1903 / 78 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

#

f “Gesellshaft für Brauerei, Spiritus- und Preßhefen-Fabrikation I} L vormals G. Sinner in Grünwinkel, Grundstüdsfonto | Attienkzpitalkonto L oll. N _ } Grundstüdsfonto .„ „o + ' alto i | E y lanz auf 31 Dezember 1903. Ren 1 Quo Na Saone “l M 4 M ; | Acceptenkonto . ., An Immobilien in Grönwinkll . 94]| Per Aktienkapital , . 5 000 000 Abschreibung © «C» | Tantiemekonto | Ÿ L # Durtteroheint 2 Í D s ed 2 000 000/— | Gebäudekonto... «e eo Kreditoren , - - « | “i á Ua 44 S 547 473 é Hypotheken auf Wittscha) aften] 2281 117/09 | Zugang ... «e ooooo | Bankschulden ¿ ÿ L Stn L T 378 145 j See licher Reservefonds . | 2349 411/13 302 748 B] Anzablungskonto . L y L eMsarrioasier : 294 635 t Suez lalrcserve, Versiche- L 9 248/86 Ala, U y » - Mannheim, Pforzheim rung8-u. Delkrederekonto | 1 087 672/48 Ten E ore e N 901 094 5 | Oblicationtzinfent und Hagenau , , 224 468 Pensionsfonds für An- Abschreibung E 106 137/1081 794957|—N fonto ., » AOENE SETHORR 3218 194 es vid Aber 4 C e 49 813/07] Gewinn- u. Nerlust- z Einrichtung der Cacten Wirtschaften .| 141 596/: Arbeiterwohlfahrtskonto: Diamantenkonto. .. „„ -- + -- 978 603/51 konto: Verkaufsfilialen -,. .} 39818 Stiftung des Herrn Kom- NDATeNTOntO » + e e trn 743 758/74 Gewinnsaldo : " Siffs-, Wa n. und Fuhrpark . . .| 470 063: merzienrats August Dürr Eupen ne S R of egte T Met o 34 990 4 Maschinen, Geräte und Mobilien in M 2 000,— E A ew s E 4 WrinmiA R 9 064 907/04 Saldo des Üffefteukouto inkl. 50 St. Obligationen d aidud Maschinen, Geräte und Mobilien in Kontos . , 14325,14| 1632514] eigener Anleihe ..„„=-+-- 283180] 93 4604 E L e e 52 344 L Dividende rüditändige fändige | 600|— Kursverlust „o = ooooo e i Maschinen, Geräte und Mobilien in , 7 do. per 1902. . . | 600 000|— OOE «e es Siena S 0M 2 9281 h Mältbin D E aare X 263 194 2 Sofie L 78 114160 | Wabieltonlo « ven em oe o) 6e 8 152/25 g bm: Geräte und Mobilien in 2 Kreditoren, einschließli Bohrun o n a Y 8 359) | a eh ha E A 259 381 estunteter Steuern und STIGIIIIONID vis om 00 Se wm 26 300|— as ands 5 Melbinen, Geräte und Mobilien in R Ae iy +6 5 956 708/74 Ab D C R E E 2000,—] 24 300 E E e d i 30 D D dinen, kte ub * Mobiliez ‘inx Sâldo auf neue Rehnung | 130 132/56 | Konto eigene Aktien ........- —_—L Karlöcher Han 26 386/55 2 781 323/408 Vorrâte in sämtlichen Betrieben . . . | 385167910 Soll. „Gewinn, und Verlustkonto a am 31. Dezember 19 L « » bar, Welhseln, Steuerscheinen u E e A L D A s 350 709/44 “4 Ausstände: An Saldovortrag . . 326 560| Per Betriebsgewinn. . -- a. gedeckte ..,.. M1011315,04 E C S 257 817/51 ÜVebertrag des Reservefonts ufende . .. . ,„ 2340006,161 3 351 321/20 l E E 119 581/ à sond perdu cingezablter Betten T T D P T9006 198/02 | - Effeftenfonto .… „..-- 383) « à fond perdu cingelicferte aben e Vertragsmäßige Tantieme. . 3 657170 900 Sk Allien +400 l R A 121 081/95 An ‘Unkostenkonto: Per Saldovortra sf 483 ñ Vorstehende Bilanz nebst G 829 08218 on ¿er 0 Tie riteDende ewinn- un rius 4 llgemeine Handlungsunkosten. . . . .. 272 818/72 Betriebsüber- rechnung habe ich geprüft und mit den ordnungs- Neuwied a. Rh., im März 1903. "Wi Z Men s: A L A As pro 1902 | 2024 166/99 mäßig geführten n Metern in Uebereinstimmung ge- Actien-Gesellschaft für Krüccenun h nsen, Provisionen, ont un L ATSL d Dubiosenkonto: Neuwied a. Nb., 14. März 1903. Tiesbohrung Ley „Eisenconstructionen. Na Fordeagen. L Ade 22 970 ugo Gelsamm, Dee dEn Abschreibungen: vereideter üdherrcvisor aus Cöln a. Rh. P. Kreuper. Lenz. auf R, Tihinndes Gerätschaften R n « nd Tranorimitt Le e A. 54 ( [293] Gewinn- und Bons der Schwar; burgischen L câbank z. S Gewinnverteilung: * G s ' S0 f 12 a Dividende E e 4 600 000,— ebet. m sand wanzigwer Tahreadiint aus SW. Sti ME: ASURIIEIER 1 L S e 78114,60 A j A auf Pensionsfonds für Angestellte 5 P Er T «N D ATDEIEE ck46 ie N «e B a. ara Cidantn 36 cite | | Bs E 24 679 auf Arbeitérwohlfahrtskonto . . . ; 5 000,— D. SeibunetaaateienE Cin e a“ | auf Versicherungs- und Delkredere- Med elben Beleu ptun | lauf. E e | t o ait A AEN Ta 06 988 247 Notartatskosten, Dru D | } a. aus Coupons f Be edes s an E R E E L Bücher, Echreibmaterialien, | | und Sorten . 776/07 R 2 111 6501 2 111 650/15 LAA L S 29 267 54 0 b. aus Disfont- ¿ied r Dividendenschein Nr. 17 wird von heute ab bei der Gesell F G O N L E G wechseln. v in Grünwinkel und, t y s L Ee: : L Absbrciiua f |- res N ane cal in Karlsruhe: bei den Herren Straus ., der Oberrheini Bank und a. auf die cbäude hier un | Be ¡99 Filiale der Rheinischen Creditbank, C PEIGPEN Ie MN Br O D L O F I 4 1 296/ | d. aus Effekten | 56 183/9 in Maunheim: bei den Herren W. H. Ladenburg «& Söhne und der Rheinischen | b. Mobilien „........ 2 045/05 3 341/91] 0. aus Lombard- f Creditbauk, c. Kontokorrentkonto . . .…: .. 17 600 | darlehen 58 318/97 in Frankfurt a. M.: bei Herrn E. Ladenburg, abzüglich Kontokorrentreserve . | 15 000/—|[ 2 600|—}} © aus Konko- in Berlin: bei den Herren Schlefinger Trier & Co., Commanditgesellschaft a. Aktien 1. Gewinn Vet EE (R Forrentzinsen - | 130 311/2 mit #& 120,— eingelöst. x! ¿um Meseibetonbs 5 °%/a belities | g. auéProvision 26 608/34 Grünwiukel, den 27. März 1903. : winnes von 4 88 012,05 . . | 4 400/60 Hiervon ab: | 22 879/09 Der Vorstand. b. Tantieme an den Vorstand . . | 1140/36] | Depositenzinsen 223 C. ¿ECDERIbA Ie Bersügudg 1. Dezbr. ierung Vilanz der Stettiner Dampfmühlen- Aktien-Gesellschaft “gñglid bezablier vin K 0D | a. auf Bankicheine ® Debitores. am 31. Dezember 1902. Kreditores. | 3. zur Verfügung ber Generalver- | | b. S E As Di bil A ela E . b, T2 761,59 Es Grundstück-, Mühlen- und Gebäudekont 851 319 30) Aktienk a ierzu Vortrag 20 Gs | | ücher L MUTccibaua 100K 4 AT O, 12 76980] 838 549/50) Accept ALLEGE N T2 aus 1 . 24 679.93] 98 44152 112 691/98] M 85 399,79] 115 546/201 166 832 Daybnaichinen- und Kesselkonto . . . 7 220862/30 E E M 1620 | 191 512/84 | | 19151282 MEIORNG A a a e S 0 11 043/10} 209 819] uldbuchionto, div. u der D bur Da doprane Sonderêhau Elevator- und Koblenbahnkonto . . . . [6117806 Kreditores . . .| 444518/08 =Aftiva, _ zwanzi N a i luß am 31. lo k U B. 2 Ae auA 265/45 Gewinn- u. Verlust- s P O m E TT 113/50 O e es 941/83 1) Kafsakont A Abschreibun 1902... 4608251 56 835/25 1) Kassakonto 121 0503 1) Flo 2 500 000,— Bestände an Mebl und Kleie . 1134 845/95 5 Er gameltonto a d 4 N «n S auci Bezahlte Feuerafsekuranzen pro 1903 . 20 392 Beleh§unguo | derte 60% „I 500 000] 1000000 Bestände an Brenn- u. anderen Materialien] 26 813 Lombarddarlehen 2418 110/—} 9 T e siten Bens B Ha prltntenfillealonto j 100/— 8 Coupons- und Sortenkonto . . 16 713 Ret 354 437,32 erde» und: Wôgenkonto. 1, A 100/— A t L M Lies A Cs 38 236/05] 38 436/05 Da 2 262 7001 bder. . -_, 2 903 679,93) 3758 109 Cambiokonto, Wechselbestand . . . 10 700 7) Jmmobilienkonto E S 3) Ds itenzinsenkonto R 2145 G Bankgebäude in Sondershausen nicht erhobene Zinsen auf Sculdbuchkonto, div. Debitores . . . . 260 592 E R an p 41931 nfsheme 21 879/16 Grundstücktfonto Haurwiß. .….... 117 949/30, A) Mobiliinfonto i s 0 18 405/49] 4) Diskontowethselzinsenkonto ab darauf lastende Hypothek. . . .| 50000|—| 67949 DISCIMIER «ao» ¿ie 1 301/70 E TARE O: elt 5) T Ptonto Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. 6) Arie tetde E A aa K L E prr gu p 7 l ditoren þck 04 E 1 17 708 NSRELMIDOF E O Ae Led 0 dd oen La T U 122 850/16] Rohgewinn "Po angtunfoftendoats RLESNREE D a A ea ube de 54 231/56 a Maÿl- 8) Divider bert da nkoften 2609 7m cet Ub R «4 ava s i O 286 487 blen cüdständig pes rei 6A Datipsmal@binene und Kesselkonto E. mur R, 10) Reservefondêkonto B 9/0 be O & 11043,10 1H Reiner Gewinn ac Mes Grundstück-, Müblen- und Gebäudekonto bier Mi 14 9/0 he M BOI S O L 12 769,80 : oi E Elevator- und Koblenbabnkonto au + o 2467993) TH Sa De 6 BIAOSSO L oa as „_4608,25| 2842115 P AROIeO Mit and Verlustkonto: E Sondershausen, den 31. Dezember 1902. Dr Gs O | 9483 Der Vorstand der Shhwarzburgis chen Landesbank zu Sondershausen. s U Ves A0) Utt 1008 ; 492 93211 492 932/10 äumichen. Muhle. Die Direktion. Schwarzburgische Landesbank | [2° E u Sonders lnl: Aufsichts E o Ri Aktie: r der Stettiner Dampfm r beute neu en: Biecftanval gifter be- Ö ouDder hauseu. Staatsrat “Schwing in erébausen, Vor- Dee E ellschaft besteht z. 0 Aue A E stebt Zas det Herré Zehme Nachdem in der Generalversammlung der Aktionäre Frei nder a ie genden | in Leipzi ig, Vors, a ORN En d Gejdähin am 30. März a. c. die Dividende m das Jahr Freiherr Dr. Wilhelm von Erlanger in Nieder- Ge eimer Kommerzienrat Nud. Abel, V D er ner Handels-Ge clihaft in Berlin fiellerte. 1902 auf ingelheim, stellvertr. Vorsißzender, Al cu, stellvertretender ‘Borsig en ors, Generaldirekto Bor tfi, Bank- 6 9% = M 12,— Generalkonsul Max Baer in Frankfurt a. M., Via Zl t, tor Komm érzienrat Julius Ha Mere: in Leipzig, | festgeseßt worden ift, kann iilte qus gegen t Dlidditun Geheimer FinanzratC. Sieboldin Frankfurt a. M, Ao gicinning, j Baurat Direktor Richard Kolle in Berlin Kom | des Dividendenscheins Nr. 34 von heute ab in | Regierungsrat von Blödan in Arnstadt, Stetün, den 30. März 1903. PirehE r F cid Reinbardt n. Civzs di oser en i, General Sondershausen da un erer Kasse, in Arnstadt Seecett L my Rieck in Arnstadt. e Dirvektiost. Que ivzia, den De s A ‘in 8 Berlin. | jn Berlin bei Herren, C. Schlesinger “gr Schwarzburgische Landesbank äßzold Sen Co., Commanditgesell i Leipziger Elekt aues e K gese schaft M: tien und in aßenb kfurt a bei Herren von Erlanger & Sondershausen. Seise. de Sit 4% Sbhn 71 erhoben E M