1903 / 80 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R 20/00: B

e di n de M E ea f bs ir L O t f

S E E dur öffentlih bekannt gemacht und werden zugle ugen 519 021, A A ÉCITSGTI e Mitiger da der Gesellschaft aufgefordert, sid bel Besaßung über Si s, A g ¡große Wichtigkeit der Traktanden und die Notwen

-V s-Verein iu Deer egeungtiche aft det E: & Landgeri dabier | x. Gewiun- und Verlustrechnung der Vieh, u- Fuhrunfalversicher ung, für das Toealt Beier t es Set Ca | manns : pom L. Aanuar | tiweil, den 28. März 1 1) Vortrag aus dem Vorjahre... —__ Al 7 1) Rückversicherungsprämien . . «- «---- H t den S IDOT, (i 2) fietyrträge t Meiardend. pis:he! dem Vorjahre : 9) Entschädigungen abzüglih des Anteils der Rück- L : a. für rämien : 7 E Buer teertor Ne E E dn FRAE En e D a. für regulierte Schäden: i | [110] N E T E Retzanmalt R etne 1 938,22 46 38267 a. aus dem Borjabre ge E i Striebel in Augsbur; b. M ¿e C C 0 C N A f. 4m lausen . 543 073,52 te der bei dem K. Oberlandesgeriht eg in D, GHMCUTTIEEDO. » n e bee eee CNOH 90/—] 46372 n R zugelassenen Nehtsanwälte wurde am 1. April 1 3) Prámicncinnalme abzüglich der Ristorni: E " je en Semmemmeme wegen Aufgabe der Zulafsung seitens des Genannten Grei geld i bShebamde 17 810,78 ee rider, Cd L ate Des a Kagovaira, L L (tv 0 454 969,02 E on Der Oberlandebgerichtöpräsitent: F I E 3 343,65 | 458 312/67 3) Ueberträge Pates: auf das nächste STSF abr: vo Fversicherungen —| A a. sür n verdien [1188] M EreR . wabl R A M: E des Anteils der Mütverstherer (Prâmien- In der Liste der beim h L te zu- r L irett t gesGlossene V gen .| - 30901/26] ü Be Geppe in Dortmund i eder Medtiannali | M lar mla E 0 «Er i e or en ; Dortmund, den 30. Marz 1903. Legegelder (Siherbeitsleistungen) . . . |— b. für vorausbezahlte aber noch ui! Ta verdiente i Königliches Landgericht. þ. Zinsen (Zinsenreserve). . «e - -- 60718 (1191) “A Bek mim ung. N Dein D H M E L B T : gailodi 4) Negulierungéunkosten em E #0 j j E SCbeLE Mf E i L D e 0 P s e ; i f u uf Dresden ift auf sein Ansuchen beute r E S p. Policegeh T D 5) Zum Reservefonds (Eintrittégeld nat § 45 d. “d E 1a) worden. PCIErNEE an De N F. U. an «S2 Cl Y 49078) am 31. März 1903. d. und Stempel: 6) Der Präsident des Königl. "Sä. Oberlandesgerichts : Mie s tee E G A 505,80 rae G S 9,10 514/90 6 724 [1187] Bekaun 5) Erlòs a. verwertetem Vieh... . Wied. | T7 784/98] - 3 Die Eintragung des K. Advokaten, Rechtsanwalts F.-U.-V. 23 147 808 4 e S LTEIE ape in, der: Bs der bes ven 6) np tnlertlge: A dgerih z enen Nechibanwälte| 2 Zinsen „..- «ov p eo ee Viehv. wurde beute wegen Verjbt a Zalofsung gelöscht. F.-U.-V. 6 7) Verlust aus Kapitalanlagen: . . . . vakat MAREL pen T2: b: E. « « E a vakat 1541 8) Verwaltungskoften abzüglich des Anteils der Der K. bandgeridiepeäitent dienstl. abw. 7) Gewiun aus Kapitalanlagen: L E Berhee der 4E .: Hemmerlein, a. Provisionen t ü Vgen Knigl. Landgerichtsdireftor. Va ealiiecter L aw S e A View - s n S 61 1184] K. Württ. Amtsgericht buchautüliger c. e Lebe lie 6521 L moo» b po : E N e Nheitharb bier s in U D alte B S e Os e 652/10] b. sonstige Verwaltungékoften s F Liste der bei dem Amisgeriät zugelassenen Rechts- | 8) Suntiige Einnahmen: E E de bun 30 715,44 E e tes 1908” d Be S lddek Cini : E M 9) Siezern, Hfcutsihe Ubgabea und Uai 1E ârz inna Ew 7 o E Oberamtéêrichter Letzgus. c. dem Reservefonds entnommen . . .... 10 027 91 054 ARIED o N Bs eee ain van L 4 E 9) D (E M Sb Fo e ua [E 10) Sorstige Ausgaben : 4 Ls R ESUN Ca CIRD S C aTRM Ic IEM N A ER a. Rabatt auf Kollektivtransportversiéherungen . ÿ : | L n Pg 8 731 9) Ia | 11) Gewinn der Feverversüherung, dem Rejerve- E, überwie wee Ee ai : , Gesamteinnahme T 783529 Gesamtauögabe . | 1 0 V d Aktiva. Ix. Vilan y E ) ge cene Betannt- p sFaerumten a die Allionäres n bakat] |/ 1 1) Betrag des Garantiefonds . patt} 4 _ on orderun, . | "A Bin C P Der en ¿5 gruior : (2 0] [s 088 Abi, des Jules dee dite än eneralagenten E imien- | “Krankenkasse „Regina“ (E. S.) . Gulbahc bei Tinla 2) 2 Ne T I p e Sry iron anes paruet d. Guthaben bei anderen Versicherungéunter- b. Scdédenresctt E C, T E 18 3607. s zu Schwerin B M. nehmigt A L e S I 6. Zinfenresere s. «_- T2 90 M Am 14. April, Abends §8 Uhr, findet im e. im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit i | d. bereits eingegangener Nads{uß pro 1902. 112/ 54 j Saale der Tonhalle, Wismarsche Str. 71, hierselbft, anteilig auf das laufende Jahr treffen . 70—| 669470} 3) Hypotheken und Grundschulden T E Ee die dietjährige ordentliche Generalversammlung A) Kallenkeliand U e o us aba e Piat Al S86I0E O Eid E L v Ae A, statt, Hees, wir unsere Mitglieder er- | 4) Kapitalanl e T L M I e E ait „aw: En itgliedsbuch ist mitzubringen. A en n und Grundschulden n E a 5) Sonstige Passiva: 4 E O März anberaumte Versammlung konnte E ei 680170 a. Guthaben anderer Bersihernngluternelhiumnugen * Un nit rechtégültig abgehalten werden, da die nach § 49 e Darleben Bat E T N b. Gutbaben des Direktors, der Gen. - Agenten T des Statuts vorgeschriebene Anzahl Mitglieder nicht L Weil (0) E o E N e N, N (4 gacto und spralen L D E eriienen Wars N e Cha E a D L R A a A N c, Guthaben v. Bankinstituten ......-ck - Tagesordnung: 9) Gta L T E D Ll, 4% \— |— 4 Wuthaben diversèr Versch... ic 6 1) Dechargeerteilung über die Geshäfts- und | 6) Inventar... 2 906/26] 6) En eonds: Rechnungéführung des Vorstands pro 1902. | 7) Sonstige Aktiva... ......... va E Ce d MEttind am 111. 1002. T H 2) Festseßung der Reisespesen für die Vorstands- | 8) Noch zu deckende Organisationskosten . . . vala} Q] |— Hierzu find getreten gem. § 45 d. Say. u. Gewinn | L Beide: 9) Verlust der Viehlebensversiherung . . . J] 30901) e Meuerverficherung Kea N A e 4) Sonstiges. Divon find is d Zusammen | Schwerin, den des j K 10s Ausgaben genas F. es V En Ps E 3 C. Warning, Vorsißzender. bleiben 13 [35] E E A 7) e rreseven., rial E : Bestand am R E 20 817 Continecutal Cyclometer Gesell mit - M beschräukter Haftung ift aufgelöst. ie Glâu: T S Zusammen 1819 M E E E ie I Didon sind cecutgalt L 79 251 "M Der S aidT ‘Hübner. bleiben : Gesamtbetrag . 156 273 Et [1192] Au se weis lerile vei 18 äi 10 A5 Gesamtbetrag . . eutral- E versiche s. Oldenburgischen Lo Landesbank Dtto Heinti@, Direkior Lee 24G er Auffichtsrat Bake, Eutin, Varel, Vechta u, Wilhelmshaven P. Poggendorff. Paul Werner. Alb. Liebau. Dr. Paul Pietrusky. L. Arndt. vom 31. März 1903. i vorstehenden Gewinn- und Verlustkonti und die vorstehende Bil auf « Aktiva. Á “4 D AE „Central- Vichverfberungs M e lihen und a denselben in erikicenna e A ene (9! mit den ordnungömäßig. geführten Bli ties 2 O A 8064 307,50 Die Rechnung ist März me s sachlich geprüft, und haben wir keinerlei GieiEA E E méi e pie Tru Bieres | Kantotorreistebitorm 7 833313608 Le S e Launen aae l E N Ï Belehnungskonto D OY « 8913 850,— - un BEone öppen. e Nicht eingef rherte. 80s des - 185 000— | l" Dle Gesellschaft mit beschrän os Anglo-Zwiß Condensed Milk Co. Cham. D Mtenfap en lo 1 800 000 | Aetna Löthkolben Fabrik u Bedi Die Herren Aktionäre dieser Gesellséaft werten auf Samstag, den 18. P N 4 F roe | vom 2. November 1902 aufgelöst. Die Gläu- | Mittags 12 Uhr, zur 36. ordentlichen Generalver P “Se e f ————10% 752,03 | biger der Gesellschaft werden bieèmit aufgefordert, | Cham eingeladen. sammlung in den Theatersaal , —_31 933 648,13 een nie Traktauden: « Aktienkapital . N M 3 000 000,— D A À Liquidator : 1) eg a Jahresrechnung und Bericht des Verwaltungsrats über das Geschistb Sa Tronts e «ba s e O ORROO Carl Karfunkelstein. 2) Berich t der Rehnungèrevisoren. elenzotter R O) E Tat age Walt Dobrtertägnifet, cas des rialien Äfentl. Kassen 4 8 097 155,62 Maschineubauanstalt „Komet“ 4 Par Antrag des Verwaltungdrats, betreffend Reduktion des Aflienkapitals. nlagen von f vaten. . „17562 627,73 Die Gesellivati it Turd Beschluß, ‘der Gesell E ahlen (Verwaltungsrat vegeGnungörevisoren, Suppleanten): ula 1, intrittslaiten sind bis 15. m Bu Schekonto, ] «1722 834,81 B Dee t ti A E Ee Ee H. ate Reihenfolge 16 28, Ap d Mtiienverzein C TÍam pu SescyE E pr i it des § 65 des betr. die Kontskorrentkreditoren L oar 382 518 08 in ciSoften mit bel A ties, L bies bier Die Rücksicht auf eine wirksame Kontrolle gestattet es nit, nah dem 15. April Eintrittskartes

zu melden. die Zustimmung der Inhaber von # der emittierten

Oldenburgi j

gubuas gi en n Sbant, alle a. S., den 24. März 1903. ist, ergeht an die Herren Afionre die dringende Einladung, ihren Aktienbesiß méglicst vo! anz"

Pau Otto Knoche, als Liquidator. O n E. m, b, ermit wird A gekannt gew ema da dah dle Firma Glas sgraphische Werke J. D. Dunte end deo Bertpäling gm y E . März ¡ZA einge E ete D Sat ete d H. E. Streuli. 2 r der genannten iquidator 1194 L

Aue a MUC T5 I A auf, si bei derselben zu melden [1194] Allgemeine Berliner Omnib Seseliscy

: 1908 Dis Liaiidaiove Higs Veébei Eluzahane pee Mo Monat Mrs D a 24s eft 427600500 4 A 245591 N