1903 / 80 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deuts 2 O.

Fünfte Beilage

hen Reichsanzeiger und Königlich Preußis

Berlin, Freitag, den 3. April

hen Staatsanzeiger.

1903.

1. Unt D; Au bo Fundsachen, Zustellungen u. deral. T ® L Erverta, cue Alten State G 1 L Bet, Babn Üt Öffentlicher Anzeiger. | g. e s aufe, ungen, i s ; : 5. Verlosung . von Becitatttea N Î g F 9. Bankaudei M a e

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

® . 6) Kommanditgesellshaften |"71 242 : p Aftiva. Vilanz vro 31. Dezember 1902 auf Aïtien u. Aktiengesellsh. : : Pasfiva, [1024] Bilanz per n Februar 1903. An Sn Su L t 1 306 aud Per Aktienkapitalkonto: 6 07S t H 5 va. : Kestaufwand für Wohngebäude u. Wagen- A. St ien I. Emi 7 = Grundftük- und Gebäudekonto, Erlös . 148 500,— halle im Westend, sowie für Rergrüße: O Eon B S0 00S Außenstände A 31700, rungen bezw. Veränderungen der Werk- 117. Emission 750 000|— Pasfiva, Zus. 152250, stätten in Berg und Marienplaß . . . . | 156 569/66| 1553 416 IV. Emission 1 63214986 Aktienkavital 1 10 000 Grundarealkonto I1: Erwerbungen in Gaisburg 45 047 T Va Gmisio 1 500 000 Hypothekeaschuiden E 66 Go s Bahnbaukonto Vet Le e adi Se C2 QULGIOIBA B Prioritatoaten A P 175 000|—/ 4 500 000|— redifotentönta P L A A N I Zu: für den Neubau beziehungsweise Umbau Vbligationentonto S O 7 2 500 000 Gewin O ae L E 66 El 612 796/08] 3 357 432/42] » E E \ J AE ü NLELPNILTULTIONSTONLO: fi d R t L 15 759187 (od n<t eingelöste Coupons von frü » Steitin, den 26. Februar 1903 Zuf. 152 250,— Ab: Abschreibung per Besonderer Reservefonds| 15 759/87] „ahren A ; G Legen 1358/62 - Dampfziegelei Neu-Bu 14 #, ¿ANDeENTartontO A A 131 391 Obligatio nenzinsenkonto «i S PNOITEAO U 18 116/66 [1021] Z 8: - Wagenkonti: T. Anhängewagen . . . . ; 421 62749 Delkrederekonto für Strombezugsdifferenzen 17 000|— Flensburg-Stettiner IT. Motorwagen... . . . ; . |1621735/73] 2043 363 y D LOUN E S TBOCDONG * + 162 590/04 O 7 / Ds » TONeNTO G Ta Z Dampfschifffahrt-Gesellshaft. f M Ne Bolnelurictuag E r 645 896/68] , Pensionsfondskonto L! 69 Sh M Tus sür die Geschäftsperiode vom Dat N 4 000 : Besonberer estewefs ds nah '& 2 Ziff. 3 des 834 209/67 x r bi - Dezember 1962. vis MGUHONTI D Me G L ZUAAN 95 745|49] " : e iff. 3 des Vilanz. 1 SuMatone E R E 9 14 Statuis Ls, ama e 71-140/23 Ati 1 Mattblaltos(l: 1 Ale 1 M Bod leh P ®fameliie Babe T T Mert der 5 DEEEG K 11. Bahnoberu 118 138/07 für außerordèntlihes Gleisest Mert der 5 Dampfes 0... |- 405 000/— 11. Elektrische Oberleitung 397 773/58| 324 767 ‘s Quevien Se e UDDeRS Laie A Î R a4 N: R T d 251 Delkredere für Strom- : / Fagerkonto L A nas Ol DXNRNEONIO e R O 124 332 bezug8differenzen . . . :,„17000,— A is ote 2 A E N In A « Versicherungskonto, vorausbezahlte Prämien . 28 261| Straitostel effektive Aus- 2 ; iverse-Debttorh O N E P A Seigo Lat E N s R Bieler 8 1 283 4655: Go K „_30000,—| 62759/87| 8380/36 Si uud Sedufd Sa l B E Suschußkaste für Krankeminterftähung - --; A auf neue Re<nung .. . f 45 241/44 De, SURAAMAN R 2 a; ——> S A A apt Per al Member 19012, j Aa j B RBOTAUSIINCH E r A E : E DOVOUEDIIO E A ete L e A 155 706/94 598 806/76 Vahnbautonld. 1 Ld i Pasfiva |- | Inbentarton «a E (50 142 88 Aklienbaplialito L 440 000'— WagenkontoK L L S 160 136/41 Anleihen und div. Kreditores . . . .| 118 806/76 S A S L 21 831/56 e INTOLINCNTORID S n s C E 4 90 859/45} 1 098 110/64 E 558 806/76 | | | T S « Gewinn- und Verlusikonto t... t. | / 682 633/71 g erluft. M A pes / 71 © s N Gewiane und Verlustkonto 100 N R: Gs Soll. Gewinn- und Verluftkonto. | S o M PG U Bua A 700/— * aberietonlo R ie 4 604/40 t A L E TEAA baáäheditoito L L 75| An Betriebsdienstkonto: 7 2 t [S Jute Grafen at E A ealae AUenetter Seltiebadienl L T 510 104/78 Mer C eranortrai vom Zahre 1901 3 975/24 KutidilterGltonD L | G Fetirisde Ghergie L O L 285 907/14 1 R Lo Untkosienkonto . L200 ait lau tas U o Abgaben 4 S TIOS 102 585/33| 898 597/25 M 1550 070,32 Ves aven. e Es Wi [En inkl. Gewinnvortrag von 1901 P L E G2 GIMZI Einnahmen für vat ti f u oriled, Quomt un [2 avon ; e éiccctezte Dice 2 L O L Ass hreibungéfonti: el Miete 2. 27 185,40 | 1 577 255/72 YEIQUNI CUP Doe B l ¿s k y * JoDemtartoitd) s E. ] __ Gewian. v E aa E E A S Gewinn, erzielt dur „Sexta", „Silvia“ " Maine l E vid „Sl L A 24 28197 v a URDEMERton O L S S Gewinn- und Verlusikonto, Saldo 14524144 | Erneuerun L 69 62341 | Velervefonds 5 so aus & 558 898/76. E Fleu8burg, ben 30. März 1909. Beitrag zu der Pensionökasse für Beainle und Bediénsiete - - (2 12 W. C. Frohne. Chr. Shrader Weitere Abgabe an die Stadtgemeinde [10 aus 4 215 114,94 . . . ASäcob Petersen \ Dividende 11 0/9 den Prioritätsaktien . . d A4.110,— M 19250, Der Aufsi tsrat. 7 t den Stammaktien L N Ca A4 f G Hane S E E O oster. 0 K h E E NB. Vom L. Mai 1903 an werden gegen e T s N ta: 4 e Las as eas Einlieferung der alten Talons neue Talons nebst 10/01 Y E.1500 / à ! 100— 150000!—| 451 739|98 Dividendenscheinen ausgeliefert. Befolitir Referhi d - 96 d: " L, - L Neues Tagblatt Actien-Gesellschaft Stuttgart esonderer Reservefonds, nah $ 26 Ziff. 3 der Statuten... 30 420/92 Bilanz tro, SPU Dce 0G gAT 1 Gewinnvortrag! auf neue Rechnung. e e S 2 56797 U Cg S 6) H H S 682 633/71 Aktiva. Ar P 1 581 230/96 | 1581 230196 Immobil. Wohnhäuser u. Arbeitsräume| 564 091/79 1581 230/96 Maschinen u. te<nishe Einrichtungen | 106 267|— Stuttgarter Straßenbahnen. Inventarien, Utensil. u. Betriebsvorräte 75 330,76 Livken. Se d e (e S O S S [1078] {1085} : KaNhaglonto A A E A 282 e. o ee ° - C2 ° e Diverse Debilon 0: 76243958 | Stuttgarter Straßenbahnen. |Preußisch-Rheinische Dampfschiffahrts-Gesellschaft in Cöln, S om e E : Ae 1747 451.21 | beutigen Tage ist die Dividende für das Geschäfts n E E = e E: E s : , . ahr er Altienkapitältonto 1000 000|— für die Prioritätsaktiien auf Æ110,—, en E ate e L E 454 522/78 Vortrag aus 1901 . 1551 2 Diverse Kreditoren C OENVS460 1 LrGfauttaltien à Sl: 100— auf Ca O0 D i as LOUE 229 770/99] Betriebseinnahmen . . | 1233 403/ Reservesonds L. G: 857361339} - , j Bt A000 D L Schiffe, des Immobilars u. Mobilars | 153 929/93} Zinsen und sonstige Ein- Gewinn: Vortrag v. 1901.6 896,17 DSR Oa 000 O 1 MUgenNteie Mole L OPBNY 112 337/13} nahmen . . 79 801/94 Reingewinn für 1902 _, 143 044,05] 143 940/22] - , t D! ¿1000 7 2000; B MTCIVUNGE E R R L E 176 366197 r Stainmakttié Da 114986 4 T E28) [Reingewinn G e as et eia s H 187 828/84 Gewinn- und init N e Er 0ER wird diefelbe “egen Rückgabe E 766/64 S S S D E S betreffenden Coupons von, heute an Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 1902. Pasfiva. f | ei der irttb. Bankansta vorm. e L j M An erei OTARE a Pflaum & Cie. hier, : Konto der Dampfschiffe... 1 520 0002| Artientapital 1 820 4002 “G Vtliäo S Oris Ss 143 94 0/29 bei den Herren Dörtenba<h «& Cie. hier, | Immobilen 297 000|—} Reservefonds T L. 110 000|— P E IUENO N A S ae s E Is n Rd Kasse, Hauptstätterstraße 153 Bn s der ee / B T R d Ac O 299 099|— 2 319] part., ausbezahlt. Z oblenkähne un INTSGETIE N A 2 CDITOTCIT 2 T N 173 63719 Haben. S A Nach Vorschrift des $ 244 des H.-G.-B. machen | Lagerbestände: : j Reingewinn E 187 82884 Per Vortrag von alter Re<hnung . . 896/17 | wir hiermit bekannt, a8 in der heute stattgehabten etalle und sonstiges Material | Reinerträgnisse pro 1902 . . .| 261422/96 | Generalverfammlung err Kommerzienrat Dr. i é. 62 436,02 “2 62 319/13 Dörtenbah und Herr Justizrät Dr. Kielmeyer bier, Wel A T 203 524,28 | 265 960130 Stuttgart, den 30. März 1903 3 aue A A En in den Auffichtsrat ael C E | 78 421/40 , s d wiedergewa orden 1nd. IDODA E A eas E 304 641|— Der Auffichtsrat. Der Vorstand. | Stuttgart, den 31. März 1903. S 2 a E 1362— C e ea a De E Stuttgarter Straféeubahneu. Rissaton D S N 15 080/33 veisammlung wurde der Aufsichtörat dur Neu- Eten 2 620 965/03 2 620 965 pee erganzt. Derselbe besteht jeßt aus den Nachdem die Liquidation unserer Gesellschaft be- Cöln, dex 1. April 1903. zt % Rechtsanwalt Max Stein, Vorsitzender, schlossen worden ift, werden hiermit unsere Gläubiger er Vorstand. Kommerzienrat Dr. Georg Dörtenbach, stellv. | aufgefordert, ihre Ansprüche anzumelden. [1086] | 7101) gleih A 45,— pro Aktie wird gegen ¿ orst eer E A Maschinenbauaustalt für Landwirthschaft Preußish Rheinische E S Nr. 7 mit vg ertagsbu)händler A. Na i i i : 7 uittung. an unserer Kaffa in So berrevisor a. D. Jrion, s u. I A e 6 G N L Dampfschiffahrt x Gesellschaft. markt 26, in den gewöhnlihen Geschäft Kaufmann Julius Pfander, Tröger & Schwager, Leipzig-Reudniß ——= gezahlt. ; Abgan Leo Schweyer, j in Lig. y Die in der heutigen Generalversammlung für das Cöln, den 1. April 1903. i Kaufmann Otto Rosenfeld. [1157] Der Liquidator: Schwager. Geschäftsjahr 1902 beschlossene Dividende von Der Vorstand,”