1903 / 80 p. 35 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich

Ac wO.

Der Inhalt dieser Beila e, muster, Konkurse sowie die Tarif- tio

Fahrp

Das Zentral- Selbstabholer Da dur

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Handelsregister.

Sangerhausen. [1000]

Im Handelsregister B. Nr. 3 ist bei der dort ein- getragenen Firma Zuckerfabrik Oberröblingen von Schmidt Hoch &Co. zu Oberröblingen a. H. beute Folgendes eingetragen worden : A. Ausgeschieden sind folgende Gesellschafter : 1) Landwirt Karl Gottlieb Koch in Edersleben, 2) Obersteiger a. D. Gottlob Schachtel daselbst, 3) Rentier Wilhelm Hoffmann zu Dberröblingen a. O., 4) Witwe Marie Dietmann, ges Hoffmann, daselbst, 5) Marie Trolldenier, geb.

tetmann, in Voigtstedt, 6) Nitter utsbesizer Gus Schobeß in Niederröblingen. B.

leben, 2) Landwirt 3) Landwirt

wirt Reinhold Wolf in 6) Landwirt Friedrih Hildebrandt in 7) Gutsbesitzer Dr. med. Friß Schacke hausen, 8) Landwirt Paul Schobeß röblingen.

führenden Gesellschafter gewählt worden. Sangerhausen, den 18. März 1903. Königliches Amtsgericht.

Schwedt. [1001] In unser Handelsregister A. ist unter Nr. 158 die offene Handelsgesellschaft Richter & Co. mit dem Sitze zu Schwedt a. O. und es sind als deren Inhaber der Maurer- und Zimmermeister Alexander Beer und der Zimmermeister Otto Nichter, beide zu Schwedt, eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 15. März 1903 begonnen; zu ihrer Ver- tretung ift jeder Gesellschafter befugt. Schwedt, den 27. März 1903. Königliches Amtsgericht.

Schweinfurt. Bekanutmachung. (Geb. Blüthe.“ Unter dieser die Kaufleute Simon und Levi Bl stadt seit dem Jahre 1896 in Mellrichstadt eine L und Hopfenhandlung in offener Handels8gesell- schaft.

Schweinfurt, den 27. März 1903. Kgl. Amtsgericht Registeramt. Schweinfurt. E T ina:

1) „Leonhard Zink jun.“ dem Sitze in Hofheim und die dem Hard Zink sen. dort für diese ist erloschen.

2) „Max Bayer.“ Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Max Bayer in Hofheim ein Kolonial- L in Hofheim.

, Firma betreibt der Kaufmann Adam Josef Veth in Hofe ein gemishtes Warengeschäft in Hofheim.

Cs betreiben t

[1003] iese Firma mit

4) „Geschwister Keller.“ Unter dieser Firma betreiben Johanna Keller, Minna Keller und ertha Keller seit 10. September 1902 ein Kurz-, Weiß-,

Schnitt- und gemishtes Warengeschäft in offener Handelsgesellshaft mit dem Ss in Schweinfurt. Schweinfurt, 30. März 1903. Kgl. Amtsgericht. Reg.-Amt.

Soldin, Bekanntmachun Die in unserem Handelsregister Nr. 6 eingetragene Soldin“ ift erloschen. Soldin, den 24. März 1903. / Königliches Amtsgericht.

Sondershausen. Befanntmachung. [1005] Im Handelsregister A. ist am 27. März 1903 als Nr. 114 die Firma Gustav Wagner, Dampf- ziegelei, Sondershausen eingetragen und als ihr Inhaber derx Kaufmann Gustav Wagner, Sonders- bausen. Sondershausen, den 27. März 1903.

Fürstl. Amtsgericht. T1. ]

Spandau. / 014006)

In unserem Handelsregister Abt. B. ist heute bei der unter Nr. 10 eingetragenen Spandauer Simons- brotfabrik, Ges ellschaft mit beshränkter Haftung in Spandau eingetragen worden, daß der Kaufmann Heinri Baffi zu Charlottenburg die Geschäftsführung niedergelegt hat und an feine Stelle der Kaufmann Otto Kremer zu Berlin zum Geschäftsführer bestellt worden ist. z

Spandau, den 28 März 1903.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Stargard, Pomm. s [1007] Der Kaufmann Guftav Lewin zu Freienwalde i. Pomm. ist heute als Inhaber der unter Nr. 139 M Handelsregisters A. eingetragenen Firma: 1B. S. Letvin zu Freienwalde i. Pom.“ ein- getragen und die ihm seiner Zeit erteilte Prokura gelöst worden. 4 “ee i, Pomm., den 26. März 1903. Kgl. Amtsgericht. Abt. 5.

2 [1004] Abteilung A. unter Firma „Robert Lehmann,

Ven le. ter ist heut, in Alb „ZmM hiesigen Handelsregister ist heute in Ab- teilung Age ¿Nu der offenen Handelsgesellschaft Gladbacher Fabrikdepot, Gebrüder Kaufmann zu Steele eingetragen, daß der Kaufmann Moriß

aufmann zu Wevelinghoven bei Neuß aus der Gesfellschaft ausgeshieden und der bisherige Gesell- schafter Jaköb Kaufmann alleiniger JFnhaber der Firma ist. Die Gesellschaft is aufgelöst.

Steele, den 24. März 1903. i;

Königliches Amtsgericht.

in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, anbekannimachungen der Eisenbahnen enthalten

Zentral-Handelsregister

andelsregister für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für die Königliche Pen Aen en Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ezogen werden

tav Schob Als Gesellschafter find eingetreten : 1) Landwirt Julius Koch M e Dermann Schachtel daselbst, ] Hermann Frie. in Sömmerda; 4) Land- wirt Hugo Leißner in Riethnordhausen, 5) Land- Oberröblingen a. H,, Cdersleben, in Sanger- in Nieder- ] An Stelle von Gustav Schobeß ist der Undwirt Karl Herrmann in Nienstedt zum ge\chäft3-

Trostberg. [1002] | in Trostberg.

e in Mellrich- | A

Altenmarfkt-Alz, Clemente, Kaufmann in Altenmarkt-Alz.

Mablmühle und Sägwerk in Trostberg. Alleininh.+ Johann in Baumburg.

dem Kausmann Leon- | in Troftberg. Alleininh.: Johann Pinsl, Gerber- Firma erteilte Prokura meister in Trosberg. A

+ J. Bruno Eisfelder.“ Unter dieser | S

Neunte

Güterre sind, er

Tharandt. [1009

Im Handelsregister ist heute auf dem die Thode- sche Papierfabrik, Aktiengesellschaft zu Hains- berg betreffenden Blatt 19 verlautbart worden : Das Grundkapital von 1 800 000 (A ist auf Neunhundert- tausend Mark herabgeseßt worden.

Tharandt, den 31. März 1903.

Königliches Amtsgericht.

Thorn. [1010]

Die Firma H. Loewenson in Thorn, Inhaber Can ZNCER 90) ist heute gelöscht worden.

‘Thorn, den 28. März 1903. Königliches Amtsgericht.

Trarbach. [1011]

In das Handelsregister Abt. A., Nr. 26, wurde heute die zu Traben errichtete Zweigniederlassung der in Hamburg unter der Firma 1D. F. Söhle, Nachflgr.“ bestehenden, daselbst im Gesellschafts- register T Nr. 29 828 eingetragenen offenen Handels- gesellschaft eingetragen.

Inhaber der Gesellschaft sind: Johann Jacob Wahlen, Kaufmann, und Hermann Lange, Kaufmann.

P ist: Carl Friedrih Wilhelm Ahrens, Kellermeister, alle: in Hamburg wohnend.

Trarbach, den 21. März 1903.

Königliches Amtsgericht.

] | Zimmermann hier bestellt.

Beilage

eichen-, Muster- und latt unter dem Titel

sür

Bezugspreis eträgt L

Insertionspreis für den Raum einer Drucfzeile

Die Vertretungsbefugnis

der Geschäftsführer Josef Sthleicher , rmann Oberle, Josef Heilmann, -Gustav Schupp, Wilhelm Armbruster, Karl Heinrich Werner und Karl Künzig

ist erloschen. Villingen, den 27. März 1903. Großh. Amtsgericht.

Wadern. [1013] Im hiesigen Handelsregister A. ist heute einge- tragen die Firma Julius Boeß mit Niederlassungs- ort Lockweiler, als Inhaber Kaufmann Julius Boeß in Lockweiler. aderu, den 28. März 1903. Königliches Amtsgericht. Warstein. Bekanntmachung. [1014] In unser Handelsregister A., woselbst unter Nr. 8 die Firma Westfälishe Marmor- und Granit- werke Georg Dassel in Allagen eingetragen steht, ist heute folgendes eingetragen worden: A Georg Dassel junior in Allagen ist Prokura erteilt.“ Warstein, den 28. März 1903. Königl. Amtsgericht.

Wismar. 1015]

Börsenregistern, über Warenzeichen,

entral-Handelsregister für das Deutsche

Preußishen Staatsanzeiger. Berlin, Freitag, den 3. April

ts-, Vereins-, Genossenschafts-, eint au in einem besonderen

1903.

Patente, Gebrauchs-

das Deutsche Reich. . s0c)

Neich erscheint in der Regel tägli. Der

M 50 » für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S.

30 g.

Augsburg. Bekanntmachung. [1096] 1) ,¡Molkereigenofssenschaft Oberschöneberg (eingetrageue Genossenschaftmitunbeschräukter Haftpflicht).“ , Unter dieser Firma wurde am 31. März 1903 in das Genossenschaftsregister für das Kgl. Amtsgericht Zusmarshausen eine Genossen- saft eingetragen, welche ihren Siß in Oberschöne- berg hat. Das Statut wurde am 13. März 1903 mit Nachtrag vom 29. März d. J. errichtet. Gegen- stand des Unternehmens ist die Milchverwertung auf gemeinschaftliche Rechnung und Gefahr. Die rechts- verbindliche Willenserklärung und Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt durch zwei Vorstandsmitglieder ; die Zeichnung gihest in der Weise, daß die Unter- a eichnenden der Genossenschaftsfirma a leo werden. Die von der Genossenschaft auêgehenden öffentlichen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern ; fie sind in der „Neuen Augsburger Zeitung“ aufzunehmen. Im übrigen wird auf den Inhalt des bei den Akten befindli Statuts Bezug genommen. Die Mitglieder des Vorstands sind: 1) Kempter, Anton, Oekonom, zu-= gleih Vereinsvorsteher, 2) Höfer, Leonhard, Oekonom, leih Stellvertreter des Vorstehers, 3) Seibold,

In das hiesige Handelsregister ist heute zur A „Vereinsbank in Wismar“ eingetragen : Spalte 6: Das Vorstandsmitglied Herr Wilhelm

Traunstein. Befauntmachung. L012] L Im diesgerichtl. Handelsreg. wurden eingetragen ie Firmen:

(osef Kleiuhuber“ Säg- und Mahlmühle

Müller ist mit dem 31. März 1903 aus dem Vor- stand ausgeschieden.

zu Michael, Oekonom, 4) Wölfle, Benedikt, Oekonom, 9) Gleich, Simon, Bauer, 6) Steger, Rupert, Oekonom, zugleih Rechner, sämtliche in Oberschöne- berg. Die Einsicht der Liste der Genoffen ist während der

Dienststunden des Negistergerihts jedermann gestattet.

Neu eingetreten in den Vorstand sind mit dem 1. April 1903: 1) der Rechtsanwalt, Bürgermeister a. D. Hein-

p nebst Gastwirtschaft-in Altenmarkt-Alz, A.-G. Trost- berg. Alleininh.: Josef Kleinhuber, Sägbejsiger in Aktenmarkt-Alz. k

„Ludwig Wendl“/ Eisen-, Metallwarenhandlung, Spezerei- und Scnittwarengeschäft in Troftberg. Alleininh. : Ludwig Wend], Kaufmann in Trostberg.

¡„Dtto Scherrer““ gemischtes Warengeschäft Alleininh.: Otto Scerrer,

Alois Sonner“ Apotheke in Trosftberg. léininh.: Alois Sonner, Apotheker in Trostberg. ¡Josef Clemente““ gemischte Warenhandlung in A.-G. Troftberg. Alleininh. : Josef

Kaufmann

¡(Johann Dittl“ Brauerei mit Gastwirtschaft, Baumburg, A.-G. Dittl, Gutsbesitzer

„„Johaun Piusl“ Gerberei- und Holzhandlung

„-Stephau Huthmaun'‘“ berg. Aller Stesan in Trostberg.

(Josef Wieser“ Bierbrauerei-, Mahlmüßhle- und ägwerksgewerbe in Wiesmühle, A.-G. Trostberg. Alleininh.: Josef Wieser, Gutsbesißer in Wiesmühle.

„Elektrizitätswerk Altenmarkt a/Alz Otto Sittenkofer““ Eleftrizitätswerk und Installations- geschäft in Altenmarkt -Alz, A. -G. Trostberg. E Otto Hittenkofer, Jngenieur in Alten- marft-Alz.

„„Adelgunde Pfaffelhuber““ Bierbrauerei in Trostberg. Alleininh.: Adelgunde Pfaffelhuber, Brauereibesißerin in Trostberg.

(„Theodor Distlberger““ ofene Handelsgesell- schaft in Trostberg (früher Einzelfirma). Offene

Gesellschafter sind: ;

1) Theodor Distlberger, Kaufmann in Trostberg,

2) E Distlberger, Kaufmannstochter in Trost-

rg.

Jeder der beiden Gesellschafter ist Zur Vertretung E Saat und insbesondere zur Firmenzeichnung erechtigt. y i

Beginn der Gesells{aft: 1. Mai 1902.

Geltand des Unternehmens: gemishtes Waren- geschäft. Ï

Traunstein, den 27. März 1903.

Kgl. Amtsgericht Registergericht.

Villingen, Baden. Sandel8register.

In das Handelsregister Abt. A. Band heute eingetragen: :

Zu O.-Z. 154 J. Görlacher in Villingen A Die Firma wurde als dem Kleingewerbe zugehörig elöscht. 2 O3. 175 Josef Markmiller in Vil- lingen —: Die Firma ist erloschen. l ;

Unter O.-Z. 189: Jakob Feninger in Villingen als Zweigniederlassung der gleichen Firma in Frei- burg; Inhaber Kaufmann Jakob Feninger in Vil- lingen; Geschäftszweig: Möbelfabrik und Handlung.

Unter O.-Z. 190: Consumgeschäft August Poetter in Villingen als Zweigniederlassung der leihen Firma in Freiburg. FJnhaber August Poetter, Kaufmann in Freiburg.

Villingen, den 27. März 1903.

Großh. Amtsgericht.

Villingen, Baden. Sandel8register. [105315]

Nr. 6368. Zu O.-Z. 4 des Handelsregisters Abt. B. Band 1 Waldhotel Villingen, G. um. b. S. in Villingen wurde heute eingetragen: Durch Beschluß der Versammlung der Gesell- schafter vom 2. Juni 1902 wurde § 6 des Gefell- [haftsvertrages dahin geändert, daß die Gesellschaft nur dur einen in der Generalversammlung der Ge- fellshafter zu wählenden Geschäftsführer bezw. bei dessen Verhinderung dur einen in gleiher Weise zu wählenden Stellvertreter vertreten wird. Als

Cisenhandlung in Trost- Huthmann, Kaufmann

[105316] I wurde

ist erloschen.

in ¿u

Wongrowitz.

1903 unter Nr. 122 die wicz mit dem Niederlassun als deren Inhaber der Kau wicz in Wongrowiß eingetragen.

Zabern.

unter Nr. 324 eingetragen die 5 A. Schneewele, Motorsägerei und Drescherei““, f offene Handelsgesellschaft, mitdem Sißtein Niederehn-

rich Simonis zu Wismar; 2) der Kaufmann, Senator a. D. Heinrich

Fenger zu Wismar. der Gütler Prokura des Herrn Albert Kreplien gewählt.

Spalte 7: Die

Prokura erteilt ist dem Bankbeamten Emil Brauns

Wismar.

Wismar, den 1. April 1903. Großherzoglihes Amtsgericht.

In unserem Handelsregister A. if am 24. März S Roman Mazurkie- Sort Wongrowit und | H

mann Roman Mazurkie-

Amtzëgeriht Wongrowitz.

andelsregister Zabernu. [ esellshaftsregisier Bd. 1 wurde i Firma:

101 In das heute e

go

eim. Persönlich haftende Gesellschafter sind: Gustav Schneewele, 2) Adolf Schneewele, beide Sägereibesißer in Niederehnheim. Zur Ver- tretung der Gesellschaft sind beide Gesellshaster nur in Gemeinschaft ermächtigt. Die Gesellschaft hat am 15. März 1903 begonnen. Zabern, den 28. März 1903. Kaiserliches Amtsgericht.

Zerbst. / 4 LUISI Die Nr. 64 des hiesigen Handelsregisters Ab- teilung A. eingetragene Firma A. Joachimsthal ist heute gelös{cht worden. Zerbst, den 31. März 1903. j; Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

Zittau. [1019] Auf Blatt 840 des hiesigen Handelsregisters ist das Erlöschen der Firma Carl Strauß in Zittau eingetragen worden. 3 Zittau, den 27. März 1903. J Königliches Amtsgericht.

Zittau. _ [1020]

Auf Blatt 853 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Ernft Jenke in Zittau, Zweigniederlassung der Firma Ernft Jeuke in Baußen, betreffend, ist* heute eingetragen worden, daß der Mitinhaber Herr Kaufmann Adolph Friedrich August Jenke in Baußen ausgeschieden ist, fowie daß- das unter obiger Firma bestehende Handelsgeshäft als Hauptniederlassung fortgeführt wird. t

Zittau, den 28. März 1903. y

Königliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Aalen. [1093]

In das Genossenschaftsregister wurde heute bei der Firma Consumvereiu Aaleu—Unterkochen ein- etragen : 5 Nr. 10. Durch Beschluß der Generalversammlung vom 25. Januar 1903 ist an Stelle des ausscheiden- den Vorstandsmitglieds Johann Wahl der Kauf- mann Robert Holzbaur in Aalen in den Vorstand gewählt worden.

Den 28. März 1903.

K. Amtsgericht zu Aalen.

AIlt-Landsberg. L: [1094] In unser Genossenschaftsregister is heute bei Nr. 10: Spar- und Darlehnskafse, eingetragene Genofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, Siß Alt-Landsberg eingetragen worden: Der Apotheker Carl Borchardt ist aus dem Vor- stande ausgeschieden und an seine Stelle der Zimmer- meister Carl Schultz getreten.

Geschäftéführer wurde Kaufmann Johann Burkhard

hier, als dessen Stellvertreter Kaufmann Heinrich

Alt-Landsberg, den 30. März 1903.

2) „Darlehenskasseuverein Adelzhausen, ein- getragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht.“ Jn der Generalversammlung von 28. April 1901 wurde an Stelle des damals aus: scheidenden Vorstandsmitglieds Roman Neumayr

Johann Kruck in Adelzhausen als solches

Augsburg, den 31. März 1903. Kgl. Amtsgericht.

EBant. MNLRN Amtsgericht Rüftringen. [1097] Abt. 1. Nr.

. 9. Baut, 24. März 1903. Genossenschaftsregister ist auf Seite 14

ein-

n das

J: [1016] } beute eingetragen :

1) Firma: Bauverein Rüsftringen ,

getragene Genossenschaft mit beschränkter

aftpflicht. 2) N Heppens.

3) Datum des Statuts: 18. März 1903. 4) Gegenstand des

Unternehmens ift: Unbemittelten

Familien gesunde und zweckmäßig

eingerichtete Wohnungen in eigens erbauten oder an- ae Häusern zu billigen

reisen zu vers E

Die von der Genoßienschaft au8gehendèn

anntimacungen erfolgen unter der Firma der Ge- nossenschaft Wilhelmshavener Zeitung und dem Wilhelmshavener Tageblatt

im Norddeutshen Volksblatt, der

6) Mitglieder des Vorstandes sind: ermann Torge, Maschinenbauer, Heppens, rnsstt Kretschmer, aormewörarbeiter, daf,

Arthur Winkler, aschinenbauer, daf. 7) Die Willenserklärungen des Vorstandes erfolgen durch mindestens zwei Mitglieder ; die Zeichnung ge- chieht, indem zwei Mitglieder der Firma ihre amensunterschrift beifügen.

ie Haftsumme der Genoffen beträgt 200 4 9) Die Einsicht der Liste der Genossen während der Dienststunden des Gerichts ist jedem gestattet. Blankenheim, Eirsel. [1098] In das Genossenschaftsregister is bei Nr. 19 Dahlemer Spar- und Darlehnskassenverein eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Dahlem heute eingetragen worden, daß an Stelle des Peter Josef Dederihs Theodor Schmiß in Dahlem in den Vorstand gewählt worden ist. A Blankenheim, den 28. März 1903.

Königliches Amtsgericht.

Borna. [1099] Auf dem den Darlehus-, Sparkafsen- und Bezugsverein Schönau, eingetragene Genofseu- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Schönau betreffenden Blatt 8 des hiesigen Genossenschaft3- registers ist heute eingetragen worden, s der Gutsauszügler Hermann Veit in Schônau und der Rittergutsbesizer Peter Plaßmann in Nenkersdorf aus dem Vorstande ausgeschieden „Und die Guts- besißer Heinrich Schönfeld und Julius Ledig, beide in Schônau, Mitglieder des Vorstands sind. Borna, den 26. März 1903. } Königliches Amtsgericht. Cannstatt. K. Amtsgericht Caunstatt. [255] In das Genossenschaftsregister ist heute bei der Allgemeinen Bau-, Spar- & Bedarfsgenossen- schaft Caunstatt, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, eingetragen worden das Ausscheiden des Mechanikers August Gültig aus dem Vorstand und die Wabl des Mechanikers Karl Waldmann hier als neuen Vorstandsmitglieds; ferner die von der Genossenschaft beschlossene Streichung des „Neckarboten aus Cannstatt (Cannstatter Tag- blatt)" aus der Zahl der zur Veröffentlichung der Bekanntmachung der Genossenschaft bestimmten Blätter. Den 26. März 1903. Amtsrichter G ö z.

Delitzseh.

durch Statut vom 21. März 1903 errichtete Ge- nossenschaft: „„Läudliche Spar- und Ses a fasse Hohenleina, eingetragene B aioies p mit beschräukter Haftpflicht“ mit de

Königliches Amtsgericht.

zu Hohenleina eingetragen. Gegenstand des Áuter= ¿ : /

[1100] / In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 27 die /