1938 / 167 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 21 Jul 1938 18:00:00 GMT) scan diff

A 11462 Heinz Boschen (Herren- kleidung, Marktstr. 63). :

Jnhaber is der Kaufmann Heinz Boschen, Hannover. :

A 11 463 Ernst A. Behrens (Ver- tretungen in Baustoffen, Alleehof 1).

Jnhaber ist der Handelsvertreter Ernst A. Behrens in Hannover.

A 11464 Paul Wilhelm Fischer Büromaschinen Bürobedarf (Eichen- plan 15). ¿

Inhaber is der Kaufmann Paul Wilhelm Fischer in Hannover.

Veränderungen:

A-.83 J. G. von der Linde (Oster- straße 93/94). A

Der Kaufmann Herbert Uhl ist dur Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. Ein Kommanditist ijt in die Gesellschast eingetreten.

A 1227 Gebr. Bengen Nachfolger (Am Holzmarkt 1). i

Kurt Wellhausen is alleiniger Fn- haber der Firma. Ernst Wellhausen ist als persönlih haftender Gesellschafter aus der Gesellschaft ausgeschieden, Die Gesellschaft is aufgelöst.

A 1706 3. S. Gumpel (Shhiller- straße 23).

Dem Hermann Niehoff und dem Julius Schloß, beide zu Hannover, ist Gesamtprokura erreilt derart, daß sie gemeinschaftli<h oder jeder von ihnen zusammen mit einem anderen Proku- risten zur Vertretung der Gesellschaft mit der Ermächtigung zur Veräußerung es Belastung von Grundbesitz befugt ind. | A 2733 Renningholy & Kücken (Adolf-Hitler-Str. 9.

Die persönlich haftenden Gesellschafter Friß Blatter, Anton Bil as und Ernst Timm haben das Geschäft an den Kaus- mann Carl Renningholß in Hannover- Kleefeld übertragen. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

A 3249 Franz Hallbaum «& Co. (Rustplay 13).

Bankier Heinri<h Rosemeyer in Han- nover-Kleefeld ‘ist als persönlich haften- der Gesellschafter in die Gesellschaft ein-

etreten. Die Prokura des Willy Hell- ah ist erloschen. Dem Willy Hellbach in Hannover: und dem Adolf Schröder in Hannovér. ist Gesamtprokura erteilt derart, daß beide gemeinschaftli<h zur Vertretung der Gesellshaft berechtigt sind. Ein weiterer Kommanditist ist in die Gesellschaft eingetreten.

A 5704 Gloe «& Kohrs8 (Georg- siraße 33).

Dem Kurt Gloe in Hannover ist Einzelprokura erteilt.

Á 11 160 August Wannehorft Roll- und Lastfuhrbetrieb (Kniestr. 16).

Kaufmann Gustav Waßmann in Hannover ist in das Geschäft als per- sönlih haftender Gesellshafter einge- treten. Die dadur<h begründete offene Handelsgesellschaft hat am 1. April 1934

begonnen. Erloschen:

A 5939 Alfred Stern.

A 10 567 Rudolf Heine>e «& Co.

A 11142 Karl Grebe.

Veränderungen:

B 40 Adlerwerke vorm. Heinrich Kleyer Aktiengesellschaft Filiale Hannover (Georgstr. 34).

Die Satzung ist dur< Beschluß der Hauptversammlung vom 30. April 193 teilweise geändert und neu gefaßt worden.

B 111 Hannoversche Terraingesell- schaft Aktiengesellschaft (Shhiller-

straße 23). ist beendet. Die

Die Liquidation Firma ist erloschen.

B 1841 Ernft Grote Aktiengesell- schaft (Osterstr. 59).

Laut Beschluß der Hauptversammlung vom 18. Funi 1938 ist der Gesellschafts- vertrag in $ 2 (Gegenstand des Unter- nehmens) und sonst in Anpassung an die Bestimmungen des Aktiengeseßes ge- ändert und vollkommen neu gefaßt. Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt dur< den Vorstand. Stellvertretende Vor- standsmitglieder stehen hinsihtli<h der Vertretungsmaht ordentlihen Vor- standsmitgliedern gleih. Zur Verpflich- tung der Gesellshaft genügt auch -die Erklärung von zwei Prokuristen. Gegen- stand des Unternehmens ist der Handel mit Kolonial-Produkten, Nahrungs- und Genußmitteln, Weinen, Spiri- tuosen, Sämereien, Waschmitteln und Gegenständen verwandter Art.

Erloschen:

B 2440 Norddeutsche Druceerei

ag Male mit bes<hränkter Haf-

Hann. Münden.- [25475]

Handelsregistereintragung zur Firma Frit Heede, Haun. Münden:

Die Firma is umgewandelt in eine am 1. Fuli 1938 begonnene Komman- ditgesellshaft mit 5 Kommanditisten.

ann. Münden, den 15. Fuli 1938. Das. Amtsgericht.

- WMeilsberg. [25476] Handelsregister . des Amtsgerichts Heilsberg. Am 13. Fuli 1938. A 256 Bauausführung für Hoch: us Tiefbau Martha Linek, Heils- erg. Einzelprokurist Baumeister und Architekt Ernst Goldner aus Heilsberg.

Hentralhandelsregifsterbeilage zum

Hermsdorf, Kynast. [25477] Handelsregister Amtsgericht Hermsdorf (Kynast), 13. Juli 1938. Veränderung:

A 428 (früher 212) Kolonialwaren: und Delikatessengeschäst Bernhard Dzierson, Jnh. Artur Schneider, in Oberschreiberhau i. Rsgb. ist von dem Kaufmann Leo Dzierson erworben

ivorden.

Hermsdorf, Kynast, [25478] Handelsregister Amtsgericht Hermsdorf (Kynast), 16. Juli 1938. Erloschen:

A 380 (früher 176) Die Zweignieder- lassung der Firma Abraham Dürnin- ger « Co. Herrnhut, in Oberschrei-

berhau i. Rsgb. T

Das Geschaft wird troy der Löschung fortgeführt. Ibbenbüren. [25480]

Handelsregister Amtsgericht Jbbenbüren, 24, Funi 1938. Neueintragung:

A 289 Walther Beermann, Jbben- büren (Manufakturwarengeschäft mit Damen- und Herrenbekleidung, Her- mann-Göring-Straße 22).

Jnhaber ist der Kaufmann Walther Beermann, Fbbenbüren.

t

Jena. [25841] Handelsregister Amtsgericht Jena, den 16. Juli 1938. Neueintragung:

A 1658 Franz Angermann, Papier- handlung und Bürobedarf, Jena.

JFnhaber is der Kaufmann Friß Angermann in Fena. Jever. [25482] Amtsgericht Jever. Jever, 9. Fuli 1938.

Erloschen:

H.-R. A 245 Adeline Folkers,

Jever.

-

Karlsruhe, Baden. [25483] Handelsregister Amtsgericht Karlsruhe (Vaden). Veränderungen:

Eintrag vorm 9. Fuli 1938. H.-R. B 723 Handwerker-Woh- nungsbaugesellschaft mit beschränk- ter Haftung in Karlsruhe (Fried-

rihsplaß 5). __Durh die Beschlüsse der Gesell- schafterversammlung vom 21. Dezember 1937 und 6. April 1938 wurde das Stammkapital um 30 000 RM und 50 000 RM erhöht und der Gesell2 schaftsvertrag in $ 3 dadurch ent- svrechend geändert. Das Stamm- kapital beträgt jeßt 200 000 RM. Einträge vom 12. Fuli 1938.

H.-R. B 87 Treuhandstelle für Umschuldungskredite im Lande Baden, Gesellschaft mit beschränk- ter- Haftung in Karl8ruhe (Moltke- straße 10).

Dr. Herbert Bulius is ni<ht mehr Geschäftsführer. Oberregiecungsrat Wilhelm Brandt in Karlsruhe ist zum Geschäftsführer bestellt.

H.-R. B 88 Junker Ruh Afk- tiengesellschaft in Karlsruhe (Sie- mensstraße 1).

Die Prokura von Oskar Dorl 1} erloschen.

Einträge vom 14. Fuli 1938.

H.-R. B 89 Süddeutsche Wohnungs- bau Aktiengesellschaft in Karlsruhe (Seubertstraße ie

Durch Beschluß dec Hauptversamm- lung vom 23, Juni 1938 wurde die C8 mehrfa<h geändert und neu gefaßt.

-R. B 90 Josef Krapp Bauge- sellschaft mit beschränkter Haftung in Karlsruhe (Hans-Sachs-Straße 2).

Durh Beschluß der Gesellschafter- versammlung vom 11. Funi 1938 wurde der Gesellshaftsvertrag in $ 14 geändert. Als nicht eingetragen wird bekanntgemaht: Die gleihe Ein- tragung erfolgt au<h im Handels- register des Amtsgerichts Pforzheim für die dort bestebende Ziwveignieder- lassung.

H.-R. B 8 Badische Bank in Karlsruhe (Lamnmistraße 17).

Gesamtprokura für die Hauptnieder- ues und sämtlihe Zweignieder- lassungen ist erteilt an Walther Reich- havdt in ia Er vertritt die Gesellschaft gèmeinsam ytit einem Vor- A oder einem anderen

rokuristen. Als nicht eingetragen wird bekanntgemaht: Die gleihe Ein- tragung erfolgt im Handelsregister der Amtsgerihte Freiburg (Breisgau), Mannheim und Pforzheim für die dort bestehenden Zweigniederlassungen.

Eintrag vom 15. Juli 1938.

.-R. B 91 Karlsruher Schifsahrts- Aktiengesellscha\#t in Karlsruhe (Rheinhafen Werfthalle 3).

Dr. Robert Weber is aus dem Vor- stand ausgeschieden. Direktor Kurt Hartwig in Mannheim ist zum Vor- standsmitglied bestellt, E

Einträge vom 16. Juli 1938, _H.-R. B 93 Jimnbiß-Halle Gesell- schaft mit beshräukter Haftung in Karlsruhe (Karl-Friedrih-Straße 32).

Dur<h Beschluß der Gesellschafter- versammlung vom 14, Fuli 1938 wurde

Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 167

die Gesells<haft aufgelöst. Der seit-

herige Geschäftsführer ist Liquidator. -R. B 34 Sinner A.-G. in

Karlsruhe-Grünwinkel.

Dur<h Beschluß der Hauptversamm- lung vom 24. Mai 1938 und des Auf- sichtsrats vom 1. Juli 1938 iourde die Sabung mehrfa<h geändert und neu gefaßt. Die Firma is geändert in: Sinner Aktiengesellschaft. Siy der Gesellschaft ist jest Karlsruhe. Gegen- stand des Unternehmens ist die Her- stellung und der Vertrieb von Bier, Malz, Mühlensabrikaten, Spiritus, Preßhefe, Glaswaren, Spirituosen, Nahrungs-, Genuß- und Futtermitteln, der Betrieb von Gast- und Landwirt- schaft nebst Verwertung landwirtschaft- liher Erzeugnisse uud Handel mit solchen, die Ausführung von Reederei- und Speditionsgeshästen sowie die Be- teiligung an anderen Unternehmungen. Wenn mehrere Vorstandsmitglieder be- stellt sind, wird die Gesellschaft bcs zwei Vorstandsmitglieder oder dur ein Vorstandsmitglied und einen Pro- kuristen ° vertreten. Der Aufsichtsrat kann einzelne Vorstandsmitglieder er- mächtigen, die Gesellshaft allein zu vertreten. Als nicht eingetvagen wird bekanntgemacht: Die gleihe Ein- tragung erfolgt im Handelsregister de3 Amtsgerichts Lauenburg (Pommern) für die Zweigniederlassung in Groß

Massow. Erloschen: Eintrag vom 30. Juni 1938.

H.-R. B IX 63 Fidelitas Labora- torium S. & M. Strobel Gefsell- schaft mit beschränkter Haftung in Liquidation in Karlsruhe.

Die Liquidation ist beendet; die Firma ist erloschen.

Karlsruhe, Baden. [25484] Handelsregister. Amtsgericht Karlsruhe (Vaden). Neueintragung:

Eintrag. vom 14. Juli 1938. H.-R. A 1121 Geschwister Hoffmann, Karlsruhe (Einzelhandel in Damen- üten, Schals, Pußzutaten, Pelzen,

taiserstraße 122).

Offene E esellshaft seit 1. Juli 1938. Persönlich haftende Gesellschafter sind Alfred Hoffmann, Kaufmann, und Hugo Vollmar Witwe, Charlotte geb. Hoffmann, beide in Karlsruhe.

Eintrag vom 15. Juli 1938.

H.-R. A 1122 Daniel Schubert, Karlsruhe (Herstellung und Handel mit Lak und a Er- zeugnissen, Zähringerstraße 71».

Einzelkausmann: Daniel Schubert, Kausmann, Karlsruhe. , Kastellaun,

__ [25485] Bekanntmachung.

Jm Handelsregister À Nr. 70 wurde heute bei dex Firma Hunsrücker Fut- ter- und Düngemittel-Vertrieb Karl Born in Kastellaun eingetragen:

Die Firma ist erloschen.

Kastellaun, den 14. Fuli 1938,

Amtsgericht.

Kempen, Rhein, [25486] Bekanntmachung. Amtsgericht Kempen (Niederrhein), den 14. Juli 1938.

H.-R. A 255 Firma Johann Fruhen in Oedt. Die Firma ist erloschen.

Köln. (25487] Amtsgericht, Abt. 24, Köln. Jun das Handelsregister wurde am

15, Fuli 1938 eingetragen:

Neueintragungen:

H.-R. A 17011 „Carl Hondrich“‘, Junkersdorf bei Köln (Holz- und Metallwarenfabrik, Aachener Str. 13), und als JFnhaber: Carl Hondrih, Fa- brikant, Funkersdorf bei Köln. Dem Rudolf Hondrih und dem Carl Facob Hondrih, Junkersdorf, ist Einzelpro- kura erteilt.

H-R. A 17012 „Jakob Zaum“‘, Köln (Lebensmittelgeshäft, Köln-Rath, Rösrather Str. 580), und als Fnhaber: JFakob Zaum, Kaufmann, Heúumar.

H.-R. B 8874 „Deutsche Maizena Werke Afktiengesellscha\ft“‘, Ham- burg, mit einer Zweigniéderlassung in Köln (Hansaring 97) unter dex Firma „„Deutshe Maizena Werke Af- U CNSC En as Zweigniederlassung

D es L

Gegenstand des Unternehmens: Her- stellung und Vertrieb von Stärkeer- eugnisjsen, Grundkapital: 7 000 000,—

eihsmark, Vorstand: Kaufleute Ér- win Gustav Hermann Dirks als Vor- ißer, Oscar Karl Streit, Dr. Heinrich

eyer, Werner Rosenbruh, alle in orer Otto esemarin, Barby,

udwig Wiersma, Berlin. Die Ver- tretung erfolgt dux< zwei Vorstands- mitglieder oder dur<h ein Vorstandsmit- lied mit einem Prokuristen. Der Auf- ihtsrat kann einzelnen Vorstandsmit- gliedern die Befugnis zur Alleinver- oa erteilen. Das Vorstandsmit- lied Erwin Gustav Hermann Dir>s at das Recht der Alleinvertretung.

jalmar Andersson, Paul E Erwin

arms, Wilhelm Röer,

Günter Dir>s, Karl Heinz Mahlmann,

Karl Konrad Mechlen, Heinrih Schnei-

der, Carl Fabricius, alle in Hamburg,

Walter Herbst und Hans Boie, Barby,

haben derart Prokura, daß jeder in Ge-

meinschaft mit einem Vorstandsmit- gliede odex einem Prokuristen zur Ver- tretung berechtigt ist. anns Mund und Friedri<h Grünewald, Köln, haben

für den Bereich der Zweigniederlassung

ipl.-Fng. | Köl

vom 21. Juli 1938. S. 4

Köln, derart Prokura, daß jeder ge- meinjam mit einem Vorstandsmitglied oder mit einem Prokuristen vertretungs- berechtigt ist. Die Saßung wurde am 10. April 1922 festgestellt und nach mehrmaliger Aenderung am 3. Mai 1938 neu gefaßt. Als nicht eingetragen wird noch veröffentliht: Das Grund- fapital ist eingeteilt in 700 auf den Namen lautende Aktien zu je 10 000,— Reichsmark. Der Vorstand besteht aus einer odex mehreren Personen. Die öffentlihen Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen dur<h den Deutschen Reichsanzeiger. Veränderungen:

H.-R. A 14350 „Germania-Apo- theke Peter Grommes“, Köln- Nippes, (Sechzigstr. 55).

Neuer Fnhaber der Firma: Dr. Hans Ewald Rönsberg, Apotheker, Köln- Nippes, als Pächter. Die Firma ist de: ändert in: „Germania-Apotheke Pe- ter Grommes Juh. Dr. Hans Ewald Rönsberg.““

H.-R. A 15203 „A. Heiliger «& Co. vorm. Geschwister Alsberg““, Köln (Spezialgeshäft für Damenbelklei- dung, Ho tr. 111).

Die Firma ist geändert in: „A. Hei- liger & Co.‘

H.-R. B 207 „Kölnische Glas-Ver- L Sas - Aktien - Gesellschaft“‘,

öln,

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 28. April 1938 ist die Saßung geändert und neu gefaßt worden.

H.-R. B 5021 „Grundstücksverwal- tungsgesellschaft Venloerstraße Ak- tiengesellschaft“‘, Köln.

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 24. Juni 1938 ist die Saßung neu gefaßt. Gegenstand des Unter- nehmens ist e Verwaltung des den Gesellshastern gehörenden“ Grund- vermögens.

H.-R. B 7188 „Eiden Ziegel- und Klinkerwerke Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“, Köln.

Johann Eiden senior ist ni<ht mehr Geschäftsführer. Jda Eiden geb. Der- wort, Köln, - ist zum Geschäftsführer bestellt.

H.-R. B 7333 „Germania“ Spar- und Kreditgesellschaft mit beschränk- ter Hastung, Köln.

Durch Beschluß des Amtsgerichts vom 11. Juli 1938 ist die Abwi>lung wieder eröffnet, Willi Leide>exr, Wirtschasts- treuhänder, Köln, ist Abwi>ler.

H.-R. B 7485 „IBRAG Bierlei- tung-Reinigungs Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Köln.

tfi Bergkemper ist niht mehr Ge- \{<häfts E Mathias Roerig, Kauf- mann, Köln, ist zum Geschäftsführer bestellt.

E B 8707 „Westdeutsche Schif- fahrts Aktiengesellschaft“, Köln.

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 6. Fuli 1938 1 die Satzung geändert Und neu gefaßt worden.

H.-R. B 8710 „Lindner Zündhüt- chen- und Patronenfabrik Aktien- gesellschaft“, Köln.

Durch Beschluß der Lene lung vom 28, Juni -1938 ist die Saßung neu gefaßt. Die Befugnis des E rats, einzelnen Vorstandsmitgliedern das Recht der Alleinvertretung zu er- teilen, ist fortgefallen.

H.-R. B 8855 „Ford Motor Com- pany Aktiengesellschaft “‘, Köln.

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 28. Juni 1938 ist die Satzung geändert und neu gefaßt worden.

H.-R. B 6696 „Humboldt-Deuß- motoren Aktiengesellschaft“, Köln.

Durch Beschluß der Bauern lung vom 27, Juni 1938 ist die Sagung neu gefaßt. Der Aufsichtsrat kann ein- elnen Vorstandsmitgliedern die Be- fugnis- zur Alleinvertretung erteilen. Georg Gasper ist ni<ht mehr Vorstands- mitglied, Dr. jur. Heinri<h Giesbert, Duisburg, ist zum Vorstandsmitglied bestellt. Als nicht eingetragen wird noch bekantitgemaht: Die gleiche Ein- tragung wird erfolgen bei dem Amts3- eriht Berlin bezügli<h der Firma Bunbodi - Deußmotorén Alktiengesell- schaft Abteilung Magirus Werke, Ber- lin-Tempelhof, bei dem Amtsgericht Stuttgart bezügl. der Firma Humboldt- Deugtmotoren Alktiengesellsha\t - Abtei- lung Magirus Werke, Stuttgart, und bei dem Amtsgeriht Ulm a. d. D. bezügl. der Firma Humboldt-Deuß- motoren Alktiengesellshaft Magirus

Werke. Löschungen:

H.-R. B 3716 „Marx «& Beer Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“‘, Rodenkirchen b. Köln.

Die Abwi>lung i} beendet.

H.-R. B 8070 „Bruno Zoßmann «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Kölu.

Durch Beschluß der Gesellshaster vom 12. Juli 1938 ist die Gejell|<ha}st aufge- löst, Die Abwi>klung ist beendet.

H.-R. B 886 „C, Grouven Gesell- \<aft mit beschränkter Haftung“‘, Euskirchen mit Zweigniederlassung in

0. Die Zweigniederlassung Köln ist auf- gehoben.

Kolberg. 25488] Amtsgericht Kolberg, 13. Fuli 1938. H.-R. A 845 Ferdinand Albrecht, Kolonialwaren und VBiersftuben, Kolberg (Kolberg, Baustr. 15». nhaber Kaufmann Ferdinand

Albrecht, Kolberg.

Ï He e

ita O M

Konstadt. [25489] Handelsregister Amtsgericht Konstadt, 14. Funi 1938. Neueintragunug: fe Nr. 160 Auguste Grißka, Kons

adt. Jnhaberin ist Frau Auguste Grißka, Konstadt.

Krefeld. Handelsregister Amtsgericht Krefeld. Eingetragen am 14. Juli 1938. : Neueintragung:

H.-R. “A 4237 Wilhelm Schmit- hausen, Güter-Kraftverkehr, Krefeld (Dießemer Bruch 27).

JFnhaber: Wilhelm Schmithausen, Güter-Kraftverkehrsunternehmer, s nisberg.

H.-R. A 4239 Hermann Westerop ¿Kohlenimport), Krefeld (Mörser- straße 25).

Fnhaber: Hermann Westerop, Kauf- mann, Krefeld.

H.-R. B 1034 Paul Stoessel und Söhne GmbH., Osterath.

(Der Siy ist von Düsseldorf nah Osterath verlegt.)

Gegenstand des Unternehmens: Fabris kation von und der Handel mit indu- striellen Erzeugnissen aller Art. Die Gesellschaft is befugt, si<h an anderen ähnlihen Unternehmungen zu beteili- gen und deren Vertretung „zu über- nehmen. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 10. 12. 1929 Falls mehrexe Geschäftsführer bestellt sind, wird die R, vers treten entweder dur< zwei Geschäft3- führer oder durch einen e risten in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Geschäftsführer ist Paul Stoessel senior, Fabrikant, Düsseldorf. Solange er Ge- [äftsführer ist, ist er in jedem Falle für si<h allein zur Vertretung der Gesellschaft berehtigt. Dem Georg Stoessel, Düsseldorf, „und der Ehefrau Paul Stoessel senior, Berta ge orene oor i par Düsseldorf, ist Einzelprokura erteilt, s

[25235]

Veränderungen:

H.-R.-A 1100 Jinkery & Gompert, Krefeld (Samt- und Seidentweberei, Vater-Jahn-Str. 5). i h:

Hans Pellen, Krefeld, ist Einzel- prokurist. :

H.-R. A 4004 Josef Leufgen, Krefeld (Krawattenfabrik, Wiedstr. 19).

Die Prokura des Paul Otten ist er- loschen.

H.-R. A 4205 Carl Fun, Krefeld (Betten, Steppde>en, Lin 28).

Das Geschäft ist unan auf Frau Edwin Harkemper, Maria geb. Funf, Krefeld, übergegangen. Jeßt ist Edwin

inhaber.

H.-R. A 42356 Nobert van Be, Krefeld (Käsegroßhandlung, Fett- und Wurstwaren, Königstr. 153). 5

Helmut van Be> ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1938. Die Prokura des Helmut van Bek is} erloshen. Die Prokuxa der Frau Robert van Bet, Emmy geb. Weyland, bleibt bestehen.

H.-R. A 4236 Frau Anna Krischer, Krefeld (Gneisenaustr. 12). l

Die Firma ist geändert in Tabaks waren-Großhandlung rischer, Jnh. Frau Aenne Krischer.

H.-R. A 4288 Sportstoff-Weberet Dr. Hugo Strauß, Krefeld (Vater- JFahn-Straße 1—5). i

Hans Pellen, Krefeld, hat Einzel- prokura.

H.-R. A 4051 Lechner & Ham, Krefeld (Papierwarenfabrik, graph. Kunstanstalt, Ostwall 179).

Carl Link, Krefeld, und Karl Ger- lings, Krefeld, haben Prokura derart, daß sie zusammen oder ein jeder von ihnen mit einem anderen Prokuristen vertreten und zeihnen können.

H.-R. B 319 Vereinigte Seiden-

v a Aktiengesellschaft, Kre- eld. l Die lbisherigen stellvertretenden Vor- standsmitglieder Carl Albert Erasmus, Krefeld, Dr.-Fng. Paul Esters, Krefeld, Dr. rer. pol. Ulrich Lange, Krefeld, sind zu ordentlichen Vorstandsmitgliedern bestellt. Rolf Bernd Obetker, vefeld, ist zum ordentlihen Mitglied des Vor- standes der Gesellschaft bestellt worden. Jedes Vorstandsmitglied ist zur Ver- tretung der Gesellschaft mit einem Vor- standsmitglied oder einem stellver- tretenden Vorstandsmitglied oder einem Prokuristen der Gesellschaft Me

H.-R. B 1033 Franz Schrüllkamÿ- Bauunternehmung, GmbH., Krefelv (Hindenburgstr. 400),

Johannes Schrüllkamp ist nit mehr Geschäftsfühver. Eugen Oßmann, Bau- meister, Krefeld, ist zum Geschäfts- führer bestellt.

Verantwortlich:

ur den Amtlichen und NiGtamilige! eil, den redaktionellen -Teil, den An- zeigenteil und für den Verlag:

Präsident Dr. Schlan ge in Potsdam.

Dru>k der Preußischen Dru>erei- und G s-Aktiengesellschaft. Berlin, Wilhelmstr. 32.

Hierzu eine Beilage.

Harkemper, Kaufmann, Krefeld, Firmen«- -

[ithos.

. nahme

s A AE L]

S

Pi

Í. E”

4 imi

a i uam d E R E É Rit erni Ble Li E Lt B

Fr

j A

alts A A L M S Add ciaiteA

ZentralhandelSregisterbeilage

zum Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen StaatsS3anzeiger

zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich

Tr. 167 (Zweite Beilage)

Berlin, Donnerstag, den 21.

Zuli

1938

1. Handelsregister.

ür die Angaben in « ) wird eine ewähr für die Richtigkeit seitens der Registergerichte niht übernommene

Langenberg, Rheinl. [25490] Ju unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 15 eingetragenen Gnu Feldhoff & Co. in Langen: erg eingetragen worden: E Die offene Handelsgesellschaft ist in eine Kommanditgesellshaft umgewan- delt. Persönlich haftende Gesell\cha ter sind die Fabrikanten August Feldhoff und Ernsk Feldhoff, beide in Langen- berg, Rhld. Die Kommanditgesellschaft at mit dem 1. Oktober 1937 begonnen. s sind zwei Kommanditisten - ein- getreten.

Langenberg, Rhld., 16. Fulti 1938.

Amtsgericht.

Lauban. [25491] Amtsgericht Lauban, 14. Juni 1938. Veränderungen:

Handelsregister B Nr. 79 „Glück- auf‘‘ Aktiengesellschaft für Braun- fohlenverwertung in Lichtenau, Vez. Lieguitz. Es ist folgendes ein- getragen worden: /

Die Gesellshaft betreibt Braun- kohlenbergbau auf dem der Gesellschaft ehörigen und dem von ihr zu erwer- benden Kohlenfeldern, sowie die Ver- wertung dexr Braunkohle und alle damit zusammenhängenden Unterneh- mungen. Sie kann si< zu diesem 2Zwe> auch an anderen Unternehmun- en in jeder Form beteiligen. Durch

eschluß der ordentlihen Hauptver- fammlung ‘vom 24. 5. 1938 ist die Sazung zwe>s Anpassung an die Be- stimmungen des Aktiengeseßzes vom 30. 1. 1937 neu gefaßt, unter Abände- rung der Bestimmungen über Grund- kapital, Aktien, Vorstand, Aufsi<htsrat, Stimmrechte in der Hauptversamm- lung. Das dur die Hauptversamm- lung am 7. Juni 1937 o) 411 720 RM herabgeseßte Grundkapital wurde durch Einziehung einex Aktie zum Nenn- werte von 20 RM gemäß $ 192 des Aktiengeseßes. auf 411700 RM herab- eseßt. Die Prokura - des udolf Mi na in Lichtenau ist erloschen.

Laupheim. [25492] V Amtsgericht Laupheim. Handelsregistereintragung vom 14. Juli 1938: j Erloschen:

A 4 D. M. Einstein, óffene Han- delsgesellschaft, Laupheim. Leipzig. q [25242] Handelsregister

Amtsgericht Leipzig. Abt. 118. Leipzig, 15. Juli 1938. Neueintragungeu :

A 2545 Georg Peter Strieder, Leipzig (Herstellung und Vertrieb von Ward Boner und anderen Fliesen- artifeln, C 1, Brandenburger Straße Nr. 16 b). :

JFnhaber: Georg Peter Strieder, Kaufmann, Naunhof.

Veränderuugen: ;

B 17 Leipziger Feuer-Versiche- rungs-Anstalt, Aktiengesellshaft (C1, Di :trichring 24).

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 14. Mai 1938 ist die Sagung unter teilweiser Aenderung ihres In- n neu gesaßt. Sind mehrere Vor- tandsmitglieder bestellt, so sind zwet ordentliche oder stellvertretende Vor- tandsmitglieder gemeinsam oder jedes

titglied mit einem Prokuristen zur Vertretung der Gesells<saft berechtigt. Gegenstand des Unternehmens: Ueber- von Versicherungen gegen Feuer-, Vliyz-, Explosions-, Einbruch- diebstahl- und Wasserleitungsschäden, sämilih an Gebäuden oder beweglichen Sachen, ferner gegen M Glas-, Unfall-, Haftpsliht-, Kraftfahrzeug-, Lustfahrzeug-, Filmausfall-, Maschinen- und Transportschäden sowie von Kredit-, Einheits-, Garderobe- und Kühlhaús- versicherungen. Weitere Versicherungs- zweige können soweit erforderli na<h Genehmigung durch diè Aufsichts- behörde aufgenommen werden. Die Anstalt kann in allen Versicherungs- zweigen Rückversiherung gewähren und nehmen und si<h an Sachversicherungs- Vnternehmungen oder solchen Unter- nehmungen anderer Art, deren Gegen- stand mit ihrem Zwe> in wirtschast- lihem Die Anstalt i stehen, beteili-

t

en. Die Anstalt ist berechtigt, den Zestand anderer achversiherungs- unternehmungen ganz oder teilweise zu Ubernehmen oder zu verwalten. Pro- kurist: Dr.-Fng. Walther Dutschke, Leipzig, Er daxf die a beeii mit einem ordentlichen odex stellvertreten- den Vorstandsmitgliede vertreten. Als nicht Lnge cage wicd no< bekanntge- maeht: s ane zerfällt in

2057 Stammaktien Serie A über je

1000 RM, 5665 Stammaktien Serie B über je 100 RM, 2151 Stamm- aktien Serie C übex je 1000 RM, 2255 Stammaktien Serie D über je 100 RM und 1000 Vorzugsaktien über je 5 RM. Alle Aktien lauten auf den Namen. Die Vorzugsaktien erhalten aus dem ver- teilbaren Reingewinn eines Geschästs- jahres einen Gewinnanteil in Höhe der Halfte desjenigen Saytes, der jeweils auf die Stammaktien zur Verteilun gelangt, mindestens JOLA 6 v.H. au den eingezahlten ennbetrag unter vorzugsweijer Berücksichtigung vor den Stammaktien. Reicht der Reingewinn zur Verteilung der 6 v.H. Mindestvor- zugsdividende niht aus, so sind solche Dividendenrückstände aus dem Reinge- winn späterer V nachzuzahlen, und zwax auf den Dividendenshein des- jenigen Jahres, aus dessen Gewinn der Ausfall gede>t werden kann. Eine auf die Vorzugsaktien entfallende Sonder- steuer trägt die Anstalt. Fede Stamm- aktie übex je 100 RM gewährt eine Stimme, jede. Stammaïtie übey9 1000 RM zehn Stimmen. Jede Vor- zugsafkftie über 5 RM gewährt, wenn es sih um Wahlen zum Aufsichtsrat, um Aenderungen des Gesellshastsver- trags odex um Auflösung dex Gesell- [hast handelt, zehn Stimmen, in allen übrigen Fällen eine Stimme. Die Be- kanntmachungen derx Gesellschaft erfol- gen im Deuishen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger.

B 21 Thüringer Gasgesellschaft, Aktiengesellshaft (C 1, Dittrichring 24).

Dur< Beschluß dexr Hauptversamm- lung vom 24. Juni 1938 ist die Sazung in Den Fnhalt A aA und neu ge- faßt. erfo t der Vorstand aus mehre- ren Perjonen, so sind zwei Vorstands- mitglieder gemeinsam oder ein Vor- standsmitglied in Gemeiuschaft mit einem Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft bere<htigi. Gegenstand des Unternehmens: Die Errichtung, der Er- werb, die Pachtung und der Betrieb von Anlagen zur Erzeugung, zum Be- zug und zur Abgabe von Leucht-, Kraft- und Heizmitteln aller Art, die Beteili- gung an solchen und sonstigen Anlagen und Unternehmungen sowie die Be- fassung -mit - allen den Gesellschafts- zwe>en ‘unmittelbar oder mittelbar dienenden Geschäften. s

B 92 Treuverkehr Sachsen Filiale der Treuverkehr Deutsche Treuhand Aktiengesellschaft (C 1, Nikolaistraße Nx. 10).

Durch Beschluß * der Hauptversamm- lung vom 8, März 1938 ist die Satzung vollständig neu gefaßt an Stelle der bisherigen Satzung getreten, insbeson- dere ist der Gegenstand des Unterneh- mens geändert. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Durhführung sämtlicher treuhänderisher Aufgaben aller Art so- wie insbesondere die Ausübung der

Tätigkeit auf allen einer Wirtschafts- |

prüfungsgesellshaft zugänglihen Ar- beitsgebieten. Fnnerhalb dieser Gren- zen t die Gesellschaft zu allen Geschäf- ten und Maßnahmen berechtigt, die zur Erreihung des Gesellshafstszwectes notwendig oder nüßlih erscheinen, ins- besondere U Erwerb, zux Veräuße- rung und Belastung von Grundstücken, zur Beteiligung an fremden Unterneh- mungen gleiher odex verwandter Art, zux Errichtung“ von Bee ialn gen an allen Vrten des {FFn- und Aus- landes sowie zum Abschluß von Fnter- essemgemeinschaftsverträgen mit ande- ren Gesellshaften. Als nicht eingetra-

„gen wird no< bekanntgemacht: Die Be-

kanntmachungen der Gesellschaft erfol- gen im Deutishen Reichsanzeiger.

B 324 Schelter & Giesecte Aktien- gesellschaft Pri ligienere und Ma- S 31, Wachsmuthstraße

r. 4). ;

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 28. Funi 1938 ist der nah $ 8 des Einführungsgeseßes zum Aktien- Feet vom 30, Januar 1937 außer Krast getretene & 7 der- Satzung unver- ändert in die Saßung wieder aufge- nommen.

A 2429 Vernhard Schädel (Chi- rurgische Fnstrumente und Bandagen, C 1, Georgiring 6 b).

Prokurist: Felix Rolf Georgi, Leipzig.

: Erloscheu:

10358 Wiener Mauufaktur Fried- rich Goldscheider, Zweigniederlassung.

Die Fiveigniederlassung E hoben und die Firma hier erloschen.

14 653 Zeunert «& Hoppe Nachf.

27771 Dr. Karl Wille & Co. in Taucha. Leipzig. i [25493] Handelsregister

Amtsgericht Leipzig. Abt, 118. Leipzig, 16. Juli 1938. Neueiutragungen:

A 2546 Carl Pester, Leipzig ane mit Kolonialwaren, N 24,

impfelstraße 33).

Juhaber: Carl Otto Pestec, Kauf- mann, Leipzig.

aufge- |

A 2547 Oskar Overmaun, Leipzig (Betrieb eines Fngenieurbüros und Ausführung lufttehnisher Anlagen, insbesondere Metallhüttengas - Reiniz gung, N 22, Gottschallstraße 24).

Jnhaber: Oskar Eberhard Ludwig Maria Overmann, Zivilingenieuxr,

Leipzig.

A 2548 Karl Nöckel «& Söhne, Leipzig (Betrieb einer Fleish- und Wurstfabrik, Herstellung und Vertrieb von Fleish- und Wurstkonserven, W 35, L a 17 a, Theodor-

ribs<h-Straße 117 und 156).

Offene Handelsgesellschaft seit 8. April 1938. Persönlich haftende Gesellschafter sind die Fleischermeister Karl Nö>el, Balduin Nötel und der Fleischer Sieg- fried Nö>el, sämtlich in Leipzig. Pro- kurist: Carl Boldt, E r darf die Gesellshaft nur in meinschaft mit einem persönlih haftenden Gefell- schafter vertreten. Die persönlih Haf- tenden Gesellshafter Balduin Nöd>el und Siegfried Nö>el dürfen die Gesell- haft nux je mit einem anderen perjön- li<h haftenden Gesellschafter oder mit einem Prokuristen vertreten.

Veränderungen:

B 61 Leipziger Allgemeine, Trans- port- und Rückversicherungs-Aktien- gesells<aft (C 1, Markt 5—6).

Durch Beshluß der Hauptversamm- lung vom 14. Mai 19838 ist die Sazung geändert und neu gefaßt worden. Sind mehrere Vorstandsmitglieder bestellt, so wird die Gesellshaft dur< zwet or- dentlihe oder stellvertretende Vor- standsmitglieder oder dur< ein ordent- liches oder stellvertretendes Vorstands- mitglied und eiten Prokuristen ver- treten. Gegenstand des Unternehmens ist dex Betrieb der Transportversiche- rung sowie der Rü>versiherung in allen Zweigen. des Versicherungswesens, die Aufnahme weiterer Versicherungs- zweige, soweit erforderli<h na<h Ge- nehmigung dur< die Aufsichtsbehörde, die Beteiligung an anderen Versiche- rungsunternehmungen und die Ueber- nahme oder Verwaltung des Bestandes (ganz oder teilweise) anderer Versiche- rungsunternehmungen.

13164 Gebr. Ohanian (Rauch- warenhandels- und Kommissionsgeschäft, C 1, Rifkfolaistraße 27—29.

Zwei Kommanditisten sind volljährig geworden. JFhre Einlagen sind herab- gefeßt worden.

21 406 Paul Rachuer jun. (Textil- Handelsvertretungen, S 3, Elisenj|tr. 96).

Die : Firma lautet jeßt: Paul

Rachner. Erloschen:

27 955 M. « F, Ury Gesellschaft mit beschränkter Hastung:

Der Sitz der Gesellschaft ist mah Berlin verlegt worden, weshalb die Firma hier in Wegfall kommt.

A 2164 Phönix-Verlag Carl Si- winna. N

17466 Willibald Mohr (gelöst, weil der JFnhaber als Bücherrevisor nicht eintragspflichtig ist).

Lemgo. Sandelsregifter [25494] Amtsgericht Lemgo. Lemgo, den 15. Fuli 1938, Neueintragung:

A Nr. 169 Brackemann und Com- pagnon, Lemgo.

Junhaber is die Ehefrau On Bra>kemann geb. Südmersen in Lemgo, Bismar>straße. Die Firma isst eine Kommanditgesellshaft. Es ist ein Kommanditist vorhanden. :

Lichtenstein, Sachsen. [25495] Handelsregister Amdtsgericht Lichtenstein i. Sa., den 15. Juli 1938.

Erloschen: 138 E. Crimmann, Rüsdorf.

Liebenburg, Harz. [54% Amtsgericht Liebenburg, 15. 7. 1938. Jn das hiesige Handelsregister A ist heute unter Nr. 139 als neue Firma eingetragen worden: Firma Albert Marris in Salz- gitter.

Löwen, Schles. [25497] Handelsregifter Amtsgericht Löwen, Schlefieu, 5. April 1938. Veränderungen:

A 163 Thalers Tonwerke Löwen (Schlef.). A

Die Prokura des Fabrikdirektors Gerhard. Jllig ist erloschen; an dessen Stelle ist Gesamtprokura dem Be- triebsinspektor Paul Wißke in Löwen erteilt worden.

Luckenwalde. [25499] H.-R. B 4 Bauhütte G. m. b. H. in Luckenwalde. Die Gesellschaft ist beendet. Die Firma ist erloschen. ; Luckenwalde, den 11. Juli 1938. i Das Amtsgericht.

] | Fngenieur,

Lüdenscheid. [25500] Veräuderungen:

H.-R. B 241 Angust Enders Aktiengesellschaft in Oberrahmede.

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 20. 6. 1938 ist die Saßung geändert, dem Aktiengeses angepaßt und neu gefaßt worden. Dur Be- s<luß des Aufsichtsrats vom 20. 6. 1938 ist August Adamy zum Vorsißer des Vorstandes ernannt worden. Ge- g des Unternehmens is die

erarbeitung von Eisen, Metall und anderen Werkstoffen, insbesondere die Herstellung und der Vertrieb von Fertigfabrikaten aller Art. Zur Er- L dieses Zweckes ist die Gesell- chast befugt, si<h an anderen indu- \triellen Unternehmungen in irgend- welcher Rechtsform zu beteiligen. @,

Erloschen:

H.-R. A 1535 Hugo Geck, Lüden- scheid.

H.-R. A 1655 Albert Theinert, Lü- denscheid.

Das Konkursverfahren ist beendet. Die Firma ist erloschen.

Lüdenscheid, den 16. Juli 1938,

Das Amtsgericht.

Magdeburg. [25501] Handelsregifter Amtsgericht Magdeburg. Magdeburg, den 14. rFuli 1938.

Neucintragung: : A 6159 Erich Jungmann în Magdeburg.

JFnhaber ist der Kaufmann Erich Fungmann in Magdeburg. Erich Fungmann führt das Handelsgeschäft der auf ihn umgewandelten Erich Jungmann Gesellshaft mit beshränk- ter Haftung fort. Vgl. Nr. 1455 der Abteilung B des Handelsregisters. Pro- kurist: Günter Jungmann, Magdeburg.

Veränderungen:

B 1455 Erich Jungmanw Gefsell- schaft mit beschränkter Haftung mit dem Siß in Magdeburg.

Die Gesellschasterversammlung vom 25. Juni 1938 hat beschlossen, die Ge- sellshaft gemäß dem Geseß vom 5. Fuli 1934 nebst Durhführungsverordnungen umzuwandeln dur<h Uebertragung ihres Vermögens unter Ausschluß der Liqui- dation auf ihrèn' alleinigen Gefell- schafter, den Kaufmann Erih Fung- mann in Magdeburg. Die Firma -der Gefellshaft mit bej<hränkter Haftung ist erloschen. Eri<h Fungmann führt das bisher von der Gesells<haft mit be- \<ränkter Haftung betriebene Handels- geshäft untèêr der Firma Erich Fung- mann fort; vgl, Nr. 6159 der Ab- teilung A. Als ni<ht eingetragen wird bekanntgemaht: Den Gläubigern der Erih Fungmann Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, dia si<h binnen je<s Monaten nah dieser Bekannt- machung melden, ist, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können, Sicher- heit zu leisten.

B 1669 Förderstedter Kalk- «& Cement-Kalkwerke, Schenk «& Vogel, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, mit dem Siy in Magdeburg.

Durch Beschluß der Gesellschafter vom 23. April 1938 ist $ 12 Abj. 1 des Ge- sellshaftsvertrages geändert.

Mannheim. [25246] Handelsregister Amtsgericht Mannheim, F.-G. 3 b. Mannheim, den 13. Fuli 1938. Neueintragungen :

A 1285 Heinrich Eisinger, Mann- heim (Bauunternehmung, E>e Guten-

berg-Schöpflinstr. 1

Jnhaber ist Heinrih Eisinger, Bau- unternehmer, Mannheim.

A?*1286 „Ulbrifa““ chem. techn. Er- zeugnisse Friedrich Ulbricht, Mann- heim (Jungbuschstraße 13).

Jnhaber E riedrih Ulbricht, Dipl.- annheim.

Veränderungen:

A. 840 Köppel & Weiß, Mann- heim (Elektro-Fnstallationen, U. 1, 22).

Offene Handelsgesellschaft seit 1. Fuli 1938. Elektro-Fnstallateux Karl Köp- pel in Bren ist als persönlih haf- tender Gesellshafter in das Geschäft eingetreten. Die Firma ist geändert in: Köppel « Sohn.

A 375 Aug. Vaish «& Sohn, Mannheim (Faserstofs-, Roßhaar-Zu- rihterei, Mannheim-Rheinau, Rohr- hofer Str. 13). E

Dex Gesell E August Ae O rh dux< Tod ausge)<ieden. August Bais Witwe Maria geb. Breiter- in Mann- heim ist als weitere persönli haftende Gesellschafterin eingetreten.

A 144 Feldbahnfabrik Liebrecht Kommanditgesellschast, Manuheim (Rhenaniastraße 42—44). y

Die Gesellschaft ist IOE Zu Li- quidatoren sind bestellt: Dr. Otto Hol- land, Direktor, Heidelberg, Heiurih Liebreht, Diplomingenieur, Mann- heim. Seder von ihnen ist selbständig gur QLLrLBRT berechtigt. Die Prokura e838 Heinrih Liebrecht h écloschen;

A 469 Jos. Neuberger Söhne, Mannheim (Großhandlung für Emails geshirr und Haushaltungsartikeln, Lindenhofstraße 4).

Otto Ruff und Ernst Ruff sind als persönlih haftende Gesellshafter aus- geshieden. Simon Am Ras Cle- mentine geb. Kern in Mannheim hat Einzelprokura. Die Prokura des Moritz Hirsch besteht fort.

A 850 Gebrüder Wirth, Manne heim (Handel mit Wäsche usw. O. 6. 7),

Kommanditgesellshaft seit 1. Juli 19388 mit Jakob Kasper, Kaufmann, Mannheim, und Walter Sünskes- Fischer, Kaufmann, Heidelberg, als persönli haftender: Gefellshaftern. Die Firma hat einen Kommanditisten. Sie hat das Handelsgewerbe mit dem Fir- menreht, jedo< urter Auss<luß der inx seitherigen Geschäftsbetrieb E R Forderungen und Verbindlichkeiten er- worben. Die Firma ist geändert in Gebrüder Wirth Kommanditgesell- schaft. Die Prokura von Rosa Wirth ist exloshen.

B 16 Grün «& Vilfinger Aktiens gesellschaft, Mannheim (Tief- und S Akademiestraße Nen: 0).

Durch Beschluß der Hauptversamms lung vom 13. Mai 1938 ist die Saßzung, insbesondere „in Anpassung an das Aktiengesey, abgeändert und neu gefaßt na<h dem FJunhalt der eingereichten Niederschrift, auf wel<he Bezug ge- nommen wird.

Die gleiche Eintragung wird au<h im Handelsregister Der Amtsgerichte München, Köln, Hamburg, Berlin, Dresden, Breslau, Essen, Halle a. S., Lübeck, Darustadt, Gleiwit, Stuttgart, Königsberg (Pr.) und Stettin unter der gleichlautenden Firma bestehenden Zweigniederlassun=- gen erfolgen.

_B 52 Badische Aktiengesellschaft für Rheinschiffahrt und Seetrans8s port, Mannheim (Rheinkaistraße 2).

Durch Beschluß der Hauptverjamm=- lung vom 21. Funi 1938 ist die Saßzung, insbesondere in Anpassung an das Aktiengeseg, abgeändert und neu gefaßt nah dem FJnhalt der eingereichten Niedershrift, auf welhe Bezug genom- men wird. Die Aktiengesellshaft wird geseßlih vertreten dur<h zwei Mitgliedec des Vorstandes gemeinsam oder durh ein Vorstandsmitglied mit einem Pro=« kuristen.

_B 53 Rheinschiffahrt Aktiengeselle schast ‘vorm. Fendel, Mannheim (Rheinkaistraße 2).

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 21. Juni 1938 ist die Satzung, insbesondere in Anpassung an das Aktiengeseß, abgeändert und neu gefaßt nah dem Jnhalt der eingereihten Niederschrift, auf wel<he Bezug genom- men wird. Die Aktiengesells<haft wird geseblih vertreten dur< zwei Mitglie- der des Vorstandes gemeinsam oder dur< ein Vorstandsmitglied mit einem Puvkurisien. :

Die gleiche Eintragung wird au<h im Handelsregister des Amtsgerichts Duisburg-Ruhrort bezügli<h der in Duisburg-Ruhrort unter der Firma Rheinschtffahrt Aktiengesellshaft vorm. Fendel Ziveigniederlajjung Duisburg- Ruhrort bestehenden Zweigniederlassung erfolgen.

B 20 Mannheimer Lagerhaus-Ge- sellschaft, Maunheim (Rheinkaistr. 2).

Durch Beschluß der Sa ipiveriatilta lung vom 21. Funi 1938 ist die Satzung, insbesondere in Anpassung an das Aktiengeseß, abgeändert und neu gefaßt nah dem Fnhalt derx eingereichten Niederschrift, auf welGe Bezug genom=- men wird. Die Aktiengefell;<haft wird geseßlih vertreten dur< zwei Mitglie- der des Vorstandes gemeinsam oder durch ein Vorstandsmitglied mit einem Prokuristen.

B 168 Samt «& Seide Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Mann=-

heim (N. 7. 4).

Dr. Martin Wohlgemuth ist "nicht mehr Geschäftsführer. Heinrih Franz Oskar Vetter, Kaufmann in Flves=- heim, ist zum Geschäftsführer bestellt. Die Prokuren von Dr. Hans Gößl und Gertrude Lußheimer find erloschen. Frieda Vetter geb, Müller in Flves- heim hat Einzelprokura.

B 298 Mannheimer Hutfabrik Ges sellschaft mit beschränkter Haftung, Manuheim (N. 7. vi Bea

Dr. Martin Wohlgemuth ist nicht mehr Geschäftsführer. Heinrih Franz Oskar Vetter, Kausmann in Flvesheim, ist zum Geschäftsführer bestellt.

Mannheim, den 14, Fuli 1938. Veränderungen:

B 275 Rheinishe Elektirizitätss Aktiengesellschaft, Mannheim (Au- gusta-Anlage 32).

ie Hauptversammlung vom 23. Funk 1938 hat beschlossen: a) die rabs- sebung des Grundkapitals ie brun« ung desselben dur Einziehung vont Aktien übex 44 000 NM, welche die Ge-