1903 / 46 p. 27 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

#

zum Deutschen Reichsanzeiger und

M 46.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, - o, muster, Konkurse vie Tarif: o L beplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem

Siebente Beilage

Berlin, Moutag, den 23. Februar

Zeutral-Handelsregister

Selbstabholer au dur Staatsanzeigers, SW.

Gebrauchsmuster. (Sqghluß.)

33d. 192 420. Puyßplatte mit den zu pußenden Gegenständen entsprehenden Ausscnitten, welche von winkliger, runder und ovaler Form sind. Wilhelin Steinfeld, Darmstadt, Riedeselstr. 27. 12. 11. 02. St. 5660. 33d. 193 433. Militärpußzeugkasten, bestehend aus einem vorn offenen, oben mit Griff versehenen, in den Kanten geleimten und genagelten, oder nur genagelten Holzkistchen, enthaltend drei übereinander angeordnete verzahnte Holzpußzeugkistzen Wilhelm Sack, Friedrichshagen. 17. 1. 03. S. 9178. 34a. 1983 097, Spirituskocher, bei welchem die eine Kochgefäßstüße zweds Verwandlung des Kochers in eine Frisierlampe mit einem vorspringenden Brenner ausgestattet und drehbar ist. Kemper «& Damhorst, Berlin, 9. 12. 02. K. 18031, 34a. 193 115. Au als Kochaufsaß für Tisch- Tampen verwendbarer Spirituskocher aus dret durch einen Ning verbundenen Füßen mit ausgebogenen Rinnen an ihren unteren Enden zum Feltklemmen des Apparates auf dem Gloenrande oder eines enten N E s Kochgesäß, Ernst Jmme, pldeck. 10 0E A 34g. 193 143. GÖaskocher mit auf Gehrung geshnittenen, dur daran befestigte Füße zusammen- gehaltenen gepreßten Seitenteilen und auf diesen mittels ringsumlaufenden Falzes aufliegendem, mulden- förmig gepreßtem Boden. Rudolf Werringloer, Gelsenkirchen. 22. 1. 03. W. 14012.

34a. 193 219. Gaskocher mit mehreren neben- einander liegenden, si

mit a Falzen über- blattenden gepreßten Böden. Rudolf Werringloer, Gelsenkirchen. 22. 1. 03. W. 14013

14013. 34a. 193 224. Schulbank mit einer zum Ein- stellen beider Pult- und Sigseiten dienenden Vor- richtung, bestehend aus zwet G A Wellen, deren Zahnräder mit am Pult und angebrahten Zahnstangen im Eingriff stehen. O. Leyden, Rotterdam; Vertr.: H. Aderhold, Pat.-Anw., Ber- S No 29 01:03: L. 10800 34a. 193250. Gescirrträger mit diht unter dem horizontalen Nost anschließendem Abschluß- Ss Ehrich & Graetz, Berlin. 22. 1. 03.

Das 1 dur die Konigti für ilßelmstraße 32,

20830 34a. 193 2783. Dreiteiliges gußeisernes Gestell |*

mit angegossenem Ventilgehäuse für Kocher mik egulter are Spirituszufluß, Gustav Emil Weber, Chemniß, Efstr. 21. 13. 12. 02. W. 13 857.

34a. 93312. Auswechselbare Gaskochvor- rihtung in Kochherden mit Ko Q _Gustav Mollath, Wiesbaden, Gustav Adolfstr. 1. 24. 1. 03. E 0s 364. Semmelschneidmaschine, welche so fonstruiert ist, i sie E TENGAN E Messerscheibe durch Lösen eines Stellrings lei Sulius

inandergenommen werden kann. l O ‘Breslau, Gräbschener Str. 93. 23. 12. 02. R 894. . Pußgerät aus apiersilz as S erlage. Sachsische Cartonnagene- B iEe Ale Ges. Dresden. 12. 6. 02. S. O 3c. 193 395. Schußvorrichtung für s and bei der Reinigung von Zimmeröfen, bestehen a einem Tuch und einem leßteres zwischen : N i Wand festklemmenden hölzernen Sra en p Is August Busse, Salzwedel. 2% * 7, “N 3d. 193197. Verschlußvorrihtung 2 s innere Ofentür, in Form eines \{langenar „ge bogenen Stabes mit yverbreitertem, fladhem de. E Wernicke Barth a: Dllsee. a Tes ‘138 945: i

84e. x 193 209. Verschiebbare Desen an Caen, brettern zwecks Befestigung der Bretter a 0 weit von einander stehenden Wandhaken. A leege, Berlin, Elisabethufer 25. Le: . 9470

9470. j 4f. 193 096. Wärmeschupschirm, dadur ge! I d Poppe e zur E j B oliermaterialien wie A1beil 25. : Albrecht Vorländer, Bonn a. Rh-, Oppenhofstr. 6 5. 19. 02. V. 3348. T S. 34f. 193 266. Eßteller mit Einschnürung in R Clemens Linzen, Unna i. W. 15. 12. 02. . 10/668. i; 34f. 193 269. Wáänds{hmuck zum Anhängen von Gegenständen, mit au Karton gedruckter oder

e Widmung mit“ Verzierung im Rahmen U Gl: Johann Hermanns, Styrum. 2. 1. 03. H. 20 067.

34f, 193 291. Aus einem Stück gummierten ri ungummierten Papierstoffs herzustellender Bilder- rahmen zum Ausstellen. Ft. Jda Thal, Leipzig? Gohlis, Gohliser Str. 46. 9. 12. 02. T. 5044. Z4f. 193 306. Serviettenring, bestehend aus einem an den N u E anse i j er, Mur j erichteten Bande n s

7994.03: z

Sa 108 109. weiteilige zerlegbare gebe matraßze mit Federvers luß. Jako Nel us Me burg, Karrengäßchen G. 961. 9. 1. 03. K. 1 A 24g. 193 114, Stuhlsiß aus einer Hoe Pal: Falie mit eingepreßten Rohrgoflehuf 4 1s a Wuchert, Kaltennordheim. 13. 1. 03, W- # 249. 193 120. Befestigungsvorrichtung, für ‘den Maa enrahmen an Metallbettstellen, aus einem am Betteil sißenden, den Matraßenrahmenflants I sich aufnehmenden Kloben mik Querkeil un n einen offenen Schliß des Rahmens greifendên Steg. A. Kuippenberg, Ohrdruf 17. 1.003, K: 18 284. N 193 122. Sißgert dessen Siß und ev. Lehne von Drahtgewebe bzw. Drahtgeflecht ge-

das Deutsche Reich l Lauen, l die Königliche n E Iden Reichsanzeigers "und Königlich Preußis ezogen werden.

fann dur alle Postanstalten, in Berlin jur en

bildet sind. Conrad Aschenbach, Kleinshmalkalden. 19 1-03, 2 6070. 34g. 193210. Möbelverzierung, bestehend aus einem mit durhbohrtem, profiliert gedrehtem D versehenen Ziermetallmantel. P. Schwarz, erlin, Köpenicker Str. 175. 20. 1. 03. Sch. 15 734. 34g. 193303. Mvöbelöffner aus Schienen, welche unter sih und mit den Gefachen, sowie mit Zl E A Os iger E R . Engelbrecht, Königsberg i. Pr., Ziegelstr. 14. 16.42 21 G DT62 L Í 34g. 1983 359. Halter oder Verbindungsstück aus Metall zur Befestigung von Holzplatten zwischen den Stäben von MetaUbettstellen. Ottomar Steiner,

Gunnersdorf b. Frankenberg i. S. 17. 11. 02. St. 5669.

34i. 193144. CEierförmiges Band für Museums- und Bibliotheks\hränke. „Tresor““

Fabrik für Geldschrankbau u. Metall-Fudustrie Carl Kirks, Franz Kuppler, Rudolf Danner, Berlin. 22. 1. 03. T. 5127.

34i. 193 298. Zerlegbarer Fachständer mit gelohten Tragstäben, die durch übergreifende Winkel- eisen an glatten Rohren gehalten find, welche oben

A settens Gebrüder Alb, Cannstatt. 21. 10 02. 34i. 193 307. Schulbank mit einer die Siß- pläße trennenden Zwischenwand. Friß Seitz, Würz- burg, Frankfurter Str. 12. 283. 1. 03. S. 9208.

34i. 193 314. Warenregal mit in seitlichen Schienen des Gestelles laufenden, herausziehbaren Platten zur Aufnahme von Ware, Warenkartons U. W Gebrüder Heiurich, Fürth i. B. 24. 1. 03.

. 20 192. Bi. 193 374. Schrank für Papiere, Bestecke, Snstrumente 2c., dessen senkrechte Wände an der Tür befestigt und beim Oeffnen derselben aus dem Schrank herausgeflappt werden und dadur hervorstehende wagerechte Fächer und Einteilungen bilden. I. N. Gerschler, Neustadt b. Chemniß. 15. 1. 03. G. 10 567. 34i. 193385. Unter dem Siß einer Scul- bank befindliches Fah zur Aufnahme der Bücher- taschen. Friß Scit, Würzburg, Frankfurter Str. 12. 23. 1. 03. S. 9205. : 34i. 193 386. Sgloß zum Zusammenschließen hintereinander- und nebeneinandergereihter Bänke. rig Se Würzburg, Frankfurter Str. 12. 23. 1. 03.

9

6. 34k. 193 292. ausgerät mit Waschvorrich- tung an der Tür und Klosetteinrihtung im Innern. Otto Schönfeld, Dobra b. Schmölln, ? 2E DE h. 13 528. 34. 193302. An dem oberen Rande der Badewanne vorgesehene nah innen gekrümmte Auf- fang- und NRücklaufrinne. ax Bodin, Leipzig, Sophienstr. 27. 9. 12. 02. B. 20 905. 34?. 193 324. Luftdicht vershlossenes Zimmer- Tlosett mit breitem Dichtungsring am Deckel. Otto Kähler, Hagenow, Meckl. 27. 11. 02, K. 17 951. 34f. 193 384. Schwammneß mit verschließ- barem Deckel. Ed. Rosener, Wiesbaden, Kranzpl. 1. B Ne 341. 193 106. Uhrständer in Etuisform mit ausgebogenen Rahmenteilen, wodur die Kette einen Ausgang erhält. Fa. E. Ph. Hinkel, Offenbach a. M. 0100 O 20.079; 341: 193 111, Glasgefäß mit doppelten Wan- dungen und einem von der metallishen Schuß- umbüllung lösbaren Boden. R. Burger, Berlin, Chausseestr. 2E. 10. 1. 083. Be21-161- 341. 193 112. Gefäß nah Devar mit seitlich am Boden liegender Spiye. R. Burger, Berlin, Chausscestr. 21. 10. 1. 03. B. 21 162. 341. 193 127. Kleiderhaken, bet welchem das obere Ende als Schnörkel nah hinten umgewunden ist. Ludwig Hohage, Altroggen-Rahmede. 19. 1. 03 2

H. 20170. Z4l. 193128, _ Leiterfuß, versehen mit einem mit ausziehbarer Spißstange E Garnitur- stück. Wilhelm Bäuerle, Steinstr. 4, u. Johann Käser, Kaiserstr. 96, Karlsruhe i. B. 19. 1. 03 B

Zum Garkochen von Speisen ohne Feuer dienender Behälter mit einer an der Wandung desselben festen Wärmeschußvorrihtung. Eduard Bödege, Düsseldorf, Neußer Str. 50. 21. 1. 03D . 2153. Auf dem Auslaufrohr von Been in Form eines verschließbaren, in das Rohr mündenden Trichters ausgebildeté Rückschütt- vorrihtung. Otto N Men Kr. Gummers- 1.08: R: / : Sil, 05 191, Topfdeckelhalter, mit in Ge- stell und Haken gleichzeitig eingepreßten Vertiefungen zwecks Befestigung der Haken am Gestell. Emil Ernst Schröder, Ea b. Schwarzenberg S. 27. 12. 02. Sh. 15 627. y 341. 193 201. us Holz, Pappe, Papier, Ble o. dgl. hergestellte, mit Diamantine oder Emaille überzogene und mit Reliefs verzierte Fi- guren. Thüringer Wattenfabrik, Gebr. Wein- ri, Worbis. 10. 1. 03. T. 5115. i 34l. 193202. Kleiderbügel verbunden mit Beinkleidhalter. B Poges Scheytt, Jllingen (o

Württ. 12. 1. ._15 683. : 341. 193 204. Verstellbarer Dedtelhalter für Kochgefäße, wobei eine init zwei gabelartigen federnden Zinken versehene, unten ofene Klammer zur Auf- nahme des Deckels dient und oben offene desgl., wovon eine in shräger Lage, zum Einhängen in den N Etsch sind. H. Kaldenhoven, Elberfeld, Sedanstr. 93. 16. 1. 03. K. 18 256.

| 341. 193 206. Aus einer Scheibe gestanzter

341, 193 141.

Güterrehts-, Vereins-,

und unten lose in durch Diagonalstreben verbundenen H

esonderen Blatt unter dem Titel

Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, über Wärenzeichen, Patente, Gebrau

Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

1902,

für das Deutsche Reich. 0. 463)

Il M 50 S

Bezugspreis beträgt | f Raum einer Drudckzeile

Fnsertionspreis für den

Dreifuß für Kochzwede. H. R. Leichseuring, Naundorf b. Großenhain i. S. 19. 1. 03. L. 10781. 341. 193 218. Glassceibe für Ladentische mit

i Zahlteller. Paul Stern, Breslau, Hintermarkt 4. 92. 1. 03. St. 9795. : 341. 193 208. Mit Korkholz, Baumrinde oder

ähnlichen Stoffen bekleideter Rahmen für Gestelle zur Aufnahme von Aquarien, Terrarien u. dgl. Ferdinand Kühnhold, Erfurt, Georgsgasse 1a. S3 I O3 O 189195

193 311. Käsechalter, aus Blech hergestellt,

341. s auseinandernehmbar und verstellbar. GSenck «& Hausen, Berlin. 283. 1. 03. G. 10 605.

341. 193 313. Garderobeständer, in der Mitte geteilt und auf Kugeln oder Rollen drehbar. Edmund Becher, Magdeburg, Wilhelmstr. 9. 24. 1. 03.

B. 21 194.

341. 193 366. Dampfkohtopf mit verschieb- barem Federventil und Etxcenterstangenvers{lufi. Heinrich Heinrich, Bellheim. 29. 12. 02. H. 20 032. 341. 193 367. Hosenhänger, aus zwei nah oben in eine Hakenform und zu beiden Seiten in Fnieförmige Arme autlaufenten Drähten bestehend. Emil Heiurich, Cöln, Ursulastr. 52a. 30. 12. 02. . 20 040.

341. 193 381. Warenschöpfkasten mit einem in aus einem cinzigen Stück gegossenen Führungen laufenden Rundschieberverschluß für die Schöpf-

öffnung. Otto Kiud, Kotthausen, Kr. Gumimers- bah. 283. 1. 03. K. 18 308. 341. 193 396. Einfüllvorrihtung für Del-

abfüllapparate, bestehend aus je einem mit ciner am Apparat montierten Pumpe verbundenen, dur Hähne abschließbaren Steig- und Druckrohr, in welche je cin Sclauch- und Einfüllrohr eingeseßt ist. Dtto Wicke, Barmen, Heckinghauser Str | 24. 1. 03. W. 14 021. 341. 193 397. Metallflashe mit Flüssigkeits- standanzeiger. Fa. Emil Kohm, Karlsruhe i. B. 26. 1. 03. K. 18 334

35a. 193275. Fangvorrihtung für Förder- \alen mit drehbaren und einstellbaren Fangllauen. Emanuel Gollik, Mikultshüß. 13. 2. 02. G. 9338. 35c. 193 110. Befestigungsbügel für Aufzugs- seile, gekennzeihnet dur einen T. förmigen Anjaß mit abwärts gebogenen Armenden. Georg Schaaff, Ludwigshafen a. Rh. 10. 1. 03. Sh. 15 677. 35c. 193172. Aufzugsmaschine für Kraft- betrieb mit feststehender oder drehbarer Trommel- welle, deren Trommel zum Zweck des Antriebs mit Snnenverzahnung versehen ist. N. Stahl, Stuttgart, Bahnhofstr. 10722 103 S BeoL

36a. 193084, Aus Majolika oder anderem

„A. | Steingut bestehende Herdbekleidungsplatte mit an der Nückseite derselben befindlihen Ninnen und in

diesen angebrachten Augen E o. dgl. erfen, Düsseldorf, lexanderstr. 30. 22. 1. 03. H 20 180.

36a. 193 085. Zimmerschüttofen mit zwischen Ofenmantel und Füllshaht angeordneter Rohr- \chlange. August Ueberscher, Neustadt a. d. Tafel- fite; Vertr.: Dr. B. Alexander-Kaß, Pat.-Anw., Görliß. 22. 1. 03. U. 1482.

36a. 193152. Zimmerofen mit cinem den eigentlihen Feuerungsofen umgebenden Heizröhren- E Hermann Cummerow, Herford. 23. 1. 03.

36a. 193315. Eine aus Luftkanälen am Snnenofen gebildete Luftheiz- und Kohlenabküblungs- vorrichtung für Zimmeröfen. Joh. Lichti, Maria- hütte; Bez. Trier. 26. 1. 03. “L. 10815.

36a. 193 31%. Chamottesteinofen, mit einer

s Aufnäàhme eines Be- . S

Anzahl als Heizflächen dienender Spuren in der N es Ofens. Carl Kleyer, Karlsruhe i By Kieler (0 26:12 03: S 1SDa0:

36a. 193 320. Helzofen mit Luftzirkulations vorrichtung, gekennzeihnet durch einen über dem Feuer angebrachten Luftbehälter, mit Zuführungs- fanal am niederen und Abzugsöffnung am erhöhten Ende desselben. Carl Hemje, Oldenburg i. Gr. 98. 1. 03. H. 20214.

36a. 193 321. Regelungsvorrihtung für Dauer- brandöfen mit einem unten in den Aschenraum mündendèn Regulierkanal und in demselben an- geordnetem, beim Schließen des Luftschiebers sich öffnendem Kanalschieber, zum Abzug der Schwelgase. Marx Schneider, Nürnberg - Doos. 830. 5. 02. Sh. 14 589. -

36b. 193108. Gasbratofen, dadurch gekenn- zeichnet, daß der Untersaß aus einem Stück Blech besteht. Gevelsberger Herdfabrik Wilhelu Krefft, Gevelsberg. 6. 1. 03. G. 10539. _ 36b. L193 161, Mit Wasserschale ausgerüsteter, fugelabschnittförmiger, in der Kalotte mit Löchern versehener, hohler Gasheizkörper in Verbindung mit einem Gaszerstreuungsbrenner, der eine Luftregelungs8- vorrihtung besißt. Julius R. Müller, Berlin, Werneuchener Str. 14. 10. 12. 02. M. 14410. 36b. 193 170. Gasheizofen E mit in den äußeren Röhren angeordneten, am Sokel und der Kuppel frei ausmündenden Röhren. Alfred Krefft, Schwelm. 22. 1. 03. K. 18314. 36d. 193 082. Sthhornsleinaufsay aus einem Blechrohr mit runduni_verteilten, mchrfach über- einander angéordneten Oeffnungen mit s{hräg ge- richteten Zuvgen, Ernst Reiß, Düsseldorf, Jahnstr. D203: 1E TIE

36d. 193468, Viereckiger oder runder Aufsaß mit Dach, Mantel und Schubdecke für Schornsteine, um denselben A Zug auch bei den ungünstigiten Witterungseinflüssen zu verleihen. Gustav Kunath, Bielefeld, Meindersstr. 2a. 24. 10. 02. K. 17 739. 36d. 193 475, Schornsteinaufsaß mit Rauch- abzugsöffnungen und losnehmbarer Schußhaube. Otto Klatt, Lichtenberg-Berlin, Herzbergstr. 150. 00 R 18499

{ Drehen ciner Mutter geschieht.

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S

30 l

37a. 193 280. Aus einer besonderen Umfassung von Eisenbeton o. dgl. hergestellte Treppyenhausanlage. Theodor Greiner jr, Augsburg, Kirchgasse 226. 14102 O 10572

376. 193048. Zum Tragen des Decken- materials dienende Vorrichtung, aus an den Balken anzubringenden, mit Löchern, Haken o. dgl ver- sehenen Haltern und in diese passendèên Schienen. Wilhelm Wirt, Düsseldorf, Corneliusftr. 98. 22. 11. 02. W. 13 750

37b., 193190. Vorrichtung zur Verbindung von Gipsdielen mit Mauern, Gewänden, Stielen u. dgl, bestehend aus Verbändeisen in Form von M Josef Resch, Partenkirhen. 23. 12. 02.

37b. 193 201, Drahtgewebe für Rabitwände, Zementbauten u. dgl., aus kantigem Draht. Carl S Gebrüder Ludewig, Berlin. 20. 1.03. 37b. 193 264. Aus Asche oder Schlackensand, Zement und gelöshtem Kalk bestehender Baustein. Heinrich Hes Cóln-Nippcs, Niehler Str. 6. 8. 12: 02: D055,

376. 193 267. Aus Flußsand, Zement und ge- [öschtem Kalk bestehender Bauitein. Heinrich Thelen, Cóln-Nivpes, Niehler Str. 6. 22. 12. 02. T. 5081. 37b. 193 336. Baustein aus Glas, mit an den vier Längsseiten vorgeschenen Höhlungen und vor- stehenden Rippen an der einen Längéfeite. Gebrüder von Streit Nachfolger, Berlin. 22. 1. 03. St.5793. 37c. 193073. Kombiniertes Werïzeug für Dachdecker, bestehend aus Nogeleifen mit Säge, als Haubrücke ausgebildetem Griffende mit spornartigem Ansaß und Griff an doppelter Adokröpfung. Karl Schlüter, Mettmann, Rheinl. 20 1. 03. Sh. 15737. 37c. 193334. Zementfalzziegel mit zur besseren Abdichtung bis auf die Mitte des Seitenfalzes ver- lärgerter Kopfvers{lußleiste. Konrad Ripple, Gersteiten i. W 21. 1. 03. R. 11 708.

37d. 192 416. Tapetenkantenabschneidemaschine mit in einem ausrückbaren Lager liegendec Ausfroll- stange, Zahnradgetriebe, Walze mit sheibenförmigem Messer, Druckwalze und Tapetenaufsteckstange. Mar Louis Keller, Lübeck, Wilkedestr. 46. 2. 8. 02. K 17 172.

37d. 1923 335. Tragbares Hoßb!gefäß zum Auf- hängen von Lackpinseln, dadur gekennzeichnet, daß in das äußere Gefäß ein zweiter, oben offener, unten mit durchlêöchertem Boden versehener Behälter, welcher am oberen inneren Rande mit einer Anzahl Aufhängehaken versehen ist, mittels Desen frei- schwebend eingehängt is. Frau Adele Ruppert, Elberfeld, Friedrihs{ulftr. 16 21.1.03. R. 11713 37e. 193 069. Befestigung für Verschalung zur Herstellung von Zwischenwänden und Zimmer- deen, gekennzeihnet durch mit dem Kopf die Schal- bretter haltende, rüdseitig der Stüßbalken festlegbare Stifte o. dgl. Friedrih Schweißer, Düsseldorf, Sabnsit. 4; 19/1/03. E 16732

38b. 193 255. Scheibenförmiger Schneidapparat an Holzwollmaschinen, mit s{räg zur Mitte einge- stellten Messern. Richard Leinbroeck, Kopiy a. Elbe. 23. 1603 L 10808

3S8c. 1923 028. Platinbrennftift mit drei- oder mehrkantigem Stift, dessen Spive in Form eines Messers ausläuft. Fa. Emil Kohm, Karlsruhe i 9, 19/1/03 K 182860

38d. 193257. Nagelecinschlagwerkzeug mit einer Nagelsperre in Gestalt eines Federventils in der Seitenwand der Führungshülse. Edouard Aaron Hamburg, Große Bleichen 27. 24 1. 93.

28e. 192 021. Leimzwinge mit cinem im ver- schiebbaren Arm gelagerten, den festen Andruck gegen das einzuspannende Werkstück bewirkenden Daumen- hebel. Emil Hansen, Hadersleben. 31. 12. 02. H. 20047. 38e. 193 057. Durch Gewinde geführies und NE mäßig vorgeschobenes Schneidewerkzeug zum usbohren hölzerner Radnaben von Hand. Joseph Krocil, Dammerkir i. E. 29. 12. 02. K. 18 161. 38e. 193258, Zentrumbohrer mit Span- führung für Hand- und Maschinenbetiieb. Gustav Tillmauns, Hammesberg b. Remscheid - Hasten. 26-1 030 T0139; 42a, 193 294. Fallzirkel ‘mit federndem, die Freifallhülse auf dem Führungsstift gegen Drehung iherndem, beim Zurückdrängen dagegen die Drehung zulassendem Kupplungsstift. Gg. Schoeuner, Nürn- berg, Gartenstr. 7. 12. 12. 01. Sch 153 628. 42a. 193 296. Shraffierapparat. bei dem tas Einstellen der Entfernungen zwischen den Linien dur . Max Sommer, Dreöden, Feldherrnstr. 8. 30. 6. 02. S. 8545. 42a. 193 431. Aus einer Holzleiste, einer Stablstange und zwei Zinkblechscheiben bestehendes und durch Flügelschrauben festzustellendes, verstell- bares Bogenlineal. Heinrih Giesecke, Berlin, Görliger Str. 61. 13. 1. 03. G. 10 564. ! 42c. 193 259. Lot mit selbsttätiger Auf- und | Abrollvorrichtung der Lotschnur fowie Einrichtung zum sofortigen Einstellen in jeder Höhenlage. LW. | Schulte, Bochum, e L O0 | S. 15 770. 0 E 493 088, Flügelrad mit“ der Breite der | aufschlagenden Flüsfigkeitsstrahlen entspreckenzen A an Flüssigkeitsmessern. Heinrih Meiuete, i Breslau, Breite Str. 26. 22. 1. 03. M. 14 624,

Kaiserstr.

1

42f. 193 169. _Schwingende fecmentförmige ! Briefwage, die an einem am Süänter befestigten,

! mit Teilungen versehenen Nonius vorbei\s{chwingt, | wodurch auch Bruchteile ven Grammen abgelesen { werden können. Klaas van Duk, Wiesbaden, ' Albrechtstr. 34. 22. 1. 03. D. 7408.

i 42g. 193024. Am Walzenträger (Achse) tes