1938 / 175 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 30 Jul 1938 18:00:01 GMT) scan diff

Berlin, Amtsgericht Berlin. Abt. 563. Veränderungen:

B 50638 Gebrüder Cerf Gesell- Haftung

schaft mit beschränkter (Damenkonfektion, W 8, Kronenstr. 28

Dr. Friß Nelson und sind niht mehr Geschäftsführer. Holtfreter, Kaufmann, mersdorf, ist zum bestellt.

Berlin-Wi

Erloschen:

B 38 475 Deutsches Versicherungs: | zu $ 3 Abs. 6 des Gesellschaftsvertrages gu allen Geschäften und Maßnahmen Kontor Gesellschaft mit beschränkter

Haftung (W 9, Potsdamer Str. 5). Die Firma ist erloschen.

B 20080 Chemische Fabrik Kirch- Gesellschaft mit beschränkter

berg, Hastung:

Die vermögenslose Gesellschaft ist auf

Grund des $ 2 des Gesetzes vom 9. O tober 1934 erloschen. eingetragen.

Berlin. Amtsgericht Berlin.

Abt. 564. Veränderungen:

B 54030

[27375] Berlin, 22, Juli 1938.

Max Arndt Heinz

Geschäftsführer

Von Amts wegen

[27376] Berlin, 22. Fuli 1938.

„„Petrobit‘“ Verkaufs-

Bentralhandelsregifterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 175 vom 30. Juli 1938, S. 2

21. Juni es el dex GeselihastMer- trag neu gefaßt und geändert ent- sprechend der not. Urkunde Reg. Nr. Durch Beschluß der Hauptversamm- E des Notars Justizrat Flatten Geg Bou n «Funi Es ist die Sazung in Köln. ur Angleichung an die Bestimmungen

Nr. 902 am 14. 7, 1938 bei der Firma des Afktiengeseßes vom 30, Januar 1937 d. | Basalt-Union Gesellschaft mit be- | neu gefaßt worden. Gegenstand d?s schränkter Haftung in Bonn: Unternehmens ist die Herstellung und

Der Direktor Erwin Fischer is nicht Je S A s (Wirle O {- | mehr Geschäftsführer. 8 5 Abs. 4 zu a ebwaren aller Art sowie die Beteili- y us S 16 A L M B U e Rie car gung an Unternehmungen der Textil- ges sind dur Gesellshafterbeshluß vom | und Textilmaschinen-Fndustrie. JFnner- 15. Oktober 1937 geändert, der Zusay | halb dieser Grenzen ist die Gesellschaft

8247 Marschel Frank Sachs Af-

s B 173 Sächsische Tüllfabrik Afktien- tiengesellschaft, Chemniß.

gesellschaft, Chemuiß. Durch Beschluß der Hauptversamms- lung vom 9. Funi 1938 is die Sazung zur Angleihung an die Bestimmungen des Aktiengeseßes vom 30. Fanuar 19. neu gefaßt worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Tüllen und anderen Fabrikaten der Textilbranche. Die Ge- sellshaft ist ermächtigt, neue Geschäfts- zweige aufzunehmen, Zweignieder- lassungen zu errichten, sih an anderen Unternehmungen zu beteiligen. sowie PRSSAES i Pai L S mit anderen Unternehmen abzuschließen. Besteht der Vorstand aus mehreren Mitglie- dern, so wird die Gesellshaft entweder gemeinschaftlich durch zwei Vorstands- mitglieder oder durch ein Vorstands. mitglied und einen Prokuristen ver- treten. Der Aufsichtsrat kann bestim- men, daß einzelne Vorstandsmitglieder allein zur Vertretung der Gesellschast befugt fin sollen. Erloschen: 11 003 Gesellschaft für Erzeugnisse zur Brotverbesserung mit beschränk- ter Haftung, Chemniß.

berechtigt, die zur Erreihung des Ge- sellschaftszweckes notwendig oder nüß- lih ersheinen, insbesondere zum Erwerb und zur Veräußerung von Grundstücken, zur Errichtung von Zweigniederlassungen im Jn- und Ausland sowie zum Ab- {luß von Fnteressengemeinschaftsver- trägen. Durh die Neufassung der Saßzung lauten die Bestimmungen über die geseßliche Vertretung der Gesellschaft wie folgt: Besteht der Vorstand aus mehreren Mitgliedern, so wird die (Be- sellshaft, durch zwei Vorstandsmitglieder oder durch ein Vorstandsmitglied ge- meinschaftlich -mit einem Prokuristen vertreten. Der Aufsichtsvat kann be-

1st gestrichen.

r. 942 am 20. 7, 1938 bei der Firma Kraufken- und Sterbekasse für selb- ständige Handwerker, Gewerbetrei- bende und Landwirte, Aktiengesell- schaft in Bonn:

Durch Beschluß der Hauptversamm- f- | lung vom 8. Juni 1938 ist die Saßung gemäß der Urkunde vor Notar Peter Roemer, Bonn, Urk. Reg. Nr. 616/38 neu gefaßt worden.

Brandenburg, Havel, [27380] Handelsregifter Amtsgericht Brandenburg (Havel).

Bekanntmachung.

lung), $8 17 bis 19 (Fahres3abschluß und Gewinnverteilung), $ 20 (Revi- sion), $ 21 (Auflösung), sowie durch Ein- fügung eines Abschnitts über Bekannt- machungen und vollständig neu gefaßt. ¿Die Firma- lautet fortan: Rheinisch- Bissingheim - Siedlungsgesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß ist Duisburg, Ortsteil Rheinish Bissing- heim. egenstand des Unternehmens ist nunmehr: Bau und Betreuung von Kleinsiedlerstellen und Wohnungen im eigenen Namen. Als nicht eingetra- gen wird noch veröffentliht: Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen in der National-Zeitung, Ausgabe Duis=- burg. Sind Bekanntmachungen in diesem Blatt nicht zu erreichen, so wer=- den sie im Reichsanzeiger veröffentlicht.

B. 2166 Kraftverkehr Duis8burg- Hamborn Gesellschaft mit beschränfk- ter Haftung in Duisburg-Hamboxu (Duisburger Straße 145),

Durch Beschluß dex Gesellshafterver- sammlung vom 9, Funi 1938 ist das Stammkapital um 100 000 auf 200 000 Reichsmark erhöht und der Gesellschafts- vertrag in $ 1 (Firma) und in $ 3 (Höhe und Einteilung des Stammkapi-

Firmeninhaber: Elektrom + Barer in Ebeleben.

Veränderung am 10. Funi 1938:

A 49 Franz Kirchner,

(Handels- und Lohnmüllerei) 4 Die Firma lautet jet: Schloßmühle

Franz Kirchner, Ebeleben. Firmen-

inhaber: Müllermeister Friedri Fischer

in Ebeleben. Der Uebergan begründeten lihkeiten ift Z schäfts durch den Müllerme rih Fischer ausgeschlossen. Erloschen am 13, Fun A 5 L. Ecfleben, Ebeleb

A 25 Friedrich Köhler, Ebeleben. A 33 Friedrich Barthel, thaleben. Jnhaber:. Richard Barthel.

A- 41 Friß Heydenha

Bruno Helbing, Ebeleben.

A 62 Friedrich Sennewa ‘berg.

Filenburg-. Handelöregister

Amtsgericht Eilenb Eilenburg, 18. Fuli

Neueintragungen: A: 395 Arthur Christoph vorm.

der in dem Betriebe orderungen und Verbind- ei dem Erwerbe des Ge-

eister Paul |

Ebeleben

ister Fried-

i 1938: en.

Holz- vorm. ld, Schern-

[27887]

urg. 1938,

| Greußen und dem Kaufmann Albrecht

Beütralhandels8registerbeilage zum

Die Firma ist geändert in: Gotthold Wiesach, Mineralwasserfabrikation, Spirituosen- und Biergroßhanudv- lung, Fraureuth.

Greussen, [27395] Amtsgericht Greußen, den 30. Juni 1938. Handelsregister Abt. A Bd. 11 Nr. 224. Heute is eingetragen worden die Firma „Tabakwaren - Groß - und Klein-Handlung, Spirituosen, Al- brecht Lauerwald“/ mit dem Siß in

Lauerwald in Greußen als Fnhaber.

Grottkau. [27396] Handelsregister Anitsgericht Grottkau, den 25. Fuli 1938,

Veränderung: x H.-R. A Nr. 186 Franz Gabisch (Grottfau). : Einzelprokuvist ist der Mechaniker- meister Franz Gabish in Grottkau. Güstrow. Î [27397] Amtsgericht Güstrow,

den 21, Fuli 1938.

Reichs8-

busch (Lackffabrikation, Hamburg, Kl. JFohannisstr. 10),

Înhaber jeyt: Kaufmann Georg Heinrich Wilhelm Christian Max Höver- mann, Hansestadt Hamburg. Die im Geschäftsbettiebe begründeten Verbind- lichkeiten und Forderungen des früheren Juhabers sind nicht übernommen worden.

großhandel, Deichstr. Y. Einzelprokuristin: Mina Schleenvogt, geb. Simon, Hansestadt Hamburg.

A 5185 Berthold Deutsch (Darm- handlung, Woltmannstr. 31/3.

Die offene Handelsgesellschaft ist auf- elöst worden. Abwicklung findet nicht statt. Das Geschäft ist von den Kausf- leuten Carl Fohannes Heinrich Will- rodt und Emil Reinhold Carl Liebke, beide Hansestadt Hamburg, übernommen worden. Die Firma wird mit Nach- folgerzusaß E als Liebke «& Co. vormals Berthold Deutsch. Die neue offene Handelsgesellshaft hat am 15. April 19838 begonnen. Die Gesell- schafter sind nur gemeinsam vertretungs- berechtigt. : A 40372 Thum « Co. (Handel mit Kaffee u. Großrösterei, Pestalozzistr. 11). Einzelprokurist: Oskar Friedrich Hans-

ist durch 1 {111 A 39795 Karl Schleenvogt (Käse- Let Gottfried Böckmann, Hansestadt Hamburg. : B 350 Deutsch-Amerikanische Pe- troleum-Gesellschaft fernstieg 21). / Lau pit lamm angel ns vom 27. Juni 1938 i notarischer

ölen,

Gejellschaft ist

JFnhaber- jeßt:

Möller, Hansestadt Hamburg. b Hermann Möller und Herbert Möllér erteilten Prokuren sind erloschen, erstere durch Tod.

A 7453 Hayn,

mission, Sandtor

Die Gesamtpro

Durch

od erloshen. Gesamtprokurist:

Niederschrift worden. Gegenstand des Unternehmens: Handel mit Mineralölen jeglicher Art, Transport und Lagerung von Mineral- sernee ErorGuns

von Rohölen 2 : Rohölen, Rückständen aus ihnen oder anderen Ausgangsprodukten ralölen und die Vorwahme aller solcher Rechtsgeschäfte und Handlungen, die mit der Erreichung dieser i oder für sie förderlich sind und die nach Ansicht des Vorstandes im Fnteresse der Gefsellschaft Lagen, Zur Vertretung der

ie gemeinschaftlihe Mit- Þ

sowie

und Staatsanzeiger Nr. 175-vom 30. Juki 1938. ‘S. 3

erbert

Kaufmann ? ie an

Roman «& Co. (Kom- fai 9/10). y fura für Paul Meinel

(Neuer Jung-

t die Sabung laut

neu gefaßt

und Gewinnung erarbeitung von

u Mine-

Zwecke. verbunden

H. C. Meyer

Gesellschaft

tung: Die Gesellschaft n auf Grund des 8 2 des Löschungsge]e

E L

40 178 Elie Tsagaris, 40 180 Otto- A. Venske, 12 069 Paul Zimmermann vormals «& Kabel und * G ITI 649 London and Lancashire

Fire Iinsurance Company, Liverpool:

Die Firma ist erloschen. Von Amts

when eingetragen auf Grund des 8 31 Abs.

2 H.-G.-B.

Bei “A 35 340 Frederick Ganz und A 31 527 Carl Friedrich Schneider: Die Fixma ist erloschen.

C 1090 Heinrih Rudolph Wahlen mit beschränkter fs

zes vom 9. Okto-

ber 1934 gelöscht worden. Von Amts

wegen eingetragen. Hanau. : {27399] Handelsregister Amtsgericht Hanau. Hanau, den 18. Juli 1938. Erloschen: 4 H-R. A 394 die Firma BVernhar® Gébhard in Hanau, Langstraße 63. Wattingen, Ruhr. [27400] Handelsregifter Amtsgericht Hattingen,

Friedrich Kabitßsch, Eilenburg.

Jnhaber: Kaufmann Arthur Christoph in Eilenburg.

A 396 Hermann Müller Holz- Kohlenhandlung u. . Fuhrgeschäft, Eilenburg. |

JFnhaber: Holzhändler Hermann Müller in Eilenburg. Dem Holzhändler

stimmen, daß einzelne Vorstands- mitglieder allein zur Vertretung der Gesellschaft befugt sein sollen. Stellver- tretende D E hin- sihtlih der E t ordent- lihen Vorstandsmitgliedern gleich.

Die Firma is durch Beschluß der Hauptversammlung vom 20. Funt 1938

eucintragung:

A 1601 Karl Größschel, Klein- olbers8dorf (Großhandel mit Mühlen- erzeugnissen, Hindenburgplaß 69 B». JFnhaber is der Kaufmann Karl Reinhard Größschel in Kleinolbersdorf.

[27383]

wirkung von zwei Mitgliedern des Bor- standes oder von einem Vorstandsmit- glied und einem Prokuristen erforderlich. Als nicht eingetragen wird veröffent- licht: Der Vorstand besteht aus nicht weniger als drei und nicht mehr als fünf Mitgliedern. :

B 1766 Vereinigte Stearinwerke

tals) geändert. Die Firma lautet fortan: Kraftverkehr Duisburg, Ge- sellschaft mit beschränkter Hastung. Die Prokura des Gerhard Bergmaan ist erloschen.

B 2198 Rheingruben-Kies- und Sandbaggerei Wedau Gesellschaft

gesellschaft für Erdöl- und Teer- erzeuguisse mit beschränkter Haftung (W 30, SLandshuter Str. 18).

Der Geschäftsführer Henry von Appen wohnt jeßt in Berlin-Schöneberg.

B 54206 Gesellschaft für Wirt- \schaftsberatung mit beschränkter Haftung (W 8, Unter den Linden 41).

den 25. Juli 1938. - Bekanntmachung. Neueintragung: Am 4 Fi 1988 A 771 Fris Velten Westfälische Seintalgschmelze und Speisefett- fabrik, Hattingen (Ruhr).

Veränderung: Abt. - A Nr. 357 am 25.- Juli 1938 Neinecke u. Ziehl, Vrandenburg (Havel) (Automobilvertretung und Reparaturwerkstatt, Kleine Münzen-

straße Z—5). Die Firma heißt jeßt: Walther

u dem hiesigen Handelsregister ist | Joachim Scheel, Hansestadt Hamburg. vet der Mai Dtto Rediecckt Dereht, B 336 Deutsche Handels- und Inh. Franz Seefeldt in Güstrow Plantagen-Gesellschaft der Südsee- heute eingetrage: worden: Bee Pa E (Schauenburger

‘ode des Fnhabers ist die | Straße 44, 111.9. V ira n ane o Zda Sebteldt Durch Hauptversammlungsbeshluß in Duis= De IrT

Durch Beschluß vom 6. Mai 1938 i

die Gesellschaft aufgelöst. Die s il auf- mann Dr. Hans Horst, Berlin, Diplom-

geändert. Liquidatoren sind:

ingenieux Heinrich Schlindwein, Berlin Die Firma lautet eßt:

beschränkter Haftung.

Bockenenl. Handelsregifter

Erloschen :

A 156 Sermann Plaut, Groß-

rhüden.

Bonn. Amtsgericht, Abt. 5b, Bonn. Fn das Handeisregister wurde folgen des eingetragen: Abteilung A.

Nr. 1335 am 19. 7. 1938 bei der

Firma Kurt Schroeder in Boun: Die Firma ist erloschen,

Nr. 2606 am 14. 7. 1938 bei c un Teer-Verwertung Rödder «& Co. in

Firma Gesellschaft für Gas-

Bonn:

Ein Kommanditist ist ausgeschieden.

Die Firma ist geändert in „Gesell

schaft für Gas- und Teerverwertung

Witting «& Co. in Bonn.

Nr. 2695 am 14. 7, 1968 bei déù Firma Schloß-Brunnen Gerolstein

. G. Jos. Dehottay in Bonn:

Der Siy der Firma ist nach Gerol- stein verlegt und die Firma daher hier

gelöscht.

Nr. 2856 (früher 370) Richtigstel- Paul Gallep in Bad Godesberg ist eine Löschung der Firma im Handelsregister nicht beabsichtigt, da diejelbe nah wie

lung: Bezüglich der Firma

vor besteht.

Nr. 3275 am 14. 7. 1938 die On a Godesberg und als Fnhaber der Kauf- mann August Friedrih Weigel in Bad

August Friedrich Weigel in

Godesberg.

Nicht Ege Tagen: Geschäftszweig der

Firma: Tabakwarenvertrieb.

Nr. 3293 am 20. 7. 1938 die offene Handelsgesellshaft in Firma W. FUß

«& Sohn in Bad Godesberg. Persönlich haftende

Dees in Bad Go am 1. Juli 1938 begonnen.

Abteilung B.

Nr. 517 am 14. 7. 1938 bei der und

Firma Rheinische Chamodtte- Dinas-Werke, Mehlem:

Durch Beschluß der H

lung vom 29, Juni 1938 ist der Gegen-

ns des Unternehmens wie folgt be-

timmt worden: a) Die Herstellung und den Vertrieb von feuerfesten Erzeug- nissen aller Art, von Tonwaren und verwandten Erzeugnissen, b) die Be- schaffung und den Vertrieb aller ein- [Hlägigen Rohstoffe, insbesondere auch ie Erwerbung, Pachtung und Aus- beutung von Steinbrüchen, Ton-, Sand- und Kiesgruben, c) die Uebernahme von Bauausfühcungen aller Art, d) die

Vornahme einshlägiger Handelsgeschäfte,

überhaupt jede Betätigung, die unmit- telbar oder mittelbar den Gesellshafts- zweck zu erfüllen bestimmt ist, e) die Be- teiligung an ähnlihen Unternehmungen in jeder möglihen Rechtsform, die Un- terhaltung von Meerane en im Fnland und Ausland, den Abschluß von Jnteressengemeinschasten mit ande- ren Gesellshaften, Durch Beschluß der Hauptversammlung vom 29. Funi 1938 ist die Schung entsprechend der Ankage e notariellen Urkunde des Notars

rx. Paulin Baum in Bad Godesberg, Reg.-Nr. 620/38, geändert und neu ge- faßt worden.

r. 634 am 14. 7, 1938 bei der Firma Wesselinger - Gußwerk egi Sesellshaft mit beschränkter Haf- tung zu Wesseling:

Durch Gesellshafterbeshluß vom

Heinrich Schlindwein & Co. Gesellschaft mit [27377] Amtsgericht Bockenem, 23. Fuli 1938.

{27378]

Gesellschafter sind: Kaufmann Wilhelm Fuß in Bad und Kaufmann Artur Fuß desberg. Die Gesellschaft hat

Darmstadt. i Handel8register Amtsgericht Darmstadt. Abt. 3. Darmstadt, den 21, Juli 1988. Veränderung:

B 177 Vhilipp Heß, Gesellschaft m beschränkter Haftung, Darm- stadt.

Kaufmann Richard Kade in Düssel- dorf ist mit Wirkung vom 11. Fuli 1938 als Geschäftsführer ausgeschieden. Kaufmann Hans Markwort in Darm- stadt ist zum Geschäftsführer bestellt.

Dessau. [27384] Handelsregister Amtsgericht Dessau. Neueintragungen:

A 2433 Bergert & Koch Automo- bil-Vertrieb - u. -Reparatur in Dessau, Wallstr. 28 a. :

Offene Handelsgesellschaft, die am 298 Mai 1938 begonnen hat. Persön- lih haftende Gesellshafter Kaufmann Eberhard Bergert in Dessau und Mechanikermeister Adalbert Koch in Dessau-Roßlau. Eingetr. am 22. Juli 1938,

A 2434 Kurt Richter in Dessau- Ziebigk (Feinkost-, Fish- und Kolo- nialwarengeschäft, Schlageterstr. 16).

SFnhaber Kaufmann Kurt Richter in 4 jat-BiePMgr. Eingetr. am 22, Fuli

A 2435 Reformhaus Werner Hede- rih in Dessau (Handelsgeschäft für neuzeitlihe Ernährung und Bekleidung, Askanische Stx. 31).

JFnhaber Kaufmann Werner Hede- rich in Dessau. Eingetr. am 22. Fuli

1938, Erloschen: A 163 Erich Frahm in Dessau: Erloschen. Eingetr. am 21. Fuli 1938. A 1796 Reinhold Rösing in Defsau: Erloschen. Eingetr. am 21. Fuli 1938. Dinslaken.

[27385]

Haúüdelsregister Amtsgericht Dinslaken, 18. 7, 1988.

Neueintragung: H.-R. A [11 112 Dipl.-Jng. Her- bert Richter, Straßen- u. Tiefbau in Walsum, Rhein. JFnhaber ist Diplomingenieur Her- bert Richter in Walsum, Rhein, Der Martha Grau in Walsum, Rhein, ist Einzelprokura erteilt,

si Reinecke. Der bisherige Gesellschafter it Walther Reinee is alleiniger Fnhaber

der Firma. Die offene Handelsgesell- schaft ist aufgelöst.

eten in: Masrasa Textilwerke

8678 G. Krautheim Aktiengesell- schaft, Chemnigt.

Die Hauptversammlung vom 31. Mai 1938 hat beschlossen: a) die Umwand- lung von 600 Stück Namensvorzugs- aktien Serie B im Nennbetrag von je 80 RM in Stammaktien Serie A, þ) die Herabsezung des Grundkapitals um 300 RM auf 889 800 RM durch Ein- ziehung von 15 Stück Fnhabervorzugs- aktien Serie C im Nennwert von je 20 RM, c) die Neufassung der Saßung zur Anpassung an die Bestimmungen des Aktiengeseßes vom 30, Fanuar 1937.

8763 Emil Vogel Aktiengesell- schaft, Chemnit.

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 21. Februar 1938 und vom 18. Mai 1938 ist die Saßung zur An- gleihung an die Bestimmungen des Aktiengeseßes vom 30. Fanuar 1937 neu gefaßt worden. Durch die Neu- fassung der Satzung lauten die Bestim- mungen über die geseßlihe Vertretung der Gesellshaft wie folgt: Besteht der Vorstand aus mehreren Personen, so sind zwei Vorstandsmitglieder (ordent- liche oder stellvertretende) oder ein Vorstandsmitglied in Gemeinschaft mit einem pft Votutt zur ‘Vertretung der Gesellschaft befugt. Der Aufsichtsrat ist ermächtigt, einzelnen Mitgliedern des Vorstands die Befugnis zur Allein- vertretung zu erteilen, /

9035 Allgemeine Maschinen- bau - Gesellschaft Aktiengesellschaft, Chemniß.

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 27. Juni 1938 ist die Saßung zur Angleihung an die Bestimmungen des Aktiengeseßes vom 30. 7Fanuar 1937 neu gefaßt worden.

10034 Hans Väßler, Chemnitz. _Jn das Handelsgeschäft ist als per- sönlich haftender Gesellshafter ein- getreten der Kaufmann Hans Edmund Schubert in Chemniy. Die Gesellschaft hat am 31. Dezember 1931 begonnen. 10944 Bauunternehmung Harten- stein «L Wußtßler, Chemnitz.

E Braunsberg, Ostpr.

[27381] Handelsregister

Amtsgericht Braunsberg, 18. 7. 1938. Löschung: H.-R. A 9 Ermländische Zeitungs- und Verlagsdructerei (Ermländische Verlagsgesellschaft mit beschränkter Haftung) in Braunsberg:

Die Firma ist erloschen.

Braunschweig. [27382 Handelsregifter Amtsgericht Braunschweig, 21. 7. 38.

Neueintragungem:

f A 2836 Artur Thies, Braun- schweig (Eisen- und Metallgroßhand- lung, Karlstraße 14). Kaufmann Axtur Thies în Braun-

schweig.

Veränderungen: _A 726 Richard Grassau, Braun- schweig (Seifen- und Parfümeriehand- lung, Bohlweg 27 und Poststraße 9).

Neuer JFnhaber: Witwe des Kauf- manns Richard Grassau, Hedwig geb. Bestian, Braunschweig.

B 721 Marienberger Mosaikplat- tenfabrifk, Aktiengesellschaft in Broitßem,

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 14, Mai 1938 ist die Sazung zur Anpassung an die Bestimmungen des Aktiengeseßes geändert. Sie hat eine völlig neue Fassung erhalten. Die Gesellshaft wird, wenn der Vorstand aus einer Person: besteht, durch diese, und wenn er aus mehreren Personen besteht, durch zwei Vorstandsmitglieder oder durch ein Vorstandsmitglied ge- meinsam mit einem Prokuristen vertre- ten. Der Aufsichtsrat kann bestimmen, daß, ein einzelnes Vorstandsmitglied allein zur Vertretung der Gesellschaft befugt fia soll. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Erzeugung und der Ver- trieb von Faßboden und Wandplatten und verwandten Erzeugnissen aus benach- barten Fachgebieten sowie der Erwerb Gesamtprokura is erteilt und Betrieb von Unternehmungen, | Diplomingenieur Walter Denis JFo- Handelsgeshäften und Anlagen, die mit atn Kapferer in Chemnig. r ist diesem Zweck zusammenhängen. Die | befugt, die Firma in Gemeinschaft mit gleiche Eintragung wird für die Zweig- | einem anderen Prokuristen zu vertreten. niederlassung in Marienberg in| 11247 Amandus Schluckwerder, Sachsen bei dem dortigen Amtsgerichte | Chemnitz. erfolgen. Der Fnhaber Amandus Schluck- werder ist am 8. März 1938 gestorben. Frau Magdalene Marte verw. Schluck- werder geb. Biehler- in Chemniß ist Inhaberin.

D 72 Herrmann Arnold, Chem- niv.

Der persönlih haftende Gesellschafter Julius Hermann Arnold i}st aus- eshieden. Am 1. Fanuar 1938 ist ein ommanditist in das Handelsgeschäft: eingetreten.

A 944 Friedrich Rothe Nachf., Chemniß.

_Der Jnhaber Friedrich Otto Güldner ist am 9, Fuli 1938 ausgeschieden. Der Kaufmann Friy Otto Güldner in Chemnig ist Fnhaber.

A 1040 ax Hofmann, Mecha-

dem

Duisburg. [27150] Handelsregifter Amktsgericht Duisburg. Neueintragungen: Eingetragen am 21. Juli 1938.

A 6041 August Ossenbühl in Duis- burg - Meiderih {(Zwieback - Fabrik,

Quadtstraße 8. JFnhaber: Bäckermeister August Ossen- bühl in Duisburg-Meiderich. À 6042 Auguft Brocke Textilkauf- haus in Duisburg-Hamborn (Half- mannstraße 47). JFnhaber: Kaufmann August Broe, Duisburg-Hamborn. A 6043 Ernst Groth in Duisburg (Jm- u. Export von Därmen mit Darmsortierbetrieb, Walzstr. 29). JFnhaber: Kaufmann Ernst Groth, T Gai Möbelh A nische Handschuhstrickerei, Siegmar- 044 öbelhaus rnold Ca [Guhß : 9 Bauerfeind in Duisburg (Möbel- Die Firma is geändert in: Max e u. Bestattungsinstitut, Wan- Hofmann, Strickhandschuhfabrik. eimer Straße 55). A 1291 Bresner « Co., Chem-| Inhaber: Kaufmann Arnold Bauer- nis. feind, Duisburg. Alfred Zulius Bresner in Chemniy : Veränderungen: ist Einzelprokurist. Eingetragen am 20, Juli 1938: B 23 Affftrawerke Afktiengesell-| B 2113 Rheinisch VBissingheim- \chaft, Chemnis. Siedlungsgesellschaft mit beschränk- Die Prokura von Otto Max Weißen- | ter Haftung zu Huckingen a. Rhein born ist erloschen. in Duisburg- Rheinisch Bissingheim. B 112 Hermann Stärker Afktien-| Durch Beschluß der Gesellshafterver- gesellschast, Chemnitz. sammlung vom 22, Funi 1938 ist der Durch Beschluß der Hauptversamm- Gesellshastsvertrag geändert in $ 1 lung vom 20. April 1938 und des Auf- | (Firma und Sit), $ 2 (Gegenstand), $ 3 sihtsrats vom 5. Juli 1938 is die | (Einteilung des Stammkapitals), $ 5 Sagzung zur Angleihung an die Be- stimmungen des Aktiengeseßes vom

Chemnitz. [27147] / Handelsregister Amtsgericht Chemniß. Abt. 70/71. Chemniy, 21. Fuli 1938, Veränderungen: 6894 Moriß Krause, Aktiengesell- schaft, Chemnitz. Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 11. Funi 1938 ist die Sazung au Angleihung an die DHOMMRRaen es Aktiengeseßes vom 30. Fanuar 1937 neu E Gegenstand der Ge- sellschaft ist der Fortbetrieb der in Chemniy von Herrn Moriy Krause unter der Firma Moriy Krause betrie- benen Handelsgeschäfte, insbesondere die Gewinnung und der Verkauf von Sand und die Ausführung von Tiefbau- arbeiten, sowie die Beteiligung an leichen oder ähnlihen Unternehmungen. ur die Neufassung der Ss Tau- ten die Bestimmungen über die geseh- lihe Vertretung der Sea wie [Oot: Das orstandsmitglied Carl aximilian Hofmann vertritt die Ge- ellshaft allein. Sind mehvere Vor- tandsmitglieder vorhanden, jo bestimmt der Aufsichtsrat, ob jedes für sih allein die Gesellshaft vertritt oder ob zwei Vorstandsmitglieder gemeinsam oder e: zusammen mit einem Prokuristen die Gesellschaft vertreten 7329 Elite-Diamantwerke Aktien- gesellschaft, Siegmar-Schönau. Der Prokurist Robert Otto Oertel ist befugt, die F Ae auch in Gemein- haft mit einem Vorstandsmitglied zu

antoilen), $8 9 bis 11 (Auffichtsrat),

mit beschränkter Haftun burg-Meiderich (Hafenbecken C). Die Prokura des August Weiß ist er=

loschen. Am 12. Fuil 1938:

A 6039 Chr. Figge, Hoflieferant Seiner Durchlaucht des Fürsten zu Waldeck und Pyrmont, Duisburg (Wäsche- u. Bettenhaus, Poststvaße 41 bis 43).

Die Firma ist geändert in: „Chri= stian Figge Hoflieferant.“

A 6040 Wilhelm Bohnen in Duis- burg (Salzvertrieb, Sodafabrik, Fabrik alkoholfr. Getränke, Auf der Höhe Nr. 24/26).

Das Geschäft ist übergegangen auf den Kaufmann Wilhelm Bohnen in Duisburg, seine Prokura ist exloschen.

B 2135 Peter Fix Söhne Aktien- gesellschaft in Duisburg (Hafen- beckden C).

Durch Beschluß der Hauptversamm=- lung vom 25. Juni und 18. Fuli 1938 ist die Satzung zur Anpassung an die Bestimmungen des Aktiengeseßes und auch sonst, insbesondere hinsihtlich des Gegenstands, des Vorstands, des Auf- sihtsrats und der Hauptversammlung, geändert und neu gefaßt. Der Aufsichts- rat kann bei Vorhandensein mehrerer Vorstandsmitglieder einem von ihnen das Recht übertragen, die Gesellschaft allein zu vertreten. Gegenstand ist er- weitert: Die Gesellschaft ist zu allen Geschäften. und Maßnahmen berechtigt, die der Betrieb des Bauunternehmens mit sih bringt und die zur Erreichung des Gesellshaftszwecks notwendig oder nüßlich erscheinen.

B 2294 König-Brauerei Gesell- chaft mit beschränkter Haftung in Duisburg - Nuhrort (Adolf - Hîitler- Straße Nr. 263):

Der Gesellshaftsvertrag ist durch Be- {luß der Gesellshafterversammlung vom 15. Juli 1938 hinsichtlih der Form und Frist für die Berufung der Gesell- hafterversammlungen und hinsihtlih dex Bekanntmachungen der Gesellschaft geändert.

B 2300 Carl Spaeter Gessellschaft mit beschränkter Haftung in Duis= burg (Bergwerks-, Hütten- u. Walz= werkserzeugnisse, Am Nr. 12).

Dem Hubert Grein in Duisburg ift unter Beschränkung auf die Hauptnie- derlassung Prokura erteilt. Er vertritt die Gesellshaft in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder einem an- deren Prokuristen. Die bereits einge- tragene Prokura für Hans Helmboldt ist ebenfalls auf die Hauptniederlassung

beshränkt.

' Am 23. Juli 1938: A 6045 Löwen-Apotheke Carl Höing in Duisburg-Hamborn (Allee- straße Nr. 40). Das Geschäft ist durch Pachtvertxag auf den Apotheker Hans Unterberg in Duisburg-Hamborn übergegangen. Die Firma it geändert in: Löwen-Apo- theke Carl Höing Junhaber Hans Unterberg. Die Prokura der Frau Caxl T, ist erloschen.

A 6046 Rudolf Utescher, Kolonial- waren - Großhandlung, Gewürz- mühle in Duisburg (Felsenstvaße Nx. 104 b).

Das Geschäft is übergegangen auf den Kaufmann Hermann Bohnen in Duisburg. Der Uebergang der im Be- triebe des Geschäfts begründeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten ist beim Erwerbe des Ges e durch Hermann Bohnen ausgeshlossen. Die Prokura der Frau Rudolf Utescher ist erloschen.

Ebeleben,

Handelsregister Amtsgericht Ebeleben. Neueintragung am 13. Juni 1938: A 109 Paul Vaier, Ebeleben (Elek-

[27886]

Abs. 2 (Abtretung von Geschäfts- vertéeten. 30. Januar 1937 neu gefaßt worden.

88 12, 14 bis 16 (Gesellschafterversamm-

De Geschäft und Krasftfahr= -

Buchenbaum

Martin Müller daselbst ist

erteilt.

A 397 Willy Wedemann, Naun- Kaufmann Willy Wede-

G8 L nhaber: ‘mann in Naundorf.

A 398 - Friß Burfkha Kohlenhandlung u. Laußig-. j

in Laußig.

Elmshorn.

Handelsregifter Amtsgericht Elmshorn. Elmshorn, den 23. Fuli 1938.

Veränderungen

H.-R. A 584 Johann Delfs «& Cv. Inhaber der Firma ist jeßt der Kauf- Óch Elskamp in Altona-

mann Friedri Blankenese.

Elsterwerda.

Handelsregister Amtsgericht Elsterwerda, den 22./24. Funi 1938.

s :

A 255 Jakob Steinba

trieb, Kunst- und Schreibwaren, Büro- R H u. Lederwaren), Vockwitz.

: Buchhändler Jakob Steinbach in Bockwiß. |

Geschäftsinhaber ist der

E Hesasen. “Ba

“lipp Schott, Friedberg.

Das Geschäft ist durch Erwerb auf ¿den Kaufmann Ludwig Kiefer, Fried- berg, übergegangen und wird unter der M aag - Drogerie, Kiefer, tee rge tr, Der Uebergand

dex in dem Geschäft begrü derungen und

geschlossen. Neueintragung

-R. A 633, 14. Juni 1938: Peter Ehrhard in Nieder-Wöllstadt.

Gleiwitz.

Veränderung:

B 403 Städtische Grundstücksgesell- schaft Gleiwiß Gesellschaft mit be-

schränkter Haftung: ' Bauinspektor ‘Paul Bergi

ist als Geschäftsführer ausgegeben. Ay

“seine Stelle ist "Stadtin

Serzisko in Gleiwiß zum Geschäftsführer

bestellt worden. Die Prokur obersekretärs Josef Serzis e erloschen. tadtb ax -Weber, Gleiwiß, teilt. Er vertritt die Gesell

Göttingen. Amtsgericht Götti

den 21, Juli 1938. Handel®sregistereintragung: A Nr. 1334 Firma - Friß Krische,

Göttingen. Juhaber: Kaufmann Fri in Göttingen.

Greiffenberg, Schles, ' Amtsgericht Greiffenberg in Schl., L ¡Dabitier Ab i

n unser Handel3registec Abteilung A y A der unter Nx, 116 “a Handelsgesellschaft L. Herrmann «& Co. Manufaktur-. und Wollwaren a i ein-

den 18.

ist heute getragenen offenen

Kurz- Weisi- Greiffenberg i. Schl. | PNTOLeN worden: Die Toschen.

Greiz.

Handel8register Amtsgericht Greiz. Greiz, den 26. Juli 1938. /

Bartuvorung A 807 Curt Penzold, L Junh. Gotthold Wiesach,

Fuhrgeschäft, Inhaber: Holzhändler Friß Burkhardt

ndelsregister Amdüt38gericht Friedberg i. H. Friedberg, den 20. Fuli 1938. Veränderungen: H.-R. A 630 Haag-Drogerie, Phi-

exbindlichkeiten ist aus-

Handelsregister Amtsgericht Gleiwitz, 25.

adtbauoberinspektor

rokura

rdt Holz:

[27388]

. .

[27389]

(Bücherver-

27390]

Ludwig

ndeten For-

. .

{27391] Juli 1938.

1s, Gleiwiß, ektox Josef

a des Stadt- ko, Gleiwiß,

rokura er-

aft gemein- | schaftlich mit einem der Geschäftsführer.

[27392] ngen,

edri Krische

[27393]

in

irma ist er-

Die Firma lautet jeßt „Otto Redieck Nachf. Juh. Jda Seefeldt“‘.

Hamburg. [27398] Handelsregifter Amtsgericht Hamburg. Abt. 66.

s 23, Juli 1938. Neueintragungen: : A 42860 Gebrüder Püst W. Gille, Hansestadt Hamburg (Bau- geschäft, Hamburg-Rahlstedt 1, Ahrens- burger Str. 16). i

Offene Handels eselliGaft seit dem 1. Fuli 1938. Gele schafter: Maurer- meister Friedrih Püst, Maurer Wil- elm Püst, Zimmermeister Hermann üst, Zimmermeister Walter Gille, alle Hanjestadt Hamburg.

A 42861 Wilhelm Frommer, Hanse- stadt Hamburg (Frucht- u. Gemüse- geschäft, Danziger Stx. 1090.

SFnhaber: Frucht- und Gemüsehändler Wilhelm Friedrih Frommer, Hansestadt Hamburg.

A 42862 Erich Schwede, Hanse- stadt Hamburg (Kolonialwarengeschäft, Billhorner M 128).

Juhaber: aufmann Erich Gustav Walter Schwede, Hansestadt Hamburg. A 42863 Willy Röhrs, Hansestadt “Hambuxg (Bierverlag, Koppel 48), ‘“Snháber: Bierverlèger Claus Willy Röhrs, Hanséstadt Hambäürg. S “A 42864 Heinrih Bährens8 und Miterben, Hansestadt Hamburg (Kolonialwaren- u, Feinkostgeschäft, M E 1, Wandsbeker Str.

r. 65).

Offene Handelsgesellschaft seit dem 2. September 1936. Gesellschafter: Witwe Maria Anna Bährens, geb. Bösch, Kaufmann Karl Heinrih VDs- wald Bährens, kaufmännisher Ange- stellter Gustav Jakob Franz Bährens, alle Hansestadt Hamburg. Zur Vertre- tung. der Gesellschaft ist nur der Gesell- es is Heinrih Oswald Bährens berechtigt.

A 42865 Walter Johannsen, Hanse: stadt "Hamburg (Feinkos{geshäft u. Eiergroßhandel, Hammersteindamm 81).

Fnhaber: Kaufmann Walter Karl Johannsen, Hansestadt Hamburg. ;

A 42 866 Emil Ad. Vexger, Hanse- stadt Hamburg (Schleppereibetrieb, Danziger Str. 57).

Fnhaber: Kaufmann Emil Adolph Berger, Hansestadt Hamburg. Fn das Ges äft sind der Schiffer Here cFanßen JFenßen und Frau Clara (Klara) e

eb. Berger, beide Emden, als persönlich haftende Gesellschafter aufgenommen. Die offene L ndelsgesellschaft hat am 7, Juni 1938 begonnen. Die Firma ist

eändert worden in Verger « Co.

Zur Vertretung ist nur dex Gesellschafter Emil Adolph Berger ermächtigt.

Veränderungen:

A 14492 Siebert « Stibane (Drechslerei, Grundstr. 5).

JFnhaberin jeyt: Witwe Maria Nanny

riederike Caroline Stibane, geb. Heine, Hansestadt Hamburg.

A 1595 C, Kühl «& Hocke (Kohlen- großhandlung, Lilienstr. 36).

esamtpro e Julius Ferdinand Burgdorf, Hansestadt Hamburg.

A 40332 Oscear H. Jencequel (Ex- u. Jmport, Mönckebergstr. 7, T).

Einzelprokurist: Hans Dietes, Hanse- stadt Balitbaira,

A 38 976 Tomás Peris Agost (Jm- portagent, Pa ebel 11).

Einzelprokurist: Wilhelm Heinrich Sommerkamp, Hansestadt Ban Que,

A. 13398 Friedrich Schuldt (Bau- geschäft, Erlenkamp 22).

Ein C PEN: Hevbert Gottfried Eduar: A Es Hamburg.

A 263 Fe . Schulze « Co. (Jndustrievertretungs- u. Großhandel8-

[27394]

imosi-Werk,

ge\chäft, A Str. 18),

Das S äft ist von Ghefrau Marga- rethe Schulze, geb. Lötje, und Kaufmann Hans Lötje, beide Hansestadt Hamburg, übernommen worden. Die offene Han- delsgesellshaft hat am 1. April 1938 be- gonnen.

Er Niederschrift neu gefaßt wor- den, Die Gesellschaft wird, falls nicht der Vorstand nux aus einer Person besteht, durch zwei Vorstandsmitglieder oder ein Vorstandsmitglied und einen Prokuristen vertreten. Der Aufsichtsvat kann auch bestimmen, 24 troy Vor- handenseins mehrerer Vorstandsmitglie- der ein Vorstandsmitglied allein die Ge- sellschaft vertritt.

B 1803 Bauhütte Groß-Hamburg Aktiengesellschaft (Oberstr. 107). Durch Hauptversammlungsbeshluß vom 29. Juni 1938 ist die Saßzung laut notarischer S NE neu gefaßt wor- den. Die Gesellshaft wird vertreten, wénn der Data aus mehreren Per- sonen besteht, durch zwei Vorstandsmit- glieder oder durch ein Vorstandsmitglied und einen Prokuristen. Das Recht des Aufsichtsrats, . einzelnen Vorstandsmit- gliedern die Besugnis zu erteilen, die a erba allein zu vertreten, ist weg- gefallen.

B 2289 Ertel, Bieber & Co. Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung (Exzimport, Stillhorner Damm 10). Der stellvertretende Geschäftsführer Kaufmann Paul Winckelmann, Hanse- stadt Hamburg, ist zum ordentlichen Geschäftsführer bestellt worden.

eit Grloschen: i B. Altona: 376. Sternwoll-Spinnerei Bahrenfeld Gesellschaft mit be- schränkter Haftung.

Die Abtwoicklung is beendet. Die Fixma ist erloschen.

Neueintragungen: 25. Zulli 1938,

A 42 874 Farben-Brandt Otto Fr. Brandt, Hansestadt Hamburg (Han- del mit Drogen, Farben u. Tapeten, Wohldorfer Str. 17, Part.).

Jnhaber: Drogist Friy Otto Brandt, Hansestadt Hamburg.

A 42875 Gustav Pape, Hansestadt Hambur (Uhren, Gold-“ u. Silber- waren, Billhorner Röhrendamm 92 a).

Junhaber; Uhrmachermeister Gustav Gerhard Ludwig Helmuth Pape, Hanse- stadt Hamburg.

A 42876 Adolf Wullenweber, Hansestadt Hamburg (Rohprodukten- handlung, Marthastr. 4).

_JFnhaber: Kaufmann Adolf Wilhelm Wullenweber, Hansestadt Sag:

A 42 877 Carl A. H. Blo, Hanse- stadt Hamburg (Textilwaren-Einzelz handel, Hammer gänditr. 102).

«Jnhaber: , Kaufmann Carl August Heinrih Block, Hansestadt Hamburg.

A 42878 Wilhelm Wiencken, Hanse- stadt Hamburg (Feinkost, Billhorner Röhrendamm 88).

Fnhaber: Feinkosthändler Wilhelm E Wiencken,“ Hansestadt Ham- burg.

A 42879 Ernst Röhling, Hanse- stadt Hamburg (Meiereiprodukte, Ham- burg-Groß Flottbek 1, eal 11,

Jnhaber: Kaufmann Ernst Wilhelm Röhling, Hauen! Hamburg. « A 42 880 Heinrich Schwartz, Hanse- stadt Hamburg (Feinkostgeshäft, Bür-

gerweide 56). Jnhaber: Feinkosthändler Heinri arn Christian Schwar, Hansestadt mburg. “A 42 881 Hermann Menfing, Hanse- stadt Hamburg (Drogerie, Stein-

damm 65). Jnhaber: Front Hermann Josef Hamburg.

a Wt Pat Bem «& Co., Hanse-

A 42882 O. Möbelfabrik, Ham-

ftadt Hamburg burg-Wandsbek 1, Neumann-Reichardt- seit dem

Straße 383), Hom G geen Gen ; 20, Funi 1938. erxsönlih haftende Kaufleute Otto Siems nsestadt

Gese R und Rolf Duhnkrack, beide Kommanditistin ist

Hamburg. beteiligt. Veränderungen: A Altona 54 J. Möller (Großhandel mit Lebensmitteln, insbesondere mit Rg u. ausländ. Pon. Ein- u. Ausfuhr, Erzeugung von ns

Eine

thonig, |

Gesellschaft mit tung (Adolphsbrüccke 9/11). j Dr.-Fng. Ernst Heinrih Bluman ist nicht mehr Geschäftsführer. bleibende Geschäftsführer Bruno Bruns ist künftig alleinvertretungsberechtigt.

Otto Haftung (Grün

Duisburg, ist 5 stellt worden.

die Sei gnSener Gericht in Köln Durch

notarischer

sier: und Schlep chaft wird, falls

ai tandsmitglied

elne ertretung der sollen.

B 1567 Sel

Gemäß $ 8 zum Alktiengeseß ten Bestimmun

wicklex Direktor treten. C 8906 Col

tung (Eilbecker

Durch

baugesell schaft sellschaft mit

Beî A 39 435 26 757 Marc

36 013 Willy 27 197 Nikol

Verlag,

408335 Fritz 34 426

34 499 Salo 32 698 bert Engel,

15 561 Paul

aureuth.

A Wandsbek 656 Lüders & Senge-

mburg-Altona * inrih-Lohse-Str..- T 1308 Ly H ohse l

16 477 Heinr 38625 Otto

B 1987. Deuß=5 (legitimo)

Georg Gasper ist niht mehr Ge- \häftsführer. Doktor Heinrich Giesbert,

Als nicht eingetvagen wird veröffent- liht: Die gleihe Eintragung wird füx

B 270 Nordischer Bergungs-Verein (JFohannisbollwerk 10).

Hauptversammlungsheshluß vom 29. Juni 1988 ist die Saßung laut Niederschrift worden. Gegenstand des Unternehmens: Die Hilfeleistung in Seenot, die Aus- ührung von Bergungen sowie die Bug-

reren Personen besteht, durch zwei Vor-

brifs8-Galoscher „eTretorn““ (Dorotheenstr. 2/24).

den Aufsichtsrat mit der Beendigung der Hauptversammlung vom 30. Juni 1938 außer Kraft Dr. jur. Max Hugo Ernst Wiskemann, Sanfestadt Hamburg, ist zum weiteren Abwickler bestellt worden mit der Beg nis, die Gesellshaft nur mit dem Ab-

Gesellschaft mit beschränkter Haf-

Karl Ludwig Noell ist niht mehr Ge- \chäftsführer. Kaufmann Otto Barends, Hansestadt Hamburg, ist zum Geschäfts- führer bestellt worden.

C 7570 Terrain- « Wohnungsbau- Gesellschaft Harriefeld Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Hamburg- Wilhelmsburg 1, Kanalstr. 12). Gesellschafterbeshluß 5. Juli 1938 ist der Gesellschaftsvertrag; (Firma) geändert worden. Die Firma lautet lege: Terrain- Wohnungs8-

Erlof

19 351 Max Behrens, 10215 Fr. Burghardt, .

26 808 Goldschmidt «& Kimel, 23272 Harald G. J. Gölstorph,

Julius Menke, 40 141 Gustav Mensing,

33 459 Oskar Pachner, ranz Püschel, 38 198 Putridomors-Vertrieb Ro-

36 817 Eduard Rindelaub, 34 235 Moriß Seligmann, 14 352 A. Seligmann jr., 37 549 J. M.

cschränkter Haf- Der ver-

Motoren: Gesellschaft, mit beschränkter er Deich 92).

um Geschäftsführer be-

lassung in Köln beim erfolgen.

neu gefaßt

pschiffahrt. Die Gesel- der Vorstand aus mehz-

oder durch ein Vor- in Gemeinschaft mit

einem Prokuristen--vertueten;ck Dee. Auf-- sichtsrat kann jedoch bestimmen; daß, ein=! Vorstandsmitglieder allein zur

Gesellschaft befugt sein

singborgs Gummifa- Aktiengesellschaft

des Einführungsgeseßes

sind die darin genann- gen der Sazung über

getreten. Direktor

Henry Dunker zu ver- onnas Kchz*S5ierfrucht- Weg 195, b. Barends).

vom

Dobbelers8weg, Ge- beschränkter Haftung. chen: Antonio Bastida,

us Cohn jr. Curland, aj Goldblatt,

32 907 Gumprecht, Caesar «& Co., 11 754 Henry G. S 7924 J. W. Hassfe, 33 690 Christian Jacobsen, 2579 P. Jmmerglück,

15715 Abraham Kat,

31 455 Silvinus Krakinowski,

ahn, :

Martens,

Moses,

eligmann « Co., Stallmann. « Co.,

JFnhaber ist Friy Velten, Kaufmann, Esjen-Steele. j;

Dem Dr. Gerhard Kirch in Essen und Emil Hoffmei‘ter in Hattingen ist Ge= samtprokura erteilt, daß sie gemetn=- chaftlih zur Vertretung der Firma be- rechtigt sind.. i Veränderung: : A 7. am 14. Zuli 1998 bet „Hattinger Bank Hethey «© Co., Hattingen““. 0 :

Eine - Kommanditistin ist schieden.

Herford, :

i Handelsregister

Amtsgericht Herford.

Veränderungen :

Abt A. Nr. 1439 am 20. 7. 1938, Haarindustrie Ravensberg August Ellermann in Herford: A Die Prokura der Handlungsgehilfin Anna Hellweg in Herford ist erlojschen. Abt. A. Nr, 1563 am 22. 7. 1938, Fr. Poggenpohl Kommanditgesell- chaft in Herford: i Der Kaufmann August Koch in Her- ford, Ahmser Str. 24, ijt mit Wirkung vom. 1. Juli 1938 in die Kommandit=- -gesellichaft--als persönlich haftender Ges ellschafter; eingetreten. Er ift zur allei nigen Vertretung der Gesellshast be- rechtigt. Abt. B. Nr. 195 am 20. 7. 1938, Wesergesellschaft m. b. H., Herford:

Dás Stammkapital von 75 000 RM ist. durch - Beschluß der Gesellschafter- versammlung vom 5. Fanuar 1937 um 55 000 RM auf 20 000 RM herabgeseut und dur den gleichen Beschluß wieder um 55 000 RM auf 75 000 RM erhöht. . Abt. B. Nr. 223 am. 23. 7. 1938, Elektrizitätswerk Minden - Ravens- berg Gesellschaft mit beschränkter Hastung zu Herford:

Durch Beschluß der Gesellschafterver= sammlung vom 1. Fuli 1938 ist der 8 7 des Gesellschaftsvertrages wie folgt geändert: Die Gesellschaft wird durch einen oder mehrere Geschäftsführer ver- treten. Jeder Geschäftsführer ist be- rechtigt, die Gesellschaft allein zu ver- treten, auch wenn mehrere Geschäfts- führer bestellt sind. N

Die Bestellung der Geschäftsführer erfolgt durch den Ausfsichtsvat.

Abt. B: Nr. 229. am 283, 7. 1988, J. Elsbach « Co. A.-G., Herford:

Die bisherigen Vorstandsmitglieder Heinrih Heger und Willi Bartholomae sind am 14. 7. 1938 als Vorstandsmit- glieder ausgeschieden. Zum alleinigen Vorstandsmitglied ist bestellt Herr Adolf Ahlers, Kaufmann ‘in Elvevdissen.

Die gleihe Eintragung Ur : Zweigniederlassung Berlin wivd bei

aus ge-

{27401]

dem Amtsgericht Berlin erfolgen.

Ferner ist. bei der gleihen Firma am 23. 7. 1938 eingetragen:

Die Firma heißt jeyt: Herforder Wäschefabriken Aktiengesellschaft. Dem Kaufmann Heinrih Heger in Her- ford ist Prokura erteilt. Durch Gene- ralversammlungsbes{chluß vom 14. Fuli 1938 ist die Firma geändert.

Die gleihe Eintragung für die Sema Berlin wird bei dem Amtsgericht rlin erfolgen.

—————_———————

|HWerrnhaut. O

Amtsgericht Herrnhut, 20. Fuli 1938,

Auf Blatt 204 des Handelsregisters, die Firma Zieschank «& Co. in Ober- oderwit vetr., ist heute das Ausschei-

1den ‘des Gesellshafters Fabrikbesißer

Karl “worden.

Hermann Apelt eingetrage

Hindenburg, O. S. #27403]

‘] Amtsgericht Hindenburg, Oberschl,

22, 7, 1968. Neueintragung : A 1605 Rebenstorf « Co., Hinden-

ich Wilhelm Strüfing, ümee ad

burg, O. S., mit einer eignieder- 4ajjung in Gleiwitz. ps