1903 / 37 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M Bd

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die

muster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind,

| Sechste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 12. Februar

Bekanntmachungen aus den Handels-, ( erscheint

au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

1903.

Güterrechts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, über Warenzeichen, Patente, Gebrau@ßs-

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. «r. 374)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer auch dur

die Königliche Expedition des Deutschen

Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. ) Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 37A. und 37B. ausgegeben.

Das

Bezugspreis beträgt L 4 50

entral-Handelsregister für das Deutshe Reich erscheint in der Regel täglih. Der ] für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. Injertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 F.

Patenie.

(Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.)

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die NaW- genannten an dem bezeichneten Tage die Erteilung eines Patentes nahgesucht. Der Gegenstand der A ist einstweilen gegen unbefugte Benußung ges{ükßt. 4c. G. 17 670. Gasabsclußorgan insbesondere für Fernzünder; Zus. z. Pat. 135 284. Glühlicht- Mes Bo „Union“’ G. m. b. SH., Cöln.

Sa. S. 16 629. Vorrichtung zum Färben mit in wetselnder Richtung durch zwei hintereinander geschaltete Färbebottiche kreisender Flotte. Siegfried Fels, Berlin, Huttenstr. 6. 17. 4. 02. Sa. Sch. 18 865, Veorrihtung zum Färben, Imprägnieren, Bleichen und Waschen von Tertil- stoffen mit freisender Flotte in um eine wagrechte Achse wendbarem Materialbehälter; Zus. z. Pat. 130 928. Paul Schirp, U.-Barmen. 9. 6. 02. Sa. Sh. 19 152. Vorrichtung zum Färben, Imprägnieren, Bleiben und Waschen von Tertil- stoffen mit fkreisender Flotte in um eine wagrechte Achse wendbarem Materialbehälter; Zus. z. Anm. S. 18 865. Paul Schirp, U.-Barmen. 21. 8. 02. 8b. W. 18 660. Maschine zum Trocknen von Sitoffbahnen in Hängefalten. Thomas Walsh, Lowell, V. St. A ; Vertr. : R. Fiedler, Berlin NW. 40. D UD:

Sd. S. 16 480. Plättmaschine mit si drehen- dem, parallel zum Plättisch verstellbarem Plätteisen. James Ioseph O'Shea, St. Louis, V. Skt. A.; Vertr. : A. du Bois-Reymond u. Max Wagner, Pat.- Anwälte, Berlin NW. 6. 20. 5. 02.

Sh. B. 29987. Verfahren und Vorrichtung zur Herstellung dur{gemusterten Linoleums aus ge- e E Paul Blaubach, Bremen, Am

ei 87.7; 9.00 12a. M.19 776. Gasverdihtungs- und Trennungs- verfahren ; Zus. z. Pat. 124 376. Conrad Mix, Berlin, Senefelderstr. 41. 10. 4. 96. | 12d. der Durchflußmenge und Ausscheidung von O feiten bei Wasserleitungen u. dgl. Michael M. Brophy, London; Vertr.: E. W. Hopkins, Pat.- | Anw., Berlin C. 25. 7. 9. 01 12e. T. 7642.

Baden. Yburgitr. 1. 8. 7. 01.

12m. M. 20 008. Verfahren zur A tand von Magnesiumkarbonat. William Marsh, Manchester; Nertr.: E. W. Hopkins, Pat.-Anw., Berlin C. .25. N (- OL

13d. M. 20 103. Dämpfüberhißer mit liegenden, vom Dampf umspülten Heizröhren mit Dampf- führung abwechselnd im Gleih- und Gegenstrom zu den Heizgasen. Horst Michaueck, Chemniz, Mühlen- siräße 3.0 2: 0,01: N

13d. M. 21 629. Dampfüberßißer ; Zus. z. Anm. M. 20584. Max Marquardt u. Emil Höffuer, Dresden, Christianstr. 31 bzw. Ludwig Richterstr. 3. 4. 6. 02. s:

13d. P. 13 386. Heizröhrenkefsel mit Ueber- hier. Wilhelm Plat, Weinheim, Baden. 22: 2. 02.

126. D. 7856. Schieber für Zwei- und Mehr- i

zylindermaschinen mit umlaufenden Kolben. Charles Tuckfield, East Moslesey, u. Dyson

C 251 TE L Ol LAc. Sch. 16 304. Dampfiurbine mit mehreren durch Scheidewände voneinander getrennten, hinter- inander geschalteten Neaktionsrädern.- J. W. Scherrer, Stoupky, Gouv. Jekaterinoslaw, Rußl. ; Vertr.: Carl Pieper, Heinrich Springmann u. Th. Stort, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 40. 27. 8. 00. 14g. S. 16 568. Sicerheitsvorrißtung für Fördermaschinen; Zuf. z. Anm. S. 15 886. Siemens «& Halske Aft.-Ges., Berlin. 10. s. 02. 15a. §. 26 705. Maschine zum Giéßen und Segen von Typen. Lhacles Lemon Hine, Chicago; Vertr.: E. Gronert u. W. Zimmermann, Pat.-An- wälte, Berlin N W. 6. 23. 9. 01. 15a. S. 14 935, Maschine zur Herstellung von Stereotypiematrizen für Musikschriftzeichen. Société Francaise du Musicographe Réveillé, Paris ; Vertr. : C. Schmidtlein, Pat.-Anw., Berlin N L 0.0L 15b. G. 17475. Verfahren zur Uebertragung eines Druckmusters von einex Metallplatte auf Stein durch Umdruck. Julius Gersteulauer, Stuttgart, Kurzestr. 4. 8. 10. 02. 2 15e. L, 17113. Verfahren zur Zurichtung von Hochdruckformen dur Neliefplatten. Ivan Levinstein, Manchester; Vertr.: Hugo Pataky u, Wilhelm Pataky, Berlin NW. 6. 16. 8. 02. L5e. H 25981. Vorrichtung zum Abheben der, Bogen ‘vom Papierstapel bei Bogenanlegern dur Vorschieben des jeweilig obersten Bogens und esthalten des darunter befindlihen Bogenstapels. Ernst Julius Hallberg, Stockholm; Vertr.: C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 7. 15. 5. 01. 15g. B. 31 696. Stenographiermaschine. Julius Brade, Wiesbaden. 15, 5. 02. 15h. T. 7843, Nollstempel mit auswechsel- barer Typenplatte zum Aufdruck von Adressen usw. | Olofÿ N. Tevander, George L. Thompson u.

A.

Clark H. Foster, Chicago; Vertr. : H. Heimann, Pat.-Anw., Berlin NW. 7. 6. 11. 01.

I9a. C. 10 986. Méechanishe Vorrichtung zum Unterstopfen von Eisenbahnshwellen. Albert Collet, Paris; Vertr.: C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen 1. A. Büttner, Pat.-Anwälte, BerlinN W.7. 21.7.02. 20e. P. 13228. Durch Verschiebung der Buffer auslösbare Feststellvorrihtung mit Sperrad und Klinke für selbsttätige Kupplungen. E. Piotrowsfi, St. Petersburg; Vertr. : N. Schmehlik, Pat.-Anw., Berlin NW. 6. 31. 12.01.

20f. D. 13 0318. Vorrichtung zur Feststellung des ordnungsmäßigen Zustandes der Hauptleitung bei Luftdruckbremsen. Gustav Diekertmaun, Berlin, Fasanenstr. 69. 22. 11. 02.

20f. W. 18 662. Reibungsbremse mit einer sich mit der Bremsscheibe drehenden und zum Zwecke des Bremsens feststellbaren Reibscheibe. Hermann Wasem, Frankfurt a. M., Altegasse 16. 27. 1.02. 20h. S. 16 978. Vorritung zum Aufnehmen von Postbeuteln vom fahrenden Zuge aus. The Smith Railway Mail Service Comp., No- ester, V. St. A.; Vertr.: Otto Wolff u. Hugo Dummer, Pat.-Anwälte, Dresden. 16. 1.-02. 209i. Sch. 17 995. Wegschranke mit doppelter Bewegungsfreiheit in horizontaler und vertikaler A R Schönherr, Niedersah8werfen. 20i. T. 85183. Einrichtung zur Verhinderung von Eisenbahnzusammenstößen. P. Tobak, Baranya- Szt. Lörincz, u. P. Balotwvich, Glozje, Ung.; Vertr. : H. Heimann, Pat.-Anw., Berlin NW. 7. 28. 10. 02. 21a. A. 9147. Verfahren zum Erzeugen von Signalen für Telegraphen- und Fernsprechanlagen; Zuf. z. Anm. A. 8953. Akt. Ges. Mix & Genest, Telephon- u. Telegraphenwerke, Berlin. 14. 7. 02. 21a. M. 21 549. Scaltung für von einer

Wania, Morißstr. 14, u. Ferdinand Eismanu, Reitbahnstr. 24, Chemniy. 16. 7. 02.

34g. N. 16 634. Bettdivansofa. Dr. Paul Reininghaus, Zürih; Vertr.: A. Gerson u. G. Sachse, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 48. 23. 4. 02. 34k, F. 16 628. Zusammenlegkare S vorrihtung für Aborte. Jsak Franken, Frank- furt a. M., Neue Zeil 45. 15. 8. 02.

35a. P. 13979. Selbstitätige Ausrückyor- richtung für Aufzüge bei Riemen- und Seilbruch. Q D redovnit, Nürnberg, Mögeldorfer Str. 8.

35b. D. 12970. Vorrichtung an Drehkranen zum selbsttätigen Drehen des Auslegers am Hubende; Zus. z. Pat. 120 579. Wilhelm Deutsch, Cöln- Sülz. 1. 11. 02.

37a. St. 6526. Verfahren zum Spannen der Zugeiseneinlagen ebener Steindecken. Paul Stolte, Berlin, Elßholzstr. 2. 3. 8. 00.

38c. B. 29476. Verfahren zur Herstellung von Stanzmessern für Jntarsien. August Böhme, Wartenberg b. Niemes, Böhmen; Vertr. : Nichard Sterpe, Pat.-Anw., Berlin NW. 6. 17. 6. 01. 39a. F. 16 676. Schußgehäuse für Maschinen zum Kaltvulkanisieren von Gummiwaren. Ed. Fraukenberg, Hannover. 27. 8. 02.

41b. Sch. 19 125. Sturmband für Hüte. Franz Schmidt, Dresden, Striesener Str. 12. 13. 8. 02. 41d. H. 28 212. Fachwolf. Nobert Hahn, Bauyten. 28. 5. 02. 42g. H. 28 843. Antriebsvorrihtung für Phonographen. Ludwig Horn, Dresdener Str. 52, F. Woldemar Hofmann, Stralauer Str. 11, u. EIOE Maaske, Kommandantenstr. 52, Berlin. 45b. nierten Ackergeräten. Frederick Gale u. Johnston

Att.-Ges., Cöln-Ehrenfeld. B. 29 983. Vorrichtung zur Regelung | 21c. é teilungssicherungen.

Vorrichtung, Flüssigkeiten und | Gase oder Dämpfe in Wechselwirkung treten zu j lassen; Zus. z. Pat. 78 749. C Theisen, Baden- i

|

i SLTd. | Funkenbildung bei elektrischen Maschinen i wender. René Thury, Genf; Vertr.: C. Fehlert, | G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat.-An- | wälte, Berlin NW. 7. 20. 10. 02.

21

Weston, : London; Vertr.: E. W. Hopkins, Pat.-Anw., Berlin j

gemeinschaftlichen Fernleitung abgezweigte Fern[preh- stellen. Adalbert Müller, Hannover, Schneider- berg 41. 17. 5. 02. fs 21Ic. A. 9356. Fsolationsmaterial für elektrische Leitungsdrähte. Allgemeine Elektricitäts-Gefell- schaft, Berlin. 4. 10. 02.

21Ic. H. 28 289, Funkenlösher mit nah oben j divergierenden Elektroden. R Slettrigitatos S. 15769, Sotel für einpolige Ver- Siemens «& Halske Aft.- j Get Berlin, 411. 42. 01, :

2Lc. W. 18 305. Vereinigte mechanische und eleftrishe Kuppelung für Cisenbahnzüge. G. Westing- house, Pittsburg; Vertr.: F. C. Glaser, L. Glaser, O. ea u. E. Peitz, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 1: DOL:

21d. H. 27471. Einrichtung zur elektrishen Beleuchtung von Eisenbahnwagen und anderen Fahr- zeugen. EGustace W. Hopkins, Berlin, An der Stadtbahn 24. 31. 1. 02.

T. §504. Einrichtung zur Verhütung der mit Strom-

B. 31 503. Verfahren zur Herstellung

.

: von. Glühlampenbirnen mit Spiralroindungen. Ernst

! Böhm, London; Vertr. : A. Gerson u. G. Sachse, | Pat.-Anwälte, Berlin SW. 48. 18. 4. 02.

21f. E. 8502. Verfahren zur E von Bogenlampenelektroden. Arthur Edelmann, Char- lottenburg, Kantstr. 159. 23. 6. 02.

| 21f. K. 21 320. Elektrolytglühlampe mit elek- trisher Vorwärmung. A. Kiesewalter, Limburg a Lahn, L D508.

21g. G. 16 978. Elckirolytishe Zelle mit S Gerifson & Co., Hamburg. T 402. f 22a. A. 8974. Verfahren zur Darstellung schwarzer Trisazofarbstoffe für ungebeizte Baumwolle aus Amidonaphtoldifulfosäure H. Akt.-Ges. für Ánilin-Fabrikation, Berlin. 24. 5. 02.

22b., F. 13 128, Verfahren zur Darstellung von 1+4+5-+8-Tetraamidoanthrahionon; Zus. z. Pat. 135 561. Farbenfabrifken vorm. Friedr. Bayer «& Co., Elberfeld. 18. 7. 00. _

22h. A. 7628. Verfahren zum Entfärben von Harz. Friß Arledtex, Harburg. 19. 12. 00. 25a. G. 16 882. Gewirftes Unterbeinkleid u. dgl. mit eingeseßtem, A Gesäßteil. ars Geisheter, Krefeld, Corneliusstr. 43. 3024/02: j 26e. C. 10419, Karburierverfahren. Ezra Y. Comstock, Summitville, Indiana; Vertr. : Dr. W. Haußknecht u. V. Fels, Pat.-Anwälte, Berlin W809. 24/12: 01

26c._ L. 17 129, Karburiervorrituna. Dr. Walter Thiem u. Dr. Max Töwe, Halle a. S., Magdeburger Str. 35. 20. 8. 02.

27b. G. 17 1312. Verfahren und Vorrichtung zum Absaugen von Gasen oder Dämpfen. Gießerei und Maschinenfabrik Oggersheim Paul Schütze, Oggersheim i. Pf. 8. 7. 02.

30a. G. 16609. Instrumentenschrank für ärztlihe Zwecke. Alfred Guttmann, Potsdam, Nauener Str. 23. 21. 2. 02. P 33c. S. 28 459. Vorrichtung zum Reinigen von NRafiermessern mittels federnder Klemmbacken. Hermann Hoffmanu, Plauen i. V., Neustadtpl. 6. (o Ts V2.

34a. B. 32 073. Vergafer für flüssige Brenn- stoffe. Hermann Burkämper, Bielefeld, Bleich-

straßé- 57. 2c. 6. 02. / 34c. W. 19369. Vorrichtung zum Puyen ! von Fenstern, Tapeten und Fußböden. Willibald *

R. Fiedler, Berlin NW. 40. 17. 12.-00.

45f. K. 21045. Frühbeetfenster mit aus- wecselbaren Teilen; Zuf. z. Pat. 137 168. Gustav Knochenhauer, Schaala i. Th. 13. 10. 02. 45g. K. 22915.

erstellung von Weichkäse. Nobert Krüger, Branden- | urg a. P Meolkenmarft 14. 17. 3. 02. | 45h. R. 16 895. Vorrichtung zur Schritt- | regelung und zum Niederwerfen für Großvieh dur | mehr oder minder starkes Anziehen der Tierbeine an | den Rumpf. Josef Roth, London; Vertr.: Gustav JIarchoff, Berlin, Steinmeyßstr. 43. 4. 7. 02. Gc. S. 15 495. maschinen u. dgl. Louis Soest & Co., G. m. L ALS Düsseldorf-Reisholz. 3. 10. 01.

E. bremse. Alfred Andreas Fickeuscher, Fürslensir. 18. 23. 9. 02. 4c. F. 17 081. Steuerung für Luft- oder E nar Alfred Andreas Fickenscher, München, Fürstenstr. 18. 23. 9. 02. 47h. M. 21 113. Wechsel- und Wendegetriebe mit Schwinghebel zur Krastübertragung zwischen gleihachsigen Wellen. Joseph Edouard Mennessier, Paris; Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmfen u. A. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 7. 26.2.02. 47h. W. 17658. Umlaufräderwecselgetriebe mit federnder Kupplung. Wilson & Pilcher Limited, London; Vertr.: R. Deißler, Dr. G.

Döllner u. M. Seiler, Pat. - Anwälte, Berlin NW 01: L 57 OL 49a. W. 19 711. Selbsttätige Bohr- oder

Se Peter Carl Wipperfürth, Weyer. 50c. S. 16 233. Shhleudermühle mit sich drehender Trommel, \sich in entgegengeseßter Nichtung drehendên Schlägern und am Umfange angeordnetem Ventilator. Edgar Rouse Sutcliffe, Leeds, u. Frederick Speafkuan, Leigh, Engl.; Vertr.: S. H. Nhódes, Pat.-Anw., Berlin SW. 12. 19. 4. 02. 52a. K. 22 221. Stoffdrückermehanismus für Veberwendlihnäßhmaschinen mit hin- und hergehendem Schlingenleger. Hermann Arthur Klemm, - New York; Vertr.: Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin N O 0 D, 02. 52a. L. 13674. Ueéberwendlihnähmaschine. Iosef Löpke, Zyrandow; Vertr. : Dr. A. Levy, Pat.- Anw., Berlin NW. 6. 20. 10. 99.

56b. Sch. 18 679. Sicherheitssteigbügel mit drehbaren Bügelteilen. Christoph Schuster, Nürn- berg, Adam Krafftstr. 61. 24. 4. 02.

57c. A. 8794. Lichtundurchlässige Hülle für röhrenförmige Lichtpausapparate. Oscar Asch, Dresden-Löbtau, Roonstr. 16. 6. 12. 01.

59b. M. 19625. Mehrzellige Schleuder- pumpe oder S{hleudergebläse. Gaston de Mestral, V Rud. Schmidt, Pat.-Anw., Dresden.

60. F. 15 091. Regler für Kraftmaschinen. D Frikart, München, Akademiestr. 17.

63c. A. 9061. Vorrichtung zum Fortbewegen von Fahrzeugen mittels in den Boden zu drückender Stangen. d Be Ahlbrecht, Berlin, Skalitzer

Str. 9. 002

64a. V. 4402. Vershlußkappe für Gefäße mit elastisher Einlage. Vulcaa, Erwerbung u. Verwerthung von Erfiudungen, G. m. b. H., M. v. d. Heyden, Berlin. 30. 9. 01. 65a. Sch. 17 198. Einrichtung für ökonomi- hen Betrieb von Verbunddampfturbinen. Richard Schulz, Berlin, Flensburger Str. 2. 22. 4. 01. 65c. A. S798, Antriebs8vorrihtung für Boote. E. Altendorf, Kiel, Holtenauer Str. 143. 20. 3. 02.

676. R. 15 911, Sandstrahlgebläfe mit einer

G. 15145, Säevorrihtung an tombi- |} 10. 9. 00

Drehbare Vorrichtung zur !

F. 16 755. Doppeltwirkende Druckluft- | 77a. München, \

oder mehreren abhängig oder unabhängig von der Haupidüse angeordneten Nebendüsen. Hermann Röchling, Kabel, Westfalen. 26. 9. 01.

68a. + 16 252. Kontrollvorrihtung für Slösser in Form einer mittels Klapptür vor dem S R L a atun qus leiht zerstör- barem Material bestehenden Scheibe o. dgl. Eduard Füller, Lemberg; Vertr.: A. Loll, Pat.-Anw., Berlin M9. 2-0, 02.

68b. B. 32390. Vers(hluß zum Zusammen- {ließen der Einzelflügel bei Fensterflügeln mit doppelter Verglasung. Billing & Zoller, Karls- ruhe i. B. 18. 8. 02.

68d. B. 32 745. Türbremse mit Flügelkolben. Adolf Boge, Bielefeld, Heinrichstr. 13. 10. 10. 02. 69. A. 8873. Scervorrichtung mit während der Arbeit durch Hin- und E eines Hand- grifffes aufziehbarem Federwerk. Karl Auerbach,

resden-Pieschen. 4. 02. 71a. A. 8643. Mit Zunge und Verschluß- \hnalle versehener Schuh. Agular & Friedmanu, Budapest; Vertr.: A. Gerson u. G. Sachse, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 48. 22. 1. 02.

Die Patentsucherin nimmt für diese Anmeldung die Nechte aus § 3 des Uebereinkommens mit Oesterreich- Ungarn vom 6. Dezember 1891 auf Grund einer E in Oesterreich vom 8. Oktober 1900 in

n]prucy. 7a. W. 18 648. Verfahren zur Herstellung von Schäften für Schuhzeug. L. Wallmaun, Berlin, Heiligegeiststr. 21. 24. 1. 02.

#Ic. G. 14826. Vorrichtung -zum gemein- schaftlihen Antrieb von Ahlen- und Treiberstange für Schuhwerknagelmaschinen. Goehring, Eck | & Koch, G. m. b. H., Oberursel b. Frankfurt a. M.

G. 17004. Aufblähbarer Luftleisten,

7Lc.

Hemphill, Lancefield, Kol. Victoria, Austr. ; Vertr. : } dessen Oberteil von einer unelastishen Kappe ein-

|

i Tafetten.

gefaßt ist. Hans Graf Hoyos u. Alfred Gutt- maun, Potsdam, Nauener Str. 23. 2. 6. 02. ; 7T2c. G. 16 961. RNüclaufhemmer für Räder-

Walter Guilleaume, Bonn, Joachim-

straße 6. 24. 5. 02.

472d. R. 16 125. Kreisbündelpackung für Pa-

tronen mit vorstehendem Bodenrand. Rast «&

Gafser, Wien; Vertr.: R. Deißler, Dr. G. Döllner

u. M. Seiler, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 6. 4.12.01.

72e. B. 31480. Mittels endlosen Seiles und

eines Zuggewichtes bewegte Laufscheibe. aul

UReLE Herischdorf, Kreis Hirschberg i. Schl.

olbenfühlung für Gas- | 15. 4. 02.

746. D. 11 518. Geschwindigkeitsmelder. Hans Daÿhl, Berlin, Kurfürstenstr. 126. 4. 5. 01.

. 3728. Heilgymnastishes Gerät. Dr. Ziegelroth, Birkenwerder. 18. 10. 02. 7e. B. 33 204. Umitellbare Kinderrutshbahn.

L

i

! Ed. Brunner, Rudow b. Berlin. 10. 12. 02.

i 47. B. 32905. Schienenstoßverbindung für Karl Vub, Nürnberg.

{ Spielzeugeisenbahnen. 30: 10. 02.

78a. W. 17993. Maschine zum allseitigen Bedrucken von prismatishen Stäbchen, insbesondere Un mit Reklameaufschriften, Adressen, Vrnamenten u. dgl. Hercig Wieseunberg, Sambor, | Galizien; Vertr. : Richard Neumann, Pat.-Anw., Berlin NW. 6. 10. 8. 01. ; S0a. S. 26291. Tonschneider. Hirsch & Frauk Budapest-Salgó-Tarjáner Maschiuen- fabrif & Eisengießerei Act.-Ges., Budapest; S Walter Bahn, Rechtsanw., Berlin C. 22. SO0a. R. 15 972. Vorrichtung zum Ueberziehen von Ziegeln oder anderen Tongegenständen mit Ver- i blendmasse. Andrew Ramsay, Mount Savage, BUSL M Vertr: F. C. Glaser; L. Glajer, E Hering u. E. Peitz, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. S0a. W. 19 880. Verfahren und Vorrichtung zur Herstellung von Dachreitern, die an ihren unteren Längsseiten s{chräg abgeschnitten sind. Max Weinert, Schimischow, O-S. 20/11 02.

S6c. H. 29 149. Schußfadenanschlagvorrihtung für Rundwebstühle. Charles Grey Hill, Arnot Hill, Nottingham, Engl.; Vertr. : Otto Wolff u. Hugo Dummer, Pat.-Anwälte, Dresden. 7. 9. 01. 8SG6c. N. 6109. Kettenfadenwächter für Web- stühle. Northrop Loom Company, Hopedale, V. St. A.; Vertr.: Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. 46. 25. 3. 02. z S6c. R. 16 529, Sthlagfallensteuerung für Webstühle. Heinrih Repenning, Aachen, Hubertus- straße 68. 22. 3. -02.

SGc. S. 17052. Schußwächter für Webstühle. Alfred Smith, Simeon Jackson u. Charles Hudson, Keighley, Grfsh. York, Engl.; Vertr.: S. H. Rhodes, Pat.-Anw., Berlin SW. 12. 13. 2. 02.

2) Zurücnahme von Anmeldungen.

a. Die folgende Anmeldung ist vom Patentsucher zurückgenommen.

Se. L. 17350. Rollenbock für muldenförmig gelagerte Förderbänder. 18. 12. 02.

b. Wegen Nichtzahlung der vor der Erteilung zu entridtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen als zurückgenommen. 4c. F. 15 975. Gasverbrauchsregler. 10. 11. 02. Te. P. 11802. Scutßvorrichtung für Stanz- maschinen u. dgl. mit vom Stempel durch Mit- nehmerarme bewegtem Schußarm. 6. 11. 02. 12q. W. 18 879. Verfahren zur Diazotierung aromatisher Amidosulfosäuren und zur Darstellung

von Azofarbstoffen. 27. 10. 02. 21c. Sch, 18 568. Durch Flichkraft bewegte

-