1903 / 78 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vierte Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und K M T8.

*

Arersuhun rlaFen.

Usgedote, Berlust- und Fundsachen, Zustellun « dergl. 3. Unfall- und Snbalivitate In E L 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5. Verlosung 2c. von Wertpapieren.

Berlin, Mittwoch, den 1. April

Öffentlicher Anzeiger.

öniglih Preußischen Staatsanzeiger. 1903.

. Kommanditgesellshaften auf Akti d Akti Ul . Erwerbs- und Wi Gas ia Se etl eti: iederlassung 2. von ehtsanwälten.

OIIN

. Bankausweise. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

() . 2 ? 104950 i T E 6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. |“*** Kalliope-Musikwerke-Aktiengesellschaft, Leipzig. [272] i Aktiva. Gcneralbilanz per 31. Dezember 1902. Pasfiva. Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 1902. Pasfiva. P M E e x Grundstückskonto: Aktienkapitalkonto An Kassakonto: e Per Aktienkapitalkonto: [Sl G a. 95 077/28] 95 077/89 & 600 000,— | 600 000|— Barbestand En 558 Eingezahltes Aktienkapital . . | 291 000|— | Gebäudekonto: - Obligations- « Inventarkonto: « Reservefondskonto : Ge I 322 890|—| . fapitalkonto Æ 500 000,— | 500 000|— Zu Buche stehender Inventar- Bestand der Reserven 31. De- 1/0 Abschreibung . . 3329] 319 565/—} Genußschein- wert . 4.7 „46301938 zember 1901 . „25 000,— Maschinenkonto : E «s s «— 4 E Ab: Abschreibung . . 3018,38 1 Zugang (Aufgeld Ende 1901 . . . M 92 360,— Obligations- - Beteiligungskonto Rh. - Wesir. d. Au8gabeneuer plus Zugang .. 5716,— 98 076/— zinsenkonto M 12 562,50 12 562/50 (e Äegeliyndifat: S al t Me e Bd 200, 31200— | 10% Abschreibung ——_—___. 9 807/60} 88 268 Reservefonds- : ammanteile zu S " elkrederekonto: i s ¿ « Solaweselhinterlegungsfonto: é‘ Rüdlage bis 31. Dezember 1901 Bade I 00d. Miglidnlage E e 1201277). 120108 Bestand der von den Vertrags- M6 26 675,49 Ende 1902 19 600|— Ertrareserve- Hegen hinterlegten Sola- täts Abgang ‘in 1902 . 1223,55 1009/0 Abschreibung . . . . 1960¡—| 17640 E A 6 000, 6 000|— E L E C S R A E IISA i; —_ elkredere- « Kontokorrentkonto, Debitoren : Zuwend 8 C NE Werkzeugkonto: konto... _ 18000,—| 18 000|— a. Avalschuldner (Avalkautionen) G L, E OE S e B18 A Konventional- plus Zugang .. , 731387| 16031187 Kranken- und b. Sonstige Kau- F strafen 2032,62) 2748456 | 500/ Abschreibung auf Werkzeug Inbaliden- tionsshuldner , 13 000,— - Kautionskonto: im Gebrau im Betrage von E Merungs: c. Bankguthaben / 77 634/10 Kautionshinterlegung b. Rh.- «6 11555,16] 6777581 1094/29 O «M 83446 P d. Aust 1 Westf. Ziegelsynd. . 13 000|— | Fnventarkonto : Acceptenkonto 4 79 407,88 79 407/88 Forderungen 343 040,64| 442 874 « Kontokorrentkonto, Kreditoren : Ende 1901 M 18 067,— Kontokorrentkonto : E E E a. Autialen der EEORE plus Zugang f Y E) 978,40 99 045/40 Kreditoren . A 76 230,43 76 230/43 Solawethseln 68 000, 159% Abschreibng. 330681/ 18 738/59] Gewinne u. Verlustkonto: b. eingehaltene “M Seginallällentouto: Ea s 607.83 Barkaution 1 000,— nde M 63 800,— Gewi | c. Avalgläubiger 9 200,— plus Zugang. , 1499L—| -78791|— ewinn pro d. diverseGläubiger « 77 846,81 | 156 046/81 | 1509/0 Abschreibung A 11 818,65 1 aen SNDIN ELOIAS Gewinn- und Verlustkonko: Extraabschreibung 6972,35| 18791|—| 60 000|— Gewinnvortrag 4 e « S 81 Psilentetouio 2 Soll. Getwvinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1902. Haben. | C des E 6 286/95 M 2286,95 | An Inventarkonto: Per Zinsen- und Provisionskonto : Ertraabschreibung - 3999, 6 285/95 1— Abschreibung aus Saaten Gewinn 222 Ae ilGilereibeteillgungskonto: | | M T tei to: nde e a T ails M ai E 25 000/— 25 000/— « Delkrederekonto: : ita Ee R Ga bl 25 022/23 | Versicherungskonto: T2 E E Zuwendung aus Straf- G « Konventionalstrafenkonto: Se T0 P F: 0 1 000/— QeIdeea 2 «203262 S0 Erhobene Konventionalstrafen . . | 5 051/— Abschreibung des Anteils pro | - Unkostenkonto: / 1902 094 ELTE as E L 500/— Gehälter, Bureaubedürfnisse,Portizc. | 32 534/48 Fabrifationsfkonto: | | e cSewinntorti E O L 202/81 e Instrumente u. Spielblätter | 130 562/25 | : t [87788129 c. Rohmaterialien E E T0CNOSOeE tas 975/31 Vorstehende Bilanz haben wir mit den Büchen Dortmund, den 31. Dezember 1902. Kassakonto: TR?TLIRD © | lichen und übereinstimmend befunden. Dortmunder Verkaufs-Verein Dein T e 3345108] 3345108 ortmund, den 17. Fébruar 1903. : e s 4 __ Die Rechnungsprüfer : für Biegelei-Fabrikate Actiengesellschaft. | Webselkonto: | Wilh. Wilms. F. Oberschulte. F. Ringenberg. H. Fautsch. Delland Li, «140787631 40787) Kontokorrentkonto : | | [287] ? ; O s aa T 325 280/87] 325 280/87 . . | P E eis T TeS Hannoversche Papierfabriken Alfeld-Gronau vorm. Gebr. Woge. | 1 136753945 1367 539/45 Soll. Gewinn- und Verlustkonto pr. 31. Dezember 1902. g Mee Sewinn und Verlustkonto per 31. Dezember oon. Kredit. M 4 M. ! ; An Kohlen, Fabrikations- und Be- Per Saldo v. Jahre 1901. . 310 P Mlicete CRtO ren Ge- Gewinvortrag aus AUr triebsmaterial . 543 612/01) , Warenkonto, Ueberschuß . . . . | 1413 357/71 | halte, Reklame- und Reisespesen e L v U Arbeitslöhne und Gehalte . . .| 447 159/24 Kranken-, Alters-, Invalid.- und Tishlereibeteiligungsfonto: 7 Allgemeine Unkosten u. Versicherung] 114 236/46 Ünfallversicherung . | 98 819/55] 98 819/55} ewinn _. _. 2000| 2000/— 2 Scon fo E E 3 1 649 81 S E L M T0 520/58] 10 320/58 Sto: « iet L, 5 O T d Le N Ale E As L abrifationsgewinn s Ges abi L 99 442/01 Obligationszin}enkonto ....,., 19 560/50} 19 560 pro 1902 . 274 250,63 | 274 250/63 Uebers C 1, 110 Es __ | Obligationsunkostenkonto .… 3 029/80 3 029 1413 673/71 1413 67371 | Delkrederekonto: Me: 18 282/68 Der Vorstand. Neue Rüftell : [18 000 36 282 A. Woge. A. Sqhiffner. A S Vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto ist von uns geprüft und mit den Büchern der Gesellschaft | Ab Hreibungen : übereinstimmend" befunden. ebäude 1 p E E ; 3 325|— Der Auffichtsrat. ; Maschinen 10%... .. 9 807/60 O. Taaks. Dr. P Woge. H. Woge. Hr. Dörrie. E L Kraftanlage 10% E Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1902. Pasfiva. Sebéntar 15 0/0 T 1E L, “} 3 306181 C EOREET E | | Originalplatten 15% 11 818,65 M M S i j d An Grundstück- und Wasserkrafikonto Der Zeno A A 4 1 590 0002 do. Grtraabshreibung 6 975,35 | 18 791 - Wechsel... - Hypothekenkonto n 986 000 Pte M 2286,95 «¿Diverse Debiloret C 0 4 « Prioritätsanleihekonto . . . D C7 "1 A u. Wasserbautenkonto . d Set aittaes E 167 136|— do. Extraabschreibung „, 3 999,— | 6 285/95 49 253 «-Mascteutonto 4 4 857 669 A AOEITICDELTIONID 0 Ce S «M 20 354|— | Bilanzkonto: Í & :LCHlentolO - E 28 602 v State erbetonto . . 5 «E. 29 956|— | “Gewinnvortrag aus 1901 1 2607183 - Konto für Wagen und Pferde . 1D O2 1D» DIDetIE reditoren 4 4 2. d 142 230/92 | Nettogewinn pro 192 .. 58 983/58] 6159141 w E Egon 16 f C SO& SULIION: , CIDIDENDELÓNIO d 1E e 356|— E F —— „« Konto für Arbeiterwohnungen 38 998/38] Konto der Kreissparkasse Alfeld . | 400 000|— / t. 278 858 46 - Konto für elektr. Anlagen . . 46 431/90] Beamten- u. Arbeiterpensionsfonds 47 863/90 Leipzig, den 27. Februar 1903. ; . « Wasserleitungskonto. . . . 1—} -, Gewinn- und Verlustkonto. . .| 110 149|— O M Enge fellhchast, L L 1}— / ¿S IITEL, od: ; 4 y R a Ea E 12 088/30] Vorstehendes Bilanz- und Gewinn- und Verlustkonto habe ich geprüft und mit den ordnungs- - FHangstoffanlagek E, 4 j h l Eer Leon L E En g L atis ibi voraus- A mäßig a rie e E B E MéngelelliGaft übereinstimmend gefunden. bezahlte Prämien... …. gn E A E LTO As , OLE : s atn. E G 9 803/80 Richard Kiep\ch, beim Königlichen Landgericht zu Leipzig vereideter Sachverständiger für kaufmännif. Z D icrbelih R 2 438 180/40] Geschäftsführung und vom Rate der Stadt Leipzig vereideter Bücherrevisor. be f 3511 04589 3511046582 ott Der Dividendeuschein Nr. 5 unserer Aktien gelangt von heute ab mit $8 % = M S80,— | ro te Der Vorstand. x bei der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt in Leipzig und A. Woge. A. Schiffner. e L bei der Allgemeinen Deutschen Credit-Anftalt Abteilung Dresden in Dresden Vorstehende Vilanz ist von uns geprüft und mit den Büchern der Gesellschaft übereinstimmend | ¡zur Auszahlung. befunden. Leipzig, den 27. März 1903.

Der Auffichtsrat. O. Taaks. Dr. P. Woge. H. Woge. Die Dividende von S5 % ist von heute an zahlktar

in Alfeld an unserer Kasse, fit Besecbas bei der Bank für Handel & Judustrie Filiale Hannover,

in Berlin bei der Bauk für Handel & Judustrie, in Frankfurt a. Main bei der Filiale der Bank für Handel & Judustrie.

ld, 30. März 1903. Alfeld, den ä is.

Der Vorft A. Woge. A. Sqhiffner.

Hr. Dörrie.

Kalliope-Musikwerke-Aktiengesellschaft. Der Vorstaud. Ee Watcker.

Bo.

Herr Bankdirektor Dr. Harrwitz, Leipzig, Lee Konsul Charles de Liagre, Leipzig, Derr Privatmann Arthur Pekrun, Dresden. Leipzig, den 27. März 1903.

Kalliope-Musikwerke-Aktiengesellschaft.

68

L Wir maden hiermit bekannt, daß der Auffichtsrat

der Kalliope-Musikwerke-Aktiengesellschäft aus folgen-

den Mitgliedern besteht :

Herr Kommerzienrat Konsul Henri Palmié, Dresden, 1. Vorsißender,

Herr Rechtsanwalt Dr. Hans List, Leipzig, stell-

Der Vorstand. vertretender Vorsitzender, ck B