1903 / 46 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

M 46. Berlin, Montag, deu 23. Februar 19083.

Amtlliches.

Deutsches Reich.

Handel des deutschen Zollgebiets mit Getreide und Mehl. j : 1) Ein- und Ausfuhr.

Uuswärtiger

m —_—_— E E E Gesamteinfuhr Davon sofort verzollt oder zollfrei Gesamtausfuhr Davon Ausfuhr aus dem freien Verkehr bruar : Februar Februar : Februar 8 15. Fe y anuar bis 15. Feb: is 15. Warengattung 1. Hälfte Januar bis 15. Februar | Hälfte Januar bis 15. Februar | j Hälfte Januar bi Februar 1. Hâlfte Januar. bis 15. Februar C 1903 | 1902 1903 | 1902 1903 | 1902 1903 | 1902 i dz = 100 kg Cen 0 420 786 1 568 500 1279 631 128 204 393 517 184 089 89 688 222 623 37 660 Rd, O A 98d §18 1214 066 1 967 35d 200 631 874 119 761 009 60 114 194 501 89 938 57 298 182 796 73 540 ga R o L ARSS 980 337 820 065 355 883 172 957 513 563 260 884 77 313 225 065 407 433. 34 156 87 611 331 544 erste A E 594 447 1 773 228 1110519 516 718 1 488 695 917 637 26 930 62 819 73 253 22 434 46 901 57 919 A R Saale | 1 S eas | 1136894 | 203124 | 686219 | "91957 S484 |- 26936 | 19086 3 17 178 Weizenmehl ¿S 9 392 29 061 38 182 7 394 22 359 29 927 11 697 24 b47 20 828 10 849 20 240 15 907 Roggenmehl. E 782 2183 2 466 782 2 183 2297 13 803 64 810 38 628 6 346 20 021 25798 i 2 Mehlausfuhr. | 3) Einfuhr in den freien Verkehr uach Verzollung. O j Davon verzollt Aus dem freien Gegen Zollnahlaß Gescinte veriolliv Menge)! |- E Verkehr eau e aas g beim unmittelbaren Eingang in bei der Einfuhr von fin \ den freien Verkehr Niederlagen und Freibezirken Gattung, E Feb inter ._Waren- Veredelungsverkehr 7 n " E L Hälfte| 15. Februar Hälfte| 15. Februar 1. Hälfte 15. Februar 1. Hälfte 15. Februar 1. Hälfte 15. Februar seit 1. Januar 1903 | 1902 1903 | 1902 1903 1902 1903 1902 1903 1902 | 1903 | 1902 dz = 100 kg A Wanne Weizen . 550 990| 2 326 906| 2 238 990 420 786| 1 568 500| 1279 631| 130.204 724136) 917744 34 270 40 845 g! Klasse (180 1/o 1092| 4656| 3415 s) | Ren... «| 268116 11167839 1016646| 200631 874119 761009) 67486 2202 999 982/ 14962 25 655 3 Klasse (über 30—70 10 Aer ea Hafer . . « 185 4001 645 917| 312 321| 172957| 513563 260884| 12443/ 1323544 51440 4 Zu e (über 70—75 9/9) | 7 086| 11730/10671) 198) 272) Tes Gerste 561 ball 1834695 1271898) 516718| 1488 695| 917637| 44823| 8345 848| 351824 162) 2437 laffe (1—70 9/0) . 2654| 3593| 1561| | 2106 Maa 935 963) 817 42b| 1121178) 203124 636219| 9%1943/ 82139 181206| 169289) Mehle Weizenmehl . . 5 630 17 701 26 736 4 894 15 470 22 612 736 2231 4124 _— L Masse e (160 o) 6696| 17 214) 17 617) 6 607/19 951| 9 239) Noggenmeßl L L d - “e S S E E über 60—65 6/0) 2756| 8231 850| 3865| 3 420 Ronal chrotmebl 4) 30 37 [20/989 7) Roh verzollte Mengen sind hier mit ihrem Rae Eee 1) Besondere Seflfebung, ' : | E H Niederlageverkehr. j : L B wes aae, run E S C E C A Einfuhr auf Niederlagen und Freibezirke *) Verzollt von Niederlagen und Freibezirken a6) Ausfuhr von Niederlagen und Freibezirken *) Februar ‘Februar i: Februar ttung j : is 15. Warenga 1. Hälfte Sanuar bis 15. Februar 1. Hälfte Sanuar bis 15. Februar 1. Hälfte Sanuar bis 15. Februar 1903 [1902 1903 1902 1903 | 1902 B A L 167 250 642 477 570 873 130 204 724 136 917 744 38 516 170894 146 429 R Ce 70 376 310 142 156 935 67 485 927 658 229 982 92 816 11705 16 398 E 107 380 306 883 94 999 12 443 132 354 51 437 43 157 156 454 75 889 R A 76 807 981/982 183 654 44 823 345 848 351 824 4 496 15 918 15 334 e C e Ei E 42 850 175 669 184 451 32 139 181 206 169 235 5 481 26 919 18 908 R S 1 973 6 618 8175 736 2231 4 124 650 1924 3006 Gene e S 1 A 69 S 2 4 L ¡ E Oden E O R 5) Veredelungsverkehr (Mühlenlager 2c). T ————————————— ti —————————¡¡ T ; ; Unmittelbare Einfuhr Einfuhr von Niederlagen und Freibezirken*) Von Mühlenlagern Ausfuhr gegen Zollnachlaß Februar ; Februar hs verzollt Februar Warengattung 1. Halfte Januar bis 15. Februar 1. Hälfte Sanuar bis 15. Februar seit 1. Januar 1. Hälfte Sanuar bis 15. Februar | pi im E E 2. 1903 | 1902 1903 | 1902 1903 | 1902 1903 | 1902 1 AEE dz = 100 Kg Wei ba 3 533 14 651 1 000 34 270 40 845 _— —_— Gs jen. oos e A f 13 806 29 805 39 410 14 962 2b 655 Goggen E E S 3 s 9 E Æ F 14 2 72 E S Laser Se IR d ee e U 0 N 9922 2 551 9 228 E - 537 152 2 437 = _\ Perste E dh 255 765 Ke Ss e s e 4 e E Ba S A 2% 84 ‘80 103 313 779 a 198 2 383 1915 jcitmebl O E E CARUES 8 = 7457 44 785 12 659

Roggenmehl abb | Zollgebiet dienenden Häfen zu Emden, Brake, Allona, Stettin, Neufahrwafser fowie das Zollausshlußgebiet Bremen.

*) Die als Freilager im

Berlin, den 21. Februar 1908. Kaiserliches Statistisches Amt.

Dr. Wilhelmi. ; :