1903 / 78 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

lw]

f Herren der Actien

werden hierdu

zu

ersammlung fre

i Die Aktionäre -Zuerfabrik Dettum den 16, April d. J.; Nachmittags 3 Uhr, im des Herrn (. Vieth in Dettum fasi nderden auherorkentlichen Seneralv A freu rOdIDEE “iéhg

‘Anséhluh an die Zuäferraffinecie Guta Sant n uy an die nerte essend. Der V ende des

tb. R Zwickauer Bank.

Bank werden hiermit zu der am Sonnabend, den 1s. u

420 : Le Die Aktionäre der Zwickauer 1903, Nachmittags 34 Uhr, im

Saale des Restaurants „Schönfelder* hier, Rei “stättfindenden einunddreißigsten ordentlichen Generalversammlung eingeladen.

chtsrats: ensee.

ordnung:

1) Vorl des G sWäft A n Bil d Gewin d Verlustrechnung für das orlegung e 8 s, der anz- un ewinn- un er N ahr 1902, sowie des vcm Aufsichtsrat erstatteten Prüfungsberihts. Beschlußfassung über

bmigung dieser Vorlagen und über die Erteilung der Entlastung auf das Jahr 1902.

H Daun über die Verteilung wählbaren Herrn

tglicdes des Aufsichtsrats an

des R,

Der Saal wird um 3 Uhr geöffnet und die Anmeldung 34 Uhr ges{lofjen.

Aktionäre, die an der Generalversammlung teilnehmen wollen, haben ihre Aktien oder die über

deren Hinterlegung bei der Gesellschaft, einer öffentlichen Behörde oder der Allgemeinen Deutschen fi Leipzig oder der Leipziger Filiale der Deutschen Bank in Leipzig ausgestellten

Bescheinigungen vor Eröffuung der Geueralversammlung für deren Dauer dem protokollierenden

Credit-Anstalt

‘Notar zu übergeben. 1% ‘Zwickau, Sa., den 30. März 1903.

Die Direktion der

Zwiekauer Bauk.

telle des aus\{heidenden, aber sofort wieder Kommerzienrat, Stadtrat August Hentschel in Zwickau.

einer am

ril

m, Harms. “Stohn. [271] Aktiva. Vilanz þro 31. Dezember 1902. Passiva. vak A j a M |S Ste nelle und Tuxen 8 199 70872 Aren tertalfouto at “bi l 000 000,— Preuß. Konsols und Reichs- abzüglih noch nit eingezahlter e B s 9 36. R AOET O A L 000,— } 4 800 rc Laboratoriumsfkonto N Dbligationemtonto E 3 656 000 Mobilienkonto. . . Led E Meseroetinid 2 I T T A 600 000 Warenlonlo.… . . .+ © 17 000 R peilalréseboo 800 000 Diverse Debitoren . . . . | 1884 920/18 Obligotionenagiloln E 73 120/— Jederzeit verfügbares Gut- Obligationenzinsenkonto:' | haben’. wi ats 1601 292 Noch nicht eingelöste Coupons. . . . . .. 1 000|— MOITATONTO, Ar e! ite 4 6571201 Diverse Kreditoren 1190 098/7 Gewinn- und Verlustkonto : | | 10% Dinibdende 2 L M. 480 000,— | | De Ce « 100 000,— | A L as E « 87 098,10 | e S S «5954501 673 052/60 11793 271/33 11 793 271/33 Soll. Gewinn- und Verlustkouto. aben. E S L and “é [A Au Dbligationeminseulono L Per Vorlrag » . „.ck 10 467/10 Unkosten, Versuche u. Abschreibung auf Mobilien « Bruttogewinn . . 1 1210 938/47 En C E Lt e C N M H. 1221 405/57

In der heute stattgehabten Generalversammlung sind die nah § 14 des Statuts ausscheidenden

Ee des Auffichtsrats Wilhelm Merton zu a. gewählt worden.

- wiedergewählt und Professor Curt Netto zu Frankfurt a. M. als weiteres

Frankfurt a. M. und Dr. Otto Fellner

Der Coupon pro 1902 wird mit 4 80,— an unserer Kasse eingelöst.

Frankfurt “Me den 30. März 1903.

c Dr. R. de Neufville.

tallurgische Gesellschaft A.-G.

Dr. O. Dyderhoff.

uffihtsratêmitglied

¿zu Frankfurt

[611] Chemische Düngerfabrik Rendsburg. Rechuungsabschluß für das Geschäftsjahr 1902. Debet. Gewinn- und Verluftkonto. Kredit. A B) An Unloitentonta L-L Dex Saldo A A C A 91 ba HUEIDObO S c C 8 32 9037 ¿2 Britogewn L EA e AZMNIEILONIO s Sea A 40 945 i 2 MENEERTOSTONIO 2 A ee AEDAU O s 4 Ce « Debitores für Verluste 74 V 5, 2 v: G Ls e HIMIDERAE E L A i a S A EELETCDEIZTOUS 42 e u 2 RSDTIEON T O e Aktiva. E A M A L E Bn BLIERTODUAL » ers a dar d 720 000|— D ea N E B10 U N Pielervesonds . Cw. 72 000|— U L 11 997/28] Spezialrelerves E 00 231 600|— O R U 1089 381/68] Erneuerungéfonds. . ......, 115 322/19 R e S 2208011) Dellrederesfond N 143 777/57 magen s e 20 396/55} Arbeiterunterstüßzungsfonds . . . 37 293/82 O N 506 179 VDOLIETORIO, A L A 300 000,— epo L O L 300 000 Guthaben des Aufsichtêrats und | Vorstand ¿L 154 395/71 E D e N 150 269/93 RITDIOS a U E 243 994/44 Dividéndenkontd «4 dl 126 MARUEMEN O k A A 12 313/15 | | Gewinn- und Verlustkonto. . .…. 2 746/28 2 609 713; 2 609 713/09 Rendsburg, den 31. Dezember 1902. Der Auffichtsrat. Der Vorstand. H. W. Pfabler. Paul Ent. Th. Thormann. P. H. Eggers.

831) Thonwerk Kolbermoor Steinbeis & Genossen, Aktiengesellschaft. Aktiva. Bilanz pro 34. Dezember 1902. Passiva. Af” Füimobilien . 100224608] [ | Per Artienfapital. / . . . / ", /[ 8000001

Maschi u. Einrichtg. 466 246.08 | « Hypoth.-Kapital 1 . 310 000,— 1469 282,16 ab Tilgung . . 37881,10] 272118190 Ha ab Amortisation 520 800,— | 948 482/16] , Hypoth.-Kapital 11 100 000— s Me pond. Wechselbestand . . .| 1798203 ab Tilgung . ._ 60 000,— | 40 000|— - ‘Materiólvorräte ‘‘° * * * * 269 631/68] , Reservefonds 1... 80 000|— „Mover o oe 40 009 - s I 000444 70 000|— z ate L 74 889 b} FEDILOUR ¿e ai A e A 127 610/07 S Aa Par A 148 279 » ewinn, Saldo v. 1901 15 057,44 Ï inn pro 1902 . 8448870| 99546/14 Debet. j L EATSLI 1489 975/11 mttit- und nteressen e E Verlustlonto. binkitea Kredit. è G EURAEMG O O Per Gewinnv k v. Na R - Gewinn auf L Fig A L Li A Torfproduktion . .| 23545|33 N 8 te 16294006 Pahterträgnise 3 168/59 orstand. 152 942/70

Hiel scher.

(32e Ql naer «& Co., Lederfabrik, vorm. H. 1 E | E r ian E D A E A rer S nid M |3 : ¿2 / to a V) O An Ie ortrag vom 1-Januar 1902 4 126 651,26 | Per Feserveionbékonto - - | d12A vom 1. E 94 f i x 2 9/0 lia»: e ch2 963302] 194 118/940 » - WPeaiee R 19000 Maschinen- und Einrichtungskonto: | [frederekonto . . DOO p at mir aen M 56 590,71 | . Acceptkonto N t 15 1 Zugang bis 31. Dezbr. 1902 S | V “Seéditoren « «A s 47 M 65 678,9: | . Ollauzlonlo. ¿24 2 10 0/0 Abschreibung . ._. 6567,89] %9111/03 - M

“V Raslalonto L N C, 5 297/03

G Mewbjelkonto L „6987

E C Sa e De R 120 178/10

L R für Dubiose frühe „4 1655, |

ingang a nem eren E. Fett »__300— F M 1355,— Abschreibung L000 300/— « aro (L U ee 458 0466 774 0381/33| 7740; Gewinn- und Verlustkonto per 31. De 1902,

U Ae T Ven M A

An Pontlun n E O 35 7908 L reibungen : j;

2 9% Es mmobilien ... . . M 2533,02 j

10 9% auf Maschinen und Ein- |

U T N 2 6 567,89 i A Due s e se «_105%5,— 10 155/91 ¿D s dh e S R 6 22 142/44

68 089!

Lorês i. T., den 28. März 1903. aas Der Vorstand.

[105360] l ; ¿s

Grafshafter Kronenbrauerei vorm. Heinr. Köhnen Akt Atrop. Aktiva. Vilanzkonto per 30. November 1902.

An Grundstückekonto . ... 60 000|—} Per Aktienkapitalkonto. . . . ¿D R N 224 994 b pothelenlonto „4. „23 ¿¿Maliineilonlot 4 152 539 Kontolorrenllto. „A « Gärbottiche- und Lagerfaßkonto . 36 765] In. E « XIONODorRLONS ¿5 L 9 428) » S U O Pferde- und Wagenkonto 1125572) Amortisationen auf Hypotheken- M Ie 1— DuteHeN » « 4 6 e Md G) T L R L 4177| « Wirtschaftéinventarkonto . 1—

- Flaschenbierniederlage . .. 3 000/— G a 126 900/— Den e ERE 18 496/4: « Konlolorrenllonso «146 b 31 2466

v:AMR A 76767,

Q l O E E 316'

E L E T Cid 51 006 ballen L C Q 30 000/—

« Gewinn- und Verlustkonto. . . 89221/—

[ 8500271 / Soll. Gewinn- und Verlustkonto per 30. November 1902. Haben.

An Verbrauch an Malz, Hopfen, | Per Erlös für Bier, Treber 2c. . . | 161680|51

Kohlen, Fourage und sonstigen | v Bea s A 1 Matertallon I E L na E 89 Z2\\— « Ausgaben für Löhne, Gehälter, Zinsen, Steuern, Spesen, Re- Poaturrn, Sraditen x. „, » «4 902651 G C G ais 79 61 252 55151 252 551

In der beutigen Generalversammlung wurde das autshecidende Aufsuhtöratêmitglied Herr Jean Ewald von Cöln a. Rh. wiedergewählt, während Herr Brauereidirektor A. Wirsel von Bonn- Poppelsdorf: sein Amt als Mitglied des Aufsichtsrats niedergelegt hat. Von einer Ersaywahl für denselben wurde abgesehen. Der Auffichtsrat bestebt demna aus den Herren:

Bankdirektor Otto Glauert in Bonn, E

Rentner Jean Ewald in Cöln a. Rh., stellvertr. orfißender, und

Rentner Selmar Solmitß in Cöln a. Rb. Atrop, den 27. März 1903.

Grafschafter Kronenbrauerei vorm. Heinr. Köhnen Aktiengesellschaft.

Ernst Ashauer. runo Grüyba.

[334

ftiva

] Kaiser Friedrich Quelle Act. Ges. in Offenbach a./Main.

vom 3L. Dezember 1902.

f

An e A Per Aktienkapitalkonto .. 300 5 GCuudithatonts 67 Veto 7 96 WEAReRIS 1 E bligationskonto . 4 294 000,—

e IEinentonto E E nicht begeben , 14000,—| 280 000— a i A Kontokorrentkonto 121 E a Bewiun- uad Verlusikonto 5s Kontokorrentkonto: BUR a o e a M Ls B a L U NOEDIELLOUIO L 7 Soll. Gewinn- und Verluftkonto. s

M | A An Wetluotits 13 346/28] Per G Â E vg i R 931133 © D anblibitao , 4 é C He P bib 40 pes 4 21 831/88 WBarentonts „L IRRE bschreibungen: | L A M4 785,45 eDAU T a d « 2924 32 U a A » 369413 RERIIIERIORO 24% « 1904,76 Pferd- und enfonto . , , 379,79 zweifelhafte Forderung . . . , 106258 14 351103 L raa 273/97 104 733| | Tos " Der Vorstand Gemäß § 244 des Handelsgescßbus ma p Klein Offenba, sowie Here Kamerienrat erzfeld i Pert, zut pulcjem Uasfusiocor mri fut a 7 Aufsichtsrat gewählt wurde. nnover laut Beschluß der heutigen neu in Offenbach (Main), den 26. März 1903. Der Vorstand. . e i G E G D i. nz ne