Fnhaberaktien zu je 1000 RM, 1200 Fnhaberaktien zu je 300 RM und 3500 Fnhaberaktien zu je 20 RM. Als nicht eingetragen wird veröffent liht: Die Eintragung ist im Handel

5 register des Gerichts in Bremen erfolg

u. in Nr. 124 des Reichsanzeigers be kanntgemacht. : Erloschen:

A 41 833 Peter Temming.

Die Kommanditgesellschaft ist aufge- löst. Die -Abwicklung ist erfolgt.

Als nicht eingetragen wird veröffent- liht: Die gleiche Eintragung wird für die Zweigniederlassung in Glückstadt beim Gericht in Glückstadt erfolgen.

13. Juli 1938. Neueintragungen:

A 42776 Friedrich Cordes, Hanse- ftadt Hamburg (Fischgeshäft, Mittel- weg 32).

Inhaber: Fishhändler Friedrich Louis Cordes, Hansestadt Hamburg.”

A 42777 Werner Lindemann, Hansestadt Haniburg (Handelsver- treter, Großhandel mit Lebensmitteln, Claudiusstr. 16).

Fnhaber: Kaufmann Geoxg Paul August Werner- Lindemann, Hansestadt Hamburg. Prokuristin: Ehefrau Helene Katharina Anna Lindemann, geb. Plog, Hansestadt Hamburg.

A 42778 Rumpf «& Co., Hanse- stadt Hamburg (Handel mit Bau- stoffen u. Baugeräten; Bauarbeiten, Gerhofstr. 2).

Offene Handelsgesellschaft seit. dem 1. Juli 1938. Gesellschafter: Maurer- meister Heinrich Andreas Rumpf, Kauf- mann Fulius Carl Wilhelm Albert Neumann, Kaufmann Karl Diedrich Albert Struß, alle Hansestadt Ham- burg. Zur Vertretung der Gesellschaft ist der Gesellshafter Karl Diedrich Albert Struß allein und sind die beiden anderen Gesellschafter nux in Gemeinschaft odex einer von ihnen gemeinsam mit einem nicht alleinver- tretungsberechtigten Prokuristen er- mächtigt.

Á 42779 Hermann Thiede, Hanse- stadt Hamburg (Kolonial- uy. Fett- waren, Stresowstr. 72).

Fnhaber: Kolöonialwarenhändler Her- mann Wilhelm Thiede, Hansestadt Ham- burg.

A 4278 John A. Mason, Hanse- stadt Hamburg (Makler in Oelen, Tranen, Larohstoffen u. Drogen, Chilehaus, Portal A).

Fuhaber: Kaufmann Fohn Arthur Mason, Ahrensburg.

A 42 792 Johann Reimers, Hanse- ftadt Hamburg (Groß- u. Einzel- handel mit Milch, Butter u. Schlag- rahm, Einzelhandel mit Fettwaren, Wandsbeckerstieg 84).

JFnhaber: Milchhändler Fohann Heinrich Reimers, Hansestadt Hamburg. Veränderungen :

Bei A 2462 Carl Schlüter & Co. (Wein-Jmport u. -Großhandel, Haller- straße 72) und ;

A 12010- Johannes A. Petersen «& Co. (Jm- u. Export, Borgfelder- straße 66).

Einzelprokuristin: Marie Wilhelmine Alps, Hansestadt Hamburg. Gesamt- prokuristen: Werner Vollmers und Walter Andreas Max Friedrich Paetow, beide Hansestadt Hamburg, mit der Be- fugnis, daß jeder nur gemeinsam mit einem anderen Prokuristen vertretungs- berechtigt ist.

A 38 007 Karl F. W. Hamann vor- mals Baruch Hirschmann (Fmport von Därmen, Handelsvertretungen in Kunstdärmen, Chilehaus A, V.).

Die Firma ist geändert worden in: Karl F. W. Hamann.

A 32202 Oskar Nehzel (Handels- vertretungen für Ausfuhr u. Groß- handel, Eiffestr. 394).

In das Geschäft ist Kaufmann Kurt Nehzel, Hansestadi Hamburg, als Ge- sellshafter eingetreten, Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Mai 1938

begonnen.

A 37650 Autohaus Zentrum Langer & Thiel (Autohandel u. Re- paraturen, Klaus Groth Str. 12).

Die offene Handelsgesellschaft ist auf- gelöst worden. Bernhard Karl Thiel il nunmehr Alleininhaber. Die Firma ist

eändert worden in: utohaus

entrum Juh.: Bernhard Thiel.

A 24 960 Alfred Deutsch «& Comp. Zweigniederlassung PRELE (Spe- dition, Kommission, Fnkasso, Brands- twiete 27/31, Dovenhof, Z. 16).

Die an Wenzel Gattermann für die

Zweigniederlassung erteilte Prokuva ist |-

erloschen. f a, A 34374 J- Michaelsen «& Söhne

« “i S S Ä «i Ä Ss j

ry F Af

Wi y Bai A

&

ck

K,

D L R N S R e °, E S y D e.

# f

Kentralhandelsregifsterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 165 vom 19 Juli 1938. S. 4

(Garagen u. Automobile, Kielortallee Nr. 21).

Zur Vertretung der Gesellschaft ist fortan jeder Gesellshafter allein er- mächtigt. i

B 300 Breitenburger Portland: Cement - Fabrik (Zweigniederlassung) (Adolf Hitler-Play 9.

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 24, Mai 1938 hat sich die Ge- sellshaft eine neue Sazung gegeben.

Als nicht eingetragen wird veröffent- licht: Die Eintragung ist im Handels- register des Gerichts in JFbehoe erfolgt und in Nr. 138 des Reichsanzeigers be- kanntgemacht.

B 1887 Export- und Lagerhaus- Gesellschaft (Nordersand 4/2).

Durch Hauptversammlungsbeshluß vom 30. Mai 1938 ist die Saßung laut notarischer Niederschrift geändert worden.

B 1511 Deutsche Schiff- und Ma- \chinenbau Aktiengesellschaft Vulcanx Werk Haurburg (Zweigniederlassung) (Roßdamm).

Dur Beschluß der Hauptversamm- lung vom 14. Juni 1938 ist die Sazung unter dleichzeitiger Anpassung an die Vorschriften des Aktiengeseßes vom 30. Januar 1937 geändert und völlig neu gefaßt. Von den Aenderungen wird hervorgehoben: Gegenstand des Unter- nehmens ist die Herstellung, Ausbesse- rung und Verwertung von Schiffen und sonstigen Fahrzeugen, Maschinen und Maschinenteilen allex Art, die Her- stellung und der Betrieb von Werften, Dodcanlagen, Kesselschmieden, Eisen- und Metallgießereien und ähnlichen An- lagen, der Erwerb und die Verwertung von Grundstücken und Anlagen, die diesen Gesellshaftszwecken dienlich sind, die Beteiligung an anderen Unterneh- mungen gleicher oder verwandter Art, der Betrieb der Schiffahrt, die Ver- waltung und Nußbarmachung des Ge- sellschaftsvermögens sowie die Vor- nahme aller Geschäfte und Maßnahmen, die zur Förderung der Gesellshafts- zwecke notwendig oder nüßlich er- scheinen. Der Aufsihtsxat kann be- stimmen, daß einzelne Vorstandsmit- glieder allein zur Vertretung der Ge- sellschaft befugt sein sollen.

Als nicht eingetragen wird veröffent- liht: Die Bestimmung der bisherigen Satzung, daß Fnhaberaktien in Namens8- aktien und Narmnensaktien in Fnhaber- aktien umgewandelt werden können, ist aufgehoben.

Sämtliche Aktien lauten auf den Fn- haber. Die Eintragung ist im Handels8- register des Gerichts in Bremen erfolgt und in Nr. 148 des Reichsanzeigers bekanntgemacht. i

B 269 Liquidations3-Casse in Ham- burg, Attiengesellshaft. (Gröninger- straße 10).

Die Prokura des Heinrich Theodor Adolf Keuneke ist erloschen. Die Ein- tragung vom 30. März 1926: „Der Prokurist W. M. H. Sieske ist auch be- fugt, die Gesellshaft mit einem Pro- kuristen, welcher die Bezeichnung-,,Stell- vertretender Direktor“ führt, zu ver- treten.“ ist gelöscht worden.

C 89682 Feina Feinkost und Nah- rung3mittel Gesellschaft mit schränkter Haftung (Zweignieder- lassung) (Bugenhagenstr. 6).

Georg Spiro ist nicht schäftsführer.

Als nicht eingetragen wird veröffent- liht: Die Eintragung ist im Handels- register des Gerichts in Berlin erfolgt und in Nr. 9 des Reichsanzeigers be- kanntgemacht.

mehr. Ge-

Erloschen::

A 40386 Kamerun-Edelholz-Jm- port Willi Papfke.

Die offene Handelsgesellshaft ist auf- gelöst wocden. Abwicklung findet nicht statt. Die Firma ist erloschen. Das Geschäft ist von dem bisherigen Gesell- schafter Walter Gottfried Herrendörfer übernommen worden, der es unter seiner eingetragenen Firma Walter Herrendörfer fortführt.

A Altona 177 C. Retelsdorf (Zweig- niederlassung). ck

Die Zweigniederlassung in Altona ist aufgehoben worden.

Bei A 24123 George Hingstler,

Sen Walter Diederich Man- gold, /

A 40387 Stöhr & Schambach,

A 29 917 H. Tonne «& Co.:

Die Firma ist erloschen. Von Amts mgen egetagen auf Grund des F 31 Abj. 2 H.-G.-B.

B 1772 Loeser « Co. Textil-Roh- stoff Gesellschaft mit beschränkter Hastung.

Die Gesellschaft ist auf Grund des L 2 des Löschungsgeseßes vom 9. Ok- tober 1934 gelösht worden. Von Amts wegen eingetragen. Hennef, Sieg. [24977]

Handelsregister Veränderung:

A 138 Dahs & Neuenfels in Blan- kenbach (Kreis Sieg) früher A 44.

Gustav Neuenfels, Gärtner in Blan- O ist aus der G aus- geshiedên. Paul Neuenfels, Garten- meister in Uthweilec, Post Oberpleis- Land, und Wilhelm Neuenfels, Baum- [Quer in Blankenþbach H Oberpleis- ¿and, sind in die Gele haft als per- sónlich haftende Gesellschafter einge- Ee f di 98 Zuli 1938.

ennef, den 12. Fuli 1938. Amtsgericht.

be: | 3

- fist heute zur Firma

Herrnstadt. [24978] Amtsgericht Herrustadt, den 25. Januar 1938.

Jm hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 42 D ah bei der Siriaa A. & E. Kothe, Alleininhabecin Elisabeth Kothe geb. Peukert in Herrnstadt, ein- getragen worden:

Die Firma ist erloschen.

Herzberg, Elster. i P Jn unser Handelsregister A ist heute bei der in Band ITIIl Nr. 156 eingetrage- nen Firma „Schliebens Möbelfabrik Paul Schlieben in Herzberg (Elster)“/ als Fnhaber der Kaufmann Hermann Schlieben in Herzberg (Elster) eingetragen worden. Herzberg (Elster), den 7. Juli 1938. : Das Amtsgericht.

Hof. . : [24980] : Handelsregister Anmits8gericht Hof, 14. 7. 1938. „Ludwig Braudl““ in Hof.

Jnhaber: Kfm. Tia, Brandl; Ko- lonialwaren-, Feinkost-, Obst-, Gemüse- u. Kohlenhdlg. j

„Andreas Goller“‘ in Schwarzen- bach a. S. :

Fnhaber: Kfm. Andreas Goller; Ko- lonial- u. Tabakwaren-Groß- U. Klein- handlung; Wein- u. Spirituosen-Hdlg.

„„Veauvais & Co., G. m. b. S., in Liqu.‘ in Marktredwiß.

Liquidation beendet; Firma erloschen. Heolzminden. [24981]

Sandel8register Amtsgericht Hoizurinden, 5./9, Fuli 1938. Neueintragungen:

B II 14 Weser-Sperrholzwerke, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Holzminden, _Zweignieder- lassung in Eschers8hausen.

Der Siy dexr Gesellschaft ist von Eschershausen nah Holzminden verlegt. Gegenstand des Unternehmens ist die gu ereitung und der Vertrieb von Folz, vornehme ere .…_ Stamm- kapital: 100 000 M. Ges N E: Diplom-Fngenieur Karl Mösges, Jolz- minden. Prokuristen sind die kaufm. Angestellten Armin Finn und Wilhelm Döhn, Holzminden. Jeder Prokurist vertritt die Gesellschaft unter Mit- wirkung eines Geschäftsführers. Ge- sellshaft mit ‘beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag, - der am 91. 5. 1928 festgestellt war, ist 4 ach geändert und neu gefaßt durch Be- chluß der . Gesellshafterversammlung vom 2. 6. 1938. Die Gesellschaft ist auf unbestimmte Zeit geschlossew «4 eder Soleili after kann die Kündigung der Gejellshaft aussprechen, erstmalig zum 31. 3. 1944, danach alle 3 Jahre, - mit- hin. zum 31. 3, 1947, 81. 3. 1950 usf. Die Kündigungsfrist beträgt 1 Fahr. Die E hat: einen oder Zwet Geschäftsführer. Hat die Gesellschaft 2 Geschäftsführer, so können diese die Gesellschaft nur gemeinschaftlich oder mit einem Prokuristen vertreten. Die Gesellschafterversammlung kann jedoch einen Geschäftsführer ermächtigen, innerhalb eines im voraus begrenzten eitraumes die Gesellschaft. bei Aus- führung aller oder einzelner Arten. von Geschäften allein zu vertreten.

Veränderungen:

B I! 4 Glashüttenwerke Holz- minden, AG. in Holzminden:

Durh Beschluß der Hauptversamm- lung vom 11. 6. 1938 ist die Saßung neu gefaßt. Sind mehrere Vorstands- mitglieder vorhanden, so kann der Auf- ihtsrat bestimmen, daß einzelne Vor- tandsmitglieder allein oder in Gemein- chaft mit einem Prokuristen zur Ver- Bien d der Gesellschaft befugt sein ollen. / A 153 Wilhelm Gräven, Kondi- torei und Café in Holzminden:

Das Geschäft ist ohne Aktiva und Daily auf den Konditormeister Otto auszus, hier, übergegangen und wird

irma Wilhelm Gräven, Konditorei & Café, Fnh. Dtto Lauszus, fordert, oschungen:

Bo 278 Firma Auguft Paetzold in

offzen,

A 295 Firma Hermann «& Carl Kumlehn in Holzminden.

Idstein. s [24983] H.-R. A 56 Firma Feist Löwen- stein in Esch i. Ts. 2E Die Firma ist erloschen. Jdstein, den 11. Fuli 1938. Amtsgericht.

von diejem unter - der

Ilmenau, [24984] Handelsregister. Amtsgericht Jlmenau, 12. Juli 1988.

: Perälvering: A 428 Herin. Heicfe Mechan. We- berei in Gräfinau-Angstedt.

Die Prokura des Kaufmanns Georg Bültmann “ist erloschen. 13, Juli 1938.

A. 708 A. Schwanefeldt & Co. in Stüßerbach/Thür. _Frau Sonja Salomon geb. Swienty ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

er Kaufmann Alexander Schwane- feldt in Stüßerbah führt das ol unter der bisherigen Firma als Einzel- firma fort. A Jork. : 24278] Amtsgericht Jork, am 8. Fuli 1938.

Fn unser Handelsre ister B Nr. 4 he -Séhulau- Fähre G. m. b. H. in Grünendeih eingettägen worden: :

Der Lotse Jacob Wesselhöft ist zum Geschäftsführer bestellt. Die Prokura des Kaufmanns Erich von Husen 4 er- loschen. Dem Steuerhelfer Fohann Lattmann in Grünendeih ist Prokura erteilt in der Weise, daß er die Gesell- [Valt nur in Gemeinschaft mit einem er beiden Gesellschafter vertreten kann.

Kiel. [24989]

Handelsregister Amtsgericht Kiel. Neueintragungen :

Am 2. Juli 1938:

A 3359 Ferdinand Hamann Kolo- nialwaren u. Elmschenhagen-Kroog.

Jnhaber: Kaufmann Ferdinand Ha- mann in Elmschenhagen-Kro0og. i;

A-3360 Andreas Stelting gegrün- det 1853, Kiel-Neumühlen-Diet- rich8dorf.

Snhaber: Kaufmann Andreas Stel- ting in Kiel-Neumü len-Dietrichsdorf.

 3361 Heinrih Wagener Büro- maschinen u. Büroorganisation, Re- paraturwerfkstatt, Kiel. l

Jnhaber: Kaufmann Heinrih Wage- nex in Kiel,

Am 7. Juli 1938:

A 3362 Max Beuster Büroeinrich- tungen aus Holz und Stahl, Kiel.

Jnhaber: Kaufmann Max Beuster in Kiel, Kehdenstr. 26.

Am 9. Juli 1938:

A 3363 Otto Ulbrich, Gemischt- waren, Elmschenhagen. i;

Jnhaber: Kaufmann Otto Ulbrich in G Gn

eränderungen: Am 31. Mai 1988:

A 2719 Ferdinand Meislahn, offene Handelsgesellschaft, Kiel.

Die Prokura für Johann Bindeballe ist erloschen.

Am 1. Juli 1938:

A. 3106 Holsatia-Druckerei Victor Grunwald, Kiel.

Das Geschäft nebst Firma ist durch Erbgang übergegangen auf a) Schrist- seßer Carl Ludwig Georg Victor Grun- wald, b) Schriftseßer Paul Willi Grun- wald, beide in Kiel. Die Erben Lma das O mit unveränderter Firma in ungeteilter Erbengemeinschaft fort.

A 1940 Karl Wesche, Eisenbahn- “tr und Tiefbau-Unternehmung,

iel.

JFuhaber ist jegt der Kaufmann Karl Wesche in M l,

Am 2. Juli 1938: afi 1320 Carl Petersen Senffabrik, el.

Offene Händelsgesellshaft. Der Kauf- mann Caxl Claus Johannes Petersen in Kiel ist in das Geschäft als persön- lih haftender Gesellshafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. Fänuar 1938 begonnen. Der Ehefrau Marie Doro- Be Petersen geb. Ladehoff in Kiel, ist

rokura erteilt.

Am 11. Fuli 1938:

A 3249 Alberts «&« Rumpf, Kiel.

Dàs* Geschäft nebst Firma ist durch Erbgang und notariellen Erbausein-

auf den Kaufmann Otto Walter Rumpf in Kiel-Gaarden übergegangen. Die Prokuren “der Ehefrau Erna Rumpf eb. Hery und des Kaufmannes Otto alter Rumpf sind exloshen. Dem Kaufmann Hans August Ehlers ist er- neut Einzelprokura erteilt, Erloschen: Am 7. Fuli 1938: Ai 670 Friedrich C. Hanemanat, iel.

Inhaber: Kaufmann Friedrich Hein- rich Christian Hanemann in Kiel, Die Firma ist erloschen.

A 276 Johannsen «& Schütt, Kiel.

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Kochém. e i _Jn unser Handelsregister A Nr. 6 ist bei der Firma Peter Bayer,

ochem, folgendes worden:

Die Einzelfirma is in eine offene Handelsgesellshaft umgewandelt wor- den. Die Handelsgesellschaft N am 27. Mai 1938 begonnen. Gese E sind Gertrud und Katharina Bayer von Kochem. Jeder der Gesellschaster ist zur Vertretung allein befugt.

Kochem, den 1. Juli 1938.

Amtsgericht.

Kochem. {24993]

Jn unserm Handelsregister A Nr. 117 Hotel Toni Nofß in Kochem ist folgendes eingetragen worden:

Die Einzelfirma ist duxch Erbgang auf die Witwe Anton Noß, Paula Miargareiha geb. Pauly, Hotelbesiverin in Kochem, Übergegangen.

Kochem, den 8. Fuli 1938. j Amtsgericht,

Königsberg, Pr. (24994] Handelsregister Amt3gericht Königsberg (Pr.). Neueintragung:

A 1561 am 12. Juli 1938: Alfred Schwellnus, Königsberg (Pr.) D Str. 22, Konfitüren- und

affeege Q nhaber: Kaufmann Alfred Schwell- nus in Königsberg (Pr.).-

A 1563 am 14. Zuli 1938: Franz Schneider, Königsberg (Pr.) (Pa- pier- und. 1 ? geschäft, Weidendamm 25). i Inhaber: Käufmann Franz. Schnei-,

lder in ‘Königsbeeg (Pr.).

Hausstandsartikel,“

anderseßungsvertrag vom 3. Mai 1938 | D

eingetragen he

Makulagturverwertungs-|

Veränderungen:

A 217 am 11. Juli 1938: Hans Vormann. -

Jetige «Fnhaber: Kaufmannswitwe Marie Bormann geb. Schipper, Erna Bormann, Kaufmannsfrau Hildegard Kleiner geb. Bormann, sämtlich in Kö- nigsberg (Pr.), als Miterben in un- geteilter Erbengemeinshaft nach dem verstorbenen Kaufmann Hans Bor- mann.

A 805 am 11. Juli 1938: Adolf Vertram.

Die Prokura des Max Rudat ist erloschen.

A 1126 am 11. Juli 1938: Franz Schroedter.

Die Prokura des Kuno Schläfke ist erloschen. Vera Sachs, Königsberg (Pr.), ist Einzelprokuristin.

A 1560 am 11. Fuli 1938: Gustav Raeder Ferntransporte.

Die Firma lautet fortan: Gustav Raeder, Kraftwagen - Güterfern-

transporte.

A 971 am 13. Juli 1938: Gebr. Schierling Juh. Johs. Sthierling.

Die Einzelprokuren von Emil Groe- ger. und Ernst Bartel für die Haupt- niederlassung in Königsberg (Pr.) sind erloschen. Emil Groeger und Ernst Bartel haben nur noch Einpelprokura für „die. Zweigniederlassung in Marien- burg. em Kaufmann Eduard Bin- gau in Königsberg (Pr.) 1 Einzel-

prokura für die Hauptniederlassung in

Königsberg (Pr.) erteilt. Erloschen: A. 558 G. Graáde; A 3528 Erich Josutt.

Löwen, Schles. [24995] Handelsregister Amtsgericht Löwen (Schlesien), 25. September 1937.

: Veränderungen:

A 130 Hugo Adolph Korb- und Weidenhandlung Löwen.

Die Firma isst in „Hugo Adolph Weidenzüchterei und Weidenhand- lung Löwen“ geändert. Geschäfts- inhaber is jeßt Kaufmann Friß Adolph in Löwen (Schles.).

Löwen, Schles. {24996] Handelsregister Amtsgericht Löwen (Schlesien), 10. Jui 1938. Veränderungen:

A 169 Kurt Fieß, Schurgast.

Die Firma ist geändert in: Stadt- Apotheke und Drogenhandlung Kurt Fietß, Jnhaber Dr. Eberhard Finger. :

Lübben, Lausitz. [24997]

Handelsregister

Amtsgericht Lübben (Svreewald)-:-

Lübben (Spreewald), 30.- Mai 1938. Veränderungen:

A 120 Carl SHaschenz, Lübben.

Bei der Eintragung dex Carola Haschenz in end 5 sind die Worte „die - minderjährige“ Und „vertreten durch ihren Vormund Bankdirektor artin Ostermann. in Lübben“ heute gelösht worden.

Mainz. [24998]

Fn unser Handelsregister wurde heute bei der Firma „Paul Richter Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“ mit dem Siy in Mainz, Stephan-Karl-Michel-Straße 45, ein- getragen:

Fri Stirn, Mainz-Gonsenheim, und Josef Schmitt, Mainz, is sagungs- emäße Gesamtprokura erteilt. Auch ist jeder von ihnen mit einem anderen Prokuristen dex Gesellshaft gemein- shaftlich ju handeln und die Firma zu zeichnen befugt.

Mainz, den 11. Juli 1938.

Amtsgericht.

Mainz. ; [24999] Jn unser Handelsregister wurde eute bei der Kommanditgesellschaft in Firma „Richard Knies & Co.“ mit dem Siß „in Mainz eingetragen: Das Verlagsgeschäft, ausgenommen die Druckerei, der Firma „Matthias- Grünewald-Verlag und Druckerei Ge=- sellshaft mit beschränkter Haftung“ in Wiesbaden ist mit-dem Recht zur Fort» ührung der Firma übernommen. Die irma ist demgemäß der Sach- und echtslage a A p geändert in: „Matthias - Grünewald - Verlag Kommanditgesellschaft“. Dex Ueber- ang der in dem Betrieb des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten, mit Ausnahme der vertraglich übernomme- nen Autoren-Honorarverpflihtungen, ist beim Meo des Gie use durch die Kommanditgesellschast aus» eschlossen. Zur Vertretung der Ges FAURaN fan wenn mehrere per önlich ha tende Gesellschafter vorhan- en M, nur zwei persönlich fee Gesellshafter gemein]am, oder je eine von ihnen in Gemein dal mit einen Prokuristen der Gesellschast ermächtigte Mainz, den 13. Juli 1938. i Amtsgericht.

Verantwortlih: | Be den Amtlichen und NijtamtliGen eil, den redaktionellen Teil, den Ait« zeigenteil und für den Verlag: Präsident Dr. Schlan ge in Potsdank. Druck der Preußishen Druckexei- und Verlags-Aktiengesell schaft. Beclin, Wilhelmstr. 32, :

Hierzu eine Beilage.

Yy

ITr. 165 (Zweite Beilage) __

1. Handelsregister.

Für die Angaben in ( » wird eine Gewähr für die Richtigkeit seitens der Registergerichte nicht übernommen

Mainz, j {25000]

Ju unser Handelsregister wurde heute bei der Kommanditgesellschaft in Ficma „„Likeurstoterij en Distilleer- derij, voorheen van Enst en Co.“ mit dem Sig in Mainz, JFngelheim straße Nr. 15, eingetragen: Ü

Die Firma ist geändert bzw. ver- deutsht in: --Likördestillerie van Enst & Co.“ Franz Schneider in Mainz-Gonsenheim und Erwin S uh- mann in Mainz ist Gesamtprokura erteilt, Je zwei Gesamtprokuristen sind ermächtigt, für die Gesellschaft zu handeln. i

Mainz, den 13. Fuli 1938.

Amtsgericht.

Mainz. j [25001]

Jn unser Handelsregister wurde heute bei der Firma: „E. Rémy Martin «& Co., Aktiengesellschaft“ mit dem Siß in Mainz (Geschäftslokal: Mainz- Kastel, Jn dex Wiy Nr. 15) einge-

tragen:

Burch Desatun der Hauptversamm- lung vom 12. Mai 1938 wurde die Saßung zur Angleihung an die Vor- shriften des Aktiengeseßes geändert und vollklommen neugefaßt. Der Aufsichts- rat ist ermächtigt, einzelnen Mitglie- dern des Vorstandes die Befugnis zu erteilen, die Gesellschaft allgemein oder in bestimmten Fällen allein zu vertreten owie bestimmte Geschäfte oder be- timmte Arten von Geschäften für die Gesellschaft allein vorzunehmen. Auf die eingereihte Urkunde wird Bezug ge- nommen.

Mainz, den 13. Juli 1938.

Amtsgericht.

P Mainz. [25002] Jn unser Handelsregister wurde heute bei der Kommanditgesellschaft in Firma: „Matveli“/, Mutter & Co.“ mit dem Siy in Mainz, Jngelheim- straße 15, eingetragen: : Erwin Shuhmann in Mainz ist Ge- samtprokura erteilt. Je zwei Gesamt- rokuristen sind ermächtigt, für die Ge- fellichaft zu handeln. Mainz, den 13. Jul i1938. Amtsgericht.

Mainz, : [25003] Jn unsex Handelsregister wurde heute bei der Firma: „Schönberger Cabinet Aktiengesellschaft“ mit dem L in Mainz eingetragen: ie Satzung ist duxch Beschluß der Hauptversammlung vom 28. zzuni 1938 zur Angleichung an die Vorschriften des Aktiengeseges geändert. Die Aende- rungen betreffen $ 5 Abs. 2 und 3, 88 8, 9, 10, 11, 12 Say 2, $ 18 legter Absat, $ 16 Abs. 2 und $17. Auf die eingereihte Urkunde wird verwiesen. Mainz, den 13. Fuli 1938, Amtsgericht.

Mainz. : [25004] Jn unser Handelsregister wurde heute bei der Firma „Dr. Thilo «& Co.“ in Maiuz, Weisenauer Str. 16, eingetragen: ; Die Prokura des Martin Grubusch ist erloschen. Fräulein Hedwig Schön- ns in Mainz ist Gesamtprokura er- eilt, ; Mainz, den 13. Juli 1938. Amtsgericht. Marklissa. [25005] ; . Handelsregister Amtsgericht Marklissa. Neueintragungen : Am 21. Juni 1938: À fe 131 Vaul Lehmann, Mark- issa.

(Inhaber: Paul Lehmann in Mark-

lisja.) Am 25. Juni 1938: A 132 Schwertdrogerie Kurt Wer?- meister, Marklissa. (Inhaber Kurt Werkmeister in Mark- lissa.) N Erloschen: Am 12. Juli 1938: A 18 C. L. Gädicke, Wigandsthal. k A Paul Förster, Bad Schwarz- a e

Medebach. Handelsregister Amtsgericht Medebach. Medebach, 17. Funi 1938. Neueintragung: A 111 Firma HSeinrich Gerke Väckerei und Handlung, Züschen. Inhaber: Kaufmann und Bäer- meister Heinrih Gerke in Züschen. Veränderungen : A 109 Firma Wilhelm Hücer,

[25006]

Winterberg.

Inhaber: Kaufmann Friy Hüer in Vinterberg. Friy Hücker hat als Mit-

F E

S V RÉEHÉ L 1 G

L S

z E A æ, T ja T Wi s ie le ets L L E E i x

N

- F E 4

S R Bt R C, E At R

Zentralhandel8registerbeilage *

zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich Zentralhandels8register für das Deutsche Reich

Berlin, Dienstag, den 19. Juli

erbe das Geschäft des verstorbenen Wil- helm Hücker übernommen. Rupprath,

A 110 Firma Franz Medebach.

Jnhaber: Kaufmann Hubert “Rupp-

rath in Medebach, Medebach. Handelsregister Amtsgericht Medebach. Medebach, 29. Juni 1938. Neueiniragung:

A 113 Firma Johaun Merßgnich Privilegierte Marien - Apotheke, Medebach.

Inhaber: Apotheker Fohann Wil- helm Mere in Medebach.

rloschen:

A 9 B. Steßmann und Sohn, Sallenberg.

A 44 Firma Ernst Schäfer, Bonn.

A 94 Firma Josef Sebald, Apo- thefker, Medebach.

{25007]

Meiningen. [25009] Handelsregister j Amtsgericht Meiningen. Unter A 192 wurde die Firma Emil Lambrecht, Holz- u. Kohlenhand- lung in Meiningen, mit Emil Lamb- recht in Meiningen als Fnhaber am 8, Juli 1938 neueingetragen.

Meissen, [25010] Handelsregister Amtsgericht Meißen, 13. Juli 1938.

Neueintragung: L A 336 Willy Noack, Weinböhla (Handel mit technischen Gegenständen, sowie kaufmännishen Vertretungen, Hohestr. 40). i Kaufmann Bruno Georg « Willy Noack, Weinböhla, ist Fnhaber.

Merzig. y [25011] Jn das hiesige HandelZregister ist in Abt. A unter Nr. 347 bei der Firma Gebr. Müller in Mettlach einge- tragen worden: : Die Prokura des Kaufmanns Hans Müller ist erloschen. Merzig, den 7. Juli 1938. Das Amtsgericht.

München. [25012] Handelsregister Amtsgericht München. München, den 13. Juli 1938.

I, Neueintragungen :

A 919 11. 7. 1938 Friß Ar- nold, München (Kolonialwareneinzel- handelsgeschäst, Gebsattelstr. 34/0).

Geschaftsinhaber: Friy Arnold, Kauf- mann in München.

A 920 11. 7. 1938 Ursula Schüner, München (Herstellung und Vertrieb von Regen- und Sportbeklei- dung, Lindwurmstr. 129/0). /

Geschäftsinhaberin: Ursula Schüner in München.

A 923 11. 7. 19388 Serta Heuschmann Beleuchtungen Elektro- Bedarf, München (Einzelhandel mit Beleuchtungskörpern und elektrotech- nischen Artikeln, Färbergraben 5).

Geschäftsinhaberin: Herta Heusch- mann, Kaufmannsgattin in München.

A 930 12. 7. 1938 Ewald Kellner, München (Textilvertretungen, Montgelasstr. 5).

Geschäftsinhaber: Ewald Kaufmann in München. - i:

A 931 12. 7. 1938 Josef Kümp- linger, München (Handel mit ge- brauhten Kraftfahrzeugen, Garagen- betrieb und Fuhrunternehmen, Colum- buss\tr. 3 a).

Geschäftsinhaber: Josef Kümplinger, Kaufmann in München.

A 12 Weilheim 12. 7. 1938 Michael Gleich, Weilheim (Limo- naden und Mineralwasser, Kolonial- warenhandel, Obere Stadt 9.

Geschäftsinhaber: Michael Gleich, Kaufmann in Weilheim.

11, Veränderungen:

A 921 11. 7. 1938 J. Veutel- rock «& Sohu, München (Herstellung von ahnärztlihen Fnstrumenten, Schillerstr. 28). :

Hermann Theodor Träger als Fn-

aber gelöscht. Nunmehrige Fnhaberin:

lisabeth Träger, Fabrikantenwitwe in München.

A 922 11. 7. 1938 Buch- druckerei Josef Gäßler, München (Rumfordstr. 19).

Seit 1. Juli 1938 offene Handels-

sührer in Franz Scharl, Geschäfts-

Kellner,

ührer in München, ist als persönli haftender Gesellschafter eingetreten.

À 929 12. 7. 1938 Seinrich Bossert Nachf., München (Kolonial- waren- und Weinhandlung, Rumford- straße 11 L:

Georg Bender als Jnhaber gelöscht. Nunmehriger Fnhaber: Andreas Fischer, Kaufmann in München. - Der Ueber- gang der im Betrieb des Ges äfts be- ründeten Forderungen und Verbind- ihkeiten ist beim Erwerb des Geschäfts

‘durch Andreas Fischer ausgeschlossen.

A 932 12. 7. 1938 Josef

Michael Froshmaier, München (Bau- u. Brennmaterialienhandlung, Baaderstr. 60 MB).

Bosef Michael Froshmaier als Fn- haber gelöscht. Nunmehriger Fnhaber (Pächter): Martin Seidl, Kaufmann in München. Der Uebergang der im Be- trieb des Geschäfts begründeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten ist beim Erwerb des Geschäfts durch Martin Seidl ausgeschlossen.

A 933 13. 7. 1938 Merk & Mainzer E. Kahle Nchf., München (Handel mit elektrotehnischen Bedarfs- artikeln, S T N 14).

Die Gesellshast ist aufgelöst. Nun- mehriger Alleininhaber der geänderten Firma Wilhelm Schütte vorm. Merck «& Mainzer: Wilhelm Schütte, Kauf- mann in Solln. Der Uebergang der im Betrieb des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist beim Erwerb des Geschäfts duxch Wilhelm Schütte aus- geschlossen. j

12. 7. 1938 Carl Aug. Seyfried «& Comp. in Liquidation, München.

Liquidator: Karl Fulius Schnell, Buchdrucktereibesißzer in München.

B 7 13. 7. 1938 Deutsche All- gemeine Treuhand Aktiengesellschaft München-Nürnberg, München.

Die Hauptversammlung vom 3. Juni 1938 hat Aenderungen der Saßung nah Niederschrift, im besonderen hin- sihtlih der Firma und des Gegenstands des Unternehmens, weiterhin die Neu- fassung der Saßhung sowie Erhöhung des Grundkapitals um bis zu 100 000 Reichsmark beschlossen. Geänderte Firma: Deutsche Allgemeine Treu- hand Aktiengesellschaft. Gegenstand des Unternehmens ist nun die Aus- führung aller Aufträge und Arbeiten, die zu dem Wirkungskreis einer Treu- handgesellshaft gehören. Die gleiche Eintragung wird für die Zweignieder- lassungen bei den Registergerichten Nürnberg, Königsberg und Stuttgart ecfolgen.

B 262 12. 7. 1938 Bayer. Be- amtenversicherungs8anftalt Versiche- rung8verein auf Gegenseitigkeit, München.

Prokura des Karl Müller gelöscht.

B 122 11. 7. 1938 Süddeutsche VBodencreditbank, München.

Die Prokura Otto Müller ist für die Hauptniederlassung München und die Zwveigniederlassungen Berlin und Greiz erloschen. Die gleiche Eintragung wird bei den Gerichten der Zweignieder- lassungen Berlin und, Greiz erfolgen. Die Firma der Zweigniederlassung Greiz führt den Zusay Zweignieder- lassung Greiz.

13. 7. 1938 Juduftriewerk Hirschau Aktiengesellschaft, München.

Die Hauptversammlung vom 22. Funi 1938 hat Aenderungen der Saßung nah Niederschrift, im besonderen deren Neu-

fassung, beschlossen.

11. 7, 1938 A. F. Malchow Aktiengesellschaft, Zweignieder- lassung München.

Die Hauptversammlung vom 25. Mai 1938 hat Aenderung der Sazung nah Niederschrift, im besonderen deren Neu- fassung beschlossen.

IT, Erloschen:

A 928 12. 7. 1938 Franz Knoll, München.

_Die unterm 17. Fanuar 1938 ge- löshte Firma besteht weiter.

13. 7. 1938 Herbert Lenz, Weil-

Sonder,

heim. 12. 7. 1938 Ing. F. Knoll & s“ Gauting. Mm 0 B 12, 7. 1938 Sali München. 12. 7. 1938 Max Maier Vieh- Aeu, D s & 38 Oswald Mes, GEAYEe . 7. 1938 Hermann Jeel- E München. s 7. 1938 Albert Mies, Ee 2. 7. 1938 Bayerisches Hutstoff- werk, Gesellschaft mit beschränkter Bats, München. i Die De biete ist aufgelöst. Liqui- datoren: die ‘bisherigen Geschäftsführer. 12, 7. 1938 Vayrische Allge- meine Maschineu- und Elektrizitäts- gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Liquidation, München. Neisse, [24497] Jm Handelsregister B -Nr. 69 Firma Weigeliverk Aktiengesellschaft Sih O E ist eingetragen orden:

Durch Beschluß der Hauptversamm- hal vom 11. Funi 1938 ist der Gesell- schaftsvertrag vollständig neu eni worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung, Erwerb und Vertrieb von Maschinen aller Art, von Appa- raten und verwandten Gegenständen. Innerhalb dieser Grenzen ist die Gesell- schaft zu allen Geschäften und ß- nahmen berechtigt, die zur Erreichung

Mair ae S

des Gesellshaftszwecks notwendi oder nüßlich sind, insbesondere zum Erwerb und zur Veräußerung von Grund- stücken, zur Errichtung von Zweig- niederlassungen im Fn- und Auslande, zur Beteiligung an anderen Unter- nehmungen gleicher oder verwandter Art sowie zum Abschluß von Fnteressen- geineinscha|tsverträgen. Der Vorstand besteht aus einem Mitglied oder aus mehreren Mitgliedern. Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt, sofern der Bor- tand aus einer Person besteht, dur diese oder in seiner Verhinderung durch den Vorsißzer des Aufsichtsrates, und sofern er aus mehreren Personen usammengeseßt ist, durch zwei Vor- slandsmitgieder oder durch ein Vor- tandsmitglied gemeinschaftlich einem Prokuristen.

Neisse, den 10. Fuli 1938,

Amtsgericht.

mit

Neurode, [25013] Handel®register Amtsgericht Neurvde, 7. Juli 1938. Veränderungen :

A 501 Neuroder Kohlen- u. Thon- werke, Neurode. Generaldirektor Dr. Friedrih Eich-

| berg, Berlin, ist aus dem Vorstand aus-

geschieden. Dr. jur. Otto Voß, Kauf- mann, Berlin, ist Vorstandsmitglied. Max Bardelle, Kaufmann, Berlin, ist steilvertretendes Vorstandsmitglied.

Niesky. [25014] Amtsgericht Niesky, D. L., den 12. Fuli 1938.

_Jn unser Handelsregister Abteilung B ist unter Nr. 37 bei der Aktiengefell- schaft Christoph «& Unmaeck in

Niesky folgendes eingetragen:

Gegenstand des Unternehmens sind a) die Herstellung, die Anschaffung und der Vertrieb sämtlicher Erzeugnisse der Holz-, Eisen- und Baustoffindustrie und ähnliher Erzeugnisse, b) die Ausfüh- rung von Bauarbeiten jeder Art, c) der Erwerb und der Betrieb von Handels- geshäften und Anlagen gleiher oder verwandter Art.

Junnerhalb dieser Grenzen ist die Ge- sellshaft zu allen Geschäften und Maß- nahmen berechtigt, die zur Erreichung des Gesellshaftszweckes notwendig oder nüßlich sind, 1nsbesondere zum Erwerb und zur Veräußerung von Grundstücken, zur Errichtung von Zweignieder- lassungen und Geschäfts\tellen im JFn- und Ausland und zum Abschluß von Jntevessengemeinshaftsverträgen.

Durch Beschluß der Hauptversamms- lung vom 21. Mai 1938 ist an Stelle der bisherigen, in cinigen Punkten ab- geänderten Sabung eine neue Saßung am 21. Mai 1938 getreten.

Die Gesellschaft wird, wenn der Vor- stand aus einer Person besteht, durch diese, und wenn er aus mehreren Per- sonen besteht, durch zwei Vorstands- mitglieder oder durch ein Vorstands- mitglied in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Der Aufsichts- rat kann bestimmen, daß einzelne Vor- standsmitglieder allein zur Vertretung der Gesellshaft befugt sein sollen.

Den Herren Dr. Edmund Herrfeldt, Walter Weise, Franz Plagwiß, Paul Lange in Niesky, O. L Martin Sachse in Berlin ist Gesamtprokura erteilt; jeder von ihnen vertritt die Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitgliede oder mit einem Prokuristen. Nordenham. [25015]

Handelsregister Amtsgericht, Abt. 1, Nordenham, den 12. Juli 1938. Neueintragungen:

A 4066 Seinri| von Vorstel, Nordenham (Lebensmittelgeschäft, Schulstraße 10).

A 407 Ernst Meyer, Nordenham- Einswarden - (Manufaktur u. . Mode- warengeschäft, Am Salzendeih 73).

Ohlau. i [25016] Amtsgericht Ohlau, 7. Juli 1938. Jn unser Handelsregister Abt. A ist

heute unter Nr. 339 die Firma „Kieler

Fischhalle Bernhard Kattner“ in

Ohlau und als ihr Jnhaber der Kauf-

mann Bernhard Kattner, ebenda, ein-

getragen worden.

Oppenheim. {25017] Bekanntmachung.

Jn unser Handelsregister wurde ein- getragen:

a) bei der Firma Leopold Verg- mann in Mommenheim:

Die Firma ist erloschen.

b) bei der Firma Karl Ranzen- berger in Nierstein:

Die Firma Karl Ranzenberger in Nierstein und deren Fnhaber Karl Ranzenberger, Kaufmann in Nierstein. (Angegebener QUGRezwen: An- und Verkauf und Herstellung von Möbeln und Einrichtungsgegenständen sowie Textilwaren aller Art, Anfertigung von Polstermöbel und Matraten aller Art, Betten und Wäsche.)

1938

c) bei der Firma Wilhelm Wigtel, vorm. Jakob Bauer, in Oppenheim: Die Firma wird von Amts wegen gelöscht. Oppenheim, den 12. Fuli 1938. Amtsgericht.

Osten. [25018] Amtsgericht Osten, den 5. Fuli 1938.

Jn unser Handelsregister Abt. A ist bei Nr. 19 C. H. Poftel, Hemmoor, heute eingetragen worden:

Durch erfolgte Erbauseinandersezung ist das Handelsgeschäft mit dem Rechte der Fortführung der bisherigen Firma ohne Beifügung eines das Nachfolge- verhältnis andeutenden Zusaßes auf Fräulein Helene Postel übertragen worden.

Papenburg. [25019]

Fn unser Handelsregister sind in Abt. A folgende Eintragungen erfolgt:

1. Neueintragungen:

Nr. 303 Firma Rudolf Walker ik Papenburg (Tabak- und Warengroß- handlung, Mittelkanal rechts Nr. 19):

JFnhaber Kaufmann Rudolf Walkec in Papenburg.

Nr. 304 Firma Hermann Röttgers in Papenburg (Feinkosthaus, Gasthof und Bäterei).

Fnhaber Kaufmann Hermann Wol- bert Röttgers in Papenburg.

Nr. 305 Firma Jacob Jaussen in Papenburg (Getreide, Mehl- u. Futtermittel-Agenturen). :

Inhaber Kaufmann Jacob Fanssen in Papenburg.

Y 2 Veränderungen:

Nr. 63 Firma J. Thormann in Aschendorf.

Jeziger Jnhaber ist der Kaufmann Joseph Thormann in Aschendorf.

N D Hirschapothefe und Drogenhandlung Dr. Georg Wall- mann in Aschendorf, geändert in: „„Hirschapotheke““ Drogerie u. Phot9- handlung in Asheudorf, Ems.

JFnhaber Apotheker Heinrich Seelis in Aschendorf.

Nr. 151 Firma Johann Westhoff in Wippingen.

Jeßiger Jnhaber is der Kaufmann Hermann Westhoff in Westwippingem.

3. Löschungen: j

Nr. 111 Firma Joh. Rehbock in Papenburg.

Die Firma ist erloschen.

Nr. 196 Firma Gerhard Penning in Papenburg.

Die Firma ist erloschen.

Nr. 169 Ftrma Heinz u. Walker in Papenburg.

Die Firma ist erloschen. L :

Nr. 183 Firma Johann Völker in Lathen.

Die Firma ist erloschen.

Papenburg, den 14. Juli 1938.

Das Amtsgericht. Peine, [25020] Handel8Lregister Amtsgericht Peine, 12. Juli 1938, Löschung:

R 70 Tiofbohrgewerkschaft „Gute Hoffnung“‘, Peine.

Die Firma ist erloschen.

{25021] 1, T. 1998. Lüdemaun,

Perleberg. Amtsgericht Perleberg, H.-R. A 67 Fa. E. Perleberg. Dem Handlungsgehilfen Friß Fre- drich in Perleberg is Prokura erteilt worn

Perleberg. [25022] Amtsgericht Perleberg, 9. 7. 1938.

H.-R. A 213 Fa. Wilhelm Gelenk, Perleberg.

Offene Handelsgesellschaft. Sauk mann Erich Gelenk is in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1938 begonnen.

Pinneberg. : [25023]

Jn das hiesige Handelsregister Band 11 Seite 134 ist am heutigen Tage bei der Firma Hermann Neuhoff, Siß Rellingen, Kommanditgesellschaft, fol- gendes eingetragen worden: y

Die Prokura des Gärtners Wilhelm Neuhoff, früher in Rellingen, jeßt in Tangstedt, ist erloshen. Dem Gärtner Hermann Neuhoff in Rellingen ise Prokura erteilt. Der Gärtner Wil=- helm Neuhoff, früher in Rellingen, jeßt in Tan E und die Haustochter Dora Neuhof in Rellingen, jeyt ver- ehelihte Zühlke in Greifswald, O aus der esellshaft ausgeschieden. Der Gärtner Hermann Neuhoff in Rellingen if in die Gesellschaft als Kommanditist eingetreten.

Pinneberg, den 30. Juni 1938.

Das Amtsgericht.

Pinneberg. [25024]

Jn das hiesige Handelsregister Band [ll Seite 331 ist heute die Firma Schuhhaus Bernhard Worm, Pin- neberg, und als ihr Junhaber Bern-