1938 / 171 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 26 Jul 1938 18:00:01 GMT) scan diff

Dam

stenfabrif Gesellschaft mit beschränf- ter Haftung (Hamburg-Bergedor| E Kampchaussee 10).

Kurt Erich .Lavy ist nicht mehr Ge- schäftsführer.

B 1464 Handel8- und Landbau-Ak- tiengesellschaft (Schauenburger Straße Nr. 44).

Durch vom 27. notarisher

Hauptversamntlungsbeshluß Mai 1938 ist die Sabung laut Niedershrift neu gefaßt

worden.

B 1565 Ebano Asphalt-Werke Afk- tiengesellschaft (Neuer Jungfern|stieg Nr. 21/23).

Durch Hauptversammlungsbeshluß vom 28. Juni 1938 ist die Saßung laut notarischer Niederschrift neu gera wor- den. Gegenstand des Unterne mens: Die Erforschung und die Gewinnung, die Einfuhr und die Bearbeitung un Verarbeitung von rohen Mineralölen, Rücfständen oder anderen AusgangS®- produkten, woraus Mineralöle oder mineralähnlihe Produkte gewonnen werden, der Handel mit Rohölen und Produkten aus Rohölen jeglicher Art, der Transport und die Lagerung von Mineralölen und die Vornahme aller Rechtsgeschäfte und Handlungen, die mit der Erreichung dieses Zweckes verbunden oder dafür erforderlich sind und die nah Ansicht des Vorstandes im Juteresse der Gesellschaft liegen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist die gemeinschaftliche Mit- wirkung von zwei Mitgliedern des Vor- standes oder von einem Vorstands- mitglied und einem Prokuristen ersdr- derlih. Generaldirektor Franz August Pabelick is zum Vorsiver des Vor- standes ernannt worden. Als nicht ein- getragen wird bekanntgemacht: Auf Verlangen eines Aftionärs sind seine Fnhaberaktien in Namenëaktien oder Namensaktien in JFnhaberaktien umzu- wandeln. Dex Vorstand der Gesellschaft besteht nah Bestimmung des Aufsichts- rats aus nicht weniger als zwei und niht mehr als drei Mitgliedern.

B Veragedoxf 17 Faserstoff-ZuU- richterei Bergedorf Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Hamburg- Bergedorf 1, Kampchaussee I

Kurt Lavy ist nicht mehr Geschäfts- führer.

P 1574 „Derop““ Deutsche Ver- triebgesellschaft für Russische. Oel- Produkte Aktiengesellschaft, Zweig- niederlassung Hamburg (Steinstr. 19):

Die Zweigniederlassung führt die Firma: Derop Aktiengesellschaft, Zweigniederlassung Hamburg.

B 1784 Schülfe « Mayr Aktien- gesellschaft (Herstellung U. Vertrieb von chemischen Erzeugnissen, insbeson- dere Desinsektionsmitteln, Moorfuhrt- wegq N. : 5

Durch Hauptversammlungsbeschluß vom 23. Juni 1938 sind die gemäß $ 8 des Einführungsgeseßes zum Aktiengeseß außer Kraft ' getretenen Bestimmungen der Satzung über die Zusammenseßung, Wahl und Abberufung und die Ent- sendung von Aufsichtsratsmitgliedern wieder in die Saßung aufgenommen worden.

B 2109 Kohlen-Stauerei-Gesell- chaft mit beschränkter Haftung (Tollerort).

Otto Blumenfeld ist nicht mehr Ge- schäftsführer. Kaufmann Pr. jur. Conrad Alfons Althaus, Essen, ist zum Ge- schäftsführer bestellt worden.

B 1960 Glafurit-Werke M. Win- felmann Aktiengesellschaft (Banks- straße 87/115). E

Durch Hauptversammlungsbes{chluß vom 18. Juni 1938 ijt die Sabung laut notarischer Niederschrift neu gefaßt wor- den. Gegenstand des. Unternehmens: Die Herstellung und der Vertrieb von Lacken, Farben und ähnlihen Erzeug- nissen, die Beteiligung an gleichartigen Unternehmungen im Fn- und Auslande, überhaupt jede gewerbliche Betätigung, die mit dem Gegenstand des Unter- nehmens im Zusammhang steht. Die Gesfellshaft wird, sofern der Vorstand aus mehreren Personen besteht, durch zwei Vorstandsmitglieder oder durch ein Vorstandsmitglied gemeinschaftlich mit einem Prokuristen vertreten. Die Er- mächtigung des Aufsichtsrats, einzelnen Mitgliedern des Vorstandes die Befug- nis zu erteilen, die Gesellschaft allein zu vertreten, ist weggefallen.

Als nicht eingetragen wird veröffent- liht: Das Grundkapital ist in 2000 auf den Namen lautende Aktien zu je 1000 Reichsmark zerlegt.

B 1554 Hinds-Afktien-Gesellschaft (Moorfuhrtweg B.

Durch Hauptversammlungsbeshluß vom 27, Juni 1938 ist die Saßung laut notarisher Niederschrift neu gefaßt worden. Gegenstand des Unternehmens: Die Herstellung und der Vertrieb von chemishen und kosmetishen Erzeug- nissen sowie der Handel mit solchen und die Vornahme aller im Zusammenhang damit stehenden n ird Ta Ge- chäfte. Die Gesellschaft wird, falls der

orstand aus mehreren Personen be- steht, durch zwei Vorstandsmitglióder oder durch ein Vorstandsmitglied in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Der Vorsizer des Vorstandes ist allein zux Vertretung der Gesellschaft besugt.

B 2171 SHauseatic. & Capelle Linie Schiffahrts - Gesellschaft mit be-

chränkter Hastung (Dovenhof b.

,_ Kirsten). :

Die Prokura des Carl Theodor Steen

ist erloschen. d aa 4 Erloschen:

Zentralhandelsregisterbeilage

garagen Gesellsch{äft mit beschränkter Haftung. 5

Die Gesellschaft ist auf Grund des 82 des Löschungsgeseßes vom 9. Oktober 1934 gelösht worden. Von Amts wegen eingeiragen.

Hamm, Westf. [26407] Handelsregister Amtsgericht Hamm. Neueintragungen:

Am 920. 6. 1938: A 1170 Frit Heuner Handelsvertretungen in Hamm.

JFnhaber: Kaufmann Friy Heuner in Hamm, Luisenstr. 11.

Am 30. 6. 1938: A 1195 Josef Hel- mich Bauunternehmung in Hamm (Grünstr. 107).

Jnhaber: Bauunternehmer Josef Helmih in Hamm, Lange Str, 19.

Am 30. 6. 1938: A 1196 Friedebert Vrill Bauunternehmung zu Hamm.

Dex Bauunternehmer Friedebert Prill zu Hamm, Heßlerstraße 13, hat das bisher unter der nicht eingetrage- nen Firma „Friedebert Prill Bau- unternehmung“ betriebene Geschäft jeinem Sohne, Bauingenieur Otto Prill zu Hamm, Brückenstr. 29, übertragen.

Am 9. 7. 1938: A 1211 Meinhard's Hotel Besißer: Gustav Meinhard in Hann. y

JFnhaber: Hotelbesißer Gustav Mein- hard in Haman, Bahnhofstr. 5.

Veränderungen:

Am 24. 6. 1938: A 118 Gebr. Meyer Elektromotorenbau- und Revaraturwerkstatt in Hamm (Wil- helmstraße 20. N

Die Gesellschaft is aufgelöst. Ahb- wickler sind: Wirtschaftsberaier Karl Flügge in Hamm, Grünstr. 78, Kauf- mann Franz Breriken in Münster, Rudolfstr. 17. Zux Vertretung der Gesellschaft sind nur beide Abwickler gemeinschaftlich bevechtigt.

Am 25. 6. 1938: B 289 Autosern- transport-Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung zu Hamm.

Durch Gejellshafterbeschluß vom 11. Juni 1938 ist die Gejellschaft auf- gelöst. Abwickler ist der bisherige Ge- \hästsführer Kaufmann Korl Kieser- ling in Samm.

Am 6. 7. 1938: A 614 Diederich Baumeister Restauratiow in Hamm (Göringstr. 12). i

Der inzwischen verstorbene Firmen- inhaber hat das Geschäft seinem Sohne, dem Gastwirt Heinrich Baumeister in Hamm, übertragen. Derselbe führt es unter der Firma „Gasthof Heinrich Baumeister“ fort.

Am 9. Juli 1938: A 897 R. Hunud- hausen Stärkefabrik in Samm.

Die Prokura des Dr. med. Walter Redicker in Hamm ist durch Tod er- loschen. :

Am 18. 7. 1938: B 261 J. Baunning A*friengesellschaft in Hamm.

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 19. Funi 1938 sind die $8 18 bis 19 der Saßungen betr. Aufsichtsrat zur Angleihung an die Vorschriften des Aktiengeseßes geändert und neu gefaßt.

Hanau. [26408] Handelsregister Amtsgericht Hanau. Hanau, den 5. Juli 1938. BVeräwmderung:

4 $.-R. A 1673 Firma J. Bernges

in Hanau.

Fnhaber ist jeßt der Bauunternehmer Kaxl Bernges in Hanau (Jahnstraße Nr. 31). Die Fixma ist mit sämtlichen Aktiven und Passiven auf den' Bau- untecnehmer Karl Bernges in Hanau übergegangen mit dem Recht der Fort- führung der Firma. Der Ehefrau Paula Bernges geb. Gebhard in Hanau ist Prokura erteilt. Die . dexr Ehefrau Elise Bernges in Hanau erteilte Pro- fuva ist erloschen.

Iirschberg, Riesengeb. [26409]

/ Handelsregister

Amtsgericht Hirschberg im Riesengebirge. Erloschen:

a) den 28. Mai 1938:

A 631 Karl Schöckel, Hirschberg in Riesengebirge.

Die Firma ist erloschen.

b) den 9. Juni 1938:

A 8386 Granitwerk Jaunowißz- Riesengebirge. Schwarzer «& Co., Jannowit i. Rsgb. : ;

Die Gesellshaft ist aufgelöst, Die Firma ist erloschen.

c) den 14. Juni 1938:

A 582 Robert Meißner, Holz- groféhandlung, Hirschberg im Rie- jengebirge (Ortsteil Cunnersdorf).

d) den 18. Funi 1938:

A 42 Hotel weißes Roß Hans Kleinert, Hirschberg“ im Riesenge- birge.

Die Firina ist erloschen.

Wirschberg, Riesengeb, [26410] eHandelsregister Amtsgericht Hirschberg im Niesengebirge, den 14. Funi 1938, Veränderung:

A-1039 (früher A 410) Paul Goebel, Hirschberger Chamotte-Ofenfabrik, Hirschberg im Niesengebirge.

Der bisherige Jnhaber, Ofenfabri- fant Paul Goebel, ist verstovben; er ist, von seiner Witwe Gertrud Goebel geb. Schulze beerbt worden, die nun- mehr . alleinige Jnhaberin des Ge- schaäfts ‘ist. Die Prokura der Frau Gertrud Göébel, geb. Schulze, ist er-

des Kaufmanns Otto Brunsch ist in eine Einzelprokura umgewandelt. Die Firma ist geändert in: Paul Goebel Kachel-Ofeufabriken, Hirschberg im Riesengebirge. Homburg, Saar. [26411] Handelsregister Amtsgericht Homburg (Saar), den 20. Juli 1938. . Veränderungen: Ges.-R. 111, 26 M. Vecker & Co., mit dem Siß in Homburg (Saar). Die Gesellschaft ist E Hans Schober, Steuerberater in Saarbrüdcken 5, C: 22, ist zum Abwidckler be- stellt. ¿ H.-R. A 95 Handelsdruckerei Heist «& Unger, Siy Homburg (Saar). Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Friy Unger, Buchdrucker in Homburg (Saar), ist zum Abwickler bestellt.

Jork. [26412] Amtsgericht Jork, 18. Juli 1938. Neueintragungen:

H.-R. A 180 Hinrich Ranke (ae zeugbau, Reparaturwerkstätte, Han) el mit Kraftfahczeugen U. landwirtschaft- lichen Maschinen). \

Inhaber: Hinrih Rancke in Stein- kirchen.

Kirchheim u. TeekK. [26413] Anrtsg2ericht Kirchheim unter Teck. Handel®sregistereintragungen vom 18. Juli 1938.

a) Neueinträgungeit:

A 147 Friß Schneider, Kirchheim unter Tek (Obstgroßhandel und Einzel- handel mit Lebensmitteln). Said

Kauf-

Inhaber: Friß Schneider, mann, Kirhheim unter Teck.

A 148 Frit Figel, Kirchheim unter Tek (Lebensmittel - Einzelhandelsge- schäft). S : JFnhaber: Friy Figel, Kaufmann in Kirchheim unter Teck.

þ) Veränderungen:

a) Karl Riethmüllers BuchhandD- lung, Kirchheim unter Tek.

Wortlaut dex Firma nun: Rudolf Baumbach. Ó

b) Gustav Gerber, Kirchheim unter Te (Bürstenfabrikation und Handel mit Toilette-Artikeln und Näh- maschinen). |

Geschäft mit Firma auf Frida geb. Langbein, Witwe des Gustav Gerber, Bürstenfabrikanten, Kirchheim unter Teck, übergegangen. Landeshut, Sehles,. [26414]

Handelsregister Amtsgericht Landeshut, 16. Fuli 1938.

B 47 F. Riukel, Aktiengesellschaft, Landeshut i. Schles. )

Satzungsänderung: Am 9. Juni 1938 ist die Saßung geändert und unter An-

1937 neu festgestellt... Die Firma lautet jeßt: Laudeshuter Leinen - Aktien- Gesellschaft. Gegenstand des Unter- nehmens ist die | Vertrieb von Spinnstoffen, Gespinsten und Geweben. Die Gesellschaft ist be- rechtigt, im Fn-- und Auslande Zweig- niederlassungen zu unterhalten oder p errihten, sich bei añderen UnterneH- mungen des Fn- und Auslandes zu be- teiligen, solche Unternehmen zu er- werben und zu errichten sowie alle Ge- schäfte einshließlich von JFnteressen- gemeinschaftsverträgen A die geeignet sind, den Geschäftszweig der Gesellschaft zu fördern. Die Gesellschaft wird, falls dex Vorstand aus mehreren Personen besteht, durch zwei Vorstands- mitglieder oder dur ein Vorstandsmit- glied in Gemeinschaft mit einem Pro- furisten vertreten. Der Aufsichtsrat kann bestimmen, daß einzelne Vor- tandsmitglieder allein zur Vertretung er Gesellschaft befugt sein sollen. Wegen der übrigen Saßzungsände- cungen wird auf die dem Hauptver- sammlungsprotokoll vom_9. Juni 1938 als Anlage beigefügte Sazungsnieder- \hrift verwiesen. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht, daß das Grundkapi- tal von 1200 000 RM in 1200 Fnhaber- stammaktien im Nennbetrage von 1000 Reichsmark zerlegt ist. Veränderungen: Prokuristen: Herbert Schnibler und Heinrich Wolfgang Löhner, beide in Landeshut. Jeder von ihnen vertritt die Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied oder einem anderen Prokuristen.

Die gleichen Eintragungen werden für die weIgniederla mgen in Berlin, Ruhbank und Altkemniy bei den Amts3- gerichten Berlin, Landeshut (Schles.) und Hirshberg (Riesengeb.) erfolgen.

Langenberg, Rheinl. [26415]

Ju unser Handelsregister ist heute bei dec unter Nr. A 65 eingetragenen Firma Friedrich Schnitler, Neviges, als. jeziger JFnhaber

worden: Kaufmann Friedrich Schnißler, ge- ezember 1888, Neviges,

boren am 2. Rheinland. Langenberg, Rhld., den 21. Juli 1938, Amtsgericht.

Leipzig.

Handelsregister Amtsgericht Leipzia. Leipzig, 21. Juli 1938.

Neueintragungen:

[26416]

C 8120 Hamburger Stadthaus-

loschen. Die bishevige Gesamtprokura

A 2623 Albert Rieffenberg,

Ly

passung an das Aktiengeseß vom 30. 1.1 F

Herstellung und der \

eingetragen

I Saa j A i M5 a Zei L va b

zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr. 171 vom 26. Juli 1938. S, 4

zig (Möbel- und Stuhlgroßhandel, C 1, Nickishplaß 1). :

Fnhaber: Louis Ludolf Albert Rief- fenberg, Kaufmann, Leipzig.

A 1909 Rechenberg «& Tschopik (Spedition und Köhlen, C 1, Berliner Straße 52). j Die R Handelsgesellschaft ist auf- gelöst. Dec Kausmann Walter Rechen- berg in Leipzig ist nunmehr Allein- inhaber. Die Firma lautet jeyt: Wal- ter Recheuberg.

A 2150 Lemp «& Siecke (Herstellung von Krawatten und Herrenwäsche und Großhandel mit Zelida-Dauerwäsche und Herrenartikeln aller Art, C 1,

Schütenstr. 23). L JFnhaber jeyt: Dr. phil. Hermann Chemiker und

Friedrih Hans Siecke,

Apotheker, Grimma. Die Prokura des

Karl Otto Vetter ist bestehen geblieben. 19 605 Velhagen & Klasings An-

zeigenverwaltung (C1, Hospital-

straße 27).

Bree Hermann Kurt Dehne, Leipzig. Er und der Prokurist Friß Wilhelm Klasing dürfen die Gesellschaft nur je in Gemeinschaft mit einem per=- sönlich haftenden Gesellschafier oder einem anderen Prokuristen vertreten.

96 543 F. L. Mertens Aktiengesell- schaft (Rauchwarenzurichterei und -Fâär- berei, C 1, Brühl 56—D8—60).

Für die nah $ 8 des Einführungs- geseßes zum Aktiengesey vom 30. Fa- nuar 1937 außer Kraft getretenen Be- stimmungen des Gesellschaftsvertrages über den Aufsichtsrat gilt die geseßliche Regelung. Alfred Heinxih Mertens ist nit mehr stellvertretendes, sondern ordentliches Vorstandsmitglied.

Erloschen:

A 648 J. H. Nobolfky.

A 1003 C. F. Schilling.

12 310 Oscar Reinsch.

14 087 Otto Nabe.

15 031 Ernst Siewert.

97 192 Martin Reinel & Co. i

A 2286 Paul Przyborowski. Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma erloschen.

Lesum. 26417] Amtsgericht Lesum, 12. Suli 1938. Jm hiesigen Handelsregister A unter Nr. 91 ist bei der Firma Haus Feige, Lesum, L gendes eingetragen: Die Firma ist erloschen. Liegnitz. / [26418] Handelsregister i Amtsgericht Liegnitz, 14. Zuli 1938. Veränderung: À 1857 Albert Wilde, Liegnitz. Fnhaberin ist Fräulein Charlotte Wilde in Liegniß.

Liegnitz. [26419] Ámtsgericht Liegnitz, 14. Juli 1938. Handelsregister Abt. B Nr. 243 irma Hertrampf «& Schröter, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Liegniß.

Durch Beschluß der Gesellschafterver- ammlung vom 22. Juni 1937/25. Junt 1938 ist das Unternehmen auf Grund des Gesetzes vom 5. Juli 1934, betr. die Umwandlung von Kapitalgesellschaften, mit Wirkung vom 1. Januar 1937 in cine offene Handelsgesellshaft um- gewandelt worden. Das Unternehmen wird unter der Firma „Hertrampf & Schröter, Hoch-, Tief- und Beton-

bau, Liegnitz“, Handelsregister Abt. A

Nr. 2294, fortgeführt.

Die Gläubiger der erstgenannten Fir werden auf ihr Recht, aus 86 D 3 Besetes vom 5. 7. 1934, betr. Um- wandlung von Kapitalgesellschaften, binnen 6 Monaten nah diejer Bekaunt- machung Sicherheit zu verlangen, hin-

gewiesen.

Liegnitz. [26420] Amtsgericht Liegnitz, 19. Juli 1938. Handelsregister-Neueintragung: A 2295 Eugen Marienhagen, Kom- manditgesellschast in Liegniß, Sih:

Liegniß. :

Die Gesellshaft hat am 12, Mai 1938

begonnen. Persönlich haftender Ge ell-

schafter ist der Kausmann Eugen Ma-

rienhagen in Berlin-Charlottenburg.

Es ist ein Kommanditist vorhanden. B R A

Lippstadt. [26421 E Handelsregister Abt. A Il ist heute unter Nr. 148 die Firma Hein- rih Brumberg, Großhandlung in Metallen, Röhren, sanitären rti- feln, und als deren Jnhaber der Kauf- mann Heinrih Brumberg in Lippstadt eingetragen worden. Lippstadt, den 20. Juli 1938. Das Amtsgericht.

Lötzenmn. [26422] / Handelsregister. Veränderungen: -

A 345 Firma Nudolf Fuleda, Wid- minnen:

Die Prokura des Emil Fuleda ist exloséhen.

Lößen, den 19. Juli 1938.

Amtsgericht.

Lüben, Schles, {26426] ndelsregifier Amtsgericht Lüben, 21. Juli 1938. a) Neueintragung: ‘A Nr. 293 Alfred Pola Schuhhaus

in Lüben, Í K Zie Wr Fnhaberx ist der ‘Schuhkaufmann Al-

Leip:

fred Pola in Lüben.

b) Erloschen: A Nr. 271 Adalbert Erdmann in Lüben.

Lübeck. Handel®8register Amtsgericht Lübeck. Lübeck, den 13. Fuli 1938. Veränderungen :

A 2996 Lübecker Möbelfabrik Hermann Neander (Schüßenstraße Nr. 2—12). s

Offene Handelsgesellschaft, die am 1. Fuli 1988 begonnen hat. Der Bau- ingenieur Rudolf Karl Hermann Neander in Lübeck ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetveten.

B 66 Hochofenwerk Liübeckt Aktien- gesellschafi.

Dem Betriebsdirektor Dipl.-Fng. Hans König in Stolzenhagen-Kraß=- wiek ist unter Beschränkung auf den Betrieb der Zweigniederlassung Stolzen- hagen-Kvaywiek Gesamtprokura erteilt. Er ist zusammen mit einem Vorstands=- mitglied oder einem Prokuristen zur Vertretung der Gesellshaft berechtigt.

Als niht eingetragen wird ver- öffentliht: Die gleihe Eintragung wird bei der bei dem Amtsgericht Stettin mit dem Zusaß „Zweignieder=- lassung Hütte Kraft Stolzenhagen- Kraßtoiek“ eingetragenen Zweignieder=- lassung exfolgen.

B 160 Possehl's Eisen- und Koh- lenhandel Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung. ;

Die Prokura von August Bever ist erloschen.

B 706 Lubecawerke Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist dur Gesellschafterbeshluß vom 29. April 1938 in $ 2 abgeändert worden. Ge- genstand des Unternehmens: Die Her=- stellung und der Vertrieb von Packun- gen aller Art und den hiermit verbun- denen Artikeln, von Maschinen sowie chemisch-technischen Produkten und Tätigung aller diesen Zwecken dienen- den Geschäfte. Dem Oberingenieur Hans Schubert in Lübeck ist außer für die Hauptniederlassung auch für die Zweigniederlassung Altona derart Ge- samtprokura erteilt, daß er in Ge=- meinschaft mit einem anderen Proku- risten zux Vertretung der Gesellschaft befugt ist. Durch GesellschafterbeshlUß vom -29. April 1938 ist dem $ 5 Abs. 3 des Gesellschaftsvertrages ein Zusaß hinzugefügt worden (Erwerb von Ge- shäftsanteilen dur Nichtarier). Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Die gleichen Eintragungen werden bei den bei dem Amtsgericht in Hamburg mit dem Zusaß „Zweigniederlassung Al tona“, bei dem Amtsgericht Wesermünde- Geestemünde mit dem Zusaß - „Zweig- niederlassung Wesermünde“ ***und bet dem Amtsgericht Cuxhaven mit dem Zusaß „Zweigniederlassung Cuxhaven“ E Zweigniederlassungen er- olgen.

[26423]

Lübeck. [26424] Handel®2regifier Amtsgericht Lübeck. Lübeck, den 16. Juli 1938. Neueintragung:

A 3349 Stadthallen-Lichtspiele Gonser und Marknmaunn (Mühlen- brüdcke 113.

Offene Handelsgesellschaft, 16. Juli 1938 begonnen hat, lih haftende Gesellschafter: Leopold Gonser, Kaufmann, Lübe, Wilhelm Maxkmann, Kaufmann, Hamburg.

Veränderuugen:

B 7 Lübecker Maschinenbau-Ge- sellschaft.

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 22. Funi 1938 ist die Saßzung eändert und neu gefaßt. Der Vor- siand besteht aus einer oder mehreren Personen. Die Gesellschaft wivd ver- treten, wenn der Vorstand aus einer Päson besteht, durch diese, wenn der Vorstand aus mehveren Mitgliedern besteht, durch zwei Vorstandsmitglieder odex durxch ein Vorstandsmitglied und einen Prokuristen. Der Aufsichtsrat fann bestimmen, daß einzelne Vor- standsmitglieder allein zur Vertretung der Gesellschaft befugt sein sollen. fönnen auch stellvertretende Vorstands- mitglieder bestellt werden. Gegenstand des Unternehmens ist der Maschinen- bau, insbesondere die Herstellung von Dampfmaschinen, Schiffsmaschinen und Kesseln, Frachtdampfern, Fluß- und

die am Perjon-

ketten- und Schaufelradbaggern U

Absatgeräten sowie

Beteiligung bei solchen Unternehmun- gen und endlich die Ausbeutung von Patenten aller Art und die Beteili qung an solchen Unternehmungen, bet welchen die Fabrikate der Gesellschaft ‘zur Anwendung gelangen. á

O

Verantwortlich:

r den Amtlichen und Nichtamtlichen eil, den redaktionellen Teil, den An4 geigenteil und für den Verlag: Präsident Dr. Schlange in Potsdant Druck der Preußishen Druckerei- und | Verlags- tiengesellshaft.

: “Berlin, Wilhelmstr. 32.

* Hierzu eine Beilage« --

deburg.

* Amtsgericht Maunheim. F.-G. 3 þ.

Seebaggern, Saugern, Schuten, Eimer-

die Ausführung aller anderen durch die Fabrikeinrih*: tung herstellbaren Arbeiten, ferner die

ist eingetreten.

-_—-

Ièr. 171 (Zweite Beilage)

4s

i dk di Tie

i S 3 Fa Bd D aua

SentralhandelSregisterbeilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich

Berlin, Dienstag, den 26. Fuli

_ 1938

1. Handelsregister.

Für die Angaben in ( » wird eine

Gewähr für die Richtigkeit seitens der

Registergerichte nichi übernommene

Lübeck. [26425] Haudelsregifter

Amtsgericht Lübecck.

Lübeck, den 20. Fuli 1938.

Veränderungen: -

B 27 Stanz- und Emaillirwerke vormals Carl Thiel & Söhne, Ac- tien-Gesellschaft.

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 20, Mai 1938 ist die Saßzung abgeändert und neu gesaßt. Besteht der Vorstand aus mehreren Mitgliedern, so sind je zwei Mitglieder emeinschaft- lih berechtigt, die Gesellschaft zu ver- treten. Jedes Vorstandsmitglied ist auch - berechtigt, in GemeiniGaft mit einem Prokuristen die Gesellschaft zu ver- treten. Außerdem kann der Aufsichtsrat bestimmen, daß ein einzelnes Vorstands- mitglied berechtigt ist, die Gesellschaft allein zu vertreten. Gegenstand des Unternehmens ist die Fortführung der vormals von den Herren Rudolf und Heinrich Thiel unter der Firma Carl Thiel & Söhne zu Lübeck betriebenen Stanz- und Emallirwerke. Der Ge- e ist die Fabrikation verwandter

rtikel und die Beteiligung bei anderen leichen oder ähnlichen Unternehmungen [owie die Uebernahme und Fortführung olcher Unternehmungen und die Ein- rihtung von Zweigniederlassungen ge- stattet.

B 591 Seegrenzschlachthaus Lübeckt Betriecbs-Aktiengesellschaft.

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 29. Juni 1938 ist dem $ 21 der Saßung eine Ziffer 3 (Vergütung der Aufsichtsratsmitglieder) hinzugefügt.

B 73 Nordische Verkehrsgefell- schaft mit beschränkter Haftung (Breitestraße 50).

Dr. Exnjst Timm ist nicht mehr Ge- schäftsführer. Hans zFürgen Krüger in Lübeck ist zum Geschäftsführer bestellt. Liidenscheid. [26427]

Neueintragung:

H.-R. A 1918 Ernsi Fvreihube, Lüdenscheid (Kartonnagenfabrik, Se- danstraße 13.

‘Duhaber Fabrikant Eknst Freihube, Lüdeuscheid.

Veränderung:

H.-R. A: 1362 Ernst Hohage, Lüden- scheid.

Faktor Karl August Loos in Lüden- dee ist als persönlich haftender Gesell- hafter in das Geschäft eingetreten.

Offene Handelsgesellschaft. Die Gesell- schaft hat am 1. Mai 1938 begonnen.

Lüdenscheid, den 19, Fuli 1938.

Das Amtsgericht.

Magdeburg. [26428] Handelsregister Amtsgericht Magdeburg. Magdeburg, den 20. Juli 1938, Nenueinúiragung:

A 6162 Propeller- Regenanlagen Feddersen Kommanditgesellschaft in

Magdeburg. i

Persönlich haftender S ist der Jngenieur August Feddersen in Magdeburg. Die Kommanditgesellschaft hat am 1. Juni 1938 begonnen. Es ist ein Kommanditist vorhanden.

Veränderung: |

A 2181 Magdeburger Pumpen- att Philipp Hannach in Magde- urg.

Die Gesamtprokura des Dr. Erich Hannach und des Wilhelm Grieger ist erloshen. Dem Wilhelm Grieger in Magdeburg ist Einzelprokura erteilt.

Erloschen: A 2312 Paul Moosbach in Mag-

Mannheim. [26429] Handelsregifter Mannheim, den 20. Fuli 1938.

| Neueintragungen:

A 1288 Willy Peter Dostmann, Mannheim (Holzbau und Holzhandel, Friesenheimer Str. 21).

JFnhaber ist Willy Peter Dostmann, Architekt, Mannheim.

A 1289 F. I. Schveps «& Co. Gummi- und Asbestwaren, Mann- heim-Friedrichsfeld.

_Offene Handelsgesellschaft seit 1. April 1938, Persönlich haftende Gesellschafter sind: Alfred genannt Fred Joachim Schoeps, Kaufmann, Mannheim-Fried- rihsfeld, und Rudolf Jung, Kaufmann, Mannheim-Friedrichsfeld.

Veränderungen:

_A 849 Süddeutscher Eisenhandel Soffmaunn « Co, Mannheim (Hasfenstraße 21).

Karl Häupler Kaufmann in Mün- then, ist als persönlich haftender Gesell- schafter eingetreten. Ein Kommanditist

eines Kommanditisten ist ermäßigt. Zwei Kommanditisten sind ausgeschie- den. Der persönlich haftende Gesell- schafter Karl Häupler ist allein zur Ver- tretung der Gesellschaft berechtigt. Der persönlih haftende Gesellschaster Wal- ter Hoffmann ist berechtigt, die Gesell- schaft in Gemeinschaft mit einem an- deren persönlich haftenden Gesellschafter oder mit einem Prokuristen zu ver- treten. Die Prokura von Heinrich Alle- brand ist erloschen. Die Firma ist ge- ändert in: Süddeutscher EisenHYandel Hoffmann «& Co. Kom. Gef.

A 174 Bensel & &o., Mannheim (Bankgeschäft, O. 7. 17).

Die Kommanditeinlage von zwei Kommanditisten ist erhoht. Friedrich Haag in Mannheim hat Gesamtprokura derart, daß er gemeinsam mit einem anderen Prokuristen vertretungs- und zeihnungsberechtigt ist. M h Thalvsia, Oberländer, Mannheim (Thalysia-Hygiene-Reform- haus, O. 2. 2). Lys !

Die Firmeninhaberin is jeßt die Ehefrau des Kaufmanns Adolf Binder in Mannheim. Kaufmann Adolf Binder in Mannheim hat Einzelprokura.

A 66 Kopp «& Desner, Mannheim (Kolonialwaren-Großhandlung, Rhein- goldstraße 50).

Die offene Handelsgesellschaft ist auf- gelöst. Georg Friedrih Kopp, Kauf mann in ist Alleininhaber. '

A 907 Adam Watz8el «& Sohn, Mannheim (Baugeschäft, Collini- ane Tie S

Die offene Handelsgesellschaft ist auf- gelöst. _Alleininhaber ist nunmehr i Baumeister Karl Watel in Mannheim.

A 191 Seinrich Sau8mann, Mann- heim (Rohtabakhandlung, G 7; 9.

Die offene Handelsgesellschaft ist auf- gelöst. Liquidatoren sind die persönlich haftenden Gesellschafter Heinrih Haus- mann, Friß Hausmann und Paul Hausmann. Fedex Liquidator ist. selh- ständig vertretungsberechtigt.

B 187 Rheinische Vapiermanufac- tur Hermann Krebs Afktiengefsell- scl)aft, Maunheim (8. 5. 5a).

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 29. Funi 1938 ist die Saßung in Anpassung an das Aftiengeseß ge- ändert und neu gefaßt nach dem Fnhalt der eingereichten Niederschrift, auf welhe Bezug genommen wird. Der Gegenstand des Unternehmens ift jeßt teilweise geändert: Vertrieb von Pavier- fabrikaten aller Art und verwandten Erzeugnissen.

B 164 Anthracit-Kohlen- und Koks- Werke Gesellschaft mit beschränkter Hastung, Mannheim-Rheinau. Ferdinand Merseburg ist nicht mehr Geschäftsführer. Die Direktoren Diet- rich Droste, Mannheim, Franz Bettag, Mannheim, und Dr. Ernst Gebhard, Mannheim, sind zu Geschäftsführern bestellt. Karl Keller, Mannheim-Rhei- nau, hat derart Prokura, daß er ge- meinschaftlich mit einem Geschäftsführer B Vertretung der Gesellschaft be- ugt ist.

B 234 Velvet Gesellschaft mit be- schräukter Hastung, Mannheim (D713.

Durh_ Gesellschafterbeschluß vom 99, Funi 1938 ist die Gesellshaft auf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934 über die Umwandlung von Kapitalge- sellshaften in der Weise umgewandelt worden, daß ihr gesamtes Vermögen untêx Aus\chluß der. Liquidation über- tragen wurde auf ihren alleinigen Ge- sellshafter Leopold Kahn, Kaufmann, Mannheim, der das Geschäft unter seiner bereits im Handelsregister Mann- heim eingetragenen Firma Leopold Kahn weiterführt. /

Als nicht eingetragen wird veröffent-

liht: Gläubigern der Gesellschaft, welche

sih binnen sechs Monaten seit dieser Be-

kanntmachung zu diesem Zweck melden,

ist Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht

ein Recht auf Befriedigung haben. Erloschen:

A 782 Max Nathan, Mannheim

(Mittelstr. 86).

Die Firma ist erloschen.

A 11 Alfred Frey, Mannheim.

Die Firma ist erloschen.

A 1201 Salomon Lustmann, Manu-

heim (F. 5.4).

Die Firma ist erloschen.

-

annheim, nunmehr

Mittweida. [26430] Handelsregister Amtsgericht Mittweida,

12, Fuli 1938. Veränderungen:

A: 2 Karl Fuchs Lebeusmittelhand- Ae (Waldheimer Straße

1. i Die Firma ist geändert in Karl Fuchs Nachf. Lebensmittelhandlung. Inhaber ist der Les Richard Willy Weißbah. in ittweida als Pächter. Ï - A 101 Eisengießerei Hans Wolf

Die Kommanditeinlage

Franz

_ Dorothea Kamilla Wolf, Mittweida, ist Prokura erteilt.

B'1 Weifßthaler Spinnerei Aftien- gesellschaft (Mittweida).

Die in der Hauptversammlung vom 10. Dezember 1937 beschlo sene Kapital- herabseßung um 5000 RM ist durh- geführt.

Montabaur. [26431] H.-R. A Nr. 52 Firma Jakob Men- niugen I1, in Rans8bach, Zweignie- derlassung Montabaur. Nunmehriger Jnhaber durch Erb- folge: Adelheid Maria Wilhelmine Menningen geborne Ludwig in Rans- bah. Die Einzelprokura der Vorge- nannten und von Kaufmann Robert Ramroth in Ransbach sind erloschen. Montabaur, den 11. Juli 1938, Amtsgericht.

Muskau. Handelsregifter Amtsgericht Muskau. Muskau, den 15. Fuli 1988. Neueiutraguugen:

A 363 Karl Wloka, Muskau.

Jnhaber: Kaufmann Karl Wloka, Muskau, am 27. 6. 1938.

A 365 Otto Bogner, Muskau.

Jnhaber: Schuhmachermeister Otto Bogner, Muskau, am 15. Juli 1938.

Veränderungen am 1. Fuli 1988:

A 325 Hartwig Heyne, Tonwaren- fabrik, Töóöpferftedt.

Ernst Heyne ist durch Tod aus der E aft ausgeschieden. Die verwit- wete Frau Charlotte Heyne geb. Heyne in Töpferstedt ist als persönli haf- tende Gesellshafterin eingetreten. Fhre Prokura ist damit erloschen.

Löschungen:

A. 200 Nicharv Leistikow, Tiesbau- untertehmung, Muskau, O. L., am L, 1906.

A. 227 B. Vreuß «& Co., Keula, O, am 4.7, 1938;

A 244 Paul Zobel, Musfïau, am S: 0 1938.

A. 246 Oberlausitzer Glasvertrieb Hermann Tsöpel, Muskau, am 7.6 L988:

A 249 Otto Wolter, Holzgrof- handlung, Musfau, am 18. 5. 1938.

A 263 Kristallglas - Schleifwerke Rosenthal «& Co., Lugknitz, am 17-6. 1938.

[26488]

Flinchen, Handelsregifter Amtsgericht München. München, den 20, Fuli 1938. I. Neueintragungen:

_A 993 19. 7. 1938 Franz Paul Weber Komm. Ges, München (Her- stellung und Vertrieb von Eihh- und Nummiernplatten, Mannhardtstr. 4/0).

Kommanditgesellschaft. Beginn: 10. 6. 1938. Persönlich haftender Gefellschafter: F Paul Weber, Kaufmann in München. Zwei Kommanditisten.

A 994 19. 7. 1938 Sugo SHof- mati «& Cv Grünwald. (Handel mit Arbeitershuß-Ausrüstungen Und Luftshußgeräten, Luitpoldweg 2).

Offene Handelsgefellschaft. Beginn: 20. Mai 1938. Gesellschafter: Hugo Hofmann und Fosef Zwikel, beide Kaufleute in Grünwald.

A 995 19. 7. 1938 Johanna Metzger, München, (Fuhrunter- nehmen und Gewinnung von Sand und Kies, Marbachstr, 10.)

Geschäftsinhaberin: Johanna Meyh- ger, Fuhrunternehmerswitwe in Müns- chen. Prokurist: Johann Meßger, München, Einzelprokura.

IL. Veränderungen:

A 694 16. 7. 1938 Telefonban und Nortnalzeit Lehner «&- Co., München (Weinstr. 11/3).

Ein Kontmanditist ausgeschieden. Die Kommanditgesellschaft ist mit Wirkung vom 1. Juni 1938 umgewandelt in eine offene Handelsgesellschaft.

A 996 19. 7. 1938 Adam Bal- linger, München (Sauerkrautfabvik, Aeußere Maximilianstr. 3/0).

Adam Ballinger als Fnhaber gelöscht. Neue Jnhaber in Evrbengemeinschast: 1. Else Deter, Direktorswitwe, 2. Eleo- nove Rieger, Regierungsbaumeisters- gattin, 3. Eugen Ballinger, Kaufmann, 4. Wilhelm Ballinger, Kaufmann, alle in München. Wilhelm Ballinger als Mitinhaber der Evbengemeinschaft ge- löscht; die Erbengemeinschaft ist auf- gehoben. Seit 1, Fuli 1938 offene Han- del8gesellshaft. Die Gesellschafter Eleo- nore Rieger und Eugen Ballingex sind nur gemeinsam zur Vertretung der Ge- rien ermächtigt. Die Gesellschaste- rin Else Decker ist von der Vertretung der Gesellschaft ausgeschossen.

B 176 19. 7. 1938 Vayerische Vereinsbank, München.

Die Hauptversammlung vom 28. 4. 1938 hat Aenderungen der Saßaung, im besonderen hinsihtlich des Gegenstandes des Unternehmens sowie die Neu-

[26432]

geführt. Das Grundkapital ist nun ein- geteilt in 15000 Fnhaberaktien zu je 1000 RM und in 160 500 solche zu 1e 100 RM. Gegenstand des Unternehmens ist nun der Betrieb der Geschäfte einer Kreditbank und einer Hypothekenbank. Die gleiche Eintragung für die Zweig- niederlassungen wird bei den Gerichten dieser Zioeigniederlassungen Nürnberg, Augsburg, Kempten, Landshut, Regensburg und Würzburg erfolgen.

19. 7. 1938 Mohr «& Co. Aktien- geselischaft, Miinchen.

Die Hauptversammlung vom 28. Funi 1938 hat Aenderungen der Saßung nah Niederschrift, im besonderen die Neufassung dex Saßung, beschlossen.

ITL, Erloschen:

10 T 1966 Moriß Schnell, München. 9a T 1998 Exportgesellschaft für Pelzkonfektion Wilhelm Krines «& Co. in Liquidation, München.

Die Liquidation ist beendet. Firma

erloschen. Gerson Gerfile,

19, 7. 1938 München.

Die offene Handelsgesellschaft ist auf- gelöst. Firma erloschen.

19. 7. 1938 —- Diara Verwertung Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung iw Liquidation, München.

Nanen. [26434]

In unser Handelsregister B No. 2, Firma Aktiengesellschaft, Ofthavel- ländische Kreis8bahnen, Nauen, ist heute folgendes eingetragen worden:

Gegenstand des Unternehmens ift der Bau und Betrieb von Unternehmungen des öffentlihen Verkehrs sowie der Bau und S n Anlagen, die mit diesen in Zusammenhang stehen. Dur Bejchluß der S e dig vom 30. Juni 1938 ist die Saßung geändert und neu gefaßt.

Nauen, den 18. Fuli 1938.

Das Amtsgericht.

Neumarkt, Sehles. [25944] Umtsgericht Neumarkt, Schles, den 18. Juli 1938. Veränderungen:

A 301 Erich Drewnick, Kniegniß,

Kreis Neumarftt, Schles. Kommanditgesellschast seit dem 1. Fa- nuar 1938. Perjönlich haftender Gesell- schafter ist Mauxrer- und Zimmermeister Erich Drewnick in Kniegnity, Kreis Neu- markt, Schles. Prokurist: Kurt Knoll in Dyhernfurth a. O. Zwei Kommandi- tisten sind beteiligt. (2b H.-R. A 301.)

Neuruppin. [26436] Amtsgericht Neuruppin, 19 Qui: 1938.

H.-R. B 8 Emil Feige, Gesell-

schaft mit beshräunkier Haftung, Neuruppin. Der bisherige Geschäftsführer Kauf- mann Friedrih Schröder ist abberufen und an seiner Stelle der Kaufmann Georg Timmer, Berlin NO 18, Büsching- straße 6, zum Geschäftsführer bestellt.

Neuss, Handel8register Amtsgericht Neuf. Neneintragungen : "E Juli 1938: A 421 Albert Gustorf Sohn, Neuß (Handlung in Bau- stoffen, Brennstoffen und Eisenwaren, Hafen|îtr. 25). Der Ehefrau Mechthilde Gustorf geb. Lux, Neuß, ist Prokura erteilt. 19. Juli 1938: A 432 Max Denecke, Neuß (An- und Verkauf von Krasft- fahrzeugen, Fahrrädern, Maschinen jowie Ersaß- und Zubehörteile, Ka- pitelstr. 19, : 19. Fuli 1938: A 433 Vrauerei „Fm Kessel‘“’ Reiner Fromm, Neuß (Brauerei mit Gaststätte, Adolf- Hitler-Straße 42).

Veränderungen: 90. Juli 1938: A 271 Josef van Ovvbergen, Neuß. Die Prokura des Jngenieurs Wil- helm Marum ist erloschen.

[26437]

Nordenham. [26438] Handelsregister Amtsgericht, Abt. L, Nordeuham, den 20. Juli 1938. Neueintragung:

A 408 Edwin Lielienthal, Nor- denhaun - Phies ewarden (Lebens- mittel-Feinkost-Gemischtwarengeschäft).

Nossen. Amtsgericht Nossen, » den 16. Juli 1938. Auf Blatt 200 des andelsregisters (Firma Buschow «& Beck) ist heute eingetragen: Die Kommanditistinnen Marie Tho- mas geb. Beck und Margarete Beck sind aus der Gesellschaft ausgeschieden. Die Prokura des Friedri Franz

{26439]

Oberndorf, Neckar. [26440] Amtsgericht Oberudorf a. N. Fm Handelsregister Abt, A wurde am 15. 7. 1938 bei der Fa. Albin Noth, Putartikel - Großhandel in Schramberg, folgende Firmenände-

cung eingetragen: Albin Noth, Kolonialwarengroß- handlung in Schramberg.

Oels, Schles, Handelsregister Amtsgericht in Oels. Oels, den 19. Juli 1938. Veränderungen :

A 363 SHolzverwertung Julius- burg, Inh. Prinz Friedrich Christian Herzog zu Sachsen in Juliusburg, Kreis Oels.

Die Prokura des Direktors Arthur Schaumburg ist ecloshen. Der Kaufs mann Rudolf Stc.eding in Fuliusbuvrg, Kreis Oels in Schlesien, ist Eingel- profkurist.

Oldenburg, Oldenburg. [26442] Handelsregister Amtsgericht Oldenburg. Abt. Oldenburg, den 15. Fuli 1988, Neuecintragungen :

A 1684 Gerhard Stapelfeld, Hahn i. Oldb. (Gemischtwarengeschäft).

Fnhaber ist der Kaufmann Gerhard Jann Albert Stapelfeld, Hahn i. Oldb, e e LOOE:

A 1686 San8 Martens, Olden- burg i. Oldb. (Steinweg 6).

JFnhaber is der Kaufmann Hans Martens, Oldenburg. 18. 7. 1938.

Veränderungen:

A 1484 Ernft Winter, Oldenburg i, Oldb.

Die Prokura des Kurt Winter ist er- loshen. 7. 7. 1988.

B 216 Kück Aktiengesellschaft, Moorbetriebe und Reederei, Ol- denburg i. Oldb.

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 29. Mai 1938 ist die Satzung neu festgestellt. 12. 7. 1938.

A 1499 Ffernhagen & von Arnim, Oldenburg i. Oldb.

Der Kaufmann Heinz Haslinde- Kreke, Oldenburg, ist in die Gesellschaft als persönlih haftender Gesellschaster eingetreten. 13. 7. 1938.

A 409 J. G. Stöltje, Oldenburg i. Oldb. (Kolonialwaren Groß- und Einzelhandel, Heiligengeiststr. 1. Fnhaber ist jeßt der Kausmann Fos hann Georg Stöltje junr., Oldenburg. 44 T1988;

B 183 Stahlwerk Augustfehn Afks tiengesellschaft, Oldenburg i. Oldb. Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 9. Mai 1938 ist die Sazung neu gefaßt. Die Vertretung der Ge- sellschaft erfolgt, sofern der Vorstand aus einer Person besteht, dur diese, und sofern er aus mehreren Personen besteht, durch zwei Vorstandsmitglieder oder durch ein Vorstandsmitglied ge- meinschaftlich, mit einem Prokuristen. Zur Verpflichtung der Gesellschaft ge- nügt auch die Erklärung von zwei Pro- kuristen. Begenstand des Unternehmens: Die Veredeluitg und Weiterverarbeitung von Rohstahl sowie der Betrieb aller anderen Geschäfte, die nah Ansicht des Vorstandes und des Aussichtsrats im Interesse der Gesellshast zweckmäßig sind. 15. 7. 1988.

: Erloschen: B 58 Wiesmoor - Stromabnehmer- Verband, Gesellschaft mit beschräufk- ter Haftung, Oldenburg. 7. 7. 1938. A_ 817 Verficherung8büro Wilßelm, Winter, Oldenburg. 7. 7. 1938. A 1331 Georg BVöits Fleischwareuns betriebe, Oldenburg. 7. 7. 1938. A_ 67 Theodor Borchers, Wiefelz ftede. 9. 7. 1938. A_ 692 H. Sirshtick, Oldenburg. 13. 7. 1988. A 1651 Heinz Sa8linde-Krefe, Dro: geun- und Spegialitätengroßhaund- lung, Oldenburg, Oldenburg i. Oldb. 19. 7. 1968.

Von Amts wegen gelöscht: : A 135 A. Vaars & Comp., Oldetts burg. 13. 7. 1938.

A 938 Taute «& Co., Oldenburg.

419 T O

A 993 Alfred Wiggers, Oldeu- burg. 13. 7. 1938.

A 1210 Wilhelm Mülder, Oldens- burg. 13. 7. 1938.

Osterode, Osipr. \26443] Handelsregifter beim Amtsgericht Osterode, Ostpr.

Osterode, Ostpr., den 18. Fuli 1988.

Erloschen: A 166 Firma Abraham Hoffmann,

Locken.

: [26444] Osthefen, RhcinhesseIL

Bekanntmachung.

Jn unserem SarndelFregiter A wurde heute bei der Firma Abraham Schott in Eich eingetragen: (dine Firma ist von Amts wegen ge- ö

[26441]

fassung dèr Satzung, beschlossen. Der

(Mittweida).

Umtausch der 20-RM-Aktien ist durh-.

Kübler ist erloschen.

cht. Osthofen, den 16. Juli 1938. : Amtsgericht.