1903 / 80 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[11351

„Bilanz ver Kolberger Dampffchiffs-Actien(

Königsberger SETA Degen efell L Per unhectellier Gewinn aus vorigem C Die diesjährige, gemäß § 6 der Festseßungen zu R T ArTISSIOS 1 Uln S C | iulbentente t O J erfolgende Auslosung unserer 4) 0% Partial: NiederlassungBudapesi | 11 00/- | SesSäftecbnsiienkouts E voligatianen findet nit am 7. April cr., sondern Rau | 4184 846/34 | - Effektenkonto E ee he 23 2 s E und N am 7 L e e Lea 22M o Dienstag, den 14. April, Debet, O La A ban 180 33) in unfeen GBRlel u Rönlattero i. 9e, | ®" Pad nt En E unserem al zu Köni i. Pr., onto, Reisespesen y - s onts. Klapperwiese 4, statt. EAE konto, Repräsentationsko., Zinsen- Debet Gewinn, und Verlustkouto Königsberg R A April 1903. Gu Ï O i 298 949/96 M A 140 reftton. irrun ngSëionto, - 2 x j d C: en... e. U [0 el Ei M E Beta -|- - PSRIIO P Been : : ; 2000 4 . . . y u T- v E. ela 6 o ole ee Ï 5 D Milowicer Eisenwerk. dds Sali} 2402 62 962 52] In der außerordentli Generalversammlung der | , Krankenkassenkonto, Invaliditäts- , den 26. März 1903. Aktionäre Es Gesellschaft ist der Beschluß gefaßt und Altersversicherungékonto . 4 22774 Kolberg O Tre epeland,

worden, das Grundkapital unserer Gefells Î von | , Amortisationskonto: Hoffmann. Kröning. Hindenberg. E. Reinholz. l

M 1 300 000 auf 2600 000 dur Ausgabe von 14%/oauf Gebäude (4 4401,82 Friedländer. Sommer. \ L s

1300 Stück auf den Inhaber lautenden Aktien 749%/9 auf Dampf- Die Dividende von 8 %/9 des herabgesezten Aktienkapitals wird von heute ab im i

* Gent 55 Al V erserad Siatuié sind ba lerie os, * i day Dooando antzenet, : emäß - 2 unser tatuts fin o au - =

Emission von neuen Aktien die ersten ften einer nrihtung. . , 175,81 [1022] Freiber er Dünger-Abfuhr-Gesellschaft.

resp. deren Nechténafolger berechtigt, nah Verhältnis 74 9/oauf Acetylen- Aktiv ilanzkonto per 31. Dezember 1902.

ibrer Zeichnungen die Hälfte der zu emittierenden einrihtung. . , 33L11 E E E I T E E E E

Aktien al pari zu übernchmen. Dies Vorreht muß 64% auf Ma- j

binnen einer auf mindestens vier Wochen zu be- schinen .. . „1152498 n I

stimmenden Präklusivfrift ausgeübt werden, widrigen- 10°%/9 auf Werk- Y E L Le

falls dasselbe erlischt. \ i falienuteotilien » 00832 O Ea E CA

Dementsprehend bieten wir den ersten Aktien- 10°/9 auf . E A L L2

jeibitern unserer Gesellschaft resp. deren Rechténach- d. 189306 E E E O L R

olaern Nom. Æ 650 000 neue Aktien unserer Ge- 109/g auf Gießerei- Q O s

sellschaft mit Dividendenberehtigung vom 1. Januar chaften. , 985,43 E R g P a E

1903 zum Bezuge à 100 % an; auf je 4 alte Aktien 1239/4 auf Kon- S) Betriebékonto, Fäkalienbesiand ......….

der eriten Zeihaer à 500 M entfällt eine neue Aktie torutensilien . , 725,14 9) Bestandkonto, selbsterbauter landwirt-

à 1000 M O E h 209/gauf Modelle , 7829,25 E L

Das Bezugsreckcht ist bei Vermeidung des Ver- auf CEisenbahn- 10) Unkostenkonto, Futter und Materialien... .| 4862] lfonto....., lvstes in der it vom 4. April bis 5. Mai e. ee L ID 30 000/,— I Depositenkonten (Spareinlagen):

1903 einshließlich Citi «„ Bilanzkonto, Reingewinn zur a. u o! e 6 567,71

bei der Gesellschaftskasse in Friedenshütte oder Verteilung... «1 18672878 ly, Banslellenkono » «l» - - 358241 bei der Breslauer Disconto-Bank in Breslau Raid: c. Reservefondskonto . . . « 2 163,54 in den üblichen Geschäftsstunden auszuüben. autieme . . , M 20 408,32 d. Spezialreservefondskonto . . . - 265684 Der Bezgépreis mit 100% zuzüglich 4% Stück- | Gratifikationen und 12) Bankfonten, Guthaben .….

zinsen vom 1. Januar 1903 bis zum Tage “der Aus- Arbeiterprämien 20 000,— 18) Kali A S R

übung des Bezugsrechtes, spätestens 5. Mai 1903, ist 50/6 Dividende auf 10 ito. E Ee

bei Geltendmachung des Bezugér:chtes zu bezahlen. M 2 100 000, 15) D r O

g e Kosten cie CMubieznliempels -frógt’ der Akt.-Kap. . -, 105 000,— | a. Außenstände auf landwirtsaftl. Debitoren-

ciner zur Daiste. ÑVYVo tr neue Ï G Die Ausgabe der vollgezablten neuen Aktien erfolgt L e L | b me dik” Lie R l M e ao nah S et Do MEIRdriey Kapitals- —TIETRERTS | © Außenstände axf E fg | eryodung in da an regiiter. R E my e E E | Friedenshütte, den r EN il ZEE 484 846/34 d. Außenstände au Furentoais » e | ilowicer Eiseuwerk. Sangerhausen, den 30. September 1902. | Der Vorftand. Sangechän e Volies: Maschinenfabrik uud | Debet. Gewinn- und Verlustkont Esser. Eiseugießerci E Eo ee a G au O “4 bâftslasten. : j A rüft und mi nungsmäßig geführten [1089] ( Sangerhäuser i: E is Bercialimea rihtig Fefunbet Z I E G a A L Meten-MajGIen abri? pu s. F. Müller gr W. Zahn N B e E L176 4 na eb Eisengießerei. Die Generalversammlung bom F März 1903 4 Unkostenkonto iv s des C 14 723/45]| 3) Befiandfonto i Ö ¿ | ngéfosien : ono E D 6 Vilanzkonto fa grpchmiate alle auf der Tagesordnung gestandenen s Geb deu nferhaltungsfon ti \ o me S Aktiva. M 4 Die Auszahlung der Dividende erfolgt vom « Baffinunterbaltungékonto . . / An Grundstückskonto 1. n 18 851/65 30. März 1903 ab bei der Gesellschaftskasse c. Eisenbahnunterhaltungskonto 683,30] 1 233/60} « Grundstücksfkonto IL. 500/— | und der Deutschen Bank in Berlin. 6) Abschreibungen: | « Grundstückékonto III 30 582/60 Der Vorstaud. a. GeDENDETORIO o T L | « Gebäudekonto . y 347 743/53 Hornung. D P / « Dampfhbeizungskonto. . 3 539/42 - A t C-APIDARRTON E S / « Gaseinrictungéfonto 2 168/33 | [1090] 4 ailen ; « Acetyleneinridtungskonto . 4083/67 | An Stelle der verstorbenen : o. Uleusilienkontd |

« Maschinenkonto . . 172 874/63 Rentier Wilhelm Quensel, f. Debitorenkonto (dubio) . . «246,56 | 5 256/53}

É Merkstättenutensilienkonto h É 6 83 find Pieper Raphael Baumann 7) Bilanzkonto: |

- Miri D E L | Ï U A L E, E 24} j

L Tishleretnventar- und Werkzeug- | Dr. med. W. Küstner in Halle a. S., Gewinnfaldo zur n n | uk Tit S, So 42410 Ee I. Dannien in Magdeburg 43 102/44} 43

« Gießereiinventar- und Werkzeug- i als Auffichtsratsmitglieder unserer Gesellschaft Das Kelumwigdwerk der Gesellschaft auf das Jahr 1902 habe ih eingebend geprüft und W / O n T 8 d68/90 | in der beutigen Generalversammlung gewählt worden. liegende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung mit den Geschäftsbüchern übereinstimmend gefunden

Modellkonio 31 316/99 | Sangerhausen, den 28. März 1903. / eiberg, am 7. März 1903. E

- Kontorutensilienkonto . 5076— | Sangerhäuser Actien-Maschinenfabrik R. Stein, vereid. Revisor und Handeltsachverständiger.

Pferde- und Wagenkonto . 1/— und Eisen ießerei Den Richtigbefund bestätigt :

« Cisenbahngleiëfkonto . 32 023/69 g Freiberg, am 8. März 1903.

e O 7 430/26 vormals Hornung & Rabe. Die Revisionskommissfion.

« Wedchseikonto . 1398 115/93 Der Vorstaud. Iw. Lehmann. Karl M. May. W. Beyer. H. Rudolph.

« Gffeltenkfonto . .... /-, 1 232550170 Hornung. Vo ;

« Kontokorrentkonto, Debitoren in Lu lite: wi Bernb. Glöckner, Direktor.

% E L riGüfe - | 4010 216/90 [1136] Eee auf s P 200d, Is, ¡Dividende in Höbe von 4% = 8 A

« Lobnvorschußtonto, Vorshüsse an : : inlieferun ivi ins Nr. m L, [l 1903 Arbeiter 2% ARLeS u e 59077 | Farbenfabriken vorm. F riedr. Kayer &C9, E eee Erboben werden. E p! E M E q

Y io, 40 êllos Elberfeld. [1073 *

L A 40; it 105 bare . » , u \

- Fabrikationskonto, Beitand an v ige mit Be Uit Actien-Gesellschaft Stettiner Concert- und Vereinshaus. fertigen u. halbfert. Fabrikat Bei der am 1, April 1903 stattgehabten 4. Ver-| Debet. Gewinn- und Verluftkonto. ad Mat. P E A E A 218 611/62 losung wurden n stehende Nummern gezogen: Om

« Beteiligung a. d. Erwerbg. des 64 Stück Lit. 4. zu 1000 % [M A Say-Gramme-Versahrens . . 6 327/25 39 82 252 271 282 297 1 379 501 527 553 E On 10 740/90) Per Gewinnvortrag von 1901... ,,

« Eigene Beteiligung bei fremden 633 676 701 767 870 1081 1118 1142 1169 1316| - Reparaturenfonts S de Brei e eie E eVVE o O

nfernebmungen . . . . | 1129680/— | 1381 1613 1670 1671 1674 1702 1842 1868 1935 | - Beecungprämie E I e A 7 UngarisYeNiederlassung, Budapest 1474 598/97 | 9216 2233 2237 2302 9357 2364 9493 9616 2618 | » Bet ar vie ga I 1977/2 weigniederlassung Halle a. S. . | 460 900/— | 5758 9792 2811 2846 2894 2998 3004 3040 3118| - bilientont 1000

« Vaubsgrundstüctskonto, Kyselhäuser- 3157 3197 3202 3414 3501 3635 3681 3702 3709 » » » «01 000,

E L 9 280/60 | 3740 3822 3831 3840 3855 3869 3879. Elektr. Lichtanlagekonto , 1 000,— | 2 000/—

4 E S, 5 000/— 128 Stück Lit. B. zu 500 « Gewinnvortrag: 1903 ... "7 4411

« VorausbezahlteFeuerversicherungs- 4127 4182 4260 4360 4367 4373 4379 4525

R A 13917 | 4719 4720 4721 4745 4746 4882 4885 4894 4902 - VorausbezahlteUnfallversicherungs 4983 5091 5092 5117 5158 5159 5160 5162 5171 oed O E 5 024/— | 5189 9218 5242 5243 5400 5452 5491 5492 5591 R OLASNEE | 70 Das cas LL24-DIOO ORE DAED 00G D Be L Passiva _ | 6647 6660 6859 6938 7018 7018 201 cene SuA es : | j ; ) : C c zu e etl O n Per Aktienkapitalkonto . 2 000 9001 | 7420 7498 7499 7573 7587 7832 7948 8015 8092

"” Statutarisches Reservefondskonto 2060 700! 8040 8042 8060 8092 8134 8144 8147 8291 8291 A ck Ah

«“ Spezialreservefondékonto ¿s 300 000|— 8333 8417 8441 8547 8667 8689 8756 8793 8810 Elektr. Lichtanlage Be Aw

- krederekonto o E O ate 240 000/— 8911 8912 8975 8976 £025 9026 9054 9055 9129 Abschreibung E S . 1 000,—

« Oypotbekenkonto 1, Hypothek auf 9187 9408 9501 9506 9542 9563 9571 9572 9599 | Debitors ........ A T1 683,10

Fabrikgrundstück ngerhausen 93 600/— í 97 0063 10130 10147 10169 10246 abzügl. Kreditores u 7 349'60 - Hypothekenkonto 11, Hypotbek auf 9691 9742 9967 1 t —— usgrundstückd Kyfelhäuser- 74000 LIONO LIOOO 11178 "11188 11200 11485] Rassetbesland (r —— omni, é ‘giuigi | 209 | e E U 108 a 1909 ? - Hypothekenkonto 111 f ie ung ge am L. Oktober auf Fabrikgrundstück H E 420 900/— | bei der Gesellschaftökaffe in Elberfeld, I S Us. Der Vorstand rtialobligationenkonto . 267 000/— bei der Deutschen Bank in Berlin und deren Jobs. Dröfe. Lebelinge t tos ¡ T mr wemge A On d [1074] ———— mieztonto 3 138/37 a. M, Hamburg, Leipzig und 5 Konsul ividendenk. : Dividende. ‘1 ot abgehobene za9soo | bei dem Badr Letiscden Bauk Elber, | Actien-Gesellschast Stettiner Concert n. 6) Herr Kaufmann Sulius a M entonto für Partialobliga- 6 Kersten «& Söhue 4 feld, Vereinshaus zu Stettin. d rr Kaufmaun Emil « Kontokorrentkonto, Kreditoren, ir 3 080/— Et een Garmer Handelsbank in Barmen. e t Ls E Gle vom 9) Herr Apot er Wilh. Acceptationslact 0 * « + + | 8478 266/60 | Farbenfabriten vorm (Ur. Bayer & Co Auffichtsrat unserer Gesell: n p p usfonto N Lal = E : Gewinn- und Verluftkonto 14a rol a4 S A. wu a iooû Teanben, 3 rr Kommerzienrat Alb. Ed. Toepffer, 12) rr Kau Erich M 2] dit: B. u ch& 1000 Nr. 1636 2473 9813. 2) Herr Rentier E. Achilles, tettin, 1. April 1903. 4 9 665 151/18 | 8564 9300 10852 geg tr 4716. 4717 4718 8149 2 r Rentier C Stedling, Vorstand. E : 4) Perr Vizekonsul Gustay Karow, Johs. Dröse.