1903 / 66 p. 27 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

baber der Kaufmann Richard Meister zu Kreuzburg „S. tr wqrden. L Amtsgeri t Kreuzburg O.-S., 12. März 1903.

ig. [101195] N Handelsregister ist Heute eingetragen

worden: S Blatt 11 744 die son seit längerer Zeit bestébende Firma F. Wilh, Krauße in Leipzig. Der Kaufmann Herr Friedrih Alwin Krauße, ebenda ist aber. E A f A eacbliter Geschäftszweig: Jsoliermittelfabri- ‘p /

ation); L

2) auf Blatt 11745 die Firma Grahl «& Peetz in Leipzig. Gesellschafter sind der Kesselshmiede- meister Herr Max Fürchtegott Grahl und Frau Amalie ilhelmine ‘berese verw. Peeß, geb. Stö ner, Heide in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 2. Mai 1899 errichtet worden. s s

(Angegebener Geschäftszweig : Herstellung von Spezialdampfkesseln und Lokomobilen, verbunden mit ciner Neparaturwerk\tatt, Reinigungsansftalt sowie An- und Verkauf von Lokomobilen und Kesseln und Betrieb einer Verleihanstalt);

- 3) auf Blatt 11746 die s{on seit längerer Zeit bestchende Firma C. Günther’s Nachf. in Leipzig. Gesellschafter sind der Klempnermeister Herr Emil Paul Richter in Leipzig als persönlich haftender Ge- fellshafter und ein Kommanditist. Die Gesellschaft ist am 3. Januar 1903 errichtet worden.

(Angegebener Geschäftszweig : Bauklempnerei);

4) auf Blatt 11709, betr. die Firma G. Gottschling, Dampfsägewerk, Bau- und Nutz- hol Tin, Friedland Reg.-Bez. Breslau in Leipzia, A B er Prokurist Herr Oskar Steinberg hat seinen ohnsiß nah Leipzig

verlegt ; e) auf Blatt 7500, betr. die AktiengesellsGoft

J brechnungs-Casse für Kammzuggeschäfte in L Durch Beschluß der Generalversammlung wom 6. März 1903 hat ih die Gesellschaft auf- gelöst. Die Prokuren der Herren Johannes Hars- Leben und Gustav Hermann Felix Stehle sind er- loshen. Der Kaufmann Herr Alfred Stüber ist nit mehr Vorstand, fondern Liquidator. Leipzig, den 14. März 1903. s Königliches Amtsgericht. Abt. T1B. Lüneburg. [101196] In unser Handelsregister A. ist heute unter Nr. 252 die Firma F. C. Müller, Lüneburg, eingetragen und als Jnhaber der Kaufmann Friedrich Christian Müller in Lüneburg. Lüneburg, den 14. März 1903. Königliches Amtsgericht. 111.

Magdeburg. Haudelsregister. [101197]

1) Die Firma „H. Heim“ unter Nr. 1097 * des Handelsregisters A. ist erloschen.

2) Die ‘Firma „Waldemar Alm‘ Nr. 1360 desselben Registers ist erloschen.

3) Bei der Firma „Franz Koh «& Co“, Nr. 1882 desselben Registers, ijt eingetragen: Zur Vertretung der Gesellschaft sind die Gesellschafter nur in Gemeinschaft berechtigt.

4) Bei der Firma „F. O. Licht“‘, Nr. 1488 des Registers A., ist eingetragen : Die Ehefrau des Kauf- manns Otto Licht, Luise geb. Grotkaß, in Saalborn, Kaufmann Franz Licht junior daselbst und Kauf- mann Friedrich Licht in Leipzig haben das Geschäft übernommen. Die offene Handelsgesellschaft hat am 11. März 1903 begonnen. pur Vertretung der Ge-

fet nue je zwei Gesellschafter in Gemein- gti.

[Slichaft chaft erm 5) Die Firma „Alb. Hermann Schumann““ zu agdeburg und als deren Inhaber der Kaufmann ‘August Albert Hermann Schumann daselbst ist unter ‘Nr. 1885 des Megisters A. eingetragen. Magdeburg, den 14. März 1903.

Königliches Amtsgericht A. Abt. 8. Mainz. [101198] Jn das Handelsregister wurde heute eingetragen:

Leo Willstädt, ELEA Die offene Handels- esellschaft ift aufgelöst. as Handelsges{chäft wird B rch den bisherigen Gefellshafter Maximilian Otto Millstädt Kaufmann in Mainz, in unveränderter : “taeführt. Firma fortgeführt. y 14. März 1903. j Mainz, Großherzogliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [101199] P u Firmenregister Band 1 Nr. 239 wurde bei der Firma Ladurelle-Rollin in Groß;-Moyeuvre heute eingetragen: Die Firma ist erloschen. Meg, den 12. März 1903. h Kaiserliches Amtsgericht.

„Donau. Bekauntmachung. [101399] Ne Firma „Theodor Reischle, Fürstlich Öttingen - Wallersteiu'sche Hofbuchhandlung nd Hof-Buchdruckerei““ in Nördlingen wird Af A oben des Firmeninhabers Theodor Reischle von dessen Witwe Luise Relsthle fortgeführt. + Dee l, (Arz . Neuburg a Pal. Amtsgericht. E Oder. i [101 Ci eee A. find heute folgende Firmen ein0e Sathilbe Noseuthat“ zu Neusalz, guhalecin : 'bbelhändlerin Mathilde Rosenthal in eusalz. Kusser- / v Napparell, Alte Kusser Ai ju'Teichhof, Inhaber: Gustav Napparell, ü Teichhof. Dampfe e beet Ullrich“ ju Neusalz, In: ber: Nobert Ullrich, Dampfmühlenbesißer in E roe: Ade vOus Marquardt” zu Neusalz. Inhaber: Otto Marquardt, Holzhändler und Mühlen besitzer in Neusalz. der Brüdergemeine Theodor Be U "Reusalz. Inhaber: Theodor Grau, y teusalz. Hotelpächter in 3 ih Wachtel“ zu Neusalz. g Nt 102: Nrih "Wahtel, Drechslermeister in

E, „Heinrich Teichert“ zu Neusalz.

be Get ister in Neusalz. Jnhaber : Heinrich Teichert, Dreh A ei

11 Neusalz a. Oder, P Ee R : Könialiches ] (101908) In d Handelsregister Abteilung A.

unter

/

i t, Kunst- und Nr. 10 ist zur Firma Philipp Ranft, Ku! Danbeldalebrerel in Northeim ein ergan. L eßiger Inhaber ist Gärtner Paul ta Northeim.

OMenbach, Main. Bekanntmachuug. [101203] In unser Handelsregister zu Nr. A./200 wurde eingetragen, daß die Firma Joh. Fischer & Co zu Offenbach a. M. erloschen ift. Offenbach a. M., 14. März 1903. roßherzoglihes Amtsgericht. Ohligs. E 020A Unter Nr. 205 hies. Handelsregisters A. wurde heute eingetragen die offene Handelegesellshaft unter der Firma Gebr. Meyer, Müllerei, Bäckerei und Mehlhandlung in Ohligs-Weyer und als deren Gesellschafter die Bäcker Wilhelm Meyer und ugust Meyer, beide zu Ohligs-Weyer. hligs, den 12. März 1903. L Königliches ‘Amtsgericht. Oldenburg, Grossh. [101205] S Of Ne EA P eE FUno ger: Oldenburg.

In das hiesige Handelsregister ist heute zur Firma MOLIOREE Düvelshoop hieselb\t folgendes ein- getragen : 7 :

Die offene Handelsgesellschaft _mit der Firma ¡eTorfwerk Düvelshoop“ ist seit 1. Januar 1903 aufgelöst. Das unter dieser Firma geführte Handels- gla ist auf den Kaufmann Bernhard Heinrich Busch in Petersfehn übergegangen und wird von ihm

allein unter der Firma:

,, Torfwerk Düvelshoop Heinrih Busch mit dem Sitze in Petersfehn weitergeführt. 03, März 7.

Oldenburg, Grossh. [101206] Grofeherzogliches A Sgeaiyt Oldenburg.

t. V.

In das hiesige Handelsregister ist beute zur Firma Klosfterbrauerei Oldenburg A. G. in Olden- burg folgendes eingetragen : S

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 7. Februar 1903 ist § 13 des Statuts wie folgt ab-

geändert:

Alle die Gesellschaft verpflihtenden Urkunden und

\{riftlichen Erklärungen müssen unter der L 'Klosterbrauerei Oldenburg A. G. solange der Vorstand aus einer Pe1son besteht, von dem Vorstand oder von einem nah § 12 ernannten Stellvertreter, sofern der Vorstand aus mehreren Personen besteht, von zwei Mitgliedern desselben oder von einem Vorstandsmitgliede und einem Stell- vertreter oder von einem Vorstandsmitglied und einem

Prokuristen unterzeihnet werden.

Ferner is geändert § 12 (Ernennung von Pro- furistea) und §8 19 und 28 (Vergütung der Auf- sihtsratsmitglieder). 1903, März 10.

Oldenburg, Grossh. [101207] Grofiherzogliches Amtsgericht Oldenburg. t °

In das hiesige Handelsregister A. ist heute zur Firma G. C. Will Wwe, in Oldenburg ein- getragen :

Die Gesellschaft ist mit dem 1. Januar 1903 auf- gelöst. Das Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Ludwig Johannes Emil Will in Oldenburg als allzinigen Inhaber übergegangen. 1903, März 10.

Oldenburg, Grossh. [101208] Großherzogliches Fetmtsgericht Oldenburg. t

In das hiesige Handelsre ister ist heute zur Firma

H. Klock & Son in Oldenburg C ir Die aadelogels schaft ist seit

aufgelöst. S

Carl Heinrich Martin Klo in Oldenburg als alleinigen Inhaber übergegangen. 1903, März 12.

Oldenburg, Grossh. 1

s [101209] Groféherzogliches Amtsgericht Oldenburg. Abt.

In das hiesige Handelsregister if heute eingetragen : irma und O Emil Willers. Oldenburg. nhaber: Kaufmann Emil August Anton Willers

in Oldenburg. Geschäftszweig: Eisenwaren- handlung.

1903, März 13. h

Oldenburg, Grossh. [101210] -

ogliches Amtsgericht Oldenburg. Großherzoglich A

In das hiesige andelsregister ist heute eingetragen : Sicia R Els Theodor Baumberger,

S baber 5 a Kaufmann Theodor Karl Christian Baumberger in Oldenburg. Geschäftszweig: Kolonialwaren und Aufschnittgeschäft.

1903, März 13.

Oschatz. i; __ [101211] Auf Blatt 87 des Handelsregisters für den Land- bezirk des unterzeichneten Amtsgerichts is heute die

i Richard Frauendorf in Lonnewitz und N Me der Kaufmann Mar dicard

gegebener Geschäftszweig: Fabrikation von Dach- und N

, den 14. März Ba E Königliches Amtsgericht.

Frauendorf in Dresden fabuifal worden.

Plauen. Ñ : [101212] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1) Auf Blatt 1866 die offene E F. G. Döhling et Sohn in Plauen; Gesell- schafter sind die Agenten Friedrih Gottlieb Döhling und Karl Rudolf Döhling, beide in Platen ; die Ge- seléschaft ist Anfang April 1896 errihtet worden; 2) auf Blatt 1867 die Firma Otto Jacob in Plaueu; bf ist der Tischlermeister Franz Jacob daselbst: 5 ia SUEGERET Ge1chäftszweig zu 1 Agenturgeschäft, zu 2 Btw und Möbeltischlerei- Plauen, am 16. März 1903.

Das Königliche Amtsgericht. Potsdam. [101213] Der Geschäftsbetrieb der unter Nr. 222 unseres andelsregisters A. eingetragenen Firma „Paul äbert, Hoftischlermeister, Potsdam“, ist zu- nächst auf Emma Gäbert, geb. Reinsh, in Potédam und demnächst auf den Tischlermeister Georg Thomas in Potsdam übergegangen. Der legtere sührt das Geschäft unterder Firma „Paul Gäbert Nachf.“ fort. Potsdam, den 10. März 1903.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 1.

Ratingen. A

Northeim, 14. März 1903.“ 8 Königliches Amtsgericht.

n unser Handelsregister Abteilung B. 6 ist ah eingetragen worden dieStraßenkehrmaschinen-

dem 1. Januar 1903 as Handelsgeschäft ist auf den Handelsgärtner r

1. Juni 1898 1899, der Erwerb deren Ausnuzung, nehmungen ähnlicher

Das

Art.

beziehungsweise 18. Februar 1903.

helm Ploch zu Rath

vertreten und die Firma zu zeichnen.

Kaufmann Emil Krautmacher zu

Düsseldorf ist Gesamtprokura erteilt. Ratingen, den 7. März 1903.

Königl. Amtsgericht.

Regensburg. Befanntmachung. Eintragung in das Handelsregister betr.

Das bisher von Karl Karl Streidl“ in Abensberg betriebene Schnitt- und Kolonialwarengeschäft wird auf dessen erfolgtes

Abensberg unter der

2 der Firma „Carl Streidl's Witwe“ mit dem Si

bach, Zweigniederlassung der unter derselben Firma

Herrn Hermann Albin Hilbig in Plauen Prokura erteilt worden ift.

Reichenbach, am 16. März 1903. Königlich Sächsisches Amtsgericht. Remscheid. In das hiesige Handelsregister wurde Abt. A. unter Nr. 355 zu der A. Giersiepben & Comp. in Remscheid ein-

getragen :

Der ie eite Ae Schneider in Cöln- Nippes ist in die esellschaft als persönli haftender Gesellschafter eingetreten.

Remscheid, den 10. Maärz 1903.

Königliches Amtsgericht. Saarburg, Bz. Trier.

Im hiesigen Handelsregister A. Nr. 47 11. Februar 1903 die F zu Trier mit Ztweign

e eute in

ist am iederlassung in Saarburg

in Trier is Inhaber derselben. Saarburg, den 14. März 1903. Königliches Amtsgericht. Scheibenberg.

Auf Blatt 146 des Handelsregisters is das Ex löschen der Firma Bernhard L dorf eingetragen worden.

Scheibenberg, am 14. März 1903.

[101220

gesellschaft Salus, Gesellshaft mit beschräukter

18. April 1897 nebst Zusaßtzpatent Nr. 104758 vom sowie Nr. 118 571 vom 12. Dezember sonstiger verwandter Patente und ferner Beteiligung an Unter-

rund- oder Stammkapital beträgt 100 000 Der S G fiBeerieag ist vom 17. Mai 1901

Alleiniger Geschäftsführer ist der Ingenieur Wil, Derselbe ist allein berechtigt, die Gesellschaft zu

Dem Ingenieur Mathias Mohr zu Nath und dem Grafenberg bei

[101214] Streidl unter der Firma

Ableben von dessen Witwe Kreszenz Streidl in

Handelsgesell\ chaft

[101219] irma Clemens Wißmann

eingetragen worden. Bierhändler Clemens Wißmann

008 in Krotten-

Schwelm. Befanntmachung. [101228

Haftung, früher zu Düsseldorf, jeßt zu Rath. In unser Gesellschafts- bezw. Prokurenregifter i Gegenstand des Unternehmens ist die Verwertung | bei Nr. 310 bezw. 233 Firma I. P. Bemberg, der deutshen Reichspatente Nr. 101377 vom zu Oechde bei Barmenu-

Aktiengesellschaft Rittershausen heute folgendes vermeifkt:_

Der E L Ds zu Pfersee ist aus dem Vorstande ausgeschieden.

Die dem Chemiker August Eberwein zu Oehde für obengenannte Firma erteilte Prokura ist erloschen.

Schwelm, den 7. März 1903.

Königliches Amtsgericht.

Spandau. gr

In unserem Handelsregister Abt. A. Nr. 369 ist heute bei der offenen Handelsgesellschaft Krüger & Staudt, Spandau, eingetragen worden, daß der Sih der Gesellshaft nah Berlin verlegt worden ift.

pandau, den 14. März 1903. L Königliches Amtsgericht. Abt. 5. StoIpen. : [101230] m Handelsregister für den Bezirk des unter-

zeichneten Amtsgerichts ift heute eingetragen worden:

1) auf Blatt 104, daß die Firma F. Hermann Schöne zu Bahnhof Stolpen ihren Siß in Langenwolmsdorf hat; 2) auf dem die Firma Helmsdorfer Papier- fabrik C. Emil Puller in Niederhelmsdorf betreffenden Blatte 99, daß dem Kaufmann Richard Alterhoff in Dresden Prokura erteilt worden ist.

ße in Abensberg weitergeführt. Stolpen, am 14. März 1903. Regensburg, den 14. März 1903. Das Königliche Amtsgericht. Kgl. Amtsgericht Regensburg 1. Strehlen. E E [101231] Reichenbach, Vogtl. [101215] | Jn das Handelsregister Abteilung A. Nr. 29, be- Auf dem die Firma Ludwig Gräf in Reichen- | treffend die Firma R. Hoffmaun in Strehlen, ist

folgendes eingetragen worden: du

in Plauen bestehenden auptniederlassung, be- palte 1: N i ; treffenden Blatte 838 des Pee S dre isters | Spalte 4: Die Prokura des Bernhard Finster ist ist heute eingetragen worden, daß dem Kaufmann | erloschen.

Strehlen, den 11. März 1903. Königliches Amtsgericht. Tharandt.

[101232] Auf Blatt

; 164 des Handelsregisters für den hiesigen Bezirk ist beute die am 1. März 1903 er- richtete offene Handelsgesellshaft Leubert «& Müller in Hainsberg und als deren Gesellschafter der Bauunternehmer Johann Friedrich Theodor Leubert in Kleinzshahwiy und der Maurer Friedri Emil Müller in Laubegast eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Erwerb von Grund- stücken, Bebauung und Weiterverkauf derselben. Tharandt, den 14. März 1903. Königliches Amtsgericht.

L M Amtsgericht Ulm. [101398] intragung in das Handelsregister. 1) In das Gesellshaftsfirmenregister Band 1[

Blatt 298 wurde heute zu der Firma „Moritz Vogel, offeue Handelsgesellschaft in Ulm“ die Löschung der Firma infolge Auflösung der offenen Dandelsgesellshaft u. Uebergangs der Firma u. des Geschäfts auf den Teilhaber Moriy Vogel, Kauf- mann in Ulm, als Einzelkauïmann eingetragen.

2) In das Register für Einzelfirmen Band 19 Blatt 47 wurde neu eingetragen :

die Firma Moritz Vogel, Hauptniederlassung in Ulm, Inhaber: Moritz Vogel, Kaufmann in Usm.

]

x Königliches Amtsgericht. Den 13. Tar g ae I fter Engel

ehmiegel. 101221 —— iy

In unserem Handelsregister A. ist heute ti pee t Villingen, Baden. Handelöregifter. [100877] r. 47 eingetragene Firma Walenty F ta, | In das Handelsregister Abt. A4. Band 1 wurde

Schmiegel, gelöscht, und unter Nr. 55 die L Sens :

(SANELSDA p udzinska, Schmiege und als| 2 u Dg. C R bes in Vil-

E ne, LMIRR elngetragen | Sn L 10 g. ema Mathias Agerie at Siena en E e e Ee aat d Be, Cr

n uf F Schönau, Wiozemthal [101222] Seäit uf deren cindigen Gehen pbrifant Karl h eftanntmahung. ; 4

wie tine) des Panbelifcaiero Abi, a. | Pegfetd 1g celogan iner? melt flbets deslar

Sp. 1 N 1 Zu O--Z. 104 l Schmidt

Sp. 2: Sägewerk Ateubach Mo «& Cie, Sp. 3: Alftzd Stief “Fabrikant, Da Cie Johann Motsch, Bür S, Agenbach. p. 6: Offene Handelsgesellschaft. - Die Gesell gonnen.

L . W., 30. Dezember 1902. - SA E Großh. Amtsgericht. (Unterschrift.)

i - de andelsregister A. Bd. I O.-Z. 64 wur s e Josef Motsch, Weinhandlung in Zell Îe S eingetragen :

S z: Frtedrich Zluhan, Kaufmann in Zell i. W. Schönau i. W., 2. März 1903. Großh. Amtsgericht. (Unterschrift.) N , Wiesenthal. 9 E Bekanntmachun

delsregister A. Bd. I L 9. 110 S. 219 E L Fier ‘Wilhelm Gießer, Bürstenfabrik in Ain eingetragen : Sp. 1: Nr. 2.

P. é Sp. 5: Von Amts wegen gelöst. Schönau i. W., 10. März 1903.

Gr. Amtsgericht.

(Unterschrift.) Schweinfurt. Bekanntmachung. 1 Ê Die Einzelfirma „A. Brandis Juno 062)

leben ist erloschen. „A. Brandis Îunior; treiben die Kaufmannswitwe Kaufmann Emil Brandis, beide in gemischtes Warengeshäft in offener [haft in Unsleben seit 1. März 1903

Unter dieser Firma be-

chweinfurt, dên 10. März 1903. Kgl. Amtsgericht Registeramt.

haft hat am 16. Dezember 1902 be- |

: Werdau.

Jane Brandis und der Unsleben, ein Handelsgesell-

3. : „Die Firma Pau N lger in Villinge# :

“Martin Mauthe, Ubrenfabrifant in Villingen E 5, u ck53. E, 1 Sx. Napp in Vöhrenbahch. Die ist erlo F Îs L A

, den 12. März 1903.

Bilingen v 15 Mac 100

gie a 9

Auf Blatt 599 des hiesigen

[1012241 | Wetbau veclauivert omen D M Ö I. ÆVerdau verlautbart worden. : T Le WBekanntmacung. Werdau, den 13. März 1903.

Zum Handelsregister B. Band 1 O.-Z. 7 Textil- Königliches Amtsgericht. 7 werke Thoma, Aktiengesellschaft in Mülhausen | Wiesbaden. Bekanntmachung. [101233] i. E., Zweigniederlassung in Todtnau, wurde ein- Wilhel Gee E C vie. etragen: ilhelm z E S “Ed: 1: 3x 2 De: ls persönlich Haftender Gesellschafter ce

6: Die h 8 a T M äft als persönlich ‘haftende i Todinau ist n O P A O A Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1903 Schü i : begonnen. / S Bt atte ‘Wiesbaden, den 9. März 1903. (Unterschrift.) 5 Königl. Amtsgericht. Ö Ï ¿ 101226] | Wipperfürth. : [101234] E E ECLE : } In unser Handelsregister Abteilung A. find heute

folgende Firmen eingetragen worden: 1) „Bernh. Dörnchen“ in Wipperfürth, In- s aan Bernhard Dörnchen, daselbst, unter Ls / 2) „Carl Zimmermann“ in Ohl, Bez. Cöln Inhaber Kauüfmann Karl Zimmermann, voselbil! M Me 35, und N 3) „Erust Pfeffer“ in Wipperfürth, © ohlenbändler Cruît Pfeffer, dasel a E Wipperfürth, den 11. März 1903, , Königliches Amtsgericht.

2

n s BVekanutmachung. [101235] mt unserm Handelsregister Abteilung A. it bei der

unter Nr. 107 eingetragenen Firma Julius Kühn

in Das de M eute Jolgendes eingetragen:

r greo®, Dandelsgeshäft ist in eine Kommanditae ell-

haft umgewandelt worden. vei

Berner ist in unserm Handelsregister Abteilung A.

A O Z5 gea geiragen: I Ar alle 2: Julius Kühn Nachf. Jnh. i

Melde «& Co, Wriezen.

Spalte 3: Paul Melde, Wriezen.

Spalte 6: Kommanditg See

Es ist eine Kommanditis Die Gesells; por!

bis jus L 21