1903 / 66 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fünste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

„M 66. Berlin, Mittwoch, den 18. März j 1903.

1. S aft und Fundsathe . Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesells{.

[22 6 o: aue n Pstellungen u. dergl. D D 7. Erwerb3- und Wi 8 schaft 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versi erung. H tl Au §49 L Stictacian E 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen e en î er Ct C. 9, Sctua e A Sftiammwäen

5, Verlosung 2c. von Wertpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

; 101368 ; s L 6) Kommanditgesellschaften |! Z 2 Rechnungsabschluß der Preußishen Feuer-Versiherungs-Actien-Gesellshaft zu Berlin. ; ; . Einnahme. ewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr vom 1. i auf Aktien U. Aktiengesellsh. A E vom anuar bis 31. Dezember 1902. D abe. {101028] Bekanntmachung. ; S E ; “h M A A Bei der heute erfolgten zehnten Auslosung 2 Uebeatrige Raseben) cus Bm Bmiahee gt d 5 e Schier S MUE der 3570,32 M betragenden P unserer L. Auleihe vom Jahre 1889 sind folgende a. für noch nit verdiente Prämien - Shelenermitielengs E asenven P S Ra aeE rämienüberträge) . . . ... 888 249/17 abzüglich des Anteils der Rückversicherer: 49 90 125 126 129 270 275 glich er Rückversicherer 399 437 465 469 489 499 79 10 337" 338 342 b. adenreserve E. 83 428|— a. gezahlt E, e 66 197/93 226 968 969 975 976 1003 1004 1143 1152 1910 N E E nq S f B A L E 5 15 : attu un mas f. SEPES j äden, einshließlih der 35 509,1 Ó 5 1208 O A 1631 1635 1702 1741 1759 | 3) Prämieneinnahme abzüglich. der Ristörni 2 357 899/97 genden Schad Eren ena A es Zas Die Kapitalbeträge der ausgelosten Stücke können (E trvaige Nachschußprämien M hier jahr, Eis des Anteils der Rückversicherer : vom 1. Juli d. J. ab in Berlin und Dresden lnger Se G DOTIE en S 2 608 383/40) V ber Drebbüer Bank fowie. beit unteree Ges 4) Nebenleistungen der rfuseten: 2 miridedat S 82407|— 773 312133 sellschaftsfasse in Kainsdo in Empfang ‘ge- E Ela tet eitsleistungen) . E 3) Ueberträge t auf L nächste Geschäftsjahr : mmen werden. Eine Verzinsung d 8 . 1 Jeder . « « «2. I a. für noch nicht verdien ämi bzüagli Wii 2e 1beb ‘ben: B07 U Di "L bine Ad G DOlREBUE R E U A nteils der Rüdkveriiherer (PrämierübrKge 1006 738/99 nicht ftatt. U. tideriwell e t leit 2 400|— 2 400|— b. sonstige Ueberträge (getrennt nah Gattungen und V n den früheren Auslosungen {ind die | Kapitalerträge: Suite) E L E \— 1006 738/99 Nummern 40 und 1096 O uicht zur Za lun 8, T insen S P C A E P 1e, 94 644/38 4) Abschreibungen auf : räsentiert worden. Cine Verzinsung dieser Stücke Be Metdertäge Ae e Ame e 4 9464438 a. Immobilien über den Rückzahlungstermin hinaus findet nicht statt. | 6) Gewinn aus Kapitalanlagen : b: naa L E A “Kainsdorf i. S., den 10; März 1903. a. Kursgewinn: c. erga A E Ee E ; vis Königin-Marienhüitte, Actien-Gesellschaft. a. realisierter N d. cpansalons (Einrichtungs-) Kosten des ersten E. Freytag. A. Kammann. b fonffigee Gualiger o A Le ZE Ï O C A C - s : er Genn L s o eri pas N . anderweit (getrennt nah Gattungen und Summen |— R e [101245] 7) Setten S (getrennt nach 5) Verlust aus Nd: ) Pereinigte Flensburg-Ekensunder und |8) Beust n Zar T e adióiss Gas E Sonderburger Dampfschiffs - Gesellschaft. 6. budmäßiger . T A Bilanz pro 31. Dezember 1902. N N S E S 3 L Zt d «a erwaltungskoften, abzüglih des Antei üd- un Activa. p 5 A here: sten, abzüglih des Anteils der Rück 93 Dampfer un eibtét i ¿54 500|— a. Provisionen und sonstige Bezüge der A ; Dampfschiffspavillon u. Gütershuppen b. sonstige Verwaltungskosten S e v n n 196 08188 433 41035 in Flensburg . . . 6 49 782,80 “1 7) Steu j e A O SLOIES ; teuern und öffentlihe Abgaben ......., 18 039197 do. do. in Sonderburg „22 000,— 8) Leistungen zu gemeinnüßigen Zwecken, insbesondere L Kurhaus in Gravenstein ü î Ï ' mit Grundstück, Bä- L auf oesebliher Bors ft beruhend Ea . eseliher Vorschrift be a } Den U Dampfschiffs- E U E S: ns 7074109 Dampfschiffspavillon u. / 9) Sonstige Ausgaben (getrennt nah Gattungen und | 4 | Brie: in Ekensund. , 12 000,— U i S | | E E HOnBgebAube Lund ' 10) Gewinn und dessen Verwendung: N | F S Gütershuppen in a. an den Kapitalreservefonds und sonstige Spezial- | | Apenrade « 21 900,— reserven (einzeln aufzuführen) : | | 16 Stationtbrüfen, s Tar Sftrareservefonds C C | üters{upyen . E i s C R U 1 Baggermashine C. Ce 6 E (beziéhung8weise Garanten) | n E U) « à s bas Bpoten l au , d. n die Versicherten E, s A P S me n, 18 109 d L mie 6 andere Verwendungen (gefreani nah Gattungen raturrwwertitatt- men): Uibentats e R a 3 000,— - c 1) Gratififation an die a Wfféttritonts ‘ca T «18000 | ——— 5 Vortrag auf neue Beg - - S E RE, , Gefarnteinnahmen .-.. 3 ? Sni Forberungen E S A. Aktiva. j / ta LLBA As fs mnd fu Éo 4 Gesamtausgaben .. . Kafiabebalt 1: G 2 4 A E SP E g I tat Su! G üstsjahres 1902, U TTrozgrolzo | D) Forderungen an die Aktionäre für no nit N Tel 7 : Aktienkapital, bezi 5 | 1) Aktienkapital, bet G gut N L | 2 Bana tes ias Bette nte Mktienkäpital 2 E 775 000 Y l : 2) Üebertr L servefonds A E N 47 000|— wegen der nicht bar gedeckten Obligos (die Art der j 2 x äge auf das nädbste Jahr, zu a. P anifonbs i 48000 | Deckung Wechfel, Schuldscheine usw. istanzugeben): und b. nach Abzug des Anteils der Dispositionsfonds ult. t (6 E068 2) Sonstige | ordern R e T 2 400 000|— a. für S O L Prämien E ; __ Abgang dur Rück- b. Aus “N C s E b. fúr angemeldete, aber noch nit n 4 T P d E B Seewdei eiieeiG| a O E E A Viehfrahten der E c. Guthaben bei Banken 212 317/08 U Se E A a E Sahre 1900 u. 1901_, 13 031,90} d. Guthaben bei anderen Versiherungsunter- 3) Hypotheken und G rdsulben T ie 4] 1105 469/99 Hilfs- u- ÜUnterstüungafor s R 130/41 6 i “folgenden Zahre fällige Zinsen, soweit sie A sonstige in Geld u f} nbe Lasten Gezahlte Unter- 2 i anteilig auf das laufende Lahr Ge F üen E e e A E E * stügungen ...,_20—] 23 180/41 f. anderweit (getrennt nah Gattungen und Summen) |— 2 ien 2 N E A S - L 3) Kassenbestand L E E E on ige : Protokollate auf Kurhaus in Graven- itdlanlagen: a. Guthaben anderer Versicherungs- e t E a Hupothefen E Rie e p. e (E S B iverse Krediloren „« - e... 7 ertyapiere ,— e | : 1 ividendenkonto „. .««+ + +ck 31 000|— 3 tellt mit. . | 1787 162/70 und Summen): S rolbertrag auf neue Nechnung {29051 S 21: 12. 1902 d 1 874 417, 2 atis E E —_ |— Guthaben der Generalagenten . 325311501 58 934/70 1 192 979/80 Ae a a e A o E A ar 0 bas bbolva 6) Reservefonds. „o 600 000/— Gewinu- und Verluftberechnuug 6. anderweit (getrennt nah Gattungen und Summen) |[—]} 252476270] 7 Se S T0 0 t O O r l A 401 181/93 j Gewiun M |S | 7) Sonstige Aktiva (getrennt nah Gattungen und Summen) E ale ; aus Gewinnsaldo von 1901... . 1792/56 8 R dedende Organisations- (Ginrichtungs-) Kosten aus dem Betrieb «+ «+ - 96 715/98 d ( f Gegenseitigkeitsvereine) .. ..-«+..“ S | S DOS|dO O) B E E E E R Verlust i Gesamtbetrag . . . 5 295 586/62 Gesamtbetrag . . . | | 5295 58662 Abschreibung auf Schiffe . 40 493,72 Berlin, den 16, Februar 1908. L erungs-Actien-Gesellschaft. Abscrelbung auf iges N Preußische Feuer-Verfich CFribshen. @ 8-6 G0 " 1 , . 2 AR den Vorstand b 262,65 1 Garantiemittel der Gesellschaft: Tantieme an den Aufsichtsrat 3 600,— 1) Grundkapital . . . A -/a e S 6B 000 000,— ' Rülagen in den Reserve- S RG H S a ae eas «600 000,— ‘Ea inb Af Gin ingen f0e foufende Becher e 10 T R S000 1901 lief eine Versicherungssumme bon „e, M 1596 88 295 38, Dividende 4 °/o von 31.000 | 98 11798 ad ¿ E » 1390 802 902,— A T0000 «pp 68 . L 69 3, Herzog von Ujest, SlawenßizOD.-S, V L i e O C L Cla Gewinnsaldo 390/51 R L énden hiermit zur Kenntnis, daß in der Herr Generaldirektor Paul Linke, Set R 2E of y eute abgehaltenen 36. ordentlichen Generalversamm- O.-S,, stellvertretender Vorsitzender 1G emäßheit des § 244 des H-G-B. machen Fen den 31. Dezember 1902. Una B ausscheidenden Mitglieder Se Durchlaucht Franz Prinz von. Rütibor C bekannt, daß Herr Geh. Finanteat onder , unseres Au rats erlin, 2 t ¿4 n von Vodburg dur den T us untes F. M. Br Fa Bora Svanholin \ S Durchlaucht Franz Prinz von Ratibor, E E E Sade, Berlin Vtitorat aubgeschieden a en Tod aus unserem . M. E erlin un err Kausmann Osfar Reschke, Berli rg, den 14. März 1903. Die Uebereinstimmung e "vorstehenden L La S eaziiad Paul Linke, Slawenhiß | Berlin, den 17. März 1 “ie Der Vorftand _[gwie der ‘Geniane nd Berinstberechnung mit den wiedergewählt norden sid: Preußishe Feuer-Versiherungs- der Coburger Bierbrauerei- en Au rat bilden: y s . : i Der Au (Its Sensburg. Se. Durchlaucht Christian Kraft Fürst zu Hohen- Actien-Gesellschaft. Actiengesellschaft, Chr. Karberg, Sonderburg. lohe-Dehringen, Bru&er. L E