1938 / 169 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 23 Jul 1938 18:00:00 GMT) scan diff

. & x E 1 Li 4! Zacia ( ; L ¿ P Lar M N Man Ss ic: TSUK s ot D Ri fa fe, | v8 4 “tve N F (S; L a Ea Ri A, e dite PRE,

Deutscher Reichsanzeiger Preuß

Erscheint an jedem Wochentag abends. Bezug8preis durch die Post

p

E | Heutiger | Voriger : D mi U —_ 1 * Halle-Hettstedt... L.4 ¡85b G 82,25b Berl. Hagel-Assee, (70% Einz.)}| =— Le Packet do, do. Lit. B (261Ÿ Einz.)

(Hambg.-Am. L.) .1 /67B 63,5b Verlin.Féuer (voll) (zu 100 RM)| Hamburger Hoh- do. do, (35 Y_Einz.)|720 bahn Lit A. x 94,5b* [04 0.D,| Colonia. Feuer- n. Unf.-V, Köln Hamburg - Südäm. jeßt: Colonia Köln Versicherun Dampfsch. ...«+++ 125b _ 100 M-Stücdte N Hannov. Ueberldw. Dresdner Allgem. Tran3porl u. Straßenbahnen Í _— - (52 Ent „Hansa“ Dampf- do. do. (264% Einz. \hifahßhrt3-Ges. 114,5 Fraufkona Nü>- u. Mitversicher. Hildesheim - Peine o— Lit. O u. Dj ; Lit, A .1 47h _- Gladbacher Feuer-Versicher. X König3bg.-C ranz. 835 6 _ Hermes Kreditversicher. (voll) Kopenhagener do. (25 Ÿ Einz. Dampfer Lit. © f Leipziger Feuer-Versich. Ser. 1 Laufiger Eisenb. .| 2! 1) —_8 do, do, Ser. 2 Liegniy - Nawitsh do. do, Ser. F Reichsbank „.....+- 183,75b |189,25b Vorz. Lit. A x .1 |56,75h 54,75b Magdeburger Feuer-Vers. N Rheinische H yp.-Bauk 141,25b G [141b ¿ do, ‘do. St. A. Lit.B j _ _> L HagevarL. (65 e Nheiuish-Westfälische| uxèmburg Prinz E N E. Ä Qs J. Bodencreditbank „. 131,5b G | Heinrich, 1 St. = 4 Gon s ea E Sächsishe Bauk 110b G 500 Fr. K ay N N s es. aat do. Bodencreditanst, 118,5b .1 [937b 983,75b 0. do, (Sritee Logen S<hle8wig-Holst. Bk, 5 —_ „National“ Allg.V.A.G. Stettin Südd. Bodencreditbk. 5 B Narr Ee Bn 1 ä b 0. Lebeu3versich.= E F Up Rd dGengs E Nordstern Leben3vers. A.-G. Vereinsbk. Hamburg. 59» Gr

| Heutiger | Voriger | Heutiger | Voriger | Heutiger | Voriger

- 08,6

1.11 _

| Heutiger | Voriger

109b G 103% 101b 6 1020 B

109,25b G 103% 100,25b G

Dresdner Bank Hallescher Bankverein Hamhuraer Hyp.-Bk, LübeckerComm. - B.X Luxemb. Jntern. Bk.| - NM per Sit. _ Mecklenburg. Depos.- 119%b u. Wechselbank... 100b G do. Hyp.-u. Wechselb. > Mecklenbg. -Streliyzer Hypothekenbank, 1.: Meckl. Kred.u. H yp.B. Meininger Hyp.-Bk.. Niederlaufizer Bank . Oldenbg. Landesbank (Spar- u. Leihbank)

Plauener Bank Pommersche Bauk

Westereg. Alkali X Westfälishe Draht- industrie Hamm 17 Wicküler-Klipper- Brauerei Wilmers8df.-Rhein- Terrain i. Liqu... 1 Wintershall .... X 1 H. Wißner Metall. „T Wrede Mälzerei .. 9

Tempelhofer Feld. 1.1 /99B Terrain Nudows Iohannisthal „2 do. Síidwesten i. L.so Thale Eisenhütte. Thür. Elektr. u.Gas8 Thür. Ga3gesell\<. Triumph=-Werke v. Tuchersche Brau. Tuchfabrik Aachen Tüllfabrik Flöha X| 6

_- . _

78,25b E Gr

(Él 1

S oa © aas

n —_ 1126 Q 101,5b _—_ —_ 103,25b

De m n e (N D

Zeiß Ikon 136b 113,5b a

Zeitzer Eisengieß. u. Masch

ai. Zellstoff Waldhof ZuckerfabrikRasten- bUrg ¿6.00000 . fis

Union, F. <em. Pr. 93,5b

1426 B

92,5b G 983,25b

e]

Veltag, Velt. Ofen u. Keramik .…. X .1 46B

Verein. Altenburg.

Ra Strals: Spielk. . E _ o. BVaußner Pa- vierfabrik 2.1 |88,5b 84,5b do. Berliner Mör- telwerke 1.1 |105eb B do. Böhlerstahlwke.

RM per Stück L,’

t 10 ffrs.

do. Chem. Charkb., i.Pfeilringq-W.AG 1.7

L L L

45,75b

=— vi

«La N

s 8

en S Sill

Magdeburger Strb. Med>lbg. Fried.-W. î r.-Akt,

do. St.-A. Lit, A Münchener Lokalb. Niederlaus. Eisb. A

117,75b G 2. Vanken. 9016

instermin der Bankaktien is der. L Januar. Ausnahme: Bank für Brau-Jndustrie 1. Fuli.)

z>=D “A F

E 97B 46Lb a

127b

* 2,674

do. DeutscheNickel- werke

do. Glanzstoff- Fabriken

do. Gumbinner Maschinenfabr. . .| 5% 1.1

do. Harzer Port- land-Cement. : -. 1,1

do. Märk. Tuchfabr. 1.1

do. Metallwaren Haller

do. Stahlwerke ….

do. Trikotfab. Voll-

E

1.1

1.10 moeller

do. Ultramariufab.

Victoria-Werke .,.

C. J. Vogel Draht- u. Kabelwerke...

Wagner n. Co. Maschinenfabrik, | Waunuderer-Werke.. Warstein, u. Hrzgl. Schl.-Holst. Eisen WasserwerkeGelsen- E Lan adi Wenderoth pharm, Werschen- Weißeuf. Braunkohlen... Westdeutsche Kauf-

Deutsche Aul. Ausl.-Schein. einschl. !/, Ablösungsschd.

5%, Gelsenkirhen Bergwerk NM 1936 «2 «oes e s

439/09 Fried. Krupp RM- Auleihe 1936

609/, Mitteldeutshe Stahl RM-Anl. +1936

43 9/6 Vereinigte Stahl RM- Auleihe :

Accumulatoren-Fabrik.….. Allgemeine Elektricitäts- Gesellschaft

Aschaffenburger Zellstoff

Bayerische Motoren-Werke e BENIDELA + 2461s e606 és Reilias Berger Tiefbau... Berlin. Kraft u. Licht Gr. A Berliner Maschinenbau... Brauuk. u. Brikett (Bubiag) Bremer Wollkämmerei Buderus Eisenwerke Charlottenburger Wasser- werke Chem. vou Heyden Continentale Gummiwerke

Daimler-Beuz

Demag

Deutsch-Atlant. Telegr. Deutsche Cont. Gas Dessau Deutsche Erdöl

Deutsche Linoleum-Werke . Deutsche Telephon u. Kabel Deutsche Waffen- u. Munit. Deutscher Eisenhandel Christian Dierig Dortmunder Union-Brau.

Eintracht Braunkohle .….. Eisenbahn-Verkehrsmittel. Elektrizitäts-Lieferungsges. Elektr. Werke Schlesien... Elektrische Licht und Kraft Engelhardt-Brauersi .….….

F. G. Farbemudustrie

eldmühle Papier «-..«- -- elten u. Guilleaume-««-

Ges. f. eleftr. Unternehm.— Ludw. Loewe u. Co. Th. Goldschmidt T3

Hamburger Elektrizität .…. Harburger Gummli-«.--««- Harpener Bergbau .«----- Hoejh-KöluRuessen

Philipp Holzmann ..«---- Hotelbetriebs-Gesellshaft- -

Mindest- abschlüsse

5000

- 3000

5000

3000

Allgemeine Deutsche l

Credit-Austalt „…..| 0 Badische Vank 6 Bank für Brau-JInd..| 6% Bayer. Hyp.u.Wechslb.} 4 do. Vereiusbank..| 5 Berliner Haudel8ges.| 6% do. Kassen-Verein| g VBrauns<hwg.-Haunov.

Hypothekenbank „.| 5 _—

716

Commerz-u.Priv.-Bk.| 5 DauzigerHypotheken- bankti.Danz.Guld.N| 4 Deutsch-Asiatische Bk. RM per St.| 25 Deuts<heAnsiedlungs- Bk, j.: Dtsche. An- fiedlung8ges.A.G.X| 0 _—_ Deutsche Bant und Disconto-Gesells<., i.: ‘Deutshe Bank .| 5 Deutsche - Centrals bodenkreditbank .….| 5 Deutsche Effecten- U. Wechselbank 0 Deutsche Golddiskont- bank Gruppe B... Deutsche Hypotheken- bank Berlin 6% Deutsche Übe rseeische

4710 G

(118b

3X _

Heutiger

130,9-13074 b 10154-101,75 bB-

-100 B-9974-

101,75-102 b 9834 = 206-205-208 b

111,5-114,5-114- 121,5-122,75-

146-145 -— 13034-130-133,5-132,5 b 151-152,5-151,5 b 133,5-134,75- 188/5-189 b

168-

-114,25-114,75-

108,25 bB -108,9- -142,9- 203,5-205-

133,5-134,5- 141,75-143,75 B- til-—

1475-11454 b 127,25-129-128,5- 153 G-153,5- 16054-162- 141-1435—

a ae a—

169,25-170,75- 161

114,25- 136 5-138,25— ea -80,9— EESRE

150%-150,5-151,2%-151- 129-12974-129,75-131,5 b 13134-131,75= 13514-136,75-136-136,5- 131-131,25-— 150,25-150,5-150 G-

160,5= 110-111,5-111-111,26 b

-149- 8974-8954-89,75 b

101%b 6 |116,5eb G 124,5b / [100,25b 1076 123,25b

111,75b G

113b G 85,25b

112b G 0 103,5b

511% b

Westdeutshe Bodens kreditanstalt vere

1003b 117eb B 122,5b 100b G 10746 122,75b 70,25b

109b G 111,5b G

Aachener Kleinb. j 0 | 0 Akt. G. f. Verkehr31w.| 6/4} * ® 6%/4%

AUg. Lokalbahu u. Kraftwerke Amsterd.-Rotterd (i Baltiinore aud Ohio Bochum=-Gelsenk.St Brandenbg, Stabes

5% Czakath.-Agram Pr.-A.i.GoldGld. Deutsch. Eisenbaÿü- Betrieb. DeutscheReihsbahn (7% gar. V.-A. S.1-5, Inh. Zert. d. Reih bf.-Gr.5,1-4) L. A-D Eutin-Lübeck Lit. A. Gr.Kasseler Strb, X do. Vorz.-Akt. Halberst. - Blanken- bürger Eisenb. „.

Voriger 130,5-130,9 b 10L,5G -—

100 B-

102- 9834-9816- 208-206-

111-110,25-111,75-111-111,25b 119-118,5 G-121,5-

-142,25-144,5-

130- 129,5-129,75-129-130- 145-146,25-

152,75-151,5 b 129-128,25-132 b

188,9-189-

113,25-113-

108-107,75-108 b 1415%—- 202-203-

132,5-131,5-133b 1396 13914-140,25-139,75-—

113,75-114,25 b 127-126,5-127,25- 151,5 G-152,5- 161,75-162- 139-139, 5—

116-115,5- -113-115- 136-135,5- 80,75-

151-150-151 B-150,25-

128-130- 13024-131-

135-134,5-135-134,5 bG- 13014-130,5- 3474 b

149,25-

158-157,5-160 b 110-109,25-110 b

L. L1 |123,75b

3. Verkehr.

1 [75,75b

142,75b

113,75b G

Norddts. Lloyd Nordh.-Werniger. . Pennsylvania... 1 St.=50 Dollar Prigniyer Eb.Pr.A. Rinteln-Stadts hagen Lit. A... do. Lit, B Rostoker Straßenb.

„walde Strausberg - Herzf. Südd, Eisenbahn. West - Sizilianische

1, St, = 500 Lire

Schipkau - Finster- | -

‘1 |69,25b 57,5b

104,75b

139,5b

67,5b 566

1035b

130,5h

Schles. Fer Rut (200 .4-St.)

do, 0, . Stett.Nückversich. (400 RM=-St.

d do, (300 NM-St.) Nees Erfurt A

do, 0, do Tranz3atlantishe Gütërvers... Union, Hagel-Versich, Weimar

[15034-150,25 bl

1. 1. 1 1

1. 1

1 1 .7 L 1 1 1

L L.1

Flse Bergbau Le Bergbau, Genußsch. « ebrüder Junghans ...--

Kali Chemie ..«.... is Kaliwerke Aschersleben Klö>ner-Werke

Kokswerke u. Chem. Fbken

Lahmeyer u. C0. «6... Laurahütte .. «e... Leopoldgrube...

Mannesmannröhrenwerke. Mansfeld A.-G. f. Bergbau Maximilianshütte...

Metallgesellshaft. ......--

Niederlausizer Kohle... Orenstein u. Koppel...

Rhein.Braunkohleu. Brikett Rheinische Elektrizitätsw. . Rheinische Stahlwerke. Rheinish-Westfäl. Elektriz. Rheinmetall - Borsig -+-.+ Rütgerswerke... Lide

Salzdetfurth Kali... Schlesische Elektrizität und

Gas Lit. B... Se Schubert u. Salzer .…..-- Schu>ert u. Co- Elektr. Schultheiss-Paßtenhofer, j:

Schultheiss8-Brauerei. . « -

Siemens u. Halske... Stöhr u. Co., Kammgarn . Stolberger HZinkhütte...«« Süddeutsche Zu>eLr. « « --s-

Thüringer Gasgesellsch.. .

Vereinigte Stahlwerke C. F.Vogel, Draht u. Kabel

Seer Gelsenkirchen Westdeutsche Kaufhof..... Westerregeln Alkali .…...- Wintershall „. «+0.

Zellstoff Waldhof „.....--

Reichsbank „e...

A.-G. für Verkehrswesen . Allgem. Lokalb. u. Kraftw. Deutsche Reichsbahn Vz.-A. Hamburg-Amerika Dees Hamburg-Südam. Dampf.

146,75-147,25- 89,75-89,25-89,5-

„Hansa“ Dauwpslilf Ld L0N Norddeutscher Lloyd ...-- | Otavi Minen u. Eisenbahn

Bank für Brau-Jndustrie « i

®. f, 500 Lire. i

4. Versicherungen. ____ RM p. Stü>, Geschäftsjahr: 1, Januar, jebo< Albingia: 1. Oftober, Aachen u. Münchener Feuer. ..| Aacheuer Rückversicherung. .|211b Agia, V a 0.

do.

Lit. C Allianz u. Stuttg. Ver, Vers. ./257b A do. do, Lebensv.-Bk.|

Fortlaufende Notierungen.

Mindest- abschlüsse

3000 2000 2000

3000 3000" 3000 2000

‘2000 2000 2000

3000 3000 3000 3000

2400 3000

3000 3000 3000 2000 3000 3000

3000

3000 3000 3500

3000

3500 3000 2000 2000

3000

3000 2000

2000 3000 3000 2000

3000

3000 3000

3000 3000 3000 3000 3000 3000 3000 50 St.

eo.

ers. Lit. A

: iva pzw

_— B _—_ _—

255b G

Heutiger

-163,75-

135,5- 113,5-112,75-114-113,5- —-149 b

120-121—1203%-—- 141,5-141,25-143 b

123,75—-126 b 1574-17,25-

109-11074-110,5-11054-

127,9-

107,75-107%-1085%- 209,5-

143,75-145- 121-121,75- 129,5-129,25-130 b 143,5-143-

130-132b 135bG-

99-99,25-

191,5-195-194- 126-127- 86,25—-

220,75-

106-10674-10654-106,75- 4719008 " [106,5b

96-95,75-97- 98-99 B-98,- 118 5-

141-143,75-—

124- 189-190 b

122,75-123,75—123 b 143-143;5 b 124-12416 b 6634-67 B- —-113-— 68,25-69,5-

(25% Einz.)

do. B

L S F H ILEH L 4T- 8

ili LIN

Kolonialwerte:

Deutsc<h-Ostafrika Ges.| 4/4 1.1 1193,5b Kainerun Eb, Ant. LB| 0 L.1 Neu Guinea Comp.../0|0f 1.1 | Otavi Minen u, Eb.|* 1.4 |235b

1St.=1L,RNM v.St

#0,75/0,25 RM für S6 1 K i

antung Kandel3-

A-G, cor 0/1011,1 115,25b

7,5b G

Voriger

111,5-111 G-114,25-

119,5-119,5-— 141-140,5-141,5-141-141,25 b

‘122-122,5-

16 bG- 12954-129,25-

109,25-108,5 G-109-108,75-—

126-127,75 b= 163-162,5-163,5- 107-106,25-107 B-106,5-107 b 204-205- :

143-142,5-143-142,5- 119,25-118,75-119-118,5- 128,25-129,75-129,5- 141-141,5-141-144-143-

-147-—

129- 135- 166-165,75-166b

99,5-98,9 G-

192-190,5-191- -125,5- 86,5-85,5-

221 bB-

105,75-105,5-10634-105,5- ani vez ‘s [105,76b

96,5-955/6-96-

11954-119- 141,5-

120,25-122,75Þb 188-188,29-

122,75-122,5-123-122,76- 142,5- 12354-12316-

66,75 bB-66,25-66,5-66,25-

-12%- 114-— mis cs G ma

4

monatlih 2,30 ÆÆ einschließli< 0,48 ÆAÆ Zeitungsgebühr, aber ohne

Bestellgeld; für Selbstabholer bei der Anzeigenstglle 1,90 Æ monatlich.

Alle Postanstalten nehmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer

die Anzeigenstelle SW 68, Wilhelmstraße 32. Einzelne Nummern dieser

Ausgabe kosten 30 #/, einzelne Beilagen 10 #/. Sie werden nur

gegen Barzahlung oder vorherige Einsendung des Betrages einshließli< des Portos abgegeben. Fernspre<-Sammel-Nr.: 19 33 33.

r Staatsanzeiger.

Anzeigenpreis für den Naum einer fünfgespaltenen 55 mm breiten Petit-Zeile 1,10 ÆK, einer dreigespaltenen 92 mm breiten Petit- Zeile 1,85 ÆA. Anzeigen nimmt an die UAnzeigenstelle Berlin SW 68, Wilhelmstraße 32. Alle Druckaufträge sind auf einseitig beshriebenem Papier völlig dru>reif einzusenden, insbesondere ist darin au< anzugeben, welche Worte etwa durch Fettdru> (einmal unterstrichen) oder dur<h Sperrdru> (besonderer Vermerk am Rande) hervorgehoben werden sollen. Befristete Anzeigen müssen S Tage vor dem Einrückungstermin bei der Anzeigenstelle eingegangen sein.

aufflärung und Propaganda wird auf Grund. des $ 1 der

Reichsbankgirokonto Nr. 1913 bei der Reichsbank in Berlin

r

Itr. 169

Inhalt des amtlichen Teiles. Deutsches Reich.

Zamimauia über die Verleihung der Goethe-Medaille für

Kunst und Wissenschaft. Exequaturerteilung. Bekanntmachung über den Londoner Goldpreis. Bekanntmachung des Reichsführers h

ausländischen Druckschrift im Junland.

Bekanntmachung über die Bestellung als Urkundsperson der

Bank für“ deutshe Jndustrie-Obligationen.

Bekanntmachung der Deutschen Verrehnungskas}se über Erteilung

und Erlöschen. von Vollmachten. Verordnung über Zollstraßen 20. Juli 19838.

Metalle.

Bekanntmachung über die Ausgabe des Reichsgeseßblatts Teil 1, Nr. 114. d <sgesegblatis,

Amtliches.

Deutsches Reich.

Der Führer und Reichskanzler hat mit Urkunde vom 22. Juli 1938 dem Universitätsprofessor Dr. Philipp von He> in Tübingen die Goethe-Medaille für Kunst und Wissenschaft verliehen.

Dem Generalkonsul von Paraguay in Hamburg Claudio

“Pawvetti ist namens des Reichs unter dem 8. Juli 1938. das Exequatur erteilt worden. ;

ente e-r men

Bekanntmachung über den Londoner Goldpreis

gemäß $ 1 der Verordnung vom 10. Oktober 1931 zur Aenderung der Wertberehnung von Hypotheken und sonstigen Ansprüchen, die auf Feingold (Goldmark) lauten (Veichsgesezbl. I G. 569). Der Londoner Goldpreis beträgt am 23. Juli 1938 für eine C enge o . = 141 sh 5 4d,

in deutsche Währung nach dem Berliner Mittel-

kurs für ein englis<es Pfund vom 23. Juli __1938 mit NM 12,255 umgerechnet = NRM 86,6531, für ein Gramm Feingold demnah . . .= pence 54,5998, in deutshe Währung umgerechnet, . . . = RNM 2,78596.

Berlin, den 23. Juli 1938.

Statistishe Abteilung der Reichsbank. Speer.

| Bekanntmachung. Betrifst: Verbot ‘einer: ausländishen Druckschrift. Jm Einvernéhmen mit dem Reichsminister für Volks-

Verordnung des Reichspräsidenten zum Schuße von Volk und Staat vom 28. Februar 1933 bis auf weiteres im Fnlande die Verbreitung der in Krakau erscheinenden Zeitung

„Nowy Dziennik“ verboten.

Berlin, den 20. Fuli- 1938. Der Reichsführer {h und Chef der Deutschen Polizei im Reichsministerium des Fnnercn. J. A.: Dr. Be st.

Bekanntmachung.

Auf Grund des $ 1 dex Ersten Dur<hführungsverord- nung zum Gesey über die Abwi>lung dex Aufbringungs- umlage und die Neugestaltung der Bank für deutsche Jndustrie-Obligationen (Fndustriebankgeseß) vom 21. April 1931 (— RGBl. 11 S. 401 —) ist dem Dr. Karl Krebs der

Charakter als Urkundsperson der Bank für deutsche Fndustrie- Obligationen verliehen worden.

Berlin W 8, den 19. Fuli 1938. : Der Reichswirtschaftsntinister.

des und Chefs der Deutschen Polizei über das Verbot der Verbreitung einer

im OFBez. Schlesien vom

Bekanntmachung KP 581 der Ueberwachungsstelle für unedle Metalle vom 22. Juli 1938 über Kursgpreise für unedle

Berlin, Sonnabend, den 23. Fuli, abends

Bekanntmachung.

mächtigten ernannt: die Herren Martin Böttger, Otto Malchow.

Die Vollmachten der Herren Dr. Johannes Sauer - brey, Erich Till, Alfred Lau \<, Walter Hiltmann, Johann Regelsberger sind erloschen,

Berlin, den 21. Juli 1938,

Der Reichswirtschaftsminister. 0. V: Butt bma n

Verordnung

über Zollstraßen im OFBez. Schles. vom 20. Juli 1938. __ Auf Grund der Ermächtigung des Reichsministers der Finanzen in der VO. v. 6. 10. 28 (RMinBl. S. 578) erkläre ih gemäß $ 17 VZG vom 1. 7. 1869 im Riesengebirge den Weg von der Wiesenbaude zur Hampelbaude vom Schnitt-

punkt mit der Reichsgrenze an bis zur Zz. Koppenplan zur Zollstraße.

Breslau, dèn 20. Fuli 1938. Der - Oberfinanzpräsident Schlesien. Wapenhens\<.

Bekanntmachung KP 581 der Überwachungsstelle für unedle Metalle vom 22. Juli 1938, betr. Kurspreise für unedle Metalle.

1. Auf Grund des $ 3 der Anordnung 34 der Über- wachungsstelle für unedle Metalle vom 24, Fuli 1935, betr. Richtpreise für unedle Metalle, (Deutscher Reichsanzeiger Nr. 171 vom 25. Fuli 1935) wird für die nachstehend auf- geführte Metallklasse anstelle des in der Bekanntmachung KP 580 vom 20. Fuli 1938 (Deutscher Reichsanzeiger Nr. 167 vom 21. Fuli 1938) festgeseßten Kurspreises der folgende Kurspreis festgeseßt:

Kupfer (Klassengruppe VII1)

Kupfer, nicht legiert (Klasse VIIT A). . RM 56,50 bis 59,—

2. Diese Bekanntmachung tritt am Tage nach ihrer Ver- offentlihung im Deutschen Reichsanzeiger in Kraft. j Berlin, den 22. Fuli 1938.

Der Reichsbeauftragte für unedle Metalle, Zimmermann.

Bekanntmachung.

Die am 22. Juli 1938 ausgegebene Nummer 114 des Reichsgeseßblatts, Teil T, enthält:

Verordnung zur Aenderung des Tabaksteuergeseßes. 11. Juli 1938. 9 steuergeseß

__ Verordnung zur Aenderung der Verordnung über die Zu- ständigkeit der Oberlandesgexihhte. in Angelegenheiten der frei-

On Gerichtsbarkeit und der Kostenordnung. Vom 11. Fuli

Verordnung übér Ermäßigung der Zündmeittelsteuer Lande Oesterreih. Vom 18. Fuli 1938. / |

Verordnung über die Einführung der Grundstü>kverkehrs- bekanntmachung im Lände Oesterreich. Vom 20, Fuli 1938.

__ Erste Verordnung zur Aenderung der Dienststrafordnung für die Angehörigen des Arbeitsdienstes für die weiblihe Jugend. Vom 20. Fuli 1938.

Verordnung zur Aenderung der Verordnung über die Ver-

wertung von. Gétreide zur“ Herstellung von Branntwein. Vom 20. Juli 1938.

Bekanntmachun

Vom

im

i: 1 über die Errichtung von Regierungsforst- ämtern im Lande Oesterreih. Vom 15. Fuli 1938.

Umfang: 1 Bogen. Verkaufspreis: 0,15 RM.. Postver- E A SL 0,04 RM für ein Stü>- bei Voreinsendung auf unser Postshe>kkonto: Berlin 96 200.

Berlin NW 40, den 283. Juli 1938. Reichsverlagsamt. Dr. Hu b«æ i <.

etn eme

_D. V.: Brinkmann.

#

Gemäß $ 4 der Saßzung der Deutschen Verre<hnung8- kasse (Deutscher Reichsanzeiger Nr. 258 vom 3, November 1934) hat der Verwaltungsrat in seiner Sißung vom 14. Fuli 1938 auf Vorschlag des Reichsbankdirektoriums zu Bevoll-

Paul Hartwig,

Postschectkonto: Berlin 41821 1938

Irichtamtliches.

Deutsches Neich.

_ Nummer 30 des Reichsministerialblatts vom 21: Juli 1938 ist soeben ershienen und vom Reichsverlagsamt, Berlin NW 40, Scharnhorststraße 4, zu beziehen. Jn halt: Wehrmachtangelegen- heiten: Vorläufige Durchführungsbekanntmahung zum Wehr- leistungsgeseß.

Nachweisung der Einnahme an Kapitalverkehrsteuer.

April 1938 | April 1937 bis bis Funi 1938 | Juni 1937

RM || RM [4

Gegenstand der Besteuerung

Funi 1938

NM [4

I. Getellschaftsteuer.

a) Aktiengesells<haften und Kommanditgesellshaften auf Aktien

b) Gefell\<haften mit be- schränkter Haftung . ..

c) Bergrechtlihe Gewerk-

schaften Kapitalgesfell-

1454 De 831 260 24

2 578 966/07

|

2 531 388/97

97 127/90

3 379/68

3 300 563 78 2 937 009 33 52 29149 113 625/43

| 5 584 40

d) Andere 105 485/28

Be Aa Ä e) Andere Erwerbsgesell- schaften und die übrigen juristischen Personen .. f) Zinsen zu.a—s .

IT. Wertpapiersteuer. a) Verzinélihe inländische N und ee reibungen, wischen- heine und Schuldver- schreibungen über zinsbare Darlehns- oder Nenten- \{hulden b) Verzinsliche ausländische Schuld- und Rentenver- schreibungen u. Zwischen- scheine c) Für ausländisGe Aktien u. andere Anteile sowie für ausländische Genußscheine und Zwischenscheine « d) Zinsen zu a—c « « « «

IIL. Börsenumsagtz- steuer.

Anschaffungsgeschäfte über Aktien und andere Anteile jowie verzinslihe Werte | 1212 77734] 4 095 428/88

Zusammen . . . [3 681 928/69[10 779 175

Berlin, den 22. Juli 1938. Statistisches Reichsamt.

10 048/49 2 561/06

11 569 17 520/36

408 525/01 37 798/40

237 878/82] 1 435 983)

5 770

4 373 097/57 11 484 016/45

Werkechrstvesen.

Ermäßigung der

Luftpostzuschläge für Briefsendungen. Die Deutsche Reichspost wird vom 1. August 1938 an die Luftpostzushläge für Briefsendungen, die auf Verlangèn des Absenders mit Lustpost befördert werden sollen, im Fnland und nah europäischen Ländern allgemein erheblih herabsezen. Auch bei einigen außereuropäishen Verbindungen tritt gleichzeitig eine Ermäßigung ein. Jm FJnlandsdienst und nach der Freien Stadt Danzig beträgt der Zuschlag künftig nur no<h 5 Rpf. für je 20 g, nach allen übrigen europäishen Ländern wird er auf 10 Rpf. für je 20 g herabgeseßt. Nach außereuropäishen Ländern fällt fortan die Erhebung des Mindestzushlags von 15 Rpf. für Luftpostbrief- sendungen bis 5 g bei den Vevbindungen nah Ägypten, Algerien, Libyen, Marokko, Tunis, Saudish Arabien, Levantestaaten, Palä- stina, Ostjordanland, Rhodus und Sporaden sowie nah den Ver- einigten- Staaten von Amerika weg; für Sendungen im Gewicht bis 5 g ist daher nur ein Zuschlag von 10 Rpf. zu entrichten. Außerdem ermäßigt sih der Lustpostzushlag für Dru>ksachen, Ge- shäftspapiere und Warenproben nah Algerien, Marokko, Tunis, Levantestaaten, Rhodus und Sporaden für je 25 g auf 10 Rpf.

Uns der Vertvaltung.

Ausnahmeanträge zum Verbot von Preiserhöhungen.

Der Reichskommissar für die Preisbildung hat in einem Schreiben an die Reichswirtschaftskammer (vom 4. 7. 1938 1144 1485) darauf hingewiesen, daß Ausnahmeanträge zum Verbot von Preiserhöhungen, die niht dur< die zuständige Organisation der gewexblihen Wirtschaft vorgelegt werden, künftig zurüd aar werden. Die - mit der Organisation der

irtschaft vereinbarte Vorprüfung dex Anträge muß

éwer i in allèn Fällen gesichert bleiben.