1903 / 46 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Savington ; Vertr; 4. D, QVrauß U, Schwaebsh, Pat.-Anwälte, Stuttgart. 17. 12. 01. 49d. 140 657, Kreisender Meißelhaller zum Befestigen an einer Planscheibe oder an einem fliegen- den Support. Düsseldorfer Werkzeugmaschiuen- fabrik u. S E Habersang & Zinzen, Düsseldorf-Oberbilk.“ 12. 1. 02.

49f. 140 612. Verfahren shweißen von Unedelmetallen zum Zwe>ke der Plat- tierung ; Zus. z. Pat. 137 017. Deutsche ach- witmetall-Akt.-Ges., Nürnberg. 24. 6. 02. 50c. 140 697. Vorrichtung zum selbsttätigen Sieben und Nükbefördern des zu groben Gutes bei Zerkleinerungsvorrihtungen. August Koch, Han-

nover-List. 2. 7. 02. 7 50d. 140 698. Hochfaugeentsteiner für Körner- früchte u. dgl. Emmericher Maschinenfabrik und Eisengießerei van Gülpen, Lensing & vou Gimborn, Emmerih a. Rh. 10, 6. 02. Se 140 699. Vorrichtung zum Befilzen von Klavierhammerköpfen. Maschinenfabrik L. Glo- e>, Berlin. 12. 9. 02. 5c, 140 585. F hristian, Cassel, Ob. Königstr. 17. 1. 9. Le. 140 658. Vorrichtung an Akkordzithern zum Auswehseln dek Dämpferleisten. Friedrih Dädelotw, reen b. Fürstenhagen, M.-Sktreliß. 20. 3. 02. S5Ic. 140 659, Streichinstrument mit Griff- brett und umlaufendem Streichband. Peutaphon, „M. b, D,, Berlin. 27. 6. 02. : des 140 700, Saiteninstrument mit Streih- and. Pentaphon, G. m. b. H., Berlin. 24. 6. 02. 51d. 140 660. Einstellvorrihtung für Neib- R in mechanischen Musikwerken u. M E A d Company, S D. art, Îu u NIQ j NW. 6. 30. 0D at.-Anw., u. F. Kollm, Berlin ih 6G6L. ODoppelrelais für mit Saugluft arbeitende Musifwerke; Di z. Pat. Pa 931. Johann

zum Zusammen-

Streichinstrument. Emil 02.

S F IIPPE, Frankfurt a. M.,, Solmösstr. 9. 51d. 140 701. Anreißrädhen mit Drahk-

dämpfern für Stahlstimmen Av. Richter & Cie,, Rudolstadt. 22. 6. 02. J

52a. 140 586. Antriebyorrichtung für den Fadenfänger von Kettenstihnähmasthinen mit hin- und hergehendem Schiffen und größer Unterfaden- spule. E. O. Blackwell, -Wynyard, Tasmanien, J. S. Irvine, Leamington Créscent, U. F. Baker, Middle Brighton; Vertr.: Pat.-Anwälte Dr. Ll. gth, Frantfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin NW.6.

- d, 01

52a, 140 58%. Zurichtevorrihtung für Stroh-

bülsennä i N s van Ophoven, Mil L ner. 9 Bohrbad, M. Meyer

. Bindewald, Pat.-Anwällte, Erfurt. 23. 5d. 140 527. Rolierender Entwässerungs- ¿ylinder bzw. Stoffänger für Papier- oder Pappen- maschinen. Karl Helluer, Wermbohl per Katrine- holm, Schweden; Vertr. : H. Licht u. E. Liebing,

Pat.-Anwälte, Berlin 8. 42. 24. 4. 02. 55d. 140569. Trodenfilz für Pappen- und Papierritaschinen, Ernst Rüdiger, Rodewisch i. V. 282101 e 55d. 140 588. Drehknotenfänger mit inneren Nührorganen. Fr. Wöhrmeyer,, teißen. 4. 2. 02. 57a. 140 528. Sammelbehälter für den je- weilig unbenußten Teil des Bildbandes von Serien- apparaten mit endlosem Bildband. Ladislaus Emanuel Grauichstaedten, London; Vertr.: F. Kollm, Berlin NW. 6. 9. 9. 00. ; 57b. 140 529. Verfahren zum Entwi>keln von Filmbän e mit Aufnahmen ungleiher Belichtung. ugust Weis, -Straßburg „i. E. 12. 10. 01. 57b.- 140 530. _Netouchierverfahren, mittels _ dessen“ dunklere Partien in das zu erzeugende Positiv

hineingevrat werden. W. Nau>, Leipzig -R. A 140 589. Kolben für Dru>wasserzylinder.

Augelini, Nom ; Vertr. : Dr. B. Alexander- eite bat Unw., Görliß. 8. 8. 01 68h. 140 590. Antriebsvorrihtung für Excenter- pressen. Wilhelin Carius, Taucha, Bez. Leipzig.

9. 1. 02. ; L 60, 0 560. Indirekter Geshwindigkeitsregler mit Relais zur MWiederausrü>ung des Se L E Georg Sei Darmstadt, Grafen- traße 31. 14. 1.02. Et 63b. 140 561. Vorrichtung zum usspann|

der Pferde. Arthur Guido Schaarschmidt, Oelsnißz,

"a A0 a1: Antriebvorrihtung für s wagen. Edwin Carpenter Blift, North E Paul u. Emma Heymann, Jamaica Plain ;" E E t a Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. 46. E 63c. 140 532. Wendegetriete. e A L Mauri (” Eudelin, I -le- Pont, Frankr: S: Bauer, Pat.-Anw., Berlin N. 24. 3 9

002 f 63c. 140 662. Untergestell für Motorfahrzeuge. Walter Ambrose Crowdus, Chicago; E z Dalchow, Pat.-Anw., Berlin NW. b. 12A ; G3c. 140 663. Triebwerkanordnung für Explo- sionsmotore von Fahrrädern und Motorwagen, Alfred Claude Morin u. Paul Leonce Pierre Nico Le Paris; Vertr.: Eduard SE E Hirschfeld,

al.- älte, Berlin NW. 6. 91, L S 0a AONOS Antrieb- und Bremsvorrihtung ür Fahrräder. Wladimir Braukowith, A

ertr. : Pat.-Anwälte Dr. B. Alexander-Kaß, Görliß, u. A. Ohnimus, E R 0 4 A A G4a. 140 570. ers{<luß e

¿fern u. dgl. Irvin Parker t Hre Pat. - Anwälte Dr. R. Wirth,

DEGUTNDE a. M. 1, u. W. Dame, Berlin NW. 6.

21201 64a. 0 591. Flasche für unter hohem Dru>k stehende 8 Sine bildende Flüssigkeiten ; Zuf. 3. Pat. 118 599. Bofef Törley von Csantav L E Vertr Ph. D DENO l n Haupt, Â S i . . . . F Pat-Anw To2, Versluß für Blechaefäße. Gustav Dunkel, Langfuhr b: anzig, 23. s. 0 Í 64b., 140 5983. Korkzieher mit N erger Sthere. Henry David Armstrong, zON E e R

: _Anw., Berlin 80. 2 L è R Los. " Anpreßvorrichtung für Faß-

64b,

tllapparate. Otto Fromme, Sue a. M. i R180 O N

Ac. 140 664. Kontrollvorrichtung für Bier-

bühne u. dgl. Fa. A, Reiling u. Jean Heriug,

ensheim, 1095; 9,02, Sa Ra GAAR: Vorrichtung zum Deffnen O Sließen von Schottüren; Zu]. d, Pat, 137 339. Norddeutscher Lloyd, Bremen. 13. 4 02.

j N.

fit, A e M I EE O E O S T baren Flügeln. William Lumédon Byers, Sunder- land, Durham; Vertr.: E. W. Hopkins, Pat.-Anw., Berlin C. 2%. 11. 11. 00.

65a. 140 595. Einrichtung zum selbsitätigen Schleppen von Schiffen auf Flußläufen unter Be- nutzung der Kraft des strömenden Wassers. Johann Pistorius, Püttlingen, u. Adolf Pistorius, Grube „Von der Heydt“, Kr. Saarbrü>en. 1. 8. 02. 68a. 140 534. Budstabenshloß mit ineinander liegenden Buchstabenringen. August Krebs, Char- lottenburg, Berliner Str. 40. 13. 5. 02. i 69. 140 665. Taschenmesserfeder. Gottlieb Hammesfahr, Solingen-Foche. 8. 8. 02.

0b. 140 702. Füllfederhalter mit Saugdocht für gewöhnliche Federn. Osborne Wall u. Robert Clinton Hughes, New Plymouth, Neu-See-

land; Vertr.: Richard Scherpe, Pat. - Anw., Berlin NW. 6. 1. 10. 01. i *%4c. 140 703. Vorrichtung zum S{hlißen der

übereinander zu faltenden Oberlederteile an Auf- zwi>kmaschinen mit einem Messer und mit einer Zange. S Moceuus A.-G., Frank- urt a. M. 22. (. 02. : ; Ln 140 596. Selbsttätiges MWechselsteigvisier für ‘Dreilaufgewehre. Rheinische Metallwaaren- u. Maschinenfabrik, Abteilung Sömmerda, Sömmerda. 6. 2. 02. , é 76b. 140666. Vorrichtung zum Abführen von nebeneinander liegenden, aus beliebigem Gut bestehenden Bändern oder Streifen. Alfred Leiua- veber, Hilbersdorf b. Chemniy. 20:2 02 %6c. 140 535. Vorrichtnng zum gleichzeitigen E E S Se Fa. F. A. Sattler, eukirden-Pleiße. 9. 8. V2. : i c Las 597, Kugelstoßvorrichtung für billard- ähnliche Spiele. Karl Kaltenhäuser, Witten. 19. 8. 02.

27%, 140 704. Vorrichtung zur lösbaren Be- festigung der Leder von Billardqueues. ‘Christian Schnittger, Hamburg, Schumannstr. 57. 9. 2:02. 77d, 140 598. Wettrennspiel. Dr. Stefan von Clanner u. Dr. Karl von éfkey, Wien; Vertr.: O. Siedentopf, Pat.-Anw., Berlin SW. 12.

4. 6. 02. z 47h. 140 705. Steuervorri<tung für durch Schrauben bewegte Luftfahrzenge. Josef Seiberl, Bremen. 18. 3. 02. s 78e. 140 608. Elektrisher Zünder und Ver- fahren zur Herstellung desselben. Fabrik elektrischer Zünder, G. m. b. H., Cöln. 26. 1. 00. 709b. 140 599. Vorcichtung für Zigaretten- maschinen zur Bildung des Tabakstranges. John Macdonald, Glasgow; Vertr. : H. Neubart, Pat.- Anw., u. F. Kollm, Berlin NW. 6. 20. 9. 01. 9b. 140 600, Vorrichtung zum Ablegen von igaretten, Zigarettenhülsen u. dgl. Karthaus «& $o., Dresden-Trachau. 20. 8. 02. A 709b, 140 667. Tabakzuführvorrihtung für Zi- garettenmaschinen. Ewald Koeruer, Dresden, Hopf- gartenstr. 26. 20. 6. 02. 4 i 296, 140 668. Vorrichtung für Zigaretten- maschinen zum Abteilen der für eine Zigarette er- forderlichen Tabakmenge. Guido Ferrari, Phila- delyhia; Vertr. : Pat.-Anwälte Ottomar R. Schulz, W. 66, e Franz Schwenterley, SW. 48 Berlin. 27.. 8. 02. 79b. 140 669. Witeltish für Zigarrenwi>el- maschinen. George William Arnold u. William Mac Gregor Cranston, Philadelphia; Vertr. : Pat.-Anwälte Ottomar R. Schulz, W. 66, u. Franz Schwenterley, SW. 48 Berlin. 27 8027 80a. 140 564. Kunststeinpresse mit fahrbarem ormfasten und Preßwalze. Arthur Eituer, Leipzig- leinzshocher. 13. 5. 02. 80b. 140 609. Verfahren zur Ens von Dinassteinen. Josef Horak, Königswinter. 1979701. 80b. 140 670. Verfahren zur Vorbereitung der Nohstoffe für die Herstellung von Kalksandsteinen. SIEI Esterer & Cie, G. m. b. $H., Cöln.

9, 5.00;

80b. 140 671. Verfahren zur Herstellung von fünstlihen Steinen, insbesondere von Lithographie- steinen. Erich Schwanenberg, Hannover, Arns- waldtftr. 29. 6. 6. 02.

80b. 140 706. Verfahren zur Herstellung von Bau- und FJsoliermaterialien aus Gips. Ludwig Ma>, Stuttgart. 4. 4. 02.

8SUc. 140 672. Briefkasten mit einem Aus- \{nitt, der nach dem Oeffnen eines Dekschiebers einen Teil eines innen aufgerollten Papierstreifens zum Beschreiben darbietet. Jakob Koch, Hamburg, Eimsbütteler Marktpl. 12. 3. 8. 02.

84a. 140673. Zum Durthscleusen . von Schiffen oder Flößen zu benußendes Wehr. Rudol Gottfewitz, Berlin, Chausseestr. 48. 14. 10. 00. 84a. 140674, Einbau für geschiebeführende Wasserläufe aus vor Anker liegenden, <wimmenden und in ihrer Tiefenlage verstellbaren Baukörpern.

Cajetan Krischan, Leibniß, Oesterr. ; Vertr. : E. Hoffmann, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. 10. 11. 01.

4c. 140 675. Verfahren zur a von Gründungen in großer Tiefe unter Wasser. James Thomas Ford, Cartagena (Südamerika); Vertr. : A. Wiele, Pat.-Anw., Nürnberg. 24. 5. 02.

87a. 140 536. Schraubenschlüssel mit Ba>ken, welche an ihren hinteren Enden unter dem Sechs- fantwinkel vorspringende Ansäße Les, Iosef Uhl, Berlin, Schumannstr. 9. 14. 6. 02.

89f. 140 601. Vorrichtung zur scharfen Tren- nung von Abläufen verschiedener Zusammenfezung innerhalb der SZentrifuge; Zus. z. Pat. 137 297. Dr. Heinrich Winter, Charlottenburg, Kantstr. 150a. 15. 6. 02.

Gebrauchsmusier.

(Die Ziffern links bezeichnen die Klofse.)

j Eintragungen. 191 802 192 339 347 416 420 59% 564 581 602 690 719 728 736 738 768 169 799 806 816 891 892 986 193 001 bis 499 aus\ließl. 193 045 159 160 164 189 230 231 235 939 242 265 322 395 357 360 361 363 373 406 421 494 u. 476. 2a. 193412. Befestigung des Ba>ofen- Fege-, Puß- oder Hudellumpens an der Stange mittels an derselben fißender Hülse mit beweglicher E Rorxheim a: Rh., Pfalz. 3a. 193 050. Korsett nah Patentschrift 137 613 mit Stofflage zwischen dem Brustgürtel und dem den Magen freilassenden Taillengürtel, vorn vêer- breiterter Leibbinde und seitlichen Gürteltaschen zur

| kirchen. Jel2027 e FLold:

f S und mit federndem Unterteil.

a. 193070. Aus einer Füllung von ge- tro>netem Moostorf in einer Umhüillung von möglichst dünnem, leihtem Papier bestehende auf-

saugefähige Einlage für Windelhöschen beliebiger | N. Z l[| 4a. 193067. Lampe, deren Docht in einem

Art als Unterlage für kleine Kinder. Dr. Car Aßmus, Kiel, Bruiswi>ker Str. 57, u. E. Cohn-

O Berlin, Neue Friedrichstr. 65. 19. 1. 03. 3a. 193186. Mit dem Oberrand bis zur

Taille reichendes Korsett. G. Neumann, Berlin, Leipziger Str. 82. 22. 11. 02. N. 4096. 3a. 193 205. Kinderleibchen mit abknöpfbarem Brustband, in Länge verstellbaren Schulterteilen und abfnöpfbaren Strumpfbändern. Ernst Serzog, Dresden, Hopfgartenstr. 20. 17. 17035: H: 204160; Za. 193 393. Bis zur Taille reihender Büsten- halter, dessen Stelle über dem Magen ausgeschnitten M G. Neumaun, Berlin, Leipziger Str. 82. 23, 1. 03. N. 4203. Za. 193 488. Aermel für Hemden, Blusen usw., dessen {male Priese auf einer Seite zu einem mit Knopfloch versehenen Lappen verlängert ist. Wilhelm Bulcey, Berlin, Veteranenstr. 8. 94.1.03. B. 21204. 3a. 193 489. Manschette mit nahe den Shmal- seiten angeordneten Längsschlißen. Wilhelm Buley, Bertlin, Veteranenstr. 8. 24. 1. 03. B. 21 205: 3a. 193 490. Büstenhalter aus links und links- allseitig elastish gestri>tér Masche, mit sehsteiligen, sternförmigen Brujtschildern, gehalten dur façonnierte Nü>en- und Achselbänder aus der gleihen Striart, Schluß mittels Dru>kknöpfe. Akt. - Ges. der mechanischen Strickereien vorm. Zimmerli & Co., Aarburg; Vertr. : Wilhelm Zander, Berlin, Enkepl. 7. 26. 1. 03. A. 6089. 3b. 193 092. Herrenweste mit von der Uhr- tasche bis zum Schnallgurt geführtem Gummizug. Georg L S N Eisenbahnstr. 18. 6. 2. 02. . 9304. 3b. 193 094. Auffklappbarer Augen aus gelenkig und federnd miteinander ver undenen

zwei L C Drahtbügeln mit zwischengespannter Gaze. Paul Voigt, Berkin, Wiesenstr. 26. 24. 11.02 V. 3337.

3b. 193 095. Reformjaett_ ohne Naht, das aus einem Stü>k Tuch geschnitten ist. Frau Martha Baunenberg, Südende b. Berlin, Potsdamer Str. 7. 1119/02 D 2077N

Sb. 193185. Sclipssicherung, bestehend aus einer am Schlips befestigten federnden Hülse, in die der Kopf des Kragenknopfes eingedrü>t werden kann. Emil Blüschke, Halle a. S., Talamtstr. 5. 4. 8. 02. B. 19 963. e

3b. 193 213. Hausshuh, mit präpariertem S gefüttert. Geis & Co., Berlin. 20. 1. 03.

10/599

3b. oder mehrfaher Besaß,

193 214. Aus Stoff gefalteter, einfacher í welcher durh Verbindung der Kanten mittels einer Randnaht bogenförmig_ ge- staltet ist. Bartels, Dierichs «& Co. m. b. H. Filiale Berlin, Berlin. 20. 1. 03. B. 21152. 3b. 193 297. Borte mit Falz zum Einfassen und mit faltigem Ansaße aus einem Stüke, Vorder- und Rükseite gleich, gewebt. F. A. Werner «C Sohn, Apolda. 20. 10. 02. W. 13 587. 3b. 193 388. Krawatte mit an den Enden der Bänder angebrachten verstellbaren, mit je einein Knopfloch versehenen Verlängerungen aus elastischem Material zum Befestigen am Na>enknopf. A. Thewald, Neuß. 4:03, T5129. 3b. 193 394. Krleiderraffer mit Shnallen- vers<luß mit an beiden Gürtelenden verseßbar ge- haltenen Schnallenhälften. C. Aufermauun «& Söhne, Lüdenscheid. 23. 1. 03. A. 6084. 3b. 193 472. Durh ODri>-, andere Knöpfe o. dgl. abnehmbar am oberen Innenrand des Kleidungsstü>es angeordneter Kragen. Franz Mocker, Chemniß, Peterstr. 24. 13. 12. 02. M. 14 430. 3b. 193487. E mit Besenborte und dur eingenähte Kordel gebildeter rundstabartiger Erhöhung auf der Außenseite des NRokstoßes. Bartels, Dierichs & Co. m. b. H., Filiale Berlin, Berlin. 24. 1. 03. B. 21193. 3b. 193491. Huthalter aus elastischen, hosen- trägerartigen Verbindungsbändern zwischen Hut und dem Kleidkragen. Max Kadeu, Berlin, Wassertor- straße 49. 26. 1. 03. K# 18321: c. 193 198. Haken für geshürzte Oesen, mit Widerhaken. Johs. Brulow, Stettin, König Albert- Straße 51. 6. 1. 03. B. 21/048. 3c. 193 3883. Dru>knopf mit Oberteil aus zwei incinandergeste>ten Kapseln mit nichtfedernder Durch- ste>öffnung im äußeren und federnder im inneren Mar Klatte, armen, Prinzenstr. 5. 23. 1. 03. K. 18 311. 3d. 193 051, Taillenschnitt, dem ein aus der Oberweite und der Länge gebildetes Viere> zu Grunde gelegt ist, mit im Vorderblatt verlängertem Taillens{hluß und nach der Figur gezeichnetem Brust-

bogenstü>, für Gürtel- und Jaetttaillen. Frau Pauline Bettingen, Charlottenburg, Herderstr. 5. d 1202. B: 20805;

3d. 193 485, Unter Verwendung der Clinie und fadengerader Brüche freihändi im Unterricht zu benußendes Fli>lchrmittel. Frl. Rosalie Niendorf, Bernburg. 23. 1. 03. N. 4209.

Ze. 193 081. Erzeugnisse von den natürlichen Kakteen nachgebildeter Gestaltung. Dr. Herzfeld «& Cie., Cóln. 21. 1. 03. H. 20 176.

3e. 193196, Künstliche Blumen mit im Stiel oder Kelch eingeschlossenem festen Duftträger. Gustav L’Arronge Nachf. Inhaber: Carl Friedrich Martin Jordan, Berlin. 31. 12. 02. A. 6029, 3e. 193473. Dreifarbig gestreistes Holzbast- band für Dekorationszwe>e. Moriy Pilling, Berlin, Fehrbelliner Str. 51. 20. 12. 02. P. 7516. 3e. 193 474. Zweifarbig gestreiftes Holzbast- band für Dekorationszwe>e. Moriß Bs Berlin, Fehrbelliner Str. 51. 20. 12.02. P. 751. 4a. 193 002. Gasglühlichtbrenner mit um den Brennerkopf angeordneter Hülse, welche den Glühkörper an jeder Bewegung hindert. Hermann Schönstädt, Döbeln. 19. 1. 03. Sh. 15 729 Aa. 193006. Versteifung und Zentriervor- riGtung für Lampenbrenner. Aisik Schapiro, Berlin, Stralauerstr. 56. 20. 1. 03. Sch. 15 728. 4a. 193 007. GlasgloÆen für Sturmlaternen in allen Formen und Größen mit Drahteinlage. A Pera Görliß, Jacobstr. 15. 20. 1. 03. 4a. 193 038. Zylinder für Glühlichtlampen, mit mattiertem, unterem Ende. American Elec-

trical Novelty «& Ma Co. G. m. b. S., Berlin. 22. 1. 03. A. 6076. Ax

Verdedlei, zur FUYTruUn

DOTN Wn VICICHDEH Schlißen in einer Mi

eitenwand. Nürnb Metall- & Lackierwaarcufabrik von fe- PeRpe Ing Akt.-Ges., Nürnberg. 30. 12. 02.

verhältnismäßig weiten Zylinder von überall gleichem Durchmesser so hoh geführt ist, daß das Bre von „oben ohne Abnehmen des Zylinders bequem möglich ist. Albert Schneider, Soest. 16. 1. 03. S. 15 709.

4a. 193071. Anheizschale für Dampfbrenner am absteigenden Teil des Vergaserrohres. Adolf A Gasglühlichtwerke, Berlin. 20. 1. 03.

4a. 193072. NRingförmiger Glsühkörperträger mit Führung im Tragstift. Joseph Hudler, Glauchau. 20. 1. 03. H. 20471. 4a. 193 149, Spiritusglühlihtbrenner mit auf das Dochtrohr aufgesebtem, rohrartigem, den Brenner- kopf bildendem Wärmeleitungskörper. H. Siber, Wilaaedos b. Berlin, Uhlandstr. 107. 23. 1. 03. 4a. 193154. Auf der Dothttriebstange dreh- barer Zeiger zum Einstellen der Dochthöhe. Emil Ziehlke, Berlin, Ioachinistr. 15. 24. 1. 03. Z. 2752. 4a, 193200. Grabkerzenhalter aus einem Draht, bei welchem das eine Ende in spiralförmige Windungen ausläuft, während das andere Ende zum Einste>en in die Erde dient. Jacob Franzen, Cöln a. Rh., Domstr. 4. 9. 1.03. F. 9457. 4a. 193471. Lampe mit aus Kegelstü>ken-he- stehendem, die Lihhtquellen tragendem Lampenkörper. Harry Lamm, Charlottenburg, Krummestr. 50. 10. 12. 02. L. 10648. 4a. 193499. Zugvorrichtung für Gashänges lampen, bei welcher zwischen einem auf- und ab- schiebbaren, vertikal geführten Mgbcugetee und der Gasleitung ein Gummi- oder Spiralshlau<h oder ein Gelenkrohr angeordnet ist. Joseph Margreth, Hamburg, Hahntrapp 3. 22. 7. 02. M. 13 64. 4b. 193 035. An einer Stange drehbarer und vertikal verstell- und feststellbarer Hálter mit kreis- förmiger Führung für Seitenreflektoren. Berliner- Schockglasfabrik Gerhard R. Fichtuer, Berlin. 91. 103.2, 21109 4b. 193.340. Verschiedenfarbige Gelatinescheibe für Jlluminationslaternen, aus einem Stü. Fris E Dresden, Wittenberger Str.76. 24. 1. 03. Ac, 198 041. Drutregler für Preßgaserzeuger, bestehend aus einem in die-das Dru>rohr mit dem Saugrohr verbindende Leitung eingeschalteten, be- lasteten Ventil. Prefßigas-Gesellschaft Merkur N E G. m be Q. Derlin, 0L G L 4d. 1983 091. Vorrichtung zum Oeffnen und Sließen der Absperrhähne von Straßenlaternen, bei welcher der Hahnknebel dur ein drehbares, drei- ediges, nah beiden Seiten ia einer Kurve gebogenes Aufsaßstü> betätigt wird. F. Gaebert, Berlin, Sophienstr. 22/22a? 23. 12. 01. G. 9128. 5b. 192 768. Sthwingende Bohr- und Schräm- L deren die s{<wingende Bewegung ge- stattender Lagerzapfen mit einem beim Abnehmen der Arbeitsvorrihtung auf diesem verbleibenden Mantel drehbar verbunden ist. Paul Best, Essen, Ruhr, Brunnenstr. 15. 14. 1. 03. B. 21110. 5b. 192 769. Mit drehendem und \{wingendem Werkzeug versehene Schrämvorrichtung, deren das Antriebmittel enthaltendes, um einen Zapfen [mingertes Gehäuse oder Gestell usw. die Arbeits- pindelführung nit oder nur wenig überragt. Paul Best, Essen, Ruhr, Brunnenstr. 15. 14. 1. 03. B. 21111. 6b. 193 0983. Schaumbverhütungsvorrihtun aus s<rägen Fangringen zwis<hen dem Siebmante| E a A Gas u ee Läuter- ottidhs. alentin Þþ, Leipzig, Georgiring 2. 002 L O2 is s Ge. 193232. Schieferplatte mit kleinen Oeff- nungen als Verteilungsfiebboden und zur Aufleitung von Essiggut auf Essigbildner. Max Lehmaun, Werdau i. S. 17. 1. 03. L. 10777. 7e. 193 147. Vorrichtung zum Cinseßzen der Dorne in die Lappen von Fitshen (Fishbändern), gekennzeihnet dur< die Anordnung zweier, aufein- ander zu bewegter, die Dorne biéinmreschder Slitten. Schlipköter « Klus, Vohwinkel. 92. 1. 03. Sh. 15 748. Sa. 193 276. Tertilfaserfärbeapparat mit nah oben verengtem, în seiner Höhe veränderli<hem Auf- steigraum für die zirkulierende Flotte seitli<h im Bottich und gegen den Aufsteigraum hin geneigtem

Bottichboden. Ferdinand Kleiner, Euskirchen. 9. 8. 02 17213: Sc. 193 369. Widmungss{leifen mit dur

E Farbfolie gebildeten Verzierungen oder Schriften. Eduard Baerens, Berlin, Brunnenstr. 53. 0A B20.

Sd. 192690. Durch ein Petttidia {loß erzielter, dreifah wirkender Sicherheitsvers{luß an Waschtrommeln. Theodor Mongen, Mülheim a. Rh. 19. 12. 02. M. 14465.

Sd. 193 030. Spannvorrichtung für die Walzen- dru>federn an Wringmaschinen, aus auf den Führungsspindelköpfen der Federn angeordneten Gycenterhebeln. Oscar Winkler, Gotha. 19. 1. 03. Sd. 193 031. Spannbvorrichtung für die Walzen- dru>federn an D aus einer seitens eines Excenterhebels bewegbaren, auf beide E drü>enden otha. 19,14 037 8.13999

iené. Oscar

Sd. 193168. Gerät zum Aufbewähren von Bügeleisen, bestehend aus einer mit Halteansäßen versehenen Grundplatte. Albert Schneider, Soest. 21. 1. 03. Sh. 15 738.

Sd. 193358. Metallde>el mit am Umfang oder nahe demselben befindlicher Auflage- und Dichtungswulst für Waschmaschinen. Adam Schmidt, Saalfeld a. S. 29. 9. 02. Sch. 15 201.

Sd. 193 354. Washmaschinenbottih mit Ver- steifungsring aus Rund- oder Vierkanteisen am oberen Rande. Adam Schmidt, Saalfeld a. S. 4. 10. 02. S. 15 216.

8d. 193 392, Waschmaschine mit als zwei- e Hebel ausgebildeter und mit Gegengewicht versehener Antriebsstange, deren Bewegung durch Vermittlung eines mit leßterer dur< einen Bolzen verbundenen Hebels auf die Schleuderwelle übertragen

wird. Wilh. Mohrmann, Mülheim a. d. , an En , Mülheim a. d. Ruhr

Winkler,

23 l 03 s ; z Sd. 193401. Wandwäschetrö>ner, dessen Stäbe