1903 / 66 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M 66.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, S Vereins-, Genossenschafts-, muster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, e

Siebente Beilage | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 18. März

eint auch in einem besonderen

latt unter dem Titel

1903.

See Muster- und Börsenregistern, über Warenzeichen, Patente, Gebrauchs-

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (. 66x,

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer auch dur

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Musterregister.

Lörrach. j [101022]

Nr. 3904. Ins hiesige Musterregister Band 111 en 492 wurde eingetragen :

anufaktur Koechlin, Baumgartner & Cie.

Aktiengesellschaft, Lörrach. Ein versiegeltes Paket Nr. 399, enthaltend 28 Dessins auf Baumwollen-, Wollen- und Seidenstoffen, Nr. 302, 303, 304, 306, 401, 403, 405, 621, 552, 564, 569, 560, 561, 563, 564, 565, 566, 570, 575, 641, a 642 bis, 851, 913. 913 bis, 916, 918, a 919 a 919 bis, Flächenmuster, Schußfrist drei Sahre, angemeldet am 4. Februar 1903, Nachmittags 2 Uhr.

Lörrach, den 5. Februar 1903.

Großh. Amtsgericht.

Konkurse.

Altenburg. En: [100307]

Neber das Vermögen des Kaufmanns Max Albert Koutzky in Altenburg ist am 11. März 1903, Nachmittags 43 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- walter: Kaufmann Carl Besser in Altenburg. Offener Arrest mit S bis 7. April 1903. Ablauf der Anmeldefrist: 7. April 1903. Erste Gläubigerversammlung: 7. April 19083, Vor- mittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 28. April 19083, Vormittags 1A Uhr.

Alteuburg, den 11. März 1903.

ftuar Fischer, Gerichtsschreiber des Herzogl. Amtsgerichts. Abt. 1. Backnang. [101145] K. Württ. Amtsgeriht Backnang.

Konkurseröffnung gegen Karl Stark, Metzger in Sulzbach, O.-A. Backnang, am 14. März 1903, Nachmittags . 7 Uhr. Konkursverwalter Bezirks- notar Daiber in Murrhardt. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 2. April 1903. Erste E bigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin am 9. April 1903, Vormittags 11 Uhr,

Bergen, Rügen. Bekanntmachung. [101106]

Ueber das Vermögen des Hotelpächters Her- manu Vorbrodt in Göhren ist am 14. März 1903 das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Justizrat Jacobi in Bergen a. N. Erste Gläubiger-

versammlung am 15. April 19083, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am D. Mai cr., Vormittags 9 Uhr. Anmeldungsfrist bis

um 16. April cr. L Lr is 15. bibeil Tag Er Arrest mit Anzeigefrist

Bergen Mngen, o E Mio 1903. niglihes Amtsger Berlin. [101122]

Veber den E des am 26. Januar 1903 zu Berliu, Kottbuser Str. 11 verstorbenen Jugenieurs Richard Stärke, Inhabers der Firma: Albert Stärke, Reichenberger Straße 23, ist heute, Vor- ittags 104 Uhr, von dem Königlichen Amls- d iht 1 zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet. Ge alter: Kaufmann Klein in Berlin NW. 23, ltonaer Str. 33. Frist zur Anmeldung der A A gforderungen bis 15. April 1903. Erste Gl u- r rversammlung am 7, April L E s 8 11} Uhr. Prüfungstermin am 19. Ma mittags “ormittags 11 Uhr, ün Gerichts- Thi de, Klosterstraße 77/78, ITI Treppen, Zimmer 6/7. ebäude, Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. April 1903. in, den 16. März 1903. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. A N Ea 10 E i März 1903 zu n Nachlaß des am 6. März z Geis A Fabrikanten Frit Schadow, MWittstocker Straße 25, ist heute, Vormittags 11 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht" 1 zu erlin das Konkursverfahren Ls get fa : S Mi i W. 23, onaer Str. 33. l N iun s Konkursforderungen bis 15. April 1903 Erste Gläubigerversammlung am 7. April 1903, Vormittags 10} Uhr. Prüfungstermin am Ab, Mai A loffersinhe 77/78 111 Treppen j ude, Klosterstraße 77/78, j Rie dner rrest mit Anzeigepfliht bis 75. April 1903. 16. März 1903. Berlin, den Le Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I. N Rer, Ö des Agenten Joseph ögen des gen nere d e, Swiferstr. 4 111, früheren A Bus ma M. Baerwald zu Nakel (Neger e 2 "Nachmittags 124 Uhr, von dem Königl Fo heute, iht 1 zu Berlin das Fonkursb an L S Serwaiite: Kaufmann Dieliy in Berlin, Die straße 63 “Hof 11 Treppen. Frl jor amens ber Konkursforderungen \ i 19083, Vor: Gläubigerversammlung am 15. Apr ai mittags 11 Uhr, Dre gecigtagcbdude a , A008, Bor E 11, Treppen, Zimmer 18/14 Offener Arrest mit Anzeigepfli 4 is 9. erlin, den 16. März 1903.

Der Gerichtsschreiber ilung 81. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abte 01108]

Rremen. ng. Ueber Oeffentliche Bekanntma P Hinrich G

die Königliche Seri A Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ezogen werden.

Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Scherer Nee Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. April 1903 eins{ließlich. Anmeldefrist bis zum 30. April 1903 eins{ließlich. Erste Gläubigerversammlung 11, April 1903, Nachmittags 5 Uhr, all- gemeiner Prüfungstermin 29. Mai 19083, Vor- mittags 11 Uhr, im Gerichtshause hierselbst, f geg Bloß, Zimmer Nr. 69 (Eingang Ostertors- raße). remen, den 16. März 1903. y Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Fürhölter, Sekretär.

Cöln. ea [101119]

Konkurseröffnung über das Vermögen des Her- mann Fafßbinder, Kaufmann, Jnhaber der Firma Kölner Wein-Kellerei Hermann Fafbinder zu Cöln, Eifelstraße 11, erfolgte am 13. März 1903, Nachmittags 124 Uhr. Verwalter ist Rechtsanwalt zündorf zu Côln. Offener Arrest mit A 18 zum 1. Mai 1903. Ablauf der Anmeldefrist am selben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 9. April 1903 und allgemeiner Prüfungstermin am 11, Mai ‘1903, jedesmal Vormittags

10 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Norbertstraße 7, IIL. Etage.

Cöln, den 13. März 1903. Königliches Amtsgericht. Abt. 111 1.

Danzig. Konkurseröffnung. [101127]

Ueber das Vermögen des Baugewerksmeisters Georg Lippke in Danzig, Lastadie 35 4, ist am 14. März 1903, Vormittags 104 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Leopold Perls in Danzig, Poggenpfuhl Nr. 11. Offener Arrest mit Anzeigefrilt bis zum 8. April 1903. Anmeldefrist bis zum 12. Mai 1903. Erste Gläubigerversammlung am 8. April 1903, Vormittags 11 Uhr, Pfefferstadt, Hofgebäude unten. Prüfungstermin am 18, Mai 1903, Vormittags 11 Uhr, daselbst.

Danzig, den 14. März 1903.

___ Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 11.

Dillenburg. Konkursverfahren. [1011 13]

Ueber das Vermögen des Leimfabrikanten Alexander Weiß zu Haiger is am 14. März 1903, Nachmittags 5 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Verwalter: Rechtsanwalt ae, zu Dillen- burg. Anmeldefrist: 7. April 1903, Erste Gläu-

bigerversammlung, allgemeiner Prüfungstermin und Termin zur Beschlußfassung über einen ‘von dem Gemeinshuldner gemachten Vergleichsvorschlag :

16, April 19083, Moemlttaye 9 Uhr. ener Arrest mit An Figesr bis zum 7. April 1903. Der Ver; leichbvorsdla ist auf der Geri Einsicht er Bete Ben eDeroelegE enburg, den 16. März 1903. niglihes Amtsgericht. 11.

DNdeR E E

Veber den Nachlaß der am 8. Januar 1903 in Mockritz verstorbenen da Heuriette verw. Grohmann, geb. Frißshe, wird heute, am 16. März 1903, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechts- anwalt Dr. Friedrich Wilhelm Seyler hier, Waisen- ausstr. 35. Anmeldefrist bis zum 6. April 1903.

ahltermin am 17. April 1903, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am 17. April 19083, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigevfliht bis zum 6. April 1903. Dresden, den 16. März 1903.

Königliches Amtsgericht.

101150]

sden. [101151] Ale das Vermögen der in Liquidation befind- lichen Handelsgesellschaft „Verlag Gee Fachadref{bücher Pfretzschner Co. in Dresden‘“ (Bürgerwiese 15) wird heute, am 16. März 1903, Mittags 1 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter: Herr Kaufmann Arras hier, Blohmannstraße 7. Anmeldefrist bis zum 6. April 1903, Wahltermin am 17, April 1908, Vormittags 9{ Uhr. Prüfungstermin am 17. Apri 19083, Vormittags 94 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 6. April 1903.

Dresden, am 16. März 1903. Königliches Amtsgericht.

Görlitz. d [101133] Ueber das Vermögen des Kaiserlichen Baukrats a. D. Franz Benque zu Görlitz, zur Zeit in Breslau, ist am 14. März 1903, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und zum Konkurs- verwalter der Kaufmann Karl Scherzer zu N ernannt worden. Offener Arrest mit Anzeigefri bis 8. April 1903. Anmeldefrist bis 10. Mai f Erste Gläubigerversammlung den 8. April 190 i Mittags 12 Uhr. Prüfungstermin den 3. Jun 1903, Vormittags 94 Uhr, Zimmer Nr. 44.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts zu Görlih.

1] öttingen. Konkursverfahren. [10111 A das Vermögen des Gastwirts Carl Guaos in Ebergöten wird heute, am 16. März 1903, ach- mittags 12 Uhr 10 Min., das Konkursverfahren er- öffnet. Der Rechtsanwalt Thomann in Göttingen wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs orde- rungen sind bis zum 23. April 1903 bei dem ( eriht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung wird auf Montag, deu 6. April 1903, Mittags 12; Uhr, rüfungstermin auf Montag, den 4. Mai 19083, ittags 12} Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht bestimmt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 8. April 1903.

Göttingen, den 16. März 1903.

das Vermögen des Le L Bre eo in Osterholz D, misdhen Gebiet V heute der Konkurs eröffnet.

Königliches Amtsgericht. 2.

ts\chreiberei zur }

Ins

Greiz. Konkursverfahren. [101154] Ueber das Vermögen der Handelsfrau Clara Miuna Bauer, geborenen Obernitz, in Mosch- wit ist heute, Vormittags 10 Uhr, der Konkurs er- öffnet worden. Verwalter: Bezirksvorsteher Strobelt in Greiz. Anmeldetermin: 11. April c. Erste Gläu- bigerversammlung und Prüfungstermin: 16. Aprilc., Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest bis 4. April c. Greiz, den 16. März 1903. Der Gerichts\hreiber des Fürstlichen Amtsgerichts: Sekretär Roth. *

WHWabelschwerdt. Koufkurêverfahren. [100265]

Veber den Nachlaß des am 15. Oktober 1902 zu Neu-VBagtzdorf verstorbenen Kolonisten Ferdinand Faber von da wird heute, am 2. März 1903, Vor- mittags 10} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Alfons Gellrih zu Habelschwerdt wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen find bis zum 4. April 1903 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{hu}ses und eintretenden S über die in § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf den 2. April 19083, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten For- derungen auf den 16, April 19083, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besitz haben oder zur Kon- kurêmafse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nichts jan den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu

leisten, auch die Verpflichtung uo von dem E der Sache und von den orderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 4. April 1903 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht zu Habelschwerdt.

ugspreis beträgt L M ertionspreis für den Ra

Hamburg. Konfurëverfahren. [101148] Ueber das Vermögen des Herrengarderoben- händlers Hugo Wortmann zu Hamburg,

Pferdemarkt 30 und Wandésbecker wird heute, Nachmittags 3 Uhr, Kon Verwalter: Buchhalter P. Woldemar Möller, Neuer- wall 72. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7. April d. I. einschließlich. Anmeldefrist bis zum 18. April d. J. einshließlich. Erste Gläubiger- versammlung d. §8. April d. Is., Vorm. d. J6.. V Allgemeiner Prüfungstermin d. 6, Mai

Chaussee 81, kurs eröffnet.

+ I6., Vorm. 10 Uhr. tagericht Hamburg, den 16. März 1903. eglaubi : Holste, Gerichtsf [101384]

das des Tischlermeifters Otto 23, Bormitnes L Ube Be M 4 1903, Vormittags 11 Uhr n, durch das Königliche Ai t E das Kon- kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann ul Ostmann zu Völpke. Konkursforderungen sind is 48 11. April 1903 umelden. Termin Besi ußfaffung über Beibevaltune des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über De eines Släubigerausschusses usw. am 6. April 1903, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen am X. Mai

1903, Vormittags 1A Uhr, vor dem König-

offmann, Sekretär Gerichtsschreiber des Königlichen Karlsruhe, Baden. Konkursverfahren.

14. März A E E 6 wiedereröffnêt. dal Den Konkursverwalter. Anmeldefrist bis zum 20. April 1903. Erste Gläubigerversammlung : Montag, 20. April 19083, j 11 Uhr, Akademiestr. Nr. 2 A., IlI. Sto, Une Nr. 49. Prüfungstermin: Montag, 27. or 19083, Vormittags 1A Uhr. Offener Arresi! und N E E R 1903/5 rlsruhe, 14. Véärz 5 f: Ge “Gerichts reiber Großh. Amtsgerichts s 2 ; i 5 KontoppP-. 1002 zu Nachlaß des am 25. Dezember wienis aen Berg Desen be i „am 16. / é‘ S L u toletiabien eröffnet. e Der Gemeindevorsteher Hecke zu Pirnig. R Le frist bis zum 8. April 1903. Erste Gläubiger- versammlung den 4. April 1903, Vormittags

Uhr, das Konkurs-

o

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich e 50 für das Vierteljahr. um einer Druclzeile 30

e n H ; i : 9 j s Sgictabaauten "ie Bi 0 Paschenda

i Amtsgericht hier, Zimmer Nr. 3. i Arrest mit Ánz gefrist bis zum 11. April 1908. Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Hötensleben, den 14. ârz 1903. f Schlawe. s a E

Ámtsgerichts. | [101380] | 6 gautmanaé [Es L E Nr. 12 691. Ueber das Vermögen des Kaufmann is zum 20. Mai

ä 19083, Vorm. A1 Uhr. Oskar Länger in Karlsruhe wurde heute, am S. Jui A00A E ug

Kaufmann Karl Burger | mit Anzeigepflicht bis zum 6. April 1903.

Vormittags | Schwelm.

&

Nachmittags 4 Konkursverwalter : Anmeldefrist bis zum 8. A Beschlußfassung über die Bel der die Prüfung der angemeldeten Forderungen : 1903, Vormitta mit Anzeigefrist bis

Warin.

eint in der Regel täglich. Der nzelne Nummern kosten 29 4

Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da die Des des Gemeinschuldners nachgewiesen ist. Der Amtsgerichtssekretär Krahne- feld in Lügelstein wird zum Konkursverwalter er- nannt. Konkursforderungen sind bis zum 14. April 1903 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über ie Bestellung eines Gläubi, Bs und ein- tretenden Falls über die in § 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Mittwoch, den 22. April 1903, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen ersonen, welhe eine zur Konkursmasse gehörige ahe in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Ge- meinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem E der Sache und von den R, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung „in An- pruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 7. April 1903 Anzeige zu machen. ¡

Kaiserliches Amtsgericht in Lützelsteiu.

LützeIstein. Konkfurêverfahren. [101136] Ueber das Vermögen der Heydiri, Emilie, Ehefrau des Krämers Eugen Müller in Lügtzel- stein, wird heute, am 14. März 1903, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da die Zah- lungsunfähigkeit der Gemeinshuldnerin nachgewiesen ist. Der Amtsgerichtssekretär Krahnefeld hier wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen findbis zum 14. April 1903 beidem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{chufses und eintretenden Falls über die in § 132 der Konkurs- ordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Mittwoch, den 22. April 1903, Vormittags 41 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welhe eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- masse etwas \{chuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinshuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besigze der Sache und von den Forderungen, für mee e aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Ant _— nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 7. Apri 1903 Anzeige zu mahen. Kaiserliches Amtsgericht in Lügtelstein. MRecKklinghausen. [101112]

iet E

r

—_

Ueber das Vermögen d, Kaufmanns *

ow zu Schlawe ist am 13. 1908, Y übe: das, Ao s ciu ua

E hier. Anmeldefriÿ

er L A pr |

ungstermin j

j Offener Arrest

Königliches Amtsgeriht in Schlawe.

Konkursverfahren. [101110] Veber das Vermögen des Fabrikanten Ferd. wald Sichelshmidt zu Gevelsberg ist heute, Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Rechtsanwalt Lüsse zu Gevelsberg. ril 1903. Termin zur i ehaltung des ernannten ahl eines anderen Verwalters sowie zur 18, April gs 11 Uhr. Offener Arrest zum 8. April 1903.

Schwelm, G 12. März 1903.

i „Grüning, Aktuar, Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

i rüfungstermin den 17. April LIDS, S 0 U r. Offener Arrest mit Aeigelt bis zum 8. April 1903.

K. Amtsgericht Ludwigsburg.

Ueber das Vermögen des Mechanikers Wilhelm Günther in Ludwigsburg wurde heute, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und offener Arrest erlassen. Konkursverwalter: Gerichtsnotar Beh in Ludwigsburg, bezw. dessen jeweil. Stellvertr. e, Le “nzeigefrist bis 6. April 1903. Erste uvigerber|ammlung und . Prü in: 15. April 1903, Vorm. &@ uhe nodtermin: Den 14. März 1903. A.-G.-Sekr. St einhauser. Lütrelstein. Konkursverfahren. [101137] , Ueber das Vermögen des Müller, Eugen, Krämer in Lüßtelstein wird heute, am 14. März 1903,

Kähling zu

\ind bis zum 1. Ap melden.

Konkursverfahren.

1 [100639] ermôogen des Sattl

i | ermeisters Otto Warin wird beute, am

Veber das V

x 12. März 1903

t “tor ; Nachmittags 41 Uhr, das 8verfc Lol

erihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts 09 _*% Lr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der htss zu Kontopp. Der Herr Hosuhrmaher Schröder zu Piarin add L_Luawizebue [101143] zum Konkursverwalter ernannt. Konkursf

Z nnt. sforderungen un L ril 1903 bei dem E eridhte anzu- 1 Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chufses und eintretenden Falls über die in § 132 der Konkursordnung bezeichneten ens stände auf Dienstag, den 14, April L - Vormittags 10 Uhr, und pur Pera der än- gemeldeten Forderungèn auf g 14. April 1903, Vormittags 10 Uhr, yo

dem unterzeichneten Gerichte L ache Deriouns welche eine

sind, witd aufgegeben, zu verabfolgen

E f: